WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 52

Zur Übersicht...

Römische Münzen

Republik

1 Mn. Acilius Glabrio, Denar 49 v. Chr., Rom. Cr. 442/1 a.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Kaiserzeit

2 Hadrian, Aureus 119 - 122. Kopf des Kaisers / Jupiter sitzend, Blitz und Zepter haltend. RIC 63. 6.82 g.
Sehr schön
3 Julia Domna, Antoninian 211-217, Rom. BMC 431, 8.
Fast vorzüglich
4 Faustina junior, Aureus, Rom. BMC 165, 1089. 7,36 g
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Lots

5 Antoniniane. 6 Stück.
Meist vorzüglich
6 Antoniniane. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
7 Römer Griechen. Kleinbronzen. 40 Stück.
Gering erhalten - schön
8 Römer Griechen. Kleinbronzen. 25 Stück.
Gering erhalten - schön

Kelten

Ambiani

9 Bronzen. 2,22 - 2,81 g. 6 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön

Bellovaci

10 Bronze. 3,64 g. Kopf nach links / Altar.
Schrötlingsfehler am Rand, etwas Belag, sehr schön

Coriosolites

11 Billonstater. 6,65 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
12 Billonstater. 6,59 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Lots

13 Bronzen. 1,99 - 3,86 g. 5 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
14 Potin. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
15 Bronzen. 1,67 - 3,04 g. 6 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
16 Bronzen. 2,26 - 3,27 g. 4 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
17 Potin. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
18 Bronzen. 1,67 - 3,04 g. 3 Stück.
Etwas Belag, fast sehr schön - sehr schön
19 Potin. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
20 Bronzen. 2,11 - 3,96 g. 5 Stück.
Etwas Belag, fast sehr schön
21 Bronzen. 2,25 - 2,37 g. 3 Stück.
Etwas Belag, fast sehr schön - sehr schön
22 Bronzen. 2,83 - 3,69 g. 4 Stück.
Etwas Belag, fast sehr schön - sehr schön

Unbestimmt

23 Blassgold Stater (?). 6,72 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Kleine Prüfhiebe auf der Rückseite, sehr schön
24 1/4 Stater. 1,63 g. Kopf nach rechts / Pferd nach links.
GOLD. Schrötlingsfehler am Rand, schön - sehr schön
25 Stater. 6,32 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Prägeschwäche, sehr schön
26 Drachme. 3,46 g. Kopf nach rechts / Kreuz.
Unregelmäßiger Schrötling, sehr schön
27 Bronze. 2,28 g. Kopf von vorn / Pferd nach rechts.
Etwas Belag, sehr schön
28 Bronze. 1,92 g.
Etwas Belag, sehr schön
29 Bronze. 2,74 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Belag auf der Vorderseite, sonst vorzüglich
30 Bronze. 2,01 g. Kopf nach rechts / Vogel nach links.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
31 Bronze. 2,81 g. Kopf nach rechts / Vogel nach rechts.
Unregelmäßiger Schrötling, sehr schön

Veliocasses

32 Bronze. 2,44 g. Kopf nach links / Adler.
Etwas dezentriert, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
33 Bronze. 2,43 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Etwas Belag, sehr schön

Byzanz

34 Theodosius II., Solidus 425 - 429, Konstantinopel. RIC 237. 4,34 g.
GOLD. Fast vorzüglich
35 Leo, Solidus 466-474. RIC 605. 4,47 g.
GOLD. Fast vorzüglich
36 Focas, Solidus, Konstantinopel. Sear 620. 4,40 g.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Ausland

Äquatorialguinea

37 25, 75, 100 und 200 Pesetas 1970. 10 Stück.
Polierte Platte

Albanien

38 Zogu I., 20 Franga 1927 V, Wien. Skanderberg. Friedberg 4.
GOLD. Stempelglanz

Albanien-Dalmatien und Albanien

39 Anonym, Cu Gazetta zu 2 Soldi (1710-1796), Venedig. 6,69 g.
Sehr schön

Anguilla

40 Britisches Überseegebiet seit 1962, 1 und 4 Dollars 1970. K.M. 16 und 18.1.
Polierte Platte

Antigua & Barbuda

41 Britische Kolonie, Farthing 1836. K.M. Tn 1.
Flecken, sehr schön

Baltikum-Livländischer Orden

42 Lots., Schilling o.J. (2x), 1536, 1542. 4 Stück.
Sehr schön und besser
43 Lots., Schilling 1534, 1535, 1537, 1542. 4 Stück.
Sehr schön
44 Lots., Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
45 Lots., Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön

Baltikum-Riga, Stadt

46 Freie Stadt, Ferding 1566. Trennungszeichen Rosetten. Neumann 7.
Sehr schön +
47 Sigismund III. von Polen, 3 Gröscher 1619. Gumowski 1457, Kopicki 8198 (R4).
Prägeschwäche. Prägeschwäche, sonst vorzüglich
48 Karl XI. von Schweden, Schilling 1665. S.B. 104, Neumann 61.
Zainende, vorzüglich +
49 Schilling o.J., 1535, 1536 und 1540. 4 Stück.
Sehr schön

Barbados

50 George III., Cu Penny 1788. K.M. Tn 4.
Sehr schön

Belgien, Königreich

51 Leopold I., 10 Centimes 1847. K.M. 2.1.
Randfehler, sehr schön
52 Leopold I., Cu 10 Centimes 1848. K.M. 2.1.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
53 Leopold I., 5 Francs 1853. Auf die Hochzeit. K.M. 8.1.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
54 Leopold I., 10 Centimes 1862. K.M. 22.
Fast Stempelglanz
55 Leopold III., 50 Francs 1935. Eisenbahn. K.M. 106.1.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Belgien-Lüttich, Bistum

56 Maximilian Heinrich von Bayern, Patagon 1666. Davenport 4294, De Chestret 639.
Stempelfehler, schwach geprägt, sonst vorzüglich / prägefrisch

Belgien-Brabant

57 Philipp II., 1/5 Ecu 1571, Antwerpen. Gelder/Hoc 212-1
Vorzüglich
58 Albert und Isabella, Dukaton 1618, Antwerpen. Davenport 4428, Van Gelder-Hoc 309-1.
Winzige Randfehler, sehr schön

Belgien-Flandern

59 Karl II., Patagon 1694. Davenport 4500, Delmonte 351.
Stärkerer Schrötlingsfehler am Rand, sonst sehr schön - vorzüglich

Bolivien

60 Republik seit 1825, 1/4 Sol 1852. K.M. 111.
Fast vorzüglich
61 Republik seit 1825, 1/4 Sol 1853. K.M. 117.
Übliche Lochung, sehr schön
62 Republik seit 1825, 5 Centavos ab 1875. 14 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Brasilien

63 Republik seit 1889, Bronzegussmedaille 1922. 'International Congress of Americanists' in Rio de Janeiro. 61,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Chile

64 Republik. Seit 1818, Cu Centavo 1851. K.M. 120.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
65 Republik. Seit 1818, 50 Centavos o.J. (1859).
Kratzer, Druckstellen, sehr schön -vorzüglich

China

66 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Cents 1942. K.M. Y 360.
Randfehler, sehr schön +
67 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Pattern Dollar year 18 (1929). Kann 617. In US Plastic-Holder PCGS SP53.
Vorzüglich
68 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar year 10 (1921). Kann 676. In US Plastic-Holder PCGS Genuine AU Details.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
69 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar o.J. (1923). Kann 678. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
Schöne Patina. Vorzüglich
70 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1927. Sun Yat-Sen. Davenport 218, Kann 608.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
71 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1983.
In Kapsel. Polierte Platte
72 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1984.
In Kapsel. Polierte Platte
73 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1985.
In Kapsel. Polierte Platte
74 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 1987. 5 Unzen.
Beschädigte Kapsel. Polierte Platte
75 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1987.
In Kapsel. Polierte Platte
76 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1987.
In Kapsel. Polierte Platte
77 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 100 Yuan 1988. Olympiade Barcelona. Schwerttanz. Friedberg 64, Yeoman 173.
GOLD. Originaletui ohne Zertifikat. Polierte Platte
78 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1989. Panda.
GOLD. Polierte Platte
79 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1989. Panda.
GOLD. Polierte Platte
80 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1989. Panda.
GOLD. Polierte Platte
81 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1989, 1990, 1991, 1992, 1993. 5 Stück.
In Kapseln. Polierte Platte
82 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 25 Yuan 1997. Bimetall Au/Ag.
In Kapsel. Polierte Platte
83 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 300 Yuan 2000. 1 Kilogamm.
Beschädigte Kapsel. Polierte Platte
84 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 2015. Panda.
GOLD. Polierte Platte
85 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan-Stücke. 7 Stück.
GOLD. Polierte Platte
86 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Kupfermünzen. Dazu 2 x 1 Mils Hongkong. 24 Stück.
Meist sehr schön
87 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Kupfermünzen. 4 Stück.
Vorzüglich

China Provinz Anhwei

88 10 Cents (1897). L.&M. 197.
Kleine Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön

China Provinz Fengtien

89 10 Cash 1904. K.M. 89.
Gereinigt, sehr schön

China Provinz Hupeh

90 Dollar o.J. (1909). Davenport 167, Kann 45.
Winziger Randfehler, sehr schön +

China Provinz Szechuan

91 20 Cash o.J. (1903-1908). Yeoman 230 var.
Kleiner Randfehler, sehr schön +

Costa Rica

92 Republik seit 1848, 5 und 20 Colones 1970. K.M. 191 und 193.
Polierte Platte
93 Republik seit 1848, Spanien. 2 Reales mit Gegenstempel Frauenkopf / Baum. K.M. 37 ff.
Schön
94 Republik seit 1848, Großbritannien. Georg III. Shilling 1819 mit Gegenstempel. K.M. 93.
Fast schön (sehr schön)

Dänemark

95 Frederik III., Ovale Zinngussmedaille 1649, von Sebastian Dadler. Auf den Regierungsantritt Friedrichs III. von Dänemark 1648 und die Friedensverhandlungen in Nürnberg 1649. Geharnischtes Brustbild Friedrichs fast von vorn in Blüten- und Früchtekranz / In Strahlenkranz sitzende weibliche Figur, die Füße auf Erdkugel gestützt, hält in ihrer Rechten strahlendes Sonnengesicht, in der Linken Palmzweig und Bibel. Dethlefs/Ordelheide 43, Le Maistre 924, Galster 80, Wiecek 123. 58 x 48 mm.
Schrötlingsfehler, Schön
96 Christian IX., Zinnmedaille 1872, von Schmahlfeld. Auf die nordische Industrie- und Kunstausstellung. Stadtgöttin zwischen den Personifikationen von Industrie und Kunst / Ausstellungsgebäude in Dreipass. 55 mm.
Fast Stempelglanz

Dänisch Westindien

97 Christian VIII., 10 Skilling 1845, 3 Cents 1859. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Dominikanische Republik

98 Cu 1/4 Real 1848. K.M. 2.
Sehr schön - vorzüglich

Finnland

99 Alexander II. von Russland, 25 Penniä 1871. K.M. 6.1, Bitkin 646 (R).
Sehr schön

Frankreich

100 Philippe VI. de Valois, Ecu d´or à la chaise o.J. (1343). Duplessy 249 A.
GOLD. Vorzügliches Prachtexemplar
101 Johann der Gute, Mouton d´or o.J. (1355). Duplessy 291.
GOLD. Sehr schön
102 Karl VI., Ecu d'or à la couronne o.J. (5. Emission 1411), Saint-Lo. Duplessy 369 d, Friedberg 291.
GOLD. Prachtexemplar. Prägefrisch
103 Heinrich IV., 1/4 Ecu 1590.
Schrötlingsfehler am Rand, korrodiert, sehr schön
104 Ludwig XIV., Bronzejeton 1654. Auf seine Krönung in Reims. Brustbild nach rechts / Ansicht von Reims. 25 mm.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich
105 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1678, von Mauger. Belagerung von Léau (Zoutleeuw) durch die französische Armee. 41 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
106 Ludwig XV., Louis d'or mirliton 1723 A, Paris. Duplessy 1638 a.
GOLD. Fast vorzüglich
107 Ludwig XV., Bronzemedaille 1715, von Saint-Urbain. Auf Philippe II. de Bourbon. 43 mm.
Vorzüglich
108 Ludwig XV., Bronzemedaille 1724, von Duvivier. 41 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
109 Ludwig XV., Bronzemedaille 1725, von Blanc. 41 mm.
Vorzüglich
110 Ludwig XV., Bronzemedaille 1764, von Duvivier. Auf die Wiederherstellung des Portals von Saint-Etienne. 42 mm.
Vorzüglich
111 Ludwig XVI., Einseitige bronzierte Zinngussmedaillons 1789. Auf die Zerstörung der Bastille am 14. Juli. Die kämpfende Menschenmenge mit Kanonen und Gewehren vor der Bastille, unten rechts klein unter dem Abschnitt No. 1 bzw. No. 2. Slg. Julius vergl. 14 ff, Hennin vergl. 23 ff. 85,2 und 84, 9 mm. 2 Stück.
Gelocht, Randfehler, sehr schön
112 Napoleon I., 20 Francs AN 12, Paris. K.M. 651, Friedberg 488, Gadoury 1020.
GOLD. Sehr schön +
113 Napoleon I., 40 Francs 1807 W, Lille. Gadoury 1082 a.
GOLD. Sehr schön +
114 Napoleon I., 20 Francs 1810 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
115 Napoleon I., 20 Francs 1810 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Randfehler, sehr schön
116 Napoleon I., 20 Francs 1811 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
117 Napoleon I., 20 Francs 1811 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
118 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
119 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
120 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
121 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
122 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
123 Napoleon I., 20 Francs 1813, Utrecht. Friedberg 521, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
124 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, Droz und Jeuffroy, auf die Verteilung der Fahnen. Slg. Julius 1294, Bramsen 357. 27 mm.
Vorzüglich
125 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, von Dupré. Auf die Wahl zum ersten Konsul. Slg. Julius -, Bramsen -. 32 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
126 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1807, von Andrieu. Auf den Besuch des westfälischen Königspaares in der Pariser Münze. Hymen bindet einen Kranz aus Rosen die ihm Amor zureicht / Schrift. Slg. Julius 1812, Bramsen 671. 40,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
127 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1808. Auf die 'Societe Medico Pratique'. Slg. Julius -, Bramsen 820. 29,5 mm, 8,31 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
128 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1808. Auf die 'Societe Medico Pratique'. Slg. Julius -, Bramsen 820. 29,5 mm.
Vorzüglich
129 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Gayard. Auf den Besuch Franz' von Österreich in der Pariser Münze. Belorbeerte Büste nach links / Schrift. Slg. Julius 3016, Bramsen 1465. 40 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
130 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Gayrard. Auf den Besuch der Pariser Münze. Brustbild Königs Friedrich Wilhelms III. nach links / Fünf Zeilen Schrift. Slg. Julius 3018, Bramsen 1466. 40 mm.
Üblicher Stempelfehler, vorzüglich
131 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Andrieu und Dubois. Auf den Jahrestag der Restauration. Slg. Julius 3302, Bramsen 1614. 53 mm.
Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
132 Medaillen Napoleons I., Eisengussmedaille 1814, von Gayrard. Auf den Besuch der Pariser Münze. Brustbild Königs Friedrich Wilhelms III. nach links / Fünf Zeilen Schrift. Slg. Julius 3018, Bramsen 1466. 38 mm.
Fast vorzüglich
133 Medaillen Napoleons I., Zinnmedaille 1821, von Thomason & Jones. Auf sein Begräbnis auf St. Helena. Slg. Julius 3734, Bramsen 1851. 54 mm.
Kratzer, vorzüglich +
134 Medaillen Napoleons I., Medaillen. Bronze, Bronze versilbert Zinn und Zink vergoldet. Alles spätere Stücke. 4 Stück.
Schön - sehr schön
135 Ludwig XVIII., 20 Francs 1817 Q, Perpignan. Friedberg 540, Gadoury 1028.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
136 Ludwig XVIII., 20 Francs 1818 Q, Perpignan. Friedberg 540, Gadoury 1028.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
137 Ludwig XVIII., 20 Francs 1819 Q, Perpignan. Gadoury 1028.
GOLD. Winzige Randfehler , vorzüglich - Stempelglanz
138 Ludwig XVIII., 20 Francs 1819 T, Nantes. Gadoury 1028.
GOLD. Fast vorzüglich
139 Ludwig XVIII., 20 Francs 1821 W, Lille. Gadoury 1028.
GOLD. Sehr schön
140 Louis Philippe I., Probe 5 Francs 1846, von Uhlhorn in Grevenbroich. Kupfer. Mit Randschrift. Mazard 1166 a. 36 mm.
Gereinigt, Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
141 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1835, von Domard. Auf die Seeschlacht gegen die Türken in der Bucht von Navarino. Büste des Admirals Gauthier / Victoria mit Blitzbündel und Galeere. 51 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
142 Napoleon III., 2 Centimes 1853 BB, Straßburg. Gadoury 103.
Fast Stempelglanz
143 Napoleon III., 5 Francs 1862 BB, 1864 BB, und 1866 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002. 3 Stück.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön / sehr schön +
144 Napoleon III., 5 Francs 1863 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
145 Napoleon III., 5 Francs 1865 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Sehr schön +
146 Napoleon III., 5 Francs 1867 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
147 Napoleon III., 5 Francs 1868 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
148 Dritte Republik, Probe 10 Centimes 1870. Siege de Paris. 30 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
149 Dritte Republik, Probe 10 Centimes 1870. Siege de Paris. 30 mm.
Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz
150 Dritte Republik, Probe 10 Centimes 1870. Siege de Paris. 30 mm.
Prägeschwäche, vorzüglich
151 Dritte Republik, Probe 10 Centimes 1870. Siege de Paris. 30 mm.
Etwas Belag auf der Rückseite, vorzüglich - Stempelglanz
152 Dritte Republik, Bronzeplakette o.J. (1891), von Lechevrel. 'Hommage Aux Graveur'. Unbekleidete weibliche Person schreibt Namen von Medailleuren auf vor ihr an Baum befestigtes Pergament, seitlich Utensilien der Graveur- und Prägekunst / Lorbeerzweig. 67,5 x 48,5 mm
Vorzüglich
153 Dritte Republik, Silbermedaille 1915, von Henry Nocq. 68 mm, 146,97 g.
Mattiert. Vorzüglich
154 Lots, Einseitige Zinnmedaille 1770, von Roettiers. Ansicht der Pariser Münze. Dazu zwei Bronzemedaillen 1900, von Dupuis auf das neue Jahrhundert sowie eine Eisengussmedaille auf Leopold von Sizilien und Bronzemedaille 1899 Brüssel. 5 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
155 Lots, Silbermedaillen. 5 Stück.
Meist vorzüglich
156 Lots, Bronze Suitenmedaillen. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
157 Lots, Bronze Suitenmedaillen. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Frankreich-Metz, Stadt

158 Goldgulden o.J. Friedberg 164.
Schön - sehr schön

Frankreich-Straßburg, Stadt

159 Silbermedaille 1905. Auf die Festloge. Maurersymbole / Schrift zwischen Zweigen. HZC -. 33 mm, 9,96 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Großbritannien

160 William and Mary, Halfcrown 1689. Seaby 3434.
Sehr schön - vorzüglich
161 Anne, Shilling 1708. Seaby 3610.
Schöne Patina. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
162 George II., Maundy Penny 1739. Seaby 3715 A.
Vorzüglich
163 George III., Twopence 1797, sogenanntes 'Cartwheel'. Seaby 3776.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
164 George III., Banktoken 1813 zu 3 Schilling. Seaby 3770.
Winziger Randfehler, sehr schön +
165 George IV., Sovereign 1824. K.M. 682, Friedberg 376, Seaby 3800.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
166 George IV., Maundy Penny 1822. Victoria. Maundy 2 Pence 1866. Seaby 3821, 3919. 2 Stück.
Vorzüglich
167 Victoria, Trade Dollar 1898. K.M. T 5.
Kleine Randfehler, vorzüglich
168 George V., Crown 1927. Seaby 4036.
Schön - sehr schön
169 LOTS, Zinnmedaillen 1851 und 1844, dazu Gothic Florin und Trade Dollar 1899. 4 Stück.
Sehr schön / vorzüglich

Großbritannien-Schottland

170 Charles I., 30 Schilling o. J. (1637-1642). Seaby 5555.
Gereinigt, patiniert, kleine Kratzer, sehr schön

Guatemala

171 Republik seit 1839, 50 Centavos 1870. K.M. 195.
Kleiner Randfehler, sehr schön

Guinea, Republik

172 Republik seit 1958, 100, 200, 250 und 500 Francs 1970. 7 Stück.
Polierte Platte

Guyana-Essequibo & Demerary

173 George III., 1/2 Guilder 1809. K.M. 5.
Sehr schön
174 George III., 1/4 Guilder 1816. K.M. 11.
Winzige Druckstellen, sehr schön - vorzüglich
175 William IV., 1/2 Guilder 1835. K.M. 18.
Sehr schön
176 William IV., Guilder 1835. K.M. 19.
Winziger Randfehler, sehr schön

Haiti

177 Republik nach 1863, 50 Gourdes 1973 und 1977. K.M. 106 und 127. 5 Stück.
Polierte Platte. Stempelglanz

Honduras

178 Kupfermünzen. 5 Stück.
Schön

Indien-Britisch Indien

179 Viktoria, Rupie 1893. Cu 2 Pice 1804. 2 Stück.
Vorzüglich

Indonesien

180 Republik. Seit 1949, 200 und 250 Rupien 1970. K.M. 23, 24. 2 Stück.
Etwas berieben, Polierte Platte
181 Republik. Seit 1949, 250, 500 und 750 Rupiah 1970. Auf 25 Jahre Unabhängigkeit. K.M. 24, 25 und 26.
Polierte Platte

Israel

182 Silber Gedenkmünzen zu 5 und 10 Lirot 1958-1974. 12 Stück. Ca. 300 g Silber.
Meist Stempelglanz und Polierte Platte
183 Silber Gedenkmünzen zu 5 und 10 Lirot 1961-1972. 12 Stück. Ca. 300 g Silber.
Meist Stempelglanz und Polierte Platte
184 10 Lirot 1970. Pidyon HaBen (Auslösung des Erstgeborenen). K.M. 56.1. 5 Stück in Originaletui mit Zertifikat und Urkunde.
Stempelglanz
185 Silber Gedenkmünzen diverse Nominale 1970-1975. 14 Stück. Ca. 355 g Silber.
Meist Stempelglanz und Polierte Platte
186 10 Lirot 1971. Pidyon HaBen (Auslösung des Erstgeborenen). K.M. 57.1. 5 Stück in Original Olivenholzetui mit Urkunde.
Stempelglanz

Italien

187 Silbermedaille 1775, von Perger und Schwendiman. Auf den Adligen Carlo Pio Balestra. Brustbild nach rechts / Religio legt Kranz auf Altar nieder. 46 mm, 47,07 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Italien-Königreich (unter Napoleon)

188 Napoleon I., 2 Lire 1812 V, Venedig. K.M. 9.3, Pagani 20.
Sehr schön

Italien-Königreich

189 Umberto I., Lira 1884. Dazu weitere italienische Silbermünzen. 9 Stück.
Kleine Randfehler, schön, sehr schön
190 Umberto I., 2 und 20 Centesimi 1894, 1895 und 1906, Berlin und Rom. K.M. 28.1. 182 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
191 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1927. Jahr 6. K.M. 69, Davenport 145.
Sehr schön - vorzüglich

Italien-Genua

192 Republik, 4 Lire 1795. K.M. 15, Lunardi 367.
Schöne Patina. Sehr schön +

Italien-Neapel

193 Joachim Murat, König von Neapel, 2 Lire 1813. K.M. 110.
Sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

194 Ferdinando II., 120 Grana 1857. Davenport 175, Pagani 223.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Italien-San Marino

195 2 Scudi 2004. Gotische Adlerfibel. K.M. 464. Feingewicht 5,80 g. Auflage 6500 Stück.
GOLD. Etui und Zertifikat. Polierte Platte

Italien-Sardinien

196 Carlo Felice, 5 Lire 1827, Genua. Davenport 135, Pagani 72. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Schöne Patina. Vorzüglich +
197 Carlo Felice, 5 Lire 1830 L, Turin. Pagani 79.
Leicht berieben, vorzüglich +
198 Vittorio Emanuele II., 5 Lire 1852 P, Genua. Pagani 374.
Kleiner Randfehler, sehr schön

Italien-Vatikan

199 Innocenzo XI., Münzgewicht für ein Teston 1688.
Sehr schön
200 Clemente XI., Piastra 1704, Rom.
Schöne Patina. Henkelspur, sehr schön
201 Pio VI., Scudo 1780, AN VI. K.M. 1216, Davenport 1471.
Henkelspur, Schrötlingsfehler, Felder geglättet, schön - sehr schön
202 Sede Vacante, Scudo 1846, Rom. Davenport 193, Pagani 302. In US Plastic-Holder PCGS MS63
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
203 Pio IX., Scudo 1853, Rom. Davenport 194.
Kleine Kratzer, vorzüglich
204 Pio IX., Bronzemedaille 1852, von Wiener. Auf die Wiederherstellung der bischöflichen Hierarchie in den Niederlanden. 60 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
205 Pio IX., Bronzemedaille 1867. Brustbild nach links / Petersdom. 72,5 mm.
Randfehler, Kratzer, sehr schön - vorzüglich
206 Pio XI., 100 Lire 1933/34. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Fast Stempelglanz
207 Pio XI., 100 Lire 1934. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Fast Stempelglanz

Japan

208 Mutsuhito, Yen 1895. Jahr 28. K.M. 25.3.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
209 Mutsuhito, Yen 1895. Jahr 28. Mit Gegenstempel. K.M. 28 a 2.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Jugoslawien-Serbien

210 Milan I. (Milan IV.), 10 Dinara 1882. K.M. 17, Friedberg 5.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Kambodscha

211 Norodom I., 4 Francs 1860 (1899). Lecompte 83. 17,12 g.
Korrodiert, Kratzer, sehr schön
212 Norodom Sihanouk, Probensatz 1953. 10, 20, 50 Centimes in Originalverpackung der Monnaie de Paris. K.M. E 9, 10, 11, Lecompte 148, 151, 154. 3 Stück.
Stempelglanz

Kanada

213 George V., 5 Dollars 1912. K.M. 26, Friedberg 4.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
214 George V., 5 Dollars 1912. K.M. 26, Friedberg 4.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
215 George V., 5 Dollars 1913. K.M. 26, Friedberg 4.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
216 George V., 5 Dollars 1913. K.M. 26, Friedberg 4.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
217 Elizabeth II, 20 Dollars 1990 - 1994. Verschiedene Luftfahrtmotive. 7 Stück.
Silber mit Gold Cameo. Polierte Platte

Kanada-New Brunswick

218 Victoria, Cu Cent 1843. K.M. 1.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Kanada-Prince Edwards Islands

219 Victoria, Cu Token 1857.
Sehr schön

Kolumbien

220 Vereinigte Staaten von Kolumbien, 5 Decimos 1870, Popayan. K.M. 153.6.
Schön - sehr schön

Korea-Südkorea

221 Republik seit 1948, 100, 200, 250 und 500 Won 1970. K.M. 8, 10, 11 und 12. 4 Stück.
Polierte Platte

Liechtenstein

222 Karl Eusebius, Kreuzer 1629 WM, Troppau.
Fast sehr schön / sehr schön

Malaysia-Straits Settlements

223 Victoria, 5 Cents 1879 H. K.M. 10. In US Plastic-Holder PCGS AU Details - Cleaning.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Marokko

224 Hassan II., 50 Dirhams 1975. K.M. 65.
Polierte Platte - Proof

Mexiko

225 Carlos III., 8 Reales 1774 FM, Mexiko-Stadt. K.M. 106.2.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
226 Carlos III., 8 Reales 1775 FM, Mexiko-Stadt. K.M. 106.2.
Schöne Patina. Winzige Prägeschwäche, vorzüglich
227 Carlos III., 8 Reales 1773 FM, Mexiko-Stadt. Calicó/Trigo 836.
Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
228 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1892 AM. K.M. 377.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz

Myanmar (Burma)

229 Pagan, Rupie CS 1214 (1852). K.M. 10.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Niederlande

230 Bronzemedaille 1622. Auf das 50jährige Ratsjubiläum des Senators Nikolaus Tulpius in Amsterdam. Brustbild nach rechts / Zypresse. v. Loon 64. 48 mm.
Fast vorzüglich

Niederlande-Rechenpfennige

231 Rechenpfennig 1644. 31 mm.
Sehr schön
232 Rechenpfennig 1647, Brüssel. 30,5 mm.
Sehr schön
233 Rechenpfennig 1660. Dugniolle 4159. 31 mm.
Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön
234 Rechenpfennig 1667. Erzengel Michael bedroht den am Boden liegenden Teufel mit erhobenem Schwert / Zwei Wilde Männer halten behelmten Wappenschild. Dugniolle 4243. 31 mm.
Kleine Kratzer, sehr schön
235 Rechenpfennige. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Niederlande-Königreich

236 Wilhelm I., Dukat 1829, Utrecht. K.M. 50, Friedberg 331.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
237 Wilhelmina I., Gulden 1892. K.M. 117, Schulman 795.
Schöne Patina. Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
238 Wilhelmina I., 10 Gulden 1897. K.M. 118, Friedberg 347.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
239 Wilhelmina I., Dukat 1928, Utrecht. K.M. 83.1, Friedberg 352.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
240 Beatrix, 200 Ecu 1991. Erasmus von Rotterdam. 6,72 g Gold (750er).
GOLD. Polierte Platte

Niederlande-Deventer, Stadt

241 Löwentaler 1664. Delmonte 858.
Fast vorzüglich

Niederlande-Geldern, Provinz

242 Löwentaler 1606. Davenport 4850, Delmonte 825.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Niederlande-Holland, Provinz

243 14 Gulden 1749. Delmonte 782.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Overijssel

244 Reichstaler 1620. Delmonte 948, Davenport 4832.
Sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Utrecht, Provinz

245 Gulden 1791. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
246 10 Stuiver 1792. Verkade 111,5. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Niederlande-Zeeland, Provinz

247 1/2 Silberdukat 1763. Delmonte 1003.
Kleines Zainende, fast vorzüglich

Norwegen

248 Haakon VII., 2 Kronen 1906. K.M. 363.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Palästina

249 Mil 1939. K.M. 1.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Paraguay

250 Cu 2 Centesimos 1870. K.M. 3.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Polen

251 Herzogtum Galizien, Cu Grossus 1794. K.M. C 4.
Fast sehr schön / sehr schön

Polen-Danzig

252 Eisenguss-Verdienstmedaille 1936. Für besondere Leistungen. Stadtwappen zwischen Zweigen / Adler mit Hoheitszeichen über Gravur und Hakenkreuz. 60 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Polen-Elbing

253 Kasimir Jagello, Schilling o.J. Neumann 1 a, Gumowski 464, Kopicki 7063 (R2).
Prägeschwäche, sehr schön

Polen-Allenstein (Olstyn), Stadt

254 Silbermedaille 1925. Auf das Weihe-Schießen. 33 mm, 17,72 g.
Originalhenkel. Winziger Randfehler, vorzüglich +

Portugal

255 Maria II., 100 Reis 1853. K.M. 488, Gomes 37.02. In US Plastic-Holder NGC MS61.
Vorzüglich - Stempelglanz
256 Pedro V., 500 Reis 1858 (fast vz), 1887 (ss), 1908 (winz. Rf, vz). 3 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
257 Republik seit 1910, Escudo 1910. Gründung der Republik. K.M. 560.
Sehr schön - vorzüglich
258 Republik seit 1910, Escudo 1916. K.M. 564, Gomes 23.02.
Vorzüglich
259 Republik seit 1910, 10 Escudos 1942. K.M. 582.
Vorzüglich

Puerto Rico

260 Alfonso XIII., 5 Centavos 1896. K.M. 20, Calicó/Trigo 86.
Sehr schön +

Rumänien

261 Carol I., 20 Lei 1890 B. Friedberg 3.
GOLD. Fast Stempelglanz
262 Carol I., Versilberte Bronzemedaille 1899, von Carniol. Auf den Tod des Innenministers Lascar Catargi. 80 mm.
Vorzüglich

Russland

263 Peter der Große, Rubel 1724, Moskau. Davenport 1657, Bitkin 925.
Winziger Kratzer, sehr schön
264 Alexander I., Rubel 1802, St. Petersburg. Bitkin 28.
Schöne Patina. Sehr schön
265 Alexander I., Rubel 1808, St. Petersburg. Bitkin 71.
Sehr schön
266 Alexander I., Rubel 1811. Bitkin 99.
Schöne Patina. Sehr schön +
267 Alexander I., Rubel 1813. Bitkin 105.
Schöne Patina. Sehr schön +
268 Alexander I., Rubel 1814. Bitkin 107.
Schöne Patina. Sehr schön
269 Alexander I., Poltina 1815. Bitkin 152.
Sehr schön
270 Alexander I., Rubel 1816. Bitkin 113.
Schöne Patina. Sehr schön
271 Alexander I., Rubel 1817. Bitkin 116.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
272 Alexander I., Poltina 1817. Bitkin 158.
Kratzer, fast sehr schön
273 Alexander I., Rubel 1818. Bitkin 123.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
274 Alexander I., Rubel 1819. Bitkin 127.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
275 Alexander I., Rubel 1820. Bitkin 130.
Schöne Patina. Sehr schön
276 Alexander I., Rubel 1823. Bitkin 137.
Schöne Patina. Sehr schön
277 Alexander I., Bronzemedaille zu 2 Francs 1814, von Tiolier. Auf den Besuch des Zaren in der Pariser Münze. Zarenmonogramm / Drei Lilien. Bitkin 379.4. 28 mm.
Fast vorzüglich
278 Nikolaus I., 25 Kopeken 1827, St. Petersburg. Bitkin 123.
Randfehler, schön - sehr schön
279 Nikolaus I., Rubel 1829, St. Petersburg. Münzmeister Nicholai Grachev. Davenport 282, Bitkin 107.
Winziger Randfehler, winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
280 Nikolaus I., Rubel 1832. Bitkin 159.
Schöne Patina. Vorzüglich
281 Nikolaus I., Rubel 1833. Bitkin 160.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, Sehr schön - vorzüglich
282 Nikolaus I., Rubel 1834. Bitkin 161.
Schöne Patina. Vorzüglich
283 Nikolaus I., Rubel 1836. Bitkin 192.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
284 Nikolaus I., 25 Kopeken 1837. Bitkin 278.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
285 Nikolaus I., 25 Kopeken 1838. Bitkin 280.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
286 Nikolaus I., 25 Kopeken 1839. Bitkin 282.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
287 Nikolaus I., Poltina 1839. Bitkin 243.
Schöne Patina. Sehr schön +
288 Nikolaus I., Rubel 1841. Bitkin 192.
Schöne Patina. Sehr schön
289 Nikolaus I., Rubel 1842. Harris 235, Bitkin 234.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
290 Nikolaus I., 1/2 Rubel 1842, Warschau. Probe in Kupfer mit glattem Rand. Bitkin 1266 (R2).
Vorzüglich
291 Nikolaus I., Rubel 1843. Bitkin 202.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
292 Nikolaus I., Rubel 1845. Bitkin 205.
Schöne Patina. Vorzüglich +
293 Nikolaus I., Rubel 1846. Bitkin 208.
Schöne Patina. Sehr schön
294 Nikolaus I., Poltina 1846. Bitkin 255.
Schöne Patina. Sehr schön +
295 Nikolaus I., Poltina 1847. Bitkin 260.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön
296 Nikolaus I., 25 Kopeken 1847. Bitkin 294.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
297 Nikolaus I., Poltina 1848. Bitkin 261.
Winziger Randfehler, vorzüglich
298 Nikolaus I., 25 Kopeken 1848. Bitkin 299.
Vorzüglich - Stempelglanz
299 Nikolaus I., Poltina 1849. Bitkin 262.
Schöne Patina. Randfehler, vorzüglich
300 Nikolaus I., 25 Kopeken 1849, 1853. Bitkin 300, 308.
Sehr schön
301 Nikolaus I., Rubel 1850. Bitkin 226.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
302 Nikolaus I., 25 Kopeken 1850. Bitkin 294.
Schöne Patina. Vorzüglich
303 Nikolaus I., Rubel 1852. Bitkin 229.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
304 Nikolaus I., Rubel 1855. Harris 235, Bitkin 234.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
305 Nikolaus I., 25 Kopeken 1855.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
306 Nikolaus I., Bronzemedaille 1835, von Ljalin nach einem Entwurf von Tolstoi. Übergang der verbündeten Armeen über den Rhein 1813. Brustbild Alexanders I. in antiker Rüstung nach links / Altrussischer Krieger mit erhobenem Schwert steht über liegendem Flussgott. Diakov -. Slg. Julius 3943. 65 mm.
Kratzer, sehr schön
307 Nikolaus I., Eisengussmedaille 1837, von Ljalin. Brustbild Alexanders I. in antiker Rüstung nach links / Personifiziertes Russland steht zwischen Genius mit Schild und gekröntem doppelköpfigem Adler. 65 mm.
Schön - sehr schön
308 Alexander III., 5 Rubel 1888. Harris 426, Bitkin 27.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
309 Alexander III., Hohlmedaille 1893. Auf den gegenseitigen Besuch der russischen und französischen Flotten in Toulon und Kronstadt in den Jahren 1891 und 1893. Diakov -. 38 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
310 Alexander III., Aluminiummedaille 1893. Auf den gegenseitigen Besuch der russischen und französischen Flotten in Toulon und Kronstadt in den Jahren 1891 und 1893. Diakov -. 36,5 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich +
311 Alexander III., Aluminiummedaille o.J. Auf die Allianz zwischen Frankreich und Russland. Diakov -. 36,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
312 Nikolaus II., Rubel 1896, Paris. Dazu weitere Silbermünzen. 8 Stück.
Teilweise Kratzer und Randfehler, sehr schön
313 Nikolaus II., 5 Rubel 1898, St. Petersburg. Friedberg 162, Harris 463, Bitkin 20.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
314 Nikolaus II., 10 Rubel 1900, St. Petersburg. Friedberg 179, Harris 466, Bitkin 7.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
315 Nikolaus II., 15 Kopeken 1907, 10 Kopeken 1901. 5 Kopeken 1913. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
316 UDSSR, Tschwerwonez 1976. Friedberg 181a.
GOLD. Fast Stempelglanz
317 Lots, 5 Kopeken 1760 (ohne Münzzeichen), 1766 EM, 1764 MM. 4 Stück.
Schön - sehr schön
318 Lots, Nickel Rubel. Originalprägungen. 16 Stück.
Polierte Platte
319 Lots, Nickel Rubel. Originalprägungen. 17 Stück.
Polierte Platte
320 Lots, Bronzejetons. Alexander von Russland. 5 Stück, davon ein Stück gelocht.
Sehr schön und besser
321 Lots, Bronze- und Aluminiummedaillen 1893 und 1896. Auf den Besuch in Frankreich. 23,5 - 36,5 mm. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
322 Orden, St. Anna Orden. Medaille 1. Modell. 19 mm.
Starke Emailleschäden, sehr schön

Sambia

323 Republik seit 1964, Set von 10000 und 3000 Kwacha Gold und 2 x 1000 Kwacha Silber 1999. Chinesisches Jahr des Hasen. 1/2 und 1/10 Unze Gold. 4 Stück.
GOLD. Originaletui und mit Zertifikat. Polierte Platte

Saudi Arabien

324 Sa'ud Bin Abd Al-Aziz, Pound AH 1370 (1950). K.M. 36.
GOLD. Stempelglanz

Schweden

325 Johann III., 1/2 Öre 1569. S.M. 77.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
326 Johann III., 1/2 Öre 1583. S.M. 92.
Kleine Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
327 Gustav II. Adolf, Cu Öre 1627 ff, Stockholm. S.M. 149 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
328 Gustav II. Adolf, Ovale Silbermedaille 1922, von Lindberg. 42 x 51 mm, 44,33 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
329 Christina, Cu Öre 1650, Avesta. S.M. 115.
Fast sehr schön
330 Karl XI., 1/192 Taler o.J. (1671-1674). Für Wismar. S.B. 61.
Sehr schön +
331 Adolph Friedrich, Cu 2 Öre 1761, Avesta. S.M. 170.
Zainende, winziger Randfehler, sehr schön
332 Gustav III., Riksdaler 1782 OL. K.M. 527, Davenport 1736.
Sehr schön
333 Oskar I., Silbermedaille 1859, von Lea Ahlborn. Auf Gustaf Adolf Sparre. 50,5 mm, 67,62 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
334 Karl XV., 4 Riksdaler 1867. K.M. 711, Davenport 356.
Berieben, kleiner Randfehler, sehr schön
335 Lots, Silbermedaillen. 35 - 39 mm. 3 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich und besser

Schweiz-Eidgenossenschaft

336 Franken 1850 A. Divo/Tobler 305.
Sehr schön
337 5 Franken 1874 B. HMZ 2-1197 d.
Henkelspur, Randfehler, sehr schön
338 5 Franken 1876. Schützenfest in Lausanne. Davenport 387, Divo 56.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
339 5 Franken Schützentaler 1881. Auf das Schützenfest in Fribourg. Davenport 389, Divo/Tobler 58.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
340 20 Franken 2004.
Polierte Platte

Schweiz-Basel, Stadt

341 Dicken 1633. Divo/Tobler 1352 c, HMZ 2-81 d.
Sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Basel, Kanton

342 1 und 5 Cent, 5 Rappen o. J. Allgemeiner Consumverein Basel. 33 Stück.
Sehr schön

Schweiz-Bern

343 Batzen 1798. HMZ 2-223 q.
Winziger Schrötlingsfehler, Stempelglanz

Schweiz-Genf, Stadt

344 6 Sols 1795. Ohne Münzzeichen. HMZ 2-346 f.
Sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Nidwalden

345 Schützenjeton o. J. Dazu weitere Schützenjetons. 3 Stück.
Sehr schön

Schweiz-Schwyz, Kanton

346 Silbermedaille 1902, von Hans Frei. Auf das Kantonalschützenfest in Küssnacht. Wilhelm Tell mit Armbrust kniet vor einer Eiche / Die Tellskapelle in der Hohlen Gasse. 45 mm, 36,21 g.
Vorzüglich

Schweiz-St. Gallen, Abtei

347 Mitte 13. Jahrhundert, Brakteat. 0,53 g. Lamm nach links mit zurückgewandtem Kopf, dahinter Fahne. Cahn 157, Berger 2574, Slg. Bonhoff 1820.
Schöne Patina. Sehr schön +

Schweiz-St. Gallen, Stadt

348 1/2 Batzen 1729. HMZ 2-909 m.
Kleiner Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
349 15 Kreuzer 1739. HMZ 2-905 g.
Fast vorzüglich
350 Einseitiger Pfennig o.J. Münzzeichen G. HMZ 2-912 i.
Stempelglanz
351 Einseitiger Pfennig o.J. Münzzeichen G. HMZ 2-912 g.
Stempelglanz

Schweiz-Waadt, Kanton

352 10 Batzen 1823. Divo / Tobler 226 c.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Kanton

353 10 Batzen 1812. HMZ 2-1174 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
354 Taler zu 40 Batzen 1813. Davenport 366, Divo / Tobler 18, HMZ 1172.
Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Zug, Stadt

355 Groschen 1601. HMZ 1102.
Vorzüglich

Sharjah

356 Khalid Bin Muhammad al-Qasimi, 10 Riyals 1970. Bolivar. K.M. 5. Auflage: 3200 Exemplare.
Polierte Platte

Siebenbürgen

357 Gabriel Bethlen, Groschen 1623.
Fast sehr schön

Somalia

358 Republik. Ab, Somalo, 50, 10, 5 und 1 Centesimo 1950. K.M. 1-5. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Thailand (Siam)

359 Bronzemedaille 1686, von Mauger. Auf den Empfang der Gesandten des Königs am französischen Hof in Paris. Büste Ludwigs XIV. nach rechts / Drei siamesische Gesandte verneigen sich vor dem thronenden König. 41,5 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
360 Rama IV. (Phra Chom Klao 'Mongkut'), Baht o.J. (1860). K.M. 11. 15,11 g.
Sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Olmütz

361 Wolfgang von Schrattenbach, Taler 1718. Davenport 1218, L.-M. 427. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Türkei

362 Sulayman I. (AH 926-974), Sultani Altin AH 926, Konstantinopel. Artuk 1518, Nuri Pere 178.
GOLD. Sehr schön

Tunesien

363 Französisches Protektorat, 20 Francs 1892. K.M. 234, Friedberg 12.
GOLD. Fast vorzüglich
364 Französisches Protektorat, 20 Francs 1898 und 1900. K.M. 234, Friedberg 12.
GOLD. Sehr schön
365 Französisches Protektorat, 20 Francs 1904. K.M. 234, Friedberg 12.
GOLD. Vorzüglich

Uganda

366 2, 5 und 25 Shillings 1969. Auf den Besuch des Papstes Paul VI. K.M. 8, 9 und 12. 3 Stück.
Polierte Platte

Venezuela

367 Republik. Seit 1823, Real 1858 A. K.M. 9.
Fast sehr schön / sehr schön
368 Republik. Seit 1823, Centavo 1876. K.M. 25.
Sehr schön
369 Republik. Seit 1823, 5 Bolivares 1924. K.M. 24.2.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Vereinigte Staaten von Amerika

370 50 Cent 1826. K.M. 37. In US Plastic-Holder NGC AU53.
Fast vorzüglich
371 50 Cent 1837. K.M. 58. In US Plastic-Holder NGC XF DETAILS.
Etwas berieben, Kratzer, sehr schön +
372 50 Cent 1838. K.M. 65. In US Plastic-Holder NGC VF30.
Sehr schön
373 Dollar 1860 O. K.M. 71. In US Plastic-Holder NGC XF DETAILS REV GRAFIFITI.
Winzige Randfehler, einige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
374 2 1/2 Dollars 1905. K.M. 72, Friedberg 114.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
375 2 1/2 Dollars 1907. K.M. 72, Friedberg 114.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
376 3 Cents 1853. K.M. 75. In US Plastic-Holder NGC AU DETAILS IMPROPERLY CLEANED.
Fast vorzüglich
377 3 Cents 1858. K.M. 80. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
378 Cent 1857. Eagle. K.M. 85. In US Plastic-Holder NGC UNC DETAILS IMPROPERLY CLEANED.
Gereinigt, vorzüglich
379 3 Cents 1861. K.M. 88. In US Plastic-Holder NGC XF45.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
380 Cent 1888. K.M. 90. In US Plastic-Holder NGC MS62RB.
Vorzüglich - Stempelglanz
381 5 Dollars 1880. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
382 5 Dollars 1881. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
383 5 Dollars 1882. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön
384 5 Dollars 1900. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
385 10 Dollars 1901 S. Coronet Head. K.M. 102, Friedberg 160.
GOLD. Kleiner Kratzer, sehr schön
386 20 Dollars 1896. K.M. 127, Friedberg 175.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
387 20 Dollars 1908. St. Gaudens. K.M. 127, Friedberg 185.
GOLD. Vorzüglich +
388 2 1/2 Dollars 1909. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
389 2 1/2 Dollars 1912. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich +
390 2 1/2 Dollars 1914. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich +
391 2 1/2 Dollars 1925. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleiner Randfehler, vorzüglich +
392 2 1/2 Dollars 1926. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich +
393 2 1/2 Dollars 1927. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich +
394 5 Dollars 1908. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich
395 5 Dollars 1910. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
396 5 Dollars 1911. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
397 5 Dollars 1913. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
398 5 Dollars 1914. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich
399 5 Dollars 1915. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
400 Dollar 1881 - 1994. 17 Stück.
Sehr schön und besser
401 5 Dollars 1906. Indian Head. Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
402 Dollar 1921 - 1995. 10 Stück.
Sehr schön und besser
403 Bronzemedaille 1789. Auf den General Lafayette. 32 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
404 Bronzemedaille 1824, von Gaunois French. Auf General Lafayette und seine Anwesenheit beim Kongress der Vereinigten Staaten. Brustbild nach rechts / Schrift in Eichenkranz. Slg. Julius 3797, Wurzbach 4816. 47 mm.
Winziger Kratzer, winziger Randfehler, fast vorzüglich
405 Bronzemedaille 1833. Auf Franklin und Montyon. 42 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
406 Bronzemedaille o.J. (ca. 1870), von Morgan. Auf Präsident Abraham Lincoln. Kopf nach rechts / In Lorbeer- und Eichenkranz neun Zeilen Schrift mit Regierungs- und Sterbedaten. 76 mm.
Vorzüglich

Vietnam

407 Thieu Tri, Tien. Schroeder 265.
Fast vorzüglich

Yemen

408 6 Stück.
Sehr schön

Zypern

409 Victoria, Cu 1/2 Piaster 1879. K.M. 2.
Vorzüglich +
410 Victoria, Cu Piaster 1879. K.M. 3.
Fast vorzüglich
411 Victoria, Cu 1/2 Piaster 1879, 1890. Cu Piaster 1879. 3 Stück.
Schön - sehr schön
412 Victoria, Cu 1/4 Piaster 1895 (fast ss). 1926 (fast vz). Cu 1/2 Piaster 1927 (winz. Rf., ss-vz). 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
413 Victoria, 3, 4 1/2 und 9 Piaster 1901. 3 Stück.
Fast sehr schön
414 Edward VII., Cu 1/4 Piaster 1902. KM 8.
Sehr schön - vorzüglich
415 George V., Cu Piaster 1930. K.M. 18.
Sehr schön - vorzüglich

Ausland LOTS

416 Belgische und Niederländische Kleinmünzen ab dem 16. Jahrhundert. Dazu Kupfermedaille 1636. 8 Stück.
Schön - sehr schön
417 Französische Kleinmünzen 18., 19. und 20. Jahrhundert. 329 Stück.
Gering erhalten und besser
418 Italienische Kleinmünzen 19. und 20. Jahrhundert. 285 Stück.
Gering erhalten und besser
419 Silbermünzen 20. Jahrhundert. Albanien, Indien, Jordanien, Benin und Malaysia. 6 Stück.
Polierte Platte. Stempelglanz
420 Livländischer Orden. Kleinmünzen. 15 Stück.
Schön bis fast vorzüglich
421 Elbing, Thorn. Kleinmünzen 15. - 18. Jahrhundert. 11 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
422 Großbritannien George I. Kupfermünzen (6). Dazu Bronze Krönungsmedaille 1902. 7 Stück.
Gering erhalten - schön
423 Portugiesische Kupfermünzen ab 1734. 20 Stück.
Gering erhalten und besser
424 Kleinmünzen Mexiko. 4 Stück.
Meist sehr schön
425 Silbermünzen aus aller Welt ab 1867. Indochina Piaster 1907, Australien Crown 1937, Indien, Jugoslawien, Slowakei, Island, Panama, Antillen, Norwegen, Südafrika, Polen, Thailand, etc. 69 Stück.
Sehr schön, vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
426 Peru. Sol 1869 - 1916. Dazu 5 Pesetas 1880 und einige Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
427 Silbermünzen Portugal. 3 Stück.
Kleiner Randfehler, sehr schön, vorzüglich
428 Finnland. 50 Penniä 1917 (vz-stgl). DOA. 1/2 Rupie 1904 (Prüfspur am Rand).
Vorzüglich
429 Silbermünzen aus aller Welt. 16 Stück. Ca. 234 g Silber.
Meist vorzüglich und besser
430 Silbermünzen Mexiko. 6 Stück. Ca. 150 g Silber.
Meist vorzüglich
431 Silbermünzen Mexiko. 6 Stück. Ca. 153 g Silber.
Meist vorzüglich und besser
432 Belgien. Kursmünzensätze in PP 1978, 1979, 1980, 1981. 500 Francs 1980 (2). 250 Francs 1976 (2). 4 Stück und 4 Sätze.
Polierte Platte
433 Silber Gedenkmünzen Kanada. 20 Stück. Gekapselt.
Meist vorzüglich - Stempelglanz / Prooflike
434 Cook Islands. Silber Gedenkmünzen 500 Jahre Amerika 1989 - 1991. 26 Stück. Gekapselt. Ca. 745 g Feinsilber.
Polierte Platte
435 Cook Islands. Silber Gedenkmünzen Endangered World Wildlife 1990. 16 Stück. Gekapselt. Ca. 275 g Feinsilber.
Polierte Platte
436 Afrikanische Silbermünzen 2001 - 2003. Verschiedene Olympische Motive. Somalia, Sierra Leone, Kongo und Ghana. 5 Stück.
Polierte Platte
437 Ozeanische Silbermünzen 2001 - 2004. Verschiedene Olympische Motive. Australien, Cook Inseln, Tokelau, etc. 7 Stück.
Polierte Platte
438 Afrikanische Silbermünzen 2001 - 2006. Fußballmotive. Liberia, Ghana, Elfenbeinküste, etc. 18 Stück.
Polierte Platte
439 Silbermünzen 2001 - 2006. Fußballmotive. Cook Inseln, Neuseeland, Afghanistan, etc. 11 Stück.
Polierte Platte
440 Eurosilbermünzen 2002. Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien. 12 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
441 Polen. 20 Zlotych 2002, Dazu 3 Grosze 1812. 2 Stück.
Polierte Platte / sehr schön +
442 Europäische Silbermünzen 2002 - 2004. Verschiedene Olympische Disziplinen. Frankreich, Irland, Spanien, etc. 8 Stück.
Polierte Platte
443 Silbermünzen 2002 - 2004. Verschiedene Olympische Motive. Russland, Ukraine, Kuba, Korea, Kasachstan und Mongolei. 7 Stück.
Polierte Platte
444 Nord-, Zentral- und Südamerikanische Silbermünzen 2002 - 2006. Fußballmotive. Kanada, Mexiko, Argentinien, etc. 9 Stück.
Polierte Platte
445 Europäische Silbermünzen 2003 - 2006. Fußballmotive. Spanien, Portugal, San Marino, etc. 10 Stück.
Polierte Platte
446 Griechische 10 Euromünzen 2004. Verschiedene Olympische Disziplinen / Athen 2004. 14 Stück.
Polierte Platte
447 Schweizer Marken o. J. Consumverein Luzern und Seidenhof Luzern. 100 Stück.
Sehr schön und besser
448 Silberne Gedenkmünzen. 16 Stück.
Polierte Platte
449 Karibik. Afrika. Jordanien. Silberne Gedenkmünzen. 15 Stück.
Polierte Platte
450 Amerikanische Silberdollars und 1/2 Dollars. 15 Stück.
Fast sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
451 Südostasien, Neuseeland. Silberne Gedenkmünzen. 11 Stück.
Polierte Platte
452 Europa. Silberne Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
453 Ausländische Silbermünzen. 19 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
454 Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
455 Silbermünzen. Tschechien und Tschechoslowakei. 35 Stück. 405 g fein.
Vorzüglich und besser
456 Yemen. 25 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
457 Moderne Silbermünzen. 11 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
458 Karibik. Silberne Gedenkmünzen. Feinsilber. 8 Stück.
Polierte Platte
459 Asien. Silberne Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
460 Ungarn. 6 x PP, 1 x stgl. 7 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
461 Südamerika, Mittelamerika. Silbermünzen. 16 Stück.
Schön, schön - sehr schön
462 Südamerika, Mittelamerika. Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
463 Polen. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
464 San Marino, Italien, Albanien. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
465 Silbermünzen. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
466 Frankreich, Malta, Brunei, Kongo. Kupfer (7), Silber (1). 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
467 Sri Lanka, Ceylon. 52 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
468 Silberne Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
469 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
470 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
471 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
472 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
473 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
474 Moderne Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
475 Bulgarien. Silberne Gedenkmünzen. 9 Stück.
Kleine Kratzer, Polierte Platte
476 Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
477 Ecu's. 10 Stück.
Polierte Platte
478 Silberne Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
479 Silberne Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
480 Vatikan, Philippinen, Portugal. 19 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
481 Großbritannien, Frankreich, Schweden. 15 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
482 USA. 1/2 Dollars. 3 Stück.
Vorzüglich
483 Schweden. Kleinmünzen. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
484 Österreich. 25 Schilling-Stücke. 6 Stück.
Polierte Platte
485 Ceylon, Westindies. 5 Stück.
Schön - sehr schön
486 Kanada, Gibraltar, Liberia. Kupferjetons. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
487 Haiti. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
488 Griechenland. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
489 Spanien, Portugal, Südamerika. U.a. Kolumbien Messingmarke 1902. 14 Stück.
Schön. Sehr schön
490 Qatar, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien. 36 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
491 Schweiz-Lausanne. Denar. o.J. Dazu zwei weitere Silberkleinmünzen. 3 Stück.
Sehr schön
492 Diverse indische Münzen Kupfer und Silber. 21 Stück.
Schön, sehr schön
493 RDR, Österreich. 17 Stück.
Sehr schön und besser
494 Polen Danzig. Kleinmünzen 15. - 18. Jahrhundert. 9 Stück.
Schön, schön - sehr schön
495 Kanada. 6 Stück.
Polierte Platte. Stempelglanz
496 Südamerika, Mittelamerika. Kupfermünzen. 12 Stück.
Schön, sehr schön
497 Silbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön
498 Silbermünzen. 7 Stück.
Vorzüglich und besser
499 Marken o. J. 4 Stück.
Sehr schön
500 Asiatische Münzen China (Kirin), Nordborneo, Indochina, Japan, Taiwan. 15 Stück.
Schön, sehr schön
501 Kupfer- und Silbermünzen. 23 Stück.
Schön
502 Kupfer- und Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
503 Südamerika. Silberjetons. 5, davon 4 Stück gelocht.
Gelocht, sehr schön
504 Bronzemedaille 1897. Geheimer Rat Hugo Harpe. Zinnmedaille 1859. Friedrich Schiller. 2 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
505 Vatikan Münzen und Medaillen. 12 Stück.
Schön, sehr schön, vorzüglich

Altdeutschland

Anhalt-Bernburg

506 Alexander Carl, Cu 3 Pfennig 1840. Jaeger 61, AKS 25.
Vorzüglich - Stempelglanz
507 Alexander Carl, 1/6 Taler 1856 A. Jaeger 65, AKS 18.
Vorzüglich - Stempelglanz
508 Alexander Carl, Silbergroschen 1862 A. Jaeger 69, AKS 23.
Fast Stempelglanz
509 Alexander Carl, 2 1/2 Silbergroschen 1861 A. Jaeger 70, AKS 21.
Stempelglanz
510 Alexander Carl, 1/6 Taler 1862 A. Jaeger 71, AKS 19.
Fast Stempelglanz

Anhalt-Dessau

511 Leopold, Silbermedaille 1747, vermutlich von G. W. Kittel. Auf seinen Tod. Uniformiertes Brustbild nach links mit Hut, den Kopf nach vorn gewandt / Trauerpyramide zwischen Kriegstrophäen. Mann 916. 31,9 mm, 13,4 g.
Schöne Patina. Sehr schön
512 Leopold Friedrich, Cu 3 Pfennig 1864 A. Pfennig 1867 B. Jaeger 68, 67, AKS 33, 34. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
513 Leopold Friedrich, Taler 1858 A. Jaeger 76, Thun 9, AKS 30, Kahnt 9, K.M. 14, Davenport 509.
Randfehler, fast sehr schön
514 Leopold Friedrich, Taler 1863. Auf die Vereinigung der Herzogtümer. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35.
Sehr schön - vorzüglich
515 Leopold Friedrich, Taler 1863 A. Vereinigung. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35, Kahnt 11, K.M. 15, Davenport 510.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Erstabschlag, fast Stempelglanz
516 Leopold Friedrich, 1/6 Taler 1865 A. Jaeger 78, AKS 31.
Stempelglanz
517 Leopold Friedrich, Taler 1869 A. Jaeger 79, Thun 10, AKS 30.
Winzige Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
518 Leopold Friedrich, Silbermedaille 1836, von König. Auf den Bau der Elbbrücke. Kopf nach links / Flussgöttin vor Brücke. Mann 956 a. 44 mm, 35,2 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Anhalt-Zerbst

519 Friedrich August, 4 Groschen 1767. Mann 366, Jaeger 13.
Randfehler, fast vorzüglich

Anhalt-Bernburg, Stadt

520 Silbermedaille 1910. Auf das 25. Sächsische Provinzial-Bundesschießen. Brustbild des Protektors, Herzog Friedrich von Anhalt, nach links / Bär hält Wappenschild. 40 mm, 24,94 g.
Fast vorzüglich

Anhalt-Köthen, Stadt

521 Versilberte Bronzemedaille 1924. Auf das 250-jährige Bestehen des Ludwigsgymnasiums. Brustbild des Stifters Fürst Ludwig nach rechts / Ansicht des Gymnasiums am Schlosshof. 33,5 mm.
Kleine Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich

Aschaffenburg, Stadt

522 Silbermedaille 1925, von Reinhardt. Auf das 100-jährige Jubiläum des bayerischen 2. Jägerbataillons Aschaffenburg. Angreifende Soldaten / Gekröntes Hirschgeweih auf gekreuzten Zweigen über den Wappen von Bayern und Aschaffenburg. Punze im Rand: 990 und Seriennummer 16. 40 mm, 20,6 g.
Mattiert. Vorzüglich +

Augsburg, Bistum

523 Marquard von Randeck, Brakteat. Mitrierter Kopf von vorn zwischen Krummstab und offenem Buch. Steinhilber 96.
Schöne Patina. Sehr schön +

Augsburg, Stadt

524 Taler 1641. Forster 286, Davenport 5039.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Baden-Durlach

526 Friedrich V., Kipper Sechsbätzner o.J. Wielandt 520 ff.
Schrötlingsfehler, schön - sehr schön
527 Friedrich VII. Magnus, 12 Kreuzer o.J. Brustbild / Wappen. Wielandt 588.
Prägeschwäche, sehr schön
528 Karl Friedrich, 12 Kreuzer 1747. Wielandt 683.
Kleiner Randfehler, sehr schön
529 Karl Friedrich, Taler 1766. Wielandt 708 var., Davenport 1934.
Sehr schön
530 Karl Friedrich, 1/2 Taler 1767. Wielandt 722 var..
Fast sehr schön
531 Karl Friedrich, 6 Kreuzer 1805. Jaeger 6, AKS 4.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
532 Karl Friedrich, Silbermedaille 1803, von Boltschauser. Auf die Huldigung der Stadt Mannheim. Büste nach links auf Podest zwischen personifiziertem Rhein und Neckar / Schrift. Wielandt-Zeitz 130, Berstett 507 a, Haas 427. 32,5 mm, 14,82 g.
Winziger Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich +
533 Karl Friedrich, Silbermedaille 1803, von Boltschauser. Auf die Huldigung der Pfalzgrafschaft in Mannheim. Büste nach rechts / Schrift. Wielandt-Zeitz 131, Berstett 507 b, Haas 428. 35,5 mm, 14,43 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
534 Karl Friedrich, 20 Kreuzer 1808. Jaeger 11, AKS 12.
Fast sehr schön
535 Karl Ludwig Friedrich, Kronentaler 1813. Jaeger 20, Thun 14, AKS 24, Kahnt 16.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
536 Karl Ludwig Friedrich, Kronentaler 1814. Jaeger 20, Thun 14, AKS 24, Kahnt 16.
Rückseite minimal justiert, sehr schön
537 Karl Ludwig Friedrich, Taler 1815. Jaeger 21, Thun 15, AKS 25, Kahnt 17.
Sehr schön
538 Karl Ludwig Friedrich, Taler 1816. Jaeger 21, Thun 15, AKS 25, Kahnt 17.
Sehr schön +
539 Karl Ludwig Friedrich, Taler 1816. Jaeger 21, Thun 15, AKS 25, Kahnt 17.
Sehr schön +
540 Karl Ludwig Friedrich, 6 Kreuzer 1818. AKS 28.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
541 Ludwig, Gulden 1821. Jaeger 31, AKS 55.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
542 Ludwig, Cu Kreuzer 1828. Jaeger 38, AKS 66.
Fast Stempelglanz
543 Ludwig, 3 Kreuzer 1830. Jaeger 39, AKS 63.
Stempelglanz
544 Ludwig, 10 Kreuzer 1830. Jaeger 40, AKS 57.
Stempelglanz
545 Leopold, Cu Kreuzer 1841. Jaeger 44 b, AKS 106.
Stempelglanz
546 Leopold, Cu Kreuzer 1852. Jaeger 44 c, AKS 107.
Fast Stempelglanz
547 Leopold, 3 Kreuzer 1835. Jaeger 45, AKS 102.
Stempelglanz
548 Leopold, 6 Kreuzer 1834. Jaeger 46 a, AKS 99.
Vorzüglich - Stempelglanz
549 Leopold, Kronentaler 1831. Jaeger 47, Thun 19, AKS 77, Kahnt 23.
Sehr schön
550 Leopold, Kronentaler 1832. Mit Stern unter Jahreszahl. Jaeger 47, Thun 19, AKS 77, Kahnt 23 d.
Winziger Randfehler, sehr schön +
551 Leopold, Kronentaler 1833. Mit Stern unter Jahreszahl. Jaeger 47, Thun 19, AKS 77, Kahnt 23 e.
Kleine Randfehler, sehr schön
552 Leopold, Taler 1836. Auf den Abschluss des Deutschen Zollvereins. Jaeger 51, Thun 23, AKS 87, Kahnt 28.
Sehr schön
553 Leopold, 6 Kreuzer 1840. Jaeger 54, AKS 101.
Prachtexemplar. Stempelglanz
554 Leopold, 6 Kreuzer 1841. Jaeger 54, AKS 101.
Vorzüglich - Stempelglanz
555 Leopold, Gulden 1838. Jaeger 56, AKS 92.
Kleiner Randfehler, sehr schön
556 Leopold, Gulden 1839. Jaeger 56, AKS 92.
Kleiner Randfehler, sehr schön
557 Leopold, Gulden 1841. Jaeger 56, AKS 92.
Kleiner Kratzer, sehr schön
558 Leopold, Doppeltaler 1844. Carl-Friedrich-Denkmal. Jaeger 59, Thun 25, AKS 110, Kahnt 30. In US Plastic-Holder PCGS AU 55.
Vorzüglich
559 Leopold, Doppelgulden 1846. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön +
560 Leopold, Doppelgulden 1847. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
561 Leopold, Doppelgulden 1848. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
562 Leopold, Doppelgulden 1851. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22.
Winziger Randfehler, sehr schön +
563 Leopold, Doppelgulden 1852. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91, Kahnt 22.
Winziger Randfehler, sehr schön +
564 Leopold, Doppeltaler 1852. Jaeger 64, Thun 26, AKS 89, Kahnt 32.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
565 Leopold, Ausbeute Gulden 1852. Jaeger 66, AKS 96.
Schöne Patina. Vorzüglich +
566 Leopold, Ausbeute Gulden 1852. Jaeger 66, AKS 96.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
567 Friedrich I., Gulden 1856. Prinz und Regent. Jaeger 69, AKS 117.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
568 Friedrich I., Cu Kreuzer 1856. Jaeger 74, AKS 131.
Vorzüglich +
569 Friedrich I., Gulden 1860. Jaeger 76, AKS 125.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
570 Friedrich I., Taler 1858. Jaeger 79, Thun 30, AKS 123, Kahnt 36.
Schöne Patina. Vorzüglich
571 Friedrich I., 1/2 Kreuzer 1864. Kreuzer 1869. 3 Kreuzer 1866. Jaeger 80, 81, 82, AKS 134, 132, 130. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
572 Friedrich I., 3 Kreuzer 1866, 1867. Jaeger 82, AKS 130. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
573 Friedrich I., 3 Kreuzer 1868. Jaeger 82, AKS 130.
Stempelglanz
574 Friedrich I., Gulden 1867. Auf das 2. Badische Landesschießen. Jaeger 84, AKS 138.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
575 Friedrich I., Taler 1868. Jaeger 85, Thun 31, AKS 124, Kahnt 37.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
576 Friedrich I., Cu Gedenkkreuzer 1871. Friedensfeier. Jaeger 88, AKS 141.
Fast Stempelglanz
577 Friedrich I., Silberkleinmünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
578 Friedrich I., Silberkleinmünzen. 4 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
579 Friedrich I., Tragbare silberne Verdienstmedaille o.J. (nach 1869), von Schnitzspahn und Kachel. Kopf nach links / Schrift in Kranz. Ohne Signatur des Medailleurs. Wielandt/Zeitz - vergl. 320. 40,5 mm, 34,76 g. Originalbügel.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
580 Republik Baden, Silbermedaille o.J. Prämie des Verbandes der kynologischen Vereine. 33,3 mm, 16,64 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
581 Republik Baden, Silbermedaille o.J. des badischen Vereins für Gewerbezucht. 34,3 mm, 16,83 g.
Vorzüglich +

Baden-Karlsruhe, Stadt

582 Silbermedaille 1891. Auf das 12. Verbandsschießen. 39 mm, 26,43 g.
Vorzüglich

Bamberg, Bistum

583 Groschen und ein Körtling. 10 Stück.
Sehr schön
584 Groschen, Batzen und ein 3 Heller-Stück. 5 Stück.
Sehr schön
585 Mittelalterliche Pfennige. 9 Stück.
Schön, schön - sehr schön
586 Mittelalterliche Pfennige. 4 Stück.
Schön - sehr schön

Bayern

587 Maximilian II. Emanuel, Madonnentaler 1694. Hahn 199, Davenport 6099.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
588 Karl Albert, Bronzemarke 1731 des Brauhauses Seefeld. Bayerischer Rautenschild zwischen P-S / Fass zwischen Ähren und Jahr, oben Wert 1/2. Wittelsbach -.
Sehr schön - vorzüglich
589 Maximilian III. Joseph, Einseitige Kupfermarke zu 1/2 Kreuzer o.J. des churfürstlichen Arbeitshauses. Wittelsbach 2234 Anm..
Vorzüglich
590 Karl Theodor, Taler 1792, München. Auf das Vikariat. Hahn 367, Davenport 1973.
Minimal justiert. Vorzüglich / vorzüglich +
591 Maximilian IV. Joseph, Dukat 1803. AKS 2, Friedberg 262.
GOLD. Vorzüglich
592 Maximilian I. Joseph, 6 Kreuzer 1821. Jaeger 10, AKS 52.
Vorzüglich +
593 Maximilian I. Joseph, Bronzemedaille 1810, von Andrieu und Denon. Auf den Besuch der Pariser Münze. Die Büsten des Königspaares nach rechts / Schrift. Bramsen 939, Julius 2238. 40 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
594 Ludwig I., Cu Heller 1829. Jaeger 5, AKS 95.
Stempelglanz
595 Ludwig I., Kreuzer 1828. Jaeger 20, AKS 86.
Prägeschwäche, Stempelglanz
596 Ludwig I., Cu Pfennig 1834. Jaeger 25, AKS 93.
Winziger Schrötlingsfehler, Stempelglanz
597 Ludwig I., Kreuzer 1831. Jaeger 27, AKS 87.
Stempelglanz
598 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Verfassungssäule. Jaeger 38, Thun 55, AKS 123.
Randfehler, vorzüglich
599 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Verfassungssäule. Jaeger 38, Thun 55, AKS 123.
Gereinigt, Randfehler, sehr schön
600 Ludwig I., Geschichtstaler 1830. Bayerns Treue. Jaeger 40, Thun 58, AKS 125, Kahnt 85.
Fast vorzüglich
601 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Errichtung der bayerischen Hypothekenbank. Jaeger 48, Thun 66, AKS 133, Kahnt 93.
Etwas berieben, sehr schön +
602 Ludwig I., 3 Kreuzer 1844. Jaeger 59, AKS 85.
Stempelglanz
603 Ludwig I., 1/2 Gulden 1844. Jaeger 61, AKS 79.
Von polierten Stempeln. Fast Stempelglanz / Polierte Platte
604 Ludwig I., Doppelgulden 1847. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Feine Patina. Fast Stempelglanz
605 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99.
Kratzer unter dem Hals, sehr schön - vorzüglich
606 Ludwig I., Zinnmedaille 1840, von Neuss. Auf die Eröffnung der Eisenbahnlinie München-Augsburg. Kopf nach rechts / Dampfwagenzug über der neu erbauten Lechbrücke, oben fliegender Adler zwischen den Wappen von München und Augsburg. Wittelsbach 2680. 37 mm.
Mit Kupferstift. Randfehler und Kratzer, sehr schön
607 Maximilian II. Joseph, Kreuzer 1860, 1871. Cu 2 Pfennig 1872. Cu Pfennig 1867. Jaeger 33, 93, 91, 92, AKS 156, 183, 184, 185. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
608 Maximilian II. Joseph, Cu Heller 1849. Heller 1840. Jaeger 55, AKS 162, 97. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
609 Maximilian II. Joseph, Cu Pfennig 1849. Jaeger 56, AKS 160.
Stempelglanz
610 Maximilian II. Joseph, Kreuzer 1850. Jaeger 58, AKS 155.
Stempelglanz
611 Maximilian II. Joseph, 6 Kreuzer 1855. Jaeger 60, AKS 153.
Polierte Platte. Stempelglanz
612 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Minimale Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
613 Ludwig II., 3 Kreuzer 1865. Jaeger 97, AKS 182.
Stempelglanz
614 Ludwig II., Madonnentaler o.J. Jaeger 105, Thun 140, AKS 176, Kahnt 131.
Vorzüglich
615 Ludwig II., Taler 1866. Jaeger 107, AKS 176.
Fast Stempelglanz
616 Ludwig II., Taler 1871, Ries. Jaeger 109, Thun 106, AKS 175, Kahnt 130.
Sehr schön

Bayern-München, Stadt

617 Bronzemedaille 1889, von Lauer. Auf das 7. allgemeine Deutsche Turnfest. Brustbild Turnvater Jahns zwischen Eichenzweigen halbrechts / In Eichenkranz Wappen mit vier ins Kreuz gestellten 'F'. 50 mm.
Vorzüglich

Bentheim-Tecklenburg-Rheda

618 Johann Adolph, 6 Pfennig 1683. Kennepohl 129 a.
Stärkerer Kratzer, sehr schön

Brandenburg-Franken

619 Georg und Albrecht, Taler 1539. Die Brustbilder gegenüber / Wappenkreuz. Davenport 8967.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
620 Albrecht der Jüngere, allein, Taler 1549, Erlangen. Geharnischtes Hüftbild nach links, die Rechte hält Streitkolben, die Linke am Schwertgriff / Brandenburgischer Wappenschild auf Blumenkreuz, in den Winkeln die Wappen von Schlesien, Pommern, Burggrafschaft und Zollern. v. Schrötter 751, Slg. Wilmersdörffer 476, Davenport 8969.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön +

Brandenburg-Ansbach

621 Friedrich, Albert und Christian, Taler 1626. Slg. Wilmersdörffer 867, Davenport 6237.
Schöne Patina. Sehr schön
622 Karl Wilhelm Friedrich, Schulprämie 1737. Adler mit Hohenzollernschild / Schrift im Kranz. Slg. Wilmersdörffer 987.
Sehr schön - vorzüglich
623 Karl Wilhelm Friedrich, 6 Kreuzer 1749. Slg. Wilmersdörffer 1036.
Vorzüglich
624 Alexander, Taler 1777 G, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1098, Davenport 2014.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsriss, vorzüglich +
625 Alexander, 1/4 Taler 1769, Schwabach. Auf die Kreisobristenwürde. Slg. Wilmersdörffer 1125.
Justiert, fast vorzüglich
626 Alexander, 2 1/2 Kreuzer Landmünze 1778 S. Adler / Schrift. Slg. Wilmersdörffer 1137.
Vorzüglich - Stempelglanz
627 Alexander, 2 1/2 Kreuzer 1789 Conventionsmünze. Slg. Wilmersdörffer 1137 (ungenau).
Prachtexemplar. Stempelglanz

Brandenburg-Bayreuth

628 Christian Ernst, Kreuzer 1701.
Etwas Belag, vorzüglich
629 Georg Wilhelm, Groschen 1726. Auf seinen Tod. Slg. Wilmersdörffer 702.
Stempelglanz
630 Friedrich Christian, 5 Kreuzer 1765. Slg. Wilmersdörffer 809. Landmünze 1776. Kreuzer 1753. 3 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich

Brandenburg-Preußen

631 Johann Sigismund, 1/24 Taler 1612, 1613, 1614, 1615, Driesen. Dreipölker 1620 Königsberg (2). 6 Stück.
Meist sehr schön
632 Johann Sigismund, Dreipölker 1619.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
633 Johann Sigismund, Dreipölker 1620. Posthume Prägung.
Sehr schön
634 Georg Wilhelm, Ort 1621, Königsberg. Olding 37.
Sehr schön
635 Georg Wilhelm, Dreipölker 1623, Königsberg. Olding 47 c.
Fast prägefrisch
636 Friedrich Wilhelm, 1/6 Taler 1667 IL, Berlin. v. Schrötter 808.
Etwas Patina, sehr schön
637 Friedrich Wilhelm, 18 Gröscher 1683 HS, Königsberg. v. Schrötter 1665.
Sehr schön
638 Friedrich Wilhelm, 6 Gröscher 1682 HS, Königsberg. v. Schrötter 1792.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
639 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1675 GDZ, Minden. Davenport 261.
Kleines Zainende, leichte Prägeschwäche, sehr schön
640 Friedrich Wilhelm, 6 Gröscher 1679, 1683, 1686, Königsberg. 3 Stück.
Sehr schön / fast vorzüglich
641 Friedrich III., 2/3 Taler 1691 LCS, Berlin. v. Schrötter 91 ff, Davenport 270.
Sehr schön +
642 Friedrich III., Schillinge 1693, 1695 (2), 1699, 1700 (3), Königsberg. 7 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
643 Friedrich III., 2/3 Taler 1689 LCS, Berlin. Dazu 24 Mariengroschen 1789 und 1790. 4 Stück.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
644 Friedrich III., 2/3 Taler 1689 und 1690 LCS, Berlin. 2 Stück.
Kleiner Kratzer, schön - sehr schön
645 Friedrich III., Silbermedaille 1688. Auf die Geburt seines ersten Sohnes Friedrich Wilhelms (I.). Pferd mit Adlerkopf und Adlerflügeln nach links / Acht Zeilen Schrift. Brockmann 312, Slg. Henckel 1151. 25 mm, 7,17 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
646 Friedrich I., 2/3 Taler 1709 CS, Berlin. v. Schrötter 108, Davenport 287.
Schrötlingsfehler, berieben, sehr schön
647 Friedrich I., 2/3 Taler 1703 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 118, Davenport 292.
Schön - sehr schön
648 Friedrich I., Schilling 1701 (2), 1702, 1703, 1705, 1707, 1710 Königsberg. v. Schrötter 356 ff. 7 Stück.
Meist sehr schön
649 Friedrich I., 1/12 Taler 1703 CS, Berlin. 1/12 Taler 1707 HFN, Magdeburg. 2 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
650 Friedrich Wilhelm I., Schillinge ab 1714, Königsberg. v. Schrötter 503 ff.. 15 Stück.
Teilweise korrodiert, sehr schön - vorzüglich, schön - sehr schön
651 Friedrich Wilhelm I., Silbermedaille 1732, von P. P. Werner. Auf die Aufnahme der Salzburger Emigranten. Geharnischtes Brustbild nach rechts mit umgelegtem Ordensband / Borussia mit Schild empfängt eine Emigrantenfamilie, oben strahlendes Dreieck (Symbol der Dreifaltigkeit). Brockmann 554. 43,21 mm, 28,89 g.
Vorzüglich
652 Friedrich II., Taler 1750 A, Berlin. Olding 9 c 2, Davenport 2582.
Sehr schön
653 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
654 Friedrich II., Taler 1785 A. Olding 70, Davenport 2590.
Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
655 Friedrich II., Taler 1785 A, Berlin. Belorbeertes Greisenantlitz nach rechts / Adler auf Trophäen. Olding 70, Davenport 2590.
Fast vorzüglich
656 Friedrich II., Taler 1786 A. Olding 70, Davenport 2590.
Kleine Bearbeitungsspur im Feld, vorzüglich
657 Friedrich II., 'Sterbetaler' 1786 A, Berlin. Olding 70 Anm., Davenport 2590.
Etwas berieben, sehr schön
658 Friedrich II., 1/3 Taler 1773 B, Breslau. Olding 89.
Fast vorzüglich
659 Friedrich II., Taler 1764 C, Kleve. Olding 96, Davenport 2587.
Sehr schön
660 Friedrich II., 1/24 Taler 1764 F, Magdeburg. Olding 171.
Fast sehr schön
661 Friedrich II., Silbermedaille 1767, von Holtzhey. Auf die Vermählung der Prinzessin Friederike Sophie Wilhelmine mit Wilhelm V. von Oranien. Die Büsten des Paares einander gegenüber / Altar mit den Wappen der Vermählten, links der holländische Löwe, rechts Hymen, darüber preußischer Adler. Olding 872, Slg. Henckel 1867. 45 mm, 28,05 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
662 Friedrich II., Silbermedaille 1767, von Moelingen. Auf die Vermählung der Prinzessin Friederike Sophie Wilhelmine mit Wilhelm V. von Oranien. Die Büsten des Paares nach rechts / Zwei Putten mit zwei Herzen, Kranz und Krone über brennendem Altar mit zwei Wappen. Olding 877, Slg. Henckel 1869. 37 mm, 20,79 g.
Schöne Patina. Minimal Kratzer, vorzüglich +
663 Medaillen Friedrichs II., Bronzemedaille 1757. Auf die Schlachten bei Rossbach und Lissa. Der nach links reitende König, im Hintergrund Festung und Feldlager / Darstellung der Schlacht. Olding 611, Slg. Henckel 4420, Fr.u.S. 4365, Slg. Marienburg 4744. 48 mm.
Entfernte Trageöse, Stiftloch, vorzüglich +
664 Goldmünzengewichte, 1/2 Friedrichs d`or 1821. Normalgewicht. Tewes 41.
Vorzüglich
665 Friedrich Wilhelm II., Pfennig 1790 A, Berlin. Jaeger 2 a.
Stempelglanz
666 Friedrich Wilhelm II., Pfennig 1790 A, Berlin. Jaeger 2 a.
Stempelglanz
667 Friedrich Wilhelm II., Pfennig 1790 A, Berlin. Jaeger 2 a.
Stempelglanz
668 Friedrich Wilhelm II., Pfennig 1790 A, Berlin. Jaeger 2 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
669 Friedrich Wilhelm II., Schilling 1788 E, Königsberg. Jaeger 17.
Leicht korrodiert, sehr schön +
670 Friedrich Wilhelm II., Taler 1791 B, Breslau. Jaeger 25, Davenport 2599.
Fast sehr schön / sehr schön
671 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794 A, Berlin. Jaeger 25, Davenport 2599.
Sehr schön
672 Friedrich Wilhelm II., 3 Kreuzer 1794 S, Schwabach. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 205.
Fast Stempelglanz
673 Friedrich Wilhelm II., 1/2 Kreuzer 1791. Für Neuenburg. Jaeger 221 b.
Prägeschwäche, vorzüglich
674 Friedrich Wilhelm III., Kreuzer 1808 G. Für Schlesien. Jaeger 11 c, AKS 48.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
675 Friedrich Wilhelm III., Taler 1799 A. Jaeger 29.
Sehr schön
676 Friedrich Wilhelm III., Taler 1816 A, Berlin. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, Kahnt 362.
Vorzüglich +
677 Friedrich Wilhelm III., Taler 1823 A. Jaeger 59, Thun 247, AKS 14, Kahnt 367.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
678 Friedrich Wilhelm III., Taler 1824 A. Jaeger 59, Thun 247, AKS 14, Kahnt 367.
Sehr schön
679 Friedrich Wilhelm III., Kreuzer 1799 B. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 203 b, AKS 146.
Stempelglanz
680 Friedrich Wilhelm III., Kreuzer 1793 B. Pfennig 1797 B. Für Ansbach-Bayreuth. 2 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
681 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814, 1818 A. 2 Stück.
Sehr schön
682 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1817, von Brandt. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation. Die Brustbilder Luthers und Calvins nach rechts / Geöffnete Bibel in Strahlenkranz. Slg. Whiting 582, Zak 180. 42 mm.
Stempelglanz
683 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
684 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69.
Winziger Randfehler und Kratzer, sehr schön +
685 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1855 A. Jaeger 81, Thun 261, AKS 77, Kahnt 378.
Vorzüglich
686 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1855 A. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, Kahnt 383.
Vorzüglich
687 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1859 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Vorzüglich +
688 Friedrich Wilhelm IV., Sterbetaler 1861 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379.
Sehr schön +
689 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1830, 1845, 1860. Taler 1860. 4 Stück.
Sehr schön
690 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Jaeger 87, Thun 265, AKS 116, Kahnt 385, KM 488.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
691 Wilhelm I., 1/6 Taler 1863 A. Jaeger 91, AKS 100.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
692 Wilhelm I., Taler 1867 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Winziger Randfehler, vorzüglich
693 Wilhelm I., Siegestaler 1866, 1871. Krönungstaler 1861. Taler 1862 A. 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
694 Wilhelm I., Zinnmedaille 1875, von Kullrich. Auf die Gewerbeausstellung in Königsberg. Die Stadtgöttin sitzt fast von vorn und hält in jeder Hand einen Kranz, umher Gegenstände verschiedener Gewerbe / Preußischer Adler auf Rahmen mit dem Ausstellungsgebäude, unten die Wappen von Königsberg, Löbenicht und Kneiphof auf Eichenzweigen. 42 mm.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
695 Friedrich III., Silbermedaille 1888 in 2 Mark-Größe. Auf seinen Tod. 28,5 mm, 11,75 g.
Polierte Platte. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
696 Friedrich III., Silbermedaille 1888 in 2 Mark-Größe. Auf seinen Tod. 28,5 mm, 11,77 g.
Polierte Platte. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
697 Friedrich III., Bronzemedaille 1888, von Schwabe. Auf seinen Aufenthalt in San Remo. Brustbild des Kronprinzen in Uniform und Mantel nach rechts / Genius der Hoffnung mit Anker und Palmzweig auf einem Postament kniend, im Hintergrund das Meer und die Stadt San Remo. Slg. Marienburg 6559. 65 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
698 Wilhelm II., Silbermedaille 1895. Auf die 25-Jahrfeier der Siege von 1870. Die Köpfe der drei Kaiser nebeneinander nach rechts / Reichsadler mit aufgelegten Wappen auf der Brust, woran ein Eisernes Kreuz befestigt ist. 34,5 mm, 19,28 g.
Polierte Platte. Winziger Randfehler, Stempelglanz
699 Wilhelm II., Silbermedaille 1898. Auf den Besuch der Erlöserkirche in Jerusalem. Kopf nach rechts / Sitzendes Christuskind. Slg. Marienburg 7130. 34,5 mm, 14,63 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
700 Wilhelm II., Silbermedaille 1906, von Lauer. Auf die Silberhochzeit. Die Brustbilder des Kaiserpaares nach rechts / Zwei Wappen unter Krone. Mit Randpunze: SILBER 0,990. Slg. Marienburg 7217, Lange 673. 32 mm, 17,80 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
701 1/6 Taler (5), 1/4 Taler (3). 8 Stück.
Kleine Randfehler, fast sehr schön
702 Silberkleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön
703 Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön
704 Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön
705 Lots, 1/2 - 3 Groschen 1796 und 1797. 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
706 Lots, Kupfermünzen. Alle in Rähmchen mit Bestimmung. 188 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
707 Lots, Kupfermünzen für das Großherzogtum Posen. 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
708 Lots, Bessere Kupfermünzen. Dazu 7 Silberkleinmünzen. 24 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön

Braunschweig-herzoglich welfische Münzstätte

709 Albrecht Magnus, Brakteat. 0,68 g. Löwe nach links. Denicke 174, Berger 708, Welter 228, Slg. Bonhoff 399, Fd. Hohenhorst 7.
Vorzüglich

Braunschweig-Wolfenbüttel

710 Julius, 1/2 Lichttaler 1587, Goslar. Wilder Mann mit Licht. Welter 586.
Kratzer, schön - sehr schön
711 Heinrich Julius, 1/4 Taler 1591, Goslar. Brustbild. Welter 658.
Kratzer, schön
712 Friedrich Ulrich, 1/2 Taler 1614, Goslar oder Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1060.
Leichte Korrosion im Randbereich. Sehr schön
713 Friedrich Ulrich, Kipper 12 Kreuzer 1621. Welter 1087.
Vorzüglich
714 August der Jüngere, Taler 1653 HS, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 819, Davenport 6340.
Schöne Patina. Rand leicht bearbeitet. Fast vorzüglich / vorzüglich
715 August der Jüngere, 1/4 Taler 1659 HS, Zellerfeld. Hausknechtsort. Welter 840.
Schrötlingsfehler, sehr schön
716 August Wilhelm, Taler 1717 HH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2376, Davenport 2126.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
717 August Wilhelm, Taler 1720 C, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2376, Davenport 2126, Fiala 1289.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
718 August Wilhelm, 24 Mariengroschen 1716 HH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2383, Davenport 351.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
719 Ludwig Rudolph, Taler 1731 IAB, Zellerfeld. Pferd. Welter 2463 ( Nachtrag), Davenport 2138.
Henkelspur, Rand bearbeitet, sehr schön
720 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1789, 1790, 1795 MC, Braunschweig. 3 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
721 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1789 MC. Dazu ein 2/3 Taler. 5 Stück.
Sehr schön, schön
722 Friedrich Wilhelm, Cu 2 Pfennig 1814. Jaeger 206 a, AKS 16.
Fast Stempelglanz
723 Karl, Cu Pfennig 1829. Jaeger 233 b, AKS 62.
Stempelglanz
724 Wilhelm, Cu Pfennig 1860. Jaeger 253, AKS 96.
Fast Stempelglanz
725 Wilhelm, 1/2 Groschen 1860. Jaeger 255, AKS 87.
Stempelglanz
726 Wilhelm, Groschen 1857. Jaeger 256, AKS 86.
Stempelglanz

Braunschweig-Lüneburg-Celle

727 Friedrich von Celle, Taler 1640 HS, Clausthal. Brustbild. Welter 1414, Davenport 6494.
Schöne Patina. Etwas berieben, sehr schön
728 Christian Ludwig, 1/16 Taler 1665 LW, Clausthal. Monogramm / Pferd. Welter 1527.
Vorzüglich +
729 Georg Wilhelm, Silbermedaille 1703, von Brabandt. Auf seinen 80. Geburtstag. Büste nach rechts / Schrift. Fiala 1181. 43,5 mm, 28,85 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +

Braunschweig-Calenberg-Hannover

730 Georg II., Silbermedaille 1734, von Werner. Auf die Vermählung von Prinzessin Anne mit Wilhelm IV. von Nassau-Dietz-Oranien. Brockmann 936; Eimer 530; Slg. Erlanger 2907. 44 mm, 29,35 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
731 Georg III., 2/3 Taler 1805 GFM, Clausthal. Welter 2814, Kahnt 194.
Kleiner Randfehler, sehr schön
732 Georg III., 24 Mariengroschen 1797, Clausthal. Welter 2817.
Kleiner Kratzer, vorzüglich +
733 Georg III., Cu Pfennig 1820 C. Welter 2889, Jaeger 7, AKS 25.
Fast Stempelglanz
734 Georg III., 24 Mariengroschen 1800 PLM. Dazu 2/3 Taler 1814 C. 2 Stück.
Kleiner Kratzer, etwas Belag, sehr schön
735 Georg IV., 4 Pfennig 1828 B. Jaeger 19, AKS 45.
Vorzüglich - Stempelglanz
736 Georg IV., 16 Gute Groschen 1827. Jaeger 23 h, AKS 38, Kahnt 207.
Stempelglanz
737 Wilhelm IV., Cu 2 Pfennig 1835 A. Jaeger 43, AKS 78.
Vorzüglich +
738 Wilhelm IV., 4 Pfennig 1835 B. Jaeger 45, AKS 75.
Stempelglanz
739 Ernst August, 4 Pfennig 1842 S. Jaeger 45, AKS 121.
Fast Stempelglanz
740 Ernst August, Cu 2 Pfennig 1838 A. Jaeger 55, AKS 122.
Fast Stempelglanz
741 Ernst August, Cu 2 Pfennig 1842 S. Jaeger 55, AKS 123.
Stempelglanz
742 Ernst August, Taler 1849. Jaeger 71, Thun 167, AKS 107.
Vorzüglich - Stempelglanz
743 Ernst August, Taler 1849. Jaeger 71, Thun 167, AKS 107.
Vorzüglich
744 Ernst August, 1/12 Taler 1843 S. Jaeger 72, AKS 113.
Vorzüglich - Stempelglanz
745 Ernst August, Cu Pfennig 1845 B. Jaeger 74, AKS 129.
Fast Stempelglanz
746 Ernst August, Cu 2 Pfennig 1851 B. Jaeger 75, AKS 124.
Fast Stempelglanz
747 Ernst August, 1/12 Taler 1850 B. Jaeger 78, AKS 115.
Stempelglanz
748 Georg V., 6 Pfennig 1853 B. Jaeger 76, AKS 150.
Stempelglanz
749 Georg V., 1/24 Taler 1854 B. Jaeger 77, AKS 148.
Prachtexemplar. Stempelglanz
750 Georg V., Cu Pfennig 1852 B. Verziertes Monogramm. Jaeger 82, AKS 154.
Stempelglanz
751 Georg V., Cu Pfennig 1853 B, 1861 B. Jaeger 83, 90, AKS 155, 156. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
752 Georg V., Ausbeutetaler 1853 B. Jaeger 86, AKS 158.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
753 Georg V., Cu 2 Pfennig 1858 B. Jaeger 91, AKS 153.
Fast Stempelglanz
754 Georg V., 1/2 Groschen 1858 B. Jaeger 92, AKS 151.
Stempelglanz
755 Georg V., Groschen 1866 B. Jaeger 93, AKS 149.
Stempelglanz
756 Georg V., 1/6 Taler 1859 B. Jaeger 95, AKS 145.
Fast Stempelglanz
757 Georg V., 1/6 Taler 1860 B. Jaeger 95, AKS 145.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
758 Georg V., Taler 1863 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Rückseite Flecken, sehr schön
759 Georg V., Taler 1865 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
760 Silberkleinmünzen. Sechser. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Bremen, Stadt

761 4 Grote 1646. Jungk 731 ff.
Sehr schön
762 12 Grote 1667. 4 Grote 1660, 1672. 2 Grote 1672, 1642. 1/36 Taler 1709. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
763 Groten 1840. Jaeger 18, AKS 8.
Stempelglanz
764 12 Grote 1859. Jaeger 24, AKS 4.
Vorzüglich - Stempelglanz
765 Taler 1863. Jubelfeier zur Befreiung Deutschlands von Napoleon. Jaeger 26, AKS 14, K.M. 246. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
766 Taler 1863. Auf die Befreiung von Napoleon 1813. Jaeger 26, AKS 14, Kahnt 161, K.M. 246, Davenport 626.
Schöne Patina. Vorzüglich
767 Taler 1865. Auf das 2. Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Prachtexemplar. Stempelglanz
768 Taler 1865. Bundesschießen. Jaeger 27, Thun 126, AKS 16, Kahnt 163, K.M. 248, Davenport 628.
Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz
769 Taler 1864. Börse. Jaeger 261, Thun 125, AKS 15, Kahnt 162, Davenport 627.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +

Corvey, Abtei

770 Caspar von Böselager, Taler 1739, Braunschweig. Davenport 2200.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich

Deutscher Orden

771 Martin Truchseß von Wetzhausen, Schilling o.J.
Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Donauwörth, königliche Münzstätte

772 Friedrich II., Brakteat. 0,74 g. Königskopf neben Löwen mit zurückgewandtem Kopf. Gebhart 19, Steinhilber 127, Slg. Bonhoff 1934, Berger 2670.
Vorzüglich

Eisleben, Stadt

773 Versilberte Nickelplakette 1933 des NSKK (Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps). Auf die Luther-Festwoche anlässlich seines 450. Geburtstages. Oberer Teil des Lutherdenkmals zwischen Häusern der Altstadt, darüber Adler mit gespreizten Schwingen und Lorbeerkranz mit Hakenkreuz in den Fängen, oben Schriftband mit NSKK. 75 x 51,5 mm.
Unpubliziert. Originallöcher. Vorzüglich

Erfurt, Stadt

774 Hessen. Ludwig I. Kronichter Groschen. Gegenstempel zwei halbe Räder. , Schütz 268.
Sehr schön

Fränkischer Kreis

775 2/3 Taler 1693 GFN, Nürnberg. Slg. Wilmersdörffer 1250, Davenport 518.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
776 15 Kreuzer 1726, Nürnberg. Helmschrott -, Heller 331, Slg. Wilmersdörffer 1252, Krug 14.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Frankfurt, Stadt

777 Tournose 1710. J.u.F. 609.
Prachtexemplar. Minimales Zainende, fast prägefrisch
778 Taler 1772. Stadtansicht. J.u.F. 877 a, Davenport 2226.
Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
779 Silbermedaille 1775, von Küchler. Auf das 50-jährige Dienstjubiläum des Pfarrers Johann Georg Schmidt. Brustbild nach rechts / Schrift. J.u.F. 888. 46 mm, 29,13 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
780 Zinnmedaille 1785, von Reich. Auf Blanchards Ballonaufstieg in Frankfurt am Main. Sein Brustbild nach links / Ballon über der Stadt Frankfurt. J.u.F. 910. 46 mm. Beiliegend Schreiben aus dem Jahr 1785. In dieser Erhaltung sehr selten. Mit Kupferstift.
Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
781 Cu Heller 1821. Jaeger 10, AKS 30.
Fast Stempelglanz
782 Kreuzer o.J. Stadtansicht. Jaeger 14, AKS 26.
Stempelglanz
783 Kreuzer 1852. Jaeger 18, AKS 25.
Stempelglanz
784 3 Kreuzer 1843. Jaeger 19, AKS 22.
Stempelglanz
785 6 Kreuzer 1844. Jaeger 20, AKS 18.
Vorzüglich - Stempelglanz
786 6 Kreuzer 1848. Jaeger 25, AKS 19.
Stempelglanz
787 6 Kreuzer 1854. Stadtansicht. Jaeger 30, AKS 20.
Stempelglanz
788 Kreuzer 1863. Jaeger 34, AKS 28.
Fast Stempelglanz
789 3 Kreuzer 1866. Jaeger 35, AKS 24.
Stempelglanz
790 6 Kreuzer 1866. Jaeger 36, AKS 21.
Stempelglanz
791 Taler 1860. Jaeger 41, Thun 142, AKS 8, Kahnt 168, KM 360, Davenport 649.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
792 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, AKS 39.
Winzige Randfehler, vorzüglich
793 Zinnmedaille 1848, von Lorenz. Auf die Eröffnung der 1. deutschen Nationalversammlung. Germania thront vor Eiche in Wappenkreis / Schrift in Eichenkranz. J.u.F. 1128. 42 mm.
Vorzüglich +
794 Zinnmedaille 1848, von Drentwett. Auf die Wahl Erzherzogs Johann von Österreich zum Reichsverweser. Kopf nach rechts / Im Eichenkranz: KEIN / OESTERREICH / KEIN PREUSSEN / EIN EINIGES / DEUTSCHLAND / SOLL ES / SEIN. J.u.F. 1148. 37 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
795 Zinnmedaille 1848, von Drentwett. Krieger und Bürger am Altar / Doppeladler über aufgehender Sonne zwischen zwei Eichen. J.u.F. 1133. 37 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Fürstenberg

796 Karl Joachim, 10 Kreuzer 1804. AKS 4.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Halberstadt, Stadt

797 Tragbare Silbermedaille 1907. Auf das 23. Sächsische Provinzial Schützenfest. Brustbild Kaiser Wilhelms II. nach links / Wappen. Besser/Brämer/Bürger 1907.01. 40,5 mm, 24,85 g.
Originalöse. Sehr schön +

Halle an der Saale

798 Silbermedaille 1907. 23. Mitteldeutsches Bundesschießen. 40 mm, 27,02 g.
Originalöse. Sehr schön +

Hall in Schwaben

799 1/2 Kreuzer 1712. Raff 55.
Stempelglanz

Hamburg-Stadt

800 Dukat 1497. Ohne Nesselblatt auf der Rückseite. Gaedechens 87, Friedberg 1100.
GOLD. Fast sehr schön
801 Bürgermeisterpfennig 1741. Auf den Tod von Johann Hermann Luis. Strahlender Stern und Wolken über Erdsegment / Familienwappen. Gaedechens 1829. 31,5 mm, 7,31 g.
Schöne Patina. Kratzer, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
802 Taler 1748. Auf die 100-Jahrfeier des Westfälischen Friedens. Gaedechens 526, Davenport 2284, Jaeger 54.
Scharf gereinigt, etwas rau, sehr schön - vorzüglich
803 Bürgermeisterpfennig 1750. Auf den Tod von Clemens Samuel von Lipstorp. Friedensengel auf Postament / Behelmtes Wappen. Gaedechens 1868. 28,5 mm, 7,36 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
804 32 Schilling 1797. Gaedechens 654.
Sehr schön - vorzüglich
805 Silbermedaille o.J. (1694). Auf das Neue Jahr. Zwei Arme aus Wolken über Stadtansicht / 13 Zeilen Schrift. Gaedechens 1664 a, Strothotte o. J. - 61. 40,43 mm, 18,67 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
806 Silbermedaille 1708. Auf die kaiserliche Kommission. Stadtansicht von Hamburg, im Vordergrund Schiffe / Reichsadler und Wappen von Schweden, Lüneburg, Braunschweig und Brandenburg. Gaedechens 1703. 32 mm, 11,07 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
807 Schilling 1828. Jaeger 42, AKS 16.
Stempelglanz
808 Schilling 1840. Jaeger 45, AKS 16.
Stempelglanz
809 Dreiling 1841. Jaeger 46 a, AKS 32.
Stempelglanz
810 Dreiling 1851. Jaeger 46 b, AKS 34.
Stempelglanz
811 Sechsling 1841. Jaeger 47 a, AKS 25.
Stempelglanz
812 Sechsling 1851. Jaeger 47 b, AKS 27.
Stempelglanz
813 Schilling 1841. Jaeger 48 a, AKS 17.
Stempelglanz
814 Schilling 1846. Jaeger 48 b, AKS 19.
Fast Stempelglanz
815 Schilling 1851. Jaeger 48 b, AKS 19.
Stempelglanz
816 Dreiling 1855. Ohne Münzzeichen. Jaeger 49 b, AKS 36.
Stempelglanz
817 Sechsling 1855. Ohne Münzzeichen. Jaeger 50 b, AKS 29.
Stempelglanz
818 Sechsling 1855 A. Jaeger 50 a, AKS 28.
Stempelglanz
819 Schilling 1855 A. Jaeger 51 a,b, AKS 20, 21. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
820 Silbermedaille 1828. Auf die 300-Jahrfeier der bürgerlichen Verfassung. Ein Ratsherr und vier Kirchspielvorsteher um einen Schrein / Stadtwappen, umgeben von den Heiligen der fünf Kirchspiele. Gaedechens 2043. 41 mm, 29,04 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, vorzüglich
821 Silbermedaille 1862, von Lorenz. Auf das 100jährige Bestehen der St. Michaelskirche. Brustbild des Architekten Ernst Georg Sonnin (1709-1794) nach links / Kirchenansicht. Gaedechens 2111. 42,5 mm, 28,54 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
822 Silbermedaille 1863, von Lorenz. Auf die Einweihung der wieder aufgebauten St. Nicolai-Kirche. Glaubensengel über Stadtwappen, links die brennende Kirche, rechts der Neubau / Ansicht der wieder aufgebauten Kirche. Gaedechens 2122. 42,5 mm, 27,97 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
823 Silbermedaille 1876, von Lorenz. Auf das 25jährige Amtsjubiläum des Hauptpastors der St. Michaeliskirche, J. A. Rehhoff. Gaedechens 2167. 42,5 mm, 28,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
824 Silbermedaille 1882, von Lorenz. Auf das dritte Deutschen Sängerbundesfest in Hamburg. Gaedechens 2238. 42,5 mm, 29,45 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Hanau-Münzenberg

825 Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, Taler 1771, Hanau. Ausbeute der Bieberer Gruben. Schütz 2077, Davenport 2288 A, Müseler 25 / 5.
Kleiner Kratzer, vorzüglich

Harz-Münzmeisterpfennige

826 Ernst Peter Hecht in Zellerfeld, Münzmeisterpfennig 1728. Dazu weitere Münzmeisterpfennige. 9 Stück.
Sehr schön
827 Johann Wilhelm Schlemm in Clausthal, Münzmeisterpfennige o. J. Drei Varianten. 3 Stück.
Vorzüglich

Hessen-Kassel

828 Karl, 1/8 Taler 1693. Wappen / Wert. Schütz 1333.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
829 Wilhelm II., Silbergroschen 1841. Jaeger 37, AKS 50.
Stempelglanz
830 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Silbergroschen 1841. Jaeger 37, AKS 50.
Fast Stempelglanz
831 Friedrich Wilhelm I., Cu Heller 1861. Jaeger 39, AKS 68.
Stempelglanz
832 Friedrich Wilhelm I., Cu 3 Heller 1853. Jaeger 41, AKS 67.
Stempelglanz
833 Friedrich Wilhelm I., 2 1/2 Silbergroschen 1865. Jaeger 44, AKS 65.
Winziger Kratzer, Polierte Platte

Hessen-Darmstadt

834 Ludwig I., 6 Kreuzer 1820. Jaeger 25, AKS 78.
Stempelglanz
835 Ludwig I., 6 Kreuzer 1827. Jaeger 26 b, AKS 79.
Stempelglanz
836 Ludwig II., Kreuzer 1836. Jaeger 30, AKS 114.
Stempelglanz
837 Ludwig II., 6 Kreuzer 1834. Jaeger 32, AKS 107.
Stempelglanz
838 Ludwig II., Kreuzer 1839. Jaeger 34, AKS 116.
Stempelglanz
839 Ludwig II., 6 Kreuzer 1838. Jaeger 36, AKS 108.
Stempelglanz
840 Ludwig II., Kreuzer 1843. Jaeger 44, AKS 116.
Stempelglanz
841 Ludwig III., 6 Kreuzer 1856. Jaeger 46, AKS 125.
Stempelglanz
842 Ludwig III., Gulden 1848. 'Pressfreiheitsgulden'. Jaeger 48, AKS 134.
Von polierten Stempeln. Winziger Randfehler, minimal berieben, vorzüglich +
843 Ludwig III., Cu Pfennig 1872. Kreuzer 1871. Jaeger 55, 56, AKS 131, 130. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
844 Ludwig III., 3 Kreuzer 1866. Jaeger 57, AKS 128.
Stempelglanz
845 Ludwig III., 6 Kreuzer 1867. Jaeger 58, AKS 126.
Stempelglanz
846 Ludwig III., Taler 1859. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Winziger Randfehler, sehr schön

Hildesheim, Bistum

847 Konrad II., Brakteat. Slg. Bonhoff 232.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön

Hildesheim, Stadt

848 24 Mariengroschen 1694. Davenport 566.
Sehr schön

Hohenzollern-Sigmaringen

849 Carl, 6 Kreuzer 1846. Jaeger 11, AKS 14.
Vorzüglich +

Isenburg-Büdingen

850 Bruno, Schnepfenheller o.J. Jaeger 11.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Jülich-Berg

851 Adolf IX., Weißpfennig o.J., Mühlheim. Noss 115 a.
Schrötlingsriss, sehr schön
852 Adolf IX., Weißpfennig o.J., Mühlheim. Noss 117.
Schrötlingsriss, Schrötlingsfehler, sehr schön
853 Wilhelm IV., Goldgulden o. J. (1489), Mülheim. Noss 185, Friedberg 1381.
GOLD. Sehr schön

Kempten, Stadt

854 Taler 1547. Davenport 9365.
Stärker korrodiert, schön

Köln, Erzbistum

855 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig o.J. Bonn. Thronender Erzbischof von vorn / Bonner Münster. Noss 21 ff.
Vorzüglich
856 Walram von Jülich, Tournose, Bonn. Noss 75.
Minimal gewellt, sehr schön
857 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1419), Bonn. Noss 289, Friedberg 794.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
858 Sedisvakanz, 1/4 Taler 1761, Koblenz. Noss 773, Zepernick 43.
Justiert, sehr schön

Köln, Stadt

859 Weißpfennig o.J. Noss 24 a.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
860 Taler 1568. Noss 135 ff, Davenport 9155.
Fundbelag, etwas rau, sehr schön

Konstanz, Bistum

861 Eberhard II. von Waldburg-Thann, Brakteat. 0,53 g. Bischöfliches Brustbild mit Krumm- und Lilienstab. Cahn 57, Slg. Bonhoff 1811, Slg. Wüthrich 234, Berger 2489, Klein/Ulmer 26.
Stempelglanz

Lauenburg

862 Georg II. von Braunschweig, Cu 1/2 Dreiling 1739 S. Monogramm / Wert. Dorfmann 138, Welter 2663, Jaeger 13.
Fast Stempelglanz

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

863 Karl Thomas, Taler 1769. Wibel 300, Davenport 2408.
Sehr schön

Lübeck, Stadt

864 1/24 Taler 1707. Behrens 393.
Vorzüglich - Stempelglanz
865 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Sehr schön
866 Schilling 1789. Behrens 418 a, Jaeger 30.
Vorzüglich - Stempelglanz

Magdeburg, Stadt

867 1/24 Taler 1675.
Sehr schön +

Magdeburg-Neuhaldensleben, Stadt

868 Tragbare Silbermedaille 1939. Auf das 375jöhrige Jubiläum der Schützengilde und das 2. Gauschießen. 40 mm, 24,13 g.
Kleine Flecken, sehr schön +

Mainz, Erzbistum

869 Adolf II. von Nassau, Weißpfennig o.J. Slg. Walther 155.
Knickspur, sehr schön
870 Damian Hartard von der Leyen, Dreier 1677, Erfurt. Slg. Walther 383.
Schöne Patina. Vorzüglich +
871 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, Cu Pfennig 1760, Erfurt. Monogramm und Rad. Slg. Walther 578.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mainz, Stadt

872 Ovale Cu Marke zu einem Kreuzer o.J. für das Raimunditor. RT über Rad / Wert. Slg. Walther 780.
Sehr schön
873 Vergoldete Bronzemedaille 1842. Auf die erste allgemeine deutsche Industrie-Ausstellung - gewidmet vom großherzoglich hessischen Gewerbeverein. Darstellung einer Dampfmaschine / Acht Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 40 mm.
Vorzüglich

Mansfeld-vorderortische Linie zu Bornstedt

874 Franz Maximilian und Heinrich Franz, 1/3 Taler 1673, Eisleben. Tornau 312.
Fundbelag, schön - sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Friedeburg

875 Peter Ernst, Bruno, Gebhard und Johann Georg, Taler 1590 BM, Eisleben. Tornau 596, Davenport 9510.
Gereinigt, sehr schön
876 Peter Ernst, Bruno, Gebhard und Johann Georg, Taler 1592 BM, Eisleben. Tornau 598, Davenport 9510.
Sehr schön
877 Peter Ernst, Bruno, Gebhard und Johann Georg, Taler 1592 BM, Eisleben. Tornau 598, Davenport 9510.
Henkelspur, sehr schön

Marsberg, städtische Münzstätte

878 1/24 Taler 1601. Stadelmaier 29, Noss 201.
Gewellt, Prägeschwäche, sehr schön
879 1/24 Taler 1606. Mit abgekürzter Jahreszahl 1 - 6. Stadelmaier zu 47.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

880 Friedrich Franz I., 2/3 Taler 1795 und 1796. Jaeger 20 a. 2 Stück.
Sehr schön
881 Friedrich Franz I., Schilling 1831. Jaeger 34, AKS 18.
Stempelglanz
882 Friedrich Franz I., 3 Pfennig 1833. Jaeger 35, AKS 26.
Vorzüglich - Stempelglanz
883 Friedrich Franz I., Cu Pfennig 1831. Jaeger 38, AKS 28.
Stempelglanz
884 Friedrich Franz I., Cu 2 Pfennig 1831. Jaeger 39, AKS 27.
Vorzüglich - Stempelglanz
885 Friedrich Franz II., Cu 3 Pfennig 1846. Jaeger 48, AKS 47.
Fast Stempelglanz
886 Friedrich Franz II., 3 Pfennig 1843. Jaeger 49, AKS 46.
Vorzüglich - Stempelglanz
887 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1848. Jaeger 52, AKS 43.
Stempelglanz
888 Friedrich Franz II., 1/12 Taler 1848. Jaeger 53, AKS 41.
Fast Stempelglanz
889 Friedrich Franz II., Taler 1848 A. Jaeger 55, Thun 214, AKS 37, Kahnt 292.
Polierte Platte. Berieben, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
890 Friedrich Franz II., Cu 3 Pfennig 1859 A. Jaeger 56, AKS 48.
Dunkle Patina. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
891 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1861 A. Jaeger 57, AKS 44.
Stempelglanz
892 Friedrich Franz II., Cu 2 Pfennig 1872 B. Jaeger 61, AKS 49.
Stempelglanz
893 Friedrich Franz II., Cu 5 Pfennig 1872 B. Jaeger 62, AKS 45.
Fast Stempelglanz
894 Friedrich Franz II., Bronzemedaille 1857, von Wilck. Auf den Neubau des Schlosses in Schwerin. Altes Schloss / Neues Schloss. Slg. Gaettens 543. 45 mm.
Vorzüglich +

Mecklenburg-Strelitz

895 Georg, Cu 3 Pfennig 1845. Jaeger 113, AKS 67.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
896 Georg, Cu 3 Pfennig 1845. Jaeger 113, AKS 67.
Stempelglanz
897 Georg, 1/48 Taler 1855 A. Jaeger 117, AKS 66.
Polierte Platte
898 Friedrich Wilhelm, Cu 3 Pfennig 1862 A. Jaeger 118, AKS 74.
Vorzüglich - Stempelglanz
899 Friedrich Wilhelm, Cu 1 und 2 Pfennig 1872 B. Jaeger 121, 122, AKS 76, 75. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Rostock, Stadt

900 Kupfermünzen ab 1729. 39 Stück.
Schön, schön - sehr schön, sehr schön

Münster, Bistum

901 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Auf die Einnahme der Stadt. Schulze 106, Davenport 5603.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich

Nassau

902 Wilhelm, Kreuzer 1823. Jaeger 30, AKS 52.
Fast Stempelglanz

Northeim, Stadt

903 Silbernes Abzeichen 1909. Harzer Bundesschießen. 56 x 39 mm, 15,39 g.
Vorzüglich

Nürnberg, Stadt

904 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1717. Auf die Säkularfeier der Reformation. Kellner 77, Slg. Erlanger 678, Slg. Whiting 225.
Sehr schön +
905 Taler 1623. Münzzeichen Stern. Kellner 230 a, Davenport 5636.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
906 1/2 Taler 1631. Drei Wappen über Stadtansicht, unten drei Zeilen Schrift mit Chronogramm / Doppeladler, auf der Brust Oval mit dem Bildnis Kaiser Ferdinands. Kellner 282, Slg. Erlanger 454.
Schöne Patina. Henkelspur, sehr schön +
907 Taler 1758. Kellner 338, Slg. Erlanger 708, Davenport 2485.
Sehr schön
908 Taler 1765 SF. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490.
Sehr schön
909 Taler 1768. Stadtansicht. Laubrand. Kellner 344 c, Davenport 2494.
Sehr schön - vorzüglich
910 1/2 Taler 1766 SR. Kellner 354, Slg. Erlanger 775.
Kleiner Kratzer, Stempelglanz
911 20 Kreuzer 1765. Kellner 358.
Fast vorzüglich
912 Landmünze 1778. Kellner 376.
Vorzüglich +
913 Kreuzer 1765. Kellner 382.
Stempelglanz
914 Kreuzer 1774. Kellner 382.
Stempelglanz
915 Kreuzer 1797. Sitzende Noris. Kellner 387.
Fast Stempelglanz
916 Kreuzer 1797. Wappen. Kellner 388.
Stempelglanz
917 Einseitiger Pfennig 1788. Kellner 402.
Stempelglanz
918 Pfennig 1807. Kellner - vergl. 413, Slg. Erlanger -.
Stempelglanz
919 Pfennig 1569, 1606, 1661, o.J. 4 Stück.
Sehr schön
920 12 Kreuzer 1732 (Kratzer, vz). 30 Kreuzer 1765 (etwas gewellt, ss). 2 Stück.
Kleine Fehler, sehr schön - vorzüglich
921 Versilberter Messingjeton 1817, von Stettner. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Nürnberg. Brustbild Martin Luthers nach rechts / Acht Zeilen Schrift in Kranz. Erlanger 8, Slg. Whiting 563. 33 mm.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
922 Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten (1/4 Taler) o.J. (1745/1750), von Loos. Auf das neue Jahr. Stadtansicht / Wappen zwischen zwei Engeln. Slg. Erlanger 1156. 31 mm, 7,32 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
923 Silbermedaille 1826, von Dallinger. Auf die 300-Jahrfeier des Gymnasiums. Das Nürnberger Stadtwappen, umher Eichenkranz / Vier Zeilen Schrift, darunter Jahreszahl. Erlanger 16, Slg. Erlanger 1191. 31,7 mm, 10,77 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
924 Silbermedaille 1925, von Hummel. Auf die 400-Jahrfeier der Einführung der Reformation. Brustbild Lazarus Spenglers nach rechts / Stadtansicht von Osten. Erlanger 939, Slg. Erlanger 1531. 42,9 mm, 29,45 g.
Schöne Patina. Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
925 Silbermedaille 1925, von Hummel. Auf die 400-Jahrfeier der Einführung der Reformation. Brustbild Lazarus Spenglers nach rechts / Stadtansicht von Osten. Erlanger -, Slg. Erlanger -.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Nürnberg-unter schwedischer Besetzung

926 Gustav Adolph, Dukat 1632. Belorbeertes Brustbild nach rechts / Gekrönter, verzierter Wappenschild. S.B. 4, Friedberg 1924, Slg. Erlanger 499.
GOLD. Minimal gewellt, fast vorzüglich

Oberpfalz-Mosbach

927 Otto II., 1/2 Schilling o.J., Neumarkt. Slg. Noss II 489.
Sehr schön

Oldenburg

928 Anton Günther, Gulden zu 28 Stüber o.J.
Schrötlingsfehler am Rand, Prägeschwäche, sehr schön +
929 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1861. Jaeger 55, AKS 25.
Sehr schön

Osnabrück, Bistum

930 Konrad II. von Rietberg, Pfennige. 7 Stück.
Prägeschwäche, schön - sehr schön
931 Dietrich von Horne, Pfennige. 2 Stück.
Sehr schön
932 Sedisvakanz, Silbermedaille 1761, Dordrecht. Petrus in Wappenkranz / Karl der Große in Wappenkranz. Kennepohl 384, Zepernick 236. 45,2 mm, 32,77 g.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Osnabrück, Stadt

933 Kleinmünzen 1752. 8 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Paderborn, Bistum

934 Dietrich von Fürstenberg, Groschen 1611. Weingärtner 98.
Schöne Patina. Vorzüglich
935 Wilhelm Anton von Asseburg, 1/2 Taler 1770, Neuhaus. Schwede 340 A/a.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Passau, Bistum

936 Sedisvakanz, Silbermedaille 1761, von Oexlein. Stadtansicht im Wappenkranz / Sitzender St. Stephan. Kellner 171, Zepernick 247, Kellner S. 67. 44 mm, 25,56 g.
Mehrere Randfehler, Kratzer, berieben, sehr schön

Pfalz-Kurlinie

937 Johann Wilhelm, 2 Albus 1704, 1706, 1707, 1708, Heidelberg. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
938 Karl Theodor, 2/3 Taler 1751 Mannheim. Feinsilber. Ausbeute der Wildberger Grube. Geharnischtes Brustbild nach r. /Gekrönte, geschweifte Wappenkartusche, gehalten von zwei Löwen, darunter Wertzahl in Oval. Davenport 751, Haas 92, Müseler 46.1.5.
Fast sehr schön
939 Karl Theodor, Taler 1765 AS, Mannheim. Slg. Memmesheimer 2492, Davenport 2540.
Kleine Kratzer, sehr schön

Pfalz-Birkenfeld-Zweibrücken

940 Christian IV., 12 Kreuzer 1759 M. Schuler 66, Slg. Noss 458.
Berieben, vorzüglich

Pommern-Stettin

941 Philipp II., 1/24 Taler 1617, Stettin. Hildisch 65.
Winziges Zainende, fast Stempelglanz
942 Philipp II., 1/24 Taler 1617, Stettin. Hildisch 65.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich

Pommern-Stralsund, Stadt

943 Aus Wittensammlung. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
944 Aus Wittensammlung. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
945 Aus Wittensammlung. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
946 Aus Wittensammlung. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Preußen, Herzogtum (Ostpreußen)

947 Albrecht von Brandenburg, Denar o.J. (3), 1560. Neumann 49. 4 Stück.
Teilweise leicht korrodiert, sehr schön
948 Albrecht von Brandenburg, Schillinge 1530, 1531, 1550 (2), 1558, 1559, 1560, Königsberg. Neumann 48. 7 Stück.
Teilweise korrodiert, schön - sehr schön
949 Albrecht von Brandenburg, Groschen 1532.
Sehr schön
950 Albrecht Friedrich, Denar 1571, Königsberg. Neumann 51. 3 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Preußen (Westpreußen)

951 Medaillen, Silbermedaille 1930. Auf die Einweihung des neuen Rathauses. Ansicht des alten Rathauses / Ansicht des neuen Rathauses. 35 mm, 20,35 g.
Kratzer, vorzüglich

Quedlinburg, Abtei

952 Dorothea, Groschen 1615.
Sehr schön - vorzüglich

Ravensburg, königliche Münzstätte

953 Konrad IV., Brakteat. 0,44 g. Torburg mit drei Türmen und einem Stern im Portal. Cahn 208, Slg. Bonhoff 1846, Slg. Wüthrich 260, Berger 2551.
Vorzüglich - Stempelglanz

Regensburg-Bistum

954 Pancratius Sinzenhofer, Guldiner 1547, Regensburg. Mit Titel Karls V. Emmerig / Kozinowski 41 C / b, Davenport 9680.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Regensburg-Stadt

955 1/32 Dukat o.J. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Fast Stempelglanz
956 10 Kreuzer 1530. Reichsadler / Jahr über Wappen. Beckenbauer 1104.
Schrötlingsfehler, sehr schön
957 Taler 1754. Stadtansicht. Beckenbauer 7101, Davenport 2618.
Vorzüglich
958 Taler 1774. Stempel von Körnlein. Brustbild nach rechts, Stempelschneidersignatur am Armabschnitt, durchlaufende Umschrift / Gekreuzte Schlüssel in Rokokoverzierung. Beckenbauer 7112, Davenport 2624.
Kleiner Kratzer, minimal berieben, Stempelfehler, sehr schön +
959 2 Kreuzer Stadtmünze 1754. Beckenbauer 7601.
Stempelglanz
960 Pfennig 1790. Kreuzer 1754. 2 Stück.
Stempelglanz
961 Marken und Zeichen, Messing Präsenzzeichen 1551 des Hansgerichts. Stadtwappen / Schrift. Slg. Jenke 277/78.
Sehr schön - vorzüglich

Reuss

962 Heinrich I. von Plauen, Brakteaten. 0,44 und 0,48 g.
Fast schön

Reuss-ältere Linie zu Obergreiz

963 Heinrich I., Silberpfennig 1680. Schmidt u. Knab 173.
Henkelspur, sehr schön
964 Heinrich I., Einseitiger Cu Heller 1680. Schmidt u. Knab 219.
Sehr schön - vorzüglich
965 Heinrich XI., 1/6 Taler 1763 ICE, Saalfeld. Schmidt u. Knab 237 Anm., Jaeger 15.
Sehr schön
966 Heinrich XI., Cu Pfennig 1787. Schmidt u. Knab 259, Jaeger 25.
Vorzüglich
967 Heinrich XI., Cu 1/2 Pfennig 1787. Schmidt u. Knab 260, Jaeger 24.
Sehr schön - vorzüglich
968 Heinrich XIII., Cu 3 Pfennig 1805. Jaeger 34 a, AKS zu 7, Schmidt u. Knab 268.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
969 Heinrich XIII., Groschen 1805. Jaeger 35, AKS 6. Schmidt u. Knab 267.
Vorzüglich +
970 Heinrich XIII., 1/6 Taler 1808. Jaeger 36, AKS 5.
Sehr schön
971 Heinrich XIII., Cu 3 Pfennig 1810, 1819. 2 Stück.
Schrötlingsfehler, sehr schön
972 Heinrich XIX., Cu 3 Pfennig 1829, 1831, 1831 L, 1832 L. Cu Pfennig 1817. 5 Stück.
Sehr schön
973 Heinrich XX., Silbergroschen 1868. Cu 3 Pfennig 1864, 1868. 3 Stück.
Sehr schön
974 Heinrich XXII., Cu 3 Pfennig 1868 A. Jaeger 46, AKS 17.
Fast Stempelglanz
975 Heinrich XXII., Silbergroschen 1868. Jaeger 49, AKS 16.
Stempelglanz
976 Heinrich XXII., Taler 1868 A. Jaeger 50, Thun 281, AKS 15, Kahnt 402.
Sehr schön

Reuss-ältere Linie zu Untergreiz

977 Heinrich III., Ausbeute 1/4 Taler 1751 der Gruben zu Kleinreinsdorf. Schmidt u. Knab 359 Anm., Müseler 50.2/1.
Henkelspur, Randfehler, Kratzer, sehr schön

Reuss-jüngere Linie (Gera)

978 Heinrich XXX., Cu 2 Pfennig 1761. Schmidt u. Knab 480.
Sehr schön
979 Heinrich XXX., Cu Pfennig 1761. Schmidt u. Knab 481.
Vorzüglich
980 Heinrich XXX., Cu Pfennig 1761. Schmidt u. Knab 481.
Vorzüglich
981 Heinrich XXX., 1/2 Taler 1763. Auf den Frieden von Hubertusburg. Schmidt u. Knab 484, Jaeger 64.
Sehr selten. Justiert, fast sehr schön
982 Heinrich XXX., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 485, Jaeger 63.
Justiert, Prägeschwäche, sehr schön
983 Heinrich XXX., 1/12 Taler 1763. Schmidt u. Knab 486, Jaeger 62 b.
Sehr schön +
984 Heinrich XXX., Cu Pfennig 1761. 2 Pfennig 1760, 1761. 3 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

985 Heinrich I., 2/3 Taler 1678, Schleiz. Auf den Tod seiner zweiten Gemahlin, Maximiliane von Hardegg. Schmidt u. Knab 494, Davenport 791.
Die üblichen Justierspuren, Rand etwas bearbeitet, sehr schön
986 Heinrich XII., 1/3 Taler 1763. Schmidt u. Knab 524, Jaeger 114. Auflage 560 Stück.
Sehr schön
987 Heinrich XII., 1/3 Taler 1763. Schmidt u. Knab 524, Jaeger 114. Auflage 560 Stück.
Henkelspur, sehr schön
988 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113.
Sehr schön +
989 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113.
Randfehler, sehr schön
990 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113.
Sehr schön
991 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113. 3 Stück.
Fast sehr schön
992 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525, Jaeger 113.
Randfehler, sehr schön
993 Heinrich XII., 1/12 Taler 1763. Schmidt u. Knab 527, Jaeger 112 b.
Sehr schön - vorzüglich
994 Heinrich XII., 1/24 Taler 1763. Schmidt u. Knab 528, Jaeger 111.
Schön
995 Heinrich LXII., Cu 1/2 Pfennig 1841 A. Jaeger 123, AKS 34.
Vorzüglich +
996 Heinrich LXII., Cu 3 Pfennig 1841 A. Jaeger 125, AKS 30.
Vorzüglich - Stempelglanz
997 Heinrich LXII., 2 Silbergroschen 1850 A, 1855 A. Jaeger 132, AKS 27, 37. 2 Stück.
Sehr schön +
998 Heinrich LXII., Cu 3 Pfennig 1826, 1841, 1844. Cu 1/2 Pfennig 1841 A. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
999 Heinrich LXII., Cu 3 Pfennig 1854 A. Cu Pfennig 1868 A. 2 Stück.
Vorzüglich
1000 Heinrich LXVII., Cu Pfennig 1858 A. Jaeger 129, AKS 40.
Fast Stempelglanz
1001 Heinrich XIV., Cu Pfennig 1868 A. Jaeger 134, AKS 43.
Stempelglanz
1002 Heinrich XIV., Cu 3 Pfennig 1868 A. Jaeger 135, AKS 42.
Fast Stempelglanz

Reuss-jüngere Linie zu Lobenstein

1003 Heinrich der Jüngere, Taler 1635. Auf seinen Tod. Schmidt u. Knab 471, Davenport 7312. Auflage 257 Stück.
Henkelspur, sehr schön
1004 Heinrich XXXV., 3 Pfennig 1804. Schmidt u. Knab 585, Jaeger 72 a.
Schön - sehr schön

Reuss-jüngere Linie zu Ebersdorf

1005 Heinrich XXIV., 1/3 Taler 1764 ICE. Schmidt u. Knab 595, Jaeger 88.
Sehr schön
1006 Heinrich XXIV., 1/3 Taler 1764 ICE. Schmidt u. Knab 595 Anm. 2, Jaeger 88.
Prägeschwäche, sehr schön
1007 Heinrich XXIV., Taler 1765. Schmidt u. Knab 600, Jaeger 90 a, Davenport 2642.
Justiert, poliert, sehr schön
1008 Heinrich XXIV., Silberpfennig 1765. Schmidt u. Knab 604, Jaeger 81.
Sehr schön

Reutlingen

1009 Silbermedaille 1891. Auf das 113. Württembergische Landesschießen. 36 mm, 18,25 g (mit Ösen).
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Meißen, markgräflich wettinische Mzst.

1010 Dietrich der Bedrängte, Brakteat. 1,07 g.
Randfehler, gedrückt, sehr schön
1011 Dietrich der Bedrängte, Brakteat. 0,99 g.
Gedrückt, sehr schön
1012 Dietrich der Bedrängte, Brakteat. 0,84 g.
Gedrückt, sehr schön
1013 Dietrich der Bedrängte, Brakteat. 0,91 g.
Gedrückt, schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1014 Wilhelm I., Meißner Groschen, Freiberg. Krug 326 ff.
Sehr schön
1015 Balthasar, Fürstengroschen o.J., Freiberg. Lilienkreuz im Vierpass / Meißner Löwe nach links. Krug 540.
Sehr schön - vorzüglich
1016 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Spitzgroschen 1475, Leipzig. Krug 1504 ff, Levinson I-148.
Sehr schön
1017 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, 1/2 Schwertgroschen 1492, Zwickau / Schneeberg. Krug 1719ff, Levinson 293.
Schön - sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

1018 Friedrich, Albrecht und Johann, 1/2 Schwertgroschen o.J., Freiberg. Krug 1803 ff.
Fast sehr schön
1019 Friedrich III., Johann und Georg, Schreckenberger o.J. Annaberg. Keilitz 51, Slg. Merseburger 398.
Schöne Patina. Sehr schön
1020 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen o.J. Annaberg. Keilitz 55, Slg. Merseburger 407, Schulten 3006.
Sehr schön - vorzüglich
1021 Friedrich III., Johann und Georg, Schreckenberger, Annaberg. Münzzeichen Kreuz. Slg. Merseburger 399, Keilitz/Kohl 40, Schulten 3003.
Vorzüglich
1022 Johann Friedrich und Georg, Taler 1538, Annaberg. Keilitz 128, Schnee 72, Davenport 9721.
Leichte Kratzer, fast sehr schön
1023 Johann Friedrich und Georg, Taler 1536, Buchholz. Keilitz 130, Slg. Merseburger -, Schnee 80, Davenport 9722, Schulten 3061.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1024 Johann Friedrich und Heinrich, Taler 1540, Annaberg. Münzzeichen Kreuz in Kreis. Keilitz 152, Schnee 94, Davenport 9728, Schulten 3080.
Leichter Schrötlingsriss, sehr schön
1025 Johann Friedrich und Moritz, Taler 1545. Annaberg. Brustbild mit Schwert / Brustbild. Keilitz 187, Schnee 108, Davenport 9730, Schulten 3122.
Korrodiertes Fundexemplar, schön

Sachsen-Albertinische Linie

1026 August, Taler 1556, Annaberg. Keilitz/Kahnt 48, Slg. Merseburger 652, Schnee 703, Davenport 9791.
Schöne Patina. Sehr schön +
1027 August, Taler 1568 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 58, Schnee 721, Davenport 9802.
Sehr schön - vorzüglich
1028 August, Taler 1570, Dresden. Geharnischtes Hüftbild nach rechts / Dreifach behelmter Wappenschild. Keilitz/Kahnt 58, Slg. Merseburger -, Schnee 721, Davenport 9798.
Minimaler Fundbelag, winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1029 August, Taler 1572 HB. Keilitz/Kahnt 68, Schnee 725, Davenport 9798.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1030 August, 1/4 Taler 1568 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 95, Kohl 44.
Schöne Patina. Kleine Henkelspur, sehr schön
1031 August, 1/8 Taler 1562, Dresden. Keilitz/Kahnt 99, Slg. Merseburger 712, Kohl 48.
Sehr schön
1032 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1597. Keilitz/Kahnt 186, Slg. Merseburger -, Schnee 754, Davenport 9820.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1033 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1598. Brustbilder der 3 Brüder / Wappen. Keilitz/Kahnt 186, Schnee 754, Davenport 9820.
Sehr schön
1034 Johann Georg I. und August, Taler 1614. Clauss/Kahnt 13, Slg. Merseburger 837, Schnee 786, Davenport 7573.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1035 Johann Georg I., Taler 1625 HI, Dresden. Clauss/Kahnt 158, Schnee 845, Davenport 7601.
Schöne Patina. Vorzüglich
1036 Johann Georg I., Taler 1630 HI. Clauss/Kahnt 158, Schnee 845, Davenport 7601.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1037 Johann Georg I., Sophiendukat 1616. Prägung des 19. Jahrhunderts. Gekröntes Monogramm vor gekreuzten Kurschwertern / Strahlendes Auge über Monogramm IHS und auffliegender Taube. Clauss/Kahnt 231, Slg. Merseburger 771, Friedberg 2642. In US Plastic-Holder NGC AU58.
GOLD. Leicht gewellt, winziger Randfehler, vorzüglich
1038 Johann Georg I., Silberne Taufmedaille o.J., von Paul Walter. Slg. Goppel 1121, Grund W o.J./05. 48 mm, 21,22 g.
Schrötlingsfehler im Feld, sehr schön
1039 Johann Georg II., Talerklippe 1662. Auf das große Stahlschießen anlässlich der Vermählung seiner Tochter Erdmuthe Sophie mit Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth. Clauss/Kahnt 511, Slg. Merseburger 1220, Schnee 914, Davenport 7631.
Henkelspur, Felder scharf gereinigt, sehr schön - vorzüglich
1040 Johann Georg III., 2/3 Taler 1691 IK. Brustbild / Wappen. Clauss/Kahnt 592, Slg. Merseburger 1265, Kohl 282, Davenport 810.
Sehr schön
1041 Johann Georg IV., 2/3 Taler 1692 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 661, Slg. Merseburger 1308, Kohl 317, Davenport 812.
Sehr schön
1042 Friedrich August II., Pfennig 1753 FWoF, Dresden. Slg. Merseburger 1765, Kohl 518.
Stempelglanz
1043 Xaver, Taler 1765 EDC. Buck 56 b, Slg. Merseburger 1902, Schnee 1055, Davenport 2678.
Winzige Kratzer auf der Vorderseite, sehr schön - vorzüglich
1044 Friedrich August III., Taler 1777 EDC. Buck 141 e, Slg. Merseburger -, Schnee 1073, Davenport 2690, KM 992.1.
Vorzüglich +
1045 Friedrich August III., Silbermedaille 1801, von Krüger. Auf den Frieden von Lunéville. Germania steht an Altar / Genius auf Wolken bekränzt die Göttin der Hoffnung. Bramsen 139. Merseburger 1909. 33,5 mm, 10,78 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1046 Friedrich August I., 1/48 Taler 1806 H. Jaeger 6, AKS 46.
Fast Stempelglanz
1047 Friedrich August I., 1/12 Taler 1812. Jaeger 8, Slg. Merseburger 39.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1048 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1815. Jaeger 24, Thun 295, AKS 13, Kahnt 419, Davenport 856.
Fast vorzüglich
1049 Friedrich August I., 1/6 Taler 1827. Auf seinen Tod. Jaeger 43, AKS 57.
Stempelglanz
1050 Anton, Taler 1834 G. Jaeger 60, Thun 309 G, AKS 66, Kahnt 435.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1051 Anton, Verfassungstaler 1831. Jaeger 65, Thun 314, AKS 84, Kahnt 440, K.M. 1133.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1052 Friedrich August II., Cu Pfennig 1837 G. Jaeger 69, AKS 111.
Vorzüglich - Stempelglanz
1053 Friedrich August II., 1/2 Neugroschen 1849 F. Jaeger 81, AKS 108.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Polierte Platte. Stempelglanz
1054 Friedrich August II., Neugroschen 1846 F. Jaeger 82, AKS 107.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1055 Friedrich August II., Neugroschen 1850 F. Jaeger 82, AKS 107.
Stempelglanz
1056 Friedrich August II., 2 Neugroschen 1853 F. Jaeger 83, AKS 106.
Stempelglanz
1057 Friedrich August II., 1/6 Taler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 92, AKS 120.
Stempelglanz
1058 Friedrich August II., Taler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 94, Thun 329, AKS 117, Kahnt 452.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1059 Johann, Pfennig 1854 F. Jaeger 79, AKS 154.
Fast Stempelglanz
1060 Johann, Pfennig 1861 F. Jaeger 79, AKS 154.
Stempelglanz
1061 Johann, 2 Pfennig 1859 F. Jaeger 80, AKS 152.
Stempelglanz
1062 Johann, Neugroschen 1861 B. Jaeger 82, AKS 146.
Stempelglanz
1063 Johann, 1/6 Taler 1863 B. Jaeger 113, AKS 142.
Stempelglanz
1064 Johann, Cu 2 Pfennig 1869 B. Jaeger 122, AKS 153.
Stempelglanz
1065 Johann, Neugroschen 1863 B. Jaeger 124, AKS 147.
Stempelglanz
1066 Johann, 2 Neugroschen 1866 B. Jaeger 125, AKS 144.
Stempelglanz
1067 Johann, Ausbeutetaler 1866 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1068 Johann, Neugroschen 1870 B. Jaeger 129, AKS 148.
Stempelglanz
1069 Johann, 2 Neugroschen 1873 B. Jaeger 130, AKS 145.
Stempelglanz
1070 Johann, Taler 1871. Sieg. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159, Kahnt 473, Davenport 898, K.M. 1230.
Minimale Randfehler, vorzüglich
1071 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1072 Friedrich August III., Silbermedaille 1891. Auf seine Vermählung mit Louise Erzherzogin von Österreich. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach rechts / Drei Zeilen Schrift zwischen gekreuztem Blüten- und Eichenzweig, darüber Krone. Rudolph 587. 33,2 mm, 18,13 g.
Etwas berieben, vorzüglich

Sachsen-Chemnitz, Stadt

1073 von König. Auf die Vereinigung der Stadt mit Bayern. Stadtgöttin mit dem Ergebnis der Volksabstimmung vor der Veste Coburg / Schrift zwischen zwei Wappen. 38 mm, 23,25 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Leipzig, Stadt

1074 Silbermedaille 1769, von Stieler. Auf den Tod des Dichters und Professors an der Leipziger Universität Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769). Brustbild nach links / Postament mit Lyra. Slg. Merseburger 4506. 38,5 mm, 27,84 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Zittau, Stadt

1075 Silbermedaille 1845, signiert FU. Auf den Neubau des Rathauses. Ansicht des Rathauses / Schrift. Slg. Merseburger 2766. 26,5 mm, 6,88 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

1076 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1586, Saalfeld. Grasser 81, Slg. Merseburger -, Schnee 170, Davenport 9756.
Fundexemplar. Etwas rau, sehr schön
1077 Friedrich Wilhelm II. von Sachsen-Altenburg, Einseitiger Coburger Cu Heller 1661. Mit barbarisierter Jahreszahl 6166. Kozinowski/Otto/Ruß 420 a (dieses Exemplar).
Schön - sehr schön
1078 Ernst I. von Sachsen-Gotha, Cu Pfennig 1674. Dickabschlag von den Stempeln des Hellers. Kozinowski/Otto/Ruß 465.1 (468.1 Heller), Steguweit 1, Grasser 347.
Schön - sehr schön

Sachsen-Neu-Gotha

1079 Ernst der Fromme, Taler 1671, Gotha. Sog. Katechismustaler. Strahlender Jesusname über gekrönten Herzen mit Schrift / Schrift. Steguweit 21, Slg. Merseburger 3044, Schnee 428, Davenport 7448.
Schöne Patina. Sehr schön +
1080 Ernst der Fromme, Taler 1650. Auf den Westfälischen Frieden. Slg. Merseburger 3038, Schnee 416, Davenport 7442.
Leichte Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1081 Ernst I., 3 Kreuzer 1833. Jaeger 245, AKS 85.
Fast Stempelglanz
1082 Ernst II., Cu Pfennig 1847. Jaeger 276, AKS 114.
Stempelglanz
1083 Ernst II., Cu 2 Pfennig 1870 B. Jaeger 291, AKS 113.
Stempelglanz
1084 Ernst II., Taler 1864 B. Jaeger 296, Thun 369, AKS 103, Kahnt 496.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Sachsen-Meiningen

1085 Georg I., Kreuzer 1794. Mit LAND MUNZ. Grobe 181, Slg. Merseburger 3446.
Vorzüglich - Stempelglanz
1086 Bernhard Erich Freund, Cu 1/2 Kreuzer 1812. Jaeger 408, AKS 175.
Vorzüglich - Stempelglanz
1087 Bernhard Erich Freund, Cu 2 Pfennig 1863. Cu Pfennig 1862. Jaeger 448, 447, AKS 215, 218. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1088 Bernhard Erich Freund, Kreuzer 1866. Jaeger 449, AKS 202.
Stempelglanz

Sachsen-Hildburghausen

1089 Ernst Friedrich Karl, 1/48 Taler 1770. Hollmann 125, Slg. Merseburger 3568.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1090 Ernst, Taler 1817. Brustbild in Uniform nach links / Gekröntes Wappen. Mit Randschrift: EIN SPECIES THALER. Jaeger 233, Thun 372, AKS 126, Kahnt 501.
Vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

1091 Friedrich Wilhelm und Johann, Taler 1575, Saalfeld. Koppe 3, Schnee 231, Davenport 9766.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
1092 Friedrich Wilhelm und Johann, Taler 1580, Saalfeld. Koppe 28, Slg. Merseburger 3740, Schnee 234, Davenport 9768.
Henkelspur, sehr schön
1093 Friedrich Wilhelm und Johann, Taler 1581 (im Stempel geändert aus 1580), Saalfeld. Koppe 29 a, Schnee 234, Davenport 9768.
Schöne Patina. Minimal korrodiert, vorzüglich
1094 Friedrich Wilhelm und Johann, 1/2 Taler 1589, Saalfeld. Slg. Merseburger 3751.
Berieben, sehr schön
1095 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1610, Saalfeld. Koppe 193, Slg. Merseburger 3741, Schnee 341, Davenport 7523.
Sehr schön +

Sachsen-Neu-Weimar

1096 Wilhelm, Taler 1662, Weimar. Auf seinen Tod. Koppe 367, Schnee 379 var., Davenport 7550.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1097 Carl Friedrich, Cu Pfennig 1840. Jaeger 527, AKS 31.
Vorzüglich - Stempelglanz
1098 Carl Friedrich, Silbergroschen 1840 A. Jaeger 530, AKS 24.
Vorzüglich - Stempelglanz
1099 Carl Alexander, Silbergroschen 1858 A. Jaeger 530, AKS 34.
Stempelglanz
1100 Carl Alexander, Cu 1 und 2 Pfennig 1858 A. Jaeger 533, 534, AKS 37, 36. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1101 Carl Alexander, Taler 1866 A. Jaeger 535, Thun 386, AKS 33, Kahnt 516.
Randfehler, Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Altenburg

1102 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1623, Saalfeld. Schnee 278, Davenport 7369, Kernbach 6.2.
Rand minimal bearbeitet, sehr schön +

Salm-Grumbach

1103 Johann und Adolf, 3 Kreuzer o.J.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, etwas Belag, sehr schön

Schauenburg, Grafschaft

1104 Ernst III., Groschen 1606.
Schöne Patina. Vorzüglich

Schaumburg-Lippe

1105 Georg Wilhelm, Taler 1860. AKS 5, Thun 389. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Stempelglanz
1106 Georg Wilhelm, Doppeltaler 1857. Regierungsjubiläum. AKS 18, Jaeger 7, Thun 388. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1107 Adolf Georg, Taler 1865. Jaeger 16, Thun 390, AKS 19. In US Plastic-Holder PCGS PR66CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte

Schlesien

1108 Mittelalter, Brakteat. 0,26 g. Gekrönter Adler. Friedensburg 197.
Starker Ausbruch, sehr schön
1109 Neuzeit, Silbermedaille 1748. Auf die Heuschreckenplage in Schlesien. Wanderheuschrecke / Heuschreckenschwarm über Landschaft. Fr.u.S. 4336, Slg. Löffler 1893. 22,3 mm, 3,54 g. Schöne Patina. Vorzüglich. Fr.u.S. 4336, Slg. Löffler 1893, Slg. Goppel 1193. 22 mm, 3,51 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich

Schlesien-Breslau, Fürstentum

1110 Matthias I., Groschen o.J. Wappen / Johannes der Täufer mit Lamm Gottes, ohne Mzz. W. Friedensburg 557 a, Kopicki 8774, Huszár 733.
Prägeschwäche, fast sehr schön

Schlesien-Breslau, Bistum

1111 Johann V. Turzo, Groschen 1506, Neisse. Jahreszahl neben dem Wappen. Friedensburg 776 b, Kopicki 6728.
Prägeschwäche, fast sehr schön
1112 Philipp Graf von Sinzendorf, 1/2 Reichstaler 1733 B, Wien. Fr.u.S. 2773.
Schöne Patina. Vorzüglich

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1113 Christian VIII., 1 1/4 Schilling 1846. AKS 19.
Stempelglanz
1114 Unter Statthalterschaft, Cu Sechsling 1851. Cu Dreiling 1850. Jaeger 16, 15, AKS 13, 14. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schwarzburg-Rudolstadt

1115 Friedrich Günther, Cu 1/4 Kreuzer 1856. 1/8 Kreuzer 1855. Jaeger 42, 41, AKS 28, 30. 2 Stück.
Vorzüglich +

Schwarzburg-Sondershausen

1116 Günther Friedrich Karl II., Cu Pfennig 1858 A. Jaeger 70, AKS 42.
Schöne Patina. Polierte Platte
1117 Günther Friedrich Karl II., Cu 3 Pfennig 1858 A. Jaeger 71, AKS 41.
Vorzüglich - Stempelglanz
1118 Günther Friedrich Karl II., 1/2 Silbergroschen 1858 A. Jaeger 72, AKS 40.
Stempelglanz
1119 Günther Friedrich Karl II., Silbergroschen 1870 A. Jaeger 73, AKS 39.
Stempelglanz

Stolberg-Stolberg

1120 Wolfgang Georg, Taler 1626, Stolberg. Friederich 1001 ff, Davenport 7778.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1121 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 1/6 Taler 1763 C. Friederich 1968, Jaeger 17.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich

Trier, Erzbistum

1122 Kuno II. von Falkenstein, Goldgulden o.J. (1377-1378), Koblenz. Noss 101, Friedberg 3397.
Vorzüglich +
1123 Kuno II. von Falkenstein, Weißpfennig o.J., Koblenz. Noss 103 f.
Sehr schön
1124 Johann von Baden, Schilling. Noss 538.
Sehr schön

Ulm, königliche Münzstätte

1125 Friedrich II., Brakteat. 0,42 g. Gekrönter Kopf zwischen Blütenzweig und Turm. Cahn 186 (Lindau), Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Stempelglanz

Ulm, Stadt

1126 2 Kreuzer 1572, Augsburg. Nau 60.
Fast vorzüglich

Verden, Bistum

1127 Domkapitel, 1/24 Taler 1619. Grote 13.
Sehr schön

Waldeck

1128 Georg Victor, Taler 1859 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Schöne Patina. Sehr schön
1129 Georg Victor, Taler 1867 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Westfalen, Königreich

1130 Hieronymus Napoleon, 5 Franken 1809 J. Jaeger 38, AKS 33, Davenport 931.
Randfehler, Prägeschwäche, fast sehr schön

Württemberg

1131 Johann Friedrich, 2 Kreuzer 1624. Klein/Raff 481.3.a.
Sehr schön
1132 Johann Friedrich, Einseitiger Pfennig o.J. Klein/Raff 513.
Sehr schön
1133 Friedrich Karl, 1/6 Kreuzer 1687. Klein/Raff 641.
Sehr schön
1134 Carl Alexander, 30 Kreuzer 1735. Klein/Raff 199 c.
Fast vorzüglich
1135 Friedrich II., 1/2 Kreuzer 1798. AKS 16.
Zaponiert, vorzüglich
1136 Wilhelm I., Kreuzer 1836. Jaeger 40, AKS 108.
Stempelglanz
1137 Wilhelm I., Kreuzer 1856. Jaeger 66, AKS 110.
Stempelglanz
1138 Wilhelm I., 3 Kreuzer 1847. Jaeger 67, AKS 106.
Stempelglanz
1139 Wilhelm I., 6 Kreuzer 1854. Jaeger 68, AKS 100.
Stempelglanz
1140 Wilhelm I., Kreuzer 1859. Jaeger 82, AKS 111.
Stempelglanz
1141 Karl, Kreuzer 1868. Jaeger 82, AKS 128.
Stempelglanz
1142 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1143 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, AKS 132.
Fast Stempelglanz
1144 Karl, Doppeltaler 1871. Ulmer Münster. Jaeger 87, Thun 442, AKS 131, Kahnt 595, Davenport 961.
Sehr schön - vorzüglich

Würzburg, Bistum

1145 Franz Ludwig von Erthal, Sterbegroschen 1795. Helmschrott 929.
Stempelglanz
1146 Sedisvakanz, Silbermedaille 1795, von Werner. Madonna über drei Heiligen / Drei Wappen umgeben von zehn weitere Wappen. Helmschrott 943, Zepernick 263. 45,5 mm, 29,16 g.
Mehrere kleine Randfehler, berieben, sehr schön

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1147 Allgemein, Meißner Groschen. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1148 Allgemein, Meißner Groschen. 7 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1149 Allgemein, Meißner Groschen. 6 Stück.
Schön - sehr schön
1150 Allgemein, Schleswig-Gottorp. Groschen 1601, Hildesheim Groschen 1602, Münsterberg-Öls Groschen 1631, Pommern-Amt Rügenwalde Groschen 1618, Schauenburg Groschen 1594 (?), 1616, Haus Habsburg Groschen 1637, Preußen 6 Gröscher 1756 (korrodiert, s) und ein Fragment. 8 Stück und ein Fragment.
Meist sehr schön
1151 Allgemein, Hildesheim. Groschen 1602, Stolberg-Ortenberg Groschen o.J., Anhalt Groschen 1616, Göttingen Groschen 16?? und Pfalz-Zweibrücken Groschen 1601. 5 Stück.
Sehr schön
1152 Allgemein, Bremen. Cu Schwaren 1731, 1797, 1859. 2 1/2 Swaren 1841, 1861. 5 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
1153 Allgemein, Nürnberg. Taler 1765. Sachsen. Taler 1592. RDR. Taler 1566. 3 Stück.
Felder geglättet, poliert, Henkelspur, sehr schön
1154 Allgemein, Sachsen. Taler 1816 IGS, dazu 1/3 Taler 1854 und 1/6 Taler 1827. 3 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1155 Allgemein, Bayern. 1 Gulden 1838 (berieben, ss), dazu Bremen 12 Grote 1859 und Württemberg 1/2 Kreuzer 1798 (starke Schrötlingsfehler, s-ss). 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1156 Allgemein, Bremen. 12 Grote 1859. Grote 1840. 2 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1157 Allgemein, Bayern Kreuzer ab 1860. 157 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1158 Allgemein, Silberkleinmünzen. Baden, Hannover, Hessen, Mecklenburg, Preußen. 7 Stück.
Fast Stempelglanz
1159 Allgemein, Freiburg, Breisach. Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1160 Allgemein, Haus Habsburg. Groschen verschiedener Herrscher und Münzstätten. 14 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1161 Allgemein, Silberkleinmünzen. 24 Stück.
Schön, sehr schön
1162 Allgemein, Brandenburg-Franken, Nürnberg. Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön
1163 Allgemein, Kleinmünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
1164 Allgemein, Kleinmünzen. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1165 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen. Kupfer (3), Silber (6). 9 Stück.
Sehr schön
1166 Allgemein, Altdeutsche Silber- und Kupferkleinmünzen. 39 Stück.
Schön, sehr schön
1167 Allgemein, Altdeutsche Kupferkleinmünzen. 29 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1168 Allgemein, Deutscher Orden. Schillinge o.J. 3 Stück.
Fast sehr schön - sehr schön
1169 Allgemein, Württemberg. Kleinmünzen. 31 Stück.
Schön - sehr schön
1170 Allgemein, Westfalen. 2 Francs 1808 J (gering erhalten). Silber (2), Kupfer (2). 5 Stück.
Gering erhalten - sehr schön

Haus Habsburg

Österreich

1171 Ottokar II. von Böhmen, Pfennig, Wien. 0,66 g. Gekröntes Brustbild von vorn zwischen OTA - KER / Wappen mit T des Landschreibers Konrad von Tulln zwischen Sternchen. CNA B 176.
Prägeschwäche, sehr schön
1172 Rudolf II., Pfennig, Wien. 0,79 g. Zwischen den gekrönten einander zugewandten Brustbildern König Rudolfs und der Königin Anna senkrecht W I n / Bindenschild und Schriftreste. CNA B 183.
Prägeschwäche, sehr schön

Haus Habsburg

1173 Ferdinand I., 10 Kreuzer 1564.
Sehr schön
1174 Ferdinand I., Taler o.J., Hall. Schulten 4517, Markl 1591, Davenport 8026, Voglhuber 48/1.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, Sehr schön
1175 Ferdinand I., Sechser o.J., Wien. Markl 101.
Sehr schön
1176 Erzherzog Ferdinand II., Guldentaler zu 60 Kreuzern 1574, Hall. Voglhuber 90, Davenport 55, Moser/Tursky 214.
Stellenweise korrodiert, sonst vorzüglich
1177 Erzherzog Ferdinand II., Taler o.J., Hall. Voglhuber 87 var., Davenport 9094 ff.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich
1178 Rudolf II., Dicker Doppeltaler 1604, Hall. Moser/Tursky 362, Davenport 3004.
Vorderseite berieben, sehr schön
1179 Erzherzog Maximilian, Taler 1613, Hall. Davenport 3320, Moser/Tursky 395.
Schöne Patina. Sehr schön
1180 Erzherzog Leopold V., Doppeltaler o.J. (1635). Claudia von Medici. Davenport 3331.
Sehr schön - vorzüglich
1181 Erzherzog Leopold V., Doppeltaler o.J. (1635). Claudia von Medici. Davenport 3332.
Felder berieben, sehr schön
1182 Ferdinand II., Taler 1624, St. Veit. Herinek 467, Voglhuber 153 IV, Davenport 3123.
Schrötlingsfehler, sehr schön
1183 Ferdinand II., Taler 1633 KB, Kremnitz. Herinek 576, Davenport 3129.
Henkelspur, bearbeitet, schön - sehr schön
1184 Ferdinand II., Taler 1632 NB, Nagybanya. Herinek 588, Davenport 3130.
Henkelspur, bearbeitet, sehr schön
1185 Ferdinand II., Einseitiger 2 Pfennig 1624, Graz.
Sehr schön - vorzüglich
1186 Erzherzog Ferdinand Carl, Dicker Doppeltaler o.J. (1654), Hall. Drapiertes und geharnischtes Brustbild mit Erzherzogshut nach rechts / Tiroler Adler mit Ährenkranz schaut nach links. Davenport 3365, Moser/Tursky 511.
Henkelspur, Kratzer im Feld, sehr schön
1187 Leopold I., 1/2 Taler 1702 KB, Kremnitz. Herinek 852, Huszár 1404.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1188 Leopold I., Poltura 1700, unbekannte Münzstätte. Herinek 1946.
Sehr schön +
1189 Leopold I., Raitgroschen 1662. Herinek 2151.
Gereinigt, schön
1190 Josef I., Doppeltaler o.J., Hall. Geharnischtes Brustbild mit großer Allongeperücke nach rechts / Tiroler Adler, den Kopf leicht nach links gewandt. Herinek 117, Davenport 1016.
Henkelspur, Felder etwas bearbeitet, sehr schön
1191 Josef I., Poltura 1711. Herinek 278.
Vorzüglich
1192 Ungarische Malkontenten, 10 Polturen 1706, dazu Poltura 1705. Herinek 26.
Sehr schön - vorzüglich
1193 Karl VI., Dicker Doppeltaler o.J., Hall. Herinek 281, Davenport 1049.
Felder geglättet, sehr schön
1194 Karl VI., Taler 1717, Wien. Herinek 294, Voglhuber 267, Davenport 1035. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1195 Karl VI., 1/2 Taler 1714 KB, Kremnitz. Herinek 531.
Zainende, sehr schön / sehr schön +
1196 Karl VI., 1/2 Taler 1724 KB, Kremnitz. Mit richtig geschriebener Abkürzung der Münzstättenangabe. Herinek 541 (B-K!), Huszar 1611.
Leicht berieben, sehr schön / vorzüglich
1197 Karl VI., Einseitiger Pfennig 1723, Graz. Herinek 1030.
Vorzüglich
1198 Karl VI., Sesino 1732, Mantua. Herinek 1158.
Sehr schön
1199 Maria Theresia, Taler 1761, Hall. Herinek 456, Davenport 1121. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Minimaler Stempelfehler auf der Vorderseite, fast Stempelglanz / Stempelglanz
1200 Maria Theresia, 3 Kreuzer 1745, Hall.
Vorzüglich - Stempelglanz
1201 Maria Theresia, 1 Liard und 2 Liards 1750. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
1202 Maria Theresia, Ducaton 1750, Antwerpen. Davenport 1280, Eypeltauer 415.
Minimal justiert, vorzüglich
1203 Maria Theresia, Taler 1763, Wien. Davenport 1112.
Etwas Belag, sehr schön
1204 Maria Theresia, 20 Kreuzer 1776, Kremnitz.
Vorzüglich - Stempelglanz
1205 Maria Theresia, Satirische Bronzemedaille 1742. Auf die wechselnden Erfolge im Österreichischen Erbfolgekrieg. Maria Theresia steht entblößt zwischen Kardinal Fleury und Karl Albrecht von Bayern, der ihre Hosen wegträgt / Maria Theresia zieht eine bayerische Hose an, während Karl Albrecht die Krone vom Kopf fällt. Slg. Montenuovo 1746, Wurzbach 6004, Wittelsbach 1905, Slg. Fieweger 876. 40 mm.
Vorzüglich
1206 Maria Theresia, Silbermedaille 1760, von Wideman. Auf die Vermählung des Erzherzogs Joseph mit Elisabeth von Bourbon-Parma. Brustbilder nach rechts / Hymen einen Altar entzündend. Slg. Montenuovo 1893. 28 mm, 6,57 g.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1207 Franz I., 20 Kreuzer 1759. Herinek 275.
Vorzüglich +
1208 Josef II., Madonnentaler 1783 B, Kremnitz. Herinek 148, Davenport 1168.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1209 Josef II., Madonnentaler 1783 B, Kremnitz. Herinek 148, Davenport 1168.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, sehr schön +
1210 Josef II., Kronentaler 1789, Brüssel. Herinek 193, Davenport 1284.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1211 Josef II., Scudo 1781 LB, Mailand. Herinek 356, Davenport 1387, Jaeger 56.
Winzige Flecken am Rand, leichte Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1212 Leopold II., Kronentaler 1790 A. Herinek 41.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
1213 Franz II.(I.), Taler 1824 A. Herinek 309.
Sehr schön
1214 Franz II.(I.), Taler 1824 C. Herinek 322, Jaeger/Jaeckel 190.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1215 Franz II.(I.), Kronentaler 1796 B, Kremnitz. Herinek 427.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1216 Franz II.(I.), Kronentaler 1797 B, Kremnitz. Herinek 473, Davenport 1180.
Sehr schön
1217 Franz II.(I.), Kronentaler 1794 M, Mailand. Herinek 489, Jaeger/Jaeckel 134 b, Davenport 1390.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1218 Franz II.(I.), 1/4 Kronentaler 1797 B, Kremnitz. Herinek 526.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1219 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1809. Für Tirol. Herinek 825.
Minimal justiert, winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1220 Franz II.(I.), 7 Kreuzer 1802 A. Herinek 884, Jaeger/Jaeckel 116.
Fast Stempelglanz
1221 Franz II.(I.), 7 Kreuzer 1802 G. Herinek 889, Jaeger/Jaeckel 116.
Überprägt. Fast vorzüglich
1222 Franz II.(I.), Cu 3 Kreuzer 1812 A. Herinek 1053.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
1223 Franz II.(I.), Silberne Kalendermedaille 1809, von Wurschbauer. 51 mm, 22,07 g.
Kleine Flecken, winzige Kratzer, vorzüglich
1224 Ferdinand I., 1/2 Taler 1848 A. Herinek 164, Jaeger/Jaeckel 245, Kahnt 343.
Vorzüglich - Stempelglanz
1225 Ferdinand I., 3 Kreuzer 1840 A. Dazu weitere Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
1226 Franz Joseph I., Taler 1858 A. Herinek 444, Jaeger/Jaeckel 312.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1227 Franz Joseph I., Taler 1859 A. Herinek 444, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1228 Franz Joseph I., Taler 1864 E, Karlsburg. Herinek 464, Jaeger/Jaeckel 312.
Vorzüglich
1229 Franz Joseph I., Taler 1858 V, Venedig. Herinek 469, Jaeger/Jaeckel 312.
Kleine Kratzer, sehr schön
1230 Franz Joseph I., Taler 1862 V, Venedig. Herinek 472, Jaeger/Jaeckel 312.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1231 Franz Joseph I., Taler 1867 A. Herinek 476, Jaeger/Jaeckel 316.
Winzige Kratzer, vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz
1232 Franz Joseph I., Taler 1867 B. Herinek 478, Jaeger/Jaeckel 316.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1233 Franz Joseph I., Feinsilbertaler 1868. Drittes Deutsches Bundesschießen in Wien. Herinek 482, Jaeger/Jaeckel 371, Thun 461.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
1234 Franz Joseph I., Doppelgulden 1864 A. Herinek 488, Jaeger/Jaeckel 329.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich -. Stempelglanz
1235 Franz Joseph I., Doppelgulden 1859 B. Herinek 491, Jaeger/Jaeckel 329.
Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1236 Franz Joseph I., Doppelgulden 1871 A. Herinek 499, Jaeger/Jaeckel 336.
Fast vorzüglich
1237 Franz Joseph I., Doppelgulden 1876. Herinek 507, Jaeger/Jaeckel 343.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1238 Franz Joseph I., Doppelgulden 1878. Herinek 507, Jaeger/Jaeckel 343.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1239 Franz Joseph I., Doppelgulden 1880. Herinek 509, Jaeger/Jaeckel 343.
Minimal berieben, sehr schön - vorzüglich
1240 Franz Joseph I., Doppelgulden 1882. Herinek 511, Jaeger/Jaeckel 343.
Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1241 Franz Joseph I., Doppelgulden 1884. Herinek 513, Jaeger/Jaeckel 343.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1242 Franz Joseph I., Doppelgulden 1890. Herinek 519, Jaeger/Jaeckel 343.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1243 Franz Joseph I., Doppelgulden 1891. Herinek 520, Jaeger/Jaeckel 343.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1244 Franz Joseph I., 1/4 Gulden 1859 E. Herinek 645, Jaeger/Jaeckel 327.
Vorzüglich
1245 Franz Joseph I., 1/4 Gulden 1861 V, Venedig. Herinek 652, Jaeger/Jaeckel 327.
Randfehler, sehr schön
1246 Franz Joseph I., 1/4 Gulden 1863 V, Venedig. Herinek 654, Jaeger/Jaeckel 327.
Sehr schön
1247 Franz Joseph I., Doppelgulden 1854 A. Vermählung. Herinek 822, Jaeger/Jaeckel 300, Davenport 19, Kahnt 351.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1248 Franz Joseph I., Doppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1249 Franz Joseph I., Doppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1250 Franz Joseph I., Cu 3 Kreuzer 1849 NB. Herinek 892, Jaeger/Jaeckel 268.
Minimale Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1251 Franz Joseph I., Taler 1858 A und 1858 B. Jaeger/Jaeckel 312. 2 Stück.
Winziger Randfehler, sehr schön
1252 Franz Joseph I., Feinsilbertaler 1868. Auf das Dritte Deutsche Bundesschiessen. Jaeger/Jaeckel 371.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1253 Franz Joseph I., Doppelgulden 1880. Auf das 1. Österreichische Bundesschießen in Wien. Riffelrand. Thun 465, Davenport 32. 22,29 g.
Vorzüglich
1254 Franz Joseph I., Doppelgulden 1885. Auf das 2. Österreichische Bundesschießen in Innsbruck. Mit Silberpunze im Rand. 22,34 g.
Kleine Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1255 Franz Joseph I., Silbermedaille 1904. Erinnerung an das Artillerie-Regiment. Hauser 1161. 39 mm, 34,87 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1256 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J., von Lange. Auf Anton Graf Prokesch von Osten (* 10. Dezember 1795 in Graz; \'86 26. Oktober 1876 in Wien). 45 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1257 Erzherzog Karl I., Bronzeplakette 1916, von Kautsch. Auf seinen Regierungsantritt. In Lorbeerkranz über Tafel mit zwei Zeilen Schrift Brustbild in Uniform nach rechts / Austria mit Schwert steht neben Postament mit Krönungsinsignien, im Hintergrund aufgehende Sonne. 75 x 56 mm.
Vorzüglich
1258 Erzherzog Karl I., Zinkmedaille 1918. Weitere habsburgische Kleinmünzen. 16 Stück.
Kleiner Randfehler, schön, sehr schön
1259 Lots, Taler 1767, Günzburg. Dazu Kronentaler 1770, 1765 und 1785. 4 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1260 Lots, Kronentaler 1797 B, dazu Taler 1865 und 1/2 Kronentaler 1788 A (3x). 5 Stück.
Mit Fehlern, schön - sehr schön / sehr schön
1261 Lots, Silbermünzen. 11 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1262 Lots, Silber und Kupferkleinmünzen. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Österreich

1263 Erste Republik, 50 Groschen 1934. Nachtschilling. Jaeger/Jäckel 438. 2 Stück.
Fast vorzüglich
1264 Erste Republik, 10 Groschen 1925. Mit Gegenstempel Hakenkreuz.
Sehr schön
1265 Erste Republik, 2 Schilling 1927 - 1937. 9 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1266 Erste Republik, 2 Schilling 1931 - 1936. 3 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1267 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1982.
Zainende. Vorzüglich - Stempelglanz
1268 Zweite Republik nach 1945, Moderne Silbermünzen. 19 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Polierte Platte
1269 Zweite Republik nach 1945, Moderne Kleinmünzen. 25 Stück.
Polierte Platte / Vorzüglich - Stempelglanz

Salzburg, Erzbistum

1270 Johann Jakob Khuen von Belasi, Taler 1561. Probszt 525, Davenport 8174, Zöttl 607.
Fast vorzüglich
1271 Wolf Dietrich von Raitenau, Halbe Turmtalerklippe o.J. Zöttl 959.
Henkelspur, berieben, sehr schön
1272 Paris von Lodron, Taler 1623. Probszt 1193, Davenport 3497, Zöttl 1465.
Schöne Patina. Winziges Zainende, fast vorzüglich
1273 Paris von Lodron, Taler 1643. Probszt 1222, Davenport 3504, Zöttl 1494.
Sehr schön - vorzüglich
1274 Paris von Lodron, Taler 1652. Probszt 1231, Davenport 3504, Zöttl 1503.
Sehr schön - vorzüglich
1275 Max Gandolph Graf Kuenburg, Taler 1682. Auf das 1100jährige Stiftsjubiläum. Wappen zwischen den Heiligen Rudpertus und Virgilius / St. Martin und vier weitere Heilige stehend. Probszt 1651, Davenport 3509.
Felder geglättet, sehr schön
1276 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 1/2 Taler 1707. Probszt 1826.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1277 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1754. Der thronende Heilige mit Stiftswappen / Von Engel gehaltenes Gnadenbild von Maria Plan neben Familienwappen. Probszt 2276, Davenport 1248, Zöttl 2971.
Sehr schön - vorzüglich
1278 Hieronymus Graf Colloredo, Taler 1778 M. Probszt 2431, Davenport 1263.
Sehr schön

Literatur

Ausland

1279 Slg. Meili, Julius, Die auf das Kaiserreich Brasilien bezüglichen Medaillen (1822 bis 1889). Numismatische Sammlung von Julius Meili. Ohne Ort 1890. 25 Seiten, 37 Tafeln. Dazu ein Brief von Julius Meili.
Einband stark beschädigt

Varia

1280 Silberner Pokal, gestempelt 800er Silber. Firma Eichler in Berlin um 1900. Mit 20 eingelassenen Münzen des Kaiserreichs, einer Rupie von DOA, einmem Taler Friedrichs des Großen und einem russischem Rubel. Gewicht ca. 1,25 kg.
Sehr schön
1281 Silberner Untersetzer mit diversen altdeutschen Münzen, datiert 1937. Ca. 650 g.
Sehr schön
1282 Silberner Untersetzer mit diversen Münzen des Kaiserrreichs. Ca. 455 g.
Sehr schön
1283 Silberne Schale bestehend aus Hamburger Kleinmünzen. Ca. 160 g.
Sehr schön
1284 Silberner Untersetzer. Münzen des Kaiserreichs, Taler und Doppeltaler und einem 5 Gulden Danzig. Ca. 245 g.
Sehr schön
1285 Silberne Schale aus einem bayerischem 20 Kreuzer Stück und süddeutschen Kreuzern. Ca. 40 g.
Sehr schön

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1286 Pfennig 1876 A. Jaeger 1.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1287 Mark 1883 E, 1892 F, 1902 G. Jaeger 9, 17. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1288 5 Pfennig 1892 J. Jaeger 12.
Sehr schön
1289 1 Mark 1907 J (vz+), dazu 1 Mark 1911 E. Jaeger 17.
Vorzüglich + / fast Stempelglanz

Anhalt

1290 Friedrich I., 2 Mark 1876 A. Jaeger 19.
Fast sehr schön
1291 Friedrich II., 3 Mark 1909 und 1911. Jaeger 23. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
1292 Friedrich II., 3 Mark 1911 A. Jaeger 23.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1293 Friedrich II., 3 Mark 1911 A. Jaeger 23.
Vorzüglich +
1294 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24.
Fast Stempelglanz
1295 Friedrich II., 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 25.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Baden

1296 Friedrich I., 5 Mark 1891 G. Jaeger 29 F.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
1297 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1298 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1299 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Vorzüglich - Stempelglanz
1300 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
1301 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Vorzüglich
1302 Friedrich I., 5 Mark 1902 G. Jaeger 33.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1303 Friedrich I., 10 Mark 1897 G. Jaeger 188.
GOLD. Vorzüglich
1304 Friedrich II., 3 Mark 1908 G. Jaeger 23.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1305 Friedrich II., 2 Mark 1911 G. Jaeger 38.
Sehr schön +
1306 Friedrich II., 3 Mark 1908 G. Jaeger 39.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1307 Friedrich II., 3 Mark 1915 G. Jaeger 39.
Fast Stempelglanz
1308 Friedrich II., 5 Mark 1913 G. Württemberg. 3 Mark 1913. 2 Stück.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich und sehr schön

Bayern

1309 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Randfehler, sehr schön
1310 Otto, 2 Mark 1905 D. Jaeger 45.
Vorzüglich - Stempelglanz
1311 Otto, 5 Mark 1908 D. Jaeger 46.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1312 Otto, 5 Mark 1913 D. Jaeger 46.
Vorzüglich +
1313 Otto, 3 Mark 1908 D. Jaeger 47.
Polierte Platte, minimal berieben
1314 Otto, 3 Mark 1909 D. Jaeger 47.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1315 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Bremen

1316 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Fast Stempelglanz
1318 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1319 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Schöne Patina. Vorzüglich
1320 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich

Hamburg

1321 2 Mark 1888 J. Jaeger 61.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1322 5 Mark 1888 J. Jaeger 62.
Felder bearbeitet, berieben, vorzüglich
1323 2 Mark 1914 J. Jaeger 63. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1324 3 Mark 1913 J. Jaeger 64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1325 5 Mark 1913 J. Jaeger 65.
Vorzüglich - Stempelglanz
1326 10 Mark 1893 J. Jaeger 211.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1327 10 Mark 1910 J. Jaeger 211. Besserer Jahrgang.
GOLD. Winz. Randfehler, vorzüglich +
1328 10 Mark 1911 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Hessen

1329 Ludwig IV., 5 Mark 1891 A. Jaeger 71.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1330 Ernst Ludwig, 5 Mark 1904. Landgraf Philipp der Großmütige. Jaeger 75.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1331 Ernst Ludwig, 5 Mark 1904. Landgraf Philipp der Großmütige. Jaeger 75.
Vorzüglich

Lübeck

1332 2 Mark 1905 A. Jaeger 81.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1333 2 Mark 1906 A. Jaeger 81.
Sehr schön
1334 3 Mark 1908. Jaeger 82.
Schöne Patina. Stempelglanz
1335 3 Mark 1908 A. Jaeger 82.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1336 3 Mark 1908 A. Jaeger 82.
Sehr schön - vorzüglich
1337 5 Mark 1904 A. Jaeger 83.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Schwerin

1338 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915. 100-Jahrfeier. Jaeger 88. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1339 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 88.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1340 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1915 A. Auf die 100-Jahrfeier des Großherzogtums. Jaeger 89.
Winziger Randfehler, vorzüglich +

Mecklenburg-Strelitz

1341 Friedrich Wilhelm, 20 Mark 1874 A. Jaeger 238.
GOLD. Vorzüglich
1342 Adolf Friedrich V., 3 Mark 1913 A. Jaeger 92.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Oldenburg

1343 Nicolaus Friedrich Peter, 2 Mark 1891 A. Jaeger 93.
Vorderseite berieben, leicht bearbeitet, sehr schön - vorzüglich
1344 Friedrich August, 5 Mark 1900 A. Jaeger 95.
Randfehler, winziger Kratzer, sehr schön

Preußen

1345 Wilhelm I., 5 Mark 1874 A. Jaeger 97.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1346 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. In US Plastic-Holder NGC XF 45.
GOLD. Sehr schön +
1347 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1348 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1349 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Vorzüglich - Stempelglanz
1350 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1351 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Dazu weitere 2 Markstücke. 5 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön, schön - sehr schön
1352 Wilhelm II., 2 Mark 1888 A. Jaeger 100.
Vorzüglich - Stempelglanz
1353 Wilhelm II., 2 Mark 1888 A. Jaeger 100.
Minimal berieben, winziger Randfehler, vorzüglich +
1354 Wilhelm II., 2 Mark 1901 A. Jaeger 102.
Sehr schön
1355 Wilhelm II., 5 Mark 1894 A. Jaeger 104.
Stärker berieben, fast vorzüglich
1356 Wilhelm II., 5 Mark 1902 A. Jaeger 104.
Vorzüglich +
1357 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Prachtexemplar. Winziger Kratzer, Stempelglanz
1358 Wilhelm II., 3 Mark 1910. Universität Berlin. Jaeger 107.
Stempelglanz
1359 Wilhelm II., 3 Mark 1911 A. Universität Breslau. Jaeger 108.
Fast Stempelglanz
1360 Wilhelm II., 3 und 5 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 113, 114. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1361 Wilhelm II., 5 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 114.
Schöne Patina. Vorzüglich
1362 Wilhelm II., 5 Mark 1914 A. Jaeger 114.
Vorzüglich - Stempelglanz
1363 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115. In US Plastic-Holder PCGS MS67.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1364 Wilhelm II., 10 Mark 1902 A. Jaeger 251.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1365 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911. Universität Berlin und Universität Breslau. 2 Stück.
Vorzüglich

Reuss, ältere Linie

1366 Heinrich XXII., 2 Mark 1899 A. Jaeger 118.
Vorzüglich +

Sachsen

1367 Albert, 5 Mark 1889 E. Jaeger 122.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön
1368 Albert, 5 Mark 1902. Jaeger 125.
Vorzüglich +
1369 Albert, 2 Mark 1902 E. Auf seinen Tod. Jaeger 127.
Schöne Patina. Stempelglanz
1370 Albert, 2 Mark 1902 E. Auf den Tod. Jaeger 127.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1371 Albert, 5 Mark 1902 E. Auf seinen Tod. Jaeger 128. In US Plastic-Holder NGC MS 65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1372 Albert, 10 Mark 1891 E. Jaeger 263.
GOLD. Vorzüglich
1373 Georg, 2 Mark 1904 E. Auf den Tod. Jaeger 132.
Vorzüglich +
1374 Friedrich August III., 2 Mark 1912 E. Jaeger 134.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
1375 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138. 2 Stück.
Vorzüglich
1376 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1377 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139. In US Plastic-Holder NGC MS 64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz - Stempelglanz
1378 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1379 Friedrich August III., 3 Mark 1913 E. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 140.
Schöne Patina. Winziger Kratze, Polierte Platte

Sachsen-Coburg-Gotha

1380 Alfred, 5 Mark 1895 A. Jaeger 146.
Schöne Patina. Minimal berieben, Polierte Platte
1381 Carl Eduard, 5 Mark 1907 A. Jaeger 148.
Dunkle Patina. Winzige Kratzer, winziger Randfehler, fast vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1382 Georg II., 2 Mark 1901 D. Jaeger 149.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1383 Georg II., 3 Mark 1908 D. Jaeger 152.
Vorzüglich - Stempelglanz
1384 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153b.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1385 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1903. Hochzeit. Jaeger 158.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1386 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 160.
Vorzüglich - Stempelglanz
1387 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1908. Uni Jena. Jaeger 160.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1388 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Vorzüglich +
1389 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Randfehler, sehr schön +
1390 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1391 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1392 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Schaumburg-Lippe

1393 Georg, 5 Mark 1904 A. Jaeger 165.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1394 Georg, 3 Mark 1911. Jaeger 166.
Etwas berieben, vorzüglich

Schwarzburg-Sondershausen

1395 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168.
Sehr schön
1396 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Vorzüglich +
1397 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
1398 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Winziger Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich

Württemberg

1399 Karl, 2 Mark 1883 F. Jaeger 172.
Schön - sehr schön
1400 Wilhelm II., 2 Mark 1912 F. Jaeger 174.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1401 Wilhelm II., 2 Mark 1912 F. Jaeger 174.
Kleine Randfehler, fast Stempelglanz
1402 Wilhelm II., 3 Mark 1910, 1911, 1912, 1914. Jaeger 175. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1403 Wilhelm II., 3 Mark 1914 F. Jaeger 175.
Prachtexemplar. Winziger Kratzer, winziger Randfehler, Polierte Platte
1404 Wilhelm II., 3 Mark 1914 F. Jaeger 175.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1405 Wilhelm II., Probe 3 Mark 1911 F. Auf die Silberhochzeit. Jaeger 177.
Sehr selten. Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1406 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1407 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1408 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Lots

1409 Deutsch Ostafrika Kupfermünzen. 30 Stück.
Meist sehr schön
1410 Deutsch Ostafrika Kupfermünzen. 35 Stück.
Meist sehr schön
1411 Deutsch Ostafrika Kleinmünzen 5 Heller - 1/2 Rupie. 9 Stück.
Teilweise beschädigt, sehr schön, schön - sehr schön
1412 Baden. 5 Mark 1907. 3 Mark 1912. Bayern. 2 Mark 1905. Preußen. 2 Mark 1876, 1901, 1913. Sachsen. 5 Mark 1898. 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1413 Preußen. 3 Mark 1910 - 1913. 3 Stück.
Teils mit Mängeln, sehr schön - vorzüglich
1414 Bayern. 3 Mark 1911 (stgl). Anhalt. 3 Mark 1911 (vz). Hessen. 2 Mark 1904 (ss-vz). 1 Mark 1924 A (winz. Rf., fast stgl). 4 Stück.
Meist vorzüglich
1415 Preußen. 3 Mark 1911, dazu Württemberg 3 Mark 1911 und Sachsen 3 Mark 1912. 3 Stück.
Vorzüglich und besser
1416 3 Mark 1911 - 1914. 3 Stück
Fast vorzüglich und besser
1417 Preußen. 5 Mark 1913, dazu 2 Mark 1888, 3 Mark 1913 (2x), 2 Mark 1913 und 3 Mark 1912. 6 Stück.
Meist vorzüglich
1418 Anhalt. 3 Mark 1914 (kl. Rf., ss-vz). Hamburg. 2 Mark 1901 (ss+). Hessen. 5 Mark 1876 (Rf., ss). Württemberg. 5 Mark 1888 (Rf., ss). 4 Stück.
Randfehler, meist sehr schön
1419 Bremen, Hessen, Schwarzburg. 2 Mark-Stücke. 3 Stück.
Vorzüglich
1420 Reichsmünzen, Drittes Reich, BRD. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1421 Reichsmünzen, Drittes Reich, BRD. 12 Stück.
Sehr schön

Proben

Kaiserreich

1422 Sachsen, 3 Mark o. J. (1908-1913). Vertiefte Randschrift. Kupfer, aluminiumplattiert. Rückseite = Vorderseite. Schaaf 135/G 2. 32,78 mm, 5,91 g.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz

Weimarer Republik

1423 2 Mark 1925 E. Riffelrand. Silber. Schaaf 320/G 1, Slg. Beckenbauer 3463. 26,22 mm, 9,46 g.
Fast Stempelglanz
1424 5 Mark 1925 E. Glatter Rand. Silber. Schaaf 331/ G 6, Slg. Beckenbauer 3483. 35,94 mm, 24 g.
Vorzüglich +
1425 Einseitiges Galvano der Probe zu 2 Mark 1926. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1426 Einseitiges Galvano der 5 Mark Probe o.J. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1427 Einseitiges Galvano der Probe zu 50 Pfennig o.J. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1428 Einseitiges Galvano der Probe zu 1 Mark o.J. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich

Kolonien und Nebengebiete

Deutsch Ostafrika

1429 1 Rupie 1890. Jaeger 713.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1430 1 Rupie 1890. Jaeger 713.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1431 Cu 5 Heller 1908 J. Jaeger 717.
Winziger Fleck, vorzüglich +
1432 Cu 5 Heller 1909 J. Jaeger 717. In US Plastic-Holder PCGS AU 58.
Kleiner Fleck, kleiner Randfehler, vorzüglich
1433 15 Rupien 1916, Tabora. Jaeger 728 b.
GOLD. Kleine Randfehler, etwas geputzt, sehr schön +

Braunschweig

1434 Komplette Serie 5, 10 und 50 Pfennig 1918 - 1921. Jaeger N 2, 3 a, 3 b, 4, 5, 6 und 6 a. 7 Stücke.
Fast Stempelglanz

Provinz Westfalen

1435 1 Billion Mark 1923. Jaeger N 28.
Winziger Randfehler, prägefrisch

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1436 Bayern. Stein (3), Steinwiesen (3), Tegernsee (3), Bad Tölz (5). 14 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1437 Elsass. Strassburg (2), Strassebersbach (2), Thann (1). 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1438 Sachsen. Steinnach (2), Tangermünde (4). Thüringen. Suhl (9). 15 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1439 Pommer. Swinemünde (2). Tempelburg (3). Westpreußen. Thorn (2). Ostpreußen. Tilsit (2). Mecklenburg. Stavenhagen (2). 11 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1440 Baden. Tauberbischofsheim (2), Triberg (2). Baden. Tailfingen (4), Tettnang (1). Rheinprovinz. Sterkrade (4). 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1441 Bayern. Traunstein (6). Treuchlingen (6). 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Soldin / Brandenburg

1442 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +

Solingen

1443 15 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +

Sonneberg / Sachsen-Meiningen

1444 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Sonthofen / Bayern

1445 8 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +

Speyer

1446 10 Stück.
Meist vorzüglich

Sprottau / Schlesien

1447 3 Stück.
Vorzüglich +

Stemberg / Brandenburg

1448 4 Stück.
Sehr schön

Stendal / Sachsen

1449 9 Stück.
Vorzüglich

Stettin / Pommern

1450 16 Stück.
Meist vorzüglich

Stralsund / Pommern

1451 8 Stück.
Vorzüglich

Strassburg / Brandenburg

1452 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Strehlen / Schlesien

1453 4 Stück.
Vorzüglich

Teterow / Mecklenburg

1454 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Thale am Harz

1455 5, 10 und 20 Mark Bronze 1921. Frenzel 537.10.2, 537.11.1, 537.12.2. 3 Stück.
Vorzüglich
1456 2 und 3 Mark Aluminium 1921. Frenzel 537.8, 537.9. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1457 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Wildkatze. Frenzel 537.18.1.
Vorzüglich
1458 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Rübezahl. Frenzel 537.19.1.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1459 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Wilder Reiter. Frenzel 537.20.1.
Vorzüglich
1460 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Sprung über das Bodetal. Versilbert. Frenzel 537.21.2.
Vorzüglich
1461 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Sprung über das Bodetal. Vergoldet. Frenzel 537.21.3.
Vorzüglich
1462 Doppeltaler zu 6 Mark 1923 Wilder Mann. Rhein- und Ruhrhilfe. Zink versilbert. Frenzel 537.22.
Vorzüglich
1463 16 Stück. Frenzel 537.1-3, 537.3, 537.4.1.2, 537.5.2,3,4,6,7, 537.6.1,2, 537.7.1,2.
Meist vorzüglich
1464 Doppeltaler zu 6 Mark o.J. Sprung über das Bodetal. Frenzel 537.13.1.
Vorzüglich
1465 3 Mark Emaille. Wilder Mann. Frenzel 537.14.
Vorzüglich
1466 5 Mark Emaille. Wilder Mann. Weiß. Frenzel 537.15.1.
Vorzüglich
1467 5 Mark Emaille. Wilder Mann. Grau-Weiß. Frenzel 537.15.2.
Vorzüglich
1468 10 Mark Emaille. Wilder Mann. Kleiner Stern. Frenzel 537.16.1.
Vorzüglich
1469 10 Mark Emaille. Wilder Mann. Großer Stern. Frenzel 537.16.2.
Vorzüglich
1470 20 Mark Emaille. Wilder Mann. Großer Stern. Frenzel 537.17.2.
Vorzüglich

Tönning (Schleswig-Holstein)

1471 2 Stück. Menzel 542.1.,2.
Vorzüglich, sehr schön

Torgau / Sachsen

1472 16 Stück, viele Varianten.
Meist vorzüglich

Torgelow / Pommern

1473 4 Stück.
Vorzüglich

Traunstein / Bayern

1474 5 Pfennig Zink. Rand glatt. Frenzel 545.4.
Sehr schön

Tremessen / Posen

1475 4 Stück. 10 Pfennig in 2 Varianten.
Sehr schön

Porzellanmünzen und Medaillen

Meißner Porzellanmedaillen

1476 München, Besetzung der Tschechoslowakei 1939. Schreibfehler bei März. Scheuch 1863 n.
Prägefrisch
1477 München, Besetzung der Tschechoslowakei 1939. Scheuch 1864 w.
Prägefrisch
1478 München, Einweihung des Tannenberg-Denkmals 1939. Scheuch 1865 n.
Prägefrisch
1479 München, Besetzung Norwegens 1940. Scheuch 1867 n.
Prägefrisch
1480 München, Feldzug im Südosten 1941. Scheuch 1873 w.
Prägefrisch

Medaillen anderer keramischer Fabriken

1481 Hutschenreuther / Selb, Nürnberg. Kampfspiele 1936. Braunes Steinzeug, Rand und Spiegel gold.
Prägefrisch

Weimarer Republik

1482 Rentenpfennig 1924 D. Jaeger 306.
Leicht fleckig. Polierte Platte
1483 10 Rentenpfennig 1923 F. Jaeger 309.
Sehr schön
1484 1 Mark 1924 A. Jaeger 311.
Vorzüglich - Stempelglanz
1485 1 Mark 1924 G. Jaeger 311.
Stempelglanz
1486 3 Mark 1924 A. Jaeger 312.
Randunebenheiten, vorzüglich +
1487 10 Pfennig 1930 A. 1930 D (6), 1930 E, 1932 F und 5 Pfennig 1936 A. Jaeger 317. 10 Stück.
Fast Stempelglanz
1488 2 Mark 1925 F. Jaeger 320.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1489 2 Mark 1926 A. Jaeger 320.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1490 3 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 321.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1491 3 Mark 1925 D. Rheinlande. Dazu Württemberg 2 Mark 1904. Jaeger 321. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1492 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Zaponiert. Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
1493 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Randfehler, vorzüglich
1494 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323.
Gereinigt, vorzüglich
1495 50 Pfennig 1932 E. Jaeger 324.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1496 50 Pfennig 1932 G. Jaeger 324.
Sehr schön
1497 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Winziger Kratzer, Polierte Platte
1498 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1499 5 Mark 1927. Bremerhaven. Jaeger 326.
Vorzüglich
1500 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Winzige Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich
1501 3 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 328.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1502 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1503 5 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 329.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1504 5 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 329.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1505 3 Mark 1927 A. Universität Marburg. Jaeger 330.
Fast Stempelglanz
1506 5 Mark 1927 A. Eichbaum. Jaeger 331. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1507 5 Mark 1927 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön +
1508 5 Mark 1931 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1509 5 Mark 1932 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1510 5 Mark 1932 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1511 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332.
Vorzüglich +
1512 3 Mark 1929 A. Lessing. Jaeger 335.
Fast Stempelglanz
1513 3 Mark 1929 J. Lessing. Jaeger 335.
Vorzüglich - Stempelglanz
1514 5 Mark 1929 G. Lessing. Jaeger 336.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1515 3 Mark 1929. Waldeck. Jaeger 337.
Vorzüglich - Stempelglanz
1516 3 Mark 1929. Waldeck. Jaeger 337.
Winziger Randfehler und Kratzer, vorzüglich
1517 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1518 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Sehr schön - vorzüglich
1519 5 Mark 1929 A. Verfassung. Jaeger 341.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1520 5 Mark 1929 E. Verfassungstreue. Jaeger 341.
Vorzüglich - Stempelglanz
1521 5 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 343.
Winzige Kratzer, minimaler Randfehler, vorzüglich
1522 5 Mark 1930 D. Zeppelin. Jaeger 343.
Vorzüglich - Stempelglanz
1523 3 Mark 1930 A. Vogelweide. Jaeger 344.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1524 3 Mark 1930 F. Vogelweide. Jaeger 344.
Vorzüglich - Stempelglanz
1525 3 Mark 1930 G. Vogelweide. Jaeger 344.
Stempelglanz
1526 3 Mark 1930 G. Rheinlandräumung. Jaeger 345.
Stempelglanz
1527 3 Mark 1930 G. Rheinlandräumung. Jaeger 345.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1528 5 Mark 1930 D. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Fast vorzüglich
1529 3 Mark 1931 A. Kursmünze. Jaeger 349.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1530 3 Mark 1931 A. Kursmünze. Jaeger 349.
Randfehler, fast vorzüglich
1531 3 Mark 1931 F. Kursmünze. Jaeger 349.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1532 3 Mark 1932 D. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1533 5 Mark 1932 A. Goethe. Jaeger 351.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, Polierte Platte
1534 50 Pfennig 1919 E, 1935 G, 1938 J. Dazu weitere 50 Pfennig Stücke. 9 Stück.
Sehr schön
1535 50 Pfennig 1935 E, G, J, 1938 E, G. Dazu 50 weitere Stücke. 55 Stück.
Sehr schön
1536 3 Mark Waldeck, Goethe D und Meißen. 3 Stück.
Kleine Randfehler, gereinigt, fast vorzüglich

Drittes Reich

1537 5 Mark 1933 G. Luther. Jaeger 353.
Vorzüglich +
1538 Mark 1935 J, 1936 E, 1936 F, 1939 F. Dazu 55 weitere Stücke. Jaeger 354. 59 Stück.
Sehr schön
1539 1 Mark 1937 F (vz-stgl), G 1936 F, E, 1933 G, Jaeger 354. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1540 2 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 358.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1541 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359.
Randfehler, sehr schön
1542 10 Pfennig 1937 (14), dazu 5 Pfennig (8) und Pfennig (2). Jaeger 364, 363, 361. 24 Stück.
Gutes sehr schön bis fast Stempelglanz
1543 5 und 10 Pfennig 1936 A. Jaeger 364. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1544 2 Mark 1934 F. Schiller (3x). Dazu 2 Mark 1933 A, J. Luther. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Bundesrepublik Deutschland

1545 50 Pfennig 1950 G. Bank Deutscher Länder. Jaeger 379.
Sehr schön
1546 5 Mark 1958 J. Jaeger 387.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1547 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich +
1548 5 Mark 1952 D. Schiller. Jaeger 389.
Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1549 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1550 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1551 5 Mark 1964 J. Fichte. Jaeger 393.
Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1552 20 Mark 1983. Luther. Jaeger 1591.
Originalverplombt. Polierte Platte

Medaillen

Ausbeute

1553 Österreich, Bronzemedaille 1864, von Radnitzky. Auf den österreichischen Montanisten und Sektionschef Karl Freiherr von Scheuchenstuel (1792-1867), gewidmet von der österreichischen Bergbaubehörde. Kopf nach rechts / Wappen in Barockrahmen. Müseler 45/14 a. 68 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Kunstmedaillen

1554 Scharff, Anton, Bronzemedaille 1880. Auf den österreichischen Numismatiker und Direktor des Münzkabinetts in Wien Josef Hilarius Eckhel (*1737, +1798), Widmung der Numismatischen Gesellschaft anlässlich ihres 10jährigen Bestehens. Loehr-Scharff 48, Wurzbach 1792. 34,5 mm.
Gereinigt, vorzüglich - Stempelglanz

Luftfahrt

1555 Aluminiummedaille 1908, unsigniert. Auf das LZ 4-Unglück bei Echterdingen, hergestellt aus den Überresten des Luftschiffes. Brustbild des Grafen von Zeppelin halbrechts / Das Luftschiff 'LZ 4' vor dem Straßburger Münster. Kaiser 303.3. 28,2 mm.
Vorzüglich
1556 Aluminiummedaille 1908, unsigniert. Auf das LZ 4-Unglück bei Echterdingen, hergestellt aus den Überresten des Luftschiffes. Brustbild des Grafen von Zeppelin halbrechts / Das Luftschiff 'LZ 4' vor dem Straßburger Münster. Kaiser 303. 33 mm.
Vorzüglich
1557 Bronzemedaille 1910, von Opp. Auf die Eröffnung des Luftverkehrs mit Parseval-Luftschiffen. Parseval über Stadtansicht von München, darüber Phöbus, Gott des Lichts und der Künste, in einem von vier Pferden gezogenen Sonnenwagen auf einer von Saturn und Jungfrau getragenen Sonnenstraße / Elf Zeilen Schrift. Kaiser 361.1. 50,5 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1558 Silbermedaille 1928. Auf den Flug der 'Bremen' über den Atlantik. Die Brustbilder Hünefelds und Köhls mit Fliegerhauben nach links / Die 'Bremen' in Wolken über Atlantik. Mit Randpunze: BAYER.HAUPTMÜNZAMT SILBER 900 f. Kaiser 931. 36,3 mm, 24,41 g.
Mattiert, vorzüglich +
1559 Silbermedaille 1928, von Bernhart. Auf das Luftschiff LZ 127 'Graf Zeppelin'. Gestaffelte Brustbilder von Zeppelin und Eckener nach links. / Die 'Graf Zeppelin' über dem Ozean. Rand: Preuss. Staatsmünze Silber 900 Fein. Kaiser 493. 36 mm, 25,02 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1560 Silbermedaille 1928., Auf den Ost-West-Ozeanflug der 'Bremen'. Kopf Hermann Köhls von vorn / Kopf von Hünefelds von vorn. Kaiser 938. 36,5 mm, 24,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1561 Silbermedaille 1929, von Glöckler. Auf die erste Weltfahrt von Zeppelin LZ 127. Köpfe Zeppelins, Dürrs und Eckeners nach links / Nördliche Erdhalbkugel mit Besuchsstationen und -daten. Kaiser 511. 36 mm, 25,01 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +

Medicina in nummis

1562 Notzeiten und Teuerung, Hungersnöte und Teuerung, Versilberte Bronzemedaille 1817. Auf die Teuerung und Hungersnot 1816/17. Hungernde Mutter mit zwei Kindern erhält von einer Frau Lebensmittel / Waage über Korngarben. 33 mm. Originalhenkel.
Vorzüglich +

Münchner Medailleure

1563 Bernhart, Josef, Silbergussmedaille o.J. (1927). Auf den 50. Geburtstag Ernst von Bassermann-Jordans (1876-1932, Begründer der wissenschaftlichen Uhrenforschung). Brustbild nach links / Sternbild des Krebses. Gebhart 42. 37,5 mm, 12,10 g.
Vorzüglich
1564 Goetz, Karl, Einseitiges Galvano o.J. Diana auf der Jagd. Kienast zu. 81a. 51,5. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Fleckig, vorzüglich
1565 Goetz, Karl, Vergoldete ovale Bronzemedaille 1910. Auf das 100jährige Bestehen des Oktoberfestes. Brustbild König Maximilian Josefs I. in Uniform nach links / Schrift. Kienast 13 a. 40 x 33 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1566 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1905. Auf Ernst von Possart, Direktor des königlichen Hoftheaters in München. Brustbild mit umgelegtem Mantel halbrechts / Schrifttafel auf Lorbeerzweigen, unten Münchner Kindl, oben Kopf. Kienast 36. 35 mm.
Vorzüglich
1567 Goetz, Karl, Große einseitige Bronzegussplakette o.J. Chistoph Andreas IV. Imhoff von und zu Markt Helmstaedt, Münzforscher zu Nürnberg. Kienast 59. 123,5 x 160 mm.
Vorzüglich
1568 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf die spätere Ehefrau von Karl Goetz, Margarete Stangl. Brustbild nach links / Kleines Mädchen zupft Gänseblümchen, rechts Insekt. Kienast 62. 93,5 mm.
Prachtexemplar. Gussfrisch
1569 Goetz, Karl, Silbermedaille 1910. Auf Anton Lang, Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau. Anton Lang als Jesus Christus mit Kreuz / Gebäude vor Gebirgslandschaft. Kienast - (VS 87). 26 mm, 4,52 g. Mit Originalhenkel.
Vorzüglich
1570 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J., des Ministeriums für Landwirtschaft. Für Leistungen auf dem Gebiet der Milchwirtschaft. Kienast 101. 74 mm.
Vorzüglich
1571 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1908. Albert Molineus. Präsidenten der Industrie- und Handelskammer in Barmen. Kienast 106.
Vorzüglich
1572 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf Emil Vieweg und seine Familie. Brustbild nach rechts / Mutter und Sohn. Kienast 109. 60 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1573 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1910. Auf die Silberhochzeit Guido und Antonie von Volckamer Kirchensittenbach. Kienast 117. 59 mm.
Vorzüglich
1574 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die deutsche Mobilmachung zum Krieg. Herkules stemmt Weltkugel / Herkules bezwingt den Kretischen Stier. Kienast 134. 40 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1575 Goetz, Karl, Aluminiummedaille 1914. Auf den Generaloberst Paul von Hindenburg und die siegreiche Schlacht bei den Masur'schen Seen. Brustbild leicht nach rechts / Deutscher Adler bedrängt ausgehungerten russischen Bären in verdorrter Landschaft. Kienast 143 A. 33,5 mm. Mit Originalöse.
Vorzüglich - Stempelglanz
1576 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1915. Auf den Untergang der Lusitania. Untergehendes Schiff / Menschenmenge vor Fahrkartenausgabe, in der Skelett Karten verkauft. Original mit richtigem Datum 5. Mai. Kienast 156 var. 54,5 mm.
Vorzüglich
1577 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. 'Ränkeschmiede bei der Arbeit - Deutsche U-Boote in Amerika'. Kienast 185. 57 mm.
Vorzüglich
1578 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. 'Brot-Frieden mit der Ukraine'. An Baum gebundenes Schwert, im Hintergrund Sonne / Adler und Friedenstaube auf Ährengarbe. Kienast 205. 58 mm.
Vorzüglich
1579 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. Auf Wilsons Ankunft in Europa. Kienast 226. 59 mm.
Vorzüglich
1580 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. Auf die Reichswehr. Sitzender Verteidigungsminister Noske mit riesigem Stahlhelm, auf den Truppen zumarschieren / Schwurhand zwischen Pickelhaube und Soldatenhelm. Kienast 253. 58 mm.
Vorzüglich
1581 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. Auf die Geburt der ältesten Tochter von Karl Goetz, Gertraud Margarete. In einem Kranz aus Sternenzeichen Kind in umgedrehtem Soldatenhelm / Elf Zeilen Schrift über Wappen mit Münchner Kindl und Lamm. Kienast 336. 60 mm.
Vorzüglich
1582 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf die Geburt des ersten Sohnes. Kienast 338. 38 x 58 mm.
Vorzüglich
1583 Goetz, Karl, Hochovale Bronzegussmedaille 1913. Auf die Geburt von Kraft Dietrich Johannes Friedrich Werner Biermann in Leipzig, Widmung seiner Großmutter Else Dürr. Unter strahlender Sonne zwei Säuglinge neben Wiege auf Erdkugel / Vierzehn Zeilen Schrift über gekröntem Wappen auf Schriftband. Kienast 350. 74 x 46,5 mm.
Vorzüglich
1584 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1927. Auf Friedrich Fröbel, Erfinder des 'Kindergarten-Systems'. Brustbild nach rechts / Spielende Kinder vor der Wartburg bei Eisenach. Kienast 373. 36 mm.
Vorzüglich
1585 Goetz, Karl, Silbermedaille o.J. Auf Kardinal Michael von Faulhaber. Brustbild in vollem Ornat nach links / Bischofshut über zwei Wappen. Kienast 383. 36 mm, 19,89 g.
Mattiert. Vorzüglich
1586 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1928. Auf die Jahrhundertfeier der Stadt Rosenheim. Madonna mit Kind über Stadtwappen / Stadtansicht. Kienast 390. 94 mm.
Vorzüglich
1587 Goetz, Karl, Einseitige Bronzemedaille. Auf C. Martini (Augsburg). Kienast 401. 26,5 mm.
Vorzüglich
1588 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1924. Auf das 30jährige Dienstjubiläum des Oberburghauptmanns Hans Lucas v. Cranach. Büste nach rechts / Ansicht der Wartburg aus der Vogelperspektive. Kienast 433. 36 mm.
Fast Stempelglanz
1589 Goetz, Karl, Große einseitige Bronzegussmedaille 1929. Vorderseite zu der Medaille auf die Silberhochzeit von Max und Emma Mehler. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach links. Kienast 434. 168 mm.
Vorzüglich
1590 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1929. Auf die Silberhochzeit von Max und Emma Mehler in Aachen. Kienast 434. 60 mm.
Etwas ungleichmäßige Patina, vorzüglich
1591 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1932. Auf den 300. Todestag Gustav Adolfs von Schweden. Brustbild halbrechts / Schrift. Variante in niederländischer Schrift. Kienast 473 A. 36 mm.
Vorzüglich
1592 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1936. Auf Martin Friedrichs. Kienast 523. 59 x 75 mm.
Vorzüglich
1593 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1937 Auf den 60. Geburtstag des Hagener Numismatikers Wilhelm Ohm. Brustbild nach rechts / Eule auf Hagener Stadtschild, daneben Hermes mit Caduceus . Kienast 542. 54 mm.
Vorzüglich
1594 Goetz, Karl, Große einseitige Bronzegussplakette 1909. Auf den Tierpark Hellabrunn. Kienast 645. 122 x 167 mm.
Sehr selten. Feine Patina. Vorzüglich
1595 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1912. Auf das 100jährige Jubiläum der Tabakfabrik Lotzenbeck in Augsburg. Pyr über Gebäudeansicht / Sechs Zeilen Schrift über St. Hubertus und Hirschkopf zwischen Jahreszahlen. Kienast 650. 38 mm.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1596 Goetz, Karl, Zinnmedaille 1911. Auf den 90. Geburtstag des Prinzregenten Luitpold und die Eröffnung des neuen Hauptbahnhofs in Nürnberg. Brustbild halblinks / Ansicht des Bahnhofs mit Vorplatz. Kienast 660. 51 mm.
Vorzüglich
1597 Goetz, Karl, Neujahrsplakette 1914. Zwei Putten halten Blumenkorb. Kienast 663. 52 x 55 mm.
Vorzüglich

Numismatik

1598 Personen, Erbstein, Karl Friedrich Wilhelm, Nickelmedaille 1883, von Scharff. Widmung zum 2. Vereinstag Deutscher Münzforscher. Brustbild nach links / Weibliche Person als Altertumskunde neben Postament mit aufrecht stehender Schrifttafel. Loehr 83, Slg. Merseburger 4498. 42,6 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Olympische Spiele

1599 Olympische Spiele in Berlin 1936, Silbermedaille 1936, von Roth. Offizielle Erinnerungsmedaille der Olympiade in Berlin. 36,8 mm, 20,7 g.
Vorzüglich +

Personenmedaillen

1600 Bismarck, Otto von, Silberner Spieljeton o.J. 'ICH FORDERE FÜNF MILLIARDEN'. 25,5 mm, 4,31 g.
Vorzüglich +
1601 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1888, von Lauer. Auf die Reichstagssitzung vom 6. Februar. Bismarck in Uniform an Rednerpult / Drei Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Bennert 55. Mit Randschrift. 33 mm, 18,56 g.
Schöne Patina. Tuscheziffer, vorzüglich - Stempelglanz
1602 Ehrlich, Paul, Bronzemedaille o.J., signiert AK. Auf Paul Ehrlich und den japanischen Bakteriologen Sahatschiro Hata (1873-1938). Beide am Arbeitstisch einander zugewandt / Herkules bekämpft vielbusiges Ungeheuer (Allegorie auf die Bezwingung der Syphilis). 65,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1603 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Bronzegussmedaille 1925, von Maith. Auf seine Wahl zum Reichspräsidenten. 62 mm.
Vorzüglich
1604 Itzstein, Johann Adam von, Eisengussmedaille 1842, von Christensen. Büste nach rechts / Stehende weibliche Person mit Schild neben Postament. Wurzbach vergl. 3915, Wilmersdörffer 3368 var., Mertens 2469 (Br.). 55 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1605 Jahn, Friedrich Ludwig, Bronzemedaille 1863, von Fischer. Zum Turnfest zu Leipzig. Brustbild Ludwig Jahns / Pfeilbündel. 30 mm.
Originalhenkel. Vorzüglich
1606 Jahn, Friedrich Ludwig, Zinnmedaille 1863, von Kämmerer. Zum Turnfest zu Leipzig. Brustbild Ludwig Jahns / Festhalle. 38 mm.
Vorzüglich
1607 Jahn, Friedrich Ludwig, Zinnmedaille 1878, von Weigand. Zum 100. Geburtstag. Brustbild nach rechts / Schrift in Eichenkranz. 42,5 mm.
Vorzüglich
1608 Jahn, Friedrich Ludwig, Versilberte Bronzemedaille 1913, von Mayer. Auf die Jahrhundertfeier der Völkerschlacht. Brustbild fast von vorn / Kampf der Adler. 60 mm.
Vorzüglich
1609 Jahn, Friedrich Ludwig, Silbermedaille 1928. Geprägt vom Bayerischen Hauptmünzamt. Auf seinen 150. Geburtstag. Brustbild halbrechts / Schrifttafel in Eichenkranz. 36 mm, 24,52 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1610 Jahn, Friedrich Ludwig, Vergoldete Bronzemedaille o.J., von Lauer. Auf den Wunsch Jahns nach Deutschlands Einheit. Brustbild / Schrift. 50 mm.
Vorzüglich
1611 Jahn, Friedrich Ludwig, Tragbare versilberte Zinngussmedaille o.J., von Wilkens. Wohl auf seinen Tod. 38 mm.
Sehr schön +
1612 Körner, Theodor, Einseitige Bronzeplakette 1913, von Mayer und Wilhelm. Auf den Dichter Carl Theodor Körner. 51 x 39 mm.
Vorzüglich
1613 Luther, Martin, Silbermedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Brustbilder Luthers und Melanchthons nebeneinander nach links / Schrift über Bibel und Stadtwappen mit Augsburger Pyr. 35,7 mm, 21,66 g.
Mattiert. Vorzüglich
1614 Miller, Oskar von, Silbermedaille 1925, von König. Auf die Eröffnung des Deutschen Museums. Brustbild von vorn / Ansicht des Museums, davor Brücke. 33,5 mm, 15,81 g,
Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Reformation

1615 Silbermedaille 1730, von Müller. Auf die 200-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Hand aus Wolken bekränzt Säule / Sitzende Religio mit Anker und brennendem Herz. 30 mm, 6,41 g.
Sehr schön - vorzüglich
1616 Versilberte Gussmedaille ? 1730, von Peter Paul Werner. Auf die 200-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Unter strahlendem Gottesauge sitzende Stadtgöttin mit Stadtschild vor Weinberg / Neun Zeilen Schrift. Nau 315. 25 mm. Spätere Arbeit.
Vorzüglich
1617 Personen, Luther, Martin, Großes schwarzes Keramik-Medaillon o.J. 'Evangelischer Bund'. Büste Luthers in Talar nach links. Slg. Whiting -, Schnell -. 203 mm.
Unpubliziertes Stück. Vorzüglich
1618 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille o.J., von A. Karlsteen. Büste in Talar nach rechts / Bibel auf Altar. Slg. Whiting 9. 44,5 mm.
Schön - sehr schön
1619 Personen, Luther, Martin, Große Bronzegussmedaille o.J. (1817). Brustbild in Talar mit Bibel fast von vorn / Luther inmitten von Kirchgängern, die Thesenanschlag lesen. Slg. Whiting 608 (Fe). 104,5 mm.
Kleiner Randfehler. Vorzüglich
1620 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille o.J. (um 1867), von Key. Auf das 350jährige Reformationsjubiläum in den USA. Büste in Talar nach links / Lutherrose. Slg. Whiting 736 (Vs. o), Schnell -. 28,5 mm.
Stempelglanz
1621 Personen, Luther, Martin, Große Eisengussmedaille 1917, von Goetze. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in Berlin. Sitzender Luther mit Laute im Kreis seiner Familie / Viergeteilte Rückseite mit Darstellung des Thesen-Anschlags, der Wartburg, des Reichstages zu Worms und Schmalkaldens. Slg. Whiting 835. 140 mm.
Gussfrisch
1622 Personen, Luther, Martin, Große Eisengussmedaille 1917, von Hugo Kaufmann (Ball, Berlin). Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Kopf mit Barett nach rechts / Faust auf Buch. Slg. Whiting 836, Schnell 360, Slg. Goppel 569. 110,5 mm.
Leichter Flugrost, winziger Kratzer, vorzüglich
1623 Personen, Luther, Martin, Große Eisengussmedaille 1917, von Götze. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Kopf zwischen Jahreszahlen in Lorbeerkranz / Betende Hände umgeben von Schlange, oben Taube. Slg. Whiting 838. 105,5 mm.
Vorzüglich +
1624 Personen, Luther, Martin, Große einseitige Eisengussmedaille 1917, von Stilerski, nach einer Arbeit Schadows von 1817 (Guss Gladenbeck und Sohn). Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Büste in Talar nach links. Slg. Whiting 847. 161 mm.
Mit Öse. Gussfrisch
1625 Personen, Luther, Martin, Achteckige Eisengussplakette 1917, von Lange. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in Erfurt. Brustbild mit Barett nach rechts / In vertieftem Achteck Ansicht des Augustinerklosters in Wittenberg. Slg. Whiting 848. 98,5 x 98,5 mm.
Gussfrisch
1626 Personen, Luther, Martin, Versilberte Bronzemedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation in den Niederlanden. Büste in Talar nach links / Ansicht der Wartburg. Slg. Whiting 851. Bennert 15. 73 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1627 Personen, Luther, Martin, Gussmedaille 1617. Auf die 100-Jahrfeier der Reformation. Büste Martin Luthers halbrechts / Luther-Rose. Slg. Whiting 88. 32,5 mm, 12,71 g.
Sehr schön
1628 Personen, Luther, Martin, Weißmetall Medaille 1917, von Mayer und Wilhelm. Erinnerung an die 400-Jahrfeier der Reformation in Stuttgart. Brustbild von vorn / St. Michael mit Schild und Schwert steht auf Teufel. Slg. Whiting -. 50,5 mm.
Unpubliziert. Korrodiert, sehr schön
1629 Personen, Luther, Martin, Einseitige Bronzeplakette 1921, von Mayer und Wilhelm. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. In Medaillon Brustbild Martin Luthers in Kutte nach links, darunter Szene mit dem Reichstag zu Worms. Schnell 382. Button 1983, 34, Zak 357. 85,5 x 59,5 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1630 Personen, Luther, Martin, Bronzegussmedaille o.J. (1933), von Hans Schwegerle. Kopf nach links, darunter Lutherrose. Hasselmann 313 (Vs.). 83 mm.
Vorzüglich
1631 Personen, Luther, Martin, Große einseitige Eisengussplakette 1933, Guss Elisabethhütte Brandenburg-Havel. Auf seinen 450. Geburtstag. Büste in Talar nach links, darum Schriftkranz. Slg. Whiting -, Schnell -. 180 x 180 mm.
Hängemöglichkeit. Vorzüglich - gussfrisch
1632 Personen, Luther, Martin, Bronzemedaille 1967, von Weiss. Auf die 450-Jahrfeier der Reformation. Brustbild in Kutte nach links / Kirchentor. Slg. Whiting -, Schnell -. 63 mm.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1633 Personen, Luther, Martin, Versilberte Bronzemedaille 1969, von Ponce. Büste mit Barett in stilisiertem Strahlenkranz halbrechts / Schrift, Kreuz und zum Teil vergittertes Fenster, durch welches Sonnenstrahlen scheinen. MdP Band 4, Teil 3, Seite 1478 D. 94,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1634 Personen, Luther, Martin, Große Bronzegussmedaille 1983, von Miklos Borros. Auf seinen 500. Geburtstag. Büste mit Barett nach links / Luther steht vor Kaiser Karl V. 123 mm.
Vorzüglich
1635 Personen, Luther, Martin, Bronzegussmedaille 1983, von Günzel. Auf seinen 500. Geburtstag. Büste nach rechts / Drei Zeilen Schrift über faksimilierter Unterschrift. Fichtel 4009. 79,5 mm.
Gussfrisch
1636 Personen, Luther, Martin, Hochovale Bronzegussmedaille 1983, von Preis, Guss Glockengießerei Rincker. Büste Martin Luthers fast von vorn / Lutherrose, darüber Firmensignet der Gießerei zwischen Jahreszahl. Strothotte 1983-13. 105 x 82,5 mm.
Vorzüglich
1637 Personen, Luther, Martin, Große einseitige Bronzegussplakette 2006, von Günzel. Kopf nach links. 155 x 123 mm.
Gussfrisch
1638 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 2011, von Viktor Huster, im Auftrag der IARCM (International Association Of Reform Coins And Medals). Büste Martin Luthers halblinks / Abstrakte Darstellung Luthers, des 'Schwans von Wittenberg', links Kuppel des Petersdoms in Rom, dazu ein gleiches Stück aus Bronze. 39,5 mm, 41,55 g und 38,5 mm.
Prägefrisch
1639 Personen, Luther, Martin, Einseitige braune Porzellanplakette o.J., der Porzellanmanufaktur Meißen. Büste Luthers nach rechts. Scheuch 2067 a. 133 x 107 mm.
Fabrikfrisch
1640 Personen, Luther, Martin, Versilberte einseitige Bronzegussplakette o.J. Auf seinen 400. Geburtstag. Büste in Talar halblinks. 160 x 119 mm. Hängemöglichkeit. Nachträglich mit silberner Farbe überpinselt
Vorzüglich
1641 Personen, Luther, Martin, Bronzegussmedaille o.J., von Günzel. Kopf nach rechts / Moses neben Gesetzestafeln. 83 mm.
Gussfrisch
1642 Deutschland, Silbermedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession in Coburg. Brustbilder Luthers und Johann des Beständigen / Die Veste Coburg. Kienast 441, Slg. Whiting 894. 36 mm, 19,69 g.
Mattiert. Vorzüglich
1643 Lots, Medaillen und Plakette aus Eisen auf Luther und Melanchthon. 4 Stück.
Vorzüglich
1644 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 8 Stück.
Vorzüglich und Stempelglanz
1645 Lots, Silbermedaillen zum Thema Reformation und Martin Luther. 7 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
1646 Lots, Silbermedaillen zum Thema Reformation und Martin Luther. 3 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
1647 Lots, Silbermedaillen zum Thema Reformation und Martin Luther. 9 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
1648 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 9 Stück.
Vorzüglich und Stempelglanz
1649 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 8 Stück.
Vorzüglich und Stempelglanz
1650 Lots, Medaille und Plakette aus braunem Porzellan auf Martin Luther. 2 Stück.
Vorzüglich und fabrikfisch
1651 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 9 Stück.
Vorzüglich und Stempelglanz
1652 Lots, Medaillen zum Thema Reformation und Martin Luther aus unterschiedlichen Metallen. 5 Stück.
Mattiert. Stempelglanz
1653 Lots, Porzellanmedaillen zum Thema Reformation und Martin Luther. 7 Stück.
Vorzüglich und fabrikfrisch
1654 Lots, Medaillen, Ansteckmedaillen und -nadeln zum Thema Religion. 16 Stück.
Vorzüglich

Religion

1655 Allgemein, Versilberte Bronzemedaille o.J., von Kissing, Menden.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Schützenmedaillen

1656 Weimar, Silbermedaille 1905, von Weitzenberg. Auf das 14. Thüringer Bezirks- und Jubiläumsschiessen. Brustbild Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar-Eisenach nach links / Schützenhaus. Slg. Peltzer 1716. 40 mm.
Vorzüglich

Erster Weltkrieg

1657 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille 1916. Auf die Brotverteilung an die Kinder im Krieg. Zetzmann 5022. 34 mm, 15,92 g.
An alter Öse. Fast vorzüglich
1658 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1916, Auf die Waffenbrüderschaft der Mittelmächte. Die Brustbilder Kaiser Wilhelms II., Franz Josefs von Österreich, Mohammeds V. von der Türkei und Ferdinands I. von Bulgarien, dazwischen Schwert mit Lorbeerkranz / Zwei Kämpfer mit, der eine mit Fackel und Schwert, der andere mit Fahne und Trompete. Zetzmann 3053. 33,5 mm, 19,47 g.
Fast Stempelglanz

Weimarer Republik

1659 Satirische Eisengussmedaille o.J., von Götze. Walze überrollt russischen Bären / Schrift. 93 mm.
Vorzüglich

Drittes Reich

1660 Silbermedaille 1933. Colbert/Hyder 49. 34 mm, 19,38 g.
Vorzüglich
1661 Zinkmedaille 1939. Reichswettkampf des NS-Fliegerkorps in Düsseldorf. 82 mm.
Fast vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1662 Allgemein, Österreich. 2 silberne Auszeichnungen. Dazu zwei versilberte französische Medaillen. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1663 Allgemein, Preußen. Silbermedaille 1888. Dazu 8 Medaillen aus unedlen Metallen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
1664 Allgemein, Bronzeplakette 1913. von Christlbauer. Auf das 150 jährige Jubiläum des K.K. Infanterieregiments Ludwig Salvator Nr. 58. Dazu Frankreich Silbermedaille o.J. von Caque, eine moderne Silbermedaille auf Bismarck. 3 Stück.
Vorzüglich
1665 Allgemein, Silbermedaillen. München, Sachsen, Dürer, Stuttgart. 5 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich und vorzüglich - Stempelglanz
1666 Allgemein, Silbermedaillen. Dürer, Hindenburg, Kamenz, Bayern und Napoleon. 7 Stück.
Vorzüglich und besser
1667 Allgemein, Silberne Schützenmedaillen. Esslingen, Cannstadt, Andernach, Helmstedt. 4 Stück.
Mit Henkelspuren. Sehr schön
1668 Allgemein, Silberne Schützenmedaillen. Wolfenbüttel, Hannover u.a. 4 Stück.
Sehr schön
1669 Allgemein, Moderne Silbermedaillen. Raugewicht 158 g. 8 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz