WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 51

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme. 17,14 g. Kopf des Herakles im Löwenfell nach rechts / Zeus mit Adler nach links thronend.
Kratzer, Randfehler, sehr schön

Thrakien-Königreich

2 Königreich, Lysimachos, Drachme, Colophon. Thompson, Lysimachos 126.
Sehr schön - vorzüglich

Karien-Rhodos

3 Hemidrachme. 1,67 g. Jenkins 148.
Schöne Patina. Vorzüglich

Syrien

4 Seleukiden, Tetradrachme 100-99 v. Chr. BMC 19. 14,85 g.
Vorzüglich

Lots

5 Bronzen. 8 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön und besser
6 Bronzen. 7 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön und besser
7 Bronzen. 5 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön und besser

Reich der Seleukiden

8 Alexander I. Balas, 150-145 v. Chr., Drachme. Kopf / Apollon mit Bogen auf Omphalos.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Thrakien

9 Appolonia, Diobol. 1,03 g.
Vorzüglich

Römische Münzen

Republik

10 M. Porcius Cato, Denar, Rom. Cr. 343/1c.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
11 C. Claudius Pulcher, Denar, Rom. Cr. 300/I.
Schöne Patina. Sehr schön
12 C. Servilius, Denar, Rom. Cr. 239/1.
Etwas Fundbelag, sehr schön - vorzüglich

Kaiserzeit

13 Domitian, Denar 92-93, Rom. BMC 338, 200.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
14 Hadrian, Denar 118, Rom. Büste nach rechts / Fortuna nach links. RIC 41.
Sehr schön
15 Julia Domna, Denar. RIC 564.
Sehr schön - vorzüglich
16 Caracalla, Denar 204, Rom. RIC 130, BMC 280.
Sehr schön
17 Caracalla, Denar, Rom.
Sehr schön
18 Severus Alexander, Denar 222 - 235, Rom. Virtus. RIC 182.
Fast vorzüglich
19 Valerianus, Antoninian, Viminacium. 4.43 g.
Fast vorzüglich
20 Constantius I. Chlorus, Argentus 295 - 297, Trier. RIC 110 a.
Fast vorzüglich
21 Lots, Probus. Antoniane. 6 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
22 Lots, Gallienus. Antoniane. 10 Stück.
Sehr schön
23 Lots, Maximilianus. Antoniane. 6 Stück.
Fast vorzüglich
24 Lots, Aurelianus. Antoniane. 6 Stück.
Fast vorzüglich

Kelten

Ambiani

25 Bronze. 2,11 g. LT 8397 var.
Grünliche Patina, leichte Prägeschwäche, sehr schön
26 Bronze. 2,85 g. Eber nach rechts / Pferd nach links.
Sehr schön
27 Bronze. 2,81 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Sehr schön

Carnutes

28 Bronze. 4,88 g.
Sehr schön

Coriosolites

29 AR-Stater. 6,58 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts springend. LT 6684.
Sehr schön +

Donaugebiet und Ostkelten

30 Tetradrachme 1. Jahrhundert v. Chr. 16,67 g. Dionysoskopf / Herakles. Lukanc vergl. 1473 (Avers stempelgleich); Slg. Flesche vergl. 756.
Prachtexemplar. Vorzüglich +

Massilia

31 Obol. 0,52 g. Kopf nach links / M-A zwischen den Speichen eines vierspeichigen Rades.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Meldi

32 Bronze. 3,17 g. Kopf nach links / Vogel nach links. LT 7606.
Etwas Belag, sehr schön

Sennones

33 Bronze. 2,81 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
Sehr schön
34 Bronze. 2,04 g. Kopf nach rechts / Vogel nach rechts.
Etwas Belag, leichte Prägeschwäche, sehr schön

Unbestimmt

35 Bronze. 2,86 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
36 Bronze. 3,51 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön + / sehr schön
37 Bronze. 2,19 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
Grünliche Patina. Sehr schön - vorzüglich
38 Drachme. 2,34 g.
Sehr schön
39 Bronze. 3,77 g. Büste nach rechts / Eber nach rechts.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
40 Bronze. 2,51 g. Kopf nach rechts / Pferd.
Sehr schön
41 Bronze. 2,61 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Sehr schön
42 Bronze. 2,82 g. Kopf nach links / Pferd nach rechts.
Sehr schön - vorzüglich
43 Potin. 3,38 g. Kopf nach links / Stier nach rechts.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
44 Bronze. 1,72 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
Sehr schön
45 Bronze. 2,88 g. Bärtiger Kopf nach links / Eber nach rechts.
Kleine Kratzer, sehr schön
46 Bronze. 2,27 g. Januskopf / Löwe nach rechts.
Sehr schön
47 Bronze. 2,04 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
Schrötlingsfehler am Rand, Prägeschwäche, sehr schön
48 Bronze. 3,46 g.
Zainende, sehr schön

Veliocasses

49 Bronze. 2,41 g. Figur nach rechts / Eber nach links.
Prägeschwäche, sehr schön
50 Bronze. 1,46 g.
Sehr schön - vorzüglich

Ausland

Äquatorialguinea

51 Probe 100 Francos 1985. K.M. E31.
Stempelglanz

Afghanistan

52 Amanullah Khan (SH 1298-1307), Silbermünzen ab 1925. 4 Stück.
Vorzüglich

Albanien

53 Zogu I., Frang 1935 und 5 Lek 1939. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Algerien

54 Mahmud II. (AH 1223-1252), 2 Budju 1239 (1823/24), Jazair. K.M. 75.
Schöne Patina. Vorzüglich

Armenien

55 Levon I., Tram.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch

Australien

56 Victoria, Sovereign 1897 M, Melbourne. Friedberg 24.
GOLD. Vorzüglich +
57 George V., Shilling und Florin 1913, 1916, 1927. K.M. 26, 31. 3 Stück.
Kleiner Randfehler, sehr schön
58 George VI., Crown 1938. K.M. 34.
Vorzüglich

Baltikum-Livländischer Orden

59 Anonym, Örtug Reval. Nachahmung englischer Sterlinge. Neumann 204 b, Haljak 9, Haljak (2010) 25.
Sehr schön +
60 Walter von Plettenberg, Schilling 1533, Riga. Neumann 231, Haljak 139, Haljak (2010) 267.
Fast vorzüglich
61 Hermann von Brüggeney, Schilling 1538, Reval. Neumann 242, Haljak 68, Haljak (2010) 143.
Sehr schön - vorzüglich

Baltikum-Riga, Erzbistum

62 Wilhelm von Brandenburg, Schilling 1541. Neumann 360, Haljak 440, Haljak (2010) 829.
Sehr schön

Belgien, Königreich

63 Leopold I., Kupferprobe 5 Francs 18(41). K.M. vgl. Pn 42.
Vergoldet, vorzüglich - Stempelglanz
64 Leopold I., 2 Francs 1834. K.M. 9.
Fast vorzüglich
65 Leopold I., 1/4 Franc 1844. K.M. 8, de Mey 525.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
66 Leopold I., 5 Centimes 1850. K.M. 5.1.
Fast Stempelglanz
67 Leopold I., 5 Centimes 1851. K.M. 5.1.
Fast Stempelglanz
68 Leopold II., 20 Francs 1878. K.M. 37.
GOLD. Vorzüglich
69 Leopold II., 2 Francs 1880. Auf die 50-Jahrfeier des Königreichs. K.M. 39.
Vorzüglich
70 Albert I., Silbermünzen 1904 - 1912. 7 Stück.
Vorzüglich / fast Stempelglanz
71 Albert I., 20 Francs 1914. K.M. 79, Friedberg 422.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
72 Leopold III., 50 Francs 1935. Eisenbahn. K.M. 106.1.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Belgien-Lüttich, Bistum

73 Gerard von Groesbeck, Taler 1567. Mit Titel Maximilians II. Delmonte 451, Davenport 8415.
Schrötlingsfehler, sehr schön
74 Johann Theodor von Bayern, Liard 1750 K.M. 155.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
75 Johann Theodor von Bayern, 4 Liards 1751 K.M. 159.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
76 Johann Theodor von Bayern, 2 Liards 1751.
Vorzüglich +
77 Sedisvakanz, Ecu au st. Lambert 1792. Davenport 1591, Zepernick 184, Delmonte 490 (R3). Auflage 150 Stück.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Belgien-Lüttich, Domkapitel

78 St. Paul, Cu Marken. Wert I und 2. Neumann 13940/41- 42. 2 Stück.
Ein Exemplar gelocht, sehr schön

Belgien-Brabant

79 Philipp II., 1/5 Ecu 1572, Antwerpen. Gelder/Hoc 212-1.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
80 Karl II., Liard 1691.
Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich

Bolivien

81 Ferdinand VII., Kleine Silbemedaille zu 1 Sol 1826. Auf die Verfassung. Fonrobert 9470.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
82 Republik seit 1825, 8 Soles 1849 FM. K.M. 109.
Vorzüglich
83 Republik seit 1825, Proklamationsmedaille zu 4 Soles. 1861.
Sehr schön +

Brasilien

84 Republik seit 1889, 2000 Reis 1900. 400 Jahrfeier der Entdeckung. Stern mit 16 Strahlen. K.M. 501.
Vorzüglich

British West Indies

85 George IV., 1/4 Dollar 1822. K.M. 3.
Schöne Patina. Sehr schön +

Bulgarien

86 Alexander I., Lew 1882. K.M. 4.
Vorzüglich

Chile

87 Republik. Seit 1818, Real 1834 IJ. K.M. 91.
Sehr schön

China

88 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 1988. Volleyball. K.M. 205. Mit Etui und Zertifikat.
Polierte Platte
89 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 100 Yuan 1989. Pandafamilie. K.M. 225. Mit Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
90 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 1991. Olympiade. K.M. 303.
Polierte Platte
91 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 3 Yuan 1991. Kleinster Goldpanda. 1 Gramm Feingold. Originalverschweißt.
GOLD. Stempelglanz
92 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 100 Yuan 2004.
GOLD. Polierte Platte
93 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 1 Yuan 2008.
Polierte Platte
94 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar. 3 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
95 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Silbermünzen. 5 Stück.
Stempelglanz / Polierte Platte
96 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Bronzemedaille 1902. China-Denkmünze 1901/1902 für Kämpfer. Deutscher Adler tötet den chinesischen Drachen / Gekröntes Monogramm. Slg. Grönegreß 1272. 32,5 mm.
Vorzüglich
97 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Silbermedaille 1988. Panda - Sonderprägung zur ANA-Convention in Cincinnati 1 Oz. Feinsilber. 31,1 g. Originalverschweißt.
Polierte Platte
98 Geprägte Stücke, Kupfermünzen. 14 Stück.
Fast sehr schön - fast vorzüglich
99 Geprägte Stücke, Dollar Dschunke Jahr 32. Silberkleinmünzen, meist Kwang Tung (ein Stück vz). 7 Stück,
Sehr schön
100 Geprägte Stücke, Cu 200 Cash. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
101 Geprägte Stücke, Kleinmünzen. 19 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

China Provinz Hupeh

102 10 Cash o.J.
Fast Stempelglanz

China Provinz Yunnan

103 Dollar o.J. (1911).
Schöne Patina. Sehr schön

Dänemark

104 Frederik IV., Kleine Silbermedaille o.J. Brustbild nach rechts / Brustbild Anna Sophias nach rechts. Galster 354. 12,5 mm, 0,92 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
105 Frederik VII., Bronzemedaille o.J. (1850), von Petersen. Für die Freiwilligen aus Schweden und Norwegen im Krieg gegen Schleswig-Holstein. Wikingerschiff auf See / Der altnordische Gott Heimdall. 41 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich +
106 Christian IX., 10 Kroner 1873. Friedberg 296.
GOLD. Fast vorzüglich
107 Frederik VIII., 10 Kronen 1908. K.M. 809, Friedberg 298, Hede 2.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Dominikanische Republik

108 Probe 2 Centavos 1877 E. K.M. E 12.2.
Polierte Platte. Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz

Dschibuti

109 Probe 1, 2 und 5 Francs 1977. K.M. E1, E2 und E3. Auflage: 1700 Exemplare. 3 Stück.
Stempelglanz
110 Probe 10, 20, 50 und 100 Francs 1977. K.M. E4, E5, E6 und E7. Auflage: 1700 Exemplare. 4 Stück.
Stempelglanz

Finnland

111 Alexander II. von Russland, 50 Pennia und 1 Markka 1865 und 1867. 2 Stück.
Sehr schön

Frankreich

112 Ludwig IX., Gros Tournois. Duplessy 190 d.
Kratzer, sehr schön
113 Karl VI., Groschen. Duplessy 377.
Sehr schön
114 Heinrich IV., Bronzemedaille o.J., von Puymaurin. Suitenmedaille des 19. Jahrhundert. 40 mm.
Vorzüglich
115 Ludwig XIII., Versilberte Bronzemedaille 1638, von Mauger. Auf die Geburt seines Sohnes. 41 mm.
Sehr schön
116 Ludwig XIV., 1/2 Ecu 1650 F, \colortbl ;\red0\green0\blue0;\cf1 Angers. Gadoury 169.
Schöne Patina. Vorzüglich +
117 Ludwig XIV., Ecu 1709 A, Paris. Davenport 1324, Gadoury 229.
Vorzüglich +
118 Ludwig XIV., Silberne Jetons. 3 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
119 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1645, von Mauger. Divo 19. 41 mm.
Spätere Prägung. Vorzüglich +
120 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1646, von Mauger. Eroberung von Piombino und Portolongone. Jugendliches Brustbild nach rechts / Italia sitzt mit Füllhorn und Lanze auf einem Felsen während Viktoria zwei Mauerkronen entführt. Méd. Louis le Grand 20; van Loon, II, 294. 41 mm.
Spätere Prägung. Vorzüglich +
121 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1646, von Mauger. Einnahme von Dunquerke. Divo 21. 41 mm.
Vorzüglich +
122 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1670, von Mauger. Eroberung von Lothringen. Divo 115. 41 mm.
Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
123 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1676 von Mauger. Auf die Rückeroberung von Cayenne (Französisch Guayana) von den Holländern. 41 mm. Spätere Prägung - Punze BIENE. Ca. 1840. 41 mm. Spätere Prägung. Randpunze Biene.
Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
124 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1676 von Mauger. Auf die Eroberung Tabagos. Spätere Prägung - Punze BIENE. Ca. 1840. 41 mm. Spätere Prägung. Randpunze Biene.
Stempelfehler, fast Stempelglanz
125 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1680 von Mauger. Auf die Rekrutierung von 60.000 Matrosen. 41 mm.
Vorzüglich +
126 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1713, von Mauger. Auf die Einnahme von Freiburg und Landau durch die Franzosen unter Ludwig XIV. Mars mit Helm und Speer steht nach rechts, den linken Fuß auf die am Boden liegenden Stadtschilde von Freiburg und Landau gestellt / Büste Ludwigs XIV. Divo 166. 41 mm.
Vorzüglich +
127 Ludwig XV., Silberjeton 1768, von Duvivier. 29 mm, 7,53 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
128 Ludwig XV., Bronzemedaille 1722, von Duvivier. Auf die Krönung in Reims. 41 mm.
Vorzüglich
129 Ludwig XV., Bronzemedaille 1724, von Duvivier. Auf die Errichtung einer Brücke über die Loire bei Blois. Wurzbach 5523, Divo 59. 41 mm.
Kleiner Kratzer, vorzüglich
130 Ludwig XV., Bronzemedaille 1746, von F. Marteau. Auf die Eroberung von Brüssel am 21. Februar durch Marschall Moritz von Sachsen. Büste / Mars in voller Rüstung, Lilienfahne in der Rechten und Schwert in der Linken schreitet über Mauerkrone und Wappenschild durch die zerbrochene Stadtmauer von Brüssel, im Hintergrund Stadtansicht von Brüssel. Divo 13242 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
131 Ludwig XV., Bronzemedaille 1747. Auf die Einnahme von Bergen-op-Zoom. 42 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
132 Ludwig XV., Bronzemedaille 1754, von Duvivier. Auf den Besuch der Basilika und Plaza de San Sulpicio. 42 mm.
Vorzüglich
133 Ludwig XV., Silbermedaille 1770, von Lorthior. Auf die Vermählung des Dauphins mit Maria Antonia von Österreich. Kopf Ludwigs XV. / Brautpaar reicht sich die Hände über Altar, dahinter umarmen sich die beiden Landesgöttinnen. Slg. Julius 2600. 37 mm, 24,38 g.
Schöne Patina. Sehr schön +
134 Ludwig XVI., Silberjeton 1785. Brustbild nach rechts / Wappen. 29 mm, 6,85 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
135 Ludwig XVI., 1/2 Ecu 1792 A, Paris. Gadoury 355.
Sehr schön
136 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1785, von Duvivier. Auf die Eröffnung des Kanals von der Saone zur Yonne. Brustbild des Königs in römischer Tracht / Vier Flussgottheiten (Saone, Rhone, Yonne, Seine). Wurzbach 5592. 56,00 mm.
Etwas spätere Prägung mit leicht angerosteten Stempeln, sehr schön
137 Ludwig XVI., Oktogonale Silbermedaille o.J., von Duvivier. Tresor Royal. 32 x 32 mm, 12,91 g.
Sehr schön
138 Nationalkonvent, Probe 5 Decimes 1793. Gadoury 390, Mazard 261.
Kleiner Fleck, vorzüglich
139 Napoleon I., 20 Francs 1813 A, Paris. Gadoury 1025.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön
140 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1801. Auf den Besuch des etrurischen Königspaares in Paris. Schwert, Waage und Rosen auf Buch und Rutenbündel / Genius mit Rose nach rechts stehend. Slg. Julius 996, Bramsen 153.
Winziger Randfehler, vorzüglich
141 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1801. Auf den Frieden von Luneville. Slg. Julius 934, Bramsen 127. 32 mm.
Randfehler, vorzüglich
142 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1803, von Brenet und Denon. Auf die Vorbereitung zur Expedition nach England. Kopf nach links / Fortuna auf dem Heck eines Schiffes nach rechts. Slg. Julius 1173, Bramsen 275, Zeitz 30. 33,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
143 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1803, von Dumarest. Nicolas Poussin / Leeres Gravurfeld. Slg. Julius 1191, Bramsen 283. 36 mm
Fast Stempelglanz
144 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1804. Auf seine Krönung. Bramsen 334. 41,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
145 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1804, von Jaley. Auf die Gründung der Ehrenlegion. Belorbeerte Büste nach rechts / Orden. Slg. Julius 1239, Bramsen 310. 39 mm, 31,31 g.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
146 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, von Andrieu und Jeuffroy. Auf die Kaiserkrönung. Belorbeerte Büste nach rechts / Szene der Schilderhebung. Slg. Julius 1260, Bramsen 326, Zeitz 38. 40 mm.
Vorzüglich
147 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1806, von Andrieu und Brenet. Büste nach rechts / Stier mit bärtigem Männerkopf, schreitet nach rechts, über ihm schwebt Siegesgöttin. Slg. Julius 1557, Bramsen 516, Zeitz 68. 40 mm, 33,9 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
148 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1809, von Domard und Depaulis. Auf die Ankunft Napoleons in Schönbrunn und die der Engländer in Vlissingen. Thronender Jupiter / Stadtgöttin neben Prora. Slg. Julius 2128, Bramsen 870. 40,5 mm.
Randfehler, Vorzüglich
149 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1811, von Andrieu. Auf die Geburt des Königs von Rom. Die Büsten des Kaiserpaares nach rechts / Kinderbüste. Slg. Julius 2432, Bramsen 1091, Zeitz 122. 40 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
150 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Mercandetti. Auf die Rückkehr des Papstes aus französischer Gefangenschaft. Brustbild nach links / Engel führt Petrus aus Gefängnis. Slg. Julius 2946, Bramsen 1421. 40,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
151 Ludwig XVIII., 5 Francs 1822 A, Paris. K.M. 711.1, Gadoury 614.
Gereinigt, fast vorzüglich
152 Ludwig XVIII., 20 Francs 1815 A, Paris. Gadoury 1027.
GOLD. Vorzüglich
153 Ludwig XVIII., 20 Francs 1815 B, Rouen. Friedberg 530, Gadoury 1026.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
154 Ludwig XVIII., 20 Francs 1815 W, Lille.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
155 Ludwig XVIII., 5 Francs 1822 A, Paris. Gadoury 614.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Minimaler Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz
156 Ludwig XVIII., Bronzemedaille 1820, von Gayrard. Auf die Geburt des Herzogs von Bordeaux, des späteren Grafen von Chambord. Die Büsten des Herzogs und der Herzogin von Berry nebeneinander nach rechts / Der auf einer Decke liegende Herzog von Bordeaux als Kind mit geflügelten Schlangen in den Händen. Collignon 223. 50 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
157 Ludwig XVIII., Bronzemedaille 1822, von Depaulis. Societe Asiatique. 35 mm.
Vorzüglich
158 Louis Philippe I., 5 Francs 1833 W, Lille. K.M. 749.13, Gadoury 678.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
159 Louis Philippe I., 20 Francs 1831 A, Paris. Gadoury 1031.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
160 Louis Philippe I., 5 Francs 1834 A, Paris. Gadoury 678.
Winziger Kratzer, vorzüglich +
161 Louis Philippe I., 20 Francs 1841 A, Paris. Gadoury 1031.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
162 Zweite Republik, Centime 1850 A. Gadoury 84.
Vorzüglich-Stempelglanz
163 Napoleon III., 20 Centimes 1860 A, Paris. K.M. 778.1, Gadoury 305.
Schöne Patina. Vorzüglich +
164 Napoleon III., 10 Francs 1864 BB. K.M. 800.2, Gadoury 1015.
GOLD. Sehr schön +
165 Napoleon III., 20 Francs 1858 A, Paris. Fälschung aus vergoldetem Platin. Friedberg 573 (Gold), Gadoury 1061 (Gold).
PLATIN. Sehr schön
166 Napoleon III., Bronzemedaille 1854, von Caqué. Allianz zwischen England, Frankreich und der Türkei im Krimkrieg. Königin Victoria, Kaiser Napoleon III. und Sultan Abd ul-Medjid stehend / Schrift. 37 mm.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
167 Napoleon III., Silbermedaille 1858, von Borrel. 200 Jahre Französische Komödie. 35,5 mm, 19,68 g.
Vorzüglich
168 Napoleon III., Satirische Bronzemedaillen 1870. Auf die Schlacht bei Sedan. 6 Stück.
schön - sehr schön / sehr schön und besser
169 Napoleon III., Satirische Bronzemedaillen 1870. Auf die Schlacht bei Sedan. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
170 Dritte Republik, 50 Centimes 1887 A, Paris. Gadoury 419 a.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
171 Vierte Republik, 50 Francs 1958. K.M. 918.1, Gadoury 880.
Winziger Kratzer, vorzüglich +
172 Jeton 1710. Wappen mit zwei Schiffen unter Waage / Schlange um Palmbaum. 30 mm, 7,68 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
173 Jeton 1778. Kopf nach rechts / Wappen. 31 mm.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
174 Lots, Bronzemedaille 1935, von Vernon. Auf die Transatlantik-Linie Le Havre - New York. Bronzemedaille o.J., von Delamarre. Auf die Compagnie Generale Transatlantique. Zwei Bronzemedaillen o.J., von Renard. Auf die Compagnie Generale Transatlantique. Bronzemedaille o.J., von Renard. 'Ile de France' und eine weitere Bronzemedaille auf die Transatlantik-Linie Le Havre - New York. 6 Stück. 50 - 68 mm.
Vorzüglich
175 Lots, Oktogonale Silbermedaillen. 2 Stück. Spätere Prägungen mit Randpunzen BIENE ?
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich

Frankreich-Lothringen

176 Leopold Joseph, Bronzemedaille 1704, von Mauger. Auf die Geburt des Prinzen. 35 mm.
Vorzüglich

Frankreich-Metz, Stadt

177 Bugne o.J.
Sehr schön

Französische Kolonien-Afars & Issas

178 Probe 5 und 20 Francs 1968. K.M. E2 und E3. Auflage: 1700 Exemplare. 3 Stück
Stempelglanz
179 Probe 1, 10 und 100 Francs 1969 und 1970. K.M. E4, E5 und E7. Auflage: 1700 Exemplare. 3 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Guadeloupe

180 Cu 3 Sous 9 Deniers 1767 mit Gegenstempel RF (1793). Lecompte 4, Gadoury 1.
Fast sehr schön
181 50 Centimes und 1 Franc 1903. K.M. 45, 46. 2 Stück.
Fast sehr schön

Französische Kolonien-Neue Hebriden

182 Probe 10, 20 und 50 Francs 1967 und 1972. K.M. E2, E3 und E7. Auflage: 1700 und 1300 Exemplare. 3 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Neukaledonien

183 Probe 20 und 50 Francs 1967. K.M. E 12 und E13. Auflage: 1700 Exemplare. 2 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Polynesien

184 Probe 10, 20 und 50 Francs 1967. K.M. E1, E2 und E3. Auflage: 1700 Exemplare. 3 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Somaliland

185 Franc 1949. K.M. 4, Lecompte 26.
Prachtexemplar. Stempelglanz
186 2 und 5 Francs 1948. K.M. 5, 6, Lecompte 33, 40. 2 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Westafrika

187 Probe 5 und 25 Francs 1956. K.M. E 3, 5. 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Griechenland

188 Georg I., 20 Drachmen 1884. K.M. 56.
GOLD. Vorzüglich +

Großbritannien

189 Charles II., Crown 1662. Davenport 3774, Seaby 3350.
Schön - sehr schön
190 Charles II., Probe Halfpenny o. J. Kupfer. BMC 404.
Sehr schön
191 William and Mary, Sixpence 1693. Seaby 3438.
Knickspur, Schrötlingsfehler, sehr schön
192 Anne, Probe Farthing 1714. Seaby 3625.
Sehr schön - vorzüglich
193 Anne, Silbermedaille 1702, unsigniert, von J. Croker. Auf ihre Thronbesteigung. Gekröntes Brustbild / Podest mit ATAVIS / REGIBVS, darauf gekröntes Herz zwischen Lorbeer- und Eichenzweigen. Eimer 388. 35,3 mm, 15,43 g.
Schöne Patina. Minimaler Schrötlingsfehler, kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
194 Anne, Bronzemedaille 1708, von Croker. Auf die verhinderte Invasion von Schottland durch die französische Flotte. 40 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
195 George I., Halfpenny 1717. Seaby 3659.
Sehr schön
196 George I., Halfpenny 1720. Seaby 3660.
Sehr schön
197 George II., Silbermedaillen 1727. Auf die Krönung. 34,5 mm. 2 Stück.
Schöne Patina. Tuscheziffer. Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
198 George III., Cu Halfpenny 1774. Seaby 3774.
Winziger Randfehler, sehr schön +
199 George III., Cu Farthing 1806, 1807. Seaby 3782. 2 Stück.
Vorzüglich
200 George IV., Cu Farthing 1827. Seaby 3825.
Winziger Kratzer, vorzüglich
201 William IV., Halfcrown 1836. Dazu Crown 1896 und 1898. 3 Stück.
Randfehler, schön - sehr schön
202 Victoria, Maundy Set 1847. K.M. MDS 97, Seaby 3916. 4 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
203 Victoria, Maundy Set 1894. K.M. MDS 150, Seaby 3943. 4 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
204 Victoria, 1/2 Sovereign 1899. K.M. 784, Seaby 3878.
GOLD. Fast vorzüglich
205 Victoria, Sovereign 1862, London. Friedberg 387 e, Seaby 3852 C.
GOLD. Vorzüglich +
206 Victoria, 1/2 Sovereign 1876, 1892, 1904. Seaby 3860. 3 Stück.
GOLD. Sehr schön
207 Edward VII., Maundy Set 1902. K.M. MDS 158, Seaby 3985. 4 Stück.
Fast Stempelglanz
208 Edward VII., Silbermedaille 1902. Auf seine Krönung. Büste nach rechts / Büste der Königin nach rechts. 30 mm, 12,85 g.
Vorzüglich
209 George V., Maundy Set 1917. K.M. MDS 175, Seaby 4016. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
210 George V., 1/2 Sovereign 1912. Seaby 4006.
GOLD. Kleine Randfehler, vorzüglich
211 George V., Bronzemedaille 1911, von Bowcher. Auf seine Krönung. Büsten nach links / Krönungsszene. 63 mm.
Mattiert. Vorzüglich
212 Elizabeth II., Maundy Set 1956. K.M. MDS 215, Seaby 4131.
Polierte Platte
213 Token Coinage, Trade Token Halfpenny 1668. Apotheker John Skinner, Whitechapel, Middlesex.
Schön

Großbritannien-Gibraltar

214 Zinnmedaille mit Kupferstift 1783. Belagerung von Gibraltar. Brustbild General Elliots nach rechts / Beschuss der Festung. Slg. Wilmersdörffer -, Fiala -, Wurzbach 1870, Knyphausen 7304. 43 mm.
Vorzüglich

Großbritannien-Token

215 Halfpenny 1796. Wiltshire Devizes, John Baster. 28,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Haiti

216 Faustin I. Soulouque, Probe 10 Centimes 1855. K.M. Pn 69.
Winziger Kratzer, Fleck, vorzüglich +
217 Republik nach 1863, Gourde 1895. K.M. 46.
Schöne Patina. Minimale Prüfspur am Rand, sehr schön - vorzüglich

Hawaii

218 Kalakaua, Dollar 1883. K.M. 7, Davenport 430.
Sehr schön

Indonesien-Niederländisch Ostindien

219 Wilhelmina, Bronzemedaille 1902, von Faddegon. 300 Jahre Niederländische Kolonie in Ostasien. Niederländischer Löwe vor Tempel / Textilarbeiterin vor Landwirtschaftlicher Szene. Amsterdam Museum Inv.nr. PB 581. 55 mm.
Vorzüglich

Irland

220 Heinrich VIII., Groat o.J. Spink 6475.
Schön - sehr schön

Israel

221 5 Lirot 1963. Galeere. K.M. 39.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Italien-Königreich

222 Umberto I., 20 Lire 1882.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
223 Vittorio Emanuele III., 25 Centesimi 1903, dazu 2 Lire 1914, 1915 und 1916. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und besser
224 Vittorio Emanuele III., 2 Lire 1911. Auf das 50-jährige Bestehen des Königreichs. K.M. 52, Pagani 736.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Italien-Mailand

225 Karl II. von Spanien, 1/4 Filippo 1676. CNI 5.357.66 ff.
Schön - sehr schön

Italien-Neapel

226 Carlo II. di Spagna, Tari 1685. Krone und Fasces über Globus / Wappen. CNI 20.507.266, MIR 298/4.
Randfehler, sehr schön
227 Republica Neapolitana, Piastra 1799. Pagani 1 b.
Schön - sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

228 Joachim Murat, König beider Sizilien, 40 Franchi 1810. Probeabschlag in Blei. 7,53 g
Randfehler, fast vorzüglich

Italien-Parma

229 Maria Luigia, 5 Lire 1815. Davenport 204, Pagani 7.
Schöne Patina. Stärkerer Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Italien-San Marino

230 50 Centesimi 1898 R. K.M. 3.
Vorzüglich
231 5 Lire 1898 R. K.M. 6, Pagani 357.
Kleiner Randfehler, sehr schön

Italien-Savoyen

232 Carlo Emanuele I., 2 Fiorino 1618?.
Schön - sehr schön

Italien-Sizilien

233 Federico il Semplice, Pierreale o. J. Dazu Stücke von Mailand und Venedig. 3 Stück.
Sehr schön
234 Filippo IV., 4 Tari 1646 ??. Varesi 355/8.
Sehr schön +
235 Carlo Borbone, 4 Tari 1735, Palermo. Varesi 556.
Schön - sehr schön

Italien-Subalpine Republik

236 5 Francs an 10. Davenport 197.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Toskana

237 Charles Louis unter Vormundschaft seiner Mutter, Dena zu 10 Lire 1803. Pagani 23.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, winziger Kratzer, vorzüglich
238 Leopold II., 1/2 Francescone 1829, Florenz. K.M. 73, Pagani 124.
Sehr schön - vorzüglich

Italien-Vatikan

239 Gregorio XIII., Bronzemedaille o.J. 34,5 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich +
240 Clemente X., Piastra 1675, Rom. Davenport 4078, Muntoni 18.
Schöne Patina. Sehr schön
241 Innocenzo XI., Bronzemedaille o.J., von Hamerani. Auf die Allianz mit Polen, Österreich und Venedig gegen die Türken. 34,5 mm. Spätere Prägung,
Vorzüglich
242 Innocenzo XII., Piastra AN VIII (1698). Davenport 4107, Muntoni 19.
Kratzer, fast sehr schön
243 Clemente XI., Piaster 1703, Rom. Muntoni 40.
Etwas berieben, sehr schön
244 Benedetto XIV., 1/2 Baiocco 1745, Ferrara. K.M. 137.
Sehr schön
245 Benedetto XIV., 2 Baiocchi 1746. Berman 2776.
Fast vorzüglich
246 Pio VI., 5 Baiocchi 1797, Civita Vecchia. K.M. 6.2.
Sehr schön
247 Pio VI., Scudo 1780, Rom. Davenport 1471. Muntoni 17.
Schöne Patina. Sehr schön
248 Pio VI., Scudo 1780, Rom. Davenport 1471. Muntoni 17.
Kleine Kratzer, sehr schön
249 Pio VII., Scudo 1802. Davenport 180.
Kleine Kratzer, sehr schön
250 Leo XII., Scudo 1825 B, Bologna. Davenport 187.
Schöne Patina. Sehr schön +
251 Gregorio XVI., 10 Scudi 1835, Rom. Pagani 155.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
252 Gregorio XVI., Silbermedaille 1837, von Girometti. Auf das etruskische Gregorianische Museum. 43,5 mm, 31,98 g.
Schöne Patina. Stärkerer Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
253 Gregorio XVI., Bronzemedaille 1843, von Girometti. Auf die Fußwaschung am Gründonnerstag. 32 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
254 Pio IX., 5 Lire 1870. K.M. 1385, Muntoni 45 b.
Winzige Kratzer, sehr schön +
255 Pio IX., Scudo 1853, Rom. Davenport 194.
Feine Kratzer im Feld, fast vorzüglich
256 Pio IX., Scudo AN VIII/1853 R, Rom. Friedberg 275.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
257 Pio IX., 20 Baiocchi 1861, 1863, 1865, 1866. 5 Stück.
Sehr schön
258 Pio IX., Silbermedaille 1867, von Bianchi. Auf den Bau der Treppe an der Piazza del Quirinale. 44 mm, 37,21 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler und Kratzer, fast vorzüglich
259 Pio IX., Ovale Bronzemedaille o.J. 29 x 38 mm.
Vorzüglich
260 Leone XIII., Silbermedaille 1895, von Bianchi. Auf die Gründung des Collegio Anselmiano. Brustbild nach links / St. Benedikt predigt Mönchen, im Hintergrund Ansicht einer Kirche und des Kollegs. 43,5 mm, 35,07 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
261 Leone XIII., Silbermedaille 1901, von Bianchi. Auf das Grabmonument für Innocenz III. Brustbild nach links / Gebäudeansicht. 43,5 mm, 34,87 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
262 Pio X., Silbermedaille 1907, von Bianchi. Auf die Enzyklika 'Pascendi Dominici Gregis' gegen den Modernismus. 44 mm, 35,41 g.
Schöne Patina. Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
263 Pio X., Silbermedaille 1913, von Bianchi. Auf die Errichtung des Seminario Calabrese in Rom. 44 mm, 36,83 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
264 Pio XI., 100 Lire 1934. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
265 Pio XI., Silbermedaille 1922, von Mistruzzi. Auf die 300-Jahrfeier der Kongregation 'Propaganda Fidei' (Organisation des Missionswesens). 44 mm, 34,07 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
266 Pio XII., 5 und 10 Lire 1948. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
267 Johannes XXIII., 100 Lire 1959. Friedberg 292.
GOLD. Prachtexemplar. Winziger Fleck, Stempelglanz
268 Lots, Silbermünzen. 14 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Italien-Venedig

269 Marc' Antonio Giustinian, Zecchino. 3,44 g. Friedberg 1341, Gamberini 1059, Paolucci 109/1.
GOLD. Stempelglanz
270 Marc' Antonio Giustinian, Zecchino. 3,46 g. Friedberg 1341, Gamberini 1059, Paolucci 109/1.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
271 Silvestro Valier, Osella Jahr 5 (1698). Gamberini 1173.
Henkelspur, gewellt, sehr schön
272 Anonyme Gepräge, 12 Soldi o.J.
Vorzüglich

Jamaika

273 Elizabeth, 250 Dollars 1982. Fußball-Weltmeisterschaft. K.M. 100. Auflage 694 Stück.
GOLD. Polierte Platte, leicht berieben

Jugoslawien

274 Alexander I., Dukat 1931. Friedberg 5. Mit Gegenstempel.
GOLD. Fast Stempelglanz

Kanada

275 Victoria, 50 Cents 1872 H. Inverted A for V. Gegenstempel '3'. K.M. 6.
Schön
276 Victoria, 10 Cents 1883 H. K.M. 3.
Schön - sehr schön
277 Victoria, 50 Cents 1898 und 1918. 2 Stück.
Kleine Randfehler, schön - sehr schön
278 Victoria, 10 Cents 1900. K.M. 3.
Vorzüglich - Stempelglanz
279 George VI., Dollar 1947. Blunt 7. K.M. 37.
Vorzüglich

Kanada-Lower Canada

280 Halfpenny Token 1815. Br. 93 a.
Vorzüglich +

Kenia-Mombasa

281 Rupie 1888 H. K.M. 5.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
282 Imperial British East Africa Company, 2 Annas 1890 H. K.M. 2.
Schöne Patina. Stempelglanz
283 Imperial British East Africa Company, Rupie 1888 H. K.M. 5.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Stempelglanz

Komoren

284 Probe 2, 5 und 20 Francs 1964. K.M. E2, E3 und E5. Auflage: 1700 Exemplare. 3 Stück.
Stempelglanz
285 Probe 5, 50 und 100 Francs 1975, 1977 und 1984. K.M. E6, E7 und E9. 3 Stück.
Stempelglanz

Korea

286 Yi Hyong (Kojong), 5 Mun 497 (1888). K.M. 1101.
Schön

Kuba

287 Republik, Peso 1932. K.M. 15.2.
Vorzüglich
288 Republik seit, 4 Pesos 1916. Friedberg 5.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Liberia

289 Cent Token 1833. K.M. Tn 1.
Sehr schön

Luxemburg

290 Charlotte, Franc 1935. K.M. 35.
Fast Stempelglanz

Malta

291 Ferdinand von Hompesch, 15 Tari 1798. Restelli/Sammut 13.
Sehr schön

Marokko

292 Französisches Protektorat, Probe 10 Francs AH 1366. Lecompte 258, K.M. E 35.
Fast Stempelglanz
293 Französisches Protektorat, Probe Piedfort 20 Francs AH 1366. Lecompte 272, K.M. Pe 8. Auflage: 104 Exemplare.
Polierte Platte
294 Französisches Protektorat, Probe 100 Francs AH 1372. Lecompte 287, K.M. E 44.
Fast Stempelglanz
295 Französisches Protektorat, Probe 200 Francs AH 1372. Lecompte 290, K.M. E 45.
Stempelglanz

Mauritius

296 Georg VI., Cent und 5 Cents 1949 und 1945. K.M. 25, 20. 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Mexiko

297 Carlos III., 8 Reales 1771. K.M. 106.2.
Kratzer, sehr schön
298 Carlos IV., 8 Reales 1808 TH, Mexico City. K.M. 109.
Vorzüglich +
299 Erste Republik, 8 Real 1826 Zs, Zacatecas. K.M. 377.13.
Schöne Patina. Sehr schön
300 Maximilian, 50 Centavos 1866 Mo, Mexico City. K.M. 387.
Leicht berieben, vorzüglich
301 Maximilian, Peso 1866, San Luis Potosi. K.M. 388.2.
Gereinigt, Prägeschwäche, sehr schön
302 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1896 GO RS, Guanajuato. K.M. 377,8.
Vorzüglich - Stempelglanz
303 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1899 GO RS, Guanajuato. K.M. 377,8.
Vorzüglich

Monaco

304 Louis II., Franc 1926. K.M. 114.
Stempelglanz
305 Louis II., 2 Francs 1926. K.M. 115.
Vorzüglich - Stempelglanz

Nicaragua

306 10 Centavos 1880. K.M. 2.
Schöne Patina. Vorzüglich

Niederlande

307 Silbermedaille o.J. (1786), von Meijer. Gekröntes Stadtwappen von Den Haag / Fortuna mit Steuerruder und Justitia mit Waage stehen nebeneinander und reichen sich die Hand. 37 mm, 19,20 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
308 Bronzemedaillen. 3 Stück. 60 - 65 mm.
Vorzüglich

Niederlande-Batavische Republik

309 Silberdukat 1798, Utrecht. Davenport 1845, Delmonte 982.
Sehr schön

Niederlande-Rechenpfennige

310 Rechenpfennige. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Niederlande-Königreich

311 Wilhelm III., 25 Cents 1890. Ohne Punkt. K.M. 81.
Schön
312 Wilhelmina I., 2 1/2 Gulden 1898. K.M. 123.
Kleiner Randfehler, sehr schön
313 Wilhelmina I., Gulden 1911. K.M. 148.
Winziger Randfehler, sehr schön
314 Wilhelmina I., 10 Gulden 1912. Friedberg 351.
GOLD. Vorzüglich

Niederlande-Batenburg

315 Wilhelm von Bronckhorst, Taler 1564. Delmonte 542, Davenport 8565.
Sehr schön

Niederlande-Deventer, Kampen und Zwolle

316 Taler 1583 mit Namen Rudolfs II. Davenport 8539, Delmonte 680.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
317 1/2 Taler 1583, mit Titel Rudolf II. Delmonte 681.
Doppelschlag, fast sehr schön

Niederlande-Deventer, königliche Münzstätte

318 Heinrich II., Pfennig. 1,17 g. Segnende Hand Gottes, an den Seiten RE - X / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Dannenberg 563.
Sehr schön

Niederlande-Friesland, Provinz

319 1/2 Gulden 1696. Delmonte 1205.
Sehr schön

Niederlande-Holland, Provinz

320 28 Stuivers 1686. Mit Gegenstempel 'HOL'.
Sehr schön
321 1/2 Dukaton 1776. Delmonte 1047.
Stark korrodiert, fast sehr schön
322 Dukaton 1784. Davenport 1827, Delmonte 1014 (R1). Seltener Jahrgang.
Minimal berieben, sehr schön

Niederlande-Kampen, Stadt

323 Löwentaler 1683. Davenport 4879, Delmonte 862.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön

Niederlande-Nijmegen, Stadt

324 2 Stüber 1620. Mit Gegenstempel der Nijmegen. Verkade 24.1.
Schrötlingsriss, Prägeschwäche, schön - sehr schön

Niederlande-Thoren, Abtei

325 Margarethe von Brederode, Taler 1570. Delmonte 774, Davenport 8672.
Schön - sehr schön

Niederlande-Westfriesland, Provinz

326 Löwentaler 1638. Davenport 4870, Delmonte 836.
Etwas unregelmäßiger Schrötling, vorzüglich
327 3 Gulden 1786. Davenport 1853, Delmonte 1147.
Einige Schrötlingsfehler, vorzüglich

Niger

328 Probe 500 Francs o.J. (1960). Präsident Diori Hamani. K.M. E5. 1000 Exemplare.
Polierte Platte

Norwegen

329 Friedrich V., 24 Skilling 1754.
Fast sehr schön
330 Carl XIV. Johann, Species Daler 1844. K.M. 313, Davenport 242, ABH 15.
Schöne Patina. Fast vorzüglich / vorzüglich +
331 Carl XV., 12 Skilling 1865. K.M. 526.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz - Stempelglanz
332 Oscar II., 2 Kronen 1897. K.M. 359.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
333 Haakon VII., 2 Kronen 1906, Kongsberg. Auf die Unabhängigkeit im Jahre 1905. K.M. 363, ABH 3.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz - Stempelglanz

Peru

334 Carlos III., 8 Reales 1770. K.M. 64. Chopmark.
Einige Kratzer, sehr schön
336 Republik seit, Silbermedaille 1856. 35 mm, 22,92 g
Vorzüglich

Philippinen

337 Amerikanische Verwaltung, 50 Centavos 1936. Murphy / Quezon. K.M. 176.
Vorzüglich - Stempelglanz

Polen

338 Sigismund I., Groschen 1533, Thorn. Dazu weitere Kleinmünzen. 3 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
339 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. K.M. 32.
GOLD. Fast Stempelglanz
340 Republik Polen, Bronzemedaille 1930. Auf Josef Pilsudski. Büste nach links / Landkarte. 55 mm.
Öse, vorzüglich

Polen-Danzig

341 Sigismund III., Silbergussmedaille o.J., von Sebastian Dadler. Zwei verschlungene Hände mit Blume über der Stadtansicht von Danzig / Mann mit Spaten und Frau mit Spindel, beide mit den Füßen aneinander gekettet, halten über Knaben mit verschlossenen Armen einen Altar mit zwei rauchenden Herzen. Wiecek 100, GPH 1018. 68,7 mm, 48,55 g.
Schöne Patina. Rand und Felder geglättet, sehr schön
342 Sigismund III., Silbermedaille o.J., von Sebastian Dadler. Sitzender Jesusknabe mit Kreuz / Knabe mit Reichsapfel in Strahlenkranz. Wiecek 86. 36,5 mm, 11,69 g.
Schön - sehr schön

Polen-Elbing

343 Sigismund I., Groschen 1540. Kopicki 7086.
Fast sehr schön

Portugal

344 Joao, als Prinzregent, 400 Reis 1814. K.M. 331.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
345 Maria II., 400 Reis 1835. K.M. 403.2.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
346 Republik seit 1910, 10 Escudos 1928. \fbidis\ltrpar Auf die Schlacht von Ourique. K.M. 579.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
347 Republik seit 1910, 2 1/2 Escudos 1937. K.M. 580.
Sehr schön
348 Republik seit 1910, Probe 10 Escudos 1960. Heinrich der Seefahrer. K.M. Pr 11, Gomes E 10.07.
Vorzüglich +

Rumänien

349 Carol I., 50 Bani und 2 Lei 1885 und 1881. 2 Stück.
Schön - sehr schön
350 Carol II., 100 Lei 1932, London. K.M. 52, Schäffer/Stambuliu 92.
Vorzüglich - Stempelglanz

Russland

351 Peter der Große, Zinnmedaille 1711, von Ivanov und Konstantinov. Auf die Einnahme von Dünamünde. Brustbild nach rechts, unten Signatur TI / Liegender Flussgott vor Befestigungsanlagen, unten Signatur IK. Diakov - (Vs. 33.7, Rs. 33.8). 47,5 mm.
Sehr schön
352 Katharina II., Polushka 1768 KM, Suzun. Für Sibirien. Bitkin 1210.
Sehr schön
353 Katharina II., 5 Kopeken 1776 EM, 1791 EM, 1795 EM. 3 Stück.
Vorzüglich +
354 Katharina II., 5 Kopeken 1779 EM, 1782 EM, 1784 EM. 3 Stück.
Vorzüglich +
355 Katharina II., 5 Kopeken 1789 AM, 1783 KM. 2 Stück.
Vorzüglich
356 Alexander I., Poltina 1815 und 1827. Dazu weitere Kleinmünzen. 7 Stück.
Schön, sehr schön
357 Nikolaus I., Polushka 1851 EM, Ekaterinburg. K.M. 147.1, Bitkin 622.
Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
358 Nikolaus I., 5 Kopeken 1836, St. Petersburg. K.M. 163, Bitkin 389.
Vorzüglich - Stempelglanz
359 Nikolaus I., Jeton 1826 Auf die Krönung in Moskau. Monogramm / Krone über Schrift. Diakov 446,9. 22 mm, 4,15 g.
Druckstellen, etwas Belag, sehr schön
360 Alexander II., 3 Kopeken 1858, Ekaterinburg. Bitkin 320.
Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
361 Alexander II., Silbermedaille 1866, von Pickel. Zur Erinnerung an das Sängerfest in Reval. Konzerthalle / Lyra über Eichen- und Lorbeerzweig. Diakov -. 42,5 mm, 23,87 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich +
362 Nikolaus II., 5 Rubel 1899. K.M. 62, Bitkin 23.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
363 Nikolaus II., 10 Rubel 1899, St. Petersburg. Münzmeister Appolon Grasgov. Friedberg 179, Harris 466, Bitkin 4.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
364 Nikolaus II., 5 Kopeken 1908. Bitkin 184.
Erstabschlag. Stempelglanz
365 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Schöne Patina. Minimale Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
366 Nikolaus II., Weißmetallmedaille 1896. Auf den Besuch des Zarenpaares in Paris. 39 mm.
Schön - sehr schön
367 Nikolaus II., Zinnmedaille 1897, von Mayer und Wilhelm, Stuttgart. Auf das Bündnis zwischen Frankreich und Russland. Väterchen Russland und das personifizierte Frankreich / Kind mit Narrenkappe auf Weltkugel. 50 mm.
Sehr schön
368 UDSSR, 15 Kopeken 1928. 20 Kopeken 1928. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
369 UDSSR, Große Porzellanmedaille 1947 der Porzellanmanufaktur Meißen. Auf das 30jährige Jubiläum der Oktoberrevolution. Roter Platz mit Basiliuskirche, Kreml mit Erlöser-Turm und Lenin-Mausoleum / Staatswappen. 105 mm.
Zaponiert. Fabrikfrisch
370 Lots, 3 Rubel. 12 Stück.
Polierte Platte
371 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 31 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser

Schweden

372 Erik XIV., Daler 1568, Stockholm. Davenport 8702, Ahlström 11.
Schöne Patina. Kleines Grafitti, sehr schön
373 Johann III., 2 Öre 1570, Stockholm. Brustbild. S.M. 62.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
374 Johann III., 2 Öre 1573, Stockholm. S.M. 65.
Sehr schön - vorzüglich
375 Johann III., Silbermedaille o.J. (um 1780), von Enhörning. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Schrift. 23 mm, 6,51 g.
Kleine Kratzer, sehr schön
376 Karl X. Gustav, 2 Mark 1658, \colortbl ;\red0\green0\blue0;\cf1 Stockholm. Ahlström 19.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
377 Karl XI., Kleine Silbermedaille o.J. (1680). Auf den Frieden von Lund. Hildebrand 424, 77 a. 17 mm, 1,93 g.
Gewellt, sehr schön
378 Karl XI., Bronze Suitenmedaille o.J., von Hedlinger. Brustbild rechts / Schrift. 32,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
379 Ulrika Eleonora, Öre 1720. K.M. 381, Hildebrand 9.
Sehr schön
380 Gustav III., Riksdaler 1782 OL. K.M. 527, Davenport 1736.
Fast vorzüglich
381 Karl XIII., Silbermedaille 1815. Preis der Akademie der Wissenschaften. 30,5 mm, 12,59 g.
Prachtexemplar. Stempelglanz
382 Karl XIV. Johann, Silbermedaille 1844, von Lundgren. Auf seinen Tod. 31 mm, 12,78 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
383 Oskar I., Riksdaler 1853, Stockholm. K.M. 667, Davenport 354, S.M. 33.
Schöne Patina. Sehr schön +
384 Karl XV., Riksdaler 1860 ST. K.M. 708.
Kleiner Randfehler, sehr schön
385 Karl XV., 10 Öre 1867 ST. K.M. 710.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
386 Karl XV., 2 Riksdaler 1864 ST. K.M. 714, S.M. 26 a.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
387 Karl XV., 10 Öre 1872 ST. K.M. 727.
Fleckige Patina, vorzüglich +
388 Karl XV., Bronzemedaille o.J. Auf den Maler Carl Johan Fahlcrantz. 42 mm.
Fast Stempelglanz
389 Oskar II., 50 Öre 1877. K.M. 740.
Schöne Patina. Vorzüglich +
390 Gustav V., 5 Kronen 1920. K.M. 797, Friedberg 97.
GOLD. Vorzüglich

Schweiz-Eidgenossenschaft

391 10 Rappen 1875 B. K.M. 6, HMZ 2-1209 e.
Fast vorzüglich
392 2 Franken 1850 A. K.M. 10, Divo/Tobler 302.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
393 2 Franken 1850 A. K.M. 10, Divo/Tobler 302.
Sehr schön
394 2 Franken ab 1860. 9 Stück.
Schön - sehr schön
395 Franken 1861. Sowie diverse weitere Jahrgänge. 11 Stück.
Schön - sehr schön und besser
396 5 Franken Schützentaler 1874. Auf das Schützenfest in St. Gallen. Davenport 386, Divo/Tobler 55.
Kleine Randfehler, fast vorzüglich
397 5 Franken Schützentaler 1879. Schützenfest Basel. Davenport 388, Divo/Tobler 57.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
398 20 Franken 1894. Friedberg 495.
GOLD. Fast vorzüglich
399 Franken 1916 B. Divo/Tobler 307.
Vorzüglich - Stempelglanz
400 1/2 Franken 1921, 1934 und 1939. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
401 5 Franken 1922, 1923, 1925, 1934, 1936, 1941, 1944. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
402 5 Franken 1925 B. Davenport 394.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
403 2 Franken 1939, 1940, 1941, 1943, 1946, 1947. 9 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
404 Gedenkmünzen ab 1991. 6 Stück. Kurswert: 110 Sfr.
Stempelglanz
405 Silbermedaille 1887. Auf das Eidgenössisches Schützenfest in Genf. 45,5 mm, 38,82 g.
Mattiert. Fast Stempelglanz
406 Silbermedaille 1892. Auf das Eidgenössisches Schützenfest Glarus. 45,5 mm, 38,45 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
407 Silbermedaille 1895, von Wildermuth. Auf das Schützenfest in Winterthur. 45,5 mm, 38,62 g.
Mattiert. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Helvetische Republik

408 16 Franken 1800 B. K.M. A 12, Friedberg 282, HMZ 2-1184 a.
GOLD. Henkelspur, sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Bern

409 Psalmenpfennig 1734, von Hug. David mit Harfe / Schrift in barocker Kartusche. Wunderly 1992.
Henkelspur, Felder bearbeitet, sehr schön
410 Batzen 1793, 1798. HMZ 2-223. 2 Stück.
Vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
411 Halbduplone 1797. K.M. 162, Friedberg 188, HMZ 2-216 a.
GOLD. Kleine Kratzer, berieben, sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Beromünster, Chorherrenstift

412 Michaelspfennig (18. Jahrhundert) zu einem Gulden 1720. 35 mm, 13,81 g.
Schöne Patina. Henkelspur, sehr schön

Schweiz-Chur, Stadt

413 Kreuzer 1727. HMZ 2-499 p.
Sehr schön

Schweiz-Solothurn

414 Viertelduplone 1796. K.M. 58, Friedberg 393, HMZ 2-843 b.
GOLD. Fast Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Stadt

415 Taler 1776. Davenport 1794, HMZ 2-1164 fff.
Schöne Patina. Felder minimal geglättet, sehr schön - vorzüglich

Sierra Leone

416 Sierra Leone Company, Britisch, 10 Cents 1796. K.M. 3.
Vorzüglich

Spanien

417 Philipp IV., 2 Reales 1628 MD-V, Madrid. Jahreszahl im Stempel über 1627 geschnitten. Calicó/Trigo 688 var. (1627 nicht aufgeführt).
Sehr schön
418 Ferdinand VII., 8 Reales 1809.
Berieben, sehr schön
419 Ferdinand VII., Silbermünzen ab 1822. 4 Stück.
420 Isabel II., 25 Centimos 1861. Dazu weitere spanische Münzen sowie 10 Centavos 1896 von Puerto Rico. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Spanien-Tarragona

421 Ferdinand VII., 5 Pesetas 1809. K.M. 6, Calico 653.
Kleiner Kratzer, sehr schön

Sudan

422 Abdullah Ibn Mohammed, 20 Piaster 1892. AH 1304/5. K.M. 7.1.
Sehr schön - vorzüglich

Thailand (Siam)

423 Opiumgewicht. 26 mm, 24,43 g.
Sehr schön

Tschechien-Böhmen

424 Sobeslav I., Pfennig, Prag. 0,49 g. Herzog mit Schwert und Fahne, links daneben ein Schildträger / Engel von vorn. Cach 577, Donebauer 474, Auktion Lanz XIII, 411.
Schrötlingsfehler, sehr schön
425 Wenzel II., Prager Groschen o. J. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Tschechien-Olmütz

426 Karl II. von Liechtenstein, 3 Kreuzer 1670, 1695. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
427 Karl von Lothringen, 3 Kreuzer 1706. L.-M. 363.
Sehr schön +
428 Anton Theodor Graf von Colloredo, 10 Kreuzer 1779. K.M. 480.
Schön - sehr schön

Tschechien-Wallenstein

429 Albrecht, Groschen 1629 Jitschin. Münzmeister Tobias Sonnenschein. Meyer 142, Nohejlová / Prátová 28.
Sehr schön
430 Albrecht, Groschen 1630, Sagan. Münzzeichen Grabstichel und S. Meyer 238 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
431 Albrecht, Groschen 1633, unbestimmte Münzstätte. Münzzeichen fünfblättrige Rosette. Meyer 323 ff. Gutes Porträt.
Sehr schön +

Tschechoslowakei

432 Dukat 1924. K.M. 8, Friedberg 2, Schlumberger 15.
GOLD. Fast Stempelglanz
433 Silberabschlag von den Stempeln des 5 Dukaten 1928. K.M. X M 1.
Kleine Randfehler, vorzüglich
434 Silberabschlag von den Stempeln des 10 Dukaten 1929. K.M. X M 6.
Kleine Randfehler, fast vorzüglich
435 Dukat 1932. Friedberg 2.
GOLD. Fast Stempelglanz

Tunesien

436 Französisches Protektorat, Probe 5 Centimes 1931. K.M. E 13, Lecompte 90.
Fast Stempelglanz
437 Französisches Protektorat, 100 Francs 1935. K.M. 257, Friedberg 14. Auflage: 3000 Exemplare.
GOLD. Fast Stempelglanz

Ungarn

438 Volksrepublik, 1, 2 und 5 Forint 1966 und 1967. Official silver restrikes. 3 Stück.
Polierte Platte

Ungarn-Erlau, Stadt

439 Silbermedaille 1894, von Balmberger. Auf die Einweihung der restaurierten Dekanalkirche. Ansicht der Kirche / Hüftbild des Heiligen Nikolaus. 50 mm.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Vereinigte Staaten von Amerika

440 Morgan Dollar 1899. K.M. 110. Auflage: 846 Exemplare.
Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich / Stempelglanz
441 Barber Dime 1899. K.M. 113. Auflage: 846 Exemplare.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
442 Barber Quarter 1899. K.M. 114. Auflage: 846 Exemplare.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
443 Barber Half Dollar 1899. K.M. 116. Auflage: 846 Exemplare.
Polierte Platte. Vorzüglich / Stempelglanz
444 2 1/2 Dollars 1913. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Sehr schön
445 5 Dollars 1912. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 148.
GOLD. Sehr schön +
446 10 Dollars 1926. Indian Head. K.M. 130.
GOLD. Leichte Fassungsspuren, sehr schön
447 5 Dollars 1882. Coronet Head. Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön +
448 5 Dollars 1892. Coronet Head. Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
449 Dollar 1934. Dazu weitere Silberdollar. 5 Stück.
Fast vorzüglich
450 Gedenkmünzen, 1/2 Dollars 1893, 1920. 2 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
451 Gedenkmünzen, Half Dollar 1893, 1920, 1923, 1925, 1926, 1946, 1952. 7 Stück.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
452 Gedenkmünzen, Half Dollar 1918. Illinois Centennial. K.M. 143.
Etwas berieben, vorzüglich
453 Gedenkmünzen, Half Dollar 1921. Alabama Centennial. K.M. 148.
Vorzüglich
454 Gedenkmünzen, Half Dollar 1922. Grant Memorial. K.M. 151.1.
Schöne Patina. Vorzüglich
455 Gedenkmünzen, Half Dollar 1924. Huguenot-Walloon Tercentenary. K.M. 154.
Vorzüglich
456 Gedenkmünzen, Half Dollar 1925. Lexington-Concord Sesquicentennial. K.M. 156.
Winzige Kratzer und Randfehler, vorzüglich
457 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1926. Oregon Trail. K.M. 159.
Vorzüglich
458 Gedenkmünzen, Half Dollar 1926. U.S. Sesquicentennial. K.M. 160.
Winzige Kratzer, vorzüglich
459 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935. Daniel Boone Bicentennial. K.M. 165.2.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
460 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935. Arkansas Centennial. K.M. 168. In US Plastic-Holder NGC MS64.
Fast Stempelglanz
461 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935. Arkansas Centennial. K.M. 168.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
462 Gedenkmünzen, Half Dollar 1936. San Diego Pacific International Exposition. K.M. 171.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
463 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Bay Bridge. K.M. 174.
Vorzüglich
464 Gedenkmünzen, Half Dollar 1936. Cleveland Great Lakes Exposition. K.M. 177.
Vorzüglich - Stempelglanz
465 Gedenkmünzen, Half Dollar 1936. Delaware Tercentenary. K.M. 179.
Vorzüglich +
466 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Long Island Tercentenary. K.M. 182.
Vorzüglich
467 Gedenkmünzen, Kleine Sammlung Gedenk-1/2 Dollars. 16 Stück.
Meist vorzüglich

Vietnam

468 Sozialistische Republik. Seit, Probe 20 Su 1953. K.M. E 2.
Stempelglanz
469 Sozialistische Republik. Seit, Braune Porzellanmedaille o.J. der Porzellanmanufaktur Meißen. Solidarität mit Vietnam - Kulturbund der DDR. 67 mm.
Zaponiert. Fabrikfrisch

Westafrikanische Staaten

470 Probe 25 Francs 1980. KM E 9.
Stempelglanz

Zaire-Belgisch Kongo

471 Leopold II. von Belgien, Franc 1887. K.M. 6.
Vorzüglich +

Zentralafrikanische Staaten-Gabun

472 Probe 100 Francs 1971. K.M. E 3.
Stempelglanz

Zentralafrikanische Staaten-Kamerun

473 Probe 100 Francs 1966. K.M. E 11.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Ausland LOTS

474 Diverse Weltmünzen 19. / 20. Jh. \fbidis\ltrpar U. a. China, Iran, Ostafrika, Hongkong, Indien, Macau, USA, Palästina. 170 Stück.
Schön - sehr schön und besser
475 Niederländische Löwentaler 1648. Dazu 28 Stuiver. 6 Stück.
Schön - sehr schön
476 Weltmünzen aus Kupfer ab 1656. Frankreich, Iran, Italien, Gelderland, Thailand, etc. 50 Stück.
Schön
477 Großbritannien William and Mary, William III. Kupfermünzen. 7 Stück.
Gering erhalten - schön. Schön
478 Habsburgische Kupfermünzen ab 1750. 70 Stück.
Meist schwach erhalten.
479 Großbritannien George III. Kupfermünzen. 11 Stück.
Schön, schön - sehr schön
480 Großbritannien George IV. Kupfermünzen. 9 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
481 Großbritannien William IV. Kupfermünzen. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
482 Italien-Neapel. 5 Lire 1813 (Starke Henkelspur, Randfehler, ss), dazu Italien 5 Lire 1879, Ecuador Sucre 1884 (einige Randfehler) und Chile 5 Pesos 1927 (vz-stgl). 4 Stück.
Teils mit Fehlern, fast sehr schön - sehr schön / vorzüglich - Stempelglanz
483 Kleinmünzen aus Lombardei-Venetien ab 1822. 23 Stück.
Schön, schön - sehr schön
484 Bessere ausländische Münzen ab 1837. Hongkong, Ägypten, Polen, USA, Türkei, Spanien. 11 Stück.
Schön, sehr schön
485 10 Silbermünzen 1845 - 1944. USA, Niederlande, Peru, Guatemala, etc.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön
486 Cu Token Großbritannien, Kanada. 4 Stück.
Sehr schön
487 Dänisch Westindien. 5 Cents 1859. Brasilien. Kleinmünzen (6). Polen. Danzig. 1/2 Gulden 1923. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
488 Belgien. 2 Francs 1866, 1880, 1 Franc 1880,1887, 5 Francs 1853 auf die Hochzeit, 50 Cent 1899. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
489 Österreich 2 Heller ab 1893. Ca. 1600 Stück. Ca. 5,5 kg.
Schön, sehr schön
490 Belgien. 10 Francs 1930, 20 Francs 1932, dazu weitere Kleinmünzen. 16 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
491 F.A.O Weltmünzensammlung ab 1970. In 5 Alben sortiert. Darunter 25 Silbermünzen. 257 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
492 Island. 500 + 1000 Kronur 1974. Dazu Straits Settlements Dollar 1904 und Großbritannien Tradedollar 1902. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast Stempelglanz
493 Deutschland. Drittes Reich. 2 Mark Hindenburg. 100 Stück.
Sehr schön
494 Indische Münzen, Persien, etc. 105 Stück.
Schön, schön - sehr schön
495 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
496 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
497 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
498 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
499 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
500 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
501 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
502 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
503 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
504 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
505 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 17 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
506 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 18 Stück.
Polierte Platte
507 USA. Dollar. 10 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Polierte Platte
508 Belgien. 5 Francs. 13 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
509 Belgien. Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
510 Moderne Silbermünzen. 12 Stück.
Vorzüglich, Stempelglanz
511 Ältere Silbermünzen. 9 Stück, davon 2 mit Fehlern.
Meist sehr schön
512 Restsammlung. Kaiserreich und alle Welt. Dazu BRD. Kursmünzenplatten 1979 D, 1983 D,F,G,J, 1984 D,F,G,J, 2001 F. 231 Stück und 10 Blister.
Sehr schön - Polierte Platte
513 Silbermünzen. 23 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
514 Moderne Silber-Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
515 Kanada. Silber-Gedenkdollars. 14 Stück.
Polierte Platte
516 Kanada. Silber-Gedenkdollars. 14 Stück.
Polierte Platte
517 Kanada. Silber-Gedenkdollars. 14 Stück.
Polierte Platte
518 Silbermünzen. 17 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
519 Antike, Ausland. 74 Stück.
Schön, sehr schön
520 Moderne Silber-Gedenkmünzen, auch Kupfer-Nickel. 13 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
521 Arabische Münzen. Alle bestimmt. 10 Stück.
Schön, schön - sehr schön
522 Arabische Münzen. Alle bestimmt. 10 Stück.
Schön, schön - sehr schön
523 Russland, Polen, Kuba. Moderne silberne Gedenkmünzen. 5 Stück.
Polierte Platte
524 Kleinmünzen. Frankreich und Belgien. Dabei einige Silbermünzen. 27 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
525 Belgien. Kleinmünzen. 94 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
526 Islamische Silberkleimünzen. 17 Stück.
Meist sehr schön und besser
527 Niederlande. Silbermünzen mit Gegenstempeln. U.a 6 Stüber 1689 mit Gegenstempel Adler, 6 Stüber 1680 mit Gegenstempel Pfeilbündel. 6 Stück.
Münzen schön, Gegenstempel fast sehr schön / sehr schön
528 Schweiz. Kleinmünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
529 Arabische Münzen. Alle bestimmt. 5 Stück.
Schön, schön - sehr schön
530 Belgien. Kupfermünzen. 32 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
531 Mittelalterliche Kleinmünzen. 7 Stück.
Teils mit Fehlern, fast sehr schön - fast vorzüglich
532 Belgien. Patards. 2 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön

Altdeutschland

Anhalt-Bernburg

533 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1846 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4, K.M. 84, Davenport 504.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
534 Alexander Carl, 1/6 Taler 1861. Jaeger 71, AKS 19.
Vorzüglich +
535 Alexander Carl, Taler 1859 A. Jaeger 72, AKS 14.
Kleine Kratzer, sehr schön
536 Alexander Carl, Taler 1859 A. Jaeger 72, Thun 5, AKS 14, Kahnt 5, K.M. 86, Davenport 505.
Schöne Patina. Sehr schön +
537 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1862 A. Bär auf Mauer. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17, Kahnt 6, K.M. 88, Davenport 506.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
538 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1862 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
539 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1862 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17.
Schöne Patina. Stärkere Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Anhalt-Dessau

540 Leopold Friedrich, Taler 1863. Auf die Vereinigung der Herzogtümer. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Augsburg, Stadt

541 Taler 1626. Forster 182, Davenport 5024.
Sehr schön +
542 1/3 Taler 1626. Stadtansicht. Forster 187.
Sehr schön
543 Taler 1641. Mit Titel Ferdinands III. Forster 286, Davenport 5039.
Schöne Patina. Vorzüglich +
544 Silbermedaille 1746. Auf den Friedenswunsch. Forster 115. 23,5 g mm, 2,92 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, fast Stempelglanz

Baden-Durlach

545 Karl Friedrich, Kreuzer 1808. Mit Laubrand. Jaeger 1, AKS 20.
Prachtexemplar. Stempelglanz
546 Leopold, Kronentaler 1831. Jaeger 47, AKS 77.
Winzige Kratzer, minimal berieben, sehr schön
547 Leopold, Doppelgulden 1846. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22, K.M. 222, Davenport 527.
Schöne Patina. Vorzüglich +
548 Leopold, Doppelgulden 1851. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91.
Schöne Patina. Randfehler, vorzüglich
549 Leopold, Bronzemedaille 1852, von Kachel. Auf seinen Tod. Büste nach rechts / Schrift. Wielandt/Zeitz 236. 47 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
550 Friedrich I., Taler 1861. Jaeger 79, Thun 30, AKS 123, Kahnt 36.
Schöne Patina. Kratzer, vorzüglich

Bamberg, Bistum

551 Heinrich I. von Bilversheim, Pfennig. Krug 73.
Gut ausgeprägt. Vorzüglich
552 Johann Philipp von Frankenstein, 3 Kreuzer 1753. Krug 407, Heller 369.
Vorzüglich

Bamberg, Stadt

553 Zinnmedaille 1845, von Rabausch und Neuss. Auf den Bau und die Eröffnung des Ludwig-Kanals. Stadtansicht von Bamberg mit Schleuse / Ansicht von Kelheim mit einem in den Kanal einlaufenden Schiff. Forster 545. Witt. 2685 (Br.), Slg. Peltzer 2197. 41 mm.
Randfehler, sehr schön

Bayern

554 Ludwig I. der Kehlheimer, Pfennig. 0,84 g. Herzog reitet mit erhobenem Schwert nach rechts, auf der Flanke des Pferdes Rosette? / Greif (undeutlich). Wittelsbach 30.
Sehr schön - vorzüglich
555 Ludwig I. der Kehlheimer, Pfennig. 0,86 g. Herzog reitet mit erhobenem Schwert nach rechts, auf der Flanke des Pferdes Rosette? / Greif (undeutlich). Wittelsbach 30.
Sehr schön
556 Heinrich I. in Niederbayern, Pfennig, Regensburg. 0,89 g. Löwe nach links, darüber HDVX / Undeutlich. Wittelsbach 3112, Beierlein 20.
Sehr schön +
557 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1624. Hahn 105, Davenport 6067.
Schöne Patina. Kleine Stempelfehler, etwas Belag, vorzüglich
558 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1640. Hahn 112, Davenport 6080.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
559 Maximilian II. Emanuel, 15 Kreuzer 1702. Hahn 192.
Sehr schön - vorzüglich
560 Kaiserliche Administration, Groschen 1706, München. Hahn 228, Herinek 241.
Vorzüglich - Stempelglanz
561 Karl Albert, 6 Kreuzer 1745. Hahn 276.
Fast vorzüglich
562 Maximilian III. Joseph, 4 Groschen 1767. Hahn 297, Wittelsbach 2194.
Schön - sehr schön
563 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1768, München. Hahn 307, Davenport 1953.
Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
564 Karl Theodor, 20 Kreuzer 1779 A. Hahn 379.
Leicht gereinigt, minimal justiert, fast vorzüglich
565 Maximilian IV. Joseph, Taler 1803. AKS 8, Thun 37.
Etwas justiert, fast vorzüglich
566 Maximilian I. Joseph, Kronentaler 1816. Jaeger 14, Thun 44, AKS 44.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön / sehr schön +
567 Maximilian I. Joseph, Silbermedaille 1824. Auf das 25-jährige Regierungsjubiläum. Kopf nach rechts / Acht Zeilen Schrift. Wittelsbach 2521. 26 mm, 5,44 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich
568 Maximilian I. Joseph, Bronzemedaille 1824, von Losch. Auf den Besuch von Franz Carl Erzherzog von Österreich in der Münze zu München. Wittelsbach 2533. 36 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
569 Ludwig I., Geschichtstaler 1826. Landshut. Jaeger 33, Thun 50, AKS 115.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
570 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Segen des Himmels. Jaeger 37, Thun 56, AKS 121.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
571 Ludwig I., Geschichtstaler 1833. Denkmal der 30.000 Bayern. Jaeger 44, Thun 62, AKS 129.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
572 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Hypothekenbank. Jaeger 48, Thun 574, AKS 133, Kahnt 93, Davenport 574, K.M. 408.
Minimale Randfehler, vorzüglich
573 Ludwig I., Doppelgulden 1845. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77.
Vorzüglich
574 Ludwig I., Doppeltaler 1844. Jaeger 65, Thun 74, AKS 74, Kahnt 101.
Schöne Patina, Randfehler, sehr schön
575 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
576 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1840. Dürerstandbild. Jaeger 69, AKS 101.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
577 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1842. Walhalla. Jaeger 71, AKS 103.
Winziger Randfehler, vorzüglich
578 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1842. Walhalla. Jaeger 71, Thun 80, AKS 103, Kahnt 107, Davenport 597, K.M. 430.
Sehr schön - vorzüglich
579 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1846. Ludwigskanal. Jaeger 77, Thun 86, AKS 109, Kahnt 113.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
580 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1846. Ludwigskanal. Jaeger 77, AKS 109.
Vorzüglich
581 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1846. Ludwigskanal. Jaeger 77, Thun 86, AKS 109, Kahnt 113.
Sehr schön - vorzüglich
582 Maximilian II. Joseph, Doppeltaler 1854. Jaeger 85, Thun 91, AKS 146, Kahnt 119.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
583 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1849 und 1855. 2 Stück.
Sehr schön
584 Ludwig II., Taler 1866. Jaeger 101, AKS 173.
Vorzüglich - Stempelglanz
585 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188, Kahnt 132, K.M. 496.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Fast Stempelglanz
586 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188, Kahnt 132.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
587 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
588 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1911, von Ritzer und Heinloth. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum, seinen 90. Geburtstag und das Jubiläumsschießen des oberbayerischen Zimmerschützenverbandes in München. Brustbilder in vier Altersstufen ins Kreuz gestellt / Kinderreigen um Buche, im Hintergrund Stadtansicht von München. 37,5 mm, 25,83 g.
Mattiert. Vorzüglich

Berg

589 Adolf VII., Vierling, Wipperfürth. 0,33 g. Sitzender Graf von vorn mit (Schwert) und Lilienzepter / Nach links schreitender Löwe im Giebel eines von zwei Türmen flankierten Gebäudes. Noss 12, Grote 8.
Prägeschwäche, sehr schön

Brandenburg-Franken

590 Georg und Albrecht, Taler 1542. Die Brustbilder einander gegenüber / Wappenkreuz. v. Schrötter 698 ff, Slg. Wilmersdörffer 447, Davenport 8967.
Sehr schön - vorzüglich
591 Albrecht der Jüngere, allein, Taler 1549, Erlangen. v. Schrötter 748, Slg. Wilmersdörffer 476, Davenport 8969.
Sehr schön

Brandenburg-Ansbach

592 Alexander, Taler 1766, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1082, Davenport 1995.
Kleiner Randfehler, sehr schön
593 Alexander, Taler 1777 G, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1098, Davenport 2014.
Sehr schön
594 Alexander, 1/2 Taler 1775. Slg. Wilmersdörffer 1121.
Fast vorzüglich

Brandenburg-Bayreuth

595 Friedrich, 1/12 Taler 1752. Slg. Wilmersdörffer 771.
Fast vorzüglich
596 Friedrich Christian, Konventionstaler 1766 B. Slg. Wilmersdörffer 797, Davenport 2042 B.
Justiert. Sehr schön

Brandenburg-Preußen

597 Friedrich Wilhelm, 1/8 Taler 1671 HB, Minden. v. Schrötter 839.
Schrötlingsfehler, sehr schön
598 Friedrich III., 2/3 Taler 1690 BH, Minden. v. Schrötter 231, Davenport 277.
Justiert, sehr schön
599 Friedrich II., Taler 1750 A. Olding 9, Davenport 2582.
Leicht gereinigt, sehr schön
600 Friedrich II., Taler 1776 A. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
601 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Mit Gegenstempel `Adler´. Olding 70, Davenport 2590, KM 332.1.
Broschierspier. Schön - sehr schön
602 Friedrich II., Taler 1785 A. Olding 70, Davenport 2590.
Schön - sehr schön
603 Friedrich II., Taler 1786 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 472, Davenport 2590.
Sehr schön
604 Friedrich II., Taler 1764 C, Kleve. Olding 96, Davenport 2587.
Fast sehr schön
605 Friedrich II., Taler 1765 A (2), 1770 B, 1784 A. 4 Stück.
Schön - sehr schön
606 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794 A, Berlin. Jaeger 25, v. Schrötter 38, Davenport 2599.
Minimal gereinigt, vorzüglich
607 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Loos. Auf seine Vermählung mit Luise von Mecklenburg-Strelitz. Beider Brustbilder nach links / Kriegsgott führt jungen Krieger der auf einem Sockel sitzenden Göttin der Fruchtbarkeit zu. Slg. Henckel 1997, Slg. Marienburg 3300 (Cu), Sommer A 40. 42 mm, 27,61 g.
Etwas berieben, kleiner Kratzer, sehr schön +
608 Friedrich Wilhelm III., Taler 1801 A. Jaeger 29, Thun 242, AKS 10.
Feine Patina. Winzige Randfehler, sehr schön +
609 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, Kahnt 362.
Sehr schön
610 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Berlin. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, K.M. 387, Davenport 756.
Kratzer, sehr schön +
611 Friedrich Wilhelm III., Taler 1818 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13, Kahnt 365, K.M. 396, Davenport 759.
Sehr schön +
612 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, AKS 9.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
613 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1797, von Abramson. Auf den Regierungsantritt. Brustbild in Uniform nach rechts / Sieben Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Hoffmann 95, Bolzenthal 10, Menadier 368. 41,5 mm, 27,84 g.
Winzige Randfehler, sehr schön +
614 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1802, von Loos. Danksagung der Stadt Marienwerder an Hans Jakob von Auerswald. Brustbild von vorn / Genius legt Eichenkranz auf einen mit zwei Füllhörnern verzierten Steinblock. Sommer A 95. 36 mm, 13,29 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
615 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1840, von Pfeuffer. Auf die Grundsteinlegung des Denkmals für Friedrich den Großen unter den Linden in Berlin, anlässlich des 100. Jahrestages seines Regierungsbeginns. Brustbild Friedrichs II. halblinks / Das Denkmal. Slg. Marienburg 3848, Sommer P 66. Slg. Henckel 2405 g. 50 mm, 46,73 g.
Randfehler, sehr schön
616 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1840, von Brandt. Auf seinen Tod. Geschenk an die Garde. Kopf nach links / Schrift. Slg. Marienburg 3852. Slg. Henckel 2407, Bolzenthal 168, Lehnert 81. 44,5 mm, 51,19 g.
Randfehler, sehr schön - vorzüglich
617 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1840, von König. Auf seinen Tod. Kopf nach links / Sitzende Geschichte mit Buch neben Todesengel, der die Lebensfackel auslöscht. Henkel 2410. 41,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
618 Friedrich Wilhelm IV., Silbergroschen 1841 D, Düsseldorf. Jaeger 66, AKS 85.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
619 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69.
Etwas berieben, Randfehler, sehr schön - vorzüglich
620 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69.
Sehr schön
621 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1849 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75.
Sehr schön +
622 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1854 A. Berlin. Jaeger 81, Thun 261, AKS 77, Kahnt 774, KM 466.
Vorzüglich - Stempelglanz
623 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Vorzüglich
624 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379, KM 471.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast vorzüglich
625 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1859 A. Jaeger 86, AKS 71.
Korrosionsspuren, sehr schön
626 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1855. Thun 259, AKS 70.
Vorzüglich +
627 Wilhelm I., Taler 1861 A. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97, Kahnt 386, KM 489.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
628 Wilhelm I., Taler 1868 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388, KM 494.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
629 Wilhelm I., Taler 1860, 1861, 1862 und 1871. Dazu 5 Mark 1876 A.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
630 Wilhelm I., Silbermedaille 1883, von Kullrich. Auf das 25jährige Jubiläum der Pferderennen in Baden-Baden. Köpfe des großherzoglichen Paares nach links / Stadtansicht von Baden-Baden mit Hippodrom. Zeitz 342, Sommer K 109. 50 mm, 52,25 g
Schöne Patina. Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
631 Wilhelm I., Silbermedaille 1887. Zum 80-jährigen Dienstjubiläum. 39 mm, 21,15 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
632 Wilhelm I., Silbermedaille 1897. von Beyenbach. Auf seinen 100. Geburtstag. Slg. Marienburg 7110. 39 mm, 25,04 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
633 Wilhelm II., Bronzemedaille 1890. Auf den Besuch des Kaisers anlässlich der Grundsteinlegung des Denkmals für Wilhelm I in Bremen. Büste nach rechts / Von Löwen gehaltenes Bremer Stadtwappen. 38,5 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich +
634 Wilhelm II., Silbermedaille 1902. Auf den Besuch des Prinzen Heinrich in den Vereinigten Staaten und die Taufe des Segelschiffes Meteor. Brustbild des Prinzen in Uniform nach links / Ansicht des von Miss Roosevelt getauften Segelschiffes. Slg. Marienburg 7445. 34,5 mm, 15,12 g.
Kratzer, vorzüglich
635 Wilhelm II., Silbermedaille 1906, von Lauer. Auf die Silberhochzeit. Die Brustbilder des Kaiserpaares nach rechts / Zwei Wappen unter Krone. Slg. Marienburg 7217. 32 mm, 17,81 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
636 Wilhelm II., Silbermedaille 1913. 100 Jahre Sieg gegen Napoleon. Slg. Marienburg -. 33,3 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
637 Republik, Silbermedaille o.J. Für Rettung aus Gefahr. Adler / Schrift in Kranz. Hüsken 12.02.1. 54,86 g, 50,5 mm.
Randfehler, sehr schön

Braunschweig-Wolfenbüttel

638 Heinrich der Jüngere, Taler 1561, Goslar. Welter 395, Davenport 9051.
Sehr schön
639 Heinrich der Jüngere, Taler 1567, Goslar. Welter 395, Davenport 9051.
Schöne Patina. Prägeschwäche, stärkere Randfehler, sehr schön
640 Heinrich Julius, Rebellentaler 1595. Welter 627, Davenport 9088.
Sehr schön
641 August der Jüngere, 1/4 Glockentaler 1643, Zellerfeld. Welter 836.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
642 Ferdinand Albrecht II., Dukat 1735 BID, Braunschweig. Monogramm / Pferd. Welter 2669, Friedberg 706
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
643 Karl I., 1/3 Taler 1775 IDB, Braunschweig. Kopf / Pferd. Welter 2741, K.M. 980.
Sehr schön - vorzüglich
644 Karl Wilhelm Ferdinand, Speciestaler 1796 MC, Braunschweig. Welter 2903, Davenport 2171.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
645 Karl Wilhelm Ferdinand, Taler 1796 MC, Braunschweig. Wappen. Welter 2903, Davenport 2713.
Vorzüglich
646 Wilhelm, Taler 1871 B. Jaeger 257, Thun 123, AKS 81.
Schöne Patina. Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
647 Wilhelm, Taler 1871 B. Jaeger 257, Thun 123, AKS 81.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
648 Wilhelm, 10 Taler 1834 CvC. Jaeger 324, AKS 65, Divo / Schramm 64.
GOLD. Minimaler Randfehler, vorzüglich +
649 Wilhelm, Taler 1867 B. Thun 123, AKS 81.
Erstabschlag. Feine Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Braunschweig-Lüneburg-Celle

650 Friedrich von Celle, Taler 1648 LW, Clausthal. Auf seinen Tod. Welter 1418, Davenport 6500.
Sehr schön - vorzüglich

Braunschweig-Calenberg-Hannover

651 Johann Friedrich, Taler 1679, Zellerfeld. Palmbaum. Welter 1707, Davenport 6575.
Graffiti, fast vorzüglich
652 Johann Friedrich, Palmbaumgulden 1677, Hannover. Feinsilber. Brustbild nach rechts / Palme auf Felsen im Meer mit zwei Schiffen, im Abschnitt Wert und arabische Jahreszahl. Welter 1728, Davenport 378.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +
653 Johann Friedrich, Palmbaumgulden 1679 HB, Clausthal. Welter 1728, Davenport 377.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
654 Johann Friedrich, Palmbaumgulden 1675 RB, Hannover. Welter 1742, Davenport 386.
Kleine Randfehler, Kratzer, sehr schön
655 Johann Friedrich, 1/3 Palmbaumtaler 1679 HB, Clausthal. Brustbild / Palmbaum. Römische Jahreszahl in der Umschrift der Rückseite. Welter 1759.
Sehr schön
656 Johann Friedrich, 12 Mariengroschen 1669, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1765.
Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
657 Georg Ludwig, 2/3 Taler 1708. Welter 2154.
Schöne Patina. Sehr schön
658 Georg II., 1/24 Taler 1733 CPS, Clausthal. Pferd. Welter 2634.
Sehr schön
659 Georg III., Pistole 1803 C, Clausthal. Pferd. Welter 2788, Friedberg 620.
GOLD. Vorzüglich +
660 Georg III., Taler 1762, Clausthal. Welter 2802, Davenport 2104.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
661 Georg III., 4 Pfennig 1815 H. Welter 2875, Jaeger 3 b, AKS 20.
Vorzüglich
662 Georg IV., 16 Gute Groschen 1820. Jaeger 23 a, AKS 31, Kahnt 200.
Vorzüglich +
663 Georg IV., 16 Gute Groschen 1820. Jaeger 23 b, AKS 33, Kahnt 201.
Vorzüglich - Stempelglanz
664 Georg IV., 16 Gute Groschen 1822. Jaeger 23 f b, AKS 36, Kahnt 205.
Fast vorzüglich
665 Georg IV., 16 Gute Groschen 1823. Jaeger 23 h, AKS 38, Kahnt 207.
Vorzüglich
666 Georg IV., 16 Gute Groschen 1826. Jaeger 23 h, AKS 38, Kahnt 207.
Vorzüglich
667 Georg IV., 16 Gute Groschen 1827. Jaeger 23 h, AKS 38.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
668 Georg IV., 16 Gute Groschen 1830. Jaeger 23 h, AKS 38, Kahnt 207.
Vorzüglich +
669 Georg IV., 2/3 Taler 1827 B. Jaeger 25, AKS 40.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
670 Georg IV., 10 Taler 1823 B. Jaeger 108, AKS 26, Divo/Schramm 89, Friedberg 1158.
GOLD. Henkelspur, kl. Kratzer, sehr schön
671 Georg IV., 16 Gute Groschen 1821, 1828, 1832 A. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
672 Georg IV., 16 Gute Groschen 1821, 1824, 1832 A. 3 Stück.
Sehr schön
673 Georg IV., 16 Gute Groschen 1821, 1826, 1827. 3 Stück.
Sehr schön +
674 Georg IV., 16 Gute Groschen 1822, 1827, 1834 A. 3 Stück.
Sehr schön +
675 Georg IV., 16 Gute Groschen 1823, 1824, 1825. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
676 Georg IV., 16 Gute Groschen 1823, 1829, 1832 A. 3 Stück.
Sehr schön +
677 Georg IV., 16 Gute Groschen 1824, 1825, 1828. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
678 Georg IV., 16 Gute Groschen 1825, 1828, 1832 A. 3 Stück.
Sehr schön +
679 Georg IV., 16 Gute Groschen 1826, 1827, 1833 A. 3 Stück.
Sehr schön +
680 Georg IV., 16 Gute Groschen 1826, 1830. 2 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
681 Georg IV., 16 Gute Groschen 1829, 1831, 1834 A. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
682 Wilhelm IV., 16 Gute Groschen 1834 A/W. Mit KONIG. Jaeger - vergl. 33 e, AKS 66, Kahnt 212 k, Stutzmann 491 d var. f.
Vorzüglich +
683 Wilhelm IV., 16 Gute Groschen 1834 A/W. Mit KOENIG. Jaeger 33 e, AKS 66, Kahnt 212.
Vorzüglich
684 Wilhelm IV., Taler 1837. Feinsilber. Jaeger 52, Thun 154, AKS 64.
Schöne Patina. Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön +
685 Wilhelm IV., 10 Taler 1837 B. Jaeger 117 a, AKS 57, Friedberg 1165.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
686 Ernst August, 1/6 Taler 1844 B. Jaeger 60, AKS 111.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
687 Ernst August, Taler 1847 A. Jaeger 69, Thun 164, AKS 105, Kahnt 232, KM 197.1.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
688 Ernst August, Taler 1843 S. Vermählung. Jaeger 70, Thun 165, AKS 132, Kahnt 233, KM 207.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
689 Ernst August, 1/12 Taler 1846 B. Jaeger 73, AKS 114.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
690 Ernst August, Taler 1848 B. Jaeger 79, Thun 167, AKS 107, Kahnt 234, KM 208.
Randfehler, vorzüglich
691 Ernst August, 10 Taler 1839 S. Jaeger 121, AKS 88, Divo/Schramm 96, Friedberg 1165.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
692 Georg V., Ausbeutetaler 1855, Jaeger 86, Thun 170, AKS 158.
Einige Kratzer, fast vorzüglich
693 Georg V., Doppeltaler 1862 B. Jaeger 97, Thun 173, AKS 142.
Winzige Kratzer und Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +
694 Georg V., Taler 1865 B. Waterloo. Jaeger 98, Thun 176, AKS 160, Kahnt 240.
Sehr schön - vorzüglich
695 Georg V., 5 Taler 1853 B. Harzgold. Jaeger 133, AKS 138, Friedberg 1181.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Braunschweig-Stadt Braunschweig

696 2/3 Taler 1675. Jesse 276.
Etwas fleckig, kleine Kratzer, sehr schön

Bremen, Stadt

697 Taler 1863. Auf die Befreiung von Napoleon 1813. Jaeger 26, AKS 14, Kahnt 161, K.M. 246, Davenport 626.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
698 Taler 1863. Jubelfeier zur Befreiung Deutschlands von Napoleon. Jaeger 26, AKS 14.
Vorzüglich +
699 Taler 1863. Jubelfeier zur Befreiung Deutschlands von Napoleon. Jaeger 26, AKS 14, K.M. 246.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
700 Taler 1865. Bundesschießen. Jaeger 27, Thun 126, AKS 16, Kahnt 163, K.M. 248, Davenport 628.
Schöne Patina. Vorzüglich +
701 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz
702 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Erstabschlag. Winzige Randfehler, fast Stempelglanz
703 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Schöne Patina. Vorzüglich +
704 Taler 1865 B. Bundesschießen. Jaeger 27, Thun 126, AKS 27, Kahnt 163.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
705 Taler 1871. Sieg. Jaeger 28, Thun 127, AKS 17, Kahnt 164, K.M. 249, Davenport 629.
Vorzüglich - Stempelglanz
706 Siegestaler 1871 B. Jaeger 28, Thun 127, AKS 17, Kahnt 164.
Fast vorzüglich
707 Taler 1864. Börse. Jaeger 261, Thun 125, AKS 15, Kahnt 162, Davenport 627.
Schöne Patina. Leichte Randfehler, vorzüglich +

Deutscher Orden

708 Hohlpfennige. 3 Stück.
Vorzüglich
709 Hohlpfennige. 3 Stück.
Sehr schön

Donauwörth, Stadt

710 Taler 1544. Gebhart 68 ff, Schulten 756, Davenport 9170.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, etwas Fundbelag, sehr schön - vorzüglich

Dortmund

711 Städtische Prägungen der Neuzeit, Schilling 1633. Berghaus 175.
Sehr schön +
712 Städtische Prägungen der Neuzeit, Cu 1/4 Stüber 1754. Mit Gegenstempel 'Adler'. Berghaus 250 Anm..
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Düsseldorf, Stadt

713 Silbermedaille 1902, von Heinz Mueller. Auf die Rheinland-Westfälische Industrie-, Gewerbe- und Kunstausstellung. Auf Steinquader sitzende Fama legt ihren rechten Arm um einen jungen Schmied / Neun Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. 70 mm, 132 g.
Vorzüglich

Duisburg, königliche und kaiserliche Münzstätte

714 Friedrich I., Pfennig. 1,26 g. Dynastischer Beischlag. Thronender weltlicher Herrscher mit Lilienzepter und Reichsapfel / Dreitürmiges Gebäude mit Portal und Säulenhalle. Menadier -.
Kleine Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön

Erfurt, Stadt

715 Taler 1617. Leitzmann 481, Davenport 5260.
Sehr schön

Frankfurt, Stadt

716 Tournose o.J.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
717 Silberabschlag von den Stempeln des 1 1/4 Dukaten 1764. Auf die Krönung Josefs I. zum Kaiser. J.u.F. 856.
Schöne Patina. Vorzüglich
718 1/4 Halbag 1818. Jaeger 6.
Vorzüglich
719 Doppeltaler 1840. Eröffnung der Münze. Jaeger 13, Thun 129, AKS 36, Kahnt 180. Auflage 649 Stück.
Winziger Kratzer, sehr schön +
720 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
721 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
722 Doppelgulden 1845. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173, KM 33, Davenport 642.
Schöne Patina. Sehr schön +
723 Doppeltaler 1861. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön
724 Doppelgulden 1848. Parlament. Jaeger 45, Thun 134, AKS 38.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
725 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann von Österreich. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39, Kahnt 176, KM 338, Davenport 644.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
726 Taler 1859. Schiller. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43, Kahnt 167, KM 359, Davenport 650.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
727 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, Thun 146, AKS 44, Kahnt 171, KM 371, Davenport 653.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
728 Cu - Fahrmarke o. J. (um 1865), für den Omnibus. 'Pferdebus' / Wertzahl '4'.
Fast Stempelglanz

Freising, Bistum

729 Veit Adam von Gebeck, Kipper Cu 4 Pfennig o.J. Mohrenkopf / Wertziffer. Sellier 84.
Sehr schön +

Friedberg, Reichsburg

730 Franz Heinrich von Dalberg, Taler 1766, Nürnberg. Lejeune 80, Davenport 2251.
Sehr schön

Hall in Schwaben

731 Taler 1777, Nürnberg. Mit Titel Josefs II. Mit Randschrift. Raff 52, Davenport 2280.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Hamburg-Stadt

732 Taler 1631. Davenport 5365.
Schöne Patina. Prägeschwäche, sehr schön
733 Taler 1730 IHL. Auf das Konfessionsjubiläum. Gaedechens 524, Davenport 2282, Jaeger 52, Slg. Whiting 387.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
734 Silbermedaille o.J. (1694). Auf das Neue Jahr. Zwei Arme aus Wolken über Stadtansicht / 13 Zeilen Schrift. Gaedechens 1664 a. 41 mm, 22,16 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
735 Silbermedaille 1801, von Loos. Auf das neue Jahrhundert. Saturn bekränzt Schiffssäule / Schrift in Kranz. Gaedechens 1986. 45,5 mm, 42,91 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
736 Silbermedaille 1803, von Loos. Auf die Tausendjahrfeier Hamburgs . Auf Wolken schwebender Genius über Jungfernstieg. / Sitzende Hammonia mit Füllhorn und Merkurstab unter Eiche. Gaedechens 1999. 39 mm, 19,33 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
737 Silbermedaille 1826. Auf das neue Bankgebäude. Stehende Hamonia / Gebäudeansicht. Gaedechens 2042. 42 mm, 25,15 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
738 Bronzemedaille 1841, von Alsing. Auf den Bau des israelitischen Krankenhauses. Kopf des jüdischen Bankiers und Wohltäters Salomon Heines nach links / Ansicht des Krankenhauses. Gaedechens 2071, Slg. Brettauer 2886, Geppert 26. 22 mm.
Vorzüglich
739 Bronzemedaille 1841, signiert J.D. Auf den Bau des israelitischen Krankenhauses. Kopf des jüdischen Bankiers und Wohltäters Salomon Heines nach links / Ansicht des Krankenhauses. Gaedechens I. S. 316, 7, Slg. Brettauer 2886, vergl. Geppert 26. 23 mm.
Sehr schön +
740 Zinnmedaille 1845, von Lorenz. Auf den Tod des Oberpräsidenten von Altona Conrad Graf von Blücher. Gaedechens -. Geppert 38. 40 mm.
Vorzüglich
741 Silbermedaille 1909. Auf das 16. Deutsche Bundesschießen. Stadtgöttin neben Kogge / Stadtschild vor Dampfer mit Stadtansicht. 40 mm, 25,49 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch

Hanau-Münzenberg

742 Maria, 10 Kreuzer 1763. Hoffmeister 2571, Schütz 2040.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Kleiner Randfehler, fast Stempelglanz

Harz

743 Mittelalterliche Prägungen im Gebiet des, Otto-Adelheid-Pfennige. Kirche / Kreuz, in den Winkeln D O D O. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön

Hatzfeld

744 Franz von Hatzfeldt-Gleichen, 3 Gute Kreuzer 1684, Niederstetten. Müller-Jahnke / Volz H 7.
Schön - sehr schön

Hessen-Kassel

745 Moritz, 4 Heller 1623. Kipper 12 Kreuzer (3). 4 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
746 Friedrich II., Silbermedaille 1765, unsigniert, nach einem Porträt von Jacob Abram. Auf den Tod seiner Tochter Maria Luise, Gemahlin des Prinzen Johann Wilhelm Friso von Nassau-Oranien. Brustbild mit Witwenschleier von vorn / Vor Grabmal das von zwei Genien gehaltene hessische Wappen, darüber Totenkopf, im Hintergrund Stadtansicht. Schütz 1538, Hoffmeister 4843. 44 mm, 30,31 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
747 Friedrich Wilhelm I., Taler 1865. Mit Signatur CP. Jaeger 48 a, Thun 190, AKS 62, Kahnt 257, K.M. 621.1, Davenport 697.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
748 Friedrich Wilhelm I., 1/6 Taler 1852. Dazu Württemberg 1/2 Gulden 1864. 2 Stück.
Sehr schön

Hessen-Darmstadt

749 Ludwig II., Kreuzer 1834. Jaeger 30, AKS 114.
Fast Stempelglanz
750 Ludwig II., 6 Kreuzer 1835. Jaeger 32, AKS 108.
Fast Stempelglanz
751 Ludwig II., Kronentaler 1833. Jaeger 33, AKS 102.
Kleine Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön +
752 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, AKS 100.
Winziger Randfehler, sehr schön
753 Ludwig III., Taler 1862. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266, K.M. 338.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +

Hessen-Homburg

754 Ferdinand, Taler 1858. Jaeger 9, Thun 202, AKS 172.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Hohenlohe-Neuenstein-Öhringen

755 Ludwig Friedrich Karl, 20 Kreuzer 1770.
Sehr schön

Hohenlohe-Schillingsfürst

756 Ludwig Gustav, 4 Kreuzer 1696. Albrecht 268.
Sehr schön

Hohenzollern-Sigmaringen

757 Carl, 6 Kreuzer 1846. Jaeger 11, AKS 14.
Vorzüglich - Stempelglanz
758 Carl, 1/2 Gulden 1838. Jaeger 13, AKS 12.
Vorzüglich - Stempelglanz
759 Carl, Gulden 1845. Jaeger 13, AKS 11.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Jülich-Berg

760 Wolfgang Wilhelm, 8 Heller 1629.
Sehr schön +
761 Wolfgang Wilhelm, 8 Heller 1631.
Sehr schön +

Köln, Erzbistum

762 Anno, Pfennig. Hävernick 338.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
763 Philipp von Heinsberg, Denar. Erzbischof mit Stab und Buch / Dreitürmiges Gebäude. Hävernick 549.
Sehr schön
764 Engelbert I. von Berg, Pfennig. Hävernick 634.
Prägeschwäche, sehr schön
765 Walram von Jülich, Tournose o.J. (1343), Deutz. Noss 59.
Etwas gereinigt, sehr schön
766 Dietrich von Mörs, Weißpfennig o.J. (1450) Riel. Noss 387 a.
Sehr schön
767 Maximilian Friedrich von Königseck, Taler 1777, Bonn. Noss 822, Davenport 2181.
Stärkere Schrötlingsfehler, Kratzer, sehr schön / sehr schön +

Köln, Stadt

768 Goldgulden o.J. (ab 1475). Noss 21, Friedberg 751.
GOLD. Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
769 Dukat 1750. Noss 635, Friedberg 777.
GOLD. Leicht gewellt, sehr schön
770 1/8 Taler 1673. Dazu weitere Kleinmünzen. 6 Stück.
Schön - sehr schön und besser
771 Silbermedaille 1798. Auf die Goldene Hochzeit von Anton Franz Cassinone und Catharine Agnes Krämer. Zwei Hände halten Merkurstab, Ähren und Kreuz über Postament mit Füllhorn und Storch / Schrift. Weiler 2085. 44 mm, 29,14 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
772 Bronzemedaille 1844, von Hart. Auf den ersten Jahrestag der Eröffnung der Eisenbahnlinie Köln - Antwerpen. Anker mit den Wappen von Köln und Antwerpen / Die Flussgötter des Rheins und der Schelde sitzen nebeneinander auf Felsen, im Hintergrund Kölner Dom im Bauzustand von 1844 und die Liebfrauenkathedrale von Antwerpen. Weiler 2342. 72,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Leiningen-Dagsburg

773 Karl Friedrich Wilhelm, 3 Kreuzer 1805. Joseph 25, AKS 4.
Sehr schön +

Lindau, Stadt

774 Brakteat. 0,46 g. Lebek 8, Cahn 187.
Vorzüglich

Lippe-Detmold

775 Paul Friedrich Emil Leopold, Taler 1866 A. Jaeger 16, Thun 213, AKS 16.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Minimale Kratzer, fast Stempelglanz

Lübeck, Stadt

776 Bronzemedaille 1902. Loge der Weltkugel im Orient. 42 mm.
Vorzüglich

Mainz, Erzbistum

777 Konrad von Wittelsbach zum zweiten Male, Leichter Pfennig, Mainz. 0,66 g. ////DARCIE/ Thronender Bischof von vorn mit Krummstab und auf einem Bogen dreitürmiges Gebäude, darunter strahlenförmige Halbrosette.
Prägeschwäche, kleiner Kratzer, sehr schön

Mainz, Stadt

778 2 Sols 1793. Belagerungsgeld unter Französischer Besatzung 1792-93. Slg. Walther 752.
Fast vorzüglich
779 Silbermedaille 1689, von Hautsch. Auf die Einnahme der Stadt durch kaiserliche Truppen. Brustbild Kaiser Leopolds nach rechts / Stadt unter Beschuss, im Vordergrund Rhein mit Schiffen. Slg. Walther 747, P.A. 846, Slg. Julius 411, Slg. Montenuovo 1093. Randschrift. 42,5 mm, 30,93 g.
Schön

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

780 Friedrich Christoph und David, 1/2 Taler 1626. Tornau 1356.
Henkelspur, sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

781 Friedrich Franz I., 2/3 Taler 1825. Jaeger 25, AKS 9, Kahnt 287.
Sehr schön +
782 Paul Friedrich, 2/3 Taler 1840. Jaeger 45, AKS 32.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
783 Friedrich Franz II., Taler 1848 A. Jaeger 55, Thun 214, AKS 37.
Sehr schön
784 Friedrich Franz II., Taler 1867. Regierungsjubiläum. Auflage 10000 Stück. Jaeger 59, AKS 38.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
785 Friedrich Franz II., Taler 1867 A. Jaeger 59, Thun 216, AKS 55, Kahnt 294, KM 311, Davenport 729.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Mecklenburg-Strelitz

786 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, Thun 217, AKS 71.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich

Minden, Bistum

787 Hermann von Schauenburg, Gosler o.J. Schlüsselschild in Wulstreif. Stange 140.
Fast sehr schön

Montfort, Grafschaft

788 Anton, 4 Kreuzer 1694. 4 Stück.
Sehr schön

Mühlhausen, Stadt

789 Taler 1767. Behr 50, Davenport 2462.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Münster, Bistum

790 Christoph Bernhard von Galen, Taler 1659, Münster. Auf das wundertätige Coesfelder Kreuz. Schulze 102 a, Davenport 5601.
Sehr schön
791 Friedrich Christian von Plettenberg, Armenpfennig 1699. St. Martini. Schulze 160 d.
Sehr schön +
792 Sedisvakanz, Silbermedaille 1801, von Loos. Stehender Paulus bzw. stehender Karl der Große in Wappenkreis. Schulze 269, Zepernick 228. 56 mm, 41,01 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler und Kratzer, fast vorzüglich

Münster, Stadt

793 Der Westfälische Frieden, Bronzemedaille 1648, von Mauger. Divo 28. 41 mm.
Vorzüglich +

Nassau

794 Friedrich August und Friedrich Wilhelm, Taler 1811. Jaeger 26, AKS 32.
Zainende, minimale Schrötlingsfehler, sehr schön
795 Adolph, Doppelgulden 1846. Jaeger 50, Thun 233, AKS 62.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
796 Adolph, Taler 1859. Jaeger 60, Thun 234, AKS 63, Kahnt 313, K.M. 62.
Schöne Patina. Einige Kratzer, sehr schön +

Naumburg - Zeitz, Bistum

797 Dietrich II. von Meißen, Brakteat, Zeitz. 0,28 g. Sitzender Bischof mit zwei Kugelkreuzstäben in doppeltem Perlkreis.
Scheint unediert. Unregelmäßiger Rand, fast vorzüglich
798 Bruno von Langenboden, Brakteat, unbestimmte Münzstätte. 0,43 g. Stehender mit zwei Fahnen zwischen zwei Türmchen, zu den Seiten je eine Ranke. Zuordnung unsicher.
Randfehler, sehr schön

Northeim, Stadt

799 Kipper Cu Flitter o.J. der herzoglichen Kippermünzstätte auf dem Stiftshof in Northeim. Großes N zwischen zwei blumenartigen Verzierungen / *I* / FLIT /TER. Mertens 85, Slg. Kraaz 1098.
Fast vorzüglich

Nürnberg, Stadt

800 Guldentaler 1611. Kellner 149, Slg. Erlanger 260, Davenport 89.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
801 Taler 1757. Signatur L(oos). Kellner 338, Davenport 2485.
Sehr schön
802 Taler 1765. Auf den Frieden von Hubertusburg. Signatur Loos. Kellner 341, Davenport 2490.
Sehr schön
803 Taler 1765. Für den Handel mit der Levante. Kellner 343, Davenport 2492.
Sehr schön
804 Dukat 1730. Auf das Konfessionsjubiläum. Unter strahlendem Gottesauge Baum und zwei Personen, links Denkstein mit Schrift / Hand aus Wolken hält siebenarmigen Leuchter über eine Gruppe Betender, unten N. Friedberg -, Slg. Whiting -, Schnell 225.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
805 Silbermedaille 1745, von Werner. Auf die Kaiserkrönung von Franz I. in Frankfurt, gestiftet von der Stadt Nürnberg. Die Brustbilder von Franz I. und Maria Theresia auf Postament / Triumphbogen, darauf Quadriga. Slg. Erlanger 1126. Förschner 330; J. u. F. 783; Slg. Montenuovo 1770. 44 mm, 29,27 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
806 Silbermedaille 1784, von Oexlein. Auf die große Überschwemmung. Betende Noris vor Fleischbrücke, im Hintergrund von Fluten beschädigte Häuser / Dreizehn Zeilen Schrift. Slg. Erlanger 1160, Erlanger 4, Slg. Brettauer 1843. 45,5 mm, 22,11 g.
Am Henkel. Fast sehr schön
807 Silbermedaille o.J., von Hautsch. Geschenk für Hochzeitspaare. Slg. Erlanger 2209. Slg. Goppel 1025. 43 mm, 22,03 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
808 Silbermedaille 1928, von Balmberger. Auf den 400. Todestag von Albrecht Dürer. Brustbild nach links / Dürerhaus zwischen Dürermonogrammen, unten Künstlervereinswappen. Erlanger 991. Auflage: 200 Stück (im Rand 61).
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich

Nürnberg-Rechenpfennige

809 Rechenpfennige. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
810 Rechenpfennige. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
811 Rechenpfennige. 9 Stück.
Schön - sehr schön

Öttingen

812 Karl Wolfgang, Ludwig XV. und Martin, Taler 1544. Löffelholz 154, Davenport 9618.
Leichte Prägeschwäche, fast vorzüglich / vorzüglich

Oldenburg

813 Elimar von Oldenburg, Versilberte Bronzemedaille 1883, von Lindberg. 31 mm.
Kleine Prüfspur am Rand, vorzüglich

Osnabrück, Bistum

814 Domkapitel, Cu Schilling zu 12 Pfennig 1606, Eversburg. Kennepohl 202, Weingärtner 282.
Prägeschwächen, sehr schön
815 Friedrich von York, Bronzemedaille 1764, von Pingo. Auf seine Wahl zum Bischof. BMH 84. 28 mm.
Vorzüglich

Osnabrück, Stadt

816 Cu 12 Pfennig 1623. Kennepohl 448, Weingärtner 313.
Fast vorzüglich

Ostfriesland

817 Edzard II. und Johann, Taler 1585, Emden. Kappelhoff 278, Davenport 9614.
Schöne Patina. Schön - sehr schön

Passau, Bistum

818 Johann Philipp Graf von Lamberg, Taler 1701, Augsburg. Kellner 144, Davenport 2517, Forster 424.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
819 Joseph Dominikus von Lamberg, Taler 1723. Kellner 167, Davenport 2522.
Schöne Patina. Felder etwas geglättet, fast vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

820 Friedrich IV., 1/4 Gulden zu 6 Albus 1608, Mannheim. Slg. Noss 259, Slg. Memmesheimer 2245, Haas 7 a.
Kleiner Zainende, sehr schön - vorzüglich
821 Karl Ludwig, Gulden zu 60 Kreuzern 1662, Heidelberg. Slg. Noss 305, Slg. Memmesheimer 2333, Davenport 746.
Kratzer, Zainende, sehr schön
822 Karl Philipp, 20 Kreuzer 1726.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Pfalz-Birkenfeld-Zweibrücken

823 Christian IV., 10 Kreuzer 1767. Schuler 109, Slg. Noss 459.
Sehr schön

Pommern-Stettin

824 Bogislaw XIV., Halbgroschen pommersch 1621, Stettin. Hildisch 151.
Winzige Randfehler, sehr schön

Preußen, Herzogtum (Ostpreußen)

825 Georg Friedrich als Administrator, Groschen 1595, Königsberg. Neumann 58, v. Schrötter 1295.
Sehr schön

Regensburg-herzogliche und bischöfliche Mzst.

826 Anonyme Gepräge, Herzoglicher Pfennig (1130-1140). 0,97 g. Mann mit Schwert und Schild kämpft gegen einen Löwen / Kentaur mit Beil und Schild. Emmerig 60.
Sehr schön
827 Anonyme Gepräge, Pfennige. Emmerig 66, 84, 128. 3 Stück.
Schön - sehr schön
828 Anonyme Gepräge, Bischöflicher Pfennig (1230-1240). 0,97 g. Adler mit ausgebreiteten Flügeln, statt des Kopfes ein Kreuz / Sitzender Herzog mit Fahne und Vogel. Emmerig 224, Wittelsbach 48.
Sehr schön +
829 Anonyme Gepräge, Herzoglicher Pfennig (um 1240). 0,79 g. Vorwärts schauender, nach rechts schreitender Löwe / Adler. Emmerig 227, Wittelsbach 27.
Sehr schön
830 Anonyme Gepräge, Herzoglicher Pfennig (1250-1270). 0,97 g. Steigender gekrönter Löwe nach links über Mauer / Undeutlich. Emmerig 236, Wittelsbach 55, Slg. Friedensburg 3281 a.
Fast vorzüglich
831 Anonyme Gepräge, Mittelalterliche Pfennige aus alter Sammlung. 26 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
832 Anonyme Gepräge, Mittelalterliche Pfennige aus alter Sammlung. Überdurchschnittlich gut ausgeprägt. 7 Stück.
Sehr schön +
833 Anonyme Gepräge, Mittelalterliche Pfennige aus alter Sammlung. Überdurchschnittlich gut ausgeprägt. 6 Stück.
Sehr schön +
834 Anonyme Gepräge, Mittelalterliche Pfennige aus alter Sammlung. Überdurchschnittlich gut ausgeprägt. 6 Stück.
Sehr schön +
835 Anonyme Gepräge, Mittelalterliche Pfennige aus alter Sammlung. Überdurchschnittlich gut ausgeprägt. 6 Stück.
Sehr schön +

Regensburg-Bistum

836 Sedisvakanz, Taler 1787, Regensburg. Emmerig / Kozinowski 114, Davenport 2606, Zepernick 250.
Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Regensburg-Stadt

837 Pfennig zu 1/84 Gulden 1552. Beckenbauer 3402.
Sehr schön
838 Pfennig zu 1/84 Gulden 1576. Beckenbauer 4516.
Sehr schön
839 Einseitiger Kipper Pfennig 1622. Beckenbauer 5202.
Sehr schön
840 2 Kreuzer 1716. Beckenbauer 6529.
Vorzüglich
841 Kreuzer 1645. Beckenbauer 6615.
Sehr schön - vorzüglich
842 Kreuzer 1650. Beckenbauer 6618.
Sehr schön
843 Kreuzer 1732. Beckenbauer 6636.
Vorzüglich +
844 Kreuzer o.J. Beckenbauer 6638.
Stempelglanz
845 Einseitiger Pfennig 1736. Beckenbauer 6839.
Stempelglanz
846 Einseitiger Pfennig 1738. Beckenbauer 6843.
Stempelglanz
847 2 Kreuzer 1754. Mit Titel Franz I. Beckenbauer 7602.
Prachtexemplar. Stempelglanz
848 Konventions-Stadtmünze 1787. Beckenbauer 7605.
Prägeschwäche, sehr schön
849 Pfennig 1747. Beckenbauer 7811.
Prachtexemplar. Stempelglanz
850 Pfennig 1767. Beckenbauer 7811.
Stempelglanz
851 Pfennig 1776. Beckenbauer 7813.
Schöne Patina. Stempelglanz
852 Pfennig 1781. Beckenbauer 7817.
Stempelglanz
853 Pfennig 1785. Beckenbauer 7819.
Schöne Patina. Stempelglanz
854 Einseitiger Cu Heller 1780.
Vorzüglich - Stempelglanz
855 Einseitiger Cu Heller 1796.
Vorzüglich +
856 2 Kreuzer 1624 - 1634. 5 Stück.
Sehr schön
857 Kleinmünzen. 14 Stück.
Schön - sehr schön
858 Kleinmünzen. 19 Stück.
Meist schön

Reuss-ältere Linie zu Obergreiz

859 Heinrich XX., Taler 1858 A. Jaeger 44, Thun 280, AKS 14.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

860 Heinrich XIV., Taler 1868. Jaeger 136, Thun 288, AKS 41, Kahnt 409, KM 77.
Fast vorzüglich

Sachsen-Albertinische Linie

861 August, 1/4 Taler 1579 HB. Mit Reichsapfel in der Umschrift. Keilitz/Kahnt 96, Slg. Merseburger 710, Kohl 45.
Schöne Patina. Sehr schön
862 August, Taler 1577. Schnee 725, Davenport 9798.
Fundstück. Bearbeitet, sehr schön
863 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1600. Brustbilder der drei Brüder / Wappen. Keilitz/Kahnt 186, Schnee 754, Davenport 9820.
Sehr schön
864 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, 1/4 Taler 1597. Keilitz/Kahnt 199, Slg. Merseburger 781, Kohl 95.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
865 Johann Georg I., Silbermedaille 1630, von Dadler. Auf die Jahrhundertfeier der Übergabe der Augsburger Konfession. Brustbild Johann des Beständigen mit geschultertem Schwert von vorn / Zehn Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 1053, Wiecek 55, Tentzel 46/IV, Slg. Whiting 119. 56 mm, 36,25.
Schöne Patina. Fast sehr schön
866 Johann Georg II., Taler nach Zinnaischem Fuß 1678. Auf die Verleihung des Hosenbandordens und das St. Georgs Ordensfest. Clauss/Kahnt 395, Slg. Merseburger 1187, Schnee 942, Davenport 7633.
Henkelspur, altvergoldet, sehr schön
867 Johann Georg II., 1/3 Taler 1674 CR, Dresden. Clauss/Kahnt 416, Slg. Merseburger 1197, Kohl 231, K.M. 547.
Fast sehr schön
868 Johann Georg III., Taler 1691 IK, Dresden. Auf seinen Tod. Clauss/Kahnt 629, Schnee 971, Davenport 7643.
Winziger Kratzer, sehr schön
869 Johann Georg III., 2/3 Taler 1687, Dresden. Kohl 281.
Stärkere Schrötlingsfehler, sehr schön +
870 Friedrich August I., Pfennig 1695 IK, Dresden. Slg. Merseburger 1634, Kohl 430, Kahnt 214.
Sehr schön - vorzüglich
871 Friedrich August I., 3 Pfennig 1708 ILH. Monogramm. Kohl 434, KM 757, Kahnt 220.
Schrötlingsriss, sehr schön
872 Friedrich August I., 1/3 Taler 1717 IGS, Dresden. Auf den Tod seiner Mutter Anna Sophia. Slg. Merseburger 1295, Kohl 445, Kahnt 300.
Sehr schön
873 Friedrich August II., 3 Pfennig / Dreier 1736 FWôF. Slg. Merseburger 1764, Kohl 514, Kahnt 614, K.M. 874, Kopicki 11173 (R).
Zainende, vorzüglich +
874 Friedrich August II., 1/3 Taler 1752, Dresden. Slg. Merseburger 1756, Kahnt 554.
Vorzüglich
875 Friedrich August II., 1/3 Taler 1755. Dazu 1/6 Taler 1763. 3 Stück.
Schön - sehr schön
876 Friedrich August III., Taler 1764 IFoF/S. Buck 117 b, Slg. Merseburger 1917, Davenport 2680 A.
Sehr schön
877 Friedrich August III., 1/12 Taler 1801 IEC. Buck 207 b, Slg. Merseburger 2009.
Sehr schön - vorzüglich
878 Friedrich August I., Taler 1809 SGH. Jaeger 12, AKS 12, Kahnt 416.
Feine Patina. Minimal justiert, winziger Randfehler, vorzüglich
879 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1826. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428, Davenport 862, K.M. 1097.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
880 Anton, Taler 1832 S. Jaeger 60, AKS 66.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
881 Anton, Verfassungstaler 1831. Jaeger 65, Thun 314, AKS 84, Kahnt 440, K.M. 1133.
Schöne Patina. Vorzüglich +
882 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1841 G. Jaeger 77, AKS 100.
Sehr schön
883 Friedrich August II., Doppeltaler 1842 G. Jaeger 78, Thun 322, AKS 94, Kahnt 454, Davenport 874, K.M. 1149.
Randfehler, gereinigt, sehr schön
884 Friedrich August II., 1/3 Taler 1852 F. Jaeger 86, AKS 103.
Fast Stempelglanz
885 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1851. Jaeger 88, AKS 102.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
886 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 95, Thun 330, AKS 118, Kahnt 453, Davenport 882, K.M. 1180.2.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön - vorzüglich
887 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1854. Auf den Tod. Jaeger 95, Thun 330, AKS 118.
Sehr schön
888 Friedrich August II., 1/6 Taler 1842, 1848, 1855, 1860. 4 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
889 Johann, Pfennig 1861 B. Jaeger 79, AKS 154.
Vorzüglich - Stempelglanz
890 Johann, Taler 1854 F. Jaeger 97, AKS 128.
Feine Kratzer, Druckstelle auf der Vorderseite, vorzüglich +
891 Johann, Ausbeutetaler 1854 F. Jaeger 98, AKS 129.
Sehr schön
892 Johann, Doppeltaler 1858 F. Mit Schreibfehler VEREINSTHAELR. Jaeger 110, AKS 126.
Prachtexemplar. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
893 Johann, Bergbautaler 1858. Jaeger 115, Thun 349, AKS 135.
Sehr schön - vorzüglich
894 Johann, Taler 1867. Jaeger 126, Thun 348, AKS 137, Kahnt 470, Davenport 895, K.M. 1214.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
895 Johann, Ausbeutetaler 1871 B. Jaeger 128, AKS 135.
Feine Patina. Winzige Flecken, vorzüglich +
896 Johann, Siegestaler 1871. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159.
Vorzüglich
897 Johann, Doppeltaler 1872. Auf die Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160.
Leicht berieben, vorzüglich
898 Johann, Doppeltalerförmige Medaille 1866. Auf die 100 Jahrfeier der Bergakademie Freiberg. Jaeger 131, AKS 158. Müseler 56.2.3.17. Auflage 704 Stück. 41 mm, 33,37 g.
Randfehler, sehr schön

Sachsen-Dresden, Stadt

899 Silbermedaille 1889, von Bergmann. Auf die 800-Jahrfeier des Hauses Wettin. Stadtansicht von Dresden / König-Johann-Denkmal zu Dresden. 35 mm, 14,88 g.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

900 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1598, Saalfeld. Grasser 87, Schnee 174, Davenport 9758, Kozinowski/Otto/Ruß 45.1.
Kratzer und Randfehler, fast sehr schön
901 Johann Casimir und Johann Ernst, 1/4 Taler 1611, Coburg. Beider Brustbilder / Wappen. Grasser 109, Kozinowski/Otto/Ruß 143.
Schöne Patina. Am Henkel, sehr schön +
902 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1617, Coburg. Schnee 188, Davenport 7429, Kozinowski/Otto/Ruß 157.
Randfehler, sehr schön

Sachsen-Neu-Gotha

903 Ernst der Fromme, Dukat 1650, Gotha. Auf den Westfälischen Frieden. Strahlender Name Gottes über fünf Zeilen Schrift / Rautenwappen und Jahreszahl über fünf Zeilen Schrift. Steguweit 5, Slg. Merseburger 3037, Friedberg 2948, Dethlefs-Ordelheide 68.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

904 Ernst II., Taler 1870 B. Jaeger 296, AKS 103.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Meiningen

905 Bernhard Erich Freund, Doppeltaler 1843. Jaeger 439, Thun 376, AKS 181.
Erstabschlag. Feine Kratzer, Bearbeitungsstelle unter dem Kinn, fast Stempelglanz
906 Bernhard Erich Freund, Taler 1866. Jaeger 450, Thun 379, AKS 184, Kahnt 505, KM 167, Davenport 838.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, sehr schön +
907 Georg II., Taler 1867. Jaeger 451, Thun 380, AKS 219.
Sehr schön

Sachsen-Coburg-Saalfeld

908 Ernst, 3 Kreuzer 1815 L. Jaeger 223, AKS 136 (LP).
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

909 Johann Wilhelm, Taler 1569, Saalfeld. Geharnischtes Hüftbild halbrechts, die Rechte auf Helm gestützt / Dreifach behelmtes, zehnfeldiges Wappen. Koppe 356, Slg. Merseburger 3727, Schnee 165, Davenport 9762.
Kleiner Stempelfehler am Rand, sehr schön +
910 Friedrich Wilhelm und Johann, 1/2 Taler 1598, Saalfeld. Koppe 117.
Kleiner Randfehler, sehr schön
911 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1611. Koppe 193, Slg. Merseburger 3795, Schnee 341, Davenport 7523.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön

Sachsen-Weimar-Eisenach

912 Carl Friedrich, Taler 1841. Jaeger 531, Thun 384, AKS 21, Kahnt 514, KM 87.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
913 Carl Friedrich, Taler 1841 A. Jaeger 531, Thun 384, AKS 21.
Sehr schön
914 Carl Alexander, Taler 1858. Jaeger 535, Thun 386, AKS 33.
Sehr schön

Sachsen-Altenburg

915 Ernst, Taler 1869 B. Jaeger 113, Thun 356 B, AKS 61, Kahnt 483, K.M. 16.
Sehr schön

Schaumburg-Lippe

916 Adolf Georg, Taler 1865 B. Jaeger 16, Thun 390, AKS 19, Kahnt 527.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Erstabschlag. Fast Stempelglanz

Schaumburg Lippe-Stadthagen

917 Tragbare Silbermedaille 1902. Auf das 25jährige Bestehen der Loge `Albrecht Wolfgang´, gestiftet von der Großen Loge von Hamburg. Bijou der Loge Albrecht Wolfgang / Logenemblem. Slg. Weweler 1022. HZC. 787, Slg. Peltzer 338.
Vorzüglich +

Schlesien

918 Neuzeit, Moralisierende Silbermedaille o.J. DREI GUTE DINGE usw. In drei Medaillons Wiege, Tafeln mit den 10 Geboten und Sarg / In Medaillons betende Hände, Waage und Löwe. Fr.u.S. 5054. Slg. Goppel 1207, Whiting -. 46 mm, 25,91 g.
Einige feine Kratzer, vorzüglich

Schlesien-Breslau, Bistum

919 Friedrich von Hessen-Darmstadt, 15 Kreuzer 1679. Fr.u.S. 2698.
Sehr schön

Schleswig-Holstein, königliche Linie

920 Christian VII., 5 Schilling 1796 MF, Altona. Jaeger 6, Hede 43.
Sehr schön
921 Friedrich VI., Silbermedaille 1838, von Alsing. Auf die 100-Jahrfeier des Christianäums in Altona. Büsten Christians VI. und Friedrichs VI. nebeneinander nach links / Sieben Zeilen Schrift in Eichen- und Lorbeerkranz. Lange 155. 38,5 mm, 25,58 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Schleswig-Holstein-Plön

922 Johann Adolf, Gulden zu 2/3 Taler 1690. Lange 760 c, Davenport 570 (var.).
Sehr schön - vorzüglich

Schongau

923 Ludwig II. von Bayern, Brakteat. 0,60 g. Gekrönte Büste zwischen zwei Ringeln, in den Händen je ein Turm. Gebhart 33, Steinhilber 146, Slg. Bonhoff 1946, Berger 2683.
Vorzüglich

Schwarzburg-Rudolstadt

924 Friedrich Günther, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 55, Thun 396, AKS 31.
Sehr schön - vorzüglich
925 Friedrich Günther, Taler 1866. Jaeger 56, Thun 397, AKS 13, Kahnt 537.
Schöne Patina. Sehr schön +

Schwarzburg-Rudolstadt, Stadt

926 Einseitige bemalte Porzellanmedaille o.J. Für treue Pflichterfüllung, Widmung vom Rat des Kreises. Ansicht des Schlosses. 89 mm.
Etui. Glasiert. Fabrikfrisch

Schwarzburg-Sondershausen

927 Günther Friedrich Karl II., Taler 1859 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Schöne Patina. Minimale Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Stolberg-Stolberg

928 Wolfgang Georg, Taler 1624. Friederich 917 ff, Davenport 7778.
Schrötlingsfehler, Stempelfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich

Ulm, königliche Münzstätte

929 Friedrich II., Brakteat. 0,46 g. Gekrönter Kopf zwischen Blütenzweig und Turm. Cahn 186 (Lindau), Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Ulm, Stadt

930 Versilberte Bronzemedaille 1841, Lorenz. Zum Regierungsjubiläum des König Wilhelms von Württemberg, gewidmet von der Stadt Ulm. Kopf nach links / Stadtansicht von Ulm von Süden mit der Donau im Vordergrund. Nau 245. 42,6 mm.
Fast vorzüglich

Waldeck

931 Karl August Friedrich, Cu Pfennig, Cu 4 Pfennig 1761 für Pyrmont. 2 Stück.
Sehr schön
932 Georg Heinrich 1805-1845, 1/3 Taler 1824 FW. Jaeger 31, AKS 21.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
933 Georg Heinrich 1805-1845, 2 Mariengroschen 1823. Jaeger 33, AKS 27.
Kleine Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz

Warburg, Stadt

934 Cu 4 Pfennig 1622. Mit: FERDINAND. Mit zwei Gegenstempeln: Lilie und 39. Weingärtner 714, Schwede 377.
Sehr schön

Westfalen, Königreich

935 Hieronymus Napoleon, 20 Franken 1811 C. Jaeger 41, AKS 29.
GOLD. Kleiner Stempelfehler, fast vorzüglich

Württemberg

936 Karl Eugen, 20 Kreuzer 1770. Klein/Raff 394.
Fast sehr schön
937 Wilhelm I., Kronentaler 1825. Jaeger 55, AKS 65.
Schöne Patina, sehr schön
938 Wilhelm I., Kronentaler 1833. Handelsfreiheit. Jaeger 56, Thun 435, AKS 67, Kahnt 587, Davenport 955.
Schöne Patina. Vorzüglich +
939 Wilhelm I., Gulden 1856. Jaeger 70, AKS 85.
Schöne Patina. Vorzüglich +
940 Wilhelm I., Gulden 1841. Regierungsjubiläum. Jaeger 74, AKS 123, Klein/Raff 96.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Fast Stempelglanz
941 Karl, Taler 1871 Sieg. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594, K.M. 620, Davenport 962.
Schöne Patina. Winzige Randfehler und Kratzer, fast Stempelglanz
942 Karl, Silberne Prämienmedaille 1889, von Schnitzspahn. Auf die Gartenbau-Ausstellung in Stuttgart. Büste nach rechts / Sitzende weibliche Gestalt mit Kranz und Füllhorn sowie angelehntem Württemberger Wappenschild, darunter Tafel mit Jahreszahl. Klein/Raff 22, Ebner 127. 45,3 mm, 36,54 g. Auflage 64 Exemplare.
Schöne Patina. Erstabschlag. Fast Stempelglanz
943 Wilhelm II., Bronzeplakette 1912, von Mayer & Wilhelm. Auf die Einweihung des Hoftheaters zu Stuttgart. Gestaffelte Brustbilder des Königspaars nach rechts, daneben Schrift / Theateransicht. 40 x 80 mm.
Vorzüglich
944 Wilhelm II., Silbermedaille 1914, von Mayer & Wilhelm. Brustbild nach rechts / Stehender Ritter. Zetzmann 2029. 33,5 mm, 14,27 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Würzburg, Bistum

945 Georg Karl von Fechenbach, 20 Kreuzer 1795. Helmschrott 965.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

946 Mittelalter, Hall in Schwaben. Händleinheller. 15. Jahrhundert. 15 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
947 Mittelalter, Randpfennige. Brandenburg-Preußen / Polen. 4 Stück.
Schön - sehr schön
948 Mittelalter, Hannover. 12 Mariengroschen 1671, 4 Mariengroschen 1667 und Dreier 1658. 3 Stück.
Sehr schön
949 Mittelalter, Hohlpfennige. 10 Stück
Sehr schön
950 Mittelalter, Köln. Weißpfennig o.J. Dazu 4 Albus 1515 und 1634. 3 Stück.
Sehr schön
951 Mittelalter, Lüneburg. Schilling o.J., Witten o.J. und Sechsling o.J. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
952 Mittelalter, Wismar. Kleinmünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
953 Mittelalter, Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön
954 Allgemein, Mansfeld. Taler 1593 (Henkelspur, bearbeitet). 1/3 Taler 1671. Hamburg. Doppelschilling 1601 ? RDR. Groschen 1637. 4 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
955 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen 1618. Baden, Bayern, Braunschweig, Preußen, etc. 17 Stück.
Schön, schön - sehr schön
956 Allgemein, Westfälische Silberkleinmünzen. 18. Jahrhundert. Paderborn (8), Corvey (1). 9 Stück.
Meist schön
957 Allgemein, Bayern. 30 Kreuzer 1726, 1727, 1729, 1732. 4 Stück.
Sehr schön
958 Allgemein, Rostocker Kupfermünzen ab 1741. 16 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
959 Allgemein, Nürnberg. Taler 1757 (schön). Lübeck. 32 Schilling 1738 (Brandstück). Hessen. 1/2 Taler 1789. Preußen. 1/4 Taler 1765 A. RDR. 20 Kreuzer 1800 B. Schlesien-Liegnitz-Brieg. Groschen 1544. 6 Stück.
Schön, sehr schön
960 Allgemein, Preußen. 1/2 Taler 1764, dazu 2/3 Taler 1792, Schwabach. Für Ansbach Bayreuth. 2 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
961 Allgemein, RDR. Kronentaler 1795 H, 1796 C, 1800 M. 2 Schilling-Stücke (14). Weitere Silbermünzen. 24 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
962 Allgemein, Preußen. Taler 1797. 1/3 Taler 1788. 'Hundesechstel' 1822. 3 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
963 Allgemein, Hamburg. 32 Schillinge 1809, dazu Braunschweig-Calenberg-Hannover 2/3 Taler 1814. 2 Stück.
Leicht berieben, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
964 Allgemein, Preußen. Taler 1818. Dazu fünf mittelalterliche Kleinmünzen und weitere Silberkleinmünzen. 21 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
965 Allgemein, Preußen. Taler 1818, 1850, 1861 (2x). 4 Stück.
Sehr schön
966 Allgemein, Hessen. Taler 1833 (Druckstellen fast ss) und Taler 1858. 2 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
967 Allgemein, Baden. Taler 1860. Bayern. Taler 1857. Braunschweig. Taler 1841. Preußen. Ausbeutetaler 1832. Sachsen-Meiningen. Taler 1860. 5 Stück.
Sehr schön, fast sehr schön
968 Allgemein, Bayern. Taler 1860, Württemberg Taler 1861, Frankfurt Taler 1860, Hannover Taler 1848 und Braunschweig-Wolfenbüttel Taler 1867. 5 Stück.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön
969 Allgemein, Bayern. Madonnentaler 1871. Frankfurt. Taler 1862. Schützenfest. 1859. Schiller. Preußen. Krönungstaler 1861. Siegestaler 1871 (2). 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
970 Allgemein, 2 Mark Hindenburg. 100 Stück.
Sehr schön
971 Allgemein, Silberkleinmünzen. Dazu Cu 12 Pfennig Arnsberg. 18 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
972 Allgemein, RDR. Silbermünzen. 17 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
973 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 62 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
974 Allgemein, Silberkleinmünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
975 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 13 Stück. Ein Stück gelocht.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
976 Allgemein, Kleinmünzen. 52 Stück.
Schön - sehr schön
977 Allgemein, Kleinmünzen, meist Bayern und Regensburg. 15 Stück.
Schön und besser
978 Allgemein, Altdeutschland, Ausland. 15 Stück.
Schön, sehr schön

Haus Habsburg

Haus Habsburg

979 Erzherzog Sigmund, Goldgulden, Hall. Moser-Tursky 45, Friedberg 6.
GOLD. Schön - sehr schön
980 Ferdinand I., Sechser o.J. (bis 1527), Graz. Mit Titel Prinz und Infant von Spanien. Schulten 4401.
Prägeschwäche, sehr schön
981 Rudolf II., Maley Groschen 1583, 1591. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und fast sehr schön
982 Rudolf II., Taler 1585 KB, Kremnitz. Huszár 1030, Voglhuber 100/3, Davenport 8066.
Sehr schön +
983 Rudolf II., Dukat 1589, Wien. Friedberg 87.
GOLD. Schrötlingsriss, Randfehler,
984 Erzherzog Leopold V., Taler 1632. Voglhuber 183, Davenport 3338, Moser/Tursky 491.
Schöne Patina. Vorzüglich
985 Ferdinand II., Doppeltaler 1624, Wien. Herinek 290 a, Davenport 3079.
Rand und Felder bearbeitet, Henkelspur, fast sehr schön / sehr schön
986 Ferdinand II., Doppeltaler 1626. Herinek 307, Davenport 3107.
Schöne Patina. Kleines Zainende, sehr schön - vorzüglich
987 Ferdinand II., Kreuzer 1624, St. Veit. Herinek 1391 var.
Sehr schön +
988 Ferdinand III., Taler 1652, Kremnitz. Herinek 197, Davenport 3198.
Schöne Patina. Kleine Henkelspur, etwas berieben, sehr schön
989 Leopold I., Taler 1683, Hall. Herinek 631, Davenport 3241.
Schöne Patina. Minimal Kratzer, sehr schön - vorzüglich
990 Leopold I., Taler 1695, Kremnitz. Herinek 739, Davenport 3264.
Graffiti auf der Vorderseite, sehr schön - vorzüglich
991 Leopold I., Kreuzer 1702, 1704 (2), Kuttenberg. Herinek 1778, 1781. 3 Stück.
Sehr schön
992 Leopold I., Zinnmedaille 1704, von Hautsch. Auf die Vertreibung der Franzosen aus Schwaben. Brustbild Leopolds nach rechts / Svevia huldigt dem Kaiser. Slg. Montenuovo 1176, Slg. Julius 664. 42 mm. Mit Randschrift.
Randfehler, fast vorzüglich
993 Karl VI., Taler 1718, Breslau. Herinek 407, Davenport 1093.
Schöne Patina. Fast vorzüglich - vorzüglich
994 Karl VI., 15 Kreuzer 1734, Prag. Herinek 648.
Sehr schön - vorzüglich
995 Maria Theresia, Taler 1741, Wien. Sogenannter Antrittstaler. Brustbild nach rechts / Gekröntes, mit zwei Greifenköpfen und Früchten verziertes Wappen mit gekröntem, österreichischem Herzschild. Herinek 389, Voglhuber 281/1, Davenport 1109, Eypeltauer 12, K.M. 1678.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
996 Maria Theresia, 1/12 Taler 1741, Hall.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
997 Maria Theresia, 10 Liards 1751, Antwerpen.
Schöne Patina. Sehr schön
998 Maria Theresia, 3 Kreuzer 1765, Prag. Dazu 3 Kreuzer 1628, Kuttenberg. 2 Stück.
Sehr schön
999 Maria Theresia, Taler 1766, Günzburg. Dazu Kronentaler 1760. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön, schön - sehr schön
1000 Maria Theresia, 1/2 Kreuzer 1776 S. Dazu weitere Kupfermünzen. 7 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1001 Maria Theresia, Quattrino 1777, Mailand. Dazu weitere Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön, schön
1002 Franz I., 1/2 Taler 1754, Hall. Herinek 197.
Etwas Belag, sehr schön
1003 Franz I., 1/2 Taler 1756. Herinek 199.
Etwas justiert, sehr schön
1004 Josef II., Dukat 1787 A, Wien. Herinek 29, Friedberg 299, K.M. 1873, Jaeger 21.
GOLD. Einige Kratzer, Randfehler, fast vorzüglich
1005 Josef II., 1/2 Kreuzer 1789 H, Günzburg. Herinek 431.
Sehr schön
1006 Belgischer Aufstand, Liard 1790, Brüssel. Herinek 8.
Vorzüglich - Stempelglanz
1007 Franz II.(I.), 1/2 Sovrano 1793 V, Venedig. Herinek 247, Jaeger/Jaeckel 135, Friedberg 477.
GOLD. Sehr schön / sehr schön +
1008 Franz II.(I.), 12 Kreuzer 1795 F, Hall. Herinek 827, Jaeger/Jaeckel 114.
Sehr schön
1009 Franz II.(I.), Bronzemedaille 1792. Auf die Huldigung von Namur. Büste nach rechts / Gekröntes Löwenwappen und Schrift. Slg. Montenuovo 2265, Kenis 303. 33 mm.
Vorzüglich +
1010 Ferdinand I., 1/2 Taler 1840 A, Wien. Herinek 156, Jaeger/Jaeckel 245.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1011 Ferdinand I., 1/2 Taler 1842 A. Herinek 158, Jaeger/Jaeckel 245, Kahnt 343.
Henkelspur, leicht berieben, sehr schön
1012 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1013 Franz Joseph I., 1/2 Taler 1852 A. Herinek 435, Jaeger/Jaeckel 295.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1014 Franz Joseph I., Milleniumstaler 1896. Spätere Sammleranfertigung mit Kennzeichnung UP. Herinek 1106.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1015 Franz Joseph I., Gulden 1865 E. Dazu 1/2 Kronentaler 1797 C und 20 Kreuzer 1818 V. 3 Stück.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1016 Franz Joseph I., Feinsilbertaler 1868. Auf das Dritte Deutsche Bundesschiessen. Jaeger/Jaeckel 371.
Fast vorzüglich
1017 Franz Joseph I., 5 Korona 1896. Fiktive Prägung nach dem Muster der Milleniumskrone. Spätere Sammleranfertigung mit Kennzeichnung UP. Husz\'e1r 2230.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1018 Franz Joseph I., Krone. 44 Stück.
Schön - vorzüglich
1019 Franz Joseph I., Gulden. 14 Stück.
Sehr schön
1020 Franz Joseph I., Silbermedaille 1888, von Scharff. Auf den österreichischen Touristen-Club und die Errichtung der Habsburgwarte auf dem Hermannskogel. Brustbild von Franz Josef I. nach rechts / Ansicht der Warte. 36,5 mm, 22,22 g.
Winziger Randfehler, etwas berieben, vorzüglich
1021 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1898, von Karl Waschmann. Auf die Jubiläumsausstellung in Wien anlässlich des 50jährigen Regierungsjubiläums. Genius zeigt die Medaillonbildnisse des jungen und des alten Herrschers / Widmung der Wiener Landwirtschaftsgesellschaft. Wurzbach 2592. 62 mm.
Fast Stempelglanz
1022 Franz Joseph I., Silbermedaille o.J. Preismedaille des Gartenbauvereines Graz. Randgravur : GRAZ AM 28. JUNI 1857. 30,5 mm, 17,49 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1023 Erzherzog Karl I., Bronzemedaille 1918, von Weinberger. Auf die Deutschösterreich Republik. 39,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1024 Lots, 20 Kreuzer 1805 A (vz-stgl), 1804 C (vz), 1848 KB (vz-stgl). 3 Kreuzer 1820 B, 1821 B, 1840 A, 1841 A, 1845 A, 1848 A, 1853 A. 10 Kreuzer 1869 GYF. 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1025 Lots, Maria Theresia. Silberkleinmünzen, meist 20 Kreuzer-Stücke. 17 Stück.
Meist sehr schön
1026 Lots, Ältere Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1027 Lots, Silbermünzen. 44 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1028 Lots, Franz, Joseph. 20 Kreuzer (9), 10 Kreuzer (1). 10 Stück.
Sehr schön

Österreich

1029 Zweite Republik nach 1945, 2 Groschen 1967. Jaeger/Jäckel 449.
Polierte Platte
1030 Zweite Republik nach 1945, 20 Groschen 1951. Jaeger/Jäckel 453.
Polierte Platte
1031 Zweite Republik nach 1945, 5 Schilling 1952 und 1961. 2 Stück.
Polierte Platte
1032 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling 2001. Buchmalerei. Originaletui und Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1033 Zweite Republik nach 1945, Kursmünzensatz 2002. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
1034 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling-Stücke. 8 Stück.
Stempelglanz

Wien, Stadt

1035 Große Silbermedaille o.J. Auf den Obstbauverein in Niederösterreich. 58,5 mm, 62,55 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Salzburg, Erzbistum

1036 Paris von Lodron, Taler 1628. Auf die Domweihe. Probszt 1166, Davenport 3499.
Rand bearbeitet, winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1037 Max Gandolph Graf Kuenburg, Taler 1682. Auf das 1100jährige Stiftsjubiläum. Wappen zwischen den Heiligen Rupertus und Virgilius / St. Martin und vier weitere Heilige stehend. Probszt 1651, Davenport 3509, Zöttl 1986.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1038 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 15 Kreuzer 1694. Probszt 1848, Zöttl 2213.
Vorzüglich
1039 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1757. Probszt 2280, Davenport 1249, Zöttl 2977.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1040 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1763. Probszt 2294, Davenport 1257.
Fast vorzüglich
1041 Sigismund von Schrattenbach, 20 Kreuzer 1757. Probszt 2318.
Schön - sehr schön
1042 Hieronymus Graf Colloredo, Taler 1797 M. Probszt 2451, Davenport 1265.
Winziger Randfehler, sehr schön

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1043 Pfennig 1873 D. Jaeger 1.
Sehr schön / schön
1044 2 Pfennig 1874 H. Jaeger 2.
Fast Stempelglanz
1045 5 Pfennig 1874 - 1889 komplett, dazu 5 Pfennig 1889 G mit tief stehender 9, einige Stücke in vorzüglich. Jaeger 3. 38 Stück.
Schön, sehr schön
1046 20 Pfennig 1873 C. Jaeger 5.
Vorzüglich +
1047 20 Pfennig 1873 F und 1876 C. Jaeger 5. 2 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1048 20 Pfennig 1887 A,D,E,F,J, 1888 A,D,E,F,G,J. Jaeger 6. 11 Stück.
Sehr schön +, sehr schön - vorzüglich
1049 20 Pfennig 1887 G. Jaeger 6.
Vorzüglich - Stempelglanz
1050 50 Pfennig 1876 C. Jaeger 7.
Fast Stempelglanz
1051 Mark 1879 A und 1894 G. Jaeger 9, 17. 2 Stück.
Fast sehr schön
1052 Mark 1886 F. Jaeger 9.
Vorzüglich - Stempelglanz
1053 2 Pfennig 1904 - 1916. Komplett bis 1915 D. Jaeger 11. 68 Stück.
Meist sehr schön und besser
1054 5 Pfennig 1890 -1915. Komplett bis auf 1896 G. Dazu 2 weitere Varianten. Viele bessere Erhaltungen, u.a. 1896 E vz+, 1897 G vz +, 1899 J vz, 1900 E vz, Jaeger 12. 147 Stück.
Sehr schön und besser
1055 5 Pfennig 1894 E. Jaeger 12.
Vorzüglich - Stempelglanz
1056 5 Pfennig 1903 E. Jaeger 12.
Fast Stempelglanz
1057 10 Pfennig 1899 D. Jaeger 13.
Fast Stempelglanz
1058 20 Pfennig 1890, 1892. Komplett. Jaeger 14. 12 Stück.
Sehr schön
1059 20 Pfennig und 50 Pfennig 1892 E und 1877 H. Jaeger 14, 7. 2 Stück.
Fast sehr schön
1060 1/2 Mark 1905 - 1919. Komplett bis auf 1908 F, viele bessere Erhaltungen u.a. 1908 D in vz-stgl. Jaeger 16. 79 Stück.
Sehr schön, vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1061 1/2 Mark 1919 J. Jaeger 16.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1062 Mark 1893 A . Jaeger 17.
Vorzüglich - Stempelglanz
1063 1 Mark 1893 D. Jaeger 17.
Vorzüglich - Stempelglanz
1064 Mark 1908 D (2). Dazu 2 Pfennig 1874 C, 1875 J, 1908 E und Pfennig 1876 E. Jaeger 17. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1065 1 Mark 1909 E. Jaeger 17.
Sehr schön - vorzüglich
1066 25 Pfennig 1909 - 1912. Es fehlt 1909 J. Jaeger 18. 20 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1067 1 Pfennig 1917 A,D,E,F,G,J, 1918 D (fast stgl). 5 Pfennig 1915-1922. 10 Pfennig 1916-1922. 10 Pfennig 1917-1922. Jaeger 300, 299, 298, 297. 80 Stück.
Sehr schön und besser
1068 50 Pfennig 1877 J. Dazu weitere Kleinmünzen. 10 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1069 1 Mark 1893 A, 1903 A, 1910 A, 1912 D, J, 1914 J, 1907 A, E, D 1904 A, 1908 A, D, 1911 A, 1910 F; 1905 A, 1898 A. 16 Stück.
Fast vorzüglich - fast Stempelglanz

Anhalt

1070 Friedrich I., 2 Mark 1876. Jaeger 19.
Schön - sehr schön
1071 Friedrich I., 20 Mark 1896 A. Jaeger 181.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
1072 Friedrich II., 3 Mark 1909 A. Jaeger 23.
Winziger Randfehler, etwas berieben, sehr schön +
1073 Friedrich II., 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 25.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Baden

1074 Friedrich I., 5 Mark 1875. Jaeger 27.
Fast sehr schön
1075 Friedrich I., 10 Mark 1872 G. Jaeger 183.
GOLD. Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1076 Friedrich I., 20 Mark 1873 G. Jaeger 184.
GOLD. Fast Stempelglanz
1077 Friedrich I., 20 Mark 1873 G. Jaeger 184.
GOLD. Minimaler Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
1078 Friedrich I., 5 Mark 1877 G. Jaeger 185.
GOLD. Sehr schön +
1079 Friedrich I., 10 Mark 1881 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön +
1080 Friedrich II., 3 Mark 1915 G. Jaeger 23.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1081 Friedrich II., 20 Mark 1913 G. Jaeger 192.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, fast Stempelglanz

Bayern

1082 Ludwig II., 2 Mark 1876 D. Jaeger 41.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1083 Ludwig II., 5 Mark 1876. Jaeger 42.
Kleiner Fleck, sehr schön +
1084 Otto, 2 Mark 1913 D. Jaeger 45.
Fast Stempelglanz
1085 Otto, 10 Mark 1893 D. Jaeger 199.
GOLD. Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1086 Otto, 10 Mark 1898 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön / sehr schön +
1087 Otto, 20 Mark 1900 D. Jaeger 201.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1088 Otto, 20 Mark 1905 D. Jaeger 201.
GOLD. Minimale Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1089 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50.
Vorzüglich +
1090 Luitpold, 2, 3, und 5 Mark 1911. 3 Stück.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Vorzüglich - Stempelglanz
1091 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53.
Sehr schön

Bremen

1092 5 Mark 1906. Jaeger 60.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1093 5 Mark 1906. Jaeger 60.
Winziger Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Hamburg

1094 2 Mark 1904 J. Jaeger 63.
Stempelglanz
1095 10 Mark 1877 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1096 20 Mark 1880 J. Jaeger 210.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1097 20 Mark 1880 J. Jaeger 210.
GOLD. Sehr schön +
1098 10 Mark 1890 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1099 10 Mark 1898 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1100 10 Mark 1901. Jaeger 211.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1101 10 Mark 1903 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1102 10 Mark 1905 J. Jaeger 211.
GOLD. Fast vorzüglich

Hessen

1103 Ludwig III., 2 Mark 1877 H. Jaeger 66.
Schön
1104 Ludwig III., 5 Mark 1875 H. Jaeger 67.
Winziger Randfehler, sehr schön
1105 Ludwig III., 20 Mark 1872 H. Jaeger 214.
GOLD. Winzige Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1106 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1107 Ernst Ludwig, 5 Mark 1895 A. Jaeger 73.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön / sehr schön +

Lippe

1108 Leopold IV., 3 Mark 1913 A. Jaeger 79.
Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Lübeck

1109 2 Mark 1901 A. Jaeger 80.
Kleine Kratzer, sehr schön
1110 3 Mark 1910 A. Jaeger 82.
Sehr schön +
1111 3 Mark 1913 A. Jaeger 82.
Fast Stempelglanz

Mecklenburg-Schwerin

1112 Friedrich Franz II., 2 Mark 1876 A. Jaeger 84.
Schöne Patina, schön - sehr schön
1113 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1904. Zur Hochzeit. Jaeger 87.
Berieben, kleine Randfehler, fast vorzüglich
1114 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 87.
Fast Stempelglanz
1115 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915. 100-Jahrfeier. Jaeger 88.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Mecklenburg-Strelitz

1116 Adolf Friedrich V., 3 Mark 1913 A. Jaeger 92.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Preußen

1117 Wilhelm I., 2 Mark 1876 C. Jaeger 96.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1118 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1119 Wilhelm I., 10 Mark 1872 B. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1120 Wilhelm I., 10 Mark 1873 A. Jaeger 242.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön
1121 Wilhelm I., 20 Mark 1872 B. Jaeger 243.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1122 Wilhelm I., 20 Mark 1872 C. Jaeger 243.
GOLD. Fast Stempelglanz
1123 Wilhelm I., 20 Mark 1873 B. Jaeger 243.
GOLD. Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1124 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. 10 Mark 1874 C. Jaeger 244, 245. 2 Stück.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Henkelspur, sehr schön und geputzt, sehr schön
1125 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön +
1126 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244.
GOLD. Fassungsspuren(?), Kratzer, etwas berieben, sehr schön
1127 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Henkelspur, Randfehler, leicht gewellt, sehr schön
1128 Wilhelm I., 10 Mark 1874 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1129 Wilhelm I., 10 Mark 1875 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1130 Wilhelm I., 10 Mark 1877 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1131 Wilhelm I., 10 Mark 1877 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1132 Wilhelm I., 10 Mark 1880 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1133 Wilhelm I., 10 Mark 1888 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1134 Wilhelm I., 10 Mark 1888 A. Jaeger 245 A.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1135 Wilhelm I., 20 Mark 1879 A. Jaeger 246.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1136 Wilhelm I., 20 Mark 1886 A. Jaeger 246.
GOLD. Vorzüglich
1137 Wilhelm I., 20 Mark 1888 A. Jaeger 246.
GOLD. Fast vorzüglich
1138 Wilhelm I., 20 Mark 1888 A. Jaeger 246.
GOLD. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1139 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Vorzüglich
1140 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99.
Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
1141 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1142 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
1143 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Vorzüglich
1144 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1145 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
1146 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Winziger Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön
1147 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1148 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1149 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1150 Wilhelm II., 2 Mark 1891 A bis 1912 A. Komplett mit 1892 und 1901. Jaeger 102. 17 Stück.
Meist sehr schön
1151 Wilhelm II., 3 Mark 1908-1912. Jaeger 103. 5 Stück.
Sehr schön
1152 Wilhelm II., 5 Mark 1891-1908 A. Komplette Serie, mit dem Jahrgang 1896. Jaeger 104. 16 Stück.
Zum kleine Randfehler, meist sehr schön
1153 Wilhelm II., 20 Mark 1901 A. Jaeger 104.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1154 Wilhelm II., 5 Mark 1907 A. Jaeger 104.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1155 Wilhelm II., 3 Mark 1911. Universität Breslau. Jaeger 108.
Fast Stempelglanz
1156 Wilhelm II., 2 Mark 1913. Regierungsjubiläum. Jaeger 111.
Stark verprägt. Dezentriert und nicht im Ring geprägt. Vorzüglich +
1157 Wilhelm II., 2 Mark 1913. Regierungsjubiläum. Jaeger 111.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1158 Wilhelm II., 20 Mark 1889 A. Jaeger 250.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1159 Wilhelm II., 20 Mark 1889 A. Jaeger 250.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1160 Wilhelm II., 10 Mark 1893 A. Jaeger 251.
GOLD. Fast vorzüglich
1161 Wilhelm II., 10 Mark 1893 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1162 Wilhelm II., 10 Mark 1893 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1163 Wilhelm II., 10 Mark 1896. Jaeger 251.
GOLD. Vorzüglich / fast Stempelglanz
1164 Wilhelm II., 10 Mark 1896 A. Jaeger 251.
GOLD. Fast vorzüglich
1165 Wilhelm II., 10 Mark 1896 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1166 Wilhelm II., 10 Mark 1899. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön
1167 Wilhelm II., 10 Mark 1900 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1168 Wilhelm II., 10 Mark 1902 A. Jaeger 251.
GOLD. Fast vorzüglich / vorzüglich
1169 Wilhelm II., 10 Mark 1903 A. Jaeger 251.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1170 Wilhelm II., 10 Mark 1912 A. Jaeger 251.
GOLD. Fast Stempelglanz
1171 Wilhelm II., 20 Mark 1890 A. Jaeger 252.
GOLD. Etwas berieben, kleine Randfehler, sehr schön +
1172 Wilhelm II., 20 Mark 1897 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
1173 Wilhelm II., 20 Mark 1898 A. Jaeger 252.
GOLD. Fast vorzüglich
1174 Wilhelm II., 20 Mark 1902 A. Jaeger 252.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1175 Wilhelm II., 20 Mark 1905 J. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1176 Wilhelm II., 20 Mark 1910 J. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1177 Wilhelm II., 20 Mark 1910 J. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1178 Wilhelm II., 20 Mark 1911 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1179 Wilhelm II., 20 Mark 1912 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1180 Wilhelm II., 20 Mark 1912 J. Jaeger 252.
GOLD. Vorzüglich +
1181 Wilhelm II., 20 Mark 1913 A. Jaeger 252.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1182 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 253.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1183 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911 Universität Breslau und Berlin. Dazu 5 Mark 1913. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1184 Wilhelm II., 2 Mark 1913. Mit aufgelötetem Zylinder und Pfeife.
Schöne Patina. Sehr schön +
1185 Wilhelm II., Preußische Gedenkmünzen. 2 Mark (5), 3 Mark (5), 5 Mark (2). 12 Stück.
Meist vorzüglich

Sachsen

1186 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 258.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1187 Johann, 20 Mark 1873. Jaeger 259.
GOLD. Vorzüglich +
1188 Albert, 2 Mark 1899 E. Jaeger 124.
Vorzüglich
1189 Albert, 5 Mark 1902. Auf den Tod. Jaeger 128.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1190 Albert, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Sehr schön
1191 Albert, 5 Mark 1877 E. Jaeger 260.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Schrötlingsfehler am Rand und im Feld, sehr schön
1192 Albert, 10 Mark 1875 E. Jaeger 261.
GOLD. Kratzer, sehr schön +
1193 Albert, 10 Mark 1893 E. Jaeger 263.
GOLD. Fast vorzüglich
1194 Albert, 10 Mark 1896 E. Jaeger 263.
GOLD. Fast vorzüglich
1195 Albert, 10 Mark 1898 E. Jaeger 263.
GOLD. Fast vorzüglich
1196 Georg, 5 Mark 1904 E. Auf den Tod. Jaeger 133.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, Kratzer, Vorzüglich +
1197 Georg, 10 Mark 1903 E. Jaeger 265.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön
1198 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138.
Vorzüglich - Stempelglanz
1199 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1200 Friedrich August III., 3 Mark 1913. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 140.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
1201 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Randfehler, fast vorzüglich

Sachsen-Altenburg

1202 Ernst, 2 Mark 1901. Jaeger 142.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1203 Ernst, 5 Mark 1903. Regierungsjubiläum. Jaeger 144.
Winzige Flecken, fast Stempelglanz

Sachsen-Meiningen

1204 Georg II., 3 Mark 1913 D. Jaeger 152.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1205 Georg II., 3 Mark 1913 D. Jaeger 152.
Winzige Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1206 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1903 A. Zur Hochzeit. Jaeger 158.
Randfehler, sehr schön
1207 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Winzige Randfehler, Stempelglanz
1208 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, fast Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

1209 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Württemberg

1210 Karl, 2 Mark 1876 F. Jaeger 172.
Randfehler, gereinigt, sehr schön
1211 Karl, 2 Mark 1888 F. Jaeger 279.
Schöne Patina. Randfehler, fast sehr schön
1212 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1213 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Sehr schön
1214 Karl, 10 Mark 1875. Jaeger 293.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1215 Karl, 10 Mark 1876. Jaeger 293.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1216 Karl, 10 Mark 1879 F. Jaeger 293.
GOLD. Sehr schön
1217 Karl, 10 Mark 1880. Jaeger 293.
GOLD. Randfehler, sehr schön
1218 Wilhelm II., 2 Mark 1907 F. Jaeger 174.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
1219 Wilhelm II., 5 Mark 1902 F. Jaeger 175.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1220 Wilhelm II., 10 Mark 1898 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1221 Wilhelm II., 10 Mark 1904 F. Jaeger 295.
GOLD. Etwas berieben, sehr schön
1222 Wilhelm II., 20 Mark 1900 F. Jaeger 296.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1223 Wilhelm II., 20 Mark 1900 F. Jaeger 296.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1224 Wilhelm II., 20 Mark 1905 F. Jaeger 296.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Lots

1225 Preußen. Siegestaler 1871, Krönungstaler 1861, 2 Mark 1913 (2x), 3 Mark 1909, 1913 (2x) und 1914. 8 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1226 20 Pfennig 1887 G. Dazu BRD 2 Mark 1951 J, G. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
1227 Preußen. 5 Mark 1901, 3 Mark 1913, 2 Mark 1901 und 1913. Dazu Bayern Eisenmedaille 1918. 5 Stück.
Vorzüglich
1228 Sachsen. 5 Mark 1901 E (stark berieben), dazu Mecklenburg-Schwerin 2 Mark 1904 (leicht berieben). 2 Stück.
Berieben, sehr schön / fast vorzüglich
1229 Hessen. 3 Mark 1910, Bayern 3 Mark 1911, 1914 und Anhalt 3 Mark 1914.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1230 2 und 3 Mark-Stücke. Bayern, Bremen, Hessen, Mecklenburg, Schwarzburg. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1231 Mark-Stücke. 107 Stück.
Sehr schön
1232 Kaiserreich, Weimar, Drittes Reich. U.a. 50 Pfennig 1938 D, 2 und 5 Mark Luther. 2 Mark Schiller. 24 Stück.
Meist sehr schön
1233 Bayern. 3 und 5 Mark 1911. Baden. 2 Mark. Hochzeit. Preußen. 3 Mark. Uni Breslau. Württemberg. 3 Mark (2). 6 Stück.
Vorzüglich
1234 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 10 Stück.
Fast sehr schön bis vorzüglich
1235 Sachsen. 3 Mark 1913. Völkerschlachtdenkmal (3). Hindenburgmedaille. BRD. 5 Mark Fichte. Hannover. 3 Mariengroschen 1820. 2 Mark Planck. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1236 1 Pfennig kleiner Adler. J. 1. 104 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1237 3 Mark Bayern und Preußen. Krönungs- und Siegestaler. 5 Mark Fichte. 10 Mark DDR. 6 Stück.
Sehr schön und besser
1238 2 und 3 Mark. Baden, Bayern, Preußen, Hamburg und Sachsen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1239 5 Mark. Baden, Bayern, Preußen und Württemberg. 5 Stück.
Etwas berieben, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1240 Reichskleinmünzen. 2 und 5 Mark-Stücke. Silbermedaille 1963. 14 Stück.
Meist sehr schön

Proben

Kaiserreich

1241 Hamburg, 2 Mark 1914 J. Riffelrand. Eisen, aluminiumplattiert. Mit eingepunzten Buchstaben 'A' und 'E' auf der Wappenseite. Schaaf 63/ M2. 27,72 mm, 5,33 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1242 Preußen, Probe 2 Mark 1913. Kupfer. Stempel von Goetz. Schaaf 111 G 3, Kienast 76. 28 mm, 8,79 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Weimarer Republik

1243 Stahlprägestempel zur 5 Mark Probe. Stempel von K. Goetz. Schaaf 331/G2. Patrize der Rückseite
Etwas fleckig, vorzüglich
1244 Stahlprägestempel zur 5 Mark Probe. Stempel von K. Goetz. Schaaf 331/G2. Matrize der Rückseite
Rostspuren, sehr schön
1245 Einseitige Galvanos der Proben zum 50 Pfennig-Stück 1925. Drei verschiedene Entwürfe. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1246 Einseitiges Galvano der 5 Mark Probe o.J. (1927). Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1247 100 Pfennig o.J. Nickel.
Randfehler, fast vorzüglich
1248 Einseitiges Galvano der 3 Mark Probe o.J. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Kolonien und Nebengebiete

Gent

1249 2 Franken 1918. Jaeger 617 II..
Vorzüglich +

Deutsch Ostafrika

1250 Pesa 1890. Jaeger 710.
Polierte Platte. Fleck, fast Stempelglanz
1251 Cu 5 Heller 1908 J, 1909 J. Jaeger 717. 2 Stück.
Sehr schön
1252 1/4 Rupie 1913 J. Jaeger 720.
Schöne Patina. Polierte Platte
1253 1/2 Rupie 1910 J. Jaeger 721.
Sehr schön - vorzüglich
1254 Rupie 1911 J. Jaeger 722.
Vorzüglich
1255 15 Rupien 1916, Tabora. Elefant vor Berglandschaft / Adler. Jaeger 728 b.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Deutsch-Südwestafrika

1256 Bronzehohlplakette o. J., \colortbl ;\red0\green0\blue0; von Ruckteschell. Auf General Franz Ritter von Epp (*1868, München, \cf1\kerning3 +\cf0\kerning0 1946, München). Kopf nach rechts über Schrift. Slg. Grönegreß -. 118 x 84 mm. In Originaletui.
Vorzüglich

Danzig

1257 2 Gulden 1923. Jaeger D 8.
Sehr schön
1258 2 Gulden 1932. Jaeger D 16.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1259 2 Gulden 1932. Kogge. Jaeger D 16.
Winziger Randfehler, sehr schön
1260 5 Gulden 1932. Krantor. Jaeger D 18.
Gereinigt, winziger Randfehler, kleiner Kratzer, sehr schön
1261 5 Gulden 1935. Kogge. Jaeger D 19.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1262 10 Gulden 1935. Rathaus. Jaeger D 20.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich

Braunschweig

1263 Sammlung 5 Pfennig 1918 - 50 Pfennig 1921. 22 Stück. Mit Varianten.
Sehr schön, vorzüglich

Provinz Westfalen

1264 10 - 50 Millionen Mark. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast Stempelglanz

Bremen

1265 Kleinmünzen o. J. 7 Stück.
Sehr schön

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1266 Altenburg (3). Anhalt (2). Altena (2). Arnstadt (3). Amberg (1). Attendorn (1). Baden-Baden (3). Balingen (2). Bamberg (3). Barmen (5). 25 Stück.
Sehr schön
1267 Beilngries (3). Berching (6). Bergedorf (5). Bielefeld (5). Bingen (4). Bitburg (1). Bitterfeld (10). 34 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1268 Bochum (5). Bogen (3). Bonn (14). Boppard (6). 28 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1269 Breisach (2). Bremen (5). Bromberg (1). Bublitz (4). Büdingen (2). Buer (9). Bützow (2). Burgsteinfurt (6). Calw (13). 44 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1270 Bayern. Burgau (4). Burghaslach (2). Burghausen (4). Burglengenfeld (3). 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1271 Camberg (4). Camburg (2). Cannstadt (1). Cassel (8). Cham (5). 20 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Alsfeld / Hessen

1272 Probe 50 Pfennig 1917. Eisen. Frenzel 10.3.2.
Sehr schön
1273 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Altdorf / Bayern

1274 4 Stück.
Vorzüglich

Alzey / Hessen

1275 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Annweiler / Pfalz

1276 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Apolda / Sachsen

1277 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Artern / Sachsen

1278 3 Stück.
Vorzüglich

Arzberg / Bayern

1279 15 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Aschaffenburg / Bayern

1280 27 Stück. Alle verschieden.
Sehr schön

Backnang / Baden

1281 9 Stück.
Sehr schön

Bärwalde / Brandenburg

1282 3 Stück.
Vorzüglich

Beckum / Westfalen

1283 4 Stück.
Vorzüglich

Belgern / Sachsen

1284 9 Stück.
Vorzüglich

Bensheim / Hessen

1285 15 Stück.
Sehr schön

Bergzabern / Pfalz

1286 11 Stück mit Frenzel 37.4 und 37.6.
Sehr schön, vorzüglich

Berleburg / Westfalen

1287 3 Stück.
Vorzüglich

Bertrich / Rheinland

1288 5 Pfennig 1917. Frenzel 39.1.
Vorzüglich - Stempelglanz
1289 10 Pfennig 1917. Frenzel 39.2.1.
Sehr schön

Blankenburg / Schwarzburg

1290 9 Stück.
Vorzüglich

Blankenstein / Reuss

1291 13 Stück, u.a. 2 x 1 Pfennig und 2 x 20 Pfennig.
Sehr schön, vorzüglich

Blexen / Oldenburg

1292 50 Pfennig 1918. Frenzel 47.1.
Vorzüglich

Bottorp / Westfalen

1293 8 Stück.
Vorzüglich

Briesen / Westpreußen

1294 5 Stück.
Vorzüglich

Buchsweiler / Elsass

1295 20 Pfennig 1917. Frenzel 62.1.
Vorzüglich

Burgau / Bayern

1296 50 Pfennig 1917. Zink, glatter Rand.
Vorzüglich +

Burg / Fehmarn

1297 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Cammin / Pommern

1298 12 Stück.
Vorzüglich

Porzellanmünzen und Medaillen

Drittes Reich

1299 Feldzug im Südosten 1938. Scheuch 1859.
Prägefrisch
1300 Feldzug im Südosten 1938. Scheuch 1859.
Prägefrisch
1301 Einweihung des Tannenberg-Denkmals 1939. Scheuch 1865.
Prägefrisch
1302 Besetzung Norwegens 1940. Scheuch 1867 a.
Prägefrisch
1303 Einnahme von Kreta 1941. Scheuch 1874.
Prägefrisch
1304 Einnahme von Kreta 1941. Scheuch 1874 a.
Prägefrisch
1305 Schlacht von Kiew 1941. Scheuch 1875.
Prägefrisch
1306 Schlacht von Kiew 1941. Scheuch 1875 a.
Prägefrisch
1307 Schlachten bei Brjansk und Wjasma 1941. Scheuch 1876 a.
Prägefrisch
1308 Flieger gegen England o.J. (1941). Scheuch 1877.
Prägefrisch
1309 Seekrieg gegen England o.J. (1941). Scheuch 1878 a.
Prägefrisch
1310 Feldzug in Afrika o.J. (1941). Scheuch 1879.
Prägefrisch

Weimarer Republik

1311 500 Mark 1923 J. Jaeger 305.
Fast Stempelglanz
1312 10 Rentenpfennig 1923 F. Jaeger 309.
Sehr schön
1313 10 Pfennig 1928 G. Jaeger 317.
Sehr schön - vorzüglich
1314 50 Reichspfennig 1925 E. Jaeger 318.
Vorzüglich
1315 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich
1316 5 Mark 1925 E. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich
1317 5 Mark 1925 E. Rheinlande. Jaeger 322.
Schöne Patina. Vorzüglich
1318 5 Mark 1925 F. Rheinlande. Jaeger 322.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1319 5 Mark 1925 G. Rheinlande. Jaeger 322.
Minimal berieben, vorzüglich
1320 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1321 50 Pfennig 1927 A-1938 J. Komplett bis auf 1931 G,J, 1932 G, 1933 G und 1937 J, dafür 1930 J doppelt. Jaeger 324. 46 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1322 5 Mark 1927. Bremerhaven. Jaeger 326.
Kleine Randfehler, vorzüglich +
1323 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Vorzüglich
1324 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1325 5 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 329.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1326 3 Mark 1927 A. Universität Marburg. Jaeger 330.
Vorzüglich
1327 5 Mark 1927 E. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1328 5 Mark 1928 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1329 5 Mark 1928 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Fast vorzüglich
1330 5 Mark 1928 E. Eichbaum. Jaeger 331.
Fast vorzüglich
1331 5 Mark 1928 F. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1332 5 Mark 1928 G. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1333 5 Mark 1928 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1334 5 Mark 1931 G. Eichbaum. Jaeger 331.
Fast vorzüglich
1335 5 Mark 1931 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1336 5 Mark 1932 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Leicht berieben, vorzüglich
1337 5 Mark 1932 F. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1338 5 Mark 1932 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön - vorzüglich
1339 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334. Mit Originalschachtel.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1340 5 Mark 1929 E. Lessing. Jaeger 336.
Berieben, sehr schön - vorzüglich
1341 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Vorzüglich +
1342 5 Mark 1929 G. Verfassungstreue. Jaeger 341.
Vorzüglich
1343 3 Mark 1930 D. Vogelweide. Jaeger 344.
Fast Stempelglanz
1344 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Leicht berieben, winziger Randfehler, vorzüglich
1345 3 Mark 1931. Magdeburg. Jaeger 347.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1346 3 Mark 1931 A. Freiherr vom Stein. Jaeger 348.
Vorzüglich +
1347 3 Mark 1931 A. Kursmünze. Jaeger 349.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1348 3 Mark 1932 J. Kursmünze. Jaeger 349.
Sehr schön - vorzüglich
1349 3 Mark 1928. Naumburg (stärkere Randfehler), 3 Mark 1932 Goethe und 3 Mark 1924 A. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1350 3 Mark-Stücke. Rheinlande D. Lessing D. Schwurhand E. Meißen. 4 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich

Drittes Reich

1351 2 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 352.
Vorzüglich - Stempelglanz
1352 Mark 1939 B. Jaeger 354.
Sehr schön
1353 5 Mark 1934 G. Kirche mit Datum. Jaeger 356.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
1354 5 Mark 1934 - 1935. Garnisonkirche ohne Datum, Hindenburg. 2 und 5 Mark 1936 - 1936. Hindenburg mit Hakenkreuz. Komplette Serien. Jaeger 357, 360, 366, 367. 73 Stück.
Sehr schön und besser
1355 2 und 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 358. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1356 1 Pfennig. Jaeger 361. 170 Stück.
Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1357 5 Pfennig 1936 G. Jaeger 363.
Sehr schön - vorzüglich
1358 5 Pfennig 1936-1939. Komplett. Jaeger 363. 23 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1359 50 Pfennig 1939 A. Jaeger 365.
Vorzüglich
1360 2 Mark 1936 D, G, J. Hindenburg. Jaeger 366. 3 Stück.
Sehr schön
1361 2 Mark. Hindenburg. Jaeger 366. 100 Stück.
Sehr schön
1362 10 Pfennig 1940 - 1945 E. Komplett bis auf 1944 F, dafür 1945 E in vz-stgl. Jaeger 371. 35 Stück.
Sehr schön und besser
1363 5 Mark 1934 F, G, 1936 G. 3 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1364 5 Mark 1938 A, 1939 A, J. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und besser
1365 50 Pfennig 1939 A. Dazu weitere Münzen, u. a. 5 Mark 1939 E und G, 2 Mark Luther, Reichskreditkassen 1940 A, etc. 18 Stück.
Sehr schön

Marken und Zeichen

Allgemein

1366 Rechenpfennige. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Bundesrepublik Deutschland

1367 Mark 1956 G. Dazu weitere Markstücke. Jaeger 385. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1368 2 Mark 1951 D,F,G,J. Jaeger 386. 4 Stück.
Sehr schön
1369 Komplette Serie. 5 Mark 1951 bis 1974 ohne 1958 J. Jaeger 387. 74 Stück.
Sehr schön und besser
1370 5 Mark 1952 D. Schiller. Jaeger 389.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1371 5 Mark 1957. Eichendorff. Jaeger 389.
Vorzüglich - Stempelglanz
1372 5 Mark 1955. Markgraf von Baden. Dazu 2 Mark 1951 D, F, G, J und 50 Pfennig Bank Deutscher Länder o.J. 6 Stück.
Sehr schön / sehr schön - Vorzüglich
1373 Kursmünzensätze. 1974 D,F,G,J, 1990 D,F,G,J, 1995 A,D,J, 1996 A,D,F,G,J, 1997 A,D,F,G,J, 1998 A,D,F,G,J 1999 A,D,F,G,J, 2000 A,D,F,G,J, 2001 A,D,F,G,J. Dazu 7 x 10 Mark in PP originalverschweißt. 7 Stück und 41 Blister.
Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1374 10 Mark 1966. Schinkel. Jaeger 1517.
Vorzüglich - Stempelglanz
1375 20 Mark 1987. Stadtsiegel. Jaeger 1617.
Stempelglanz
1376 20 Mark 1990. Andreas Schlüter. Jaeger 1634.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1377 10 Mark 1967. Kollwitz. 10 Mark 1968. Gutenberg. 2 Stück.
Stempelglanz
1378 20 Mark 1969. Goethe. 20 Mark 1970. Engels. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1379 20 Mark Schlüter. 10 Mark Schadow. 5 Mark Tucholsky. Weitere Cu-Ni (10). 13 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
1380 5 Mark-Stücke. Jahn, Schlosskirche Wittenberg, Wartburg, Koch, Hertz, Röntgen (2), Luthers Geburtshaus. 8 Stück.
Stempelglanz

Medaillen

Freimaurer

1381 Chemnitz, Vergoldete Bronzemedaille 1904. Zur Erinnerung an die Einweihung der Loge `Solon´. 36 mm.
Vorzüglich +
1382 Hamburg, Bronzemedaille 1835, von Gube / Loos. Auf die Goldene Hochzeit des Domherren Dr. jur. Friedrich Lorenz Meyer mit Sophie Amalia Friederike Börner. Monogramm über den Daten der Vermählung 1785 in Göttingen und der Goldhochzeit zu Hamburg / Engel mit Putte. Gaedechens 2062, Geppert 22. 42 mm.
Vorzüglich +
1383 Hamburg, Gravierte Silbermedaille 1842. Für Carl Greve für die Rede beim anlässlich der Befestigung des Neuen Schildes. Gaedechens -, Geppert -. 43 mm, 25,05 g.
Am Henkel. Sehr schön
1384 Hamburg, Bronzemedaille 1869, von Claudius. Für freimaurerische Verdienste. Herausgegeben von der Loge `Carl zum Felsen´. Gaedechens -, Geppert 40. 40 mm.
Vorzüglich +
1385 Hamburg, Bronzemedaille 1891, von Bergmann. Zur Einweihung des Logenhauses der `VEREINIGTEN 5 HAMBURGER LOGEN´ in der Welkerstraße. Gaedechens 2394 a, Geppert 49. 42 mm.
Vorzüglich
1386 Hamburg, Bronzemedaille 1901, von Langa. Zur 100-Jahrfeier des Friedrich Ludwig Schröderschen Rituals. Denkmal Schröders vor altem und neuem Logenhaus / Siegel der Großloge von Hamburg. Gaedechens 2584, Geppert 66. 60 mm.
Vorzüglich
1387 Hamburg, Bronzemedaille 1901, von Langa. Zur 100-Jahrfeier des Friedrich Ludwig Schröderschen Rituals. Siegel der Großloge von Hamburg /Schrift. Gaedechens 2601 a, Geppert 80. 60 mm.
Vorzüglich
1388 Hamburg, Bronzemedaille 1902. Auf den Besuch der Brüder der Loge `Canongate Kilwinning´ aus Edinburgh. Gaedechens 2634, Geppert 89. 42 mm.
Vorzüglich
1389 Hamburg, Bronzemedaille 1903, von Paul Düyffcke. Auf das 50jährige Maurerjubiläum von Pastor Dr. Alexander Detmer. Gaedechens 2633, Geppert 88. 54 mm.
Vorzüglich
1390 Hamburg, Bronzemedaille 1903, von Paul Düyffcke. Auf das 50jährige Maurerjubiläum von Pastor Dr. Alexander Detmer. Gaedechens 2634, Geppert 89. 54 mm.
Vorzüglich
1391 Hamburg, Bronzemedaille 1903, von Paul Düyffcke. Auf das 50jährige Maurerjubiläum von Pastor Dr. Alexander Detmer. Gaedechens 2635, Geppert 90. 54 mm.
Vorzüglich
1392 Hamburg, Bronzemedaille 1906, von Düyffke. Auf den Tod des Julius Herrmann Brey. Gaedechens 2707, Geppert 97. 33 mm.
Vorzüglich
1393 Hamburg, Silbermedaille 1908. Zum 10jährigen Bestehen der Loge `Zur Treue und Einigkeit´, aus der 1909 die Loge `Armin zur Treue und Einigkeit´ hervorging. Gaedechens -, Geppert 100. 30 mm, 10,49 g.
Am Henkel. Vorzüglich
1394 Hamburg, Bronzeplakette 1911. Auf die Jahrhundertfeier der Unabhängigkeit der Großen Loge von Hamburg von der Großloge von England. Die Brustbilder des ersten Großmeisters Beckmann und des derzeitigen Großmeisters Klapp / Namen der 13 Großmeister mit Jahreszahlen. Gaedechens 2791, Geppert 105. 62 x 40 mm.
Vorzüglich
1395 Hamburg, Bronzeplakette 1927, von Zehn. Auf die neunjährige Amtszeit des Großmeisters Anton Hagedorn. Geppert 110. 60 x 40 mm. Kleines Tuschezeichen.
Vorzüglich
1396 Hamburg, Handgegossene Silbermedaille 1976, von Stahnke. Auf 20 Jahre Arbeitsgemeinschaft für Freimaurerforschung. Dazu vier weitere Medaillen aus unedlen Metallen. Geppert 119. 25 mm, 4 g. 5 Stück.
Vorzüglich
1397 Hamburg, Handgegossene Silbermedaille 1979, von Geppert. Auf das 50jährige Freimaurerjubiläum des Astronomen Dr. Hans Christian Freiesleben. Geppert 123. Auflage: 9 Stück.
Vorzüglich
1398 Hamburg, Silbermedaille o.J. Freundschaftsmedaille unbekannten Anlasses. Gaedechens -, Geppert 99. 26 mm, 7,16 g.
Entfernter Originalhenkel. Fast vorzüglich
1399 Köln, Vergoldete Bronzemedaillen 1904. Zur Erinnerung der Einweihung der Freimaurerloge. 36 mm. 2 Stück.
Vorzüglich

Gelegenheitsmedaillen

1400 Silbermedaillen o.J. 2 Stück. 30 und 36 mm.
Kratzer, Randfehler, sehr schön

Luftfahrt

1401 Silbermedaille 1928. Auf den Flug der 'Bremen' über den Atlantik. Die Brustbilder Hünefelds und Köhls mit Fliegerhauben nach links / Die 'Bremen' in Wolken über Atlantik. 36,3 mm, 24,07 g. Mit Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT, SILBER 900 f. Kaiser 931. 36 mm, 24,63 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1402 Silbermedaille 1929. Zeppelin, Eckener und Dürr. Erste Weltfahrt - Globus mit den Stationen Friedrichshafen, Lakehurst, Los Angeles und Tokio. Gutt 191. 36 mm. 24,84 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Münchner Medailleure

1403 Feuerle, Alfons, Einseitige Bronzemedaille 1917. 'Reformations - Jubel- und Dankfest'. Gemeinde auf dem Weg in die Kirche, oben Kreuz auf Herz in Strahlenkranz. 51,5 mm.
Vorzüglich
1404 Feuerle, Alfons, Einseitige Bronzegussmedaille 1917. 'Reformations - Jubel und Dank'. Kelch auf Sockel unter Kreuz in Strahlenkranz, rechts und links davon betende Gemeinde. 57,8 mm.
Vorzüglich
1405 Goetz, Guido, Bronzemedaille 1964. 100 Jahre Volksfest Rosenheim. 31 mm.
Vorzüglich
1406 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1905. Auf den 200. Jahrestag der Schlacht bei Sendling. Kampfszene / Tanne und Schrift. Kienast 2. 35 mm.
Vorzüglich
1407 Goetz, Karl, Einseitige Galvanos der Medaille 1908. Auf Max von Lingg, Bischof von Augsburg. Kienast zu. 6. 69,5 mm. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1408 Goetz, Karl, Silbermedaille 1910. Zur Erinnerung an die Vermählung des Kronprinzen Ludwig mit Theresa von Bayern und das 100jährige Bestehen des Oktoberfestes. Brustbilder des Paares und des Prinzregenten nach links / Feststange zwischen Schrift, unten zwei Reiter. Kienast 13. 33 mm, 18,18 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1409 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1910. Zur Erinnerung an die Vermählung des Kronprinzen Ludwig mit Theresa von Bayern und das 100jährige Bestehen des Oktoberfestes. Brustbilder des Paares und des Prinzregenten nach links / Feststange zwischen Schrift, unten zwei Reiter. Kienast 13. 33 mm.
Fast Stempelglanz
1410 Goetz, Karl, Aluminiummedaille 1910. Zur Erinnerung an die Vermählung des Kronprinzen Ludwig mit Theresa von Bayern und das 100jährige Bestehen des Oktoberfestes. Brustbilder des Paares und des Prinzregenten nach links / Feststange zwischen Schrift, unten zwei Reiter. Kienast 13. 33 mm.
Vorzüglich
1411 Goetz, Karl, Versilberte Bronzemedaille 1913. Auf die Enthüllung des Prinz Luitpold-Denkmals in München. Brustbild des Prinzregenten nach rechts / Vier Zeilen Schrift über Wappen und Helm. Kienast 19. 23 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1412 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1909. Auf das Volksschauspiel in Kraiburg. Brustbild des Münchner Dichters Martin Greif nach links / Drei Zeilen Schrift über Wappen zwischen Jahreszahl. Kienast 35. 35 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1413 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1908. 70. Geburtstag des Orthopäden und Erbauers der Kuranlage Wildbad Rothenburg, Friedrich Hessing. Büste Hessings links / Hessing schient Bein eines Kindes. Kienast 41. 65 mm.
Vorzüglich
1414 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1909. Auf die Verleihung der Ehrenbürgerwürde Münchens an Ferdinand Graf Zeppelin. Büste Zeppelins / Luftschiff über München. Kienast 46. 36 mm.
Vorzüglich
1415 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Handelskammer DRESDEN. Mit breiter Öse. Kienast 97 var. 24 x 37 mm.
Vorzüglich
1416 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Handelskammer Dresden. Kienast 97 var. 24 x 37 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1417 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Industrie und Handelskammer Plauen. 24 x 37 mm. Kienast 99 a.
Vorzüglich +
1418 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Industrie und Handelskammer Plauen. 24 x 37 mm. Kienast 99 b.
Vorzüglich +
1419 Goetz, Karl, Aluminiummedaille 1914. Auf die Waffenbrüderschaft zwischen Österreich und Deutschland. Die Brustbilder Kaiser Wilhelms II. und Kaiser Franz Josefs nebeneinander nach links / Lorbeerumwundenes Schwert zwischen den gekrönten Monogrammen der beiden Herrscher. Kienast 135 a. 33,5 mm.
Minimal korrodiert, vorzüglich
1420 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. 'Rumäniens Schaukelspiel'. Kienast 181. 58 mm.
Vorzüglich
1421 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Brustbild Luthers halbrechts / Brunnen. Kienast 191. Slg. Whiting 842. 84,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1422 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1917. 'Europas Selbstmord'. Stier mit nackter Europa springt über Bajonette / Säule mit sprudelnder Geldquelle, daneben das personifizierte Amerika und Japan als Nutznießer des europäischen Krieges. Kienast 199. 83 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1423 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Österreichs Verfall. Karl I. verlässt das Schiff Hohenzollern mit Krone und Zepter unter amerikanischer Flagge. Kienast 212. 59 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1424 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. 'Fasching'. Auf die Bedrohung durch den Bolschewismus. Auf gefesseltem deutschen Adler ohne Krallen und mit Vorhängeschloss um seinen Schnabel herrscht emsiges Treiben / Teufelsfratze zwischen zwei Brandsätzen über Schriftband, darauf: BOLSCHEWISMUS. Kienast 223. 58 mm.
Vorzüglich
1425 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. Wilsons Ankunft in Europa. Kienast 226. 59 mm.
Vorzüglich
1426 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. 'Woodrow's Mausefalle'. Woodrow als römischer Triumphator fährt auf Kahn der Heimat zu, im Hintergrund Freiheitsstatue / Mausefalle. Kienast 227. 58 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1427 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. 'Opfertag'. Kienast 252. 22,5 mm.
vorzüglich
1428 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. Auf den 'Kapp-Putsch'. Links der Fünf-Tage Kanzler General Wolfgang Kapp zu Pferd, rechts fliehender Hindenburg / Menschenmenge bringt Förderrad zum Stehen. Kienast 260. 59 mm.
Vorzüglich
1429 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. ´Die Schwarze Schande´. Kopf eines dunkelhäutigen Soldaten mit Helm nach rechts / Unbekleidete kniende Frau an großen aufgerichteten Penis gefesselt. Kienast 262. 58 mm.
Vorzüglich
1430 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. Auf die Konferenz in Spa. Deutscher Michel trägt schwer an Gesetzestexten / Herabsetzung der Reparationen, Terminverlängerung für die Abrüstung und erleichterte Lebensmittelversorgung der deutschen Bergleute. Kienast 270. 59 mm
Vorzüglich
1431 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1923. Auf Richard Wagner und die Marientage auf der Wartburg. Brustbild nach links / Harfe und zwei Wappenschilde, dahinter die Wartburg. Kienast 320. 36 mm.
Fast Stempelglanz
1432 Goetz, Karl, Silbermedaille 1925. Auf die 1.000-Jahrfeier der Rheinlande. Germania wird von Colonia und Bürgern der Stadt begrüßt / Glocke, darüber Spruchband von zwei Engeln gehalten, darunter elf Zeilen Schrift. Kienast 324. 40,5 mm, 20,04 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1433 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1925. Auf die Jahrtausendfeier der Rheinlande. Ritter mit Germania und personifizierter Köln / Zwei Putti mit Glocke über Schrift. Kienast 324. 40 mm.
Vorzüglich
1434 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Industrie und Handelskammer Chemnitz. Kienast 363 a. 24 x 37 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1435 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1929. Auf den Prälat Joseph Friesenegger und 40 Jahre Jugendarbeit in der Diözese Augsburg. Brustbild nach links / Wappen zwischen Jahreszahlen. Kienast 422. 36 mm.
Vorzüglich
1436 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1929. Auf den 75. Geburtstag des Augsburger Domdekans Joseph M. Friesenegger. Brustbild nach links / Drei Personen mit Wappen. Kienast 423. 36 mm.
Vorzüglich
1437 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1931. Auf die 700. Todestag der Heiligen Elisabeth. Brustbild nach links / Ansicht der Wartburg auf bewaldetem Hügel über Herz mit Blumen. Kienast 460. 36 mm.
Etwas fleckig, vorzüglich
1438 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1931. Auf den Südamerikaflug. Kienast 463. 36 mm.
Vorzüglich
1439 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1935. Auf den 125. Todestag der Königin Luise von Preußen. Büste nach rechts / Krone über Rosenbouquet. Kienast 511. 36 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich +
1440 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf die Geburt. Kienast 527. 44 x 71 mm.
Vorzüglich
1441 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1937. Auf den Tod des Initiators der Olympischen Spiele Pierre Coubertin (1863-1937). Brustbild halbrechts / Mann mit brennender Fackel und Lorbeerkranz. Kienast 537. 36 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1442 Goetz, Karl, Versilbertes Galvano der Medaille 1908. Auf die Renovierung der Moritzbergkapelle. Kienast zu. 688. 30 x 30 mm, 19,27 g. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1443 Goetz, Karl, Silbermedaille 1911. Auf den 90. Geburtstag Luitpolds. Hüftbild nach links / Schrift. Kienast 716. 27 x 44 mm, 23,02 g.
Fast vorzüglich

Musiker

1444 Schubert, Franz Peter, Silbermedaille 1928, von Karl Roth. Auf seinen 100. Todestag. Brustbild nach links / Schrift in sechs Zeilen um eine Fackel. Randschrift: BAYER. HAUPTMÜNZAMT, SILBER 900 f. Niggl 1824. 36 mm, 24,3 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Personenmedaillen

1445 Antonio Pietro Metastasio (Pietro Trapassi), Bronzemedaille 1882, von Moscetti. Auf den 100. Todestag des kaiserlichen Hofdichters. 40 mm.
Vorzüglich
1446 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaille 1932, von Georgii. Kopf nach rechts / Eichenblatt. Förschner 85. 36 mm, 20,17 g.
Vorzüglich
1447 Wellington, Arthur Duke of, Bronzemedaille 1841, von Pistrucci. Auf seinen Sitz im Parlament. Büste nach links / Griechischer Helm über Blitz. Eimer 1353. 61 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Reformation

1448 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille 1817, von Jachtmann. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation und die Vereinigung beider Kirchen. Büste Martin Luthers nach links / Büste Johann Calvins nach rechts. Slg. Whiting 58. 44 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich +
1449 Personen, Luther, Martin, Zinnmedaille 1717 (1617), von Mahler und Hautsch. Auf die 200-Jahrfeier der Reformation in Sachsen. Kurfürst Johann Georg I. mit Schwert und Luther mit Kerze stehen um Tisch mit Buch / Schrift. Slg. Whiting 246. 43,5 mm.
Mit Kupferstift. Vorzüglich
1450 Personen, Luther, Martin, Zinnmedaille 1717, von Wermuth. Auf die 200-Jahrfeier der Reformation in Sachsen. Büste nach rechts / Schrift. Slg. Whiting 281 (Bronze). 31,5 mm.
Vorzüglich
1451 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 1817, von Jacobson. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Dänemark. Büste Luthers nach rechts / Stehende Religio mit Kreuz und Buch. Slg. Whiting 544. 55 mm, 79,58 g.
Kleiner Randfehler, kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1452 Personen, Luther, Martin, Eisengussmedaille 1817. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation. Brustbild Luthers mit Buch fast von vorn / Fünf Zeilen Schrift. Slg. Whiting vergl. 608 (Vs., 103 mm). 36,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1453 Personen, Luther, Martin, Silberdose 1830? Büsten von Luther, Kurfürst Johann und Melanchthon nebeneinander nach rechts. Slg. Whiting 663 vergl. 38,5 mm, 28,38 g.
Vorzüglich
1454 Personen, Luther, Martin, Silberplakette 1917, von Schwartze. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in Amsterdam. Büste Martin Luthers nach links / Geöffnetes Buch über Schwan, oben Lutherrose. Slg. Whiting 833, Zak 325. 61 x 42 mm, 69,05 g.
Mattiert. Prägefrisch
1455 Personen, Luther, Martin, Große Zinnmedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in Berlin. Büste in Medaillon halbrechts, darunter zwei Kartuschen mit der Ansicht der Wartburg und der Schlosskirche von Wittenberg / Luther-Rose in Dreipass. Slg. Whiting 834 (Bronze). 74,5 mm.
Fast vorzüglich
1456 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 1917, von Hugo Kaufmann (Ball, Berlin). Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Kopf mit Barett nach rechts / Faust auf Buch. Slg. Whiting 836, Schnell 360, Slg. Goppel 569. 34,5 mm, 16,11 g.
Mattiert. Vorzüglich
1457 Personen, Luther, Martin, Große Eisengussmedaille 1917, von Götze. Auf die 400 Jahrfeier der Reformation. Kopf zwischen Jahreszahlen in Lorbeerkranz / Betende Hände zwischen einer Zeile Schrift umgeben von zum Kranz gewundener Schlange, oben Taube. Slg. Whiting 838. 105,5 mm.
Geschwärzt. Vorzüglich +
1458 Personen, Luther, Martin, Eisengussmedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Brustbild von vorn / In Medaillon mit Perlrand Ansicht der Wartburg, darum die Wappen von Eisleben, Worms, Erfurt, Wittenberg, Eisenach und Coburg. Slg. Whiting 845. 70,5 mm.
Vorzüglich
1459 Personen, Luther, Martin, Versilberte Bronzeplakette o.J., von Rudolf Mayer. Brustbild nach links / Luther schlägt Thesen an das Tor der Schlosskirche von Wittenberg. Slg. Whiting 846. Schnell 552 (Bronze), Badisches Landesmuseum Karlsruhe 90. 73 x 53 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1460 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 1930, von Roth. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in Nürnberg. Büste nach links / Stehender Luther von vorn mit Buch. Slg. Whiting 900. 35,5 mm, 19.55 g.
Originalschachtel. Mattiert. Prägefisch
1461 Personen, Luther, Martin, Einseitige Bronzegussmedaille o.J. (1917), unsigniert (von Felix Pfeifer, Leipzig). Büste nach rechts. Slg. Whiting -, Schnell -. 161 mm.
Hängevorrichtung vorzüglich
1462 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille 1917, von T\'f3th. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Büste nach links. 80 mm.
Vorzüglich +
1463 Personen, Luther, Martin, Zinnmedaille 1917, von T\'f3th. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Büste nach links / Schrift. 80,5 mm.
Aus zwei Hälften zusammengesetzt. Vorzüglich
1464 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 1933, von Hörnlein. Auf den 450. Geburtstag Martin Luthers. Büste nach links / Lutherrose. , Slg. Whiting 909. Arnold 263.45 mm, 29,52 g.
Mattiert. Winziger Kratzer, vorzüglich
1465 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille 1967, von Weiss. Auf die 450-Jahrfeier der Reformation. Brustbild in Kutte nach links / Kirchentor. Slg. Whiting -, Schnell -. 63 mm.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1466 Deutschland, Antipäpstliche vergoldete Bronzemedaille 1543. Doppelkopf: Kardinal und Narr / Äbtissin mit Buch und Licht und Bischof mit Kelch. Slg. Fieweger 154, Slg. Goppel 120 var. 37,5 mm.
1467 Deutschland, Antipäpstliche Silbermedaille o.J. (ca. 1600). Doppelkopf: Papst und Teufel / Doppelkopf: Kardinal und Narr. Slg. Whiting 47, Slg. Belli 1577, Slg. Fieweger 162. 35,5 mm, 16,44 g.
Sehr schön
1468 Deutschland, Silbermedaille o.J. (1717 ?), unsigniert, evtl. von Loos. Brustbild / Zwei Engel mit Katechismus. Slg. Whiting 340, Schnell 110. 26,29 mm, 6,35 g.
Fast sehr schön
1469 Deutschland, Silbermedaille 1830, von Landry. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Neuchatel. Büste des Reformators Guillaume Farel halblinks / Schrift. Slg. Whiting 675, Zak 337. 40,5 mm, 35,36 g.
Prägefrisch
1470 Deutschland, Bronzemedaille 1835, von Bovy. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Genf. In vier Medaillons die Brustbilder von Calvin, Viret, De Beze und Farel / Zwei Frauengestalten mit Buch. Slg. Whiting 680 (Ag). 61,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1471 Deutschland, Bronzemedaille 1836, von Krohn. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Dänemark. Kopf König Friedrich VI. nach rechts / Sitzende Religio mit Buch, vor ihr stehende Diana mit Zepter. Slg. Whiting 685. 54,5 mm.
Stempelglanz
1472 Deutschland, Bronzemedaille 1859, von Bovy. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Frankreich. Aufgeschlagenes Evangelium / Darstellung der ersten Synode der reformierten Kirche in Frankreich. Slg. Whiting 729, Slg. Belli 2229, Forrer S. 246, Goppel 524, Button Katalog 130 / 1981, Nr. 758. 68,5 mm.
Stempelglanz
1473 Deutschland, Bronzemedaille 1917 des Geschichtsvereins der finnischen Kirche, von Wihström. Auf die 400 Jahrfeier der Reformation. In Medaillons die Büsten von Martin Luther und Thomas Agricola einander gegenüber, oben Engelskopf, unten Luther-Rose / Kniender unbekleideter Jüngling mit Buch. 60 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1474 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 9 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1475 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 8 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1476 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 9 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1477 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 5 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1478 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 8 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1479 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus weißem Porzellan (8, davon 1 farbig glasiert, 2 mit Vergoldung)) und braunem Porzellan (1). 9 Stück.
Fabrikfrisch
1480 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze, davon 1 versilbert, 2 vergoldet. 6 Stück.
Sehr schön und vorzüglich und Stempelglanz
1481 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze und 1 Ansteckplakette aus Bronze vergoldet. 6 Stück.
Vorzüglich und Stempelglanz
1482 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze. 13 Stück.
Prägefrisch und Stempelglanz
1483 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber (4) und versilberte Bronze (1). 5 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1484 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Zinn (6) und Eisenguss (1). 7 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1485 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Zinn. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich und Stempelglanz
1486 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze, davon 2 versilbert. 8 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1487 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 15 Stück.
Vorzüglich
1488 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze und Eisen (1). 5 Stück.
Vorzüglich und gussfrisch
1489 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus braunem (5) und weißem (2) Porzellan, davon 5 mit Vergoldung. 7 Stück.
Fabrikfrisch
1490 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Silber. 3 Stück.
Stempelglanz
1491 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus braunem Porzellan (7), und weißem Porzellan (7). 14 Stück.
Fabrikfrisch
1492 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 6 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1493 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Zinn. 8 Stück.
Sehr schön und vorzüglich und Stempelglanz
1494 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus Bronze, davon 3 versilbert. 8 Stück.
Mattiert. Stempelglanz

Religion

1495 Allgemein, Doppeldukatenförmige Goldmedaille o.J. (Anfang des 18. Jahrhunderts). Auf die Taufe. Slg. Goppel 4383. 28,5 mm, 6,95 g.
GOLD. Vorzüglich

Schützenmedaillen

1496 Frankfurt/Main, Achteckige Silberplakette 1912, von Korschann. Auf das XVII. deutsche Bundesschiessen. Kopf des Prinzen Heinrich von Preußen nach rechts / Tafel mit fünf Zeilen Text, darüber Stadtansicht, darunter Adler mit ausgebreiteten Flügeln. Steulmann Seite 111, Nr.4. 41,5 x 31 mm, 25,51 g.
Mattiert. Winziger Kratzer, vorzüglich
1497 Hannover, Tragbare Silbermedaille 1905, von Lauer. Auf die Einweihung der neuen Schießstände. Brustbild des Senators Beuermann nach links / Ansicht des Stadthauses, unten Stadtschild auf Eichenzweigen. Slg. Peltzer 1276. 38 mm, 26,29 g.
Mattiert. Vorzüglich - Prägefrisch
1498 München, Silbermedaille 1927. Auf das 18. Deutsche Bundesschießen. Abstrahierter Adler auf Scheibe zwischen geteilter Jahreszahl / Sechs Zeilen Schrift über Zweigen. Steulmann Seite 113, Nr. 2. 40 mm, 30,55 g.
Prägefrisch

Versicherungen und Versicherungsgesellschaften

1499 Frankreich, Achteckiger Silberjeton o.J., von Janvier. Auf die Versicherung des Lebens. Personifizierte Frankreich mit Schild und Speer sitzt nach rechts / Drei Zeilen Schrift in Eichen- und Lorbeerkranz. 36,2 mm, 20,32 g.
Zaponiert. Vorzüglich

Kolonien

1500 Silbermedaille 1911. Auf die Entsendung des Kanonenboots 'Panther' während der zweiten Marokkokrise. Brustbild des Staatssekretärs des Äußeren von Kiderlen-Wächter halbrechts / Ansicht des Kanonenboots vor Agadir. 32 mm, 18,00 g.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Erster Weltkrieg

1501 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille o.J. (1915) Gefechtsszene, darüber Kriegsfurie mit Sense auf Pferd nach rechts / Eisernes Kreuz an Eichen- und Lorbeerzweig, unten zwei Zeilen Schrift. Zetzmann 2161 var. 34 mm, 14,51 g.
Mattiert. Vorzüglich - Stempelglanz
1502 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille 1915, von Guraske. Zetzmann 2111 (LP). 34 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1503 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille 1916, von Mayer. Auf die Kämpfe der 121. Infanterie Division Priesterwald 1915-1916. Zetzmann -. 34 mm.
Leicht berieben , vorzüglich
1504 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille 1917, von Hummel. Auf die deutsch-österreichische Offensive gegen Italien. Zetzmann 3061. 33,5 mm, 17,49 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1505 Allgemeine Propaganda, Bronzemedaille 1918, von Menzel. Bund deutscher Marinevereine. Kriegsschiffe vor aufgehender Sonne / Matrose mit Fahne. Zetzmann -. 38 mm.
Originalöse. Vorzüglich
1506 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914, von Lauer. Doppelporträt Franz Josephs und Wilhelms II. nach rechts / Deutscher und österreichischer Adlerschild. Zetzmann 3013. 33 mm, 18,87 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1507 Mitglieder fürstlicher Familien, Maria Theresia von Bayern, Bronzemedaille 1918, von Karl Goetz. Auf die Kriegskinder-Fürsorge. 24 x 34 mm.
Vorzüglich
1508 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Heinrich von Bayern, Silbermedaille 1916. Auf seinen Tod. Zetzmann 6023. 33 mm, 15,15 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1509 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Rupprecht von Bayern, Medaille 1914. Auf den Sieger bei Metz. Zetzmann 4014. 33,3 mm
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1510 Personenmedaillen, Bölcke, Oswald, Eisengussmedaille 1916, von Eue. Auf seinen Tod. Brustbild halblinks / Junger Mann mit Reichsschild legt Blumen an Gedenkstein nieder. Zetzmann 6025 ( 34,5 mm, Ag), Kaiser 810.3. 102 mm.
Vorzüglich
1511 Personenmedaillen, Dohna-Schlodien, Nikolaus, Silbermedaille o.J. (1917), von Wrede. Auf seine Kommandantur auf dem Hilfskreuzer 'Möwe'. Brustbild nach rechts / Möwe über Wikinger-Drachenboot. Zetzmann 4154. 33,3 mm, 18,87 g.
Mattiert. Leichte Kratzer, vorzüglich
1512 Personenmedaillen, Emmich, Otto von, Eisengussmedaille 1914, von Küchler. Auf die Einnahme von Lüttich. Brustbild des Generals Otto von Emmich halblinks / Zeppelin über Festung von Lüttich, davor nackter Krieger mit Fackel und Trompete. Kaiser vergl. 410 (Bronze). 94 mm.
Vorzüglich
1513 Personenmedaillen, Goltz, Colmar Freiherr von der, Silbermedaille 1915, von Eue. Auf die Verteidigung der Dardanellen. Zetzmann 4085. 34 mm.
Vorzüglich
1514 Personenmedaillen, Hersing, Otto *1885 Mülhausen, +1960 Angelmodde/Münster, Silbermedaille o.J., (1917), von Paul Sturm. Brustbild in Uniform von vorn / Torpedierung eines Schiffes, im Hintergrund weiteres Schiff vor Küste. Zetzmann 4150. 34,5 mm, 15,80 g.
Mattiert, prägefrisch
1515 Personenmedaillen, Immelmann, Max, Silbermedaille o.J. (1916), von Eue. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Adler über Flusslandschaft. Zetzmann 4128. 33 mm, 17,92 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1516 Personenmedaillen, Weddigen, Otto, Silbermedaille o.J. (1915), von Lauer. Auf seinen Tod und die Erinnerung an U9 und U29. Sein Brustbild halblinks / U-Boot, darüber eisernes Kreuz. Zetzmann 6016. 33,35 mm, 14,4 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Drittes Reich

1517 Silbermedaille 1933, von Gloeckler. Auf die Machtergreifung durch Adolf Hitler. Brustbild nach links / Adler mit Swastika auf der Brust eine Kette sprengend. Randschrift: BAYER. HAUPTMÜNZAMT, SILBER 900 FEIN. Colbert/Hyder C 30. 36 mm, 21,6 g.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1518 Bronzemedaille 1933, von Gloeckler. Auf die Machtergreifung durch Adolf Hitler. Brustbild nach links / Adler mit Swastika auf der Brust eine Kette sprengend. Randschrift: BAYER. HAUPTMÜNZAMT. 35 mm.
Winziger Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich
1519 Silbermedaille 1939, von Hanisch-Concée. Kopf Hitlers nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 116. 36 mm, 21,71 g.
Mattiert. Prägefrisch
1520 Bronzemedaille 1939, von Karl Goetz. Auf die Eingliederung der Hansestadt Danzig ins Deutsche Reich. Hansekogge über Wappen / Stadtgöttin begrüßt Soldaten. Kienast 561. 36 mm.
Vorzüglich
1521 Bronzemedaille 1939, von Karl Goetz. Auf den Anschluss der Stadt Memel an das Deutsche Reich. Kienast 560. 36 mm.
Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1522 Allgemein, Jetons und Rechenpfennige. 6 Stück.
Sehr schön
1523 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan (4 ) und weißem Porzellan (1) auf die Städte Rostock (95,5 mm), Eiselben, Neuruppin, Wismar und Schloss Moritzburg. 5 Stück
Zaponiert. Vorzüglich - fabrikfrisch
1524 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan: Hochstift Meissen (3), Siegel der Stadt Weimar, Wartburg, Leibniz, Böttger und Köhler. 8 Stück
Teilweise zaponiert. Vorzüglich
1525 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan. 10 Stück
Die meisten zaponiert. Vorzüglich - fabrikfrisch
1526 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan. 9 Stück
Die meisten zaponiert. Vorzüglich - fabrikfrisch
1527 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan mit Darstellung des Zwingers (2), des Georgentors( 2), des Doms zu Meißen und von Schloss Moritzburg. 6 Stück
Eine Medaille mit Randfehler, vorzüglich
1528 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus weißem Porzellan mit Darstellung des Zwingers, des Georgentors, des Doms zu Meißen, des Goldenen Reiters, von Schloss Pillnitz und von Schloss Moritzburg. 6 Stück
Teilweise etwas fleckig, vorzüglich
1529 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus braunem Porzellan (3) und weißem Porzellan (2) mit Darstellung von Tieren (Schildkröte, Affen, Raubkatzen (2), Fisch). 5 Stück
Zaponiert. Vorzüglich - fabrikfrisch
1530 Allgemein, Medaillen der Manufaktur Meißen aus weißem Porzellan. 5 Stück
Vorzüglich - fabrikfrisch
1531 Allgemein, Niederlande. Bronzemedaille 1935. Dazu Großbritannien Bronzemedaille o.J. 2 Stück.
Vorzüglich