WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 102

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Philippos II., Drachme. 4,11 g. Kopf des Herakles nach rechts / Zeus auf Thron.
Sehr schön
2 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme. 17,28 g. Kopf des Herakles nach rechts / Sitzender Zeus auf Thron.
Schöne Patina. Vorzüglich
3 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Drachme. 3,94 g. Kopf des Herakles nach rechts / Zeus auf Thron.
Sehr schön
4 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme. 16,22 g. Kopf des Herakles nach rechts / Zeus auf Thron.
Sehr schön

Attika-Korinth

5 Stater 375 - 300 v. Chr. Beizeichen Aegis. 8,55 g. Athenakopf mit korinthischem Helm nach links / Pegasos nach links.
Sehr schön - vorzüglich

Mysien-Pergamon

6 Cistophor um 100 v. Chr. 12,49 g. Schlangenkiste in dionysischem Kranz / Gorytos inmitten von zwei Schlangen.
Vorzüglich

Karien-Rhodos

7 Hemidrachme 125 - 88 v. Chr. 1,46 g. Kopf des Helios in Dreiviertelansicht mit Strahlenkrone nach rechts / Rose mit Knospen.
Sehr schön

Kappadokien

8 Ariobarzanes I., Drachme 65 v. Chr., Eusebeia. 4,21 g. Kopf mit Diadem nach rechts / Athena mit Nike.
Sehr schön - vorzüglich

Syrien

9 Seleukiden, Philip Philadelphos, Tetradrachme 93 - 83 v. Chr. 15,24 g. Diademierte Büste nach rechts / Zeus auf Thron.
Sehr schön - vorzüglich

Lots

10 Pisidien, Phrygien, Persien, Ägypten, usw. 11 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
11 Silberkleinmünzen. 1,17 und 1,61 g. 2 Stück.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Peloponnes

12 Argos, Triobol 465 - 430 v. Chr. Wolfprotome nach links / Großes A in Quadrat.
Fast sehr schön

Römische Münzen

Republik

13 Anonyme Prägungen., Quinar, Rom. 2,08 g. Romakopf nach rechts mit geflügeltem Helm, dahinter V / Dioskuren reiten nach rechts, unten auf Balken: ROMA. Crawford 44/6.
Sehr schön - vorzüglich
14 Anonyme Prägungen., Denar, Rom. 3,24 g. Behelmter Romakopf nach rechts, dahinter Wertzeichen X / Dioskuren reiten nach rechts mit eingelegten Lanzen. Crawford 44.
Sehr schön
15 Anonyme Prägungen., Victoriat, Rom. 2,18 g. Kopf des bärtigen Jupiter mit Lorbeerkranz nach rechts / ROMA Victoria nach rechts stehend, eine Trophäe bekränzend; Fadenkreis. Crawford 44.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
16 Piso (L. Calpurnius) und Caepio (Q. Servilius), Denar, Rom. 3,86 g. Kopf des Apollo nach rechts / Reiter mit Palmzweig nach rechts. Crawford 340/1.
Sehr schön
17 C. Vibius C. f. Pansa, Denar 90 v. Chr., Rom. 4,01 g. Kopf des Apollo nach rechts / Minerva in Quadriga. Crawford 342.
Sehr schön - vorzüglich
18 C. Naevius Balbus, Denar 79 v. Chr., Rom. 3,80 g. Venuskopf / Victoria in Triga nach rechts. Crawford 382/1b.
Sehr schön
19 l. Rutilius Flaccus, Denar 77 v. Chr., Rom. 3,87 g. Kopf der Roma mit Flügelhelm nach rechts / Victoria mit Kranz in Biga nach rechts.
Winzige Randfehler, sehr schön
20 Caius Julius Caesar, Denar 47/46 v. Chr. Heeresmünzstätte in Asien. 3,78 g. Diademierter Venuskopf / Aeneas trägt Anchises und Palladium aus dem brennenden Troja. Crawford 458/1. 3,78 g.
Sehr schön +

Kaiserzeit

21 Postumus, Doppelsesterz, Colonia. RIC V 123.
Sehr schön
22 Julianus II., Reduzierte Siliqua, Arles. 1,99 g. Geharnischtes und drapiertes Brustbild mit Diadem nach rechts / VOTIS / V / MVLTIS / X in Kranz, im Abschnitt TCON. RIC 260.
Winziger Schrötlingsriss, vorzüglich

Lots

23 Cu Antoniniane. 147 Stück.
Schön, schön - sehr schön
24 Bronzen. 38 Stück.
Gering erhalten bis schön - sehr schön

Sassaniden

25 Halbdrachme.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Byzanz

26 Michael VII. Ducas, Histamenon 1071 - 1078. Sitzender Christus auf Thron / König mit Krönungsinsignien. 4,36 g.
GOLD. Vorzüglich

Ausland

Äthiopien

27 Menelik II., 1/2 und 1 Birr 1889, Paris. K.M. 4, 5. 2 Stück.
Fast sehr schön

Albanien

28 Ahmed Bey Zogu, 10 Franga 1927 R, Rom. K.M. 9, Friedberg 3.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Armenien

29 Levon I., Tram o.J. 2,99 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Australien

30 Victoria, Sovereign 1877 S, Sydney. Friedberg 11.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
31 George VI., Crown 1938. K.M. 34.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Belgien, Königreich

32 Baudouin, Goldmedaille 1976, von Luyck. Auf sein 25-jähriges Regierungsjubiläum. Büste nach links / Gekröntes Monogramm. 21 mm, 6,49 g.
GOLD. Polierte Platte

Belgien-Brabant

33 Philipp IV. von Spanien, Patagon 1639, Brüssel. Davenport 4462, Delmonte 293. In US Plastic-Holder NGC AU50.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön- vorzüglich
34 Philipp V. von Spanien, Patagon 1705, Antwerpen. Davenport 1709, Delmonte 355.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Belgien-Flandern

35 Philipp der Gute, Double Gros (Cromsteert), Gent. Löwe / Kreuz, in den Winkeln F-L-A-D. De Mey 332.
Sehr schön +

Brasilien

36 José I., Peca (6400 Reis) 1762, Rio de Janeiro. Friedberg 65.
GOLD. Vorzüglich
37 Maria, Peca (6400 Reis) 1793 R, Rio de Janeiro. Friedberg 87.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
38 Pedro II., 20000 Reis 1851. Friedberg 121.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
39 Pedro II., 10000 Reis 1873. Friedberg 122.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
40 Republik seit 1889, Bronzemedaille 1910. Auf die 100-Jahrfeier der Nationalbibliothek. 49,8 mm.
Vorzüglich - prägefrisch

Britisch Westafrika

41 George V., 3 Pence 1914 H. K.M. 10. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

British West Indies

42 George IV., 1/16 Dollar 1822. K.M. 1.
Fast Stempelglanz

Bulgarien

43 Alexander I., 1 und 2 Lewa 1882 und 1891. 4 Stück.
Sehr schön
44 Alexander I., 5 Lewa 1885, 1892, 1894. 3 Stück.
Sehr schön

Chile

45 Ferdinando VII., 8 Escudos 1809, Santiago. Friedberg 28.
GOLD. Vorzüglich
46 Republik. Seit 1818, 20 Centavos 1881. K.M. 138.2. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz

China

47 Republik, Dollar 1914 (7) 1821 (7). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 63, 79. 14 Stück.
Sehr schön
48 Republik, Dollar 1933 (Jahr 22). Sun Yat-Sen. Davenport 223, L&M 109, Yeoman Y 345.
Vorzüglich
49 Republik, Dollar 1934 (Jahr 23). Sun Yat-Sen. Davenport 223, L&M 110, Yeoman Y 345. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
50 Republik, Dollar Jahr 10. Cu 10 Cash-Stücke (8). Kwang Tung. Messing Cent. Kiang Nan. 5 Cent. Dazu ein 10 Cash. Craig 1-6.1. 11 Stück.
Meist sehr schön
51 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1988. Skier. K.M. 129.
Polierte Platte
52 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1984, 1988. 4 Stück.
Polierte Platte
53 Volksrepublik. Seit 1949, 500 Yuan 2005. Panda. Original verschweißt ohne Zertifikat ohne Verpackung.
Polierte Platte
54 Volksrepublik. Seit 1949, 500 Yuan 2006. Panda. Original verschweißt ohne Zertifikat ohne Verpackung.
Polierte Platte
55 Volksrepublik. Seit 1949, 150 Yuan 2008. Olympiade. 1/3 Unze Feingold.
GOLD. Polierte Platte

China Provinz Yunnan

56 50 Cents o.J. (1911-15). (23). 50 Cents 1932 (2). L&M 422, 430. 25 Stück.
Sehr schön
57 50 Cents o.J. (1911-15). L&M 422. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Dänemark

58 Christian IX., 25 Öre 1874. Hede 15 A.
Vorzüglich - Stempelglanz
59 Lots, Kleinmünzen. Alle verschieden. Ca. 180 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

Dominikanische Republik

60 Republik seit 1865, Probe Cu Centavo 1878. K.M. E 12.2.
Kleiner Fleck, winzige Kratzer, Polierte Platte

Frankreich

61 Karl VI., Ecu à la couronne. Gekröntes Wappen / Verziertes Kreuz in Vierpass. Duplessy 369, Friedberg 291.
GOLD. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
62 Ludwig XII., Ecu d'or au soleil, Duplessy 647.
GOLD. Vorzüglich
63 Ludwig XII., Ecu d´or au porc épic o.J., Bayonne. Duplessy 655.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
64 Maria de Medici, Gemahlin Heinrichs IV., Bronzemedaille 1631. Brustbild nach links / Mond über Landschaft. Spätere Prägung. 45 mm.
Vorzüglich
65 Ludwig XIV., 1/2 Ecu aux insignes 1702, Aix. Réformation. Gadoury 189.
Leicht korrodiert. Schön / sehr schön
66 Ludwig XV., 1/3 Ecu de France 1721 A, Paris. Gadoury 306.
Minimal justiert, vorzüglich
67 Ludwig XV., Ecu 1718 S, Troyes. Gadoury 318, Davenport 1327, Duplessy 1657.
Justiert, sehr schön - vorzüglich
68 Ludwig XV., Ecu 1719 S, Troyes. Gadoury 318, Davenport 1327, Duplessy 1657.
Leicht justiert, feine Schrötlingsfehler, vorzüglich
69 Ludwig XV., Louis d'or 1741 W, Lille. Gadoury 341, Friedberg 464.
GOLD. Fast vorzüglich
70 Ludwig XV., Silbermedaille 1751, von Duvivier. Brustbild nach rechts / Minerva. 30 mm, 9,46 g.
Schöne Patina. Sehr schön +
71 Ludwig XVI., Ecu constitutionnel de 6 livres 1792 A, Paris. Brustbild nach links / Geflügelter Genius schreibt auf Tafel. Gadoury 55, Davenport 1335, Duplessy 1718.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
72 Ludwig XVI., Silbermedaille 1793, von Loos. Auf seine Hinrichtung. Büste nach rechts / Trauernde Gallia an seiner Urne. Slg. Julius 262. 30 mm, 9,44 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
73 Ludwig XVI., Silbermedaille 1793, von Loos. Auf die Hinrichtung Marie Antoinettes. Brustbild der Königin nach links / Stehende Furie mit Waage und Fackel. Slg. Julius 335. 30 mm, 9,19 g.
Sehr schön
74 Nationalkonvent, 5 Francs AN 8 Q, Perpignan. Davenport 81, Gadoury 563.
Kleine Randfehler, sehr schön
75 Nationalkonvent, Silbermedaille 1794, von Loos. Auf den Tod der Prinzessin Elisabeth von Frankreich. Brustbild nach links / Falke schlägt Taube, die mit einer Kette an einen Felsen gefesselt ist. Slg. Julius 404, Hennin 621. 30,33 mm, 8,98 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
76 Napoleon I., Kupfer 5 Centimes 1814. Belagerung von Antwerpen. Gadoury 129 a.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
77 Napoleon I., Quart (1/4 Franc) 1812 A, Paris. Gadoury 350.
Fast vorzüglich
78 Napoleon I., Quart (1/4 Franc) 1812 A, Paris. Gadoury 350.
Etwas gebogen, justiert, vorzüglich +
79 Napoleon I., 5 Francs AN 11 A, Paris. Gadoury 577.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
80 Napoleon I., 5 Francs 1811 A, Paris. Gadoury 584.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
81 Napoleon I., 40 Francs 1812 A, Paris. Gadoury 1084, Friedberg 541, K.M. 696.1. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
GOLD. Sehr schön +
82 Napoleon I., 1/4 Franc AN 12 A, 1/2 Franc 1808 A, BB, 1810 A, 1812 A und W. 6 Stück.
Sehr schön und besser
83 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1801, von Reich. Auf den Frieden von Lunéville. Frankonia, Germania und die Personifikation des Wohlstandes reichen sich die Hände / Merkur reicht Mars den Friedenszweig. Slg. Julius 939, Bramsen 132. 43 mm. Mit Kupferstift.
Vorzüglich - Stempelglanz
84 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1806, von Andrieu. Auf die Hochzeit des Prinzen von Baden mit Stephanie. Belorbeerte Büste nach rechts / Das Brautpaar reicht sich die Hände. Slg. Julius 1566, Bramsen 522. 40,5 mm.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
85 Medaillen Napoleons I., Tragbare Bronzemedaille 1821. Auf seinen Tod auf St. Helena. Belorbeerte Büste nach rechts / Schrift. Die Medaille ist von einem gekrönten Lorbeerkranz umgeben. Slg. Julius 3744, Bramsen 2058. 51 x 31,5 mm.
Vorzüglich
86 Ludwig XVIII., 20 Francs 1814 A, Paris. Gadoury 1026, Friedberg 525.
GOLD. Winzige Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich +
87 Ludwig XVIII., 20 Francs 1818 W. Gadoury 1028, Friedberg 539.
GOLD. Vorzüglich +
88 Ludwig XVIII., 40 Francs 1818 W, Lille. Gadoury 1092, Friedberg 536.
GOLD. Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
89 Louis Philippe I., 5 Francs 1845 BB. Gadoury 678.
Schöne Patina. Vorzüglich
90 Zweite Republik, Silbermedaille 1850, von Cavelier und Merley. Auf die Nationalbank von Paris. Allegorien von Handel und Industrie stehen vor verschiedenen Attributen / Acht Zeilen Schrift zwischen Handels- und Industrieattributen. Mit Randpunze: "Hand" und ARGENT. 45,5 mm, 47,76 g.
Vorzüglich
91 Napoleon III., 20 Centimes 1867 BB. Gadoury 309.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
92 Napoleon III., 50 Centimes 1867 BB, Straßburg. Gadoury 417.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
93 Napoleon III., 5 Francs 1855 D, Lyon. Gadoury 734.
Winziger Randfehler, Kratzer, sehr schön
94 Napoleon III., 10 Francs 1860 BB, Straßburg. Gadoury 1014, Friedberg 577.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich +
95 Napoleon III., 20 Francs 1856 A. Gadoury 1061, Friedberg 573.
GOLD. Fast Stempelglanz
96 Napoleon III., 100 Francs 1858 A, Paris. Gadoury 1135, Friedberg 569. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
97 Napoleon III., 100 Francs 1866 BB, Straßburg. Gadoury 1136, Friedberg 581. Auflage 3075 Exemplare.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
98 Napoleon III., Satirische 5 Centimes 1855 W.
Sehr schön
99 Dritte Republik, 20 Francs 1875 A. Gadoury 1063, Friedberg 592.
GOLD. Fast Stempelglanz
100 Dritte Republik, 20 Francs 1876 A. Gadoury 1063, Friedberg 592.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
101 Dritte Republik, 100 Francs 1913 A. Gadoury 1137 a, Friedberg 590.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
102 Dritte Republik, 100 Francs 1935. Bazor. Gadoury 1148, Friedberg 598, Mazard 2346.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
103 Fünfte Republik. Seit 1959, Piedfort 5 Francs 1971. Silber. K.M. P 431. In Originalverpackung. Auflage: 500 Exemplare.
Stempelglanz
104 Fünfte Republik. Seit 1959, 10 Euro 2008. Grand Canyon. Friedberg 842. Originalverpackung und Zertifikat. Auflage: 500 Exemplare.
GOLD. Kleine Flecken, Polierte Platte
105 Lots, Ecu 1709, 1767 und 1790. 3 Stück. Mit Fehlern.
Bearbeitet, gereinigt, schön - sehr schön / fast sehr schön
106 Lots, Ecu 1766 und 1790. 2 Stück.
Justiert, kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
107 Lots, Ecu. 4 Stück.
Justiert, kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
108 Lots, 5 Francs. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
109 Lots, Silbermünzen. 40 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
110 Lots, Silbermünzen. 25 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
111 Lots, 5 Francs. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
112 Lots, Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich und besser
113 Lots, Silbermünzen. 23 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
114 Lots, Kupfermünzen. 13 Stück.
Meist sehr schön
115 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 13 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
116 Lots, Silberplaketten. 3 Stück. 25,45 - 49,78 g.
Vorzüglich

Frankreich-Limoges

117 11. Jahrhundert, Denier. 1,50 g. +GRATIA D-I RE Kreuz / LIM+VICAS Kreuz. PdA. 2274 ff.
Fast vorzüglich

Frankreich-Lothringen

118 Karl II. (III.), Teston o.J., Nancy. Jugendliches Brustbild. Mit Münzmeisterzeichen B (Nicolas Briseur). De Saulcy Tf. 19/7, Flon 641/71.
Sehr schön +

Frankreich-Poitou, Grafschaft

119 Anonym. Um, Pfennig. 1,54 g. MET-ALO in zwei Zeilen / +CARLVS REX Kreuz. PdA 2413 ff.
Herrliche Patina. Stempelglanz
120 Anonym. Um, Obol. 0,52 g. MET-ALO in zwei Zeilen / +METVLO Kreuz. PdA 2478 ff.
Schöne Patina. Vorzüglich

Frankreich-Straßburg, Stadt

121 1/ 2 Talerklippe 1617. Auf die Hundertjahrfeier der Reformation. E.u.L 611.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Französische Kolonien-Indochina

122 Piastre 1889 - 1907. 4 Stück.
Sehr schön
123 Cent 1895 A. K.M. 7.
Vorzüglich
124 Piastre 1903, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1913, 1921, 1922. K.M. 5 a 1, Lecompte 290. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
125 Piastre 1903, 1905, 1906 (4),1907 (2), 1921. K.M. 5 a 1, Lecompte 290. 9 Stück.
Sehr schön

Griechenland

126 Silbergussmedaille o.J. (1571), nach Giovanni Melon. Auf die Schlacht bei Lepanto und die Übergabe der Standarte für den Kriegszug durch Kardinal Antoine Perrenot von Granvelle (1538-1559). Brustbild in geistlichem Ornat nach links / Der Kardinal übergibt dem knienden Ritter Don Juan d'Austria eine Standarte, darauf Kreuzigungsszene, im Hintergrund Adlige und bewaffnete Söldner, rechts Heiligtum. Attwood 985, Börner 943, Voltolina 558. 42,0 mm, 33,66 g.
Älterer überarbeiteter Guss in goldener Fassung. Sehr schön
127 Dritte Republik. Seit, Silbermünzen 1982. Olympiade. 9 Stück. Im Etui.
Polierte Platte

Griechenland-Armata und Morea

128 Gazetta (2 Soldi). 2 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön

Griechenland-Isole und Armata

129 Gazetta (2 Soldi).
Sehr schön +

Griechenland-Kreta

130 Unter venezianischer Herrschaft. Anonym, Cu Gazzetta zu 2 Soldi o.J., Candia.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Großbritannien

131 George III., Farthing 1807. Seaby 3782.
Vorzüglich - Stempelglanz
132 George III., Crown 1820. Davenport 103, Seaby 3787.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
133 George III., Crown 1820 (LX). Davenport 103, Seaby 3787.
Schöne Patina. Vorzüglich
134 George IV., Crown 1822, 1844, 1889, 1896, 1935, 1937. 6 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön, schön - sehr schön
135 George IV., Sovereign 1825. Friedberg 377, Seaby 3801.
GOLD. Winzige Randfehler, fast vorzüglich
136 George IV., Sovereign 1827. Friedberg 377, Seaby 3801.
GOLD. Sehr schön +
137 Victoria, Sovereign 1872. Stempelnummer 90. Friedberg 387 i, Seaby 3853 B.
GOLD. Vorzüglich
138 Victoria, Tradedollars 1897, 1902. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
139 Edward VII., Maundy Set. 1-4 Pence 1902. Seaby 3985. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
140 Edward VII., Florin 1902. Seaby 3981.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
141 George V., Proof Set 1911. K.M. PS 19, Seaby PS 13. In Originaletui.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
142 George V., Maundy Set. 1-4 Pence 1911. Seaby 4016. 4 Stück.
Polierte Platte und fast Stempelglanz
143 George V., Crown 1927. Davenport 110, Seaby 4036.
Winzige Flecken, Polierte Platte
144 George V., Maundy Set 1934. Seaby 4043. 4 Stück.
Polierte Platte
145 Elizabeth II., Maundy Set 1-4 Pence 1961. Seaby 4086. 4 Stück.
Polierte Platte
146 LOTS, Crown 1819 (gereinigt, f.ss), 1935 und 1937. 3 Stück.
Gereinigt (3x), fast sehr schön / sehr schön - vorzüglich
147 LOTS, 1/2 Sovereign 1892, 1899, 1900, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913 und 1926. 16 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser

Indien-Britisch Indien

148 Viktoria, Rupie 1887, 1890, 1893, 1901, 1944. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Indonesien-Niederländisch Ostindien

149 Ostindische Kompanie, Duit 1777. Utrecht.
Vorzüglich - Stempelglanz

Iran

150 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, 1/2 Pahlavi. Friedberg 101.
GOLD. Fast Stempelglanz

Irland

151 Lots, Florin 1934 und Halfcrown 1933. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön

Italien

152 Kleinmünzen. 17 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
153 Kupfermünzen. 9 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön

Italien-Königreich (unter Napoleon)

154 Napoleon I., 5 Lire 1811 M. Pagani 30.
Kleine Kratzer, sehr schön
155 Napoleon I., 5 Lire 1814 M, Mailand. Pagani 32.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +

Italien-Königreich

156 Vittorio Emanuele II., 50 Centesimi 1863 M und weitere Silbermünzen. 4 Stück.
Kleine Kratzer, schön - sehr schön
157 Vittorio Emanuele II., Lira 1863 M, 1887, 1907, 1913, 1917. 6 Stück.
Sehr schön
158 Vittorio Emanuele II., 2 Lire 1863 N, 1912. Pagani 506, 508, 735. 3 Stück.
Kleine Kratzer, schön / schön - sehr schön
159 Umberto I., 2 Lire 1887 R. Pagani 597.
Winzige Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich
160 Umberto I., 20 Lire 1891 R, Rom. Friedberg 21.
GOLD. Fast Stempelglanz
161 Vittorio Emanuele III., 25 Centesimi 1902 R. Pagani 827.
Fast vorzüglich
162 Vittorio Emanuele III., Lira 1926 R. Pagani 779. Auflage nur 500 Stück. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
163 Vittorio Emanuele III., 20 Centesimi 1926 R. Pagani 840. Auflage nur 500 Stück. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
164 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1928. Pagani 673. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Fast Stempelglanz

Italien-Lucca

165 Elisa Bonaparte und Felice Bacciocchi, 5 Franchi 1808. Davenport 203.
Kleiner Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

166 Ferdinando II., 120 Grana 1856. K.M. 370, Pagani 222. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
167 Ferdinando II., 120 Grana 1859. Davenport 176, Pagani 481.
Sehr schön +

Italien-Parma

168 Maria Luigia, 10 Soldi 1815. Pagani 10.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Italien-San Marino

169 20 Lire 1931. K.M. 11. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Italien-Sardinien

170 Vittorio Amedeo III., 1/2 Doppia 1786, Turin. Friedberg 1121.
GOLD. Sehr schön

Italien-Savoyen

171 Carlo II., Bronzemedaille o.J. Brustbild nach rechts / Brustbild seiner Gemahlin Beatrix von Portugal. 77,0 mm.
Späterer Guss. Vorzüglich

Italien-Vatikan

172 Paolo V., Bronzemedaille o.J. (1613). Auf die Fertigstellung der Fassade des Petersdoms. 39,5 mm. Spätere Prägung.
Stempelfehler, vorzüglich +
173 Innocenzo X., Bronzemedaille o.J. (1646). Auf den Frieden von Castro. 33,5 mm. Spätere Prägung.
Winziger Fleck, vorzüglich +
174 Benedetto XIV., Bronzemedaille o.J. (1752). Auf die Fußwaschung. 31,5 mm.
Rückseite von etwas korrodierten Stempeln, vorzüglich
175 Sede Vacante, 1/2 Scudo 1823, Bologna. Muntoni 5, Pagani 113.
Patiniert. Kleine Kratzer, sehr schön +
176 Leo XII., Scudo 1825, Bologna. Davenport 187, Muntoni 14, Pagani 117.
Fassungsspuren, altvergoldet, bearbeitet, schön - sehr schön
177 Gregorio XVI., Baiocco 1831.
Vorzüglich - Stempelglanz
178 Pio IX., 2 Baiocchi 1848 R. K.M. 1343.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
179 Pio IX., Baiocco 1851 R. Pagani 504.
Vorzüglich - Stempelglanz
180 Pio IX., Scudo 1853, Rom. Jahr VIII. Friedberg 275, Muntoni 7.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
181 Pio IX., 2 1/2 Scudi 1859 R, Rom. Friedberg 273.
GOLD. Fast Stempelglanz
182 Pio XI., 100 Lire. 1934. Friedberg 283.
GOLD. Vorzüglich
183 Pio XII., 100 Lire 1950. Auflage 2000 Stück. Friedberg 291.
GOLD. Fast Stempelglanz
184 Lots, Silbermünzen. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
185 Lots, Kupfermünzen. 14 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich / vorzüglich und besser
186 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 14 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
187 Lots, Kupfermünzen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
188 Lots, Kupfermünzen. 21 Stück.
Meist sehr schön und besser
189 Lots, Kleinmünzen. Ca. 230 Stück.
Vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
190 Lots, Kupfermünzen. 19 Stück.
Meist sehr schön und besser
191 Lots, Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön und besser
192 Lots, Kupfermünzen. 23 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
193 Lots, Kupfermünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Italien-Venedig

194 Giovanni Corner I., Scudo della Croce. Münzmeister Ferigo da Molin. Gamberini 738, Davenport 4244, Paolucci 91/9.
Gereinigt. Sehr schön
195 Francesco Erizzo, Scudo della Croce o. J. Davenport 4249.
Vorzüglich

Jamaika

196 Victoria, 1 Penny 1880. K.M. 17. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
197 Victoria, 1/2 Penny 1889. K.M. 16. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz

Japan

198 2 Shu - 2 Bu. 10 Stück.
GOLD. Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
199 Mutsuhito, Yen und 1/2 Yen 1870. K.M. 5.1. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich

Jugoslawien-Serbien

200 Milan I. (Milan IV.), 10 Dinara 1882, Wien. K.M. 16, Friedberg 5.
GOLD. Vorzüglich

Jugoslawien-Slowenien

201 100 Euro 2008. Valentin Vodnik. Mit Etui und Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
202 100 Euro 2008. EU-Ratspräsidentschaft. Mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Kanada

203 George V., 25 Cents 1919. K.M. 24.
Vorzüglich +

Kolumbien

204 Carlos IV., 8 Escudos 1807. Friedberg 52.
GOLD. Vorzüglich
205 Republik Nueva Granada, 16 Pesos 1846, Popayan. Friedberg 75.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
206 Republik Kolumbien, 10 Pesos 1924. K.M. 202, Friedberg 112. In US Plastic-Holder AU53.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
207 Republik Kolumbien, 5 Pesos 1926. K.M. 204, Friedberg 115. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Liechtenstein

208 Johann II., 5 Kronen 1904. K.M. 4, Davenport 216.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
209 Franz Joseph II., 10 Franken 1946. K.M. 13, Friedberg 18, Divo 130.
GOLD. Stempelglanz
210 Franz Joseph II., 20 Franken 1946. K.M. 14, Friedberg 17, Divo 129. In US Plastic-Holder NGC MS65.
GOLD. Stempelglanz
211 Franz Joseph II., 25 Franken 1956. K.M. 15, Friedberg 21, Divo 135.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
212 Franz Joseph II., 50 Franken 1956. K.M. 16, Friedberg 20, Divo 134.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
213 Hans Adam II., 50 Franken 1990. Erbhuldigung. Friedberg 25. In US Plastic-Holder NGC PF64 Ultra Cameo.
GOLD. Winzige Kontakte, Polierte Platte

Luxemburg

214 Wenzel II., Groschen o.J. Löwe mit Adlerschild nach links / Kreuz, in den Winkeln Sterne. Weiller 169.
Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön
215 Jobst von Mähren, Gans. Vierfeldiges Wappen auf Dreipass / Langkreuz. Weiller 157.
Sehr schön

Malta

216 Malta, Republik seit, 50 Euro 2008. Auberge de Castille. Mit Etui und Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
217 Malta, Republik seit, 50 Euro 2009. Castellania, Valletta. Mit Etui und Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Mexiko

218 Carlos IV., 8 Reales 1791 FM, Mexico City. K.M. 109.
Sehr schön +
219 Carlos IV., 8 Reales 1797 FM, Mexico City. K.M. 109.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
220 Carlos IV., 8 Reales 1808 TH. Calicó/Trigo 665.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
221 Ferdinand VII., 8 Reales 1821 CG, Durango. K.M. 111.2.
Kratzer, sehr schön
222 Ferdinand VII., 8 Escudos 1817 MO JJ. K.M. 161. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
GOLD. Sehr schön
223 Erste Republik, 8 Reales 1829 Go MJ, Guanajuato. K.M. 377.8.
Sehr schön +
224 Maximilian, 50 Centavos 1866, Mexico City. K.M. 387.
Kleine Randfehler, sehr schön
225 Maximilian, Peso 1866, Mexico City. K.M. 388.1.
Berieben, sehr schön +
226 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1888, Chihuahua. K.M. 377.2. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
227 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1892, Guadalajara. K.M. 377.6.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
228 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1893 Mo AM, Mexico City. K.M. 377.10.
Vorzüglich - Stempelglanz
229 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1896. K.M. 377.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
230 Zweite Republik seit 1867, 8 Escudos 1871, Chihuahua. Jahreszahl im Stempel aus 1861 geändert. K.M. 383.1, Friedberg 67.
GOLD. Kleiner Stempelfehler am Rand, vorzüglich - Stempelglanz

Mexiko-Chihuahua

231 Peso 1915. K. M. 619.
Kleiner Schrötlingsfehler, leicht berieben, vorzüglich

Monaco

232 Rainier III., 200 Francs 1966. Hochzeitsjubiläum. Friedberg 32. 29,44 g Feingold.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande

233 Kleinmünzen. 14 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
234 Kleinmünzen und ein Rechenpfennig. 12 Stück.
Meist sehr schön und besser
235 Kleinmünzen. U.a. Gulden 1846. 17 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
236 Silbermedaille 1609, unsigniert. Auf die Erneuerung des Bündnisvertrages von 1596 und den spanisch-niederländischen Waffenstillstand. Drei aneinandergelehnte Herzen, oben der strahlende Name Jehovas in Wolken / Der gekrönte niederländische Löwe mit Pfeilbündel in der Linken und Schwert in der erhobenen Rechten, darüber die gekrönte französische Lilie und die gekrönte englische Rose. Van Loon II, 50, Eimer 88, PiN 61. 50,5 mm, 46,04 g.
Rand und Felder leicht bearbeitet, sehr schön

Niederlande-Rechenpfennige

237 Dordrecht 1589. Weibliche Gestalt mit Buch und Zweig sitzt in Triumphwagen / Baum mit Nest und Jungvögeln, die gefüttert werden. Dugniolle 3230.
Sehr schön
238 Dordrecht 1596. Personifikation von Glaube und Hoffnung / Hand aus Wolke erschlägt mit Stein ein Wildschwein. Dugniolle 3400.
Sehr schön
239 Middelburg. Cu Rechenpfennig 1609. Die Wappenschilder Frankreichs und Englands sowie das der Vereinigten Provinzen / Schrift. Dugniolle 3648.
Sehr schön - vorzüglich
240 Dordrecht 1609. Auf 12 Jahre Waffenstillstand. Sitzender Soldat inmitten von Kriegsgerät / Merkur zupft schlafendem Mann am Ohr. Dugniolle 5651.
Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
241 Rechenpfennige. 4 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Niederlande-Königreich

242 Wilhelm I., Cent 1827 B, Brüssel. Schulman 344.
Vorzüglich +
243 Wilhelm I., Dukat 1828, Utrecht. K.M. 50.1, Friedberg 331.
GOLD. Kratzer, sehr schön
244 Wilhelm II., Dukat 1841. Münzzeichen Lilie. Friedberg 338, Schulman 505.
GOLD. Fassungsspuren, gewellt, sehr schön - vorzüglich
245 Wilhelm III., Cent 1864. Schulman 689.
Vorzüglich - Stempelglanz
246 Wilhelmina I., 10 Cents 1893. Schulman 878.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
247 Wilhelmina I., 10 Gulden 1897. Friedberg 347.
GOLD. Vorderseite etwas berieben, vorzüglich
248 Wilhelmina I., 25 Cents 1905. 10 Cents 1892, 1897, 1906. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
249 Wilhelmina I., 5 Gulden 1912. Friedberg 350.
GOLD. Fast vorzüglich

Niederlande-Batenburg

250 Maximilian von Bronckhorst, Adlerschilling o.J. zu 4 Stüber mit Titel Matthias'. Verkade 225.3.
Schöne Patina. Randunebenheiten, vorzüglich

Niederlande-Friesland

251 Anonym. Anfang 8. Jahrhundert, Sceatta. 0,83 g. 'Stekelvarkentype'. Einem Stachelschwein ähnlicher Kopf / Standarte mit T-T - O - I -I. North 45. Series E, 'Kloster Barthe'.
Silbersud. Vorzüglich +
252 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennig, 0,41 g. In vier Perlkreisen unleserliche Buchstaben / In Perlkreis Keilkreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Dannenberg vergleiche 1852 (Zutphen), Ilisch zu 23.1, 2.
Prägeschwäche im Randbereich, sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Holland, Provinz

253 Silberdukat 1672. Davenport 4898, Delmonte 969.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön +
254 1/2 Dukat 1759. Goldabschlag von den Stempeln des Stuivers. Delmonte 820, Purmer Ho 78.2.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Utrecht, Bistum

255 Willem van Pont, Pfennig. 0,48 g. Tonsuriertes Brustbild von vorn mit Krumm- und Kreuzstab, im Feld links kein Beizeichen / V-ECTI über Torburg. Beiderseits verballhornte Umschriften. Dannenberg 545 var., Ilisch 10.4 ff.
Beschnitten, sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Utrecht, Provinz

256 Dukat 1769. Friedberg 285, Delmonte 965.
GOLD. Gewellt, sehr schön

Niederlande-Westfriesland, Provinz

257 Niederländischer Reichstaler 1623. Davenport 4842, Delmonte 940.
Rand leicht bearbeitet, sehr schön +

Niederlande-Zeeland, Provinz

258 1/4 Silberdukat 1764 und Westfriesland 6 Stuiver 1725. 2 Stück.
Sehr schön
259 Silberdukat 1795. Davenport 1848, Delmonte 976.
Kleiner Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön +

Niederlande-Zwolle, Stadt

260 Löwentaler 1633 mit Zwoller Stadtschild auf der Brust des Löwen. Davenport 4881, Delmonte 864 (R 2), Verkade -.
Prägeschwäche, sehr schön

Niue

261 Unter Verwaltung Neuseelands seit, 50 Dollars 1992. Diskuswerfer. K.M. 71, Friedberg 14. Mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Norwegen

262 Friedrich III., 2 Skilling 1667. Hede 70 E, ABH 221.
Zainende, sehr schön
263 Frederik IV., 8 Skilling 1703. Hede 6 B, ABH 24.
Sehr schön
264 Frederik IV., 8 Skilling 1728, 1732 (2), 1734. 24 Skilling 1753. ABH 39, 18, 20, 9. 5 Stück.
Fast sehr schön
265 Christian VI., 8 Skilling 1731. Hede 2, ABH 17.
Sehr schön
266 Christian VI., 8 Skilling 1734. Hede 2, ABH 20.
Sehr schön
267 Friedrich VI., Skilling 1809. 1 Skilling 1816. 2 Skilling 1831. 1/2 Skilling 1867. 5 Öre 1896, 1899 (vz!). 2 Öre 1877. 1 Öre 1876, 1889, 1893, 1902. 1/2 Öre 1867. 1 Öre 1870. 1/2 Skilling 1839, 1840. ABH 7, 2, 54, 24, 99, 100, 111, 103, 116, 118, 121, 24, 22, 68, 70 A. 15 Stück.
Sehr schön und besser
268 Friedrich VI., 4 Skilling 1809 IGP. Hede 2.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
269 Carl XIV. Johann, 8 Skilling 1819 IGP. ABH 41.
Sehr schön +
270 Oscar I., 24 Skilling 1845. ABH 15.
Kleiner Randfehler, sehr schön
271 Oscar I., 12 Skilling 1856. ABH 33 b.
Sehr schön +
272 Carl XV., 3 Skilling 1868. K.M. 330, ABH 18.
Polierte Platte? Stempelglanz
273 Carl XV., 2 Skilling 1871. ABH 21 A.
Prachtexemplar. Von polierten Stempeln. Fast Stempelglanz
274 Carl XV., 4 Skilling 1871. ABH 17.
Sehr schön
275 Oscar II., 50 Öre 1877. K.M. 346, ABH 52.
Randfehler, sehr schön - vorzüglich
276 Oscar II., 10 Öre 1892. K.M. 350, ABH 89.
Vorzüglich
277 Oscar II., Krone 1877. K.M. 351, ABH 31.
Sehr schön +
278 Oscar II., Krone 1887. K.M. 357, ABH 37. Besserer Jahrgang.
Schön +
279 Oscar II., 2 Kronen 1885. K.M. 359, ABH 18. Besserer Jahrgang.
Mehrere Randfehler, Kratzer, berieben, fast sehr schön
280 Oscar II., 25 Öre 1901. K.M. 360, ABH 74.
Vorzüglich +
281 Oscar II., 50 Öre 1893. ABH 59.
Sehr schön
282 Oscar II., 20 Kronen 1902. Friedberg 17, ABH 9.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
283 Oscar II., 2 Kronen 1904. 2 Kronen 1912. ABH 49, 8. 2 Stück.
Sehr schön und sehr schön - vorzüglich
284 Oscar II., Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Schön, schön - sehr schön
285 Haakon VII., 10 Öre 1913. K.M. 372. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz

Peru

286 Carlos IV., 8 Reales 1793 IJ, Lima. K.M. 97.
Kleiner Randfehler, sehr schön
287 Republik seit, Sol 1893. K.M. 196.
Prachtexemplar. Feine Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
288 Republik seit, 1/5 Libra 1930. Friedberg 75.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz

Polen

289 Fürstentum Warschau, 1 Grosz 1810, 1811 und 1812, Warschau. 3 Stück.
Sehr schön
290 Fürstentum Warschau, 1 Grosz 1810 IS, Warschau. Kopicki 3670.
Sehr schön - vorzüglich
291 Fürstentum Warschau, 1 Grosz 1810 IS, Warschau. Kopicki 3670.
Sehr schön +
292 Fürstentum Warschau, 3 Grosze 1811, 1812, 1814 Warschau. 3 Stück.
Sehr schön
293 Fürstentum Warschau, 3 Grosze 1811 IB, Warschau. Kopicki 3677.
Sehr schön +
294 Fürstentum Warschau, Kleinmünzen. 13 Stück.
Schön, sehr schön
295 Republik Polen, 5 Zlotych 1930. Zur Jahrhundertfeier der Revolution. K.M. 19.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
296 Republik Polen, 10 Zlotych 1936. Pilsudski. K.M. 29. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
297 Republik Polen, 10 Zlotych (4x) und 5 Zlotych. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Polen-Danzig

298 Sigismund III., Ort 1616.
Sehr schön +

Portugal

299 Joao VI., Peca 1822. Friedberg 128.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
300 Maria II., Peca 1834. Friedberg 141.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
301 Pedro V., 500 Reis 1854, 1859, 1889, 1891, 1910. 5 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
302 Pedro V., 200 Reis 1855 und 1875. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
303 Carlos I., Kleinmünzen. U.a. 1000 Reis 1899. 16 Stück.
Sehr schön
304 Emanuel II., 100 Reis 1910. K.M. 548.
Fast Stempelglanz
305 Republik seit 1910, Escudo 1910. Auf die Gründung der Republik. K.M. 560.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
306 Republik seit 1910, 1 Escudo und 10 Escudos 1915 und 1928. 2 Stück.
Sehr schön
307 Republik seit 1910, 10 Centavos 1924 und weitere Kleinmünzen. 7 Stück.
Fast vorzüglich bis fast Stempelglanz
308 Lots, Kurs- und Gedenkmünzen 1884 - 1990. 44 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte

Puerto Rico

309 Alfonso XIII., Peso 1895 PGV. K.M. 24.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Rumänien

310 Carol I., 5 Lei 1883 B, Bukarest. K.M. 17.1, Davenport 274.
Feine Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
311 Carol I., Silbermünzen. 12 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
312 Carol I., Versilbertes Abzeichen der rumänischen Kulturvereinigung 'ASTRA' ??. Mit Lederetui. 75,0 mm.
Vorzüglich
313 Michael, 20 Lei 1944, medaillenförmig. K.M. M 6, Friedberg 21, Schäffer/Stambuliu 129.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Russland

314 Peter der Große, Zinnmedaille 1708. Auf die Schlacht vor Leesno gegen die Schweden. Brustbild nach rechts / Zar zu Pferd im Schlachtgetümmel, oben Spruchband.
Vorzüglich - Stempelglanz
315 Katharina I., 5 Kopeken 1726.
Sehr schön
316 Anna Ivanovna, Rubel 1735. Davenport 1673.
Henkelspur, sehr schön
317 Katharina II., Cu 5 Kopeken 1764, 1766, Moskau. Cu 2 Kopeken 1765, 1766, Moskau. Harris 522, 524, 533, 534. Dazu Messing Wallfahrtsmedaille. 5 Stück.
Sehr schön
318 Katharina II., Rubel 1765. Davenport 1683.
Etwas korrodiert, kleine Kratzer, sehr schön
319 Katharina II., 2 Kopeken 1766 MM. Moskau. Kupfermünzen. 19 Stück. Teilweise mit Fehlern.
Schön, sehr schön
320 Katharina II., Bronzemedaille 1772, von Leberecht. Auf Iwan Iwanowitsch Bjetskoi. Brustbild nach rechts / Vor dem Winterpalast ein Obelisk mit zwei Putten, davor sitzende Russia mit zwei Kindern, daneben Storch und Elefant. Diakov 157.5, Smirnov 269 a. 65 mm.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön +
321 Paul I., Rubel 1798, St. Petersburg. Davenport 1688, Bitkin 32.
Fast sehr schön
322 Alexander I., 5 Kopeken 1803, Ekaterinburg. Bitkin 284.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
323 Alexander I., 5 Kopeken 1813, St. Petersburg. Münzmeister Paul Stupitzin. Bitkin 256.
Schöne Patina. Kleiner Stempelfehler, vorzüglich
324 Alexander I., Versilberter Messingjeton 1814, von Stettner. Auf den Einzug in Paris. Die Köpfe der Monarchen Preußens, Österreichs und Russlands / Soldaten ziehen durch den Triumphbogen. Diakov 391.2, Slg. Julius 2867. 37 mm.
Sehr schön - vorzüglich
325 Alexander I., Rubel 1823.
Fast sehr schön / sehr schön
326 Nikolaus I., Rubel 1853, St. Petersburg. K.M. 168.
Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz
327 Nikolaus I., Rubel 1830, St. Petersburg. Bitkin 109.
Kleiner Randfehler, sehr schön
328 Nikolaus I., Rubel 1834, St. Petersburg. Alexandersäule. Davenport 285, Bitkin 894.
Feine Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich +
329 Nikolaus I., Rubel 1834. Bitkin 161.
Sehr schön - vorzüglich
330 Nikolaus I., 3 Rubel 1842. Friedberg 160, Bitkin 88.
PLATIN. Mit Henkel. Brandspuren, schön
331 Alexander II., Cu 5 Kopeken 1866, Ekaterinburg. Bitkin 315.
Vorzüglich
332 Alexander II., Rubel 1878. Dazu 6 Silbermünzen, u.a. Rubel 1842 (schön), drei Kupfermünzen und drei Medaillen. 12 Stück.
Meist sehr schön
333 Alexander II., Rubel 1878, St. Petersburg. Harris 402, Bitkin 92.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
334 Alexander II., Tragbare religiöse Hohlmedaille o:J. Katholische Darstellung von Christus neben einer Kirche mit Kruzifix, eingelassen in einen Rahmen aus Voronezh 1857, Probirer Vasily Osipov. Möglicherweise ein Erinnerungsstück aus der Zeit der Polnischen Revolte von 1863. 50 mm, 13,34 g.
Feld der Vorderseite bearbeitet, sehr schön
335 Alexander III., Rubel 1883, St. Petersburg. Auf die Krönung in Moskau. Davenport 291, Bitkin 217.
Prooflike. Feine Haarlinien, vorzüglich - Stempelglanz
336 Alexander III., Rubel 1883, St. Petersburg. Auf die Krönung in Moskau. Harris 422, Bitkin 217.
Sehr schön - vorzüglich
337 Alexander III., Rubel 1883, St. Petersburg. Auf die Krönung in Moskau. Davenport 291, Bitkin 217.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
338 Alexander III., 5 Kopeken 1886 (2), 1887. Bitkin 132, 133. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
339 Alexander III., 5 Rubel 1889. Harris 426, Bitkin 33.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
340 Alexander III., Rubel 1893. Harris 423, Bitkin 77.
Kleine Kratzer, sehr schön
341 Alexander III., Kopeke 1894, St. Petersburg. Bitkin 190.
Vorzüglich +
342 Nikolaus II., 5 Rubel 1898, St. Petersburg. K.M. 62, Friedberg 180.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
343 Nikolaus II., 15 Rubel 1897, St. Petersburg. K.M. 65, Friedberg 177.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
344 Nikolaus II., Rubel 1913, St. Petersburg. K.M. 70, Bitkin 336.
Vorzüglich
345 Nikolaus II., 15 Rubel 1897. Harris 467. In US Plastic-Holder PCGS MS63+.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
346 Nikolaus II., 7 1/2 Rubel 1897, St. Petersburg. Friedberg 178, Bitkin 17.
GOLD. Sehr schön / sehr schön +
347 Nikolaus II., 7 1/2 Rubel 1897. Friedberg 178, Bitkin 17.
GOLD. Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön +
348 Nikolaus II., 5 Rubel 1898. Friedberg 180, Bitkin 20.
GOLD. Fast vorzüglich
349 Nikolaus II., Rubel 1899. Davenport 293, Harris 453, Bitkin 41.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
350 Nikolaus II., 10 Rubel 1900, St. Petersburg. Friedberg 179, Bitkin 7.
GOLD. Sehr schön +
351 Nikolaus II., 5 Rubel 1904. Friedberg 180, Bitkin 31. In Plastic-Holder ICG MS65.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
352 Nikolaus II., Rubel 1907, St. Petersburg. Bitkin 61. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
Vorzüglich - Stempelglanz
353 Nikolaus II., Rubel 1907, St. Petersburg. Harris 453, Bitkin 61.
Sehr schön +
354 Nikolaus II., 5 Kopeken 1912, Kopeke 1895 und weitere Kupfermünzen. 18 Stück.
Teilweise mit Randfehlern, sehr schön
355 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Vorzüglich +
356 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Fast vorzüglich
357 Nikolaus II., Große silberne Verdienstmedaille o.J. Kopf links / Lorbeerzweige und Schrift. Diakov 1138.1. 51,5 mm, 58,50 g.
Mit Öse und Aufhängung. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
358 UDSSR, 3 Rubel 2008. Erste russische Briefmarke. K.M. 1115.
Polierte Platte
359 Lots, Rubel 1812 - 1831. 4 Stück.
Fast sehr schön
360 Lots, Rubel 1815 - 1830. 4 Stück.
Fast sehr schön
361 Lots, Rubel 1830, 1841, 1913, 1921, 1924, 50 Kopeken 1927, 5 Kopeken 1790 und 3 Kopeken 1866. 8 Stück.
Teilweise etwas gereinigt, kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser
362 Lots, Rubel 1840, 1842, 1843. 3 Stück.
Sehr schön
363 Lots, 5 - 25 Kopeken 1855 - 1896. 6 Stück
Sehr schön
364 Lots, Rubel 1877, 1878. 2 Stück
Sehr schön
365 Lots, Rubel 1892, 1893. 4 Stück.
Fast sehr schön
366 Lots, 50 Kopeken 1897 - 1913. 6 Stück.
Sehr schön
367 Lots, Rubel 1898 - 1913. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
368 Lots, Rubel 1921, 50 Kopeken 1922 und 1925 (2x). 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich und besser
369 Lots, Rubel 1921 - 1922. 5 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
370 Lots, Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön
371 Lots, Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön
372 Lots, Silbermünzen. 9 Stück.
Teils mit Fehlern, schön und besser
373 Lots, Gedenkmünzen. 31 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz / Polierte Platte

Samoa

374 100 Tala 1991. Fackelläufer. K.M. 87.
GOLD. Polierte Platte

Schweden

375 Karl XII., Bronzemedaille 1716, von Wermuth. Auf die Pläne Karls XII. Belorbeertes Brustbild nach rechts / Schrift. Hildebrand 590/192. 32 mm.
Sehr schön - vorzüglich
376 Gustav IV. Adolf, 1/6 Riksdaler 1804. S.M. 39.
Vorzüglich
377 Karl XIV. Johann, Riksdaler 1821 CB, Stockholm. Auf die 300-Jahrfeier der Einführung der Reformation. Davenport 350.
Schöne Patina. Etwas justiert, winzige Kratzer, vorzüglich +
378 Oskar I., Riksdaler 1851. S.M. 31, Davenport 354.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
379 Oskar II., 2 Kronen 1907 EB. Auf die Goldene Hochzeit. K.M. 776. In US Plastic-Holder PCGS MS66+.
Prooflike. Stempelglanz

Schweiz

380 Sammlung von Schützenjetons, meist aus Messing. Hochinteressantes Objekt. 114 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Schweiz-Eidgenossenschaft

381 Rappen 1866 B. HMZ 2-1215 j.
Sehr schön
382 5 Franken 1890 B. HMZ 2-1198 c.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
383 20 Franken 1890 B. Friedberg 495, HMZ 2-1194 f. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz

Schweiz-Basel, Stadt

384 Rappen o. J. HMZ 2-108 b.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Bern

385 Konkordatsbatzen 1826. Divo / Tobler 42 a, HMZ 2-236 f.
Stempelglanz
386 Schulprämie o.J. (um 1820), unsigniert. Gekröntes, spitzes Wappen / Bienenkorb unter Baum, umschwärmt von Bienen. Schweizer Medaillen 705. 35,0 mm, 14,97 g.
Stempelglanz

Schweiz-Luzern

387 Neutaler zu 4 Franken 1814. Davenport 364, HMZ 2-668c.
Schrötlingsfehler am Rand, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Zürich, Stadt

388 Religiöse Silbermedaille o. J. (1555/1565), von J. Stampfer. Die Personifikationen von Glaube, Liebe und Hoffnung stehen mit ihren Attributen nebeneinander / Sieben Zeilen Schrift. Schweizer Medaillen 389. 38,0 mm, 12,46 g.
Etwas geputzt und berieben, Henkelspur, sehr schön

Siebenbürgen

389 Gabriel Báthory, Dukat 1609, Nagybanya. Stehender St. Ladislaus in ganzer Figur / Maria mit dem Kind auf Mondsichel. Friedberg 339, Resch 16 var.
GOLD. Gelocht, stark gewellt, durchgehende Knickspur, sehr schön

Singapur

390 10 Dollars 1972 (2), 1973 (2), 1974, 1975 (2), 1976, 1977, 1978 in stgl. 10 Dollars 1973, 1975, 1976 (2, 1x Etui beschädigt) in PP, 1 Dollar 1975 PP. 5 Dollars. 16 Stück. In Originalverpackungen.
Stempelglanz und Polierte Platte
391 100, 250 und 500 Dollars 1975. 10. Jahrestag Republik. 3 Stück in Originalschachteln mit Zertifikaten. 52,09 Gramm Feingold.
GOLD. Stempelglanz

Spanien

392 Joseph Napoleon Bonaparte, 8 Reales 1809. Calicó/Trigo 33.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
393 Isabel II., 40 Centimos 1866. K.M. 628.2.
Vorzüglich +
394 Alfonso XII., 25 Pesetas 1885 (1885). Friedberg 344, Calicó/Trigo 20. Seltener Jahrgang.
GOLD. Randfehler, sehr schön
395 Juan Carlos. Seit, 10,000 Pesetas 1989. K.M. 841. 5 Unzen Feinsilber.
Polierte Platte

Thailand (Siam)

396 Rama IX. (Phra Maha Bhumifhol Adulyadei), 600 Baht 1968. Friedberg 27.
GOLD. Stempelglanz
397 Rama IX. (Phra Maha Bhumifhol Adulyadei), 300 Baht 1968. Friedberg 28.
GOLD. Fast Stempelglanz
398 Rama IX. (Phra Maha Bhumifhol Adulyadei), 150 Baht 1968. Friedberg 29.
GOLD. Stempelglanz

Tonga

399 100 Pa'anga 1994. Hochsprung. K.M. 164.
GOLD. Polierte Platte

Tschechien-Mähren

400 Neuzeit, Bronzemedaille o.J., von Weiss, für landwirtschaftliche Verdienste, von der k.u.k. mährisch-schlesischen Gesellschaft des Ackerbaus. Wurzbach 5841, Fr. u. S. 5071. 62,0 mm.
Kleine Flecken, kleine Kratzer, vorzüglich

Tschechoslowakei

401 5 Korun 1952. Aluminium. K.M. 34.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
402 Silbermedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich / fast Stempelglanz / Polierte Platte

Tunesien

403 Französisches Protektorat, 20 Francs 1892. K.M. 227, Friedberg 12, Lecompte 443.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Ukraine

404 Republik, 20 Hryven 1996. 1000 Jahre Zehntkirche in Kiew. KM 35, Parchimowicz 701. Auflage 5000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
405 Republik, 20 Hryven 1997. 400. Todestag von Severyn Nalyvajko. KM 46, Parchimowicz 705. Auflage 5000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
406 Republik, 20 Hryven 1997. 200 Jahre Handelsmesse Kiew. KM 57, Parchimowicz 704. Auflage 5000 Stück. Originaletui.
Minimal berührt. Polierte Platte
407 Republik, 5 Hryven 2004. 170 Jahre Universität Kiew. KM 219, Parchimowicz 438. Auflage 7000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
408 Republik, 20 Hryven 2004. 190. Geburtstag des Dichters Shevchenko. KM 226. Auflage maximal 4000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
409 Republik, 20 Hryven 2007. Ukrainische Traditionen. KM 469. Auflage maximal 5000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
410 Republik, 5 Hryven 2010. 125 Jahre Nationale Technische Universität Kharkiv. KM 584. Auflage 5000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
411 Republik, 5 Hryven 2010. 500. Geburtstag Ivan Fedorov. KM 599. Auflage 5000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
412 Republik, 20 Hryven 2011. 140. Geburtstag von Lesya Ukrainka. KM 614. Auflage 4000 Stück. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte

Ungarn

413 Ludwig I., Goldgulden o.J., Buda. Friedberg 3.
GOLD. Prachtexemplar. Etwas gewellt, vorzüglich +
414 Matthias Corvinus, Goldgulden o. J. (1467), Kremnitz. Kammergraf Johann Constorffer. Friedberg 20, Pohl K 1-6.
GOLD. Kratzer, vorzüglich

Ungarn-Personenmedaillen

415 Lajos Kossuth, Zinnmedaille 1849, von Drentwett. Auf Ludwig Kossuth und Josef Bem und ihren Kampf in der ungarischen Unabhängigkeitsbewegung. Brustbilder fast von vorn / Schrift in Eichenkranz. 40 mm.
Fast vorzüglich

Venezuela

416 Republik. Seit 1823, 5 Bolivares 1886. K.M. 24.1.
Schön - sehr schön

Vereinigte Staaten von Amerika

417 1/2 Dollar 1824. K.M. 37.
Fast sehr schön
418 Dollar 1872. K.M. 100.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
419 5 Dollars 1880. Coronet Head. Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
420 Dollar 1884, 1922 und Half Dollar 1893. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast Stempelglanz
421 Quarter 1892 O. K.M. 114.
Vorzüglich - Stempelglanz
422 1/2 Dollar 1893, 1939, 1946, 1952. 4 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
423 Token. 3 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
424 Gedenkmünzen, Half Dollar 1918. Illinois Centennial. K.M. 143. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
425 Gedenkmünzen, Half Dollar 1920. Pilgrim Tercentenary. K.M. 147.1. In US P
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
426 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1923. Monroe. K.M. 153.
Sehr schön - vorzüglich
427 Gedenkmünzen, Half Dollar 1923 S, 1924 und 1936. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
428 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1925. Stone Mountain. K.M. 157.
Vorzüglich
429 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935. San Diego Pacific International Exposition. K.M. 171.
Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
430 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935 S. Texas Centennial. K.M. 167. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
431 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Long Island. K.M. 182.
Vorzüglich +
432 Gedenkmünzen, Half Dollar 1946. Iowa Statehood Centennial. K.M. 197. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
433 Medaillen und Americana, Dordrecht. Cu Rechenpfennig 1554. Adler auf Globus / Die Gekrönten Säulen des Herkules in Wellen. Betts -, Dugniolle 1969.
Schön - sehr schön
434 Medaillen und Americana, Antwerpen. Cu Rechenpfennig 1559. Auf den Frieden von Cambrai zwischen Frankreich und Spanien. Brustbild Philipps II. nach rechts / Schrift. Dugniolle 2188.
Schrötlingsriss, sehr schön +
435 Medaillen und Americana, Cu Rechenpfennige 1588. Mit INDO REX. Brustbild Philipps von Spanien nach links / Wappen. 3 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
436 Medaillen und Americana, Middelburg. Cu Rechenpfennig 1588. Dreimaster der spanischen Armada / Gekröntes Wappen von Zeeland. Dugniolle 3186.
Sehr schön
437 Medaillen und Americana, Dordrecht 1596. 'Triple Alliance' zwischen England, Frankreich und Holland. Drei Krieger stehen schwörend an Altar / Krieger mit Schwert steht neben Säule. Dugniolle 3402.
Fast vorzüglich
438 Medaillen und Americana, Dordrecht. Cu Rechenpfennig 1599. Auf die Expedition nach Brasilien und die Eroberung von St. Thomas durch Admiral Frank van der Does. Ansicht der 'Argo', auf dem Segel in hebräischen Lettern 'Jehovah', links davon steht ein Soldat / Ansicht von Bommel und Thiel aus der Vogelperspektive, zwischen zwei Figuren der strahlende hebräische Name 'Jehovah'. Betts 20, Dugniolle 3472.
Sehr schön - vorzüglich
439 Medaillen und Americana, Dordrecht. Cu Rechenpfennig 1603. Mit IMPERATOR MARIS. Dreimaster / Gekröntes Wappen von Zeeland. Dugniolle 3561.
Kleiner Kratzer, sehr schön
440 Medaillen und Americana, Antwerpen 1631. Auf den Sieg über die Holländer in der Allerheiligenbucht (Todos os Santos Bay) vor Salvador in Brasilien. Brustbild Philipps nach links / Herakles oder Samson kämpft mit einem Löwen. Betts 32, Dugniolle 3870, van Loon 192.
Sehr schön - vorzüglich
441 Medaillen und Americana, Antwerpen 1631. Auf den Sieg über die Holländer in der Allerheiligenbucht (Todos os Santos Bay) vor Salvador in Brasilien. Brustbild Philipps nach links / Herakles oder Samson kämpft mit einem Löwen. Betts 32, Dugniolle 3870, van Loon 192.
Sehr schön
442 Medaillen und Americana, Antwerpen. Cu Rechenpfennig 1648. Auf den Westfälischen Frieden. Stadtansicht von Münster / Gekröntes Wappen. Dugniolle 4021, van Loon 297, Dethlefs / Ordelheide 40. Die Niederländer gewannen durch den Frieden die völkerrechtliche Unabhängigkeit und behielten ihre Kolonien.
Vorzüglich
443 Medaillen und Americana, Spanien. Versilberte Bronzegussmedaille o.J. (1588), von Jacopo Nizzola da Trezzo. Möglicherweise auf den Verlust der spanischen Flotte nach einem Sturm. Brustbild Philippes II. nach rechts / SIC ERAT IN FATIS ('Er wurde dazu verurteilt') Zwei Hände halten Joch über Globus. Betts -, van Loon I, 393, 2, Armand I, 242, 6, Börner 775. 30,8 mm.
Späterer Guss. Vorzüglich
444 Medaillen und Americana, Frankreich. Messingjeton 1677. Rechenpfennig von Laufer in Nürnberg. Auf die Schlacht bei Tobago. Büste Ludwigs XIV. nach rechts / Viktoria auf Galeere. Betts 58.
Sehr schön - vorzüglich
445 Medaillen und Americana, Bronzemedaille 1695, von Mauger. Auf die Erbeutung von Handelsgütern bei Saint-Malo und Dunkerque und die Unterbrechung des Handels mit den Kolonien. Büste des französischen Königs nach rechts / Zwei Matrosen verladen Warenballen. Divo 262. 40,9 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
446 Medaillen und Americana, Bronzemedaille 1739. Auf die Einnahme von Porto Bello durch Admiral Edward Vernon. Admiral Vernon mit Kommandostab / Sechs Schiffe fahren in den Hafen von Porto Bello ein. Betts -, Mitchiner -.
Sehr schön - vorzüglich
447 Medaillen und Americana, Bronzemedaille 1740. Auf die Einnahme von Porto Bello durch Admiral Edward Vernon. Admiral Vernon mit Kommandostab / Sechs Schiffe fahren in den Hafen von Porto Bello ein. Betts 334, Mitchiner 5055.
Winziges Loch, vorzüglich +
448 Medaillen und Americana, Niederlande. Wilhelm V. von Oranien. Silbermedaille 1763, von Holtzhey. Auf den Frieden von Paris. Sitzende Belgia weist auf Schiffe im Gefecht / Auf Trommel sitzender, von Trophäen umgebener Mars steckt Schwert in Scheide. Fr.u.S. 4466, PiN 594, v. Loon 367, Betts -. Mit dem Frieden von Paris endete am 10. Februar 1763 der Siebenjährige Krieg in Westeuropa, Nordamerika und Indien. Dies betraf vor allem Gebiete im niederrheinisch-westfälischen, oberrheinischen und niedersächsischen Reichskreis sowie die amerikanischen, afrikanischen und indischen Kolonien. 44,8 mm, 27,46 g.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
449 Medaillen und Americana, Bronzemedaille 1776, von Duvivier. Auf den Entsatz von Boston. Büste Georg Washingtons nach rechts / Washington und Stabsoffiziere zu Pferde vor dem belagerten Boston. Betts 543. Späterer Abschlag (19. Jahrhundert?) ohne Punze im Rand.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Ausland LOTS

450 Australien. Token 1820 und Neuseeland Token 1858. 2 Stück.
Sehr schön + / fast vorzüglich
451 Frankreich 10 Centimes Stücke ab 1853. 91 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön, schön - sehr schön, schön
452 Talergroße Silbermünzen. Großbritannien Trade Dollar 1900 B. Französisch Indochina Handels Piaster 1908 A. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, sehr schön
453 Russland. Kursmünzensatz 1977 und weitere Kleinmünzen. 1 Satz und 175 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
454 Silbermünzen. Bruttogewicht: 1465 Gramm.
Sehr schön, vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
455 Silbermünzen in Crowngröße. 30 Stück.
Polierte Platte
456 Olympiade Seoul. Kassette mit 25 Stück.
Polierte Platte
457 Silbermünzen in Crowngröße. 20 Stück.
Polierte Platte
458 Silbergedenkmünzen aus Ungarn. 41 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz, vorzüglich
459 Ägypten Silbermünzen. 27 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich - Stempelglanz
460 Polen. Dreipölker Sigismunds III. 82 Stück.
Sehr schön
461 Polen. Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
462 Kanada. Dollar. 36 Stück.
Vorzüglich / fast Stempelglanz
463 Silbermünzen. Meist Tschechoslowakei. 52 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz/ fast Stempelglanz
464 Sammlung Finnland. Penni 1866, 1875, 25 Penniä 1873, 1891, 50 Penniä 1866, 1874, 1890. Markkaa 1865, 1874, 1893, 2 Markkaa 1865, 1874, usw. 72 Stück.
Schön - sehr schön bis fast Stempelglanz
465 Silbermünzen. 15 Stück.
Polierte Platte
466 Silbermünzen. 25 Stück.
Polierte Platte und Stempelglanz
467 Silbermünzen. 15 Stück.
Polierte Platte
468 Kleinmünzen. Indien, Ceylon, Sumatra, Indonesien usw. 17 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
469 Silbermünzen. Rumänien, Portugal, Liechtenstein, Polen usw. 30 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
470 Silberunzen. 13 Stück.
Stempelglanz
471 Silbermünzen. 25 Stück.
Vorzüglich + bis Stempelglanz
472 Silbermünzen. Island, Finnland, Dänemark, Norwegen und Schweden. 25 Stück.
Meist vorzüglich und besser
473 Rumänien. Leu 1873, 1881, 1884, 1906, 1914, 5 Lei 1881, 1883, 100 Lei 1932, 20 Lei 1951, usw. 49 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön, vorzüglich
474 Silbermünzen. Bulgarien, Serbien, Rumänien und Griechenland. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
475 Silbermünzen. Portugal, Brasilien, Südafrika, Ecuador, Straits Settlements usw. 15 Stück.
Meist sehr schön und besser
476 Silbermünzen. Südafrika, Neuseeland, Bermudas, Australien usw. 20 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
477 Amerikanische Gedenkdollar. 9 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
478 100 Francs 1986, 1987, Piedfort, usw. 14 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
479 Kanada Silberdollar. 19 Stück.
Prooflike, Polierte Platte
480 Italien Kurs- und Gedenkmünzen. 5 Centesimi 1896 R, 20 Centesimi 1936 R (Kratzer und Randfehler), usw. 55 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
481 Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön, fast vorzüglich
482 Silber- und Kupfermünzen. 42 Stück.
Schön, sehr schön
483 Silbermünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
484 Belgien und Niederlande. Silbermünzen. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
485 Mexiko. Silbermünzen. 13 Stück.
Meist vorzüglich
486 Silbermünzen. 8 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
487 Ungarn. Silbermünzen. 22 Stück.
Meist vorzüglich und besser
488 Silbermünzen. Belgien und Niederlande. 20 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
489 Silbermünzen. 13 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
490 Silberkleinmünzen. 35 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
491 Silbermünzen. Spanien, Polen, Frankreich, USA usw. 17 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
492 Jugoslawien 12 Silbermünzen. 59 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
493 Silbermünzen. 5 Rupees mit Randfehler. Dazu Island. 500 und 1000 Kronur 1974 in Originalblister. 6 Stück.
Vorzüglich
494 Silbermünzen. Finnland, Dänemark und Schweden. 14 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
495 Indien. Kupfermünzen. 5 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
496 Kanada. Dollar. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
497 Silbermünzen. Litauen, Estland. U.a. Estland Kroon 1933. 11 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
498 Französische Kolonien. 45 Stück.
Vorzüglich und besser
499 Kleinmünzen. 28 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
500 Kleinmünzen, u.a. USA Cent 1864, Frankreich 2 Sold 6 Deniers 1791. 16 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
501 Frankreich. Kleinmünzen. 117 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
502 Schweiz. 8 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
503 Vatikan. 28 Stück.
Fast Stempelglanz
504 Estland. 13 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
505 Litauen. 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
506 Ungarn. 35 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
507 Silbermünzen (6). Kupfermünzen (3). 9 Stück.
Vorzüglich und besser
508 Schweiz. 5 Franken (11x), 2 Franken (3x) und 1 Franken (6x). 20 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
509 Kleinmünzen und ein Bleigewicht aus Myanmar. 8 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
510 Kurs- und Gedenkmünzen der Tschechoslowakei. 78 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
511 Kleinmünzen, u.a. Liechtenstein Nachprägung vom Taler 1862. 21 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
512 Polnische Gedenkmünzen. 29 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
513 Lettland. 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
514 Großbritannien. 65 Stück.
Schön, sehr schön
515 Polen. 17 Stück.
Schön und besser
516 Island. 10 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
517 Silbermünzen und Silbermedaillen. 2800 g. Bruttogewicht.
Sehr schön und besser
518 Medaillen, Jetons usw. 10 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser

Banknoten-Deutschland

Saarland

519 Prämienschein zu 1 Mark. Serie D 78157. Bergwerksdirektion Neunkirchen (Saar).
Etwas bestoßen, kleines Loch, gebraucht

Lots

520 Brandenburg und Berlin. Sammlung von meist verschiedenen Kleingeld, Großgeld, Seriennotgeld und ca. 125 Inflationsscheinen 1915-1922, u.a. wertbeständiges Notgeld und Firmenausgaben, enthält auch Orte im heutigen Polen. U.a. Arnswalde. 1 Million Mark 10.10.1923. Ostelbischer Braunkohlenbergbau (16 Scheine). Cüstrin, 20 Mark 21.11.1918. Freienwalde, Sparkasse, Drei Millionen Mark 24.8.1923. Guben, 1, 5 und 10 Pfennig Gold. Fabrik Luckenwalde 500.000 Mark 1.10.1923. Oderberg, Vereinsbank, 10 Millionen Mark 28.7.1923. Prenzlau, Goldmark-Scheine (4). Rathenow, Interims-Kassenscheine (7). Straussberg Gewerbebank (10 Scheine). Zossen. Kriegsgefangenenlager (12). Goldau 14er Scheine (4). Wittenberge. Singer Nähmaschinen. 1000 Mark 1.7.1922. 1 Billion 12.11.1923. Handgeschriebener Schein o.D. (Nr. 164, entwertet). Über 750 Stück.
Gebraucht - Kassenfrisch
521 10 und 50 Reichspfennig, 10 Reichsmark o.J. Kriegsgefangenen Lagergeld. 3 Stück.
Stärker gebraucht

Altdeutschland

Aachen

522 Städtische Prägungen, Zwitter 1 Mark 1645 / 1648. Karl der Große über Wappen, zu den Seiten die abgekürzte Jahreszahl 4 - 8 / Wert und Jahreszahl in drei Zeilen *I* / MARCK / 1645.
Sehr selten. Etwas Belag, Prägeschwäche, kleine Schrötlingsfehler, schön - sehr schön
523 Städtische Prägungen, Bronzemedaille 1748. Auf die Präliminarien zum Frieden von Aachen. Ludwig XV. als römischer Krieger zwischen Pax und Viktoria / 12 Zeilen Schrift. Menadier 14, van Loon 321. 41,5 mm.
Vorzüglich +
524 Städtische Prägungen, Silbermedaille 1749, von Holtzhey. Auf den Frieden von Aachen, die 100-Jahrfeier der niederländischen Unabhängigkeit 1748 und die Zukunftshoffnungen für 1749. Pax mit Füllhorn, Lorbeerzweig und Waage auf Wolke / Stehende Spes in Landschaft von Sonnenstrahlen umgeben, in der erhobenen Rechten Ölzweig, im linken Arm Füllhorn, in der Hand Anker, im Hintergrund Wolken. Menadier 33, Dethlefs / Ordelheide 288, PiN 581, v. Loon 283, Strothotte 1749.1 h, Betts -. 26,0 mm, 4,20 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Anhalt

525 Die Nachfolger Heinrichs I., Brakteat. 0,58 g. Sitzender Fürst mit zwei Reichsäpfeln. Thormann 423.
Sehr schön - vorzüglich

Anhalt, gemeinschaftlich

526 Joachim Ernst, Dreier 1572. Mann 70.
Sehr schön
527 Joachim Ernst, Dreier 1573. Mann 71.
Sehr schön

Anhalt-Bernburg

528 Victor Friedrich, 24 Mariengroschen 1727. Mann 592, Davenport 213.
Fast sehr schön
529 Victor Friedrich, 1/3 Taler 1727. Mann 603.
Schöne Patina. Sehr schön
530 Alexius Friedrich Christian, 24 Mariengroschen 1796. Jaeger 45, Mann 722 b.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
531 Alexander Carl, Bergbautaler 1834. Bergbautaler 1855, 1862. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
532 Alexander Carl, Cu 3 Pfennig 1840. Möglicherweise Originalvergoldung. Jaeger zu 61, AKS zu 25.
Vorzüglich +

Anhalt-Dessau

533 Leopold Friedrich, Taler 1858 A, 1859 A, 1869 A. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
534 Leopold Friedrich, Taler 1863 A. Auf die Vereinigung. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35, Kahnt 11.
Schöne Patina. Vorzüglich

Anhalt-Zerbst

535 Friedrich August, 16 Pfennig 1767. Mann 376, Jaeger 10.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Augsburg, Stadt

536 Taler 1641. Mit Titel Ferdinands III. Forster 286, Davenport 5039.
Kleine Randfehler, sehr schön +
537 Dukat 1656. Geharnischtes und belorbeertes Brustbild Kaiser Ferdinands III. nach rechts / Augsburger Pyr in ovalem Schild. Forster 327, Friedberg 61.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Baden-Baden

538 Ludwig Georg, Silbermedaille 1714. Auf den Frieden von Rastatt. Prinz Eugen und de Villars sitzen neben Palmen und reichen sich die Hände / Sternbild der Fische. Slg. Montenuovo 1429, Slg. Julius 1217, Berstett 532, PiN. 452. 44,0 mm, 30,20 g.
Alter Henkel. Sehr schön

Baden-Durlach

539 Ludwig, Kreuzer 1828. Jaeger 38, AKS 66.
Vorzüglich
540 Ludwig, Kronentaler 1830. Jaeger 41, Thun 18, AKS 53.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
541 Leopold, Kronentaler 1833. Jaeger 47, Thun 19, AKS 77, Kahnt 23.
Kleiner Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich +
542 Leopold, Kronentaler 1835. Jaeger 47, AKS 82.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
543 Leopold, Satirischer Cu 1/2 Kreuzer 1845. Büste des Großherzogs zeitgenössisch umgraviert.
Sehr schön
544 Friedrich I., Doppelgulden 1856. Prinz und Regent. Jaeger 70, Thun 29, AKS 116, Kahnt 33.
Sehr schön +

Baden-Mannheim, Stadt

545 Silbermedaille 1823. Grundsteinlegung der evangelischen Gemeindeschule. 20,0 mm, 1,77 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Bamberg, Bistum

546 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1795. Krug 427 a, Davenport 1939 A.
Vorzüglich - Stempelglanz

Barby, Grafschaft

547 Albrecht Friedrich und Justus Günther, Groschen 1619 (2), o.J. (2). 4 Stück.
Vorzüglich

Bayern

548 Maximilian I., als Kurfürst, Madonnentaler 1625, München. Hahn 106 b, Wittelsbach 887, Davenport zu 6069.
Prachtexemplar. Winziger Fleck, fast Stempelglanz
549 Maximilian II. Emanuel, Max d`or 1716. Hahn 206, Friedberg 226.
GOLD. Sehr schön
550 Maximilian III. Joseph, 30 Kreuzer 1746, München. Hahn 303.
Sehr schön
551 Maximilian III. Joseph, Taler 1754 und 1756. Wappen. Hahn 308, Davenport 1948. 2 Stück.
Sehr schön
552 Maximilian III. Joseph, Wappentaler 1755. Brustbild / Wappen. Hahn 308, Davenport 1948.
Schöne Patina. Sehr schön
553 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler. München und Amberg. Brustbild / Madonna mit Kind. 4 Stück.
Sehr schön
554 Maximilian I. Joseph, Kronentaler 1814. Jaeger 14, Thun 44, AKS 44, Kahnt 64.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
555 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Segen des Himmels. Jaeger 37, Thun 56, AKS 121, Kahnt 83.
Schwache Tuscheziffer, fast vorzüglich
556 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Verfassungssäule. Jaeger 38, Thun 55, AKS 123, Kahnt 82.
Sehr schön - vorzüglich
557 Ludwig I., Geschichtstaler 1829. Handelsvertrag zwischen Bayern, Preußen, Württemberg und Hessen. Jaeger 39, Thun 57, AKS 124, Kahnt 84.
Schwache Tuscheziffer, sehr schön - vorzüglich
558 Ludwig I., Geschichtstaler 1831 'Gerecht und Beharrlich'. Jaeger 41, AKS 126.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich
559 Ludwig I., Geschichtstaler 1832. Otto von Griechenland. Jaeger 42, Thun 60, AKS 127, Kahnt 87.
Schwache Tuscheziffer, sehr schön / vorzüglich
560 Ludwig I., Doppelgulden 1845, Gulden 1839 und 1842. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77, Kahnt 73. 3 Stück.
Sehr schön
561 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1837. Münzvereinigung. Jaeger 66, Thun 75, AKS 98.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
562 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99.
Schöne Patina. Vorzüglich +
563 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99, Kahnt 103.
Vorzüglich +
564 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1839. Reitersäule Maximilians I. Geschichtsdoppeltaler 1842. Vermählung. Jaeger 68, 72, Thun 77, 81, AKS 100, 104, Kahnt 104, 108. 2 Stück.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
565 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1840. Dürerstandbild. Jaeger 69, Thun 78, AKS 101.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
566 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1843. Hochschule Erlangen. Jaeger 73, Thun 82, AKS 105.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
567 Ludwig I., Schulprämie o.J., von Neuss. Büste nach rechts / Bienenkorb. Wittelsbach 2654. 25,0 mm, 5,89 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
568 Maximilian II. Joseph, 1/2 Kreuzer 1853. Jaeger 80, AKS 158.
Vorzüglich - Stempelglanz
569 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden. Jaeger 83, Thun 90, AKS 150, Kahnt 117. 4 Stück.
Sehr schön
570 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Taler 1858. 2 Stück.
Vorzüglich
571 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118.
Vorzüglich - Stempelglanz
572 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118.
Schöne Patina. Vorzüglich +
573 Maximilian II. Joseph, Doppeltaler 1851. Jaeger 85, Thun 91, AKS 146, Kahnt 119.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, sehr schön +
574 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Industrieausstellung. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166, Kahnt 123.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
575 Maximilian II. Joseph, Dukat 1856. Jaeger 127, AKS 142, Friedberg 277.
GOLD. Vorzüglich +
576 Ludwig II., 6 Kreuzer 1866. Jaeger 98, AKS 181.
Vorzüglich - Stempelglanz
577 Ludwig II., Madonnentaler 1868. Jaeger 105, Thun 105, AKS 176.
Winzige Randfehler, fast Stempelglanz
578 Ludwig II., Taler 1871. Madonna. Jaeger 107, Thun 105, AKS 176, Kahnt 131.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
579 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte, fast Stempelglanz
580 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
581 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille o.J. (ab 1887), von Börsch. Schießprämie. Büste nach links / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. 40,2 mm, 41,32 g.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Bayern-Hohenpeissenberg, Stadt

582 Ovale bronzene Wallfahrtsmedaille. Slg. Peus 625. 36,2 x 32,5 mm.
Henkelspur, vorzüglich

Bentheim-Tecklenburg-Rheda

583 Adolf, Groschen 1618. Durch Verprägung nur Jahreszahl 16 erkennbar, die Rückseiten-Umschrift beginnt dadurch mit AT.R. Kennepohl 37.
Verprägt, sehr schön - vorzüglich
584 Adolf, Kipper 12 Kreuzer o.J., Freudenberg. Kennepohl 50.
Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Brandenburg-Ansbach

585 Joachim Ernst, 6 Kreuzer 1625. Auf seinen Tod. Mit Wertangabe. Slg. Wilmersdörffer 855, Slg. Grüber 4204.
Stempelfehler, vorzüglich
586 Friedrich, Albert und Christian, Taler 1627, Nürnberg. Slg. Wilmersdörffer 869, Davenport 6237.
Schrötlingsfehler, kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön

Brandenburg-Bayreuth

587 Friedrich, 30 Kreuzer 1735. Slg. Wilmersdörffer 761 ff.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Brandenburg-Preußen

588 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1688 LCS, Berlin. v. Schrötter 310 - 311 var., Davenport 251.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
589 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1671, Königsberg, 1/4 Taler 1764 F und Taler 1750 A (Henkelspur). 3 Stück.
Schön, sehr schön
590 Friedrich Wilhelm, 6 und 18 Gröscher. 6 Stück.
Sehr schön
591 Friedrich I., 2/3 Taler 1703 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 119, Davenport 291.
Fast vorzüglich
592 Friedrich Wilhelm I., 1/4 Dukat 1714 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 167, Friedberg 2347.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
593 Friedrich II., 1/2 Taler 1750 A, Berlin. Olding 13 b.
Sehr schön
594 Friedrich II., 1/12 Taler 1754 G, Stettin. Porträtvariante. Olding 68 b.
Sehr schön +
595 Friedrich II., Taler 1777 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 464, Davenport 2590.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
596 Friedrich II., Taler 1782 A. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
597 Friedrich II., Taler 1786 A, Berlin. Olding 70. Dazu Taler 1791 A (Rf.). 4 Stück.
Fast sehr schön
598 Friedrich II., Sterbetaler 1786 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 473, Davenport 2590.
Schöne Patina. Justiert, sehr schön
599 Friedrich II., Taler 1786 A. 'Sterbetaler'. Olding 70, Davenport 2590.
Kleine Kratzer, sehr schön
600 Friedrich II., Sterbetaler 1786 A, Berlin. Olding 70 Anm., Davenport 2590 A.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
601 Friedrich II., Taler 1764 C, Kleve. Olding 96, Davenport 2587.
Schöne Patina. Fast sehr schön
602 Friedrich II., 1/6 Taler 1763 B, Breslau. Olding 339 a, v. Schrötter 1698.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön +
603 Goldmünzengewichte, 2 Louis d'or 1772. Olding 496, Tewes 27.
Vorzüglich +
604 Goldmünzengewichte, 1 Louis d'or 1768. Olding 497, Tewes 14.
Justiert, vorzüglich
605 Friedrich Wilhelm II., Dukat 1787 A, Berlin. Handelsmünze. Jaeger 181, Friedberg 2419, Olding 62.
GOLD. Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich
606 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Loos. Auf die Einnahme von Mainz. Brustbild nach rechts / Preußischer Adler über Stadtansicht. Slg. Henckel 1942, Slg. Marienburg 9956, Sommer A 34, Slg. Walther 761, Slg. Julius 319. 37 mm, 14,22 g.
Winzige Kratzer, sehr schön
607 Friedrich Wilhelm III., Taler 1808 G, Glatz. Für Schlesien. Jaeger 29, Thun 242 G, AKS 10, Kahnt 361.
Leicht justiert, winzige Kratzer, vorzüglich
608 Friedrich Wilhelm III., Taler 1808 G, Glatz. Jaeger 29, Thun 242 G, AKS 10, Kahnt 361.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
609 Friedrich Wilhelm III., Kammerherrentaler 1816 A. Jaeger 35, Thun 245, AKS 12, Kahnt 364.
Sehr schön
610 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1828 A. Bergbautaler 1831 A. Jaeger 61, 63, AKS 16, 18, Kahnt 368, 371. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
611 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1834 A, Taler 1831 und 1867. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
612 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1820, von König. Auf den 70. Geburtstag von Karl August von Hardenberg. Brustbild in antiker Toga, den Kopf nach links gewandt / Antike Galeere segelt nach rechts. Slg. Marienburg 7662. 47 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
613 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1839, von Pfeuffer. Auf die Einführung der Reformation in der Mark Brandenburg vor 300 Jahren und die erste evangelische Kommunion in Spandau. Hüftbild Joachims II. / Abendmahlszene. Slg. Henckel 3091, Slg. Marienburg 3842 (Ag), Sommer P 63, Slg. Whiting 693. 36,6 mm.
Herrliche Patina. Winzige Flecken, Stempelglanz
614 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille o.J., von Loos. Auf die Zeit. Sommer B 30.2. 36 mm, 12,94 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
615 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille o.J., von Loos. Auf die Taufe. Taufszene / Acht Zeilen Schrift. 38 mm, 19,35 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
616 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381.
Sehr schön +
617 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 und 1842 A. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381, Olding 302. 2 Stück.
Sehr schön
618 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1855 A. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, Kahnt 383.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
619 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1859 A. Jaeger 86, Thun 264, AKS 71, Kahnt 384. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Fast vorzüglich
620 Friedrich Wilhelm IV., Silbermedaille 1844 (graviert). Verliehen an I. Hopfe. 47,5 mm, 50,95 g.
Winzige Randfehler, sehr schön +
621 Wilhelm I., 1/2 Silbergroschen 1870 A. Jaeger 88, AKS 104.
Fast Stempelglanz
622 Wilhelm I., 1/6 Taler 1862. Jaeger 91, AKS 100.
Schöne Patina. Vorzüglich -Stempelglanz
623 Wilhelm I., Taler 1861 A. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97.
Vorzüglich - Stempelglanz
624 Wilhelm I., 1/6 Taler 1865 A. Jaeger 95, AKS 101.
Winzige Kratzer. Polierte Platte
625 Wilhelm I., Taler 1866 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Vorzüglich
626 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269 C, AKS 96.
Feine Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
627 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, AKS 96.
Winziger Kratzer und Randfehler, sehr schön - vorzüglich
628 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Sehr schön - vorzüglich
629 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
630 Wilhelm I., Siegestaler 1866 A. Jaeger 98, Thun 271, AKS 117, Kahnt 389.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
631 Wilhelm II., Bronzemedaille 1892. Auf die Einweihung der Schlosskirche zu Wittenberg. Brustbild in Garde du Corps-Uniform nach rechts / Personifizierter Glaube, im Hintergrund die Kirche. 49 mm.
Vorzüglich
632 Wilhelm II., Silbermedaille 1896. Auf die 25-Jahrfeier des Deutschen Reiches. In Medaillons die Köpfe Kaiser Wilhelms I., Bismarcks und Moltkes zwischen Lorbeerzweigen, unten Eisernes Kreuz / Sieben Zeilen Schrift. 33 mm, 16,69 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
633 Wilhelm II., Bronzemedaille 1904, von Kullrich. Auf die Einweihung des Berliner Doms. Slg. Marienburg 7212. 58,5 mm.
Etwas fleckig, kleine Kratzer, fast vorzüglich
634 Wilhelm II., Silbermedaille 1906, von Mayer und Wilhelm. Auf die Silberhochzeit. Die Brustbilder des Paares nach links / Die Anfangsbuchstaben der Namen im Schild, darüber halten zwei Engel die Kaiserkrone. Slg. Marienburg 10498 (Br.). 33,5 mm.
Mattiert. Fast Stempelglanz
635 Wilhelm II., Silbermedaille o.J., von Weigand. Geschenkmedaille zu Ehejubiläen. Büsten des königlichen Paares nach rechts / Schrift. Lange 619, Sommer W 82. 45 mm, 50,63 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
636 Lots, Taler 1866 A, Krönungstaler 1861 und Siegestaler 1871. 3 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
637 Lots, Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
638 Lots, Medaillen. 13 Stück.
Meist vorzüglich und besser
639 Lots, Medaillen. 21 Stück.
Sehr schön und besser

Braunschweig-Wolfenbüttel

640 Kippermünzen im Gebiet Friedrich Ulrichs, 12 Kreuzer 1620. Gekröntes vierfeldiges Wappen. Welter 1163.
Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +
641 Kippermünzen im Gebiet Friedrich Ulrichs, 12 Kreuzer o.J. Helm. Welter 1199/1200.
Vorzüglich - prägefrisch
642 Kippermünzen im Gebiet Friedrich Ulrichs, Kipper 3 Kreuzer 1620. Große Rose. Welter 1332, Ihl / Schwede (Lippe) 169 Anm.
Vorzüglich +
643 August der Jüngere, Sterbetaler 1666, Zellerfeld. Schrift / Totenschädel am Fuss eines blätterlosen Baumes. Welter 824, Davenport 9376. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Schöne Patina. Vorzüglich
644 Karl I., Cu Denier 1758, Braunschweig. Schrift. Welter 2778.
Fast Stempelglanz
645 Wilhelm, Doppeltaler 1850 B. Jaeger 251, Thun 119, AKS 73, Kahnt 157.
Sehr schön
646 Wilhelm, Doppeltaler 1855 B. Jaeger 251 c, Thun 119, AKS 73, Kahnt 157.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
647 Wilhelm, Doppeltaler 1856 B. Regierungsjubiläum. Jaeger 252, Thun 122, AKS 97. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
648 Wilhelm, Doppeltaler 1856 B. Regierungsjubiläum. Jaeger 252, Thun 122, AKS 97, Kahnt 158.
Schöne Patina. Sehr schön +

Braunschweig-Ratzeburg, Bistum

649 August der Ältere von Braunschweig, Doppelschilling 1617, Schöneberg. Unbehelmtes Wappen. Welter 874.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
650 August der Ältere von Braunschweig, Doppelschilling 1618. Vierfeldiges Wappen mit Mittelschild / DS. Welter 874.
Durchgehender Schrötlingsfehler, sehr schön
651 August der Ältere von Braunschweig, Doppelschilling 1620, Schönberg. Welter 874.
Sehr schön

Braunschweig-Lüneburg-Celle

652 Christian von Minden, Taler 1633, Clausthal. Welter 924, Davenport 6475.
Schöne Patina. Prägeschwäche, vorzüglich

Braunschweig-Calenberg-Hannover

653 Johann Friedrich, 1/24 Taler 1666 LW, Clausthal. Pferd. Welter 1803.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
654 Georg II., Taler 1732 IAB, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2559, Davenport 2092.
Sehr schön
655 Ernst August, Taler 1849 A. Jaeger 69, AKS 105.
Kleine Randfehler, Prägeschwäche, fast Stempelglanz
656 Ernst August, Taler 1843 S. Auf die Vermählung des Kronprinzen. Jaeger 70, Thun 165, AKS 132. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
657 Ernst August, 10 Taler 1839 B. Jaeger 121, AKS 88, Divo/Schramm 102, Friedberg 1171, Welter 3119.
GOLD. Sehr schön
658 Georg V., Doppeltaler 1854 B. Jaeger 88, Thun 173, AKS 142, Kahnt 243.
Fast vorzüglich / vorzüglich
659 Georg V., Taler 1859 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Vorzüglich +
660 Georg V., Taler 1862. Jaeger 96, AKS 144 b.
Winzige Kratzer, vorzüglich
661 Georg V., Taler 1865. Upstalsboom. Jaeger 100, Thun 178, AKS 162.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich +
662 Georg V., Krone 1857 B. Jaeger 135, AKS 140, Divo / Schramm 117, Friedberg 1183. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Fast vorzüglich

Bremen, Erzbistum

663 Georg von Braunschweig, Groten 1564, Bremen. Münzmeister Konrad Hundt. Vierfeldiges Wappen, flankiert von der Jahreszahl 6-4 / St. Petrus in halber Figur mit Schlüssel und Buch, unten das erzbischöfliche Wappen. Jungk 277, Welter 513.
Korrodiert, schön

Bremen, Stadt

664 Taler 1863. Jubelfeier zur Befreiung Deutschlands von Napoleon. Jaeger 26, AKS 14.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich -Stempelglanz
665 Taler 1864 B. Börse. Jaeger 26 I, Thun 125, AKS 15, Kahnt 162.
Fast Stempelglanz
666 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
667 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Coesfeld, Stadt

668 Cu 6 Pfennig 1609. 8 Pfennig 1691, 1694. 4 Pfennig 1644, 1693, 1699. Weingärtner 152, 151, 157, 160, 162. 6 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Deutscher Orden

669 Brakteat. 0,29 g. Ritter mit Fahne und Lanze, die Linke hält den Ordensschild. Eggert 6 b, Waschinski 13 a, Neumann 1 b.
Sehr schön
670 Hohlpfennige. 4 Stück.
Sehr schön
671 Schillinge. 3 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
672 Heinrich von Plauen, Schilling. Neumann 12 a, Vossberg 590.
Sehr schön
673 Conrad von Ehrlichshausen, Schilling. Neumann 23a, Voßberg 878.
Sehr schön - vorzüglich
674 Maximilian I., Dicker Doppeltaler 1614, Hall. Stehender Hochmeister zwischen Turnierhelm mit Pfauenspiegel rechts und Löwe mit Bindenschild links, unten Jahreszahl / Turnierreiter umgeben von vierzehn Wappen. Neumann 107, Davenport 5854, Moser-Tursky 412, Prokisch 59.5.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
675 Maximilian I., Taler 1617. Neumann 115, Davenport 3323.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
676 Maximilian I., Taler 1618. Rückseite graviert. Davenport zu 3324. 25,23 g.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön

Dortmund

677 Heinrich II., Pfennig. Kopf nach links / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Berghaus 16, Dannenberg 749.
Prägeschwäche, schön - sehr schön

Erfurt, Stadt

678 Martinspfennig. MARTIN Rad. Pos.-Klett 411.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Erfurt-Unter schwedischer Besetzung

679 Gustav II. Adolf, Purimtaler 1632. Auf den ersten Jahrestag des Sieges der schwedisch-sächsischen Truppen in der Schlacht bei Breitenfeld. S.B. 23 b, Davenport 4546. Walzenprägung.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Frankfurt, kaiserliche und königliche Münzstätte

680 Rudolf von Habsburg, Brakteat. 0,54 g Gekrönte Büste mit Zepter und Reichsapfel, seitlich sichtbar Armlehnen, auf dem Rand Kugeln. Hävernick 241/243, Slg. Bonhoff 1536/1538, Berger 2375-2377.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
681 Rudolf von Habsburg, Brakteat. Sitzender König mit Zepter und Reichsapfel. Hävernick 241, Slg. Bonhoff 1536, Berger 2375.
Sehr schön

Frankfurt, Stadt

682 1/2 Batzen o.J. mit Namen und Titel Maximilians. J.u.F. 240.
Sehr schön
683 Taler 1620. Verzierter Schild. J.u.F. 359 f, Davenport 5287.
Sehr schön
684 Taler 1621. J.u.F. 368, Davenport 5289.
Kleiner Randfehler, sehr schön
685 Taler 1622. J.u.F. 374, Davenport 5289.
Sehr schön
686 Taler 1622. J.u.F. 374, Davenport 5289.
Fleckige Patina auf der Rückseite, sehr schön
687 Taler 1623. J.u.F. 382, Davenport 5290.
Justiert, sehr schön
688 Taler 1634. J.u.F. 409, Davenport 5293.
Sammlerzeichen, Zangenjustierung, fast vorzüglich
689 Gulden zu 60 Kreuzer 1690. J.u.F. 573, Davenport 517.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
690 Gulden zu 60 Kreuzer 1691. J.u.F. 574, Davenport 517.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
691 Gulden zu 60 Kreuzer 1693. J.u.F. 575, Davenport 517.
Prägeschwäche, sehr schön
692 6 Albus 1693. J.u.F. 576.
Fast vorzüglich
693 1/4 Taler 1711. Auf die Wahl Karls VI. Gekrönter Adler über Stadtansicht / Schrift. J.u.F. 636, Förschner 128.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
694 Taler 1764. Nach links blickender Frankfurter Adler / Reich verziertes Kreuz. J.u.F. 831 h, Davenport 2223.
Sehr schön
695 1/2 Taler 1764. J.u.F. 832 c.
Kratzer, sehr schön
696 Probe-Heller in Feinsilber 1774. J.u.F. 884.
Gewellt, Kratzer, sehr schön
697 20 Kreuzer 1781. J.u.F. 903.
Vorzüglich
698 Taler 1793. Nach links blickender Frankfurter Adler / Wert und Jahr zwischen Lorbeerzweigen. J.u.F. 957, Davenport 2228.
Schrötlingsfehler, justiert, sehr schön
699 Taler 1796. Kontribution. J.u.F. 965 b, Davenport 2229.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
700 1/2 Taler o.J. (1762-1774). Gymnasialprämie. Adler / Schrift im Kranz. J.u.F. 1631. 13,39 g.
Sehr schön - vorzüglich
701 10 Kreuzer o.J. (1776-1806). Gymnasialprämie. Frankfurter Adler / Schrift in Kranz. J.u.F. 1646. 3,39 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
702 10 Kreuzer o.J. (1776-1806). Gymnasialprämie. Frankfurter Adler / Schrift in Kranz. J.u.F. 1646. 3,28 g.
Herrliche Patina. Prooflike. Fast Stempelglanz
703 1/4 Taler o.J. (1782-1812). Prämie der Zeichenakademie. An Schild gelehnte Stadtgöttin mit Kranz / Adler. J.u.F. 1649. 29,0 mm, 7,87 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
704 Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
705 Frankfurt. Silbermedaille 1763, von Oexlein. Auf den Frieden von Hubertusburg. Stadtansicht von Westen mit Sachsenhausen, im Vordergrund Merkurstab zwischen zwei Füllhörnern, oben strahlender Name Jehovas / Stadtgöttin steht neben flammenden Altar. J.u.F. 829, Slg. Erlanger 2301, PiN 604. 44,5 mm, 29,01 g.
Kleine Randfehler, sehr schön
706 Cu-Spielmarke der Alten Gesellschaft 1777. J.u.F. 894.
Vorzüglich - Stempelglanz
707 Doppeltaler 1840. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Etwas berieben, kleiner Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
708 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Schöne Patina. Leichte Kratzer, vorzüglich
709 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Kleine Randfehler, sehr schön
710 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Sehr schön
711 Doppeltaler 1844. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Henkelspur, gereinigt, sehr schön
712 Kreuzer 1839. Jaeger 18, AKS 25. Besserer Jahrgang.
Fast Stempelglanz
713 Doppeltaler 1842. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
714 Doppeltaler 1846. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182. Besserer Jahrgang.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
715 Doppeltaler 1854. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
716 1/2 Gulden 1842. Jaeger 26, AKS 16.
Schöne Patina. Vorzüglich +
717 Gulden 1847. Jaeger 27, AKS 12.
Kleine Randfehler, vorzüglich
718 Doppelgulden 1845. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173.
Sehr schön - vorzüglich
719 Doppelgulden 1846. Jaeger 28, AKS 5.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
720 Doppelgulden 1847. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173.
Sehr schön
721 Doppelgulden 1852. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173. Besserer Jahrgang.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
722 Gulden 1863. Jaeger 38, AKS 14.
Winziger Randfehler, vorzüglich
723 Taler 1858. Jaeger 40, Thun 141, AKS 7, Kahnt 166.
Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön
724 Taler 1861. Jaeger 42 a, Thun 143, AKS 9, Kahnt 169. Besserer Jahrgang.
Sehr schön
725 Taler 1865. Jaeger 42, AKS 10.
Vorzüglich +
726 Doppeltaler 1860. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
727 Doppeltaler 1860. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183.
Winzige Kratzer, vorzüglich
728 Doppeltaler 1861. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183. 3 Stück.
Sehr schön
729 Doppeltaler 1866. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183.
Vorzüglich - Stempelglanz
730 Doppeltaler 1866. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183.
Randfehler, sehr schön
731 Bronzierter Zinnabschlag des Doppelguldens 1849. Auf die Kaiserwahl Friedrich Wilhelms IV. Jaeger zu 47, AKS zu 40.
Fast vorzüglich
732 Doppelgulden 1849. Goethe. Jaeger 48, Thun 137, AKS 41.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
733 Doppelgulden 1849. Goethes Geburtstag. Jaeger 48, Thun 137, AKS 41, Kahnt 178.
Prägebedingte Randunebenheiten, vorzüglich
734 Doppelgulden 1855. Religionsfrieden. Jaeger 49, Thun 134, AKS 42. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
735 Doppelgulden 1855. Religionsfrieden. Jaeger 49, Thun 134, AKS 42.
Schöne Patina. Vorzüglich +
736 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43. In US Plastic-Holder PCGS MS63+.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
737 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43.
Vorzüglich - Stempelglanz
738 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45, Kahnt 172.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
739 Marken und Zeichen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
740 Kleinmünzen. U.a. Albus 1669 (vz). 14 Stück.
Vorzüglich bis fast Stempelglanz
741 Kupferkleinmünzen. 36 Stück.
Sehr schön
742 Silberkleinmünzen. 24 Stück.
Sehr schön
743 Bronzemedaille 1835, von Held. Auf das 50jährige Dienstjubiläum von Alexander Freiherr von Vrints-Berberich. Kopf nach rechts / Schrift in Eichenkranz. J.u.F. 1042, Wurzbach 9195. A. v. Vrints, *1764 in Regensburg, +1843, wurde 1785 zum fürstlich Thurn und Taxi'schen Oberpostmeister in Frankfurt ernannt. 41,0 mm.
Vorzüglich +
744 Bronzemedaille 1848, von Drentwett. Auf den Tod des Generals Hans Adolf Erdmann von Auerswald. Brustbild nach links / Unter Trauerweide sitzt trauernder Engel. J.u.F. 1159. 37,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
745 Bronzemedaille 1848, von Drentwett. Auf den Tod des Freiheitskämpfers Robert Blum. Brustbild fast von vorn / Trauernde weibliche Gestalt an Grabmal. J.u.F. 1161. 38 mm.
Vorzüglich +
746 Silbermedaille 1849, von Zollmann. Auf den Reichsverweser Erzherzog Johann von Österreich. Brustbild nach links / Schrift. J.u.F. 1205. 40 mm, 27,88 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
747 Bronzegussmedaillen 1867. Auf den Dombrand. 38,5 und 41,5 mm. 2 Stück.
Sehr schön
748 Bronzemedaille 1891, von Kowarzik und Rettenmaier. Auf den Tod des Frankfurter Heimat- und Mundartdichters Friedrich Stoltze (*1816 Frankfurt). Brustbild des Dichters halblinks / Verzierte Tafel mit der Ansicht von Frankfurt und Mainufer. 50,0 mm.
Vorzüglich
749 Silbermedaille 1912. 17. Deutsches Bundesschießen. 40,5 mm, 26,21 g.
Originalöse. Sehr schön - vorzüglich

Frankfurt-Fürstprimatische Staaten

750 Carl Theodor von Dalberg, 1/2 Taler 1809, Frankfurt. Jaeger 5, AKS 8, Kahnt 394.
Sehr schön
751 Carl Theodor von Dalberg, Silbermedaille 1807. Auf die Huldigung der Stadt Frankfurt. Brustbild nach links / Ansicht der Stadt mit Sachsenhausen von Westen. J.u.F. 987. 41 mm, 30,03 g.
Randfehler, Sammlerzeichen im Feld der Vorderseite, sehr schön

Freising, Bistum

752 Otto II., Dünnpfennig, um 1200, Freising. 0,93 g. Adler, Kopf nach rechts / Stehender Bischof. Sellier 72, Emmerig 139 (Regensburg).
Sehr schön

Fürstenberg

753 Karl Joachim, 10 Kreuzer 1804. AKS 4, Dollinger 52.
Fast Stempelglanz

Fulda, Bistum

754 Adolf von Dalberg, Karolin zu 10 Talern 1734. Buchonia 47 ff., Friedberg 1055.
GOLD. Fast sehr schön
755 Adalbert von Harstall, Taler 1796. Brustbild / Wappen. Buchonia 5, Davenport 2264, K.M. 150. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Gotha, städtische Münzstätte

756 Hohlpfennig. Mohrenkopf nach links. Posern-Klett 511, Steguweit Seite 32, Nr. 46.
Fast sehr schön

Halle, erzbischöflich magdeburgische Münzstätte

757 Giselher, Pfennig. 1,39 g. Mehl 19, Dannenberg vergl. 1329.
Sehr schön +

Hamburg-Stadt

758 Goldgulden o.J. (1440-1451). Mit Titel Friedrichs III. Gaedechens 265 e.
GOLD. Sehr schön
759 Taler 1735. Gaedechens 525, Davenport 2283, Jaeger 53.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich
760 Taler 1763 OHK. Gaedechens 528, Davenport 2285, Jaeger 58.
Kleiner Randfehler, sehr schön
761 Goldmedaille im Gewicht eines Dukaten o.J. (um 1700) Auf das vierte Gebot. Gesetzestafeln / Drei Bäumchen in Kübeln. Gaedechens II, 131, Slg. Goppel 1142. 20,4 mm, 3,45 g.
GOLD. Minimal gewellt, winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
762 Silbermedaille 1756, von Gödecke. Auf die Sturmflut vom 7. Oktober 1756. Neptun steigt an Land / Schiffe im Sturm und Ansicht der überschwemmten Stadt. Gaedechens 1895. 40 mm, 18,11 g.
Etwas berieben, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
763 Silbermedaille 1801. Auf den Abzug der Dänen aus Hamburg. Römischer Krieger und trauernde Hammonia / Schrift im Kranz. Gaedechens 1990, Slg. Julius 988, Bramsen 147. 34 mm, 13,66 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
764 Silbermedaille 1803, von Loos. Auf die 1000-Jahrfeier. Genius auf Wolken über Stadtansicht / Sitzende Hammonia an 1000jähriger Eiche. Gaedechens 1999, Sommer A 102. 39,3 mm, 18,77 g.
Randfehler, sehr schön +
765 Dreiling 1807. Jaeger 29 b, AKS 31.
Stempelglanz
766 32 Schilling 1808. Jaeger 38, AKS 12.
Sehr schön - vorzüglich
767 32 Schilling 1809 CAIG. Jaeger 39 b, AKS 14, Gaedechens 657, Kahnt 189.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
768 Schilling 1823. Jaeger 42, AKS 16.
Fast Stempelglanz
769 Schilling 1832. Jaeger 42, AKS 16.
Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz
770 Dreiling 1839. Jaeger 43, AKS 31.
Prachtexemplar. Stempelglanz
771 Dreiling 1846. Jaeger 46b, AKS 33.
Stempelglanz
772 Sechsling 1841. Jaeger 47a, AKS 25.
Fast Stempelglanz
773 Sechsling 1846. Jaeger 47b, AKS 26.
Fast Stempelglanz
774 Schilling 1841. Jaeger 48a, AKS 17.
Fast Stempelglanz
775 Dreiling 1855. Jaeger 49b, AKS 36.
Stempelglanz
776 Sechsling 1855 A. Jaeger 50a, AKS 28.
Stempelglanz
777 Dukat 1858. Jaeger 93 a, AKS 10, Friedberg 1142, Divo/Schramm 80.
GOLD. Vorzüglich +
778 Dukat 1863. Jaeger 93 a, AKS 10, Friedberg 1142, Divo/Schramm 80.
GOLD. Vorzüglich
779 Bronzemedaille 1864, von Lorenz. Auf das 50jährige Amtsjubiläum des Steuerbeamten Johann Heinrich Saltzkorn (*1795 Hamburg). Widmung seiner Kinder. Brustbild nach links / In mit Efeu verziertem Fünfpass fünf Zeilen Schrift. Gaedechens 2128. 39,0 mm.
Vorzüglich +
780 Vergoldete Bronzemedaille 1882. Auf die Vermählung von Jacob Alexander und Lina Jaffé (*1859 Posen, +1934 Hamburg, jüdischen Glaubens). Zwei Wappen unter Kranz mit hebräischer Inschrift / Schrift zwischen Zweigen. 28,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Hanau-Münzenberg

781 Philipp Moritz, Teston 1618. Jahreszahl im Stempel aus 1614 geändert. Brustbild rechts in doppeltem Schriftkreis / Gekrönter Wappenschild. Suchier 100 ff.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
782 Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, Ausbeutetaler 1774 Hanau. Ausbeute der Bieberer Gruben. Schütz 2083, Hoffmeister 2623, Davenport 2289, Müseler 25/6 a.
Sehr schön

Hanau-Gesamthaus

783 Friedrich Casimir, 2 Kreuzer-Stücke. 6 Stück.
Vorzüglich
784 Friedrich Casimir, Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Schön, sehr schön
785 Philipp Reinhard, 6 Albus 1694. Suchier 702 ff.
Stempelfehler, sehr schön
786 Philipp Reinhard, Albus 1695. 2 Kreuzer 1631. 2 Stück.
Sehr schön

Harz

787 Mittelalterliche Prägungen im Gebiet des, Otto-Adelheid-Pfennig. 1,06 g. Holzkirche / Kreuz, in den Winkeln je zwei Ringel und zwei Rhomben. Salmö 638.
Prägeschwäche, sehr schön +

Harz-Bergrechnungsmarken

788 Silberjeton o.J. Im Efeukranz Schlägel und Eisen mit Froschlampe / GLÜCK AUF. Elbeshausen C 15, Neumann 31862 Anm., Knyphausen 7232, Heyse 158 Anm., Müseler 26/14 b.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Hessen

789 Ludwig II., Einseitiger Heller o.J. Die Heilige Elisabeth mit Kirchenmodell, rechts W. Schütz 385.
Sehr schön
790 Wilhelm II., Albus 1502. Schütz 371.
Prägeschwäche, sehr schön
791 Wilhelm II., Albus 1504. Schütz 374, Hoffmeister 222.
Schöne Patina. Minimal gewellt, sehr schön

Hessen-Kassel

792 Moritz, Albus 1606. Dazu weitere Hessische Münzen den 17. und 18. Jahrhundert. 9 Stück.
Sehr schön
793 Wilhelm V., Palmtaler 1628. Palme im Wind / Wappen. Schütz 745, Davenport 6736.
Winziger Kratzer, sehr schön
794 Wilhelm V., 1/8 Weidenbaumtaler 1631. Schütz 795.
Gelocht, fast sehr schön / sehr schön
795 Wilhelm V., 1/32 Taler 1636.
Sehr schön - vorzüglich
796 Karl, 1/8 Taler 1693, 1748 (2). 3 Stück.
Schrötlingsfehler oder gewellt, sehr schön
797 Karl, 1/4 Dukat o. J., Kassel. Schütz 1503, Friedberg 1279.
GOLD. Leicht gewellt, sehr schön +
798 Friedrich I., Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich +
799 Friedrich II., Taler 1766. Brustbild. Schütz 1850, Hoffmeister 2324, Davenport 2301.
Schöne Patina. Sehr schön
800 Friedrich II., Taler 1766. Schütz 1852, Hoffmeister 2326, Davenport 2302.
Schöne Patina. Vorzüglich
801 Friedrich II., 1/8 Taler 1767. 1/4 Taler 1771. Schütz 1876, 1906. 2 Stück.
Sehr schön, fast vorzüglich
802 Friedrich II., 1/2 Sterntaler 1776. Schütz 1946, Hoffmeister 2468.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
803 Friedrich II., Sterntaler 1778. Schütz 1962, Davenport 2303.
Sehr schön
804 Friedrich II., Sterntaler 1778. Münzmeister Johann Balthasar Reinhard. Büste nach rechts / Stern des Ordens vom Goldenen Löwen. Schütz 1962, Davenport 2303.
Sehr schön - vorzüglich
805 Friedrich II., Silbermünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön bis sehr schön +
806 Friedrich II., Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön und besser
807 Wilhelm IX., Ausbeutetaler 1787 FH, Ausbeute der Bieberer Gruben. Schütz 2097, Hoffmeister 2640, Davenport 2305, Müseler 28.1/17.
Sehr schön - vorzüglich
808 Wilhelm IX., Taler 1789 F, Kassel. Schütz 2105, Davenport 2307.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön
809 Wilhelm I., Taler 1820. Jaeger 12, Thun 182, AKS 5, Kahnt 250.
Winzige prägebedingte Randfehler, kleine Kratzer und Schrötlingsfehler, sehr schön +
810 Wilhelm II., 5 Taler 1842. Jaeger 55, AKS 41, Divo/Schramm 131, Friedberg 1295. In US Plastic-Holder NGC AU55.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
811 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Doppeltaler 1840. Jaeger 33, Thun 185, AKS 43, Kahnt 253, Davenport 693, K.M. 600. In US Plastic-Holder NGC AU53.
Sehr schön
812 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Doppeltaler 1841. Jaeger 33, Thun 185, AKS 43, Kahnt 253, Davenport 693.
Schöne Patina. Sehr schön

Hessen-Darmstadt

813 Ludwig V., Taler 1623, Nidda. Schütz 2696, Davenport 6796, P.A. 1555.
Schöne Patina. Kratzer, sehr schön
814 Ludwig V., Taler 1623, Nidda. Schütz 2696, Davenport 6796, P.A. 1555.
Schöne Patina. Stempelfehler, sehr schön
815 Georg II., Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön
816 Ernst Ludwig, 12 Kreuzer 1705 IAR. Schütz 2848.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
817 Ernst Ludwig, Taler 1714, Itter. 'Itterer Ausbeute'. Geharnischtes und drapiertes Brustbild nach rechts / Hügelige Landschaft mit Itterburg und den Ortschaften Dorfitter und Obernburg, davor der flache Lauf der Itter, in der Nähe Stollenmundloch und Schacht mit Bergleuten, unten von zwei Löwen gehaltenes, gekröntes Wappen. Schütz 2868, Hoffmeister 3577, Davenport 2315, Müseler 28.2/4. Exemplar der Auktion WAG 24, Februar 2004, Nr. 161.
Winzige Justierung am Rand, vorzüglich
818 Ernst Ludwig, 10 Kreuzer 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Schütz 2875, Hoffmeister 3603, Slg. Whiting 190.
Vorzüglich
819 Ernst Ludwig, 10 Kreuzer 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Schütz 2875, Slg. Whiting 190.
Sehr schön - vorzüglich
820 Ernst Ludwig, Karolin zu 10 Taler 1733, Darmstadt. Kopf nach rechts / Vier ins Kreuz gestellte, gekrönte Doppelmonogramme, in der Mitte Rund mit Wertzahl X. Schütz 2900, Hoffmeister 3637, Friedberg 1208.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
821 Ernst Ludwig, 1/2 Karolin zu 5 Talern 1733 GK. Schütz 2901, Friedberg 1209.
GOLD. Sehr schön
822 Ernst Ludwig, 12 Kreuzer 1705. 3 Stück.
Sehr schön
823 Ernst Ludwig, Kreuzer-Stücke. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
824 Ernst Ludwig, Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
825 Ernst Ludwig, 10 Kreuzer. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
826 Ludwig VIII., 30 Kreuzer 1759 AK. Rokokokartusche mit Wappen unter Fürstenhut, oben geteilt Wertangabe, unten Jahreszahl / Vier ins Kreuz gestellte gekrönte Doppelmonogramme, in der Mitte in einem Rechteck kursiv HD. Schütz 3001, Hoffmeister 3774.
Sehr schön +
827 Ludwig VIII., 12 Kreuzer 1759 AK. Schütz 3002.1. 4 Stück.
Sehr schön
828 Ludwig VIII., Saudukat o.J., Darmstadt. Auf die Wildschweinjagd. Keiler in Landschaft / Vier gekrönte Monogramme ins Kreuz gestellt. Umschrift auf beiden Seiten: DURCH DIE DUCATEN WARD ICH VERRATHEN. Schütz 3132, Hoffmeister 5559, Friedberg 1226.
GOLD. Gewellt, Druckstelle, Kratzer, fast sehr schön
829 Ludwig VIII., Dukat o.J. (ab 1763), Darmstadt. Jagdprägung des Landgrafen Ludwig VIII. Schütz 3133, Friedberg 1227.
GOLD. Leicht gewellt, sehr schön
830 Ludwig VIII., 10 und 20 Kreuzer (Henkelspur) 1763. Dazu weitere Kleinmünzen. 16 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön / vorzüglich
831 Ludwig IX., Taler 1770, Darmstadt. Schütz 3156, Hoffmeister 6719, Davenport 2332.
Prägeschwäche, sehr schön +
832 Ludwig IX., Taler 1772, Darmstadt. Schütz 3162, Davenport 2335.
Kratzer, sehr schön
833 Ludwig X., Kreuzer 1805. Hoffmeister 4108, Schütz 3329.
Vorzüglich - Stempelglanz
834 Ludwig X., Kleinmünzen. 18 Stück.
Sehr schön
835 Ludwig I., 5 Kreuzer 1807. Jaeger 7 b, AKS 81.
Vorzüglich
836 Ludwig I., 10 Kreuzer 1808 RF. Variante mit 'Stück'. Jaeger 9, AKS 77.
Sehr schön - vorzüglich
837 Ludwig I., 10 Kreuzer 1808 RF. Jaeger 9, AKS 77.
Randfehler, sehr schön
838 Ludwig I., 20 Kreuzer 1807 RF. Jaeger 10, AKS 74.
Etwas rauer Schrötling, sehr schön - vorzüglich
839 Ludwig I., 20 Kreuzer 1809 F / RF. Jaeger 11 a, AKS 75.
Justiert, sehr schön
840 Ludwig I., 20 Kreuzer 1809 RF. Variante mit 'Stük'. Jaeger 11 var, AKS 76.
Schön - sehr schön
841 Ludwig I., Taler 1809. Jaeger 12, Thun 191, AKS 73, Kahnt 259, Davenport 698.
Fast vorzüglich
842 Ludwig I., Kreuzer 1810. Jaeger 13, AKS 90, Hoffmeister 4160.
Winzige Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
843 Ludwig I., 3 Kreuzer 1808, 1817, 1819 (3x) und Heller 1824. Jaeger 24, AKS 84. 6 Stück.
Schön - vorzüglich
844 Ludwig I., 6 Kreuzer 1819, 1820 und 1821. Jaeger 25, AKS 78. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
845 Ludwig I., 6 Kreuzer 1820. Jaeger 25, AKS 78.
Vorzüglich +
846 Ludwig I., 6 Kreuzer 1828. Jaeger 26, AKS 79.
Fast Stempelglanz
847 Ludwig I., Taler 1819. Jaeger 27, Thun 192, AKS 71, Kahnt 260, K.M. 287, Davenport 699.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
848 Ludwig I., Taler 1825, Darmstadt. Jaeger 28, Thun 193, AKS 72, Kahnt 261, K.M. 292, Davenport 700.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, sehr schön
849 Ludwig I., 20 Kreuzer. 4 Stück.
Schön - sehr schön
850 Ludwig I., Silbermünzen. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
851 Ludwig II., Kreuzer 1838. Jaeger 30, AKS 114. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
852 Ludwig II., 6 Kreuzer 1833, 6 Kreuzer 1820 und 1843. Jaeger 32, AKS 107. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
853 Ludwig II., Kronentaler 1836. Jaeger 33, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Sehr schön
854 Ludwig II., 1/2 Gulden 1839, 1841 und 1843. Jaeger 37, AKS 106. 3 Stück.
Fast sehr schön - sehr schön
855 Ludwig II., 1/2 Gulden 1843. Jaeger 37, AKS 106.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
856 Ludwig II., Gulden 1837. Jaeger 38a, AKS 103.
Sehr schön
857 Ludwig II., Gulden 1839 1842, 1843, 1844 und 1845. Jaeger 39, AKS 105. 5 Stück.
Sehr schön
858 Ludwig II., Gulden 1839. Jaeger 39, AKS 105.
Vorzüglich +
859 Ludwig II., Gulden 1840, 1841, 1844, 1845, 1846 und 1847. Jaeger 39, AKS 105. 6 Stück.
Sehr schön
860 Ludwig II., Gulden 1840. Jaeger 39, AKS 105. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
861 Ludwig II., Gulden 1840. Jaeger 39, AKS 105.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
862 Ludwig II., Gulden 1841. Jaeger 39, AKS 105.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
863 Ludwig II., Gulden 1847. Jaeger 39, AKS 105.
Schöne Patina. Vorzüglich
864 Ludwig II., Doppeltaler 1839. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich +
865 Ludwig II., Doppeltaler 1839. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Sehr schön +
866 Ludwig II., Doppeltaler 1840. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264. 3 Stück.
Sehr schön
867 Ludwig II., Doppeltaler 1840. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
868 Ludwig II., Doppeltaler 1840. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Sehr schön
869 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Randfehler, sehr schön +
870 Ludwig II., Doppeltaler 1842. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Winziger Kratzer, sehr schön
871 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100, Kahnt 265.
Schöne Patina. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
872 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100, Kahnt 265.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
873 Ludwig II., Doppelgulden 1846. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
874 Ludwig II., Doppelgulden 1846. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262.
Sehr schön
875 Ludwig II., Doppelgulden 1847. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262.
Sehr schön
876 Ludwig II., 3 Kreuzer 1834. Dazu weitere Kleinmünzen. Jaeger 45, AKS 113. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
877 Ludwig II., 3 Kreuzer 1836. Jaeger 45, AKS 113.
Stempelglanz
878 Ludwig II., 5 Gulden 1842 GV-HR. Jaeger 62, AKS 98, Friedberg 1232.
GOLD. Sehr schön
879 Ludwig II., Taler 1833. Jaeger 333, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Sehr schön
880 Ludwig II., Taler 1833. Jaeger 333, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Sehr schön
881 Ludwig II., Taler 1835. Jaeger 333, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Schöne Patina. Sehr schön +
882 Ludwig II., Taler 1836. Jaeger 333, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Randfehler, sehr schön
883 Ludwig II., 1/2 Gulden 1838 1841, 1844, 1845 und 1855. 5 Stück.
Fast sehr schön bis sehr schön - vorzüglich
884 Ludwig II., Kleinmünzen. Heller bis zum 1/2 Gulden. 28 Stück.
Schön - vorzüglich
885 Ludwig II., Kreuzer. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz bis Stempelglanz
886 Ludwig III., Gulden 1848. 'Pressfreiheitsgulden'. Jaeger 48, AKS 134.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
887 Ludwig III., Gulden 1848. Jaeger 49 a, AKS 122.
Schöne Patina. Sehr schön +
888 Ludwig III., Gulden 1854 und 1856. Jaeger 49 b, AKS 123. 2 Stück.
Sehr schön
889 Ludwig III., Gulden 1855. Jaeger 49 b, AKS 123.
Schöne Patina. Vorzüglich
890 Ludwig III., Doppelgulden 1853. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
891 Ludwig III., Doppelgulden 1855. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
892 Ludwig III., Doppelgulden 1855. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267. In US Plastic-Holder NGC AU50.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
893 Ludwig III., Doppeltaler 1854. Jaeger 52, Thun 199, AKS 119, Kahnt 268.
Sehr schön - vorzüglich
894 Ludwig III., Doppeltaler 1854. Jaeger 52, Thun 199, AKS 119, Kahnt 268.
Winziger Kratzer, sehr schön +
895 Ludwig III., Taler 1857. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Winziger Randfehler, sehr schön
896 Ludwig III., Taler 1858 und 1862. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266. 2 Stück.
Sehr schön
897 Ludwig III., Taler 1859. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
898 Ludwig III., Taler 1859, 1860 und 1861. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266. 3 Stück.
Sehr schön
899 Ludwig III., Taler 1870. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Schöne Patina. Vorzüglich
900 Ludwig III., Silbermünzen. Auch frühere Herrscher. 35 Stück.
Sehr schön
901 Ludwig III., Kleinmünzen. 28 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
902 Ludwig III., Kreuzer. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz bis Stempelglanz

Hessen-Homburg

903 Ferdinand, Taler 1862. Mit fehlerhafter Randschrift 'MÜNZVFRTRAG'. Jaeger 9, Thun 202, AKS 172, Kahnt 270.
Sehr schön

Hessen-Wimpfen, Stadt

904 Einseitige Messingmarke 1570. W über Baumstamm und Jahr. Hoffmeister 6944.
Sehr schön - vorzüglich

Hildesheim, Stadt

905 4 Stadtpfennig 1717. Dazu weitere Kleinmünzen. Buck/Bahrfeldt 419. 9 Stück.
Meist sehr schön

Hohenlohe-Schillingsfürst

906 Carl Albrecht, 1 Kreuzer 1768. Albrecht 293.
Fast Stempelglanz

Hohenzollern-Sigmaringen

907 Friedrich Wilhelm IV. König von Preussen, 1/2 Gulden 1852 A. Jaeger 22, AKS 21. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Schöne Patina. Vorzüglich
908 Friedrich Wilhelm IV. König von Preussen, Gulden 1852 A. Jaeger 23, AKS 20.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Hohnstein, Grafschaft

909 Friedrich Ulrich von Braunschweig, Kipper 12 Kreuzer 1620. Wilder Mann / Drei Wappen um Wertzahl. Slg. Kraaz 805 var.
Sehr schön
910 Friedrich Ulrich von Braunschweig, Kipper 12 Kreuzer 1620. Sechsfeldiges Wappen mit Mittelschild / Doppeladler. Slg. Kraaz 815 var.
Unrunder Schrötling, Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
911 Friedrich Ulrich von Braunschweig, Kipper 12 Kreuzer o.J. zu 4 Groschen. Wappen / Doppeladler. Slg. Kraaz 792.
Schrötlingsrisse, sehr schön

Jülich-Berg

912 Johann Wilhelm II., 1/6 Taler 1715 NP, 12 Stüber 1766 (s-ss) und 3 Stüber 1806. 3 Stück.
Sehr schön
913 Maximilian Joseph von Bayern, Taler 1804 PR. Jaeger 163, Thun 108, AKS 1, Kahnt 135, Davenport 622.
Schrötlingsfehler, Kratzer, sehr schön

Köln, Erzbistum

914 Engelbert I. von Berg, Pfennig. 1,43 g, ohne Titel. Thronender Erzbischof von vorn mit Krummstab und Buch / Dreitürmige Kirche mit zwei Kreuzfahnen. Hävernick 634.
Sehr schön
915 Philipp II. von Daun-Oberstein, Goldgulden 1513, Noss 550, Friedberg 804.
GOLD. Kleine Henkelspur, sehr schön
916 Salentin von Isenburg, Taler 1568, Deutz. St. Petrus mit Schlüssel und Buch steht von vorn, zu den Seiten die geteilte Jahreszahl / Behelmter vierfeldiger Stiftsschild mit Mittelschild von Isenburg. Noss 69, Davenport 9126.
Prägeschwäche, sehr schön

Konstanz, Stadt

917 Kreuzer-Stücke. 8 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +

Lauenburg

918 Franz II., Doppelschilling 1609 IG. Dorfmann 15 a.
Schöne Patina. Sehr schön +
919 Franz II., Doppelschilling 1616. Dorfmann 41 a.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön +
920 Franz II., Doppelschilling 1617. Dorfmann 44 a.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich
921 August, Kipper Groschen 1621. Dorfmann 73 d.
Sehr schön +
922 Julius Franz, 1/24 Taler 1673. Dorfmann 108.
Schrötlingsfehler, sehr schön
923 Julius Franz, 1/48 Taler 1679. Jahreszahl im Stempel aus 1678 geändert. Dorfmann 119.
Sehr schön

Limburg, Grafschaft

924 Dietrich IV., Pfennig, Hohenlimburg. 0,96 g. Sitzender Graf von vorn mit Schwert und Zweig, auf der Brust Löwe / Limburger Rose. Berghaus / Spiegel 7 var.
Sehr schön

Lippe-Detmold

925 Simon VII., Kipper Schreckenberger 1620, Detmold. Grote -, Slg. Weweler 294 var., Ihl/Schwede 143 K/c.
Prägeschwäche, fast sehr schön
926 Paul Alexander Leopold, Silbergroschen 1847 A. Jaeger 12, AKS 7.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

927 Dominik Constantin, 1 Kreuzer 1801. Wibel 394.
Fast Stempelglanz
928 Dominik Constantin, Kleinmünzen. 12 Stück
Meist sehr schön

Lübeck, Stadt

929 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1730. Auf die Augsburger Konfession. Behrens 638 c, Jaeger zu 42, Slg. Whiting 404.
Vorzüglich
930 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Schrötlingsfehler, vorzüglich

Magdeburg, Erzbistum

931 Wichmann von Seeburg, Brakteat. 0,98 g. SC-S MAVRICIVS DVX Brustbild des Hl. Moritz von vorn mit Krummstab und Fahne unter Dreibogen mit drei Türmen, oben ein weiterer kleiner Bogen. Mehl 251, Slg. Bonhoff -.
Prägeschwäche, sehr schön
932 Albrecht von Käfernburg, Brakteat. 0,80 g. ALBERT-VASPI Dreitürmiges Gebäude mit zwei kleinen Nebentürmen, im Portal ein Kreuz. Mehl 426 b, Slg. Hauswaldt 87, Slg. Bonhoff 708, Berger 1617.
Sehr schön
933 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,58 g. Brustbild des Erzbischofs mit Krummstab und Zepter in Vierpass. Mehl 515 b, Slg. Hauswaldt 132, Slg. Bonhoff 699, Berger 1636, Bahrfeldt, Niederlausitz 11.
Sehr schön
934 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,77 g. Stehender Erzbischof mit Krummstab und Fahne steht zwischen zwei Mauerstücken mit Kreuzen. Mehl 547, Slg. Hauswaldt 117, Slg. Bonhoff 750, Berger -. Dazu: Brakteat. Mehl 719 a. Johann (1464-1475). Hohlpfennig. v. Schrötter 32 c. 3 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
935 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,72 g. Unter Kreuz links kniender Erzbischof und rechts stehender St. Moritz mit Schwert, davor eintürmiger Bogen mit Kreuz. Mehl 558 b, Slg. Hauswaldt -, Slg. Bonhoff 732, Berger -, Slg. Löbbecke 332.
Schöne Patina. Vorzüglich
936 Christian Wilhelm von Brandenburg, Taler 1625, Halle. v. Schrötter 446, Davenport 5490.
Schöne Patina. Prägeschwäche, sehr schön

Magdeburg, Stadt

937 2/3 Taler 1674 CP. v. Schrötter 1481, Davenport 638.
Sehr schön
938 Silbermedaille 1897, von Held. Auf die 50-Jahrfeier der Gruson-Werke in Magdeburg-Buckau. Brustbild von Rudolf Wolf nach links / Ingenieur und Arbeiter mit Lorbeerkranz, im Hintergrund Maschine. 44 mm, 33,40 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Mainz, königliche Münzstätte

939 Heinrich II., Gemeinschaftlich mit Erzbischof Willigis. Pfennige, 1,48 g und 1,34 g. Brustbild des Erzbischofs Willigis von vorn / Kreuz, in den Winkeln Kugeln. Dannenberg 802, Slg. Walther 11, Kluge 445. 2 Stück.
Fast sehr schön
940 Heinrich III., Pfennig. 0,95 g. Gekrönter bärtiger Kopf von vorn / Kirchengebäude, darin Christogramm. Dannenberg 793, Slg. Walther -, Kluge, Salier 139.
Leicht verprägt, schön - sehr schön
941 Heinrich III., Hälbling 0,46 g- Gemeinschaftsprägung mit Erzbischof Luitpold von Bogen, 1051-1059. Bärtiger Kaiserkopf von vorn / Zweitürmiges Kirchengebäude, darüber Kreuz mit vier Kugeln. Dannenberg vergl. 807 (Pfennig), Slg. Walther vergl. 16 (Pfennig), Kluge, Salier vergl. 140 (Pfennig).
Stärkere Prägeschwäche, fast sehr schön

Mainz, Erzbistum

942 13. Jahrhundert, Brakteaten, Erfurt. 4 Stück, davon ein Exemplar mit kleinem Ausbruch.
Sehr schön
943 Adolf I. von Nassau, Pfennig auf Würzburger Schlag, Miltenberg. 0,51 g. Rad. Einseitig geprägt. Slg. Walther vergl. 74, Steinhilber vergl. 84.
Sehr schön
944 Konrad III., Rhein- und Wildgraf zu Dhaun, Einseitige Pfennige. Verschiedene Herrscher. 17 Stück.
Schön, sehr schön
945 Anselm Casimir von Umstadt, Taler 1641. Slg. Walther 269, Davenport 5548.
Kleiner Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön
946 Johann Philipp von Schönborn, Kleinsilbermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
947 Johann Philipp von Schönborn, Kleinsilbermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
948 Johann Philipp von Schönborn, Kleinsilbermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
949 Johann Philipp von Schönborn, Kleinsilbermünzen. 11 Stück.
Meist sehr schön
950 Lothar Friedrich von Metternich-Burscheid, 60 Kreuzer 1673. Slg. Walther 341, Davenport 648.
Schrötlingsriss. Sehr schön - vorzüglich
951 Damian Hartard von der Leyen, Albus 1678. Slg. Walther 359.
Sehr schön - vorzüglich
952 Damian Hartard von der Leyen, 6 Pfennig 1676, Erfurt. Slg. Walther 379, Leitzmann 580.
Sehr schön
953 Damian Hartard von der Leyen, Dreier 1677, Erfurt. Slg. Walther 383.
Sehr schön
954 Karl Heinrich von Metternich-Winneburg, Albus 1679. Die Wappen von Mainz, Metternich und Worms unter Kurhut. Slg. Walther 390/91.
Prägeschwäche, sehr schön
955 Anselm Franz von Ingelheim, 60 Kreuzer 1690, Mainz. Münzzeichen A-D des Andreas Ditmar oben in der Umschrift. Slg. Walther 416, Davenport 658.
Sehr schön
956 Anselm Franz von Ingelheim, Dreier 1681, Erfurt. Slg. Walther 442, Leitzmann 594.
Fast sehr schön
957 Anselm Franz von Ingelheim, Dreier 1689 GFS, Erfurt. Slg. Walther -, Leitzmann -.
Sehr schön
958 Anselm Franz von Ingelheim, 12 Kreuzer-Stücke, Aschaffenburg. 5 Stück.
Sehr schön
959 Als hohenlohische Münzstätte, 15 Kreuzer 1685, ohne Münzzeichen. Mit dem Porträt Kaiser Leopolds. Slg. Walther 426, Herinek 1109.
Sehr schön +
960 Lothar Franz von Schönborn, Einseitiger Pfennig o.J. AK. Slg. Walther 461.
Sehr schön +
961 Lothar Franz von Schönborn, Einseitige Pfennige. 8 Stück.
Sehr schön
962 Sedisvakanz, 1/4 Schautaler 1743, von W. Schäffer. St. Martin reitet nach links und teilt Mantel, rechts daneben der Bettler / Wappen. Slg. Walther 510, Prinz Alexander 669, Zepernick 20. 5,89 g.
Kleiner Randfehler, Prägeschwäche, sehr schön
963 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Cu Heller 1759, Erfurt. Gräßler 33 ff.
Sehr schön - vorzüglich
964 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Cu Pfennig 1759, Erfurt. Gräßler 43 ff.
Sehr schön +
965 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
966 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 8 Stück.
Sehr schön
967 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 8 Stück.
Sehr schön
968 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 8 Stück.
Sehr schön
969 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 12 Stück.
Meist fast sehr schön
970 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Kupfermünzen, Erfurt. 12 Stück.
Meist fast sehr schön
971 Emmerich Joseph, Kreuzer 1765. Slg. Walther 600.
Sehr schön
972 Emmerich Joseph, Taler 1766. Brustbild im Hermelin nach rechts / Zwei aneinandergelehnte Wappen unter Fürstenhut, unten Wertzahl. Slg. Walther 601, Davenport 2425.
Justiert, sehr schön
973 Emmerich Joseph, Cu 4 Pfennig 1766, Erfurt. Slg. Walther 629.
Sehr schön +
974 Emmerich Joseph, Taler 1768. Münzzeichen D-F (Damian Fritsch). Slg. Walther 612, Davenport 2427.
Bearbeitet, sehr schön
975 Emmerich Joseph, Taler 1768. Münzzeichen FB. Slg. Walther 613, Davenport 2426.
Schrötlingsfehler, sehr schön
976 Emmerich Joseph, Taler 1769. Slg. Walther 617, Davenport 2427.
Randfehler, fast sehr schön
977 Emmerich Joseph, 1/2 Taler 1769 (justiert, fast ss/ss). 1/2 Taler 1795 (Kratzer, Henkelspur, ss). 2 Stück.
Fehler, fast sehr schön / sehr schön
978 Emmerich Joseph, Cu Heller 1769. Gräßler 207.1.
Sehr schön +
979 Emmerich Joseph, 10 und 20 Kreuzer-Stücke. 6 Stück.
Sehr schön
980 Emmerich Joseph, 5, 10 und 20 Kreuzer-Stücke. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
981 Emmerich Joseph, Kleinsilbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön
982 Emmerich Joseph, Silbermedaille 1772, von Stieler. Auf das Dienstjubiläum des Domscholasten zu Mainz und Trier, Franz Ludwig von Kesselstadt. Vor Altar kniender Domherr / Verzierte Kartusche mit 12 Zeilen Schrift. Slg. Walther 722, P.A. 844. 43,5 mm, 29,19 g.
Felder und Rand leicht bearbeitet, sehr schön
983 Friedrich Karl Joseph, Taler 1794. Brustbild / Wappen und Wertangabe. Slg. Walther 646, Davenport 2429.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
984 Friedrich Karl Joseph, Taler 1794. Wappen, unten Signatur F-S. Slg. Walther 649, Davenport 2432 A.
Kleiner Randfehler, sehr schön
985 Friedrich Karl Joseph, Taler 1794. Wappen, unten keine Signatur. Slg. Walther 650, Davenport 2432.
Sehr schön
986 Friedrich Karl Joseph, Silberkleinmünzen. 10 Stück.
Meist sehr schön
987 Friedrich Karl Joseph, Silber- und Kupferkleinmünzen. 10 Stück.
Schlecht erhalten bis sehr schön
988 Friedrich Karl Joseph, Silbermedaille 1784, von Stieler. Auf das 300jährige Jubiläum der Universität. Brustbild nach rechts / 16 Zeilen Schrift. Slg. Walther 644, Laverrenz 70. 39,0 mm, 29,28 g.
Alter Henkel. Berieben, Kratzer, sehr schön
989 Friedrich Karl Joseph, Silbermedaille 1777, von Stockmar. Auf den Besuch des Bischofs in Erfurt. Brustbild nach rechts / Stadtansicht. Slg. Walther 674, Leitzmann 837. 47,0 mm, 36,02 g.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön

Mainz, Stadt

990 Cu 5, 2 und 1 (2) Sols 1793. Dünne Schrötlinge. Slg. Walther 749 ff. 4 Stück.
Sehr schön
991 Cu 5, 2 (2) und 1 Sols 1793. Dicke Schrötlinge. Slg. Walther 749 ff. 4 Stück.
Sehr schön
992 Ovale Cu Marke zu einem Kreuzer o.J. für das Raimunditor. RT über Rad / Wert. Slg. Walther 780.
Sehr schön +
993 Cu Brückenmarke zu 2 Kreuzer o.J. Mainzer Seite. Beiderseits M-Rad-S / 2 Kr / B.Z. / Wert. Slg. Walther 783, Neumann 10062.
Sehr schön
994 Cu achteckige Brückenmarke zu 2 Kreuzer o.J. Casteller Seite. Rad / Wert. Slg. Walther 792, Neumann 10058.
Sehr schön
995 Silbermedaille 1689, von Hautsch. Auf die Einnahme der Stadt durch kaiserliche Truppen. Brustbild Kaiser Leopolds nach rechts / Stadt unter Beschuss, im Vordergrund Rhein mit Schiffen. Slg. Walther 747, P.A. 846, Slg. Julius 411, Slg. Montenuovo 1093. Randschrift. 42,5 mm, 33,27 g.
Winzige Henkelspur, winziger Randfehler, sehr schön
996 Bronzemedaille 1841. Auf das 25jährige Regierungsjubiläum des Regierungspräsidenten Ludwig Freiherr von Lichtenberg. Büste nach links / Gekröntes, mit Girlanden verziertes Stadtwappen. Slg. Walther 834. 48 mm.
Randfehler, vorzüglich
997 Bronzemedaille 1840, von König. Zur 400-Jahrfeier der Erfindung des Buchdrucks. Brustbild Gutenbergs nach links / Gutenberg in seiner Druckerei, hinten an der Wand Karte von Europa. Jehne 37. 39,5 mm.
Vorzüglich +
998 Bronzemedaille 1866, von Wiener. Außenansicht des Doms / Innenansicht. Van Hoydonck 216. 60,0 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
999 Silbermedaille 1894. Auf das 11. Deutsche Bundesschießen. Germania im historischen Kostüm mit Reichsschild und Flinte / Stadtansicht mit Brücke über den Rhein, darunter mauerbekröntes Stadtwappen, oben Schießscheibe vor Weinreben. Slg. Peltzer 1434; Steulmann S. 85, Nr. 2. 42,0 mm, 38,69 g.
Originalöse und Ring. Herrliche Patina. Fast Stempelglanz
1000 Bronzemedaille 1966, von Gies. Auf die 1000-Jahrfeier. Bronzeplakette 1934. Kampfspiele. 59,5 mm und 40 x 59 mm. 2 Stück.
Vorzüglich - prägefrisch
1001 Medaillen und eine Marke. 9 Stück.
Sehr schön - Polierte Platte

Mark, Grafschaft

1002 Engelbert III., Pfennig, Hälbling? Hattingen. 0,42 g. ENGELBE////MAR/ Märkischer Schild, darüber h / MONETA HAT//// Kleepflanze. Menadier 63 var.
Randausbruch, sehr schön
1003 Engelbert III., Hälbling, Hattingen. 0,42 g. Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust h / mONETA hATNEG Raute mit Schachbalken und h. Menadier 69, Slg. Lejeune 1273.
Winziger Randausbruch, sehr schön

Mecklenburg

1004 Magnus II. und Balthasar, Doppelschilling o.J., Güstrow. Wappen ohne Ringel. Kunzel 4 A/c.
Prägeschwäche, sehr schön
1005 Magnus II. und Balthasar, Sechsling o.J., Güstrow. Umschrift endet mit OLES. Kunzel 15 var.
Sehr schön
1006 Magnus II. und Balthasar, Sechsling o.J., Güstrow. Werler Stierkopfschild auf Langkreuz / Mecklenburger Stierkopfschild, darüber Münzzeichen B. Kunzel 16 E/d.
Sehr schön
1007 Magnus II. und Balthasar, Sechsling o.J., Güstrow. Münzzeichen B. Kunzel 16 F/c.
Sehr schön
1008 Magnus II. und Balthasar, Dreilinge und Sechslinge. 9 Stück.
Meist sehr schön
1009 Heinrich V., Sechsling 1537, Grevesmühlen. Kunzel 37 B/a.
Sehr schön
1010 Albrecht VII., Doppelschilling 1527, Güstrow. Kunzel 60 E/a.
Schön
1011 Albrecht VII., Dreiling 1529, Güstrow. Kunzel 85 A/a. Besserer Jahrgang.
Minimal gewellt, sehr schön
1012 Albrecht VII., Dreiling 1528, Wittenburg. Stierkopf / Stargarder Arm. Kunzel 87 C/a.
Schön - sehr schön
1013 Albrecht VII., Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Schön - sehr schön, fast sehr schön
1014 Johann Albrecht I., Schilling 1552, Gadebusch. Kunzel 104 A/a.
Stärkerer Randfehler, sehr schön
1015 Johann Albrecht I., Schilling 1552, Gadebusch. Kunzel 104 D/a.
Sehr schön

Mecklenburg-Güstrow

1016 Ulrich III., Sechsling 1598, Rostock. Münzmeister Sebastian Schoras. Großes T (Ternose) / Reichsapfel mit Jahreszahl. Kunzel 133.
Schön - sehr schön
1017 Karl I., Doppelschilling 1606, Marienehe. Kunzel 155 A/b.
Sehr schön
1018 Karl I., Doppelschilling 1607, Marienehe. Kunzel 156 E/e.
Sehr schön
1019 Karl I., Doppelschilling 1607, Marienehe. Kunzel 156 E/e.
Sehr schön
1020 Karl I., Doppelschilling 1608, Boizenburg. Kunzel 158 C/a.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
1021 Karl I., Doppelschilling 1609, Boizenburg. Kunzel 159 B/b.
Sehr schön
1022 Karl I., Doppelschilling 1609, Boizenburg. Kunzel 159 C/g.
Sehr schön
1023 Johann Albrecht II., Kipper 4 Schilling 1616, Boizenburg. Mit Namen und Titel Matthias. Kunzel 455 D/d.
Sehr schön - vorzüglich
1024 Johann Albrecht II., 4 Schilling o.J., Boizenburg/Gnoien. Kunzel 456 I/b.
Sehr schön
1025 Johann Albrecht II., Doppelschilling 1615, Gnoien. Ohne Münzzeichen. Kunzel 459 A/a.
Kleiner Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
1026 Johann Albrecht II., Doppelschilling 1616, Boizenburg. Mit Münzzeichen. Kunzel 460 A/c.
Fast vorzüglich
1027 Johann Albrecht II., Doppelschilling 1616, Gnoien. Ohne Münzzeichen. Kunzel 461 A/d.
Fast vorzüglich
1028 Johann Albrecht II., Doppelschilling 1618. Kunzel 464 B/b.
Sehr schön
1029 Johann Albrecht II., Doppelschilling 1618. Kunzel 464 B/b.
Fast vorzüglich
1030 Johann Albrecht II., Doppelschilling o.J. Mit Münzzeichen. Kunzel 468 C/b.
Sehr schön - vorzüglich
1031 Johann Albrecht II., Schilling 1622, Gnoien. Kunzel 472 D/b.
Schöne Patina. Unregelmäßiger Schrötling, fast vorzüglich
1032 Gustav Adolf, 1/16 Taler 1672, Güstrow. Wappen. Kunzel 515 A/a.
Sehr schön
1033 Gustav Adolf, 1/16 Taler 1677, Güstrow. Brustbild. Kunzel 517 A/a.
Winzige Kratzer, sehr schön
1034 Gustav Adolf, 1/16 Taler 1678, Güstrow. Brustbild. Kunzel 519 A/a.
Justiert, sehr schön
1035 Gustav Adolf, 1/48 Taler 1671, Güstrow. Wappen. Kunzel 526 A/a.
Sehr schön
1036 Gustav Adolf, 1/48 Taler 1675, Güstrow. Kunzel 527 A/a.
Sehr schön
1037 Gustav Adolf, 1/48 Taler 1692, Güstrow oder Rostock. Monogramm. Kunzel 534.
Sehr schön
1038 Gustav Adolf, 1/96 Taler 1671, Güstrow. Kunzel 536.
Sehr schön
1039 Gustav Adolf, 1/96 Taler 1692, Rostock. Kunzel 538 d.
Sehr schön
1040 Luise, Tochter Gustav Adolphs, Silberne Miniaturmedaillen o.J. Brustbild nach rechts / Brustbild Friedrichs von Dänemark nach rechts. 12 und 9 mm, 1,09 und 0,58 g. 2 Stück.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

1041 Adolf Friedrich I., 1/2 Reichsort 1621, Gadebusch. Kunzel 186 A/a.
Sehr schön
1042 Adolf Friedrich I., 1/2 Reichsort 1621, Gadebusch. Kunzel 186 C/a.
Fast sehr schön
1043 Adolf Friedrich I., Doppelschilling 1614, Gadebusch. Kunzel 194 C/d.
Sehr schön
1044 Adolf Friedrich I., Doppelschilling 1614, Gadebusch. Kunzel 194 C/g.
Prägeschwäche, sehr schön
1045 Adolf Friedrich I., 1/24 Taler 1647, Wismar. Wappen. Kunzel 201 A/a.
Ausbruch, sehr schön
1046 Adolf Friedrich I., 1/48 Taler 1622, Gadebusch. Umschrift endet MECKLEN. Kunzel 206 B var.
Prägeschwäche, sehr schön
1047 Adolf Friedrich I., 1/96 Taler 1622, Gadebusch. Kunzel 209 B/e.
Prägeschwäche, sehr schön
1048 Adolf Friedrich I., 1/96 Taler 1623, Gadebusch. Kunzel 210 A/a.
Sehr schön
1049 Christian Ludwig I., 1/16 Taler 1678, Ratzeburg. Brustbild. Kunzel 252 C/b.
Sehr schön
1050 Christian Ludwig I., 1/24 Taler 1671, Dömitz. Ohne Engel. Kunzel 256 A/a.
Prägeschwäche, sehr schön
1051 Christian Ludwig I., 1/24 Taler 1673, Dömitz. Kunzel 258 A/a.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
1052 Christian Ludwig I., Schilling 1670, Dömitz. Kunzel 260 A/a.
Sehr schön
1053 Christian Ludwig I., Dreiling 1676, Dömitz. Kunzel 267 A/a.
Sehr schön
1054 Christian Ludwig I., Dreiling 1676, Dömitz. Kunzel 267 A/a.
Sehr schön
1055 Friedrich Wilhelm, 1/24 Taler 1696 ZDK, Schwerin. Mit Palmzweigen. Wappen. Kunzel 290 A/a.
Sehr schön
1056 Friedrich Wilhelm, 2 Schilling 1703 ZDK, Schwerin. Kunzel 293.
Sehr schön
1057 Friedrich Wilhelm, 2 Schilling 1703 ZDK, Schwerin. Kunzel 294 A/a.
Prägeschwäche, sehr schön
1058 Friedrich Wilhelm, 2 Schilling 1704 Schwerin. Kunzel 295 A/a.
Sehr schön
1059 Friedrich Wilhelm, 1/96 Taler 1699, Schwerin. Wappen. Kunzel 300.
Fast sehr schön
1060 Christian Ludwig II., 1/12 Taler 1752 OHK. Stierkopf. Kunzel 318 A/a.
Sehr schön - vorzüglich
1061 Christian Ludwig II., 1/12 Taler 1752 OHK. Stierkopf. Kunzel 318 A/a.
Fast vorzüglich
1062 Christian Ludwig II., 1/12 Taler 1752 OHK. Stierkopf. Kunzel 318 A/a.
Sehr schön +
1063 Christian Ludwig II., 1/12 Taler 1754 OHK. Kunzel 321.
Sehr schön
1064 Christian Ludwig II., 1/24 Taler 1754 OHK, Schwerin. Kunzel 322 A/a.
Prägeschwäche, fast vorzüglich
1065 Friedrich, 1/24 Taler 1754 (geprägt 1759). Kunzel 332, Slg. Gaettens 407.
Prägeschwäche, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1066 Friedrich, 1/24 Taler 1760. Kunzel 334.
Sehr schön - vorzüglich
1067 Friedrich, 12 Schilling 1775. Kunzel 343 C/a, Jaeger 7. Besserer Jahrgang.
Sehr schön
1068 Friedrich, 4 Schilling 1763. Kunzel 345 a, Jaeger 5.
Vorzüglich +
1069 Friedrich, 4 Schilling 1764. Kunzel 345 b, Jaeger 5.
Vorzüglich - Stempelglanz
1070 Friedrich, 4 Schilling 1764. Kunzel 345 b, Jaeger 5.
Vorzüglich +
1071 Friedrich, 4 Schilling 1783. Kunzel 345 f, Jaeger 5. Auflage 29021 Stück.
Vorzüglich
1072 Friedrich, 2 Schilling 1768. Kunzel 346 f, Jaeger 4.
Vorzüglich +
1073 Friedrich, 2 Schilling 1778. Kunzel 346 i, Jaeger 4.
Vorzüglich +
1074 Friedrich, Schilling 1773. Kunzel 347 l, Jaeger 3.
Vorzüglich +
1075 Friedrich, Schilling 1778. Kunzel 347 o, Jaeger 3.
Fast Stempelglanz
1076 Friedrich, Schilling 1778. Kunzel 347 o, Jaeger 3.
Vorzüglich - Stempelglanz
1077 Friedrich, Schilling 1778. Kunzel 347 o, Jaeger 3.
Vorzüglich - Stempelglanz
1078 Friedrich, 3 Pfennig 1763. Kunzel 349 a, Jaeger 1.
Fast Stempelglanz
1079 Friedrich, Probe 2 Schilling 1757. Schwerin. Kunzel P 352, Slg. Gaettens 397.
Sehr schön - vorzüglich
1080 Friedrich Franz I., Schilling 1803. Jaeger 12, Kunzel 376 t.
Vorzüglich - Stempelglanz
1081 Friedrich Franz I., Schilling 1806. Jaeger 12, Kunzel 376 w.
Vorzüglich - Stempelglanz
1082 Friedrich Franz I., 6 Pfennig 1817. Jaeger 14, AKS 19.
Vorzüglich - Stempelglanz
1083 Friedrich Franz I., 4 Schilling 1785. Jaeger 16, Kunzel 372 a. Auflage 12020 Stück.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1084 Friedrich Franz I., 12 Schilling 1792. Jaeger 17, Kunzel 370 b.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
1085 Friedrich Franz I., 32 Schilling 1797. Jaeger 18 b, Kunzel 368.
Sehr schön
1086 Friedrich Franz I., Sechsling 1823. Jaeger 24, AKS 20.
Vorzüglich +
1087 Friedrich Franz I., 4 Schilling 1826. Jaeger 29, AKS 14.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
1088 Friedrich Franz I., 4 Schilling 1826. Jaeger 29, AKS 14.
Sehr schön - vorzüglich
1089 Friedrich Franz I., Dreiling 1828. Jaeger 32, AKS 25.
Vorzüglich - Stempelglanz
1090 Friedrich Franz I., Sechsling 1829. Jaeger 33, AKS 21.
Winzige Schrötlingsfehler, Stempelglanz
1091 Friedrich Franz I., Schilling 1829. Jaeger 34, AKS 18.
Fast Stempelglanz
1092 Friedrich Franz I., 4 Schilling 1832. Jaeger 37, AKS 15.
Vorzüglich
1093 Friedrich Franz I., 6 Pfennig 1831. Jaeger 41, AKS 22.
Winziges Zainende, Stempelglanz
1094 Friedrich Franz I., 6 Pfennig 1831. Jaeger 41, AKS 22.
Vorzüglich - Stempelglanz
1095 Friedrich Franz I., 6 Pfennig 1792. Kunzel 379 d.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1096 Friedrich Franz I., Fehlprägungen. Schilling 1806 (doppelt geprägt). Schilling nur Monogrammseite geprägt. Schilling auf beiden Seiten Monogramm geprägt. Sechsling 1552, einseitig geprägt. 4 Stück.
Sehr schön
1097 Paul Friedrich, 3 Pfennig 1839. Jaeger 42, AKS 35.
Vorzüglich - Stempelglanz
1098 Paul Friedrich, 3 Pfennig 1840. Jaeger 42, AKS 35.
Stempelglanz
1099 Paul Friedrich, 3 Pfennig 1841. Jaeger 42, AKS 35.
Vorzüglich - Stempelglanz
1100 Friedrich Franz II., 3 Pfennig 1843. Jaeger 49, AKS 46.
Vorzüglich - Stempelglanz
1101 Friedrich Franz II., 1/12 Taler 1848. Jaeger 53, AKS 41.
Fast Stempelglanz
1102 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1852 A. Jaeger 57, AKS 44.
Winziger Fleck, Polierte Platte
1103 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1864 A. Jaeger 57, AKS 44.
Fast Stempelglanz
1104 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1866 A. Jaeger 57, AKS 44.
Fast Stempelglanz
1105 Friedrich Franz II., Taler 1864 A. Jaeger 58, AKS 38.
Polierte Platte. Winzige Kratzer, kleiner Fleck
1106 Friedrich Franz II., Bronzemedaille 1861, von Schilling. Auf die 22. Versammlung deutscher Land- und Forstwirte. Auf gekröntem Wappenmantel halten Stier und Greif gekröntes Wappen / Sieben Zeilen Schrift in Kranz aus Produkten und Attributen der Land- und Forstwirtschaft. 42,5 mm.
Stempelglanz
1107 Friedrich Franz II., Versilberte Bronzemedaille o.J. 'DEM VERDIENSTE'. 17,0 mm.
Entfernte Öse. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1108 Helene, Bronzemedaille 1837, von Brandt. Auf ihre Vermählung mit dem Herzog von Orleans. Beider Büsten nebeneinander nach links / Lorbeer- und Rosenkranz. Slg. Gaettens 484. 41,5 mm.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1109 Friedrich Franz III., Zinnmedaille 1893, von Bergmann. Auf den Huldigungszug der Mecklenburger für Otto Fürst Bismarck nach Friedrichsruh. Brustbild Bismarcks nach links / Schrift. Bennert II, 108 (Ag). 35,0 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1110 Friedrich Franz IV., Silbermedaille 1904, von Neudeck. Auf seine Hochzeit mit Alexandra Herzogin von Braunschweig und Lüneburg. Gekrönter Wappenmantel mit den gekrönten Wappen des Paares / Rosenzweig zwischen neun Zeilen Schrift, rechts und links brennende Fackel. 24 mm, 7,71 g.
Entfernte Öse. Schöne Patina. Vorzüglich +
1111 Adolf Friedrich Herzog zu Mecklenburg, Bronzemedaille o.J. Prämie für züchterische Leistungen vom Herdbuch-Verband der mecklenburgischen Rindviehzuchtvereine für schwarzweißes Niederungsvieh. Stier / Schrift. 50,3 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1112 Lots, 1/16 Taler 1676 (3), 1677. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1113 Lots, 8 Groschen 1754, 1760 (2). 3 Stück.
Schön - sehr schön
1114 Lots, Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1115 Lots, Silberkleinmünzen. 22 Stück.
Meist fast vorzüglich
1116 Lots, Silberkleinmünzen. 15 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1117 Lots, Silberkleinmünzen. 13 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1118 Lots, 1/6 Taler. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1119 Lots, 1/12 Taler (5). Weitere Teilstücke (6). 11 Stück.
Meist sehr schön
1120 Lots, Silberkleinmünzen. 17 Stück.
Meist fast vorzüglich
1121 Lots, Silberkleinmünzen. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1122 Lots, Meist Silberkleinmünzen. 32 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1123 Lots, 1/6 Taler. 5 Stück.
Sehr schön
1124 Lots, Meist Silberkleinmünzen. 30 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1125 Lots, Kleinmünzen. 22 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Mecklenburg-Strelitz

1126 Adolf Friedrich II., 1/48 Taler 1703, Mirow. Kunzel 549, Hannemann 17/18.
Sehr schön
1127 Adolf Friedrich III., 1/48 Taler 1748 CHI, Stargard. Kunzel 568 D/b, Hannemann 78.
Vorzüglich - Stempelglanz
1128 Adolf Friedrich IV., 8 Gute Groschen 1761 IFF, Neustrelitz. Monogramm. Kunzel 588 A/a, Hannemann 172.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1129 Adolf Friedrich IV., 1/12 Taler 1752 HCB, Neustrelitz. Kunzel 595 A/a, Hannemann 117.
Kleine Prägeschwäche am Rand, vorzüglich +
1130 Adolf Friedrich IV., 1/12 Taler 1766 IHL, Neustrelitz. Kunzel 596 B/b, Hannemann 122.
Vorzüglich - Stempelglanz
1131 Adolf Friedrich IV., 1/48 Taler 1764 IHL, Neustrelitz. Kunzel 602 A/a, Hannemann 147, Jaeger 103.
Vorzüglich
1132 Adolf Friedrich IV., Sechsling 1764 IHL, Neustrelitz. Kunzel 604 A/a, Hannemann 152, Jaeger 102.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1133 Georg, Cu 1 1/2 Pfennig 1838. Jaeger 112, AKS 69.
Vorzüglich - Stempelglanz
1134 Georg, 1/48 Taler 1838. Jaeger 114, AKS 65.
Stempelglanz
1135 Georg, 1/48 Taler 1855 A. Jaeger 117, AKS 66.
Fast Stempelglanz
1136 Georg, 1/48 Taler 1859 A. Jaeger 117, AKS 66.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1137 Carl, Sohn Großherzog Carl's II., Bronzemedaille 1837, von Held. Auf seinen Tod. Büste nach rechts / Lorbeerkranz, Krone und Schwert auf Kissen. Slg. Gaettens 899. 43 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1138 Adolf Friedrich V., Bronzemedaille 1909, unsigniert. Auf die Denkmaleinweihung Friedrich Wilhelms in Neustrelitz. Denkmal Friedrich Wilhelms / Sieben Zeilen Schrift in Eichenkranz. 38,0 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1139 Adolf Friedrich V., Versilberte Bronzemedaille 1909, unsigniert. Auf die Denkmaleinweihung Friedrich Wilhelms in Neustrelitz. Denkmal Friedrich Wilhelms / Sieben Zeilen Schrift in Eichenkranz. 38,0 mm, 24,73 g.
Vorzüglich - prägefrisch
1140 Adolf Friedrich V., Bronzemedaille 1910. Auf das Holsteinische Feldartillerie-Regiment Nr. 24., 3. Abteilung, Standort Neustrelitz. 40,3 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Mecklenburg-Personenmedaillen

1141 Bernsdorff, Andreas Peter, Graf von, Silbermedaille 1793, von Jacobson. Büste nach links / Stehende Securitas, in der Rechten Lorbeerkranz, in der Linken Speer. Slg. Gaettens -, Bergsoe 1019. 42,0 mm.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
1142 Nettelbladt, Christian Carl Fr. Wilh. Freiherr von, Bronzemedaille 1843, von Loos und Schilling. Auf seinen Tod. Brustbild halblinks / Schrift von einem Kranz von Sternen umgeben. HZC 147, Slg. Peltzer 323 (Ag), Slg. Gaettens 1750. 39 mm.
Vorzüglich +

Mecklenburg-Gnoien, Stadt

1143 Witten nach slavischem Fuß. Greif nach links / Kreuz. Jesse - vergl. 319, Oertzen 433.
Schön

Mecklenburg-Güstrow, Stadt

1144 Einseitiger Probeabschlag einer Silbermedaille. Ansicht des Güstrower Schlosses. 36,3 mm, 9,71 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Parchim, Stadt

1145 Einseitiger bronzener Probeabschlag vom Vorderseitenstempel zur Medaille 1876, von Mayer. Auf die Erbauung des Moltke-Denkmals. Ansicht des Denkmals. Dazu ein zweiseitiges Stück aus Zinn. Lange 1074. 2 Stück. 42,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Mecklenburg-Rostock, Stadt

1146 Rostock. Kupfermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
1147 Rostock. Kupfermünzen. 26 Stück.
Meist sehr schön
1148 Rostock. Kupfermünzen. 29 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1149 Pfennig-Stücke. Frühe Jahrgänge. 5 Stück.
Sehr schön
1150 Silbermünzen. 4 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1151 Bronzemedaille 1819, von Jachtmann. Auf die Errichtung des Blücher-Denkmals in Rostock. Das Denkmal / Elf Zeilen Schrift. Fr.u.S. 3704. 51,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Wismar, Stadt

1152 Witten nach 1387. Zweigeteiltes Stadtwappen / Blumenkreuz mit Rund und Punkt. Jesse 383, Kunzel 5 F/a.
Sehr schön - vorzüglich
1153 Dreiling nach dem Rezess von 1392. Beiderseits Stadtschild. Jesse 421, Kunzel 7 A var., 7 C var. 2 Stück.
Sehr schön

Memmingen, Stadt

1154 Silberner Jeton 1730. Auf das Konfessionsjubiläum. Wappen in Kartusche / Schrift. Nau 28, Brozatus 1062. 19 mm, 1,82 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Minden, Bistum

1155 Otto III. vom Berge, Pfennig, Minden. 0,95 g. Brustbild des Hl. Petrus mit Kreuzstab und Schlüssel / Doppelwappen. Stange 43.
Sehr schön +

Mühlhausen, Stadt

1156 Hohlpfennig.
Sehr schön

Münster, Bistum

1157 Franz Arnold von Metternich, 1/12 Taler 1717 WR. Schulze 206. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Nassau

1158 Friedrich Wilhelm, Taler 1813. Jaeger 28, Thun 223, AKS 34, Kahnt 304.
Winziger Schrötlingsriss am Rand, vorzüglich +
1159 Friedrich August und Friedrich Wilhelm, 20 Kreuzer 1809. Mzz. Pferd, gebogene Inschrift. Jaeger 12, AKS 5, Isenbeck 16 d.
Sehr schön
1160 Wilhelm, Kronentaler 1817. Mit großer Jahreszahl. Jaeger 32, AKS 40, Kahnt 308.
Schöne Patina. Kleines Zainende und kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
1161 Wilhelm, Silberne Verdienstmedaille o.J., von Zollmann. Büste nach rechts / Landwirtschaftliche Geräte vor einem mit Blumen und Kornähren bewachsenem Gedenkstein. Isenbeck 164. 33,5 mm, 16,40 g.
Kratzer auf der Rückseite, fast Stempelglanz
1162 Adolph, Doppeltaler 1860. Jaeger 61, AKS 61.
Sehr schön
1163 Adolph, Doppeltaler 1860. Jaeger 61 a, Thun 235, AKS 61, Kahnt 319.
Fast vorzüglich
1164 Adolph, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 63, Thun 238, AKS 77, Kahnt 316.
Vorzüglich

Naumburg, bischöfliche Münzstätte

1165 Berthold II. von Meißen, Brakteat. 0,84 g. BERTHOLDVSDEI Sitzender Bischof mit Krumm- und Kreuzstab von vorn auf Bogen. Seeländerfälschung. Slg. Bonhoff zu 925, Posern-Klett zu 960.
Stärkerer Randfehler, vorzüglich

Niederlausitz

1166 Anonyme Gepräge, Brakteat. 0,53 g. Balkenschild unter mit einem Kreuz geschmückten Giebel, zu den Seiten je ein Pokal. Bahrfeldt vergl. 91, Fd. Mochow 28, Slg. Löbbecke 480.
Sehr schön

Nürnberg, Stadt

1167 Dukatenklippe 1700 CGL (1746-1755). Wappen / Lamm auf Erdhalbkugel. Kellner 73, Slg. Erlanger 591, Friedberg 1886. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1168 Guldiner zu 60 Kreuzer 1616. Kellner 151, Davenport 90. Getilgte Wertzahl.
Schöne Patina. Sehr schön +
1169 Taler 1623. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Sehr schön - vorzüglich
1170 Taler 1624. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
1171 Taler 1625. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
1172 Taler 1626. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
1173 Taler 1627. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Kratzer, sehr schön
1174 Taler 1630. Mit Titel Ferdinands II. Kellner 230, Davenport 5636.
Kleines Zainende, vorzüglich
1175 Taler 1625. Kellner 231 b, Davenport 5637.
Kleiner Stempelfehler, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1176 Taler 1680. Stadtansicht. Kellner 259, Davenport 5661.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
1177 1/2 Taler 1631. Drei Wappen über Stadtansicht, unten drei Zeilen Schrift mit Chronogramm / Doppeladler, auf der Brust Oval mit dem Bildnis Kaiser Ferdinands. Kellner 282, Slg. Erlanger 454.
Henkelspur, Felder bearbeitet, sehr schön
1178 Kreuzer 1678. Kellner 326.
Fast Stempelglanz
1179 Kreuzer 1693. Kellner 327.
Prägefrisch
1180 Einseitiger 2 Pfennig 1630. Kellner 331.
Sehr schön +
1181 Pfennig 1721. Kellner 335.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1182 Taler 1754. Stadtansicht. Kellner 337, Davenport 2484.
Sehr schön
1183 Taler 1757 MF. Kellner 338, Davenport 2485.
Sehr schön
1184 Taler 1758. Signatur L. Kellner 338, Davenport 2485.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1185 Taler 1758 MF. Kellner 338, Davenport 2485.
Winziges Zainende, fast vorzüglich
1186 Taler 1759 MF. Kellner 338, Davenport 2485.
Sehr schön
1187 Taler 1761 SF. Kellner 339, Davenport 2487.
Sehr schön - vorzüglich
1188 Taler 1763. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 340, Davenport 2488.
Fast vorzüglich
1189 Taler 1763. Auf den Frieden von Hubertusburg. Signatur I.L.OE. Kellner 340, Davenport 2488.
Durchgehender Schrötlingsfehler, sehr schön +
1190 Taler 1765. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490.
Sehr schön
1191 Taler 1765. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490.
Fast sehr schön
1192 Taler 1765. Kellner 343, Davenport 2492.
Schöne Patina. Kleine Prägeschwäche, fast vorzüglich
1193 Taler 1765. Stadtansicht. Laubrand. Kellner 344 a, Davenport 2494.
Etwas fleckig, sehr schön +
1194 Taler 1765. Stadtansicht. Mit Randschrift. Kellner 344 b, Davenport 2494.
Sehr schön - vorzüglich
1195 Taler 1768. Stadtansicht. Mit Randschrift. Kellner 344 d, Davenport 2494.
Sehr schön
1196 Taler 1780. Stadtansicht. Laubrand. Kellner 344 e, Davenport 2494.
Sehr schön
1197 1/2 Taler 1766. Kellner 354.
Sehr schön
1198 30 Kreuzer 1765. Kellner 355.
Vorzüglich
1199 20 Kreuzer-Stücke. Kellner 356, 359, 360. 11 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1200 20 Kreuzer 1768, 1769, 1770, 1772. 10 Kreuzer 1766. Kellner 360, 361, 362, 366. 5 Stück.
Sehr schön
1201 3 Kreuzer 1774. Kellner 376.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1202 Kreuzer 1765. Kellner 382.
Fast Stempelglanz
1203 Kreuzer 1783. Kellner 382.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1204 Kreuzer 1773. Stadtansicht. Kellner 383.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1205 Kreuzer 1786. Kellner 384.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1206 Kreuzer 1798. Kellner 387.
Winziger Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
1207 Kreuzer 1799. Kellner 393.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1208 Kreuzer 1806. Kellner 395.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1209 Pfennig 1790. Kellner 399.
Fast Stempelglanz
1210 Kreuzer 1765 - 1799. Kellner 400. 9 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1211 Pfennig 1807. Kellner zu 413.
Fast Stempelglanz
1212 Pfennig 1806. Kellner 414.
Stempelglanz
1213 Bürgergulden zu 80 Kreuzern 1744. Kellner 424, Slg. Erlanger 892.
Gestopftes Loch, sehr schön - vorzüglich
1214 10 und 15 Kreuzer 1622, 6 Kreuzer 1680. 3 Stück.
Sehr schön
1215 Kipperdreier und Kipperkreuzer 1622. 3 Stück.
Sehr schön
1216 Taler 1625 und einige Kleinmünzen. 25 Stück.
Sehr schön und besser
1217 Silberabschlag von den Stempeln der Doppeldukatenklippe 1650, von Nürnberger. Auf den Friedensexekutionshauptrezeß. Hand mit Kranz über Erdkugel / Schrift und Wappen. Slg. Erlanger 531. 4,04 g.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +
1218 Kleiner Kerzendreier o. J. (1677/1716). Slg. Erlanger 971.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1219 Pfennig 1679, 1680, 1682, 1683, 1684, 1686. 6 Stück.
Vorzüglich
1220 2 Kreuzer 1680 und 1694. 4 Kreuzer 1755, 6 Kreuzer 1704, 20 Kreuzer 1765. 5 Stück.
Sehr schön
1221 4 Kreuzer 1694, 1748, 1755. 3 Stück.
Sehr schön bis fast vorzüglich
1222 Pfennig 1744, 1759, 1772, 1773, 1776, 1781, 1782, 1786, 1789. 10 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1223 Pfennig 1760, 1776, 1778, 1780, 1782, 1791, 1792, 1797. 8 Stück.
Fast Stempelglanz
1224 Taler 1762. Slg. Erlanger 744, Davenport 2486.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1225 20 Kreuzer 1762 - 1769. 7 Stück.
Sehr schön
1226 Silbermünzen.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
1227 Mittlerer Kerzendreier o.J., von Georg Friedrich Nürnberger. Slg. Erlanger 965, Slg. Goppel 1117. 22 mm.
Vorzüglich +
1228 Dreier o J. Auf die Taufe.
Vorzüglich - Stempelglanz
1229 Silbermedaille 1712, von Martin Brunner. Auf die Huldigung beim Einzug Kaiser Karls VI. Stadtansicht von Südosten, darüber halten zwei Putten ein Medaillon mit dem Brustbild des Kaisers. Die Umschrift enthält ein Chronogramm, das die Jahreszahl ergibt / Vor der westlichen Front des Rathauses thront der Kaiser mit einigen Ratsherren auf einem mit Teppichen geschmückten Podest. Im Vordergrund stehen zahlreiche Bürger der Stadt und huldigen ihrem Kaiser. Slg. Erlanger 1071. 42,98 mm, 29,65 g.
Kleines Stiftsloch im Rand, winzige Randfehler, sehr schön
1230 Silbermedaille 1730, von Werner. Auf die 200-Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession. Brustbilder Martin Luthers und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Die Übergabe der Konfession auf dem Reichstag. Slg. Whiting 418. 43,5 mm, 28,64 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1231 Silbermedaille 1755, von Werner. Auf die 200-Jahrfeier des Religionsfriedens. Genius mit Füllhorn und Stadtgöttin mit Wappenschild vor antikem Tempel / Drei aneinander gekettete Postamente mit Büchern. Slg. Erlanger 1141, Slg. Whiting 505. 35,02 mm, 14,59 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1232 Klippenförmige Bleimedaille o. J. (1789), von J. P. Werner. Auf den 150. Todestag von Elisabeth Krauss. 27 x 27 mm.
Sehr schön
1233 Versilberte Bronzemedaille o. J. (1896), von Lauer. Auf das 25-jährige Bestehen des deutschen Brauerbundes. Stadtansicht / Von Löwen gehaltene Bütte mit Brauwerkzeugen. Erlanger 416. Die Medaille wurde von dem Verleger Johann Carl von der Allgemeinen Brauer- und Hopfenzeitung gestiftet, die 1868 in Roth gegründet wurde und noch heute als 'Brauwelt' besteht. 40 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Nürnberg-Rechenpfennige

1234 Früheste Zeit. Bis 1500, Cu Rechenpfennig 1507. Männliches Brustbild nach links / Zwei Stecheisen zwischen A-C. Mitchiner 35630.
Sehr schön
1235 Früheste Zeit. Bis 1500, Messing Rechenpfennig 1559. IST REGNVNG THUN GAR LEICHT Wappen von Ulm ? / Schrift. Neumann - vergl. 32988.
Sehr schön - vorzüglich
1236 Früheste Zeit. Bis 1500, Messing Rechenpfennige. Markuslöwe / Bruno-Monogramm von Würzburg? Ein drittes Stück mit vierfeldigem Wappen von Konstanz ?. 3 Stück.
Sehr schön

Öttingen

1237 Ludwig Eberhard, Taler 1623. Öttinger Wappen mit Helmdecke und großem, nach links gewandten Brackenkopf / Gekrönter, nimbierter Doppeladler. Löffelholz 205 ff, Davenport 7136.
Vorzüglich

Oldenburg

1238 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322.
Vorzüglich - Stempelglanz von polierten Stempeln

Paderborn, Bistum

1239 Bernhard III. von Oesede, Pfennig, Paderborn. 0,84 g. Bischof mit Krummstab und Buch / Kreuz, in den Winkeln zwei Kugeln, ein A und ein V. Weingärtner 13 a.
Korrodiert, Prägeschwäche, schön - sehr schön
1240 Wilhelm Anton von Asseburg, Taler 1767, Neuhaus. Der Hl. Liborius auf Wolke nach links gewandt / Ovaler fünffeldiger Wappenschild unter Fürstenhut auf Wappenmantel, besteckt mit Schwert und Krummstab. Schwede 330, Weingärtner 212, Davenport 2516.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsrisse, vorzüglich - Stempelglanz

Passau, Bistum

1241 Joseph Franz Anton Fürst von Auersperg, Taler 1792, München. Kellner 186, Davenport 2526.
Fast vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

1242 Karl Philipp, Einseitiger 1/2 Kreuzer 1723. Slg. Noss 346, Slg. Memmesheimer -.
Sehr schön - vorzüglich
1243 Karl Theodor, Taler 1768 AS, Mannheim. Slg. Memmesheimer -, Davenport 2543, Haas 79 a.
Fast sehr schön
1244 Karl Theodor, Silbermedaille 1786, von Schäffer. Auf die 400-Jahrfeier der Universität Heidelberg. Büste nach rechts / Sitzende Minerva mit Speer und pfälzischem Schild deutet auf einen Altar mit aufgeschlagenem Buch. Slg. Memmesheimer 2567, Haas 367, Laverrenz 7. 41,0 mm, 27,49 g.
Sehr schön +

Pfalz-Heidelberg, Stadt

1245 Goldmedaille o. J. (1716-1727), von Cajet. Heidelberger Fassmedaille. Ansicht des Fasses / Sechs Zeilen Schrift. 14,01 mm, 1,71 g.
GOLD. Vorzüglich

Pfalz-Neuburg

1246 Wolfgang Wilhelm, Taler 1623, Gundelfingen. Noss 312, Slg. Memmesheimer -, Davenport 7161.
Kleine Kratzer auf der Vorderseite und auf der Wange, winziger Randfehler, sehr schön +

Pfalz-Simmern

1247 Richard, Dukat 1577. Slg. Noss 299, Friedberg 2051.
GOLD. Sehr schön +

Pommern-Stettin

1248 Philipp II., 1/24 Taler 1617. Hildisch 65, Olding 55.
Vorzüglich

Pommern-Amt Rügenwalde

1249 Bogislaw XIV., 1/24 Taler 1619. Hildisch 284, Olding 181 b.
Vorzüglich

Querfurt

1250 Anonym. 14. Jahrhundert., Hohlpfennig. 0,38 g. Helm mit drei Fahnen, auf dem Rand vier Doppelkugeln. Erbstein (1876) 15, Tornau 191.
Sehr schön

Regensburg-Stadt

1251 10 Kreuzer 1528, 1531. 20 Kreuzer 1754, 1774, 1775. Beckenbauer 1102, 1105, 7401, 7405, 7406. 5 Stück.
Sehr schön
1252 Silberkleinmünzen. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Regensburg-Fürstentum

1253 Carl Theodor von Dalberg, Gulden 1809. Jaeger 5, AKS 8, Kahnt 394.
Randfehler, justiert, sehr schön - vorzüglich
1254 Carl Theodor von Dalberg, Taler 1809 B. Jaeger 6, AKS 6.
Justiert, sehr schön
1255 Carl Theodor von Dalberg, Taler 1809 CB. Jaeger 7, AKS 7.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

1256 Heinrich XIV., Taler 1868 A. Jaeger 136, AKS 41.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1257 Heinrich XIV., Taler 1868 A. Jaeger 136, Thun 288, AKS 41, Kahnt 409.
Sehr schön

Reuss-jüngere Linie zu Lobenstein

1258 Heinrich LIV., 3 Pfennig 1807. Löwe gekrönt. AKS 47, Jaeger 72 a, Schmidt u. Knab 586.
Fast vorzüglich

Rietberg, Grafschaft

1259 Johann III. von Ostfriesland, 1/24 Taler 1616, 1617. 3 Stück.
Fast vorzüglich

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1260 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Horngroschen 1465, Freiberg. Jahreszahl als 6I geschrieben. Krug 1355, Levinson I-96 a.
Prägeschwäche, leicht korrodiert, sehr schön
1261 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Mohrenkopfheller, Leipzig. Münzzeichen Stern. Krug 1589.
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Kurfürstentum

1262 Friedrich III, Georg und Johann, Schreckenberger o.J., Annaberg. Münzzeichen fünfstrahliger Stern auf der Vorderseite und Kleeblatt auf der Rückseite. Keilitz 29, Slg. Merseburger -, Schulten 2985, Kohl 28.
Schöne Patina. Sehr schön
1263 Johann Friedrich und Philipp von Hessen, Schmalkaldischer Bundestaler 1543, Goslar. Goslar. Brustbild Johann Friedrichs mit geschultertem Schwert von vorn / Hüftbild Philipps des Großmütigen mit Kommandostab von vorn. Keilitz 228, Schnee 131, Davenport 9740, Slg. Merseburger 536, Schütz 428.8.
Sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

1264 Christian I., Taler 1589 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 142, Schnee 731, Davenport 9806.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1265 Johann Georg I., Taler 1619, Dresden. Auf das Vikariat. Clauss/Kahnt 290 a, Schnee 837, Davenport 7597.
Vorzüglich +
1266 Johann Georg III., 2/3 Taler 1691 IK. Auf seinen Tod. Clauss/Kahnt 530, Slg. Merseburger 1272, Kohl 309, Davenport 811.
Schöne Patina. Sehr schön
1267 Johann Georg IV., Talerklippe 1693. Auf das Schießen bei der Verleihung des Hosenbandordens. Monogramm mit Kurhut umgeben vom Band des Hosenbandordens, in den Ecken je ein Wappen, unten Jahreszahl / Gekreuzte Schwerter auf Lorbeerkranz unter Kurhut, in den Ecken ebenfalls je ein Wappen. Clauss/Kahnt 692, Slg. Merseburger 1311, Schnee 977, Davenport 7649.
Schöne Patina. Vorzüglich
1268 Friedrich August I., 1/24 Taler 1695 IK, Dresden. Slg. Merseburger 1618, Kohl 405, Kahnt 186.
Vorzüglich - Stempelglanz
1269 Friedrich August II., Taler 1741, Dresden. Auf das Vikariat. Geharnischter Kurfürst mit Schwert in der Rechten reitet nach rechts / Leerer Thron mit Insignien auf Podest vor Baldachin mit Doppeladler. Slg. Merseburger 1697, Schnee 1032, Davenport 2669, Kahnt 639.
Schöne Patina. Vorzüglich
1270 Friedrich August III., Vikariatstaler 1790 IEC, Dresden. Buck 174, Schnee 1088, Davenport 2697, Kahnt 1154.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1271 Friedrich August III., Taler 1806 SGH. Buck 226 c, Slg. Merseburger 1998, Davenport 850, Kahnt 411.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön / vorzüglich
1272 Friedrich August III., 2/3 Taler 1767, 1768, 1773. 3 Stück.
Sehr schön
1273 Friedrich August I., 1/6 Taler 1809 SGH. Jaeger 9, AKS 37. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Kleine Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
1274 Friedrich August I., Taler 1808 SGH. Jaeger 12, Thun 292, AKS 12, Kahnt 416.
Kleine Bearbeitungsstelle am Rand, vorzüglich
1275 Friedrich August I., Taler 1816 IGS. Jaeger 22, Thun 293, AKS 12, Kahnt 417.
Leicht justiert, sehr schön / vorzüglich
1276 Friedrich August I., Taler 1821 IGS. Jaeger 30, Thun 298, AKS 22, Kahnt 422.
Prägebedingte Randunebenheit, sehr schön / vorzüglich
1277 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1818 IGS. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23, Kahnt 423.
Leicht justiert, sehr schön / vorzüglich
1278 Friedrich August I., Taler 1823 IGS. Jaeger 33, Thun 300, AKS 24, Kahnt 424.
Winziges Zainende, winziger Kratzer, vorzüglich
1279 Friedrich August I., Taler 1827 S. Jaeger 41, Thun 303, AKS 30, Kahnt 427.
Sehr schön
1280 Friedrich August I., Taler 1827. Auf seinen Tod. Jaeger 44, Thun 305, AKS 55, Kahnt 429.
Sehr schön - vorzüglich
1281 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1827. Auf seinen Tod. Jaeger 45, Thun 306, AKS 56, Kahnt 430.
Sehr schön - vorzüglich
1282 Anton, Mohrenkopftaler 1828 S. Jaeger 54, Thun 307, AKS 64, Kahnt 433.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
1283 Anton, Taler 1830 S. Jaeger 60, Thun 309, AKS 66, Kahnt 435.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1284 Anton, Taler 1830 S. Jaeger 60, Thun 309, AKS 66, Kahnt 435.
Vorzüglich
1285 Anton, Taler 1831. Verfassung. Jaeger 65, Thun 314, AKS 84, Kahnt 440.
Vorzüglich von polierten Stempeln
1286 Anton, Taler 1831. Verfassung. Jaeger 65, AKS 84.
Stark gereinigt, Randfehler, sehr schön
1287 Anton, Bronzemedaille 1831, von König. Auf die Verfassung. Die Brustbilder Antons und Friedrich Augusts nach rechts / Verfassungsrolle in Lorbeer- und Eichenkranz. Slg. Merseburger 2177. 46,5 mm.
Vorzüglich
1288 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1838 G. Jaeger 75, Thun 320, AKS 98, Kahnt 446.
Schöne Patina. Vorzüglich
1289 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1847 F. Jaeger 77, Thun 326 F, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön
1290 Friedrich August II., Doppeltaler 1842 G. Jaeger 78, Thun 322, AKS 94, Kahnt 454.
Leicht berieben, vorzüglich aus Polierter Platte
1291 Friedrich August II., Doppeltaler 1854 F. Jaeger 78, Thun 322 F, AKS 94, Kahnt 454, Davenport 874.
Kratzer, sehr schön +
1292 Friedrich August II., Taler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 94, Thun 329, AKS 117, Kahnt 452.
Dunkle Patina. Fast vorzüglich
1293 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 95, Thun 330, AKS 118, Kahnt 453.
Fast vorzüglich
1294 Friedrich August II., Doppeltaler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 96, Thun 331, AKS 116, Kahnt 457.
Sehr schön - vorzüglich
1295 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156, Kahnt 460.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1296 Johann, Doppeltaler 1855 F. Jaeger 104, Thun 337, AKS 125, Kahnt 474.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1297 Johann, Taler 1859 F. Jaeger 107 zu, Thun 339, AKS 132, Kahnt 463, Davenport 890.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1298 Johann, Ausbeutetaler 1858 F. Jaeger 108, Thun 340, AKS 133, Kahnt 464.
Winziger Randfehler, sehr schön
1299 Johann, Doppeltaler 1857 F. Jaeger 109, Thun 338, AKS 126, Kahnt 475.
Kleine Kratzer, sehr schön / fast vorzüglich
1300 Johann, Doppeltaler 1858. Jaeger 109, Thun 338, AKS 126, Kahnt 475, Davenport 889.
Sehr schön
1301 Johann, Doppeltaler 1859. Jaeger 110, Thun 338, AKS 126, Kahnt 475, Davenport 889.
Vorzüglich
1302 Johann, Taler 1858 F. Variante gewölbter Wappenschild. Jaeger 111, Thun 339 Anm., AKS 132 Anm., Kahnt 463 var.
Dunkle Patina. Sehr schön
1303 Johann, 5 Pfennig 1867 B. Variante mit Riffelrand. Jaeger 123, AKS 151.
Fast Stempelglanz
1304 Johann, Ausbeutetaler 1866 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Vorzüglich
1305 Johann, Doppeltaler 1872. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479, Davenport 899. In US Plastic-Holder NGC MS61.
Vorzüglich
1306 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479.
Vorzüglich - Stempelglanz
1307 Johann, Taler 1857 - 1867. 4 Stück.
Sehr schön
1308 Johann, Bergbautaler 1859 - 1870. 4 Stück.
Sehr schön
1309 Johann, Kleinmünzen. 10 Stück.
Sehr schön und besser
1310 Albert, Einseitige Bronzeplakette o.J. (1928), von Wrba. Auf seinen 100. Geburtstag. Büste nach links. 123 x 87,5 mm.
Vorzüglich
1311 Lots, 1/6 Taler 1803 - 1810. 4 Stück
Sehr schön
1312 Lots, Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön und besser
1313 Lots, Medaillen. 6 Stück.
Vorzüglich und besser

Sachsen-Dresden, Stadt

1314 Eisengussmedaille 1839. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Dresden. Brustbild Herzog Heinrichs leicht nach rechts gewandt / Kreuz mit Bibel, Schwert, Palmzweig und Helm. Slg. Whiting 706. Slg. Merseburger 2448. 54 mm.
Vorzüglich
1315 Silbermedaille 1898. Auf die 25-Jahrfeier der Numismatischen Gesell\-schaft Dresden. Judenhof und Friedensbrunnen / Schrift. Gebauer 1898.28 24,0 mm, 6,94 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1316 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille o.J. (1926). Auf den Braunkohlen-Industrie-Verein. Bergmann mit Lehrling weist auf Braunkohlentageabbau und Elektrizitätswerk im Hintergrund / Schrift. Für 25 Jahre treue Arbeit. Müseler 15.3/14. Arnold 200. 50 mm, 39,50 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1317 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1933. Auf Richard Wagner. Kopf über Stern nach links / Dreiblättriger Lorbeerzweig zwischen vier Zeilen Schrift. Arnold 261, Niggl 2170. 37,8 mm, 19,26 g.
Glänzend. Vorzüglich

Sachsen-Leipzig, Stadt

1318 Versilberte Bronzemedaille 1887. Auf den Juristen O.F. Günther. 40,0 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Ernestinische Linie

1319 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Fast sehr schön
1320 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Gotha. Silberkleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön
1321 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Meiningen. Kupfermünzen. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, fast vorzüglich
1322 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Kupfermünzen der Ernestinischen Linien. 11 Stück.
Sehr schön
1323 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Meiningen. 1/12 Taler. 5 Stück.
Schön - sehr schön
1324 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Gotha-Altenburg. Kupferkleinmünzen. 10 Stück.
Sehr schön

Sachsen-Coburg-Gotha

1325 Ernst II., Taler 1852 F. Jaeger 287, Thun 367, AKS 102, Kahnt 495, Davenport 825.
Sehr schön
1326 Ernst II., 1/6 Taler 1869. Regierungsjubiläum. Jaeger 297, AKS 118.
Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Meiningen

1327 Charlotte Amalie, 5 Kreuzer 1765. Grobe 166, Slg. Merseburger 3437.
Vorzüglich
1328 Bernhard Erich Freund, Doppelgulden 1854. Jaeger 445, Thun 378, AKS 183, Kahnt 506.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich +
1329 Bernhard Erich Freund, Taler 1862. Jaeger 450, Thun 379, AKS 184, Kahnt 505.
Sehr schön +

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1330 Ernst Friedrich, Taler 1765, Saalfeld. Schnee 613, Davenport 2752, Kozinowski/Otto/Ruß 887.1.h/e.
Schöne Patina. Justiert, vorzüglich / vorzüglich +

Sachsen-Alt-Weimar

1331 Friedrich Wilhelm und Johann, 1/4 Taler 1598 ohne Münzzeichen, Saalfeld. Sogenannter 1/4 Pesttaler. Koppe 122, Slg. Merseburger 3768, Slg. Nachtmann 737 (dieses Ex.).
Winzige Henkelspur, Felder leicht bearbeitet, sehr schön +

Sachsen-Weimar-Eisenach

1332 Anna Amalia, 2/3 Taler 1764 FS, Weimar. Brustbild nach links / Wappen. Koppe 573, Slg. Merseburger 3989.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1333 Carl Friedrich, Taler 1841. Jaeger 531, Thun 384, AKS 21, Kahnt 514.
Sehr schön

Sachsen-Altenburg

1334 Johann Philipp und seine drei Brüder, 1/2 Taler 1624, Saalfeld. Brustbild / Wappen. Slg. Merseburger -, Kernbach 7.3.
Henkelspur, berieben, sehr schön
1335 Joseph, Doppeltaler 1841 G. Jaeger 108, Thun 353, AKS 48, Kahnt 481.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1336 Georg, Doppeltaler 1852 F. Jaeger 112, Thun 355, AKS 58, Kahnt 482.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Salm-Dhaun

1337 Vormundschaftliche Regierung, 3 Kreuzer 1617. Joseph 163. Die letzte vormundschaftliche Prägung.
Prägeschwäche, vorzüglich +

Salm-Grumbach

1338 Johann und Adolf, 3 Kreuzer-Stücke. 3 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön

Schaumburg-Lippe

1339 Georg Wilhelm, Doppeltaler 1857 B. Regierungsjubiläum. AKS 18, Jaeger 7, Thun 388, Kahnt 526.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Schlesien-Breslau, Bistum

1340 Friedrich von Hessen-Darmstadt, Kreuzer 1681 LPH. Fr.u.S. 2719.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Breslau, Stadt

1341 Medaillen von Johann Buchheim, Silbermedaille o.J., unsigniert. Für Hochzeitspaare. LIEBES HANDT MACHT FESTES BANDT Sich küssendes älteres Paar / WIE MAN SIHET IHM TAUBEN STANDT Zwei Tauben auf Olivenzweigen. Fr.u.S. -, Slg. Strieboll -, Slg. Goppel 1016. 35,5 mm, 16,76 g.
Winziger Randfehler, sehr schön

Schlesien-Hirschberg, Stadt

1342 Silbermedaille 1759. 50 Jahre Evangelische Kirche in Hirschberg. Drei Kirchen in bergiger Landschaft mit den Namen der Ortschaften: Niederwiese, Harpersdorff, Probsthain / Die Kirche in Hirschberg. Fr.u.S. 4408, Slg. Whiting 521. 38 mm, 14,51 g.
Schöne Patina. Felder leicht geglättet, vorzüglich

Schlesien-Liegnitz-Brieg

1343 Georg Wilhelm, 3 Kreuzer 1674. Fr.u.S. 1961.
Vorzüglich

Schlesien-Württemberg-Öls

1344 Carl Friedrich von Öls, Taler 1716. Geharnischtes und drapiertes Brustbild mit großer Allongeperücke nach rechts / Sechsfach behelmtes vierfeldiges Wappen mit aufgelegtem Mittelschild. Fr.u.S. 2468, Ebner 199, Davenport 2878, Slg. Wurster 1225, Klein/Raff 157.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +

Schwarzburg

1345 Günther XLI. und Johann Günther, 1/2 Taler o.J. (um 1566), Arnstadt. Mit Titel Maximilians II. Variante mit großem Reichsapfel und langem Kreuz auf der Rückseite. Dreifach behelmtes, vierfeldiges Wappen mit Mittelschild, zu den Seiten Schildhalter mit Fahnen / Gekrönter Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel. Fischer 102 b.
Äußerst selten. Sehr schön

Schwarzburg-Rudolstadt

1346 Ludwig Günther II., Taler 1780, Saalfeld. Fischer 574, Davenport 2770.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1347 Friedrich Günther, Cu Kreuzer 1864. Jaeger 50, AKS 27.
Fast Stempelglanz
1348 Friedrich Günther, Taler 1858. Jaeger 53, Thun 394, AKS 12, Kahnt 534.
Sehr schön - vorzüglich
1349 Friedrich Günther, Taler 1858. Jaeger 53, Thun 394, AKS 12, Kahnt 534.
Sehr schön +
1350 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1351 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1352 Friedrich Günther, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 55, Thun 396, AKS 31, Kahnt 536.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1353 Friedrich Günther, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 55, Thun 396, AKS 31, Kahnt 536.
Schöne Patina. Vorzüglich
1354 Friedrich Günther, Taler 1866. Jaeger 56, Thun 397, AKS 13, Kahnt 537.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1355 Friedrich Günther, Taler 1866. Jaeger 56, Thun 397, AKS 13, Kahnt 537.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1356 Albert, Taler 1867. Jaeger 57, Thun 398, AKS 32, Kahnt 540.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1357 Albert, Taler 1867. Jaeger 57, Thun 398, AKS 32, Kahnt 540.
Fast vorzüglich

Schwarzburg-Rudolstadt, Stadt

1358 Rechenpfennig o.J. (17. Jahrhundert) des schwarzburger Münzmeisters Johann Christoph Hille. Auf der linken Seite hält eine Hand aus Wolke ein Schwert, auf der rechten Seite eine Waage, dazwischen gekrönte Pyramide / Blitz über einem Tisch mit geflügeltem Schwert und Waage. Bethe 951, Neumann 32964 ff.
Sehr schön - vorzüglich

Schwarzburg-Sondershausen

1359 Kippermünzen, 12 Kreuzer 1620, Gehren. Fischer 208, Bethe 537 ff.
Prachtexemplar. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +
1360 Günther Friedrich Karl II., 1/2 Silbergroschen 1851. Jaeger 72, AKS 40.
Vorzüglich
1361 Günther Friedrich Karl II., 1/2 Silbergroschen 1858. Jaeger 72, AKS 40.
Fast Stempelglanz
1362 Günther Friedrich Karl II., Silbergroschen 1846. Jaeger 73, AKS 39.
Feine Patina. Stempelglanz
1363 Günther Friedrich Karl II., Doppeltaler 1854 A. Jaeger 74, AKS 37.
Minimal berieben, vorzüglich
1364 Günther Friedrich Karl II., Taler 1859 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Fast vorzüglich
1365 Günther Friedrich Karl II., Taler 1870 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Winziger Kratzer, vorzüglich

Speyer, kaiserliche und königliche Münzstätte

1366 Otto III., Pfennig. 1,51 g. Kirche / Kreuz, in den Winkeln Kugeln. Ehrend 2/1.
Prägeschwäche, fast vorzüglich

Stolberg-Stolberg

1367 Wolfgang Georg, Kipper Groschen 1619, Wernigerode. Münzmeister Christof Ziegenhorn. Hirsch nach links / Reichsapfel mit Wertzahl und geteiltem Münzmeisterzeichen. Friederich 824 ff.
Vorzüglich - Stempelglanz
1368 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1723. Friederich 1674-1676, Davenport 1000, Müseler 66.2/25.
Gereinigt. Winzige Randfehler, fast vorzüglich

Ulm, Stadt

1369 1 Kreuzer o.J. (ab 1681). Nau 146.
Fast prägefrisch

Waldeck

1370 Christian und Wolrad IV., 3 Kreuzer 1619. Slg. Hennig 89, Slg. Kayser -.
Prägeschwäche, vorzüglich
1371 Georg Friedrich, Johann und Heinrich Wolrad, 2 und 4 Mariengroschen 1653, 1654. 3 Stück.
Sehr schön

Weißenburg am Sand (Bayern)

1372 Kipper Kreuzer 1622. Slg. Kraaz 1138.
Sehr schön

Westfalen, Königreich

1373 Hieronymus Napoleon, 5 Franken 1813 C. Jaeger 42, AKS 32, Divo/Schramm 220, Friedberg 3519.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
1374 Hieronymus Napoleon, Bronzemedaille 1807, von Andrieu. Auf den Besuch des westfälischen Königspaares in der Pariser Münze. Hymen bindet einen Kranz aus Rosen die ihm Amor zureicht / Schrift. 40,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Württemberg

1375 Friedrich I., Cu Rechenpfennig o.J. Tafel mit Zahlen / Vier Wappen ins Kreuz gestellt. Klein/Raff 253 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
1376 Karl Eugen, 5 - 15 Kreuzer 1736 - 1759. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1377 Karl Eugen, 20 Kreuzer 1764 - 1810. 4 Stück.
Fast sehr schön
1378 Friedrich I., 3 Kreuzer 1806. Jaeger 2, AKS 52.
Vorzüglich - Stempelglanz
1379 Friedrich I., 6 Kreuzer 1807. Jaeger 9, AKS 51.
Fast Vorzüglich
1380 Friedrich I., 6 Kreuzer 1810. Jaeger 9, AKS 51.
Vorzüglich
1381 Friedrich I., 6 Kreuzer 1811. Jaeger 9, AKS 51.
Vorzüglich
1382 Wilhelm I., Kronentaler 1833. Handelsfreiheit. Jaeger 56, Thun 435, AKS 67, Klein/Raff 66, Kahnt 587.
Sehr schön
1383 Wilhelm I., 5 Gulden 1824. Jaeger 57, AKS 61, Friedberg 3613. In US Plastic-Holder NGC AU53.
GOLD. Fast vorzüglich
1384 Wilhelm I., Kreuzer 1851. Jaeger 66, AKS 110. \fbidis\ltrpar
Vorzüglich - Stempelglanz
1385 Wilhelm I., Kreuzer 1856. Jaeger 66, AKS 110. \fbidis\ltrpar
Stempelglanz
1386 Wilhelm I., 3 Kreuzer 1846. Jaeger 67, AKS 106.
Vorzüglich - Stempelglanz
1387 Wilhelm I., 6 Kreuzer 1844. Jaeger 68, AKS 100.
Vorzüglich - Stempelglanz
1388 Wilhelm I., 1/2 Gulden 1847, 1862. Dazu weitere Kleinmünzen. Jaeger 69, AKS 86, Klein/Raff 98.
Sehr schön
1389 Wilhelm I., Doppeltaler 1840. Jaeger 71, Thun 436, AKS 62, Klein/Raff 89.1, Kahnt 590.
Berieben, sehr schön
1390 Wilhelm I., Doppelgulden 1845. Jaeger 72, Thun 437, AKS 75.
Sehr schön
1391 Wilhelm I., Taler 1857 und Siegestaler 1871. Jaeger 83, Thun 439, AKS 77. 2 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1392 Wilhelm I., 1 - 6 Kreuzer 1853 - 1856. 3 Stück.
Vorzüglich
1393 Wilhelm I., 1/4 und 1/2 Kreuzer. 36 Stück.
Sehr schön und besser
1394 Karl, Taler 1866. Jaeger 85, Thun 440, AKS 126, Kahnt 592. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1395 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Klein/Raff 114, Kahnt 594.
Vorzüglich
1396 Lots, Taler 1865, 1867, Doppelgulden 1846, Gulden 1839, 1841, 1843, 1/2 Gulden 1844 und 1861. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön

Würzburg, Bistum

1397 Gottfried IV. Schenk von Limpurg, Schillinge. 6 Stück.
Schön - sehr schön
1398 Johann Philipp von Schönborn, Kleinmünzen. 13 Stück.
Meist sehr schön
1399 Christoph Franz von Hutten, Sterbegroschen 1729. Helmschrott 607.
Vorzüglich
1400 Christoph Franz von Hutten, Silbermünzen. 10 Stück.
Meist vorzüglich
1401 Christoph Franz von Hutten, Silbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön
1402 Karl Philipp von Greiffenklau-Vollraths, Sterbegroschen 1754. Helmschrott 687.
Fast vorzüglich
1403 Karl Philipp von Greiffenklau-Vollraths, Schillinge. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1404 Karl Philipp von Greiffenklau-Vollraths, Kupfermünzen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
1405 Adam Friedrich von Seinsheim, 10 Kreuzer 1760. Helmschrott 809, Slg. Piloty -.
Fast vorzüglich
1406 Adam Friedrich von Seinsheim, 20 Kreuzer 1774. Helmschrott -, Slg. Piloty 1269.
Sehr schön
1407 Franz Ludwig von Erthal, Sterbegroschen 1795. Helmschrott 928.
Vorzüglich - Stempelglanz
1408 Georg Karl von Fechenbach, 20 Kreuzer 1796. Helmschrott 964.
Vorzüglich
1409 Georg Karl von Fechenbach, 20 Kreuzer 1795. Helmschrott 965.
Vorzüglich
1410 Georg Karl von Fechenbach, 20 Kreuzer. 4 Stück.
Sehr schön
1411 Georg Karl von Fechenbach, Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön und besser

Würzburg, Stadt

1412 Silbermedaille 1897, von Börsch. Auf den 80. Geburtstag von Albert von Koelliker (1817-1905), Professor für Physiologie und vergleichende Anatomie an den Universitäten Zürich und Würzburg. Portrait nach links, am Armansatz Künstlersignatur / Neun Zeilen Schrift auf den Geburtstagsanlass. Gebhardt 123, Ferner, H: Anatomia in nummis S. 134/135, Schweizer Medaillen 460. Auflage in Silber 22 Stück. 60,0 mm, 105,83 g.
Geputzt, schwerer Randfehler, vorzüglich

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1413 Mittelalter, Silberkleinmünzen. 71 Stück.
Gering erhalten bis schön - sehr schön
1414 Mittelalter, Silberkleinmünzen. 26 Stück.
Meist sehr schön
1415 Mittelalter, Schlesien. Mittelalterliche Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön
1416 Mittelalter, Schlesien. Breslau. Mittelalterliche Rempelheller. Diverse Beizeichen. 14 Stück.
Sehr schön
1417 Mittelalter, Hohlpfennige. Saalfeld, Erfurt, Meißen, Jena, Schmalkalden. 6 Stück.
Sehr schön
1418 Mittelalter, Süddeutsche Pfennige. 12 Stück.
Sehr schön
1419 Mittelalter, Meißner Groschen. Mit Gegenstempel von Halberstadt und Erfurt. 2 Stück.
Fast sehr schön und sehr schön
1420 Allgemein, Mansfeld. 1/2 Taler 1611 (schön). Brauschweig. 2/3 Taler 1764. Sachsen. 2/3 Taler 1768, 1771, 1783. 5 Stück.
Schön, sehr schön
1421 Allgemein, Sachsen. Groschen 1747. Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1792. Mannheim. Braunschweig. Kleine Silbermedaille 1730. Reformationsjubiläum. Werden. 8 Heller 1648. Preußen. Messing Münzgewicht 1768. Kempten. 1/2 Batzen 1624 (vz). Salzburg. 15 Kreuzer 1687 (fast vz). Silberner Jeton 1782. 8 Stück.
Meist sehr schön
1422 Allgemein, Frankfurt. Taler 1859. Schiller. Taler 1862. Schützenfest. Taler 1863. Fürstentag. 3 Stück.
Vorzüglich
1423 Allgemein, Frankfurt. Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Doppeltaler 1861. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1424 Allgemein, Frankfurt. Doppeltaler 1844. Taler 1860. 2 Stück.
Schön - sehr schön
1425 Allgemein, Hannover. Taler 1840 A. 1849 B. Ausbeutetaler 1851 B, 1854 B. Taler 1866 B. 5 Stück.
Meist sehr schön oder etwas besser
1426 Allgemein, Hannover. Taler 1865 B. Taler 1865 B. Waterloo. 2 Stück.
Vorzüglich
1427 Allgemein, Bayern. Doppelgulden 1848. Madonnentaler o.J., 1868. Siegestaler 1871. 4 Stück.
Meist sehr schön
1428 Allgemein, Taler. Braunschweig, Preußen (2), Sachsen. 4 Stück.
Einige mit Fehlern. Sehr schön, schön - sehr schön
1429 Allgemein, Preußen. Ausbeutetaler 1850, 1854, 1857, 1861. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1430 Allgemein, Preußen. Taler 1824 A, 1831 A, 1848 A, 1861 A. 4 Stück.
Sehr schön
1431 Allgemein, Sachsen. Taler 1865 B, Ausbeutetaler 1861 B, Ausbeutetaler 1869 B, Siegestaler 1871 B. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1432 Allgemein, Württemberg. Doppelgulden 1846, Taler 1862, Siegestaler 1871. 3 Stück.
Sehr schön
1433 Allgemein, Frankfurt. Taler 1860, Gulden 1842, Bremen 36 Grote 1859 und Hamburg 32 Schilling 1809. 4 Stück.
Meist sehr schön
1434 Allgemein, Preußen. Taler 1860 A, Krönungstaler 1861, Siegestaler 1871. 3 Stück.
Vorzüglich
1435 Allgemein, Bremen. Taler 1863. Befreiung. Taler 1865. Bundesschießen. Siegestaler 1871. 3 Stück.
Vorzüglich
1436 Allgemein, Baden. Taler 1870, Gulden 1841, 1843 und 1845. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1437 Allgemein, Nürnberg. Einseitige Silberpfennige. 17. Jahrhundert. 100 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1438 Allgemein, Taler. Nürnberg, Regensburg, Salzburg, RDR, Eritrea. 6 Stück.
Alle mit Henkelspur, sehr schön
1439 Allgemein, Taler. RDR, Mansfeld. Ragusa, Preußen. Gulden von Sachsen und Braunschweig. Dazu ein 3 Mark-Stück Preußen mit aufgelötetem Zylinder. 9 Stück.
Alle mit Henkelspuren, schön, sehr schön
1440 Allgemein, Kleinmünzen. Ca. 105 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
1441 Allgemein, Kleinmünzen. 126 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1442 Allgemein, Bremen, Bistum. Groschen. Northeim. Groschen 1619. Braunschweig. Kipper Groschen 1620 (Welter - vergl. 1330). Mansfeld. Groschen 1611. Tornau 212 ff. 4 Stück.
Prägeschwächen, vorzüglich
1443 Allgemein, Beschädigte Silbermünzen. Baden, Braunschweig und Württemberg. 10 Stück. Alle mit Fehlern.
Henkelspur, bearbeitet, Kratzer, schön / schön - sehr schön
1444 Allgemein, Silberkleinmünzen. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz / Stempelglanz
1445 Allgemein, Silbermünzen. 18 Stück.
Meist sehr schön
1446 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 17 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1447 Allgemein, Kleinmünzen. 54 Stück.
Schön, sehr schön
1448 Allgemein, Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1449 Allgemein, Kleinmünzen. Danzig, Braunschweig, Fürstenberg usw. 19 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
1450 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 13 Stück.
Vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1451 Allgemein, Silber- und Kupfermünzen. 62 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
1452 Allgemein, Kleinmünzen. 22 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1453 Allgemein, Zinn- und Bleiabschläge. Kempten 1694, Ortenburg 1656 und Vatikan Piaster. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1454 Allgemein, Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1455 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 22 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1456 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön, sehr schön.

Haus Habsburg

Haus Habsburg

1457 Erzherzog Sigismund, Sechser o.J., Hall. Stempel von Wenzel Kröndl. Dazu Ferdinand Sechser und 10 Kreuzer 1561. Moser-Tursky 51.
Sehr schön
1458 Erzherzog Ferdinand II., Taler o.J., Hall. Voglhuber 87/4 var., Davenport 8097.
Vorzüglich +
1459 Erzherzog Ferdinand II., Taler o.J., Hall. Davenport 8097.
Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich
1460 Rudolf II., Taler 1592 KB, Kremnitz. Voglhuber 100/3, Davenport 8066.
Prachtexemplar. Minimale Korrosionsstelle am Rand, vorzüglich - prägefrisch
1461 Rudolf II., Taler 1606, Ensisheim. Löwenkopfschulter. Davenport 3035. In US Plastic-Holder NGC AU53.
Fast vorzüglich
1462 Ferdinand IV., 1/8 Taler (Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten) 1653. Auf die Kaiserkrönung Ferdinands IV. und den Reichstag in Regensburg. Zepter mit strahlendem Gottesauge und Schriftband neben zwei Palmzweigen / Krone über Schrift. 27,4 mm, 3,50 g.
Sehr schön - vorzüglich
1463 Ferdinand IV., Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten und des Halbdukaten 1653. Auf die Kaiserkrönung Ferdinands IV. und den Reichstag in Regensburg. Zepter mit strahlendem Gottesauge und Schriftband neben zwei Palmzweigen / Krone über Schrift. 2 Stück. 19,5 mm, 1,11 g und 18 mm, 1,13 g. 24,5 mm, 2,65 g.
Schöne Patina. Henkelspuren?, vorzüglich
1464 Leopold I., Taler 1703, Wien. Herinek 602, Voglhuber 234/VIII, Davenport 1001.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
1465 Leopold I., Taler 1704, Hall. Herinek 652, Davenport 1003. In US Plastic-Holder NGC MS61.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1466 Leopold I., 15 Kreuzer 1664, Wien. Herinek 927.
Vorzüglich +
1467 Leopold I., 15 Kreuzer 1664, Prag. Herinek 990.
Sehr schön - vorzüglich
1468 Leopold I., 15 Kreuzer 1677 GE, Prag. Herinek 996.
Etwas gewellt, sehr schön
1469 Leopold I., 15 Kreuzer 1694, Breslau. Herinek 1023.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1470 Leopold I., 15 Kreuzer 1688 NB, Nagybanya. Herinek 1084.
Sehr schön
1471 Leopold I., 15 Kreuzer 1675, St. Veit. Herinek 1117.
Sehr schön - vorzüglich
1472 Leopold I., 6 Kreuzer 1679, Wien. Herinek 1139.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1473 Leopold I., 3 Kreuzer 1682, Kuttenberg. Herinek 1497.
Vorzüglich - Stempelglanz
1474 Leopold I., Einseitiger Pfennig 1686, Graz. Herinek 2117.
Vorzüglich - Stempelglanz
1475 Leopold I., 15 Kreuzer 1664, 1665, 1667, 1676, 1678, 1680, 1683, 1685, 1687 und 1690 Kremnitz. 10 Stück.
Kleine Kratzer, meist sehr schön
1476 Leopold I., 15 Kreuzer 1677, 1678, 1679, 1682 und 1686, Kremnitz. 5 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1477 Leopold I., 15 Kreuzer 1694 Breslau, 15 Kreuzer 1685 Mainz, 15 Kreuzer 1678 Graz, 15 Kreuzer 1660, 1662 und 1674 Wien. 6 Stück.
Sehr schön
1478 Leopold I., Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön
1479 Ungarische Malkontenten, Gulden 1705, Kremnitz. Herinek 12, Huszár 1524.
Kleine Kratzer, sehr schön
1480 Ungarische Malkontenten, 10 und 20 Polturen. 4 Stück.
Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
1481 Karl VI., Taler 1713, Hall. Herinek 332, Davenport 1050.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +
1482 Karl VI., 15 Kreuzer 1732, Prag, 1734 Breslau. 6 Kreuzer 1723, 1735, 1738, 1739. 3 Kreuzer 1731. 7 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1483 Maria Theresia, Taler 1741 KB, Kremnitz. Herinek 560.
Sehr schön
1484 Maria Theresia, Madonnentaler 1767 K/EVM-D, Kremnitz. Herinek 594, Davenport 1133.
Sehr schön - vorzüglich
1485 Maria Theresia, Madonnentaler 1779 B, Kremnitz. Herinek 605, Davenport 1133.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1486 Maria Theresia, 20 Kreuzer 1780, Kremnitz. 20 Kreuzer 1763, Prag. 20 Kreuzer 1780, Prag. 10 Kreuzer 1790, Kremnitz. Herinek 987, 929, 944, 298. 4 Stück.
Vorzüglich
1487 Maria Theresia, 10 Denare 1744, Kremnitz. Herinek 1547.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1488 Maria Theresia, Heller 1765. Herinek 1657.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1489 Maria Theresia, Cu Pfennig 1759. Herinek 1705.
Fast Stempelglanz
1490 Maria Theresia, Soldo 1759 W, Wien. Herinek 1833.
Vorzüglich
1491 Maria Theresia, 15 Kreuzer 1743, 1744 und 1747. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1492 Maria Theresia, Kupfermünzen, u.a. Poltura 1763, Pfennig 1749 W, Heller 1772 G. 10 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1493 Maria Theresia, Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1494 Maria Theresia, Silbermedaille 1763, von Oexlein. Auf den Frieden von Hubertusburg. Fama mit zwei Posaunen schwebt über dem Schloss / Stehende Germania mit Zepter und Kornähre. Slg. Montenuovo 1907. 44,84 mm, 21,91 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1495 Franz I., Kronentaler 1762, Brüssel. Herinek 222, Davenport 1283.
Etwas justiert, sehr schön
1496 Franz I., 30 Kreuzer 1749, 1753 und 1760, Hall. 3 Stück.
Sehr schön (2x), fast vorzüglich
1497 Franz I., 1 Kreuzer 1753 HA, 1752 WI, 3 Kreuzer 1761 HA, 1763 HA, 7 Kreuzer 1760 HA und 1763 PR. 6 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich
1498 Josef II. als Mitregent, 3 Kreuzer 1776 A/C-A, Wien. Herinek 279.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1499 Josef II., Dukat 1787 A, Wien. Herinek 29, Friedberg 299, Jaeger 21. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Vorzüglich
1500 Josef II., Sovrano 1786 M, Mailand. Herinek 111, Friedberg 739a, Jaeger 46. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Vorzüglich +
1501 Josef II., 1/4 Kronentaler 1788 A, Wien. Herinek 205.
Vorzüglich
1502 Josef II., Cu Soldo 1788 K, Kremnitz, Für Görz. Herinek 476.
Vorzüglich
1503 Franz II.(I.), Taler 1823 C, Prag. Herinek 321, Jaeger/Jaeckel 190, Davenport 7, Kahnt 338.
Winzige Schrötlingsfehler, feine Kratzer, vorzüglich
1504 Franz II.(I.), 1/2 Taler 1815 A. Herinek 400, Jaeger/Jaeckel 174, Kahnt 329.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1505 Franz II.(I.), 1/2 Taler 1830 A, Wien. Herinek 441, Jaeger/Jaeckel 197, Kahnt 331.
Sehr schön - vorzüglich
1506 Franz II.(I.), Scudo 1823 M, Mailand. Herinek 541, Jaeger/Jaeckel 228, Davenport 8.
Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1507 Franz II.(I.), 1/2 Scudo 1824 V. Herinek 571, Jaeger/Jaeckel 227.
Winzige Krater, fast vorzüglich
1508 Franz II.(I.), 1 1/2 Lira 1802 A. Herinek 576, Jaeger/Jaeckel 144.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1509 Franz II.(I.), Cu 3 Kreuzer 1812 B. Herinek 1054.
Prachtexemplar. Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1510 Franz II.(I.), 1/2 Soldo 1793, Mailand. Für Mantua. Herinek 1196.
Vorzüglich
1511 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1832 M. Dazu weitere 20 Kreuzer Stücke (5x), 7 Kreuzer und einige Kupfermünzen. U.a. Kreuzer 1809 Hofer. 12 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
1512 Franz II.(I.), Taler. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
1513 Ferdinand I., Dukat 1848 A, Wien. Herinek 54, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Winz. Randfehler, vorzüglich +
1514 Ferdinand I., Dukat 1848 A, Wien. Herinek 54, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Kratzer, sehr schön
1515 Ferdinand I., Dukat 1847. Herinek 74, Jaeger/Jaeckel 253, Friedberg 222.
GOLD. Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1516 Ferdinand I., Taler 1845 A. Herinek 142, Jaeger/Jaeckel 246, Kahnt 345.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1517 Franz Joseph I., Dukat 1854, Wien. Herinek 77, Jaeger/Jaeckel 297, Friedberg 490.
GOLD. Vorzüglich +
1518 Franz Joseph I., Dukat 1861, Wien. Herinek 106, Jaeger/Jaeckel 330, Friedberg 491.
GOLD. Fast vorzüglich
1519 Franz Joseph I., Dukat 1863, Wien. Herinek 108, Jaeger/Jaeckel 330, Friedberg 491.
GOLD. Vorzüglich +
1520 Franz Joseph I., Dukat 1866, Wien. Herinek 111, Jaeger/Jaeckel 330, Friedberg 491. In US Plastic-Holder NGC MS62.
GOLD. Vorzüglich +
1521 Franz Joseph I., Dukat 1867 E, Karlsburg. Herinek 140, Jaeger/Jaeckel 337 a, Friedberg 237. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1522 Franz Joseph I., Dukat 1873, Wien. Herinek 142, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1523 Franz Joseph I., Dukat 1874, Wien. Herinek 142, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1524 Franz Joseph I., Dukat 1876, Wien. Herinek 145, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1525 Franz Joseph I., Dukat 1880, Wien. Herinek 149, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1526 Franz Joseph I., Dukat 1881, Wien. Herinek 150, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Vorzüglich
1527 Franz Joseph I., Dukat 1892, Wien. Herinek 161, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1528 Franz Joseph I., Dukat 1897, Wien. Herinek 166, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1529 Franz Joseph I., Dukat 1904, Wien. Herinek 173, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1530 Franz Joseph I., Dukat 1906, Wien. Herinek 175, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Stempelglanz
1531 Franz Joseph I., Dukat 1909, Wien. Herinek 178, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Randfehler, vorzüglich
1532 Franz Joseph I., Dukat 1911, Wien. Herinek 180, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Randfehler, minimal gewellt, vorzüglich
1533 Franz Joseph I., Dukat 1912, Wien. Herinek 181, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1534 Franz Joseph I., Dukat 1914, Wien. Herinek 183, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1535 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1870. Herinek 229, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1536 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1871. Herinek 230, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1537 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1873. Herinek 232, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön +
1538 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1874. Herinek 233, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1539 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1875. Herinek 233, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1540 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1876. Herinek 235, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1541 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1876. Herinek 235, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1542 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1877. Herinek 236, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Fast vorzüglich
1543 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1878. Herinek 237, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1544 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1879. Herinek 238, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1545 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1880. Herinek 239, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1546 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1881. Herinek 240, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1547 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1882. Herinek 241, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1548 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1884. Herinek 243, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1549 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1885. Herinek 244, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1550 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1886. Herinek 245, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön
1551 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1887. Herinek 246, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1552 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1888. Herinek 247, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1553 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1889. Herinek 248, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1554 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1890. Herinek 249, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1555 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1891. Herinek 250, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1556 Franz Joseph I., 4 Gulden zu 10 Franken 1878. Herinek 282, Jaeger/Jaeckel 361, Friedberg 503. Nur 6820 Exemplare geprägt.
GOLD. Sehr schön
1557 Franz Joseph I., 4 Gulden zu 10 Franken 1885. Herinek 286, Jaeger/Jaeckel 361, Friedberg 503.
GOLD. Fast Stempelglanz
1558 Franz Joseph I., 100 Kronen 1908, Kremnitz. Regierungsjubiläum. Herinek 317, Jaeger/Jaeckel 400, Friedberg 514.
GOLD. Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1559 Franz Joseph I., 20 Kronen 1892. Herinek 328, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1560 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1561 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Fast Stempelglanz
1562 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1563 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1564 Franz Joseph I., 20 Kronen 1895. Herinek 331, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Leichte Kratzer, vorzüglich
1565 Franz Joseph I., 20 Kronen 1895. Herinek 331, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Fast vorzüglich
1566 Franz Joseph I., 20 Kronen 1896. Herinek 332, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1567 Franz Joseph I., 20 Kronen 1897. Herinek 333, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1568 Franz Joseph I., 20 Kronen 1898. Herinek 334, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Kleine Randfehler und Kratzer, vorzüglich
1569 Franz Joseph I., 20 Kronen 1901. Herinek 337, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorderseite leicht berieben, vorzüglich
1570 Franz Joseph I., 20 Kronen 1902. Herinek 338, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1571 Franz Joseph I., 20 Kronen 1904. Herinek 340, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1572 Franz Joseph I., 20 Kronen 1905. Herinek 341, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich +
1573 Franz Joseph I., 20 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 342, Jaeger/Jaeckel 399, Friedberg 515.
GOLD. Fast Stempelglanz
1574 Franz Joseph I., 20 Kronen 1916. Mit Bindenschild. Herinek 352, Jaeger/Jaeckel 392, Friedberg 511.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1575 Franz Joseph I., 20 Korona 1893 KB, Kremnitz. Herinek 354, Jaeger/Jaeckel 409, Friedberg 250.
GOLD. Vorzüglich +
1576 Franz Joseph I., 10 Kronen 1896. Herinek 382, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1577 Franz Joseph I., 10 Kronen 1897. Herinek 383, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Sehr schön
1578 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1579 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1580 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich
1581 Franz Joseph I., 10 Kronen 1906. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1582 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Jaeger/Jaeckel 398, Friedberg 516.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1583 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Jaeger/Jaeckel 398, Friedberg 516.
GOLD. Randfehler, vorzüglich
1584 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909. Marschalltyp. Herinek 387, Jaeger/Jaeckel 381, Friedberg 512.
GOLD. Vorzüglich
1585 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909. Marschall. Herinek 387, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 512.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1586 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909. Herinek 388, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 512.
GOLD. Vorzüglich
1587 Franz Joseph I., 10 Kronen 1910. Schwarz. Herinek 389, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Vorzüglich
1588 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1589 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Fast Stempelglanz
1590 Franz Joseph I., Taler 1858 A. Herinek 444, Jaeger/Jaeckel 312.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1591 Franz Joseph I., Doppelgulden 1859 B. Herinek 491, Jaeger/Jaeckel 329.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1592 Franz Joseph I., Doppelgulden 1885. Herinek 514, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458.
Etwas berieben, Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön +
1593 Franz Joseph I., Forint 1869 KB, Kremnitz. Herinek 594.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1594 Franz Joseph I., Forint 1869 KB, Kremnitz. Herinek 594.
Schöne Patina. Vorzüglich
1595 Franz Joseph I., Forint 1869 GYF, Karlsburg. Herinek 596.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1596 Franz Joseph I., Forint 1872 KB. Herinek 599.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1597 Franz Joseph I., Forint 1877 KB, Kremnitz. Herinek 604.
Vorzüglich
1598 Franz Joseph I., 20 Kreuzer 1872. Herinek 692.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1599 Franz Joseph I., 10 Krajczar 1870 KB, Kremnitz. Herinek 742.
Vorzüglich - Stempelglanz
1600 Franz Joseph I., 5 Korona 1907 KB. Herinek 779, Jaeger/Jaeckel 416.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1601 Franz Joseph I., Doppelgulden 1854 A. Vermählung. Herinek 822, Jaeger/Jaeckel 300, Kahnt 351.
Sehr schön - vorzüglich
1602 Franz Joseph I., 3 Krajczar 1849 NB und einige Kupfermünzen. 7 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1603 Franz Joseph I., 20 Kreuzer 1852 B, 1853 A, 1856 B und 20 Krajczar 1868 KB (Nachprägung). 4 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1604 Franz Joseph I., Forint 1868 GYF, 1879, 1881, 1883, 1890. 5 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
1605 Franz Joseph I., 20 Krajczar 1869 KB und 1870 KB und weitere Silbermünzen. 12 Stück.
Teilweise, kleine Randfehler, sehr schön
1606 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1880, 1886, 1887 und 1888. Friedberg 502. 4 Stück.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1607 Franz Joseph I., Ordensminiaturen. 11 Stück und zwei Abzeichen. 13 Stück. Dazu ein leeres Etui.
Vorzüglich
1608 Franz Joseph I., Forint. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1609 Franz Joseph I., Silbermedaille 1898, von Scharff. Auf sein 50jähriges Regierungsjubiläum und das 5. österreichische Bundesschießen. Brustbild nach rechts / Frau schreibt Jahreszahl auf Baum. Hauser 5211, Loehr 315 a, Frühwald 2189, Slg. Peltzer 1938, Steulmann V, 2 37,0 mm, 24,99 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1610 Lots, Taler 1603, 1766 und 30 Kreuzer Galizien 1776. 3 Stück.
Felder geglättet (2x), schön - sehr schön, fast sehr schön
1611 Lots, Salzburg. Taler 1624, 1694. 1/4 Taler-Klippe 1636. 1/9 Taler-Klippe 1644. 4 Stück.
Alle bearbeitet und mit Henkelspuren, sehr schön
1612 Lots, 3 Kreuzer 1721 Prag, 1726, 1712 Breslau, 1706 Breslau und 1710. 5 Stück.
Vorzüglich und besser
1613 Lots, Soldo 1749, 1763, 1765 und 1769. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1614 Lots, 30 Kreuzer 1753, 15 Kreuzer 1732 Prag, 1743 KB und 1747 KB. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
1615 Lots, Maria Theresia. 10 Kreuzer 1764. 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1616 Lots, Silberjeton 1790, und drei Bronzejetons. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1617 Lots, 24 Kreuzer 1800 A, 7 Kreuzer 1802 C, 15 Soldi 1802 A und 1 1/2 Lira 1802. 4 Stück.
Sehr schön und besser
1618 Lots, 30 Kreuzer 1807 A. 15 Kreuzer 1807 A. 6 Kreuzer 1800 F, 1800 S. 3 Kreuzer 1800 S. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1619 Lots, 20 Kreuzer-Stücke 1842 M, 1843 M, 1814 B, 1815 B, 1830 C, 1818 G. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1620 Lots, Doppelgulden 1854, 1879 und Scudo 1821 V. 3 Stück.
Gereinigt (2x), Randfehler, Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
1621 Lots, Franz. 20 Kreuzer-Stücke. 10 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1622 Lots, Silberjetons. 6 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1623 Lots, Maria Theresia. 20 Kreuzer-Stücke. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1624 Lots, 20 Kreuzer-Stücke vor 1806. 8 Stück.
Vorzüglich
1625 Lots, 3 Kreuzer. 15 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1626 Lots, Silberjetons. 5 Stück.
Vorzüglich und besser
1627 Lots, Silbermünzen (16x) und Nachtschilling 1934. 17 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich und besser
1628 Lots, 3 Kreuzer. 12 Stück.
Sehr schön und besser
1629 Lots, 15 Kreuzer. 8 Stück.
Sehr schön
1630 Lots, Kleinmünzen. 22 Stück.
Meist sehr schön
1631 Lots, 6, 15 und 30 Kreuzer. 8 Stück.
Sehr schön und besser
1632 Lots, Silbermünzen. 10 Stück.
Meist sehr schön und besser
1633 Lots, Silbermünzen. 9 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1634 Lots, Silberjetons. 6 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich
1635 Lots, Silbermünzen. 10 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1636 Lots, Silbermünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1637 Lots, Silbermünzen. 24 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
1638 Lots, Maria Theresia. 10 Kreuzer-Stücke. 19 Stück.
Schön - sehr schön
1639 Lots, Ferdinand. 20 Kreuzer-Stücke. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1640 Lots, Franz. 20 Kreuzer-Stücke. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1641 Lots, Franz. 20 Kreuzer-Stücke. Münzstätte Karlsburg. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1642 Lots, 20 Kreuzer-Stücke vor 1806. 10 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1643 Lots, 20 Kreuzer-Stücke vor 1806. 11 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1644 Lots, Silbermünzen Franz Josef. 4 Stück.
Vorzüglich +
1645 Lots, Silbermünzen. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1646 Lots, Kleinmünzen. 13 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1647 Lots, Franz. 20 Kreuzer-Stücke. Münzstätte Karlsburg. 9 Stück.
Sehr schön einige besser
1648 Lots, 20 Kreuzer-Stücke, Prag. 10 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich
1649 Lots, 20 Kreuzer-Stücke. Dazu 10 Kreuzer 1788 B. 8 Stück.
Sehr schön
1650 Lots, Silbermünzen. 11 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
1651 Lots, Silberjetons. 6 Stück.
Geglättet (1x), sehr schön / sehr schön +
1652 Lots, 20 Kreuzer. 10 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1653 Lots, Silbermünzen. 10 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1654 Lots, Kupfermünzen. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1655 Lots, Kupfermünzen. 10 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1656 Lots, Kupfermünzen. 6 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1657 Lots, Kupfermünzen. 8 Stück.
Vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
1658 Lots, Bessere Kleinmünzen und eine Marke. 7 Stück.
Sehr schön und besser
1659 Lots, Kleinmünzen. Dabei zwei Prager Groschen. 8 Stück.
Sehr schön und besser

Österreich

1660 Erste Republik, Schilling 1932. Jaeger/Jäckel 429 a.
Fleck, vorzüglich +
1661 Erste Republik, 25 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 17. In US Plastic-Holder NGC MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1662 Erste Republik, 25 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 17. In US Plastic-Holder NGC MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
1663 Erste Republik, 25 Schilling 1927. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 18.
GOLD. Fast Stempelglanz
1664 Erste Republik, 25 Schilling 1928. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 19.
GOLD. Fast Stempelglanz
1665 Erste Republik, 25 Schilling 1929. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 20.
GOLD. Vorzüglich +
1666 Erste Republik, 25 Schilling 1930. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 21.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1667 Erste Republik, 25 Schilling 1931. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 22.
GOLD. Fast Stempelglanz
1668 Erste Republik, 100 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 5.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1669 Erste Republik, 100 Schilling 1928. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 7.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1670 Zweite Republik nach 1945, 5 Schilling 1957. Jaeger/Jäckel 457.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1671 Zweite Republik nach 1945, 25 Schilling 1964. Grillparzer. Rückseite 9 Wappen. Jaeger/Jäckel 470 F., K.M. 2895.2.
Polierte Platte. Kratzer, vorzüglich

Salzburg, Erzbistum

1672 Paris von Lodron, Taler 1623. Probszt 1193, Davenport 3497. In US Plastic-Holder NGC AU DETAILS OBV SCRATCHED.
Winziges Graffiti auf der Vorderseite, sehr schön - vorzüglich
1673 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1754. Brustbild nach rechts / Wappen. Probszt 2282, Davenport 1247, Zöttl 2979.
Vorzüglich
1674 Hieronymus Graf Colloredo, Taler 1794 M. Davenport 1265, Zöttl 3234. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1675 Hieronymus Graf Colloredo, 20 Kreuzer 1796 M. Zöttl 3289.
Vorzüglich - Stempelglanz

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1676 20 Pfennig 1876 B. Jaeger 5. 2 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1677 Mark 1880 J, 1882 J, 1883 J, 1892 J, 1899 D. Jaeger 9, 17. 5 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1678 Mark 1905 A, J, 1906 F, G. Jaeger 17. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1679 Mark 1908 F. Jaeger 17.
Fast Stempelglanz
1680 Mark 1913 F und 1913 J. Jaeger 17. 2 Stück.
Fast vorzüglich
1681 Mark 1913 G und 1916 F. Jaeger 17. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1682 20 Pfennig 1876 F (ss-vz). 50 Pfennig 1876 A (ss und Kratzer, vz-stgl), 1877 B (fast vz), 1877 A (ss), 1877 C (ss). 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Anhalt

1683 Friedrich II., 3 Mark 1909 A. Jaeger 23. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1684 Friedrich II., 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 25.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1685 Friedrich II., 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 25.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Baden

1686 Friedrich II., 5 Mark 1913 G. Jaeger 40. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Feine Patina. Fast Stempelglanz

Bayern

1687 Ludwig II., 5 Mark 1877 D. Jaeger 195.
GOLD. Fast vorzüglich
1688 Ludwig II., 5 Mark 1878 D. Jaeger 195.
GOLD. Vorzüglich
1689 Luitpold, 2, 3, und 5 Mark 1911 D. Jaeger 48, 49, 50. 3 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich +

Braunschweig

1690 Ernst August, 5 Mark 1915 A. Ohne Lüneburg. Jaeger 56.
Vorzüglich - Stempelglanz
1691 Ernst August, 5 Mark 1915 A. Jaeger 58. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Hamburg

1692 3 Mark 1909 J. Jaeger 64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1693 10 Mark 1875 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön +

Hessen

1694 Ludwig III., 2 Mark 1876 H. Jaeger 66.
Feine Patina. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1695 Ludwig III., 10 Mark 1872 H. Jaeger 213.
GOLD. Sehr schön +
1696 Ludwig IV., 5 Mark 1877 H. Jaeger 218.
GOLD. Vorzüglich +
1697 Ludwig IV., 10 Mark 1878 H. Jaeger 219. In US Plastic-Holder NGC AU40.
GOLD. Sehr schön
1698 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Berieben, kleiner Fleck, Polierte Platte
1699 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1700 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Kleine Kratzer, Vorzüglich +
1701 Ernst Ludwig, 20 Mark 1898 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1702 Ernst Ludwig, 20 Mark 1901 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1703 Ernst Ludwig, 20 Mark 1911 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Lippe

1704 Leopold IV., 2 Mark 1906 A. Jaeger 78.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1705 Leopold IV., 2 Mark 1906 A. Jaeger 78.
Vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

1706 Friedrich Franz IV., 2 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 86.
Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1707 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. 100-Jahrfeier. Jaeger 88.
Fast Stempelglanz
1708 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 89. In US Plastic-Holder PCGS PR64.
Schöne Patina. Polierte Platte

Preußen

1709 Wilhelm I., 2 Mark 1879 A. Jaeger 96.
Schön
1710 Wilhelm I., 5 Mark 1874 A. Jaeger 97.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1711 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242. In US Plastic-Holder NGC MS66.
GOLD. Stempelglanz
1712 Wilhelm I., 20 Mark 1873 A. Jaeger 243. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1713 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244. In US Plastic-Holder NGC AU55.
GOLD. Sehr schön +
1714 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1715 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Etwas berieben, vorzüglich
1716 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Fast vorzüglich
1717 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1718 Wilhelm II., 5 Mark 1888 A. Jaeger 101.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1719 Wilhelm II., 5 Mark 1895 A. Jaeger 104.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1720 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz
1721 Wilhelm II., 5 Mark 1914. Uniform. Jaeger 114.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1722 Wilhelm II., 20 Mark 1889 A. Jaeger 250.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1723 Wilhelm II., 10 Mark 1896 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön +
1724 Wilhelm II., 20 Mark 1913 A. Jaeger 253.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1725 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 253. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1726 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Jaeger 253. In US Plastic-Holder NGC MS63.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Reuss, ältere Linie

1727 Heinrich XXII., 2 Mark 1877 B. Jaeger 116.
Kleine Kratzer, Polierte Platte

Sachsen

1728 Albert, 2 Mark 1902 E. Auf den Tod. Jaeger 127.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1729 Albert, 5 Mark 1902 E. Auf den Tod. Jaeger 128.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1730 Friedrich August III., 2 Mark 1907 E. Jaeger 134.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Stempelglanz

Sachsen-Altenburg

1731 Ernst, 5 Mark 1903. Regierungsjubiläum. Jaeger 144. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Sachsen-Weimar-Eisenach

1732 Carl Alexander, 2 Mark 1898 A. Jaeger 156. In US Plastic-Holder PCGS MS64+
Fast Stempelglanz
1733 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Fast Stempelglanz
1734 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Vorzüglich -Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1735 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168. In US Plastic-Holder PCGS MS65+.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1736 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1737 Karl Günther, 3 Mark 1909 A. Auf seinen Tod. Jaeger 170.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Württemberg

1738 Karl, 2 Mark 1888 F. Jaeger 172. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1739 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön+

Lots

1740 Markstücke 1873 - 1915. Jaeger 9, 17. 144 Stück.
Schön bis vorzüglich - Stempelglanz
1741 Baden. 5 Mark 1876, Bayern 5 Mark 1874, 2 Mark 1876, Hamburg 2 Mark 1877, Hessen 5 Mark 1876, Preußen 5 Mark 1876 B, 2 Mark 1876 B, C, 1877 C, Sachsen 2 Mark 1876 (2x), Württemberg 5 Mark 1875 und 2 Mark 1876. 13 Stück.
Schön / schön - sehr schön / Fast sehr schön
1742 1 Pfennig 1876 C, 1911 A, 2 Pfennig 1907 A, 20 Pfennig 1876 A, 1888 A und 1892 A. 6 Stück.
Vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
1743 Markstücke 1878 E, 1882 G, 1883 D, 1911 D, 1916 F, usw. 17 Stück.
Schön bis vorzüglich
1744 Preußen. 5 Mark 1901, 1913, 3 Mark 1910 (Uni Berlin), 1911 (Uni Breslau), 1913, 2 Mark 1901 und 1913 (2x). 9 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1745 Sachsen. 5 Mark 1902, 1903, 1907, 3 Mark 1909, 1910, 1913, 2 Mark 1901 und 1903. 8 Stück.
Sehr schön und besser
1746 Sachsen. 2 Mark 1904, 1908 und 1909. Uni Jena und Leipzig. 3 Stück.
Kleine Kratzer, meist vorzüglich
1747 1/2 Mark 1905 - 1919. Jaeger 16. 128 Stück.
Sehr schön und besser
1748 Württemberg. 5 Mark 1907, 3 Mark 1909, 1911, 2 Mark 1900, 1906 und 1907. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1749 Bayern. 5 Mark 1908, 1911, 1914 (2x), 2 Mark 1907, 1908, 1911 und 1914. 8 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1750 Baden. 3 Mark 1908, Hamburg 5 Mark 1903, 3 Mark 1910, 2 Mark 1907, Preußen 5 Mark 1907, 1914, 2 Mark 1903, 1906, 1907 und 1913. 10 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1751 Sachsen-Weimar-Eisenach. 3 Mark 1910, Preußen 3 Mark 1910 und 1911. Uni Berlin und Breslau. 3 Stück.
Vorzüglich
1752 Hamburg. 3 Mark 1911. Baden. 2 Mark 1906. BRD. 10 Pfennig 1978 J verprägt. Ronde zu einem Mark-Stück. Kleinmünzen (18). 22 Stück.
Schön - vorzüglich
1753 Anhalt. 3 Mark 1914 und Sachsen-Weimar-Eisenach 3 Mark 1910. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1754 2 Mark (14x) und 3 Mark (8x). 22 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1755 1/2 Mark (30x ) und 1 Mark (102x). 132 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1756 8 x 3 Mark, 10 x 5 Mark. 18 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön
1757 Preußen. 2 und 3 Mark. 10 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1758 Kleinmünzen. 483 Stück.
Sehr schön, einige vorzüglich
1759 Kleinmünzen. Kaiserreich, Weimar, Drittes Reich und Nebengebiete. U.a. Württemberg 3 Mark 1914, Drittes Reich 5 Mark (6x) und 2 Mark (7x). 120 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1760 Baden. 2 Mark. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1761 Kleinmünzen. 22 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1762 Kleinmünzen. 26 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz

Kolonien und Nebengebiete

Gent

1763 1 Frank 1915. Jaeger 617 I.
Vorzüglich - Stempelglanz

Deutsch Ostafrika

1764 Rupie 1900. Jaeger 713.
Sehr schön - vorzüglich
1765 2 Rupien 1894. Jaeger 714. In US Plastic-Holder NGC VF25.
Sehr schön
1766 5 Heller 1908 und 1909 J. Dazu 5 und 20 Heller 1916. Jaeger 717. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1767 1/4 Rupie 1907 J (3), 1910 J (6), 1912 J. Jaeger 720. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1768 1/4 Rupie 1910 J, 1912 J, 1913 A, 1913 J. Jaeger 720. 4 Stück.
Vorzüglich
1769 1/4 Rupie 1910 J. Jaeger 720.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1770 1/4 Rupie 1913 A (2), 1913 J (4). Jaeger 720. 6 Stück.
Vorzüglich
1771 1/4 Rupie 1913 J. Jaeger 720.
Vorzüglich +
1772 Rupie 1911 A und 1913 J. Jaeger 722. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön
1773 Rupie 1913 J. Jaeger 722.
Vorzüglich
1774 15 Rupien 1916 T, Tabora. Elefant mit erhobenem Rüssel vor dem Kilimandscharo / Reichsadler. Jaeger 728 A. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Vorzüglich
1775 15 Rupien 1916 T, Tabora. Elefant mit erhobenem Rüssel vor dem Kilimandscharo / Reichsadler. Jaeger 728 b. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Vorzüglich
1776 Kleinmünzen. U.a. Rupie 1904 A. 7 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön

Danzig

1777 10 Pfennig 1920. Große Wertzahl. Jaeger D 1 b.
Fast vorzüglich
1778 5 Gulden 1923. Jaeger D 9. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Vorzüglich
1779 5 Gulden 1923. Marienkirche. Jaeger D 9.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1780 25 Gulden 1930. Jaeger D 11. In US Plastic-Holder ICG MS65.
GOLD. Prachtexemplar, fast Stempelglanz
1781 5 Gulden 1935. Kogge. Jaeger D 19. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Vorzüglich
1782 Gulden 1923, 1932. 5 Mark Fichte 1964, 2 Mark 1951 D, Saarland (4x), Westfalen (3x) und Sachsen 1 Mark 1921. 12 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1783 Kleinmünzen. U.a. Gulden 1932. 13 Stück.
Sehr schön und besser

Provinz Westfalen

1784 1 Billion Mark 1923. Jaeger N 28.
Mattiert. Vorzüglich +

Freistaat Sachsen

1785 5, 10 und 20 Mark 1920. In Originalkassetten. Jaeger N 57, 58, 59. 3 Stück.
Vorzüglich
1786 18 Stück, darunter ein 20 Mark-Stück von 1920.
Fabrikfrisch

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1787 Nürnberg 1921, usw. 149 Stück.
Schön, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1788 Kriegsgefangenlager, Offiziers Menage, usw. 14 Stück.
Sehr schön

Stavenhagen / Mecklenburg

1789 50 Pfennig o.J. Aluminium. Mit 'An- und Verkauf von Wertpapieren'. Frenzel 516.3.1.
Fast vorzüglich

Marken, privates Notgeld, Zechen und Kriegsgefangenenlager

Schauenstein

1790 Glasfabrik Heye. Marken des Consum-Vereins zu 1 und 6 Pfennig und zu einem Taler. Menzel 22580.1.4.9. 3 Stück.
Vorzüglich

Porzellanmünzen und Medaillen

Reichsmünzen und Ausgaben der Städte

1791 Deutsches Reich, 50 Pfennig 1920. Stehende Schwerter. Scheuch 13 a.
Vorzüglich
1792 Deutsches Reich, 50 Pfennig 1920. Stehende Schwerter. Scheuch 13 a.
Vorzüglich
1793 Deutsches Reich, 1 Mark 1920. Stehende Schwerter. Scheuch 14 a.
Fabrikfrisch
1794 Deutsches Reich, 2 Mark 1920. Stehende Schwerter. Scheuch 15 a.
Vorzüglich
1795 Deutsches Reich, 2 Mark 1920. Stehende Schwerter. Scheuch 15 a.
Vorzüglich
1796 Deutsches Reich, 3 Mark o.J. (1920). Stehende Schwerter. Scheuch 16 a.
Fabrikfrisch
1797 Deutsches Reich, 5 Mark o.J. (1920). Stehende Schwerter. Scheuch 17 a.
Vorzüglich
1798 Deutsches Reich, 5 Mark o.J. (1920). Stehende Schwerter. Scheuch 17 a.
Vorzüglich
1799 Altenburg, 50 Pfennig, 1, 2, 3 und 5 Mark 1921. Scheuch 91 a,b, 92 a,b, 93 a,b, 96 a,b, 97 a,b. 10 Stück.
Fabrikfrisch
1800 Meißen, Münzen mit Golddekor. Scheuch 174 b,o, 177 b,o, 179 b,o, 182 b,o, 185 b,o, 188 o. 11 Stück.
Vorzüglich - fabrikfrisch
1801 Meißen, Münzen. 17 Stück.
Fabrikfrisch
1802 Münsterberg, 10, 25, 50 Pfennig. 1, 2, 5, 10 Mark o.J. und 1922. Scheuch 193 a (4, zum Teil var.), 196 a, 197 a (3), 199 a (2), 200 a (2), 205 a (2), 208 a, 211 a, 214 a, 217 a. 15 Stück, zum Teil Varianten.
Fabrikfrisch

Spendenmünzen von Verbänden und Vereinen

1803 Meißen, Lutherkirche, 10 Mark o.J. (1922). Gipsform. Scheuch 382 n, 383 n. 2 Stück.
Fabrikfrisch

Meißner Porzellanmedaillen

1804 Dresden, Länderkampf Deutschland-Italien 1939. Probe. Scheuch 1407 d.
Fabrikfrisch

Lots

1805 Porzellanmünzen. Teils Varianten, dünnere Ausgaben (möglichweise auch einige Gipsformen). Dazu drei Medaillen. Sehr interessant. 67 Stück.
Meist Fabrikfrisch
1806 Münzen. Meist verschieden, dabei wahrscheinlich einige Gipsformen. 24 Stück.
Meist fabrikfrisch
1807 Münzen. Meist verschieden. 20 Stück.
Meist fabrikfrisch
1808 Münzen. Meist verschieden. 19 Stück.
Meist fabrikfrisch
1809 Münzen. Meist verschieden. 19 Stück.
Meist fabrikfrisch
1810 Münzen. Meist verschieden. 20 Stück.
Meist fabrikfrisch
1811 Porzellanmedaillen. 27 Stück.
Vorzüglich
1812 Porzellanmedaillen. 24 Stück.
Vorzüglich
1813 Porzellanmedaillen mit buntem Dekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1814 Porzellanmedaillen mit Wertangabe. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1815 Porzellanmedaillen mit Dekoren. 15 Stück.
Vorzüglich
1816 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1817 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1818 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1819 Porzellanmedaillen. 20 Stück.
Meist fabrikfrisch
1820 Porzellanmedaillen. 20 Stück.
Meist fabrikfrisch
1821 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1822 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1823 Porzellanmedaillen mit Golddekor. 10 Stück.
Meist fabrikfrisch
1824 Größere Porzellanmedaillen. 9 Stück.
Vorzüglich
1825 Münzen und Medaillen. 26 Stück.
Vorzüglich
1826 Löbau. Set von vier Medaillen im Originaletui. Scheuch 1828 a,b,n,o. Sächsischer Pionier- und Ingenieur - Korps. Set von vier Medaillen im Originaletui. Meißen 50 Pfennig - 20 Mark, weißes Porzellan. Set von fünf Münzen im Originaletui. 379 a (2 Varianten), 378 I n und Scheuch - zu 378 I a. Set von vier Medaillen im Originaletui. 17 Stück in vier Etuis.
Vorzüglich
1827 Größere Porzellanmedaillen. 7 Stück.
Vorzüglich
1828 Spendenmedaillen mit Wertangabe. 6 Stück.
Vorzüglich
1829 Porzellanmedaillen. 20 Stück.
Meist fabrikfrisch
1830 DDR Porzellanmedaillen. 20 Stück.
Vorzüglich - fabrikfrisch

Weimarer Republik

1831 50 Rentenpfennig 1923 G. Jaeger 310.
Vorzüglich - Stempelglanz
1832 3 Mark 1925 D. Jaeger 312. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1833 10 Pfennig 1930 E, 1932 E, 1934 G. Jaeger 317. 3 Stück.
Sehr schön
1834 1 Mark 1925 F. Jaeger 319. In US Plastic-Holder NGC MS64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1835 1 Mark 1927 J. Jaeger 319.
Vorzüglich - Stempelglanz
1836 2 Mark 1927 F. Jaeger 320.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1837 2 Mark 1931 F. Jaeger 320. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1838 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Leichte Kratzer, fast vorzüglich
1839 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1840 3 Mark 1927. Bremerhaven. Jaeger 325.
Vorzüglich - Stempelglanz
1841 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Vorzüglich
1842 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Polierte Platte
1843 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1844 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1845 5 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 329.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, minimal berieben, Polierte Platte
1846 5 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 329. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1847 5 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 329. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1848 3 Mark 1927 A. Marburg. Dazu 3 Mark 1929 Waldeck. Jaeger 330. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1849 5 Mark 1927 E. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - Vorzüglich
1850 5 Mark 1932 G. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön +
1851 3 Mark 1928 A. Naumburg. Jaeger 333.
Fast Stempelglanz
1852 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334.
Fast Stempelglanz
1853 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334.
Vorzüglich
1854 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Fast Stempelglanz
1855 5 Mark 1929 A. Lessing. Jaeger 336.
Fast Stempelglanz
1856 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Sehr schön
1857 5 Mark 1929 D. Verfassung. Jaeger 341.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1858 3 Mark 1930 A. Vogelweide. Jaeger 344.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1859 3 Mark 1930 A. Vogelweide, 3 Mark Zeppelin 1930 D und 3 Mark Goethe 1932 A. Jaeger 344. 3 Stück.
Vorzüglich +
1860 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1861 3 Mark 1931 A. Freiherr vom Stein. Jaeger 348.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
1862 3 Mark 1932 E. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich
1863 3 Mark 1932 G. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1864 1 Mark 1924 A, F, 1925 A, 1926 D. 2 Mark 1925 A, 1926 A. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1865 1 Mark 1924 D, 1925 A und 20 Pfennig 1890 A. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1866 5 Mark 1925 A, 2 Mark 1925 G und einige Kleinmünzen. 15 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1867 3 Mark 1926 und 1929. Lübeck und Waldeck. 2 Stück.
Vorzüglich
1868 3 Mark 1929 J. Schwurhand. 50 Pfennig 1938 E, J. Kleinmünzen. 14 Stück.
Sehr schön und besser
1869 5 Mark und 3 Mark (5x). 6 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich
1870 3 Mark. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1871 3 Mark. Naumburg und Magdeburg. 2 Stück.
Vorzüglich
1872 3 Mark. Goethe, Stein und Zeppelin. 3 Stück.
Berieben (1x), sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Drittes Reich

1873 2 Mark 1933 F. Luther. Jaeger 352.
Minimale Kratzer, Polierte Platte
1874 5 Mark 1933 G. Luther. Jaeger 353.
Randfehler, sehr schön
1875 2 Mark 1934 A. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Jaeger 355.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1876 5 Mark 1934 A. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Jaeger 356.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1877 5 Mark 1934 - 1936. Garnisonkirche und Hindenburg. Jaeger 357, 360. 200 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1878 5 Mark 1933 A, 1934 F, 2 Mark 1934 F. Schiller und Luther. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1879 2 Mark 1934 F. Schiller. 5 Mark (6x), 2 Mark (2x) und einige Kleinmünzen (Weimar, Drittes Reich usw.). 39 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1880 5 Mark (8x) und 2 Mark (6x). 14 Stück.
Meist sehr schön

Ghetto Litzmannstadt

1881 5 Mark 1943. Mit Kurz-Expertise von Franquinet.
Kleiner Fleck, vorzüglich

Alliierte Besetzung

1882 Pfennig 1945 F. Jaeger 373 b.
Patina. Fast Stempelglanz

Bundesrepublik Deutschland

1883 Pfennig 1948 G. Jaeger 376.
Vorzüglich - Stempelglanz
1884 50 Pfennig 1950 G. Jaeger 379.
Sehr schön
1885 50 Pfennig 1950 G. Bank deutscher Länder. Jaeger 379.
Kleiner Kratzer, sehr schön +
1886 50 Pfennig 1950 G. Bank Deutscher Länder. Jaeger 379. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Sehr schön +
1887 2 Mark 1951. Jaeger 386. 7 Stück.
Teilweise mit Kratzern und Randfehlern, sehr schön
1888 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. 5 Mark 1955 F. Schiller (Kratzer). 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden (berieben). 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 388-391. 4 Stück, davon 2 mit kleinen Fehlern.
Vorzüglich
1889 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Vorzüglich +
1890 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1891 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389.
Fast vorzüglich
1892 5 Mark 1957. Eichendorff. Jaeger 389.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1893 5 Mark 1955. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1894 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Fast Stempelglanz
1895 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Fast Stempelglanz
1896 2 Mark 1957 F. Jaeger 392.
Fast Stempelglanz
1897 5 Mark 1955, 1957, 1964. Markgraf, Eichendorff, Fichte. 5 Stück.
Vorzüglich
1898 5 Mark 1957. Eichendorff. Dazu 5 x 5 Mark 1964, Fichte. 6 Stück.
Vorzüglich
1899 Kurssatz 1995 A,D,F,G,J. 5 Sätze.
Originalblister. Stempelglanz
1900 Probe 10 Euro 2015, von Victor Huster. Auf den 200. Geburtstag Bismarcks. Silber. Auflage: 380 Exemplare.
Stempelglanz
1901 Gedenkmünzen 22 x 5 Mark (4 x Leibniz), 4 x 10 Mark. 26 Stück. Offen und originalverpackt.
Polierte Platte
1902 Eurowährung, 5 Euro 2016 A-J. Cu-Ni mit Polymerring. 5 Stück.
Stempelglanz

Deutsche Demokratische Republik

1903 10 Mark 1966. Schinkel. Jaeger 1517.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1904 5 Mark 1983. Meißen. Jaeger 1543.
Stempelglanz
1905 Probe zum 10 Mark 1975. Schweitzer. Jaeger 1554 P1.
Vorzüglich - Stempelglanz
1906 20 Mark 1986. Gebrüder Grimm. Jaeger 1607.
Fast Stempelglanz
1907 20 Mark 1987. Stadtsiegel. Jaeger 1617.
Fast Stempelglanz
1908 20 Mark. Liebknecht und Luxemburg, Leibniz, Humboldt, Marx, Goethe, Engels, Liebknecht, Bebel und Brandenburger Tor. 9 Stück.
Fast Stempelglanz
1909 1 Pfennig - 20 Mark. U.a. 10 Mark Schadow, Wagner und Brehm. 25 Stück.
Meist vorzüglich - Stempelglanz
1910 Nickel Gedenkmünzen. 46 Stück.
Sehr schön und besser

Medaillen

Eisenguss

1911 Deutschland, Große Eisengussmedaille 1924. Auf das 50-jährige Bestehen des Vereins Deutscher Eisen- und Stahlindustrie. 81 mm.
Vorzüglich

Gelegenheitsmedaillen

1912 Hochzeitsjubiläen, Silbergussmedaille o.J. (um 1700), von Christian Wermuth. Hochzeitsmedaille. Christus segnet ein Brautpaar, das sich am Altar die Hände reicht, auf dem Altar zwei, durch Ketten verbundene brennende Herzen, Umschrift in Fraktur / Neun Zeilen Schrift. 44 mm, 18,36 g.
Winzige Randfehler, sehr schön +
1913 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (um 1800). Auf die Liebe zwischen Eltern und Kindern. Jakob und Joseph begrüßen sich, im Hintergrund Kamele hinter Pferdegespann / Storch in morgenländischer Landschaft unter sieben Zeilen Schrift. Sommer B 18. 36 mm, 13,55 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1914 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (um 1800). Geschenk für Kinder. Gehörnter Moses thront auf Felsen nach rechts / Früchteteller, Füllhorn und Blumen. Sommer B 19. 30 mm, 9,18 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1915 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. Geschenk für junge Menschen. Altar mit Schwert und aufgeschlagener Bibel / Leuchtturm und Segelschiff. Sommer -. 30 mm, 9,19 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Luftfahrt

1916 Silbermedaille 1928, von Lauer. Auf die Indienststellung des 'LZ 127'. Die Köpfe Zeppelins und Eckeners nebeneinander nach links / Ikarus auf Luftschiff. Kaiser 479, Button -, Gutt 172. 33 mm, 14,40 g.
Fast Stempelglanz von polierten Stempeln
1917 Silbermedaille 1928, von Lauer. Auf den ersten Ost-West-Ozeanflug. Die Brustbilder Fitzmaurices, Köhls und von Hünefelds mit Fliegerhauben nebeneinander nach links / Flugzeug über Wellen zwischen sieben Zeilen Schrift. Kaiser 933, Button 214. 33,3 mm, 14,85 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1918 Große Silbermedaille 1929, von Hörnlein. Auf die Weltfahrt des 'LZ 127'. Die Köpfe Dr. Eckeners und Graf Zeppelins nebeneinander nach links / Nach rechts fliegender Adler trägt unbekleideten Jüngling auf Wolken. In der Umschrift die Namen der Stationen: Friedrichshafen - Tokio - Los Angeles - Lakehurst. Randgravur SACHS.M. 999. Kaiser 505, Button 258, Gutt 203, Arnold 232. Auflage in Silber 129 Stück. 55,4 mm, 44,90 g.
Mattiert. Prägefrisch
1919 Silbermedaille 1929, des Bayerischen Hauptmünzamtes, signiert D. Auf die erste Weltrundfahrt des Zeppelin. Die Köpfe Eckeners, Dürrs und des Grafen Zeppelin / Adler in Stromlinienform über Weltkugel nach rechts fliegend. Button 254, Gutt 198, Müller 2244. 36 mm, 20 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1920 Silbermedaille 1929. Auf die Weltfahrt des LZ 127. Dazu zwei Sticker und ein Anhänger zur Olympiade 1936. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich

Medicina in nummis

1921 Personenmedaillen, Trommsdorff, Johann Bartholomäus, Bronzemedaille 1834, von König. Auf seine 50jährige Lehrtätigkeit als Pharmazeut. Brustbild nach rechts / Pharmazeut mit zwei Schülern bei der Medizinzubereitung. Slg. Brettauer 5131, Storer 3569. 43,5 mm.
Winziger Fleck, vorzüglich +

Münchner Medailleure

1922 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1912. Auf den 200. Geburtstag Friedrichs des Großen. Brustbild nach rechts / Soldaten mit Trommeln nach links. Kienast 12. 79,6 mm.
Vorzüglich
1923 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1912. Auf den Tod des Prinzregenten Luitpold. Kopf nach rechts / Zwei Löwen hinter Gekreuzigtem, Schrift. Kienast 18. 79,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1924 Goetz, Karl, Versilberte Bronzemedaille 1913. Auf die Enthüllung des Prinz Luitpold-Denkmals in München. Brustbild des Prinzregenten nach rechts / Vier Zeilen Schrift über Wappen und Helm. Kienast 19. 22,5 mm.
Mit angeprägter Öse. Fast Stempelglanz
1925 Goetz, Karl, Große, einseitige Bronzegussplakette 1910. Auf den Mediziner und Bakteriologen Paul Ehrlich (*1854 Strehlen bei Breslau, +Bad Homburg vor der Höhe) Brustbild im Alter von 56 Jahren nach rechts. Kienast 44. 180 x 136 mm.
Vorzüglich +
1926 Goetz, Karl, Silbermedaille 1909. Auf den Zeppelin-Langstreckenflug nach Berlin. Brustbild Graf Zeppelins halbrechts / Luftschiff in Wolken, darunter Knabe, der auf Gedenkstein schreibt. Kienast 47, Kaiser 328.1. 35,0 mm, 19,30 g.
Mattiert. Prägefrisch
1927 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1912. Auf das 50jährige Bestehen der Nähmaschinenfabrik Pfaff in Kaiserslautern. Putti an Nähmaschine / Garn und Nadel. Kienast 74. 72,8 mm.
Vorzüglich
1928 Goetz, Karl, Große, hochovale Bleigussmedaille 1916. 200 Jahre Wallfahrt nach Pöstlingsberg. Ansicht der 1738 erbauten Wallfahrtskirche über zwei Wappen / Sitzende Jungfrau Maria mit Jesus auf dem Schoß unter Baldachin vor Kreuz in Strahlenkranz. Kienast 89. 121 x 90 mm.
Vorzüglich
1929 Goetz, Karl, Einseitige Bronzegussmedaille 1907. Auf den Kommerzienrat Arnold aus Augsburg und seine Frau. Kienast 105. 70,3 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1930 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. (um 1910). Auf Emil Vieweg und seine Familie. Brustbild nach rechts / Mutter und Sohn. Kienast 109. 60,0 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1931 Goetz, Karl, Einseitige große Bronzeplakette 1911. Auf den Tod von Antonie Volckamer von Kirchen\-sittenbach. Ein Engel hält zwei Medaillons mit den einander zugewandten Büsten von Guido und Antonie Volckamer von Kirchensittenbach, darunter zwei Löwen mit dem zweifach behelmten Patrizierwappen. Kienast 118, Erlanger 791. 162 x 112 mm.
Gussfrisch
1932 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1921. Auf den Gründer der Bleistiftfabrik Johann Jakob Rehbach. Brustbild halblinks / Segelschiff vor Stadtansicht von Regensburg. Kienast 126. 100,5 mm.
Gussfrisch
1933 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1914. Auf Rupprecht Prinz von Bayern und den Sieg bei Dieuse. Brustbild mit Pickelhaube nach rechts / Bayrischer Löwe über gallischem Hahn. Kienast 142. 65,8 mm.
Vorzüglich
1934 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf die Mondsüchtigen auf Gallipoli. Engländer und Franzose in türkischem Halbmond / Deren Skelette. Kienast 169. 55,8 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1935 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf den Rückzug der britischen und französischen Armee aus Mazedonien und deren Landung in Saloniki. Hand aus Wolken drückt Eule auf Säule / Griechische Gottheit wird von zwei Schiffsinsassen gefesselt. Kienast 170. 57 mm.
Vorzüglich +
1936 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1916. Auf den englischen Postraub. Präsident Wilson mit Zylinder und drohender Linken vor rauchenden Schloten / Pfeife rauchender Engländer stiehlt Postsäcke von amerikanischen Linienschiffen. Kienast 177. 56,5 mm.
Vorzüglich
1937 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf die Mobilmachung des Landsturms. Junger und alter Soldat / Frau sitzt auf Bank unter Linde und beweint die Eingezogenen. Kienast 179. 59,0 mm.
Gussfrisch
1938 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf Rumäniens Kriegseintritt. Der kniende, rumänische Premierminister Bratianu mit Waage zwischen seinen Beinen / In der linken Waagschale Bündnisvertrag, in der rechten Geldbeutel. Kienast 181. 57,5 mm.
Gussfrisch
1939 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1916. Auf Hofrat Dr. Karl Uhl (Lazarett Landshut). Brustbild links / Sitzender Soldat nimmt Schale von der personifizierten Medizin entgegen. Kienast 184. 95,3 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1940 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf die medialen Auseinandersetzungen um den U-Boot-Krieg und die Rolle der Nachrichtenagentur Reuters, gegründet von Paul Julius Freiherr von Reuter, eigentlich Israel Beer Josaphat (*1816 Kassel, +1899 Nizza). Strommast, in jüdischem Doppelkopf mündend / Drei Männer diskutieren vor amerikanischer Flagge. Kienast 185. 57,2 mm.
Gussfrisch
1941 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1916. Auf den Tod Franz Josephs von Österreich. Brustbild nach links / Doppeladler hinter Reichsapfel, an dessen Kreuz Jesus Christus hängt. Kienast 186. 79,5 mm.
Gussfrisch
1942 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Auf die Waffenstillstandsbedingungen. Die Verbündeten fesseln den deutschen Michel / Drei Zeilen Schrift über erhobenen, zu Fäusten geballten Händen. Kienast 215. 58,0 mm.
Vorzüglich
1943 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Auf den 20. Todestag von Bismarck. Bismarckkopf in Wolken über acht Zeilen Schrift / Entwaffnete Germania (Symbol der entmachteten Monarchie) steht abgewandt neben auf Pferd steigendem Mann, davor Krone im Staub. Kienast 216. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1944 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1919. Auf das Bismarckmausoleum. Kopf von Bismarcks mit geballten Fäusten über Schrift / Das Mausoleum teilweise von Wald verdeckt. Kienast 230. 107,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1945 Goetz, Karl, Kleine Bronzemedaille 1916. Kaiser Franz Joseph I. - Opfertag. Kienast 252. 22,0 mm.
Vorzüglich +
1946 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1920 Auf die Niederlage des französischen Ministerpräsidenten Georges Clemenceau bei der Kandidatur für das Amt des Staatspräsidenten und seinen Rücktritt. Gallischer Hahn auf großer Reisetasche / Clemenceau wird von drei Männern getragen. Kienast 259. 59,0 mm.
Vorzüglich +
1947 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. Auf die Besetzung des Rheinlandes. Kopf eines afrikanischen Soldaten mit französischem Helm nach rechts / An einen behelmten Phallus gefesselte Frau, davor Lyra mit zerrissenen Saiten. Kienast 262. 57 mm.
Am Rand stärker korrodiert, etwas Belag, sehr schön - vorzüglich
1948 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. Auf Bismarcks 'Gedanken und Erinnerungen'. Jurist hält den deutschen Michel vom dritten Band der Bismarckschen Memoiren zurück / Der dritte Band in Ketten. Kienast 278.
Vorzüglich - gussfrisch
1949 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. Auf die Beisetzung des Bayerischen Königspaares. Die Särge des Königspaares werden in die 'Zu unserer lieben Frau'- Kathedrale in München getragen / Jesus am Kreuz, dahinter Löwe mit bayerischem Wappen. Kienast 292. 102,0 mm.
Gussfrisch
1950 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1923. Auf den 'Hitlerputsch'. Hitler und Gustav Ritter zu Kahr / Oben 'Münchner Theater' darunter Putschisten mit Hakenkreuzfahne neben Kasperl, darunter Schrifttafel mit 'LETZE AUFFÜHRUNG AUF NACH BERLIN'. Kienast 302. 58,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1951 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1924. Auf die Loslösung der Währung von der Goldbindung. Innenansicht einer Bank mit einer großen Menschenschlange vor dem Geldschalter / Spiralförmig angeordnete Schrift um '1 Mark'. Kienast 305. 63,0 mm.
Gussfrisch
1952 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille o.J. Auf die Geldentwertung. Soldat neben bittender, kniender Frau und arbeitendem Mann / Bettler bückt sich nach einem Rentenpfennig. Kienast 306. 62,0 mm.
Vorzüglich +
1953 Goetz, Karl, Silbermedaille 1920. Auf den Tod des Landesökonomen Dr. Franz Josef Herz. Brustbild nach rechts / Fünf Zeilen Schrift über Rautenschild zwischen Kleeblüten. Kienast 310. 40,5 mm, 34,89 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch
1954 Goetz, Karl, Silbermedaille 1924. Auf den 50. Todestag Fritz Reuters in Eisenach. Brustbild von vorn / Grabstein und Lyra unter einer Eiche, darüber die Wartburg. Kienast 319. 36,0 mm, 19,30 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1955 Goetz, Karl, Hochovale Bronzegussmedaille o.J. Zur Taufe. Gottvater über liegendem Säugling / Leeres Gravurfeld. Kienast 341. 52,5 x 36,8 mm.
Mitgeprägte Öse. Vorzüglich +
1956 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1926. Auf den 70. Geburtstag des Augsburger Kommerzienrats Hermann Hartmann. Brustbild nach links / Mann mit Korngarbe über Augsburger Pyr. Kienast 365. 85,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1957 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den 400. Todestag von Albrecht Dürer. Brustbild nach links / Putte mit Monogrammtafel Dürers neben behelmtem Wappen. Kienast 388. 36,0 mm, 24,80 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1958 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den ersten Ost-West-Ozeanflug der 'Bremen'. Die Brustbilder von Hünefelds und Köhls mit Fliegerhauben nebeneinander nach links / Die 'Bremen' über Atlantik nach rechts, darunter zwei Putten mit Muscheln auf Fischen sitzend. Kienast 393, Kaiser 928.5. 36,0 mm, 20,01 g.
Vorzüglich - prägefrisch
1959 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den 90. Geburtstag des Grafen Zeppelin. Brustbild halblinks / Kinder mit Ballons neben behelmtem Wappen, dahinter Zeppelin. Kienast 408, Kaiser 478. Feinsilber. 36,0 mm, 19,40 g.
Patiniert. Glänzend. Prägefrisch
1960 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf Bismarcks 30. Todestag. Brustbild von vorn / Klee- und Eichenblatt, Schrift. Kienast 410. 36,0 mm, 19,64 g.
Prägefrisch
1961 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing. Brustbild nach links / Lyra zwischen Maske, Adler, Löwen- und Eselskopf. Kienast 418. 36,0 mm, 24,93 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1962 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf die Unterzeichnung des Lateran-Vertrages mit Italien. Brustbild von Papst Pius XI. mit Kalotte nach links / Petrus auf Erdkugel. Kienast 420. 36,0 mm, 19,91 g.
Vorzüglich - prägefrisch
1963 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den Tod Gustav Stresemanns. Brustbild nach rechts / Baum vor Gedenktafeln. Kienast 432. 36,0 mm, 19,81 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1964 Goetz, Karl, Weiße Porzellanmedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession in Coburg. Brustbilder Luthers und Johann des Beständigen nebeneinander halbrechts / Die Veste Coburg. Kienast 441. 97,0 mm.
Fabrikfrisch
1965 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1932. Auf den 200. Geburtstag von Joseph von Haydn. Brustbild nach rechts / Globus in Wolken. Kienast 474. 82,0 mm.
Vorzüglich +
1966 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1933. Auf den 50. Todestag Richard Wagners. Kopf nach links / Kniende weibliche Person mit Totenkopf und Lorbeerkranz. Kienast 482, Niggl 2161. 102,5 mm.
Vorzüglich
1967 Goetz, Karl, Silbermedaille 1936. Auf den geplanten Grubenbesuch der Mansfelder Bergwerke durch Hermann Göring. Kopf nach rechts / Grubenlandschaft mit zahlreichen Zechen- und Aufbereitungsanlagen, davor Mansfelder Wappen. Kienast 514, Müseler 15.3/52. 60,0 mm, 58,64 g.
Patiniert. Glänzend. Vorzüglich +
1968 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1936. Auf den 150. Geburtstag König Ludwigs von Bayern. Brustbild Ludwigs halbrechts / Befreiungshalle in Kelheim. Kienast 521. 104,5 mm.
Vorzüglich
1969 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1936. Auf den 1000. Todestag Heinrichs I. Hüftbild mit Schild und Fahne / Adler und fünf Wappen. Kienast 522. 91,5 mm.
Vorzüglich
1970 Goetz, Karl, Kleine Bronzemedaille o.J. (1937). 'Mutter Gottes von Berlin'. Brustbild der Madonna / Schrift. Kienast - vergl. 525 a. 21,0 mm.
Originalöse. Vorzüglich
1971 Goetz, Karl, Ovale Bronzegussmedaille 1936. 'Platzweihe des Sportfeldes'. Preismedaille des Turnvereins in Freilassing. Putto auf geflügeltem Rad / Schrift. Kienast 526. 83 x 54,5 mm.
Vorzüglich
1972 Goetz, Karl, Ovale Bronzemedaille o.J. 'Geburtshilfe'. Junges Paar vor Neugeborenem in Korb / Rosenzweig mit Band. Kienast 527. 71,5 x 45 mm.
Vorzüglich
1973 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1938. Auf den 150. Geburtstag des deutschen Philosophen Arthur Schopenhauer (*1788 Danzig, +1860 Frankfurt). Brustbild halblinks / Unbekleideter Jüngling vor auf Sockel liegender Sphinx. Kienast 543. 104,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1974 Goetz, Karl, Großes Bronzegussmedaillon o.J. Auf die Schlacht Kaiser Ottos I. gegen die Hunnen auf dem Lechfeld im Jahre 955. Gekrönter Kaiser mit Zepter und Reichsapfel auf Thron / Schlachtszene. Kienast 554. 129,5 mm.
Gussfrisch
1975 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf die Stiftung des Bistums Bamberg im Jahre 1007 durch Kaiser Heinrich II. Zwei Hüftbilder nach links / Adler auf Kugel. Kienast 555. 59,0 mm.
Vorzüglich

Personenmedaillen

1976 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1894, von Oertel. Auf seine Versöhnung mit Wilhelm II. Brustbild nach rechts / Brustbild des Kaisers nach rechts. 36 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1977 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1895, von Lauer. Auf seinen 80. Geburtstag. Brustbild in Bürgertracht nach rechts / Stehende Germania mit Kaiserkrone in der erhobenen Rechten und Schwert in der Linken. Bennert 150. 33,3 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1978 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1898, Auf seinen Tod. Brustbild in Zivilkleidung nach rechts / Großes Kreuz, darauf Palmzweig. Bennert 227. 33,5 mm.
Vorzüglich
1979 Blücher, Gebhard Leberecht, Fürst von Wahlstatt, Bronzeplakette 1919, von Mayer und Wilhelm. Auf seinen 100. Todestag. Brustbild in Uniform nach links / Schrift neben Fahnen und Kriegsgerät. 50 x 39 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1980 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Bronzemedaillen. 3 Stück. 36 mm.
Vorzüglich
1981 Hus, Johann, Schautaler o.J., Brustbild nach rechts / Hus auf dem Scheiterhaufen. Donebauer 3453 var., Slg. Whiting vergl. 5. 42 mm, 21,32 g.
Alter Guss. Sehr schön
1982 Kepler, Johannes, Bronzemedaille 1823, von Durand. Brustbild nach rechts / Schrift. 41 mm.
Vorzüglich
1983 Klopstock, Friedrich Gottlieb, Bronzemedaille 1820, von Durand. Brustbild nach rechts / Schrift. 41 mm.
Vorzüglich
1984 Luther, Martin, Silbermedaille 1817, von Loos. Auf 300-Jahrfeier der Reformation. Büste Luthers nach rechts / Die Büsten von Zwingli und Melanchthon gegenüber. Slg. Whiting 578. 39 mm, 19,28 g.
Dunkle Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
1985 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1891. Auf seinen Tod. Brustbild nach links / Wappen. Lange -. 42,5 mm.
Vorzüglich +
1986 Schiller, Friedrich von, Zinnmedaille 1859, von Staudigel. Auf die Feier seines 100. Geburtstages. Belorbeerte Büste nach rechts / Schwebende Psyche mit Leier im Sternenkranz. 42 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1987 Solander, Daniel Carlsson, Bronzemedaille o.J., von Ljunberger. Büste nach rechts / Schrift. Eimer 798, Brown 252. 37,2 mm.
Winzige Stempelfehler, fast Stempelglanz
1988 Stresemann, Gustav, Silbermedaille 1929, von Glöckner. Auf den Tod von Gustav Stresemann und die Rheinlandräumung. 36 mm.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1989 Thoma, Hans, Bronzemedaille 1899, von Kowarzik. Widmung der Frankfurter Künstlergesellschaft anlässlich seines 60. Geburtstages. Brustbild nach links / Thoma inmitten einer Schar von Kindern. 40,5 mm.
Vorzüglich +

Religion

1990 Allgemein, Silbermedaille o.J., von Leo Zimpel. Firmungsszene / Pfingstwunder. 39 mm, 23,09 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, fast vorzüglich

Schützenmedaillen

1991 Frankfurt/Main, Tragbare vergoldete Silbermedaille 1924. Auf die Frankfurter Schießwoche. Stadtansicht über Adler umgeben von Eichen - und Lorbeerzweig / Schrift in Kranz. 39,4 mm, 23,88 g.
Trageöse. Mattiert. Vorzüglich
1992 München, Silbermedaille 1881. Auf das 7. Deutsche Bundesschießen. Armbrust zwischen Münchener und bayerischem Wappen / Reichsadler. Steulmann 1, Hauser 556. 38,0 mm, 26,97 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Erster Weltkrieg

1993 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Versilberte Bronzemedaille 1914. Auf den Feldzug gegen Frankreich, Russland und England. Brustbilder Wilhelms II. und Franz Josephs I. nach links / Stürmende Soldaten. Zetzmann -. 28,5 mm, 10,89 g.
Mattiert. Vorzüglich
1994 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Leopold von Bayern, Silbermedaille 1915, von Hummel. Auf die Einnahme von Warschau. Brustbild des bayerischen Prinzen Leopold leicht nach links / Vor Stadtansicht von Warschau Fahne mit Reichsadler, darunter Doppelwappen von Warschau. Zetzmann 4094. 34 mm, 18,32 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte

Drittes Reich

1995 Spendenmarken. Colbert/Hyder 4, 13, 16, 23, 24, 25. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1996 Silbermedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder 30. 36 mm, 22,01 g. Dazu Silbermedaille 1938. 2 Stück.
Sehr schön
1997 Silbermedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder 30. 36,0 mm, 21,85 g.
Vorzüglich
1998 Silbermedaille 1933, von Weber. Auf das Gedenkschiessen der königlich privaten Feuerschützen- Gesellschaft 'Der Bund' in München. Büste Hitlers nach links / Neun Zeilen Schrift in Schriftkranz. Colbert/Hyder 45. Silberpunze im Rand. 40,0 mm, 32,24 g.
Vorzüglich
1999 Silbermedaille 1933, von Weber. Auf das Gedenkschiessen der königlich privaten Feuerschützen- Gesellschaft 'Der Bund' in München. Büste Hitlers nach links / Neun Zeilen Schrift in Schriftkranz. Colbert/Hyder 45. An Schützenkette. 40 (58) mm, 70,45 g.
Eine Öse abgerissen, vorzüglich
2000 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf nach rechts vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. Randschrift: PREUSS.STAATSMÜNZE.FEINSILBER. 36,0 mm, 24,74 g.
Vorzüglich
2001 Bronzemedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf nach rechts vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. Randschrift: PREUSS.STAATSMÜNZE. Dazu: Silbermedaille 1934, von Beyer. Auf den Tod von Hindenburgs und seinen Einzug in Walhall. Kopf nach rechts / Handschlag unter Hakenkreuz. Randpunze: BAYER.HAUPTMÜNZAMT.FEINSILBER. 2 Stück.
Vorzüglich
2002 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Hermann Görings nach links / Reichsadler mit ausgebreiteten Schwingen und Hakenkreuz auf der Brust hält Schwert und Blitze in seinen Krallen. 36,0 mm, 24,24 g.
Vorzüglich +
2003 Ansteckplakette 1933. Bakelit?. Colbert/Hyder -. 29,5 x 29,5 mm.
Vorzüglich
2004 Porzellanmedaille 1933. 'Kunst dem Deutschen Volke'. Scheuch 2064 a. 37,5 mm.
Vorzüglich +
2005 Ansteckplakette 1934. Versilberte Bronze. Colbert/Hyder 209. 39,0 mm.
Sehr schön - vorzüglich
2006 Silbermedaille 1938. Auf Adolf Hitler. Brustbild nach rechts / Adlerkopf vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. 36,5 mm, 24,47 g.
Winziger Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich +
2007 Bronzemedaille 1938. Auf Adolf Hitler. Brustbild nach rechts / Adlerkopf vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. Das Stück kommt in Bronze seltener als in Silber vor. 36,5 mm.
Mattiert. Prägefrisch
2008 Silbermedaille 1938, von Hanisch-Concée. Kopf des Reichskanzlers Adolf Hitler nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,14 g.
Mattiert. Prägefrisch
2009 Silbermedaille 1938, von Hanisch-Concée. Kopf des Reichskanzlers Adolf Hitler nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,46 g.
Mattiert. Vorzüglich
2010 Silbermedaille 1938, von Hanisch-Concée. Kopf des Reichskanzlers Adolf Hitler nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 20,94 g.
Mattiert. Vorzüglich
2011 Silbermedaille 1939, von Hanisch-Concée. Kopf Hitlers nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 116. 36 mm, 20,95 g.
Mattiert. Vorzüglich
2012 Silbermedaille 1939, von Krischker. Auf den 50. Geburtstag von Adolf Hitler. Kopf nach links / Wappen und Hakenkreuz über Schrift. Colbert/Hyder 117. 36,0 mm, 24,42 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
2013 Porzellanmedaille 1939. Auf den deutschen Feldzug in Polen und die Eroberung Danzigs. Scheuch 1866. 50 mm.
Vorzüglich
2014 Porzellanmedaille 1940. Auf den Krieg gegen England. Scheuch 1869 n. 48,5 mm.
Vorzüglich
2015 Porzellanmedaille 1940. Auf den Krieg gegen England. Scheuch 1869 a. 50,5 mm.
Vorzüglich
2016 Porzellanmedaille 1940. Auf die Einnahme von Paris. Scheuch 1871 a. 50 mm.
Vorzüglich
2017 Porzellanmedaille 1940. Auf die Waffenruhe in Frankreich. Scheuch 1872. 50 mm.
Vorzüglich
2018 Porzellanmedaille 1940. Auf die Waffenruhe in Frankreich. Scheuch 1872. 50 mm.
Vorzüglich
2019 Porzellanmedaille 1940. Auf die Einnahme von Paris. Scheuch 1871 a. 47,5 mm.
Vorzüglich
2020 Porzellanmedaille o.J. (1941). 'Flieger gegen England'. Scheuch 1877. 50 mm.
Vorzüglich
2021 Porzellanmedaille o.J. (1941). 'Flieger gegen England'. Scheuch 1877. 47,5 mm.
Vorzüglich
2022 Porzellanmedaille o.J. (1941) Auf den Seekrieg gegen England. Scheuch 1878. 48,5 mm.
Vorzüglich
2023 Porzellanmedaille 1941. Auf die Schlacht von Kiew. Scheuch 1875. 48,5 mm.
Vorzüglich
2024 Porzellanmedaille 1941. Auf die Einnahme von Kreta. Scheuch 1874. 50 mm.
Vorzüglich
2025 Porzellanmedaille 1941 Feldzug im Südosten. Scheuch 1878. 50,5 mm.
Vorzüglich
2026 Porzellanmedaille 1941. Feldzug in Afrika. Scheuch 1879. 50,5 mm,
Vorzüglich
2027 Porzellanmedaille 1941 Feldzug im Südosten. Scheuch 1878. 47,5 mm.
Vorzüglich
2028 Porzellanmedaille 1941 Feldzug in Holland und Belgien. Scheuch 1870. 47,5 mm.
Vorzüglich
2029 Porzellanmedaille 1941 Feldzug im Westen. Scheuch 1869. 47,5 mm.
Vorzüglich
2030 Porzellanmedaille 1941. Auf die Einnahme von Kreta. Scheuch 1874. 47,5 mm.
Vorzüglich
2031 Porzellanmedaille 1942. Auf die Einnahme von Sewastopol. Scheuch 1882 a. 50 mm.
Vorzüglich
2032 Porzellanmedaille 1942 Auf die Einnahme von Singapur. 50,5 mm.
Vorzüglich
2033 Porzellanmedaille 1942. Auf die Einnahme von Sewastopol. Scheuch 1882 n. 47,5 mm.
Vorzüglich
2034 Medaillen, Marken, u.a. Colbert/Hyder 15, 26, 27, vergl. 28. 7 Stück.
Sehr schön, einige besser
2035 Spendenmarken und Ansteckplaketten. Colbert/Hyder 21, 22, 216 (2 Var.). 4 Stück. 39,0 mm.
Sehr schön, vorzüglich
2036 Silberabschlag von den Stempeln der Ansteckmedaille o.J., einseitig. Colbert/Hyder 215 (Vorderseite). Rückseite Silberpunze 990. 30,3 mm, 11,06 g.
Mattiert. Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

2037 Allgemein, Silbermedaille Köln 1900. Italien. Silbermedaille 1925. Bronzemedaille o.J. Bayern. Messingmedaille 1909 (vz-stgl). Kupfermedaille 1880 Panamakanal. Ulm. Versilberte Medaille 1923. 6 Stück.
Sehr schön und besser
2038 Allgemein, Silbermedaille 1925, von A. Oppler. Auf das 100-jährige Bestehen des Provinzialschulkollegiums des preußischen Ministeriums für Wissenschaft (stgl). Bronzemedaille 1822, von Voigt. Auf den Minister von Hardenberg (kleine Randfehler, ss-vz). Vergoldete Bronzemedaille 1830, von Pfeuffer. Auf das Reformationsjubiläum (Randfehler, ss+). 3 Stück.
Sehr schön - prägefrisch
2039 Allgemein, Silbermedaillen. 7 Stück.
Meist vorzüglich
2040 Allgemein, Silbermedaillen. 6 Stück. Teils mit Fehlern.
Sehr schön, vorzüglich
2041 Allgemein, Silbermedaillen. 6 Stück.
Randfehler, sehr schön und besser
2042 Allgemein, Medaillen auf die Teuerung. 14 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
2043 Allgemein, Medaillen. Danzig, Sachsen, Preußen, Bismarck usw. 27 Stück. Teilst mit Fehlern.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
2044 Allgemein, Moderne Medaillen. 3 Stück aus Silber. 6 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
2045 Allgemein, Medaillen und Münzen. 15 Stück.
Schön, sehr schön