WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 53

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Thrakien-Ainos

1 Tetradrachme 374-371 v. Chr. May 403. Schönes Porträt.
Sehr schön

Attika-Athen

2 Tetradrachme 479-393 v. Chr. 17,22 g. Behelmter Athenakopf nach rechts / AQE Eule, Olivenzweig und Mondsichel. SNG Copenhagen 32 ff.
Prachtexemplar. Prägefrisch

Lots

3 Sassaniden. Drachmen. 10 Stück.
Schrötlingsfehler am Rand, fast sehr schön / sehr schön
4 Bronzen. 7 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön und besser
5 Bronzen. 5 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön
6 Bronzen. 5 Stück.
Teilweise etwas Belag, sehr schön und besser

Römische Münzen

Republik

7 C. Publicius Metellus, Denar, Rom. Crawford 335/1b.
Schöne Patina. Sehr schön +

Kaiserzeit

8 Lots, Gallienus, Aurelianus, Maximilianus, Probus, Victorianus. 15 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich

Sassaniden

9 Valkas, Drachme, BN. 3,52 g. Kopf des Königs, Flamme auf der rechten Schulter / Feueraltar mit Assistenzfiguren. Göbl Ia/1b.
Vorzüglich - Stempelglanz
10 Zamasp, Drachme, Ormazd-Ardashir. 4,08 g. Kopf des Königs, rechts Ahura Mazdah mit Kröningsring / Feueraltar mit Assistenzfiguren. Göbl Ia/1a.
Vorzüglich - Stempelglanz
11 Zamasp, Drachme, Eran-Khwarrah-Shapur. 4,16 g. Kopf des Königs, rechts Figur des Ahura Mazdah mit Ring und Schleife / Feueraltar mit Assistenzfiguren. Göbl Ib/1a.
Vorzüglich - Stempelglanz

Kelten

Ambiani

12 Bronzen. 1,41 - 3,52 g. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Aulerci

13 1/4 Stater. 1,53 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
GOLD. Schrötlingsfehler am Rand, schön

Carnutes

14 El-Stater. 1,23 g. Kopf nach rechts / Greif nach links.
Schrötlingsfehler am Rand, fast sehr schön

Coriosolites

15 Billonstater. 6,87 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Sehr schön
16 Billonstater. 6,21 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Lots

17 Quinare. 1,36 - 2,02 g. 4 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
18 Potin. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
19 Bronzen. 1,91 - 3,02 g.
Fast sehr schön / sehr schön
20 Potin. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
21 Quinare. 1,06 - 2,17 g. 3 Stück.
Dezentriert, fast sehr schön
22 Bronzen. 1,36 - 5,45 g.
Schön - sehr schön / sehr schön

Namnetes

23 1/4 Stater. 1,51 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
GOLD. Schrötlingsfehler am Rand, schön

Unbestimmt

24 Stater (?). 5,31 g.
Sehr schön
25 Stater. 4,48 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Subaerat, schön
26 Stater. 5,94 g. Kopf nach rechts / Pferd nach rechts.
Starker Schrötlingsfehler am Rand, sonst sehr schön
27 Drachme. 2,47 g.
Unregelmäßiger Schrötling, sehr schön
28 Drachme. 2,28 g.
Unregelmäßiger Schrötling, fast vorzüglich
29 Bronze. 0,68 g. Behelmter Kopf von vorn / Tier nach rechts.
Sehr schön
30 Bronze. 5,06 g. Kopf nach rechts / Reiter mit Schwert.
Fast sehr schön
31 Potin. 4,38 g. Kopf nach links / Pferd nach links.
Sehr schön / sehr schön +
32 Obol. 0,43 g. Kopf nach rechts / Kreuz.
Schön - sehr schön
33 Bronze. 1,28 g.
Fast sehr schön
34 Drachme. 2,91 g. Tarusates ?.
Kleine Randfehler, fast sehr schön

Volcae Tectosages

35 Drachmen. 2,33 - 3,10 g. 3 Stück.
Dezentriert, fast sehr schön
36 Drachme. 3,46 g. Kopf nach links / Kreuz.
Fast sehr schön

Byzanz

37 Justinus II., Solidus o.J., Konstantinopel, 10. Offizin. Büste von vorn mit Kreuzglobus / VICTORI AAUGGG Engel mit Langkreuz und Kreuzglobus. Sear 345.
GOLD. Prägeschwäche, fast sehr schön
38 Constans II. mit Constantinus IV., Heraclius und Tiberius., Solidus, Konstantinopel. 4,39 g. Sear 964.
GOLD. Vorzüglich
39 Constantinus IV. und seine Söhne Heraclius und, Solidus, Konstantinopel. 4,43 g. Sear 1153.
GOLD. Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz

Kreuzfahrer

Jerusalem, Königreich

40 Baldouin III., Denier. 0,84 g. Stadttor / Kreuz mit Umschrift. Schlumberger 3/21, Mitchiner 2416.
Schön - sehr schön

Karolinger

41 Ludwig der Fromme, Denar. Melle. 1,77 g. +META-LLVM / +HLVDOVVICVSIMP Kreuz. Variante ohne Kugel zwischen der zweizeiligen Rückseitenlegende. Morrison-Grunthal 398.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
42 Karl der Kahle, Denar, Reims. 1,54 g. Morrison-Grunthal 814, Prou 298.
Fast sehr schön
43 Karl der Kahle, Denar, Melle. 1,72 g. + CARLVSREXFR / + METXVLLO. Morrison-Grunthal 815.
Vorzüglich
44 Karl der Einfältige, Denar, Melle. 1,00 g. Nachahmung des 11. Jahrhunderts.
Fast sehr schön
45 Karl der Einfältige, Denar, Melle. 1,01 g. Nachahmung des 11. Jahrhunderts.
Sehr schön

Ausland

Abbasiden

46 al-Muqtadir, Dinar AH 318. Album 245.2.
GOLD. Minimal gewellt, vorzüglich +

Äquatorialguinea

47 Probe 750 Pesetas 1970. Einseitige vergoldete Abschläge der Vorderseiten. K.M. zu 26, 27, 28, 29. 4 Stück.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz

Albanien

48 Ahmed Bey Zogu, 5 und 10 Leku 1926. K.M. 1, 2.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Australien

49 Victoria, Sovereign 1870, Sydney. K.M. 4, Friedberg 10.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
50 Victoria, Bronzemedaille 1879, von Wyon. Auf die Weltausstellung in Sydney. 77 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
51 George V., Florin 1933. K.M. 27. Seltener Jahrgang.
Sehr schön
52 Elisabeth. Ab, 100 Dollars o.J. (1999). The Perth Mint Centenary Sovereign. K.M. 474.
GOLD. Silber. Polierte Platte

Baltikum-Livländischer Orden

53 Heinrich von Galen, Ferding 1555, Reval. Neumann 253.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Baltikum-Riga, Stadt

54 Eisengussmedaille 1917. Auf die Einnahme Rigas durch die deutschen Truppen am 3. September 1917. Stadtsymbol zwischen Eichenzweigen / Die Stadt an der Düna vor aufgehender Sonne. 45 mm.
Vorzüglich

Belgien

55 Marken. 'Weldaedigheyt Oostende'. 5 Stück. Alle verschieden.
Schön - sehr schön / sehr schön
56 Silbermedaille o.J. (1745), von Roettiers. Chatellenie von Courtrai, auf die Huldigung von Flandern. 32 mm, 10,15 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +

Belgien, Königreich

57 Leopold III., 50 Francs 1935. Eisenbahn. K.M. 106.1.
Vorzüglich - Stempelglanz
58 Leopold III., 50 Francs 1935. Eisenbahn. Medaillenprägung. K.M. 106.1 var.
Vorzüglich - Stempelglanz

Belgien-Brabant

59 Johanna und Wenzel von Luxemburg, Pieter d'or o. J. Delmonte 45, Friedberg 11.
GOLD. Minimal gewellt, sehr schön - vorzüglich
60 Albert und Isabella, Double Albertin 1601, Antwerpen. Van Gelder-Hoc 284, Delmonte 437, Friedberg 389.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich

Belgien-Flandern

61 Ludwig II. de Male, 1/4 Chaise d'or o.J., 1,11 g. Friedberg 154, Delmonte 456, Gaillard 209.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
62 Philipp II., 1/5 Filipsdaalder 1571, Brügge. Mit Schreibfehler 1751 in der Jahreszahl und fehlerhafter Umschrift FAN. v. Gelder-Hoc - vergl. 212-7.
Fast sehr schön / schön
63 Karl II., Doppelter Dukaton 1694. Davenport 4487, Delmonte 340.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Belgien-Antwerpen, Stadt

64 Neuzeit, 10 Centimes 1814. 2 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Bolivien

65 Republik seit 1825, 4 Soles 1854, La Paz. K.M. 125.
Sehr schön
66 Republik seit 1825, 8 Soles 1859 PTS. K.M. 138.3.
Sehr schön
67 Republik seit 1825, 10 Centavos 1900 PTS. K.M. 158.3.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Brasilien

68 Joao, Prinzregent, Peca (6400 Reis) 1809, Rio. Friedberg 93. In US Plastic-Holder NGC MS61.
GOLD. Leichter Kratzer, fast Stempelglanz

Britisch Westafrika

69 George V., 1/10 Penny 1920 KN, 1923 KN, 1926. K.M. 7. 3 Stück.
Fast Stempelglanz

Chile

70 Republik. Seit 1818, Peso 1878. Dazu 50 Centavos 1856. 2 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

China

71 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Cu 10 Cash o.J. (1914-1917). K.M. Y 309. In US Plastic-Holder PCGS MS 62BN.
Vorzüglich +
72 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1927. Sun Yat-Sen. Davenport 218, Kann 608.
Vorzüglich - Stempelglanz
73 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1934. Dschunke. Yeoman 345.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
74 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 2 Silberkleinmünzen.
Sehr schön

China Hongkong

75 Elizabeth II., 5 Dollars 1963. Fehlprägung.
Vorzüglich

China Provinz Fukien

76 5 Cent 1903-1908. K.M. Y 102.1. In US-Plastic Holder PCGS AU58.
Vorzüglich - Stempelglanz

China Provinz Pei Yang (Hopei)

77 Dollar. Jahr 34. Kann 208, Davenport 188, L&M 465.
Schöne Patina. Auf der Rückseite kleine Flecken, sehr schön - vorzüglich

China Provinz Szechuan

78 Rupie o. J. Lin Gwo Ming 359.
Sehr schön

Cook Islands

79 Elizabeth II., 50 Dollar 1991. Koala. K.M. 815. 7,78 g. 583er Gold 4,54 g. fein.
GOLD. Polierte Platte -
80 Elizabeth II., 50 Dollar 1992. Seeadler. K.M. 129. 7,78 g. 583er Gold 4,54 g. fein.
GOLD. Polierte Platte -
81 Elizabeth II., 50 Dollar 1992. Tiger. K.M. 132. 7,78 g. 583er Gold 4,54 g. fein.
GOLD. Polierte Platte -
82 Elizabeth II., 50 Dollar 1992. Kolibri. K.M. -. 7,78 g. 583er Gold 4,54 g. fein.
GOLD. Polierte Platte -
83 Elizabeth II., 20 Dollar 1995.
GOLD. Polierte Platte

Costa Rica

84 Republik seit 1848, 2 Escudos 1854. K.M. 99. In US Plastic-Holder NGC AU55.
GOLD. Fast vorzüglich
85 Republik seit 1848, 1/2 Escudo 1864. K.M. 97.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön

Ecuador

86 2 Reales 1847 GJ. K.M. 33.
Sehr schön

El Salvador

87 Republik seit, 10 Centavos 1892 CAM. K.M. 110.
Sehr schön

Frankreich

88 Philippe IV., Tournose o.J. Duplessy 213. 2 Stück.
Gereinigt (1), Schrötlingsfehler (1), sehr schön
89 Karl VI., Ecu á la couronne o.J., Montpellier (nach 1389). Duplessy 369, Friedberg 291.
GOLD. Prachtexemplar. Prägefrisch
90 Rechenpfennige des 14. und 15. Jahrhunderts, Cu Rechenpfennig. 'Chatel Tournois' Typ mit Namen Ludwigs. Mitchiner -. Großes und schweres Stück. 28,5 mm, 7,22 g.
Sehr schön
91 Heinrich IV., Messing Jeton 1596. 27 mm.
Sehr schön
92 Heinrich IV., 1/4 Ecu 1601, Rennes. Ciani 1513.
Fast vorzüglich
93 Heinrich IV., 1/4 Ecu 1605, Nantes. Ciani 1513.
Vorzüglich
94 Ludwig XIV., Cu-Jeton 1657. 27 mm.
Vorzüglich
95 Ludwig XIV., 1/2 Ecu au buste juvénile 1662 L, Lille. Gadoury 174.
Fast sehr schön
96 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1667. 40 mm.
Vorzüglich
97 Ludwig XV., Silberjeton 1731, von Duvivier. Brustbild nach rechts / Zur Sonne auffliegender Bienenschwarm. Feuardent 332. 30 mm, 8,16 g.
Sehr schön - vorzüglich
98 Ludwig XV., Silberjeton 1737, von Duvivier. Brustbild nach rechts / Bienenkorb. 28,5 mm, 6,81 g.
Sehr schön +
99 Ludwig XV., Silberjeton 1764, von Duvivier. Brustbild nach rechts /Bienenkorb. Feuardent 332. 30,5 mm, 11,89 g.
Sehr schön +
100 Ludwig XV., Silberjeton o.J, Auf die Königlichen Akademie von Toulouse. Feuardent 332. 30,5 mm, 8,78 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
101 Ludwig XV., Silbermedaille o.J., Nils Georgi. Auf Pierre-Louis Moreau de Maupertuis. 34 mm, 13,86 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
102 Ludwig XV., Silbermedaillen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
103 Ludwig XVI., 1/10 Ecu aux lauriers 1775 A, Paris. Gadoury 353.
Vorzüglich - Stempelglanz
104 Ludwig XVI., 1/10 Ecu aux lauriers 1786 A, Paris. Gadoury 353.
Vorzüglich
105 Ludwig XVI., 6 Deniers 1792 BB. Dazu weitere Kupfermünzen. 16 Stück.
Schön, schön - sehr schön
106 Ludwig XVI., Bronzemedaille (Monneron) 1791, unsigniert. Schwur auf die neue Verfassung. Minerva hält Tafel mit der Konstitution, auf die der König schwört, im Hintergrund Justitia / Schrift. Slg. Julius 172, Hennin 218. Original mit Randschrift.
Vorzüglich - Stempelglanz
107 Nationalkonvent, Sol 1793 AA, BB, I, W. 4 Stück.
Schön
108 Napoleon I., 20 Francs 1811 A, Paris. K.M. 695.1, Friedberg 511, Gadoury 1025. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
109 Napoleon I., Quart An 13 A, Paris. Gadoury 346.
Fast sehr schön
110 Napoleon I., Franc 1808 A, Paris. Gadoury 446.
Minimal berieben, sehr schön
111 Napoleon I., Franc 1808 BB, Straßburg. Gadoury 446.
Minimal berieben, sehr schön
112 Napoleon I., 5 Francs 1811 A. Dazu weitere Silbermünzen. 3 Stück.
Schön - sehr schön
113 Napoleon I., 5 Francs 1811 A, Paris. Gadoury 584.
Sehr schön
114 Napoleon I., 5 Francs 1812 M, Toulouse. Gadoury 584.
Sehr schön
115 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille AN VIII (1800), von Lavy. Auf die Schlacht bei Marengo. Brustbild nach links / Herkules hilft dem am Boden liegenden personifizierten Italien, im Hintergrund schreibt Viktoria auf Tafel. Slg. Julius 802, Bramsen 42. 53 mm
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
116 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1800, von Duvivier. Auf die Grundsteinlegung der Nationalsäule. Kopf nach rechts über Schrift / Schrift. Slg. Julius 838, Bramsen 63. 55 mm.
Randfehler, vorzüglich
117 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1806, von Andrieu. Auf die Hochzeit des Kronprinzen Karl Ludwig Friedrich von Baden mit Stephanie Napoleon. Belorbeerter Kopf des Kaisers nach rechts / Brautpaar reicht sich die Hände. Slg. Julius 1566, Bramsen 522. 40,7 mm.
Vorzüglich
118 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1806, von Andrieu. Auf die Hochzeit des Prinzen von Baden mit Stephanie. Belorbeerte Büste nach rechts / Das Brautpaar reicht sich die Hände. Slg. Julius 1566, Bramsen 522. 40,5 mm.
Randfehler, Kratzer, fast vorzüglich
119 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1810, von Galle. Auf den Tod des Herzogs von Montebello. Büste Napoleons nach links / Schrift. Slg. Julius 2289, Bramsen 971. 68 mm.
Vorzüglich +
120 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1810, von Courtot. Auf die Ankunft Maria Louises in Frankreich. Straßburger Münster / Schrift in Kranz. Slg. Julius 2260, Bramsen 949. 32 mm, 12,89 g.
Schöne Patina. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
121 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1819, von Droz. Auf die Taten der französischen Armee. Herkules kämpft gegen Riesen / Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. Slg. Julius 3670, Bramsen 1826. 55 mm.
Randfehler, fast vorzüglich
122 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1833, von Montagny. Auf die Enthüllung des Arc de L'Etoile. Die Büsten Napoleons und Louis Philippes einander gegenüber / Ansicht des Bauwerks. Slg. Julius 3952. 52 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
123 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1834, von Caque. Auf den Tod des Herzogs von Reichstadt. Slg. Julius 3875, Bramsen 1899. 51 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
124 Medaillen Napoleons I., Kleine Silbermedaille o.J. (1836). Bramsen 1963. 16 mm. Randpunze "Hand".
Vorzüglich
125 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1840, von Rogat. Auf die Überführung der Gebeine. Bramsen - (Vs. 1983). 51,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
126 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1840, von Caque. Auf Überführung Napoleons nach Paris. Bramsen 1994 vgl. 51,5 mm.
Vorzüglich +
127 Medaillen Napoleons I., Vergoldete Bronzemedaille 1869. Auf seinen 100. Geburtstag. Brustbild nach rechts / Adler über Hut und Säbel. Slg. Julius 4156, Bramsen 2100 var. 50,5 mm.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
128 Medaillen Napoleons I., Medaillen. 3 Stück.
Mit kleinen Fehlern, sehr schön - vorzüglich
129 Ludwig XVIII., 20 Francs 1818 W, Lille. K.M. 712.9, Friedberg 539, Gadoury 1028. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
130 Ludwig XVIII., 20 Francs 1824 A, Paris.
GOLD. Sehr schön +
131 Ludwig XVIII., Bronzemedaille 1814, von Andrieu. Auf die Verfassung. Brustbild nach rechts / Thronender König übergibt zwei Männern die Urkunde. Slg. Julius 3023, Bramsen 1468. 40 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
132 Louis Philippe I., 2 Francs 1844 BB, Strassburg. Gadoury 520.
Kleiner Kratzer, fast sehr schön
133 Louis Philippe I., Bronze Essai zu 5 Centimes o.J. Brustbild nach links / Wert. Mazard 1145.
Fast Stempelglanz
134 Zweite Republik, Probe Cu Centime 1851, von Barre. Mazard 1375.
Vorzüglich
135 Zweite Republik, Probe 20 Francs o.J., von Leclerc. Mazard - vergl. 1239 (von Alard) und 1253 (Leclerc, aber nicht dieser Typ).
Randfehler, fast vorzüglich
136 Napoleon III., Cu 5 Centimes 1853, Lille. Auf den Besuch der Handelskammer in Lille. K.M. M24.
Vorzüglich
137 Napoleon III., 10 Francs 1866 BB, Strassburg. Petit BB. K.M. 800.2, Friedberg 587, Gadoury 1015. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
138 Napoleon III., 2 Centimes 1853 BB, Straßburg. Gadoury 103.
Vorzüglich +
139 Napoleon III., 5 Francs 1858 A. Friedberg 578 a, Gadoury 1001.
GOLD. Minimal gebogen, sehr schön
140 Napoleon III., 5 Francs 1864 A. Friedberg 588, Gadoury 1002.
GOLD. Gewellt, vorzüglich - Stempelglanz
141 Napoleon III., 5 Francs 1865 A. Friedberg 588, Gadoury 1002.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
142 Dritte Republik, 5 Francs 1938. K.M. 888, Gadoury 760.
Sehr schön - vorzüglich
143 Dritte Republik, 20 Francs 1907.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
144 Lots, 2 Francs, 1901, 1902, 1904, 1905, 1912, 1915 (2x), 1916, 1917, 1918, 1919. 1 Franc 1903 (2x), 1906 und 50 Centimes 1903, 1906, 1911. 20 Stück.
Fas sehr schön - fast Stempelglanz

Französische Kolonien-Indochina

145 Piaster 1900, 1906 (3), 1907 (6), 1908, 1909. Lecompte 282, 289, 290, 291, 292. 12 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
146 Piaster 1900, 1909, 1925. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön

Fujairah

147 100 Riyals 1969. Apollo XII. Friedberg 3.
GOLD. Polierte Platte
148 100 Riyals 1971. Apollo XIII. Friedberg 8.
GOLD. Winzige Kratzer, Polierte Platte

Griechenland

149 Erlöser-Orden. 2. Modell 1863-1924. Ritterkreuz 2. Klasse Silber vergoldet und emailliert. Klenau 5214.
Kleine Emailleschäden, vorzüglich
150 Johannes Capodistrias, Phoenix 1828, Aegina. K.M. 4, Divo 1.
Am Henkel, sehr schön
151 Johannes Capodistrias, 10 Lepta 1830, Aegina. K.M. 8. In US-Plastic Holder PCGS AU58.
Vorzüglich
152 Otto von Bayern, Cu 2 Lepta 1848. K.M. 27, Divo 27 b.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
153 Georg I., 5 Drachmen 1875 A. K.M. 46.
Winziger Randfehler, sehr schön +
154 Constantine II., 100 Drachmen 1970. Dazu 5 Drachmen 1876 (s-ss). 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Griechenland-Kreta

155 Unter venezianischer Herrschaft. Anonym, 2 1/2 Soldini 1611 - 1619.
Sehr schön

Großbritannien

156 Edward I., Penny o. J. Dazu weitere Münzen. 10 Stück.
Schön, schön - sehr schön
157 George IV., Bronzemedaille 1822. Auf seine Ankunft in Schottland. 49 mm.
Vorzüglich
158 Victoria, Fourpence 1838. Seaby 3913.
Vorzüglich +
159 Victoria, Crown 1897 (LXI). Davenport 108, Seaby 3937.
Winziger Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
160 Victoria, Sovereign 1900. Seaby 3874.
GOLD. Randfehler, vorzüglich
161 Victoria, Bronzemedaille 1840, von Taylor and Allen. Auf die 'Anti Corn Law League'. 53,5 mm. Eimer 1406.
Kratzer, vorzüglich +
162 Edward VII., Bronzemedaille 1902, von Elkington. 62,5 mm. Im Originaletui (leicht beschädigt).
Vorzüglich
163 George V., Silbermedaille 1935, von Metcalf. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum. 32 mm, 15,74 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
164 Elizabeth II., Maundy Set 1995. K.M. MDS 254. 4 Stück.
Zaponiert. Polierte Platte

Großbritannien-Token

165 Halfpenny 1789. Cheshire Macclesfield.
Sehr schön +
166 Halfpenny 1792. Warwickshire. Birmingham.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
167 Halfpenny 1793. Hamshire, Petersfield.
Vorzüglich
168 Halfpenny 1795. Cambridgeshire.
Vorzüglich +
169 Halfpenny o.J. Cambridgeshire.
Vorzüglich
170 Halfpenny o.J.
Vorzüglich - Stempelglanz

Guatemala

171 Republik seit 1839, 25 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Haiti

172 Republik nach 1863, 10 Centimes 1890. K.M. 44.
Vorzüglich - Stempelglanz

Indien

173 Victoria, Rupie 1874 - 1920. 9 Stück.
Sehr schön und besser

Indien-Madras

174 Pagoda (1740-1807). Friedberg 1575. In US Plastic-Holder NGC AU 55.
GOLD. Vorzüglich

Indonesien-Atjeh, Sultanat (Nordsumatra)

175 16. Jahrhundert, Goldmünzen, Coupangs. Andere Herrscher. 40 Stück. Durchschnittsgewicht ca. 0,58 g.
GOLD. Vorzüglich
176 16. Jahrhundert, Goldmünzen, Coupangs. 30 Stück. Durchschnittsgewicht ca. 0,59 g.
GOLD. Vorzüglich

Italien-Königreich

177 Umberto I., 2 Lire 1887 R. K.M. 23, Pagani 597.
Kleiner Kratzer, vorzüglich
178 Vittorio Emanuele III., 10 Lire 1928 R. K.M. 68.1, Pagani 693.
Winziger Randfehler, sehr schön

Italien-Aquileja, Patriarchat

179 Gregorio di Montelongo, Denar (um 1252). 1,08 g. GREGORI ELECTVS Stehender Patriarch / CIVITAS AQVILEGIA Lilie. Bernardi 17, Biaggi 146.
Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön
180 Marquardo, Denaro. 0,82 g. Bernardi 58, Biaggi 183.
Sehr schön
181 Mittelalterliche Silbermünzen. 7 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön

Italien-Lucca

182 Stadtrepublik, 15 Bolognini 1742. Bellesia 51.
Schöne Patina. Vorzüglich

Italien-Neapel

183 Francesco I. di Borbone, Bronzemedaille 1830, von Barre und Puymaurin. Auf die Konferenz in Grenoble und dem Treffen der elf Mitglieder der Familie Borbone. 51 mm.
Vorzüglich

Italien-Neapel, Stadt

184 Bronzemedaille 1707. Auf den Ausbruch des Vesuv. Brustbild St. Gennaros nach links / Schrift in verziertem Rahmen. 37,5mm.
Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Italien-Neapel und Sizilien

185 Joachim Murat, König beider Sizilien, 20 Lire 1813. Friedberg 860, Pagani 56f. In US Plastic-Holder NGC XF45.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +

Italien-Parma

186 Maria Luigia, 5 Soldi 1815. Pagani 12.
Vorzüglich

Italien-San Marino

187 Kursmünzensatz 1973, 1975, 1976, 1977, 1984, 1985 und 2009. 7 Sätze.
OVP
188 20 und 50 Euro 2005. 2 Stück. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
189 2 Scudi 2005. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Italien-Sardinien

190 Viktor Amadeus II., Reale Sardo 1727, Turin.
Schöne Patina. Sehr schön
191 Carlo Felice, 20 Lire 1827 L, Turin. Friedberg 1137, Pagani 54.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich

Italien-Toskana

192 Cosimo III. de Medici, Piastre 1677, Florenz. Büste rechts / Taufe im Jordan. Davenport 4209.
Schöne Patina. Sehr schön
193 Cosimo III. de Medici, Tollero 1712. Davenport 1500.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Zainende, vorzüglich +

Italien-Vatikan

194 Pio V., Bronzemedaille o.J. 30,5 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
195 Leo XI., Bronzemedaille o.J. Brustbild nach links / Toter Löwe umgeben von Bienenschwarm. 36 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich +
196 Urbano VIII., Bronzemedaille 1641, von Morone. 45 mm.
Vorzüglich +
197 Clemente IX., Bronzemedaille 1669. 32,5 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich - Stempelglanz
198 Innocenzo XI., Bronzemedaille 1683, von Hamerani. Auf den Sieg über die Türken und die Befreiung Wiens. Brustbild nach rechts / Schrift in Kranz. Spink 1452/1453, Miselli 137 a, Börner -, Slg. Julius 204. Hirsch 13. 47,5 mm.
Gelocht, sehr schön +
199 Innocenzo XIII., Mezzo Grosso, Rom. Muntoni 18, CNI 29.
Schöne Patina. Vorzüglich
200 Pio VI., Zinnmedaille 1782, von Vinazer. Auf seinen Besuch in Wien bei Kaiser Josef II. Brustbild des Papstes in Mozzetta mit Stola und Calotte nach rechts / Fünf Zeilen Schrift. Spink -, Slg. Julius 2790, Slg. Mont. 2156 (Ar). 55 mm. Mit Zettel der Sammlung Julius.
Vorzüglich - Stempelglanz
201 Pio IX., Scudo 1853, Rom. Davenport 194.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
202 Pio IX., Bronzemedaille AN XXVI (1872), von Bianchi. Bartolotti 876. 43,5 mm.
Vorzüglich
203 Leone XIII., Bronzemedaille AN III (1881), von Bianchi. 43,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
204 Leone XIII., Bronzemedaille AN VIII (1886), von Bianchi. 43,5 mm.
Vorzüglich
205 Leone XIII., Bronzemedaille AN XI (1889), von Bianchi. 43,5 mm.
Vorzüglich
206 Leone XIII., Bronzemedaille AN XXI (1899), von Bianchi. 43,5 mm.
Vorzüglich
207 Pio XI., 10 Lire 1932. Dazu 4 x 500 Lire 1963, 1964, 1965. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich - Stempelglanz
208 Pio XI., 100 Lire 1933/34. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Fast Stempelglanz
209 Pio XI., Silbermedaille 1925. 60 mm, 83,96 g.
Mattiert. Kleine Randfehler, vorzüglich
210 Pio XII., 5 Lire 1942. K.M. 37, Pagani 757.
Fast Stempelglanz
211 Pio XII., 100 Lire 1943. Friedberg 287. Auflage 1000 Stück.
GOLD. Schrötlingsfehler auf der Rückseite, vorzüglich +
212 Pio XII., 100 Lire 1958. Friedberg 291.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
213 Johannes Paul II., 2 Euro 2005. Weltjugendtag. In Originalfolder.
Stempelglanz
214 Johannes Paul II., Benedikt XVI. Kursmünzensatz 2006. In Originalfolder.
Stempelglanz
215 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 9 Stück.
Alle mit Fehlern, schön / schön - sehr schön

Italien-Venedig

216 Enrico Dandolo, Denaro scodellato. 0,30 g.
Sehr schön
217 Pietro Loredan, 4 Carzie o.J., für Zypern.
Etwas Belag, sehr schön
218 Silber- und Kupferkleinmünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Japan

219 Mutsuhito, Gold 2 Bu (1868-1869). 3,26 g. Blassgold.
GOLD. Sehr schön
220 Mutsuhito, Pattern Fun 1869. K.M. PN 2. In US-Plastic Holder PCGS SP64RB.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
221 Yoshihito, Sammlung Kleinmünzen im Album. Yen 1913, 1000 Yen 1964, 5000 Yen 1990 (2x), 1998 (3x), zwei Silbermedaillen und meist gut erhaltene Kleinmünzen. K.M. 38. 110 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz

Jugoslawien-Kroatien

222 5 Kuna 1934. Silberprobe. K.M. PN 7.
Vorzüglich +

Jugoslawien-Ragusa (Dubrovnik)

223 Republik, Tallero 1731. Davenport 1636.
Sehr selten. Kleine Kratzer, justiert, sehr schön

Jugoslawien-Serbien

224 Milan I. (Milan IV.), Dinar und 2 Dinara 1875 und 1879. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
225 Milan I. (Milan IV.), 10 Dinara 1882. K.M. 17, Friedberg 5.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Kanada

226 Victoria, 25 Cents 1871 H. K.M. 5.
Fast sehr schön / sehr schön
227 Elizabeth II, 5 und 10 Dollars 1976. Auf die XXI. Olympischen Spiele in Montreal. 28 Stück.
Stempelglanz
228 Elizabeth II, Proofsets 1981 - 1995. 16 Stück.
Polierte Platte

Kapverdische Inseln

229 Proof Set 1985. 1 und 10 Escudos. K.M. PS A2.
Polierte Platte

Kolumbien

230 Republik Nueva Granada, 8 Reales 1847. K.M. 106.
Fast sehr schön / sehr schön
231 Vereinigte Staaten von Kolumbien, Decimo 1874/3. K.M. 151.2.
Schön - sehr schön

Korea

232 Yi Hyong (Kojong), 3 Chon o.J. (1882/1883). K.M. 1083. 9,55 g. 'Ho' auf der Rückseite getilgt.
Schöne Patina. Starke Prüfspur am Rand, etwas rau, sehr schön
233 Yi Hyong als König Kwang Mu, 1/4 Yang 1898. Jahr 2. K.M. 1117.
Sehr schön +

Korea-Südkorea

234 Republik seit 1948, 50 Won 1971. K.M. 7.
Polierte Platte

Kuba

235 Republik, 5 Pesos 1916. K.M. 19, Friedberg 4. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
236 Republik seit, 5 Pesos 1915. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
237 Republik seit, 5 Pesos 1916. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Liberia

238 10 Dollar 2004. Bedrohte Tiere. Silbermünzen mit Goldapplikation. 11 Stück.
Polierte Platte
239 10 Dollar 2005. Auf Papst Johannes Paul II. in Memorium. Gold - Applikationen. Auflage: 5000 Stück. 18 Stück.
Mit Original-Box und Zertifikaten. Polierte Platte

Luxemburg

240 Leopold II. v. Österreich, 6 Sols 1790 H, Günzburg. Weiler 249.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Malaysia-Straits Settlements

241 Victoria, Cu Cent 1872 H. K.M. 9. In US Plastic-Holder PCGS XF 45.
Vorzüglich
242 Victoria, 20 Cents 1883. K.M. 12. In US Plastic-Holder PCGS AU 58.
Vorzüglich
243 Victoria, 20 Cents 1896. K.M. 12. In US Plastic-Holder PCGS AU 55.
Vorzüglich
244 Victoria, 20 Cents 1896. K.M. 12. In US Plastic-Holder PCGS MS 58.
Vorzüglich
245 Victoria, 10 Cents 1900. K.M. 11. In US Plastic-Holder PCGS AU 58.
Vorzüglich
246 Edward VII., 50 Cents 1902. K.M. 23. In US Plastic-Holder PCGS AU 53.
Winziger Fleck, vorzüglich
247 Edward VII., Dollar 1904. 1/2 Dollar 1920. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und vorzüglich
248 Georg V., Cu 1/2 Cent 1916. K.M. 28. In US Plastic-Holder PCGS Au 58.
Vorzüglich +

Mexiko

249 Philippe V., 8 Reales (2x) und 1 Real. 3 Stück.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, schön - sehr schön / fast sehr schön
250 Erste Republik, 8 Reales 1837/6, Guadalajara. K.M. 377.6.
Schön - sehr schön
251 Zweite Republik seit 1867, Peso 1873, Guadalajara. K.M. 408.3.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
252 Zweite Republik seit 1867, Peso 1910. Caballito. K.M. 453.
Sehr schön

Mosambik

253 Volksrepublik, 2 und 10 Centimos 1975. K.M. 91, 93. 2 Stück.
Kleiner Flecken, vorzüglich +

Myanmar (Burma)

254 Königreich von Funan, Unit (400-550 n. Chr.). 10,72 g. Aufgehende Sonne / Stilisierter Tempel mit Beizeichen. Mitchiner 5249.
Sehr schön +

Niederlande

255 10. Jahrhundert, Unbestimmte Porträtpfennige aus dem niederländisch-belgischem Raum?. 4 Stück.
Gering erhalten - schön
256 Silbermedaille 1744. Auf den Beginn des neuen Jahres. Sitzende Hollandia / Dreiergesicht im Schlangenring. 22,2 mm, 3,5 g.
Fast vorzüglich
257 Silbermedaille 1745, von Roettiers. 32 mm, 11,86 g.
Schöne Patina. Sehr schön +
258 Silbermedaille 1779, von Baerll. Auf die 200-Jahrfeier der Union von Utrecht. 32,2 mm, 12,2 g.
Vorzüglich
259 Silbermedaille 1803, von Holtzhey. 38,5 mm.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Niederlande-Rechenpfennige

260 Rechenpfennig 1662. Dugniolle 4188.
Sehr schön - vorzüglich
261 Rechenpfennig 1673. Dugniolle 4312.
Sehr schön
262 Rechenpfennig 1673. Dugniolle 4313.
Sehr schön

Niederlande-Königreich

263 Wilhelm I., 5 Gulden 1827 B, Brüssel. Friedberg 330, Schulman 198. Außergewöhnliche Erhaltung.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
264 Wilhelmina I., 10 Cents 1895. K.M. 116.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
265 Wilhelmina I., 10 Gulden 1917.
GOLD. Vorzüglich
266 Beatrix, 10 Euro 2002. Gold und Silber im Etui mit Zertifikat. 2 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz

Niederlande-Kampen, Stadt

267 Taler o.J. Davenport 8881, Delmonte 700.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Nassau-Oranien

268 Wilhelm V., Silbermedaille 1775, von Calker. Auf das 200. Jubiläum der Universität Leiden. Minerva sitzt neben Baum mit drei Wappenschilden / Sieben Zeilen Schrift in Kranz. 35 mm, 15,14 g.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich

Niederlande-Nijmegen, Stadt

269 30 Stuiver 1689. Delmonte 1077.
Schön - sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

270 Rijksdaalder 1618. Davenport 4836, Delmonte 942.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
271 Dukat 1724. K.M. 7, Friedberg 285. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Zutphen, Stadt

272 Cu Deut o.J. Verkade 27/4, Purmer Zu 21.
Fast sehr schön

Norwegen

273 Carl XV., Speciedaler 1865. K.M. 325.
Schöne Patina. Vorzüglich
274 Oscar II., 25 Öre 1876. K.M. 354, ABH 69.
Sehr schön +

Peru

275 Philippe I., 2 Reales, 1 Real (3x). 4 Stück.
Meist sehr schön
276 Republik seit, 8 Reales 1831 JM. K.M. 142.3.
Schön - sehr schön
277 Republik seit, Silbermedaille 1840. Fonrobert 9066. 28 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich

Philippinen

278 Isabel II., Mexiko. 8 Reales 1826. Mit Gegenstempel Krone über Y.II. K.M. 129.
Sehr schön
279 Isabel II., Peru. 8 Reales 1836. Mit Gegenstempel Krone über Y.II. K.M. 138.2.
Fast sehr schön

Polen

280 Stephan Bathory, Dreigröscher 1583. Dazu weitere Dreigröscher Sigismunds III. 7 Stück.
Teileweise kleiner Fehler, schön - sehr schön
281 Johann III. Sobieski, Tragbares Medaillon 1683, von Philipp Heinrich Müller. Brustbild nach links / Gefesselter Türke und Waffentrophäen, darüber sechs Zeilen Schrift. Aus zwei gefütterten brakteatenförmigen Silberabschlägen zusammengesetzt. 54 mm, 44,26 g. Silber an mehreren Stellen abgeblättert.
Fast sehr schön
282 August III., Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1734. Krone / Schrift. Slg. Merseburger 1679.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
283 August III., Pultorak 1753, Leipzig. Kopicki 2088 (R3).
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
284 August III., Taler 1756 EDC, Leipzig. Davenport 1617, Kopicki 2138.
Minimal justiert, fast vorzüglich
285 Stanislaus August, Zinnmedaille 1773, von Krafft. Auf die Huldigung Galiziens und Lodomeriens. Die Büsten Josefs und Maria Theresias nebeneinander nach rechts / Das personifizierte, kniende Galizien huldigt der an Schild gelehnten, sitzenden Austria. Slg. Montenuovo 2053 (Ar), Slg. Julius 1997 (Ar). 50 mm.
Vorzüglich +
286 Republik Polen, 5 Zlote 1933. K.M. 21.
Fast Stempelglanz

Polen-Elbing

287 Medaillen, Silbermedaille 1837, von Loos und Held. Auf die 600-Jahrfeier der Stadtgründung. Der Gründer Heinrich Balk steht vor Säulenstümpfen, im Hintergrund Segelschiff / Ansicht des Rathauses. Slg. Marienburg 9558, Pfau 1022. 39 mm, 19,35 g.
Kleine Henkelspur, kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Polen-Thorn

288 Zinnmedaille 1893, von Lambeck. Auf die 100-jährige Wiedervereinigung Thorns mit Preußen. Die Köpfe des Königs Friedrich Wilhelm II. und Kaisers Wilhelm II nach rechts / Engel hält Thorner Wappen. 28,8 mm.
Originalöse, vorzüglich

Polen-Warschau, Stadt

289 Silbermedaille o.J. (1788), von Loos. Auf die Ballonfahrt J.P. Blanchards in Warschau. Brustbild Blanchards nach rechts / Ballon über Landschaft mit Häusern und Fluss, an dem ein Fallschirm landet. Button 7, Malpas 20, Kaiser -, H.-Cz. 3857, Sommer A 20. 30 mm, 8,82 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Portugal

290 Joao V., 400 Reis 1750. K.M. 179.
Schrötlingsfehler, sehr schön
291 Jose I., Vergoldete Bronzemedaille 1775, von Gaspar. Auf die Aufstellung eines Reiterstandbildes des Königs in Lissabon. Darstellung des Denkmals / Stehende Landesgöttin mit Amor und Löwe zwischen den Personifikationen von Krieg, Schiffahrt, Handel und Architektur. 46,8 mm.
Sehr schön - vorzüglich
292 Luis I., Bronzemedaille 1886, von Leipold und Devambez. Auf die internationale Fotografie-Ausstellung in Porto. 50 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
293 Republik seit 1910, Escudo 1916. K.M. 564.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Portugal-Goa (Portugiesisch Indien)

294 Portugiesische Verwaltung, 1/2 Rupia 1936, Rupia 1935, 1/4 Rupia 1947 und Tanga 1947. 4 Stück.
Vorzüglich / Vorzüglich - Stempelglanz

Rumänien

295 Carol I., Bronzeplakette 1913, von Devreese. Auf seine Gemahlin, Königin Elisabeth Ottilie von Wied ("Carmen Sylva"). 56 x 82 mm.
Vorzüglich

Russland

296 Anna Ivanovna, Rubel 1738. Davenport 1675.
Kleiner Kratzer, sehr schön
297 Elisabeth I. Petrowna, 5 Kopeken 1757. Dazu weitere russische Silbermünzen. 6 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
298 Katharina II., Rubel 1774, St. Petersburg. Davenport 1684, Bitkin 218.
Vorzüglich - Stempelglanz
299 Katharina II., Silbermedaille 1782. Auf die Errichtung des Denkmals für Peter den Großen auf dem Senatsplatz in St. Petersburg. Büste Katharinas nach links / Das Reiterstandbild. Diakov 194.8, Smirnov 292, Bitkin 1383, Slg. Reichel 2671. 24,5 mm, 6,71 g.
Sehr schön
300 Katharina II., Bronzemedaille 1788, von Leberecht. Auf den Tod des Admirals Samuil Carlovich Greigh. Büste nach links, um die Schultern eine Flagge / Gekrönte weibliche Gestalt befestigt Kette an einem Obelisken, auf dem Boden schwedische und türkische Trophäen, im Hintergrund Flottenverband. 79 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
301 Paul I., Rubel 1798, St. Petersburg. K.M. 101 a.
Randfehler, schön
302 Nikolaus I., Silberner Jeton 1826. Auf die Krönung in Moskau. Monogramm / Krone über Schrift. Diakov 446.9. 22 mm, 4,13 g,
Kratzer auf Vorder- und Rückseite, sehr schön
303 Nikolaus I., Klischee 1826, von Alexeev. Vorderseite zu einer Medaille auf seine Krönung. Brustbild Alexanders nach rechts. Diakov zu 446.7. 40,8 mm.
Vorzüglich
304 Nikolaus I., 25 Kopeken 1846, St. Petersburg. Bitkin 293.
Sehr schön - vorzüglich
305 Nikolaus I., 25 Kopeken 1855.
Schöne Patina. Vorzüglich
306 Nikolaus II., 10 Rubel 1899, St. Petersburg. Münzmeister Elikum Babayontz. Friedberg 179, Bitkin 5.
GOLD. Fast vorzüglich
307 Nikolaus II., 10 Rubel 1899, St. Petersburg. Münzmeister Felix Zaleman. Friedberg 179, Bitkin 6.
GOLD. Fast vorzüglich
308 UDSSR, Kursmünzensätze 1967, 1974, 1985, 1986. 4 Sätze.
Stempelglanz
309 UDSSR, Kursmünzensätze 1975, 1977, 1978, 1980, 1983 und 1991. 6 Sätze.
Stempelglanz
310 UDSSR, Tscherwonetz 1976. Friedberg 181a.
GOLD. Fast Stempelglanz
311 UDSSR, 5 und 10 Rubel 1979. Auf die XXII. Olympischen Spiele in Moskau 1980.
Polierte Platte
312 UDSSR, 5 und 10 Rubel 1980. Olympiade. 16 Stück. Im Originaletui.
Vorzüglich - Stempelglanz
313 Bank Russia, 25 Rubel 1993. Ballerina. Parchimowicz 1402.
Polierte Platte

Schweden

314 Karl IX., Salvatortaler 1610, Stockholm. Davenport 4511, S.M. 23 a.
Schöne Patina. Winzige Punze auf der Vorderseite, sehr schön
315 Gustav II. Adolf, Taler 1615, Stockholm. Geharnischtes Hüftbild nach links / Christus als Salvator Mundi mit segnender Rechten und Reichsapfel. Davenport 4515, S.M. 23 a.
Sehr schön
316 Karl XI., Öre 1676, Avesta. K.M. 264 a.
Kleiner Randfehler, schön - sehr schön
317 Karl XII., Bronzemedaille 1716, von Karlsteen. Auf den Tod des schwedischen Staatsmannes Carl Piper. Geharnischtes Brustbild nach rechts mit umgelegten Mantel / Felsenklippe in tosendem Meer. Hildebrand S. 84. 61,66 mm.
Kleiner Kratzer, vorzüglich +
318 Adolph Friedrich, Riksdaler 1755. Davenport 1731.
Sehr schön
319 Adolph Friedrich, Silbermedaille 1761, von D. Fehrman. Auf den 16. Geburtstag seines Sohnes Kronprinz Gustav am 24. Januar. Kopf nach rechts / Laetitia steht von vorn, den Kopf nach links gewandt, in der Rechten Lorbeerkranz, in der Linken Lanze. Hildebrand II, S. 141,4. 51,67 mm, 60,56 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
320 Gustav IV. Adolf, Cu 1/12 Skilling 1808, Stockholm. S.M. 66.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

321 250 Franken 1991. 700 Jahre Eidgenossenschaft. K.M. 71.1, Friedberg 515. Originaletui.
GOLD. Stempelglanz
322 10 Rappen 1873 B. HMZ 2-1209 d.
Fast Stempelglanz
323 5 Rappen 1874 B. Dazu weitere Kleinmünzen. 4 Stück.
Sehr schön, schön
324 1/2 Franken 1875 B. HMZ 2-1206 a.
Berieben, vorzüglich
325 1/2 Franken 1879 B. HMZ 2-1206 d.
Vorzüglich - Stempelglanz
326 5 Franken 1881. Schützenfest in Fribourg. Divo 58.
Winziger Randfehler, vorzüglich
327 1/2 Franken 1898 und 1920. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
328 5 Franken 1923 B. Divo/Tobler 298.
Schöne Patina. Vorzüglich +
329 5 Franken 1939 B Auf das Schützenfest in Laupen. Divo/Tobler 330.
Vorzüglich - Stempelglanz
330 20 Franken 1947.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Aargau, Kanton

331 Silbermedaille 1903. Auf das Aargauische Centenarschießen in Baden. 37 mm, 21,25 g.
Mattiert. Prägefrisch

Schweiz-Basel, Stadt

332 1/4 Taler 1740. HMZ 2-102 c.
Sehr schön +
333 Taler 1795. Davenport 1758, Divo/Tobler 750a, HMZ 2-99i.
Kleine Kratzer, sehr schön

Schweiz-Bern

334 Silberne Schulprämie o.J. (um 1820). 35 mm, 14,94 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
335 40 Batzen o.J. Gegenstempel Stadtwappen und '40 BZ' auf Ecu 1769. Divo / Tobler 32.
Münze fast sehr schön und Gegenstempel sehr schön

Schweiz-Schaffhausen, Stadt

336 Dicken 1631. Divo / Tobler 1378 c, HMZ 2-765 k.
Schrötlingsfehler, sehr schön
337 Dicken 1633 und zwei weitere Kleinmünzen. HMZ 2-765 m.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Schweiz-Solothurn

338 10 Batzen 1788. HMZ 2-845 j.
Sehr schön

Schweiz-Zürich, Stadt

339 1/2 Taler 1768. Stadtansicht. Divo/Tobler 436, HMZ 2-1165.
Sehr schön
340 Silbermedaille 1892. Freischießen der Stadtschützengesellschaft. 48 mm, 49,70 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Spanien

341 Philipp II., 2 Escudos o.J., Sevilla. Calicó/Trigo 51, Friedberg 169.
GOLD. Knapper Schrötling. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
342 Isabel II., 8 Maravedis 1837, Pamplona. Aus Metall gegossen. K.M. 517, Calicó/Trigo 489.
Sehr schön

Sri Lanka (Ceylon)

343 50 Cents 1942.
Fast Stempelglanz

Südafrika

344 Republik. Ab 1961, Rand 1977.
GOLD. Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz

Tansania

345 1000 Shilingi 1984. Decade for Women. K.M. 17, Friedberg 3. Auflage: 500 Exemplare. 7,29 g.
GOLD. Polierte Platte

Tibet

346 Dalai Lama XIII., 3 Srang 1933. K.M. Y25.
Vorzüglich
347 Reting Riupoche, 3 Srang 1936. K.M. 26. In US Plastic-Holder NNC MS 66.
Fast Stempelglanz

Togo

348 10000 Francs 1977. 10 Jahre Präsidentschaft Gnassingbe Eyademas. K.M. 9. Auflage: 150 Exemplare.
Polierte Platte, fast Stempelglanz

Tschechien-Böhmen

349 Wenzel II., Prager Groschen.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Mähren

350 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,54 g. Adler mit Schach auf der Brust, Kopf nach links. Cach - vergl. 875, Bahrfeldt - vergl. 315 (Preußen).
Sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Olmütz

351 Karl II. von Liechtenstein, 3 Kreuzer 1666. L.-M. 130.
Sehr schön
352 Wolfgang von Schrattenbach, Taler 1716. Davenport 1216, Suchomel/Videman 742, L.-M. 422.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
353 Wolfgang von Schrattenbach, Taler 1722, Kremsier. Davenport 1218, Suchomel/Videman 747, L.-M. 436.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
354 Maximilian II. Josef Freiherr von Somerau-Beckh, Silbermedaille 1837, von J. Schön. Auf seine Inthronisation. Brustbild nach links in geistlichem Ornat / Erzbischöfliche Insignien auf Postament. L.-M. 544. 34,2 mm, 17,56 g.
Vorzüglich

Tschechien-Prag, Stadt

355 Bronzemedaillen und Plaketten. 4 Stück.
Vorzüglich

Tschechoslowakei

356 Dukat 1925. K.M. 8, Friedberg 2.
GOLD. Vorzüglich
357 25 Korun 1969. Stachelrose. K.M. 67.
Polierte Platte
358 Silberne Verdienstmedaille o.J. Ambrosius von Mailand / Wappen. 42 mm, 24,02 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Tschechoslowakei-Slowakei

359 Jozef Tiso, 20 Halierov 1942. K.M. 4.
Vorzüglich
360 Jozef Tiso, 50 Halierov 1940. K.M. 5.
Winziger Randfehler, vorzüglich +

Türkei

361 Abdul Aziz (AH 1277-1293), 20 Piaster AH 1277. Jahr 15 (1876). K.M. 693.
Vorzüglich

Ungarn

362 Regentschaft des Reichsverwesers Miklos Horty, 5 Pengö 1938. Zum 900 Todestag St. Stephans. K.M. 516. 56 Stück. Originalprägungen.
Vorzüglich, vorzüglich +
363 Regentschaft des Reichsverwesers Miklos Horty, 5 Pengö 1939. Admiral Miklos Horthy. K.M. 517. 12 Stück. Originalprägungen.
Vorzüglich +
364 Volksrepublik, 25, 50 und 200 Forint. 6 Stück.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz

Ungarn-Personenmedaillen

365 Lajos Kossuth, Zinnmedaille 1849, von Drentwett. Auf Ludwig Kossuth und Josef Bem und ihren Kampf in der ungarischen Unabhängigkeitsbewegung 18/48 / 49 gegen Österreich. 40,5 mm.
Vorzüglich +

Uruguay

366 Republik. Seit 1830, 20 Centesimos 1877 A. K.M. 15.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
367 Republik. Seit 1830, 50 Centesimos 1917. K.M. 22.
Vorzüglich

Vereinigte Staaten von Amerika

368 2 1/2 Dollars 1907. K.M. 72, Friedberg 114.
GOLD. Stärkere Kratzer, sehr schön +
369 Dollar 1852. K.M. 73, Friedberg 84.
GOLD. Vorzüglich
370 2 Cents 1865. Fancy 5. K.M. 94.
Fast Stempelglanz
371 5 Dollars 1887 S. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Sehr schön
372 5 Dollars 1892. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
373 5 Dollars 1895. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
374 5 Dollars 1899 S. Liberty. K.M. 101, Friedberg 145.
GOLD. Sehr schön
375 5 Dollars 1900. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
376 5 Dollar 1901 S. K.M. 101, Friedberg 145.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön
377 5 Dollars 1907 D. K.M. 101, Friedberg 143.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
378 Dollar 1879 S. K.M. 110.
Fast Stempelglanz
379 Dollar 1881 S. K.M. 110.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
380 Dollar 1898. K.M. 110. Dazu Parma. 5 Soldi 1815. 2 Stück.
Vorzüglich + und sehr schön
381 2 1/2 Dollars 1909. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
382 2 1/2 Dollars 1911. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
383 2 1/2 Dollars 1912. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
384 2 1/2 Dollars 1913. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Fast Vorzüglich
385 2 1/2 Dollars 1914. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Fast Vorzüglich
386 2 1/2 Dollars 1914 D. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
387 2 1/2 Dollars 1915. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Prüfspur am Rand, kleine Kratzer, sehr schön
388 2 1/2 Dollars 1925 D. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Vorzüglich
389 2 1/2 Dollars 1926. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
390 2 1/2 Dollars 1927. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, Vorzüglich
391 2 1/2 Dollars 1928. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
392 2 1/2 Dollars 1929. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
393 2 1/2 Dollars 1929. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120. In US Plastic-Holder NGC MS62.
GOLD. Vorzüglich
394 5 Dollars 1908. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
395 5 Dollars 1908. Indianer. K.M. 129, Friedberg 148.
GOLD. Sehr schön
396 5 Dollars 1909. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
397 5 Dollars 1909 D. Indianer. K.M. 129, Friedberg 151.
GOLD. Vorzüglich
398 5 Dollars 1910. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
399 5 Dollars 1911. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
400 5 Dollars 1912. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
401 5 Dollars 1913. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
402 5 Dollars 1914. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
403 5 Dollars 1915. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
404 5 Dollars 1916 S. Indianer. K.M. 129, Friedberg 150. Buchstabe der Münzprägestätte sehr schwach ausgeprägt.
GOLD. Sehr schön
405 50 Cent 1827. Square Base 2. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
406 2 1/2 Dollars 1904 - 1913. 3 Stück
GOLD. Alle mit Fehlern, Henkelspur, Randfehler, Kratzer, sehr schön
407 Bronzemedaille 1824, von Caunois. Auf den Tod des französischen General Lafayette. Brustbild nach rechts / Sieben Zeilen Schrift. 46 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
408 Bronzemedaille 1909. Auf den englischen Seefahrer Henry Hudson und den amerikanischen Erfinder Robert Fulton. 70 mm.
Vorzüglich
409 Gedenkmünzen, Half Dollar 1935. San Diego Pacific International Exposition. K.M. 171.
Vorzüglich

Zentralafrikanische Staaten-Gabun

410 Probe 5000 Francs 1971. Georges Pompidou. K.M. E 5.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz

Zypern

411 Edward VII., 1/4 Piaster 1905. KM 8.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
412 Edward VII., 9 Piaster 1907. KM 9.
Fast sehr schön
413 Edward VII., 18 Piaster 1907. KM 10.
Fast sehr schön
414 George V., 18 Piaster 1921. K.M. 14. 45 Piaster 1928. 18 Piaster 1940. 3 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
415 Kursmünzensätze 1982, 1983, 1985, 1988, 1990 - 1994, 1998. Dazu 'Uncirculate Coin Set' 1963, 1971, 1972, 1973, 1974, 1976, 1979, 1980, 1981 und 1982. 20 Sätze.
Vorzüglich - Stempelglanz

Ausland LOTS

416 Israel. Kursmünzensätze 1972 (2x), 1973 (2x), 1974 (3x), 1975 (2x), 1976, 1977 (2x), 1978 (2x), 1980, 1982 und 1983. 17 Sätze.
Stempelglanz
417 Europäische Kleinmünzen ab 1716. Dänemark, Italien, Schweden, Spanien. 13 Stück.
Schön, schön - sehr schön
418 Niederländische 2 1/2 Gulden 1852 - 1874. 95 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön
419 USA. Dollar 1881 S, 1883 S, Proof Set 1976, Half Dollars 1948 - 1963 (35 Stück), St. Helena 25 Pence 1973 und Island 500 + 1000 Kronur 1974.
Fast sehr schön - Stempelglanz
420 Russland. Rubel 1911 (starke Kratzer) und vier weitere Stücke. 5 Stück.
Schön, sehr schön
421 Österreich Silbermünzen 1956 - 1976. 50 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
422 Vatikan. Kursmünzensätze 1958, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974 (2x), 1975 (2x), 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991. Dazu Set 1, 2, 5 und 10 Lire 1949 und Set 500 und 100 Lire 1983/84. 35 Sätze.
Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
423 Niger. 10 Francs 1968, Elfenbeinküste 10 Francs 1966, Andorra 50 Diners 1963 und Ghana 5 Shillings 1958. 4 Stück.
Polierte Platte. Vorzüglich - Stempelglanz
424 Österreich. 2 Groschen - 10 Schilling 1976, 1977, 1978, 1979. Dazu Krone 1908, 1913, 1915 und Gulden 1866.
Sehr schön - Polierte Platte
425 Thailand. 150 Baht 1977. Dazu Abbasiden Dirham, und Kleinmünzen aus Indien. 7 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
426 Silbermünzen 1994 - 2004. Polen, Italien, Fiji. 3 Stück.
Polierte Platte
427 Schweiz. Kursmünzensätze 1995, 1997, 1998. 3 Sätze.
Polierte Platte
428 Australien. 2 Dollar 1996, 5 Dollar 1990, 2000, 1 Dollar 1999 und 2002. 5 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
429 Spanien. Kursmünzensatz 2000/01 (PP). Italien Kursmünzensatz 1989, 2001, USA Proof Set 1971, 1976, 1980,1996, Two coin Proof set 1989.
Polierte Platte / Stempelglanz
430 Monaco. 1 Cent - 2 Euro 2001. Dazu Portugal Kursmünzensatz 2002 (PP). 2 Sätze.
Polierte Platte / Vorzüglich - Stempelglanz
431 San-Marino. Kursmünzensätze 2001, 1973, 2002, und 2006. Dazu Vatikan Kursmünzensatz 2001, Silbermedaille 1984, und 500 Lire 1999.
Stempelglanz
432 Kursmünzensätze 2002 'Europa' (Niederlande, Griechenland, Belgien, Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Finnland, Österreich ,Italien, Spanien, Irland, Portugal). Kursmünzensätze 2002 herausgegeben von der Zentralbank von Luxemburg (12 Stück). Dazu Frankreich Kursmünzensatz 2000 (2x) und 2002 in Polierter Platte. 28 Sätze.
Polierte Platte / Stempelglanz
433 Andorra. 'Probensatz' 2003, Zypern 'Probensatz' 2004, Polen 'Probensatz' 2004, Dänemark 'Probensatz' 2002, Schweden 'Probensatz' 2003 (2x), Großbritannien 'Probensatz' 2002, 2003. 8 Stück.
OVP. Polierte Platte / Stempelglanz
434 Kursmünzensätze. Schweden 2003 (2x) und Probensatz 2003, Norwegen 1969, Finnland 2003, 2002 (PP und stgl), 1974, Estland 1992, 1999, Dänemark 2002, Ungarn 1999, 1986, 1997, 2001, Litauen 1992, 1999, Belgien 2003, 2001, 10 Euro 2002, Frankreich 2003, Italien 2002, Bosnien 2000, Bulgarien 2002, Griechenland 2002, 2003 (2x), Tschechien 1991, 1999, Slowenien 1992, 1993, 1995, Kroatien 2002, Kanada 2003, Irland 1971, Polen 1981, 1982, 1995, 1980, 1987, 1988, 1979, Österreich 1992, 1990, 1993, 2002, Großbritannien 1965, 1967, 1970, 1971, 2002, Spanien 2002 und einige Kleinmünzen. 53 Sätze.
Stempelglanz / Polierte Platte
435 Iranische Silbermünzen Crown Size. 13 Stück.
Sehr schön und besser
436 Schweizer Kantonalmünzen Fundgrube. 290 Stück.
Gering erhalten
437 Kursmünzensätze. San Marino 2012 (2x), Finnland 2001/2 (2x), 2001/1, Yemen 1974, Russland 1991, Österreich 1989, Estland, Ungarn, Polen Johannes Paul II., Slowenien 1997, 2001, 2007, Frankreich 1974, Spanien 2000, Portugal 2001, 2002, Niederlande 1998, 2000 und Schweden 1987, 1991. 23 Sätze.
Polierte Platte / Stempelglanz
438 Sassanidische Drachmen. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
439 Silbermünzen. Russland, Venezuela, Iran usw. 12 Stück.
Schön - Stempelglanz
440 Moderne Silbermünzen. 12 Stück dazu 5 Stücke aus unedlen Metallen.
Vorzüglich - Stempelglanz / Polierte Platte
441 Silbermünzen. 13 Stück.
Sehr schön - Polierte Platte
442 Venezuela. 26 Stück.
Schön - vorzüglich
443 Serbien. 1 Dinara-Stücke. 19 Stück.
Sehr schön und besser
444 USA. Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön - Polierte Platte
445 Moderne Silbermünzen. 9 Stück.
Polierte Platte
446 Kanada. Dollar. 16 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
447 Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
448 Französisches Mittelalter. Trier. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
449 Serbien. 2 Dinara. 9 Stück.
Sehr schön
450 Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
451 Schweiz. 1/2 - 5 Franken. 37 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
452 Peru, Frankreich, RDR. 3 Silbermünzen. Köln. Medaille auf den Dombaumeister von Riel. 4 Stück.
Sehr schön
453 Orden. Preußen. Kreuz des allgemeinen Ehrenzeichens, Silber. Vergoldete Verdienstmedaille, Bulgarien/Serbien?. 2 Stück.
Vorzüglich
454 Rechenpfennige. Frankreich. 10 Stück.
Meist sehr schön
455 Rechenpfennige. Frankreich, Niederlande. 8 Stück.
Meist sehr schön
456 Mittelalterliche Rechenpfennige. Frankreich, Niederlande, Nürnberg. 9 Stück.
Meist sehr schön
457 Manillen. 3 Stück.
Sehr schön
458 Jugoslawien. Kleinmünzen. Meist verschieden. Ca. 64 Stück.
Sehr schön und besser
459 Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön / vorzüglich
460 Montenegro. Kleinmünzen. 7 Stück.
Meist sehr schön

Altdeutschland

Aachen

461 Städtische Prägungen, Silbermedaille 1748, unsigniert. Auf den Frieden von Aachen. Stadtgöttin neben Obelisk, im Hintergrund Stadtansicht / Um Schriftkreis acht Länderwappen. Menadier 40, PIN 563, Slg. Julius 2198, Francs II, 348. 44 mm, 28,29 g.
Fast vorzüglich

Anhalt-Bernburg

462 Alexius Friedrich Christian, Taler 1806. Jaeger 51 a, Thun 1, AKS 2, Kahnt 2.
Rückseite justiert, sehr schön
463 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4.
Vorzüglich

Anhalt-Dessau

464 Leopold Friedrich, Taler 1869 A. Jaeger 79, Thun 10, AKS 30, Kahnt 10.
Winziger Randfehler, sehr schön

Anhalt-Köthen, Stadt

465 Tragbare Silbermedaille 1905. Auf das 22. sächsische Provinzial-Bundesschießen. Brustbild Friedrichs von Anhalt in Uniform nach links / Mittelalterlicher Schütze stützt sich auf Scheibe. 38 mm, 23,62 g.
Originalöse und Ring. Sehr schön +

Augsburg, Bistum

466 Hartmann von Dillingen, Brakteat. 0,79 g. Unter gekröntem Dreibogen mit zwei Türmen Bischof von vorn mit zwei Krummstäben. Steinhilber 82, Slg. Bonhoff 1913, Berger 2646.
Fast vorzüglich
467 Hartmann von Dillingen, Brakteat. 0,69 g. Brustbild des Bischofs von vorn zwischen zwei halbmondartigen Bögen und zwei Ringel. Steinhilber 91.
Schrötlingsriss, sehr schön

Augsburg, Stadt

468 1/2 Batzen 1637. Forster 267/268.
Vorzüglich +
469 Taler 1642. Brustbild / Pyr vor Stadtansicht. Forster 286, Davenport 5039.
Vorzüglich
470 1/2 Taler 1643. Forster 299.
Schöne Patina. Winziges Zainende, Kratzer im Feld, fast vorzüglich

Baden-Durlach

471 Leopold, Cu Kreuzer 1845. Jaeger 44 b, AKS 106.
Vorzüglich - Stempelglanz
472 Leopold, Taler 1836. Auf den Abschluss des Deutschen Zollvereins. Jaeger 51, Thun 23, AKS 87, Kahnt 28.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
473 Leopold, Doppeltaler 1844. Carl-Friedrich-Denkmal. Jaeger 59, Thun 25, AKS 110, Kahnt 30. In US Plastic-Holder PCGS MS 64.
Herrliche Patina. Von polierten Stempeln. Fast Stempelglanz
474 Leopold, 1/2 Gulden und 1 Gulden 1843 und 1839. 2 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
475 Friedrich I., Gedenkgulden 1863. Erstes Badisches Landesschießen in Mannheim. Jaeger 78, AKS 136.
Randfehler, vorzüglich
476 Friedrich I., Taler 1861. Jaeger 79, Thun 30, AKS 123, Kahnt 36.
Winziger Randfehler, sehr schön
477 Friedrich I., Cu Kreuzer 1865. Jaeger 81, AKS 132.
Stempelglanz
478 Friedrich I., 3 Kreuzer 1868. Jaeger 82, AKS 130.
Stempelglanz
479 Friedrich I., Cu Gedenkkreuzer 1871. Friedensfeier. Jaeger 88, AKS 141.
Fast Stempelglanz
480 Friedrich I., Gedenkkreuzer 1871, Siegesfeier zu Bühl. Jaeger 94. In US Plastic-Holder NGC MS65 RB.
Prachtexemplar. Stempelglanz
481 Friedrich I., Silbermedaille 1906, von Mayer. Auf die Landwirtschafts- und Gartenbau-Ausstellung in Karlsruhe. Zeitz 610. 50,7 mm, 62,50 g.
Mehrere kleine Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich

Baden-Mannheim, Stadt

482 Silbermedaille 1823. Auf die Grundsteinlegung der Schule der vereinigten evangelischen Gemeinde. Schulgebäude / Sechs Zeilen Schrift. Berstett 515, Haas 537, Slg. Zeitz 927. 20,1 mm, 2,66 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Bamberg, Bistum

483 Leopold I. von Gründlach, Pfennig auf Würzburger Schlag. Kopf mit Mitra von vorn / Kirche. Krug 92, Heller 26 (Leopold), Slg. Bonhoff 2063.
Prägeschwäche, sehr schön
484 Johann Georg Fuchs von Dornheim, 1/2 Batzen 1629. Krug 234, Heller 117.
Randfehler, sehr schön
485 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1795. Auf gekröntem Wappenmantel mit Schwert und Krummstab belegtes, vierfeldiges Wappen von Bamberg und Würzburg mit dem Familienwappen von Erthal als Herzschild / Girlande mit Schrift, unten geteilte Jahreszahl und Wertangabe. Krug 427, Heller 532, Davenport 1939.
Vorzüglich +

Bayern

486 Albrecht IV., Heller. Weckenschild in Vierschlag / Kreuz in Kreis. Hahn 1, Wittelsbach 211, Beierlein 182.
Sehr schön
487 Albrecht V., 1/2 Guldentaler 1563. Hahn 44.
Wertzahl ausgekratzt, fast sehr schön
488 Maximilian I., als Herzog, Kipper 15 Kreuzer 1622. Hahn 71.
Sehr schön
489 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1631, München. Madonna mit Kind / Wappen. Hahn 111, Wittelsbach 900, Davenport 6075.
Üblicher Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
490 Maximilian II. Emanuel, 30 Kreuzer 1692. Hahn 195.
Sehr schön
491 Maximilian II. Emanuel, Taler 1694, München. Hahn 199, Davenport 6099.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
492 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1769 A, Amberg. Dazu weitere Taler der Münzstätte München. (1 x Hksp.). 4 Stück.
Justiert, sehr schön
493 Maximilian IV. Joseph, Cu Pfennig 1802. AKS 28.
Minimal gebogen, sehr schön +
494 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59, Kahnt 69.
Vorzüglich +
495 Maximilian I. Joseph, Kronentaler 1816, Taler 1863 und Madonnentaler 1871. 3 Stück.
Winzige Randfehler, winziger Kratzer, sehr schön / sehr schön+
496 Ludwig I., Geschichtstaler 1826. Landshut. Jaeger 33, Thun 50, AKS 115, Kahnt 78.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
497 Ludwig I., Geschichtstaler 1830. Bayerns Treue. Jaeger 40, Thun 58, AKS 125, Kahnt 85, Davenport 566, K.M. 393.
Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
498 Ludwig I., Geschichtstaler 1834. Denkmal zu Oberwittelsbach. Jaeger 46, Thun 64, AKS 131, Kahnt 91.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
499 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Denkmal Aibling. Jaeger 49, Thun 67, AKS 134, Kahnt 94.
Winziger Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich
500 Ludwig I., Geschichtstaler 1836. Ottokapelle in Kiefersfelden. Jaeger 53, Thun 71, AKS 138, Kahnt 98.
Winziger Kratzer, vorzüglich +
501 Ludwig I., Doppelgulden 1845. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77, Kahnt 73, Davenport 594, K.M. 438.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz
502 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1837. Münzvereinigung. Jaeger 66, Thun 75, AKS 98, Kahnt 102.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
503 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99, Kahnt 103.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
504 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1841. Richterstandbild. Jaeger 70, Thun 79, AKS 102, Kahnt 106.
Winziger Kratzer, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
505 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118, KM 465.
Vorzüglich - Stempelglanz
506 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Glaspalast. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166, Kahnt 123.
Winziger Randfehler, vorzüglich
507 Maximilian II. Joseph, Taler 1859. Dazu weitere Taler aus Bayern, Bremen und Frankfurt. 4 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
508 Ludwig II., Gulden 1866. Jaeger 103, AKS 178.
Schöne Patina. Vorzüglich
509 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, AKS 188.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
510 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188, Kahnt 132.
Sehr schön +
511 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
512 Ludwig II., Madonnentaler 1871. Dazu Taler 1772 und Doppelgulden 1855 (beide mit Hksp.). 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
513 Ludwig II., Goldmedaille o.J., unsigniert, von Ries. 1. Preis für Hebammen. Gekröntes Wappen zwischen Zweigen / Schrift zwischen Zweigen. 29,5 mm, 13,88 g.
GOLD. Minimal Bearbeitungsstelle am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
514 Ludwig III., Silbermedaille o.J., unsigniert. Auf seine Prinzregentschaft. Kopf nach rechts / Gekröntes Monogramm. 23,5 mm, 5,37 g.
Mattiert, vorzüglich

Bayern-Günzburg, Stadt

515 Silbermedaille 1910. 30. Wanderversammlung für Bienenzucht und Obstbau in Schwaben und Neuburg. Bienenstock / Schrift. 35 mm, 19,33 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Bayern-München, Stadt

516 Versilberte Bronzemedaille 1910. Auf die Enthüllung des Monuments Ludwigs II. in München. Denkmal / Schrift in Kranz. Hasselmann 351 II. 2. 50 mm. Im Originaletui.
Vorzüglich +

Bayern-Oberammergau, Stadt

517 Bronzemedaille 1890, von Lauer. Auf die Passionsspiele. Das neue Passionsspielhaus / Ortsansicht von Oberammergau vor Kofel. 60 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich

Brandenburg-Ansbach

518 Alexander, Taler 1765, Schwabach. Auf die Kreisobristenwürde. Nach links reitender Markgraf / Löwenschild auf Armaturen, darüber Adler. Slg. Wilmersdörffer 1080, Davenport 1996.
Broschierspur, sehr schön
519 Alexander, Taler 1777, Schwabach. Brustbild mit Nackenschleife nach rechts / Vielfach behelmtes und mit Ordenskette behängtes Wappen. Slg. Wilmersdörffer 1098, Davenport 2014.
Schöne Patina. Vorzüglich

Brandenburg-Bayreuth

520 Georg Wilhelm, 1/24 Taler 1717.
Fast sehr schön
521 Friedrich Christian, Taler 1766, Bayreuth. Slg. Wilmersdörffer 797, Davenport 2042.
Kleiner Kratzer und Randfehler, sehr schön

Brandenburg-Preußen

522 Askanisches Haus, Pfennig. 0,61 g. Sitzender Markgraf mit zwei Schwertern / Doppelköpfiger Adler. Bahrfeldt 365, Dannenberg 97.
Sehr schön
523 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1676 CS, Berlin. v. Schrötter 274 ff, Davenport 246.
Kleiner Kratzer, Prägeschwäche, sehr schön
524 Friedrich Wilhelm, 1/24 Taler 1658, Halberstadt. v. Schrötter 1327.
Zainende, sehr schön
525 Friedrich Wilhelm, 1/24 Taler 1658. Dazu 1/3 Taler 1671. 2 Stück.
Sehr schön, schön
526 Friedrich III., 2/3 Taler 1693 LCS, Berlin. v. Schrötter 119 ff, Davenport 270.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
527 Friedrich III., 2/3 Taler 1691 LCS, Berlin. Davenport 270.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
528 Friedrich I., Silbermedaille 1709, von Heinrich Paul Grosskurt. Auf die Zusammenkunft mit den Königen von Dänemark und Polen. Die Büsten der drei Könige im Dreieck / Elf Zeilen Schrift. Brockmann 444, Slg. Henckel 1222, Slg. Merseburger 1463, H.-Cz. 2641. 44 mm, 43,61 g.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
529 Friedrich Wilhelm I., 1/48 Taler 1734 EGN, Berlin. v. Schrötter 412.
Vorzüglich +
530 Friedrich II., 1/12 Taler 1753 A, Berlin. Olding 27.
Vorzüglich
531 Friedrich II., 1/12 Taler 1754 C, Kleve. Olding 52, v. Schrötter 338.
Winziger Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz
532 Friedrich II., Taler 1764 A, Berlin. Olding 69 d, Davenport 2586.
Kleiner Fleck, sehr schön
533 Friedrich II., Taler 1769 A, Berlin. Olding 69 d.
Sehr schön
534 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590, KM 332.1.
Sehr schön
535 Friedrich II., Taler 1770 B, Breslau. Olding 85 b, Davenport 2586.
Sehr schön
536 Friedrich II., Taler 1785 E, Königsberg. Olding 111, Davenport 2590.
Justiert, sehr schön
537 Friedrich II., 1/24 Taler 1752 A, Berlin. Olding 135.
Vorzüglich
538 Friedrich II., 1/24 Taler 1753 A, Berlin. Olding 137.
Fast Stempelglanz
539 Friedrich II., 1/48 Taler 1749 CHI, Berlin. Olding 144.
Vorzüglich
540 Friedrich II., 1/24 Taler 1751 B, Breslau. Olding 158 a.
Fast vorzüglich
541 Friedrich II., 1/24 Taler 1753 F, Magdeburg. Olding 169.
Vorzüglich +
542 Friedrich II., 1/24 Taler 1756 F, Magdeburg. Olding 169, v. Schrötter 736.
Vorzüglich +
543 Friedrich II., 1/48 Taler 1753 F, Magdeburg. Olding 172.
Vorzüglich +
544 Friedrich II., 1/24 Taler 1753 G, Stettin. Olding 177.
Vorzüglich
545 Friedrich II., Mariengroschen 1752 D, Aurich. Adler mit Schwert und Zepter. Olding 254 b.
Vorzüglich - Stempelglanz
546 Friedrich II., Mariengroschen 1753 D, Aurich. Adler gekrönt mit Zepter und Reichsapfel. Wert zwischen Eicheln. Olding 256 b.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz
547 Friedrich II., 2 Mariengroschen 1752 F, Magdeburg. Olding 273.
Vorzüglich
548 Friedrich II., Mariengroschen 1752 F, Magdeburg. Olding 275.
Vorzüglich
549 Friedrich II., 6 Kreuzer 1755 B, Breslau. Olding 300.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
550 Medaillen Friedrichs II., Zinnmedaille 1779, von Reich. Auf den Frieden zu Teschen. Engel über Stadtansicht / Schrift. Olding 713, Slg. Henckel 1789. 36 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
551 Medaillen Friedrichs II., Bronzemedaille 1838, von Pfeuffer. Auf die Säkularfeier seiner Aufnahme in den Freimaurerorden. Slg. Henckel 2383, Slg. Marienburg 3837. Slg. Peltzer 20, HZC 14. 44,8 mm.
Stempelglanz
552 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794 A. Jaeger 25, Davenport 2599.
Vorzüglich
553 Friedrich Wilhelm II., Taler 1796 A. Jaeger 25, Davenport 2599.
Sehr schön
554 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794, Berlin. Für den Handel mit Süddeutschland. Jaeger 182, Davenport 2600.
Kleiner Kratzer und Randfehler, sehr schön
555 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1797. Jaeger 185.
Kleine Randfehler, sehr schön
556 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1792 S, Schwabach. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 208 a.
Sehr schön
557 Friedrich Wilhelm II., Medaille 1792, von Abramson. Auf die Huldigung von Ansbach-Bayreuth. Brustbild nach rechts / Genius mit Füllhorn neben einem Altar mit dem preußischen Adler. Slg. Henckel - vergl. 5360, Slg. Wilmersdörffer 1146, Hoffmann 82, Menadier 345. 41 mm, 27,97 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
558 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1795, von A. König. Auf den Frieden von Basel am 5. April. Geharnischtes Brustbild in Uniform nach rechts / Fliegender Adler mit Ölzweig im Schnabel und Merkurstab in den Fängen schwebt über Landschaft, rechts ein pflügender Bauer, links ein von der Sonne bestrahlter Pavillion am Waldrand. Slg. Marienburg 9964, Sommer A 53, F. u. S. 4567. 33,3 mm.
Vorzüglich
559 Friedrich Wilhelm III., 4 Groschen 1804 und 1805. Jaeger 27, AKS 23. 2 Stück.
Etwas justiert, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
560 Friedrich Wilhelm III., Taler 1802 A. Jaeger 29, Thun 242.
Vorzüglich + / vorzüglich
561 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, AKS 11.
Schöne Patina. Vorzüglich +
562 Friedrich Wilhelm III., Friedrichs D´or 1798. Jaeger 104 a, Friedberg 2422.
GOLD. Min. justiert, fast sehr schön
563 Friedrich Wilhelm III., Taler 1799 und 1846. 2 Stück.
Schön - sehr schön
564 Friedrich Wilhelm III., Taler 1801 und 1814 A. 3 Stück.
Schön - sehr schön
565 Friedrich Wilhelm III., Taler 1817 und 1818 A. 4 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
566 Friedrich Wilhelm III., 1/6 Taler 1822 A, 1823 A, 1827 D, 1849 A. 4 Stück.
Sehr schön
567 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1820, von König. Auf den 70. Geburtstag des preußischen Staatskanzlers Karl August von Hardenberg. Brustbild mit Toga links / Von Hardenberg gesteuerte antike Galeere. Slg. Marienburg 7662, Slg. Pniower 888, Wurzbach 3569. 47 mm.
Tuscheschrift, vorzüglich
568 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1823, von Brandt. Auf seine Vermählung mit Elisabeth von Bayern. Mit vertiefter Randschrift : CARL AUGUST UND LUISE * GOETHEN * ZUM VII. NOVEMBER MDCCCXXV. Slg. Henckel 2446. 41 mm. Exemplar der Auktion Lanz 133 (2006) Los Nr. 826. (Zuschlag 260 €).
Fast vorzüglich
569 Friedrich Wilhelm III., Tragbare silberne Verdienstmedaille o.J. Gekröntes Monogramm / VERDIENST UM DEN STAAT in Kranz. 39 mm, 22,70 g.
Originalöse. Dunkle Patina. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
570 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1855 A. Jaeger 80, AKS 76.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
571 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1856 A. Jaeger 82, AKS 70.
Sehr schön
572 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1857 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380, KM 472.
Kratzer, vorzüglich +
573 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1857 A. Dazu zwei weitere Taler. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
574 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1858, 1860, 1862. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
575 Wilhelm I., Taler 1861 A. Berlin. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97, Kahnt 386, KM 489.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
576 Wilhelm I., Taler 1867 A. Berlin. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388, KM 494.
Vorzüglich - Stempelglanz
577 Wilhelm I., Taler 1869 B. Jaeger 96, AKS 99.
Winziger Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +
578 Wilhelm I., Siegestaler 1866 A. Jaeger 98, AKS 117.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
579 Wilhelm I., Siegestaler 1871 A. Jaeger 99, AKS 118.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
580 Wilhelm I., Krönungs und Siegestaler 1861 und 1871. 23 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön
581 Wilhelm I., Silbermedaille 1882, von Kullrich. Auf die 50-Jahrfeier des Schlesischen Rennvereins in Breslau. Die Köpfe Friedrich Wilhelms IV. und Wilhelms I. nebeneinander nach links / Sitzende Silesia vor Reiter und Stadtansicht. Sommer K 104. 50,5 mm, 58,59 g.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön +
582 Friedrich III., Silbermedaille 1888. 40,5 mm, 36,22 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich

Brandenburg-Berlin, Stadt

583 Bronzejeton 1879. Auf Dr. Robert Perl, der auf der Berliner Gewerbeausstellung vertreten war. 23,8 mm.
Fast vorzüglich
584 Bronzemedaille o.J. (1841), von Pfeuffer. Auf die Uraufführung der 'Antigone des Sophokles' unter der Musik von Mendelssohn-Bartholdy. Kopf des Sophokles nach rechts / Zum Altar schreitende Antigone, am Rand Efeukranz, darauf vier Medaillons u. a. mit den Köpfen von Mendelssohn-Bartholdy und Ludwig Tieck. Niggl 1303. 63 mm.
Stärkerer Randfehler, vorzüglich

Braunschweig

585 Niederelbische Agrippiner, Pfennige. 0,88 g. Kirchenportal / Entstelltes Colonia-Monogramm. Dannenberg 1778 b var.
Sehr schön

Braunschweig-herzoglich welfische Münzstätte

586 Albrecht Magnus, Brakteat. 0,74 g. Löwe nach links. Denicke 174, Berger 708, Welter 228, Slg. Bonhoff 399. 26 mm.
Schrötlingsriss, fast sehr schön

Braunschweig-Wolfenbüttel

587 Heinrich Julius, Taler 1611, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 645 B, Davenport 6285.
Leicht korrodiert, sehr schön
588 August der Jüngere, Taler 1643, Zellerfeld. 7. Glockentaler. Welter 816, Davenport 6375.
Kratzer, sehr schön
589 August der Jüngere, 7. Glockentaler 1643 HS, Zellerfeld. Wappen / Von drei Armen geläutete Glocke mit Klöppel. Welter 816, Davenport 6375.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
590 Rudolf August, Löser zu 2 Talern 1679 RB, Zellerfeld. Nach links reitender Herzog mit Kommandostab / Fünffach behelmtes, elffeldiges Wappen, Welter 1827, Davenport 105.
Feine Patina. Minimale Kratzer, sehr schön +
591 Rudolf August, 24 Mariengroschen 1676, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1843, Davenport 328.
Sehr schön - vorzüglich
592 Rudolf August, 12 Mariengroschen 1671, Zellerfeld. Ungewöhnlich schlanker Wilder Mann. Welter 1848.
Sehr schön
593 Rudolf August, Guter Groschen 1704 HCH, Braunschweig. Auf seinen Tod. Brustbild / Schrift. Welter 1865.
Vorzüglich
594 Ludwig Rudolph, 1/12 Taler 1733. Welter 2478.
Vorzüglich
595 Karl I., 6 Pfennig 1745, Braunschweig. Pferd. Welter 2769.
Vorzüglich +
596 Karl Wilhelm Ferdinand, Taler 1788 MC, Braunschweig. Welter 2903, Davenport 2173.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
597 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1789 MC, Braunschweig. Pferd. Welter 2910.
Sehr schön
598 Karl Wilhelm Ferdinand, Mariengroschen 1805. Welter 2928.
Vorzüglich - Stempelglanz
599 Karl Wilhelm Ferdinand, Silbermedaille 1787, von Boltschauser. Auf die Wiederherstellung der Union der Generalstaaten. Brustbild nach rechts / Wappen der sieben niederländischen Provinzen über Altar. Fiala 2649, Brockmann 531. 41,5 mm, 23,61 g
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
600 Karl Wilhelm Ferdinand, Silbermedaille 1787, von J.H. Boltschauser. Auf die Wiederherstellung der Einheit der niederländischen Generalstaaten. Brockmann 531. 41,2 mm. 23,4 g.
Henkelspur, Kratzer, sehr schön
601 Karl, 1/12 Taler 1819 FR. Jaeger 218, AKS 30, Welter 2957.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
602 Wilhelm, Doppeltaler 1855 B. Jaeger 251 c, Thun 119, AKS 73, Kahnt 157.
Vorzüglich
603 Wilhelm, Doppeltaler 1856 B. Regierungsjubiläum. Jaeger 252, Thun 122, AKS 97, Kahnt 158. In US Plastic-Holder PCGS AU 55.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich

Braunschweig-Harburg

604 Wilhelm, Taler 1622, Harburg. Brustbild von der rechten Seite / Dreifach behelmtes sechsfeldiges Wappen. Bahrfeldt 32 a, Davenport 6405, Welter 722 A.
Kleines Grafitti, kleine Kratzer, Prägeschwäche, fast sehr schön

Braunschweig-Ratzeburg, Bistum

605 August der Ältere von Braunschweig, Taler 1623 BK, Schönberg oder Clausthal. Behelmter geharnischter Reiter nach rechts / Dreifach behelmtes achtfeldiges Wappen. Welter 869, Davenport 5731, Bahrfeldt 30 b.
Fundbelag, sehr schön

Braunschweig-Lüneburg-Celle

606 Christian von Minden, Halber Reichsort 1621, ohne Münzzeichen. Welter 946, Fiala 50 var.
Minimal dezentriert, sehr schön
607 Friedrich von Celle, Taler 1642 LW, Clausthal. Brustbild. Welter 1414, Davenport 9494.
Felder bearbeitet, sehr schön
608 Christian Ludwig, Löser zu 3 Talern 1657 LW, Clausthal. Schwebendes Ross wird von Hand aus Wolke bekränzt, darunter Bergwerkslandschaft mit Bergleuten, Häusern, Schachtgöpeln und Feldgestänge; unter Halde mit Karrenläufer Aufriss einer Grube mit zwei Bergleuten an Haspel, zu den Seiten zwei Schächte / Gekröntes Monogramm zwischen Lorbeerzweigen umgeben von vierzehn gekrönten Wappen. Mit Wertpunze. Welter 1487, Davenport 161.
Winzige Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön
609 Christian Ludwig, Taler 1655 LW, Clausthal. Wappen / Pferd. Welter 1511, Davenport 6521.
Fast sehr schön
610 Georg Wilhelm, 4 Gute Pfennig 1677 RD, Celle. Gekröntes Monogramm, außen herum Jahreszahl / Wert und Münzmeisterinitialen. Welter 1638.
Etwas Fundbelag, sehr schön

Braunschweig-Calenberg-Hannover

611 Johann Friedrich, 24 Mariengroschen 1675, Clausthal. Nach links springendes Pferd / Wert und Jahr. Dickstück. Welter 1745, Davenport 392.
Sehr schön - vorzüglich
612 Johann Friedrich, 6 Mariengroschen 1668, Zellerfeld. Pferd. Welter 1781.
Gewellt, sehr schön
613 Ernst August, 2/3 Taler Feinsilber 1682 HB, Hannover. Wappen / Pferd. Welter 1971, Davenport 398.
Fast vorzüglich
614 Sophie von der Pfalz, Gemahlin von Ernst August, Taler 1714. Auf Ihren Tod. Welter 2058, Davenport 2069.
Kleine Kratzer, sehr schön
615 Georg Ludwig, 12 Mariengroschen 1703 HB, Clausthal. Welter 2171.
Sehr schön - vorzüglich
616 Georg I., Taler 1725 HCB, Clausthal. Münzmeister Heinrich Christian Bonhorst. Belorbeertes Brustbild mit Umhang nach rechts / Einhorn und Löwe halten gekröntes Wappen umgeben vom Band des Hosenbandordens. Welter 2229, Davenport 2081.
Sehr schön / fast vorzüglich
617 Georg I., Taler 1727, Clausthal. Auf seinen Tod. Welter 2239, Davenport 2082.
Sehr schön +
618 Georg II., 1/2 Goldgulden zu einem Taler 1750 S, Hannover. Welter 2522, Friedberg 612.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
619 Georg II., Taler 1738 CPS, Clausthal. Ausbeute der Grube St. Andreas. Welter 2558, Davenport 2089.
Sehr schön
620 Anna, Tochter Georgs II., Silbermedaille 1733, von Holtzhey. Auf die Geburt des Prinzen. Brustbilder der Eltern nach rechts / Engel mit Kind auf Wolke umgeben von Strahlenkranz. Brockmann 955 var. 29 mm, 7,64 g.
Schöne Patina. Kleiner Stempelfehler am Rand, vorzüglich +
621 Georg III., Ausbeutetaler 1761 IWS, Clausthal. Welter 2802, Davenport 2104.
Sehr schön +
622 Georg III., Taler 1762, Clausthal. Welter 2802, Davenport 2104.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
623 Georg III., 2/3 Taler 1761. Welter 2808. Besserer Jahrgang.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
624 Georg III., 2/3 Taler 1802. Welter 2810, Kahnt 193.
Vorzüglich +
625 Georg III., 2/3 Taler 1814 C. Welter 2811, Jaeger 1 a, AKS 6.
Schöne Patina. Kratzer, vorzüglich
626 Georg III., 24 Mariengroschen 1774 IWS, Clausthal. Feinsilber. Welter 2817.
Vorzüglich - Stempelglanz
627 Georg III., 4 Mariengroschen 1775 LCR, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2846.
Schöne Patina. Vorzüglich +
628 Georg III., 2 Mariengroschen 1773 LCR. Wilder Mann / Wert. Welter 2857.
Fast vorzüglich
629 Wilhelm IV., 2/3 Taler 1833 A. Ausbeute der Grube Bergwerkswohlfahrt. Jaeger 35, AKS 85, Kahnt 217, Müseler 26/9.
Sehr schön - vorzüglich
630 Ernst August, 1/6 Taler 1844 B. Jaeger 60, AKS 111.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
631 Ernst August, Ausbeutetaler 1851 B. Jaeger 81, Thun 169, AKS 134.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
632 Ernst August, Taler 1849 B. Dazu Braunschweig Taler 1841. 2 Stück.
Kleiner Randfehler, sehr schön
633 Georg V., Ausbeutetaler 1855 B. Bergsegen des Harzes. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237, K.M. 220, Davenport 678.
Fast Stempelglanz
634 Georg V., Doppeltaler 1854 B. Auf den Münzbesuch am 8. Mai 1854. Jaeger 89, AKS 157. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
635 Georg V., Taler 1861 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
636 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143, Kahnt 245.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
637 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, Kratzer auf der Rückseite, vorzüglich

Bremen, Stadt

638 24 Grote 1660. Jungk 569.
Sehr schön
639 24 Grote 1749. Jungk 609, K.M. 79.
Sehr schön
640 48 Grote 1753. Jungk 530, Davenport 320 A.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
641 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
642 Medaillen, Bronzemedaille 1907. Auf das 50. Stiftungsfest des Künstlervereins Bremen. 43,8 mm.
Vorzüglich +

Deutscher Orden

643 Maximilian I., Taler 1603. Neumann 108, Davenport 3323.
Sehr schön
644 Karl von Österreich, Taler 1624, Nürnberg. Brustbild nach rechts / Gekröntes vierfeldiges Wappen mit dem Ordenskreuz. Neumann 117 b, Davenport 5856, Prokisch 97 a.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
645 Karl von Österreich, Kipper 24 Kreuzer 1622. Neumann 121.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
646 Karl von Österreich, Einseitiger Kipper Cu 2 Pfennig 1622. Neumann 125, Prokisch 103.
Sehr schön
647 Karl Alexander von Lothringen, Silbermedaille 1769, von Roettiers. Auf sein 25jähriges Jubiläum als Gouverneur der österreichischen Niederlande. 34 mm, 12,47 g.
Gereinigt, fast vorzüglich

Dortmund

648 Otto III., Pfennig. 1,38 g. ODDOIMPERATOR Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel / THEROTMANNI Kreuz in Perlkreis. Berghaus 6, Dannenberg 744 a.
Prägeschwäche, Randfehler, gewellt, sehr schön
649 Friedrich II., Sterling. 1,32 g. Thronender Kaiser von vorn mit Kugelkreuzzepter und Reichsapfel / //REMANIACI/// Kurzes Sterlingskreuz, in den Winkeln, je ein Kugelkreuz. Berghaus 73.
Schrötlingsfehler, leichte Prägeschwäche, sehr schön
650 Städtische Prägungen der Neuzeit, Reinoldialbus o.J. Berghaus 120.
Schön - sehr schön

Eichstätt, Bistum

651 Johann Anton Freiherr v. Zehmen, Taler 1783. Cahn 146, Davenport 2211.
Berieben, kleiner Kratzer, sehr schön

Erfurt, Stadt

652 Silbermedaille o.J., von Apell. Verdienstmedaille des Gewerbe-Vereins für 25jährige treue Mitarbeit. Stehende Erfordia mit Stadtwappen vor Gegenständen der Gewerbe / Verzierte Kartusche in Kranz. Brachmanski Seite 72. 39,5 mm, 24,53 g.
Randgravur. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Esslingen, Stadt

653 Silbermedaille 1911, von Mayer und Wilhelm. Auf das 24. Württembergische Landesschießen in Esslingen. Brustbilder des Königspaares nach rechts / Stadtansicht mit Stadtkirche und Burg. Slg. Wurster 1654, Klein / Raff 61. 40 mm, 24,71 g.
Entfernte Öse, fast vorzüglich

Fränkischer Kreis

654 2/3 Taler 1693 GFN, Nürnberg. Helmschrott 463, Heller 270, Slg. Wilmersdörffer 1250, Davenport 518, Krug 13 a.
Sehr schön +

Frankfurt, kaiserliche und königliche Münzstätte

655 Friedrich III., Goldgulden o.J. mit Wappen des Pfandinhabers Philipp von Weinsberg. J.u.F. 120 ff, Friedberg 940.
GOLD. Prägeschwäche, sehr schön +

Frankfurt, Stadt

656 Tournose o.J. J.u.F. 160 ff.
Minimaler Fundbelag. Fast vorzüglich
657 Tournose o.J. J.u.F. 160 ff.
Minimaler Fundbelag. Sehr schön - vorzüglich
658 Dukat 1637. Ovaler verzierter Schild mit dem Frankfurter Adler / Verzierte Tafel mit fünf Zeilen Schrift. J.u.F. 423 a, Friedberg 972.
GOLD. Randkerben, sehr schön - vorzüglich
659 Konventionstaler 1772. Stadtansicht. J.u.F. 677, Davenport 2226.
Schrötlingsfehler, sehr schön
660 Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1742, von Oexlein. Auf die Wahl Karls VII. zum Kaiser. J.u.F. 734. 28 mm, 7,74 g.
Vorzüglich
661 Taler 1776. Hausener Brücke. J.u.F. 890, Davenport 2227.
Vorzüglich +
662 Silbermedaille 1711, unsigniert, von Georg Wilhelm Vestner. Auf die Krönung Karls VI. Brustbild halbrechts / Erdkugel von Wolken umgeben. J.u.F. 670, Förschner 196, Bernheimer 11. 38 mm, 20,17 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, sehr schön
663 Silbermedaille 1745, von Werner und Oexlein. Auf die Krönung Franz I. Brustbild nach rechts / Der auf Globus mit Reichsadler sitzende Kaiser als Phoebus-Apollon mit Steuerruder und Leier wird von einem Engel gekrönt. J.u.F. 786, Slg. Montenuovo 1769, Förschner 329.2, Slg. Julius 1618. 43,96 mm, 28,84 g.
Sehr schön +
664 Silbermedaille 1792, von Loos, geprägt 1793. Auf die Befreiung Frankfurts durch preußische und hessische Truppen. Stadtansicht und Kampfszene am Eschenheimer Tor / Ansicht des Hessendenkmals in Frankfurt. J.u.F. 954, Slg. Henckel 4738, Sommer A 31. 37 mm, 14,96 g.
Vorzüglich
665 Doppeltaler 1840. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181. In US Plastic-Holder PCGS AU 58.
Winzige Kratzer, vorzüglich
666 Doppeltaler 1841. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182, KM 329, Davenport 641.
Randfehler, vorzüglich +
667 Doppeltaler 1861. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4, Kahnt 183, KM 365, Davenport 651.
Vorzüglich +
668 Gedenkdoppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, AKS 39.
Vorzüglich
669 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43.
Kleine Kratzer, sehr schön +
670 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, Thun 146, AKS 44, Kahnt 171, KM 371, Davenport 653.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Friesland

671 Wichmann III., Pfennig, Vreden? 0,73 g. Verballhornter Stadtname in zwei Zeilen / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Dannenberg 1229, Jesse 39.
Schön - sehr schön

Fulda, Bistum

672 Adalbert von Harstall, Kontributionstaler 1796. Buchonia 5, Davenport 2264.
Sehr schön

Halberstadt-Marken und Zeichen

673 Einseitiges brakteatenförmiges Wasserzeichen 1646, Messing. 1646 - WATER - TEKEN über Stadtzeichen in Oval und mit zwei weiteren Haken links und rechts. Besser/Brämer/Bürger M 054, Slg. Schwanecke 275, Neumann 4961.
Vorzüglich

Hamburg-Stadt

674 Taler 1553. Gaedechens 312 ff, Davenport 9217.
Schrötlingsfehler, sehr schön
675 Taler 1623, Hamburg. Gaedechens 422, Davenport 5365.
Kratzer, gereinigt, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
676 Doppelter Schautaler o.J. (um 1650). Auf die Trauung zu Kanaa. Christus segnet ein Brautpaar / Christus und Maria sitzen mit dem Brautpaar an einem Tisch. Gaedechens 1597 vgl. 57,02 g.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
677 Dukat 1740. Gaedechens 141, Friedberg 1120, Jaeger 62.
GOLD. Alter Henkel, gewellt, sehr schön
678 Taler 1748 IHL. Auf die 100-Jahrfeier des Westfälischen Friedens. Gaedechens 526, Davenport 2284.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
679 32 Schilling 1795 OHK. Gaedechens 652 b, Jaeger 37, K.M. 229.
Sehr schön +
680 Silberne Gluckhennenmedaille o.J., von Johann Reteke. Auf den Wunsch nach Frieden im Dreißigjährigen Krieg. Henne mit Küken unter Baum / Personifizierte Gerechtigkeit und Fleiß neben Altar. Gaedechens 1678. 44 mm, 22,78 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
681 16 Schilling 1762. Jaeger 26 a, Gaedechens 695.
Feine Kratzer, fast vorzüglich
682 Silbermedaille 1810, von Abramson. Auf die 1000-Jahrfeier der Zerstörung Hamburgs durch die slawischen Wilzen im Jahr 810. Gaedechens 2016. 37 mm, 12,96 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
683 Silbermedaille 1885, von Bergmann. Auf den 5. deutschen Geographentag. Hafenansicht / Globus.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich

Hameln, Stadt

684 6 Mariengroschen 1669. Kalvelage / Schrock 254.
Winzige Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Harz

685 Neuzeit, Tauftaler o.J. (um 1730). Taufe im Jordan / Schrift. Katsouros 17.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Harz-Münzmeisterpfennige

686 Rechenpfennige. 6 Stück.
Schön - sehr schön

Henneberg, Grafschaft

687 Gemeinschaftsprägungen nach der Teilung, Ausbeutetaler 1699. Abschlag von den Stempeln des Doppeltalers. Zwei Bergleute halten Wappenmantel hinter zwei Helme mit Zier / Fürstenhut über Wappen von Sachsen und Henneberg zwischen Palmzweigen. Müseler 56.6/20 c, Slg. Merseburger 4357 var., Davenport 7489 var., Schnee 633 var., Arnold/Quellmalz Seite 167/11 a.
Prägeschwäche, justiert, sehr schön
688 Gemeinschaftsprägungen nach der Teilung, Ausbeutetaler 1699, Ilmenau. Münzmeister Sebastian Altmann. Sogenannter Bandtaler. Zwei Bergleute halten die Wappenhelme von Sachsen und Henneberg, oben kleiner Reichsapfel, unter dem Abschnitt Münzmeisterinitialen / Unter Fürstenhut die Wappen von Sachsen und Henneberg, die mit zwei verschlungenen Bändern miteinander verbunden sind. Müseler 56.6/20 d, Slg. Merseburger 4358, Davenport 7490, Schnee 634, Arnold/Quellmalz Seite 167/12, Slg. Schmula-Krappitz 569, Slg. Koch 1815.
Sehr schön - vorzüglich

Hessen-Kassel

689 Wilhelm V., Weidenbaumtaler 1637 GK. Schütz 908, Davenport 6760.
Schöne Patina. Vorzüglich +
690 Friedrich II., Taler 1766, Kassel. Schütz 1852, Davenport 2302.
Sehr schön
691 Friedrich II., 2/3 Taler 1767. Schütz 1869.
Sehr schön
692 Friedrich II., Sterntaler 1778. Kopf / Ordensstern. Schütz 1962, Davenport 2303. Von diesem Taler ließen sich die Gebrüder Grimm zu Ihrem Märchen Sterntaler inspirieren. In den USA wird dieser Taler auch Bluttaler / Blooddollar genannt, da mit ihm angeworbene Hessischen Truppen des Befreiungskriegs bezahlt wurden.
Vorzüglich

Hessen-Darmstadt

693 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, AKS 99.
Schöne Patina. Vorzüglich +
694 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, AKS 99.
Kleiner Randfehler, sehr schön
695 Ludwig III., Gulden 1848. Auf die Pressefreiheit. Jaeger 48, AKS 134.
Schöne Patina. Vorzüglich
696 Ludwig III., Taler 1868. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Winziger Randfehler, sehr schön

Hildesheim, Bistum

697 Konrad II. oder seine Nachfolger, Brakteat. 0,75 g. Bischof mit zwei Kreuzfahnen unter dreifachem, mit drei Türmen besetzten Bogen. Mehl 135, Berger 1125.
Fundbelag, Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Hildesheim, Stadt

698 Cu-Marke 1609. Torzeichen für drei Pferde. Buck/Bahrfeldt 634.
Sehr schön
699 1/24 Taler 1592, 1622. 2 Stück.
Fast sehr schön

Hohenlohe-Neuenstein-Öhringen

700 Johann Friedrich II., Doppelgroschen 1730, Nürnberg. Auf die 200-Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession. Albrecht 157, Slg. Whiting 398.
Fast vorzüglich

Hohenlohe-Schillingsfürst

701 Ludwig Gustav, 1/12 Taler 1689. Albrecht 254.
Etwas Belag, sehr schön
702 Ludwig Gustav, Batzen 1696. Albrecht 268.
Sehr schön +
703 Ludwig Gustav, 4 Kreuzer 1696. Albrecht 268.
Sehr schön
704 Carl Albrecht, Kreuzer 1768. Albrecht 293.
Vorzüglich +

Jever, Herrschaft

705 Maria, Taler o.J. (1559) Jever, sogenannter Jodocustaler. Merzdorf 20, Lehmann 1F/a, Davenport 9333.
Schön - sehr schön

Jülich-Berg

706 Wilhelm IV., Schilling 1511, Mülheim. Noss 205.
Schöne Patina. Sehr schön +

Kaufbeuren, Stadt

707 Goldkrone o.J. (1545-48), mit Namen und Titel Karls V. Nau 57/58, Friedberg 1420.
GOLD. Starker Schrötlingsriss, durchgehender reparierter Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Kleve

708 Possidierende Fürsten, Schilling o.J., Emmerich. Mit Namen Matthias.
Prägeschwäche, sehr schön

Köln, königliche und kaiserliche Münzstätte

709 Otto I. oder II., Pfennige. COLONIA-Monogramm / OTTOREX+ Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Hävernick 34. 3 Stück.
Fast sehr schön
710 Otto I. oder II., Pfennige und Nachahmungen. 5 Stück.
Schön - sehr schön
711 Otto III., Denar. 1,24 g. Hävernick 866.
Sehr schön

Köln, Erzbistum

712 Reinald von Dassel, Obol (Hälbling), Köln. 0,53 g. Erzbischof thront von vorn mit Krummstab und Buch, über dem Buch Ringel / Gebäude mit drei Toren, darüber Kuppelturm zwischen zwei weiteren, kleineren Kuppeltürmen. Hävernick 499.
Sehr schön - vorzüglich
713 Engelbert I. von Berg, Denar. 1,44 g. Sitzender Erzbischof mit Krummstab und Buch / Gebäude. Hävernick 634.
Sehr schön
714 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig, Bonn. 1,11 g. Thronender Erzbischof von vorn / Bonner Münster. Noss 21 ff.
Sehr schön
715 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Weißpfennig, Bonn. Noss 434.
Sehr schön

Köln, Stadt

716 4 Albus 1658. Noss 429.
Prägeschwäche, sehr schön +
717 2 Albus 1685. Noss 501.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
718 Messingmarke o. J. Auf das Dampfschiff 'Kaiserin Augusta' der Köln-Mühlheimer-Lokal-Dampfschiffahrt. 24,3 mm.
Sehr schön
719 Silbermedaille 1717, von G. de Clerc. Auf die Huldigung des Kaisers zu Köln. Kaiser Karl VI. mit Feldherrnstab reitet nach rechts / Reichsadler über der Stadtansicht von Köln mit Dom und Rheinschiffahrt. Weiler 1635, Merle 77, Slg. Julius 1005, Slg. Montenuovo 1488. 46 mm, 36,15 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Konstanz, Bistum

720 Eberhard II. von Waldburg-Thann, Brakteat. 0,45 g. Bischöfliches Brustbild mit Krumm- und Lilienstab. Cahn 57, Slg. Bonhoff 1811, Slg. Wüthrich 234, Berger 2489, Klein/Ulmer 26.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Leuchtenberg

721 Johann I., Pfennig. Bärtiger Kopf mit Gugel und Stülphut nach links in Dreipass / h a L s um Rosette. Friedl 31.
Schön - sehr schön

Lippe-Detmold

722 Paul Alexander Leopold, Doppeltaler 1843 A. Jaeger 8, Thun 212, AKS 5, Kahnt 282.
Winzige Kratzer, vorzüglich
723 Paul Friedrich Emil Leopold, Taler 1866 A. Jaeger 16, Thun 213, AKS 16.
Winziger Randfehler, sehr schön

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

724 Karl Thomas, Taler 1769, Wertheim. Wibel 293 ff, Davenport 2407.
Winziger Randfehler, fast sehr schön
725 Dominik Constantin, Einseitiger Pfennig 1799. Wibel 419.
Sehr schön - vorzüglich

Lübeck, Stadt

726 Taler 1579. Behrens 107a, Davenport 9409.
Sehr schön +
727 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Vorzüglich +

Magdeburg, Erzbistum

728 Wichmann von Seeburg, Brakteat. Slg. Bonhoff 649, Slg. Hauswaldt 333, Berger 1612, Mehl 302.
Sehr schön
729 Albrecht von Käfernburg, Brakteat. 0,68 g. Erzbischof steht mit Krummstab und Fahne zwischen zwei Türmen. Slg. Bonhoff 702, Slg. Löbbecke 322, Berger 1649, Fd. Borne 42.
Sehr schön +

Mainz, königliche Münzstätte

730 Heinrich III. mit Erzbischof Lupold, Denar nach 1051. Gekrönter Kopf des Kaisers / Von zwei Türmen flankierte Kirchenfront mit Portal. Dannenberg 807, Slg. Walther 16.
Prägeschwäche, schön - sehr schön

Mainz, Erzbistum

731 Anselm Casimir von Umstadt, Dukat 1645. Münzzeichen: gekreuzte Zainhaken, Ernst Textor. Slg. Walther 284/285, Friedberg 1654.
GOLD. Fast vorzüglich
732 Philipp Karl Graf von Eltz-Kempenich, Silbermedaille 1739, von Schäffer. Auf das Jubiläum des Johann Franz von Hoheneck als Domdechant in Mainz. Der nach links reitende St. Martin teilt seinen Mantel mit dem Bettler / Schrift. Slg. Walther 835, P.A. 714. 39 mm, 25,50 g.
Vorzüglich +
733 Emmerich Joseph, Taler 1765. Slg. Walther 596, Davenport 2424.
Feine Patina. Fast vorzüglich / vorzüglich
734 Emmerich Joseph, Taler 1766, Mainz. Slg. Walther 601, Davenport 2425, P.A. 7233.
Justiert, sehr schön
735 Friedrich Karl Joseph, Taler 1794. Slg. Walther 646, Davenport 2429.
Schöne Patina. Justiert, sehr schön - vorzüglich

Mainz, Stadt

736 Silbermedaille 1840, von Ehrhardt. Auf die 400-Jahrfeier der Erfindung des Buchdrucks. Brustbild Gutenbergs nach rechts / Stadtgöttin neben Büste Gutenbergs. Jehne 46. 40 mm, 21,08 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Mansfeld-vorderortische Linie zu Bornstedt

737 Bruno II., Wilhelm I., Johann Georg IV. und Volrad, Taler 1611 GM, Eisleben. Tornau 154, Davenport 6916.
Kleines Sammlerzeichen im Rand, sehr schön
738 Franz Maximilian und Heinrich Franz, 1/3 Taler 1672 ABK, Eisleben. Tornau 311.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

739 Friedrich Franz II., Taler 1864 A. Jaeger 58, Thun 215, AKS 38, Kahnt 293.
Sehr schön +

Mecklenburg-Strelitz

740 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, Thun 217, AKS 71, Kahnt 295.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
741 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, AKS 71.
Winziger Kratzer, vorzüglich
742 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, Thun 217, AKS 71, Kahnt 295.
Sehr schön - vorzüglich

Minden, Bistum

743 Otto III. vom Berge, Pfennig, Petershagen. 0,94 g. St. Petrus segnend über Wappen / Gekreuzte Schlüssel. Stange 46.
Fast sehr schön

Münster, Bistum

744 Anonyme Pfennige des 10./11. Jahrhunderts, Pfennig. Gebäude / Kreuz, in den Winkeln zwei Kugeln und zwei Kreuze. Ilisch 6.
Sehr schön - vorzüglich
745 Friedrich Christian von Plettenberg, 24 Mariengroschen 1694 J.O., Münster. Schulze 143, Davenport 693.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Nassau

746 Adolph, Doppeltaler 1854. Jaeger 53, Thun 232, AKS 60, Kahnt 318.
Sehr schön
747 Adolph, Taler 1860. Jaeger 60, Thun 234, AKS 63, Kahnt 313.
Sehr schön
748 Adolph, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 63, Thun 238, AKS 77, Kahnt 316.
Vorzüglich +
749 Adolph, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 63, AKS 77.
Fast vorzüglich

Nürnberg, Stadt

750 Taler 1694. Stadtansicht. Kellner 263, Davenport 5666.
Schrötlingsfehler, sehr schön
751 Taler 1765. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490.
Sehr schön
752 Taler 1765 SR. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494, K.M. 350.
Berieben, sehr schön
753 Taler 1768. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön+
754 Taler 1780. Stadtansicht. Kellner 344 e, Davenport 2494.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
755 Taler 1766 SR. Wappen / Adler. Kellner 346 a, Slg. Erlanger 765, Davenport 2497, K.M. 357.
Kleine Kratzer, vorzüglich
756 1/2 Taler 1766 SR. Kellner 354, Slg. Erlanger 775.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
757 1/4 Taler zu 30 Kreuzer 1765. Kellner 355, Slg. Erlanger 718.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
758 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1717. Ohne Arabeske über der Schrift. Slg. Whiting 220.
Vorzüglich
759 Silbermedaille 1717, von Müller. Auf das zweite Reformationsjubiläum. Tisch mit Bibel und Senkblei / Neun Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Slg. Erlanger 2716, Slg. Whiting 214. 26 mm, 5,31 g.
Sehr schön +
760 Silbermedaille 1730, von Dockler. Auf die 2. Säkularfeier der Augsburger Konfession. Büsten der Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon nach rechts, Signatur D / Opferaltar mir zwei Figuren. Slg. Erlanger 2492, Slg. Whiting 412,Belli 1993, Schnell 232. 21,5 mm, 2,76 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
761 Bronzemedaille 1926. Signiert Dreieck in Kreis. Auf die 400-Jahrfeier des Melanchthon-Gymnasium Nürnberg. Melanchthon Standbild / Ansicht des Schulgebäudes. Erlanger 955, Slg. Erlanger 1536. 40,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich +
762 Silbermedaille 1926, von August Hummel. Auf die 400-Jahrfeier des Melanchthongymnasiums. Brustbild Melanchthons nach links / Ansicht des Gymnasiums und eines Teiles der Egidienkirche von Westen. Erlanger 954. 42,5 mm, 29,76 g.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Nürnberg-Rechenpfennige

763 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. Stadtansicht von Nürnberg. Neumann 32291.
Gereinigt, schön - sehr schön
764 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. Engel über Kreuzschild / Lilienkreuz mit Totenkopf im Zentrum. Gemeinschaftsprägung mit Egidius Krauwinkel. Neumann 32313.
Fast sehr schön
765 Silberner Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. 25 mm.
Äußerst selten. Fast sehr schön
766 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. Tod in Gestalt eines Skeletts mit Stundenglas hinter Königin / Verdorrter Baum. Neumann -.
Sehr schön
767 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
768 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Sehr schön +
769 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Sehr schön - vorzüglich
770 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Sehr schön +
771 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Sehr schön +
772 Rechenpfennig o.J., von Cornelius Lauffer. Brustbild Philipp's IV. von Spanien rechts / Sonne über Meer.
Sehr schön +
773 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel.
Sehr schön
774 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. David und Jonathan.
Sehr schön
775 Messing Rechenpfennig o.J., von Cornelius Lauffer. Sonne, Mond und Sterne / Reichsapfel in Dreipass.
Sehr schön - vorzüglich

Oldenburg

776 Paul Friedrich August, 1/2 Grote 1853 B. Jaeger 48, AKS 33.
Prachtexemplar, fast Stempelglanz

Osnabrück, Bistum

777 Friedrich von York, Silbermedaille 1764, von Pingo. Auf seine Wahl zum Bischof. Sitzende weibliche Gestalt mit Wappen und Bischofsinsignien / Neun Zeilen Schrift. Kennepohl 388, Brockmann 1044. 42,9 mm, 27,1 g.
Sehr schön

Ottobeuren, Benediktinerabtei

778 Silbermedaille 1766, von Thiébaud. Auf das zehnjährige Bestehen der Abtei. Ansicht der Abtei aus der Vogelperspektive, darunter die Stempelschneidersignatur I.T. / Schrift in verzierter Kartusche. Forster 501, Beierlein (Bayerische Klöster) I, 199. 41 mm, 28,52 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Passau, Bistum

779 Johann Philipp Graf von Lamberg, Taler 1701, Augsburg. Kellner 144, Davenport 5717.
Sehr schön

Pfalz-Kurlinie

780 Karl Philipp, Taler 1740, Vikariat. Slg. Noss 363, Slg. Memmesheimer 2425, Davenport 2530, Haas 27.
Winzige Kratzer, sehr schön

Pommern-unter schwedischer Besetzung

781 Karl XI., 1/48 Taler 1691. Mit Gegenstempel Krone von Stettin. S.B. 193 D.
Sehr schön

Pommern-Demmin, Stadt

782 Bronzemedaille o. J., von Loos. Ehrenpreis der Gewerbe- und Industrieausstellung zu Demmin. 42,7 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich

Pommern-Greifswald, Stadt

783 Witten nach 1389. Greif nach links / Balkenschild auf kurzem Kreuz. Mit Gegenstempel 'Pauluskopf' von Münster. Dannenberg 209.
Sehr schön

Pommern-Pyritz, Stadt

784 Bronzemedaille 1824, von Gube. Auf die 7. Säkularfeier der Einführung des Christentums in Pyritz. Pommerscher Herzog und Bischof Otto von Bamberg / Denkmal am Ottobrunnen. 30,2 mm.
Vorzüglich

Pommern-Stettin, Stadt

785 Bronzemedaille o. J. (19. Jh.), von Loos. Prämie des Stettiner Gartenbauvereins für verdienstvolle Leistungen. 39,1 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
786 Bronzemedaille o. J. (19. Jh.), von Loos. Prämie des Stettiner Gartenbauvereins für verdienstvolle Leistungen. 30,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
787 Silbermedaille o.J., von Weigand und Kullrich. Auf die Pferde-Lotterie zu Stettin. Sitzende Frau mit verbundenen Augen, daneben zwei Kinder, im Hintergrund Mann mit Pferd / Gekrönter Greifenschild. Slg. Marienburg 6375, Sommer K 170 / W 124. 42 mm, 39,53 g.
Randfehler, sehr schön

Preußen, Herzogtum (Ostpreußen)

788 Albrecht von Brandenburg, Schilling 1530.
Schöne Patina. Vorzüglich

Ravensburg, königliche Münzstätte

789 Konrad IV., Brakteat. 0,44 g. Torburg mit drei Türmen und einem Stern im Portal. Cahn 208, Slg. Bonhoff 1846, Slg. Wüthrich 260, Berger 2551.
Vorzüglich - Stempelglanz

Regensburg-herzogliche Münzstätte

790 Heinrich II. der Friedfertige, zweite Regierung, Denar. 1,75. Kirchengebäude mit Mmz. ELLN / Kreuz, in den Winkeln Kugel - Ringel - Kugel - leer. Hahn 22 c 2, Dannenberg 1069.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Regensburg-herzogliche und bischöfliche Mzst.

791 Anonyme Gepräge, Dickpfennig um 1240/60. Barhäuptige Herzogsbüste von vorn mit Schwert und Lilienzepter in Wulstreif und Sternchenrand / Sitzender St. Peter von vorn. Emmerig 233, Wittelsbach 43.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Regensburg-Stadt

792 1/32 Dukat o.J. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Fast Stempelglanz
793 Taler 1775. Mit Titel Josefs II. Beckenbauer 7114, Davenport 2626.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
794 1/2 Taler 1754. Stadtansicht. Beckenbauer 7201. Auflage 1200 Stück.
Felder geglättet, sehr schön
795 1/2 Taler 1782. Beckenbauer 7206.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast sehr schön
796 1/2 Taler 1774. Beckenbauer 7402.
Schöne Patina. Randfehler, Kratzer, vorzüglich
797 Cu Brückenzoll-Zeichen 1751. Wert 4. Slg. Jenke 289.
Sehr schön +
798 Silbermedaille 1607, von Maler. Auf den Reichstag in Regensburg. Plato 77. 42 mm, 21,55 g.
Schöne Patina. Kleine Stempelfehler, Felder teilweise minimal geglättet, sehr schön - vorzüglich

Reuss-ältere Linie zu Untergreiz

799 Heinrich III., 1/24 Taler 1738. Schmidt u. Knab 228.
Vorzüglich

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

800 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
801 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
802 Heinrich XII., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 525.
Sehr schön
803 Heinrich LXVII., Taler 1858 A. Jaeger 133, Thun 287, AKS 36, Kahnt 408.
Sehr schön - vorzüglich

Reuss-jüngere Linie zu Ebersdorf

804 Heinrich XXIV., 1/3 Taler 1764. Schmidt u. Knab 595, Jaeger 88.
Sehr schön

Sachsen-Meißen, markgräflich wettinische Mzst.

805 Otto der Reiche, Brakteat. 0,61 g. Schwinkowski 267, Slg. Hohenstaufen 712, Slg. Krug 173 (Camburg).
Schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

806 Friedrich II., Meissner Groschen. Krug 17 ff.
Sehr schön
807 Markgraf Friedrich, Wilhelm II. und Friedrich, Schildgroschen. Krug 689 ff.
Sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

808 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Annaberg. Münzzeichen Stern. Keilitz 54, Slg. Merseburger 403, Keilitz/Kohl 42, Schulten 3006.
Sehr schön
809 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Annaberg. Münzzeichen Kreuz. Keilitz 55, Slg. Merseburger 407, Keilitz/Kohl 43, Schulten 3006.
Vorzüglich
810 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Buchholz, Münzzeichen T. Keilitz 56, Slg. Merseburger 404, Keilitz/Kohl 44, Schulten 3007.
Fast vorzüglich
811 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Freiberg. Münzzeichen Doppellilie. Keilitz 57, Slg. Merseburger 405, Keilitz/Kohl 45, Schulten 3008.
Sehr schön
812 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Schneeberg. Keilitz 58, Slg. Merseburger 406, Keilitz/Kohl 46, Schulten 3010.
Vorzüglich
813 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen o.J., Schneeberg. Keilitz 58, Slg. Merseburger 406, Keilitz/Kohl 46, Schulten 3010.
Prägeschwäche, sehr schön
814 Johann der Beständige und Georg, Zinsgroschen o.J., Annaberg. Münzzeichen Dreiblatt. Keilitz 91, Slg. Merseburger 444, Keilitz/Kohl 52, Schulten 3046.
Fast vorzüglich
815 Johann der Beständige und Georg, Zinsgroschen o.J., Freiberg. Münzzeichen Doppellilie. Keilitz 92, Slg. Merseburger 440, Keilitz/Kohl 53, Schulten 3048.
Randfehler, sehr schön
816 Johann der Beständige und Georg, Zinsgroschen o.J., Freiberg. Münzzeichen Doppellilie. Keilitz 92, Slg. Merseburger 440, Keilitz/Kohl 53, Schulten 3048.
Prägeschwäche, sehr schön
817 Johann der Beständige und Georg, Groschen 1527 T, Buchholz. Keilitz 94, Slg. Merseburger -, Keilitz/Kohl 55, Schulten 3047.
Leicht gewellt, sehr schön
818 Johann Friedrich und Georg, Groschen 1534, Annaberg. Keilitz 136, Slg. Merseburger 464, Keilitz/Kohl 83, Schulten 3069.
Sehr schön - vorzüglich
819 Johann Friedrich und Georg, Groschen 1535, Annaberg. Keilitz 136, Slg. Merseburger 464, Keilitz/Kohl 83, Schulten 3069.
Prägeschwäche, sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

820 Georg der Bärtige, Groschen 1530, Annaberg. Münzzeichen Kleeblatt. Keilitz 117, Slg. Merseburger -, Keilitz/Kohl 69, Schulten 3222.
Prägeschwäche, sehr schön
821 Georg der Bärtige, Groschen 1532, Annaberg. Münzzeichen Kleeblatt. Keilitz 117, Keilitz/Kohl 69, Schulten 3222. Dazu ein Tiroler Kreuzer von Sigismund. 2 Stück.
Schön und sehr schön +
822 August, Taler 1560 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 56, Schnee 713, Davenport 9795.
Sehr schön
823 August, Taler 1563 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 56, Schnee 713, Davenport 9795.
Dunkle Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
824 August, Taler 1583, Dresden. Keilitz/Kahnt 68, Slg. Merseburger 710, Schnee 725, Davenport 9798.
Sehr schön
825 August, Taler 1579. Schnee 725, Davenport 9798.
Fundstück. Bearbeitet, sehr schön
826 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, 1/4 Taler 1599. Keilitz/Kahnt 199, Slg. Merseburger 781, Kohl 95.
Henkelspur, Felder geglättet, fast sehr schön
827 Christian II., Johann Georg I. und August, Taler 1602 HB. Keilitz/Kahnt 222, Slg. Merseburger 793, Schnee 758, Davenport 7561.
Gereinigt, sehr schön
828 Christian II., Johann Georg I. und August, Taler 1602 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 222, Schnee 758, Davenport 7561.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, Sehr schön +
829 Christian II., Johann Georg I. und August, Taler 1607. Keilitz/Kahnt 228, Slg. Merseburger 803, Schnee 767, Davenport 7566.
Winziger Randfehler, sehr schön
830 Johann Georg I. und August, Taler 1615. Clauss/Kahnt 13, Slg. Merseburger 840, Schnee 786, Davenport 7573.
Sehr schön
831 Johann Georg I., Taler 1640 SD. Clauss/Kahnt 168, Slg. Merseburger 1089, Schnee 876, Davenport 7612.
Sehr schön
832 Johann Georg I., Taler 1645 CR. Clauss/Kahnt 169, Slg. Merseburger -, Schnee 879, Davenport 7612.
Henkelspur, Feld der Vorderseite teils geglättet, sehr schön
833 Johann Georg I., Dreier 1625 HI. Clauss/Kahnt 217.
Sehr schön
834 Johann Georg I., 1/4 Taler 1617. Auf das Reformationsjubiläum. Clauss/Kahnt 276, Slg. Merseburger 883, Kohl 192.
Schöne Patina. Vorzüglich
835 Johann Georg I., Dukat 1630. Auf das Konfessionsjubiläum. Ohne Mmz. Clauss/Kahnt 314, Friedberg 2702.
Stärkere Randfehler, Druckstellen, sehr schön
836 Johann Georg I., Taler 1630. Auf das Konfessionsjubiläum. Clauss/Kahnt 323, Slg. Merseburger 1061, Schnee 860, Davenport 7606.
Fassungsspuren, Kratzer, Felder teilweise geglättet, sehr schön
837 Johann Georg I., Cu Rechenpfennig 1622 des Heinrich von Lünen. Greif auf Postament, darunter geflügelte Kugel / Sonnenbestrahlte Blumen hinter Zaun. Slg. Merseburger -, Neumann 35648 ff (möglicherweise Pommern, Herbart von Lünen).
Gewellt, sehr schön
838 Johann Georg I., Taler 1630. Auf das Konfessionsjubiläum. Brustbild Johann des Beständigen nach rechts / Brustbild Johann Georg I im Kurornat. Slg. Merseburger 1061, Schnee 860, Davenport 7606.
Sehr schön
839 Johann Georg I., Taler 1631 HI. Schnee 845, Davenport 7601.
Sehr schön
840 Johann Georg I., Silbergussmedaille 1627, von Dadler. Zwei Störche über der Ansicht von Dresden / Pero säugt ihren gefesselten Vater Kimon. Slg. Merseburger 2604 vergl. 44 mm, 16,31 g.
Felder geglättet, vergoldet, Henkelspur, sehr schön
841 Johann Georg III., Taler 1686 CF, Dresden. Clauss/Kahnt 582, Slg. Merseburger -, Schnee 964, Davenport 7640.
Henkelspur, etwas berieben, sehr schön
842 Johann Georg III., 2/3 Taler 1691. Auf seinen Tod. Arm aus Wolke mit Fahne / Schrift. Slg. Merseburger 1272, Kohl 309, Davenport 811. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
843 Johann Georg III., Silbermedaille 1683, von M.H. Omeis (unsigniert). Auf den Entsatz der Stadt Wien von türkischer Belagerung. Büste des Kurfürsten als sächsischer Mars rechts / Victoria als Fama links über Armaturen. Slg. Merseburger 1234, Grund O 1683/04, Tentzel Tf. 65, IV. 19 mm, 5,00 g. Mit Zettel der Sammlung Julius.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
844 Johann Georg IV., 2/3 Taler 1693 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 661, Slg. Merseburger 1317, Kohl 317, Davenport 812.
Sehr schön
845 Johann Georg IV., Pfennig 1694 IK. Clauss/Kahnt 689.
Vorzüglich - Stempelglanz
846 Johann Georg IV., Talerklippe 1693. Auf das Schießen bei der Verleihung des Hosenbandordens. Monogramm mit Kurhut umgeben vom Band des Hosenbandordens, in den Ecken je ein Wappen, unten Jahreszahl / Gekreuzte Schwerter auf Lorbeerkranz unter Kurhut, in den Ecken ebenfalls je ein Wappen. Clauss/Kahnt 692, Slg. Merseburger 1311, Schnee 977, Davenport 7649, K.M. 642.
Sehr schön - vorzüglich
847 Friedrich August I., 1/48 Taler 1724 IGS, Dresden. Slg. Merseburger 1627, Kohl 416, Kahnt 201.
Sehr schön
848 Friedrich August II., 8 Groschen 1753, Leipzig. Kriegsprägung. Slg. Merseburger 1178, Kahnt 682.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
849 Friedrich August II., 1/24 Taler 1753 FWoF, Dresden. Münzzeichen Zainhaken. Slg. Merseburger 1762, Kahnt 580.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
850 Friedrich August II., 1/24 Taler 1754 FWoF, Dresden. Slg. Merseburger 1762, Kahnt 580.
Vorzüglich - Stempelglanz
851 Friedrich August II., 1/48 Taler 1755 EDC, Leipzig. Slg. Merseburger 1772, Kohl 510, Kahnt 604.
Vorzüglich +
852 Friedrich August II., 1/24 Taler 1755 FWoF, Dresden. Slg. Merseburger 1762, Kahnt 580.
Vorzüglich - Stempelglanz
853 Friedrich August II., 1/24 Taler 1756 FWoF, Dresden. Slg. Merseburger 1762, Kahnt 591.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
854 Friedrich August II., 1/48 Taler 1756 FWoF, Dresden. Slg. Merseburger -, Kohl 504, Kahnt 604.
Fast Stempelglanz
855 Friedrich August II., 1/48 Taler 1756 oF, Dresden. Slg. Merseburger -, Kohl 505, Kahnt 505.
Fast Stempelglanz
856 Albert von Teschen, Zinnmedaille o.J. (1766), von Gartenberg, Krakau. Auf seine Ernennung zum Österreichischem Reichsfeldmarschall. Brustbild / Herkules. Slg. Merseburger 1870 (Ar), Slg. Montenuovo 1974 (Ar), Slg. Julius 2574 (Ar). 41,7 mm. Mit Zettel der Sammlung Julius.
Vorzüglich - Stempelglanz
857 Friedrich August III., Taler 1765 EDC, Dresden. Buck 125, Slg. Merseburger 1920, Schnee 1063, Davenport 2682.
Sehr schön - vorzüglich
858 Friedrich August III., Taler 1766 EDC. Buck 127 a, Slg. Merseburger -, Schnee 1071, Davenport 2682.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
859 Friedrich August III., 2/3 Taler 1772 EDC, Dresden. Buck 137 d.
Etwas justiert, sehr schön +
860 Friedrich August III., 1/3 Taler 1792 IEC. Vikariat. Buck 183, Slg. Merseburger 1974, KM 1024.
Gereinigt, sehr schön +
861 Friedrich August III., 10 Taler 1794 IEC, Dresden. Buck 202 a, Friedberg 2878.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
862 Friedrich August I., Taler 1813 SGH (Schrötlingsfehler am Rand, ss+) und Taler 1864 B. Jaeger 12. 2 Stück.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
863 Friedrich August I., 1/12 Taler 1818 IGS, Dresden. Jaeger 18, AKS 39.
Prachtexemplar. Stempelglanz
864 Friedrich August I., Tragbare Silbermedaille o.J., 'Verdienst um das Vaterland'. Kopf nach rechts / Schrift über Armaturen in Lorbeerkranz. Verliehen bis 1918. Slg. Merseburger vgl. 2031, Weber / Arnold / Keil 148, Nimmergut 2094. 36 mm, 20,06 g.
Mit Kugelöse und Ring. Prachtexemplar. Dunkle Patina. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
865 Johann, Siegestaler 1871. Jaeger 132, AKS 159.
Fast vorzüglich
866 Johann, Siegestaler 1871 B. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159.
Fast vorzüglich
867 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479.
Winziger Kratzer, vorzüglich
868 Johann, Siegestaler 1871. Dazu Siegestaler Bayern sowie Taler 1865 Waterloo. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
869 Friedrich August III., Silbermedaille o.J., von M. Barduleck. Prämie für Treue in der Arbeit. Büste rechts / Schrift im Eichenkranz. Barduleck 187. 28 mm, 12,07 g.
Am Originalhenkel. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Delitzsch

870 Silbermedaille 1913. 27. Sächsisches Provinzial-Bundesschießen. 39 mm, 26,68 g.
Dunkle Patina. Originalöse. Einige Kratzer, sehr schön
871 Silbermedaille 1924. 31. Sächsisches Provinzial-Bundesschießen. 39,5 mm, 23,06 g.
Dunkle Patina. Originalöse. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Dresden, Stadt

872 Silbermedaille 1891, von Spieler. Auf das 25jährige Jubiläum des landwirtschaftlichen Kreditvereins im Königreich Sachsen. Die Köpfe der Vorsitzenden Karl und Dr. Paul Mehnert nebeneinander nach rechts / Zwischen Attributen der Landwirtschaft sitzende Saxonia mit Wappenschild und Palmzweig. 50,5 mm, 50,85 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Sachsen-Leipzig, Stadt

873 Bronzemedaille 1839, von J. Riedel. Auf das 300-jährige Reformationsjubiläum in Leipzig. Brustbild Herzog Hein\-richs des Frommen von Sachsen nach links / Luther mit Bibel auf Kanzel predigend. Slg. Merseburger 2577, Slg. Whiting 708, Schnell 336. 31,5 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Wittenberg, Stadt

874 Bronzemedaille 1846. Auf Luthers 300. Todestag. Brustbild Luthers als Mönch nach links / Schrift. Slg. Merseburger -, Slg. Whiting 723, Slg. Belli 2226. 42 mm.
Stempelglanz
875 Bronzemedaille 1892. Auf die Einweihung der Schlosskirche zu Wittenberg. Kirchenansicht / Schrift. Slg. Whiting -. 33 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

876 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1587, Saalfeld. Geharnischte Brustbilder / Wappen im Wappen und Schriftkranz. Grasser 81, Schnee 170, Davenport 9756, Kozinowski/Otto/Ruß 34.1.
Schöne Patina. Sehr schön +
877 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1587, Saalfeld. Grasser 87, Davenport 9758, Kozinowski/Otto/Ruß 108.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön

Sachsen-Neu-Gotha

878 Ernst der Fromme, Groschen 1657, Gotha. Auf den Tod seines Sohnes Johann Ernst. Steguweit 14, Slg. Merseburger 3058.
Sehr schön

Sachsen-Gotha-Altenburg

879 Friedrich II., 2 Groschen 1725. Steguweit 166, Slg. Merseburger 3207.
Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
880 Friedrich III., Dicker Doppelgroschen 1772. Büste nach rechts / Schrift. Steguweit 289, Slg. Merseburger 3248.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Meiningen

881 Bernhard Erich Freund, Doppeltaler 1854. Jaeger 446, Thun 377, AKS 182, Kahnt 509.
Winziger Randfehler und Kratzer, vorzüglich
882 Bernhard Erich Freund, Taler 1866. Jaeger 450, Thun 379, AKS 184.
Kleine Kratzer, sehr schön

Sachsen-Alt-Weimar

883 Friedrich Wilhelm und Johann, Taler 1599, Saalfeld. Koppe 109, Schnee 252, Davenport 9779.
Etwas berieben, kleine Randfehler, sehr schön
884 Johann Ernst und seine sieben Brüder, 1/2 Taler 1608, Saalfeld. Koppe 195, Slg. Merseburger 3793.
Schöne Patina. Sehr schön
885 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1615, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Schnee 346, Davenport 7527.
Rand etwas bearbeitet, gereinigt, Gravur auf der Rückseite, fast sehr schön
886 Johann Ernst und seine fünf Brüder, Pallastaler 1622. Reinhardsbrunn. Slg. Merseburger 3840, Davenport 7531, Schnee 351.
Kleiner Randfehler, sehr schön

Sachsen-Weimar-Eisenach

887 Ernst August Constantin, 6 Pfennig 1756. Koppe 548, Slg. Merseburger 3978.
Prägeschwäche, Stempelglanz

Sachsen-Eisenach

888 Johann Wilhelm, Groschen 1717 IAB. Auf das Reformationsjubiläum. Slg. Merseburger 4090, Slg. Whiting 258.
Sehr schön

Sachsen-Altenburg

889 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1610, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Schnee 266, Davenport 7361.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
890 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1613, Saalfeld. Slg. Merseburger 4162, Schnee 270, Davenport 7365, Kernbach 3.2.
Kleiner Stempelfehler, sehr schön
891 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1618. Slg. Merseburger -, Schnee 270, Davenport 7365, Kernbach 3.2.
Schöne Patina. Kratzer, sehr schön
892 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1618, Saalfeld. Slg. Merseburger 4166, Schnee 272, Davenport 7367, Kernbach 4.2.
Kleine Kratzer, sehr schön
893 Johann Philipp und seine drei Brüder, 1/2 Taler 1619. Slg. Merseburger -, Kernbach 3.3, Slg. Koch -.
Henkelspur, berieben, sehr schön
894 Johann Philipp und seine drei Brüder, 1/2 Taler 1625. Slg. Merseburger -, Kernbach 7.3.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
895 Johann Philipp und seine drei Brüder, 1/2 Taler 1625. Slg. Merseburger -, Kernbach 7.3.
Korrodiert, sehr schön
896 Johann Philipp und seine zwei Brüder, Taler 1626, Saalfeld. Die beiden Brustbilder mit sichtbaren Händen. Slg. Merseburger -, Schnee 288, Davenport 7376, Kernbach 11,2.
Kleine Kratzer, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
897 Johann Philipp und seine zwei Brüder, 1/4 Taler 1626, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Kernbach 15.1, Daßdorf 2031.
Äußerst selten. Sehr gut gestopftes Loch, sehr schön +
898 Johann Philipp und seine zwei Brüder, Taler 1629, Saalfeld. Die beiden Brustbilder mit sichtbaren Händen. Slg. Merseburger 4222, Schnee 288, Davenport 7376, Kernbach 11,2.
Etwas berieben, sehr schön
899 Johann Philipp und seine zwei Brüder, 1/4 Taler 1629, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Kernbach 15.1, Ampach 13354.
Äußerst selten. Berieben, sehr schön

Schaumburg-Lippe

900 Georg Wilhelm, Silbergroschen 1858 A. AKS 9, Jaeger 13.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien

901 Neuzeit, Silbermedaille 1816. Prämie der Mährisch- Schlesischen Gesellschaft des Ackerbaus. Fr.u.S. 5071. 41,5 mm, 24,79 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
902 Neuzeit, Bronzemedaille 1816. Prämie der Mährisch- Schlesischen Gesellschaft des Ackerbaus. Fr.u.S. 5071. 41,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Breslau, Bistum

903 Karl von Österreich, Kipper 3 Kreuzer 1620, 1622. Fr.u.S. 2615, 2636. 2 Stück.
Sehr schön
904 Karl von Österreich, Kipper 24 Kreuzer 1621. Fr.u.S. 2628.
Schrötlingsfehler, schön - sehr schön
905 Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg, Silbermedaille 1716, unsigniert. Auf die Geburt des Erzherzogs Leopold. Auffliegender Adler mit Zepter trägt auf seinem rechten Flügel einen weiteren, kleinen Adler, oben strahlendes Gottesauge in Wolken, unten Erdball / Neun Zeilen Schrift. Fr.u.S. 2755. 27,52 mm, 3,64 g.
Vorzüglich

Schlesien-Breslau, Stadt

906 Medaillen von Johann Kittel, Silbermedaille 1700. Auf die Geburt des Erzherzogs Leopold. Fr.u.S. 4165. 29,4 mm, 7,1 g.
Sehr schön +

Schlesien-Liegnitz-Brieg

907 Ludwig zu Liegnitz, Groschen 1661. Fr.u.S. 1880.
Leichte Prägeschwäche, fast vorzüglich
908 Luise von Anhalt, Regentin ab, 6 Kreuzer 1673. Fr.u.S. 1949.
Vorzüglich

Schlesien-Teschen

909 Friedrich Wilhelm, Kipper 3 Kreuzer 1622. Fr.u.S. 3058.
Sehr schön

Schleswig-Holstein-Plön

910 August, Taler 1676, Magdeburg. Auf die Beendigung des Oldenburger Erbfolgestreites. Lange 767 a, Davenport 3722.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Schmalkalden

911 Bronzemedaille 1837, von Held. Auf die 300-Jahrfeier der Schmalkaldener Artikel. Luther neben Altar / Kirche. Hoffmeister 2996, Slg. Whiting 690. 30 mm.
Vorzüglich

Schwarzburg-Rudolstadt

912 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Sehr schön - vorzüglich
913 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Sehr schön
914 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, AKS 12.
Kleiner Randfehler, sehr schön

Schwarzburg-Rudolstadt, Stadt

915 Rechenpfennig o.J. (17. Jahrhundert) des Schwarzburger Münzmeisters Johann Christoph Hille. Auf der linken Seite hält eine Hand aus Wolke ein Schwert, auf der rechten Seite eine Waage, dazwischen gekrönte Pyramide / Blitz über einem Tisch mit geflügeltem Schwert und Waage. Neumann 32964 ff.
Fast sehr schön

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

916 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennige. COLONIA-Monogramm / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. 2 Varianten.
Gewellt, sehr schön

Speyer, kaiserliche und königliche Münzstätte

917 Otto III., Pfennig. 1,48 g. Kirche / Kreuz, in den Winkeln Kugeln. Ehrend 2/1.
Prägeschwäche, sehr schön +

Speyer, Bistum

918 Ulrich II. von Rechberg, Dünnpfennig. 0,49 g. Bischof mit Krummstab, rechts oben im Feld ein Turm. Ehrend - vergl. 3/12-16.
Einseitig geprägt. Prägeschwäche, sehr schön
919 Damian August von Limburg-Styrum, 10 Kreuzer 1770, Mannheim. Ehrend 7/38.
Sehr schön
920 Damian August von Limburg-Styrum, Taler 1770, Mannheim. Auf seine Inthronisation. Ehrend 7 / 40, Davenport 2788.
Berieben, sehr schön +

Stolberg-Rochefort

921 Ludwig II., 3 Kreuzer 1554. Friederich 343 ff.
Fast vorzüglich

Stolberg-Stolberg

922 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 1/48 Taler 1717 IIG. Friederich 1575, Müseler 66.1/56.
Sehr schön +
923 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 1/6 Taler 1719 IIG. Friederich 1617, Müseler 66.1/75.
Schöne Patina. Sehr schön +
924 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1720 IIG. Friederich 1627, Davenport 1000, Müseler 66.2/2, KM 134.
Felder geglättet, sehr schön
925 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 1/48 Taler 1723 IIG. Friederich 1682, Müseler 66.2/29.
Schöne Patina. Sehr schön +
926 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1725 IIG. Friederich 1699, Davenport 1000.
Sehr schön +
927 Christoph Ludwig und Friedrich Botho, Ausbeute 1/12 Taler 1748 IIG. Friederich 1894, Schulz 5019/07.
Sehr schön
928 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 1/6 Taler 1764 C. Friederich 1991 ff.
Sehr schön
929 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 1/6 Taler und 1/12 Taler. 8 Stück.
Gering erhalten / schön
930 Carl Ludwig und Heinrich Christian Friedrich, Pfennig 1799. Dazu 1 1/2 Pfennig und Pfennig 1722. Friederich 2059, Schulz 9010/10.
Sehr schön und schön

Stolberg-Wernigerode

931 Ernst und Ludwig Christian, 1/3 Taler 1672 IB, Wernigerode. Friederich 1281 ff..
Fast sehr schön
932 Hüttenamt Ilsenburg, Eisen-Marke o.J. für 1/4 Fuder. Friederich 1461.
Sehr schön

Trier, Erzbistum

933 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig o.J. (1450-1454), Koblenz. Noss 481.
Sehr schön
934 Johann Philipp von Walderdorff, Taler 1765. v. Schrötter 1075, Davenport 2831.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
935 Clemens Wenzel von Sachsen, Taler 1794. Davenport 2837.
Etwas Patina, winzige Kratzer, kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz

Ulm, Stadt

936 Guldenklippe 1704. Nau 156.
Sehr schön

Waldeck

937 Christian und Wolrad IV., 3 Kreuzer 1608, Wildungen. Slg. Hennig 80, Slg. Kayser 138.
Sehr schön
938 Karl August Friedrich, 1/4 Dukat 1761, Arolsen. Slg. Hennig 141, Slg. Kayser 204.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
939 Georg Victor, Taler 1867 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Patina. Kleine Kratzer, Polierte Platte

Württemberg

940 Friedrich I., Satirische Propagandaprägungen der napoleonischen Zeit. Kronentaler 1810. Mit Gegenstempel 'Napoleonkopf'. Bramsen -, zu Davenport 943.
Unikum. Vorzüglich
941 Wilhelm I., Doppeltaler 1840. Jaeger 71, AKS 62.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
942 Wilhelm I., Doppeltaler 1846. Hochzeit des Kronprinzen Karl. Jaeger 79, Thun 438, AKS 122, Klein/Raff 90, Kahnt 591. In US Plastic-Holder PCGS AU 58.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich +
943 Karl, Taler 1859, 1861 und Siegestaler 1871. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön+

Würzburg, Bistum

944 Johann Gottfried II. von Guttenberg, Schilling 1687. Helmschrott 455.
Sehr schön
945 Karl Philipp von Greiffenklau-Vollraths, 1/84 Taler 1751. Helmschrott 694.
Vorzüglich - Stempelglanz
946 Adam Friedrich von Seinsheim, 1/2 Pfennig 1760.
Sehr schön
947 Adam Friedrich von Seinsheim, Cu 1/2 Kreuzer o.J., 1762. 2 Stück.
Sehr schön
948 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1794. Kontribution. Helmschrott 894, Davenport 2912.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

949 Mittelalter, Otto-Adelheid-Pfennige. 10 Stück.
Schön - sehr schön
950 Mittelalter, Augsburg. Pfennige. 20 Stück.
Sehr schön
951 Mittelalter, Westfalen, Köln, Limburg. Pfennige. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
952 Mittelalter, Pfennige von Metz, Sachsen, Köln, Niederlothringen. 5 Stück.
Schön - sehr schön
953 Mittelalter, Pfennige von Dortmund, Straßburg (2) und Hoym (?). 4 Stück.
Schön, schön - sehr schön
954 Mittelalter, Mainz, Worms etc. Pfennige 10. Jahrhundert. 7 Stück.
Schön - sehr schön
955 Mittelalter, Mittelalterliche Pfennige des 10. Jahrhunderts. 10 Stück.
Schön
956 Mittelalter, Meist süddeutsches Mittelalter. 16 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
957 Mittelalter, Mittelalter. 23 Stück.
Schön, schön - sehr schön
958 Mittelalter, Pfennige und Brakteaten. 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
959 Mittelalter, Süddeutsches Mittelalter. 8 Stück.
Sehr schön
960 Mittelalter, Meißner Groschen. 6 Stück.
Schön - sehr schön und Prägeschwäche, sehr schön
961 Mittelalter, Pfennige von Mainz und Köln, Dazu ein Wendenpfennig. 4 Stück.
Schön, sehr schön
962 Allgemein, Taler ab 1631. Bayern, Habsburg, Hessen, Nassau Preussen, Sachsen. 10 Stück.
Alle mit Fehlern, schön, schön - sehr schön
963 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen, u.a. Preußen. 1/6 Taler 1764 D, Aurich. Konstanz. 10 Kreuzer. Schorndorf. Marke. Oldenburg. Adlerschilling. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
964 Allgemein, Bayern. Madonnentaler 1774 A, 1769, 1775. 3 Stück.
Sehr schön
965 Allgemein, Preußen. Ausbeutetaler 1837, 1856. 2 Stück.
Sehr schön
966 Allgemein, Sachsen. Taler 1853. Ausbeutetaler 1870. 2 Stück.
Sehr schön +
967 Allgemein, Lippe. Taler 1866 (kl. Kratzer). Hannover. Taler 1863. Baden. 5 Mark 1908 (kl. Rf.). 3 Stück.
Meist sehr schön
968 Allgemein, Bayern. Madonnentaler 1867. Bremen. Taler 1865. Bundesschießen. Hannover. Taler 1865. Waterloo. Frankfurt. Taler 1862. Schützenfest. 1859. Schiller. 5 Stück.
Fast vorzüglich
969 Allgemein, Preußen, Frankfurt, Hannover und Württemberg. Taler. 6 Stück.
Sehr schön
970 Allgemein, Bayern, Braunschweig, Hessen, Preußen. Taler. 6 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
971 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen Aachen bis Würzburg. 50 Stück.
Sehr schön, schön
972 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 29 Stück.
Meist sehr schön
973 Allgemein, Aachen, Baden, Freiburg, Hanau. Löwenstein, Nürnberg, Preußen, Würzburg. Kleinmünzen. 10 Stück.
Meist sehr schön
974 Allgemein, Beschädigte Silbermünzen. 8 Stück.
Schön, sehr schön
975 Allgemein, Bayern. 30 Kreuzer-Stücke. 5 Stück.
Sehr schön
976 Allgemein, Öttingen. Silbermünzen. 8 Stück.
Schön, sehr schön
977 Allgemein, RDR. Silbermünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
978 Allgemein, Silbermünzen. 11 Stück.
Meist sehr schön
979 Allgemein, Einseitige Pfennige von Baden, Württemberg und Pfalz. 6 Stück.
Sehr schön
980 Allgemein, Kleinmünzen. 26 Stück.
Schön
981 Allgemein, Altdeutsche Kleinmünzen. 41 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
982 Allgemein, Preußen. Silbermünzen. 16 Stück.
Schön - sehr schön
983 Allgemein, Kleinmünzen. 27 Stück.
Meist sehr schön
984 Allgemein, Kleinmünzen. 15 Stück.
Schön - vorzüglich
985 Allgemein, Kleinmünzen. 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
986 Allgemein, Jetons und Rechenpfennige. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
987 Allgemein, Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich

Haus Habsburg

Österreich

988 Heinrich II. Jasomirgott, Dünnpfennige. Gekröntes Brustbild, die Schwanzenden zweier nach außen gekehrter Löwen haltend / Mensch mit Löwen ringend. CNA B 23. Aus altem Bestand. 20 Stück.
Patina. Sehr schön
989 Friedrich IV., Vierer. Bindenschild / Adler. CNA J 43. 3 Stück.
Fast sehr schön

Steiermark

990 Friedrich V.(III.), Kreuzer 1458 ?, Graz. CNA vergl. F b 6. Jahreszahl nicht lesbar.
Prägeschwäche, sehr schön

Haus Habsburg

991 Ferdinand I., 1 1/4 facher Schautaler 1541, Kremnitz. König in voller Rüstung auf Streitross, im Abschnitt 1541 / Der nimbierte doppelköpfige Adler mit Wappenschild auf der Brust. Markl 2036, Voglhuber 33. 52,2 mm, 36,75 g.
Henkelspur, sehr schön
992 Rudolf II., Taler 1611, Hall. Davenport 3009.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
993 Erzherzog Leopold V., Taler 1624, Hall. Davenport 3330, Moser/Tursky 453.
Fast sehr schön
994 Erzherzog Leopold V., Taler 1632. Voglhuber 183, Davenport 3338, Moser/Tursky 491.
Schöne Patina. Sehr schön
995 Erzherzog Leopold V., Doppeltaler o.J. (1635). Claudia von Medici. Davenport 3331, Moser/Tursky 487.
Gestopftes Loch, sehr schön
996 Ferdinand (III.), als König von Böhmen, Kreuzer 1630, Glatz. Herinek 72, Fr.u.S. 2860.
Sehr schön
997 Leopold I., Taler 1695, Wien. Herinek 595, Davenport 3229.
Schöne Patina. Fast vorzüglich / vorzüglich
998 Leopold I., Taler 1701, Hall. Herinek 649, Davenport 1003.
Sehr schön
999 Leopold I., Taler 1704, Hall. Herinek 652, Voglhuber 221 VII, Davenport 1003. Schöne Patina
Sehr schön +
1000 Leopold I., Taler 1690 KB, Kremnitz. Herinek 731, Voglhuber 225/4, Davenport 3261, Huszár 1372.
Sehr schön
1001 Leopold I., 1/2 Taler 1695 KB, Kremnitz. Herinek 845.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, sehr schön +
1002 Leopold I., 15 Kreuzer 1683 KB. Kremnitz. Herinek 1050.
Zainende, sehr schön
1003 Leopold I., Silbermedaille 1683. Auf den Entsatz Wiens. Belagerte Stadt / Schrift. Slg. Montenuovo 909, Slg. Julius 198. Mit Randschrift. 27,2 mm, 8,58 g. Mit Zettel der Sammlung Julius
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1004 Ungarische Malkontenten, Poltura 1706 KB, Kremnitz. Herinek 32, Huszár 1549.
Vorzüglich +
1005 Karl VI., Doppeltaler o.J. Herinek 281, Davenport 1049. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1006 Karl VI., Taler 1717, Wien. Herinek 294, Davenport 1035.
Feine Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1007 Karl VI., Silbermedaille 1711, von G.F. Nürnberger und M. Brunner. Auf seine Kaiserwahl in Frankfurt. Karl der Große mit Heiligenschein und Karl VI. im Krönungsornat einander gegenüberstehend, unten Wappenschilde und Kirchen / Krönungsszene im Dom. Mit Randschrift. Slg. Montenuovo 1372. 43 mm, 29,49 g.
Randfehler, sehr schön
1008 Maria Theresia, Taler 1763, Wien. Herinek 412, Davenport 1114, Eypeltauer 623, K.M. 1817.
Vorzüglich
1009 Maria Theresia, Taler 1767, Burgau. Herinek 499, Davenport 1148.
Sehr schön
1010 Maria Theresia, Taler 1742 KB, Kremnitz. Herinek 563, Voglhuber 276/1, Davenport 1125.
Sehr schön
1011 Maria Theresia, 3 Kreuzer 1780 E, Karlsburg. Herinek 1397.
Kleiner Kratzer, sehr schön
1012 Maria Theresia, Ducaton 1754. Voglhuber 284, Davenport 1280.
Etwas gereinigt, sehr schön
1013 Maria Theresia, Souverain 1764, Brüssel. Friedberg 136.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1014 Maria Theresia, Kronentaler 1767 und 1796. 2 Stück.
Sehr schön
1015 Maria Theresia, Zinnmedaille o. J. (1754), von Widemann. Auf den Wahlspruch Erzherzog Ferdinands. Dessen geharnischte Büste fast von vorn / Strahlendes Gottesauge über Buch mit Schwert auf Erdball. 45,1 mm.
Vorzüglich
1016 Maria Theresia, Silbermedaille 1756, von Donner. Auf den Bau der Universität Wien. Die Brustbilder Franz' I. und Maria Theresias nach rechts / Das Universitätsgebäude. Slg. Montenuovo 1841. 49 mm, 52,43 g.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1017 Maria Theresia, Silbermedaille 1780, von Wirth. Auf die Verlegung der ungarischen Universität von Tyrnau nach Ofen. Slg. Montenuovo 2097. 49,5 mm, 43,77 g.
Etwas berieben, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1018 Josef II., 1/2 Madonnentaler 1782 B, Kremnitz. Herinek 167.
Vorzüglich
1019 Josef II., Kronentaler 1784 B, Kremnitz. Herinek 178, Davenport 1170, Jaeger 44.
Sehr schön - vorzüglich
1020 Belgischer Aufstand, Lion d´Argent 1790, Brüssel. Herinek 2, Davenport 1285.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1021 Franz II.(I.), Lira 1822 M, Mailand. Herinek 590.
Sehr schön
1022 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1804 G, 1830 A. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1023 Franz Joseph I., Dukat 1857 E, Karlsburg. Herinek 94, Jaeger/Jaeckel 297, Friedberg 233.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1024 Franz Joseph I., Taler 1860 A. Herinek 445, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1025 Franz Joseph I., Doppelgulden 1870 A. Herinek 498, Jaeger/Jaeckel 336 a, Thun 457.
Von polierten Stempeln. Fast Stempelglanz
1026 Franz Joseph I., Doppelgulden 1876. Herinek 505, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458.
Fast Stempelglanz
1027 Franz Joseph I., Gulden 1858 V. Herinek 552, Jaeger/Jaeckel 328.
Sehr schön +
1028 Franz Joseph I., Doppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369.
Vorzüglich
1029 Franz Joseph I., Taler 1858 B, Kremnitz. Jaeger/Jaeckel 312.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1030 Franz Joseph I., Taler 1858 und 1864 A. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön
1031 Franz Joseph I., Taler 1859 A. Dazu Gedenkdoppelgulden 1879. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1032 Franz Joseph I., Taler 1864 E, Karlsburg. Jaeger/Jaeckel 312.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1033 Franz Joseph I., Schützenpreis zu 5 Kronen 1892, von Neudeck. Auf das 4. Österreichische Bundesschießen in Brünn.
Schöne Patina. Stärkerer Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1034 Franz Joseph I., 5 Korona 1907 KB. Jaeger/Jaeckel 416.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1035 Franz Joseph I., Silberne Schulprämie o.J. Kopf nach links / Bienenkorb. Hauser 2787. 34,5 mm, 11,48 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich
1036 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1849, von Scharff. Auf die Siege von Graf Radetzky in Italien. Brustbild nach rechts / Genius mit Lorbeerkranz und Tuba. Wurzbach 7763. 57 mm.
Vorzüglich
1037 Franz Joseph I., Silbermedaille 1870, von Drentwett. Ausstellungsprämie des Vorarlbergischen Landwirtschaftsvereins. 32,5 mm, 11,57 g.
Kleine Randfehler, fast vorzüglich
1038 Franz Joseph I., Silbermedaille o.J., von Stuckhart. 'Des Fleisses süsser Lohn'. 34,5 mm, 13,03 g.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1039 Franz Joseph I., Silbermedaille o.J., von Tautenhayn. Für Tapferkeit. Brustbild nach links / Schrift in Kranz über gekreuzten Fahnen. 31 mm, 17,43 g.
Angeprägte Originalöse. Schöne Patina. Vorzüglich +

Österreich

1040 Erste Republik, 25 Schilling 1927. Jaeger/Jäckel 436, Friedberg 521.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1041 Erste Republik, 5 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 445.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1042 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1988, 1993 (2x), dazu 10 Euro 2005 und 20 Euro 2006 (2x). 6 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz

Wien, Stadt

1043 Ovale Silbermedaille 1890. von Jauner. Verdienstmedaille der allgemeinen land- und forstwirtschaftlichen Ausstellung, verliehen von der k.k. landwirtschaftlichen Gesellschaft in Wien. Weibliche Person mit Füllhorn und Lorbeerkranz zwischen zwei Putten und Lamm / Gekröntes österreichisches Wappen zwischen zwei Putten mit Füllhörnern. 67 x 82 mm, 97,51 g.
Mattiert. Prägefrisch

Salzburg, Erzbistum

1044 Michael von Küenburg, Dukat 1555. Der stehende Heilige mit Salzfass und Krummstab / Vierfeldiges Wappen unter Insignien. Probszt 413, Friedberg 614, Zöttl 453.
GOLD. Fundexemplar. Knapper Schrötling. Kratzer auf Vorder- und Rückseite, sehr schön
1045 Wolf Dietrich von Raitenau, 1/2 Taler o.J. Thronender Heiliger / Zwei Wappen unter Legatenhut. Probszt 828, Zöttl 979.
Sehr schön
1046 Wolf Dietrich von Raitenau, Doppeldukat 1599. Friedberg 660.
GOLD. GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1047 Wolf Dietrich von Raitenau, 1/2 Turmtalerklippe o. J. Dazu 1/4 Talerklippe 1614. 2 Stück.
Gelocht, Henkelspur, schön - sehr schön
1048 Paris von Lodron, Taler 1624. Probszt 1197, Davenport 3504.
Stempelfehler, vorzüglich
1049 Paris von Lodron, Taler 1627. Probszt 1201, Davenport 3504.
Sehr schön
1050 Max Gandolph Graf Kuenburg, 1/9 Talerklippe 1673. Probszt 1682, Zöttl 2027.
Sehr schön +
1051 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, Kreuzer 1705. Probszt 1897.
Vorzüglich - Stempelglanz
1052 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 3 Kreuzer 1689. Dazu weitere Kleinmünzen. 16 Stück.
Sehr schön
1053 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 3 Kreuzer 1689, 1690. 2 Stück.
Vorzüglich und fast vorzüglich
1054 Erzherzog Ferdinand, Cu Pfennig 1804. Ausgeschriebene Wertzahl. Probszt 2626, Herinek 36, Zöttl 3435.
Prägeschwäche, vorzüglich +

Neufürsten-Eggenberg

1055 Johann Christoph und Johann Seyfried, Taler 1658. Davenport 3395, Donebauer 3322.
Schöne Patina. Min. Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1056 20 Pfennig 1887 F. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1057 1/2 Mark 1919 A. Jaeger 16.
Zaponiert. Polierte Platte
1058 25 Pfennig 1909 - 1911. Jaeger 18. 15 Stück.
Sehr schön

Anhalt

1059 Friedrich II., 2 Mark 1904 A. Jaeger 22.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1060 Friedrich II., 3 Mark 1911 A. Jaeger 23.
Feine Patina. Minimale Kratzer, Polierte Platte

Baden

1061 Friedrich I., 2 und 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. 2 Stück.
Etwas gereinigt, vorzüglich
1062 Friedrich II., 3 Mark 1908 G. Jaeger 39.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz
1063 Friedrich II., 5 Mark 1908 G. Jaeger 40.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Bayern

1064 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Bremen

1065 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Randfehler, vorzüglich

Hessen

1066 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön

Lübeck

1067 5 Mark 1904 A. Jaeger 83.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1068 5 Mark 1908 A. Jaeger 83.
Randfehler, sehr schön

Preußen

1069 Wilhelm I., 5 Mark 1876 C. Jaeger 97.
Sehr schön - vorzüglich
1070 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1071 Wilhelm I., 10 Mark 1872 B. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1072 Wilhelm I., 10 Mark 1872 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1073 Wilhelm I., 10 Mark 1875 A, 1890, 1901. Jaeger 245 A. 3 Stück.
GOLD. Gereinigt (2), Kratzer (1) sehr schön
1074 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Gereinigt, sehr schön - vorzüglich
1075 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Polierte Platte. Berieben, kleiner Randfehler
1076 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Sehr schön
1077 Wilhelm II., Satirisches 3 Mark-Stück 1912 A. Mit aufgelötetem Zylinder. Jaeger 103.
Kleine Randfehler, sehr schön
1078 Wilhelm II., 3 Mark 1910. Universität Berlin. 3 Mark 1911. Universität Breslau. Jaeger 107, 108. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1079 Wilhelm II., 3 Mark 1911 A. Universität Breslau. Jaeger 108.
Minimal berieben, Polierte Platte
1080 Wilhelm II., 2 Mark 1913. Befreiungskampf. Jaeger 109.
Berieben, Polierte Platte
1081 Wilhelm II., 2 Mark 1913 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 111.
Minimal berieben, winzige Kratzer, Polierte Platte
1082 Wilhelm II., 20 Mark 1894 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Reuss, ältere Linie

1083 Heinrich XXII., 2 Mark 1899 A. Jaeger 118.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz

Sachsen

1084 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Uni Leipzig. Jaeger 138.
Vorzüglich - Stempelglanz
1085 Friedrich August III., 3 Mark 1913. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 225.
Polierte Platte. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Gotha

1086 Carl Eduard, 5 Mark 1907 A. Jaeger 148.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Sachsen-Meiningen

1087 Georg II., 3 Mark 1913 D. Jaeger 152.
Vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1088 Carl Alexander, 2 Mark 1892 A. Jaeger 156.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1089 Carl Alexander, 2 Mark 1898 A. Jaeger 156.
Fast Stempelglanz
1090 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

1091 Georg, 5 Mark 1904 A. Jaeger 165.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz

Württemberg

1092 Karl, 20 Mark 1873 F. Jaeger 290. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1093 Karl, 10 Mark 1874 F. Jaeger 292.
GOLD. Kleine Randfehler, vorzüglich
1094 Wilhelm II., 2 Mark 1908 F. Jaeger 174.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1095 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Hohes 'H'. Jaeger 177 b.
Vorzüglich

Lots

1096 Fünfmarkstücke ab 1874. Bayern, Hamburg, Preußen, Württemberg. Dazu Bayern Madonnentaler 1778. 25 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön - sehr schön, sehr schön
1097 Silbermünzen ab 1876. 2, 3, 5 Mark. 9 Stück.
Teilweise kleiner Fehler, schön, sehr schön
1098 Hamburg. 2 Mark 1876, 1907. Dazu Preußen 2 Mark 1877 C, 1901 (2x), 1905, 1906, 1913 (2x), 3 Mark 1909, 1910, 1913 (3x), 5 Mark 1904, 1913, 1914. Dazu 1/2 Mark 1913 G, 1 Mark 1874 D, 1880 A und eine moderne Silbermedaille auf Ludwig von Bayern. 21 Stück.
Schön - Polierte Platte
1099 Zwei und Dreimarkstücke ab 1899. 12 x 2 Mark, 16 x 3 Mark. Dazu Ostafrika 1 Rupie 1914 J. 29 Stück.
Teilweise kleine Fehler, sehr schön und besser
1100 1 Mark 1914 E. In US Plastic-Holder NGC MS 65 (vz-stgl). 3 Mark Württemberg 1912 (2 Stück, berieben, vz-stgl). 2 und 5 Mark Hindenburg (4 Stück, scharf gereinigt, vz). 5 Mark Fichte. 8 Stück.
Vorzüglich
1101 1/2 Mark-Stücke. 215 Stück.
Sehr schön
1102 2 Mark-Stücke. 24 Stück.
Schön - vorzüglich
1103 3 Mark-Stücke. 16 Stück.
Sehr schön und besser
1104 1 Pfennig Drittes Reich. Ca. 590 Stück.
Meist sehr schön
1105 Weimarer Republik. Reichspfennige. Ca. 690 Stück.
Sehr schön
1106 Silbermünzen. 20 Stück.
Sehr schön
1107 Reichskleinmünzen. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Proben

Kaiserreich

1108 Reichskleinmünzen, 1 Pfennig o.J., Kupfer. Schaaf 1 G1, Slg. Beckenbauer 1.
Vorzüglich +
1109 Bayern, 2 Mark 1913. Bronze versilbert. Schaaf 51 G1.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1110 Preußen, 2 Mark 1913, von Karl Goetz. Schaaf 111 G3.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz

Weimarer Republik

1111 Einseitige Galvanos der Probe zu 50 Pfennig 1925. Drei Entwürfe. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Sehr schön - vorzüglich
1112 Einseitiger Zinnabschlag der Probe zu 5 Mark 1925. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Fast vorzüglich
1113 Einseitiger Zinnabschlag der Probe zu 5 Mark 1927. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich

Kolonien und Nebengebiete

Oberbefehlshaber Ost

1114 3 Kopeken 1916 A. Jaeger 603.
Vorzüglich - Stempelglanz

Gent

1115 2 Franken 1918. Jaeger 617 II. 3 Stück.
Kleiner Randfehler, Prägeschwäche, vorzüglich
1116 2 Franken 1918. Jaeger 617 II.
Vorzüglich +

Neuguinea

1117 5 Mark 1894. Jaeger 707. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Deutsch Ostafrika

1118 1/4 Rupie 1906 A. Jaeger 720.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1119 Rheinprovinz. Uerdingen (2). Velbert (1). Vohwinkel (6). Niedersachsen. Unterweserstädte (2). Westfalen. Warburg (5). 16 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1120 Bayern. Unter-Preissenberg (3). Vilsbiburg (3). Volkach (4). Wasserburg (5). 15 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1121 Baden. Überlingen (6). Hessen. Usingen (2). Württemberg. Trossingen (3). Waiblingen (2). 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1122 Baden. Waldshut (3), Walldürn (2). 5 Stück.
Sehr schön
1123 Bayern. Weiden (2). Weiler (3). Weißenburg (3). 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Ahlen

1124 7 Stück, inklusive 50 Pfennig 1919 (vz).
Sehr schön, vorzüglich

Aibling, Bayern

1125 11 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Algringen, Lothringen

1126 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Rudolstadt

1127 Probe 10 Pfennig 1918. Mittig und unten gelocht. Angebotsmuster Auflage 130 Stück. Frenzel P 457.2.
Sehr schön
1128 Probe 1/2 Mark 1920. Glatter Rand. Frenzel P 457.9.
Sehr schön

Trier

1129 16 Stück. Mit Frenzel 549.4, Stempeldrehungen und Kehrprägung Frenzel 549.5.3 und 5.4.
Sehr schön, vorzüglich

Tübingen / Württemberg

1130 16 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Tuttlingen / Württemberg

1131 11 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Überlingen / Baden

1132 50 Pfennig 1917. Zink und Eisen. Auflage 5150 bzw. 4160 Stück. Frenzel 553.2, 553.4. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Uffenheim / Bayern

1133 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Unna /Westfalen

1134 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Usch / Posen

1135 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Viechtach / Bayern

1136 7 Stück.
Vorzüglich

Wald / Rheinprovinz

1137 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Waldsee / Württemberg

1138 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Wangen / Württemberg

1139 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Wansen / Schlesien (Polen)

1140 2 Pfennig o.J. Frenzel 573.3. Auflage: 1075 Stück. Dazu 7 weitere. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Warendorf / Westfalen

1141 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Wartenburg / Ostpreußen

1142 50 Pfennig o.J., Zink. Frenzel 576.1.
Vorzüglich
1143 4 Stück.
Vorzüglich

Wasseralfingen / Württemberg

1144 4 Stück.
Vorzüglich

Wattenscheid / Westfalen

1145 14 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weida

1146 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weilburg / Hessen

1147 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weilheim / Bayern

1148 7 Stück, zum Teil selten.
Sehr schön, vorzüglich

Weimar / Sachsen

1149 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weißenburg / Elsass

1150 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weißenfels / Sachsen

1151 15 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Weimarer Republik

1152 50 Pfennig 1921 A. Geprägt auf einem 500 Mark Schrötling. Jaeger 301. 1,66 g, Glatter Rand.
Fast Stempelglanz
1153 3 Mark 1922 A. Jaeger 303.
Polierte Platte
1154 3 Mark 1922 E. Jaeger 303.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1155 3 Mark 1922 G. Jaeger 303.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1156 3 Mark 1923 E. Jaeger 303.
Polierte Platte. Vorzüglich
1157 2 Rentenpfennig 1923 D,G. Jaeger 307. 2 Stück.
Sehr schön
1158 Pfennig 1930 F. Jaeger 313.
Zaponiert. Polierte Platte
1159 2 Pfennig 1925 F. Jaeger 314.
Zaponiert. Polierte Platte
1160 5 Pfennig 1936 A. Jaeger 316.
Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1161 10 Pfennig 1924 E. Jaeger 317.
Winziger Fleck, Polierte Platte
1162 10 Pfennig 1925 A. Jaeger 317.
Prachtexemplar. Zaponiert. Polierte Platte
1163 50 Reichspfennig 1925 E. Jaeger 318.
Korrodiert, schön - sehr schön
1164 2 Mark 1927 J. Jaeger 320.
Kleine Randfehler, sehr schön
1165 3 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 328.
Sehr schön - vorzüglich
1166 5 Mark 1930 D Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1167 5 Mark 1930 F Eichbaum. Jaeger 331.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1168 5 Mark 1932 E, Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich +
1169 5 Mark 1932 D. Goethe. Jaeger 351.
Berieben, fast vorzüglich
1170 3 Mark 1925 J. Rheinlande. Dazu weitere Silbermünzen. 4 Stück.
Fast vorzüglich

Drittes Reich

1171 2 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 352.
Polierte Platte
1172 2 Mark 1933 G. Luther. Dazu weitere anderer Münzstätten. Jaeger 352. 7 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
1173 2 Mark 1934 F. Garnisonkirche. Jaeger 355.
Winziger Kratzer, Polierte Platte
1174 5 Mark 1934 E. Garnisonkirche. Jaeger 357. In US Plastic-Holder PCGS MS 62+ (vz+). Dazu 1 Pfennig und 2 Pfennig 1939 D. In US Plastic-Holder UNC Details (fast stgl und vz). 3 Stück.
Vorzüglich und besser
1175 5 Mark 1934 - 1936. Garnisonkirche und Hindenburg. Jaeger 357, 360. 82 Stück.
Sehr schön
1176 1 und 2 Pfennig 1937 - 1940. Jaeger 361, 362. 80 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1177 2 Pfennig 1940 G. Jaeger 362.
Sehr schön - vorzüglich
1178 5 Pfennig 1938 F. Jaeger 363. In US Plastic-Holder PCGS MS 65.
Stempelglanz
1179 10 Pfennig 1938 A. Jaeger 364. In US Plastic-Holder PCGS MS 65.
Stempelglanz
1180 50 Reichspfennig. Jaeger 365. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1181 2 Mark 1936 E, G, J und 1939 E. Jaeger 366. 4 Stück.
Sehr schön
1182 2 Mark 1936 - 1939. Hindenburg. Jaeger 366. 28 Stück.
Sehr schön
1183 2 Mark 1939 J. 5 Mark 1938 F. Jaeger 366, 367. In US Plastic-Holder PCGS MS 63. 2 Stück.
Vorzüglich +
1184 50 Pfennig 1939 A. Jaeger 372.
Sehr schön - vorzüglich
1185 2 und 5 Mark 1933. Luther. 5 Stück.
Sehr schön
1186 2 Pfennig 1936 F. Dazu Markstücke 1933 - 1937. 13 Stück.
Sehr schön
1187 2 + 5 Mark. 10 x 2 Mark, 10 x 5 Mark. 20 Stück.
Meist sehr schön

Reichskreditkassen

1188 5 Reichspfennig 1940 B. Jaeger 618.
Vorzüglich
1189 5 Reichspfennig 1940 F. Jaeger 618.
Vorzüglich
1190 10 Reichspfennig 1941 A. Jaeger 619.
Vorzüglich

Bundesrepublik Deutschland

1191 5 Mark 1951 G. Jaeger 352. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1192 5 Mark 1963 G. Jaeger 387. In US Plastic-Holder ANA MS 67.
Stempelglanz
1193 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1194 Kursmünzensätze 1971 D, 1972 G, 1973 D, G, 1970 F, G, , 1969 F, J, 1974 F, D (2x) , G (2x), J (2x) und Vereinigungs-Satz 1989. 16 Sätze
Stempelglanz / Polierte Platte
1195 5 Mark Gedenkmünzen 1972. Olympiade in München (24 Stück im Etui). Dazu 28 x 10 Mark (vz - stgl) und 24 x 10 Mark (PP). 76 Stück.
Polierte Platte / Vorzüglich - Stempelglanz
1196 Kursmünzensätze 1975 - 1988, 1990, 1991, 1992, 1994, 1995 und 2000. Alle komplett, teilweise doppelt. 119 Sätze.
Polierte Platte
1197 Kursmünzensätze 1985, 1988, 1989, 1990, 1991, 1993, 1996 (2x), 1997, 1998, 1999, 2000 und 2001. Jeweils komplett. 13 Sätze
Stempelglanz
1198 Kursmünzensätze 1996 A, F, D, J (2x), G (2x), 1997 A, D (2x), F (2x), G, J, 1998 A, D, F, G, J, 1999 A, D (2x), F (2x), G, J, 2000 A, F, D, G, J, 2001 A, F, D (2x), G, J. 37 Stück.
Polierte Platte
1199 Kursmünzensätze 2003 A, F, D, G, J, dazu 2002 (16x). 21 Sätze.
Stempelglanz
1200 10 Euro 2004. Bauhaus Dessau. Originalrolle. 25 Stück.
Stempelglanz
1201 'Die aktuellen Kursmünzen und Dauerbriefmarken' 2004 (10 x), 2002 (10x). 20 Sätze.
OVP
1202 Kursmünzensatz 2013 A, D, F, G, J (PP und stgl), dazu 2 Euro Gedenkmünzenset 2013 (PP und stgl). Kursmünzensatz 2012 A, D, F, G, J (PP und stgl), dazu.
Polierte Platte / Stempelglanz
1203 'Satz mit 5 Gedenkmünzen' (4 Stück, je 5 x 10 Mark). Dazu Kursmünzensatz 1974 F, 1984 F, 1988 F, G, 2001 A, F, D, G, J und DDR Kursmünzensatz 1979. 14 Sätze.
Stempelglanz / Polierte Platte
1204 5 Mark Gedenkmünzen (12 Stück). Dazu einige Kleinmünzen 50 Pfennig - 2 Mark. 27 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Deutsche Demokratische Republik

1205 Kursmünzensatz 1979 (3x), 1980, 1981 (2x), 1982, 1983 und 1985. 9 Sätze.
OVP. Stempelglanz
1206 Martin Luther Ehrung 1983, mit 5 Mark Wartburg 1983. Dazu Sets 'Thomas Müntzer Ehrung der DDR' , '750 Jahre Berlin 1987' und 'Verkehrswesen'. 4 Sets.
Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
1207 Kursmünzensatz 1984, 1985 und 1987. 3 Sätze.
OVP. Polierte Platte
1208 Kursmünzensatz 1987, 1988, 1989 (2x), und 1990. 5 Sätze.
OVP. Stempelglanz

Medaillen

Freimaurer

1209 USA, Gold Freimaurer Bijou 1917. Emailliert und mit einem Brillant besetzt. Rückseitig Gravur: Presented to Elsa H. Reinhadt P.W.M. by Laurel Chapter 30 O.E.S. Jan. 9. 1917. 43 x 55 mm, 14,63 g. Gestempelt 14 Karat (585er).
GOLD. Vorzüglich

Gelegenheitsmedaillen

1210 Taufmedaillen, Silbermedaille o. J., von Zimpel. Taufgeschenk. Engel behütet Kind in einer Wiege / Taufszene. 41 mm, 23,54 g.
Fast Stempelglanz
1211 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. Zur Konfirmation. Sommer B 5. 52 mm, 53,43 g.
Dunkle Patina. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Kunstmedaillen

1212 Eisenguss, Einseitige Eisengussplaketten von Moshage 1938 'Arbeit und Freude'. 3 Stück. Ca 140 x 140 mm.
Geschwärzt. Vorzüglich

Luftfahrt

1213 Silbermedaille 1928. Auf den Ost-West-Ozeanflug der 'Bremen'. Kopf Hermann Köhls von vorn / Kopf von Hünefelds von vorn. Kaiser 938. 36,5 mm, 24,8 g.
Leichte Randfehler, sehr schön +
1214 Bronzemedaille 1929. Zeppelin, Eckner und Dürr. Erste Weltfahrt - Globus mit den Stationen Friedrichshafen, Lakehurst, Los Angeles und Tokio. 36 mm. Gutt 191.
Vorzüglich - Stempelglanz

Münchner Medailleure

1215 Dasio, Maximilian, Silbermedaille 1918. Auf das 100jährige Bestehen der bayerischen Verfassung. Die Brustbilder von Maximilian I. Joseph und Ludwig III. nebeneinander nach rechts / Maximilian I. Joseph in langem Mantel und Hermelin reicht vor ihm stehender Bavaria die Hand. 33,5 mm, 19,73 g.
Mattiert. Vorzüglich
1216 Goetz, Karl, Probeabschlag in Zinn 1909. Auf Herzog Karl Theodor von Bayern. Kienast zu. 40. 23 mm.
Sehr schön
1217 Goetz, Karl, Einseitige Galvanos o.J. Auf den Augenarzt Joseph Schneider. Brustbild Schneiders halblinks / Schrift. Kienast zu 375. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Vorzüglich
1218 Goetz, Karl, Silbermedaille 1912. Auf den 200. Geburtstag Friedrichs des Großen. Brustbild nach rechts / Soldaten mit Trommeln nach links. Kienast 12. 36 mm, 24,42 g.
Mattiert, vorzüglich
1219 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1905. Auf den 60. Geburtstag von Ludwig III. von Bayern. Kienast 21. 78 x 109 mm.
Vorzüglich
1220 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1911. Auf den 100. Geburtstag von Franz Liszt. Brustbild nach rechts / Putten mit Geige und Cello vor dem gekreuzigten Jesus. Kienast 29. 91 mm.
Vorzüglich
1221 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1910. Auf Anton Lang, Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau. Anton Lang als Jesus Christus mit Kreuz. Kienast 86. 60,5 x 78 mm.
Vorzüglich
1222 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die Schlacht in Lothringen. Brustbild Rupprecht Prinz von Bayer nach rechts / Löwe besiegt den gallischen Hahn. Kienast 142. 66 mm.
Vorzüglich
1223 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1915. Auf das Ende der russischen Herrschaft in Galizien. Brustbild Mackensens halbrechts / Sichel, Ähre und Peitsche. Kienast 167. 70 mm.
Vorzüglich
1224 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. Auf den Tod Franz Josephs von Österreich. Brustbild nach links / Doppeladler hinter Reichsapfel, an dessen Kreuz Jesus Christus hängt. Kienast 186. 80 mm.
Vorzüglich
1225 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1918 Wirtschaftsfrieden mit Finnland'. Merkurstab zwischen Füllhörnern / Adler auf Boot, dahinter Friedenstaube. Kienast 207. 58 mm.
Vorzüglich
1226 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1921. 'Kartenkönig'. Kaiser Wilhelm II. mit umgedrehtem Adlerhelm in seiner Rechten bettelnd am niederländischen Steueramt / Kaiser Wilhelm II. als Herzkönig. Kienast 277. 58 mm.
Vorzüglich
1227 Goetz, Karl, Bronzemedaille. o.J. Industrie- und Handelskammer Weimar. Für Treue in der Arbeit. Ansicht der Wartburg / Schrift in Kranz. Kienast 360. 45 mm. Im Etui.
Vorzüglich
1228 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf Kardinal Michael von Faulhaber. Brustbild in vollem Ornat nach links / Bischofshut über zwei Wappen. Kienast 383. 109 mm.
Vorzüglich
1229 Goetz, Karl, Silbermedaille 1927. Auf den 80. Geburtstag des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg. Kopf nach rechts / Adlerschild über zweifach behelmtem Familienwappen. Kienast 386. 36 mm. 2 Stück.
Vorzüglich +
1230 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1933. Auf die Wahl Adolf Hitlers zum Reichskanzler. Brustbild nach rechts / Fahnenträger mit Nazibanner und Deutschlandflagge zwischen den Daten 5. März und 12. März 1933. Kienast 483. 59 mm.
Vorzüglich
1231 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1933. Johannes Brahms. Auf den 100. Geburtstag des Komponisten Johannes Brahms. Kopf nach halbrechts / Die Wappen von Hamburg und Wien unter Lorbeerbaum mit Notenzeile. Kienast 487. 91,5 mm.
Vorzüglich
1232 Goetz, Karl, Silbermedaille 1935. Auf die allgemeine Einführung der Wehrpflicht. Nackter Krieger mit Schwert / Geflügelter Anker zwischen zwei Flammenbomben. Kienast 507. 36 mm, 20,08 g.
Mattiert. Vorzüglich
1233 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1936. Auf den 1000. Todestag Heinrichs I., Gründer des Deutschen Reiches. Hüftbild mit Schild und Fahne / Adler und fünf Wappen. Kienast 522. 91 mm.
Vorzüglich
1234 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1939. Auf den Anschluss der Stadt Memel an das Deutsche Reich. Stehender Ordensritter teilt das Gründungsjahr der Stadt / Stilisierte Hafenansicht. Kienast 560. 85 mm.
Vorzüglich
1235 Goetz, Karl, Silbermedaille 1906. Auf die Ausstellung des Kreisvereins Schwaben für Bienenzucht und Obstbau anlässlich der Jahrhundertfeier der Einverleibung Augsburgs in Bayern. Kienast 673 (nur einseitig), Slg. Böttcher -. 43 mm, 32,91 g.
Äußerst selten. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1236 Goetz, Karl, Silbermedaille 1906. Auf die Ausstellung des Kreisvereins Schwaben für Bienenzucht und Obstbau anlässlich der Jahrhundertfeier der Einverleibung Augsburgs in Bayern. Kienast 673 (nur einseitig), Slg. Böttcher -. 35 mm, 19,89 g.
Äußerst selten. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Olympische Spiele

1237 Olympische Spiele in Berlin 1936, Silbermedaille 1936, von Roth. Offizielle Erinnerungsmedaille der Olympiade in Berlin. 36,8 mm, 21,84 g
Mattiert. Prägefrisch

Personenmedaillen

1238 Ebert, Friedrich, Silbermedaille 1925, signiert AH. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Schrifttafel zwischen Palmzweigen. 33,3 mm, 14,16.
Winziger Kratzer, Polierte Platte
1239 Lessing, Gotthold Ephraim, Silbermedaille o.J., von Torff. Kopf nach rechts / Zitat Lessings. 34 mm, 18,13 g..
Mattiert. Prägefrisch
1240 Radetzky von Radetz, Graf Johann Joseph Wenzel, Silbermedaille 1858. Auf seinen Tod. Hüftbild / Schrift. 18,5 mm, 2,5 g.
Schöne Patina. Sehr schön +
1241 Vanierius, Jakob, Bronzegussmedaille 1730, von Curé. Brustbild nach rechts / Ländliche Szene mit Flötenspieler, im Hintergrund Château. 54 mm.
Sehr schön +

Porzellanmedaillen

1242 Porzellanmedaille 1939. Auf den deutschen Feldzug in Polen und die Eroberung Danzigs. Scheuch 1866 a. 50 mm.
Prägefrisch
1243 Porzellanmedaille 1941. Einnahme von Kreta 1941. Scheuch 1874 a. 51 mm.
Prägefrisch

Reformation

1244 Silbermedaille 1817, von Loos. Brustbild Martin Luthers nach rechts / Kirche zu Wittenberg. Slg. Whiting 577, Schnell 271, Sommer A 195/1. 25,3 mm, 5,05 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1245 Bronzemedaille 1839, von König. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in der Mark Brandenburg und die erste Kommunion in Spandau. Hüftbild des Kurfürsten Joachim II. nach rechts im Kurornat, mit der Rechten das Zepter schulternd, die Linke am Schwertgriff / In einer Kirche Szene des Abendmahls, in der Mitte der Bischof von Brandenburg, davor der kniende Kurfürst und seine Mutter Elisabeth, umher Geistliche, Räte und Frauen, im Abschnitt sechs Zeilen Schrift. Slg. Whiting 692. 47,3 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1246 Tragbare Zinnmedaille 1887, von Bergmann. Auf die 5. Allgemeine Lutherkonferenz in Hamburg. Slg. Whiting -, Schnell -. 34,5 mm.
Originalhenkel. Vorzüglich
1247 Versilberte Bronzemedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Brustbild Martin Luthers nach rechts / Luther schlägt Thesen an Tor. Slg. Whiting 855, Schnell 368, Bennert 24. 50 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1248 Zinkmedaille 1917, von G. Töll. Luther vor Karl V. auf dem Reichstag zu Worms / Ungarische Schrift. Slg. Whiting -, Schnell -. 65,5 mm.
Vorzüglich
1249 Personen, Luther, Martin, Silbermedaille 1917. Auf die 400-Jahrfeier.
Dunkle Patina. Sehr schön - vorzüglich
1250 Deutschland, Antipäpstliche Silbermedaille o.J. Doppelkopf Papst-König / Doppelkopf Kardinal-Narr. Slg. Fieweger 162 ff. 26 mm, 12,69 g.
Alter Guss. Alte Öse, sehr schön

Religion

1251 Allgemein, Taufmedaille zu 3 Dukaten o.J. 32,5 mm, 10,45 g.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1252 Allgemein, Silbermedaille o.J. von Voigt. 42 mm, 27,24 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Schifffahrt

1253 Silbermedaille 1932, von Glöckler. Spende für die Opfer der bei Fehmarn gesunkenen Niobe. Kreuz über dem Meer / Segelschiff. 36 mm, 21,86 g.
Polierte Platte. Stempelglanz

Erster Weltkrieg

1254 Allgemeine Propaganda, Versilberte Bronzemedaille 1914. Auf die Mobilmachung. Landkarte / Schrift. Zetzmann vergl. 5009 (1915). 38 mm.
Vorzüglich
1255 Allgemeine Propaganda, Bronzemedaille 1915, W. and H. Co., Newark, New Jersey, USA. Unterstützung von Deutschen Einwanderern in den Vereinigten Staaten. 39 mm.
Vorzüglich
1256 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Zinkmedaille 1916. Auf die Waffenbrüderschaft mit Österreich und der Türkei. Die Köpfe Wilhelms II., Mohammeds V. nach rechts / Wappen der drei Nationen. Zetzmann 3028 (Silber). 54 mm.
Sehr schön
1257 Mitglieder fürstlicher Familien, Leopold IV. von Lippe, Silbermedaille 1916, von Wolf. Auf das zweite Kriegsjahr. Brustbild nach links / Ansicht des Hermannsdenkmals vor Landschaft. Zetzmann 2163, Slg. Weweler 822. 33,5 mm, 16,97 g.
Dunkle Patina. Vorzüglich +
1258 Personenmedaillen, Immelmann, Max, Silbermedaille o.J. (1916), von Eue. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Adler über Flusslandschaft. Zetzmann 4128. 33 mm, 18,25 g.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1259 Personenmedaillen, Weddigen, Otto, Silbermedaille 1915. Auf seinen Tod und die Erinnerung an U9 und U29. Sein Brustbild halblinks / U-Boot, darüber eisernes Kreuz. Zetzmann 6016. 33,5 mm, 18,28 g.
Dunkle Patina. Vorzüglich

Drittes Reich

1260 Silbermedaille 1933. Weitere Marken und Medaillen. 7 Stück.
Zum Teil kleine Randfehler, sehr schön
1261 Silbermedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder C-30. 36 mm, 21,48 g.
Mattiert. Vorzüglich
1262 Silbermedaille 1933, von Gloeckler. Auf die Machtergreifung durch Adolf Hitler. Brustbild nach links / Adler, seine Kette sprengend. Colbert/Hyder 30. 36 mm, 21,90 g.
Mattiert. Vorzüglich
1263 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf vor Hakenkreuz nach rechts. Colbert/Hyder 47. 36 mm, 24,82 g. In Originalschachtel.
Mattiert. Winziger Randfehler, prägefrisch
1264 Einseitige Messing-Propagandamedaille 1934. Auf den N.S. Hago Gauaufmarsch. Brustbild Hitlers nach links. 38 mm. Rückseitige Nadel beschädigt.
Sehr schön
1265 Versilberte Bronzemedaille 1934, von Thiede. Auf die Einweihung der Ehrenhalle in Buchholz. Brustbild nach links / Ehrenhalle der Nationalsozialisten. Colbert/Hyder 72. 35 mm.
Vorzüglich
1266 Silbermedaille 1936, von Roth. Offizielle Erinnerungsmedaille der Olympiade in Berlin. 36 mm, 20,89 g.
Schöne Patina. Mattiert. Prägefrisch
1267 Bronzierte Eisenplakette 1937, von Mayer und Wilhelm, Stuttgart. Auf das 25-jährige Bestehen des Württembergischen Staatstheaters. Theateransicht / Kopf Hitlers im vertieften Achteck nach rechts, darunter mehrzeiliger Sinnspruch Hitlers. Colbert/Hyder -, Slg. Wurster -. 60 x 40 mm.
Minimale Korrosionsflecken, sehr schön
1268 Silbermedaille 1938, von Hanisch-Concée. Kopf des Reichskanzlers Adolf Hitler nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,01 g.
Mattiert. Vorzüglich
1269 Einseitige Zinkplakette 1943, von Thiede. Auf den Klub Bildender Künstler 'Alte Welt'. 47,5 x 71,5 mm.
Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1270 Allgemein, 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1271 Allgemein, Braunschweig. Zinngussmedaille 1690. RDR. Bronzemedaille von Tautenhayn. Preußen. Bronzemedaille o.J. 3 Stück.
Sehr schön
1272 Allgemein, Niederlande. Bronzemedaille 1935. Dazu Großbritannien Bronzemedaille o.J. 2 Stück.
Vorzüglich
1273 Allgemein, Silbermedaillen. 5 Stück.
Dunkle Patina. Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1274 Allgemein, Silbermedaillen. Braunschweig Freimaurer, Bundesschießen Leipzig, Vermählungsmedaille Preußen, Österreich Verdienstmedaille, Bayern Schützenmedaille 1931 Oktoberfest. Dazu eine moderne Silbermedaille 1972 München und ein gehenkeltes preußisches 3 Mark-Stück. 7 Stück.
Dunkle Patina. Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1275 Allgemein, Silbermedaillen. Bismarck, Hindenburg. 4 Stück.
Dunkle Patina. Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1276 Allgemein, Bronzemedaillen. Vatikan, Österreich und Russland. 6 Stück.
Kleine Randfehler, meist sehr schön
1277 Allgemein, Medaillen aus unedlen Metallen. 14 Stück.
Meist sehr schön