WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 103

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme 311-306 v. Chr., Babylon. 17,10 g. Kopf des Herakles im Löwenfell nach rechts / Zeus mit Adler nach links thronend, davor und unter dem Thron Monogramm. Price 3761 a.
Kleine Fundauflage auf der Rückseite, vorzüglich

Lots

2 Römische Kolonialbronzen. 80 Stück.
Teilweise korrodiert und gereinigt. Gering erhalten - schön, einige auch besser

Römische Münzen

Republik

3 P. Crepusius, Denar. Sydenham 738 a.
Schöne Patina. Vorzüglich
4 M. Nonius Sufenas, Denar 59 v.Chr., Rom. Crawford 421/1.
Schöne Patina. Vorzüglich

Kaiserzeit

5 Caracalla, Tetradrachme 215-217. 13,96 g. Bellinger 159.
Prachtexemplar. Vorzüglich - prägefrisch
6 Philippus I., Tetradrachme. 13,82 g.
Vorzüglich +

Lots

7 Römische Kaiserzeit. Bronzemünzen. 48 Stück.
Teilweise korrodiert, gereinigt und Zaponiert. Gering erhalten - schön, einige auch besser
8 Römische Kaiserzeit. Denare. 10 Stück.
Teilweise korrodiert und gereinigt. Sehr schön, schön - sehr schön, einige besser
9 Römische Kaiserzeit. Bronzemünzen. 42 Stück.
Teilweise korrodiert, gereinigt und zaponiert. Gering erhalten - schön, einige auch besser
10 Antoniniane. 5 Stück
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
11 Römische Republik. Denare. 10 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
12 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Sassaniden

13 Lots, Silber Drachmen. 6 Stück.
Vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
14 Lots, Silber Drachmen. (14). Dazu zwei arabische Silber Dirhems. 16 Stück.
Ein Stück beschädigt, sehr schön, schön - sehr schön

Byzanz

15 Focas, Solidus, Konstantinopel. 4,45 g. Gepanzerte Büste von vorn mit Krone und Kreuz links / Viktoria steht von vorn mit Christogrammstab und Kreuzglobus. Sear 618, Friedberg 93.
GOLD. Randfehler, sehr schön
16 Heraclius, Solidus 610-612, Konstantinopel, 1. Offizin. 4,35 g. Heraclius zwischen Heraclonas und Heraclius Constantinus nebeneinander, jeweils mit Kreuzglobus / Kreuz auf drei Stufen, im Feld kaiserliches Monogramm, im r. Feld I. Sear 763, Friedberg 107, MIB 44.
GOLD. Prägeschwäche, kleine Randfehler, vorzüglich

Ausland

Äthiopien

17 Menelik II., 1/2 Werk 1889 (1897). K.M. 17, Friedberg 21. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Albanien

18 Ahmed Bey Zogu, 10 Franga 1927 R, Rom. K.M. 9, Friedberg 3.
GOLD. Fast Stempelglanz
19 Ahmed Bey Zogu, 20 Franga 1927 R. K.M. 10, Friedberg 2.
GOLD. Fast Stempelglanz

Andorra

20 20 Diners 1988 (2), 1989 (2), 1990 (2). 10 Diners 19898 (2). 2 Diners 1987 (stgl). 9 Stück.
Polierte Platte
21 20 Diners 1991 (mit 1,5 Gramm Goldeinlage). 10 Diners 1991 (2 Stück, PP). 3 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte

Anguilla

22 Britisches Überseegebiet seit 1962, Proof Set 1968. Auf den 2 Jahrestag der Unabhängigkeit. K.M. PS1. 8 Stück. Mit Etui und Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Argentinien

23 Republik seit 1816, 5 Pesos 1884.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
24 Republik seit 1816, 2 Centavos 1892. K.M. 33. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz

Australien

25 Edward VII., Florin 1910. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Baltikum-Livländischer Orden

26 Walter von Plettenberg, Pfennig 1532, Riga. Neumann 232, Haljak (2010) 277.
Prägeschwäche, sehr schön
27 Heinrich von Galen, 1/2 Mark 1556, Riga. Haljak 174.
Schrötlingsfehler, vorzüglich

Baltikum-Kurland, Herzogtum

28 Ernst Johann von Biron, 3 Gröscher 1765 IFS. Neumann 329. Dazu Danzig 3 Gröscher 1755. 2 Stück.
Fast sehr schön

Baltikum-Riga, Stadt

29 Sigismund III. von Polen, 3 Gröscher 1589 und 1593. 2 Stück.
Fast vorzüglich

Baltikum-Litauen

30 Stephan Bathory von Polen, 3 Gröscher 1582.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Belgien, Königreich

31 Leopold I., 10 Centimes 1848/38. K.M. 2.1.
Kleine Randfehler, vorzüglich
32 Leopold II., 20 Francs 1875. K.M. 37, Friedberg 412.
GOLD. Fast Stempelglanz

Belgien-Lüttich, Bistum

33 Maximilian Heinrich von Bayern, Patagon 1667 (fast ss). Joseph Clemens. Patagon 1696 (bearbeitet, berieben, Henkelspur, fast ss). Kupfermünzen (44) und ein Cu Jeton. 47 Stück.
Schön, sehr schön

Belgien-Flandern

34 Karl V., Goldgulden o.J., Antwerpen. van Gelder-Hoc 169-1.
GOLD. Sehr schön

Belgien-Tournai

35 Albert und Isabella, Patagon o.J. Davenport 4438, Van Gelder-Hoc 311-7, Delmonte 260.
Prägeschwäche, sehr schön

Belgien-Tournai, Stadt

36 Cu Marke 1652. Neumann - vergl. 35403 (1647).
Fast sehr schön

Brasilien

37 Joao, Prinzregent, 4000 Reis 1812. K.M. 235.2, Friedberg 95, Gomes 34.18. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
38 Joao, Prinzregent, 960 Reis 1812, Bahia? (nicht erkennbar). K.M. 307.3.
Sehr schön
39 Joao VI., 320 Reis 1820 R. K.M. 324.2.
Vorzüglich
40 Pedro II., 'Peso' 1835. Rio Grande. Fantasy issue. Versilberte Bronze. Bruce 25.
Kleiner Fleck, vorzüglich +

Bulgarien

41 Republik, Silbermünzen. 13 Stück.
Winzige Kratzer, Polierte Platte

Chile

42 Republik. Seit 1818, Real 1845 IJ. K.M. 94.2.
Winzige Randfehler, vorzüglich

China

43 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Diverse Käsch. 30 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
44 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, 29 Stück. Exemplare der Sammlung Horn.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
45 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, 4 Stück. 25 - 34 mm. Exemplare der Sammlung Horn.
Etwas Belag, sehr schön / sehr schön +
46 Republik, Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön, fast vorzüglich
47 Volksrepublik. Seit 1949, 4 x 10 Yuan 1989. In Holzetui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
48 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1989, 1990, 1991. Panda. Gekapselt. 3 Stück.
Stempelglanz
49 Volksrepublik. Seit 1949, 4 x 10 Yuan 1990. In Holzetui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
50 Volksrepublik. Seit 1949, 50 Yuan 1992. Eislauf. Mit Schachtel und Zertifikat.
Polierte Platte
51 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1996. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
52 Volksrepublik. Seit 1949, 4 x 10 Yuan 1997. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
53 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1997. 4 Stück. Im Etui und mit Zertifikaten.
Polierte Platte
54 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1997. 2 Stück. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
55 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1998. 10 Yuan 2012, 2015. 20 Yuan 2008. 4 Stück in Etuis und mit Zertifikaten.
Polierte Platte / Stempelglanz
56 Volksrepublik. Seit 1949, 50 Yuan 1999. Rückgabe von Macao. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
57 Volksrepublik. Seit 1949, 2 x 10 Yuan 1999. München. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
58 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2003. 2 Stück. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
59 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2007. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
60 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2008. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
61 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2012 (2), 2014, 2016. Medaillenset von 2 Stück. Olympiade Peking 2008. 5 Etuis mit 6 Stück.
Polierte Platte
62 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2013, 2014, 2016, 2017. In Etuis und mit Zertifikaten.
Polierte Platte
63 Volksrepublik. Seit 1949, 100 Yuan Gold und 10 Yuan Silber 2015. Tibet. 2 Stück in Etui und mit Zertifikaten. 7,7 Gramm Feingold.
GOLD. Polierte Platte
64 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2015. Im Etui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
65 Volksrepublik. Seit 1949, Gedenkmünzen. 4 Stück.
Polierte Platte
66 Volksrepublik. Seit 1949, Silberne Gedenkmünzen. 4 Stück.
Polierte Platte

China Hongkong

67 Victoria, 50 Cents 1891. K.M. 9.1.
Sehr schön
68 Lots, Kleinmünzen. 50 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

Dänemark

69 Christian V., Krone (4 Mark) 1682, Glückstadt. Davenport 3678, Hede 121.
Fast vorzüglich
70 Frederik VI., Cu 1 Skilling 1812, Kopenhagen. Hede 17.
Vorzüglich
71 Christian VIII., Silbermedaille 1840, von Christensen. Auf die Krönung in Frederiksborg. Die Büsten des Königs und seiner Gemahlin Caroline Amalie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg nebeneinander nach rechts / Krone über Schwert und Zepter in Kranz. Lange 167. Bergsoe 171. 27,5 mm, 11,77 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
72 Frederik VII., Speciedaler 1848. K.M. 742.
Randfehler, sehr schön
73 Christian IX., 10 Öre 1882. K.M. 795.1, Hede 16 A.
Vorzüglich
74 Christian IX., Öre 1875. Hede 19 A. In US Plastic-Holder PCGS MS63BN.
Vorzüglich - Stempelglanz

Dänisch Westindien

75 Frederik V., 12 Skilling 1763 und weitere Kleinmünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön und besser
76 Christian VII., Royalin 1786. KM 168. 1,36 g.
Schrötlingsfehler, sehr schön
77 Christian VIII., 10 Skilling 1845. 2 Skilling 1848. 2 Stück.
Sehr schön
78 Frederik VII., 2 Skilling 1848. K.M. 19.
Schöne Patina. Vorzüglich +
79 Christian IX., 20 Cents 1878. Segelschiff. K.M. 71.
Kleine Kratzer, vorzüglich
80 Christian IX., 20 Cents 1905. K.M. 79.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
81 Christian IX., 20 Cents 1878, 10 Cents 1905, 10 Skilling 1840 und Cent 1868. 4 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Dominikanische Republik

82 Peso 1897 A. K.M. 16.
Sehr schön - vorzüglich

Ecuador

83 Republik seit 1830, 2 Reales 1847, Quito. K.M. 33.
Kratzer, sehr schön

Eritrea

84 Umberto I., Lira 1891, 2 Lire 1890 und Tallero 1918 (Randfehler, f.ss). 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Finnland

85 Alexander II. von Russland, Penni 1872. K.M. 1.2.
Vorzüglich - Stempelglanz
86 Alexander III. von Russland, Cu Penni 1891, 1893. K.M. 10, Bitkin 254, 256. Dazu: 1/4 Kopeke 1899 (vorzüglich). 3 Stück.
Prachtexemplare. Fast Stempelglanz, Stempelglanz

Frankreich

87 Philippe III., Gros tournois. Kreuz in doppeltem Schriftkreis / Burg. Duplessy 202.
Schöne Patina. Sehr schön +
88 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Cu Rechenpfennige. Mitchiner -. 4 Stück. Überdurchschnittlich erhalten.
Sehr schön +
89 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Rechenpfennige. 10 Stück.
Sehr schön
90 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Rechenpfennige. 10 Stück.
Sehr schön
91 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Rechenpfennige. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
92 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Mittelalterliche Rechenpfennige. 37 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
93 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Mittelalterliche Rechenpfennige. 14 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
94 Karl X., 1/4 Ecu 1593, Lyon. Dieser Typ mit der Königstitulatur auf der Wappenseite ist nur aus den Münzstätten Lyon 1593 und 1594 und aus Riom 1594 bekannt. Duplessy -, Ciani -, Somb. 4674 var.
Knapper Schrötling, Prägeschwäche, sehr schön
95 Maria de Medici, Gemahlin Heinrichs IV., Vergoldete Bronzegussmedaille 1624, von Dupré. Porträt Marias mit Spitzenkragen nach rechts, unter dem Armabschnitt Künstlername, Umschrift retrograd / Stehende Göttin mit Mauerkrone und Globus zwischen fünf weiteren antiken Göttern. Jones 61, Mazerolle II, 694, Slg. Löbbecke 207, Slg. Lanna 418. 52,3 mm.
Henkel. Kleine Randfehler, vorzüglicher späterer Guss
96 Ludwig XIV., Ecu aux huit L 1704 A, Paris. Réformation. Gadoury 216.
Sehr schön
97 Ludwig XIV., Louis d'or á la tete nue 1668 A, Paris. Gadoury 247, Friedberg 423.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
98 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1644, von Mauger. Auf seine Krönung. Brustbild nach rechts / Krönungszeremonie. 41 mm.
Vorzüglich
99 Ludwig XIV., Bronzemedaille o.J. (1675), von Hamerani. Auf Marschall Henri de la Tour d'Auvergne, Vicomte de Turenne (1611-1675). Geharnischtes Brustbild nach rechts / Fortuna steht zwischen Mars und Justitia. Börner 1285. 50,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
100 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1689, von Mauger. Auf den Besuch des englischen Königs James II. Brustbild nach rechts / Gallia begrüßt die Königliche Familie. 40 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
101 Ludwig XV., Louis d'or aux lunettes 1740 M, Toulouse. Gadoury 340, Friedberg 461. Nur 4218 Exemplare geprägt.
GOLD. Winzige Randfehler, etwas justiert, sehr schön
102 Ludwig XV., Silberne Jetons. 5 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich, vorzüglich +
103 Ludwig XV., Silberne Jetons. 5 Stück.
Schöne Patina. Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
104 Ludwig XV., Bronzemedaille 1770, von Duvivier. Auf die Vermählung des Kronprinzen mit Marie Antoinette von Österreich. Brustbild Ludwigs nach rechts / Die Büsten des Brautpaares einander gegenüber. 41,5 mm.
Vorzüglich
105 Ludwig XV., Bronzemedaille 1770, von Waechter. Im Auftrag des pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor. Brustbild nach rechts / Embleme der Kunst und Wissenschaft auf einem Altar. Slg. Wilmersdörffer 306, Wurzbach 9185. 59 mm.
Vorzüglich
106 Ludwig XVI., Ecu constitutionnel 1792 I, Limoges. Gadoury 55, Davenport 1335.
Sehr schön +
107 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1793 A, Paris. Gadoury 55, Davenport 1335.
Winziger Randfehler, fast sehr schön
108 Ludwig XVI., Ecu 1789 M, Toulouse. Gadoury 356, Davenport 1333, Duplessy 1708.
Schöne Patina. Leicht justiert, fast Stempelglanz
109 Ludwig XVI., Louis d or 1786 A, Paris. Gadoury 361, Friedberg 475.
GOLD. Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
110 Ludwig XVI., Louis d or 1786 N, Montpellier. Gadoury 361, Friedberg 475.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
111 Ludwig XVI., 5 Sols 1792. Lefevre. K.M. Tn 15.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
112 Ludwig XVI., Versilberter Messing Jeton o.J. 24,2 mm.
Stempelglanz
113 Ludwig XVI., Große Bronzemedaille 1783, von Duvivier. Auf die Eröffnung des 'Canal de Centre'. Drapiertes Brustbild nach rechts / Weibliche Gestalt mit der Herzogskrone als Personifikation Burgunds stützt sich auf Wappenschild mit Füllhorn, umgeben von den Flussgöttern der Sa\'f4ne, des Rheins, der Seine und Loire. Trésor Tf. 55/1, Wurzbach 5591, Nocq 216, Médailles francaise 281/31. 73,5 mm.
Kleiner Stempelriss, vorzüglich
114 Ludwig XVII., Bronzemedaille 1795, von Depaulis und Jeuffroy. Auf seinen Tod. Brustbild nach links / Geflügelter Genius mit Krone umgeben von Türmen. 50 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
115 Nationalkonvent und Erste Republik, 1/4 Franc An 12 A, Paris. Gadoury 342. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Schöne Patina. Vorzüglich +
116 Nationalkonvent und Erste Republik, 5 Sols 1792. Monneron. K.M. Tn 31, Mazard 150.
Prooflike. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
117 Nationalkonvent und Erste Republik, 5 Francs L'AN 7 L, Bayonne. Davenport 81, Gadoury 563.
Winziger Randfehler, sehr schön
118 Napoleon I., Franc AN 13 A, Paris. Gadoury 443.
Schöne Patina. Vorzüglich
119 Napoleon I., 5 Francs AN 13 A, Paris. Gadoury 580, Davenport 83.
Sehr schön
120 Napoleon I., 20 Francs 1811 W, Lille. Gadoury 1025, Friedberg 511, K.M. 595.10.
GOLD. Sehr schön +
121 Napoleon I., 40 Francs AN 12 A, Paris. Gadoury 1081, Friedberg 481. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
122 Napoleon I., 40 Francs 1806 A, Paris. Gadoury 1082, Friedberg 481. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
GOLD. Fast vorzüglich
123 Napoleon I., 40 Francs 1812 A, Paris. Gadoury 1084, Friedberg 541, K.M. 696.1.
GOLD. Leicht justiert, sehr schön +
124 Medaillen Napoleons I., Versilberter Bronzejeton. Auf die Krönung. Slg. Julius 1275, Bramsen 335. 32,0 mm.
Zainende, vorzüglich
125 Medaillen Napoleons I., Versilberter Bronzejeton 1805, von Lauer. Auf den Frieden von Pressburg. Slg. Julius 1470, Bramsen 459. 31,0 mm.
Fast vorzüglich
126 Medaillen Napoleons I., Siegespfennige 1813. 3 Stück.
Vorzüglich und besser
127 Medaillen Napoleons I., Achteckige Silbermedaille AN VIII (1800), von Dumarest. Auf die Bank von Frankreich. Minerva und Fortuna stehen einander gegenüber und schütten Münzen aus einem Füllhorn in einen Geldschrank / Vier Zeilen Schrift, umher Eichen- und Lorbeerzweig. Slg. Julius 778. 36 x 36 mm, 24,89 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
128 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1800, von Brenet und Auguste. Auf die Schlacht bei Marengo. Brustbild nach links umgeben von Lorbeerzweigen / Schrift. Slg. Julius 794, Bramsen 38. 50 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
129 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille An IX (1801), von Andrieu. Auf den Frieden von Lunéville. Büste nach rechts / Stehende Pax mit Füllhorn und Zweig. Slg. Julius 904, Bramsen 107. 42,0 mm, 34,34 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
130 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1801, unsigniert, von Chrisitan Reich. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius 918, Bramsen 116. Mit Kupferstift.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich
131 Medaillen Napoleons I., Vergoldete Bronzemedaille 1801. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius 924, Bramsen 119. 40,0 mm.
Vorzüglich
132 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1801. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius 924, Bramsen 119. Mit Kupferstift.
Sehr schön - vorzüglich
133 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1801. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius 934, Bramsen 127. 32 mm.
Vorzüglich
134 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1801, von Loos. Auf den Frieden von Luneville. Pax auf Erdkugel mit Füllhorn und Zweig vor Wolken / Schrift umgeben von Tierkreiszeichen. Slg. Julius 936, Bramsen 129, Sommer A 80. 36,5 mm, 13,95 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
135 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1811, von Andrieu. Auf die Krönung. Belorbeerte Büste nach rechts / Schilderhebung. Slg. Julius 1263, Bramsen 327. 32,0 mm.
Kleiner Stempelfehler, fast Stempelglanz
136 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1811, von Andrieu. Auf die Krönung. Belorbeerte Büste nach rechts / Schilderhebung. Slg. Julius 1266, Bramsen 328. 26,0 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich
137 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1811, von Andrieu. Auf die Krönung. Belorbeerte Büste nach rechts / Schilderhebung. Slg. Julius 1267, Bramsen 328. 26,0 mm.
Fast Stempelglanz
138 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, von Merlen. Auf die Krönung. Schilderhebung / Schrift in Kranz. Slg. Julius 1273, Bramsen 333. 43,5 mm
Vorzüglich - Stempelglanz
139 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, von Brenet. Auf die Krönungsfeierlichkeiten im Rathaus von Paris. Die Büsten des Kaiserpaares nach rechts / Adler auf Kranz. Slg. Julius 1298, Bramsen 359. 34,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
140 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1805. 'La Minerve Lyonnaise'. Kopf der Minerva nach links / Caduceus mit zwei Füllhörnern und Zweigen. Slg. Julius 1534, Bramsen 504. 31 mm, 10,64 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
141 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1807. Auf die Schlacht bei Preußisch-Eylau. Belorbeerte Büste nach rechts / Napoleon als Diomedes auf Waffen sitzend. Slg. Julius 1727, Bramsen 628. 40,5 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
142 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1807. Auf die Schlacht bei Preußisch-Eylau. Belorbeerte Büste nach rechts / Napoleon als Diomedes auf Waffen sitzend. Slg. Julius 1728, Bramsen 628. 40,5 mm, 38,60 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, fast Stempelglanz
143 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1807, von Andrieu und Brenet. Auf die Errichtung des Herzogtums Warschau. Belorbeerte Büste nach rechts / Thronsessel mit Krone zwischen Schwert und Zepter. Slg. Julius 1771, Bramsen 653. 40,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
144 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1807, von Andrieu. Auf den Besuch des westfälischen Königspaares in der Pariser Münze. Slg. Julius 1813, Bramsen 672. 40,5 mm.
Fast Stempelglanz
145 Medaillen Napoleons I., Zinn Steckmedaille 1813, von Stettner. Auf die Siege der Verbündeten. Stehende Gerechtigkeit, Weisheit und Einigkeit / Säulenhalle mit sieben Wappen. Slg. Julius 2732, Bramsen 1291. Zwei eingeklebte und 12 eingelegte (lose) schwarzweiße Bilder.
Sehr schön
146 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1801, von Loos. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius -, Bramsen 129. 35,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
147 Ludwig XVIII., Einseitiges vergoldetes Messing-Klischee o. J., von Detler. Uniformiertes Brustbild nach rechts. Slg. Julius 2906, Bramsen 1400. 55,5 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
148 Ludwig XVIII., Bronzemedaille 1820, von Caunois. Auf den französischen Naturforscher und Mitbegründer der Zoologie Georges Léopold Chrétien Frédéric Dagobert, Baron de Cuvier. Brustbild Cuviers nach links / Schrift in Eichenkranz. 42 mm.
Vorzüglich
149 Charles X., Silbermedaille 1825, von Gatteaux. Auf seine Salbung in Reims. Brustbild im Krönungsornat nach rechts / Die Salbung des Königs durch den Erzbischof von Reims. Collignon 453. Randpunze: 'Rosette' und 'ARGENT' 76,5 mm, 217,00 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
150 Charles X., Bronzemedaille 1829, von Desnoyers. Auf den französischen Finanzier, Politiker und Philanthropen Andre Laffon de Ladebat. Brustbild Ladebats nach links / Schrift. 41 mm.
Vorzüglich
151 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1842, von Ludwig Schreck. Brustbild des Königs nach rechts / Schrift. 33 mm.
Vorzüglich
152 Napoleon III., 5 Francs 1852 A, Paris. Gadoury 726. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
153 Napoleon III., 5 Francs 1856 A, Paris. Gadoury 734.
Kleine Kratzer, Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +
154 Napoleon III., 5 Francs 1856 A, Paris. Friedberg 579, K.M. 787.1, Schlumberger 312.
GOLD. Vorzüglich
155 Napoleon III., 5 Francs 1859 A, Paris. Friedberg 579, K.M. 787.1, Schlumberger 312.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
156 Napoleon III., 5 Francs 1859 BB, Strasbourg. Friedberg 579, K.M. 787.2, Schlumberger 312.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön +
157 Napoleon III., 5 Francs 1868. 2 Francs 1871. Franc 1870 BB (2). 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
158 Dritte Republik, 100 Francs 1935, Paris. Gadoury 1148, Friedberg 598, Mazard 2345. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
159 Dritte Republik, Silbermedaille o.J. (1935), von Rivet. Prämie des Verbandes der Textilindustrie. 68,3 mm, 132,15 g.
Leicht vergoldet. Vorzüglich
160 Klippenförmige Zinn/Bleimarke 1742 eines französischen Kapitels. Ca 27 x 27,5 mm.
Sehr schön
161 Lots, 1/4 Franc 1827 A (vz). 2 Francs 1834 A (ss). 2 Lire 1813 für Neapel (kleine Rf., ss). 3 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
162 Lots, 5 Francs-Stücke. 27 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
163 Lots, 1/4 Franc - 1 Franc-Stücke. 14 Stück.
Sehr schön
164 Lots, Silbermünzen. 1/4 Franc und 1/2 Franc-Stücke. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich bis vorzüglich +
165 Lots, Französische Kolonien. Sammlung Kleinmünzen. 54 Stück.
Meist vorzüglich und besser
166 Lots, Frankreich, Italien. Kupferkleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
167 Lots, 5 Francs (10x) und weitere Silbermünzen. 30 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön / schön - sehr schön / sehr schön
168 Lots, 25 Stück. U.a. 50 Francs 1958, Guadeloupe 1 Franc 1903, 50 Centimes 1903 und 1921.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
169 Lots, 5 Francs-Stücke. 7 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
170 Lots, Silbermünzen. 23 Stück. Meist schlecht erhalten.
Gering erhalten - schön

Frankreich-Chateau-Renaud

171 Louise-Marguerite von Lothringen, Adlerschilling (Pièce de 4 sols) o.J. MONETA NOVA ARGENT CHA Gekröntes vierfeldiges Wappen mit Mittelschild / DA PACEM DOMINE IN DIEBVS NOS Gekrönter Doppeladler. Nachahmung Oldenburger und ostfriesischer Adlerschillinge.
Prägeschwäche, fast sehr schön

Frankreich-Colmar, Stadt

172 Rappen nach dem Vertrag von 1425. Adlerschild. E.u.L. 38.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Frankreich-Limoges

173 11. Jahrhundert, Denier. +GRATIA D-I RE Kreuz / LIM+VICAS Kreuz. Dazu Obole (5). PdA. 2274 ff, 2290. 6 Stück.
Sehr schön +

Frankreich-Lothringen

174 Leopold Joseph, Teston 1712, Nancy. De Saulcy Tf. 30/7, Flon 891/78.
Prachtexemplar. Minimal justiert, fast Stempelglanz

Frankreich-Metz, Bistum

175 Dietrich von Boppart, Tournosegroschen o.J., Metz. Stehender Bischof mit Krummstab, die Rechte zum Schwur erhoben / Tournosenkreuz und doppelte Umschrift. Robert Seite 192/1.
Schöne Patina. Vorzüglich

Frankreich-Poitou, Grafschaft

176 Anonym. Um, Obol. 0,70 g. CAR-LVS in zwei Zeilen / +METVLO Kreuz. PdA Tf. LII/18 (falscher Text).
Vorzüglich

Frankreich-Provence

177 Robert d'Anjou, Carlin. Thronender Herrscher, Zepter in der Rechten, Reichsapfel in der Linken / Blumenkreuz. PdA. 3982 ff.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Frankreich-Straßburg, Stadt

178 12 Kreuzer (Assis) o.J. E.u.L 472 ff.
Schöne Patina. Kleines Zainende, vorzüglich

Frankreich-Toul, Bistum

179 Pierre de Brixey, Denar. 0,72 g. PETR-VS Hüftbild des Bischofs halblinks / TV-LLI Hand mit Stab. Boudeau 1681, PdA 968, Flon 246/7, Robert (Toul), Tf. 3/4.
Prägeschwäche, sehr schön

Französische Kolonien

180 5 Centimes 1844 A. Lecompte 312
Vorzüglich - Stempelglanz
181 Neukaledonien. 50 Centimes und 2 Francs 1948, Martinique 50 Centimes 1897 und Mauritius und Reunion 50 Centimes 1896. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
182 14 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

Französische Kolonien-Guyana (Cayenne)

183 Louis Philippe, 10 Centimes 1846 A. K.M. 2.
Fast vorzüglich

Französische Kolonien-Indochina

184 10 Centimes 1900 A, 1937 A. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
185 Piastre (7x) und einige Kleinmünzen. 37 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
186 Bronzemedaille o.J. Good Luck Medal. 'KIN-YOU-MAN-TANG, QUE VOTRE MAISON SE REMPLISSE DE RICHESSES / FOU-LOU-HY-CHEOU, BONHEUR JOIE ET GRAND NOMBRE DE JOURS'. 31 mm.
Kleine Kratzer, kleine Flecken, vorzüglich

Griechenland

187 Otto von Bayern, Lepton 1833. K.M. 13, Divo 29.
Vorzüglich - Stempelglanz
188 Otto von Bayern, Cu 2 Lepta 1832, Athen. K.M. 14, Divo 25 a.
Sehr schön - vorzüglich
189 Georg I., 20 Lepta 1874 A. K.M. 44.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
190 Kupfermünzen. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön und besser

Griechenland-Ionische Inseln

191 30 Lepta 1834. Lepton 1834 und 1848. 3 Stück.
Sehr schön

Griechenland-Kreta

192 Prinz Georg von Griechenland, 2 Drachmen 1901. K.M. 8.
Winzige Kratzer, fast sehr schön

Großbritannien

193 Philipp und Mary, Shilling 1555. Seaby 2501.
Schrötlingsriss, schön / schön - sehr schön
194 Charles II., Silbermedaille o J. (1662), von Roettiers. Auf seine Vermählung mit Catharina von Braganza. Brustbild nach rechts mit Lorbeerkranz / Drapiertes Brustbild Catharinas mit Diadem nach rechts. 35 mm, 24,29 g.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
195 James II., Guinea 1687. Seaby 3402, Friedberg 295.
Kleine Schrötlingsfehler, Kratzer, sehr schön - vorzüglich
196 William and Mary, Farthing 1694. Variety 'BRITANNIA'. Seaby 3453.
Winziger Randfehler, sehr schön
197 Anne, Crown 1707 E, Edinburgh. Sexto. Seaby 3600.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön
198 George I., Silbermedaille 1715, von Croker. Auf die Schlacht von Dunblane. Brustbild nach rechts / Victoria schlägt Kavallerie in die Flucht. 45 mm, 36,04 g.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
199 George II., 2 Guineas 1739. Seaby 3668. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
200 George II., Cu Penny 1750 mit Gegenstempel I.B * und 1781. Münze gering erhalten.
Gelocht, sehr schön
201 George II., Sixpence 1757. Seaby 3711. Dazu: 1 Pence 1694. 2 Stück.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler (1x), vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
202 George III., 3 Shillings 1813. Bank Token. Seaby 3770.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
203 George III., Bronzemedaille 1797, von Hancock und Kempson. Auf den Seesieg des britischen Admirals Jervis bei Kap St. Vincent über die spanische Flotte. Slg. Julius 539. 49 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
204 George III., Silbermedaille o.J. (1815), von Loos. Auf Feldmarschall Wellington. Kopf nach links umgeben von Lorbeerkranz / Zwei Löwen halten gekröntes britisches Wappen. 29 mm, 8,39 g.
Sehr schön - vorzüglich
205 Victoria, Trade Dollar 1897 B. K.M. T 5.
Sehr schön - vorzüglich
206 Victoria, Trade Dollar 1898 B. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
207 Victoria, Trade Dollar 1899. K.M. T 5.
Vorzüglich +
208 Victoria, Trade Dollar 1900. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, sehr schön +
209 Victoria, Trade Dollar 1901. K.M. T 5.
Vorzüglich +
210 Victoria, Halfpenny 1878. Seaby 3956.
Fast Stempelglanz
211 Victoria, Crown 1887. Davenport 107, Seaby 3921.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
212 Victoria, 1/2 Sovereign 1901, London. Friedberg 397, Seaby 3878.
GOLD. Kleiner Kratzer, vorzüglich
213 Edward VII., Trade Dollar 1902, 1903, 1904, 1908, 1909, 1910. K.M. T 5. 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
214 Edward VII., Trade Dollar 1902 B, Bombay. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
215 Edward VII., Trade Dollar 1907 B. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast vorzüglich
216 Edward VII., Crown 1902. Seaby 3978.
Fast sehr schön / sehr schön
217 Edward VII., Florin 1905. Seaby 3981.
Sehr schön - vorzüglich
218 George V., Trade Dollar 1911, 1912, 1913. K.M. T 5. 3 Stück.
Sehr schön
219 George V., Trade Dollar 1925. K.M. T 5.
Fast vorzüglich
220 George V., Trade Dollar 1929. K.M. T 5.
Fast vorzüglich
221 George V., Trade Dollar 1930. K.M. T 5.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
222 George V., Crown 1928. Seaby 4036. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
223 George V., Crown 1935 und 1937. Seaby 4048, 4078. 2 Stück.
Vorzüglich +
224 LOTS, 1/2 Sovereign 1892, 1893, 1899, 1900, 1902, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913 und 1914. 16 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser

Großbritannien-Isle of Man

225 George III., Halfpenny 1709, 1733, 1811. 3 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön, schön - sehr schön
226 Victoria, Farthing 1839. K.M. 12.
Vorzüglich +

Guatemala

227 Republik seit 1839, Nickel Marke o.J. des Deutschen Vereins in Guatemala. Büste Wilhelms I. von Preußen nach rechts / Wert 2.
Sehr schön

Guinea, Republik

228 Republik seit 1958, Proofset. 250 und 2000 Francs 1969. 6 Stück. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Guyana-Essequibo & Demerary

229 William IV., 1/2 und 1 Guilder 1835. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön +

Hejaz

230 Husein Ibn Ali (AH 1334-1342), 1/4 Piaster AH 1334. K.M. 25.
Vorzüglich - Stempelglanz

Indien

231 Silbermünzen. 20 Stück.
Sehr schön + und besser
232 Silberner Ramatanka-Tempeltoken. Rama und Sita sitzen unter Baldachin, umgeben von vier Personen, unten Affengott Haruman / Nach links schreitender Affengott Haruman. Mitchiner 4712. 35,0 mm, 23,72 g.
Fast sehr schön

Indien-Britisch Indien

233 Ostindische Kompanie, Cu 2 Kepings 1786, Sumatra. Scholten 952. Indochina. 50 Centimes 1898. Lecompte 143. 2 Stück.
Sehr schön + und fast vorzüglich
234 Lots, Rupien (18x) und zwei weitere Silbermünzen. 20 Stück.
Meist sehr schön

Indien-Madras

235 10 und 20 Cash 1808. K.M. 320, 322. 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Iran

236 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, Pahlavi SH 1338 (1959). 1/2 Pahlavi SH 1339 (1960). K.M. 1162, 1161, Friedberg 101, 102. 2 Stück.
GOLD. Vorzüglich

Irland

237 Republik, Shilling 1928. Kleinmünzen. 8 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich

Island

238 500 und 1000 Kronur 1974. 1100. Jahrestag der Besiedlung. K.M. 20, 21, Sieg 105, 106. 2 Stück im Originaletui (Polierte Platte) und im Blister (stgl). Mint Set 2000 mit 5 Münzen. Auflage 10000. Satz Phantasiegeld 2004.
Polierte Platte und Stempelglanz
239 Mintset 1994. 3 x 1000 Kronur. 50. Jahrestag der Republik. Sveinn Bjomsson (1944-1952), Asgeir Asgeirsson (1952-1968), Kristjan Eldjarn (1968-1980. K.M. 32-34, K.M. MS 14, Sieg 109-111. Auflage 3000 Stück in Polierter Platte. 3 Stück im Originaletui.
Polierte Platte
240 Silbermedaille 1970. Im Rand Silbermarke, PUR und 97. 384,00 g.
Prägefrisch
241 Satz Medaillen. 100 Jahre Briefmarken Gold (22 Karat 9,02 g), Silber, Bronze. 3 Stück im Etui. Satz Nr. 30.
Stempelglanz
242 Moderne Bronzemedaillen. Dazu Orden: Ritterkreuz des Falken-Ordens, II. Modell. 24 Stück.
Prägefrisch

Italien

243 Italien Toskana. Francescone 1807, Lucca 5 Franchi 1808 und Subalpine Republik 5 Francs an 10. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
244 25 Centesimi 1902, 1903, 2 Lire 1911, 1912 ,10 Lire 1928. Somalia 1/4 Rupie 1910 und 2 Bese 1923. 7 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
245 Italien. 20 Lire 1928, Sardinien 5 Lire 1829 L, Lombardei und Venetien 5 Lire 1848, Mailand. 3 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / fast vorzüglich (1x)
246 Silbermünzen. 10 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
247 Silbermünzen. 36 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
248 Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön und besser
249 Kleinmünzen. 50 Stück.
Schön - fast Stempelglanz
250 Silber- und Kupfermünzen. 8 Stück.
Sehr schön und besser
251 Silbermünzen. 20 Stück.
Sehr schön und besser

Italien-Königreich

252 Vittorio Emanuele III., Lira 1926 R. Pagani 779. Auflage nur 500 Stück. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
253 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1928. Jahr 6. Auf das Ende des Ersten Weltkrieges vor 10 Jahren. K.M. 70, Davenport 146, Pagani 680. Dazu: 2 Lire 1916 (vz-stgl). Lire 1863, 1867 (fast vz). 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
254 Republik. Ab, Silbermünzen. 1992. 5000 Lire 1995. 10000 Lire 1995, 1998. Originaletuis mit Zertifikaten. 4 Stück.
Stempelglanz
255 Republik. Ab, Gedenkmünzen. Originaletuis mit Zertifikaten. 24 Stück und ein Satz.
Stempelglanz

Italien-Bergamo, Stadt

256 Bronzemedaille o.J. (1791), von Guillemard. Auf den Kapitän Pattaro Buzzacareno und seine Gemahlin Elena Sagredo. Voltolina 1732. 42,2 mm.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Italien-Carrara

257 Bronzene Renaissancemedaille o.J. (entstanden in Padua in der Nähe von Cavino Mitte des 16. Jahrhunderts). Zur Erinnerung an Francesco I. da Carrara (+1393). Brustbild nach rechts / Behelmter Wappenschild von Carrara umgeben von vier Buchstaben. Börner 436, Hill 1235, Armand II, 16, 29. 71,0 mm.
Schöne Patina. Überarbeiteter älterer Guss. Sehr schön

Italien-Cesana

258 Einseitige Bronzegussmedaille o.J. (um 1445), von Antonio Pisano genannt Pisanello. Erhabene Büste nach links. Hill 35 (Vs.), Armand I.6. 16 (Vs.), Kress Coll. 15 (Vs.), Börner 19 (Vs.), Slg. Lanna 9 (Vs.). 81,0 mm.
Späterer Guss. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Ferrara, Herzogtum

259 Alfonso I. d'Este, Bronzene Renaissancemedaille 1492, von Niccolo Fiorentino, anlässlich seines Aufenthalts in Florenz. Büste mit Kappe nach rechts / Triumphwagen. Vannel-Toderi (Bargello) 315, Pollard 226, Armand I, 84.1., Kress Coll. 256, Habich Tf. 36/3, Dreyfus Coll. 256.
Schöne braune Patina. Alter Guss. Vorzüglich

Italien-Florenz, Stadt

260 Bronzene Renaissancemedaille o.J. Auf Cosimo de Medici (1389-1464), älteste Medaille auf einen Medici aus der Florentiner Schule (1464-1470). Büste mit Hut nach links / Sitzende Pax. Pollard 217 a, Vannel-Toderi (Bargello) 292, Hill 909, Kress Coll. 245, Habich Tf. 38/2, Dreyfus Coll. 246, Börner 353 var. 80,0 mm.
Älterer Guss. Sehr schön

Italien-Lombardei und Venetien

261 Bronzemedaille 1797, von Vassallo und Salwirck. Auf die Befreiung der Lombardei. Uniformiertes Brustbild Napoleons I. nach links / Die personifizierte Französische Republik mit Helm bedeckt die personifizierte Lombardei, die von einem Genius begleitet wird, mit einer phrygischen Freiheitsmütze, links steht Pax mit Olivenzweig. 47 mm.
Vorzüglich +

Italien-Lucca

262 15. Jahrhundert, Bronzene Renaissancemedaille o.J. (Ende 15. Jahrhundert), unbekannter Künstler. Auf den Söldnerführer Castruccio Castracani degli Antelminelli (*1281 Lucca, +1328). Brustbild mit Kappe nach rechts / Schild. Börner -, Dreyfus Coll. -, Kress Coll. -, Börner -, Slg. Vogel -, Slg. Lanna -, Pollard -, Habich -. 54,5 mm.
Leicht korrodierter älterer Guss. Sehr schön
263 Elisa Bonaparte und Felice Bacciocchi, 5 Franchi 1805. Davenport 203.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Italien-Macerata

264 Bronzegussmedaille o.J. (1623), von Antonio Casoni. Auf die Stiftung der Kirche St. Paolo. Brustbild des Heiligen fast von vorn / Vase mit sakralen Gegenständen. Vannel-Toderi 1199.
Gelochter zeitgenössischer Guss. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Mailand

265 Heinrich II., Denaro scodellato. 1,15 g. IMPERATOR, innen HE-RIC-N / AVG-MED-IOLA/NIV. Biaggi 1410.
Fast vorzüglich

Italien-Marignano

266 Medici, Gian Giacomo de, Einseitige bronzene Renaissancemedaille 1555, von Francesco da Sangallo. Auf den Heerführer Gian Giacomo de Medici (1495-1555)- Brustbild nach links. Pollard 312 (Vs.), Vannel-Toderi (Bargello) 716 (Vs.). 89,0 mm.
Alter Guss. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Messina

267 Bronzene Renaissancemedaille o.J. (1479), von Bartolomeo von Sperandio Savelli (1431-1504), genannt Sperandio von Manova. Auf den Tod des Juristen und königlichen Ratgeber des Johann von Aragon am neapolitanischen Hof, Andrea Barbazza aus Messina (+1479). Büste mit Hut nach links / Fama mit Büchern auf Bücherstapel. Armand I, 64, 4, Börner 136, Hill 384, Kress Coll. 125, Pollard 107, Dreyfus Coll. 125, Vannel-Toderi 145. 110,0 mm.
Schöner alter Guss. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Modena

268 Francesco I. d'Este, Muragliola o.J. CNI 9, 427 var.
Sehr schön

Italien-Neapel

269 Roberto d'Angio, Gigliato, Avignon. Gekrönter Herrscher auf Löwenthron / Blumenkreuz. Feiner Stempelschnitt. Biaggi 1635. 2 Stück.
Sehr schön
270 Republica Neapolitana, 12 Carlini Anno 7 (1799). K.M. 84.2, Pagani 1, Davenport 1410.
Prägeschwäche, sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

271 Joachim Murat, König beider Sizilien, 40 Lire 1813. Friedberg 859, Pagani 55. In US Plastic-Holder PCGS VF30.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön
272 Joachim Murat, König beider Sizilien, 5 Lire 1813. Davenport 167, Pagani 58.
Fast sehr schön
273 Ferdinando II., 120 Grana 1854, 1856 (2), 1857. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön

Italien-Rimini

274 Sigismondo Pandolfo Malatesta, Bronzene Renaissancemedaille 1446, von Matteo de' Pasti. Brustbild seiner Gattin, Isotta degli Atti (1432/33-1474) nach rechts / Elefant. Vorderseitenumschrift endet DECON und getilgte Jahreszahl auf der Rückseite, so dass nur CXLVI zu lesen ist. Kress Coll. 59/63 var., Habich Tf. 14/4 var., Börner 57 ff var., Dreyfus Coll. Tf. 17/59 var. 79,0 mm.
Späterer Guss. Sehr schön
275 Sigismondo Pandolfo Malatesta, Bronzene Renaissancemedaille 1446, von Matteo de' Pasti. Brustbild nach links / Ansicht von San Francesco in Rimini. Hill 185, Pollard 29, Kress Coll. 62, Armand I, 20,12, Börner 63, Pollard 29, Habich Tf. 14/1. 80,0 mm.
Oben zwei winzige Löcher. Schöne Patina. Alter, vorzüglicher Guss

Italien-Sardinien

276 Vittorio Emanuele I., 20 Lire 1817. Friedberg 1129, Pagani 4. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
277 Vittorio Emanuele I., 5 Lire 1819 L, Turin. Davenport 133, Pagani 13. In US Plastic-Holder PCGS XF40.
Feine Patina. Sehr schön +
278 Carlo Felice, 80 Lire 1825 L. Friedberg 1132. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
279 Carlo Felice, 80 Lire 1826, Turin. Friedberg 1132, Pagani 28.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
280 Carlo Felice, Cu Centesimo 1826, Turin. Pagani 131.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Italien-Sizilien

281 Ferdinando III. (I.), 120 Grani 1752, 1786, 1790. 3 Stück.
Ein Stück mit Schrötlingsfehler, sehr schön

Italien-Subalpine Republik

282 5 Francs 1802 (An 10). Davenport 197.
Winzige Kratzer, sehr schön

Italien-Toskana

283 Ferdinando I. de' Medici, Tallero 1601, Pisa. Davenport 4186.
Schöne Patina. Vorzüglich +
284 Francesco III. als Kaiser Franz I., Francescone 1762, Florenz. Davenport 1505, MIR 361/6.
Sehr schön
285 Charles Louis unter Vormundschaft seiner Mutter, Dena zu 10 Lire 1805. Florenz. K.M. 49.1, Davenport 152, Gigante 9. In US Plastic-Holder NGC AU50.
Schöne Patina. Sehr schön +
286 Charles Louis unter Vormundschaft seiner Mutter, Francescone 1806, Florenz. Davenport 155, Pagani 30.
Schöne Patina. Sehr schön
287 Leopold II., 1/2 Paolo 1832. Pagani 156.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Italien-Vatikan

288 Urban I., Bronzegussmedaille. 40,5 mm.
Schlechter später Guss. Fast sehr schön
289 Pio IV. de Medici, Testone o.J., Ancona. Muntoni 51.
Kratzer, sehr schön
290 Sixto V., Bronzemedaille 1587, unsigniert. Auf die Aufstellung der Statuen von St. Petrus und St. Paulus auf der Trajansäule bzw. der Mark-Aurel-Säule in Rom. Brustbild in geistlichem Ornat nach rechts / Ansicht der Statuen, oben Stern. Spink 781, Modesti 846. 34,0 mm.
Spätere Prägung. Vorzüglich +
291 Urbano VIII., Testone AN VI. Hl. Petrus und Paulus / Bienenwappen. Muntoni 66.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
292 Benedetto XIV., Silbermedaille 1750, von Hamerani. Auf das Heilige Jahr. Brustbild nach rechts / Papst im Kreise seiner Prälaten und knienden Laien öffnet die Heilige Pforte. Spink 1854, Bartolotti E 751. , Patrignani 43 a. 41,8 mm, 34,74 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
293 Benedetto XIV., Bronzemedaille 1750 (AN XI), von Lambertini. Auf die Schließung der Heiligen Pforte. Ansicht der Heiligen Pforte / Sechs Zeilen Schrift in Palmblätterkranz. Patrignani 67. 45,0 mm.
Vorzüglich +
294 Pio IX., Lira 1867. Jahr XXI. K.M. 1378.
Vorzüglich - Stempelglanz
295 Pio IX., 20 Lire 1868 R. Friedberg 280. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
296 Pio IX., Vergoldete Bronzemedaille 1870, von Moscetti. Auf das Erste Vatikanische Konzil. 43 mm.
Vorzüglich +
297 Pio X., Silbermedaille 1904 (AN I), von Bianchi. Auf seine Wahl, herausgegeben zum Fest Peter und Paul. Brustbild in geistlichem Ornat nach rechts / Mit Tiara belegtes Wappen in verzierter Kartusche, dahinter gekreuzte Schlüssel. Rinaldi 98. 43,5 mm, 34,92 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
298 Benedetto XV., Silbermedaille 1914, von Bianchi. Auf seine Wahl. Brustbild nach rechts / Tiara über Wappen. Bartolotti E 915, Rinaldi 109. 43,5 mm, 39,69 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
299 Pio XI., 100 Lire 1929. Friedberg 283.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
300 Pio XII., 1 - 100 Lire 1939. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
301 Pio XII., 1 - 100 Lire 1941. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. Auflage 2000 Stück. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
302 Pio XII., 100 Lire 1948. Friedberg 288.
GOLD. Fast Stempelglanz
303 Johannes Paul II., 50 Euro 2003. 25 Jahre Pontifikat. Auflage 2800 Stück. Mit Originaletui und Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
304 Franziskus, 50 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Italien-Venedig

305 Andrea Gritti, Osella AN 10 (1532). Gamberini 302, CNI 405, Paolucci 12, Montenegro 269.
Henkelspur, Felder bearbeitet, sehr schön
306 Giovanni Corner I., Scudo o. J. Davenport 4244.
Winzige Randfehler, sehr schön
307 Marc' Antonio Giustinian, Zecchino. 3,48 g. Gamberini 1059, Friedberg 1341.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
308 Bronzene Renaissancemedaille o.J. (1457), von Pietro di Fano. Auf den 66. Dogen Pasquale Malipiero (1457-1462) und seine Gemahlin Giovanna Dandolo. Brustbild mit Dogenhut nach links / Brustbild seiner Gattin mit Barrett nach links. Voltolina 23, Armand I, 35, 4, Hill 409, Kress 135, Dreyfus Coll. 135. 86,0 mm.
Älterer Guss. Schöne Patina. Etwas raue Oberfläche, sehr schön
309 Bronzene Renaissancemedaille 1472, von Sperandino aus Mantua. Auf den 'Capo dei Quranta' Carlo Querini (* um 1438, + nach 1474). Büste mit Kappe nach rechts / Stehende weibliche Gestalt. Voltolina 51, Armand I, 73, 37, Hill 369, Vannel-Toderi 138. 83,0 mm.
Älterer Guss. Schöne Patina. Sehr schön +

Jamaika

310 Elizabeth, 25 Dollars 1979. Charles Prince of Wales. K.M. 81. 925er Silber, 136 g. Originaletui, Zertifikat.
Polierte Platte

Japan

311 Mutsuhito, 1 Sen Jahr 32 (1899). K.M. Y 20.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
312 Mutsuhito, 10 Yen 1903. Friedberg 51. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
313 Mutsuhito, Yen 1912. Jahr 45. K.M. A 25.3.
Gereinigt, vorzüglich +
314 20 Stück.
Sehr schön und besser
315 Geringhaltige Goldbarren (2x) und drei Silberbarren. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Jugoslawien-Ragusa (Dubrovnik)

316 Republik, Tallero rettorale 1763. Davenport 1639.
Justiert, sehr schön

Kenia-Mombasa

317 Imperial British East Africa Company, Rupie 1888 H. K.M. 5. 2 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön

Kolumbien

318 Republik Nueva Granada, 16 Pesos 1838, Bogota. K.M. 94.1, Friedberg 74.
GOLD. Vorzüglich

Korea

319 Yi Hyong als König Kwang Mu, Chon 1906. K.M. 1125. In US Plastic-Holder NGC MS63BN.
Fast Stempelglanz

Laos

320 Volksrepublik. Seit 1975, 50 Kip 1985. 10 Jahre Volksrepublik. Gewicht je 38,75 g.
Kleine Flecken, Polierte Platte

Liechtenstein

321 Franz Joseph I., 20 Kreuzer 1778. K.M. 4, Divo 82, HMZ 1372.
Schrötlingsriss, fast Stempelglanz
322 Johann II., 5 Kronen 1904. K.M. 4. In US Plastic-Holder NGC AU 55.
Fast vorzüglich
323 Johann II., 5 Kronen 1915. K.M. 4, Davenport 216, Divo 96. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
324 Johann II., 2 Franken 1924. Dazu Krone 1904. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
325 Franz I., 10 Franken 1930. K.M. 11, Friedberg 16, Divo 125. In US Plastic-Holder NGC MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
326 Franz Joseph II., 10 Franken 1946. K.M. 13, Friedberg 18, Divo 130.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
327 Franz Joseph II., 10 Franken 1946. K.M. 13, Friedberg 18, Divo 130.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
328 Franz Joseph II., 20 Franken 1946. K.M. 14, Friedberg 17, Divo 129.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
329 Franz Joseph II., 25 und 50 Franken 1956. K.M. 15, 16, Friedberg 20, 21, Divo 134, 135. In Originaletui.
GOLD. Stempelglanz
330 Franz Joseph II., 25 Franken 1956. K.M. 15, Friedberg 21, Divo 135.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
331 Franz Joseph II., 25 Franken 1961. K.M. 18, Friedberg 23, Divo 138. In US Plastic-Holder NGC MS65.
GOLD. Fast Stempelglanz
332 Franz Joseph II., 50 Franken 1961. K.M. 19, Friedberg 22, Divo 137.
GOLD. Fast Stempelglanz
333 Hans Adam II., 50 Franken 1990. Erbhuldigung. Friedberg 25. In US Plastic-Holder NGC PF 69 Ultra Cameo.
GOLD. Prachtexemplar. Polierte Platte

Luxemburg

334 Antoine von Bourgogne und Elisabeth von Görlitz, Groschen, Luxemburg. Löwe mit aufgesetztem Wappen nach links / Kreuz, in den Winkeln abwechselnd Lilien und Löwen. Weiller 173, Probst/Ungeheuer 201.
Prägeschwäche, sehr schön

Malaysia-Straits Settlements

335 Kleinmünzen. 26 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

Malaysia-Britisch Nord Borneo

336 Lots, 50 Cent o.J. (vor 1924). Labuk. Plantagentoken. Pridmore 40 usw. 14 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Malaysia-Sarawak

337 Charles J. Brooke, Rajah, 50 Cents 1927, 20 Cents 1910, 1927 und weitere Kleinmünzen. K.M. 19. 8 Stück.
Sehr schön und besser

Malaysia-Keeling Cocos Islands

338 10 Rupien 1977. John Clunies Ross. K.M. 8. 2 Stück.
Polierte Platte

Malta

339 Ferdinand von Hompesch, 30 Tari 1798. Davenport 1611.
Sehr schön +

Mexiko

340 Carlos III., 8 Reales 1772 FM. Calicó/Trigo 834.
Schöne Patina. Sehr schön
341 Carlos III., 8 Reales 1773 FM. Calicó/Trigo 835.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
342 Zweite Republik seit 1867, 2 Pesos 1915. K.M. 747.1.
Leichte Prägeschwäche, kleine Kratzer, vorzüglich

Mongolei

343 Tugrik AH 15 (1925). K.M. 8.
Vorzüglich - Stempelglanz
344 2000 Tugrik 1994. Schneeleopard. K.M. 113, Friedberg 17.
GOLD. Polierte Platte

Myanmar (Burma)

345 Königreich Dvaravati. Um, Unit zu 88 Ratti. Wagenrad / Tempel. 9,59 g.
Sehr schön
346 Königreich von Funan, Drei Silbermünzen. 30 - 35 mm, 10,80 g, 10,15 g, 9,25 g. 3 Stück.
Sehr schön

Niederländisch-Ostindien

347 Ostindische Kompanie, Cu 1/2 Stuiver 1644, Batavia. Scholten 18, K.M. 31.
Fast sehr schön
348 Ostindische Kompanie, Cu Stuiver o.J.(1695), Negapatnam für Ceylon. Scholten 1244, K.M. 27. Kleiner dicker Schrötling.
Sehr schön
349 Ostindische Kompanie, Rupie 1766, Java. Scholten 458.
Tuscheziffer, sehr schön +

Niederlande-Königreich Holland unter Napoleon

350 Ludwig Napoleon, 50 Stuiver 1808. Davenport 228, Schulman 149.
Sehr schön +

Niederlande-Rechenpfennige

351 Rechenpfennige. 12 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
352 Rechenpfennige. 12 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
353 Rechenpfennige. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
354 Rechenpfennige. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
355 Rechenpfennige Darunter einige Stücke von Lüttich. 15 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Niederlande-Königreich

356 Wilhelm I., Einseitiges Bronze Klischee o.J. Brustbild fast von vorn in Uniform. 42 mm.
Vorzüglich
357 Wilhelmina I., Gulden 1892. Schulman 795.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
358 Wilhelmina I., 25 Cents 1910. Schulman 860.
Vorzüglich - Stempelglanz
359 Wilhelmina I., Dukat 1925. Ritter / Schrift. K.M. 83.1.
GOLD. Fast Stempelglanz
360 Wilhelmina I., Dukat 1928. Ritter / Schrift. K.M. 83.1.
GOLD. Fast Stempelglanz
361 Juliana, Dukat 1974. K.M. 190.1, Friedberg 353.
GOLD. Fast Stempelglanz

Niederlande-Deventer, Kampen und Zwolle

362 Doppelter Stuiver 1534. v.d. Chijs Tf. 10/14. Dazu: Zwolle. Groschen 1602. 2 Stück.
Fast sehr schön

Niederlande-Gronsveld, Grafschaft

363 Jan II. von Bronckhorst, Cu Liard o.J. Lucas 55, Passon 27.
Prägeschwäche, sehr schön

Niederlande-Haarlem, Stadt

364 Silbermedaille o.J. (um 1750). Ratsherrenmedaille der Stadt Harlem. 33 mm, 9,54 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Holland, Provinz

365 1/2 Löwentaler 1608. Delmonte 870 (R2).
Kratzspuren, sehr schön

Niederlande-Reckheim

366 Willem van Vlodorp, Taler o.J. Mit Titel Karls V. Delmonte 491.
Etwas bearbeitet, fast sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

367 Dukat 1634. Friedberg 284.
GOLD. Sehr schön
368 Gulden 1794. K.M. 102.3.
Winziger Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz

Niederlande-Utrecht, Stadt

369 Silbermedaille 1688. Löwe mit Schild und Schwert nach links / Elf Zeilen Schrift. van Loon III, 355.1. 43,3 mm, 38,66 g.
Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich

Niederlande-Westfriesland, Provinz

370 Niederländischer Reichstaler 1619 \b. Davenport 4842, Delmonte 940.
Schöne Patina. Sehr schön +
371 Silberdukat 1661. Kampen. Löwentaler 1648 (Kratzer). Utrecht. Löwentaler 1647. Delmonte 970, 862, 845. 3 Stück.
Sehr schön

Niederlande-Zwolle, Stadt

372 Taler o.J. Behelmtes Wappen / Gekrönter Doppeladler. Davenport 4990, Delmonte 717.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön

Norwegen

373 Haakon VII., 2 Kroner 1906. K.M. 363.
Vorzüglich - Stempelglanz

Oman, Sultanat

374 1 Rial 1997. Silber und Gold. Friedberg 22. 2 Stück.
Polierte Platte

Philippinen

375 Lots, Meist Silbermünzen. 16 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Polen

376 Sigismund III., 3 Gröscher 1596 IF, Olkusz. Mit spiegelverkehrtem N in Poloni. Kopicki -.
Vorzüglich
377 Stanislaus August, 8 Silbergroschen 1767 FS, Gumowski 2375.
Rückseite feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
378 Republik Polen, 2 Zlote 1932.
Vorzüglich - Stempelglanz
379 Republik Polen, 2 Zlote 1932.
Vorzüglich - Stempelglanz
380 Republik Polen, 2 Zlote 1932.
Vorzüglich - Stempelglanz
381 Volksrepublik, Probe 100 Zloty 1978. Biber. K.M. Pr 331.
Polierte Platte

Polen-Danzig

382 Medaillen und Marken, Bleimarken. 4 Stück.
Sehr schön

Portugal

383 Luis I., 500 Reis 1879. K.M. 509.
Fast Stempelglanz
384 Republik seit 1910, Escudo 1926. K.M. 576.
Sehr schön
385 Republik seit 1910, Escudo 1939. K.M. 578, Gomes 25.07. In US Plastic-Holder PCGS MS67. Finest Known.
Prachtexemplar. Stempelglanz
386 Lots, Portugal und Portugiesische Kolonien. 22 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Portugal-Angola

387 José I., 6 Macutas 1770. Gomes 11.03.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön +

Puerto Rico

388 Alfonso XIII., Peso 1895 PGV. K.M. 24. In US Plastic-Holder NGC XF40.
Patina. Sehr schön - vorzüglich

Rumänien

389 Carol I., Tragbare versilberte Medaille 1896, von Carniol. Auf die Eröffnung des Kanals beim Eisernen Tor. 29 mm.
Trageöse. Vorzüglich - Stempelglanz

Rumänien-Moldau und Walachei

390 Katharina II. von Russland, 2 Para / 3 Kopeken 1772.
Sehr schön

Russland

391 Peter der Große, Kupfermünzen. 6 Stück.
Sehr schön
392 Peter der Große, Zinnmedaille 1704. Auf die Einnahme von Narva. 50 mm.
Sehr schön
393 Peter der Große, Bronzemedaille 1709, von Yudin. Auf die Schlacht bei Poltawa. Brustbild nach rechts / Darstellung der Schlacht. Diakov 27.16. 30 mm. Spätere Prägung (nach 1750).
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
394 Peter der Große, Eisengussmedaille 1711, unsigniert. Auf die Vermählung des Thronfolgers mit Charlotte Christine von Braunschweig. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach rechts / Zwei verschlungene Hände über Feueraltar, der mit den Wappen von Russland und Braunschweig geschmückt ist. Diakov 41,1, Brockmann 442. 47,2 mm.
Sehr schön
395 Peter II., Rechenpfennig o.J., von Johann Jacob Dietzel. Brustbild / Russischer Doppeladler. 23,0 mm.
Fast Stempelglanz
396 Anna Ivanovna, Rubel 1732, Moskau. Davenport 1670, Bitkin 53 ff.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
397 Peter III., Cu 4 Kopeken 1762, Moskau. Überprägung. Harris 108, Bitkin 28.
Schön - sehr schön
398 Katharina II., Cu 5 Kopeken 1765 CM, 1766 CM. Sestroretsk. Harris 142. 2 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
399 Katharina II., Cu 5 Kopeken 1782, Kolyvan (Suzun). Harris 140, Diakov 450, Brekke 247.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
400 Katharina II., Cu 5 Kopeken 1786 KM, Kolyvan (Suzun). Brekke 253.
Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
401 Katharina II., Zinnmedaille 1773, von Jaeger und Gass. Auf die erste Vermählung ihres Sohnes, Zarewisch Paul Petrowitsch (später Zar Paul I.), mit Natalia Alexejewna (Wilhelmine von Hessen-Darmstadt). Büsten des Brautpaares einander gegenüber / Bestrahlte Tempelanlage, darin Säule mit den gekrönten Monogrammschilden der Vermählten, rechts steht Hymen mit Fackel. Diakov zu 164.1. 65 mm.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
402 Paul I., Cu 2 Kopeken 1797, Ekaterinburg. Harris 194, Bitkin 111.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
403 Alexander I., Rubel 1818. K.M. 130, Bitkin 123.
Schöne Patina. Sehr schön
404 Alexander I., Cu 5 Kopeken 1810, Ekaterinburg. Bitkin 300.
Schön - sehr schön
405 Alexander I., Jetons. 12 Stück.
Schön - sehr schön
406 Nikolaus I., Cu 5 Kopeken 1831, Ekaterinburg. Bitkin 482.
Prachtexemplar. Stempelglanz
407 Nikolaus I., Niederländischer Dukat 1849, St. Petersburg. Münzzeichen Schwert und Fackel. Friedberg 344, Bitkin 35.
GOLD. Fast Stempelglanz
408 Nikolaus I., Jetons. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
409 Alexander II., Rubel 1868. Bitkin 81.
Schöne Patina. Leicht gereinigt, kleine Kratzer, vorzüglich
410 Alexander III., Messing Marke zu 100 Kopeken 1885.
Vorzüglich
411 Alexander III., 5 Rubel 1888. Harris 426, Bitkin 27.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
412 Alexander III., 5 Rubel 1889. Harris 426, Bitkin 33. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
413 Alexander III., Rubel 1894, St. Petersburg. Davenport 292, Bitkin 78. Auflage angeblich nur 3007 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
414 Nikolaus II., 7 1/2 Rubel 1897, St. Petersburg. Friedberg 178, Bitkin 17. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Fast vorzüglich
415 Nikolaus II., Rubel 1898, St. Petersburg. Bitkin 43.
Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
416 Nikolaus II., Rubel 1899, Brüssel. Bitkin 205. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
417 Nikolaus II., 20 Kopeken 1908, St. Petersburg. Bitkin 108. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
418 Nikolaus II., 15 Kopeken 1911, St. Petersburg. Bitkin 136. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
419 Nikolaus II., Cu 5 Kopeken 1911, St. Petersburg. Harris 438, Bitkin 224.
Winzige Randfehler, gereinigt, sehr schön - vorzüglich
420 UDSSR, Rubel 1922. Münzzeichen AG. K.M. 84. Besserer Typ.
Einige Kleine Kratzer, fast vorzüglich
421 Bank Russia, 3 Rubel 2000, 2001. Olympiade Sydney, Schneeleopard, Bolschoi Theater. K.M. 671, 722, 677. 3 Stück.
Polierte Platte
422 Lots, Sätze. Last Coins of the Soviet Union 1991 (9 Münzen und eine Medaille, PP). Kurssatz 1977 PP. Kurssatz 1991 PP. 3 Sätze.
Polierte Platte
423 Lots, Jetons. Auf verschiedene Zaren. 8 Stück.
Sehr schön

Schweden

424 Völkerwanderungszeit, skandinavischer Raum, Goldbrakteat ? Nach links gewandtes Tier. 20,5 mm, Gewicht geringer als 0,35 g. In Zwei Teile gebrochen und hinterklebt, zweimal gelocht. Silber vergoldet oder Blassgold. Zuordnung sehr unsicher.
Beleg, sehr schön
425 Karl XI., Silbermedaille o.J. (1675/1680), von Karlsteen. Auf seine Krönung in Uppsala oder auf den Frieden von Lund zwischen Schweden und Dänemark 1679 . Brustbild nach rechts / Nordpolarstern im Zenit des figürlich dargestellten Sternenhimmels mit dem kleinen Bären. Hildebrand 107. 38,0 mm, 20,01 g.
Sehr schön +
426 Friedrich I., Silbermedaillon o. J. (1723), von Hedlinger. Auf die königliche Familie. Gestaffelte Brustbilder nach rechts / Löwe über drei Kronen, umgeben von Medaillons mit Mitgliedern der königlichen Familie. 62 mm, 100,31 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
427 Oskar I., Riksdaler Specie 1848. Davenport 354, S.M. 29.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
428 Karl XV., Dukat 1866. Großes Münzzeichen. Friedberg 91, S.M. 7 a.
GOLD. Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich

Schweiz-Eidgenossenschaft

429 2 Franken 1850 A. K.M. 10, Divo/Tobler 302.
Vorzüglich +
430 Rappen 1850. Divo/Tobler 326.
Fast Stempelglanz
431 5 Franken 1850 A. Kursmünze. Davenport 376, HMZ 2-1197 a.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
432 1 Franken 1850 A. Divo/Tobler 305.
Vorzüglich +
433 5 Franken 1851 A. Kursmünze. Davenport 376, HMZ 2-1197 b.
Kratzer, sehr schön
434 1 Franken 1851 A. Divo/Tobler 305.
Sehr schön +
435 Rappen 1853. Variante mit schmalem Kreuz. Divo 20 a. HMZ 2-1215d.
Vorzüglich +
436 Rappen 1853 - 1902 Bessere Jahrgänge. 16 Stück.
Gereinigt, sehr schön
437 5 Franken Schützentaler 1857. Auf das Schützenfest in Bern. Davenport 391, Divo/Tobler 47.
Schöne Patina. Vorzüglich
438 5 Franken 1859. Schützenfest in Zürich. Davenport 379, Divo/Tobler S5.
Schöne Patina. Vorzüglich
439 5 Franken 1859. Schützenfest in Zürich. Davenport 379, Divo/Tobler S5.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
440 1 und 2 Franken 1860 - 1880. 5 Stück.
Fast sehr schön und besser
441 5 Franken 1863. Auf das Schützenfest in La Chaux-de-Fonds. Davenport 381, Divo/Tobler 50.
Vorderseite minimal berieben, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
442 5 Franken Schützentaler 1865. Auf das Schützenfest in Schaffhausen. Davenport 382, Divo/Tobler 51.
Vorzüglich
443 5 Franken 1867. Auf das Schützenfest in Schwyz. Davenport 383, Divo/Tobler 52.
Schöne Patina, vorzüglich
444 5 Franken 1869. Auf das Schützenfest in Zug. Davenport 384, Divo/Tobler 53.
Winzige Kratzer, vorzüglich
445 5 Rappen 1873 - 1902. 8 Stück.
Vorzüglich und besser
446 5 Franken 1874, 1876, 1879, 1883. 4 Stück.
Leicht berieben, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
447 5 Franken 1874 B. Kursmünze. Punkt hinter Münzzeichen. Divo 6, Divo/Tobler 296.
Sehr schön - vorzüglich
448 5 Rappen 1877. HMZ 2-1211 i.
Fast Stempelglanz
449 5 Franken 1879, 1881. 2 Stück.
Sehr schön - Vorzüglich
450 5 Franken 1885. Schützenfest in Bern. Davenport 391, Divo/Tobler S17.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
451 5 Franken 1889. Davenport 392, HMZ 2-1198 b.
Schöne Patina. Vorzüglich
452 5 Franken 1890 B, 1907 B. Kursmünze. Davenport 392, 236, HMZ 2-1198 c,k. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön +
453 5 Franken 1891, 1908, 1909. Kursmünze. Davenport 392. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
454 5 Franken 1892 A. Kursmünze. Davenport 376, HMZ 2-1198 m.
Kleine Kratzer, sehr schön
455 5 Franken 1894 A. Kursmünze. Davenport 376, HMZ 2-1198 f.
Reparaturstelle im Gesicht, Kratzer, sehr schön
456 5 Franken 1922 B. 1923 B, 1925 B, 1926 B, Kursmünze. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
457 Silbermünzen 1 Franken (57 x), 2 Franken (42x), 5 Franken (19x).
Sehr schön und besser
458 1 Rappen - 5 Franken. Ca. 460 Stück. Teilweise gereinigt.
Schön - Stempelglanz
459 Kleinmünzen. 13 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
460 Kleinmünzen. 15 Stück.
Vorzüglich und besser
461 Kleinmünzen. 10 Stück.
Meist sehr schön
462 Silbermünzen. 11 Stück.
Fast sehr schön und besser
463 Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön

Schweiz-Bern

464 Silbermedaille 1891, von Bühler und Homberg. 38 mm, 22,75 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Schweiz-Schaffhausen, Stadt

465 Dicken 1633. HMZ 2-765 n.
Kleines Zainende, kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich

Schweiz-Uri

466 Versilberte Bronzemedaille 1895. Auf die Enthüllung des Tell-Denkmals in Altdorf. 33,5 mm, 14,51 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Waadt, Kanton

467 40 Batzen 1812. Divo / Tobler 222, Davenport 362.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Schweiz-Zug, Stadt

468 Dicken 1618. HMZ 2-1092 k.
Vorzüglich +

Siebenbürgen

469 Gabriel Báthory, 3 Gröscher 1609. Jahreszahl im Stempel aus 1605 geändert. Resch 38 ff.
Etwas Belag. Sehr schön - vorzüglich

Spanien

470 Joseph Napoleon Bonaparte, 5 Pesetas 1810. Besetzung Barcelonas. Davenport 310, Calicó/Trigo 14.
Sehr schön - vorzüglich
471 Joseph Napoleon Bonaparte, 20 Reales 1810 AI, Madrid. Davenport 308, Calicó/Trigo 24.
Sehr schön
472 Isabel II., 20 Reales 1851. K.M. 593.2.
Sehr schön
473 Isabel II., Zinnmedaille 1843, von Fischer. Auf das 10-jährige Thronjubiläum. Brustbild nach rechts / Vier Zeilen Schrift. 36 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
474 Provisorische Regierung, Peseta 1869. K.M. 652.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
475 Alfonso XII., 5 Centimos 1875. K.M. 669.
Vorzüglich - Stempelglanz
476 Alfonso XIII., 5 Pesetas 1889. Calicó/Trigo 13, Yeoman 82.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
477 Alfonso XIII., Silbermedaille 1929, von Parera und Ausio. Auf die Weltausstellung in Barcelona. Gestaffelte Brustbilder des Königspaares nach links / Ausstellungsgelände. 50 mm, 73,82 g.
Mattiert. Winziger Kratzer, vorzüglich +
478 Juan Carlos. Seit, 400 Euro 2004. Salvador Dali. Friedberg 404. Originalverpackung. 27 Gramm Feingold.
GOLD. Polierte Platte
479 Lots, 5 Peseta 1809 und Duro 1808. 2 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
480 Lots, 20 Reales 1850, 1851, 1854, 1855 und Philippinen Peso 1897. 5 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
481 Lots, 5 Pesetas. 23 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
482 Lots, Silbermünzen U.a. 8 Reales (3x). 11 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
483 Lots, Silbermünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
484 Lots, Silbermünzen. U.a. 2 Pesetas 1869, Peseta 1869, 1870, 1891, 1893, 1894, 1902, 1905, 4 Reales 1858, 50 Centimos 1869. 49 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön / schön - sehr schön / sehr schön
485 Lots, Silbermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
486 Lots, Silbermünzen. 13 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
487 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 21 Stück. Teils mit Fehlern
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
488 Lots, Marken. 20 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
489 Lots, Kupfermünzen. 9 Stück.
Sehr schön +, vorzüglich
490 Lots, Kupfermünzen. 35 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Sri Lanka (Ceylon)

491 George III., Fanam-Token (1814/1815). KM 83. 0,56 g.
Vorzüglich

Südafrika

492 George VI., 5 Shillings 1948, 1949 (vz-stgl), 1951, 1952, 1955, 1957. 6 Stück.
Sehr schön und besser

Thailand (Siam)

493 Bullet Coinage. 15,10, 15,18 und 14,97 g. 3 Stück.
Sehr schön
494 Bullet Coinage. 14,58, 15,23 und 14,99 g. 3 Stück.
Sehr schön
495 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 129,00 g.
Vorzüglich
496 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 115,81 g.
Vorzüglich
497 Bullet Coinage. 3,18 g, 2,65 g, 3,99 g, 2,89 g, 3,30 g. 5 Stück.
Sehr schön
498 Bullet Coinage. 3,29 g, 1,57 g, 1,55 g, 1,77 g, 3,55 g. 5 Stück.
Sehr schön
499 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 76,98 g.
Vorzüglich

Tschechien-Böhmen

500 Johann von Luxemburg, Prager Groschen diverser Herrscher. 5 Stück, davon eins beschnitten.
Sehr schön, fast vorzüglich
501 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Sebastian Dinnes Launsky. Cu Rechenpfennig o.J. Zigmund Kozel von Riesenthal. Neumann 28523, 28605. 2 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön

Tschechien-Jung-/Bunzlau

502 Silbermedaille 1822, von Lang. Auf das neue Brauhaus der brauberechtigten Bürgerschaft. Gekrönter Löwe nach links / Schrift. Donebauer 4456. 26,5 mm, 4,24 g
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechien-Prag, Stadt

503 Zinnmedaillen 1847. Auf Josef Jungmann. 13,5 - 15 mm. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechien-Wyschehrad, Propstei

504 Ferdinand Kindermann von Schulstein, Installations-Jeton 1782. Slg. Donebauer 4693. 24 mm, 2,71 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Türkei

505 Muhammad II. (AH 845-875), Bronzegussmedaille 1481, von Costanzo da Ferrara. Auf seinen Tod. Büste des Sultans nach links / Sultan als Feldherr reitet nach links. Armand I, 78 I, Börner 108, Pollard 85, Slg. Lanna 71, Dreyfus Coll. 144, Habich Tf. 23, Hill 322, Vannel-Toderi 119. 111,0 mm.
Wie üblich späterer Guss. Schöne Patina. Sehr schön
506 Selim III. (AH 1203-1222), Altin AH 1203/19 (1806). K.M. 527. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
507 Muhammad V. (AH 1327-1336), 500 Piaster. Friedberg 50.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
508 Republik, 100 Kurus 1934. K.M. 860.2.
Winzige Randfehler, vorzüglich
509 Republik, 1, 5, 10, 25, 50 Kurus 1935. 5 Stück.
Vorzüglich und besser

Ungarn

510 Volksrepublik, Offizielle Nachprägungen. 7 Stück. In Originalverpackung.
Polierte Platte

Venezuela

511 Provinz Caracas, 2 Reales 1820 BS. K.M. 6.2. In US Plastic-Holder NGC VF Details.
Kratzer, sehr schön

Vereinigte Staaten von Amerika

512 Dollar 1798.
Einige Kratzer, schön - sehr schön / fast schön
513 1/2 Dollar 1829, 1834, 1856. K.M. 37, 68. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
514 Golddollar 1854. Liberty Head. Friedberg 84.
GOLD. Sehr schön
515 Dollar 1884 CC, Carson City. In US Plastic-Holder.
Vorzüglich - Stempelglanz
516 25 Cents 1888 S. K.M. A 98. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
517 25 Cents 1892. K.M. 114.
Schöne Patina. Vorzüglich +
518 20 Dollars 1904. K.M. 74.3, Friedberg 177.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
519 5 Dollars 1995. Olympiade Atlanta.
GOLD. Polierte Platte
520 Presidential 1 $ Proof Sets 2014 (5), 2013 (11). 16 Sätze.
Polierte Platte
521 Cu Cents, einige wenige 5 Cent-Stücke. Ca. 4 kg.
Sehr schön
522 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1912, 1918, 1923, 1925, 1935 S, 1936, 1946, 1952, 1953. K.M. 143, 151, 153, 156, 157, 168, 171, 182, 200. 10 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
523 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1915 S. Panama-Pacific Exposition. K.M. 135.
Etwas berieben, kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
524 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1920, 1924, 1936, 1947. K.M. 147.1, 154, 177, 198. 4 Stück.
Vorzüglich +
525 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1921. Missouri Centennial. Erster Entwurf. K.M. 149.1.
Fast vorzüglich
526 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1925, 1936 (3). K.M. 155, 167, 175, 185. 4 Stück.
Vorzüglich +
527 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1925. California Diamond Jubilee. K.M. 155.
Vorzüglich +
528 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1925. Fort Vancouver. K.M. 158.
Etwas ungleichmäßige Patina. Vorzüglich / vorzüglich +
529 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1927. Vermont Sesquicentennial. K.M. 162.
Fast vorzüglich
530 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1935. Connecticut Tercentenary. K.M. 169.
Vorzüglich
531 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Bridgeport. K.M. 175.
Randfehler, vorzüglich +
532 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Columbia. K.M. 178.
Schöne Patina. Vorzüglich +
533 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Elgin. K.M. 180.
Vorzüglich - Stempelglanz
534 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Lynchburg Virginia. K.M. 183.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
535 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Wisconsin. K.M. 188.
Vorzüglich - Stempelglanz
536 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. York County. K.M. 189.
Fast Stempelglanz
537 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936 S. San Francisco - Oakland Bay Bridge. K.M. 174.
Einige Kratzer, vorzüglich
538 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936 (2) 1946. K.M. 174, 187, 197. 3 Stück.
Vorzüglich
539 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1938. New Rochelle. K.M. 191.
Vorzüglich - Stempelglanz
540 Gedenkmünzen, Kennedy 1/2 Dollars 1971-1974. 1977-1997. Dazu 1/2 Dollar 1976. 26 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
541 Gedenkmünzen, Gedenkdollars. Dazu Dollar 1921 und 2 x 1 Unze. 48 Stück.
Stempelglanz
542 Gedenkmünzen, 1/2 Dollars. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich bis Polierte Platte
543 Gedenkmünzen, 1 und 1/2 Dollar-Sets. 1986 Liberty, 1989 Woodward, 1987 Verani, 1990 Eisenhower, 1992 Columbus, 1995 2. World War. Dollars. 1991 National Memorials, 1995 Civil Wars (2), 2013 Girl Scouts. 6 Sets und 4 Einzelstücke in Etuis (1 Stück gekapselt).
Stempelglanz
544 Gedenkmünzen, Silberne Gedenkdollars. 8 Stück.
Polierte Platte
545 Gedenkmünzen, Congress Set. 2 x 1 Dollar, 2 x 1/2 Dollar. Die beiden Goldmünzen fehlen !! Holzetui und Zertifikat.
Stempelglanz und Polierte Platte
546 Medaillen und Americana, Tragbare silberne Steckmedaille 1893. Auf die 'World's Columbian Exposition' in Chicago. Brustbild nach links zwischen Wappen / Gebäude (Administration Building). Preßler -, Rulau B 103. 37,5 mm, 21,27 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Zaire-Belgisch Kongo

547 Leopold III. von Belgien, 50 Francs 1944, 2 Francs 1887, 1 Franc 1894, 50 Centimes 1891, 1894 (vz-stgl) und 1921. 6 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz

Zypern

548 Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön und besser

Ausland LOTS

549 China. Bronze Käschmünzen. 13 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
550 Frankreich 1783 - 1793. 4 Stück.
Fast sehr schön
551 Frankreich. Kleinmünzen 1783 - 1793. 6 Stück.
Schön - sehr schön und besser
552 Russland. Kupfermünzen 2, 3 und 5 Kopeken. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
553 Sierra Leone. Cu Penny Token 1807, geprägt 1814, Venezuela Centavo 1862, Barbados Penny 1788, Liberia Cent Token 1833 und weiter Kupfermünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
554 Niederlande. 2 1/2 Gulden 1842. Belgien. 50 Francs 1935. Groß0britannien. Crown 1887. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
555 Frankreich. 5 Francs 1849 - 1870. 3 Stück.
Sehr schön
556 China. Silber Kleinmünzen. Kiangnan, Hu-Peh. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
557 Hong Kong. Kleinmünzen zu 5, 10 und 20 Cents. 8 Stück.
Meist sehr schön
558 China Republik. Cu 10 Cash. 6 Stück.
Meist sehr schön
559 Russland. Silber Kleinmünzen. 10 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
560 Russland. Silber Kleinmünzen. 6 Stück.
Vorzüglich und besser
561 Großbritannien. Trade Dollar 1901 - 1930. 4 Stück.
Sehr schön
562 Japan. 50 Sen 1906-1912. K.M. 31. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, sehr schön
563 Italien. 20 Lire 1928. 5 und 10 Lire 1936. 5 Lire 1876. Sizilien. 120 Grani 1843. Weitere Stücke (14). 19 Stück.
Meist sehr schön
564 Dänemark. 2 Kronen 1930. Preußen. Vergoldete Bronzemedaille. Baden. Verdienstmedaille. Frankreich. Cu Liard. 4 Stück.
Schön - vorzüglich
565 Samoa. 25 Dollars 1986. Albanien. 60 Leke 1987. Niederlande. Silbermedaille 1986. 3 Stück.
Polierte Platte
566 Arabische Goldmünzen. Abbasiden (2). Türkei. Suleyman I. (1520-1566) Altin AH 926. 10 Piaster AH 1277. 20 Piaster 1327. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
567 FAO Sammlung in 7 Bänden. 2 x Gold, 42 x Silber, 319 x unedle Metalle, 1x Banknote. 364 Stück.
Fast Stempelglanz, Polierte Platte
568 Morgan und Peacedollars. 26 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
569 Silbermünzen. Gesamtgewicht ca. 500 Gramm. 28 Stück.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
570 Silbermünzen. 21 Stück.
Sehr schön, viele besser
571 Albanien, Kuba, Bermudas. Silbermünzen. 3 Stück.
Polierte Platte
572 Silbermünzen. Gekapselt. 14 Stück.
Polierte Platte
573 Silbermünzen. 41 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
574 Silbermünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
575 Silbermünzen, ein Stück gelocht. 12 Stück.
Sehr schön und besser
576 Silbermünzen. 18 Stück.
Schön bis vorzüglich - Stempelglanz
577 Silber- und Kupfermünzen. Silber Jeton von Frankreich und Großbritannien (Bristol). Mittelalterlicher Pfennig von Straßburg. Japan. Silberbarren (vz+). 11 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
578 Silbermünzen (8). Dazu eine französische Silbermedaille (57,5 g) und eine versilberte Medaille. 10 Stück.
Meist sehr schön
579 Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
580 Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
581 Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
582 Polen. Silbermünzen. 19 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
583 Italien. 5 Lire (35x), 10 Lire 1927, 1 Lira (3x), Vatikan 5 Lire (3x) und 500 Lire 1965. 44 Stück.
Schön - fast Stempelglanz
584 Portugal. Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
585 Bessere Kleinmünzen. U.a. Mauritius 1 Cent 1877, Liberia 25 Cents 1896, Ostafrika Florin 1920, Hawaii Dime 1888, Indien Rupie 1892. 11 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
586 Silbermünzen, u.a. Thailand, Japan, 1000 Yen 1984. Helsinki. 500 Markkaa 1052. 15 Stück.
Fast Stempelglanz, Stempelglanz
587 Kupfermünzen, u.a. Russland. 5 Kopeken 1833 und 2 Kopeken 1860. 27 Stück.
Sehr schön und besser
588 Silber- und Kupfermünzen. Kanada, Dänemark, Großbritannien usw. 7 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
589 Russland. Silbermünzen. 40 Stück.
Schön, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
590 Tibet. 15 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, sehr schön
591 Russische Gedenkmünzen 1 x Silber, 88 x Kupfernickel. 89 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
592 Silbermünzen. 26 Stück.
Meist sehr schön
593 Russland. Kupfermünzen. 28 Stück.
Schön, sehr schön
594 Englische Kolonien. Kupfermünzen. Keeling Islands Marke. 14 Stück.
Schön, sehr schön
595 Portugal-Indien. Silber- und Kupfermünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
596 Portugal. Silber- und Kupfermünzen. 17 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
597 Kleinmünzen. U.a. Biafra 3 Pence 1969, 2 1/2 Shillings 1969, Tonkin 1/600 Piaster und vier Stücke in US Plastic-Holdern. 86 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
598 Silbermünzen, u.a. Macao 100 Patacas 1978. 16 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
599 Marokko. Kupfermünzen. 15 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
600 Silbermünzen. 5 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
601 Iran. Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön
602 Größere Silbermünzen. 9 Stücke.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben. Randfehler, Kratzer, sehr schön
603 Japan. 52 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
604 Meist orientalische Kleinmünzen. Dazu eine kleine Goldmünze aus Indien (0,55 g). 19 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
605 Frankreich. Mittelalterliche Jetons. 15 Stück.
Schön - sehr schön
606 Frankreich. Mittelalterliche Jetons. 15 Stück.
Schön - sehr schön
607 Polen, usw. 10 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, schön - sehr schön
608 Frankreich. Mittelalterliche Jetons. 12 Stück.
Schön - sehr schön
609 Korea? China? Käsch-Münzen. 60 Stück.
Schön - sehr schön
610 Korea? China? Käsch-Münzen. 62 Stück.
Schön - sehr schön
611 Korea? China? Käsch-Münzen. 9 Stück.
Schön - sehr schön
612 Frankreich. Jetons. 11 Stück.
Schön - sehr schön
613 England, Lombardei und Italien. Jetons. 5 Stück.
Schön - sehr schön

Banknoten-Ausland

Russland

614 2 Rubel 1818. Grünes Leder Ross 202.
Obere Kante abgeschnitten, gebraucht

Altdeutschland

Anhalt-Bernburg

615 Friedrich Albrecht, Gulden 1793. Mann 700, Jaeger 34.
Winziges Zainende, sehr schön - vorzüglich
616 Alexander Carl, 6 Pfennig 1840. Jaeger 62, AKS 24.
Fast Stempelglanz
617 Alexander Carl, Groschen 1840. Jaeger 63, AKS 22.
Stempelglanz
618 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16.
Winzige Kratzer, vorzüglich
619 Alexander Carl, 2 1/2 Silbergroschen 1859 A. Jaeger 70, AKS 21.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Anhalt-Dessau

620 Leopold Friedrich, Pfennig 1864. Jaeger 67, AKS 34.
Stempelglanz
621 Leopold Friedrich, 3 Pfennig 1864 B. Jaeger 68, AKS 33.
Stempelglanz
622 Leopold Friedrich, 1/6 Taler 1865 A. Jaeger 78, AKS 31.
Stempelglanz

Anhalt-Köthen

623 Heinrich, 3 Pfennige 1839. Jaeger 61, AKS 25.
Fast Stempelglanz

Augsburg, Bistum

624 Udalschalk von Eschenlohe, Brakteat. 0,74 g. Bischöfliche Büste von vorn mit Ulrichskelch und Kreuz in den erhobenen Händen. Steinhilber 60, Slg. Bonhoff 1901, Berger 2628.
Sehr schön - vorzüglich
625 Siboto von Seefeld, Brakteat. 0,72 g. Geflügelter Bischof mit Krummstab nach links. Steinhilber 78, Slg. Bonhoff 1912, Berger 2654.
Schöne Patina. Vorzüglich
626 Hartmann von Dillingen, Brakteat. 0,74 g. Unter gekröntem Dreibogen mit zwei Türmen Bischof von vorn mit zwei Krummstäben. Steinhilber 82, Slg. Bonhoff 1913, Berger 2646.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Augsburg, Stadt

627 Taler 1626. Pyr in ovaler, reich verzierter Einfassung, darüber Engelsköpfchen / Gekrönter nach rechts blickender Adler mit Zepter, Schwert und Reichsapfel. Forster 184, Davenport 5021.
Sehr schön
628 Silbermedaille 1748, von Thiebaud. Auf den Westfälischen Frieden für die Schüler des Gymnasiums St. Anna. Friedensgöttin über Schulgebäude / Sechs Personen um Altar. Forster 119, Dethl./Ord. 236, Brozatus 1139, PiN. 197. 25,5 mm, 3,81 g.
Vorzüglich +
629 Silbermedaille o.J. (um 1690), von Philipp Heinrich Müller. Auf die Freundschaft. Abraham und Lot / David und Jonathan. Forster 886 var. 40,88 mm, 20,11 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Baden-Durlach

630 Karl Ludwig Friedrich, Kronentaler 1816. Jaeger 21, Thun 15, AKS 25.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
631 Ludwig, Kupfermünzen des 19. Jahrhunderts. 12 Stück.
Sehr schön
632 Leopold, Taler 1836. Auf den Abschluss des Deutschen Zollvereins. Jaeger 51, Thun 23, AKS 87, Kahnt 28.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
633 Leopold, Gedenkkreuzer 1844. Denkmal Carl Friedrichs. Jaeger 58, AKS 112.
Stempelfehler, fast Stempelglanz
634 Leopold, Doppelgulden 1846, Ausbeutegulden 1852 und Taler 1866. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +
635 Friedrich I., Gulden 1867. Zweites Badisches Landesschießen. Jaeger 84, AKS 138.
Vorzüglich

Bamberg, Stadt

636 Silbermedaille 1840, von Neuss. Auf die 400-Jahrfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst. Stadtansicht / Wappen an Druckerpresse. 33 mm, 11,55 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Bayern

637 Maximilian I., als Kurfürst, 1/6 Taler o.J. Hahn 98.
Kleiner Stempelfehler, sehr schön
638 Maximilian I., als Kurfürst, 1/2 Batzen 1624, 1625, 1626, 1629, 1632. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
639 Maximilian I., als Kurfürst, Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
640 Maximilian I., als Kurfürst, Silbermünzen. 4 Stück.
Meist vorzüglich
641 Maximilian II. Emanuel, Madonnentaler 1694. Madonna schaut zum Kind. Hahn 199, Davenport 6099.
Sehr schön
642 Maximilian III. Joseph, 10 Kreuzer 1775, München. Hahn 295.
Justiert, vorzüglich
643 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1765, München. Hahn 307, Davenport 1953.
Justiert, sehr schön
644 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1766 und 1775. Davenport 1953. 2 Stück.
Leicht justiert, sehr schön
645 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1775, Amberg. Taler 1760 (Hksp.) und 1770 A (Feilspur am Rand). 3 Stück.
Sehr schön
646 Karl Theodor, Madonnentaler 1783, München. Hahn 346, Davenport 1965.
Etwas Belag, justiert, sehr schön - vorzüglich
647 Karl Theodor, 20 Kreuzer 1781 A, Amberg. Hahn 379.
Minimal justiert, vorzüglich
648 Karl Theodor, Madonnentaler 1779 HST, München. Davenport 1964.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich
649 Maximilian I. Joseph, Bronzemedaille 1824, von J. Lösch. Auf den Tod Fürst Eugens, Herzog von Leuchtenberg. Brustbild Eugens nach links / Drei Zeilen Schrift im Kranz aus Lorbeer- und Eichenzweigen. 45,59 mm.
Vorzüglich
650 Ludwig I., Kronentaler 1828. Jaeger 23, Thun 47, AKS 75, Kahnt 74.
Sehr schön +
651 Ludwig I., Kreuzer 1835. Jaeger 27, AKS 87.
Prachtexemplar. Stempelglanz
652 Ludwig I., Geschichtstaler 1827. Theresienorden. Jaeger 36, AKS 119. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
653 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Segen des Himmels. Jaeger 37, Thun 56, AKS 121, Kahnt 83.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
654 Ludwig I., Doppeltaler 1839. Jaeger 64, Thun 73, AKS 73, Kahnt 100.
Besserer Jahrgang. Winzige Randfehler, langer Kratzer, sehr schön +
655 Ludwig I., Doppeltaler 1841. Jaeger 64, Thun 73, AKS 73, Kahnt 100.
Schöne Patina. Vorzüglich / vorzüglich +
656 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1840. Dürerstandbild. Jaeger 69, Thun 78, AKS 101.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
657 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1841. Standbild Richters. Jaeger 70, Thun 79, AKS 102, Kahnt 106.
Winzige Kratzer und Randfehler, vorzüglich +
658 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1846. Ludwigskanal. Jaeger 77, Thun 86, AKS 109, Kahnt 113.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
659 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler. 4 Stück.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben. Winzige Randfehler, Kratzer, sehr schön
660 Ludwig I., Geschichtstaler und Taler. Doppelgulden 1848. 5 Stück.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben. Winzige Randfehler, Kratzer, sehr schön
661 Ludwig I., Bronzemedaille o.J. (1843), von Lange. Auf den Tod des königlich bayerischen Staatsministers Maximilian Emanuel Freiherr von Lerchenfeld-Aham (*1778 München, +1843 Heinersreuth bei Bamberg). Kopf nach links / Wappen auf gekrönter Kartusche. Hauser 308. 48,5 mm.
Kleiner Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
662 Maximilian II. Joseph, Gulden 1854, 1861. Jaeger 82, AKS 151. 2 Stück.
Vorzüglich
663 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1848. Jaeger 83, Thun 90, AKS 150, Kahnt 117.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
664 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118.
Vorzüglich - Stempelglanz
665 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118.
Schöne Patina. Vorzüglich
666 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855 Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Vorzüglich
667 Ludwig II., 6 Kreuzer 1866. Jaeger 98, AKS 181.
Vorzüglich
668 Ludwig II., Taler 1871. Jaeger 104, Thun 103, AKS 174, Kahnt 128.
Fast vorzüglich
669 Ludwig II., Madonnentaler 1868. Jaeger 107, Thun 105, AKS 176, Kahnt 131.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
670 Ludwig II., Madonnentaler 1871. Jaeger 107, Thun 105, AKS 176, Kahnt 131.
Winziger Randfehler, vorzüglich
671 Ludwig II., Taler 1871, von C. Voigt. Jaeger 108, Thun 106 A, AKS 174 Anm., Kahnt 129.
Scharf gereinigt und berieben. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
672 Ludwig II., Silbermedaille 1910. Auf die Enthüllung seines Denkmals in München. Kopf nach rechts / Schrift. Klose 277. 34,5 mm, 17,07 g.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Bayern-München, Stadt

673 Silbermedaille 1892. Malzmeisterverein Hamburg. Auf die Generalversammlung in München. 50,0 mm, 51,27 g.
Originalöse. Fast vorzüglich

Bonn, Stadt

674 Bronzemedaille 1842, von Helfricht. Auf den 5. Philologenkongress in Ulm. Büste des Althistorikers Barthold Niebuhrs nach links / Widmungstext in dreizehn Zeilen. 45 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Brandenburg-Preußen

675 Otto I., Brakteat, Brandenburg. 0,94 g. BRA-N-dEBVRG / OTO Markgraf mit Fahne, Schild und Schwert zwischen zwei Gebäuden mit Kuppeltürmen. Bahrfeldt 38, Slg. Bonhoff 791, Slg. Löbbecke 428, Berger 1661.
Stärkere Prägeschwäche, sehr schön
676 Friedrich II., Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
677 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1507, Berlin. Bahrfeldt 181.
Sehr schön
678 Joachim II., Einseitige bronzene Renaissancemedaille 1540, unsigniert, möglicherweise von Hans Schenck (Scheutzlich). Brustbild der Cordula Turlerin im Alter von 12 Jahren mit Haarnetz und Kranz im verzierten Gewand nach links. Habich I.1 2236. Habich schreibt die Medaille aufgrund eines Stilvergleichs dem Künstler zu und verortet damit auch die Dargestellte im Berliner Raum. 56,0 mm.
Älterer Guss. Vorzüglich
679 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1674 IL, Berlin. v. Schrötter 251 ff, Davenport 244.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
680 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1673 IL, Berlin. v. Schrötter 476 ff, Bahrfeldt 264.
Sehr schön
681 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1674 IL, Berlin. v. Schrötter 488 ff.
Sehr schön
682 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1668 GF, Krossen. v. Schrötter 547 ff.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
683 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1670 GF, Krossen. v. Schrötter 592 ff.
Sehr schön
684 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1669 IL, 1670 IT, 1674 GDZ. Dazu ein Stück von Krossen 16?7. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
685 Friedrich III., 2/3 Taler 1691 WH, Emmerich. v. Schrötter 296 ff., Davenport 282.
Fleckige Patina, sehr schön - vorzüglich
686 Friedrich III., 2/3 Taler 1692 WH, Emmerich. v. Schrötter 306 ff, Davenport 282.
Sehr schön
687 Friedrich III., 2 Pfennig 1695 LCS, Berlin. v. Schrötter 710.
Prägeschwäche, sehr schön
688 Friedrich III., 6 Gröscher 1698 SD, Königsberg. v. Schrötter 761 ff.
Prägeschwäche, vorzüglich +
689 Friedrich III., 1/12 Taler 1689, 1691 (3), Stargard. 4 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
690 Friedrich III., Silbermedaille 1688. Auf die Geburt Friedrich Wilhelms (I.). Pferd mit Adlerkopf und Adlerflügeln nach links / Acht Zeilen Schrift. Brockmann 312, Slg. Henckel 1151. 25,0 mm, 7,27 g.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
691 Friedrich II., 1/6 Taler 1750 B, Breslau. Olding 37. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
692 Friedrich II., Taler 1785 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 471, Davenport 2590.
Schön - sehr schön
693 Friedrich II., Taler 1786 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 472, Davenport 2590.
Fast sehr schön
694 Friedrich II., Taler 1786 E, Königsberg. Olding 111 b 2, Davenport 2590.
Leicht justiert, sehr schön +
695 Friedrich II., Taler 1784 E, Königsberg. Olding 111, v. Schrötter 502, Davenport 2590.
Justiert, fast sehr schön
696 Friedrich II., Taler 1764 F. Magdeburg. Olding 120, v. Schrötter 504, Davenport 2588.
Fast sehr schön
697 Friedrich II., 1/6 Taler 1764 F, Magdeburg. Olding 128.
Winziger Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
698 Medaillen Friedrichs II., Bleimedaille o.J. (1747/1748), von Hedlinger. Prämie der Akademie der Wissenschaft. Olding 584. 67,5 mm.
Schön
699 Medaillen Friedrichs II., Bronzemedaille 1757. Auf die Siege des Jahres. Brustbild nach rechts / Herkules erschlägt mit seiner Keule einen am Boden liegenden Riesen, im Hintergrund Stadtansicht. Olding 629, Fr.u.S. 4378, Slg. Marienburg 3182. 41,04 mm.
Vorzüglich
700 Medaillen Friedrichs II., Bronzemedaille 1740, von J. Abraham. Auf die Schlacht bei Liegnitz am 15. August. Geharnischtes Brustbild nach rechts mit umgelegtem Mantel und Ordenskreuz / Aufgestellte Trophäe auf Schlachtfeld, am Boden liegen Gefallene. Olding 669, Fr.u.S. 4427. 53 mm.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
701 Medaillen Friedrichs II., Silbermedaille 1779, von Daniel Friedrich Loos. Auf den Frieden von Teschen. Büste nach rechts mit Lorbeerkranz auf Postament mit fünf Zeilen Inschrift, links Justitia, rechts Bellona, die mit dem Schwert auf eine Karte mit BAVARIA zeigt / Sitzende Bellona schmückt ihren Helm mit dem Laub des neben ihr stehenden Ölbaums, am Boden Schwert und Schild. Olding 708, Fr.u.S. 4488, Sommer A 5. 43,11 mm, 29,06 g.
Kleine Randfehler, vorzüglich
702 Medaillen Friedrichs II., Einseitige Bronzegusssplakette o.J., von Lauchhammer? Wahrscheinlich auf seinen 150. Todestag. Brustbild nach rechts. 77,0 mm.
Feine Originalöse. Schöne Patina. Vorzüglich
703 Goldmünzengewichte, 2 Friedrichs d'or 1821. Passiergewicht. Olding 14 (512), Tewes 40.
Winziger Randfehler, sehr schön
704 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794. Für den Handel mit Süddeutschland. Jaeger 182, v. Schrötter 222, Davenport 2600, Olding 55.
Sehr schön
705 Friedrich Wilhelm II., Einseitige Prägung des 1/2 Kreuzers. Für Neuenburg. Rückseite inkuses Abbild der Vorderseite. Jaeger vergl. 221.
Sehr schön
706 Friedrich Wilhelm II., Kleinmünzen für Neuenburg. 4 Stück.
Sehr schön
707 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1791. Auf die Vermählung seiner Tochter Friederike Luise Wilhelmine mit dem Erbprinzen Wilhelm Friedrich von Oranien, dem späteren Großherzog von Luxemburg. Beider Brustbilder nach links / Altar mit zwei Wappen. 30,0 mm, 6,98 g.
Sehr schön - vorzüglich
708 Friedrich Wilhelm II., Zinnmedaille 1791, von Johann Christian Reich. Auf den Frieden von Pillnitz. Die Büsten Leopolds II. von Österreich und Friedrich Wilhelms II. von Preußen mit Lorbeerkranz einander gegenüber / Neun Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Mit Kupferstift. 43 mm.
Vorzüglich
709 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Loos. Auf die Einnahme von Mainz. Brustbild nach rechts / Preußischer Adler über Stadtansicht. Slg. Henckel 1942, Slg. Marienburg 9956, Sommer A 34. 37 mm, 12,38 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
710 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Daniel Friedrich Loos. Auf seine Rückkehr vom Frankreichfeldzug nach Berlin. Brustbild nach rechts in Uniform mit Ordensband / Zehn Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Slg. Marienburg 9957, Sommer A 38. 37 mm, 14,88 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
711 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Abramson. Auf den Feldmarschall Wichard Joachim Heinrich von Möllendorf (*1724 auf Lindenberg / Priegnitz, +1816 Havelberg). Brustbild nach links / Preußens Genius überreicht einem antik gekleideten Krieger Lorbeerzweig und Marschallstab. Slg. Marienburg 7702. 36 mm, 14,37 g.
Sehr schön
712 Friedrich Wilhelm III., 1/3 Taler 1800 A. Jaeger 28.
Fast vorzüglich
713 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A, Berlin. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, Olding 103.
Sehr schön - vorzüglich
714 Friedrich Wilhelm III., Cu Probe Pfennig 1812 A. AKS 58.
Korrodiert, sehr schön
715 Friedrich Wilhelm III., Taler 1825 A. Jaeger 59, AKS 14.
Sehr schön +
716 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, Thun 252, AKS 9, Kahnt 372, Olding 179.
Sehr schön
717 Friedrich Wilhelm III., 4 Pfennig 1821 A (vz+). Weitere Kupfermünzen. 9 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
718 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1798, von Loos. Auf seine Huldigung in Berlin. Brustbild nach links in Uniform mit Ordensstern / Der preußische Adler hält einen Eichenkranz über einen Steinblock, der mit Fahne, Schwert, Bibel, Bienenkorb und Zweigen belegt ist. 29,97 mm, 9,67 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
719 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille o.J. (um 1800), von Loos. Für freundschaftliche Äußerungen zu allen Gelegenheiten. Göttin der Gesundheit sitzt nach links vor Baum mit Schlange / Genius der Freude steht an Podest. Sommer B 48. 36,55 mm, 14,42 g.
Fast vorzüglich
720 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1800, von Stierle. Auf das neue Jahrhundert. Genius mit Spes vor Säule, links am Boden steigt Phoenix aus den Flamen empor / Apollo in Quadriga auf Wolken, in seiner rechten Hand eine Lyra, über ihm fliegt Amor mit Bogen und Zweig. Slg. Marienburg 3659. 36 mm, 13,66 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
721 Friedrich Wilhelm III., Zinn-Steckmedaille o.J. (1814), von Stettner. Auf die Befreiung Deutschlands von der französischen Herrschaft. Uniformierte Brustbilder Friedrich Wilhelms, Franz' von Österreich und Alexanders von Russland / Stehende Germania mit Speer und Schild. Slg. Julius 2872, Bramsen 1375, Diakov 394.1, Slg. Marienburg -, Bolzenthal 72, Preßler 429. Inhalt 12 zum Teil kolorierte Zeichnungen betreffend Schlachten während des Feldzuges 1814, dazu zwei eingeklebte Innenblätter. 50,0 mm.
Sehr schön
722 Friedrich Wilhelm III., Eisengussmedaille 1815, von Jacob (Guss König, Eisengießerei Berlin). Auf die Befreiungskriege. Unter aufgezogenem Thronhimmel steht der König in Uniform zwischen Soldaten, im Hintergrund Kavallerie / Fünf Zeilen Schrift in Kranz. Slg. Marienburg 3788. 73,5 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - gussfrisch
723 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1823, von Voigt. Auf den Einzug der Kronprinzessin Elisabeth in Berlin am 29. November. Kopf mit hochgesteckten Haaren nach rechts / Schrift. 37,97 mm, 19,09 g.
Kratzer, fast vorzüglich
724 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1833, von Brandt. Auf das 50- jährige Dienstjubiläum des Geheimen Staatsrates und Arztes Dr. Chr. Wilhelm Hufeland, *1762 Langensalza, +1836 Berlin. Brustbild Hufelands nach rechts mit umgelegtem Pelzmantel / Zwei allegorische Figuren, darunter Caritas, die einer am Boden liegenden Frau mit zwei Kindern Hilfe spendet; im Hintergrund erhöhter Sessel, auf dem Äskulapstab und eine Schriftrolle liegen. 41 mm.
Fast Stempelglanz
725 Friedrich Wilhelm III., Vergoldete Bronzemedaille 1834, von Fischer. Auf den Tod des protestantischen Theologen und Philosophen Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher. Brustbild Schleiermachers nach links / Religio thront von vorn über den Werken von Spinoza, Plato und Heraklit, zu den Seiten Genius und zwei Betende, im Abschnitt drei Zeilen Schrift. 45 mm.
Fast vorzüglich
726 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1840, von Pfeuffer. Auf den 100. Jahrestag des Regierungsbeginns Friedrichs des Großen. Brustbild halblinks / Ansicht des Rauch'schen Denkmals. Slg. Henckel 2405, Sommer P 66. 50 mm.
Vorzüglich +
727 Friedrich Wilhelm IV., 4 Pfennig 1844 D. Jaeger 49, AKS 89.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
728 Friedrich Wilhelm IV., Cu 4 Pfennig 1855 A. Jaeger 53, AKS 89.
Vorzüglich - Stempelglanz
729 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Berlin. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381, Olding 301.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
730 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1844 A, Berlin. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69, Kahnt 381, Olding 302.
Sehr schön
731 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1845 A, Berlin. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69, Kahnt 382, Olding 302.
Kleine Kratzer, sehr schön +
732 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A, Berlin. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69, Kahnt 382, Olding 302.
Sehr schön
733 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1855 A. Jaeger 80, Thun 260, AKS 76, Kahnt 377, Olding 306. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Vorzüglich - Stempelglanz
734 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1856 A. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, Kahnt 383, Olding 303.
Schöne Patina. Sehr schön
735 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1858 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
736 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860 A. Jaeger 84, AKS 78.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
737 Friedrich Wilhelm IV., Sterbetaler 1861 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Fleckig, kleine Randfehler, vorzüglich +
738 Wilhelm I., Bergbautaler 1862 A. Jaeger 93, Thun 267, AKS 98, Kahnt 387.
Fast vorzüglich
739 Wilhelm I., Taler 1866 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Winzige Kratzer, Vorzüglich - Stempelglanz
740 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392, Olding 402.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
741 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392, Olding 402.
Winzige Kratzer, sehr schön
742 Wilhelm I., Großes Bronzemedaillon 1871 von Kullrich. Auf den siegreichen Einzug Wilhelms I. in Berlin nach dem Krieg gegen Frankreich. Büste nach rechts / Thronende Germania mit Alsatia und Lothringia umgeben von einem Reliefband mit Soldaten und Zivilisten. Slg. Marienburg 5868. 85 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich
743 Wilhelm I., Bronzemedaille 1886, von Schultz. Auf sein 25-jähriges Regierungsjubiläum. Slg. Marienburg 6227. 70 mm.
Prachtexemplar. Winzige Flecken, fast Stempelglanz
744 Wilhelm I., Silbermedaille 1931. Auf die Gründung des Kaiserreichs vor 150 Jahren. Brustbild fast von vorn / Reichsadler im Wappenkreis. 36 mm, 23,79 g.
Mattiert. Vorzüglich +
745 Wilhelm II., Silbermeaille 1895. Ehrung der Stadt Crimmitschau in Sachsen für die Veteranen des Krieges 1870/71. Die Brustbilder Kaiser Wilhelms I. und König Alberts von Sachsen nebeneinander nach links / Acht Zeilen Schrift zwischen Lorbeerzweigen. 35,5 mm, 19,27 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
746 Wilhelm II., Bronzemedaille 1905, von Krüger und Kullrich. Auf die Einweihung des Berliner Doms. Brustbild in Kürassieruniform mit Adlerhelm und umgelegtem Mantel nach rechts / Ansicht des Berliner Doms. Slg. Marienburg 7212. 58 mm.
Vorzüglich +
747 Wilhelm II., Silberplakette 1912, von Haverkamp. Auf das 25jährige Bestehen des Kieler Yacht-Clubs unter der Schirmherrschaft Kaiser Wilhelms II. als Kommodore des Clubs. Brustbild mit Mütze nach links / Neptun mit Dreizack vor kreuzenden Seglern. 72 x 49,5 mm, 124,5 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
748 Wilhelm II., Silbermedaille 1913. Auf die Jahrhundertfeier der Befreiungskriege. Slg. Marienburg -. 33 mm, 17,67 g.
Mattiert. Vorzüglich
749 Auguste Victoria, *1858, +1921,, Große Bronzemedaille 1891. Imperatrix-Regina-Medaille. Brustbild der Kaiserin halbrechts mit Umschrift / Allianzwappen auf Wappenzelt mit Kaiserinnenkrone. 70 mm.
Fast Stempelglanz

Braunschweig-herzoglich welfische Münzstätte

750 Heinrich der Löwe, Brakteat. 0,76 g. Nach links schreitender Löwe, der Kopf frontal. Berger 636, Denicke 40, Welter 51, Slg. Bonhoff 374.
Prägeschwäche, sehr schön

Braunschweig-Wolfenbüttel

751 Heinrich der Jüngere, Taler 1565, Goslar. Welter 395, Davenport 9051.
Patina. Minimal am Rand bearbeitet, sehr schön
752 Friedrich Ulrich, Taler 1629 HS, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1057 A, Davenport 6303.
Fast vorzüglich
753 August der Jüngere, Taler 1649 HS, Zellerfeld. Münzmeister Henning Schlüter. Geharnischtes Hüftbild nach links, die Rechte hält Kommandostab, die Linke einen Helm / Fünffach behelmtes elffeldiges Wappen, Münzzeichen zu den Seiten des Wappens. Welter 797, Davenport 6348.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
754 Anton Ulrich, allein, Taler 1706 HCH, Braunschweig. Welter 2299, Davenport 2119.
Schöne Patina. Sehr schön
755 Elisabeth Christine, Silbermedaille o.J. (1707), von Richter? Auf ihre Abreise nach Spanien. Büste nach rechts / Über einem Kompass die himmlischen Sternbilder. Brockmann 416, Slg. Montenuovo 1346. 39,0 mm, 28,97 g.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
756 Karl I., 10 Taler 1762 E/IDB, Braunschweig. Münzmeister Johann David Biller. Brustbild in antikem Harnisch mit im Nacken gebundenen Haaren nach rechts / Nach links springendes Pferd. Welter 2692, Friedberg 713.
GOLD. Minimal justiert, winzige Druckstelle, sehr schön
757 Karl I., 2/3 Taler 1765. Brustbild / Pferd. Welter 2733.
Minimal justiert, vorzüglich
758 Wilhelm, Taler 1854 B. Jaeger 250, Thun 121, AKS 80, Kahnt 154, Welter 3097.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast vorzüglich
759 Wilhelm, Doppeltaler 1854 B. Jaeger 251, Thun 119, AKS 73, Kahnt 157, Welter 3089.
Etwas berieben, sehr schön +
760 Wilhelm, Doppeltaler 1855 B. Jaeger 251, Thun 119, AKS 73, Kahnt 157, Welter 3089. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
761 Ernst August, Silbermedaille 1913, von Oertel. Auf seinen Regierungsantritt. Sein Brustbild und das seiner Gemahlin Viktoria Luise von Preußen von vorn / Strahlende Herzogskrone über Schrift. Brockmann 584. 28 mm, 9,41 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Braunschweig-Dannenberg

762 Julius Ernst, Taler 1623, Dannenberg. Jahreszahl aus 1622 geändert. Welter 703 A, Davenport 6420, Bahrfeldt 129. Bahrfeldt schreibt: "Die letzte Z ist auf den mir vorliegenden Exemplaren dieses Thalers anscheinend in eine 3 verändert, so dass der im Jahre 1622 gefertigte Stempel erst 1623 verwendet wurde, Stücke mit klarer Z am Ende sind mir nicht bekannt."
Feine Kratzer, sehr schön

Braunschweig-Lüneburg-Celle

763 Christian von Minden, Taler 1624 HVE, Osterode. Münzmeister Hans von Ecke. Brustbild nach rechts / Dreifach behelmtes neunfeldiges Wappen mit Mindener Mittelschild, Spruch IUSTITIA ET - CONCORDIA. Welter 922, Davenport 6443, Fiala 18.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
764 Friedrich von Celle, Taler o. J., Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1416, Davenport 6487.
Sehr schön
765 Georg Wilhelm, 2/3 Taler 1692 JJJ, Celle. Springendes Pferd. Welter 1589, Davenport 366.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön +

Braunschweig-Calenberg-Hannover

766 Johann Friedrich, Taler 1668, Clausthal. Palmbaum. Welter 1706, Davenport 6569. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +
767 Johann Friedrich, 24 Mariengroschen Landmünze 1673, Clausthal. Pferd. Welter 1739, Davenport 389.
Fundkorrosion, vorzüglich
768 Ernst August, Taler 1681 HB, Clausthal. Münzmeister Heinrich Bonhorst. Nach links springendes Pferd, in der Umschrift römische Jahreszahl / Fünffach behelmtes, zwölffeldiges Wappen mit Osnabrücker Mittelschild. Welter 1957, Davenport 6604, Slg. Knigge, Auktion Rosenberg, Dezember 1930, Nr. 2535. 42,0 mm.
Kleine Kratzer, sehr schön
769 Georg II., Taler 1729 CPS, Clausthal. Pferd. Welter 2554, Davenport 2085.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön
770 Georg III., 2/3 Taler 1814 C, Clausthal. Welter 2811, Jaeger 1 a, AKS 6.
Schöne Patina. Vorzüglich +
771 Georg III., Ausbeute 1/6 Taler 1789 IWS, Clausthal. St. Andreas. Welter 2839, Müseler 10.6.5/15.
Vorzüglich
772 Georg IV., 2/3 Taler 1829. Jaeger 24 a, AKS 39.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
773 Wilhelm IV., Taler 1837 A, 1838, 1850 und 1866. 4 Stück.
Sehr schön
774 Ernst August, Silberne Verdienstmedaille o.J., von Brehmer. Älterer Kopf des Königs nach rechts / Schrift. Brockmann 1095. 26,0 mm, 12,45 g.
Originalöse und Ring. Randfehler, sehr schön
775 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143.
Sehr schön - vorzüglich
776 Georg V., Taler 1865 B. Waterloo. Jaeger 98, AKS 160.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
777 Georg Wilhelm, Goldmedaille 1912, von Berthold Stölzer. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniform fast von vorn / Gekröntes Wappen. Brockmann 1149. 23,0 mm, 4,56 g.
GOLD. Mattiert. Vorzüglich +

Bremen, Erzbistum

778 Johann Friedrich, Herzog zu Holstein-Gottorp, Doppelschilling 1619, Bremervörde. Mit Gegenstempel von Bremen. Jungk zu 353.
Sehr schön

Bremen, Stadt

779 Silberabschlag von den Stempeln des 1/2 Groten 1789 DB. Jungk 1104, Jaeger 13 Anm.
Gewellt, sehr schön - vorzüglich
780 Groten 1840. Jaeger 18, AKS 8.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
781 Medaillen, Bronzegussmedaille 1956, von Kraus. Auf das 50jährige Bestehen der Kaffee-Handels-A.G. (Kaffee-Hag). Kopf des Gründers Ludwig Roselius (1874-1943) nach rechts / Emblem. 81,0 mm.
Vorzüglich

Coesfeld, Stadt

782 Cu 6 Pfennig 1578. Weingärtner 136 c.
Schön

Corvey, Abtei

783 Johann Christoph von Brambach, Kipper Cu Pfennig 1621, Höxter. Mitra zwischen I - 6 und Z - I / Wert in drei Zeilen. Weingärtner -, Ilisch/Schwede 164, Slg. Pieper 3480, dort unter Paderborn gelistet.
Äußerst selten. Schön
784 Christoph von Bellinghausen, Einseitiger Pfennig 1683. Weingärtner 169, Ilisch/Schwede 301.
Schön

Deutscher Orden

785 Schillinge. Wynrich (2), Ulrich (1), Conrad (4). 7 Stück, alle überdurchschnittlich erhalten.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
786 Maximilian I., 1/2 Taler 1614. Neumann 110, Moser-Tursky 411, Prokisch 67 A/a.
Vorzüglich

Dortmund

787 Konrad II., Pfennig. 1,42 g. Kopf nach links / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Berghaus 23, Dannenberg 756.
Fast sehr schön
788 Wenzel, Pfennig. 0,58 g. Kaiser mit Zepter und Reichsapfel in Achtpass / +TR-EMO-NIA Kopf des Hl. Reinoldus in Dreieck. Berghaus 100.
Prägeschwäche, fast sehr schön

Essen, Stift

789 Elisabeth von Nassau, Pfennig. 0,89 g. ////////DENASSO Thronender gekrönter Kaiser mit Lilienzepter und Reichsapfel / /////ASSINDE//// Nassauisches Wappen in Dreipass, in den Winkeln je ein E. Kramer 12.2, Grote 6.
Prägeschwäche, sehr schön

Frankfurt, Stadt

790 Goldgulden o.J. mit Namen Friedrichs. Stehender St. Johannes, Beizeichen G zwischen den Füßen / Reichsapfel in Sechspass. J.u.F. 116 b, Friedberg 941. Seltene Variante.
GOLD. Prägeschwäche, sehr schön
791 Klippe von den Stempeln des Hellers o.J. (16. Jahrhundert). J.u.F. 204.
Alter Henkel. Sehr schön
792 Tournose 1572. J.u.F. 239 g.
Prägeschwäche, sehr schön
793 Taler 1621, mit Titel Ferdinands II. J.u.F. 368, Davenport 5289.
Justiert, sehr schön
794 Dukat 1655. J.u.F. 477, Friedberg 976. In US Plastic-Holder PCGS MS63. Dezentriert.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
795 Tournose 1666. J.u.F. 547.
Sehr schön
796 Kreuzer 1695. J.u.F. 590.
Sehr schön
797 Taler 1762. Nach links blickender Frankfurter Adler / Reich verziertes Kreuz. J.u.F. 819 b, Davenport 2219.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
798 5 Kreuzer 1762. J.u.F. 824 b.
Vorzüglich - Stempelglanz
799 Taler 1765. Münzmeister Bunsen und Neumeister. Nach links blickender gekrönter Adler, darunter Münzmeisterinitialen / Verziertes frei stehendes Kreuz. J.u.F. 858, Davenport 2223.
Justiert, vorzüglich
800 Taler 1765. Münzmeister Bunsen und Neumeister. Nach links blickender gekrönter Adler, darunter Münzmeisterinitialen / Verziertes frei stehendes Kreuz. J.u.F. 858 a, Davenport 2223.
Minimal justiert, vorzüglich +
801 1/2 Taler o.J. (1782-1812). Prämie der Zeichenakademie. Minerva mit zwei Schülern vor Tempel / Adler. J.u.F. 1648. 33,5 mm, 11,81 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
802 Einseitige Medaille 1664. Auf den Kometen? Ansicht der Stadt mit dem Main von Westen, oben zweizeilig 16 FRANCOFVRT.64 - den 17. dec. 2 u zu. Einseitiger brakteatenförmiger Abschlag. J.u.F. 544. 35,0 mm, 0,81 g.
Von größter Seltenheit. Leicht gewellt, vorzüglich - Stempelglanz
803 Silbermedaille 1711, von P.H. Müller. Auf seine Krönung zum Kaiser. Medaillons mit den Bildnissen des Kaisers und der sechs Kurfürsten / Doppeladler mit Reichsinsignien. J.u.F. 661, Förschner 163, Forster 774, Slg. Montenuovo 1369. 49,0 mm, 57,47 g.
Kleiner Randfehler, sehr schön +
804 Silbermedaille o.J. (1745), von Donner. Auf die Kaiserwahl in Frankfurt. Belorbeertes Brustbild nach rechts / Strahlender Name Jehovas über Altar mit Krönungsinsignien. J.u.F. 787 var., Slg. Montenuovo -, Förschner 315. 49,0 mm, 32,88 g.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
805 Doppeltaler 1843. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
806 Doppeltaler 1844. Jaeger 23, AKS 2. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz / fast Stempelglanz
807 Doppelgulden 1845. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173. In US Plastic-Holder PCGS MS 66.
Stempelglanz
808 Doppelgulden 1846. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173.
Kleine Flecken, vorzüglich +
809 Gulden 1861. Jaeger 33, AKS 13.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
810 6 Kreuzer 1866. Jaeger 36, AKS 21.
Prachtexemplar. Feine Patina. Stempelglanz
811 Taler 1858. Jaeger 40, Thun 142, AKS 7.
Kleine Randfehler, sehr schön
812 Taler 1859. Jaeger 41, Thun 142, AKS 8.
Vorzüglich
813 Taler 1860. Jaeger 41, Thun 142, AKS 8, Kahnt 168.
Vorzüglich +
814 Taler 1860. Jaeger 41, Thun 142, AKS 8.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
815 Taler 1860 (3x) und 1863 Fürstentag (Stiftlöcher im Rand). Jaeger 41, Thun 142, AKS 8. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
816 Taler 1863. Jaeger 42 b, AKS 10. Besserer Jahrgang.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Vorzüglich - Stempelglanz
817 Doppeltaler 1860. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
818 Doppeltaler 1860. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
819 Doppeltaler 1861. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
820 Doppeltaler 1861. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183.
Vorzüglich - Stempelglanz
821 Doppeltaler 1862. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183.
Sehr schön +
822 Doppeltaler 1866. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
823 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann von Österreich. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39, Kahnt 176.
Kleiner Kratzer, vorzüglich
824 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, AKS 44.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
825 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
826 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1817. Auf das Reformationsjubiläum. Beiderseits Schrift. J.u.F. 1016. 22 mm, 2,15 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
827 Taler 1859, 1860 und 1862. 3 Stück.
Kleine12, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
828 Silberne Schulprämien. 5 Stück.
Meist sehr schön
829 6 Kreuzer. 6 Stück.
Vorzüglich und besser
830 Silbermedaille 1809, von Loos. Auf die Goldene Hochzeit von Alexander Gontard und Maria Cäcilia, geborene Dubosc. Drei Kinder schmücken Altar mit Rosen / Elf Zeilen Schrift in Kranz. J.u.F. 1000, Sommer A 137. 42 mm, 27,90 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
831 Kriegsdenkmünze 1815 an Offiziere und Mannschaften aus dem Gebiet der Stadt Frankfurt. Frankfurter Adler / Fünf Zeilen Schrift zwischen Palm- und Lorbeerzweig. J.u.F. 1786, Nimmergut 821. An rot-weißem Band. 33,5 mm, 15,80 g.
Originalöse. Vorzüglich +
832 Silbermedaille 1840, von Neuss. Auf den Deutschen Bund. Arminius mit Pfeilbündel auf Waffen erhebt die Hand zum Schwur / Wappen der Bundesstaaten. J.u.F. 1837. 40,5 mm, 22,62 g.
Schöne Patina. Feine Kratzer, vorzüglich +
833 Bronzemedaille 1860, von Sebald. Auf Ernst Moritz Arndt. Brustbild nach links / Sieben Zeilen Schrift, umher Eichenkranz. J.u.F. 1157. 37 mm.
Vorzüglich +
834 Silbermedaille 1898, von Drentwett. Auf die 50-Jahrfeier der Eröffnung des Parlaments. Doppeladler / Acht Zeilen Schrift in Kranz unter Stadtwappen. J.u.F. 2332. 41 mm, 25,23 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Frankfurt-Fürstprimatische Staaten

835 Carl Theodor von Dalberg, Kreuzer 1808. Jaeger 2, AKS 3.
Vorzüglich +
836 Carl Theodor von Dalberg, Silbermedaille 1807. vermutlich von J. Chr. Reich. Auf die Huldigung der Stadt Frankfurt. Brustbild nach links / Ansicht der Stadt mit Sachsenhausen von Westen. J.u.F. 987, Slg. Walther 689. 41,0 mm, 26,21 g.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Stempelglanz

Freiburg, Stadt

837 Kreuzer 1715. Berstett 260.
Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz

Freising, Bistum

838 Sedisvakanz, Silbermedaille 1763. Die Brustbilder eines Bischofs und eines Fürsten nebeneinander auf zwei Postamenten / Madonna mit Kind umgeben von den Wappen des Domkapitels und der Domherren. Sellier 55, Zepernick 84. 44 mm, 43,79 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Fulda, Bistum

839 Philipp Schenk von Schweinsberg, Dreier 1548. Buchonia 3.
Sehr schön
840 Adalbert von Walderdorff, 1/6 Taler 1757 ND.
Sehr schön - vorzüglich
841 Heinrich VIII. von Bibra, 20 Kreuzer 1788. Auf seinen Tod. Buchonia 129.
Vorzüglich
842 Adalbert von Harstall, Taler 1795. Kontribution an die Rheinarmee. Buchonia 3, Davenport 2265.
Schöne Patina. Justiert, Schrötlingsriss, Prägeschwäche, vorzüglich +
843 Adalbert von Harstall, Taler 1795. Kontribution an die Rheinarmee. Buchonia 3, Davenport 2265.
Schöne Patina. Justiert, Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
844 Adalbert von Harstall, Taler 1796. Brustbild / Wappen. Buchonia 5, Davenport 2264. In US Plastic-Holder ICG MS61.
Schöne Patina. Vorzüglich +
845 Adalbert von Harstall, 1/2 Taler 1796. Brustbild / Wappen . Buchonia 6.
Berieben, Schrötlingsfehler, sehr schön
846 Adalbert von Harstall, 1/2 Taler 1796. Kontribution. Buchonia 8.
Schöne Patina. Schrötlingsriss, vorzüglich - Stempelglanz
847 Kleinmünzen. Dazu einige Notmünzen. 12 Stück.
Schön - vorzüglich

Goslar, Stadt

848 Taler 1545. Maria mit Kind und Zepter in Strahlen- und Flammenglorie auf Mondsichel stehend / Adler mit ausgebreiteten Schwingen nach links blickend. BBK 103 A/a, Davenport 9198.
Sehr schön
849 Mattier (1/2 Mariengroschen) 1550. BBK 163 A/c.
Fast sehr schön

Halberstadt, Bistum

850 Gero von Schermbke, Brakteat. 0,87 g. Bischof mit Krummstab und Buch im Portal eines zweitürmigen Gebäudes, über dem sich St. Stephan mit erhobenen Händen befindet. Im Feld Kugel und Knoten. Slg. Bonhoff 465, Slg. Löbbecke 41, Slg. Hohenstaufen 248, Berger 1288.
Prägeschwäche, sehr schön +
851 Anonym. Zweite Hälfte 13. Jahrhundert, Brakteat, Halberstadt? 0,62 g. Auf Bogen sitzender Bischof mit zwei Doppelreichsäpfeln mit Lilien. Slg. Bonhoff -, Besser/Brämer/Bürger vergl. 20.04.
Sehr schön

Halle an der Saale

852 Bronzemedaille 1829, von Pfeuffer. Auf die Ernennung des italienischen Opernkomponisten Spontini zum Ehrendoktor der Universität. 52 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Hamburg-Stadt

853 Viertelwitten nach dem Rezess von 1387. Stadtburg / Kreuz mit Rund, darin Punkt, in den Winkeln Nesselblätter. Jesse 381, Gaedechens 1229 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
854 Witten 1502. Jesse 595, Gaedechens 1165.
Schön - sehr schön
855 Taler 1730 IHL. Auf das Konfessionsjubiläum. Behelmtes Wappen mit der Stadtburg / Gekrönter Doppeladler mit Reichsapfel, Zepter und Schwert. Gaedechens 524, Davenport 2282, Jaeger 52.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
856 Taler 1748 IHL. Auf den Westfälischen Frieden. Auf verzierter Leiste stehen zwei Löwen und halten behelmtes Wappen mit der Stadtburg / Gekrönter Doppeladler mit Reichsapfel, Zepter und Schwert. Gaedechens 526, Davenport 2284, Jaeger 54.
Schöne Patina. Kleiner Fleck, vorzüglich
857 Silbermedaille 1750. Auf den Brand der St. Michaeliskirche. Ansicht der Kirche / Ansicht der Ruine. Gaedechens 1866. 48,3 mm, 29,55 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
858 Silbermedaille 1788, von Aaron. Auf den Tod des Bürgermeisters J. Luis. Brustbild nach rechts / Trauernde Hammonia stützt sich auf Schild und lehnt an Postament mit eine Urne. Gaedechens 1963. 47,5 mm, 51,12 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
859 Silbermeaille 1811, unsigniert. Auf die 1000-Jahrfeier des Wiederaufbaus Hamburgs durch Karl den Großen. Religio tröstet sitzende Hammonia / Dankende Hammonia auf Anker gestützt neben Gegenständen des Handels und des Gewerbes. Gaedechens 2020. 40,0 mm, 18,93 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
860 Silbermedaille 1835, von Held. Auf den Tod des Bürgermeisters Martin Garlieb Sillem. Brustbild in Amtstracht nach links / Behelmtes Familienwappen. Gaedechens 2061. 42,5 mm, 28,93 g.
Schöne Patina. Berieben, vorzüglich
861 Tragbare Bronzemedaille 1910. Auf den Besuch der 'Brüder der Pilger Loge London'. 42 mm.
Trageöse, winzige Kratzer, vorzüglich

Hanau-Hanau, Stadt

862 Versilberter Messingjeton 1813. Auf die Befreiungskriege. Die stehenden Monarchen von Preußen, Russland und Österreich / Der preußische Adler vertreibt einen anderen Adler, darunter Schlachtszene vor der Stadtansicht von Hanau. Slg. Julius, 2698, Bramsen 1273, Diakov 367. 33,00 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Hannover, Stadt

863 Bronzemedaille 1881, von Brehmer. Für hervorragende Leistungen. Verliehen auf der allgemeinen Land- und forstwirtschaftlichen Ausstellung. Sitzende Stadtgöttin mit Lorbeerkranz zwischen Füllhorn und Schild / Vier Zeilen Schrift in Eichenkranz. 59,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Harz-Jetons von Bergbeamten

864 Gregorius von Wehnde in Zellerfeld, Cu Jeton 1644. Kerze mit Leuchter / Wappen mit Büffelhörnern. Elbeshausen B 16, Neumann 31849, Knyphausen -, Heyse 147.
Prägeschwäche, Randfehler

Harz-Münzmeisterpfennige

865 Rechenpfennige. 8 Stück.
Schön - sehr schön
866 Cu Rechenpfennige. 4 Stück.
Sehr schön

Hessen

867 Heinrich I., Pfennig, Wolfhagen. 1,29 g. Hüftbild mit Schwert und Reichsapfel / Gelocktes Brustbild unter Dreibogen mit Turm und zwei Kreuzfahnen. Ohne Umschriften. Schütz 35.
Sehr schön +
868 Ludwig I., Groschen. Dazu weitere hessische Münzen des 15. und 16. Jahrhundert. 7 Stück.
Sehr schön

Hessen-Kassel

869 Moritz, Kipper Dreier 1622. Löwe nach rechts über C in Kartusche, oben 1622 / Reichsapfel mit Wertzahl 3 in Kartusche. Schütz 669, Hoffmeister -.
Korrodiert, sehr schön
870 Wilhelm VI., 1/8 Taler 1651, Kassel. Auf den Tod seiner Mutter Amalia Elisabeth. Ausbeute. Schütz 1161, Hoffmeister 1184.
Schöne Patina. Vorzüglich
871 Friedrich II., Taler 1766. Schütz 1852, Davenport 2302.
Kleine Feilspur am Rand, sehr schön
872 Friedrich II., 1/4 Taler 1767. Schütz 1873.
Fast vorzüglich
873 Friedrich II., 1/8 Taler 1767. Schütz 1876, Hoffmeister 2370.
Vorzüglich +
874 Wilhelm IX., 8 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
875 Wilhelm I., Taler 1820. Jaeger 12, Thun 182, AKS 5, Kahnt 250.
Fast vorzüglich
876 Wilhelm II., Taler 1821. Jaeger 19, Thun 183, AKS 19, Kahnt 251.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
877 Wilhelm II., Taler 1822. Variante mit 'Hess'. Jaeger 19, Thun 183, AKS 19, Kahnt 251.
Sehr schön
878 Wilhelm II., 1/2 Kreuzer 1834. Für Oberhessen, Hanau und Fulda. Jaeger 26, AKS 37.
Winzige Schrötlingsfehler am Rand, fast Stempelglanz
879 Wilhelm II., 2 Silbergroschen 1842. Jaeger 38, Thun 49.
Vorzüglich +
880 Wilhelm II., Kleinmünzen. 10 Stück.
Sehr schön
881 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, 1/6 Taler 1838 und 1847. Dazu weitere Hessische Kleinmünzen und Notgeld. Jaeger 31, AKS 47. 14 Stück.
Sehr schön
882 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Taler 1839. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46, Kahnt 252, Davenport 692. Auflage 2570 Stück.
Sehr schön
883 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Doppeltaler 1840. Jaeger 33, Thun 185, AKS 43, Kahnt 253, Davenport 693.
Sehr schön
884 Friedrich Wilhelm I., Cu 3 Heller 1864. Jaeger 41, AKS 67.
Fast Stempelglanz
885 Friedrich Wilhelm I., Doppeltaler 1855. Ohne CP am Halsabschnitt. Jaeger 47 a, Thun 188, AKS 60, Kahnt 258.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
886 Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön

Hessen-Darmstadt

887 Ernst Ludwig, 2 Albus. 9 Stück.
Sehr schön
888 Ludwig VIII., 1/8 Taler (Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten) o.J. Pferd nach links / Gekröntes Doppelmonogramm. Schütz 3090, Hoffmeister 3877.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
889 Ludwig VIII., Silbermedaille, sogenannter 'Hirschtaler' o.J., von Schäfer. Kronenhirsch schreitet rechts vor Schloss Kranichstein, davor zwei kämpfende Hirsche / Auf aufgespannter Hirschdecke fünf Zeilen Schrift O! WIR ARME / HOERNERTR[AE]GER / HABEN WIEDER / WILLEN / SCHW[AE)GER. Schütz 3124, Hoffmeister 3931. 43 mm, 28,82 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
890 Ludwig I., Kreuzer 1808. Jaeger 5, AKS 89.
Vorzüglich
891 Ludwig I., 5 Kreuzer 1808. Jaeger 8, AKS 82.
Sehr schön
892 Ludwig I., 20 Kreuzer 1808 RF. Jaeger 9, AKS 77.
Sehr schön
893 Ludwig I., 10 Kreuzer 1808 und weitere Kleinmünzen. Jaeger 9, AKS 77. 10 Stück.
Schön - sehr schön
894 Ludwig I., 20 Kreuzer 1807 RF. Mit L am Halsabschnitt. Jaeger 11, AKS 75.
Sehr schön
895 Ludwig I., 6 Kreuzer 1820. Jaeger 25, AKS 78.
Fast Stempelglanz
896 Ludwig I., 6 Kreuzer 1821. Jaeger 26, AKS 79.
Vorzüglich - Stempelglanz
897 Ludwig I., 6 Kreuzer 1827. Jaeger 26, AKS 79.
Fast Stempelglanz
898 Ludwig II., 6 Kreuzer 1835. Jaeger 32, AKS 107.
Fast Stempelglanz
899 Ludwig II., 6 Kreuzer 1836. Jaeger 32, AKS 107. In US Plastic-Holder NGC MS67.
Stempelglanz
900 Ludwig II., 6 Kreuzer 1838. Jaeger 32, AKS 107.
Vorzüglich - Stempelglanz
901 Ludwig II., 1/2 Gulden 1840. Jaeger 37, AKS 106.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
902 Ludwig II., Gulden 1838. Jaeger 38 b, AKS 104.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
903 Ludwig II., Gulden 1839. Jaeger 39, AKS 105. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz
904 Ludwig II., Gulden 1840. Dazu 1847. Jaeger 39, AKS 105. 2 Stück.
Sehr schön
905 Ludwig II., Doppeltaler 1839. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Kleine Kratzer, sehr schön
906 Ludwig II., Doppeltaler 1840. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Sehr schön +
907 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
908 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
909 Ludwig II., Doppeltaler 1842. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264. 2 Stück.
Sehr schön
910 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100, Kahnt 265.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
911 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100, Kahnt 265. 3 Stück
Sehr schön
912 Ludwig II., Doppelgulden 1845. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262. 3 Stück.
Sehr schön
913 Ludwig II., Doppelgulden 1846. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262.
Sehr schön
914 Ludwig II., Doppelgulden 1847. Jaeger 42, Thun 197, AKS 101, Kahnt 262.
Etwas berieben, kleine Kratzer, sehr schön
915 Ludwig II., 3 Kreuzer 1835. Jaeger 45, AKS 113.
Fast Stempelglanz
916 Ludwig II., Taler 1833. Jaeger 333, Thun 194, AKS 102, Kahnt 263.
Leicht gereinigt, sehr schön +
917 Ludwig III., Gulden 1856. Jaeger 49 b, AKS 123.
Schöne Patina. Vorzüglich
918 Ludwig III., Doppelgulden 1854. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267.
Schöne Patina. Sehr schön +
919 Ludwig III., Doppelgulden 1855. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
920 Ludwig III., Doppelgulden 1855. Jaeger 51, Thun 198, AKS 121, Kahnt 267.
Schöne Patina. Sehr schön
921 Ludwig III., Doppeltaler 1854. Jaeger 52, Thun 199, AKS 119, Kahnt 268.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
922 Ludwig III., Taler 1865. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Hessen-Homburg

923 Philipp, Gulden 1841. Jaeger 7, AKS 167.
Schöne Patina. Sehr schön
924 Ferdinand, Taler 1863. Jaeger 9, Thun 202, AKS 172, Kahnt 270.
Sehr schön

Hohenlohe-Ingelfingen

925 Friedrich Ludwig, Taler 1796. Brustbild nach rechts / Wertangabe mit großer römischer Wertzahl und Jahreszahl. Albrecht 207, Davenport 2356.
Henkelspur, sehr schön

Hohenlohe-Neuenstein-Öhringen

926 Ludwig Friedrich Karl, Taler 1770, Nürnberg. Albrecht 168, Davenport 2352.
Sehr schön
927 Ludwig Friedrich Karl, 10 Kreuzer 1804, Nürnberg. Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten. Albrecht 186.
Schöne Patina. Vorzüglich

Hohenlohe-Schillingsfürst

928 Carl Albrecht, 1 Kreuzer 1768. Albrecht 293.
Stempelglanz
929 Carl Albrecht, Kleinmünzen. 7 Stück.
Gelocht (1x), schön - sehr schön und besser
930 Chlodwig, Silbermeaille 1894. Brustbild nach rechts / Von Löwen gehaltenes Wappen auf Wappenzelt. 33,5 mm, 18,49 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Hohenzollern-Hechingen

931 Friedrich Wilhelm Constantin, Gulden 1839. Jaeger 5, AKS 4.
Sehr schön +
932 Friedrich Wilhelm Constantin, Gulden 1843. Jaeger 5, AKS 4.
Patina, fast sehr schön
933 Friedrich Wilhelm Constantin, Doppelgulden 1847. Jaeger 6, AKS 3. In US Plastic-Holder PCGS MS63PL. Auflage: 4300 Exemplare.
Von polierten Stempeln. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz

Hohenzollern-Sigmaringen

934 Carl, Gulden 1839. Jaeger 13, AKS 11.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön +
935 Carl, Gulden 1847. Jaeger 13, AKS 11.
Sehr schön +
936 Carl, Doppelgulden 1847. Jaeger 14, Thun 208, AKS 10.
Stärkere Randfehler und Kratzer, sehr schön
937 Carl, Doppelgulden 1848. Jaeger 14, Thun 208, AKS 10.
Schöne Patina. Sehr schön +
938 Carl, Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön, einige besser
939 Friedrich Wilhelm IV. König von Preussen, 3 Kreuzer - 1 Gulden 1852. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Isny, Stadt

940 Silbermedaille 1906. Auf das Festschiessen. Adler mit Stadtwappen / Brustbild von König Wilhelm II. von Württemberg. Nau 320. 42,5 mm, 29,08 g.
Vorzüglich

Köln, Erzbistum

941 Pilgrim 1021-1036 und Kaiser Konrad, Pfennig. 1,47 g. Kreuz, in den Winkeln PI - LI - GR - IN / Fünfsäulige Kirche mit rundem Giebel. Hävernick 222, Dannenberg 381.
Schöne Patina. Prägeschwäche, sehr schön
942 Hermann II. 1036-1056 und Kaiser Konrad II., Denar. Kreuz im Perlkreis / Kirchengebäude mit Stadtnamen. Hävernick 251.
Sehr schön
943 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1411), Bonn. Noss 262, Friedberg 791.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz

Köln, Stadt

944 Taler 1568. Noss 135, Davenport 9155.
Prägeschwächen, leicht korrodiert, sehr schön
945 Dukat 1644. Noss 402 d, Friedberg 766.
GOLD. Kleiner Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
946 2/3 Taler 1700. Noss 561a.
Sehr schön

Lauenburg

947 August, 1/4 Taler 1624, Lauenburg. Dorfmann 88 a.
Schöne Patina. Starker Schrötlingsriss, sehr schön

Lindau, Stadt

948 Brakteat. 0,43 g. Linde mit sieben Blättern und 16 Blüten, Lebek 4, Slg. Bonhoff 1824, Slg. Wüthrich 248, Berger 2519, Klein/Ulmer 84.
Vorzüglich
949 Silbermedaille 1730, von P. P. Werner. Auf die 200-Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession. Gekrönter Doppeladler mit Zepter und Schwert in den Fängen, umher ein Kreis aus 14 Wappenschilden / Elf Zeilen Schrift, darunter Wappenkartusche mit Fontäne, umher Palm- und Lorbeerzweig. Nau 21. 46,98 mm, 25,69 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Lippe-Detmold

950 Friedrich Adolf, 1/12 Taler 1717. Grote 227, Slg. Weweler 633, Ihl/Schwede 439.
Sehr schön +
951 Simon August, Kleinmünzen. 7 Stück.
Meist sehr schön
952 Simon August, Kupfermünzen. 19 Stück.
Sehr schön und besser

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

953 Dominik Constantin, Kleinmünzen. 13 Stück.
Meist sehr schön

Lübeck, Stadt

954 Taler 1610. Mit Titel Rudolfs II. Variante: Reversumschrift beginnt und endet mit einem fünfstrahligen Stern. Behrens 140 d (var.), Davenport 5446.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsriss, vorzüglich
955 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Sehr schön - vorzüglich
956 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Sehr schön +

Magdeburg, Stadt

957 Silbermedaille 1805, unsigniert, von Enhörning. Auf den Tod des Pastors Christoph Wilhelm Lüdeke, geprägt auf Veranlassung von Freunden und Angehörigen im Jahre 1806. Brustbild Lüdekes nach rechts / Neun Zeilen Schrift, umher Sterne. Hildebrand 257. Christoph Wilhelm Lüdeke (*1737 Schöneberg) war vier Jahre lang Pastor in Magdeburg, bevor er 1773 nach Stockholm ging. 45,0 mm, 37,32 g.
Vorzüglich

Mainz, Erzbistum

958 Dietrich II. von Isenburg zum zweiten Mal, Groschen o.J. auf Meissener Schlag, Heiligenstadt. Slg. Walther 164.
Schön - sehr schön
959 Anselm Franz von Ingelheim, 12 Kreuzer 1693 CB, Aschaffenburg. Slg. Walther 431, P.A. 591.
Vorzüglich - Stempelglanz
960 Friedrich Karl Joseph, Silbermedaille 1792, von Stockmar. Auf die 400-Jahrfeier der Universität Erfurt. Brustbild nach rechts / Vierzehn Zeilen Schrift. Slg. Walther 675, Leitzmann 838, Laverrenz 115. 44 mm, 29,36 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Mansfeld-vorderortische Linie zu Friedeburg

961 Peter Ernst I., Johann Albrecht, Johann Hoyer III., Taler 1580. Tornau 545, Davenport 9504.
Winzige Henkelspur, schön - sehr schön
962 Peter Ernst, Bruno, Gebhard und Johann Georg, Taler 1588 BM, Eisleben. Davenport 9508.
Winzige Henkelspur, sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern

963 Volrad VI., Jobst II., Wolfgang III. und Bruno, Taler 1617 AK, Eisleben. Tornau 703, Davenport 6955.
Winzige Henkelspur, sehr schön

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

964 Christian Friedrich, Taler 1664. Tornau 1424, Davenport 7021.
Kleine Henkelspur, Felder geglättet, sehr schön

Mark, Grafschaft

965 Engelbert II., Hälbling, Iserlohn. 0,37 g. Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust Vierpassrosette / Schachbalken auf gegittertem Grund. Menadier 49, Slg. Lejeune 1223 ff.
Kleiner Randfehler, sehr schön
966 Engelbert III., Pfennig, Iserlohn. 1,00 g. ENGELBERT'COM MARh Märkischer Schild, darüber L / MONETA IN LON Kleepflanze. Menadier 62, Slg. Lejeune 1261.
Prägeschwäche, sehr schön
967 Engelbert III., Pfennig, Hattingen. 0,87 g. ENGELBERT'COMMAR' Märkischer Schild, darüber h / MONETA hATNEChE Kleepflanze. Menadier 63 var., Slg. Lejeune 1276 var.
Kleine Prägeschwäche, vorzüglich
968 Engelbert III., Pfennig, Hattingen. 0,80 g. ENGELBERT'COMMAR' Märkischer Schild, darüber h / MONETA hATNEChE Kleepflanze. Menadier 63 var., Slg. Lejeune 1276 var.
Sehr schön - vorzüglich
969 Engelbert III., Pfennig, Unna. 1,19 g. ENGELBERT'COM MARh Märkischer Schild, darüber A / MONETA IN VNNA Kleepflanze. Menadier 64 a, Slg. Lejeune 1293.
Sehr schön
970 Engelbert III., Hälbling, Hattingen. 0,44 - 0,49 g, COMESD/// Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust h / MON-///-hAT-NEC Schachbalken in Raute. Menadier 68 var., Slg. Lejeune 1270 ff. Drei variierende Exemplare.
Prägeschwäche, schön
971 Engelbert III., Pfennig, Iserlohn. 0,86 g. CO/// DE MARh/ Thronender Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust Schachbalken / ///ETA ///OEN Schachbalken zwischen L oben und L unten in Vierpass. Menadier 70, Slg. Lejeune 1255.
Sehr schön
972 Engelbert III., Pfennig, Hattingen. 1,08 g. COMES DE MARh Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust h / MONET/ //NEGGE Schachbalken in Vierpass, oben h, unten drei Röschen. Menadier 72, Slg. Lejeune 1265.
Sehr schön +
973 Engelbert III., Pfennig, Hattingen. 0,86 g. COMES DE MA// Graf mit Schwert und Zweig, auf der Brust h / Schachbalken in Vierpass, oben h, unten drei Röschen. Menadier 72, Slg. Lejeune 1265.
Fast sehr schön
974 Engelbert III., Pfennig, Unna. 0,78 g. COM//////RhA Graf von vorn mit Schwert und Zweig, auf der Brust ein A / ////TA*IN*UNN/ Schachbalkenschild in Vierpass, oben und unten ein A. Menadier 73, Slg. Lejeune -.
Prägeschwäche, fast sehr schön
975 Engelbert III., Pfennig, Unna. 0,78 g. COMES /////RhA Auf Bank thronender Graf mit Schwert und Zweig, im Feld links ein A / ///////// VNNAS Schachbalkenschild in Sechspass. Menadier 79, Slg. Lejeune vergl. 1281.
Prägeschwäche, schön
976 Engelbert III., Pfennige, Unna. 4 Stück.
Randfehler, sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

977 Friedrich Franz II., Taler 1848 A. Mecklenburg-Strelitz. Taler 1870 A. 2 Stück.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön

Mecklenburg-Parchim, Stadt

978 Viertelwitten nach dem Rezess von 1389. Stierkopf / Kreuz mit Rund und einer fünf Punkte (Rosette?). Jesse 400, Oertzen 530.
Prägeschwäche, sehr schön

Mecklenburg-Wismar, Stadt

979 1/4 Witten nach dem Rezess von 1379. Stierkopf / Blumenkreuz mit Rund und Stern. Jesse 366.
Fast sehr schön

Mörs, Grafschaft

980 Haus Oranien. Moritz I., Cu Jeton 1601. Auf seine Proklamation zum Grafen. Brustbild mit geschultertem Schwert / Gekröntes Wappen. Slg. Vielhaber 55, Dugniolle 3518.
Sehr schön +

Montfort, Grafschaft

981 Johann VIII., 15 Kreuzer 1679. Ebner 122, Slg. Wurster 1526.
Winziger Randfehler, sehr schön

Münster, Bistum

982 Ferdinand von Bayern, Taler 1639, Münzzeichen Vogel. Schulze 34, Davenport 5591.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
983 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Auf die Einnahme der Stadt. Auf Wolke schwebender St. Paulus mit Schwert über befestigter Stadtansicht / Fünffach behelmtes Wappen mit eingestecktem Krummstab und Schwert, Mittelschild Galen. Schulze 106, Davenport 5603.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
984 Franz Arnold von Metternich, Taler 1710 JW, Münster. St. Paulus, das Schwert mit der Linken emporgehalten, ergreift die Hand des Heiligen Liborius, der in der Linken Buch und Krummstab hält / Gekröntes verziertes Wappen auf Krummstab und Schwert, Mittelschild Metternich. Schulze 171 c var., Davenport 2466.
Vorzüglich
985 Maximilian Friedrich von Königseck, 1/3 Taler 1765. Schulze 265.
Vorzüglich

Münster, Stadt

986 Der Westfälische Frieden, Silbermedaille 1648, von Ketteler. Zwei Engel über Stadtansicht / Zwei verschlungene Hände vor Füllhörnern über Kriegsgerät. Dethlefs/Ordelheide 125. 54 mm, 27,62 g.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +

Nassau

987 Friedrich August und Friedrich Wilhelm, 20 Kreuzer 1809 L. Jaeger 10 b, AKS 3.
Fast vorzüglich
988 Friedrich August und Friedrich Wilhelm, 20 Kreuzer 1809. Jaeger 11, AKS 4.
Sehr schön

Nassau-Weilburg

989 Carl August, Cu 1/4 Kreuzer 1752. Monogramm / Wert. Isenbeck 144.
Sehr schön

Nassau-Diez-Oranien

990 Wilhelm IV. Heinrich Friso, Silbermedaille 1747, von Holtzhey. Auf seine Ernennung zum Statthalter der Niederlande. Geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Ordensband nach / Löwe mit umgelegtem Pfeilbündel steht auf Fesseln an Altar mit Bibel, in der rechten Hinterpfote des Löwen steckt ein Pfeil, mit der linken Vorderpfote greift er nach einem Lorbeerzweig, der ihm von einer aus Wolken kommenden Hand entgegengehalten wird; im Hintergrund Segelschiff. van Loon 233. 42,0 mm, 28,60 g.
Sehr schön - vorzüglich

Nürnberg, Stadt

991 Taler 1634. Mit Titel Ferdinands II. Genius mit drei Wappen nach links blickend, oben die geteilte Jahreszahl / Gekrönter Doppeladler mit Brustschild., Zepter und Schwert. Kellner 245, Slg. Erlanger 426, Davenport 5651.
Schöne Patina. Kleines Zainende, vorzüglich +
992 Taler 1759 MF. Kellner 338, Davenport 2485.
Von korrodierten Stempeln, fast vorzüglich
993 Taler 1763 SF. Mit Titel von Franz I. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 340, Davenport 2488. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
994 Taler 1768. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
995 1/2 Taler 1766. Kellner 354, Slg. Erlanger 775.
Vorzüglich - Stempelglanz
996 Taler 1622. Slg. Erlanger 395, Davenport 5636.
Sehr schön - vorzüglich
997 Kreuzer 1678. Pfennig 1683, 1684, 1685, 1686, 1687. 6 Stück.
Fast Stempelglanz
998 Taler 1760. Slg. Erlanger 741, Davenport 2486.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
999 Mittlerer Kerzendreier o.J., von G. F. Nürnberger (1682-1724). Slg. Erlanger 965.
Vorzüglich +
1000 Medaillen, Silbermedaille o.J. (um 1700), von Hautsch. Auf die 10 Gebote. Kniender Moses mit Gebotstafeln / Strahlender Gottesname über Gebotstafeln. Slg. Erlanger -, Slg. Goppel -. 39,44 mm, 14,64 g.
Kleine Randfehler, sehr schön
1001 Medaillen, Dukatenförmige Silbermedaille o.J. (um 1700), unsigniert. Auf den Glauben. Erdhalbkugel mit Kreuzen bestückt / Krone in Wolken. 21,88 mm, 3,11 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1002 Medaillen, Silbermedaille 1730, von Dockler. Auf den 200. Jahrestag der Augsburger Konfession in Nürnberg. Brustbilder Martin Luther und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Rauchaltar zwischen Strahlen. Slg. Erlanger 2491, Slg. Whiting 421. 32 mm, 14,71 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Nürnberg-Rechenpfennige

1003 Rechenpfennige. 18 Stück.
Sehr schön
1004 Rechenpfennige. 16 Stück.
Sehr schön
1005 Rechenpfennige. 36 Stück.
Schön - sehr schön bis sehr schön
1006 Rechenpfennige. Alphabet. 10 Stück.
Schön bis sehr schön +
1007 Rechenpfennige. 16. Jahrhundert. Für den französischen Markt. 10 Stück.
Schön - sehr schön
1008 Rechenpfennige. 24 Stück.
Sehr schön
1009 Rechenpfennige. Hans Schultes. 12 Stück, darunter 3 dickere Abschläge.
Schön - sehr schön
1010 Rechenpfennige. Schiffsmotive. 15 Stück.
Schön - sehr schön
1011 Rechenpfennige. Alphabet. 10 Stück.
Fast schön bis sehr schön +
1012 Rechenpfennig. Hans Krauwinkel und Maler (1x). 12 Stück.
Schön - sehr schön
1013 Rechenpfennige. Damian Krauwinkel. 6 Stück.
Sehr schön
1014 Rechenpfennige. Wolf Lauffer. 16 Stück.
Fast sehr schön - sehr schön
1015 Rechenpfennige. Hans Lauffer. 12 Stück.
Schön - sehr schön
1016 Rechenpfennige. Lazarus Gottlieb Lauffer. 15 Stück.
Fast sehr schön - sehr schön
1017 Rechenpfennige. Schiffsmotive. 17 Stück.
Schön - sehr schön
1018 Rechenpfennige. Hans Schultes. Bartpfennige. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1019 Rechenpfennige. Killian Koch. 13 Stück.
Schön - sehr schön
1020 Rechenpfennige. Hans Krauwinkel. 12 Stück.
Schön - sehr schön
1021 Rechenpfennige. Hans Krauwinkel. 12 Stück.
Schön - sehr schön
1022 Rechenpfennige. Hans Krauwinkel. 12 Stück.
Schön - sehr schön
1023 Rechenpfennige. Egidius Krauwinkel. 11 Stück.
Schön - sehr schön
1024 Rechenpfennige. Killian Koch. 10 Stück.
Schön - sehr schön bis sehr schön
1025 Rechenpfennige. Georg Schultes. 8 Stück.
Fast sehr schön - sehr schön
1026 Rechenpfennige. Für den französischen Markt mit Dauphin. 10 Stück.
Schön - sehr schön
1027 Hans Krauwinkel ca., Rechenpfennig o.J. von Hans Krauwinkel. Auf den Dauphin (Ludwig XIII). Dauphin in langem Kleid, in der Rechten Lanze / Apollo und Diana auf Wolken, Armbrüste auf die Landschaft richtend. Neumann 32257, Stalzer 252. 28 mm.
Fast sehr schön
1028 Hans Krauwinkel ca., Rechenpfennig o.J. Bienenkorb zwischen Füllhörnern / Wappen. Neumann 32278, Stalzer 343. 28,0 mm.
Sehr schön
1029 Hans Krauwinkel ca., Rechenpfennig o.J. von Hans Krauwinkel und Egidius Krauwinkel. Januskopf / Wappen der Nürnberger Patrizierfamilie Ketzel mit Meerkatze. Neumann -, Stalzer 353. 28,0 mm.
Fast sehr schön
1030 Hans Ulrich Horauff, Cu Rechenpfennig o.J. Brustbild Ludwigs XIV nach rechts / HANS.VLRICH.HORAUFFS RECH:PFEN: Gekröntes Lilienwappen. Dazu ein 2. Stück von Hans Ulrich Horauff. Neumann -, Mitchiner Seite 519, Gebert 1917 vgl. Seiten 58-59.
Schön - sehr schön

Öttingen

1031 Wolfgang und Joachim, Batzen 1516 - 1523. 6 Stück.
Sehr schön
1032 Wolfgang und Joachim, 1/2 Batzen 1519. Dazu 6 Kreuzer 1677. Schulten 2588, Löffelholz 52 f. 2 Stück.
Fast vorzüglich und sehr schön
1033 Karl Wolfgang, Ludwig XV. und Martin, Taler 1543. Behelmtes Wappen / Gekrönter Doppeladler. Löffelholz 141 ff var., Davenport 9617, Schulten 2617.
Vorzüglich

Öttingen-Wallerstein-Spielberg

1034 Johann Aloys I., Taler 1759, Augsburg. Geharnischtes und drapiertes Brustbild nach rechts, im Armabschnitt M, Zeichen des Wardeins Christian Ernst Müller / Fürstenhut auf Wappenmantel mit von zwei Bracken gehaltenem Wappen, darunter Wert. Löffelholz 397, Davenport 2501.
Kleiner Henkel, sehr schön +

Offenbach, Stadt

1035 Tragbare Bronzemedaille 1908. Auf das 50-jährige Jubiläum des Maintal-Sängerbundes. Nackte weibliche Gestalt mit Harfe auf Wolke / Sechs Zeilen Schrift in Eichenkranz. 50 mm.
Trageöse, vorzüglich

Oldenburg

1036 Paul Friedrich August, Taler 1846 B. Jaeger 43, Thun 240, AKS 9, Kahnt 320.
Sehr schön +
1037 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1860 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322, K.M. 196, Davenport 753.
Schöne Patina. Sehr schön

Osnabrück, Bistum

1038 Engelbert I. von Isenberg, zum zweiten Mal., Pfennig, Osnabrück. 1,09 g. Sitzender Bischof mit Krummstab und Buch / Rad unter Giebel mit drei Türmen. Kennepohl 58/59.
Prägeschwäche, sehr schön

Paderborn, Bistum

1039 Wilhelm Anton von Asseburg, 2/3 Taler 1764, Neuhaus. 1. Typ, Wertzahl 2/3 unter Wappenmantel. Brustbild im Hermelin nach rechts / Wappen auf Wappenmantel mit Fürstenkrone, Wertzahl unter dem Wappen in verzierter Kartusche. Schwede 293 B/a, Weingärtner 213.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Pfalz-Kurlinie

1040 Karl Ludwig, Taler 1659, Heidelberg. Slg. Noss 293, Slg. Memmesheimer 2320, Davenport 7153.
Feine Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, Kratzer, sehr schön

Pfalz-Simmern

1041 Richard, Dukat 1578, Simmern. Slg. Memmesheimer 2646, Friedberg 2051. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Pommern

1042 Bogislaw X., Witten 1500, Stettin. Mit Jahreszahl MVC. Dannenberg 414, Schulten 2771, Levinson I-460, Olding 14 a.
Sehr schön
1043 Bogislaw X., Schilling 1489, 1492, Garz. 1492, 1494, 1495, Damm. Levinson I-243 ff. 5 Stück.
Sehr schön

Pommern-Cammin, Bistum

1044 Ulrich, Doppelschilling 1622. Mit Gegenstempel 'G3' von Greifswald. Hildisch 261, Olding 164 a.
Sehr schön

Pommern-unter schwedischer Besetzung

1045 Karl XI., 1/48 Taler 1672 DS. Mit Gegenstempel 'Krone mit Stern' von Stralsund. Ein zweites Stück mit 'Krone über Rosette'. S.B. 183 E. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön und Schrötlingsriss, schön
1046 Karl XI., 1/3 Taler 1674 DS, Stettin.
Sehr schön

Preußen, Herzogtum (Ostpreußen)

1047 Albrecht von Brandenburg, 3 Gröscher und Groschen. 13 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1048 Albrecht von Brandenburg, Groschen (11). Dreigröscher (3). 14 Stück.
Sehr schön

Regensburg-Bistum

1049 Sedisvakanz, Taler 1787. St. Petrus im Boot mit zwei Schlüsseln und Buch über dem Wappen des Hochstifts, umgeben von einem Kranz aus vierzehn Wappen der Domherren / Sieben Zeilen Schrift. Davenport 2606, Zepernick 250.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Regensburg-Stadt

1050 1/32 Dukat o.J. in einer silbernen Miniaturdose. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Fast Stempelglanz
1051 10 Kreuzer 1527. Mit Titel Karls V. Beckenbauer 1101.
Sehr schön +
1052 1/2 Batzen 1632. Beckenbauer 6513.
Fast Stempelglanz
1053 Einseitige Pfennige 1706, 1738, 1741, 1742, 1745. 5 Stück.
Fast Stempelglanz
1054 Cu Heller-Klippen 1753, 1756, 1757, 1771, 1783. 5 Stück.
Vorzüglich +
1055 Silberkleinmünzen. 20 Stück.
Meist sehr schön
1056 Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Stempelglanz
1057 Silberpfennige. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1058 Silberkleinmünzen. 15 Stück.
Vorzüglich
1059 Kleinmünzen. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

1060 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Saalfeld. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Torgau, markgräflich wettinische Mzst.

1061 Dietrich der Bedrängte, Brakteat 1200/1230. 0,80 g. Auf einer Bank sitzender Markgraf mit Lilienzepter und Doppelreichsapfel, darüber Stern. Schwinkowski 351, Slg. Bonhoff 1015, Slg. Krug 130, Berger 1908 (dort unter Eilenburg).
Sehr schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1062 Meißner Groschen. 9 Stück.
Meist sehr schön oder besser
1063 Meißner Groschen. 20 Stück.
Sehr schön
1064 Meißner Groschen. 20 Stück.
Sehr schön
1065 Meißner Groschen. 13 Stück.
Fast sehr schön
1066 Meißner Groschen. 7 Stück.
Sehr schön
1067 Wilhelm I., Helmgroschen o.J. Krug 666/2.
Sehr schön - vorzüglich
1068 Markgraf Friedrich IV. der Streitbare, Brakteat um 1425. 5 Stück. Mit altem Münzkärtchen der Firma Leo Hamburger.
Sehr schön
1069 Kurfürst Friedrich II., Einseitiger Pfennig, Freiberg. Löwe nach links über Landsberger Schild. Münzzeichen nicht erkennbar oder nicht geprägt. Krug 960 ff ?.
Sehr schön
1070 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Hornpfennig, Gotha? ohne Münzzeichen. Hornpfennig Gotha, Münzzeichen Rosetten. Einseitiger Heller Gotha (Randausbruch). Krug zu 1475 ff., 1481, 1488 a. 3 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön, schön - sehr schön
1071 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Spitzgroschen 1475, Leipzig. Beiderseits Münzzeichen Stern. Krug 1504 ff., Levinson I -148.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1072 Ernst, Albrecht, Wilhelm III. und Margaretha, Spitzgroschen 1475, Colditz. Münzzeichen Patriarchalkreuz. Krug 1598?, Levinson I-140 (R).
Fast sehr schön
1073 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, Bartgroschen 1492, Schneeberg und Zwickau. Jahreszahl 14 - 9Z. Gemeinschaftsprägung Friedrichs mit Johann. Krug 1859, Levinson I-291 Anmerkung.
Kleine Druckstellen, fast sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

1074 Friedrich III., Johann und Georg, Schreckenberger, Annaberg. Münzzeichen Kreuz. Mit GEORGI. Keilitz 52, Slg. Merseburger 399, Keilitz/Kohl 40, Schulten 3003.
Winzige Henkelspur, sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

1075 Moritz, Taler 1552, Freiberg. Freiberg. Geharnischtes Hüftbild mit geschultertem Schwert nach rechts / Vierfeldiges Wappen mit aufgelegtem Mittelschild mit den Kurschwertern. Beiderseits nur ein Zierkreis, auf der Rückseite die Wappen von Altenburg und Pleissen in der Umschrift vertauscht. Keilitz/Kahnt 11.5, Slg. Merseburger -, Schnee 696, Davenport 9787.
Schöne Patina. Sehr schön +
1076 August, Taler 1580, Dresden. Keilitz/Kahnt 68, Slg. Merseburger -, Schnee 725, Davenport 9798.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
1077 Christian I., Taler 1588, Dresden (Felder bearbeitet, Henkelspur, sehr schön). Dreibrüdertaler 1598 (Schöne Patina. Henkelspur, sehr schön). 2 Stück.
Fehler, sehr schön
1078 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1597. Keilitz/Kahnt 186, Schnee 754, Davenport 9820.
Henkelspur, Rand bearbeitet, schön
1079 Johann Georg I., Sophiendukat 1616. Prägung des 19. Jahrhunderts. Gekröntes Monogramm vor gekreuzten Kurschwertern / Strahlendes Auge über Monogramm IHS und auffliegender Taube. Clauss/Kahnt 231, Slg. Merseburger 771, Friedberg 2642. In US Plastic-Holder PCGS M62.
GOLD. Etwas gewellt, vorzüglich - Stempelglanz
1080 Johann Georg II., Silbergussmedaille 1676, von Dürr. Auf die Erhöhung des Dresdner Schlossturms. Ansicht der Nordfront des Dresdner Residenzschlosses mit hohem Turm / Fünfzehn Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 2407 var., Grund D 1676/01. 67,5 mm, 72,76 g.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
1081 Friedrich August I., 1/12 Taler 1702 - 1713. 6 Stück.
Sehr schön
1082 Friedrich August I., Bronzemedaille 1730, von Wermuth. Auf das Lustlager zu Mühlberg. Reiterstandbild / Schrift. Slg. Merseburger 2654, Wohlfahrt 30 013. 28 mm.
Fast sehr schön
1083 Friedrich August II., Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1734. Auf seine Krönung zum König von Polen. Sieben Zeilen Schrift / Krone. Slg. Merseburger 1679.
Schöne Patina. Winziges Zainende, vorzüglich
1084 Friedrich August III., 1/3 Taler 1783 IEC, Dresden. Buck 151 d.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1085 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1779 IEC. Buck 156, Schnee 1076, Davenport 2691.
Vorzüglich
1086 Friedrich August III., 2/3 Taler 1790 IEC. Vikariat. Buck 173, Slg. Merseburger 1964.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1087 Friedrich August III., Taler 1790 IEC. Vikariat. Buck 174, Slg. Merseburger 1963, Schnee 1088, Davenport 2697.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1088 Friedrich August III., Silbermedaille 1801, von Krüger. Auf das neue Jahrhundert. 30,2 mm, 10,43 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
1089 Friedrich August I., Taler 1820 IGS. Jaeger 30, Thun 298, AKS 22, Kahnt 422.
Winzige Kratzer, leicht justiert, vorzüglich - Stempelglanz
1090 Anton, Taler 1836 G. Auf seinen Tod. Jaeger 67, Thun 315, AKS 85. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Erstabschlag. Stempelglanz
1091 Anton, Silbermedaille 1830, von Loos und Pfeuffer. Auf das Konfessionsjubiläum. Luther und Melanchthon / Übergabe der Konfession. Mit Randschrift: FEIN SILBER WERTH VON EINEM JOACHIMS THALER. Slg. Merseburger 2151, Slg. Whiting 659.
Mehrere Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1092 Friedrich August II., Doppeltaler 1850 F. Jaeger 78, Thun 322 F, AKS 94, Kahnt 454, Davenport 874.
Sehr schön
1093 Friedrich August II., Taler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 94, Thun 329, AKS 117, Kahnt 452.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1094 Friedrich August II., Zinnmedaille 1839. Auf das 300jährige Reformationsjubiläum in Sachsen. Brustbild Herzog Heinrichs und Martin Luthers einander gegenüber / Schrift. Slg. Whiting -, Brozatus 1377. 46,5 mm.
Originalöse. Stempelglanz
1095 Friedrich August II., Zinngussmedaille 1839. Auf die 300-Jahrfeier der Einführung der Reformation in Sachsen. Hüftbild Heinrichs des Frommen nach rechts / Strahlendes Auge Gottes über sieben Zeilen Schrift. Brozatus 1376. 45,0 mm.
Originalöse. Gussfrisch
1096 Friedrich August II., Zinnmedaille 1839, von Dassau. Auf das 300jährige Reformationsjubiläum in Sachsen. Brustbild Herzog Heinrichs nach rechts / Unter strahlendem Auge Gottes Bibel, Kelch und Anker. Slg. Whiting -, Brozatus 1374. 46,5 mm.
Originalöse. Etwas korrodiert, vorzüglich - Stempelglanz
1097 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156, Kahnt 460.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1098 Johann, Taler 1857 F. Jaeger 107, Thun 339, AKS 132, Kahnt 463.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
1099 Johann, Doppeltaler 1858. Jaeger 109, Thun 338, AKS 126, Kahnt 475, Davenport 889.
Sehr schön +
1100 Johann, Doppeltaler 1861 B. Jaeger 120, Thun 347, AKS 127, Kahnt 477.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1101 Johann, Taler 1862 B. Jaeger 126, Thun 348, AKS 137, Kahnt 470.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1102 Johann, Doppeltaler 1872. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479, Davenport 899.
Schöne Patina. Leichte Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1103 Johann, Silbermedaille 1857 mit Wertangabe im 14-Taler-Fuß. Auf die 46jährige Pachtzeit des Friedrich Doepping auf dem Rittergut Ufhoven. Pick 71. Auflage 440 Stück. 34,0 mm, 22,31 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1104 Albert, Bronzemedaille 1898. Auf das 25-jährige Regierungsjubiläum und seinen 70. Geburtstag. Brustbild in Uniform nach links / Gekrönte weibliche Figur hält Lorbeerkranz empor, zu ihrer Rechten hält ein Jüngling das sächsische Wappen, im Hintergrund Ernteattribute. 50 mm.
Vorzüglich
1105 Lots, 8 und 18 Gröscher 1754 - 1756. 4 Stück.
Fast sehr schön
1106 Lots, 1/3 Taler 1785 0 1796. 4 Stück.
Sehr schön
1107 Lots, 1/6 Taler 1805 - 1810. 4 Stück.
Sehr schön

Sachsen-Annaberg, Stadt

1108 Silbermeaille 1796, von Krüger. Auf die 300-Jahrfeier der Stadt. Stadtansicht vor aufgehender Sonne, darunter Jahreszahl 1496 / Acht Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 2394, Müseler 56.1.4/38 a. 26,5 mm, 6,91 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Dresden, Stadt

1109 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1928. Auf den Turnvater Friedrich Ludwig Jahn. Brustbild halbrechts / Sitzender Adler mit Eichenzweig. Arnold 215. 36,0 mm, 16,07 g.
Mattiert. Schöne Patina. Prägefrisch
1110 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1933. Auf Richard Wagner. Kopf über Stern nach links / Dreiblättriger Lorbeerzweig zwischen vier Zeilen Schrift. Arnold 261, Niggl 2170. 37,8 mm, 18,71 g.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Johanngeorgenstadt

1111 Versilberte Bronzemedaille 1904. Auf das 250jährige Gründungsjubiläum der Stadt. Ansicht des Marktplatzes mit Rathaus und dem Denkmal Johann Georgs I. / Stadtwappen. Müseler 56.2.3.41. 35 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Schneeberg, Stadt

1112 Cu Rechenpfennige 1567 (2), 1575. Slg. Merseburger -, Neumann 32707-09. 3 Stück.
Alle gelocht, fast sehr schön, sehr schön

Sachsen-Ernestinische Linie

1113 Johann Friedrich nach seiner Gefangenschaft, Schreckenberger o.J., Saalfeld. Koppe 6 b.
Sehr schön
1114 Die Söhne Johann Friedrichs, Schreckenberger o.J. Saalfeld. Koppe 26 g, 48 c, Schulten 3186. 2 Stück.
Sehr schön und schön
1115 Die Söhne Johann Friedrichs, Schreckenberger o.J. 4 Stück.
Sehr schön
1116 Johann Friedrich II., Schreckenberger 1561. Koppe 113 b, Schulten 3193.
Winzige Kratzer, sehr schön
1117 Johann Friedrich II., Schreckenberger 1563, Saalfeld. Koppe 131 d, Schulten 3193.
Sehr schön +
1118 Johann Friedrich II., Dreier o.J., Saalfeld. Koppe 325.
Sehr schön
1119 Johann Friedrich II., Dreier 1564 - 1567. 5 Stück.
Sehr schön
1120 Johann Friedrich II. und Johann Wilhelm, Schreckenberger 1566. Koppe 143.
Sehr schön - vorzüglich
1121 Johann Friedrich II. und Johann Wilhelm, Schreckenberger 1570. Münzzeichen liegendes Blatt. Koppe 158 b.
Sehr schön +
1122 Johann Wilhelm, Schreckenberger 1568, Saalfeld. Koppe 151 f.
Kleiner Kratzer, sehr schön
1123 Johann Wilhelm, Schreckenberger 1569, Saalfeld. Koppe 153 a.
Sehr schön
1124 Johann Wilhelm, Schreckenberger 1570, Saalfeld. Koppe 158.
Sehr schön
1125 Johann Wilhelm, Schreckenberger 1571, Saalfeld. Koppe 160 b.
Sehr schön
1126 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Hildburghausen. Heller 1711, 1717, 1761, 1763, 1766, 1788, 1801, 1805, 1809, 1811. Pfennig 1759. 11 Stück.
Sehr schön
1127 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg. Kupfermünzen. Zum Teil bessere Typen. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1128 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Hildburghausen. Kupferkleinmünzen. 34 Stück.
Meist sehr schön
1129 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Kupfermünzen. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, fast vorzüglich
1130 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg. Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1131 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg. Kupferpfennige des 17. Jahrhunderts. 9 Stück.
Sehr schön
1132 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Kupferkleinmünzen. 30 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1133 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Silberkleinmünzen. 10 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1134 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Gotha. Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Meist sehr schön
1135 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Kupferkleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön
1136 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg. Heller. 7 Stück.
Sehr schön
1137 Lots von Münzen der ernestinischen Linie, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Kupferkleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

1138 Johann Casimir und Johann Ernst, Kipper 24 Kreuzer 1621, Eisenach. Grasser 161 a, Kozinowski/Otto/Ruß 236 c.
Stärkere Prägeschwäche, sehr schön
1139 Johann Casimir und Johann Ernst, Rechenpfennig 1579/1585 des Gregor Bechstedt in Saalfeld. St. Georg ersticht Drachen / Wappen mit Eichel, Zainhaken und Prägestöcken zwischen 15 - 85 und G - M - B. Grasser 248 b, Slg. Merseburger -, Kozinowski/Otto/Ruß 1251.
Sehr schön - vorzüglich
1140 Albrecht III, 1/6 Taler 1693, Coburg. Grasser 379, Slg. Merseburger 3386.
Fast vorzüglich

Sachsen-Neu-Gotha

1141 Friedrich I. mit seinen sechs Brüdern, Pfennig 1678 GFS, Gotha. Steguweit 101, Grasser 360, Kozinowski/Otto/Ruß 511.
Sehr schön +
1142 Friedrich I. mit seinen sechs Brüdern, Dreier 1679, Gotha. Steguweit 92 var., 97, Grasser 359, -, Slg. Merseburger -, Kozinowski/Otto/Ruß 508, 510. 2 Stück.
Sehr schön
1143 Friedrich I. mit seinen sechs Brüdern, Groschen o.J., Gotha. F / Wappen. Dreier 1678 (2). Steguweit 86, 92, Grasser 357, 359, Kozinowski/Otto/Ruß 505.4, 507. 3 Stück.
Sehr schön

Sachsen-Gotha-Altenburg

1144 Friedrich I., Dreier 1680. Steguweit 92, Grasser 359, KOR 509.
Sehr schön
1145 Friedrich II., 1/8 Taler 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Stempel von Wermuth. Steguweit 217, Slg. Merseburger 3176.
Sehr schön
1146 Friedrich II., 1/12 Taler 1691, 1718. 2 Stück.
Sehr schön
1147 Friedrich II., Kleinmünzen. 7 Stück.
Fast sehr schön und besser
1148 Friedrich III., Groschen 1755. Auf den Religionsfrieden. Steguweit 279.
Stempelglanz
1149 Friedrich III., Dicker Doppelgroschen 1772. Büste nach rechts / Schrift. Steguweit 289, Slg. Merseburger 3248.
Fast Stempelglanz
1150 Friedrich III., Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1151 Ernst II. Ludwig, 1/24 Taler 1773. Steguweit 287.
Stempelglanz
1152 Ernst II. Ludwig, 1/24 Taler 1773. Steguweit 287, Slg. Merseburger 3282.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Coburg-Gotha

1153 Ernst I., 3 Kreuzer 1831. Jaeger 252, AKS 84.
Sehr schön - Vorzüglich
1154 Ernst I., 10 Kreuzer 1836. Jaeger 260, AKS 80.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Coburg

1155 Albrecht III., 1/6 Taler 1693 HEA, Coburg. Grasser 379, Slg. Merseburger 3386, KOR 543.
Sehr schön +
1156 Albrecht III., 1/6 Taler 1694. Grasser 380 a, Slg. Merseburger 3386, KOR 544.1.
Sehr schön
1157 Albrecht III., 1/6 Taler 1694. Grasser 380 b, Slg. Merseburger 3386, KOR 544.2.
Sehr schön +
1158 Albrecht III., 1/12 Taler 1683. Grasser 381, Slg. Merseburger 3387, KOR 545.
Fast sehr schön
1159 Albrecht III., 1/12 Taler 1693, Coburg. Grasser 386, KOR 555.2.
Rauer Schrötling, sehr schön
1160 Albrecht III., 1/24 Taler 1681, Gotha. Grasser 388, Slg. Merseburger 3389, KOR 558.
Sehr schön
1161 Albrecht III., 1/24 Taler 1682, Gotha. Grasser 388, Slg. Merseburger 3389.
Sehr schön
1162 Albrecht III., Dreier 1686 PF-C, 1688 PF-C, 1689 HE-A, 1690 HE-A, 1691 HE-A. Grasser 391, 392, KOR 565 a, 567 a, 570, 572, 574. 5 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich

Sachsen-Coburg, Stadt

1163 Komplette Serie der Cu Torsperrzeichen o.J. (um 1800) mit den Wertzahlen 1 bis 6. Gekröntes Wappen / T S über Wertzahl. Grasser 692-697, Slg. Merseburger 3397, Kozinowski/Otto/Ruß 1257-1262. 6 Stück.
Sehr schön und vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1164 Elisabeth Ernestine Antonie, Tochter Bernhards, Silbermedaille 1713, von Wermuth. Auf ihre Inthronisation als Äbtissin von Gandersheim. Brustbild nach rechts auf Postament / Bischofsmütze und Krummstab auf Kissen, im Hintergrund Sonne, im Abschnitt die Wappen von Sachsen und Gandersheim. Grobe 108, Slg. Merseburger 4387, Knyphausen 4879, Wohlfahrt 13019. 44,5 mm, 27,82 g.
Mit Randschrift. Fast vorzüglich
1165 Bernhard Erich Freund, Doppelgulden 1854. Jaeger 445, Thun 378, AKS 183, Kahnt 506.
Sehr schön
1166 Georg II., Silbermedaille o.J., von Apell. Wappen auf gekröntem Wappenmantel / Schrift zwischen Zweigen. 42,5 mm, 28,30 g.
Vorzüglich

Sachsen-Saalfeld

1167 Christian Ernst und Franz Josias, Silberabschlag vom Stempel des Doppeldukaten 1743. Auf den Tod von Christiane Friederike, Gemahlin Christian Ernsts. Grasser 483, Slg. Merseburger 3659.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1168 Christian Ernst und Franz Josias, Silberabschlag vom Stempel des Doppeldukaten o.J. (1745). Auf den Tod von Christian Ernst. Grasser 484 b, Slg. Merseburger 3659.
Schöne Patina. Vorzüglich
1169 Christian Ernst und Franz Josias, Silberabschlag vom Stempel des Dukaten o.J. (1745). Auf den Tod von Christian Ernst. Grasser 485, Slg. Merseburger 3659.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1170 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1731. Grasser 476, Slg. Merseburger -, Kozinowski/Otto/Ruß 774.
Stempelfehler, sehr schön
1171 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1733. Grasser 477, Slg. Merseburger -, Kozinowski/Otto/Ruß 775.
Minimal gewellt, sehr schön - vorzüglich
1172 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1736. Grasser 477, Slg. Merseburger 3652, Kozinowski/Otto/Ruß 777.
Sehr schön
1173 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1737. Grasser 477, Slg. Merseburger 3652, Kozinowski/Otto/Ruß 778.
Ausbruch, vorzüglich +
1174 Christian Ernst und Franz Josias, 1/24 Taler 1738. Grasser 473, Slg. Merseburger 3651, Kozinowski/Otto/Ruß 761.
Sehr schön
1175 Christian Ernst und Franz Josias, Sechser 1738. Grasser 475 b, Slg. Merseburger 3652, Kozinowski/Otto/Ruß 770.
Kleines Zainende, sehr schön
1176 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1740. Grasser 478, Slg. Merseburger 3652, Kozinowski/Otto/Ruß 780.
Kleine Druckstelle, sehr schön
1177 Christian Ernst und Franz Josias, Dreier 1742. Grasser 479, Slg. Merseburger -, Kozinowski/Otto/Ruß 783.
Sehr schön
1178 Christian Ernst und Franz Josias, Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1743. Auf den Tod von Christiane Friederike, Gemahlin Christian Ernsts. Sarkophag in doppeltem Schriftkreis / Schrift. Grasser 483, Slg. Merseburger 3659.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1179 Franz Josias, 1/24 Taler 1746. Grasser 498, Kozinowski/Otto/Ruß 823 a.
Sehr schön
1180 Franz Josias, 6 Pfennig 1754. Grasser 506, Kozinowski/Otto/Ruß 840.2.
Fast vorzüglich
1181 Franz Josias, 6 Pfennig 1760. Grasser 507, Kozinowski/Otto/Ruß 845.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1182 Franz Josias, 1/12 Taler 1764. Grasser 532, Kozinowski/Otto/Ruß 822.5.
Sehr schön +
1183 Franz Josias, Dreier 1752. Grasser -, Kozinowski/Otto/Ruß 853.
Sehr schön
1184 Ernst Friedrich, Taler 1764. Slg. Merseburger 3676, Davenport 2751.
Feine Patina. Prägeschwäche, fast vorzüglich
1185 Ernst Friedrich, 1/24 Taler 1764. Kozinowski/Otto/Ruß 914.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
1186 Ernst Friedrich, 5 Kreuzer 1765. Jahreszahl auf der Vorderseite. Grasser 540 Anm., Kozinowski/Otto/Ruß 894.
Sehr schön
1187 Ernst Friedrich, 2 1/2 Kreuzer 1765. Grasser 541, Slg. Merseburger 3689, Kozinowski/Otto/Ruß 896.
Schön
1188 Ernst Friedrich, 1/12 Taler 1765. 1/24 Taler 1764. Dreier 1765. Silberpfennig 1765. 4 Stück.
Sehr schön
1189 Ernst Friedrich, 20 Kreuzer 1765. Slg. Merseburger 3688, Kozinowski/Otto/Ruß 892.1.
Sehr schön
1190 Ernst Friedrich, 20 Kreuzer 1765 ICK, Saalfeld. Grasser 539, Slg. Merseburger 3688, Kozinowski/Otto/Ruß 892.1.
Sehr schön
1191 Ernst Friedrich, Kreuzer 1767. Grasser 542, Slg. Merseburger 3690, Kozinowski/Otto/Ruß 898.
Vorzüglich
1192 Ernst Friedrich, 1/48 Taler 1768 ICK. Grasser 545, Slg. Merseburger 3685, Kozinowski/Otto/Ruß 925 (ohne Abb.).
Sehr schön
1193 Franz, 6 Kreuzer 1804. Jaeger 206, Grasser 561.
Sehr schön
1194 Franz, Silbermünzen 1805, 1806. 7 Stück.
Sehr schön
1195 Franz, 3 Kreuzer 1805 L. Für Coburg. Jaeger 205, Grasser 566.
Sehr schön
1196 Franz, 3 Kreuzer 1805 L. Für Coburg. Jaeger 207 B, Grasser 567 b.
Vorzüglich - Stempelglanz
1197 Franz, Kupfermünzen. 12 Stück.
Sehr schön
1198 Leopold, Bronzemedaille 1817, von Wyon. Auf den Tod seiner Gemahlin Charlotte Auguste. 50,5 mm.
Vorzüglich
1199 Ernst, 4 Pfennig 1810. Jaeger 217, AKS 143.
Vorzüglich +
1200 Ernst, 6 Kreuzer 1825. Jaeger 226, AKS 135.
Vorzüglich +
1201 Ernst, 6 Kreuzer 1826. Jaeger 226, AKS 135.
Winzige Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
1202 Ernst, Groschen 1808. Jaeger 228, AKS 141.
Vorzüglich - Stempelglanz
1203 Ernst, Groschen 1810. Jaeger 228, AKS 141.
Sehr schön - vorzüglich
1204 Ernst, 20 Kreuzer 1812. Jaeger 231, AKS 130.
Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich
1205 Ernst, 20 Kreuzer 1813. Jaeger 231, AKS 130.
Vorzüglich
1206 Ernst, 10 Kreuzer 1820. Jaeger 234, AKS 132.
Etwas justiert, vorzüglich
1207 Ernst, 20 Kreuzer 1823. Jaeger 237, AKS 131.
Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
1208 Ernst, 20 Kreuzer 1824. Jaeger 237, AKS 131.
Fast Stempelglanz
1209 Ernst, 10 und 20 Kreuzer. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1210 Ernst, Silbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön und besser

Sachsen-Alt-Weimar

1211 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1609 WA, Saalfeld. Koppe 193, Slg. Merseburger 3791, Schnee 341, Davenport 7523.
Leicht berieben, Randfehler, vorzüglich
1212 Johann Ernst und seine sieben Brüder, 1/4 Taler 1610. Koppe 196, Slg. Merseburger 3800.
Sehr schön
1213 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Rechenpfennig 1610. Wappen / Schrift. Slg. Merseburger 3802. Neumann 8584.
Sehr schön
1214 Bernhard, Dreier 1655. Auf seine Beisetzung. Monogramm aus BHZS / Schrift. Slg. Merseburger 3866, Koppe 327.
Sehr schön

Sachsen-Eisenach

1215 Johann Wilhelm, Silbermedaille 1717, von Christian Wermuth. Auf das zweite Reformationsjubiläum. Slg. Merseburger 4084. 20 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Altenburg

1216 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1609, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Schnee 266, Davenport 7361, Kernbach 1.2.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, sehr schön
1217 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1618, Saalfeld. Slg. Merseburger 4166, Schnee 272, Davenport 7367, Kernbach 4.2.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
1218 Friedrich Wilhelm II., Pfennig 1645, Coburg. Grasser 315.
Fast sehr schön
1219 Joseph, 1/6 Taler 1842. Jaeger 106, AKS 50.
Sehr schön
1220 Joseph, Kupfermünzen. 11 Stück.
Sehr schön und besser
1221 Ernst, Pfennig 1861. Jaeger 110, AKS 63.
Winzige Kratzer, kleine Flecken, fast Stempelglanz

Sayn-Wittgenstein-Hohenstein

1222 Gustav, 3 Pfennig 1674, ohne Mzz. Gekröntes G zwischen zwei Sternen / Reichsapfel mit 3. M.J./V. -.
Sehr schön +

Schaumburg-Lippe

1223 Wilhelm I. Friedrich Ernst, Dicktaler 1765. Weinmeister 50, Davenport 2764.
Sehr schön

Schlesien

1224 Schlesische Stände, Einseitige Klippe zu 3 Talern 1621. Fr.u.S. 83.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, sehr schön - vorzüglich

Schlesien-Breslau, Stadt

1225 Bronzemedaille o. J. (1827), von Gube. Auf die Errichtung des Denkmals für Marschall Blücher von Walstatt. Brustbild Blüchers nach rechts / Ansicht des Denkmals. 42 mm.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1226 Medaillen von Johann Kittel, Silbermedaille o. J. Auf die Liebe. Amor und Psyche sich umarmend / Taubenpärchen auf einem Zweig. Fr.u.S. 5057. 38 mm, 16,71 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Schlesien-Bad Salzbrunn

1227 Zinnmedaille 1842. Auf das 100jährige Kirchenjubiläum in Salzbrunn / Schlesien. Hüftbild Friedrichs des Großen nach links / Kelch und Bibel. 40,0 mm.
Entfernte Öse? Vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Liegnitz-Brieg

1228 Luise von Anhalt, Regentin ab, Gröschel o.J. mit ER unter den Wappen. Fr.u.S. 1957. Zeitgenössische Fälschung oder Nachahmung eines anderen Münzherrn.
Sehr schön +

Schlesien-Teschen

1229 Adam Wenzel, 3 Gröscher 1597. Fr.u.S. 2987.
Sehr schön

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1230 Friedrich IV., Silbermedaille 1714. Auf die Übergabe der Festung Tönning an die Dänen. Unter Krone mit Standarte, schwedischer und norwegischer Flagge ein umgestürztes Fass, aus dem Kriegsgerät und Waffen herausfallen, im Hintergrund Ansicht der befestigten Stadt / Schrift. Lange 96, Galster 303. 36,0 mm, 23,02 g.
Schrötlingsfehler, kleine Randfehler, sehr schön
1231 Christian VII., Taler 1808 MF. Davenport 1311, Hede 39A.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1232 Friedrich VI., Bronzemedaille 1822, von Andrieu. Auf den Besuch des Prinzen Christian von Dänemark und seiner Gemahlin, Prinzessin Amalie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg, in der Pariser Münze. Auf gekröntem Wappenmantel die Schilde von Dänemark und Augustenburg / Amor reicht einem Kranz flechtenden Genius Ros. Lange 164 b. 41 mm.
Vorzüglich
1233 Unter Statthalterschaft, Cu Dreiling 1850. Jaeger 15, AKS 14.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schleswig-Holstein-Gottorp

1234 Karl Friedrich, Schilling 1706, 4 Schilling 1705 und 1709. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg

1235 Ernst Günther, Tragbare vergoldete Bronzemedaille o.J. (1913), signiert A.L.G.H. Zur Erinnerung an den 50. Geburtstag des Herzogs. Kopf nach rechts / Gekröntes Wappen in Eichenkranz. Hessenthal/Schreiber 1846 a. 36,5 mm.
Originalöse. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Schwarzburg

1236 Günther XLI. allein, Groschen o.J. Dazu Kipper 12 Kreuzer. 2 Stück.
Schön - sehr schön

Schwarzburg-Rudolstadt

1237 Friedrich Günther, 3 Kreuzer 1841. Jaeger 44, AKS 24.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1238 Christian Wilhelm I., 2/3 Taler 1676, Sondershausen. Fischer 302, Davenport 950.
Sehr schön - vorzüglich
1239 Günther Friedrich Karl II., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 74, Thun 399, AKS 37, Kahnt 542. Auflage 4300 Stück.
Schöne Patina. Randfehler, fast vorzüglich
1240 Günther Friedrich Karl II., Doppeltaler 1845 A. Jaeger 74, Thun 399, AKS 37, Kahnt 542.
Winzige Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Speyer, kaiserliche und königliche Münzstätte

1241 Otto III., Pfennig. 1,31 g. Kirche / Kreuz, in den Winkeln Kugeln. Ehrend 2/1.
Prägeschwäche, vorzüglich

Stolberg-Stolberg

1242 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 2/3 Taler 1764. Friederich 1989.
Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
1243 Johann Wilhelm Christof und Josef Christian Ernst, Silbermedaille 1817, von Loos. Auf das dritte Reformationsjubiläum. Hirsch vor Säule nach links / Buch auf Altar, im Hintergrund Tempel und Kirche. Friederich 2070, Slg. Whiting 601. 30,5 mm, 7,21 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Stolberg-Wernigerode

1244 Heinrich XII., Silbermedaille 1835. Auf die Silberne Hochzeit mit Eberhardine Freifrau von der Reck. Wappen / Schrift im Kranz. Friederich 1431. 36,0 mm, 14,52 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Trier, Erzbistum

1245 Kuno II. von Falkenstein, Weißpfennig, Koblenz. Noss 126/127.
Knickspur, fast sehr schön / sehr schön
1246 Werner von Falkenstein, Goldgulden o.J. (1410), Koblenz. Stehender St. Johannes, zwischen seinen Füßen liegender Halbmond / Mittelschild, zu den Seiten die Wappen von Trier und Mainz, unten Verzierung. Noss 296, Felke 814, Friedberg 3423.
GOLD. Sehr schön

Ulm, Stadt

1247 3 1/2 Kreuzer Stadtwährung = 2 1/2 Kreuzer Reichswährung. Nau 164.
Kleine Druckstelle, sehr schön

Waldeck

1248 Heinrich VI., Pfennig, Korbach.0,72 g. h: CO DE WALDECh Sternschild / Dreipass, in den Bögen je ein Stern, in den Winkeln K O R. Richter 23 a, Slg. Hennig 7 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
1249 Georg Friedrich, Johann und Heinrich Wolrad, 4 Mariengroschen 1654 und Groschen o.J. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1250 Karl August Friedrich, Bronzemedaille o.J., unsigniert. 'Spieljeton'. Mit Fürstenhut bedecktes Wappen, zu den Seiten je ein Löwe umher eine Trommel, zehn Fahnen und ein Kanonenrohr / Fortuna steht von vorn mit Segel auf Kugel. Slg. Hennig 168, Slg. Kayser 241. 29 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1251 Georg Victor, Taler 1867 A. Jaeger 45, AKS 45. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Westfalen, Königreich

1252 Hieronymus Napoleon, 1/6 Taler 1812 B. 1/6 Taler 1810. Jaeger 21, 14, AKS 15, 14. 2 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
1253 Hieronymus Napoleon, 24 Mariengroschen 1810 B. Jaeger 22, AKS 12.
Prachtexemplar. Feine Patina. Minimal justiert, Vorzüglich - Stempelglanz
1254 Hieronymus Napoleon, 24 Mariengroschen 1810 B. Variante ohne Punkt nach Fus und mit Breiterer Krone. Jaeger 22, AKS 12, Kahnt 554.
Sehr schön - vorzüglich
1255 Hieronymus Napoleon, 20 Centimes 1812 C. Jaeger 34, AKS 37.
Vorzüglich +
1256 Hieronymus Napoleon, 1/2 und 2 Franken 1808 J. Jaeger 37, 35, AKS 34, 36. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön
1257 Hieronymus Napoleon, 2 Franken 1808 J. Dazu weitere Kleinmünzen. Jaeger 37, AKS 34. 6 Stück.
Schön, sehr schön
1258 Hieronymus Napoleon, 20 Franken 1809 C. Jaeger 41, AKS 28, Divo/Schramm 204, Friedberg 3517.
GOLD. Sehr schön
1259 Hieronymus Napoleon, 2/3 Taler 1808 (etwas gewellt). 24 Mariengroschen 1810. Ausbeutegulden 1811. 3 Stück.
Sehr schön
1260 Hieronymus Napoleon, 4 Pfennig 1809. Mariengroschen 1808. 1/12 und 1/24 Taler 1809. 20 Centimes 1812. 1/6 Taler 1809 B. Bleiabschlag? vom 10 Taler 1812. 7 Stück.
Sehr schön
1261 Hieronymus Napoleon, Kupferkleinmünzen. 18 Stück.
Sehr schön

Wied-Neuwied

1262 Johann Friedrich Alexander, 1/6 Taler 1756, Neuwied. Schneider 65.
Vorzüglich +

Württemberg

1263 Friedrich I., Cu Medaille 1603. Brustbild des Herzogs mit Zweig nach rechts, unten Jahreszahl / Vier Wappen ins Kreuz gestellt, in den Winkeln Rosetten. Klein/Raff 60, Ebner 36, Slg. Wurster -.
Schön
1264 Eberhard Ludwig, 1/4 Karolin 1732. Klein/Raff 28 b, Friedberg 3586.
GOLD. Prüfspur am Rand, sehr schön
1265 Wilhelm I., 6 Kreuzer 1818. Jaeger 31, AKS 94, Klein/Raff 56.1.
Vorzüglich - Stempelglanz
1266 Wilhelm I., 1/2 Kreuzer 1837. Jaeger 39, AKS 114.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1267 Wilhelm I., 6 Kreuzer 1823. Jaeger 43a, AKS 96.
Vorzüglich - Stempelglanz
1268 Wilhelm I., 6 Kreuzer 1834. Jaeger 52, AKS 98, Klein/Raff 80.9.
Leichte Prägeschwäche, Stempelglanz
1269 Wilhelm I., Doppelgulden 1845. Jaeger 72, Thun 437, AKS 76, Kahnt 589.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1270 Wilhelm I., Doppelgulden 1846, 1849, 1850. Jaeger 72, Thun 437, AKS 75. 3 Stück.
Sehr schön bis fast vorzüglich
1271 Wilhelm I., Doppelgulden 1846 und 1852. Jaeger 72, Thun 437, AKS 75. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1272 Wilhelm I., Doppeltaler 1846. Hochzeit des Kronprinzen Karl. Jaeger 79, Thun 438, AKS 122, Klein/Raff 90, Kahnt 591.
Feine Kratzer, sehr schön
1273 Wilhelm I., 20 Kreuzer - 1 Gulden 1808 - 1850. 5 Stück.
Sehr schön und besser
1274 Wilhelm I., Kronentaler 1825 und 1833. 2 Stück.
Sehr schön
1275 Wilhelm I., Taler, Doppelgulden, Doppeltaler 1848 - 1859. 3 Stück.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön
1276 Karl, Doppeltaler 1871. Ulmer Münster. Jaeger 87, Thun 442, AKS 131, Kahnt 595.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich

Württemberg-Stuttgart, Stadt

1277 Schulpreismedaillen o.J. des königlichen Gymnasiums und der Realschule. 4 Stück, davon ein Exemplar mit Randfehler.
Vorzüglich

Würzburg, Bistum

1278 Gottfried IV. Schenk von Limpurg, Schillinge. 6 Stück.
Schön - sehr schön
1279 Johann Gottfried II. von Guttenberg, Schillinge 1684-1698. 100 Stück.
Sehr schön
1280 Johann Philipp Franz von Schönborn, Sterbegroschen 1724. Helmschrott 564.
Fast vorzüglich
1281 Christoph Franz von Hutten, Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön
1282 Christoph Franz von Hutten, Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön
1283 Karl Philipp von Greiffenklau-Vollraths, Sterbegroschen 1754. Helmschrott 687.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1284 Georg Karl von Fechenbach, 20 Kreuzer. 4 Stück.
Sehr schön

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1285 Mittelalter, Brakteaten. Augsburg, Saalfeld, Braunschweig, Halle, Basel. Dazu ein Sterling von Cambrai. 7 Stück.
Schön - sehr schön
1286 Mittelalter, Denare. 5 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1287 Allgemein, Hamburg. Witten 1506. Lübeck, Witten 1502. Stralsund. Schilling 1511. 3 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön
1288 Allgemein, Preußische Silber Kleinmünzen aus der Zeit Friedrichs des Großen. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1289 Allgemein, Lübeck. Taler 1752. 32 Schilling 1752, 1797. 3 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1290 Allgemein, Augsburg. Taler 1765 (justiert, Kratzer). Bayern. Taler 1771. Nürnberg. Taler 1768 (etwas berieben). RDR. Taler 1780 (alte Prägung).Zürich. 8 Batzen 1810. 5 Stück.
Sehr schön
1291 Allgemein, Braunschweig. 2/3 Taler 1765. Württemberg. 1/2 Gulden 1847, 1868. Bayern. 6 Kreuzer 1841. Sachsen. Cu 5 Pfennig 1869 (vz-stgl). Russland Rubel. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1292 Allgemein, Bayern. Taler 1771. Wappentaler 1767. Taler 1816. 3 Stück.
Gereinigt, sehr schön
1293 Allgemein, Bayern, Bamberg. Silber- und Billonkleinmünzen. 4 Stück.
Meist vorzüglich
1294 Allgemein, Schleswig-Holstein. 2/3 Taler 1787, Hamburg 32 Schilling 1796 und 1808. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1295 Allgemein, Württemberg. 6 Kreuzer 1827, 1827, Frankreich Bronzemedaille 1805, Vietnam 100 Dong (2x) und einige Kleinmünzen. 13 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
1296 Allgemein, Preußen. Taler 1830, 1860 (2), 1862, 1866. 5 Stück.
Sehr schön
1297 Allgemein, Bayern. Doppelgulden 1855. Madonnentaler 1869. Bremen. Taler 1865 (etwas berieben). 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1298 Allgemein, Preußen. 1 und 2 1/2 Silbergroschen 1856 - 1860. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1299 Allgemein, Anhalt. Taler 1861, 1863, Vereinigung. Baden. Taler 1859. Sachsen. Ausbeutetaler 1865. Sachsen-Weimar. Taler 1858. 5 Stück.
Sehr schön
1300 Allgemein, Württemberg. Taler 1866, 1871 und 20 Kreuzer 1808. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1301 Allgemein, Bayern Madonnentaler 1871. Taler 1868, 1814, Gulden 1850 und 1856. 5 Stück.
Sehr schön
1302 Allgemein, Norddeutsche spätmittelalterliche Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1303 Allgemein, Taler. Hessen, Preußen, Hannover. 7 Stück.
Sehr schön
1304 Allgemein, Preußen. Taler. 10 Stück.
Sehr schön
1305 Allgemein, Taler und Reichsmünzen. 12 Stück.
Meist mit Fehlern, schön - sehr schön, sehr schön
1306 Allgemein, Norddeutsche Silberkleinmünzen. 21 Stück.
Meist sehr schön
1307 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen. 137 Stück.
Schön, sehr schön
1308 Allgemein, Größere Silbermünzen. 12 Stücke.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben, zum Teil Henkelspuren. Randfehler, Kratzer, sehr schön
1309 Allgemein, Braunschweig. Gulden. 5 Stück, davon eines mit Henkelspur.
Fast sehr schön, sehr schön
1310 Allgemein, Hamburg. 32 Schilling-Stücke. 5 Stück.
Sehr schön
1311 Allgemein, Silberkleinmünzen und zwei antike Stücke. 12 Stück.
Sehr schön
1312 Allgemein, Preußen. Taler. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1313 Allgemein, Mainz, Paderborn, Ostpreußen, Ostfriesland, usw. 23 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, sehr schön
1314 Allgemein, Taler und Doppeltaler. 10 Stück.
Alle Stücke mit Fehlern, schön, sehr schön
1315 Allgemein, Taler. Sachsen. Hessen. Nassau. Dazu 5 Mark Preußen 1874 (ss+). 5 Stück.
Sehr schön
1316 Allgemein, Kleinmünzen Lüneburg, Mansfeld, Mecklenburg, Braunschweig, Köln, Jever, Pfalz, Preußen, Leipzig und Brandenburg-Franken. 14 Stück.
Sehr schön
1317 Allgemein, Silberkleinmünzen. 85 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
1318 Allgemein, Größere Silbermünzen. 6 Stücke.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben. Randfehler, Kratzer, sehr schön
1319 Allgemein, Schleswig-Holstein und Dänemark. Silbermünzen (11x), Kupfermünze (1x) und zwei Bronzemedaillen. 14 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
1320 Allgemein, Nürnberger Pfennig Friedrichs II (1215-1250). Bonhoff 2023. Madonnentaler (bearbeitet). Sachsen. 2/3 Taler 1768. Brandenburg. 30 Kreuzer (schön). BRD. 5 Mark Eichendorff (geputzt). Polen. 200 Zlotych 1982 (Normalprägung und Probe, PP). Ceylon. Kupfermünzen (10 Stück, auf Pappe aufgeklebt). China, Cashmünze. 18 Stück.
Schön bis Polierte Platte
1321 Allgemein, Silbermünzen. 6 Stück.
Zum Teil mit Fehlern, sehr schön
1322 Allgemein, Preußen. Krönungs- und Siegestaler. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1323 Allgemein, Taler. 4 Stück.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
1324 Allgemein, Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön
1325 Allgemein, Hannover, Preußen, Sachsen. Taler. 5 Stück.
Kratzer, Randfehler, meist sehr schön
1326 Allgemein, RDR, Bayern. Taler (Henkelspuren) 30 Kreuzer 1732. Freising. Medaille (mehrere Randfehler). Venedig. Scudo della croce (Henkelspur). 6 Stück.
Fehler, schön, sehr schön
1327 Allgemein, Braunschweig. Silbermünzen. 1/6 Taler bis zum Gulden. 6 Stück.
Sehr schön
1328 Allgemein, Preußen. Taler 1765 C, Taler 1750 B, 1776 A, 1/3 Taler 1675 HS. 4 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön - sehr schön
1329 Allgemein, Regensburg Taler 1780 Mecklenburg Taler 1870, 1/2 Taler 1757 KB, 1699 KB, Kronentaler 1795 C. 5 Stück.
Alle Stücke mit Fehlern, schön - sehr schön, sehr schön
1330 Allgemein, Silbermünzen. 9 Stück.
Alle beschädigt. Schön - sehr schön, sehr schön
1331 Allgemein, Kleinmünzen. 156 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1332 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 24 Stück.
Sehr schön
1333 Allgemein, Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön
1334 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön
1335 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen. 16 Stück.
Sehr schön
1336 Allgemein, Kleinmünzen. Essen 8 Heller 1671, Preußen 4 Groschen 1797, Nassau 1/2 Gulden 1841, Danzig 1/4 Taler 1625 und Schleswig-Holstein 6 Schilling 1725. 5 Stück.
Sehr schön
1337 Allgemein, Kleinmünzen. Rostock Pfennige (4) weitere Kleinmünzen und ein Darmstädter Medaille. 26 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1338 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 68 Stück.
Meist sehr schön
1339 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 9 Stück, davon eines gelocht.
Sehr schön
1340 Allgemein, Silber- und Kupfermünzen. 20 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1341 Allgemein, Salzburg. 1/6 Taler-Klippen. 5 Stück.
Alle beschädigt und gehenkelt. Schön - sehr schön, fast sehr schön
1342 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1343 Allgemein, Stralsund, Pommern-Wolgast, Waldeck, usw. 10 Stück.
Sehr schön, schön
1344 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 24 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
1345 Allgemein, Bayern. 1 bis 20 Kreuzer. 9 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1346 Allgemein, Kleinmünzen. 10 Stück.
Vorzüglich und besser
1347 Allgemein, Kleinmünzen. Köln, Münster, Aachen. Dazu eine Medaille auf den Kölner Dom. 8 Stück.
Sehr schön und besser
1348 Allgemein, Kleinmünzen, Marken und Jetons. 20 Stück.
Schön bis sehr schön - vorzüglich
1349 Allgemein, Spielmarken. 55 Stück.
Vorzüglich

Haus Habsburg

Haus Habsburg

1350 Ferdinand I., Rechenpfennig 1522 (?). Stundenglas zwischen zwei brennenden Schalen, darunter "ES WIRT ALS GERICHT" / Eine in 25 Quadrate geteilte Tafel mit " SATOR AREPO TERET OPERS ROTAS". Neumann - vergl. 973 / 980. 23,0 mm.
Fast sehr schön
1351 Ferdinand I., Weihnachtsmedaille o.J. (1560/1565) von Lukas Richter ?, Kremnitz, Modell von Balduin Drentwett, Augsburg. Christus mit Kreuz, zu seinen Füßen Kelch und Schlange / Anbetung der Hirten in Säulenhalle. Slg. Müller-Lebanon 78, Husz\'e1r/Procopius 47 var. (nur Rs.), Donebauer 4350, Slg. Lanna 1440, Slg. Löbbecke III, 295. 57,8 mm, 38,18 g.
Altvergoldet. Felder stark bearbeitet, sehr schön
1352 Erzherzog Leopold V., Kreuzer o.J., Hall. Moser/Tursky 482.
Vorzüglich
1353 Ferdinand II., Kippertaler zu 150 Kreuzern 1622, Wien. Herinek 630, Voglhuber 163.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +
1354 Ferdinand III., Kreuzer 1640, Graz. Herinek 872.
Vorzüglich +
1355 Leopold I., 1/4 Taler 1695 KB, Kremnitz. Herinek 886.
Sehr schön
1356 Leopold I., 15 Kreuzer 1674, Kremnitz. Herinek 1040.
Vorzüglich +
1357 Leopold I., 3 Kreuzer 1698, Prag. Herinek 1465. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Fast Stempelglanz
1358 Leopold I., 3 Kreuzer 1670 SHS, Breslau. Herinek 1539.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, fast Stempelglanz
1359 Leopold I., Kreuzer 1671 SHS, Breslau. Herinek 1790.
Vorzüglich - Stempelglanz
1360 Ungarische Malkontenten, 1/2 Taler 1705 KB. 10 Poltura 1705, Krajczar 1848, 3 Krajczar 1849. 4 Stück.
Henkelspur (1x), sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1361 Karl VI., 1/4 Taler 1740, Hall. Herinek 588.
Vorzüglich +
1362 Maria Theresia, Madonnentaler 1780 B, Kremnitz. Herinek 606, Davenport 1133.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
1363 Maria Theresia, 1/48 Taler 1772 G, Günzburg. Für Vorderösterreich. Herinek 754.
Winziger Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz
1364 Maria Theresia, Silbermedaille 1736, von Donner. Auf ihre Vermählung mit Franz III. von Lothringen. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach links / Religio steht nach links neben einem Altar, darauf zwei brennende Herzen. Slg. Montenuovo 1669. 27 mm, 6,36 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1365 Maria Theresia, Silbermedaille 1780, von Wirth. Auf die Verlegung der ungarischen Universität von Tyrnau nach Budapest. Slg. Montenuovo 2097. 50 mm, 43,76 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1366 Franz I., Dukat 1758 CA, Karlsburg. Herinek 80, Friedberg 282.
GOLD. Sehr schön +
1367 Josef II., Madonnentaler 1783 B, Kremnitz. Sitzende Engel. Dazu 20 Kreuzer 1781 B und 30 Kreuzer 1749 Hall. Herinek 148, Davenport 1168, Jaeger 27.
Sehr schön
1368 Josef II., 1/2 Taler 1789 A, Wien. Herinek 165, Jaeger 43.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1369 Franz II.(I.), Königstaler 1792 A. Herinek 261, Jaeger/Jaeckel 102, Voglhuber 304, Davenport 1176.
Vorderseite Kratzer, fast sehr schön
1370 Franz II.(I.), Kronentaler 1793 M, Mailand. Herinek 488, Davenport 1390.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1371 Franz II.(I.), 1/4 Kreuzer 1816 S, Schmöllnitz. Herinek 1139.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1372 Franz II.(I.), Heller 1793 H, Günzburg. Herinek 1144.
Vorzüglich - Stempelglanz
1373 Franz II.(I.), Heller 1799 H, Günzburg. Herinek 1144.
Sehr schön - vorzüglich
1374 Franz II.(I.), Bronzemedaille 1793. Auf die Siege des Erzherzogs Karl Ludwig Johann in Belgien. 34,5 x 34,5 mm
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1375 Franz II.(I.), Silberne Kalendermedaille 1805, von Guillemard. Zentrales Rechteck mit Jahresangabe, umher Kalenderdaten für die Monate Januar bis Juni / In einem in sechs Spalten aufgeteiltem Rechteck die Kalenderdaten für die Monate Juli bis Dezember, darum die Figuren des Wendekreises. Resch Nachtrag 238 B, Strothotte 1805-5. 48,0 mm, 30,27 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1376 Franz II.(I.), Bronze Kalendermedaille 1808, von Guillemard. Strothotte 1808-2. Slg. Montenuovo 2353. 49,0 mm.
Vorzüglich
1377 Ferdinand I., Dukat 1840 E. Mit Gegenstempel 'Schwert' von Serbien. Herinek 22, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Kratzer, sehr schön
1378 Ferdinand I., Dukat 1846 A, Wien. Herinek 54, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1379 Ferdinand I., Dukat 1848 A, Wien. Herinek 54, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Vorzüglich
1380 Ferdinand I., Dukat 1848 A, Wien. Herinek 54, Jaeger/Jaeckel 247, Friedberg 481.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1381 Ferdinand I., Taler 1845 A, Wien. Herinek 142, Jaeger/Jaeckel 246. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1382 Ferdinand I., Taler 1846 A, Wien. Herinek 143, Jaeger/Jaeckel 246, Davenport 14.
Vorzüglich
1383 Ferdinand I., 1/2 Taler 1845 A. Herinek 161, Jaeger/Jaeckel 245.
Randfehler, vorzüglich
1384 Franz Joseph I., Dukat 1876, Wien. Herinek 145, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493. In US Plastic-Holder NGC MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1385 Franz Joseph I., Dukat 1909, Wien. Herinek 175, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Winziger Fleck, winzige Randfehler, fast Stempelglanz
1386 Franz Joseph I., Dukat 1912, Wien. Herinek 183, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1387 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1876. Herinek 235, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1388 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1876. Herinek 235, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Randfehler, sehr schön +
1389 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1878. Herinek 237, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1390 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1878. Herinek 237, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1391 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1882. Herinek 241, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502. In US Plastic-Holder NGC MS61.
GOLD. Vorzüglich +
1392 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1884. Herinek 243, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1393 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1885. Herinek 244, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1394 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1886. Herinek 245, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Kleine Randfehler, vorzüglich
1395 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1889. Herinek 248, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1396 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1889. Herinek 248, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1397 Franz Joseph I., 8 Gulden zu 20 Franken 1891. Herinek 250, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Fast Stempelglanz
1398 Franz Joseph I., 4 Gulden zu 10 Franken 1885. Herinek 286, Jaeger/Jaeckel 361, Friedberg 503.
GOLD. Sehr schön
1399 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1400 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich
1401 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1402 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1403 Franz Joseph I., 20 Kronen 1895. Herinek 331, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1404 Franz Joseph I., 20 Kronen 1895. Herinek 331, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast vorzüglich
1405 Franz Joseph I., 20 Kronen 1897. Herinek 333, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1406 Franz Joseph I., 20 Kronen 1897. Herinek 333, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1407 Franz Joseph I., 20 Kronen 1902. Herinek 338, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich
1408 Franz Joseph I., 20 Kronen 1904. Herinek 340, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1409 Franz Joseph I., 20 Kronen 1905. Herinek 341, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich
1410 Franz Joseph I., 10 Kronen 1896. Herinek 382, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1411 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Vorzüglich +
1412 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Fast Stempelglanz
1413 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1414 Franz Joseph I., 10 Kronen 1905. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1415 Franz Joseph I., 10 Kronen 1906. Herinek 384, Jaeger/Jaeckel 378, Friedberg 422.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1416 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Jaeger/Jaeckel 398, Friedberg 516.
GOLD. Vorzüglich +
1417 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Jaeger/Jaeckel 398, Friedberg 516.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1418 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909. Marschall. Herinek 387, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 512.
GOLD. Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1419 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909. Marschall. Herinek 387, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 512.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1420 Franz Joseph I., 10 Kronen 1910. Schwarz. Herinek 388, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Erstabschlag. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1421 Franz Joseph I., 10 Kronen 1910. Schwarz. Herinek 389, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Winziger Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich +
1422 Franz Joseph I., 10 Kronen 1910. Schwarz. Herinek 389, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Prachtexemplar. Erstabschlag. Fast Stempelglanz - Stempelglanz
1423 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1424 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1425 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1426 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Stempelglanz
1427 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Fast Stempelglanz
1428 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Fast Stempelglanz
1429 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Schwarz. Herinek 390, Jaeger/Jaeckel 386, Friedberg 513.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1430 Franz Joseph I., Taler 1858 A, Wien. Dazu 1861 B und 1863 A. Herinek 443, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21.
Sehr schön
1431 Franz Joseph I., Taler 1858 B, Kremnitz. Herinek 452, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21, Kahnt 352.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1432 Franz Joseph I., Taler 1858 B, Kremnitz. Herinek 452, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21, Kahnt 352.
Sehr schön
1433 Franz Joseph I., Taler 1866 B, Kremnitz. Herinek 477, Jaeger/Jaeckel 316, Thun 466, Davenport 26, Kahnt 353.
Vorzüglich
1434 Franz Joseph I., Doppelgulden 1859 B, Kremnitz. Herinek 491, Jaeger/Jaeckel 329, Thun 454, Davenport 22, Kahnt 454.
Vorzüglich +
1435 Franz Joseph I., Doppelgulden 1874. Herinek 503, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458, Davenport 27.
Sehr schön - vorzüglich
1436 Franz Joseph I., Doppelgulden 1886. Herinek 515, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1437 Franz Joseph I., Doppelgulden 1887. Dazu 1888. Herinek 516, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458, Davenport 27. 2 Stück.
Sehr schön und schön - sehr schön
1438 Franz Joseph I., Doppelgulden 1888. Herinek 517, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458, Davenport 27.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1439 Franz Joseph I., Doppelgulden 1890. Herinek 519, Jaeger/Jaeckel 343, Davenport 27.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1440 Franz Joseph I., Doppelgulden 1892. Herinek 520, Jaeger/Jaeckel 343, Davenport 27.
Vorzüglich
1441 Franz Joseph I., Gulden 1864 A. Herinek 529.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1442 Franz Joseph I., Gulden 1858 B. Herinek 532.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1443 Franz Joseph I., Gulden 1866 B. Herinek 561.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1444 Franz Joseph I., 10 Kreuzer 1863 A, Wien. Herinek 718, Jaeger/Jaeckel 325.
Fast Stempelglanz
1445 Franz Joseph I., 5 Kronen 1900. Herinek 769, Jaeger/Jaeckel 377.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1446 Franz Joseph I., 5 Korona 1907 KB, Kremnitz. Auf den 40. Jahrestag seiner ungarischen Krönung. Herinek 779.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1447 Franz Joseph I., Krone 1896. Herinek 789.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1448 Franz Joseph I., Doppelgulden 1854 A. Vermählung. Herinek 822, Jaeger/Jaeckel 300, Davenport 19, Kahnt 351.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1449 Franz Joseph I., Gedenkdoppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369, Thun 464.
Vorzüglich
1450 Franz Joseph I., Forint 1882. Gulden 1860, 1878, 1890, 5 Kronen 1900, 1907, 1908, 1909. 8 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
1451 Franz Joseph I., Krone 1897. Jaeger/Jaeckel 376.
Kratzer, vorzüglich
1452 Franz Joseph I., 4 Kreuzer bis 5 Kronen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1453 Franz Joseph I., Große vergoldete Bronzemedaille 1859, Auf das 50-jährige Jubiläum des Sieges bei Aspern über Napoleon und die Errichtung des Erzherzog Karl-Denkmals in Wien. Hauser 1590. 90,5 mm.
Randfehler, vorzüglich +
1454 Franz Joseph I., Silbermedaille 1865, von Radnitzky. Auf die Enthüllung des Denkmals für Prinz Eugen in Wien. Brustbild mit Allongeperücke nach rechts / Ansicht des Denkmals von Anton Fernkorn. Wurzbach 1942, Hauser 2236. Mit Silberpunze im Rand. 59,8 mm, 104,61 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1455 Franz Joseph I., Silbermedaille 1904, von Scharff und Neuberger. Auf die 50-jährige Mitgliedschaft Franz Josephs I. im Korpsartillerieregiment Nr. 8. Brustbild Franz Josephs I. in Uniform mit Goldenem Vlies nach rechts / Jugendliches Brustbild Franz Josephs I. in Uniform mit Goldenem Vlies nach links. Hauser 1161. 39 mm, 35,04 g.
Vorzüglich +
1456 Franz Joseph I., Silbermedaille o.J., von Tautenhayn. Staatspreis für landwirtschaftliche Verdienste. Kopf nach rechts / Schrift zwischen Palm- und Eichenzweig. Hauser 2800. 40,0 mm, 34,84 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1457 Erzherzog Johann, Bronzemedaille 1843, von Cesar. Auf die 21. Versammlung der deutschen Naturforscher in Graz. Brustbild nach rechts / Schrift in Eichenkranz. 50 mm.
Vorzüglich +
1458 Lots, 1/2 Taler 1789 A, 1795 A. 2 Stück.
Justiert, sehr schön
1459 Lots, Kronentaler 1797 A. 1/2 Taler 1765 (etwas rau). Kleinmünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
1460 Lots, Gulden 1859 A, 1860 A, 1861 A und 1863 A. 4 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1461 Lots, Silbermünzen. 10 Stück.
Fast Stempelglanz
1462 Lots, 2 Kronen (19x), 1 Krone (44x), 1 Schilling (10x) und 1/2 Schilling (4x). 77 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
1463 Lots, Erzherzog Ferdinand. Taler o.J., Tirol. (etwas berieben). Erzherzog Leopold. Taler 1630, Tirol (Henkelspur). 2 Stück
Fehler, sehr schön
1464 Lots, 20 Kreuzer. 17 Stück.
Sehr schön und besser
1465 Lots, 1 Krone. U.a. 1 Krone 1897 (6x) und Krone 1907. 48 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
1466 Lots, Gulden. 27 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1467 Lots, Gulden. U.a. 1857 A, 1858 V, 1859 B, M, V. 15 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1468 Lots, Silberjetons. 5 Stück.
Vorzüglich und besser
1469 Lots, Silberjetons. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1470 Lots, Forint. 11 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1471 Lots, Forint. U.a. 1871 KB, 1874 KB. 16 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1472 Lots, Silbermünzen. 32 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1473 Lots, Forint 1869 KB. Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
1474 Lots, 1 Krone. 10 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1475 Lots, 1 Krone. 26 Stück.
Meist vorzüglich - Stempelglanz und besser
1476 Lots, Kupfermünzen. 10 Stück.
Fast vorzüglich bis vorzüglich - Stempelglanz
1477 Lots, Silbermünzen. 8 Stück.
Vorzüglich
1478 Lots, Gulden. 9 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1479 Lots, Silber und Kupferkleinmünzen. U.a. Galizien 30 Kreuzer 1776 (f.ss), 15 Soldi 1802. 13 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich

Österreich

1480 Erste Republik, Schilling 1932. Jaeger/Jäckel 429 a. 2 Stück.
Vorzüglich
1481 Erste Republik, 25 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 17.
GOLD. Fast Stempelglanz
1482 Erste Republik, 25 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 17.
GOLD. Fast Stempelglanz
1483 Erste Republik, 25 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 17. In US Plastic-Holder NGC MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
1484 Erste Republik, 25 Schilling 1927. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 18.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1485 Erste Republik, 25 Schilling 1927. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 18.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1486 Erste Republik, 25 Schilling 1928. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 19.
GOLD. Fast Stempelglanz
1487 Erste Republik, 25 Schilling 1929. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 20.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1488 Erste Republik, 25 Schilling 1930. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 21.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1489 Erste Republik, 25 Schilling 1930. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 21. In US Plastic-Holder NGC MS63.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1490 Erste Republik, 25 Schilling 1931. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 22.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1491 Erste Republik, 25 Schilling 1931. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521, Herinek 22.
GOLD. Fast Stempelglanz
1492 Erste Republik, 100 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 5.
GOLD. Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1493 Erste Republik, 100 Schilling 1926. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 5. In US Plastic-Holder NGC PL58.
GOLD. Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz
1494 Erste Republik, 100 Schilling 1927. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 6.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1495 Erste Republik, 100 Schilling 1928. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 7.
GOLD. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1496 Erste Republik, 100 Schilling 1929. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 8.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1497 Erste Republik, 100 Schilling 1930. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 9.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1498 Erste Republik, 100 Schilling 1931. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520, Herinek 10.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1499 Erste Republik, 100 Schilling 1934. Jaeger/Jäckel 437, Friedberg 520. In US Plastic-Holder NGC PF61.
GOLD. Erstabschlag. Fast Stempelglanz
1500 Erste Republik, 25 Schilling 1935, Wien. St. Leopold. Jaeger/Jäckel 444, Friedberg 524, Herinek 27. In US Plastic-Holder PCGS PL63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1501 Erste Republik, 25 Schilling 1937, Wien. St. Leopold. Jaeger/Jäckel 446, Friedberg 524, Herinek 27.
GOLD. Kleine Flecken, fast Stempelglanz
1502 Erste Republik, 100 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 447, Friedberg 522. In US Plastic-Holder PCGS PL62.
GOLD. Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1503 Erste Republik, 100 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 447, Friedberg 522. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1504 Erste Republik, 2 Schilling 1928 - 1937. Komplette Serie. 10 Stück.
Vorzüglich
1505 Zweite Republik nach 1945, 2 Schilling 1952. Jaeger/Jäckel 456.
Vorzüglich - Stempelglanz
1506 Zweite Republik nach 1945, 2 Schilling 1952. Jaeger/Jäckel 456.
Sehr schön
1507 Zweite Republik nach 1945, 5 Schilling 1957. Jaeger/Jäckel 457.
Vorzüglich
1508 Zweite Republik nach 1945, 25 Schilling 1964. Grillparzer. Rückseite 9 Wappen. Jaeger/Jäckel 470 F. 2 Stück.
Polierte Platte -
1509 Zweite Republik nach 1945, Kursmünzensätze 1995, 1996, 1997, 1998, 2002. 5 Stück.
Stempelglanz

Salzburg, Erzbistum

1510 Michael von Küenburg, 1/2 Guldiner 1557. Probszt 427, Zöttl 472.
Felder bearbeitet, Henkelspur, sehr schön
1511 Paris von Lodron, Taler 1649. Probszt 1228, Davenport 3504.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1512 Paris von Lodron, Taler 1644. Davenport 3504.
Kleine Kratzer, sehr schön
1513 Max Gandolph Graf Kuenburg, Einseitige 1/2 Kreuzer 1677, 1688, 1703, 1721. 4 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
1514 Max Gandolph Graf Kuenburg, Einseitige Pfennige 1679, 1691, 1692. 3 Stück.
Vorzüglich bis prägefrisch
1515 Sedisvakanz, Silbermedaille 1772, von F. Matzenkopf. St. Rupertus mit Salzfass umgeben von den Wappen der Domherren / St. Virgilius mit Modell der Domkirche im Kranz von zwölf Wappen. Zepernick 61, Bernhart / Roll 4411, Zöttl 3116. 55,5 mm, 62,48 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1516 Hieronymus Graf Colloredo, 20 Kreuzer 1786, 1800, Batzen 1719, 1727, Olmütz 20 Kreuzer 1694 (f.ss) und Montfort Kreuzer 1697 (s). 6 Stück.
Schön - vorzüglich

Berndorf in Niederösterreich

1517 Nickelmarke zu 1 Krone o.J. Consum Anstalt der Berndorfer Metallwaren-Fabrik. 26,0 mm.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Hohenems (Vorarlberg), Grafschaft

1518 Jakob Hannibal, Silberne Gussmedaille 1575, von Jonghelinck. Büste nach rechts / Männliche Gestalt auf Schiff auf hoher See. 36,6 mm, 22,31 g.
Schlechter, späterer Guss. Fast sehr schön

Literatur

Griechen

1519 British Museum, Catalogue of Greek Coins., Band 3. \fbidis\ltrpar The Tauric Chersonese, Sarmatia, Dacia, Moesia Thrace etc., Band 6. Central Greece (Locris, Phocis, Boeotia and Euboea), Band 10. Crete and the Aegean Islands, Band 11. Pontus, Paphlagonia, Bethynia, and the Kingdom of Bosporus. Nachdruck Bologna 1963. Textabbildungen. 4 Stück.
Leinen. Gebraucht
1520 De Morgan, Jacques, Manuel de numismatique orientale de l'antiquité et du moyen-age. Paris 1923-1936. 480 Seiten. Textabbildungen.
Halbleinen. Leicht gebraucht

Byzanz

1521 Ratto, Rodolfo (Fa.), Monnaies Byzantines et d'autres pays contemporaines a l'époque byzantine. La plus riche et la plus vaste collection privée. Auktionskatalog Rodolfo Ratto, Lugano, 9.12.1930. Lugano 1930. 151 Seiten. 68 Tafeln. Nachdruck 1959.
Leinen. Leicht gebraucht

Ausland

1522 Börner, Lore, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450 bis 1750). Bestandskatalog des Münzkabinetts Berlins. (Berliner Numismatische Forschungen. N.F. Bd. 5). Berlin 1997. 458 Seiten. 152 Tafeln.
Leinen. Fast neuwertig
1523 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der voormalige Hertogdommen Brabant en Limburg van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1851. 471 Seiten. 36 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast Neuwertig
1524 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der voormalige Graven en Hertogen van Gelderland van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1852. 469 Seiten. 30 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast neuwertig
1525 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der voormalige Heeren en Steden van Gelderland van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1853. 302 Seiten. 23 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast neuwertig
1526 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der voormalige Herren en Steden van Overijssel van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1854. 449 Seiten. 21 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Etwas bestoßen, sonst fast neuwertig
1527 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten van Friesland, Groningen en Drenthe (der Heeren van Koevorden) van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1855. 688 Seiten. 22 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Etwas bestoßen, sonst fast neuwertig
1528 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der voormalige Graafschappen Holland en Zeeland, alsmede der heerlijkheden Vianen, Asperen en Heukelom van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1858. 618 Seiten. 44 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast neuwertig
1529 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der bisschopen van de heerlijkheid en de Stad Utrecht van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1859. 426 Seiten. 31 Tafeln.
Halb-Kunstleder. Kleine Flecken, gebraucht.
1530 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der leenen van de voormalige Hertogdommen Brabant en Limburg van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1862. 352 Seiten. 33 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast neuwertig
1531 Chijs, Pieter Otto van der, De Munten der Frankische en Duitsch-nederlandsche vorsten van de vroegste tijden tot aan de Pacificatie van Gend. Haarlem 1866. 395 Seiten. 23 Tafeln. Nachdruck.
Halb-Kunstleder. Fast neuwertig
1532 Corpus Nummorum Austriacorum (CNA)., Bd. I: Mittelalter. Bearb. v. Bernhard Koch. Wien 1994. 424 Seiten. Textabbildungen.
Leicht gebraucht
1533 Kaim, Reinhold, Die altrussische Münzgeschichte und die Prägungen von 1350-1700. Band I. Die altrussische Münzgeschichte, Band II. Die Prägungen der russischen Zaren von 1533-1700. Russische Münzstätten, Münzzeichen, Münzmeisterzeichen. Russische Numismatik. Ein Handbuch und Typenkatalog von Peter dem Großen bis zur Gegenwart. Russland Serie Spezial. Band I. Die Münzen der UdSSR 1921-1975, Band II. Die Münzen des Zaren Nicolaus II. 1894-1917, Band III. Die Münzen des Zaren Alexander III. 1881-1894, Band IV. Die Münzen des Zaren Alexander II. 1855-1881, Band V. Die Münzen des Zaren Nicolaus I. 1825-1855, Band VI. Die Münzen des Zaren Alexander I. 1801-1825, Band VII. Die Probemünzen der UdSSR 1921-1983. Textabbildungen.
Leicht gebraucht
1534 Tannich, Karl, Die Münzen und Medaillen der Fürsten zu Schwarzenberg. In: Tannich, Anton ( Hrsg.): Schwarzenbergisches Jahrbuch 1938. Schwarzenberg 1938. 301 Seiten, 25 Tafeln.
Leinen. Gebraucht
1535 Walter, D., The Great Comets and the popular superstitions connected with their appearance. New York 1893. 55 Seiten, 5 Tafeln. Nachdruck.
Gebraucht

Deutschland

1536 Colbert, Ray W. / Hyder, William D., Medallic Portraits of Adolf Hitler. El Cayon (Kalif.) 1981. 160 Seiten. Textabbildungen.
Leinen. Leicht gebraucht
1537 Ebner, Julius, Katalog der Ausstellung deutscher Renaissance-Medaillen veranstaltet vom K. Münzkabinett Stuttgart mit Unterstützung der Stuttgarter Numismatischen Vereinigung. \fbidis\ltrpar Esslingen 1909. 44 Seiten. 3 Tafeln.
Broschiert. Leicht gebraucht
1538 Gebhardt, Karl, Alois Börsch. Königlich Bayerischer Münz- und Hofmedailleur 1855-1923. Hrsg. vom Medaillenkreis der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft und der Staatlichen Münzsammlung München. München 1998. 286 Seiten. Textabbildungen.
Gebunden. Fast neuwertig
1539 Niggl, Paul, Musiker Medaillen. Hofheim 1965. 268 Seiten. Textabbildungen.
Leinen. Gebraucht
1540 Schrötter, Friedrich v., Brandenburg-Fränkisches Münzwesen Teil I und II. Halle 1927. 247 Seiten ,12 Tafeln und 203 Seiten und 27 Tafeln. Nachdruck 1980.
Leicht Gebraucht
1541 Slg. Hauswaldt, Hans, Sammlung Magdeburgischer Münzen und Medaillen. Auktionskatalog R. Kube, Berlin 1912. 138 Seiten. 23 Tafeln. Nachdruck
Gebunden, leicht gebraucht
1542 Slg. Noss, Alfred, Münzen der Pfalz. 1. Teil: Die Kurlinie. Münzen des Mittelalters u. d. Neuzeit. Deutsche Münzen des 19. u. 20. Jahrh. Orientalische Goldmünzen. Numismatische Bibliothek. Münzen der Pfalz, 2. Teil: Die Nebenlinien. Jülich- Kleve-Berg. Aus Sammlung Ernst Lejeune: Frankfurt am Main. Allgemeiner Teil u. a. Auktionskataloge B. Peus, Frankfurt/M., Nrn. 255, 8.10.1956 / 256, 14.6. 1957. 50/54 Seiten. 10 Tafeln.
Gebraucht
1543 Slg. Peltzer, Richard F., I. Freimaurermedaillen und Freimaurerzeichen. II. Schießmünzen und Schützenmedaillen, Jagdmünzen u. -Medaillen. III. Verkehr: Medaillen und Münzen auf Eisenbahnbauten, Schifffahrt, Brücken, Straßenbau etc. Auktionskatalog A.E. Cahn, Frankfurt / M., Nr. 56, 27.4.1926. Frankfurt 1926. 160 Seiten. 18 Tafeln.
Halbleinen. Gebraucht
1544 Zetzmann, Georg, Deutsche Silbermedaillen des I. Weltkriegs auf die militärischen Handlungen und denkwürdigen Ereignisse von 1914 bis 1919. Regenstauf 2002. 384 Seiten. Textabbildungen.
Gebunden. Fast neuwertig

Auktionskataloge

1545 Peus, Dr. Busso, Auktionen 251, 255, 259, 263, 264, 265. In zwei Bänder gebunden.
Gebraucht

Konvolute

1546 de Saulcy: Recherches sur les monnaies des comtes et ducs de Bar, Richard Hoe Lawrence: Medals by Giovanni Cavino, The 'Paduan', J. Chautrad: Imitations de quleques types a la Lorraine (Nachdruck 1977), Luschin: Steirische Münzkunde (Nachdruck 1971), C.H.V. Sutherland: English Coinage 600-1900, Dimt: Der Linzer Taler, Jean L. Martin: Medaillen der Schweiz, Alan M. Stahl: The Merovingian Coinage of the region of Metz, Carvalho/Clairand/Kind: Besancon (1534-1676), Schweizerische Münzkataloge Band III, VI, VII, Emanuela Eroclani Cocchi: Il gruzzolo di via Luca Longhi a Ravenna, Münz- und Geldgeschichte des Standes Luzern, Zug, Schwyz und Schaffhauser Münzgeschichte. 17 Stück.
Gebraucht bis fast neuwertig
1547 Stevenson: Dictionary of Roman Coins, Sear: Roman Coins and their values, Michaela Kostial: Kelten im Osten, Harlan J. Berk, Auktion 7.12.1989, Ralph Kankelfitz: Katalog Römischer Münzen. 5 Stück.
Leicht gebraucht
1548 Münz- und Medaillen-Kabinett des Grafen Karl zu Inn- und Knyphausen I und II (Nachdruck), Weiler: Clemens August, Herzog von Bayern Kurfürst von Köln, Wagner: Die Münzen der Würzburger Bischöfe ab1495-1802, Bernhart/Kroha: Medaillen und Plaketten, Berstett, Münzgeschichte des Zähringen-Badischen Fürstenhauses (Nachdruck), Weingärtner, Beschreibung der Kupfermünzen Westfalens (Nachdruck), Weiler, Bonner Belagerungen im Spiegel der Medaillen, Erlanger: Nürnberger Medaillen von 1782-1806, Dudik: Des Hohen Deutschen Ritterorderns Münzsammlung Band 6, Haupt: Sächsische Münzkunde, Weyl: Die Paul Henckelsche Sammlung (Nachdruck), Felder: Medaillenkunst des Jugendstils, Button: Auktions-Katalog 126 Luftfahrt, Mainzisches Münzcabinet des Prinzen Alexander von Hessen (Nachdruck), Dannenberg: Ein Fund Niederdeutsche Brakteaten, Bahrfeldt: Die Münzsammlung des Römermuseums zu Hildesheim, Weege: Deutsche Münzen Ergebnisse aus Auktionen. 18 Bücher.
Gebraucht bis fast neuwertig

Varia

1549 Münzschrank mit 12 Schubern (ohne Einteilungen). Ohne Schlüssel. 43 cm x 27cm x 25cm.

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1550 Pfennig 1877 A. Jaeger 1. In US Plastic-Holder NGC MS63 BN.
Fast Stempelglanz
1551 2 Pfennig 1873 F und 1877 B. Jaeger 2. 2 Stück.
Schön - sehr schön
1552 5 Pfennig 1874 E. Jaeger 3.
Fast Stempelglanz
1553 20 Pfennig 1887 A, 1888 A. Jaeger 6. 2 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1554 50 Pfennig 1878 E. Jaeger 8.
Sehr schön
1555 Mark 1878 J, 1879 A, 1881 G, 1883 J, 1913 F. 1913 G, 1913 J. Jaeger 9, 17. 7 Stück.
Schön bis vorzüglich
1556 Mark 1874 F. Jaeger 9.
Fast Stempelglanz
1557 Mark 1875 C. Jaeger 9.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1558 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1559 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Fast Stempelglanz
1560 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Vorzüglich
1561 50 Pfennig 1898 A. Jaeger 15.
Sehr schön
1562 50 Pfennig 1898 A. Jaeger 15.
Sehr schön
1563 50 Pfennig 1900 J. Jaeger 15.
Sehr schön
1564 50 Pfennig 1903 A. Jaeger 15.
Vorzüglich - Stempelglanz
1565 50 Pfennig 1903 A. Jaeger 15.
Sehr schön
1566 10 Pfennig 1917 ohne Münzzeichen, Zink. Jaeger 298 Z.
Zaponiert, sehr schön +
1567 10 Pfennig 1918 D. Jaeger 298.
Sehr schön - vorzüglich

Anhalt

1568 Friedrich I., 5 Mark 1896 A. Jaeger 21.
Scharf gereinigt und berieben. Winziger Randfehler, Kratzer, sehr schön +
1569 Friedrich II., 3 Mark 1911 A. Jaeger 23.
Vorzüglich - Stempelglanz
1570 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Baden

1571 Friedrich I., 5 Mark 1888 G. Jaeger 27 F.
Sehr schön
1572 Friedrich I., 2 Mark 1900 G. Jaeger 28.
Gereinigt, sehr schön - vorzüglich
1573 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Schöne Patina. Kleine Kratzer und Randfehler, vorzüglich
1574 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Vorzüglich - Stempelglanz
1575 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1576 Friedrich I., 2 und 5 Mark 1907. Auf den Tod. Jaeger 36, 37. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1577 Friedrich I., 5 Mark 1907. Auf seinen Tod. Jaeger 37. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1578 Friedrich I., 5 Mark 1907. Auf den Tod. Jaeger 37.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1579 Friedrich I., 20 Mark 1874 G. Jaeger 187.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1580 Friedrich I., 10 Mark 1898 G. Jaeger 188.
GOLD. Fast vorzüglich
1581 Friedrich I., 10 Mark 1906 G. Jaeger 190.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1582 Friedrich I., 5 Mark 1902, 1908, 1913 und 3 Mark 1911. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1583 Friedrich I., 5 Mark 1902, 1906 und 1907. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1584 Friedrich II., 2 Mark 1913 G. Jaeger 38.
Berieben, kleine Kratzer, sehr schön
1585 Friedrich II., 3 Mark 1915 G. Jaeger 39.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1586 Friedrich II., 3 Mark 1915 G. Jaeger 39.
Vorzüglich - Stempelglanz
1587 Friedrich II., 20 Mark 1912 G. Jaeger 192.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Bayern

1588 Ludwig II., 2 Mark 1876 D. Jaeger 41.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1589 Ludwig II., 10 Mark 1875 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1590 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Sehr schön
1591 Otto, 2 Mark 1902. Jaeger 45. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1592 Otto, 5 Mark 1891, 1894, 1898, 1899, 1900, 1901, 1903, 1907, 1908, 19113 (vz). Jaeger 46. 10 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
1593 Otto, 5 Mark 1898 D. Jaeger 46.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1594 Otto, 5 Mark 1908 D. Jaeger 46.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1595 Otto, 10 Mark 1893 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1596 Otto, 10 Mark 1896 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1597 Otto, 10 Mark 1898 D. Jaeger 199.
GOLD. Vorzüglich
1598 Otto, 10 Mark 1900 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön
1599 Otto, 20 Mark 1895 D. Jaeger 200.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1600 Otto, 10 Mark 1906 D. Jaeger 201.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1601 Otto, 10 Mark 1907 D. Jaeger 201.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1602 Otto, 10 Mark 1909 D. Jaeger 201.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1603 Luitpold, 2, 3 und 5 Mark 1911 D. Jaeger 48, 49, 50. 3 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1604 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1605 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53.
Kleiner Randfehler, vorzüglich

Bremen

1606 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich +

Hamburg

1607 3 Mark 1909 J. Jaeger 64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1608 5 Mark 1877 J. Jaeger 208. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1609 10 Mark 1875 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1610 20 Mark 1895 J. Jaeger 212.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1611 20 Mark 1899 J. Jaeger 212.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1612 5 Mark 1875, 1895, 1898, 1901, 1902, 1908, 1913, 3 Mark 1908, 1909, 1910, 1911, 2 Mark 1877 (s) und 1896 (f.vz). 13 Stück.
Schön / sehr schön / fast vorzüglich

Hessen

1613 Ludwig III., 2 Mark 1877 H. Jaeger 66.
Schön
1614 Ludwig III., 5 Mark 1875 und 1876 H. Jaeger 67. 4 Stück.
Schön - sehr schön
1615 Ludwig III., 10 Mark 1872 H. Jaeger 213.
GOLD. Sehr schön
1616 Ludwig III., 10 Mark 1872 H. Jaeger 213. In US Plastic-Holder NGC AU53.
GOLD. Sehr schön +
1617 Ludwig III., 10 Mark 1873 H. Jaeger 213.
GOLD. Vorzüglich +
1618 Ludwig III., 20 Mark 1872 H. Jaeger 214. In US Plastic-Holder NGC AU50.
GOLD. Sehr schön +
1619 Ludwig III., 10 Mark 1875 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön +
1620 Ludwig IV., 2 Mark 1891 A. Jaeger 70.
Sehr schön - vorzüglich
1621 Ludwig IV., 5 Mark 1891 A. Jaeger 71.
Leichte Randfehler, sehr schön
1622 Ludwig IV., 5 Mark 1891 A. Jaeger 71.
Scharf gereinigt und berieben. Winziger Randfehler, Kratzer, sehr schön +
1623 Ludwig IV., 5 Mark 1877 H. Jaeger 218. In US Plastic-Holder NGC MS61.
GOLD. Vorzüglich +
1624 Ludwig IV., 10 Mark 1878 H. Jaeger 219. In US Plastic-Holder NGC AU50.
GOLD. Sehr schön
1625 Ludwig IV., 10 Mark 1879 H. Jaeger 219. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
GOLD. Sehr schön
1626 Ernst Ludwig, 2 Mark 1898 A. Jaeger 72.
Sehr schön
1627 Ernst Ludwig, 5 Mark 1895. Jaeger 73.
Randfehler, sehr schön
1628 Ernst Ludwig, 5 Mark 1899 A. Jaeger 73.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön
1629 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
1630 Ernst Ludwig, 10 Mark 1893 A. Jaeger 222.
GOLD. Sehr schön +
1631 Ernst Ludwig, 20 Mark 1896 A. Jaeger 225.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1632 Ernst Ludwig, 20 Mark 1897 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich
1633 Ernst Ludwig, 20 Mark 1901 A. Jaeger 225.
GOLD. Sehr schön +
1634 Ernst Ludwig, 20 Mark 1901 A. Jaeger 225.
GOLD. Vorzüglich
1635 Ernst Ludwig, 20 Mark 1903 A. Jaeger 225.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1636 Ernst Ludwig, 20 Mark 1906 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1637 Ernst Ludwig, 20 Mark 1908 A. Jaeger 226.
GOLD. Sehr schön +
1638 Ernst Ludwig, 20 Mark 1911 A. Jaeger 226.
GOLD. Sehr schön

Lübeck

1639 2 Mark 1901 A. Jaeger 80.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1640 2 Mark 1904, 1905, 1906 und 1907 A. Jaeger 81. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1641 2 Mark 1907 A. Jaeger 81.
Sehr schön
1642 3 Mark 1908, 1909, 1910, 1912 und 1913. Jaeger 82. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1643 3 Mark 1912 A. Jaeger 82. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Stempelglanz
1644 5 Mark 1904 A. Jaeger 83.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1645 5 Mark 1907 A. Jaeger 83.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

1646 Friedrich Franz II., 2 Mark 1876 A. Jaeger 84.
Sehr schön / fast sehr schön

Mecklenburg-Strelitz

1647 Adolf Friedrich V., 3 Mark 1913 A. Jaeger 92. In US Plastic-Holder PCGS PR63CAM.
Minmimal berieben, Polierte Platte

Preußen

1648 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Fast Stempelglanz
1649 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast Stempelglanz
1650 Wilhelm I., 10 Mark 1873 A. Jaeger 242.
GOLD. Fast Stempelglanz
1651 Wilhelm I., 20 Mark 1871 A. Jaeger 243.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön +
1652 Wilhelm I., 20 Mark 1872 C. Jaeger 243. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
1653 Wilhelm I., 20 Mark 1873 C. Jaeger 243.
GOLD. Sehr schön
1654 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244.
GOLD. Sehr schön +
1655 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Sehr schön +
1656 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Sehr schön
1657 Wilhelm I., 5 Mark 1878 A. Jaeger 244. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Vorzüglich
1658 Friedrich III., 2 Mark und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1659 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1660 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1661 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Vorzüglich
1662 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1663 Wilhelm II., 2 Mark 1903 A. Jaeger 102. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1664 Wilhelm II., 2 Mark 1906. Jaeger 102. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1665 Wilhelm II., 5 Mark 1895. Jaeger 104. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1666 Wilhelm II., 5 Mark 1907. Jaeger 104. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
1667 Wilhelm II., 2 und 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 105, 106.
Vorzüglich - Stempelglanz
1668 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1669 Wilhelm II., 2 Mark 1913 Regierungsjubiläum. Jaeger 111. In US Plastic-Holder PCGS PR64CAM
Minimal berührt, Polierte Platte
1670 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 114.
Vorzüglich - Stempelglanz
1671 Wilhelm II., 20 Mark 1889 A. Jaeger 250.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1672 Wilhelm II., 10 Mark 1905 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön +
1673 Wilhelm II., 20 Mark 1900 A. Jaeger 252. In US Plastic-Holder NGC MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1674 Wilhelm II., 20 Mark 1912 J. Jaeger 252.
GOLD. Vorzüglich +
1675 Wilhelm II., 20 Mark 1912 J. Jaeger 252.
GOLD. Randfehler, vorzüglich +
1676 Wilhelm II., 20 Mark 1913 A. Jaeger 253.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1677 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 253. In US Plastic-Holdern PCGS MS62. 4 Stück.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1678 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 253. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1679 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 253. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1680 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Jaeger 253.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich +

Sachsen

1681 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Fast vorzüglich
1682 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 258. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1683 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 259.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1684 Albert, 5 Mark 1875 und 1900. Jaeger 122, 125. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
1685 Albert, 2 Mark 1899 E. Jaeger 124.
Vorzüglich
1686 Albert, 2 Mark 1902. Jaeger 124. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz
1687 Albert, 2 Mark 1902 E. Auf seinen Tod. Jaeger 127.
Fast Stempelglanz
1688 Albert, 10 Mark 1875 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön
1689 Albert, 10 Mark 1888 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1690 Albert, 10 Mark 1891 E. Jaeger 263.
GOLD. Sehr schön
1691 Albert, 20 Mark 1894 E. Jaeger 264. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1692 Georg, 2 Mark 1904 E. Jaeger 129.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1693 Georg, 5 Mark 1904 E. Jaeger 130. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1694 Georg, 5 Mark 1904 E. Auf seinen Tod. Jaeger 133.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1695 Georg, 10 Mark 1903 E. Jaeger 265.
GOLD. Vorzüglich +
1696 Friedrich August III., 3 Mark 1908 E. Jaeger 135. In US Plastic-Holder PCGS PR63DCAM.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1697 Friedrich August III., 5 Mark 1907 und 1908. Jaeger 136. 2 Stück.
Minimal berieben, vorzüglich / vorzüglich +
1698 Friedrich August III., 5 Mark 1914 E. Jaeger 136.
Vorzüglich - Stempelglanz
1699 Friedrich August III., 2 Mark 1909 Universität Leipzig. Jaeger 138. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Stempelglanz
1700 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1701 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1702 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268. In US Plastic-Holder NGC MS63.
GOLD. Vorzüglich -Stempelglanz

Sachsen-Altenburg

1703 Ernst, 5 Mark 1903 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 144. In US Plastic-Holder PCGS PR63.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1704 Ernst, 5 Mark 1903 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 144.
Prooflike. Minimal berieben, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Meiningen

1705 Georg II., 2 Mark 1901 D. 75. Geburtstag. Jaeger 149.
Randfehler, sehr schön
1706 Georg II., 2 Mark 1902 D. Jaeger 151 b.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1707 Georg II., 5 Mark 1902 D. Jaeger 153 b.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich
1708 Georg II., 5 Mark 1902 D. Jaeger 153 b.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1709 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153 b.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1710 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153 b. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
Sehr schön +
1711 Georg II., 2 Mark 1915. Auf den Tod. Jaeger 154. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Sachsen-Weimar-Eisenach

1712 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1903 A. Hochzeit. Jaeger 159.
Erstabschlag. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1713 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1908. Uni Jena. Jaeger 160. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1714 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

1715 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Winzige Kratzer, etwas berieben, Polierte Platte
1716 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1717 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a. In US Plastic-Holder PCGS PR63CAM.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1718 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1719 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 b.
Schöne Patina. Etwas berieben, kleine Kratzer, vorzüglich

Württemberg

1720 Karl, 10 Mark 1888 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön +
1721 Wilhelm II., 2 Mark 1904. Jaeger 174. In US Plastic-Holder PCGS PR63CAM.
Winzige Kratzer. Polierte Platte
1722 Wilhelm II., 2 Mark 1905. Jaeger 174. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Stempelglanz
1723 Wilhelm II., 2 Mark 1907 F. Jaeger 174. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1724 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. In US Plastic-Holder PCGS MS64. Jaeger 177b.
Fast Stempelglanz
1725 Wilhelm II., 10 Mark 1896 F. Jaeger 295.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1726 Wilhelm II., 10 Mark 1900 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1727 Wilhelm II., 10 Mark 1909 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1728 Wilhelm II., 20 Mark 1900 F. Jaeger 296. In US Plastic-Holder NGC MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1729 Wilhelm II., 20 Mark 1905 F. Jaeger 296.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Lots

1730 Bayern. 5 Mark 1875 - 1913. 8 Stück.
Winziger Randfehler, sehr schön
1731 50 Pfennig 1877 A (2), 1938 A, 1939 A u.a. 25 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1732 Baden. 2 Mark 1880 (s), 1891, 5 Mark 1888 und 1895. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, schön (1x), sehr schön
1733 Baden. 5 Mark 1888, 1900, 1902, 1903 und 1913. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1734 Württemberg. 5 Mark 1895, 1898, 1899, 1900, 1902, 1903, 1904, 1907 und 1908. 9 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1735 Sachsen. 5 Mark 1895 - 1907. 8 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
1736 Baden. 5 Mark 1906 (fast vz). 3 Mark Uni Breslau (fast vz). Weitere Silbermünzen, davon 3 Stück geputzt und ein Stück gehenkelt. 13 Stück.
Sehr schön
1737 Hamburg. 2 Mark 1907 und Württemberg 2 Mark 1912. 2 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1738 Pfennig 1917 D. 18 Stück.
Prachtexemplare, stgl
1739 3 Mark. Kurs- und Gedenkmünzen. 14 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
1740 5 Mark-Stücke. 7 Stück.
Alle Stücke scharf gereinigt und berieben. Zum Teil Randfehler, sehr schön
1741 Sammlung Kleinmünzen. U.a. 1 Pfennig 1891 E (vz-stgl), 20 Pfennig 1873 E (vz-stgl), 1/2 Mark (50x), 1 Mark (83x), U.a. 1901 D (f.stgl), 1904 F (stgl). Ca. 375 Stück.
Schön - fast Stempelglanz
1742 5 Mark. Baden, Hamburg, Hessen, Preußen, Württemberg. 8 Stück.
Schön - sehr schön bis vorzüglich
1743 2 und 3 Mark-Stücke. Anhalt, Hessen, Schwarzburg. 2 Mark Schiller. 4 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
1744 Preußen. Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1745 Diverse Münzen. Kaiserreich - BRD. U.a. Sachsen 3 Mark 1913, Preußen 3 Mark 1911, Weimar 50 Pfennig 1931 J, Drittes Reich 5 Mark (18x), 2 Mark (3x) usw. Ca. 510 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1746 Silbermünzen. 4 Stück.
Vorzüglich
1747 Reichskleinmünzen, darunter 20 Pfennig 1875 F (2 x, beide schöne Patina, stgl). 1 Pfennig 1876 F (vz-stgl). 24 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz bis Polierte Platte
1748 Drittes Reich. 2 Mark (10) und 5 Mark (24, davon 1 Stück beschädigt). 34 Stück.
Meist sehr schön
1749 5 Mark-Stücke (6). Bayern. 3 Mark 1911, 1914. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1750 Baden. 2, 3 und 5 Mark. 13 Stück.
Schön - vorzüglich
1751 Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1752 Reichskleinmünzen, dabei Cu Doppeltaler von Thale. 28 Stück.
Sehr schön
1753 Kolonien und Nebengebiete. U.a. Gent 5 Franken 1917, Deutsch Ostafrika 5 Heller (3x), 3 Kopeken 1916 (f.stgl). 18 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1754 Silbermünzen. Hessen 3 Mark 1910, Württemberg 3 Mark 1911 Silberhochzeit, Preußen 5 Mark 1901, 3 Mark 1911 Uni Breslau (2x) und Baden 5 Mark 1913. 6 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
1755 Silbermünzen. Hessen 3 Mark 1910, Württemberg 3 Mark 1911 Silberhochzeit, Sachsen 5 Mark 1914 und Bayern 2 und 5 Mark Luitpold. 5 Stück.
Vorzüglich bis fast Stempelglanz
1756 Württemberg. 2 und 3 Mark. 11 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1757 Kleinmünzen. Mark 1916 (2), 50 Pfennig 1875 B und 20 Pfennig 1888 J und Pfennig 1874 H. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1758 Silbermünzen und 2 Silbermedaillen. 8 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz

Proben

Kaiserreich

1759 Bayern, 2 und 3 Mark 1913, ohne Mzz. Kupfer versilbert. Bayern, Ludwig III. Schaaf 51 G 1, 52 G 1. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1760 Bayern, Probe 10 und 20 Mark 1913. Kupfer. Stempel von Goetz. Schaaf 202 G 1. 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Kolonien und Nebengebiete

1761 77 Stück, u.a. Zwittermedaille (stark korrodiert) und Sachsen 5 Mark 1920.
Meist sehr schön
1762 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Gent

1763 1 Frank 1915. Jaeger 617 I.
Vorzüglich - Stempelglanz
1764 1 Frank 1915. Jaeger 617 I.
Vorzüglich - Stempelglanz

Neuguinea

1765 1 Pfennig 1894 A. Jaeger 701, 702. 2 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich +
1766 10 Pfennig 1894 A. Jaeger 703.
Sehr schön - vorzüglich
1767 1/2 Mark 1894 A. Jaeger 704.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1768 1/2 Mark 1894 A. Jaeger 704.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1769 1 Mark 1894 A. Jaeger 705.
Etwas berieben, sehr schön - vorzüglich
1770 2 Mark 1894 A. Paradiesvogel. Jaeger 706. In US Plastic-Holder PCGS PR62.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
1771 2 Mark 1894 A. Jaeger 706.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
1772 5 Mark 1894 A. Jaeger 707.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1773 5 Mark 1894 A. Jaeger 707.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Deutsch Ostafrika

1774 1/4 Rupie 1898, 1901, 1904 A, 1906 A, 1907 J, 1909 A. Jaeger 711, 720. 6 Stück.
Sehr schön
1775 1/2 Rupie 1891. Jaeger 712. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1776 2 Rupien 1894 A. Jaeger 714.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön
1777 Cu Heller 1904 - 1913. Jaeger 716. 11 Stück.
Meist sehr schön
1778 1/4 Rupie 1906 A, 1909 A, 1912 J. Jaeger 720. 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1779 1/4 Rupie 1906 J. Jaeger 720.
Sehr schön +
1780 1/4 Rupie 1910 J. Jaeger 720.
Fast Stempelglanz
1781 1/4 Rupie 1913 J, 1914 J. Jaeger 720. 2 Stück.
Vorzüglich
1782 Rupie 1890, 1892, 1894, 1898. 4 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1783 1/2 Rupie 1891, 1901, Rupie 1891 und 1897. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1784 1/2 Rupie 1897, 1904 A. 1/4 Rupie 1891, 1907 J, 1910 J, 1913 J. 6 Stück.
Sehr schön
1785 Rupie 1905 J, 1906 J (2), 1907 J, 1910 J, 1911 J, 1913 J. 7 Stück.
Sehr schön
1786 Rupie 1910 J, 1914 J. 1/4 Rupie 1898, 1901, 1904 A, 1914 J. 6 Stück.
Vorzüglich und besser
1787 1/2 Rupie (6x), 1 Rupie 1904, 1905 und 2 Rupien 1893 (starke Fassungs- und Bearbeitungsspuren, Belegstück). 9 Stück. Teils mit Fehlern.
Belegstück (1x), schön - sehr schön / sehr schön

Kiautschou

1788 5 und 10 Cent 1909. Jaeger 729, 730. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1789 5 und 10 Cent 1909. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Danzig

1790 10 Pfennig 1920. Jaeger D 1 a. Dazu 1/2 und 1 Gulden 1923. 3 Stück.
Sehr schön
1791 2 Gulden 1923. Jaeger D 8. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1792 2 Gulden 1923. Jaeger D 8.
Sehr schön
1793 5 Gulden 1923. Jaeger D 9.
Sehr schön +
1794 5 Gulden 1927. Jaeger D 9.
Fast vorzüglich
1795 Gulden 1932. Jaeger D 15.
Vorzüglich
1796 5 Gulden 1935. Kogge. Jaeger D 19.
Sehr schön +
1797 10 Gulden 1935. Rathaus. Jaeger D 20.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1798 10 Pfennig 1920. 1/2 Gulden 1923, 1932. 1 Gulden 1923, 1932. 2 Gulden 1923. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Provinz Westfalen

1799 5 Mark 1921. Tombak. Jaeger N 12.
Fast vorzüglich
1800 1 Billion Mark 1923. Jaeger N 28.
Mattiert. Vorzüglich
1801 1 Billion Mark 1923. Freiherr vom Stein. Jaeger N 28.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1802 Diverse Stücke. Aluminium (22), Bronze (19), teilweise bessere. 41 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1803 Diverse Stücke. 9 Stück.
Fast Stempelglanz, Stempelglanz
1804 Zwittermedaille o.J. Annette von Droste-Hülshoff / Freiherr vom Stein. Jaeger N 29.
Mattiert. Prägefrisch
1805 Zwittermedaille o.J. Annette von Droste-Hülshoff / Freiherr vom Stein. Jaeger N 29.
Mattiert. Fast vorzüglich
1806 Zwittermedaille (Rf.). 5 Millionen Dreizeiler (Rf.,ss). Weitere Stücke. 18 Stück.
Sehr schön und besser

Bremen

1807 2, 10, 20 und 50 Pfennig. 1 Mark (mehrere Randfehler). Jaeger N 40 ff. 5 Stück.
Sehr schön

Freistaat Sachsen

1808 20 Pfennig bis 20 Mark 1920. Jaeger N 53-59. 7 Stück.
Vorzüglich - fabrikfrisch
1809 20 Pfennig bis 20 Mark 1920. Jaeger N 53-59. 7 Stück, zum Teil leichte Klebereste.
Vorzüglich
1810 20 Pfennig bis 20 Mark 1921. Jaeger N 53-59. 2 Sätze zu je 7 Stück. 14 Stück.
Vorzüglich - fabrikfrisch

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Thale am Harz

1811 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Frenzel 537.18.1, 537.21.2, 537.19.2, 537.20.1. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Marken, privates Notgeld, Zechen und Kriegsgefangenenlager

Allgemein

1812 Briefmarkenkapselgeld. Berlin, Dortmund , Frankfurt, Gruschwitz. 4 Stück.
Meist sehr schön
1813 Marken und Jetons. 6 Stück.
Sehr schön

Porzellanmünzen und Medaillen

Reichsmünzen und Ausgaben der Städte

1814 Meißen, Münzen. Gipsformen. Scheuch 173 a,n,o, 178 a,n, 180 a,n, 183 a,n, 186 a,n,o. 12 Stück. Zum Teil sehr selten.
Sehr schön - fabrikfrisch
1815 Schleiz, 50 Pfennig - 20 Mark 1922. Scheuch 222 a,n, 225 a,n, 228 a,n, 231 a,n, 234 a,n, 238 a(2), n(2). 14 Stück.
Fabrikfrisch
1816 Schleiz, 20 Mark 1921. Gipsform. Scheuch 237 b.
Fabrikfrisch
1817 Waldenburg, 2 und 3 Mark 1922. Scheuch 247 b, 249 b. 2 Stück.
Fabrikfrisch

Spendenmünzen von Verbänden und Vereinen

1818 Naunhof, Freiwillige Sanitätskolonne, 1 Mark o.J. (1921). Scheuch 386 a (2),b (2),n. 5 Stück.
Fabrikfrisch
1819 Naunhof, Freiwillige Sanitätskolonne, 1 Mark o.J. (1921). Scheuch - vergl. 386 d,w. 2 Stück.
Fabrikfrisch
1820 Oberschlesien, Volksabstimmung, 5 Mark 1921. Gipsform. Scheuch 387 a. 5 Mark 1921. Scheuch 389 a (2),d,n (2),o,q. 8 Stück.
Vorzüglich, fabrikfrisch
1821 Ostsachsen, Reichsheimstättenbund, 5 Mark 1921. Scheuch 391 a,b (3),n,q, 394 a (2),b,d,n,o,q, 397 a,b,d,n (2),o,q. 20 Stück.
Fabrikfrisch
1822 Ostsachsen, Reichsheimstättenbund, 5 Mark 1921. Scheuch 391 a,b,d,n,o,q, 394 a,b,d,n,o,q, 397 a,b,d,n,o,q. 18 Stück.
Fabrikfrisch
1823 Torgau, Infanterie-Regiment Nr. 72, 20 Mark 1922. Gipsform. Scheuch 401 a,n,-. 3 Stück, davon 1 Stück Rand gold, Eichenblätter grün.
Fabrikfrisch
1824 Torgau, Infanterie-Regiment Nr. 72, Ohne Wertangabe 1922. Scheuch 402 a,d (2),n,q,r,v,w. 8 Stück.
Fabrikfrisch

Lots

1825 Amberg. 25 Pfennig 1921. 27 mm Durchmesser, Gipsform. Scheuch vergl. 99 . Hamburg. 40 Pfennig Hochbahn. Gipsform. Scheuch 294 a. Dazu 2 und 10 Mark Sachsen 1920. 4 Stück.
Fabrikfrisch
1826 Deutsche Kampfspiele und Winterspielwoche 1922. 16 Stück.
Vorzüglich

Weimarer Republik

1827 10 Rentenpfennig 1923 F. Jaeger 309.
Sehr schön - vorzüglich
1828 3 Mark 1924. Jaeger 312. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1829 4 Pfennig 1932. Jaeger 315. 28 Stück.
Sehr schön und besser
1830 1 Mark 1925 G. Jaeger 319.
Vorzüglich +
1831 Mark 1926 J. Jaeger 319.
Sehr schön
1832 Mark 1927 F und J. Dazu 2 Mark 1931 D, Mark 1924 und 1925 A und 50 Rentenpfennig 1923 A und G (2). Jaeger 319. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1833 Mark 1927 J. Jaeger 319.
Sehr schön - vorzüglich
1834 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1835 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1836 5 Mark 1925 D. Rheinlande. Dazu 1925 F. Jaeger 322. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1837 3 Mark 1926. Lübeck. Jaeger 323.
Vorzüglich - Stempelglanz
1838 3 Mark 1926. Lübeck. Jaeger 323.
Schöne Patina. Vorzüglich
1839 50 Pfennig 1927 - 1938. Komplette Serie bis auf 1932 G. Jaeger 324. 48 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1840 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325. In US Plastic-Holder NGC MS64.
Fast Stempelglanz
1841 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326. In US Plastic-Holder NGC MS60.
Vorzüglich
1842 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Vorzüglich
1843 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Vorzüglich
1844 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz
1845 3 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 328.
Vorzüglich
1846 3 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 328.
Felder verkratzt, sehr schön
1847 5 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 329. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1848 5 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 329. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Vorzüglich
1849 5 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 329.
Fast vorzüglich
1850 3 Mark 1927 A. Marburg. Dazu 3 Mark 1929 Waldeck. Jaeger 330. 2 Stück.
Vorzüglich
1851 3 Mark 1927 A. Universität Marburg. Jaeger 330.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1852 5 Mark 1927 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Schöne Patina. Sehr schön
1853 5 Mark 1928 A (2x), 1931 A und 1932 A. Eichbaum. Jaeger 331. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1854 5 Mark 1928 D, 1928 F und 1932 D. Eichbaum. Jaeger 331. 3 Stück.
Sehr schön
1855 5 Mark 1928 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön
1856 5 Mark 1928 G. Eichbaum. Jaeger 331.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1857 5 Mark 1929 A. Eichbaum. Jaeger 331. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1858 5 Mark 1929 A, Eichbaum. Jaeger 331.
Fast vorzüglich
1859 5 Mark 1929 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1860 5 Mark 1930 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1861 5 Mark 1931 E. Eichbaum. Jaeger 331.
Kleiner Randfehler, sehr schön +
1862 5 Mark 1931 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1863 5 Mark 1931 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Schöne Patina. Vorzüglich
1864 5 Mark 1932 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Fast Stempelglanz
1865 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1866 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Fast Stempelglanz
1867 3 Mark 1928 A. Naumburg. Jaeger 333.
Fast Stempelglanz
1868 3 Mark 1929 A. Lessing. Jaeger 335. In US Plastic-Holder NGC MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz
1869 5 Mark 1929 A. Lessing. (2) Dazu 1929 D. Jaeger 336. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1870 5 Mark 1929 A. Lessing. Jaeger 336.
Vorzüglich +
1871 5 Mark 1929 E. Lessing. Jaeger 336.
Sehr schön
1872 5 Mark 1929 G. Lessing. Jaeger 336.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1873 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Kleine Kratzer, vorzüglich aus Polierte Platte
1874 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1875 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Vorzüglich
1876 3 Mark 1929 A. Verfassung (2) Dazu 1929 E und 1929 F (2). Jaeger 340. 5 Stück
Vorzüglich, vorzüglich -Stempelglanz
1877 5 Mark 1929 A. Verfassung (3), 1929 D. Jaeger 341. 4 Stück.
Vorzüglich
1878 5 Mark 1929 A. Verfassung. Jaeger 341.
Vorzüglich
1879 5 Mark 1929 E. Schwurhand. Jaeger 341.
Vorzüglich +
1880 5 Mark 1929 G. Schwurhand. Jaeger 341.
Sehr schön - vorzüglich
1881 5 Mark 1929 G. Schwurhand. Jaeger 341.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1882 3 Mark 1930 F. Zeppelin. Jaeger 342. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
1883 5 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 343.
Fast vorzüglich
1884 5 Mark 1930 D. Zeppelin. Jaeger 343.
Vorzüglich +
1885 5 Mark 1930 D. Zeppelin. Jaeger 343.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1886 5 Mark 1930 E. Zeppelin. Jaeger 343.
Sehr schön
1887 5 Mark 1930 G. Zeppelin. Jaeger 343.
Zaponiert. Polierte Platte
1888 3 Mark 1930 A. Vogelweide. Dazu 3 Mark Zeppelin 1930 D und 3 Mark Goethe 1932 A. Jaeger 344.
Vorzüglich / vorzüglich +
1889 3 Mark 1930 A. Vogelweide. Jaeger 344. In US Plastic-Holder ANACS MS64.
Fast Stempelglanz
1890 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Vorzüglich
1891 3 Mark 1931 A. Magdeburg. Jaeger 347.
Sehr schön - vorzüglich
1892 3 Mark 1931 A. Stein. Jaeger 348.
Vorzüglich +
1893 3 Mark 1931 A. Stein. Jaeger 348.
Vorzüglich
1894 3 Mark 1931 A. Jaeger 349. In US Plastic-Holder ANACS MS64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1895 3 Mark 1932 F. Jaeger 349. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Schöne Patina. Vorzüglich
1896 3 Mark 1932 J. Jaeger 349.
Sehr schön
1897 3 Mark 1932 A. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich
1898 5 Mark 1932 D. Goethe. Jaeger 351. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Vorzüglich - Stempelglanz
1899 2 Mark 1926 G. 3 Mark 1929, Verfassung, Meißen, 4 x 50 Rentenpfennig. 7 Stück.
Sehr schön
1900 3 Mark 1927 A. Marburg. Dazu 3 Mark 1925 Rheinlandfeier, 3 Mark 1929 J Lessing und 3 Mark 1930 F Rheinlandräumung. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1901 3 Mark 1929 und 1930. Verfassung, Lessing, Zeppelin. 2 Mark 1933 A, J, Luther. 5 Mark 1936 A. 7 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1902 3 Mark-Stücke. 7 Stück.
Fast vorzüglich
1903 3 Mark-Stücke. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1904 3 Mark-Stücke. Meißen, Lessing, Vogelweide, Zeppelin, Nordhausen. 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1905 5 Mark-Stücke. 5 Mark Luther. 8 Stück.
Alle Stücke stärker korrodiert, scharf gereinigt und berieben. Sehr schön
1906 3 Mark-Stücke. Bremen, Rheinlande, Lübeck. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1907 3 Mark-Stücke. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1908 3 Mark-Stücke. Lessing und Meißen. 3 Mark Kursmünze 1924 A. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Drittes Reich

1909 50 Pfennig 1938 D, G, 1939 A, B, F, G, J, Jaeger 324, 365. 8 Stück.
Sehr schön und besser
1910 5 Mark 1933 A. Luther. Dazu 2 Mark 1933 E. Jaeger 353. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1911 5 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 353.
Fast vorzüglich
1912 5 Mark 1933 D. Luther. Jaeger 353.
Schöne Patina. Sehr schön +
1913 5 Mark 1933 G. Luther. Jaeger 353.
Vorzüglich +
1914 Mark 1939 G. Jaeger 354.
Winzige Randfehler und Flecken, fast vorzüglich
1915 5 Mark 1934. Garnisonkirche mit Datum. Jaeger 356. 18 Stück.
Sehr schön
1916 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359.
Leichte Kratzer, vorzüglich +
1917 5 Pfennig 1936 A, D, G. Jaeger 363. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1918 5 Pfennige 1936 - 1940. Komplette Serie. 1936 G etwas berieben. Jaeger 363. 23 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1919 50 Pfennig 1938 J. Jaeger 365.
Vorzüglich
1920 50 Pfennig 1939 A,G. Jaeger 365. 2 Stück.
Fast vorzüglich
1921 5 Pfennig 1944 G. Jaeger 370.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1922 50 Pfennig 1944 G. Jaeger 372.
Kratzer, sehr schön
1923 1 Mark 1939 B (vz), 50 Pfennig 1944 G (ss-vz), 5 Pfennig 1943 B, 1 Pfennig 1936 E, F 1946 F, G, 10 Pfennig 1945 E und 1946 G. 9 Stück.
Sehr schön und besser
1924 2 Mark Luther E,J. 5 Mark Luther A. 2 Mark Schiller. 4 Stück.
Sehr schön

Reichskreditkassen

1925 5 Pfennig 1940 D. Jaeger 618.
Vorzüglich +
1926 10 Pfennig 1940 J. Jaeger 619. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
Vorzüglich - Stempelglanz

Alliierte Besetzung

1927 10 Pfennig 1947 E. Jaeger 375.
Sehr schön - vorzüglich
1928 Pfennig 1945 F. Kleinmünzen. 10 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich, sehr schön

Bundesrepublik Deutschland

1929 50 Pfennig 1950 G. Bank deutscher Länder. Jaeger 379.
Kleiner Kratzer, sehr schön +
1930 50 Pfennig 1950 G Bank Deutscher Länder. Jaeger 379.
Sehr schön
1931 2 Mark 1951 D,F,G,J. Jaeger 386. 19 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
1932 5 Mark 1958 J. Jaeger 387.
Sehr schön +
1933 5 Mark 1958 J. Jaeger 387. In US Plastic-Holder PCGS XF45.
Sehr schön +
1934 5 Mark 1958 J. Jaeger 387.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
1935 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Vorzüglich +
1936 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich +
1937 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1938 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Randfehler, vorzüglich
1939 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Dazu Fichte (3) und Mark 1968 J (2). Jaeger 391. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1940 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Vorzüglich +
1941 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1942 1 Pfennig 1950 G (2). 2 Pfennig 1950 G (9). 5 Pfennig 1950 G (6). 10 Pfennig 1950 G (7). 50 Pfennig 1950 G (12). 5 Pfennig 1949 F (1). 50 Pfennig 1949 D (1, vz-stgl). 1 Mark 1950 D (1). 39 Stück.
Polierte Platte
1943 2 Pfennig 1950 G (3). 5 Pfennig 1950 G (3). 10 Pfennig 1950 G (3). 50 Pfennig 1950 G (3). 12 Stück.
Polierte Platte
1944 5 Mark 1951 F, 1965 J, 1966 J (stgl). 5 Mark 1965 G (PP). 4 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
1945 10 Mark 1987 - 1997. Gedenkmünzen. 48 Stück.
Polierte Platte
1946 5 Mark-Stücke Markgraf von Baden, Eichendorff (2). 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1947 Kursmünzen. 1 Pfennig bis 2 Mark. Alle Stücke leichte Flecken, die 1 und 2 Mark-Stücke mit Korrosionsspuren und/oder Auflagen. Dazu einige Reichskleinmünzen in guten Erhaltungen. 57 Stück.
Flecken, Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1948 20 Mark 1988. Zeiss. Jaeger 1621. Originalverpackt.
Polierte Platte
1949 Kurs- und Gedenkmünzen. 161 Stück.
Sehr schön, vorzüglich, fast Stempelglanz

Medaillen

Gelegenheitsmedaillen

1950 Döschen aus Zinn? zur Aufbewahrung von kleinen Münzen. 1700. Umschrift: CHRISTI.SIGM.CHR.FRID.RICHTER.MDD Behelmtes Wappen. Möglicherweise ist damit Christian Friedrich Richter (*1676 Sorau, Niederlausitz, +1711 Halle an der Saale) gemeint, evangelischer Pfarrer, Kirchenlieddichter und Arzt an den Franckeschen Stiftungen. Damaliger Inhalt sicherlich Dukatenteilstücke oder Silberpfennige. In diesem Fall 20 Pfennig-Stücke aus dem Kaiserreich 1873 D (2), 1875 D )1), 1876 D (7) in stempelglänzender Erhaltung. 10 Münzen.
Stempelglanz
1951 Silbermedaille 1801, von Loos. Auf Liebe und Freundschaft. Der geflügelte Zeitgott schwebt über den Ruinen des Grabmals der Caecilia Metella (Via Appia, Rom) / Schrift in einem Sternenkranz. Sommer B 25/1. 36,5 mm, 13,83 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1952 Silbermedaille o.J. Auf die Tugend der Treue. Antiker Krieger mit Bogen hüllt seinen Mantel um König / Verschlungener Baum unter Sonne. Mit Randschrift. 36,97 mm, 20,98 g.
Fast vorzüglich
1953 Liebe und Ehe, Silbermedaille o. J. (17. Jh.), unsigniert. Auf die Ehe. Brautpaar reicht sich die Hände, darunter zwei Herzen / Hände ragen aus Wolken und halten entflammtes Herz fest. 56,98 mm, 59,61 g.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön

Judaica

1954 Allgemein, Bronzemedaille 1898, von Beer. Auf den 2. Zionistischen Kongress in Basel 1898. Allegorische Szene. Glatter Rand mit Punzierung Füllhorn 'BRONZE'. 63 mm.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön

Kalender- und Neujahrsmedaillen

1955 Deutschland, Kalendermedaillen 1790, 1794, 1795, 1797, 1798, 1855, 1897 und 1902. 8 Stück.
Sehr schön

Luftfahrt

1956 Bronzemedaille 1910, von Opp. Auf die Eröffnung des Luftverkehrs mit Parseval-Luftschiffen. Parseval über Stadtansicht von München, darüber Phöbus, Gott des Lichts und der Künste, in einem von vier Pferden gezogenen Sonnenwagen auf einer von Saturn und Jungfrau getragenen Sonnenstraße / Elf Zeilen Schrift. Kaiser 361.1. 50,5 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1957 Bronzemedaille 1924, von Mayer und Wilhelm. Auf die Amerikafahrt des LZ 126. Brustbild Graf Zeppelins nach rechts / Merkur hält Luftschiff über Wellen. Kaiser 451. 40 mm.
Mattiert. Prägefrisch

Münchner Medailleure

1958 Goetz, Guido, Bronzemedaille 1939. 'Polengarantie'. Soldat hält Knaben und Blitzbündel, unten Kanone und Pferd / Mann und Frau unter Regenschirm sitzend. Kienast 558, Slg. Böttcher 6569. 69,5 mm.
Etwas rauer Guss, vorzüglich
1959 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1905. Auf den 200. Jahrestag der Schlacht bei Sendling. Kampfszene / Tanne und Schrift. Kienast 2. 70,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1960 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1911. Auf den 90. Geburtstag des Prinzregenten Luitpold. Brustbild nach rechts, links gekröntes L / Hirsch mit Girlande. Kienast 16. 92 mm.
Vorzüglich
1961 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1912. Auf die Eröffnung des ersten bayerischen Landtags durch König Ludwig. Brustbild nach links / König in einer von zwei Pferden gezogenen Kutsche. Kienast 23. 80,0 mm.
Gussfrisch
1962 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1913. Zur Erinnerung an das 10jährige Bestehen des Germanischen Museums. Brustbild des Schirmherrn Prinz Ludwigs nach links / Arbeiter mit Hammer auf Zahnrad, links Eule auf Speiche. Kienast 24. 73,5 mm.
Vorzüglich +
1963 Goetz, Karl, Silbermedaille 1913. Auf die Aufhebung der Reichsverwesung. Brustbild in Uniform nach links / Krone über Schrift. Kienast 26a, Slg. Böttcher 5120. 34,5 mm, 16,36 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1964 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1911. Auf den Direktor der königlichen Hofoper in München, Felix Mottl. Brustbild links. Kienast 32. 75 x 90 mm. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1965 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1910. Auf die 300-Jahrfeier der Stadt Elberfeld. Sitzender unbekleideter Mann, die Rechte auf Stab gestützt, hält in der Linken Fortuna / In vertieftem Viereck Elberfelder Löwe. Kienast 68. 80,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1966 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille o.J. Anerkennung der Wartburgstadt - für hervorragende Leistungen. St. Georg / Ansicht der Wartburg, darunter im Abschnitt drei Zeilen Schrift. Kienast 94. 95,6 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1967 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille o.J. Anerkennung der Wartburgstadt - für hervorragende Leistungen. St. Georg / Ansicht der Wartburg, darunter im Abschnitt drei Zeilen Schrift. Kienast 94. 95,2 mm.
Randfehler, vorzüglich - gussfrisch
1968 Goetz, Karl, Einseitige Bronzegussplakette 1905. Auf den Münchener Kommerzienrat Troeltsch und seine Frau. Die Brustbilder des Paares nach links. Kienast 103. 85,3 x 64 mm.
Vorzüglich
1969 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1917. Auf Johann Klein, Begründer der Klein, Schanzlin und Becker AG in Frankenthal / Pfalz. Brustbild halblinks / Schrift. Kienast 127. 81,5 mm.
Gussfrisch
1970 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die Ankunft indischer und afrikanischer Truppen in Marseille. Schotte in Kilt beugt sich über indischen Kriegselefanten mit Mahout / Inder mit beschriftetem Banner durchläuft Willkommenspforte im Marseiller Hafen. Kienast 138. 57 mm.
Vorzüglich
1971 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf den Generaloberst Paul von Hindenburg und die siegreiche Schlacht bei den Masur'schen Seen. Brustbild leicht nach rechts / Deutscher Adler bedrängt ausgehungerten russischen Bären in verdorrter Landschaft. Kienast 143 A. 33,5 mm, 14,72 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1972 Goetz, Karl, Große Eisengussmedaille 1914. Auf die erstmalige Verwendung von Sanitätshunden. Kopf eines Schäferhundes / Hund begleitet zwei Soldaten beim Transport eines verletzten Kameraden. Kienast 147. 107,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1973 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1915. Auf den Untergang der Lusitania. Menschenmenge vor Fahrkartenausgabe, in der Skelett Karten verkauft / Untergehendes Schiff. Original mit Datum 7. Mai 1915 (Schreibweise Mai). Kienast 156. 56,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1974 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1915. Auf den Untergang der Lusitania. Untergehendes Schiff / Menschenmenge vor Fahrkartenausgabe, in der Skelett Karten verkauft. Original mit richtigem Datum 5. Mai. Kienast 156 var. 56,7 mm, 41,18 g.
Vorzüglich - gussfrisch
1975 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1915. Auf den Untergang der Lusitania. Untergehendes Schiff / Menschenmenge vor Fahrkartenausgabe, in der Skelett Karten verkauft. Mit richtigem Datum 5. Mai. Kienast 156 var. 55,5 mm, 78,47 g.
Grober Nachguss. Vorzüglich
1976 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1915. Auf das Ende der russischen Herrschaft in Galizien. Brustbild Mackensens halbrechts / Sichel, Ähre und Peitsche. Kienast 167. 70 mm.
Gussfrisch
1977 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Sisyphos am Isonzo. Satirische Darstellung der Behauptung von General Cadorna, der das schlechte Wetter für die Verluste in der Schlacht am Fluss Isonzo verantwortlich machte. Brustbild General Cadornas mit Regenschirm nach rechts / Sisyphos mit Felsbrocken. Kienast 171. 57,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1978 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Sisyphos am Isonzo. Satirische Darstellung der Behauptung von General Cadorna, der das schlechte Wetter für die Verluste in der Schlacht am Fluss Isonzo verantwortlich machte. Brustbild General Cadornas mit Regenschirm nach rechts / Sisyphos mit Felsbrocken. Kienast 171. 57,5 mm.
Vorzüglich
1979 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1916. Auf die Heimkehr der 'S.M.S. Möwe'. Möwe vor Boot mit einem Löwen und Seeungeheuer / Schrift in einem aus zwei Fischen gebildeten Oval. Kienast 175. 58 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1980 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. 'Wilson, Deutsch - Amerikanischer Notenwechsel'. Präsident Wilson in Ritteruniform siegelt vor ihm liegenden Vertrag, rechts von ihm Statue der Justitia / 'Eiserne' Hände halten Vertrag. Kienast 176. 57 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1981 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. 'Malzschieber - Hamsterer'. Zwei Männer schieben einen Wagen / Szene an Bahnsteig. Kienast 182. 58,0 mm.
Gussfrisch
1982 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1916. Auf das Friedensangebot der Mittelmächte. Ritterhände halten Friedenstaube / Friedenstaube wird von Mittelmächten in Käfig geschlossen. Kienast 187. 58,0 mm.
Gussfrisch
1983 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1917. Auf die Einnahme von Riga durch deutsche Truppen. Erdolchter Bär / Sanduhr und Sense über fliehender Armee. Kienast 195. 56,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1984 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1917. Auf den bevorstehenden Zusammenbruch der Entente-Mächte. Sterbender russischer Gigant begräbt kleinere Alliierte unter sich, Großbritannien als personifizierter Tod fühlt ihm den Puls / Britischer Soldat hält Tablett mit den Symbolen der neutralen Länder als Porzellanfiguren. Kienast 198. 85,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1985 Goetz, Karl, Große ovale Bronzegussmedaille 1918. Auf Marie Therese von Bayern. Brustbild nach links / Mutter mit Kindern. Kienast 202. 133,5 x 84 mm.
Vorzüglich +
1986 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Auf das Weltfriedensprogramm. Präsident Wilson mit 14-Punkte-Tafel in der Hand beugt sich über Weltkugel / Waagschalen, davor Adler mit 4-Punkte-Tafel in den Krallen. Kienast 203. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1987 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. 'Ölfrieden mit Rumänien'. Adler auf Öllampe, dahinter Friedenstaube / Sonnenblume und Palmzweig. Kienast 208. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1988 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Auf Clemenceaus Eroberungspolitik und die Beschießung von Paris. Clemenceau stützt sich auf ein Fass mit Aufschrift: ELSASS, LOTHRINGEN UND RHEIN / Bulldogge mit Kopf Clemenceaus über durch Beschuss zerstörter Mauer. Kienast 209. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1989 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. Auf die Nationalversammlung. Frau wirft Wahlzettel in übergroße Wahlurne / Zur Faust geballter Arm zerdrückt Kaiserkrone. Kienast 217. 57,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1990 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1919. 'Weimarer Waschweiber'. Auf die Gründung der Weimarer Republik. Junge Frau als Personifikation der Republik löscht das Feuer des Hauses Hohenzollern, dargestellt als brennender Adler mit den Gesichtszügen Wilhelms II. / Weimarer Theater über neun Zeilen Schrift und Waschzuber zwischen zwei Waschweibern. Kienast 218. 89,0 mm.
Gussfrisch
1991 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. 'Schleichhandel'. Gut gefüllte Vorratskammer / DER EHRBARE SCHLEICHHANDEL Tafel mit hohen Preisen für Lebensmittel Lebensmittelpreisen. Kienast 221. 58,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1992 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. Auf Wilsons Ankunft in Europa. Europa auf dem Stier winkt dem amerikanischen Schiff 'George Washington' zu / Engelchen geigt Wilsons 14-Punkte-Plan ins Ohr der Erde. Kienast 226. 58 mm.
Vorzüglich +
1993 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. 'Woodrow's Mausefalle'. Woodrow als römischer Triumphator fährt auf Kahn der Heimat zu, im Hintergrund Freiheitsstatue / Mausefalle. Kienast 227. 58 mm.
Gussfrisch
1994 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. 'Die Historische Feder, Der 28. Juni - Gedenktag zweier Weltverbrechen'. Versailler Vertrag mit diversen Unterschriften, davor Tintenfass mit Feder / Hand aus Boden mit Fackel, Hand aus Wolke greift nach Zweig. Kienast 228. 58,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1995 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1919. Auf die Reichswehr. Sitzender Verteidigungsminister Noske mit riesigem Stahlhelm, auf den Truppen zumarschieren / Schwurhand zwischen Pickelhaube und Soldatenhelm. Kienast 253. 58,0 mm.
Vorzüglich
1996 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1920 Auf die Niederlage des französischen Ministerpräsidenten Georges Clemenceau bei der Kandidatur für das Amt des Staatspräsidenten und seinen Rücktritt. Gallischer Hahn auf großer Reisetasche / Clemenceau wird von drei Männern getragen. Kienast 259. 59,0 mm.
Vorzüglich +
1997 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1920. Auf den 'Kapp-Putsch'. Links der 5 Tage Kanzler General Wolfgang Kapp zu Pferd, rechts fliehender Hindenburg / Menschenmenge bringt Förderrad zum Stehen. Kienast 260. 59,0 mm.
Gussfrisch
1998 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1920. 'Wüstlinge am Rhein'. Stadtansicht und sich raufende Männer / Hand zieht Messer aus einem Schaft, im Hintergrund verschleppen schwarze Soldaten weiße Frauen. Kienast 274. 58,5 mm.
Gussfrisch
1999 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. 'Wüstlinge am Rhein'. Hand zieht Messer aus einem Schaft, im Hintergrund verschleppen schwarze Soldaten weiße Frauen / Stadtansicht und raufende Männer. Kienast 274. 59 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2000 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. 'Kartenkönig'. Kaiser Wilhelm II. mit umgedrehtem Adlerhelm in seiner Rechten bettelnd am niederländischen Steueramt / Kaiser Wilhelm II. als Herzkönig. Kienast 277. 60,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2001 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. Auf den 75. Geburtstag des Prinzen Leopold von Bayern und sein 60jähriges Offiziersjubiläum. Büste mit Pickehaube halblinks / Zwei Helme auf Wappen. Kienast 281. 78,0 mm.
Vorzüglich +
2002 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1920. Auf 'Belgiens Raubzug'. Löwenpranke unter Trauerweide entwendet Steine mit Aufschrift 'Malmedy' und 'Eupen' / Adler der Siegermächte über zerrissenem Papier. Kienast 283. 60,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2003 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. Auf die Volksabstimmung in Tirol für den Anschluss an das Deutsche Reich. Zwei Gestalten zerren an Arm mit Tiroler Hut / Fünf Zeilen Schrift, darunter entledigt sich der malträtierte deutsche Adler seiner Fesseln. Kienast 285. 60,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2004 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. Auf die Zensur des Deutschen Volksliederbuches. Auf Hocker sitzender unbekleideter Mann reißt Seiten aus vor ihm auf Pult liegenden Liederbuch / Kastrierter Bulle. Kienast 286. 60,0 mm.
Gussfrisch
2005 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1914/1918. Erinnerung an die bayerische Jagdstaffel 34. Zwischen zwei Säulen ruhender Löwe, im Hintergrund hügelige Landschaft mit Kreuzen der gefallenen Helden / Aufzählung der Namen, des Ranges und der Lebensdaten der Gefallenen. Kienast 287. 97,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2006 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1921. Auf den Wiederaufbau. Zwei Arbeiter heben mit einem Kran eine Adlerbüste auf ein Podest / Schrift, darunter zwei Hände mit Kornähren. Kienast 289. 113 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2007 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1921. 'Pazifismus'. Lamm (Deutschland) steht flehend vor aggressivem Wolf (Siegermächte) / Franzose auf Rheinseite und Pole auf oberschlesischer Seite quälen gemeinsam Deutschen Michel. Kienast 291. 59,5 mm.
Gussfrisch
2008 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1922. 'Dr. Wirth, der Feind steht rechts'. Brustbild des Bismarck-Nachfolgers Wirth mit Mütze des Deutschen Michel in der linken Hand / Poincare als Fabelwesen. Kienast 293. 61 mm.
Vorzüglich
2009 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1923. Auf den Rütlischwur in Essen. Versammelte Volksmenge, die Hände zum Schwur erhoben / Toter vor Industrielandschaft. Kienast 297. 61,5 mm.
Vorzüglich
2010 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1923. 'Die weiße Schmach'. Kopf der Marianne nach links / Marianne stranguliert einen vor ihr knienden Mann mit nacktem Oberkörper. Kienast 299. 61,0 mm.
Gussfrisch
2011 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1923. Auf den Wiederaufbau. Kniender Maurer holt mit der Rechten Mörtel aus einem hölzernen Behälter, um einen weiteren Ziegel zu vermauern, im Hintergrund eingerüsteter Adlerkopf aufgehende Sonne / Sieben Zeilen Schrift, darunter brennende Schale von Künstlerinsignien flankiert. Kienast 303. 49,7 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2012 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1924. Auf das 30jährige Dienstjubiläum des Oberburghauptmanns Hans Lucas von Cranach. Büste nach rechts / Ansicht der Wartburg aus der Vogelperspektive. Kienast 314. 99,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2013 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1924. Auf das Bachfest auf der Wartburg. Brustbild nach rechts / Jesus am Kreuz vor Orgel, im Hintergrund die Wartburg. Kienast 315. 70,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2014 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1924. Auf das Bachfest auf der Wartburg. Brustbild nach rechts / Jesus am Kreuz vor Orgel, im Hintergrund die Wartburg. Kienast 315. 74,3 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2015 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1924. Auf die Christianisierung Pommerns. Otto von Bamberg zwischen zwei Wappen / Jesus am Kreuz, dahinter der pommersche Greif. Kienast 317. 93,5 mm.
Gussfrisch
2016 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1925. Auf das Mozartfest. Brustbild Mozarts nach links / Musizierende Engel in Burghof. Kienast 323. 71 mm.
Vorzüglich
2017 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1912. Auf die Geburt und die Taufe von Guido Maximilian Karl Goetz, Sohn des Medailleurs, in München. Mars auf Globus, umher Kreis der Sternzeichen / Vierzehn Zeilen Schrift. Kienast 335. 61 x 47 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2018 Goetz, Karl, Hochovale Bronzegussmedaille 1913. Auf die Geburt von Kraft Dietrich Johannes Friedrich Werner Biermann in Leipzig, Widmung seiner Großmutter Else Dürr. Unter strahlender Sonne zwei Säuglinge neben Wiege auf Erdkugel / Vierzehn Zeilen Schrift über gekröntem Wappen auf Schriftband. Kienast 350. 74 x 46,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2019 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1926. Auf die Marientage auf der Wartburg. Brustbilder Goethes und Beethovens nebeneinander nach links / Harfe spielender Putto vor Wartburg. Kienast 367, Niggl 141, Förschner 456. 74,5 mm.
Vorzüglich +
2020 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den 400. Todestag von Albrecht Dürer. Brustbild nach links / Putte mit Monogrammtafel Dürers neben behelmtem Wappen. Kienast 388, Erlanger 978. 36 mm, 24,64 g.
Minimal berieben, Polierte Platte
2021 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1927. Auf die Maientage auf der Wartburg. Brustbild Carl Maria von Webers fast von vorn / Menschengruppe im Wald, oben auf Hügel Wartburg. Kienast 396. 71,5 mm.
Vorzüglich +
2022 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1928. Auf die Eigenstaatlichkeit Bayerns im Deutschen Reich. Madonna mit Kind / Zwei Löwen halten bayerisches Wappen. Kienast 406. 123 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich
2023 Goetz, Karl, Große Silbermedaille 1929. Auf den 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing. Brustbild nach links / Lyra zwischen Adler, Löwenkopf, Eselskopf und Maske. Kienast 418. 60,0 mm, 49,52 g.
Prägefrisch
2024 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den Tod Gustav Stresemanns. Brustbild nach rechts / Baum vor Gedenktafeln. Kienast 432. 36,0 mm, 19,92 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch
2025 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf das 8. Wartburgfest in Eisenach. Walther von der Vogelweide, im Hintergrund die Wartburg / Strauch mit Vogelkäfigen und Helm. Kienast 443. 36,0 mm, 19,96 g.
Vorzüglich
2026 Goetz, Karl, Große Silbermedaille 1930. Auf die Passionsspiele in Oberammergau. Christus am Kreuz vor Stadtansicht und Bergen / Szene aus den Passionsspielen. Kienast 448. 60,0 mm, 53,32 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
2027 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf die Passionsspiele in Oberammergau. Christus am Kreuz vor Stadtansicht mit Bergen im Hintergrund / Szene aus den Passionsspielen. Kienast 448. 36 mm, 19,67 g.
Schöne Patina. Mattiert. Fast prägefrisch
2028 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1930. Auf das 900-jährige Jubiläum des Doms zu Speyer. Die Brustbilder dreier Kaiser nach rechts / Ansicht des Doms. Kienast 452. 136 mm.
Vorzüglich
2029 Goetz, Karl, Goldmedaille 1931. Auf den 60. Jahrestag der Reichsgründung. Brustbilder Hindenburgs und Bismarcks nebeneinander nach rechts / Krone über Schrift, darunter Adlerkopf. Kienast 457. 36 mm, 24,38 g. In US Plastic-Holder PCGS SP66.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
2030 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1932. Auf den 200. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe. Kopf nach links / Adam und Eva auf Weltkugel. Kienast 467. 120,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2031 Goetz, Karl, Große Silbermedaille 1932. Auf den 300. Todestag Gustav Adolfs von Schweden. Brustbild halbrechts / Schrift zwischen strahlendem Gottesauge in Wolken und Reichsapfel. Kienast 473. 60,0 mm, 58,87 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
2032 Goetz, Karl, Silbermedaille 1932. Auf den 300. Todestag Gustav Adolfs von Schweden. Brustbild halbrechts / Schrift. Kienast 473. 36 mm, 19,73 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
2033 Goetz, Karl, Silbermedaille 1932. Auf den Untergang der 'Niobe' vor Fehmarn. Weibliche Gestalt zwischen Adler und Flagge / Schiff. Kienast 479. 36 mm, 19,89 g.
Mattiert. Vorzüglich +
2034 Goetz, Karl, Großes einseitiges Bronzegussmedaillon o.J. Auf den Bau des Schlosses Neuschwanstein unter Bayernkönig Ludwig II. und dem Einfluss Richard Wagners. Beider Brustbilder nebeneinander von vorn. Modell. Kienast vergl. 488, Niggl vergl. 2160. 128,0 mm.
Gussfrisch
2035 Goetz, Karl, Silbermedaille 1934. Auf die Enthüllung der Büste Bruckners in der Walhalla. Büste nach links / Walhalla über Orgel. Kienast 495. 36 mm, 19,53 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich
2036 Goetz, Karl, Silbermedaille 1935. Auf die 100-Jahrfeier der Eröffnung der ersten deutschen Eisenbahnstrecke Nürnberg-Fürth. Die Brustbilder der drei Erbauer und Förderer der Ludwigs-Eisenbahn / Szene der Eröffnungsfeier. Kienast 509. 36 mm, 19,63 g.
Vorzüglich
2037 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1936. Auf den geplanten Grubenbesuch der Mansfelder Bergwerke durch Hermann Göring. Kopf nach rechts / Grubenlandschaft mit zahlreichen Zechen- und Aufbereitungsanlagen, davor Mansfelder Wappen. Kienast 514. 124,5 mm.
Vorzüglich
2038 Goetz, Karl, Silbermedaille 1938. Auf das Münchner Abkommen. Die Büsten Hitlers, Mussolinis, Chamberlains und Daladiers nach rechts / Das Haus Hitlers. Kienast 549, Colbert/Hyder 112. 36 mm, 19,31 g.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
2039 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1939. Auf den 75. Geburtstag des Münchner Dirigenten und Komponisten Dr. Richard Strauss. Büste nach links / Szene aus seiner Oper 'Salome'. Kienast 557, Niggl 1970. 102,0 mm.
Vorzüglich
2040 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1944 (datiert 1943). Auf die Zerstörung von Goethes Geburtshaus während eines Angriffs britischer Bomber auf Frankfurt. Das brennende Geburtshaus über sieben Zeilen Schrift / Unter gekröntem Doppeladler der brennende Kaiserdom St. Bartholomeus. Kienast 610, Kaiser 1425. 101,5 mm.
Winziger Gussfehler, vorzüglich - gussfrisch
2041 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1944. Auf die Bombardierung Augsburgs. Brennendes Rathaus / Bomber über Perlachturm. Kienast 612, Kaiser 1428. 100,0 mm.
Vorzüglich +
2042 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1944. Auf das Martyrium des Friedrich von Praun. Brustbild nach rechts / Zwei gefesselte Hände an Säule. Kienast 623. 71 mm. Der Kirchenjurist und Direktor der Ansbacher Landeskirchenstelle Friedrich von Praun (*1888 Hersbruck, +1944 in der Haft) wurde wegen einer kritischen Äußerung zu Görings Luftwaffe denunziert und verhaftet. Er sollte wegen 'Wehrkraftzersetzung' vor dem Berliner Volksgerichtshof unter Leitung von Roland Freisler abgeurteilt werden. Am 19. April 1944 stirbt er plötzlich unter mysteriösen Umständen. Auf der Trauerfeier kommt es zu einem Eklat. Die Witwe, enttäuscht von Predigt und Ansprachen, sagt neben dem Sarg: 'Selig sind, die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden, denn sie werden Gott schauen', worauf die anwesenden Kirchenführer aus Angst vor Repressalien die Kirche fluchtartig verlassen.
Vorzüglich - gussfrisch
2043 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1945. Auf die Silberne Hochzeit von Irene und Friedrich von Praun. Die Brustbilder des 1944 ermordeten Friedrich und seiner Witwe Irene hintereinander nach rechts / Die beiden Familienwappen unter einer Krone. Kienast 624, Erlanger 1103. Der Jurist von Praun war ab 1930 Direktor der Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenstelle in Ansbach. Er wurde am 18. Oktober 1943 von der Gestapo verhaftet und starb am 19. April 1944 in der Untersuchungshaftanstalt Nürnberg. 74,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
2044 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1949. Auf den 200. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe. Kopf nach links / Adam und Eva auf Weltkugel. Kienast 637, Slg. Böttcher 6276, Förschner -. Ähnlich der Medaille Kienast 467, aber mit veränderter Jahreszahl.
Vorzüglich
2045 Goetz, Karl, Silbermedaille 1924. Auf Kardinal Michael Faulhaber. Brustbild nach links / St. Corbianus über drei Wappen. Kienast 641. 36,0 mm, 18,14 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
2046 Goetz, Karl, Zinnmedaille 1911. Auf den 90. Geburtstag des Prinzregenten Luitpold und die Eröffnung des neuen Hauptbahnhofs in Nürnberg. Brustbild halblinks / Gebäudeansicht. Kienast 660, Erlanger 792, Slg. Erlanger 1488. 51,0 mm, 53,19 g.
Vorzüglich +
2047 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf die Einnahme von Antwerpen. Brustbild Wilhelms II. von Preußen nach links / Wappen zwischen zwei Ranken. Kienast 662 (Rs.). 33,5 mm, 14,31 g.
Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
2048 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf die Einnahme von Antwerpen. Brustbilder Wilhelms II. von Preußen und Franz Josephs von Österreich nebeneinander nach links / Wappen zwischen zwei Ranken. Kienast 662. 33,5 mm, 14,79 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
2049 Goetz, Karl, Silbermedaille 1911. Auf das Kriegerdenkmal, den 90. Geburtstag von Prinzregent Luitpold von Bayern und sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Brustbild mit Mantel und umgelegter Ordenskette nach links / Das Kriegerdenkmal zwischen zwei Wappen. Kienast 708. 45 mm, 34,47 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
2050 Goetz, Karl, Ovale Silbermedaille 1912, von Wadere und Goetz. Auf den Tod des Prinzregenten Luitpold. Brustbild nach links / Schrift. Kienast 715. 44 x 27 mm, 20,26 g.
Mattiert. Prägefrisch

Musiker

2051 Beethoven, Ludwig van, Vergoldete Medaille 1870, von Brehmer. Auf den 100. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Brustbild halblinks / Lyra und Blatt mit Werksaufzählung über Zweigen. Niggl 121. 39 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
2052 Grillparzer, Franz, Bronzemedaille 1841, von Schön. Auf seinen 50. Geburtstag. Büste nach links / Leier mit Lorbeerkranz. Wurzbach 3385. 45,0 mm.
Schöne Patina. Kleiner Fleck, fast Stempelglanz
2053 Wagner, Siegfried, Einseitige Bronzeplakette 1909, von Stölzer. In vertieftem Medaillon Kopf halbrechts. Niggl 2285. 50,5 x 38 mm.
Vorzüglich

Personenmedaillen

2054 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1894, von Bergmann. Andenken an die Huldigungsfahrt nach Varzin. 35 mm, 14,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
2055 Blücher, Gebhard Leberecht, Fürst von Wahlstatt, Bronzemedaille 1814. Auf die Ernennung Feldmarschalls Blücher zum Fürsten von Wahlstatt in Schlesien. Büste nach links / Vier Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. Fr.u.S. 3683, Bramsen1475, Slg. Julius 3032. 53,0 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich +
2056 Claß, Heinrich, Bronzegussmedaille o.J., unsigniert. Kopf nach links / Ritter mit personifizierten Tod und Teufel. 79,0 mm.
Vorzüglich
2057 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaille 1825, von Brandt. Auf die 50jährige Dauer seines Aufenthalts in Weimar. Die Brustbilder des großherzoglichen Paares nach rechts / Brustbild Goethes in antikem Gewand nach links. Förschner 240, J.u.F. 1027, Frede 76. 41,5 mm.
Randschrift. Kleiner Randfehler, vorzüglich
2058 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaille 1832, von König. Auf seinen Tod. Belorbeerter Kopf nach links / Auffliegender Schwan trägt belorbeerten Goethe mit Leier in antikisiertem Gewand. Förschner 270, J.u.F. 1039, Frede 92.
Fast Stempelglanz
2059 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaille 1899, von Lauer. Auf seinen 150. Geburtstag. Brustbild in Frack nach rechts / Häuserzeile mit Goethes Geburtshaus. Förschner 142. 49 mm, 40,12 g.
Mattiert. Vorzüglich +
2060 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzeplakette 1899, von Scharff. Auf seinen 150. Geburtstag. Brustbild nach rechts im Frack und mit Jabohemd, Signatur und Jahr im Armabschnitt. Förschner 162, J.u.F. vergl. 2354. 172 x 175 mm.
Prachtvolle Arbeit. Fabrikfrisch
2061 Goethe, Johann Wolfgang von, Silberplakette 1902, von Bosselt. Auf Katharina Elisabeth Goethe. In ovalem von Lorbeergirlande umgebenem Rahmen Brustbild mit Haube nach links / Wolfgang und Cornelia knien vor ihrer sitzenden Mutter. Förschner 432 (Br.), Losse 45. 60 x 47,5 mm, 85,78 g. Silberpunze im Rand.
Mattiert. Fast prägefrisch
2062 Goldoni, Carlo, Bronzemedaille 1808, von Mercandetti. Büste nach links / Sitzende Personifikation der Literatur mit einem Becken. 68,0 mm.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
2063 Gustav II. Adolf von Schweden, Silbermedaille o.J. (1733), von Hedlinger. Auf die Ausstattung der Universität Uppsala mit Grundstücken und neuen Privilegien im Jahr 1624. Geharnischtes Brustbild mit Lorbeerkranz und mit umgelegtem Mantel nach rechts / Sitzende Muse mit Lyra und Füllhorn auf Quader. Hildebrand 106, 9, Felder 138. 34,5 mm, 21,29 g.
Herrliche Patina. Fast Stempelglanz
2064 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille 1928. Kopf nach links / Tannenbergdenkmal. 36,0 mm, 24,92 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
2065 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Einseitige Bronzeplakette o.J., signiert Salein. Brustbild in Rund fast von vorn. Auf der Rückseite Aufhängevorrichtung. 163 x 102 mm.
Vorzüglich
2066 Luther, Martin, Zinngussmedaille 1855. Auf die 300 Jahrfeier des Religionfriedens. Die Brustbilder Luthers und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Schrift. Slg. Whiting 728, Brozatus 1413. 31,5 mm.
Originalöse. Fabrikfrisch
2067 Luther, Martin, Zinnmedaille 1883. Auf die 400-Jahrfeier seines Geburtstages. Hüftbild in Kutte mit Bibel fast von vorn / Neun Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Slg. Whiting 770, Brozatus 55. 48,0 mm.
Stempelglanz

Reformation

2068 Deutschland, Zinnmedaille 1855. Auf das 300jährige Reformationsjubiläum. Kreuz, Kelch und Anker / Fünf Zeilen Schrift in Achtpass. Slg. Whiting -, Brozatus 1407, Schnell 344.. 45,0 mm.
Originalöse. Vorzüglich - Stempelglanz
2069 Deutschland, Silbermedaille 1917, von Götze. Slg. Whiting 837, Schnell 372. 34,5 mm, 17,36 g.
Mattiert. Vorzüglich

Religion

2070 Allgemein, Silbermedaillen o.J. Taufe, Abendmahl, usw. 4 Stück. Je 26 mm.
Winzige Henkelspuren, sehr schön
2071 Allgemein, Silbermedaille o.J. und Silberjeton 1700. 2 Stück.
Sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
2072 Allgemein, Silbermedaille o.J., von Bubert und Loos. Auf das Abendmahl. Abendmahl / Fünf Zeilen Schrift. 42 mm, 26,83 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
2073 Taufe und Kommunion, Silbermedaille o.J. (um 1700). Taufe Christi im Jordan / Vier Personen an Taufbecken. 49 mm, 22,08 g.
Schöne Patina. Kleiner Stempelfehler, sehr schön +
2074 Taufe und Kommunion, Taufmedaille o.J. (um 1800), von Loos. Drapiertes Brustbild Christis nach links im Strahlenkranz / Taufe Christi durch Johann den Täufer. 42 mm, 35,22 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich

Renaissance

2075 Italien, Paduaner, Bronzemedaille in der Art eines Sesterzes von Vitellius. 34,8 mm, 24,91 g.
Älterer Guss. Sehr schön

Schützenmedaillen

2076 Ohne Ort, Silbermedaillen. Neumühlen, Herborn, Altenstadt, Düsseldorf, Karlsruhe, Mannheim. 6 Stück.
Vorzüglich
2077 Ohne Ort, Silbermedaillen. Bendorf, Mönchengladbach, Neuwied, Berlin, Siegen. 5 Stück.
Vorzüglich
2078 Ohne Ort, Silbermedaillen. München, Köln. 3 Stück.
Vorzüglich , vorzüglich +
2079 Ohne Ort, Silbermedaillen. Coburg-Gotha 1911. Weißenfels 1892. Berlin. Silbernes Kreuz. 3 Stück.
Vorzüglich
2080 Ohne Ort, Schweiz. Schützenmedaillen. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
2081 Aschaffenburg, Silbermedaille 1898. Auf das 450jährige Jubiläum der königlichen Schützengesellschaft Aschaffenburg. Brustbild des bayerischen Prinzregenten nach links / Stadtansicht. 40,0 mm, 25,80 g.
Mattiert. Vorzüglich
2082 München, Silbermedaille 1881, von O. Hupp. Auf das 7. Deutsche Bundesschießen. Armbrust zwischen den verzierten Schilden von Bayern und München / Gekrönter Reichsadler mit Brustschild. Peltzer 1472, Steulmann Seite 38 Nr. 1, Hauser 556. 38,0 mm, 26,98 g.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Erster Weltkrieg

2083 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914. Zetzmann -. 28 mm, 7,94 g.
Mattiert. Randfehler, vorzüglich
2084 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille o.J. (1915), Auf die Waffenbrüderschaft mit Österreich und der Türkei. Die Köpfe Wilhelms II., Mohammeds V. und Franz Josephs über Darstellung einer militärischen Lagebesprechung / Soldaten der drei Nationen symbolisieren das Bündnis der Mittelmächte. Zetzmann 3021. 34 mm, 18,18 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
2085 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Versilberte Plakette 1915. Auf die Waffenbrüderschaft mit Österreich. In Rund die Büsten Franz Josefs und Wilhelms nebeneinander nach links, daneben auf Podest Adler zu beiden Seiten. 59,5 x 46 mm.
Vorzüglich
2086 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Rupprecht von Bayern, Silbermedaille 1915, von Eue. Brustbild fast von vorn / Soldat mit Gewehr. Zetzmann 2112. 34 mm, 17,67 g.
Mattiert. Vorzüglich

Drittes Reich

2087 Abzeichen. 6 Stück.
Sehr schön
2088 Abzeichen und Anstecknadeln. 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
2089 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf nach rechts vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. 36,0 mm, 24,64 g.
Vorzüglich +
2090 Braune Porzellanmedaille 1934. Auf den 'SA Gruppenaufmarsch in Dresden'. Scheuch 1370 a. 51 mm.
Vorzüglich
2091 Weiße Porzellanmedaille 1934. Auf das Reiterturnier in Meißen. Scheuch 2071 n. 35 mm.
Vorzüglich +
2092 Silbermedaille 1938, von Hanisch-Concée. Kopf des Reichskanzlers Adolf Hitler nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,76 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
2093 Braune Porzellanmedaille 1938. Auf die 'Angliederung der Ostmark'. Scheuch 1859 a. 52 mm.
Vorzüglich
2094 Silbermedaille 1939, von Krischker. Auf den 50. Geburtstag von Adolf Hitler. Kopf nach links / Wappen und Hakenkreuz über Schrift. Colbert/Hyder 117. 36,0 mm, 24,34 g.
Mattiert. Prägefrisch
2095 Versilberte Bronze bzw. Zinkmedaillen. Neustadt an der Saale, Gau Westfalen-Süd. 34,5 bzw. 35,5 mm. 3 Stück.
Sehr schön

Medaillen LOTS

Medaillen

2096 Allgemein, Orden.
Vorzüglich
2097 Allgemein, Jugoslawien. Zagreb. Silbermedaille 1968. Vatikan. Silbermedaillen 1929 (2). Olympische Spiele Grenoble. Silbermedaille 1968. Weitere Medaillen. 9 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
2098 Allgemein, Silbermedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
2099 Allgemein, Silbermedaillen. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
2100 Allgemein, Silbermedaillen um 1920. 5 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
2101 Allgemein, Silbermedaillen. Luther, Schubert, Hindenburg usw. 9 Stück.
Am Henkel (1x), kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
2102 Allgemein, Medaillen. 4 Stück.
Sehr schön
2103 Allgemein, Silbermedaillen. 4 Stück.
Vorzüglich und besser
2104 Allgemein, Silbermedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
2105 Allgemein, Silbermedaillen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
2106 Allgemein, Medaillen und Marken, u.a. Fort Wantzenau Cu Marke zu 2 Sous = 10 Centimes o.J., Silbermedaille 1810. Auf die Ankunft Marie-Louises in Frankreich. 12 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
2107 Allgemein, Sachsen. Medaillen Zinn, Bronze und Silber. 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
2108 Allgemein, Medaillen. 6 Stück.
Mit Fehlern, sehr schön
2109 Allgemein, Medaillen Wien 1880 der Numismatischen Gesellschaft. Werbemarke des Ateliers Schwerdtner. Schweden 1784. Admiral Trolle. Bronzemedaille Schießen Mühlhausen. Medaille auf Richard Wagner. 5 Stück.
Vorzüglich
2110 Allgemein, Medaillen, darunter zwei silberne und ein Orden (Nachguss). 18 Stück.
Meist sehr schön
2111 Allgemein, Diverse Medaillen und eine Münze (fast stgl), u.a. Ebersberg Medaille mit Darstellung der Nonnenraupe. 8 Stück.
Meist sehr schön
2112 Allgemein, Medaillen und Jetons. 20 Stück
Fast sehr schön
2113 Allgemein, Medaillen. Moderne Ausgaben (6) und eine moderne Auszeichnung des Vatikans. 12 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz