WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 66

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Thrakien-Königreich

1 Königreich, Lysimachos, Drachme, Colophon.
Sehr schön - vorzüglich

Aeolis-Kyme

2 Tetradrachme. 16,76 g. Kopf der Amazone Kyme nach rechts / Pferd in Lorbeerkranz.
Prachtexemplar. Feine Patina. Vorzüglich - prägefrisch

Syrien

3 Seleukiden, Alexander I. Balas, Drachme. Kopf / Apollon mit Bogen auf Omphalos.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
4 Seleukis und Pieria, Tetradrachme 100-99 v. Chr. 14,85 g. BMC 19.
Vorzüglich

Indo-Skythen

5 Pakores, AR Drachme. 2,96 g, Sakastan. Diademierter Kopf nach links / Sitzender Bogenschütze neben Monogramm. Alram 1189, Mitchiner Typ 1078.
Schönes Porträt. Sehr schön - vorzüglich

Römische Münzen

Republik

6 Anonyme Prägungen., Triens nach 211 v. Chr., Rom.
Vorzüglich
7 M. Aburius Geminus, Denar. 3,70 g. Kopf der Roma nach rechts / Mars in Quadriga. Sydenham 487, Crawford 250/1.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
8 L. Sentius, Denar. Sydenham 600 a, Crawford 325/1 a.
Sehr schön
9 M. Plaetorius Cestianus, Denar. 4,03 g. Crawford 409/2.
Vorzüglich

Kaiserzeit

10 Augustus, Denar. RIC 350.
Fast sehr schön
11 Provinzialprägungen, Didrachme. 6,41 g. Beiderseits Kopf mit Lorbeerkranz.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, etwas rauh, sehr schön
12 Domitian, Denar 92-93, Rom. BMC 338, 200.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
13 Trajan, Denar 98 - 117. Dazu weitere Denare u. a. von Julia Domna, Caracalla, Elagabal, Hadrian, Geta, Sabena. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
14 Hadrian, Denar. COS III.
Sehr schön
15 Julia Domna, Antoninian 211-217, Rom. BMC 431, 8.
Fast vorzüglich
16 Caracalla, Denar 205, Rom. Drapierte Büste nach rechts. Mars mit Ölzweig und Speer nach links. RIC 80.
Sehr schön
17 Caracalla, Denar 205, Rom. Büste mit Lorbeerkranz und Drapierung nach rechts / Salus mit Patera auf Thron, davor Altar mit Schlange. RIC 82.
Sehr schön +
18 Caracalla, Denar 207, Rom. RIC 95.
Sehr schön
19 Severus Alexander, Denar, 226, Rom. RIC 127.
Fast vorzüglich
20 Severus Alexander, Denar 225, Rom. Victoria. RIC 180.
Vorzüglich
21 Severus Alexander, Denar 231 - 235, Rom. Virtus. RIC 226.
Sehr schön - vorzüglich
22 Gordianus III. Pius, Lokalbronze. Moesia Superior. Stadt Viminacium. Kopf nach rechts / Moesia zwischen Stier und Löwe. Varbanov 118 var.
Grüne Patina. Sehr schön
23 Philippus I., Antoninian. Büste mit Strahlenkrone / Kaiser mit Lanze und Globus. RIC 216.
Prachtexemplar. Prägefrisch
24 Postumus, Doppelsesterz. RIC -.
Sehr schön
25 Postumus, Antoninian, Köln. Sear 10962.
Vorzüglich / sehr schön

Lots

26 Diverse Kupfer und Silbermünzen, u. a. Licinius, Probus, Tacitus, Decius, Crispus, Carius, Aurelianus, Severus I., Antoninus Pius, Gordian, etc. 20 Stück. Zum Teil mit Münztütchen der Firma Egon Beckenbauer, München.
Sehr schön
27 Denare. Faustina Mater, Hadrianus, Valerianus, Antoninius Pius, Septimius Severus, Trebonianus Gallus, Marcus Antoninus, Republik. Q. Curtius (ss-vz). Beschreibung des Sammlers beiliegend. 9 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
28 Denare. Lucius Verus, Valerianus II. Marcus Aurelianus, Caracalla, Septimius Severus, Elagabalus, Domitianus, Römische Republik, Marcus Boebius Tampilus. Bestimmung des Sammlers beiliegend. 10 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
29 Marcus Aurelianus. Sesterz. Bronzen von Faustina Filia, Faustina Mater, Caracalla, Geta, Gallienus. Provinzialbronzen von Julia Domna, Gordianus. Bestimmung des Sammlers beiliegend. 9 Stück.
Schön - sehr schön
30 Bronzen. Sesterzen, Asse und ein Dupondius. Gordianus, Tiberius, Faustina Filia, Trajanus, Sesterz von Hadrianus (fast ss). Beschreibung des Sammlers beiliegend. 6 Stück.
Schön - sehr schön, fast sehr schön
31 Antoniniane. Trebonianus Gallus, Aurelianus, Elagabalus, Gallienus, Probus, Postumus. Tetradrachmen von Nero (2). Mit Bestimmungen des Sammlers. 9 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
32 Alexander Severus. Sesterzen (2). Seleucis und Piera. Philippus I. Arabs. Makedonien. Singara. Gordianus III. und Tranquillina. Mit Bestimmungen des Sammlers. 4 Stück.
Schön, fast sehr schön
33 Römische Republik. Br.-Uncia. As von Nero. Bronzen von Vespasianus und Caracalla. Provinzialbronzen von Neoclaudiopolis, Tium, Comama, Antiochia und Pontus. Mit Bestimmungen des Sammlers. 9 Stück.
Schön, schön - sehr schön
34 Bronzen mit Gegenstempeln. Bestimmung des Sammlers beiliegend. 5 Stück.
Schön
35 Bronzen. Maximianus, Constantinus I., Salonia, Aurelianus, Constantius I., Philippus I. , Maximinus, Constantius II. Mit Bestimmungen des Sammlers. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
36 Bronzen. Jovianus (selten), Constantius II., Helena, Constantinus I., Plautilla, Licinius, Caracalla, Elagabalus, Valentinianus I. Mit Bestimmungen des Sammlers. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
37 Bronzen. Honorius, Licinius, Constantinus I., Maximinus II., Arcadius, Constantius II., Valentinianus, Constans, Delmatius. Mit Bestimmungen des Sammlers. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
38 Bronzen. Honorius, Helena, Gratianus, Aelia Pulcheria, Fausta, Otacilia. Mit Bestimmungen des Sammlers. 9 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Byzanz

39 Anastasius, Bronzemünzen. 5 Stück.
Fast sehr schön
40 Anastasius, Follis.
Kleine Kratzer, sehr schön
41 Anastasius, Follis.
Fast sehr schön
42 Justinianus I., Follis, ANNO XX.
Sehr schön
43 Justinianus I., Follis, ANNO XXXI.
Sehr schön
44 Heraclius, Hexagramm, Konstantinopel. 6,61 g. Sear 798.
Schöne Patina. Sehr schön +
45 Constanz II., Hexagramm. 5,01 g. Sear 991.
Sehr schön

Ausland

Ägypten

46 Abbas II. Hilmi (AH 1327-1332), 20 Qirsh 1914. 1327/6. K.M. 310.
Sehr schön +
47 Fuad (AH 1335-1355), 20 Piaster 1923. K.M. 339.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
48 Silbermünzen. 9 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
49 Silbermünzen. 10 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
50 Ägypten, Türkei u.a. Silbermünzen. 30 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
51 Silbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
52 Ägypten, Marokko Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Äquatorialguinea

53 50 und 100 Pesetas 1970. Dürer und Goya. K.M. 7, 12.1, 13.1. Originalverpackung. 3 Stück.
Polierte Platte
54 25, 75, 100 und 200 Pesetas 1970. Francisco Macias, Abraham Lincoln, Mexiko 1970, Johannes XXIII, Lenin, Gandhi, Dürer. 10 Stück.
Polierte Platte

Albanien

55 Zogu I., 2 Franga 1937 R. Auf den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit. K.M. 19.
Vorzüglich - Stempelglanz
56 Sozialistische Volksrepublik. Ab, Proof Set 1968. 5, 10, 25 Leke. K.M. PSA 2. 3 Stück.
Polierte Platte
57 Sozialistische Volksrepublik. Ab, Piefort 50 Leke 1988. Eisenbahn. K.M. P 1. 10 Unzen Feinsilber. Mit Originaletui und Zertifikat.
Äußerst selten. Etwas fleckig, Polierte Platte

Armenien

58 Neuzeit, 100 Dram 2008. K.M. 178.
Polierte Platte

Australien

59 George V., Florin 1918 M. K.M. 27.
Fast vorzüglich
60 Elisabeth II. Ab, 50 Cents 1966. K.M. 67.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Baltikum-Livländischer Orden

61 Anonym, Scherf, Reval. 0,17 g. Malteserkreuz. Neumann 201, Haljak (2010) 81, (Bernd von der Borch?).
Sehr schön

Baltikum-Dorpat (Tartu), Bistum

62 Johannes II. Bertkow, Pfennig. Dazu anonymer Scherf. Neumann 381, 363. 2 Stück.
Fast sehr schön
63 Jobst von der Recke, Schilling 1543. Neumann 405 a.
Fast vorzüglich

Baltikum-Riga, Erzbistum

64 Johannes VI. Ambundi, Schilling o.J., Weitere Schillinge: Sedisvakanz. Henning von Scharpenberg. Michael Hildebrand. Dazu: Wilhelm von Brandenburg Doppelschilling 1563 (korrodiert). 6 Stück.
Meist schön - sehr schön

Baltikum-Reval (Tallin), Stadt

65 Johann III. von Schweden, Schilling o.J. S.B. 47, Neumann 13 b.
Winziger Schrötlingsriss, sehr schön

Belgien, Königreich

66 Leopold I., 5 Franc 1853. Auf die Hochzeit des Thronfolgers Leopold II. K.M. M 8.1, Davenport 52, de Mey 81.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
67 Albert I., 20 Francs 1914. Flämische Legende. K.M. 79, Friedberg 422.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
68 Albert I., 10 Francs 1930. 100 Jahre Königreich. K.M. 99. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
69 Albert I., 20 Francs 1931, 1932. 4 Stück.
Meist sehr schön
70 Albert I., Große Silbermedaille 1922, von Devreese. 'Societe Gernerale de Belgique'. 75,5 mm, 132,97 g.
Mattiert. Winziger Randfehler, vorzüglich
71 Baudouin, 20 Ecu 1990. Innenteil 1/5 Unze Gold. In Dose und mit Reifen, aber ohne Etui.
Polierte Platte

Belgien-Brabant

72 Karl V., Demi Real d'or. van Gelder-Hoc 184, Delmonte 99, Friedberg 60/61.
GOLD. Schrötlingsriss, Doppelschlag, sehr schön

Belgien-Brüssel, Stadt

73 Neuzeit, Cu Jeton 1684. Auf den Bau des Kanals.
Vorzüglich

Brasilien

74 Maria, 960 Reis 1810 R. K.M. 307.3.
Sehr schön +
75 Joao VI., 960 Reis 1819. K.M. 326.1.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Chile

76 Republik. Seit 1818, Peso 1910. K.M. 152.3.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

China

77 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Cash. Schjöth 120. (2, davon 1 x Eisen), 121 (2), 124, 125, 126, 129. 8 Stück.
Sehr schön
78 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Cash. Schjöth 130, 131, 132, 133, 136, 139. 6 Stück.
Sehr schön
79 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Spatenmünze. Ta Heng Tu-tao. Schjöth 145.
Original. Sehr schön
80 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Cash. Schjöth 149, 151, 152, 153, 155, 159, 160. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
81 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Cash. Schjöth 163. 164, 165, 166, 175, 174, 176, 177. 8 Stück.
Sehr schön
82 Käschmünzen, Östliche Han Dynasty. Wu Ti, Cash. Schjöth 178, 179, 180. Die drei Königreiche (Kleine Han Dynastie). Kaiser Chao Lieh. Schjöth 181, 188. 5 Stück.
Sehr schön
83 Käschmünzen, Drei Königreiche. Fei, Cash. Schjöth 204. Westliche Chin Dynastie. Wu-shuh. Schj. 208. Liang Dynastie. Kaiser Wu 502-549. Schjöth 225 (3), 227. Kaiser Ching 556-557. Schj. 231. Nördliche Wei Dynastie. Kaiser Hsiao Wen 471-499. Schj. 239. Nördliche Chi Dynastie. Kaiser Wen Hsüan 550-559. Schjöth 242. 12 Stück, zum Teil selten.
Schön , sehr schön
84 Käschmünzen, Nördliche Chou-Dynastie. Wu, Cash. Pu chüan. Schjöth 245. Pao Ting. Schjöth 246. Cash. Wu Hsing Ta-pu (große Tauschmünze der 5 Elemente). Schjöth 247. 3 Stück.
Sehr schön
85 Käschmünzen, Nördliche Chou-Dynastie. Hsüan, Yung-t'ung wan kuo. 'Ewig gültig für 10.000 Länder'. Wert 2500 shu. Schjöth 250. 29,1 mm. Besonders feiner Stil.
Vorzüglich
86 Käschmünzen, Nördliche Chou-Dynastie. Hsüan, Yung-t'ung wan kuo. 'Ewig gültig für 10.000 Länder'. Wert 2500 shu. Schjöth 252. 29,9 mm. Besonders feiner Stil.
Sehr schön
87 Käschmünzen, Sui Dynastie. Wen, Wu-chu Varianten. Schjöth 253, 257, 258, 259 (2), 260 (2), 267, 270, 307, 308. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
88 Käschmünzen, Tang Dynastie. Kao Tsung, Cash. Schjöth 312, 313, 314, 315, 318, 319, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 328, 329, 330, 331, 334, 335, 336, 337, 340, 342, 343, 344. 24 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
89 Käschmünzen, Tang Dynastie. Su Tsung, Cash. Schjöth 352, 353, 353 a. Lockh. 301 a, 301, 313 a. Schjöth 354, 354 a,b, 359 a, 360, 361. Kaiser Kao Tsu (618-627) Schj. 347, 349 a (Rückseite kuei=Kueilin). Kaiser Kao Tsung 756-762. Chien-Feng Chüan Pao. Schjöth 350. 15 Stück.
Schön, sehr schön
90 Käschmünzen, Tang Dynastie. Su Tsung, Chung pao. 50 Cash = 10 Tsien. Schjöth 355.
Sehr schön
91 Käschmünzen, Tang Dynastie. Su Tsung, Cash. Schjöth 361 a, 362, 363, 363 a. Lockh. 312, 312 a,b,c, 313 b, 314 a. Schj. 366, 367, 369, 370, 372, 373, 374, 375, 377, 382. 21 Stück.
Schön, sehr schön
92 Käschmünzen, Tang Rebellen. Shih Ssu-ming Te Yi Yüan, Kai-yüan. Wert 100. 'Münze der Einigkeit'. Schjöth 407. 34,6 mm.
Sehr schön
93 Käschmünzen, Tang Rebellen. Shih Ssu-ming Te Yi Yüan, Shun-t'ien yüan-pao. Wert 100. Schjöth 409. 35,8 mm.
Sehr schön
94 Käschmünzen, Nördliche Sung Dynastie. Hui Tsung, 'Chung Ning Tung Pao'. 5 Cash. Schjöth 630. 39,6 und 33,9 mm. 2 Stück.
Sehr schön
95 Käschmünzen, Nördliche Sung Dynastie. Hui Tsung, 'Chung Ning Tung Pao'. 3 Cash. Bronze. Schjöth 632.
Sehr schön
96 Käschmünzen, Nördliche Sung Dynastie. Hui Tsung, Cash. Schjöth 648, 649, 650, 652 (Br.), 653 (2), 654, 655, 656, 656 a, 657, 658, 659, 660, 666. 17 Stück.
Schön, sehr schön
97 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Kao Tsung, Cash. Schjöth 671, 673, 674, 675, 676, 679, 681, 683, 684, 685, 687, 688, 690, 691, 692, 692 a, 694 a. 19 Stück.
Schön, sehr schön
98 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Kao Tsung, Cash. Schjöth 698, 699, 702, 703, 704, 706, 707. 7 Stück.
Schön, sehr schön
99 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Hsiao Tsung, Cash. Schjöth 714, 715, 716, 717, 718, 719, 720, 721, 722, 723, 724, 725, 727, 728 (2). 15 Stück.
Schön, sehr schön
100 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Hsiao Tsung, Cash. Schjöth 730, 731, 732, 733, 734, 735, 736, 737, 738, 739, 740, 741, 742. 13 Stück.
Schön, sehr schön
101 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Ning Tsung, Cash. Schjöth 793 (2), 794, 795, 8796, 797, 798, 799, 800, 801, 802, 835, 836, 837, 838. 15 Stück.
Schön, sehr schön
102 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Li Tsung, Cash. Schjöth 1011, 1012, 1013, 1014, 1016, 1017, 1018, 1019, 1020, 1021, 1024, 1025, 1026, 1029, 1031, 1032, 1033, 1034, 1035, 1036, 1037, 1038, 1039, 1040, 1041, 1041 a. 27 Stück.
Schön, sehr schön
103 Käschmünzen, Südliche Sung Dynastie. Li Tsung, Tung-pao. Wert 100. Schjöth 1023. 50,5 mm.
Sehr schön
104 Käschmünzen, Southern Sung. Tu Sung, 'Zhun San Bai Wen Sheng' 'Lin An Fu Xing Yong' Wert 300. Schjöth 1064, Jen vergl. Seite 86, 381 (VG $ 2500,-)..
Original. Schön
105 Käschmünzen, Ming Rebellen. Prinz Tang, Bronze Käsch. ca. 1655. HSING CHAO 1 Fen. Schjöth 1333.
Sehr schön
106 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Bronze "Ameisennasengeld". 5 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
107 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Bronze Käschmünzen. 6 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
108 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Inflationsgeld. Ca. 1. Jh. vor Chr. 4,5 mm, Ca. 0,05 g. 2 Stück.
Sehr schön
109 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Bronze Not- und Ersatzgeld. 6 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
110 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Bronze Käschmünzen. 4 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
111 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Bronze Käschmünzen. 4 Stück.
Teilweise korrodiert. Schön - sehr schön
112 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, China. Not- und Ersatzgeld. In Form von Kaurimuscheln. 5 Stück.
Schön - sehr schön
113 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 100 Yuan 1990. Großer Pandabär. K.M. 274. Mit Originaletui und Zertifikat. 12 Unzen Feinsilber.
Polierte Platte
114 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1914 (Jahr 3). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 63. 3 Stück.
Zum Teil Belagreste. Kleine Kratzer, vorzüglich +
115 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1914 (Jahr 3). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 63.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
116 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1914 (Jahr 3). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 63.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
117 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1914 (Jahr 3). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 63.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
118 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1920. (Jahr 9). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 77.
Etwas Belag, kleine Kratzer, fast vorzüglich
119 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1921. (Jahr 10). Yuan Shih Kai. Davenport 225, L&M 79. 3 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
120 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Cents 1926. L&M 83.
Sehr schön
121 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1928. Sun Yat-Sen. Davenport 218, L&M 49. Dazu 2 Dollars mit Dschunke. 10 Stück.
Zum Teil mit Belag und berieben, sehr schön
122 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1928. Sun Yat-Sen. Davenport 218, L&M 49. 3 Stück.
Fast vorzüglich
123 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1928. Sun Yat-Sen. Davenport 218, L&M 49. 2 Stück.
Prägeschwäche, vorzüglich
124 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1928. Sun Yat-Sen. Davenport 218, L&M 49.
Schöne Patina. Vorzüglich
125 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1928. Sun Yat-Sen. Davenport 218, L&M 49.
Etwas Belag. Winzige Kratzer, vorzüglich +
126 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1934. Jahr 23. Dschunke. Davenport 223, L&M 110. 5 Stück.
Etwas fleckig, vorzüglich, vorzüglich +
127 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar 1934. Jahr 23. Dschunke. Davenport 223, L&M 110.
Schöne Patina. Vorzüglich +
128 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 1 Yuan 1984. Panda. Yeoman 58.
Polierte Platte
129 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 1 Yuan 1984. Panda. Yeoman 58.
Polierte Platte
130 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollars Yuan Shih Kai Jahr 3/1914 (28). Jahr 9/1920 ( 9). Jahr 10/1821 (9). Davenport 225, L&M 63, 77, 79. 46 Stück.
Zum Teil berieben und mit Belag, meist sehr schön
131 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Kleinmünzen. 9 Stück.
Vorzüglich
132 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Cu 10 Cash (9). Cash-Münzen (10). 19 Stück.
Sehr schön
133 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Bronzemedaille 1985. Auf die Errichtung des Marx und Engels Denkmal in Peking. 45,0 mm.
Vorzüglich

China Hongkong

134 Victoria, Cu Cent 1901. K.M. 4.
Vorzüglich - Stempelglanz

China Provinz Chekiang

135 10 Cents. L&M 289.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
136 10 Cents. L&M 289.
Vorzüglich +

China Provinz Fukien

137 Cu 10 Cash o.J. (1912). Y. 379. In US-Plastic-Holder PCGS MS63BN.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

China Provinz Kiangnan

138 Dollar 1904 NAN-CH, with dot. K.M. Y 145 a 13, L&M 258.
Schöne Patina. Sehr schön

China Provinz Kwang Tung

139 10 Cents 1890. L&M 136.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
140 Dollar 1909. Davenport 182, L&M 138. 2 chop-marks.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön

China Provinz Pei Yang (Hopei)

141 Dollar. Jahr 34 (1908). Davenport 188, L&M 465. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön
142 Dollar. Jahr 34 (1908). Davenport 188, L&M 465.
Etwas Belag, winzige Kratzer, sehr schön

China Provinz Szechuan

143 Dollar 1912. Davenport 202, L&M 366. 2 Stück.
Sehr schön
144 Dollar 1912. Davenport 202, L&M 366.
Schöne Patina. Sehr schön +

Dänemark

145 Frederik II., Mark 1563. Hede 9 B.
Winzige Kratzer, sehr schön
146 Christian IV., 8 Skilling 1607. Hede 93 A.
Sehr schön
147 Christian IV., 8 Skilling 1608. Hede 96.
Sehr schön
148 Frederik IV., 8 Skilling 1703. Hede 58.
Sehr schön
149 Christian VI., 24 Skilling 1733 CW. K.M. 538, Hede 7 B.
Kleiner Kratzer, sehr schön
150 Frederik V., 24 Skilling 1762 HSK. Hede 35 B.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
151 Frederik V., 24 Skilling 1763 HSK. Hede 35 B.
Prägeschwäche, sehr schön
152 Christian VII., Silbermedaille 1794, von Bauert. Auf das neue Jahr. Bekrönter Januskopf zwischen Tierkreiszeichen Wassermann und Steinbock / Vier Zeilen Schrift zwischen strahlendem Gottesauge und Stern. 32 mm, 10,81 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
153 Frederik VI., Speciestaler 1838 FF, Altona. Davenport 73, Hede 26 D.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
154 Frederik VI., Speciestaler 1839 FF, Altona. Davenport 73, Hede 26 D.
Sehr schön
155 Christian VIII., Speciesdaler 1847. K.M. 741, Hede 3.
Schöne Patina. Sehr schön - Vorzüglich
156 Christian IX., 2 Öre 1883 CS. K.M. 793.1.
Fast Stempelglanz

Dänemark-Grönland

157 5 Kroner 1944. Eisbär. K.M. 8.
Fast Stempelglanz

Dänisch Westindien

158 Frederik V., 12 Skilling 1763.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
159 Christian IX., 10 Daler 1904, Kopenhagen. K.M. 73, Friedberg 1, Hede 29.
GOLD. Winziger Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich

Ecuador

160 2 Sucres 1973. K.M. 62.
Kleine Flecken, fast Stempelglanz

Frankreich

161 Ludwig XIV., Bronzemedaille 1673. Auf die Vertreibung der preußischen Truppen vom Rhein an die Elbe. Büste nach rechts / Viktoria schreibt auf ein Schild die Namen der eingenommenen westfälischen Städte Unna, Soest, Altena, Kamen, Höxter und Hamm. 40,7 mm.
Originalprägung. Leichte Kratzer, fast vorzüglich
162 Ludwig XIV., Silbermedaille 1675, von Roettiers. Auf die Errichtung des Invalidendoms. Brustbild Ludwig XIV. nach rechts / Ansicht des Bauwerks. Divo zu 151. 45 mm, 45,41 g.
Vorzüglich +
163 Ludwig XV., Ecu Vertugadin 1716 A, Paris. Überprägungsspuren. Davenport 1326, Gadoury 317.
Vorzüglich
164 Ludwig XV., Ecu 1764 L, Bayonne. Gadoury 322.
Etwas Belag, stärker justiert, sehr schön
165 Ludwig XV., Ecu 1774 W, Lille. Gadoury 323.
Kleiner Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
166 Ludwig XVI., 1/2 Ecu 1790 A, Paris. Gadoury 355.
Schöne Patina. Minimal justiert, fast Stempelglanz
167 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1781, von du Vivier. Auf die Geburt des Dauphin. Brustbilder des Königspaares einander gegenüber / Delphin mit Steuerruder vor Flotte. Glatter Rand. 60 mm.
Winzige Druckstelle und Randfehler, vorzüglich
168 Nationalkonvent, 5 Centimes AN7 B und An 8 AA. Gadoury 124. 2 Stück.
Sehr schön
169 Napoleon I., 1/2 Franc 1808 BB, Straßburg. Gadoury 398.
Sehr schön
170 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 480, Gadoury 1025.
GOLD. Sehr schön - Vorzüglich
171 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1800, von Lavy. Auf die Wiederherstellung der Cisalpinen Republik. Brustbild Napoleons nach links / Herkules hilft der am Boden liegenden Italia auf, im Hintergrund Viktoria mit Schrifttafel. Slg. Julius 802, Bramsen 42. 53 mm, 73,34 g.
Randfehler, vorzüglich
172 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1801, von Andrieu. Auf den Frieden von Luneville. Brustbild Napoleons nach rechts / Stehende Pax mit Füllhorn und Lorbeerzweig. Slg. Julius 904, Bramsen 107. 42 mm, 34,45 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
173 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1801 Auf den Besuch des etrurischen Königspaares in Paris. Slg. Julius 996, Bramsen 153. 34,0 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
174 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1805. Prämie der Kunstakademie von Lucca. Die Büsten Elises, der Schwester Napoleons, und Felix Bacchiochis. Slg. Julius 1520, Bramsen 487. 49 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
175 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1810, von Andrieu, Denon und Jouannin. Auf seine Vermählung mit Maria Louise von Österreich in Paris. Die Köpfe des Brautpaares nebeneinander nach rechts / Das Brautpaar in antiker Kleidung neben Altar. Slg. Julius 2265, Bramsen 952.
Kleiner Fleck, vorzüglich
176 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1814, von Stuckhart. Auf die Einnahme von Paris durch die Fürste von Schwarzenberg und Metternich. Slg. Julius 3124, Bramsen 1505. 43 mm, 22,65 g.
Schöne Patina. Einige kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
177 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1840, unsigniert. Auf die Überführung der sterblichen Überreste Kaiser Napoleons von St. Helena nach Frankreich. Slg. Julius 4006, Bramsen 1987. 52 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
178 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1840, von Bovy. Auf sein Grabmal auf St. Helena. Brustbild in Uniform nach links / Hügelige Landschaft mit eingezäuntem Grabmal unter Bäumen. Slg. Julius 4009, Bramsen 1990. 40,5 mm.
Vorzüglich
179 Charles X., 5 Francs 1828 T, Nantes. Gadoury 644.
Korrosionsspuren auf der Vorderseite, fast vorzüglich
180 Zweite Republik, Bronzemedaille 1851, von Bonnet. Auf den Grafen von Castellane. 62 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
181 Napoleon III., Franc 1857 A, Paris. Gadoury 460.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
182 Napoleon III., Satirische Bronzemedaille. 1870. Auf die Schlacht bei Sedan. 32,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
183 Dritte Republik, 100 Francs 1935. K.M. 880, Friedberg 598, Gadoury 1148.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
184 Lots, Sol 1793 W, 1793 BB (vz, aber sehr schwach geprägt). Decime 1815 BB. 3 Stück.
Sehr schön
185 Lots, 5 Francs-Stücke. 11 Stück.
Meist sehr schön
186 Lots, 5 Francs-Stücke. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Frankreich-Lille, Stadt

187 10 Sols 1708. Geprägt während der Belagerung. K.M. 7, Brause-Mansfeld Tf 10/1.
Vorzüglich

Frankreich-Lothringen

188 Karl II. (III.), Teston o.J. Jugendliches Brustbild. De Saulcy Tf. XIX, 7.
Schöne Patina. Sehr schön

Frankreich-Metz, Bistum

189 Dietrich II., Pfennig. Kopf mit abstehenden Haaren nach links / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Dannenberg 24 var.
Prägeschwäche, sehr schön

Frankreich-Straßburg, Stadt

190 Taler o. J. Davenport 5842, E.u.L 439.
Kleines Zainende, vorzüglich
191 Große Bronzemedaille 1895, von Heiligenstein. Für Verdienste, verliehen auf der Industrie- und Gewerbeausstellung. Stadtansicht, darunter verzierte Tafel mit einer Zeile Schrift zwischen Lorbeerzweigen / Von Löwen gehaltenes Wappen mit Helm und Helmzier. 68 mm.
Fast Stempelglanz

Französische Kolonien-Indochina

192 Piaster 1900 A. Lecompte 282.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
193 Bronzemedaille 1874. 31 mm.
Fast Stempelglanz

Fujairah

194 Proof Set 1969. K.M. PS 7.
Polierte Platte

Griechenland

195 Georg I., 5 Drachmen 1876 A. K.M. 46.
Kleiner Randfehler, vorzüglich

Griechenland-Kreta

196 Georg I., 5 Drachmen 1901. Dazu 2 Drachmen 1901, Drachme 1901, 50 Lepta 1901, 20 und 10 Lepta 1900, 2 und 1 Lepta 1901. K.M. 9. 8 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich

Großbritannien

197 James I., Halfcrown. Friedberg 237, Seaby 2629.
GOLD. Gestopftes Loch?, schön
198 James II., Half Guinea 1688. Friedberg 297, Seaby 3404.
GOLD. Kleiner Randfehler, etwas gebogen, winziger Kratzer, sehr schön
199 George III., Sixpence 1787. Seaby 3749.
Vorzüglich
200 George III., Crown 1820 LX. Seaby 3787.
Berieben, sehr schön - vorzüglich
201 George III., Große Zinnmedaille o. J. (um 1820), von Thomason. Geologische Konstatierungen. Beidseitig Schrift. 73 mm.
Vorzüglich
202 Victoria, Trade Dollar 1899. K.M. T5.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
203 Victoria, Double Florin 1887. K.M. 763, Seaby 3923.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
204 Victoria, 1/2 Crown 1887. K.M. 764, Seaby 3924.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
205 Victoria, Crown 1887. K.M. 765, Davenport 107, Seaby 3921.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
206 Victoria, Halfcrown 1844. Seaby 3888.
Sehr schön +
207 Victoria, Crown 1845. Davenport 105, Seaby 3882.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, fast vorzüglich
208 Victoria, Gothic Crown 1847. Seaby 3883.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
209 Victoria, Florin 1849. Seaby 3890.
Schöne Patina. Sehr schön +
210 Victoria, Halfpenny 1853. Seaby 3957.
Vorzüglich
211 Victoria, Penny 1860. Seaby 3956.
Vorzüglich
212 Victoria, Penny 1871. Seaby 3954.
Seltenes Jahr. Schöne Patina. Vorzüglich
213 Victoria, Gothic-Florin 1873. Seaby 3893.
Vorzüglich - Stempelglanz
214 Victoria, Sixpence 1874. Seaby 3910.
Vorzüglich - Stempelglanz
215 Victoria, Shilling 1875. Seaby 3906.
Vorzüglich
216 Victoria, Sixpence und Threepence 1887. Seaby 3928, 3931. 2 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
217 Victoria, Florin 1887. Seaby 3925.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
218 Victoria, Shilling 1887. Seaby 3926.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
219 Victoria, Trade Dollar 1898, ohne Münzzeichen. K.M. T 5.
Sehr schön - vorzüglich
220 Victoria, Kupfermünzen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
221 Victoria, Silbermünzen. 8 Stück
Sehr schön, vorzüglich
222 Victoria, Silbermünzen. 5 Stück
Sehr schön, vorzüglich
223 Victoria, Große Bronzemedaille 1884, von Wyon. Auf die Eröffnung der 'New Council Chamber'. Eimer 1705. 76 mm.
Winziger Fleck, fast Stempelglanz
224 Edward VII., Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön und besser
225 Edward VII., Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön und besser
226 George V., Crown 1933. Seaby 4036.
Schöne Patina. Kleiner Fleck, vorzüglich
227 George V., Crown 1935, 1937. 2 Stück.
Vorzüglich
228 George V., Bronzemedaille 1906, von Hujer. Auf die österreichische Ausstellung in London. Büste als 'Prinz of Wales' nach links / Vier Zeilen Schrift zwischen zwei Lorbeerbäumchen, oben österreichischer und britischer Wappenschild. Eimer 1894. 62,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich +

Großbritannien-Isle of Man

229 Elizabeth II. Seit 1952, 1/10 Noble 1985. K.M. 153. 3,11 g. fein.
Platin. Vorzüglich - Stempelglanz

Großbritannien-Token

230 Halfpenny 1792. Warwickshire.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
231 Halfpenny 1793.
Vorzüglich
232 Halfpenny 1794. D & H 39.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
233 Halfpenny 1794. J. Lackington.
Winzige Flecken, vorzüglich
234 Halfpenny 1794.
Vorzüglich
235 Halfpenny 1794.
Vorzüglich
236 Halfpenny 1794.
Etwas Patina. Vorzüglich
237 Halfpenny 1795. Middlesex. Stinton St. James Street London. D & H 904.
Vorzüglich / vorzüglich +
238 Halfpenny 1795. John Kilvington.
Winziger Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
239 Halfpenny 1795.
Winziges Zainende, vorzüglich
240 Halfpenny 1796. D & H 63.
Vorzüglich - Stempelglanz
241 Halfpenny 1796.
Vorzüglich
242 Penny Token o.J. D & H 63.
Üblicher Stempelfehler, vorzüglich
243 Halfpenny o.J. Bisset´s Museum. D & H 120.
Winziger Stempelfehler, vorzüglich +
244 Halfpenny o.J. Middlesex. D & H 274.
Vorzüglich - Stempelglanz
245 Halfpenny o.J. Middlesex. D & H 319.
Schrötlingsfehler, vorzüglich
246 Halfpenny o.J. D & H 363.
Vorzüglich
247 Halfpenny. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
248 Halfpenny. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
249 Halfpenny. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Guinea, Republik

250 Republik seit 1958, Mint Set 1988. 100, 200, 300 Francs. Olympiade. 3 Stück.
Mattiert. Stempelglanz

Haiti

251 Republik nach 1863, Proof Set 5, 10 und 25 Gourdes. 1968. Auf den 10. Jahrestag der Revolution. K.M. 64.1, 65.1, 67.1.
Box und Zertifikat. Polierte Platte

Honduras

252 Lempira 1934. K.M. 75.
Vorzüglich - Stempelglanz

Indien

253 Victoria, 1/2 Pice 1862. K.M. 466.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
254 Victoria, 1/4 Anna 1862. K.M. 467.
Fast Stempelglanz
255 Republik. Seit 1950, Bronzegussmedaille 1956, signiert G. B. Auf den Freimaurer und Präsidenten der Schule der Weisheit in Adyar. 117,0 mm.
Sehr schön

Indien-Kutsch

256 Khengarji III., 5 Kori 1938. K.M. 75.
Stempelglanz

Indonesien-Niederländisch Ostindien

257 Wilhelm III., Bronzemedaille 1844. Auf den Jean Graf van den Bosch. 52 mm.
Vorzüglich

Irland

258 Token, Wreck Token o.J. (seit 1877). Segelschiff / Krone. 36 mm.
Vorzüglich +

Island

259 2, 5, 10 Kronur 1930. Auf das 1000jährige Bestehen des isländischen Parlaments, geprägt in Muldenhütte / Sachsen. Im Originaletui. 3 Stück.
Vorzüglich +

Italien

260 2 Lire 1929 R. K.M. 68.2. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Italien-Königreich (unter Napoleon)

261 Napoleon I., 20 Lire 1811 M, Mailand. Friedberg 7, Pagani 21.
GOLD. Sehr schön

Italien-Königreich

262 Vittorio Emanuele II., 50 Centesimi 1863 M, Mailand. Stemma. Pagani 525.
Kleiner Kratzer, sehr schön +
263 Vittorio Emanuele II., 50 Centesimi 1863 T, Turin. Stemma. Pagani 526.
Kleiner Kratzer, sehr schön +
264 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1928 R, Rom. Auf das Ende des Ersten Weltkrieges vor 10 Jahren. K.M. 70, Davenport 146, Pagani 680.
Winzige Kratzer, sehr schön +

Italien-Lucca

265 Elisa Bonaparte und Felice Bacciocchi, 5 Franchi 1805. Davenport 203, Pagani 251.
Fast sehr schön

Italien-Mailand

266 Galeazzo Maria Sforza, Testone o.J., Mailand. CNI 59. 9,58 g.
Schöne Patina. Sehr schön
267 Galeazzo Maria Sforza, Mezzo Testone o.J., Mailand. CNI 96. 5,05 g.
Schöne Patina. Fast sehr schön
268 Ludovico Maria Sforza, Testone o.J., Mailand. CNI 19.
Sehr schön

Italien-Massa Carrara

269 Maria Beatrice Ricciarda III., Due Soldi 1792. K.M. 2.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

270 Carlo II. von Spanien, 2 1/2 Reales 1694, Cagliari. K.M. 25, Varesi 86.
Sehr schön
271 Joachim Murat, König beider Sizilien, Lira 1813, Neapel. Pagani 62.
Sehr schön
272 Ferdinando II., 120 Grana 1834. K.M. 309.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Italien- Piemonte

273 Republik, 1/2 Scudo 1799. Pagani 1.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Italien-San Marino

274 20 Lire 1931. K.M. 11.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Italien-Sardinien

275 Vittorio Emanuele I., 20 Lire 1820 L, Turin. K.M. 114, Friedberg 1129, Pagani 8.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
276 Carlo Felice, 20 Lire 1827 L, Turin. Friedberg 1137, Pagani 54.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +
277 Carlo Alberto, 10 Lire 1833 P, Genua. Friedberg 1145, Pagani 211. Auflage: 1550 Exemplare.
GOLD. Sehr schön

Italien-Sizilien

278 Federico II., Denaro. Spahr 148.
Sehr schön

Italien-Toskana

279 Leopold II., Paolo 1845. Pagani 148.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Italien-Vatikan

280 Innocenzo XI., Piastra 1682/1683, Rom. AN VII. Davenport 4091, Muntoni 35.
Kleine Henkelspur und Kratzer, sehr schön
281 Innocenzo XII., Testone 1698, Rom. AN VII. Muntoni 41.
Schöne Patina. Vorzüglich
282 Innocenzo XII., 1/2 Piastra 1699, Rom. Muntoni 36.
Sehr schön - vorzüglich
283 Pio XI., 100 Lire 1932. Friedberg 283.
GOLD. Winziger Randfehler, kleine Flecken, vorzüglich +

Italien-Venedig

284 Pasquale Cicogna, Zecchino. 3,48 g. Gamberini 518, Friedberg 1270, Paolucci 75/1.
GOLD. Gelocht, sehr schön
285 Pasquale Cicogna, Lira da 20 Soldi con Santa Giustina. Gamberini 524, Paolucci 7.
Sehr schön - vorzüglich

Italien-Verona

286 Federico II. di Svevia, Denaro.
Sehr schön

Japan

287 Iyemochi, 2 Shu um 1860. K.M. 18 a, Friedberg 35. 8 x 13,4 mm, 1,63 g.
GOLD. Sehr schön
288 Mutsuhito, 2 Bu 1868/9. K.M. 21 d, Friedberg 22. 12,5 x 19,7 mm, 3,02 g.
GOLD. Sehr schön
289 Hirohito, 10 Yen NE 2604, Osaka. Für die besetzten Gebiete in Indonesien. K.M. 66.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Jugoslawien-Serbien

290 Milan I. (Milan IV.), 5 Dinara 1879. K.M. 12.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Kanada

291 Victoria, Cent 1888. K.M. 7.
Vorzüglich - Stempelglanz

Katanga

292 5 Francs 1961. Friedberg 1.
GOLD. Fast Stempelglanz

Kolumbien

293 Republik Kolumbien, 50 Centavos 1934. K.M. 274.
Fast Stempelglanz

Kongo (Zaire)

294 Albert I. von Belgien, 50 Centimes 1921. K.M. 22.
Fast Stempelglanz

Liberia

295 Probe 25 Cents 1889 E. Aluminium. K.M. Pn 29.
Vorzüglich - Stempelglanz

Malaysia-Straits Settlements

296 Edward VII., Dollar 1903. Dazu Belgien, 5 Francs 1873 und Kanada, Dollar 1935. K.M. 25. 3 Stück.
Berieben, sehr schön
297 Georg V., 50 Cents 1921. K.M. 35.
Vorzüglich

Mexiko

298 Carlos IV., 8 Escudos 1806. Friedberg 43.
GOLD. Vorzüglich
299 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1896 GO RS, Guanajuato. K.M. 377,8.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz

Myanmar (Burma)

300 Pagan, Mu 1852. Pfau. K.M. 14, Friedberg 3. 1,42 g.
GOLD. Vorzüglich

Niederländisch-Ostindien

301 Batavische Republik, 1/8 Gulden 1802. Scholten 496b.
Vorzüglich

Niederländisch-Westindien

302 Utrecht, 1/4 Gulden 1794. Scholten 1355.
Fast vorzüglich

Niederlande-Batavische Republik

303 Doppeldukat 1804, Utrecht. Friedberg 315.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Königreich Holland unter Napoleon

304 Ludwig Napoleon, Dukat 1806, Utrecht. Ritter mit Pfeilbündel und Schwert teilt Jahreszahl / Fünf Zeilen Schrift auf verzierter Tafel. Friedberg 325, Delmonte 1176 A, Schulman 118.
GOLD. Henkelspur, gewellt, sehr schön
305 Ludwig Napoleon, 50 Stuiver 1808. Davenport 228.
Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Niederlande-Rechenpfennige

306 Rechenpfennig 1576, Dordrecht. Auf die Hinterlist der Spanier. Wächter in Torturm / Das hölzerne Pferd inmitten der brennenden Stadt Troja. Dugniolle 3394.
Sehr schön
307 Rechenpfennig 1580. Dugniolle 2800.
Sehr schön +
308 Rechenpfennig 1581. Dugniolle 2827.
Fast vorzüglich
309 Rechenpfennig, 1598, Dordrecht. Die Grausamkeiten des Heerführers Mendoza. Dugniolle 3445.
Vorzüglich
310 Rechenpfennig 1603. Auf die Belagerung von Ostende. Hahn auf Baum wird von Fuchs umschmeichelt / Plan der Stadt mit Festungsanlagen. Dugniolle 3559.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich
311 Rechenpfennig 1609. Auf Allianz von Frankreich, England und den Vereinigten Provinzen. Dugniolle 3649.
Fast vorzüglich
312 Rechenpfennig 1609. Auf Allianz von Frankreich, England und den Vereinigten Provinzen. Dugniolle 3648.
Vorzüglich
313 Rechenpfennig, 1609, Dordrecht. Sitzender Soldat inmitten von Kriegsgerät / Merkur zupft schlafendem Mann am Ohr. Dugniolle 5651.
Vorzüglich
314 Rechenpfennig, 1610, Dordrecht. Dugniolle 3665.
Fast vorzüglich

Niederlande-Königreich

315 Wilhelm I., Silberdukat (Reichstaler) 1816, Utrecht. Schulman 235, Davenport 225.
Vorzüglich - Stempelglanz
316 Wilhelm I., 10 Gulden 1825 B, Brüssel. Friedberg 329, Schulman 191. In US Plastic-Holder PCGS MS63+.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
317 Wilhelm I., Dukat 1831. Friedberg 331, Schulman 215.
GOLD. Vorzüglich
318 Wilhelm II., 2 1/2 Gulden 1847 und 1871. 2 Stück.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
319 Wilhelm II., Silbermedaille 1843, von van der Kellen. Zur Eröffnung der Handelsakademie in Delft. 36 mm, 13,43 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
320 Wilhelm III., 1/2 Cent 1877. Schulman 723.
Fast Stempelglanz
321 Wilhelm III., Silbermedaille 1866, von Elion. Auf die allgemeine Kunstausstellung in Amsterdam. Mit Randgravur 'G. G. GEISLER'. 55 mm, 69,40 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
322 Wilhelmina I., 10 Cents 1893. Schulman 878.
Prachtexemplar. Stempelglanz
323 Wilhelmina I., 10 Cents 1896. Schulman 881.
Prachtexemplar. Stempelglanz
324 Wilhelmina I., 10 Cents 1903. Schulman 885.
Stempelglanz
325 Wilhelmina I., Gulden 1907. K.M. 122.2, Schulman 809.
Fast Stempelglanz
326 Wilhelmina I., Dukat 1908, Utrecht. Friedberg 352, Schulman 762.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
327 Wilhelmina I., Große Silbermedaille 1898, von van Hoven und Begeer. Auf die Huldigung. 60 mm, 110,01 g.
Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
328 Wilhelmina I., Silbermedaille 1900, von Pander. 53 mm, 59,25 g.
Mattiert. Randfehler, vorzüglich
329 Wilhelmina I., Große Silbermedaille 1920, von Wienecke. Auf das 50jährige Bestehen der niederländische Reederei Stoomvaart Maatschappij 'Nederland'. 64 mm, 99,32 g.
Vorzüglich
330 Wilhelmina I., Große Silbermedaille 1923, von Wienecke. Auf Ihr 25jähriges Regierungsjubiläum. 59,5 mm, 68,99 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
331 Wilhelmina I., Silbermedaille 1923, von Wienecke. Auf Ihr 25jähriges Regierungsjubiläum. 41 mm, 27,61 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
332 Wilhelmina I., Bronzemedaille 1937. Auf Juliana Wilhelmina Prinzessin von Oranien-Nassau, Herzogin zu Mecklenburg und Bernhard Prinz zu Lippe-Biesterfeld. 40 mm.
Etwas unregelmäßige Patina. Vorzüglich

Niederlande-Deventer, Kampen und Zwolle

333 Taler o.J. (1546) mit Titel Karls V. Davenport 8530, Delmonte 670.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön

Niederlande-Deventer, Stadt

334 28 Stüber 1685, mit Titel Ferdinands. Auf der Wappenseite Gegenstempel Holland. Delmonte 1112.
Sehr schön

Niederlande-Friesland

335 Bruno III., Pfennig, Leeuwarden? 0,55 g. Kopf nach rechts, davor Kreuzstab / Zwischen zwei verzierten Leisten .BR.VN. Dannenberg 502 var., Ilisch 21.14 ff.
Schön - sehr schön

Niederlande-Friesland, Provinz

336 28 Stüber 1683 Mit Gegenstempel von Holland. Delmonte 1100.
Fast sehr schön
337 2 Gulden 1696. Delmonte 1157.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Niederlande-Geldern, Grafschaft

338 Arnold von Egmont, Goldgulden o.J. Delmonte 604, Friedberg 56.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
339 Arnold von Egmont, Goldgulden o.J. Delmonte 604, Friedberg 56.
GOLD. Prägeschwäche, Kratzer, fast sehr schön

Niederlande-Geldern, Provinz

340 1/2 Rosennobel o. J. (1602). Friedberg 279, Delmonte 640. 3,74 g.
GOLD. Fast vorzüglich / vorzüglich
341 Duit 1740. Dazu Duit 1758, 1759, 1761 und 1783. 5 Stück.
Vorzüglich

Niederlande-Holland, Grafschaft

342 Johann von Bayern, Chaise d'or o.J. (1411). Delmonte 731, Friedberg 112.
GOLD. Minimal gewellt, sehr schön +

Niederlande-Holland, Provinz

343 1/4 Gulden 1759. K.M. 100.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
344 Dukat 1763. Friedberg 250, Delmonte 775.
GOLD. Vorzüglich +
345 Gulden 1794. Delmonte 1179.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Niederlande-Kampen, Stadt

346 1/2 Rosennobel o. J. (1582/1586). Friedberg 152, Delmonte 1110. 3,66 g.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön
347 Rosenoble o.J. (1600/02). Friedberg 151, Delmonte 1107.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich +
348 Gulden zu 28 Stübern o.J. mit Titel Matthias. Mit Gegenstempel Holland auf der Adlerseite. K.M. 23, Delmonte 1113.
Fast sehr schön
349 Goldgulden. Mit Titel von Matthias. Friedberg 158, Delmonte 1113 (R).
GOLD. Sehr schön +

Niederlande-Utrecht, Provinz

350 Niederländischer Reichstaler 1619. Davenport 4836, Delmonte 942.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön
351 Silberdukat 1663. Davenport 4902, Delmonte 979. (Kratzer, Schrötlingsfehler, fast sehr schön). Geldern. Reichstaler 1619 (schön). 2 Stück.
Fehler, schön - sehr schön
352 3 Gulden 1763. Davenport 1852, Delmonte 1150.
Sehr schön +
353 3 Gulden 1793. Davenport 1852, Delmonte 1150.
Fast Stempelglanz
354 3 Gulden 1793. Davenport 1852, Delmonte 1150.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Utrecht, Stadt

355 Duit 1745. Dazu Duit 1786, 1787, 1788, 1790, 1791 und 1792. 7 Stück.
Vorzüglich

Niederlande-Westfriesland, Provinz

356 Niederländischer Reichstaler 1623. Davenport 4842, Delmonte 940.
Schöne Patina. Prägeschwäche, sehr schön
357 3 Gulden 1794. Davenport 1853, Delmonte 1147.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Niederlande-Zeeland, Provinz

358 Duit 1736. Dazu 1776, 1784, 1790 und 1793. K.M. 101.1. 5 Stück.
Vorzüglich

Niederlande-Zwolle, Stadt

359 28 Stüber 1680. Auf der Wappenseite Gegenstempel von Holland. Delmonte 1115.
Schön - sehr schön
360 Dukat o.J. Spanischer Typ. Friedberg 210, Delmonte 1130, Verkade 220.2.
GOLD. Gelocht, sehr schön - vorzüglich

Norwegen

361 Frederik IV., 12 Skilling 1719 HCM. Hede 15.
Schön - sehr schön
362 Christian VII., 2 Skilling 1801.
Etwas dezentriert, sehr schön
363 Oscar I., 12 Skilling 1856. ABH 33 b.
Sehr schön
364 Haakon VII., 2 Kronen 1906, Kongsberg. Auf die Unabhängigkeit im Jahre 1905. Dazu 2 Kronen 1914. K.M. 363, ABH 3. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
365 Haakon VII., 20 Kronen 1910. K.M. 376, Friedberg 18, ABH 1.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich +

Pakistan

366 Republik seit 1947, 500 Rupien 1977. Allama Mohammad Iqbal. K.M. 49, Friedberg 4. In US Plastic-Holder PCGS PR67DCAM.
GOLD. Polierte Platte. Stempelglanz

Polen

367 Wladislaus Hermann, Pfennig, Krakau? 0,70 g. Kopf nach links / Kirche. Gumowski 72, Kopicki 32.
Sehr schön +
368 Stephan Bathory, Dreigröscher 1583 ID, Olkusz. Kopicki 522.
Sehr schön
369 Sigismund III., Dreigröscher 1599, Olkusz. Dazu weitere Dreigröscher. 5 Stück.
Sehr schön
370 Sigismund III., Sechsgröscher 1599, Marienburg. Gumowski 1153, Kopicki 1245.
Kleiner Randfehler, sehr schön
371 Sigismund III., Dreigröscher 1600, Krakau. Kopicki 1171.
Sehr schön
372 Sigismund III., Ort 1624. Dazu weitere Kleinmünzen. 22 Stück.
Sehr schön, schön
373 Sigismund III., Taler 1631, Bromberg. Davenport 4316, Kopicki 1385.
Henkelspur und Kratzer, berieben, sehr schön
374 Johann Casimir, Schilling 1661. Dazu weitere Kupfermünzen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, schön - sehr schön
375 Johann Casimir, Sechsgröscher 1664. Dazu weitere polnische Kleinmünzen. 29 Stück.
Sehr schön, schön
376 Stanislaus August, Groschen 1767, 1787, 1791. 4 Stück.
Schön - sehr schön
377 Stanislaus August, 4 Silbergroschen 1787 EB, Warschau. Gumowski 2372, Kopicki 2376.
Fast vorzüglich
378 Stanislaus August, 4 Silbergroschen 1790 EB, Warschau. Kopicki 2379.
Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
379 Nikolaus I. von Russland, 3 Grosze 1840 MW, Warschau. Dazu weitere Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
380 Republik Polen, 5 Zlotych 1939. Pilsudski. K.M. 28.
Schöne Patina. Vorzüglich
381 Republik Polen, 5 Zlotych 1936. Segelschiff. K.M. 31.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Polen-Danzig

382 Sigismund I., Groschen 1531. Dazu weitere Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
383 Sigismund I., Dreigröscher 1538. Kopicki 7332.
Sehr schön
384 Sigismund III., Ort 1624. Dazu Groschen 1534. 2 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Polen-Thorn

385 Kasimir Jagello, Hohlpfennig. Jagellonenkreuz in Seilkreis. Gumowski 457, Kopicki 8208 (R5).
Sehr schön

Portugal

386 Carlos I., 5 Reis 1901, für die Azoren. K.M. 16.
Kleiner Fleck, fast Stempelglanz
387 Carlos I., Bronzemedaille 1898. Auf das 400-jährige Jubiläum der Indienreise des portugiesischen Seefahrers Vasco da Cama. 50,5 mm.
Vorzüglich

Portugal-Angola

388 Joao (Joao VI.), Macuta 1814. K.M. 46.
Vorzüglich - Stempelglanz
389 Joao (Joao VI.), Macuta 1814. K.M. 46.
Vorderseite etwas dezentriert, vorzüglich

Ras Al-Khaimah

390 Emirat, Saqr Bin Muhammad al-Qasimi, 15 Rilas 1970. World Championsship Football - Jules Rimet Cup. K.M. 33.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
391 Emirat, Saqr Bin Muhammad al-Qasimi, 7 1/2 Rilas 1970. World Championsship Football - Jules Rimet Cup. K.M. 32.
Winzige Kratzer, Polierte Platte

Russland

392 Peter II., Rubel 1729, Moskau. Mit sogenanntem 'Fuchsgesicht'. Davenport 1669, Bitkin 113 ff.
Fast sehr schön / sehr schön
393 Elisabeth I. Petrowna, Rubel 1749, St. Petersburg. Davenport 1677.
Berieben, fast sehr schön / sehr schön
394 Elisabeth I. Petrowna, 6 Gröscher 1761, Königsberg. Russische Besetzung. , Olding 454 a.
Etwas rau, gereinigt, sehr schön - vorzüglich
395 Katharina II., Rubel 1762, St. Petersburg. Münzmeister Nazar Kutuzov. Davenport 1683.
Korrodiert, fast sehr schön
396 Katharina II., Denga 1768 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1173.
Kleiner Stempelfehler, fast vorzüglich
397 Katharina II., 2 Kopeken 1775 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1114.
Sehr schön - vorzüglich
398 Katharina II., 2 Kopeken 1779 KM, Suzun, für Sibirien.
Kleine Kratzer, sehr schön
399 Katharina II., Denga 1779 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1195.
Kleiner Kratzer, sehr schön +
400 Katharina II., 2 Kopeken 1780 KM, Suzun, für Sibirien.
Kratzer, sehr schön
401 Katharina II., 5 Kopeken 1783 EM und 1792 AM. Dazu weitere Kupfermünzen. 19 Stück.
Schön, schön - sehr schön
402 Paul I., Cu 2 Kopeken 1797, Annensk. Schmales P. Bitkin 181 (R2).
Schrötlingsfehler, korrodiert, schön - sehr schön
403 Paul I., 2 Kopeken 1800. Dazu Denga 1730, 2 Kopeken für Sibirien und 5 Penniä 1865. 4 Stück.
Schön, sehr schön
404 Paul I., Cu 2 Kopeken 1800 KM, Suzum. Bitkin 147.
Sehr schön
405 Alexander I., 2 Kopeken 1802 EM, Ekaterinburg. Dazu 5 Kopeken 1802 und 1804. 3 Stück.
Kleiner Randfehler, schön - sehr schön
406 Alexander I., Rubel 1805, 1811, 1813, 1814. Alle Münzstätte St. Petersburg. 4 Stück.
Schön, sehr schön
407 Alexander I., Rubel 1815, 1817, 1818, 1820, 1822, 1825. Alle Münzstätte St. Petersburg. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
408 Alexander I., Rubel 1822, St. Petersburg. Bitkin 135.
Sehr schön
409 Alexander I., Rubel 1823, St. Petersburg. Bitkin 137.
Sehr schön +
410 Alexander I., Bronzemedaille 1816. Auf die Hochzeit von Großherzogin Anna Paulowna mit Willem Kronprinz der Niederlande in St. Petersburg. Diakov -. 41 mm.
Vorzüglich
411 Nikolaus I., 25 Kopeken 1827, St. Petersburg. Münzmeister Nicholai Grachev. Harris 321, Bitkin 124.
Schöne Patina. Sehr schön +
412 Nikolaus I., Kopeke 1828 und 1841. 2 Stück.
Fast vorzüglich
413 Nikolaus I., Rubel 1830, St. Petersburg. Münzmeister Nicholai Grachev. Davenport 282, Bitkin 109.
Kleiner Randfehler, sehr schön
414 Nikolaus I., Rubel 1830, St. Petersburg. Bitkin 109.
Kleine Kratzer, sehr schön
415 Nikolaus I., Rubel 1842, St. Petersburg. Bitkin 196.
Winziger Randfehler, sehr schön
416 Nikolaus I., Rubel 1844 MW, Warschau. Bitkin 423.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
417 Nikolaus I., Denga 1853 BM und 1856 BM, Warschau. Dazu 1 Kopeke 1860 BM. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
418 Nikolaus I., Polushka 1853 EM, Ekaterinburg. Bitkin 624.
Fast Stempelglanz
419 Alexander II., 15 Kopeken 1861. Dazu weitere Kleinsilbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön
420 Alexander II., 2 Kopeken 1867, St. Petersburg. Bitkin 521.
Kleiner Fleck, fast Stempelglanz
421 Alexander II., Kopeke 1867, St. Petersburg. Bitkin 532.
Winziger Randfehler, vorzüglich
422 Alexander II., 5 Kopeken 1875 EM, Ekaterinburg. Bitkin 400.
Vorzüglich +
423 Alexander II., Rubel 1877, St. Petersburg. Harris 402, Bitkin 90.
Winzige Flecken, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
424 Alexander II., Rubel 1878, St. Petersburg. Harris 402, Bitkin 92.
Kleine Kratzer, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
425 Alexander II., Rubel 1878, St. Petersburg.
Randfehler, sehr schön
426 Alexander II., Verdienstmedaille 1859. Auszeichnung für die Unterwerfung der Rebellen in Tschetschenien und Dagestan Im Kaukasuskrieg. 28,0 mm.
Originalhenkel. Tragespuren, sehr schön
427 Alexander III., Rubel 1883, St. Petersburg. Auf die Krönung in Moskau. Harris 422, Bitkin 217.
Gereinigt, Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
428 Alexander III., Polushka 1891, St. Petersburg. Bitkin 214. Auflage: 400.000 Exemplare.
Fast Stempelglanz
429 Alexander III., 5 Kopeken 1892. Dazu 10 Kopeken 1910 und 15 Kopeken 1913. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
430 Alexander III., Rubel 1892, 1894, 1898, 1921. Dazu 50 Kopeken 1922. 5 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
431 Alexander III., Bronzemedaille 1883. Gekröntes Monogramm / Schrift. 26,5 mm.
Vorzüglich / vorzüglich +
432 Alexander III., Silbermedaille 1888. Auf die Friedensreise des deutschen Kaisers. Kopf Wilhelms II. nach rechts / Auf Adler sitzende Borussia, in der Umschrift Nennung der bereisten Städte, u.a. St. Petersburg. Slg. Marienburg 6848. Geriffelter Rand. 38,0 mm, 19,67 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön +
433 Nikolaus II., Rubel 1897, Brüssel. Bitkin 203.
Fast vorzüglich
434 Nikolaus II., Rubel 1898, St. Petersburg. Bitkin 43.
Winzige Kratzer, sehr schön +
435 Nikolaus II., Rubel 1899, Brüssel. Bitkin 205.
Kleine Kratzer, vorzüglich
436 Nikolaus II., Rubel 1900, St. Petersburg. Bitkin 51.
Sehr schön
437 Nikolaus II., 5 Rubel 1904. Friedberg 180, Harris 463, Bitkin 31.
GOLD. Fast Stempelglanz
438 Nikolaus II., 2 Kopeken 1908. Dazu Kopeke 1897 und 5 Penniä 1911. 3 Stück.
Winzige Randfehler, vorzüglich
439 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
440 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
441 Nikolaus II., Rubel 1915, St. Petersburg. Bitkin 70.
Schöne Patina. Vorzüglich
442 Nikolaus II., 15 Kopeken 1917. Bitkin 144.
Flecken, vorzüglich +
443 UDSSR, 100 Rubel 1995. Luchs mit Jungen. K.M. 498. Auflage 500 Stück. Ohne Originalschatulle ohne Zertifikat.
Polierte Platte
444 UDSSR, Komplette Sammlung 5 und 10 Rubelstücke 1977-1980. Olympiade Moskau. 28 Stück. Gekapselt. Ca. 630 g Feinsilber.
Originalkassette. Stempelglanz
445 UDSSR, 25 Rubel 2002 und 2003. Tierkreiszeichen. 12 Stück. Original verschweißt.
GOLD. Teilweise etwas fleckig, Stempelglanz
446 UDSSR, 25 Rubel 2005. Tierkreiszeichen. 12 Stück.
GOLD. Stempelglanz
447 Lots, Rubel 1813 und 1817. 2 Stück.
Fast sehr schön
448 Lots, Rubel 1841 und 1877. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
449 Lots, Silbermünzen. 19 Stück.
Schön - vorzüglich
450 Lots, 2 Kopeken. Für Sibirien. 5 Stück.
Kratzer, Schrötlingsfehler, fast sehr schön
451 Lots, 1 Kopeke. Für Sibirien. 6 Stück.
Kratzer, Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
452 Lots, Denga. Für Sibirien. 6 Stück.
Meist fast sehr schön
453 Lots, 3 Rechenpfennige.
Sehr schön

Saint Thomas & Prince Islands

454 Proof Set 1977. K.M. PS 1. Auflage: 600 Exemplare.
Polierte Platte

Saudi Arabien

455 Abd Al-Aziz Bin Saud, Riyal 1929. AH 1348. K.M. 18.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Schweden

456 Karl X. Gustav, 2 Mark 1658, Stockholm. SM 19.
Sehr schön
457 Karl XI., 4 Öre 1677. K.M. 257.
Sehr schön
458 Karl XI., 2 Mark 1664. S.M. 101 a.
Schrötlingsfehler, justiert, sehr schön
459 Karl XII., Silbermedaille 1707. Auf den Abzug des schwedischen Königs Karl XII. mit seinen Truppen aus Sachsen. Hildebrand I, S. 548, 116. 17 mm, 3,09 g.
Kleiner Kratzer, vorzüglich
460 Friedrich I., 5 Öre 1722, Stockholm. S.M. 130 a.
Vorzüglich
461 Friedrich I., Taler 1744. Davenport 85.
Fast vorzüglich
462 Gustav III., Riksdaler 1776. K.M. 514, Davenport 1735, S.M. 43. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
Sehr schön - vorzüglich
463 Gustav III., Riksdaler 1782 OL. K.M. 527, Davenport 1736.
Fast vorzüglich / vorzüglich
464 Oskar II., Bronzemedaille 1882 von A. Lindberg. Auf den schwedischen Numismatiker Magnus Lagerberg. Brustbild der preußischen Prinzessin und schwedischen Königin Luisa Ulrika nach rechts / Schrift in Schlangenring. 31 mm.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
465 Carl XVI. Gustav, 1000 Kronen 1989. Eishockey-Weltmeisterschaft. Friedberg 99.
GOLD. Flecken, Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

466 20 Franken 1883. Friedberg 495.
GOLD. Vorzüglich
467 100 Franken 1925. Friedberg 502, Divo 359, Divo/Tobler 291.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
468 Silbermedaille 1891, von A. Schnyder. Auf die 600-Jahrfeier des Bundes der drei Waldstätte und die Bundesfeier in Schwyz. 50,5 mm, 44,39 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
469 Silbermedaille 1894, von Homberg. Auf das Kantonalschützenfest in Thun. 45 mm, 40,22 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Basel, Stadt

470 1/4 Taler 1740. Stadtansicht von Osten / Basilisk mit großem, verziertem Wappen. HMZ 2-102 c.
Prägeschwäche, vorzüglich

Schweiz-Bern

471 30 Kreuzer 1706.
Vorzüglich
472 5 Konkordatsbatzen 1826. Divo / Tobler 37 a, HMZ 232.
Überprägungsspuren, vorzüglich

Schweiz-Genf, Stadt

473 Bronzemedaille 1892, von Jamin. Auf die Generalversammlung der schweizerischen Offiziersvereinigung. 45 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Luzern

474 Neutaler zu 4 Franken 1814. Davenport 364, HMZ 2-668c.
Feine Patina. Vorzüglich

Schweiz-Vaud

475 5 Batzen 1830. HMZ 2-1002 n.
Sehr schön

Schweiz-Zofingen, habsburgische Münzstätte

476 Albrecht II., Brakteat. 0,18 g. Kopf von vorn. Slg. Wüthrich 135, Slg. Bonhoff -, Berger 2445.
Prägeschwäche, sehr schön

Schweiz-Zürich, Münzstätte der Fraumünsterabtei

477 Brakteat. 0,39 g. ZVRICH Nonnenkopf mit Schleier von vorn. HMZ 1-627.
Vorzüglich

Spanien

478 Alfonso XIII., Vergoldete Silbermedaille 1929, von Parera. Auf die internationale Ausstellung in Barcelona. Die Brustbilder des Königspaares über gekrönter Wappenkartusche nebeneinander nach links / Gekrönte, weibliche Person vor Gebäude. 50 mm, 71,72 g. Im Etui.
Mattiert. Vorzüglich +

Spanien-Katalonien

479 Ferdinand und Elisabeth, Doppelte Excellente, Sevilla. Cayon 2921 ff, Calico/Trigo 64, Friedberg 129. 6,79 g.
GOLD. Fast sehr schön

Thailand (Siam)

480 Rama IX. (Phra Maha Bhumifhol Adulyadei), 200 Baht 1998. Elefanten. K.M. 399. Auflage: 3250 Exemplare.
Polierte Platte

Tschechien-Olmütz

481 Karl II. von Liechtenstein, 3 Kreuzer 1670.
Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechien-Schwarzenberg

482 Ferdinand Wilhelm Eusebius, Taler 1696, Kremnitz. Tannich 11, Davenport 7702.
Alter Henkel, kleiner Kratzer, sehr schön

Tschechien-Wyschehrad

483 Ferdinand Kindermann von Schulstein, Installations-Jeton 1782. Slg. Donebauer 4693. 24 mm, 2,71 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Türkei

484 Abdul Hamid II. (AH 1293-1327), 100 Piaster AH 1295. AD 05.01. 1878. Friedberg 36, Schlumberger 481.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
485 Muhammad V. (AH 1327-1336), Cu Jeton o.J. Auf den algerischen Islamgelehrten Ab-Del Kader, 1808-1883. Brustbild mit Turban nach rechts / Stadtansicht Istanbul?. 19 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Ungarn

486 Lots, Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
487 Lots, Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Stempelglanz

Vereinigte Staaten von Amerika

488 5 Dollars 1834. K.M. 57, Friedberg 135.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
489 Dollar 1879 S.
Vorzüglich +
490 10 Dollars 1881 S. K.M. 102, Friedberg 160.
GOLD. Fast vorzüglich
491 5 Cents 1883/2. Shield Nickel. K.M. 97.
Kleiner Randfehler, schön - sehr schön
492 Morgan Dollar 1895 S. K.M. 110.
Schön - sehr schön
493 Cent 1902. Indian Head. K.M. 90 a.
Fast Stempelglanz
494 5 Dollars 1909. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 120.
GOLD. Fast vorzüglich
495 2 1/2 Dollars 1915. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
496 5 Cents 1915 S. Buffalo Nickel. K.M. 134.
Fast vorzüglich
497 Dollar 1994 und 1995. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
498 Bronzemedaille 1739. Auf die Einnahme von Porto Bello durch Admiral Edward Vernon. Admiral Vernon mit Kommandostab / Sechs Schiffe fahren in den Hafen von Porto Bello ein. 40,5 mm.
Fast vorzüglich
499 Bronzemedaille 1893, Auf die Weltausstellung in Chicago. 59 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich

Zentralafrikanische Staaten-Tschad

500 Probe 10,000 Francs 1960. De Gaulle. K.M. E 1.
Fast Stempelglanz

Ausland LOTS

501 Polen. Randpfennige. 4 Stück.
Meist sehr schön
502 Revaler Schillinge und Pfennige. 6 Stück.
Meist sehr schön
503 Venedig. 3 Stück.
Schön - sehr schön
504 Baltische Staaten unter schwedischer Herrschaft. Öre und Schillinge. 12 Stück.
Teilweise mit Mängeln. Schön - sehr schön
505 Spanien. 1 Escudo 1781. 1/2 Escudo 1779 SCF (Hsp.), 1786 M (Hsp.), 1788 M. 4 Stück, davon 2 mit Henkelspur (8,2 g.)
GOLD. Sehr schön
506 Polen-Warschau. 1/6 Talara 1814 (s-ss), 6 Gröscher 1666 und Deutscher Orden Groschen (2x). 4 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
507 Belgien. 5 Francs 1833. Italien, Mailand. 5 Lire 1814 M. 5 Lire 1874. Mexiko. Peso 1866 (Henkelspur). 4 Stück.
Meist sehr schön
508 Belgien. 5 Francs 1870, 1871, 1873. 3 Stück.
Vorzüglich
509 Belgien. 5 Francs 1873. 3 Stück.
Vorzüglich
510 Jersey. 2 1/2 Pounds 1972 (2x), 2 Pounds 1972 (2x), 1 Pound 1972 (2x), 50 Pence 1972 (2x) und Cayman Islands 25 Dollar 1972. 9 Stück.
Fast Stempelglanz
511 Cook Islands. 2 Dollar 1973, Guernsey 25 Pence 1972, Gibraltar 25 Pence 1972 (2x), Isle of Man 25 Pence 1972, Crown 1970, Bermuda 1 Dollar 1972, Großbritannien Crown 1972, 25 Pence 1977, 50 Pence 1973 und Specimen Set 1953. Alle in Originaletuis.
Polierte Platte / fast Stempelglanz
512 Moderne Silbermünzen. Belgien bis Vereinigte Staaten. 16 Stück. Teilweise gekapselt.
Polierte Platte, Stempelglanz
513 Großformatige Silbermünzen. Falkland Inseln. Panama. 2 Stück. Gekapselt in Originalschachtel.
Polierte Platte
514 Cook Islands Silbermünzen 1990 - 1992. Entdeckung Amerikas. 19 x 50 Dollars, 1 x 10 Dollars. 20 Stück.
Polierte Platte
515 Goldmünzen. 73,6 Gramm Gold. 13 Stück.
Alle beschädigt, sehr schön
516 Goldmünzen. Ungarn, Frankreich, Niederlande. 4 Stück.
Gefasst, beschädigt, schön, schön - sehr schön
517 FAO Weltmünzensammlung 387 verschiedene Weltmünzen mit Münzkärtchen in sieben Alben. Darunter befinden sich 50 Silber- und zwei Goldmünzen. 387 Stück.
Fast Stempelglanz
518 Schweiz. Gedenkmünzen. 20 Franken. 1 x stgl. 19 Stück. Nicht verschweißt.
Polierte Platte
519 Silbermünzen. 88 Stück.
Meist sehr schön
520 Schweiz. Gedenkmünzen. 5 (16) und 20 Franken (10). 26 Stück. Nicht verschweißt.
Polierte Platte
521 Silbermünzen Alle Welt Curacao, CSSR, Malta, Kanada, Portugal, Türkei, etc. 24 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
522 Meist Silbermünzen. 47 Stück.
Alle vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
523 Silbermünzen. 24 Stück.
Alle vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
524 Silbermünzen Indien, Thailand, Philippinen, etc. 22 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
525 Silberne Gedenkmünzen mit Tiermotiven. 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
526 Silberne Gedenkmünzen mit Tiermotiven. 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
527 Silberne Gedenkmünzen mit Tiermotiven. 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
528 Silberne Gedenkmünzen mit Tiermotiven. 13 Stück.
Stempelglanz
529 Moderne Silbermünzen. 'The Royal Marriage Collection'. 16 Stück. Mit Zertifikat.
Polierte Platte
530 12 Silbermünzen Alle Welt. 12 Stück.
Polierte Platte, vorzüglich - Stempelglanz
531 Silbermünzen Israel, Griechenland, Dänemark, Kanada, Türkei, etc. 24 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
532 Silbermünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
533 RDR. Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön
534 RDR. Silbermünzen. 2 Schilling-Stücke und andere. 18 Stück.
Vorzüglich
535 Silbermünzen. 20 Stück.
Stempelglanz
536 Frankreich. 5 Francs-Stücke. 16 Stück.
Schön, schön - sehr schön
537 Mexiko. Größere Silbermünzen. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
538 Tschechoslowakei. Silbermünzen. 39 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
539 Crownsize Silbermünzen. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich
540 Dänemark, Finnland, Island Silbermünzen. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz und besser
541 Silbermünzen. 38 Stück.
Sehr schön
542 Silbermünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
543 Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön
544 Silbermünzen. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
545 Israel. Silbermünzen. 8 Stück.
Polierte Platte
546 Restsammlung Kleinmünzen Alle Welt. Ganz wenig Silber, interessante Mischung. Ca 3,8 Kilogramm.
Sehr schön, vorzüglich
547 Niederlande. Silbermünzen. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
548 Münzsätze. Portugal (2), Malta, Zypern, Slowenien, Vatican 2005. 'Prestige-Sätze' Lettland und Estland. Dazu ein 5 Euro Stück von Österreich. 8 Sätze und ein Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
549 Italien. Denaro Friedrich III. (3x), Friedrich IV. (2x), Martino il Giovane (9x). Dazu Sassaniden Drachme, Ungarn Bela Denar und zwei weitere Kleinmünzen. 18 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
550 Silberkleinmünzen. 3 Stück.
Schön, schön - sehr schön
551 Dänemark. 2 Silberkleinmünzen.
Fast sehr schön
552 Großbritannien. Kleinmünzen. 129 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
553 Kleinmünzen. Niederlande, Russland, Dänemark, Frankreich usw. 12 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
554 Niederlande. Verdienstmedaillen. 4 Stück.
Henkelspur (1x), kleine Randfehler, sehr schön und besser

Altdeutschland

Aachen

555 Rudolf von Habsburg, Pfennig. Thronender Herrscher mit Schwert und Reichsapfel / Dreitürmiges Gebäude, im Portal Krone. Menadier 73.
Fast sehr schön
556 Städtische Prägungen, 3 Mark 1754. Menadier 262.
Sehr schön

Altenburg, königliche Münzstätte

557 Friedrich I., Brakteat. 0,63 g. Sitzender Kaiser von vorn mit Lilienzepter und Reichsapfel. Slg. Bonhoff vergl. 1182/1183.
Sehr schön

Anhalt, gemeinschaftlich

558 Gemeinschaftliche Kippermünzen, Groschen. 4 Stück.
Sehr schön

Anhalt-Bernburg

559 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Bär auf Mauer. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4, K.M. 84, Davenport 504.
Sehr schön

Anhalt-Dessau

560 Leopold, Silbermedaille 1747, vermutlich von G. W. Kittel. Auf seinen Tod. Uniformiertes Brustbild nach links mit Hut, den Kopf nach vorn gewandt / Trauerpyramide zwischen Kriegstrophäen. Mann 916. 31,9 mm, 13,2 g.
Leichter Kratzer, minimal berieben, sehr schön
561 Leopold, Silbergussmedaille 1676, signiert HR. Auf seine Geburt am 3. Juli. Acht Zeilen Schrift / Orangenbäumchen in verzierter Vase, oben strahlender Name Jehovas. 44,0 mm, 24,26 g.
Berieben, sehr schön
562 Leopold Friedrich, Taler 1858 A. Jaeger 76, Thun 9, AKS 30, Kahnt 9.
Vorzüglich - Stempelglanz

Augsburg, Stadt

563 12 Kreuzer 1528 mit Hüftbild Karls V. Forster 17.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
564 Taler 1627. Zwei Engel halten Stadtpyr über Stadtansicht von Augsburg / Gekrönter Doppeladler. Forster 200, Davenport 5028.
Henkelspur, Kratzer, sehr schön
565 Taler 1642. Forster 292, Davenport 5039.
Schöne Patina. Vorzüglich
566 Schraubtaler 1725 mit Porträt Karls VI. 6 Einlagen u.a. Martin Luther. 41,5 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich

Baden-Baden

567 Philipp II., 1/2 Batzen 1586, 1590. Wielandt 209 ff, 244 var. 2 Stück.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Baden-Durlach

568 Karl Friedrich, 1/2 Taler 1768.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast sehr schön / sehr schön
569 Friedrich I., Silbermedaille 1896, von Mayer und Wilhelm. Auf die Internationale Ausstellung in BADEN-BADEN. Zeitz 467. 60 mm, 70,34 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
570 Friedrich II., Versilberte Bronzemedaille 1911, von Poellath. Auf die 50-Jahrfeier des 5. Badischen Infanterie-Regiments 113. Zeitz 766. 47 x 35 mm.
Vorzüglich

Bayern

571 Ludwig I. der Kehlheimer, Pfennig. 0,88 g. Wittelsbach 22. Gut ausgeprägt.
Sehr schön +
572 Maximilian II. Emanuel, Madonnentaler 1694. Hahn 199, Davenport 6099.
Schöne Patina. Kleine Bearbeitungsstelle im Feld der Vorderseite, sehr schön +
573 Karl Albert, 1/2 Karolin 1726, München. Brustbild mit großer Allongeperücke nach rechts / Sitzende Madonna mit Kind, die Linke hält ein Zepter und stützt sich auf bayerischen Schild. Hahn 255, Friedberg 230.
GOLD. Sehr schön
574 Karl Albert, Karolin 1734. Hahn 259, Wittelsbach 1921, Friedberg 232.
GOLD. Winzige Randprüfspur, sehr schön
575 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1756, München. Hahn 306, Davenport 1952.
Etwas justiert, vorzüglich
576 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1756, München. Hahn 306, Davenport 1952.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
577 Maximilian IV. Joseph, 3 Kreuzer 1805. AKS 20.
Sehr schön / fast vorzüglich
578 Maximilian I. Joseph, Kronentaler 1809. Jaeger 14, Thun 44, AKS 44, Kahnt 64, KM 358, Davenport 552. In US Plastic-Holder PCGS MS63+.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
579 Maximilian I. Joseph, Prämientaler o.J. des Landwirtschaftlichen Vereins für Dienstboten. Wittelsbach 2490.
Vorzüglich
580 Maximilian I. Joseph, Einseitige Bronzegussmedaille o.J., von Voigt. Auf seinen Sohn Carl, königlicher Prinz von Bayern. Kopf nach links. Hauser 125. 86,5 mm.
Vorzüglich
581 Ludwig I., Geschichtstaler 1826. Verlegung der Ludwig Maximilian Hochschule von Landshut nach München. Jaeger 33, Thun 50, AKS 115.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
582 Ludwig I., Doppelgulden 1848. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77, Kahnt 73, Davenport 594.
Vorzüglich +
583 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1843. Hochschule Erlangen. Jaeger 73, Thun 82, AKS 105, Kahnt 109, Davenport 590, K.M. 434.
Sehr schön
584 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1848. Übergabe der Krone. Jaeger 79, Thun 88, AKS 111.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
585 Maximilian II. Joseph, 1/2 Gulden 1863. Jaeger 81, AKS 152.
Vorzüglich
586 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1849. Jaeger 83, Thun 90, AKS 150.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
587 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1853. Jaeger 83, AKS 150.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
588 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1856. Jaeger 83, Thun 90, AKS 150, Kahnt 117.
Vorzüglich +
589 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Schöne Patina. Vorzüglich
590 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Kratzer, fast vorzüglich
591 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Glaspalast. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166.
Schöne Patina. Einige feine Kratzer, vorzüglich
592 Maximilian II. Joseph, Taler 1862. Jaeger 94, AKS 149.
Minimal berieben, vorzüglich - Stempelglanz
593 Ludwig II., Madonnentaler o.J. Jaeger 105, Thun 104, AKS 176.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
594 Ludwig II., Madonnentaler 1866. Jaeger 107, Thun 105, AKS 176.
Schöne Patina. Kratzer, fast vorzüglich
595 Prinzregent Luitpold, Große einseitige Medaille 1886. Brustbild nach rechts. 88 mm.
Vorzüglich +
596 Prinzregent Luitpold, Große einseitige Medaille 1896, von Echteler. Brustbild nach rechts. 91 mm.
Vorzüglich +
597 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaille 1897, von Börsch. Auf die Einweihung des Justizpalastes. Brustbild nach links / Justizgebäude. Hauser 618, Wittelsbach 3066.
Winziger Randfehler, winziger Fleck, vorzüglich +
598 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaille 1900, vom Balmberger. Auf das Manöver. 30,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
599 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1901, von Lauer. Auf seinen 80. Geburtstag. 32 mm, 18,09 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
600 Prinzregent Luitpold, Silbermedaillen 1901 und 1911. 3 Stück. 25,5 - 32,5 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich
601 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaille 1906, von Akerberg. Auf die dritte Bayerische Landes-, Industrie-, Gewerbe- und Kunstausstellung in Nürnberg. Brustbild nach rechts / Zwei Männer, Mars und Vulkan, schmieden Pflugschar. Erlanger 669, Heidemann 643. 56 mm.
Vorzüglich
602 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1910, von Heinloth. Auf das 100jährige Jubiläum der Oktoberfest-Zimmerstutzenschützen. Die Brustbilder Kronprinz Ludwigs und Prinzessin Thereses nebeneinander nach links / Über den Türmen der Frauenkirche Medaillon mit Brustbild Luitpolds zwischen Eichenzweigen. Peltzer 1498. 33 mm, 15,09 g.
Mattiert. Vorzüglich
603 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaille 1911, von Heilmaier. Auf die Eröffnung des Luitpoldhauses in Nürnberg. Erlanger 793. 60 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
604 Prinzregent Luitpold, Einseitige Bronzeplakette 1911, von Mayer & Wilhelm. 41 x 58 mm.
Vorzüglich
605 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1912, von August Hummel. Auf seinen Tod. Brustbild nach links / Löwe liegt vor Steinsarkophag mit Krone. 33 mm, 16,17 g.
Mattiert. Vorzüglich

Brandenburg-Franken

606 Georg und Albrecht, Rechenpfennig o.J., Nürnberg. Von Hans Schultes. Porträt des Herzogs Albrecht .
Sehr schön

Brandenburg-Ansbach

607 Karl Wilhelm Friedrich, Reichstaler preussisch 1752. Mit Stempelschneidersignatur G am Armabschnitt. Slg. Wilmersdörffer 1013, Davenport 1984 a, Slg. Grüber 4452.
Sehr schön
608 Alexander, Taler preußisch 1757 G, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1074, Schön 85, Slg. Grüber 4607.
Fast sehr schön
609 Alexander, Taler 1768, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1084, Davenport 1998, Slg. Grüber 4658.
Kleine Kratzer, sehr schön
610 Alexander, Taler 1771 G, Schwabach. Kurzer Halsabschnitt und die größere Vorderseitenumschrift am Ende mit S : B : N : Laubrand. Slg. Wilmersdörffer 1085, Davenport 2001, Slg. Grüber 4665.
Schöne Patina. Justiert, sehr schön
611 Alexander, 1/4 Taler 1775 G, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1127.
Fast sehr schön
612 Alexander, Taler 1776 G, Schwabach. Die Stempelschneidersignatur befindet sich mittig unter dem Armabschnitt. Laubrand. Slg. Wilmersdörffer -, Davenport 2013, Slg. Grüber 4674.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Brandenburg-Bayreuth

613 Friedrich, 1/24 Taler 1753, Bayreuth. Slg. Wilmersdörffer 774.
Fast Stempelglanz

Brandenburg-Medaillen von Johann Christian Reich

614 Kupferjeton 1772. Auf die Teuerung und Hungersnot in Franken. Waage und Anker / Geflügelte Kugel. Slg. Brettauer 1937. 24,5 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich

Brandenburg-Preußen

615 Johann I. und Otto III., Denar. Bahrfeldt 199, Dannenberg 58.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
616 Albrecht III., Pfennig. 0,69 g. Bahrfeldt 231.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön
617 Georg Wilhelm, 1/4 Taler (Ort) 1624, Königsberg. Olding 41 a.
Prachtexemplar. Vorzüglich
618 Georg Wilhelm, Groschen 1624. Weitere preußische Kleinmünzen. 15 Stück.
Schön, schön - sehr schön
619 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1674 IA, Halberstadt. v. Schrötter 334 ff, Davenport 265.
Sehr schön +
620 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1676 IA, Halberstadt. v. Schrötter 352 ff, Davenport 268.
Prägeschwäche, sehr schön
621 Friedrich Wilhelm, 6 Gröscher 1674 CV, Königsberg. 6 Gröscher 1704, 1717. 3 Stück.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön, schön - sehr schön
622 Friedrich III., 2/3 Taler 1692 WH, Emmerich. v. Schrötter 337, Davenport 282.
Sehr schön
623 Friedrich III., 1/12 Taler 1692 LCS und 1714 HFH. Berlin und Magdeburg. 2 Stück.
Schön - sehr schön
624 Friedrich I., 2/3 Taler 1709, Magdeburg. v. Schrötter 135, Davenport 293.
Sehr schön
625 Friedrich Wilhelm I., 1/12 Taler 1714 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 379.
Leicht fleckige Patina, sehr schön
626 Friedrich Wilhelm I., 1/12 Taler 1716 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 379.
Winzige Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön +
627 Friedrich Wilhelm I., 18 Gröscher 1717, Königsberg. v. Schrötter 430.
Feine Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
628 Friedrich II., 8 Gute Groschen 1753 A. Olding 18.
Winzige Kratzer, sehr schön +
629 Friedrich II., 1/6 Taler 1756 C, Kleve. Olding 51.
Schrötlingsfehler, sehr schön
630 Friedrich II., Taler 1776 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 462, Davenport 2590.
Sehr schön - vorzüglich
631 Friedrich II., Taler 1784 A. Olding 70, v. Schrötter 470, Davenport 2590.
Fast sehr schön
632 Friedrich II., 'Sterbetaler' 1786 A, Berlin. Olding 70 Anm., Davenport 2590. 11,00 g.
Fast vorzüglich
633 Friedrich II., 1/3 Taler 1768 B, Breslau. Olding 89.
Sehr schön - vorzüglich
634 Friedrich II., Taler 1764 C, Kleve. Olding 96, Davenport 2587.
Schrötlingsfehler, fast sehr schön
635 Friedrich II., 1/24 Taler 1783 A. Olding 140.
Stempelglanz
636 Friedrich II., 1/48 Taler 1767 A, Berlin. Olding 147.
Sehr schön - vorzüglich
637 Friedrich II., 3 Gute Pfennig 1774 A, Berlin. Olding 151.
Sehr schön - vorzüglich
638 Friedrich II., Friedrichs d`or 1778 A, Berlin. Olding 435, v. Schrötter 395, Friedberg 2411.
GOLD. Fast sehr schön
639 Friedrich II., 1/4 Taler 1764 F. 1/6 Taler 1764 F. 2 Stück.
Sehr schön
640 Friedrich II., Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
641 Friedrich Wilhelm II., 4 Groschen 1797 A, Berlin. Jaeger 21.
Vorzüglich
642 Friedrich Wilhelm II., 1/3 Taler 1790 E, 1788 E (Schrf.), Königsberg. Jaeger 22. 2 Stück.
Fast vorzüglich und Schrötlingsfehler, sehr schön
643 Friedrich Wilhelm II., 1/3 Taler 1790 E, Königsberg. Jaeger 22.
Vorzüglich
644 Friedrich Wilhelm II., Taler 1791 A, Berlin. Jaeger 25, Davenport 2599.
Vorzüglich
645 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1794 S. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 208 b.
Fast sehr schön
646 Friedrich Wilhelm II., Taler 1787 A. Davenport 2597, Olding 1.
Fast vorzüglich
647 Friedrich Wilhelm III., 4 Groschen 1803 A. Jaeger 27, AKS 23.
Vorzüglich
648 Friedrich Wilhelm III., 1/6 Taler 1812 A. Jaeger 31, AKS 24.
Kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
649 Friedrich Wilhelm III., 1/3 Taler 1809 A. Jaeger 32, AKS 21.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
650 Friedrich Wilhelm III., Taler 1817 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13, Kahnt 365.
Vorzüglich
651 Friedrich Wilhelm III., Taler 1819 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13, Kahnt 365, Davenport 759.
Sehr schön +
652 Friedrich Wilhelm III., Taler 1823 A. Jaeger 59, AKS 14.
Kleine Randfehler, sehr schön
653 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1826 A. Variante mit Münzzeichen A ohne Querstrich. Jaeger 61, Thun 248, AKS 16, Kahnt 368, K.M. 417, Davenport 761.
Sehr schön
654 Friedrich Wilhelm III., 1/6 Taler 1813 A, B und 1842 D. 3 Stück.
Sehr schön
655 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1814. Befreiung Küstrins. Sommer 164-44. 1,67 g.
Vorzüglich
656 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1823, von König und Loos. Auf die Hochzeit des Prinzen Friedrich Wilhelm mit Elisabeth von Bayern. Beider Büsten nach links / Das Brautpaar in antiker Tracht reicht sich über brennendem Altar die Hand, dahinter segnender Genius. Slg. Marienburg 4160, Wittelsbach 2818, Slg Henkel 2447. 47,0 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
657 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1830, von van der Kellen. Auf die Hochzeit des Prinzen Albrecht von Preußen mit Marianne, Prinzessin der Niederlande. Slg. Henckel 2457. 46 mm, 35,84 g.
Winziger Randfehler, leichte berieben, vorzüglich
658 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1837, von van der Kellen. Auf den Tod von Wilhelmine von Preußen. 41 mm.
Vorzüglich
659 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1840 von Pfeuffer. Auf die Grundsteinlegung des Denkmals für Friedrich den Großen unter den Linden in Berlin, anlässlich des 100. Jahrestages seines Regierungsbeginns. Brustbild Friedrichs II. halblinks / Das Denkmal. Slg. Henckel 2405, Slg. Marienburg 3848. 50 mm.
Einige Kratzer, sehr schön +
660 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1841 A, Berlin. Dazu Taler 1848. Jaeger 69, Thun 254, AKS 72, Kahnt 373, KM 437. 2 Stück.
Randfehler, fast sehr schön und sehr schön
661 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1841 A. Berlin. Jaeger 70, Thun 255, AKS 73, Kahnt 374.
Sehr schön
662 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1848 A. Jaeger 73, AKS 74.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
663 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1848 A. Berlin. Jaeger 73, Thun 256, AKS 74, Kahnt 375, KM 445.
Kleine Randfehler, leichte Kratzer, fast vorzüglich
664 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1855 A. Jaeger 81, AKS 77.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
665 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1857 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379, Davenport 775.
Farbig emailliert. Broschierspur, sehr schön
666 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1859 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379, KM 471.
Winziger Randfehler, vorzüglich
667 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379, KM 471, Davenport 775.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
668 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78, Kahnt 379.
Vorzüglich
669 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1860 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380, KM 472.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
670 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1846 A. Kanonentaler 1818. 2 Stück.
Winziger Randfehler, sehr schön
671 Elisabeth Luise, Gemahlin Friedrich Wilhelms IV., Silbermedaille 1823, von Voigt und Pfeuffer. Auf ihren Empfang in Berlin. Kopf nach rechts / Darstellung der Ehrenpforte. Slg. Marienburg 3912, Wittelsbach 2816. 37,5 mm, 18,83 g.
Schöne Patina. Randfehler, Kratzer, fast vorzüglich
672 Wilhelm I., Krönungstaler 1861 A. Jaeger 87, Thun 265, AKS 116, Kahnt 385.
Fast Stempelglanz
673 Wilhelm I., Taler 1861 A. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97, Kahnt 386.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
674 Wilhelm I., Taler 1861 A. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97, Kahnt 386, KM 489.
Prachtexemplar. Polierte Platte
675 Wilhelm I., Taler 1866 A. Berlin. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Vorzüglich
676 Wilhelm I., Taler 1866 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99.
Sehr schön - vorzüglich
677 Wilhelm I., Taler 1867 A. Berlin. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388, KM 494.
Schöne Patina. Vorzüglich
678 Wilhelm I., Taler 1871 A. Berlin. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388, KM 494.
Winzige Kratzer, minimale Randfehler, vorzüglich +
679 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269 C, AKS 96, Kahnt 392.
Schöne Patina. Vorzüglich
680 Wilhelm I., Siegestaler 1866 A. Sieg über Österreich. Jaeger 98, Thun 271, AKS 117, Kahnt 389.
Schöne Patina. Vorzüglich +
681 Wilhelm I., Siegestaler 1871. Jaeger 99, AKS 118.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
682 Wilhelm I., Siegestaler 1871. Jaeger 99, AKS 118.
Fast vorzüglich
683 Wilhelm I., Steckmedaille 1861. Aus einem Krönungstaler gearbeitet. Jaeger zu 87, AKS zu 116.
Sehr schön - vorzüglich
684 Wilhelm I., Zinnmedaille 1870, von Drentwett. Auf den Krieg gegen Frankreich. Brustbild Kaiser Wilhelms nach links / Kriegsembleme, umgeben von den Wappen Preußens, Bayerns, Badens, Sachsens und Württembergs. Slg. Marienburg -. 41,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
685 Wilhelm I., Silbermedaille o.J. (1879), von Kullrich. Geschenk für Eheleute anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit. Die Brustbilder des Kaiserpaares nebeneinander nach rechts / Sieben Zeilen Schrift. Slg. Marienburg 6149, Sommer K88. 45 mm, 50,55 g,
Randfehler, vorzüglich
686 Wilhelm I., Bronzemedaille 1888, von Schultz. Auf seinen Tod. Belorbeertes Brustbild in Uniform und mit Mantel nach rechts / In einer Halle legt trauernde Germania Lorbeerkranz auf Sarkophag, davor Todesengel mit gelöschter Fackel. Slg. Marienburg 6293. 70 mm.
Vorzüglich +
687 Wilhelm I., Silbermedaille 1931, von Glöckler. Auf den 60. Jahrestag der Gründung des Deutschen Reichs. Brustbild von vorn / Bekrönter Reichsadler umgeben von Wappenkranz. 36 mm, 24,62 g.
Mattiert. Prägefrisch
688 Wilhelm I., Bronzemedaille 1931, von O. Gloeckler. Auf das 60jährige Bestehen des Deutschen Reiches. 36 mm.
Vorzüglich
689 Wilhelm II., Bronzemedaille 1891. Auf den Besuch des Kaiserpaares in Amsterdam. Unter Krone die Büste des Kaisers und das Brustbild der Kaiserin einander gegenüber / Die Brustbilder der Königinwitwe Emma und der Königin Wilhelmina einander gegenüber. 45,5 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
690 Wilhelm II., Versilberte Bronzemedaille 1891, signiert W.M. Auf die 20-Jahrfeier des Friedens mit Frankreich. Kopf nach rechts Sitzende Germania. 36,5 x 36,5 mm.
Originallochung. Vorzüglich - Stempelglanz
691 Wilhelm II., Bronzemedaille 1892, von Bergmann. Auf die Enthüllung des Standbildes von Wilhelm I. im Römer zu Frankfurt. J. F. 1601. 34,6 mm.
Stempelglanz
692 Wilhelm II., Silbermedaille 1894, von Mayer. Auf die Vollendung des Reichstagsgebäudes. Gebäudeansicht / Gekrönter Adler. Slg. Marienburg 6997. Mit Randschrift: EIN GEDENKTHALER. 33,5 mm, 18,11 g.
Randfehler, vorzüglich
693 Wilhelm II., Silbermedaille 1894, von Lauer. Auf seine Aussöhnung mit Fürst Otto von Bismarck am 26. Januar. Brustbild rechts in Uniform mit Helm / Brustbild von Bismarcks in Uniform nach rechts. Mit Randschrift: EIN GED\'c6CHTNISSTHALER, Slg. Marienburg -. 33,6 mm, 19,21 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
694 Wilhelm II., Silbermedaille 1895. Auf die 25-Jahrfeier der Siege von 1870. Die Köpfe der drei Kaiser nebeneinander nach rechts / Reichsadler mit aufgelegten Wappen auf der Brust, woran ein Eisernes Kreuz befestigt ist, auf den Federn die Namen der Schlachten. Lange 1134. 34,5 mm, 19,01 g.
Randfehler, vorzüglich
695 Wilhelm II., Silbermedaille 1898. Auf die Palästinareise des deutschen Kaiserpaares. Beide Köpfe nach rechts / Ansicht der evangelischen Erlöserkirche in Jerusalem. Slg. Marienburg 7133. 35 mm, 14,89 g.
Schöne Patina. Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
696 Wilhelm II., Bronzemedaille 1906, von Kruse. Auf seine Silberne Hochzeit mit Kaiserin Augusta Viktoria. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach rechts / Ansicht des Berliner Schlosses. Slg. Marienburg 10503. 50 mm.
Mattiert. Vorzüglich
697 Wilhelm II., Versilberte Bronzemedaille 1907, von Wolff. Auf die deutsche Armee-, Marine- und Kolonialausstellung in Berlin. Brustbild des Kronprinzen Wilhelm von Preußen nach rechts / Sitzende Germania vor Krieger, Seemann und Eingeborenem. 60 mm.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
698 Wilhelm II., Silbermedaille 1913, von Lauer. Zum Regierungsjubiläum. Slg. Marienburg 10558. 33,5 mm, 17,95 g.
Mattiert. Fast vorzüglich
699 Wilhelm II., Silbermedaille 1913, von Rudolf Mayer. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Kopf nach links / Gekrönter Adler auf Felsen. 40,0 mm, 38,80 g.
Sehr schön - vorzüglich
700 Wilhelm II., Silbermedaille o.J., von Weigand. Offizielle Geschenkmedaille zum Ehejubiläum. Lange 619, Sommer W 82. 45 mm, 50,36 Gramm.
Leicht berieben, vorzüglich
701 Bronze- und Zinnmedaillen. 38 Stück.
Meist vorzüglich
702 Lots, 18 Gröscher 1684 und 1699. 2 Stück.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
703 Lots, Pfennige. Bahrfeldt 347, 643, 666, 691. 4 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
704 Lots, Pfennige. 5 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
705 Lots, Silbermünzen. 19 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
706 Lots, Bronzemedaille 1897 (2x). Dazu eine moderne Silbermedaille auf Bismarck. 3 Stück.
Sehr schön + / Stempelglanz

Brandenburg-Berlin, Stadt

707 Bronzegussplakette 1932, von Willibald Fritsch. Auf das Fest der Sportpresse im Berliner Sportpalast. Zwei nackte Athleten reichen sich die Hände. 60,5 x 40,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
708 Bronzegussplakette o.J. Stehender nackter Mann. Auszeichnung der Stadt Berlin. 121 x 61 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Braunschweig-Wolfenbüttel

709 Heinrich Julius, 1/2 Taler 1606, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 656.
Kleiner Stempelfehler, sehr schön +
710 Friedrich Ulrich, 1/4 Taler 1618, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1068.
Sehr schön
711 August der Jüngere, 1/4 Zweiter Glockentaler 1643 HS, Zellerfeld. Welter 836.
Sehr schön
712 Rudolf August und Anton Ulrich, Taler 1701 RB, Zellerfeld. Welter 2066, Davenport 2111.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
713 Anton Ulrich, allein, 2/3 Taler 1706 HCH, Braunschweig. Wappen / Pferd. Welter 2307, Davenport 341.
Sehr schön
714 Ludwig Rudolph, 1/4 Dukat 1717 HCH, Braunschweig. Monogramm aus kursiven Buchstaben LR / Pferd. Welter 2454, Friedberg 673.
GOLD. Vorzüglich +
715 Karl I., 8 Gute Groschen 1759 ACB, Braunschweig. Monogramm. Welter 2746.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
716 Karl I., Silbermedaille 1713. Auf seine Geburt. Fortuna mit Füllhorn und Steuerruder reicht das Kind auf die Erde hinab / 10 Zeilen Schrift. Brockmann 492. 42,4 mm, 29,09 g.
Winziger Randfehler, sehr schön
717 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1788 C, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2908.
Leichte Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
718 Karl Wilhelm Ferdinand, 1/2 Taler 1785 MC, Zellerfeld. Wappen / Wert. Welter 2911.
Vorzüglich
719 Karl Wilhelm Ferdinand, 16 Gute Groschen 1790 MC, Braunschweig. Wappen mit Girlande an den Seiten und unten. Welter 2911.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
720 Karl Wilhelm Ferdinand, 8 Gute Groschen 1801 MC, Braunschweig. Gekröntes elffeldiges, mit Girlande behängtes Wappen / Wert in sechs Zeilen. Welter 2915.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
721 Karl Wilhelm Ferdinand, Cu Pfennig 1800. Welter 2933.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
722 Maximilian Julius Leopold, Zinnmedaille o.J. (1785), von Reich. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniform mit Ordensstern und Ordensband nach links / Auf Pyramide mit Kriegstrophäen seifenblasender Putto, links trauende Brunswiga, rechts schwebender Tod mit Sense, rechts im Hintergrund stürzt Mensch aus Boot. Brockmann 521. 43,5 mm.
Kupferstift. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
723 Wilhelm, Taler 1841 CVC. Jaeger 243 b, Thun 117, AKS 78, Kahnt 152, K.M. 1131, Welter 3095.
Dunkle Patina. Vorzüglich / vorzüglich +
724 Ernst August, Silbermedaille 1913, von August Hummel. Auf seine Vermählung mit Luise von Preußen. Brustbilder des Paares nebeneinander von vorn / Gekröntes Doppelwappen. Brockmann 580. 33,5 mm, 18,54 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Braunschweig-Lüneburg-Celle

725 Christian von Minden, Taler 1629 HS, Clausthal. Brustbild. Welter 923, Davenport 6473.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich

Braunschweig-Calenberg-Hannover

726 Sophie von der Pfalz, Gemahlin von Ernst August, 1/2 Taler 1714. Auf Ihren Tod. Welter 2059.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
727 Georg II., Ausbeutetaler 1744 IBH, Zellerfeld. Ausbeute der Grube 'Weißer Schwan'. Schwan auf einem See vor bewaldeten Bergen mit Gaipel und Feldgestänge / Gekröntes vierfeldiges Wappen. Welter 2568, Davenport 2097, Müseler 10.6.3/23.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
728 Georg III., 2 1/2 Taler 1814 CHH, Hannover. Welter 2791, Jaeger 102, AKS 4, Friedberg 623.
GOLD. Druckstellen, sehr schön +
729 Georg III., 1/6 Taler 1792 C, Clausthal. Welter 2834.
Kleine Kratzer, vorzüglich
730 Georg III., 1/6 Taler 1804 GFM, Clausthal. Brustbild. Jahreszahl überschnitten. Welter 2837.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
731 Georg III., 4 Pfennig 1797 PLM, Clausthal. Welter 2873.
Vorzüglich +
732 Ernst August, Taler 1842 A. Jaeger 69, Thun 166, AKS 105.
Kleine Kratzer, sehr schön
733 Ernst August, Taler 1848 B. Jaeger 71, Thun 166, AKS 105.
Sehr schön
734 Ernst August, Taler 1849 B. Jaeger 71, Thun 167, AKS 107.
Winzige Kratzer, sehr schön +
735 Georg V., Ausbeutetaler 1853 und 1855. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
736 Georg V., Ausbeutetaler 1854 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158.
Winziger Randfehler, sehr schön +
737 Georg V., 1/6 Taler 1862 B. Jaeger 95, AKS 145.
Vorzüglich - Stempelglanz
738 Georg V., Taler 1864 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
739 Georg V., Taler 1864 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
740 Georg V., Taler 1866 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Sehr schön - vorzüglich
741 Ernst August (Wilhelm Adolf Georg Friedrich), Bronzemedaille 1845, von Schilling. Auf seine Geburt. Stadtansicht von Celle mit dem herzoglichen Schloss / Fünf Zeilen in Eichenkranz. Brockmann 1133. 59,5 mm.
Kleiner Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich +

Braunschweig-Braunschweig, Stadt

742 1/4 Taler o.J. (1560) Mit Namen und Titel Karls V. Jesse 68.
Äußerst selten. Gelocht, schön - sehr schön

Braunschweig-Stadt Braunschweig

743 Silberabschlag von den Stempeln des Freimaurerdukaten o.J. (1760). Harpokrates legt sich den Finger auf den Mund, neben ihm Löwenfell auf Baumstumpf / Aus Wolken kommender Arm hält Setzwaage über Steinbrocken. Knyphausen 9333 (Au), HCZ 28. 22,0 mm, 3,78 g.
Vorzüglich +

Bremen, Stadt

744 12 Grote 1657.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön
745 Taler 1864. Börse. Jaeger 26, AKS 15.
Gereinigt, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Coesfeld, Stadt

746 Cu 2 Pfennig (1578). Stadtwappen / Wert. Weingärtner 139.
Schön

Corvey, Abtei

747 Arnold von Waldois, Cu Pfennig 1646. Mit CORBE. Weingärtner (Cu) 727, Ilisch/Schwede 201 var.
Sehr schön

Deutscher Orden

748 Brakteat. 0,23 g. Stilisierter Arm mit Fahne nach links, rechts vier Kugeln, in der Mitte Kreuz. Kopicki 8984. Eggert 1 H.
Sehr schön
749 Hohlpfennig. Eggert 5c, Waschinski 221.
Sehr schön
750 Hohlpfennig. Eggert 12a, Waschinski 80g.
Sehr schön
751 Hohlpfennig. Eggert 19 b, Waschinski 104.
Sehr schön
752 Hohlpfennig. Eggert 25b, Waschinski 158a.
Vorzüglich
753 Brakteat. 0,29 g. Ritter mit Fahne und Lanze, die Linke hält den Ordensschild. Waschinski 14.
Sehr schön
754 Brakteat. Kreuz auf Bogen mit Stern, l. und r. jeweils eine Kugel. Waschinski 28 a.
Sehr schön
755 Wynrich von Knyprode, Schilling, Danzig. Neumann 4, Voßberg 137 var.
Sehr schön +
756 Konrad III. von Jungingen, Schilling, Danzig. Neumann 7 a, Voßberg 199.
Sehr schön
757 Heinrich von Plauen, Schilling. Neumann 12 a, Vossberg 608.
Sehr schön
758 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling, Danzig (?). Neumann 17, Voßberg 775/766.
Sehr schön
759 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling, Thorn. Neumann 17, Voßberg 796.
Tuscheziffer, sehr schön - vorzüglich
760 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling. Neumann 17, Voßberg 737.
Sehr schön
761 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling. Neumann 17, Voßberg 677.
Sehr schön
762 Conrad von Ehrlichshausen, Schilling, Neumann 23b, Voßberg 646.
Sehr schön
763 Conrad von Ehrlichshausen, Schilling, Neumann 23b, Voßberg 858.
Sehr schön
764 Ludwig von Ehrlichshausen, Schilling. Neumann 24 a, Voßberg 883 var.
Sehr schön - vorzüglich
765 Martin Truchseß von Wetzhausen, Schilling o.J. Neumann 29, Voßberg 1006.
Tuscheziffer, sehr schön
766 Martin Truchseß von Wetzhausen, Schilling o.J. Neumann 29, Voßberg 1029.
Sehr schön
767 Johann von Tiefen, Schilling. Neumann 30.
Tuscheziffer, sehr schön
768 Albrecht von Brandenburg, Groschen 1513. Neumann 34.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
769 Maximilian I., Doppeltaler 1614, Hall. Stehender, geharnischter Hochmeister von vorn zwischen Wappen und Helm / Turnierritter nach rechts im Wappenkreis. Neumann 107, Dudik 199, Davenport 5854, Moser-Tursky 412, Prokisch 59.5
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Dortmund

770 Rudolf von Habsburg, Pfennig. Thronender Herrscher mit Reichsapfel und Zepter / Dreieck mit Reinoldikopf. Berghaus 82.
Sehr schön
771 Rudolf von Habsburg, Pfennig. Thronender Herrscher mit Reichsapfel und Zepter / Dreieck mit Reinoldikopf. Berghaus 82.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
772 Städtische Prägungen der Neuzeit, 1/16 Taler 1633. Berghaus 170.
Vorzüglich
773 Städtische Prägungen der Neuzeit, 1/13 Taler 1660. Berghaus 223.
Sehr schön

Essen, Stift

774 Berta II. von Arnsberg und Rudolf von Habsburg, Pfennig. Thronender König mit Lilienzepter und Reichsapfel / Büste der Äbtissin im Bogen eines Gebäudes mit Turm und zwei Fahnen. Kramer 4.3 ff.
Sehr schön

Essen, Stadt

775 Goldmedaille 1967, unsigniert. Auf 50-jährige Betriebszugehörigkeit in der Krupp Stahl AG. Brustbild Alfried Krupp von Bohlen und Halbach nach links / Schrift. Punze: 585. 40 mm. 36,22 g. In Originaletui.
Mattiert, prägefrisch

Frankfurt, kaiserliche und königliche Münzstätte

776 Konradin, Brakteat. 0,51 g. Hävernick 204, Slg. Bonhoff 1530, Berger 2374.
Schöne Patina. Vorzüglich +
777 Rudolf von Habsburg, Brakteat. 0,51 g. Gekröntes Brustbild des Kaiser von vorn auf Bogen mit Zepter und Reichsapfel, unten Löwe nach links. Hävernick 192, Slg. Bonhoff 1534, Berger 2379.
Vorzüglich
778 Adolph von Nassau, Brakteat. 0,52 g. Hävernick 241, Slg. Bonhoff 1536.
Schrötlingsriss, sehr schön
779 Sigismund, Goldgulden o.J. Friedberg 937.
GOLD. Kleine Prägeschwäche, sehr schön

Frankfurt, Stadt

780 Doppeldukat 1711. Auf die Wahl Karls VI. zum deutschen Kaiser. Adler mit Krönungsinsignien über Stadtansicht / 12 Zeilen Schrift. J.u.F. 634 vgl., Friedberg 988.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
781 Silberabschlag von den Stempeln des 3/4 Dukaten 1764. Auf die Krönung Josefs I. zum Kaiser. Schwert und Steuerruder vor Globus / Schrift. J.u.F. 657, Slg. Montenuovo 1922, Förschner 355.
Vorzüglich
782 Silberabschlag von den Stempeln des 3/4 Dukaten 1745. Auf die Krönung Franz' I. zum Deutschen Kaiser. Strahlendes Gottesauge über Reichsinsignien auf Altar / Krone über Schrift. J.u.F. 797, Förschner 312.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
783 Taler 1772. Stadtansicht. J.u.F. 877, Davenport 2226.
Justiert, vorzüglich
784 20 Kreuzer 1790. J.u.F. 923.
Winziger Prägeschwäche, vorzüglich
785 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1790. Krönung. J.u.F. 926.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
786 Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1792. Auf seine Wahl zum römischen Kaiser in Frankfurt. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Stadtgöttin Francofurtia mit Mauerkrone hält einen Kranz über Kaiserkrone und Schwert auf Altar. J.u.F. 942, Slg. Montenuovo 2267. 25 mm.
Vorzüglich +
787 Doppeltaler 1841. Stadtansicht. Jaeger 15, AKS 3.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
788 Doppeltaler 1841. Stadtansicht. Jaeger 15, AKS 3.
Schöne Patina. Henkelspur, kleine Randfehler, sehr schön
789 Doppeltaler 1855. Jaeger 23, AKS 2.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
790 1/2 Gulden 1849. Jaeger 26, AKS 16. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
791 Taler 1858. Mit Dächern am Eschersheimer Turm. Jaeger 40, Thun 141, AKS 7, J.u.F. 1265, Kahnt 166, KM 355, Davenport 648.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
792 Taler 1861. Jaeger 42a, Thun 143, AKS 9, Kahnt 169, KM 366, Davenport 652.
Sehr schön
793 Taler 1865. Jaeger 42 b, AKS 10.
Schöne Patina. Vorzüglich +
794 Doppeltaler 1862. Jaeger 43, AKS 4.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
795 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
796 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann von Österreich. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39, Kahnt 176, KM 338, Davenport 644.
Fast vorzüglich
797 Doppelgulden 1849. Goethe. Jaeger 48, Thun 137, AKS 41.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
798 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43.
Sehr schön - vorzüglich
799 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
800 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, AKS 44.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
801 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, Thun 146, AKS 44, Kahnt 171, KM 371, Davenport 653.
Schöne Patina. Vorzüglich
802 Silbermedaille 1848, von Drentwett. Auf die Hinrichtung Robert Blums in Wien und das erste Deutsche Parlament. Brustbild halblinks / Adler über Eichen. J.u.F. 1162. 37,5 mm, 19,70 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
803 Silbermedaille 1848, Auf den Tod des Fürsten Felix von Lichnowsky. Brustbild nach halblinks / Unter Trauerweide sitzt trauernder Engel. J.u.F. 1169. 37,5 mm, 24,74 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
804 Bronzemedaille 1848, von Drentwett. Auf die Hinrichtung Robert Blums in Wien. Brustbild halblinks / Trauernde weibliche Gestalt steht an Sarkophag. J.u.F. 1161,Weiler 2380 (Ag). 37,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
805 Bronzemedaille 1848, von Drentwett. Auf die Ermordung des Generals Hans Adolf Erdmann von Auerswald. Brustbild nach links / Adler zwischen zwei Eichen. J.u.F. 1159 a. 37,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
806 Zinnmedaille 1848, von Drentwett. Auf Heinrich von Gagern. Brustbild fast von vorn / Doppeladler über aufgehender Sonne zwischen zwei Eichen. J.u.F. 1164. 37,2 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
807 Zinnmedaille 1848, von Drentwett. Auf Heinrich von Gagern. Brustbild fast von vorn / Doppeladler über aufgehender Sonne zwischen zwei Eichen. J.u.F. 116. 37,2 mm.
Vorzüglich
808 Bronzemedaille 1887, aus Werkstatt Lauer. Auf die 100-Jahrfeier der deutsch-französischen reformierten Gemeinde. Die personifizierte Lehre erhält von Francofurtia das Willfahrungsdekret des Senats / Frankfurter Adler mit zwei Schilden und den Kirchendarstellungen der beiden Gemeinden. J.u.F. 1559, Slg. Whiting -, GPH 511 /Ar), Brozatus 1434 (Ar). 42,5 mm.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
809 Bronzemedaille 1888. Auf die dreifache Goldene Hochzeit von August, Johann und Robert Andreae. J.u.F. 1668. 50,0 mm.
Vorzüglich +
810 Bronzemedaille 1895, von Lauer. Auf das 50jährige Bestehen der Versicherungsgesellschaft 'Deutscher Phönix'. Phönix erhebt sich aus Flammen / Wappenschild über Lorbeerkranz mit Schrift. J.u.F. 1619 h. 45 mm.
Vorzüglich +
811 Versilberte Bronzemedaille 1898, von Beyenbach. Auf die 50-Jahrfeier der Gründung des Frankfurter Parlaments. Vor Thron stehende und von Soldaten beschützte Germania zeigt dem Volk die Verfassung / Reichsadler mit Wappen unter Krone. J.u.F. 2496, Slg. Marienburg -. 39,0 mm, 20,64 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
812 Silbermedaille 1932, von Waldemar Raemisch. Auszeichnung für Kunst und Wissenschaft des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg im Goethejahr (100. Todestag) an den jüdischen Physiker Dr. Emanuel de Marnay Baruch. Goethebüste / Reichsadler über Schrift. Hüsken 22, Förschner 356. 62,0 mm, 100,91 g.
Vorzüglich

Halberstadt, Bistum

813 Rudolf I. von Schladen, Dünnpfennig. Brustbild des Hl. Stephan von vorn / Kreuz, in den Winkeln C - R - V - X. Slg. Bonhoff 449, Berger 1256. Dazu 2 Groschen, 2 Hohlpfennige, 2 preußische Groschen aus der Münzstätte Halberstadt und eine Notmünze von 1918. 8 Stück.
Sehr schön
814 Albrecht von Brandenburg, Breitgroschen 1519. Besser/Brämer/Bürger 40.48, Zepernick 274, Schulten 1041.
Kleine Druckstelle, winziger Kratzer, sehr schön
815 Albrecht von Brandenburg, Breitgroschen 1520. Besser/Brämer/Bürger 40.49, Schulten 1041.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
816 Albrecht von Brandenburg, 1/2 Taler 1541. Besser/Brämer/Bürger 40.33, Zepernick 294, Schulten 1038.
Korrodiert, schön
817 Albrecht von Brandenburg, Taler 1543. Besser/Brämer/Bürger 40.18, Davenport 9211, Schulten 1035.
Winzige Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Halberstadt, Domkapitel

818 Taler 1629. Rechter Teil des Wappens mit Ranken. Besser/Brämer/Bürger 45.56 var., Davenport 5348, Zepernick 131.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, leichte Bearbeitungsspuren im Feld, sehr schön

Halle, erzbischöflich magdeburgische Münzstätte

819 11. Jahrhundert., Hochrandpfennig. 1,76 g. Viersäulige Kirche von Trugschrift umgeben / Kreuz in dickem Perlkreis ebenfalls von Trugschrift umgeben. Dannenberg 1329, Kilger 1.4.
Vorzüglich

Hamburg-Stadt

820 32 Schilling 1797. Gaedechens 654.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
821 Silbermedaille 1868, von Langa. Auf die Auflösung des Bürger-Militärs. 40,0 mm, 20,59 g.
Vorzüglich +

Hannover, Stadt

822 Schützentaler 1872. Jaeger 100 IV, Thun 179, Kahnt 246.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Hessen

823 Ludwig I., Kronengroschen o.J.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Hessen-Kassel

824 Moritz, Albus 1606. Schütz 605.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön +
825 Moritz, Albus 1607. Schütz 608.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön +
826 Moritz, Kipper 12 Kreuzer 1621.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
827 Wilhelm V., Weidenbaumtaler 1628. Schütz 748.1, Davenport 6736.
Henkelspur, sehr schön
828 Friedrich II., Taler 1766. Schütz 1580, Davenport 2301.
Feine Patna. Minimal justiert, vorzüglich
829 Friedrich II., 4 Albus 1763. Schütz 1837.
Prägeschwäche auf der Rückseite, fast vorzüglich / sehr schön
830 Friedrich II., 1/4 Taler 1771. Schütz 1906.
Sehr schön +
831 Wilhelm IX., 1/4 Taler 1790 F. Schütz 2113, Hoffmeister 2663.
Vorzüglich
832 Wilhelm I., Silbermedaille 1803. Auf die Erhebung zum Kurfürstentum. Gewidmet von der Stadt Hanau. Zwei weibliche Personen vor Altar / Schrift. Variante mit kurzem Trennungsstrich. Hoffmeister 2751, Schütz 2206.1. 43 mm, 28,8 g.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
833 Wilhelm II., Taler 1834. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46.
Sehr schön +
834 Wilhelm II., Taler 1835. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46.
Kleine Randfehler, sehr schön

Hessen-Darmstadt

835 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +

Hildesheim, Bistum

836 Konrad II. oder seine Nachfolger, Brakteat. Slg. Bonhoff 265 (Alfeld).
Vorzüglich
837 Sedisvakanz, Silbermedaille 1724, von P. Werner. Stehender Karl der Große im Wappenkranz / Stehender Ludwig der Fromme mit Kirchenmodell im Wappenkranz. Knyphausen 4581, Zepernick 143. 54,4 mm, 41,45 g.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Hohenlohe-Neuenstein-Öhringen

838 Ludwig Friedrich Karl, Taler 1797. Albrecht 181, Davenport 2354.
Sehr schön

Hohenlohe-Schillingsfürst

839 Ludwig Gustav, 1/12 Taler 1689. Jahreszahl überschnitten. Albrecht 253.
Sehr schön

Isenburg-Büdingen

840 Wolfgang Ernst und Bruno, Silbermedaille 1901. Auf die 300Jahrfeier des Gymnasiums zu Büdingen. Die beiden Brustbilder nach links / Zwei Wappen über Schrift. 32 mm, 13,82 g. Dazu ein zweites Stück in Bronze. Slg. Joseph 1309, 1310. 2 Stück.
Vorzüglich
841 Wolfgang, Schnepfenheller o.J. (1906), Berlin. Jaeger 10, Zilch 11.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Jever, Stadt

842 Bronzemedaille 1861, Schnitzspahn. Auf den Historiker und Lehrer Friedrich Christoph Schlosser. Büste nach rechts / Sechs Zeilen Schrift zwischen je drei Sternen. Joseph/Fellner 1293, Schmidt in 40 Jahre Oldenburger Münzfreunde, Seite 98. 52,5 mm.
Kratzer, kleine Flecke, vorzüglich

Jülich

843 Reinald, Goldgulden o.J. (1410), Jülich. St. Johannes / Wappen in Dreipass, in den Winkeln drei Wappen. Noss 152, Friedberg 1364.
GOLD. Kleine Prägeschwäche, sehr schön

Jülich-Berg

844 Wilhelm V., Taler 1567, Mülheim. Noss 332, Davenport 8933. 25,11 g. Schrötling beschnitten.
Rand bearbeitet, sehr schön
845 Karl Philipp, 1/6 Taler 1717. Noss 881.
Sehr schön
846 Karl Philipp, 20 Kreuzer 1725. Noss 900.
Sehr schön

Köln, Erzbistum

847 Philipp von Heinsberg, Denar. 1,41 g. Erzbischof mit Stab und Buch / Dreitürmiges Gebäude. Hävernick 573.
Sehr schön
848 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1404-1407) Bonn. Noss 251a, Felke 714, Friedberg 790a.
GOLD. Kleine Prägeschwäche, sehr schön
849 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J., Bonn. Noss 289, Friedberg 794.
GOLD. Etwas Fundbelag, schön - sehr schön
850 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J., Bonn. Noss 340, Friedberg 796.
GOLD. Etwas Fundbelag, sehr schön
851 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Blanken o.J. Noss 452b.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
852 Clemens August von Bayern, Moderne Silbermedaille o.J. Darstellung wie der Ausbeute 1/2 Taler. Auf den Erlass der Bergordnung der Grube Ramsbeck bei Winterberg. Brustbild nach rechts / Zwei Berge mit Bergwerkslandschaft, im Vordergrund vierspänniger Erzkarren mit Karrenläufer. 35,0 mm, 29,51 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Köln, Stadt

853 Silbermedaille 1875, von Kullrich. Auf die internationale Gartenbau-Ausstellung in Köln. Kopf der Kaiserin nach rechts / Schrift zwischen Eichenzweigen. Slg. Marienburg 6116, Sommer K 80. 41 mm, 36,77 g.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich

Lindau, Stadt

854 Kleine Silbermedaille 1748. Auf den Westfälischen Frieden. Wappenkartusche mit Linde / Schrift. Nau 24, Dethlefs/Ordelheide 255. 19 mm, 1,72 g.
Vorzüglich

Lippe-Detmold

855 Bernhard III., Pfennig, Blomberg. 1,04 g. +////hARDVS Kopf von vorn mit einer aus drei Rosen gebildeten Krone / /LOMENB/// Rosenwappen unter Giebelgebäude, die Spitzen der Türme mit Rosetten besetzt. Grote -, Slg. Weweler 32, Weweler Sterlinge 39, Ihl Blomberg 4.
Äußerst selten. Prägeschwäche, dezentriert, sehr schön - vorzüglich

Lippe-Medaillen auf das Hermannsdenkmal

856 Bronzemedaille o.J. Auf den Schöpfer des Hermannsdenkmals im Teutoburger Wald, Ernst von Bandel (*1800 Ansbach, +1876 Neudegg). Kopf zwischen Eichenzweigen nach rechts / Neun Zeilen Schrift zwischen Eichenzweigen. 41,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Lübeck, Stadt

857 Taler 1620. Behrens 150.
Schöne Patina. Kratzer auf der Vorderseite, leichte Prägeschwäche, sonst vorzüglich
858 Taler 1592. Behrens 119 a, Davenport 9413.
Sehr schön

Lüneburg, herzoglich welfische Münzstätte

859 Wilhelm, Brakteat. 0,61 g. WILHELMVS E LVN Nach rechts schreitender Löwe. Slg. Bonhoff 74, Fiala 260, Berger 438 ff.
Sehr schön - vorzüglich
860 Wilhelm, Brakteat. 0,57 g. Löwe nach links mit geteilter Schwanzquaste. Slg. Bonhoff 77, Fiala 276, Berger 373.
Sehr schön
861 Wilhelm, Brakteaten. Berger 373, 394, 438, 454. 4 Stück.
Zum Teil kleine Randfehler, sehr schön
862 Heinrich der Lange, Brakteat. 0,55 g. Nach links schreitender Löwe im Portal einer Mauer mit zwei Türmen und einem Dreiblatt. Slg. Bonhoff 100, Fiala 126, Berger 461, Welter 40, Slg. Gaettens 32, Reitz 8.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Lüneburg, Stadt

863 Blaffert (Erste Hälfte 15. Jahrhundert). Jesse 287, Bahrfeldt 31 a.
Fast sehr schön

Magdeburg, Erzbistum

864 Albrecht IV. von Brandenburg, Groschen 1524. Schulten 1916.
Dunkle Patina. Sehr schön

Mainz, Erzbistum

865 Konrad III., Rhein- und Wildgraf zu Dhaun, Goldgulden o.J. Höchst. Felke 1122, Friedberg 1621.
GOLD. Sehr schön
866 Emmerich Joseph, Taler 1769. Slg. Walther 617.
Justiert, kleine Kratzer, sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Bornstedt

867 Franz Maximilian und Heinrich Franz, 1/24 Taler (Groschen) 1668, Eisleben. Tornau 316.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

868 Friedrich Christoph, 1/21 Taler 1612. Tornau - vergl. 1325.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Mark-Unna, Stadt

869 Cu 12 Pfennig o.J. Weingärtner 455 (Altena).
Prägeschwächen, sehr schön

Mecklenburg

870 Magnus II. und Balthasar, Doppelschilling o.J., Güstrow. Kunzel 4a.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

871 Christian Ludwig II., 1/6 Taler 1753 und 1754. 2 Stück.
Sehr schön
872 Friedrich Franz I., 2/3 Taler 1789. Jaeger 20 b, Kunzel 362 a.
Schön / schön - sehr schön
873 Heinrich, Sohn Großherzog Friedrich Franz' II., Große Silbermedaille o.J. 65 mm, 121,46 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich

Mecklenburg-Strelitz

874 Adolf Friedrich IV., 1/6 Taler 1764 IHL, Neustrelitz. Kunzel 594, Hannemann 113, Jaeger 106 b.
Vorzüglich
875 Adolf Friedrich IV., 1/12 Taler 1764 IHL, Neustrelitz. Kunzel 596, Hannemann 122.
Fast vorzüglich
876 Adolf Friedrich IV., 1/6 Taler 1752, 1754, 1755, 1756, 1757 HCB, Neustrelitz. 5 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
877 Adolf Friedrich IV., 1/12 Taler 1764, 1766. 2 Stück.
Sehr schön

Münster, Bistum

878 Christoph Bernhard von Galen, Taler 1659, Münster. Coesfelder Kreuztaler. Schulze 102 a, Davenport 5601.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön
879 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Stadtansicht / Ovales Wappen. Schulze 108, Davenport 5603 a.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Nassau

880 Friedrich Wilhelm, 1/2 Taler 1809. Jaeger 22, AKS 35, Kahnt 301.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
881 Wilhelm, 3 Kreuzer 1827. Jaeger 34, AKS 49.
Vorzüglich
882 Adolph, Doppeltaler 1860. Jaeger 61a, Thun 235, AKS 61, Kahnt 319, K.M. 68.
Sehr schön

Nordhausen, Stadt

883 Bronzemedaille o.J., von Maximilian Dasio. Ehrengabe der Stadt, anlässlich der 1000-Jahrfeier. Gekrönter Herold mit Schwert und Wappen über stilisierter Stadtansicht / Sechs Zeilen Schrift über Eichenzweig. Weber 106. 75 mm. Im Originaletui der Firma Carl Poellath.
Stempelglanz

Nürnberg, Reichsmünzstätte

884 Rudolf von Habsburg, Pfennig. Erlanger 86.
Sehr schön / fast sehr schön

Nürnberg, Stadt

885 Goldgulden o.J. Kellner 5, Friedberg 1801.
GOLD. Fast vorzüglich
886 1/32 Lammdukat o.J. (1700). Wappen / Lamm. Kellner 103, Slg. Erlanger 614, Friedberg 1897.
GOLD. Fast Stempelglanz
887 Guldiner 1605. Kellner 149, Slg. Erlanger 257, Davenport 89.
Schöne Patina. Vorzüglich
888 Taler 1698. Auf den Frieden von Rijswijck. Stadtansicht von Osten unter dem strahlenden Namen Gottes / Stehende Pax auf Podest, zu ihren Füßen zwei Genien mit Palmzweigen und den zwei Nürnberger Wappen. Kellner 266, Davenport 5669.
Henkelspur, sehr schön
889 Taler 1765 SF. Auf den Frieden von Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön
890 Taler 1779. Stadtansicht. Kellner 350, Davenport 2495.
Sehr schön - vorzüglich
891 1/2 Taler 1766 SR. Kellner 354, Slg. Erlanger 775.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
892 Große Bronzemedaille 1885, von Strobel und Lauer. Auf die internationale Metallausstellung. Slg. Erlanger 163. 65 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
893 Bronzemedaille 1926. Signiert Dreieck in Kreis. Auf die 400-Jahrfeier des Melanchthon-Gymnasiums Nürnberg. Melanchthonstandbild / Ansicht des Schulgebäudes. Erlanger 955, Slg. Erlanger 1536. 40,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich +

Nürnberg-Rechenpfennige

894 Messing-Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. Mordechai und Haman. Neumann 32278.
Sehr schön
895 Rechenpfennig 1606, von Hans Krauwinkel. Stehende weibliche Gestalt neben Säule und einem Löwen / Schrift. Neumann 32307.
Prägeschwäche, Kratzer, sehr schön
896 Rechenpfennig, 1619, von Wolf Lauffer II. Wölfin säugt die beiden Knaben / Mann übergibt einer Frau zwei Kinder, neben ihnen Hund. Neumann 32372.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
897 Rechenpfennig 1582, von Hans Krauwinkel. 'Plutanus'.
Winzige Randfehler, sehr schön
898 Rechenpfennig 1618.
Sehr schön
899 Rechenpfennig o.J., von Wolf Lauffer.
Vorzüglich
900 Hans Krauwinkel ca., Cu Rechenpfennige. Verschiedene Motive. Stalzer 266, 300, 307, 310. 4 Stück.
Sehr schön
901 Hans Krauwinkel ca., Kupfer- und Messing-Rechenpfennige o.J. 5 Stück.
Schön - sehr schön

Oldenburg

902 Friedrich V. von Dänemark, 2 Grote 1761. Kalvelage/Trippler 359 a, Jaeger 3.
Fast sehr schön
903 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1860 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322.
Winzige Kratzer, vorzüglich
904 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Osnabrück, Bistum

905 Franz Wilhelm von Wartenberg, Zinnguss eines Talers o.J.
Vorzüglich

Osnabrück, Stadt

906 Tragbare vergoldete Bronzemedaille 1904. 1100-Jahrfeier des Gymnasiums. 29,1 mm.
Originalöse. Stempelglanz

Paderborn, Bistum

907 Sedisvakanz, Taler 1719. Schwede 261, Weingärtner 254, Davenport 2512, Zepernick 241.
Henkelspur, Felder und Rand bearbeitet, schön - sehr schön

Pfalz-Kurlinie

908 Ludwig III., Goldgulden o.J., Bacharach. Friedberg 1975.
GOLD. Fundbelag, sehr schön
909 Ludwig IV., Goldgulden o. J. (1441), Bacharach. Slg. Memmesheimer 2143, Friedberg 1977, Felke 1320.
GOLD. Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön

Pfalz-Birkenfeld-Zweibrücken

910 Christian IV., 20 Kreuzer 1765. Kopf / Zwei Wappen. Schuler 99, Slg. Noss 456, K.M. 46.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Pfalz-Neuburg

911 Wolfgang Wilhelm, Kipper Cu Kreuzer 1622, Gundelfingen. Noss 300.
Sehr schön - vorzüglich

Pommern-unter schwedischer Besetzung

912 Adolph Friedrich, 8 Gute Groschen 1760, 1761. S.B. 246, 247 a. 2 Stück.
Zainende, Prägeschwäche, sehr schön

Quedlinburg, Abtei

913 Dorothea Sophie von Sachsen-Altenburg, Dreier 1622. Mehl 475, Slg. Merseburger 4380.
Fast vorzüglich
914 Anna Dorothea von Sachsen-Weimar, 1/8 Taler 1704 HCH, Braunschweig. Kopf nach links / Landschaft mit untergehender Sonne. Mehl 532, Cappe 278.
Etwas fleckig und rau, sehr schön +

Ravensburg, königliche Münzstätte

915 Konrad IV., Brakteat. 0,49 g. Cahn 208, Slg. Bonhoff 1846, Berger 2551.
Dunkle Patina. Etwas Belag, sehr schön - vorzüglich

Regensburg-Stadt

916 1/32 Dukat o.J. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
917 Taler 1756. Stadtansicht. Beckenbauer 7103, Davenport 2618.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

918 Kurfürst Friedrich II., Neuer Schockgroschen nach der Münzordnung von 1444, Freiberg. Mit F vor dem Löwen. Krug 802, Slg. Merseburger 271.
Sehr schön
919 Kurfürst Friedrich II., Hohlpfennig, Freiberg. Im Hohlring Landsberger Pfahlschild, auf dem Rand L A N D. Mzz. Ringel neben Kreuz. Krug 825, Slg. Merseburger 292, Posern-Klett 606. 2 Stück..
Teilweise Prägeschwäche, Schrötlingsriss, sehr schön
920 Kurfürst Friedrich II., Schwertgroschen, Leipzig. Mit Gegenstempel Erfurt. Krug 935 ff.
Schön - sehr schön
921 Kurfürst Friedrich II., Einseitiger Pfennig, Freiberg. Löwe über Landsberger Schild. Krug 961, Slg. Merseburger 294.
Prägeschwäche, sehr schön +
922 Wilhelm III., Neuer Schockgroschen, Jena. Mit W vor dem Löwen. Münzzeichen befußtes Kreuz zwischen zwei Weintrauben. Krug 1284 var.
Fast sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

923 Johann Friedrich und Moritz, 1/4 Taler 1547, Freiberg. Münzzeichen Stern. Keilitz 207, Slg. Merseburger 527, Keilitz/Kohl 137, Schulten 3142.
Prägeschwäche, sehr schön
924 Johann Friedrich und Moritz, 1/4 Taler 1547, Buchholz. Jahreszahl durch Kurwappen getrennt. Keilitz 209, Keilitz/Kohl 134.
Kratzer, Fundbelag, fast sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

925 Moritz, Taler 1552, Annaberg. Keilitz/Kahnt 10.1, Schnee 690, Davenport 9787.
Etwas Belag, sehr schön - vorzüglich
926 August, Taler 1562 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 56, Slg. Merseburger -, Schnee 713, Davenport 9795.
Korrodiertes Fundexemplar. Sehr schön
927 August, Groschen 1566 ?, Dresden. Keilitz/Kahnt 109, Slg. Merseburger 720, Kohl 55.
Sehr schön
928 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, 1/2 Taler 1593. Keilitz/Kahnt 198, Slg. Merseburger -, Kohl 94.
Fast sehr schön / sehr schön
929 Johann Georg I., Taler 1629 HI, Dresden. Clauss/Kahnt 158, Schnee 845, Davenport 7601.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
930 Johann Georg I., Taler 1617. Auf das Reformationsjubiläum. Clauss/Kahnt 269, Slg. Merseburger 880, Schnee 826, Davenport 7595.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
931 Johann Georg I., 1/8 Taler 1617. Auf das Reformationsjubiläum. Clauss/Kahnt 277, Slg. Merseburger 884, Kohl 193, Slg. Whiting 71.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, fast vorzüglich
932 Johann Georg I., Silbermedaille 1650, von Dadler. Auf das Dankfest zur Feier des Westfälischen Friedens. Unter strahlendem Namen Gottes Pax zwischen Wolken auf Kriegsgerät / Ansicht von Leipzig, darüber ein von zwei Engeln getragener Schild mit den beiden sächsischen Wappen. Slg. Merseburger 2535,Slg. Engelhardt 817, Dethlefs/Ordelheide 122, Maué 74.
Feine Patina. Fast vorzüglich
933 Johann Georg III., 2/3 Taler 1690 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 592, Slg. Merseburger 1265, Kohl 282, Davenport 810.
Schöne Patina. Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich
934 Friedrich August II., Groschen 1762 ohne Mzz. Slg. Merseburger 1769, Kohl 500.
Vorzüglich +
935 Friedrich August III., 2 Groschen 1790 IC, Dresden. Auf das Vikariat. Buck 171.
Fast Stempelglanz
936 Friedrich August III., Taler 1790 IEC. Auf das Vikariat. Buck 174, Slg. Merseburger 1963, Schnee 1088, Davenport 2697.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
937 Friedrich August I., Taler 1808 SGH. Jaeger 12, Thun 292, AKS 12, Kahnt 416.
Sehr schön - vorzüglich
938 Friedrich August I., Taler 1812 SGH. Jaeger 12, Thun 292, AKS 12, Kahnt 416.
Sehr schön - vorzüglich
939 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1824. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428, Davenport 862, K.M. 1097.
Sehr schön
940 Anton, Taler 1834 G. Jaeger 60, Thun 309, AKS 66, Kahnt 435.
Winziger Randfehler, sehr schön +
941 Anton, Ausbeute Sterbetaler 1836. Jaeger 68, Thun 316, AKS 86, Kahnt 442, K.M. 1140.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
942 Friedrich August II., Taler 1854. Auf den Tod. Jaeger 94, Thun 329, AKS 117.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
943 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156, Kahnt 460.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
944 Johann, Bergbautaler 1856 F. Jaeger 103, AKS 131.
Sehr schön
945 Johann, Doppeltaler 1858 F. Jaeger 109, Thun 337, AKS 126.
Winzige Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
946 Johann, Ausbeutetaler 1861 B. Jaeger 115, Thun 342, AKS 134, Kahnt 465, Davenport 892, K.M. 1199.
Schöne Patina. Vorzüglich +
947 Johann, Doppeltaler 1861 B. Jaeger 120, AKS 127.
Kleiner Kratzer, vorzüglich
948 Johann, Taler 1864 B. Jaeger 126, AKS 137.
Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
949 Johann, Taler 1871 B. Jaeger 126, Thun 348, AKS 137, Kahnt 470.
Fast Stempelglanz
950 Johann, Ausbeutetaler 1862 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135.
Leicht berieben, kleine Kratzer, vorzüglich +
951 Johann, Taler 1871. Sieg. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159, Kahnt 473, Davenport 898, K.M. 1230.
Vorzüglich
952 Johann, Doppeltaler 1872. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479, Davenport 899, K.M. 1231-1.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
953 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160.
Vorzüglich - Stempelglanz
954 Albert, Bronzemedaille 1893, von Drentwett. Auf sein 50jähriges Militärdienstjubiläum. 37 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Dresden, Stadt

955 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Bronzemedaille 1913. Auf Theodor Körner. Gewidmet vom Numismatischen Verein Dresden. Brustbild nach links / Lützowscher Jäger mit Ross nach links. Arnold 103. 55,8 mm.
Vorzüglich +
956 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1931. Zur Erinnerung an die Reichsgründung 1871. Kopf des Reichskanzlers Bismarck nach links / Adler im Horst mit zwei Jungen. Randschrift: SÄCHS. Münze 835. Arnold 250. 35,5 mm, 19,75 g. Originaletui.
Mattiert. Prägefrisch

Sachsen-Leipzig, Stadt

957 Silbermedaille 1895, Auf das Neue Deutsche Reichsgerichtsgebäude. Gebäudeansicht / Justitia mit Waage und Schwert steht neben Buch. Mit Randschrift: EINE GEDENKMÜNZE. Gebauer 1895.1. 33,5 mm, 18,61 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

958 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1595, Saalfeld. Grasser 87, Schnee 174, Davenport 9758, Kozinowski/Otto/Ruß 41.2.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Sachsen-Gotha-Altenburg

959 Ernst II. Ludwig, 1/2 Taler 1776. Steguweit 284.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Sachsen-Coburg-Gotha

960 Ernst I., Taler 1841 G. Jaeger 272, Thun 363, AKS 73, Kahnt 491, Kozinowski/Otto/Ruß 1170.
Schöne Patina. Sehr schön +
961 Ernst II., Taler 1869. Regierungsjubiläum. Jaeger 298, Thun 370, AKS 117, Kahnt 497, Davenport 827, K.M. 122.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
962 Ernst II., Taler 1869 B Regierungsjubiläum. Jaeger 298, Thun 370, AKS 117, Kahnt 497, Kozinowski/Otto/Ruß 1214.
Vorzüglich
963 Ernst II., Taler 1869 B. Regierungsjubiläum. Jaeger 298, Thun 370, AKS 117, Kahnt 497.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
964 Ernst II., Silbermedaille 1857, von Helfricht. Verliehen ab 1872. Für Verdienste um die Landwirtschaft. Kopf nach links / Tiergruppe mit Schäfer und Gärtner, der einen Jüngling im Pfropfen eines Baumes unterweist. Slg. Merseburger 3329, Slg. Kozinowski 1843. 45 mm, 42,23 g.
Prachtexemplar. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz

Sachsen-Alt-Weimar

965 Johann Wilhelm, Schreckenberger 1570. Koppe 155, Slg. Merseburger 3722.
Schöne Patina. Vorzüglich
966 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1610, Saalfeld. Koppe 193, Slg. Merseburger 3741, Schnee 341, Davenport 7523.
Schöne Patina. Sehr schön

Sachsen-Altenburg

967 Joseph, Taler 1841 G. Jaeger 107, Thun 354, AKS 49, Kahnt 480.
Winziger Randfehler, sehr schön
968 Ernst, Bronzemedaille 1868, von Jauner. Auf die Silberne Hochzeit von Marie von Sachsen-Altenburg mit Georg von Braunschweig. Widmung des Georg-Vereins Hannover. Beider Köpfe nebeneinander nach rechts / Dreizehn Zeilen Schrift in Kranz aus Pferden, Kronen und Monogrammen. Brockmann 1115, Fiala 5736, Knyphausen 4426. 56,5 mm.
Winziger Kratzer, Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

969 Georg Wilhelm, Bronzemedaille 1857, von Brehmer. Auf sein 50jähriges Regierungsjubiläum, gewidmet von der Stadt Bückeburg. Kopf nach rechts / Schrift in Kranz. Weinmeister 88, Slg. Weweler 973. 58,5 mm.
Winzige Druckstelle, vorzüglich
970 Adolf Georg, Taler 1865 B. Jaeger 16, Thun 390, AKS 19.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Breslau, Fürstentum

971 15. Jahrhundert., Heller (Rempelheller). Beizeichen T. Friedensburg 554 g.
Fast vorzüglich

Schlesien-Liegnitz, Stadt

972 Heller, 15. Jahrhundert. Brustbild St. Petri mit Schlüssel / Stilisierter schlesischer Adler. Friedensburg 588, Saurma 180.
Fast vorzüglich

Schlesien-Liegnitz-Brieg

973 Friedrich II., Hedwigsgroschen o.J. St. Hedwig / Wappen. Friedensburg 599.
Schrötlingsfehler, sehr schön
974 Georg, Ludwig und Christian, Taler 1658. Fr.u.S. 1769, Davenport 7731 A.
Feld der Vorderseite leicht geglättet, winzige Tuscheziffer, fast vorzüglich

Schleswig-Holstein, königliche Linie

975 Christian VIII., Rigsbankdaler 1847 VS. AKS 15, Jaeger 190.
Sehr schön - vorzüglich
976 Unter Statthalterschaft, Silbermedaille 1848, von Lorenz. Auf den Beginn der Erhebung gegen die Dänen. Christian I. als Stammherr des Hauses Oldenburg mit den Personifikationen von Holstein und Schleswig am Altar / Allegorie: Holstein und Schleswig auf einer Zinnenburg wehren den dänischen Drachen ab, im Hintergrund aufgehende Sonne und Schiff. Lange 181. Sogenannter Schleswig-Holsteinischer Geschichtstaler. 42,2 mm, 35,91 g.
Rau, Broschierspur, Kratzer, sehr schön

Schleswig-Nord-Ostsee-Kanal

977 Eröffnungsfeier, Silbermedaille 1895. Lange 1384. 34,5 mm, 14,15 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

978 Günther Friedrich Karl II., Taler 1870 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Leicht berieben, vorzüglich
979 Günther Friedrich Karl II., Bronzemedaille 1845, von Lorenz. Auf die Silberhochzeit von Emilie Fürstin zu Lippe (geb. Fürstin zu Schwarzburg) mit P.A. Leopold Fürst zu Lippe. Beider Büsten nebeneinander nach links / Vor Eichbaum sitzende weibliche Person lehnt sich an das lippische Wappen. 42,5 mm.
Minimal bestoßen, vorzüglich

Schweinfurt, königliche Münzstätte

980 Rudolf von Habsburg, Pfennig. Gekrönte Büste mit Schwert und Kreuzstab / Adler, Kopf nach links gewendet. Slg. Bonhoff 2046.
Sehr schön

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

981 Anonym. 11. Jahrhundert, Hälbling. 0,44 g. O//O (IV)PIING Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel, im zweiten (?) Winkel das Soester Zeichen / Colonia-Monogramm. Hävernick 861.
Korrodiert, schön

Soest, Stadt

982 Cu 12 Pfennig 1594, 1620. Cu 2 Schilling 1620. Cu 3 Pfennig 1736 (mit und ohne Krone), 1738. 6 Stück.
Meist sehr schön

Speyer, Bistum

983 Heinrich von Scharfenberg, Pfennig um 1070. Ehrend 2/56.
Prägeschwäche, sehr schön
984 Walram von Veldenz, Heller. Turm zwischen B-A / W. Ehrend 5/3.
Sehr schön
985 Gerhard von Ehrenberg, Heller. Dom in Vierschlag / S. Ehrend 5/6. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Stolberg-Rochefort

986 Ludwig II., 2 Kreuzer 1565, Nördlingen.
Sehr schön

Stolberg-Stolberg

987 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 1/3 Taler 1720. Friederich 1628, Müseler 66.2/3. Seltener Jahrgang.
Randfehler, Prägeschwäche, sehr schön
988 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1725. Friederich 1699, Davenport 1000, Müseler 66.2/35.
Schöne Patina. Winziger Prägeschwäche, sehr schön
989 Christoph Friedrich und Jost Christian, 1/12 Taler 1737 nach dem Leipziger Fuß. Friederich 1777.
Sehr schön
990 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 12 Mariengroschen 1708. 2/3 Taler 1736. Wernigerode. 1/3 Taler 1673. 3 Stück.
Henkelspuren, fast sehr schön
991 Christoph Friedrich und Jost Christian, 1/24 Taler 1719. 1/48 Taler 1719. 2 Stück.
Sehr schön
992 Christoph Ludwig und Friedrich Botho, Ausbeute 1/24 Taler 1748. Friederich 1895, Müseler 66.3/55.
Vorzüglich - Stempelglanz
993 Friedrich Botho und Karl Ludwig, Taler 1764. Friederich 1985, Davenport 2808.
Vorderseite etwas bearbeitet, sehr schön
994 Friedrich Botho und Karl Ludwig, Taler 1764 C. Friederich 1985, Davenport 2808, Jaeger 21, Schulz 1030/20.
Sehr schön +
995 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 1/3 Taler 1764. Friederich 1990.
Sehr schön
996 Friedrich Botho und Karl Ludwig, 2/3 Taler 1764. 1/12 Taler 1764. 1/24 Taler 1764. 1/6 Taler 1763. Dreier 1549. 5 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
997 Carl Ludwig und Heinrich Christian Friedrich, Ausbeute 1/3 Taler 1770. Friederich 2028, Müseler 66.4/6, Jaeger 37.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön

Stolberg-Wernigerode

998 Heinrich Ernst, 8 Gute Groschen 1672. Friederich 1250 ff.
Leicht berieben, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
999 Christian Friedrich, Dukat 1784, Stolberg oder Clausthal. Friederich 1421, Friedberg 3362, Jaeger 3 a.
GOLD. Henkelspur, etwas bearbeitet und berieben, gewellt, sehr schön

Ulm, königliche Münzstätte

1000 Friedrich II., Brakteat o.J. Gekrönter Kopf von vorn zwischen Lindenzweig und Turm. Cahn 186, Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Vorzüglich - Stempelglanz

Waldeck

1001 Wolrad VI., Philipp und Johann, Cu 3 Pfennig 1638. Mit Gegenstempel Stern. Slg. Hennig 109, Slg. Kayser 169, Weingärtner 740.
Sehr schön +
1002 Friedrich, 1/4 Taler 1810 FW. Feiner Stempelschnitt. Mit STUCK. Jaeger 7 a, AKS 3.
Kleiner Schrötlingsriss, vorzüglich
1003 Georg Victor, Taler 1859 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Sehr schön

Westfalen, Königreich

1004 Hieronymus Napoleon, 1/24 Taler 1809 F. Jaeger 1, AKS 18.
Vorzüglich - Stempelglanz

Wied-Neuwied

1005 Wilhelm Adolf Maximilian Karl, Große Bronzemedaille 1871, von de Vries. Auf seine Vermählung mit Marie von Nassau-Weilburg. Stempel von de Vries. Engel bekränzt zwei aus Girlanden gebildete Ovale mit den Köpfen des Brautpaares, unten 2 Wappen / Schrift in Kranz. 70 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Württemberg

1006 Karl Eugen, Taler 1760. Klein/Raff 360, Davenport 2860.
Sehr schön
1007 Karl Eugen, Bronzemedaille 1828, von Putiati. Auf seinen 100. Geburtstag. Brustbild nach rechts / Schrift. Ebner 322. 40 mm.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1008 Wilhelm I., 1 Kreuzer 1837. Jaeger 40, AKS 108.
Fast Stempelglanz
1009 Wilhelm I., 24 Kreuzer 1824. Jaeger 47, AKS 87.
Sehr schön
1010 Wilhelm I., Gulden 1824. Jaeger 48, AKS 79.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1011 Wilhelm I., Kronentaler 1833. Handelsfreiheit. Jaeger 56, Thun 435, AKS 67, Kahnt 587.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1012 Wilhelm I., 1/2 Gulden 1863. Jaeger 69, AKS 86, Klein/Raff 98.
Schöne Patina. Sehr schön
1013 Wilhelm I., Dukat 1840. Jaeger 73, AKS 60, Klein/Raff 88, Divo/Schramm 231, Friedberg 3611.
GOLD. Gewellt, sehr schön
1014 Wilhelm I., Doppeltaler 1846. Hochzeit des Kronprinzen Karl. Jaeger 79, Thun 438, AKS 122, Kahnt 591.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1015 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1016 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1017 Karl, Doppeltaler 1869. Ulmer Münster. Jaeger 87, Thun 442, AKS 131, Kahnt 595.
Etwas berieben, Felder bearbeitet, kleine Kratzer, vorzüglich
1018 Karl, Silbermedaille 1881, von Schwenzer. Auf die württembergische Landes-Gewerbe-Ausstellung in Stuttgart. Kopf nach rechts / Zwei weibliche Personen mit Füllhorn und Spinnrocken vor Emblemen der Landwirtschaft und des Gewerbes, im Abschnitt Wappen auf Eichen- und Lorbeerzweig. Ebner 113. 45 mm, 35,74 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1019 Wilhelm II., Versilberte Bronzemedaille 1908, von Mayer & Wilhelm. Preismedaille der internationalen Ausstellung von Hunden aller Rassen. 60 mm.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - prägefrisch

Würzburg, Bistum

1020 Johann Gottfried II. von Guttenberg, Taler 1693. Helmschrott 450, Davenport 5993.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1021 Franz Ludwig von Erthal, Schilling 1795. Schwert geht zum Kopf und Bischofsstab steht gerade. Helmschrott 934.
Vorzüglich

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1022 Mittelalter, Pfennige. Sachsen, Friesland und unbestimmt. 4 Stück.
Schön
1023 Mittelalter, Pfennige. Köln, Mainz und andere. 5 Stück.
Schön - sehr schön
1024 Mittelalter, Diverse Pfennige auch Ausland. 5 Stück.
Schön - sehr schön, schön
1025 Mittelalter, Süddeutschland, Österreich. Pfennige und Heller. 8 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1026 Mittelalter, Süddeutsche Pfennige. Darunter Elsass, Pfalz u.a. 5 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1027 Mittelalter, Regensburger Pfennige. 16 Stück.
Meist schön
1028 Mittelalter, Speyer. Schüsselpfennige. 9 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
1029 Mittelalter, Brandenburg. Denar. Pommern. Hohlpfennig. 2 Stück.
Sehr schön
1030 Allgemein, Meißner Groschen. Friedrich III., Wilhelm I., Balthasar, Wilhelm III., Friedrich II. und Margaretha. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1031 Allgemein, Meißner Groschen. 6 Stück.
Meist sehr schön
1032 Allgemein, Meißner Groschen. 7 Stück.
Meist schön - sehr schön
1033 Allgemein, Meißner Groschen und Pfennige. 7 Stück.
Meist schön - sehr schön
1034 Allgemein, Einseitige Pfennige. Hanau-Münzenberg, Pfalz-Simmern, Waldeck. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1035 Allgemein, Silber Kleinmünzen. Brandenburg, Hessen-Kassel, Mecklenburg, Minden, Sachsen, Salm. 7 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1036 Allgemein, Sachsen Alt-Gotha. Coburger Cu-Heller mit falscher Jahreszahl 6166 und Cu-Dickpfennig 1674. 2 Stück.
Schön
1037 Allgemein, Preußen. 1/12 Taler 1679 CS, 1693 ICS. Mecklenburg. 1/6 Taler 1757. Braunschweig. 6 Mariengroschen 1696. Mariengroschen o.J. Regensburg. Batzen 1517. Hessen-Darmstadt. 10 Kreuzer 1733. 7 Stück.
Sehr schön
1038 Allgemein, Baden. Gulden 1837, Württemberg Gulden 1841. 2 Stück.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +
1039 Allgemein, Preußen. Krönungstaler 1861. Braunschweig. 2/3 Taler 1789. 3 Stück.
Sehr schön
1040 Allgemein, Frankfurt. 1 Kreuzer 1863, 3 Kreuzer 1866, Württemberg 1 Kreuzer 1856 und Sachsen 1/48 Taler 1815. 4 Stück.
Vorzüglich / fast Stempelglanz
1041 Allgemein, Braunschweig, Hannover. 3 Mariengroschen. 22 Stück.
Meist sehr schön
1042 Allgemein, Kupfermünzen. 21 Stück.
Sehr schön
1043 Allgemein, Bessere Altdeutsche Kleinmünzen. 19 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1044 Allgemein, Braunschweig. Kupfermünzen. 101 Stück.
Teils Belag, sehr schön
1045 Allgemein, RDR. 1/2 Taler o.J. und weitere Silbermünzen. 7 Stück.
Alle gelocht, sehr schön
1046 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1047 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1048 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1049 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1050 Allgemein, Kupfermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1051 Allgemein, Braunschweig. 2, 4 und 6 Mariengroschen. 6 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1052 Allgemein, Mecklenburgische Kleinmünzen. 29 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1053 Allgemein, Reuss, Sachsen, Schwarzburg. 29 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
1054 Allgemein, Silberkleinmünzen. 13 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1055 Allgemein, Silbermünzen. 13 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1056 Allgemein, Norddeutsche Kleinmünzen. 46 Stück.
Gering erhalten - schön
1057 Allgemein, Braunschweigische Kleinmünzen. 22 Stück.
Schön, sehr schön
1058 Allgemein, Ravensberg. Silber Kleinmünzen. 4 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1059 Allgemein, Silbermünzen. 12 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1060 Allgemein, Silberkleinmünzen in guten Erhaltungen. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1061 Allgemein, Kleinmünzen. 24 Stück.
Teils mit Fehlern, schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1062 Allgemein, Preußische Kleinmünzen. 20 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1063 Allgemein, Kleinmünzen. 37 Stück.
Teils mit Fehlern, schön / schön - sehr schön

Haus Habsburg

Österreich

1064 Ottokar II. von Böhmen, Wiener Pfennige. Gekröntes Brustbild von vorn zwischen OTA - KER / Wappen mit T des Landschreibers Konrad von Tulln zwischen Sternchen. CNA B 176. 8 Stück.
Schön - sehr schön
1065 Rudolf II., Wiener Pfennige. Zwischen den gekrönten einander zugewandten Brustbildern König Rudolfs und der Königin Anna senkrecht W I n / Bindenschild und Schriftreste. CNA B 183. 7 Stück.
Prägeschwächen, schön - sehr schön

Haus Habsburg

1066 Ferdinand I., 1/2 Taler 1549, Joachimsthal. Münzzeichen Bindenwappen. Schulten 3884, Dietiker 94.
Prägeschwäche, sehr schön
1067 Erzherzog Ferdinand II., Dicker 3-facher Taler o. J., Hall. Davenport A 8096.
Sehr selten. Kleine Kratzer, sehr schön
1068 Matthias II., Silberner Jeton 1611. Auf seine böhmische Krönung. 17 mm, 2,15 g.
Prägeschwäche am Rand, vorzüglich
1069 Erzherzog Leopold V., Dicker Doppeltaler 1626, Hall. Geharnischtes Hüftbild nach rechts mit geschultertem Zepter, die Linke am Griff des Kommandostabes / Ährenkranz über dem gekrönten Tiroler Adler. Davenport 3336, Moser/Tursky 459.
Kleine Kratzer, sehr schön
1070 Ferdinand II., Taler 1624, Graz. Herinek 418 a, Voglhuber 134/5, Davenport 3104.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
1071 Ferdinand III., Taler 1644, Graz. Herinek 397, Davenport 3189.
Henkelspur, bearbeitet, sehr schön
1072 Ferdinand III., Taler 1648, Brünn. Belorbeertes Brustbild mit langen Haaren nach rechts / Gekrönter Doppeladler mit Zepter und Schwert und aufgelegtem Wappen. Erster Typ mit Wäppchen Österreich-Burgund unter Erzherzogshut. Herinek 446, Voglhuber 191/1, Davenport 3216.
Kratzer auf der Vorderseite, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
1073 Leopold I., Doppeltaler o.J., Hall. Herinek 574, Davenport 3252, K.M. 1338.
Rand stärker bearbeitet, berieben, sehr schön
1074 Leopold I., Taler 1695 IAK, Hall. Herinek 642, Davenport 3245.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1075 Leopold I., Schraubtaler 1704, Hall. In den Deckeln Gravur: Vorderseite: ZUM ANDENKEN, Rückseite: Clär Laumeier. Herinek vergl. 652, Voglhuber vergl. 221 VII, Davenport 1003.
Sehr schön
1076 Leopold I., Einseitiger Pfennig 1682, Graz. Herinek 2114.
Vorzüglich
1077 Leopold I., Einseitiger Pfennig 1684, Graz. Herinek 2115.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1078 Leopold I., Bronzemedaille 1685, von Laufer. Auf die Siege des Jahres 1685. Zwei Genien halten ein von zwei Palmzweigen umrahmtes Medaillon mit dem Porträt des Kaisers über Stadtansicht von Wien / VERMEHRER DES REICHES umgeben von den Ansichten der eroberten zehn ungarischen Festungen. Slg. Montenuovo 974, Slg. Julius 259 var. 40 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1079 Leopold I., Bronzemedaille 1686, von Georg Hautsch und Lazarus Gottlieb Lauffer. Auf die Eroberung der Stadt Ofen durch türkische Truppen. Stephanskrone über Bombardierung der brennenden Stadt, vorn ein Feldlager / Schrift in 12 Zeilen. Ohne Randschrift. Slg. Montenuovo 1008 (Ag). 40 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1080 Karl VI., Taler 1738 KB, Kremnitz. Herinek 453, Davenport 1062.
Vorzüglich
1081 Karl VI., 1/4 Taler 1740. Herinek 588.
Schöne Patina. Vorzüglich
1082 Karl VI., 1/4 Taler 1740, Hall. Herinek 588.
Schöne Patina. Sehr schön +
1083 Karl VI., Taler 1721, Hall. Davenport 1053.
Henkelspur, sehr schön
1084 Maria Theresia, 30 Kreuzer 1765, Wien. Herinek 766.
Dunkler Belag, kleine Kratzer, sehr schön
1085 Maria Theresia, 15 Kreuzer 1744, Prag. Herinek 1098.
Feine Patina. Vorzüglich +
1086 Maria Theresia, 2 Liards 1777, Brüssel. Herinek 2054.
Kleine Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
1087 Maria Theresia, 1/2 Kronentaler 1766, Brüssel. Eypeltauer 440.
Sehr schön
1088 Maria Theresia, Madonnentaler 1779 B, Kremnitz. Davenport 1133.
Schöne Patina. Sehr schön
1089 Maria Theresia, Niederländische Bronze Spottmedaille 1742. Auf den Wechsel des Kriegsglücks. Die entblößte Kaiserin zwischen Kardinal Fleury und Karl VII. von Bayern, der ihre Pantalons wegträgt / Maria Theresia zieht die bayerische Lederhose an, Karl VII. fällt seine Krone vom Kopf. Slg. Montenuovo 1747. 39,8 mm.
Vorzüglich
1090 Maria Theresia, Niederländische Bronze Spottmedaille 1742. Auf die Pragmatische Sanktion. Kaiserin hält den kindlichen Erzherzog auf dem Schoß / Vier Fürsten vor Landkarte. Slg. Montenuovo 1707. 43 mm.
Vorzüglich
1091 Maria Theresia, Bronzemedaille 1743. Auf die Böhmische Krönung in Prag. Krönungsszene / Turm. Slg. Montenuovo 1722. 42,5 mm.
Sehr schön
1092 Josef II., Dukat 1788 B, Kremnitz. Herinek 35, Friedberg 198.
GOLD. Etwas Belag, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1093 Josef II., Madonnentaler 1782 KB, Kremnitz. Herinek 147, Davenport 1168, K.M. 395.1.
Sehr schön +
1094 Josef II., Kronentaler 1787 M, Mailand. Herinek 181, Davenport 1388.
Leicht justiert, vorzüglich
1095 Josef II., Kronentaler 1788 M, Mailand. Herinek 182, Davenport 1388.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1096 Josef II., Kronentaler 1789 M, Mailand. Herinek 183, Davenport 1388.
Etwas Belag, winzige Kratzer, vorzüglich
1097 Josef II., Kronentaler 1790 M, Mailand. Herinek 184, Davenport 1388.
Winziger Randfehler, sehr schön +
1098 Belgischer Aufstand, Cu Liard 1790, Brüssel. Herinek 8.
Vorzüglich
1099 Leopold II., Kronentaler 1792 M, Mailand. Herinek 45, Davenport 1389.
Minimal justiert, winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich +
1100 Leopold II., Silberner Jeton 1791. Auf die Krönung der Kaiserin in Prag. Krone über Zepter und Zweig / Schrift. Slg. Montenuovo 2246. 25 mm, 4,3 g.
Vorzüglich +
1101 Franz II.(I.), Taler 1804 A, Wien. Umschrift endet Rex. Herinek 275, Jaeger/Jaeckel 109, Davenport 3, Kahnt 334, K.M. 2158.
Sehr schön - vorzüglich
1102 Franz II.(I.), Taler 1819 E, Karlsburg. Herinek 323, Jaeger/Jaeckel 190, Davenport 7, Kahnt 338.
Winziger Randfehler, sehr schön
1103 Franz II.(I.), Kronentaler 1797 C, Prag. Herinek 476, Jaeger/Jaeckel 134, Davenport 1180, K.M. 62.1.
Vorzüglich - Stempelglanz
1104 Franz II.(I.), Kronentaler 1797 C, Prag. Herinek 476, Davenport 1180.
Kleine Randfehler, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1105 Franz II.(I.), Kronentaler 1795 M, Mailand. Herinek 490, Davenport 1390.
Minimal justiert, winzige Kratzer, vorzüglich +
1106 Franz II.(I.), Kronentaler 1796 M, Mailand. Herinek 491, Davenport 1390.
Minimal justiert, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1107 Franz II.(I.), Kronentaler 1796 M, Mailand. Herinek 491, Davenport 1390.
Leicht justiert, sehr schön +
1108 Franz II.(I.), Kronentaler 1796 M, Mailand. Herinek 491, Davenport 1390.
Justiert, winzige Kratzer, sehr schön +
1109 Franz II.(I.), 1/4 Kronentaler 1794 A, Wien. Herinek 517.
Vorzüglich - Stempelglanz
1110 Franz II.(I.), Kleine Medaille 1804. Auf die Annahme des österreichischen Kaisertitels. Kopf nach rechts / Schrift zwischen zwei Palmzweigen. Slg. Montenuovo 2336. 25 mm, 4,33 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1111 Ferdinand I., 3 Kreuzer 1840 A, Wien. Herinek 351.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1112 Franz Joseph I., Dukat 1859 A, Wien. Herinek 82, Friedberg 490.
GOLD. Fast Stempelglanz
1113 Franz Joseph I., Dukat 1896, Wien. Herinek 165, Friedberg 493.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1114 Franz Joseph I., Dukat 1898, Wien. Herinek 167, Friedberg 493.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1115 Franz Joseph I., Dukat 1909, Wien. Herinek 178, Friedberg 493.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1116 Franz Joseph I., Dukat 1910, Wien. Herinek 179, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1117 Franz Joseph I., Dukat 1914, Wien. Herinek 183, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Etwas gebogen, Stempelglanz
1118 Franz Joseph I., 8 Gulden = 20 Francs 1888 KB. Herinek 272, Jaeger/Jaeckel 364 a, Friedberg 243.
GOLD. Vorzüglich
1119 Franz Joseph I., Taler 1864 A. Herinek 449, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21, Kahnt 352, K.M. 2244.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1120 Franz Joseph I., Taler 1867 A. Herinek 476, Jaeger/Jaeckel 316.
Vorzüglich +
1121 Franz Joseph I., Gulden 1864 E, Karlsburg. Herinek 547, Jaeger/Jaeckel 328.
Fast sehr schön
1122 Franz Joseph I., 10 Krajczar 1869 KB, Kremnitz. Herinek 739, Jaeger/Jaeckel 350 a.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1123 Franz Joseph I., Krone 1915. Herinek 805, Jaeger/Jaeckel 383.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Erstabschlag / Polierte Platte
1124 Franz Joseph I., Gulden 1854. Hochzeit. Herinek 823, Jaeger/Jaeckel 299.
Leicht berieben, vorzüglich
1125 Franz Joseph I., Gedenkdoppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369, Thun 464.
Schöne, etwas unregelmäßige Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1126 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1876 KB. Herinek 2578, Friedberg 242.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1127 Franz Joseph I., Doppelgulden 1889. Auf das 3. Österreichische Bundesschießen in Graz. Slg. Horsky 3845, Slg. Peltzer 1870. 36 mm, 25,27 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1128 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J. (1848), von Radnitzky. Auf den Regierungsantritt. 64 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
1129 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J. (1848), von Drentwett. 41 mm.
Prachtexemplar. Winziger Fleck, fast Stempelglanz
1130 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J. (1848), von Drentwett. Auf die Unterdrückung des Aufstands in Wien durch Alfred Fürst zu Windischgrätz. 38 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1131 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1849, von Rabausch. Auf die neue Verfassung. Ecclesia und Pax / Österreichischer Doppeladler umgeben von zehn Wappen der zum Kaiserreich gehörenden Staaten.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1132 Franz Joseph I., Große Bronzemedaille 1865, von Radnitzky. Auf die 500-Jahrfeier der Universität. Erzherzog Rudolf IV. überreicht dem Kanzler die Gründungsurkunde / An Pult mit aufgeschlagenem Buch stehen weiblicher Genius und Jüngling, der seine Fackel an einer Flamme entzündet. 78 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1133 Franz Joseph I., Große Bronzemedaille 1873, von Tautenhayn. Preismedaille der Wiener Weltausstellung. 70 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1134 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1900, von Pichl. Auf das 60jährige Dienstjubiläum von Johann Freiherr von Appel. 50 mm.
Vorzüglich
1135 Franz Joseph I., Bronzeplakette 1908, von Neuberger. Auf sein 60jähriges Regierungsjubiläum. Zwei Brustbilder des Kaisers in Uniform (1848 und 1908) nebeneinander nach links / Krone über Initialen zwischen Jahreszahlen. Wurzbach 2642. 49 x 44,5 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1136 Franz Joseph I., Vergoldete Bronzemedaille 1908, von Heu. Auf den Kaiser-Jubiläumsfestzug. In Oktaeder Brustbild zwischen Lorbeerzweigen / In Oktaeder Turnierreiter mit Fahne. Wurzbach 2648. 71,5 x 32 mm (mit Spange).
Schwarz-gelbe Spange mit aufgesetzter Krone. Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1137 Franz Joseph I., Bronzemedaille o. J. Für Verdienste. Belorbeerte Büste Franz Josephs nach rechts / Ungarisches Wappen im Feld über zwei freien Gravurtafeln. 62,7 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1138 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J., von Drentwett. Auf Julius Freiherr von Haynau und die Feldzüge in Italien. Wurzbach 3616. 41 mm.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1139 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J., von Sebald. Auf Graf Radetzky und Freiherr von Hess. Die Brustbilder nebeneinander fast von vorn / Gekrönter Doppeladler unter Krone auf Kriegsarmaturen. 41 mm.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1140 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J., von Tautenhayn. Auf den Dechant und Stadtpfarrer von Krems, Dr. Anton Kerschbaumer. 68 mm.
Fast vorzüglich
1141 Lots, 10 Kreuzer 1764 KB, 3 Kreuzer 1709 Breslau, 1714 Kuttenberg, 1664 Wien und 1689 Hall. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Salzburg, Erzbistum

1142 Leonhard von Keutschach, Batzen 1500. Probszt 99, Levinson IV-64.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1143 Leonhard von Keutschach, Batzen 1515 und 1518. 2 Stück.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
1144 Paris von Lodron, Taler 1629. Probszt 1204, Davenport 3504.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1145 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1754. Probszt 2276, Davenport 1248.
Vorzüglich +

Waagen und Gewichte

Münzgewichte

1146 Braunschweig-Wolfenbüttel, Doppelter Louis d'or Passiergewicht 1774. Knyphausen 7301.
Fast vorzüglich
1147 Braunschweig-Wolfenbüttel, 1/2 Louis d'or Passiergewicht 1774. Knyphausen -.
Sehr schön - vorzüglich

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1148 Pfennig 1885, 1886, 1889. 1885 A, 1886 A, 1889A. Jaeger 1. 3 Stück.
Vorzüglich -Stempelglanz
1149 1 Pfennig 1885 A. Jaeger 1.
Stempelglanz
1150 Pfennig 1887 J. Jaeger 1.
Fast Stempelglanz
1151 2 Pfennig 1874 C, E, 1875 C, 1876 A, 1877 A. Jaeger 2. 5 Stück.
Vorzüglich und besser
1152 5 Pfennig 1874 B, 1875 D, 1888 A, 1888 J. Jaeger 3. 4 Stück.
Teilweise Patina, vorzüglich - Stempelglanz
1153 5 Pfennig 1904 E. Jaeger 3.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1154 10 Pfennig 1873 D. Jaeger 4.
Vorzüglich - Stempelglanz
1155 20 Pfennig 1873 A, 1876 A, B, E, G. Jaeger 5. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1156 20 Pfennig 1874 A, D, F. Jaeger 5. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1157 20 Pfennig 1876 E. Jaeger 5.
Fast Stempelglanz
1158 20 Pfennig 1888 E. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1159 50 Pfennig 1875 A. Jaeger 7.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1160 50 Pfennig 1876 A. Jaeger 7.
Fast Stempelglanz
1161 50 Pfennig 1876 H. Jaeger 7.
Schön - sehr schön
1162 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 8.
Sehr schön +
1163 20 Pfennig 1890 A. Jaeger 14.
Fast Stempelglanz

Anhalt

1164 Friedrich II., 2 Mark 1904 A. Jaeger 22.
Prachtexemplar. Minimaler Kratzer, Polierte Platte

Baden

1165 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Vorzüglich - Stempelglanz
1166 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Patina. Vorzüglich +
1167 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Vorzüglich +
1168 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Vorzüglich +
1169 Friedrich II., 3 Mark 1912 G. Jaeger 39.
Vorzüglich +
1170 Friedrich II., 5 Mark 1908 G. Jaeger 40.
Feine Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
1171 Friedrich II., 20 Mark 1914 G. Jaeger 192.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Bayern

1172 Ludwig II., 5 Mark 1875 D. Jaeger 42.
Vorzüglich
1173 Ludwig II., 5 Mark 1877 D. Jaeger 195.
GOLD. Vorzüglich +
1174 Otto, 3 Mark 1908 D. Jaeger 47.
Vorzüglich - Stempelglanz
1175 Otto, 3 Mark 1909 D. Jaeger 47.
Vorzüglich - Stempelglanz
1176 Otto, 20 Mark 1895 D. Jaeger 200.
GOLD. Fast vorzüglich
1177 Otto, 20 Mark 1900 D. Jaeger 200.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
1178 Otto, 20 Mark 1905 D. Jaeger 200.
GOLD. Vorzüglich
1179 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50.
Vorzüglich - Stempelglanz
1180 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53.
Vorzüglich - Stempelglanz

Bremen

1181 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Hamburg

1182 2 Mark 1905 J. Jaeger 63. Besserer Jahrgang.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1183 5 Mark 1908 J. Jaeger 65.
Vorzüglich +

Hessen

1184 Ludwig III., 2 Mark 1876. Jaeger 66.
Schön - sehr schön
1185 Ernst Ludwig, 5 Mark 1895 A. Jaeger 73.
Winzige Kratzer, sehr schön +

Preußen

1186 Wilhelm I., 10 Mark 1872 B. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön +
1187 Wilhelm I., 10 Mark 1872 C. Jaeger 242.
GOLD. Fast vorzüglich
1188 Wilhelm I., 10 Mark 1873 B. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön +
1189 Wilhelm I., 10 Mark 1873 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön +
1190 Wilhelm I., 10 Mark 1875 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1191 Wilhelm I., 10 Mark 1875 B. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1192 Wilhelm I., 10 Mark 1875 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1193 Wilhelm I., 10 Mark 1878 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1194 Wilhelm I., 10 Mark 1878 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1195 Wilhelm I., 10 Mark 1880 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1196 Wilhelm I., 10 Mark-Stücke. Jaeger 245. 9 Stück.
GOLD. Sehr schön
1197 Wilhelm I., 20 Mark 1876 A. Jaeger 246 A.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1198 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Vorzüglich - Stempelglanz
1199 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1200 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1201 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön
1202 Wilhelm II., 3 Mark 1908 A. Jaeger 103.
Fast Stempelglanz
1203 Wilhelm II., 3 Mark 1908 A. Jaeger 103.
Fast Stempelglanz
1204 Wilhelm II., 3 Mark 1912 A. Jaeger 103.
Vorzüglich - Stempelglanz
1205 Wilhelm II., 3 Mark 1912 A. Jaeger 103.
Vorzüglich - Stempelglanz
1206 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Vorzüglich - Stempelglanz
1207 Wilhelm II., 5 Mark 1914 A. Uniform. Jaeger 114.
Vorzüglich - Stempelglanz
1208 Wilhelm II., 3 Mark 1915. Mansfeld. Jaeger 115.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1209 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1210 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Fassungsspur? Rand leicht bearbeitet, vorzüglich
1211 Wilhelm II., 20 Mark 1915 A. Kaiser in Uniform. Jaeger 253.
GOLD. Vorzüglich / fast Stempelglanz

Reuss, ältere Linie

1212 Heinrich XXII., 2 Mark 1901 A. Jaeger 118.
Vorzüglich +
1213 Heinrich XXIV., 3 Mark 1909 A. Jaeger 119.
Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen

1214 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Sehr schön
1215 Johann, 20 Mark 1872. Jaeger 258.
GOLD. Sehr schön +
1216 Albert, 2 Mark 1888 E. Jaeger 121.
Vorzüglich - Stempelglanz
1217 Albert, 2 Mark 1891. Jaeger 124.
Sehr schön - vorzüglich
1218 Georg, 2 Mark 1904 E. Auf seinen Tod. Jaeger 132.
Vorzüglich +
1219 Georg, 5 Mark 1904 E. Auf seinen Tod. Jaeger 133.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1220 Friedrich August III., 2 Mark 1906 E. Jaeger 134.
Vorzüglich - Stempelglanz
1221 Friedrich August III., 5 Mark 1914 E. Jaeger 136.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1222 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138.
Vorzüglich - Stempelglanz
1223 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139.
Vorzüglich +
1224 Friedrich August III., 3 Mark 1913 E. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 140.
Leicht berieben, kleine Kratzer, Polierte Platte
1225 Friedrich August III., 3 Mark 1913 E. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 140.
Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Gotha

1226 Carl Eduard, 2 Mark 1905 A. Jaeger 147.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1227 Carl Eduard, 5 Mark 1907 A. Jaeger 148.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1228 Georg II., 3 Mark 1908 D. Jaeger 152. Dazu: Bayern. 2 Mark 1907. 2 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
1229 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153 b.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1230 Georg II., 2 Mark 1915. Auf seinen Tod. Jaeger 154.
Fast Stempelglanz

Sachsen-Weimar-Eisenach

1231 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1903 A. Zur Hochzeit. Jaeger 158. In US Plastic-Holder ANACS PR63.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1232 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1903 A. Hochzeit. Jaeger 158.
Vorzüglich - Stempelglanz
1233 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 160.
Fast Stempelglanz
1234 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Vorzüglich
1235 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Vorzüglich - Stempelglanz
1236 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1237 Karl Günther, 2 Mark 1905. Jaeger 169 b.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1238 Karl Günther, 3 Mark 1909 A. Auf seinen Tod. Jaeger 170.
Fast Stempelglanz

Württemberg

1239 Karl, 2 Mark 1876, 1877, 1888. Jaeger 172. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1240 Karl, 5 Mark 1874, 1875, 1876, 1888. Jaeger 173. 4 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
1241 Wilhelm II., 2 Mark 1896 F. Dazu weitere 2- und 3- Markstücke. Jaeger 174, 175. 12 Stück.
Sehr schön
1242 Wilhelm II., 2 Mark 1898, 1900, 1904, 1905, 1907. Jaeger 174. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und vorzüglich
1243 Wilhelm II., 2 Mark 1908, 1913, 1914. Jaeger 174. 3 Stück.
Vorzüglich
1244 Wilhelm II., 5 Mark 1892 und 1895. Jaeger 176. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
1245 Wilhelm II., 5 Mark 1893 F. Jaeger 176.
Leicht berieben, vorzüglich
1246 Wilhelm II., 5 Mark 1894 F. Jaeger 176.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1247 Wilhelm II., 5 Mark 1898, 1899, 1900, 1902, 1903, 1904. Dazu die Jahrgänge 1907 und 1908. Jaeger 176. 8 Stück.
Sehr schön
1248 Wilhelm II., 5 Mark 1901 F. Jaeger 176.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1249 Wilhelm II., 5 Mark 1906 F. Jaeger 176.
Sehr schön
1250 Wilhelm II., 5 Mark 1913 F. Jaeger 176.
Vorzüglich
1251 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a.
Vorderseite matt, Rückseite minimal berieben, Polierte Platte
1252 Wilhelm II., 20 Mark 1897 F. Jaeger 296.
GOLD. Vorzüglich
1253 Wilhelm II., 20 Mark 1900 F. Jaeger 296.
GOLD. Vorzüglich
1254 Wilhelm II., 20 Mark 1900 F. Jaeger 296.
GOLD. Fast vorzüglich
1255 Wilhelm II., 20 Mark 1905 F. Jaeger 296.
GOLD. Vorzüglich

Lots

1256 Sammlung 1 Mark Stücke 1873 A, B, C, D, F, 1874 A, B, C, D, E, F, G, H, 1875 A, B, C, D, E, F, G, H, J, 1876 A, C, D, F, G, H, J, 1877 A, B, 1878 A, B, C, E, F, G, J, 1879 A, 1880 A, E, D, F, G, H, J, 1881 A, D, E, F, G, H, J, 1882 A, G, H, J, 1883 A, D, E, F, G, J, 1885 A, G, J, 1886 A, D, E, F, G, J, 1887 A, 1891 A, 1892 A, D, E, F, G, J, 1893 A, D, E, F, J, 1894 G, 1896 A, D, E, F, J, 1898 A, 1899 A, D, E, F, G, J, 1900 A, D, E, F, G, J, 1901 A, D, E, F, G, J, 1902 A, D, E, F, G, J, 1903 A, D, E, F, G, J, 1904 A, D, E, F, G, J, 1905 A, D, E, G, J, 1906 A, D, E, F, G, J, 1907 A, D, E, F, G, J, 1908 A, D, E, F, G, J, 1909 A, D, E, G, J, 1910 A, D, E, F, G, J, 1911 A, D, E, F, G, J, 1912 A, D, E, F, J, 1913 F, G, J, 1914 A, D, E, F, G, J, 1915 A, D, E, F, G, J und 1916 F. 191 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
1257 1 Pfennig 1885 A (f.stgl), 1898 F (vz-stgl), 2 Pfennig 1876 F (vz-stgl), 1910 D (stgl), 5 Pfennig 1876 G, 1894 A, 10 Pfennig 1907 F und 1/2 Mark 1909 J. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1258 Kleinmünzen ab 1898. Jaeger 10, 11, 12, 13. 29 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz und fast Stempelglanz
1259 Mark-Stücke. 119 Stück.
Sehr schön
1260 2 Mark. 24 Stück.
Sehr schön
1261 3 Mark. 27 Stück.
Sehr schön und besser
1262 5 Mark. 12 Stück.
Sehr schön
1263 5 Mark-Stücke (13, alle vorzüglich). Dazu 5 Mark-Stücke Garnisonkirche Potsdam mit Datum ( 8, zum Teil mit Randfehlern). 21 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1264 Kleinmünzen. 632 Stück.
Sehr schön
1265 1/2 Mark-Stücke. 132 Stück.
Sehr schön
1266 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 4 Stück.
Vorzüglich
1267 1 Pfennig - 1 Mark. 9 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1268 Kleinmünzen. Meist Kaiserreich und Weimar wenig 3. Reich. 2900 g.
Schön - vorzüglich
1269 Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Kolonien und Nebengebiete

1270 5 Pfennig Zinnmarke o.J.
Vorzüglich

Deutsch Ostafrika

1271 1 Rupie 1890. Jaeger 713.
Vorzüglich +
1272 2 Rupien 1894. Jaeger 714.
Kratzer, fast sehr schön
1273 Rupie 1907 J. Jaeger 722.
Vorzüglich +
1274 Cu 20 Heller 1916. Jaeger 727 a.
Prägefrisch
1275 15 Rupien 1916 T, Tabora. Elefant mit erhobenem Rüssel vor dem Kilimandscharo / Reichsadler. Jaeger 728 a.
Gold. Vorzüglich
1276 5 Heller 1914 J. Dazu weitere Münzen. 7 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1277 3 Stück.
Sehr schön

Deutsch-Südwestafrika

1278 Sechseckige satirische Bronzemedaille o.J., von Jungfer. Auf die Bismarcksche Kolonialpolitik. 30 x 41 mm.
Originalöse. Kleine Kratzer, sehr schön +

Danzig

1279 5 Gulden 1923. Jaeger D 9.
Sehr schön

Provinz Westfalen

1280 50 Pfennig 1921 - 50 Millionen 1923. Aluminium. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich
1281 10000 Mark 1923. Minister vom Stein. Schmaler Randstab. Nicht vergoldet. Jaeger N 20 b Anm.
Sehr schön
1282 5 Millionen Mark 1923. 1000 Mark 1923. 500 Mark 1922. 10 Mark 19212. Jaeger N 22. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich
1283 50 Millionen Mark 1923. 500 Mark 1922, 1923. 3 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich - Stempelglanz
1284 Zwittermedaille o. J. Jaeger N 29.
Vorzüglich

Freistaat Sachsen

1285 20, 50 Pfennig, 1, 2, 5, 10, 20 Mark 1921. 7 Stück. Im Originaletui.
Prägefrisch

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1286 Hechingen (3). Heidelberg (7). Heilbronn (5). Heiligenstadt (1). Heppenheim (2). Hersbruck (3). Hersfeld (14). 35 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1287 Neustadt/Haardt (7). Neustadt/Schlesien (1). Neustettin/ Pommern (2). Neu-Ulm/Bayern (5). Neuwied (5). 20 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1288 Hildesheim (7). Hindenburg (3). Höhstädt (3). Höhscheid (1). Hörde (2). Hof (18). 34 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1289 Immenstadt (4). Iserlohn (7). Isny (2). Kaiserslautern (13). 26 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1290 Homburg (6). Horb (6). Horst-Emscher (3). Ichenhausen (3). Idstein (1). 19 Stück.
Sehr schön , vorzüglich
1291 Nördlingen (3). Nürtingen (5). Oberammergau (10). 18 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1292 Neuenbürg (2) Neurode (2). Nordhausen (2). Oberstein (2). Oelde (1). Öls (3). Öttingen (3). Offenbach (10). Offenburg (2). 27 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1293 Ohrdruf (1). Oldenburg (4). Hammelburg (2). Hammerstein (2). Hanzenberg (5). Haynau (4). 18 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1294 Hartkirchen (1). Hassfurt (3). 4 Stück.
Vorzüglich
1295 Oberglogau (3). Ober- und Untergraunau (3). Oberhausen (4). Oberndorf (3). 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Hattingen / Westfalen

1296 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Havelberg / Brandenburg

1297 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Hayingen / Lothringen

1298 2 Stück.
Sehr schön

Heiligenhafen / Schleswig-Holstein

1299 5 Stück.
Vorzüglich

Heldrungen / Sachsen

1300 6 Stück.
Vorzüglich

Herrenberg / Württemberg

1301 5 Stück.
Sehr schön , vorzüglich

Holzkirchen / Bayern

1302 3 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Ilmenau / Sachsen

1303 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Oberlahnstein / Hessen

1304 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Obernzell / Bayern

1305 4 Stück.
Vorzüglich

Oberwesel / Rheinprovinz

1306 4 Stück.
Vorzüglich

Ochsenfurt / Bayern

1307 3 Stück.
Vorzüglich

Öhringen / Württemberg

1308 7 Stück.
Vorzüglich

Ohligs / Rheinprovinz

1309 29 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Thale am Harz

1310 Doppeltaler o.J. Sprung über das Bodetal. Frenzel 537.13.1.
Vorzüglich
1311 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Wildkatze. Frenzel 537.18.1.
Vorzüglich
1312 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Rübezahl. Bronze. Frenzel 537.19.
Vorzüglich
1313 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Wilder Reiter. Bronze. Frenzel 537.20. Dazu Aluminium 3 Mark 1921. 2 Stück.
Vorzüglich
1314 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Sprung über das Bodetal. Bronze versilbert. Frenzel 537.21.2.
Vorzüglich
1315 6 Mark 1923 (Doppeltaler). Sprung über das Bodetal. Bronze vergoldet. Frenzel 537.21.3.
Vorzüglich

Wittenau / Bayern

1316 3 Stück.
Vorzüglich

Weimarer Republik

1317 50 Rentenpfennig 1924 G. Dezentriert. Jaeger 310.
Vorzüglich - Stempelglanz
1318 2 Mark 1925, 1926. Jaeger 320. 4 Stück.
Sehr schön
1319 2 Mark 1926 und 1927. Jaeger 320. 3 Stück.
Sehr schön
1320 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich - Stempelglanz
1321 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich - Stempelglanz
1322 5 Mark 1925 G. Rheinlande. Jaeger 322.
Fast Stempelglanz
1323 3 Mark 1926. Lübeck. Dazu 3 Mark Verfassung 1929 G und J. Jaeger 323. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1324 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1325 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Vorzüglich +
1326 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1327 3 Mark 1927 F Tübingen. Jaeger 328.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1328 5 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 329.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1329 3 Mark 1927 A. Universität Marburg. Jaeger 330.
Fast Stempelglanz
1330 5 Mark 1928 F. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich - Stempelglanz
1331 5 Mark 1929 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1332 5 Mark 1930 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön
1333 5 Mark 1932 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1334 3 Mark 1928 A. Dürer. Jaeger 332.
Vorzüglich - Stempelglanz
1335 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332.
Fast Stempelglanz
1336 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332.
Fast Stempelglanz
1337 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334.
Vorzüglich - Stempelglanz
1338 3 Mark 1929 F. Lessing. Jaeger 335.
Vorzüglich +
1339 3 Mark 1929 G. Lessing. Jaeger 335.
Vorzüglich - Stempelglanz
1340 3 Mark 1929 G. Lessing. Jaeger 335.
Fast Stempelglanz
1341 5 Mark 1929 G. Lessing. Jaeger 336.
Vorzüglich - Stempelglanz
1342 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Fast Stempelglanz
1343 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Fast Stempelglanz
1344 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Vorzüglich - Stempelglanz
1345 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Fast Stempelglanz
1346 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Vorzüglich - Stempelglanz
1347 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Vorzüglich - Stempelglanz
1348 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Winzige Kratzer, leicht berieben, Polierte Platte
1349 3 Mark 1929 F. Verfassungstreue. Jaeger 340.
Vorzüglich +
1350 3 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 342.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1351 3 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 342.
Vorzüglich - Stempelglanz
1352 3 Mark 1930 D. Zeppelin. Jaeger 342.
Etwas Patina. Vorzüglich +
1353 3 Mark 1930 F. Zeppelin. Jaeger 342.
Vorzüglich - Stempelglanz
1354 5 Mark 1930 F. Zeppelin. Jaeger 343.
Vorzüglich - Stempelglanz
1355 5 Mark 1930 G. Zeppelin. Jaeger 343.
Fast Stempelglanz
1356 3 Mark 1930 G. Vogelweide. Jaeger 344.
Fast Stempelglanz
1357 3 Mark 1930 G. Vogelweide. Jaeger 344.
Fast Stempelglanz
1358 3 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 345.
Vorzüglich - Stempelglanz
1359 3 Mark 1930 F. Rheinlandräumung. Jaeger 345.
Fast Stempelglanz
1360 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1361 3 Mark 1931 A. Magdeburg. Jaeger 347.
Fast Stempelglanz
1362 3 Mark 1931 A. Freiherr vom Stein. Jaeger 348.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1363 3 Mark 1931 A. Freiherr vom Stein. Jaeger 348.
Vorzüglich - Stempelglanz
1364 3 Mark 1932 A. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich - Stempelglanz
1365 3 Mark 1932 F. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich - Stempelglanz
1366 3 Mark 1932 F. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1367 3 Mark 1932 F. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1368 3 Mark 1932 F. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1369 Mark 1924 - 1926. 12 Stück.
Meist sehr schön
1370 3 Mark Rheinlande A. Rheinlandräumung F. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Drittes Reich

1371 2 und 5 Mark 1934 A. Garnisonkirche Potsdam mit Datum 21. März 1933. Jaeger 355, 356. 2 Stück.
Vorzüglich
1372 2 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 358.
Vorzüglich - Stempelglanz
1373 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359.
Vorzüglich - Stempelglanz
1374 50 Pfennig 1938, 1939 A. Jaeger 365. 2 Stück.
Winziger Randfehler (1x), sehr schön - vorzüglich
1375 50 Pfennig 1938 B. Jaeger 365.
Sehr schön - vorzüglich
1376 50 Pfennig 1939 F. Jaeger 365.
Vorzüglich
1377 50 Pfennig 1939 G. Jaeger 365.
Sehr schön
1378 2 Mark 1937 - 1939. Hindenburg. Jaeger 366. 72 Stück.
Sehr schön und besser
1379 5 Mark 1936 A. Jaeger 367.
Vorzüglich - Stempelglanz
1380 5 Mark-Stücke mit Hakenkreuz. Jaeger 367. 177 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1381 Pfennig 1945 E. Jaeger 369.
Vorzüglich
1382 5 Pfennig 1944 G. Jaeger 370.
Sehr schön
1383 10 Pfennig 1943 J. Dazu weitere Kleinmünzen. Jaeger 371. 13 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1384 2 und 5 Mark 1934. Kirche mit Datum. 16 Stück.
Sehr schön
1385 2 Mark. 5 Stück.
Teils kleine Kratzer, sehr schön

Reichskreditkassen

1386 5 + 10 Pfennig 1940 A. Jaeger 618. 2 Stück.
Etwas Belag, sehr schön

Bundesrepublik Deutschland

1387 5 Mark 1956 D. Jaeger 352.
Fast Stempelglanz
1388 5 Mark 1956 F. Jaeger 352.
Winzige Kratzer , fast Stempelglanz
1389 50 Pfennig 1949 F. Jaeger 379.
Fast Stempelglanz
1390 50 Pfennig 1950 G. Bank Deutscher Länder. Jaeger 379.
Sehr schön
1391 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1392 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Vorzüglich - Stempelglanz
1393 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389.
Vorzüglich
1394 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1395 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Vorzüglich - Stempelglanz
1396 Sammlung Kleinmünzen. 1 Pfennig 1948 - 1996. Komplett, 142 Stück. 2 Pfennig 1950 - 1996. Komplett bis auf 1969 J, 1968 J (J. 381) und 1967 G (J. 381a), 168 Stück. 5 Pfennig 1949 - 1995. Komplett, 136 Stück. 10 Pfennig 1949 - 1996. Komplett, 139 Stück. Ca.585 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz

Deutsche Demokratische Republik

1397 10 Mark 1985. Humboldt Universität. Jaeger 1606.
Fast Stempelglanz

Medaillen

Ausbeute

1398 Deutsches Reich, Bronzemedaille 1925, von Mayer und Wilhelm. Auf das Ende der Ruhrgebietsbesetzung. Sechs Zeilen Schrift / Fünf Putten mit Fahne, Pauke und Trompete marschieren nach links, die beiden letzten Putten tragen Schachthüte, sowie je eine Grubenlampe und geschultertes Gezähe. Müseler 15.3/31. 50,5 mm.
Mattiert. Prägefrisch

Eisenbahn

1399 Niederlande, Bronzemedaille 1889, von Schammer. Auf das 50jährige Jubiläum der holländischen Eisenbahn. Lokomotive 'Frans Hals' nach rechts, darunter Schrift / Drei Zeilen Schrift in Kranz mit vierzehn Wappen. Döry-Kubinszky -, Moyaux 372. 43,5 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Freimaurer

1400 Detmold, Bronzeplakette 1907. Auf das 50jährige Jubiläum der Loge Rose am Teutoburger Wald. Brustbilder der Logenbrüder Prof. Thorbecke und Medizinalrat Beissenhirtz / Links Orden, rechts Schrift. Slg. Grönegreß 320 (Ag), Slg. Peltzer 111. 60 x 40 mm.
Mattiert. Prägefrisch

Gelegenheitsmedaillen

1401 Bronzegussplakette 1900, signiert AKG. St. Georg im Kampf mit dem Drachen. 115 x 80 mm.
Zwei Befestigungslöcher. Vorzüglich
1402 Neujahrsplakette 1908, von Mayer und Wilhelm. 40 x 60 mm.
Vorzüglich
1403 Neujahrsplakette 1914, von Mayer und Wilhelm. 40 x 60 mm.
Vorzüglich
1404 Silbermedaille o.J., von Daiser. Die Taufe Christi im Jordan, oben Heiliggeisttaube in Strahlenkranz / Geöffnetes Buch auf von Lorbeer umwundenen Anker, davor Fackel, darüber geflügeltes Herz, oben strahlendes Gottesauge. Slg. Goppel 1081. 31,5 mm, 8,81 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +

Judaica

1405 Personen, Oppenheimer, Rosalie, Bronzemedaille 1905, von Elster. Auf ihren 81. Geburtstag. Büste nach links / Ansicht der Villa der Familie Oppenheimer. 69,5 mm.
Vorzüglich

Kalender- und Neujahrsmedaillen

1406 Deutschland, Einseitige Bronzeplakette o.J. (1913), von Mayer und Wilhelm. Auf den Jahreswechsel. Rechts und links zwei vertiefte Rechtecke mit musizierenden Kindern, in der Mitte zwei Zeilen Schrift unter Blumenkorb. Strothotte 1913-4, Heidemann 1197. 59,5 x 39,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1407 Deutschland, Silbermedaille 1933, von Prinz. Chronus auf Wolken mit den Symbolen der Zeit (Sense und Stundenglas), darum in acht Segmenten Aufzählung der Sonn- und Feiertage des Jahres / Aufzählung der Voll- und Neumondstage in Quadrat. Strothotte 1933-12. 40,0 mm, 19,91 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1408 Deutschland, Silbermedaille 1965, von Köttenstorfer. 'Jahresregent Saturn'. Sonntage und Feiertage / Darstellung der Sternzeichen. Strothotte 1965-10. 40,0 mm, 25,27 g.
Mattiert. Prägefrisch

Kunstmedaillen

1409 Bosselt, Rudolf, Bronzemedaille 1913. Auf den 60. Geburtstag des Physiologen Albrecht Kossel (*1853 Rostock, +1927 Heidelberg). Brustbild nach rechts / Sechs Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. Losse 91, Slg. Brettauer -. 50 mm.
Vorzüglich +
1410 Schultze-Thewis, Walter, Große einseitige Bronzegussplakette o.J. Hand mit Kleinkind vor Landschaft. 155 x 240 mm.
Flecken, sehr schön

Luftfahrt

1411 Bronzemedaille 1924, von Mayer und Wilhelm. Auf die Amerikafahrt des LZ 126. Brustbild Graf Zeppelins nach rechts / Merkur hält Luftschiff über Wellen. Kaiser 45.3, Button 168, Gutt 159. 59,0 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1412 Silbermedaille 1929 der Preussischen Staatsmünze. Auf die Weltfahrt des LZ 127. Gestaffelte Köpfe von Graf Zeppelin, Dürr und Eckener / Globus mit den Daten der Weltfahrt. 36 mm, 24,83 g.
Fast Stempelglanz

Münchner Medailleure

1413 Gies, Ludwig, Ovale Eisengussmedaille 1918. Auf das 250jährige Jubiläum der Firma Merck in Darmstadt. Mann in Lehnstuhl inmitten eines altertümlichen Labors / Weibliche, geflügelte Person in Strahlenkranz vor Industrieanlage. Ernsting 171. 113 x 89,5 mm.
Geschwärzt. Vorzüglich
1414 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1905. Auf den 200. Jahrestag der Schlacht bei Sendling. Kampfszene / Tanne und Schrift. Kienast 2. 35 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1415 Goetz, Karl, Einseitige Bronzeplakette 1911. Vier Generationen des Hauses Wittelsbach. Die Brustbilder von Luitpold, Ludwig, Ruprecht und Luitpold nebeneinander nach rechts, unten rechts mit Rosen geschmücktes Wappen. Kienast 14. 51 x 76 mm.
Vorzüglich
1416 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1908. Auf das 25jährige Regierungsjubiläum Wilhelms II. von Preußen. Brustbild in Rüstung nach rechts / Zwei Wilde Männer halten Kaiserkrone. Kienast 27. 80 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1417 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1913. Auf die Fernfahrt des 'LZ 17 Sachsen' nach Wien. Brustbild Graf Zeppelins halbrechts / Luftschiff über Wien mit Stephansdom. Kienast 52, Kaiser 389, Button 88, Gutt 115. 45,0 mm.
Mattiert. Leichter Grünspanbefall, vorzüglich
1418 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1909. Auf den 100. Geburtstag des britischen Naturforschers Charles Robert Darwin (* 12. Februar 1809 in Shrewsbury; + 19. April 1882 in Downe). Kienast 57. 71,5 mm.
Etwas rauer Guss, vorzüglich
1419 Goetz, Karl, Silbermedaille 1913. Zur 100-Jahrfeier der Befreiungskriege. Brustbild Kaiser Wilhelms II. in Rüstung mit Schwert und Kommandostab nach rechts / Nackter Jüngling mit Lorbeerzweig vor Adler. Kienast 75. 40 mm, 24,69 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1420 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die deutsche Mobilmachung. Herkules stemmt Weltkugel / Herkules bezwingt den Kretischen Stier. Kienast 134. 84 mm.
Unbearbeiteter Guss mit Gussnaht. Vorzüglich
1421 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1914. Auf den Einsatz von Soldaten aus den Kolonialgebieten durch die Alliierten. Die Brustbilder der russischen, französischen und britischen Herrscher, zwischen ihnen Angehörige verschiedener außereuropäischer Völker, 'KULTURTRÄGER' / Acht Zeilen Schrift. Kienast 140. 60 x 90 mm.
Vorzüglich
1422 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1916. Auf den Tod des Fliegers Oswald Boelke. Brustbild nach links / Unbekleidete Frau legt Blumen auf das abstürzende Flugzeug, das von einem Adler angegriffen wird. Kienast 183. 36 mm.
Vorzüglich
1423 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Auf Clemenceaus Eroberungspolitik und die Beschießung von Paris. Clemenceau stützt sich auf Fass mit Aufschrift: ELSASS, LOTHRINGEN UND RHEIN / Durch Beschuss zerstörte Mauer, darüber Bulldogge mit Kopf Clemenceaus. Kienast 209. 58 mm.
Vorzüglich
1424 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Auf die Antwort Präsident Wilsons auf die deutsche Friedensnote. Kienast 211. 58 mm.
Vorzüglich
1425 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. ´Österreichs Verfall´. Karl I. verlässt das Schiff Hohenzollern mit Krone und Zepter unter amerikanischer Flagge / Adler. Kienast 212. 59 mm.
Vorzüglich
1426 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Auf die Waffenstillstandsbedingungen. Die Verbündeten fesseln den deutschen Michel / Drei Zeilen Schrift über erhobenen, zu Fäusten geballten Händen. Kienast 215. 58 mm.
Vorzüglich
1427 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Auf die Nationalversammlung. Frau wirft Wahlzettel in übergroße Wahlurne / Zur Faust geballter Arm zerdrückt Kaiserkrone. Kienast 217. 59 mm.
Vorzüglich
1428 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. 'Stadt und Land'. Auf den Überfluss an Lebensmitteln auf dem Land und den Mangel in der Stadt. Wohlgenährtem Bauern an Tisch wird Braten aufgetragen / Menschenschlange steht für eine Essensration vor Laden an. Kienast 219. 58 mm.
Vorzüglich
1429 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. Räte-Republik in Bayern. Drei typische Vertreter des bayerischen Zentralrates der Arbeiter und Soldaten / Gustav Landauer und Lenin sich küssend und miteinander tanzend zwischen der Liebfrauenkirche und dem Kreml. Kienast 222. 58 mm.
Etwas rau, vorzüglich
1430 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. 'Woodrow's Mausefalle'. Woodrow als römischer Triumphator fährt auf Kahn der Heimat zu, im Hintergrund Freiheitsstatue / Mausefalle. Kienast 227. 58 mm.
Vorzüglich
1431 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. 'Novembersturm'. Auf die Revolution vom 9. November 1918 und die Abdankung des Kaisers. Matrose befördert Wilhelm II. mit einem Tritt über Grenzstein in ein holländisches Tulpenfeld / Vom Sturm gespaltene blattlose Eiche. Kienast 232. 59 mm.
Vorzüglich +
1432 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. 'Die Schuldigen des Krieges'. Kaiser Wilhelm mit einem Tausend Mark-Schein sitzt auf einem Sack mit 60 Millionen Mark, auf einem Schild mit 'Amerongen' sitzen Spatzen und pfeifen die Lüge in die Welt / Russe, Engländer und Franzose mit einem Sack voll Gold über Pulverfass. Kienast 235. 59 mm.
Vorzüglich
1433 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1919. 'Wer ist der Schuldige'. Clemenceau als Lehrer vor einer Klasse mit den preußischen Prinzen als Schülern stellt die Frage nach der Kriegsschuld / Bethmann-Hollweg in der Kleidung eines Kofferträgers vor Gericht mit Wilson, Clemenceau und Lloyd George als Richter. Kienast 237. 59 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich
1434 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. Auf die Besetzung des Maingaues. Riesiger, französischer Soldat mit Degen auf Frankfurter Rathaus, im Vordergrund Brunnen / Französischer Soldat mit sechsschwänziger Peitsche und gefülltem Geldsack. Kienast 261. 36 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1435 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1921. Auf die Volksabstimmung in Tirol für den Anschluss an das Deutsche Reich. Zwei Gestalten zerren an Arm mit Tiroler Hut / Fünf Zeilen Schrift, darunter entledigt sich der malträtierte deutsche Adler seiner Fesseln. Kienast 285. 36 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1436 Goetz, Karl, Silbermedaille 1918. Auf den Tod des Fliegers Manfred Freiherr von Richthofen an der Somme. Brustbild / Adler und Grabstein. Kienast 288. 36 mm, 19,53 g.
Mattiert. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1437 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1923. Auf den Rütlischwur in Essen. Versammelte Volksmenge, die Hände zum Schwur erhoben / Toter vor Industrielandschaft. Kienast 297. 36 mm.
Vorzüglich +
1438 Goetz, Karl, Silbermedaille 1923. Auf die Hinrichtung von Albert Leo Schlageter durch die Franzosen. Kopf Schlageters von vorn über Lorbeerzweig, Schale und brennender Fackel / Darstellung der Hinrichtung. Kienast 300. 36 mm, 19,75 g.
Mattiert. Kleine Kratzer, vorzüglich
1439 Goetz, Karl, Silbermedaille 1927. Auf den 80. Geburtstag des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg. Kopf nach rechts / Adlerschild über zweifach behelmtem Familienwappen. Kienast 386. 36 mm, 24,89 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1440 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf die Eigenstaatlichkeit Bayerns im Deutschen Reich. Madonna mit Kind / Zwei Löwen halten bayerisches Wappen. Kienast 406. 60 mm, 44,73 g.
Schöne Patina. Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1441 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den 30. Todestag von Fürst Otto von Bismarck. Brustbild von vorne / Schrift. Kienast 410. 36,0 mm, 19,50 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1442 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den 800. Geburtstag Heinrichs des Löwen. Hüftbild nach links / Löwe über Wappen von Bayern und Sachsen. Kienast 425. 36 mm, 19,82 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1443 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1929. Auf die Weltfahrt des LZ 127. Brustbild Hugo Eckeners nach links / Zeppelin und Weltkugel. Kienast 429. 36 mm.
Vorzüglich +
1444 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den Tod Gustav Stresemanns. Brustbild nach rechts / Trauerweide vor Gedenktafeln. Kienast 432. 36 mm, 19,93 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1445 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1930. Wartburg Parkplatz. Kienast 449. 82 x 112 mm.
Vorzüglich
1446 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1930. Auf die Pfalz- und Rheinlandräumung. Neptun mit Dreizack / Germania zwischen Weinbauern und Bergleuten. Kienast 450. 36 mm.
Vorzüglich
1447 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1930. Auf das 900-jährige Jubiläum des Doms zu Speyer. Die Brustbilder dreier Kaiser nach rechts / Ansicht des Doms. Kienast 452. 36 mm.
Vorzüglich
1448 Goetz, Karl, Silbermedaille 1931. Auf den 100. Todestag des Staatsmannes und Diplomaten Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein. Brustbild nach rechts / Adler auf Felsen. Kienast 461. 36 mm, 24,82 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1449 Goetz, Karl, Silbermedaille 1927. Auf den 80. Geburtstag von Paul von Hindenburg. Kopf nach rechts / Behelmtes Wappen. Kienast 475. 36 mm, 19,74 g.
Mattiert. Prägefrisch
1450 Goetz, Karl, Silbermedaille 1932. Auf den 85. Geburtstag des Generalfeldmarschalls und Reichspräsidenten Paul von Hindenburg und Beneckendorff. Kopf nach links / Reh vor Eiche. Kienast 478. 36 mm, 19,91 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1451 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1935. Auf die 100-Jahrfeier der Eröffnung der ersten deutschen Eisenbahnstrecke Nürnberg-Fürth. Die Brustbilder der drei Erbauer und Förderer der Ludwigs-Eisenbahn / Szene der Eröffnungsfeier. Kienast 509. 36 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1452 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1936. Auf den 800. Geburtstag Heinrichs des Löwen. Hüftbild nach links / Löwe über Wappen von Bayern und Sachsen. Kienast 522. 36 mm.
Vorzüglich
1453 Goetz, Karl, Weissmetallmedaille 1941. Kienast 586. 36 mm.
Vorzüglich
1454 Goetz, Karl, Einseitige Zinkplakette 1898. Huldigung der Königin Wilhelmina in Amsterdam. Kienast -. Vergleiche Nachlass Karl Goetz, Auktion 68 Gießener Münzhandlung, Los 1986. 'Vermutlich war Goetz an den Arbeiten für diese Plakette beteiligt; jedenfalls entstand sie zu der Zeit, in der er in den Niederlanden arbeitete, und er bewahrte sie bei seinen Belegstücken auf'. 74 x 101 mm.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich

Olympische Spiele

1455 Olympische Spiele in Berlin 1936, Silbermedaille 1936, von Roth. Offizielle Erinnerungsmedaille der Olympiade in Berlin. 36,8 mm, 21,98 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Personenmedaillen

1456 Balzac, Honoré de, Bronzemedaille o.J., von L. Patriarche. 67,1 mm.
Vorzüglich
1457 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1898. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Palmzweig auf Kreuz. Bennert 227. Randschrift: EINE GEDENKMÜNZE 33,5 mm, 17,73 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1458 Dürer, Albrecht, Silbermedaille 1928, von Hummel. Auf seinen 400. Todestag. Brustbild nach links / Behelmtes Dürerwappen. Erlanger 989. 33,5 mm, 14,28 g.
Stempelglanz
1459 Gabelsberger, Franz Xaver, Silbermedaille o.J., von Ries. Brustbild nach rechts / Schrift. Hauer 231. 28 mm, 11,47 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1460 Gaus, Carl Friedrich, Carl Friedrich Gauss Medaille o.J., signiert KE. Einmal jährlich verliehene Preismedaille der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft. Für hervorragende wissenschaftliche Leistungen. Mit Punze im Rand: W. Füssel Berlin. 85 mm.
Vorzüglich
1461 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaille 1932, von Georgii. Auf seinen 100. Todestag. Kopf nach rechts / Eichenblatt. Förschner 85. 36 mm, 21,48 g.
Mattiert. Prägefrisch.
1462 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille 1928 der preußischen Staatsmünze. Auf das Tannenbergdenkmal. Kopf nach links / Denkmal. 36,0 mm, 24,99 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1463 Hitler, Adolf, Silbermedaille 1933, von Gloeckler. Brustbild Hitlers nach links / Adler. Colb./Hyd. 30. 36,2 mm, 21,86 g.
Fast vorzüglich
1464 Jahn, Friedrich Ludwig, Silbermedaille 1928. Geprägt vom Bayerischen Hauptmünzamt. Auf seinen 150. Geburtstag. Brustbild halbrechts / Schrifttafel in Eichenkranz. 36 mm, 23,35 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1465 Krupp, Alfred, Vergoldete Bronzemedaille 1892, von Scharff. Auf die Errichtung des Kruppdenkmals. 42,5 mm.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1466 Krupp, Alfred, Bronzemedaille 1906, von Schwartz. Auf die Silberhochzeit von Arthur und Margret Krupp. 60 mm.
Vorzüglich
1467 Walther von der Vogelweide, Silbermedaille 1930, von Roth. Auf seinen 700. Todestag. Auf Steinen sitzender Dichter, daneben angelehnt ein Schwert / Vogelkäfig und Helm über Schrift. 36 mm, 19,73 g.
Mattiert. Prägefrisch

Reformation

1468 Silbermedaille o.J., von Depaulis. Brustbild Luthers nach rechts / Religio steht von vorn auf Erdkugel, neben ihr Altar mit aufgeschlagenem Buch. Slg. Whiting 566. 41,0 mm, 40,35 g.
Vorzüglich

Religion

1469 Allgemein, Silbermedaille o.J. Brustbild Christi nach links / Lamm mit Friedensfahne auf Buch. 37,0 mm, 14,26 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Schützenmedaillen

1470 Stuttgart, Silbermedaille 1875, von Schwenzer. Auf das 5. Deutsche Bundesschießen. Germania mit Schild, Lorbeerkranz und Eichenzweig vor liegendem Löwen / Stadtwappen. Steulmann 1, Slg. Peltzer 1679. 41,5 mm, 23,82 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Erster Weltkrieg

1471 Allgemeine Propaganda, Einseitige Bronzeplakette o.J., von Weinberger. 64 x 65 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
1472 Allgemeine Propaganda, Einseitige Gefallenenmedaille o.J. Für Robert Forsyth. 121 mm.
Kleine Kratzer, etwas raue Oberfläche, sehr schön +
1473 Personenmedaillen, Beseler, Hans Hartwig von, Silbermedaille 1914, von Lauer. Auf die Eroberung Antwerpens. Brustbild in Uniform und umgelegtem Mantel von vorn / Schwert zwischen Jahreszahl in Eichenkranz. Zetzmann 4041. 33,5 mm, 17,52 g.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1474 Personenmedaillen, Bethmann Hollweg, Theobald, Silbermedaille 1916, von König. Brustbild nach links / Krieger mit erhobener Rechten, die Linke auf Schild mit dem Reichsadler gestützt. Zetzmann 2165. 33,5 mm, 17,68 g.
Mattiert. Vorzüglich
1475 Personenmedaillen, Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1915, von Hoppe. Auf den 100. Geburtstag Ottos von Bismarck. Brustbild in Uniform nach links / Ansicht der Bismarck-Säule mit der Reichskrone am Sockel. Zetzmann 2136. 33,5 mm, 17,65 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
1476 Personenmedaillen, Emmich, Otto von, Silbermedaille 1914. Auf General von Emmich. Brustbild in nach halblinks / Schwert in Eichenkranz. Zetzmann 4005. 33,5 mm, 17,98 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1477 Personenmedaillen, Falkenhayn, Erich von, Silbermedaille 1915, von Eue. Brustbild von vorn / Adler auf Felsen. Zetzmann 2144. 34 mm, 18,01 g.
Mattiert. Vorzüglich
1478 Personenmedaillen, François, Hermann von, Silbermedaille 1916 von Eue. Zetzmann 4119. 34 mm, 18,31 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1479 Personenmedaillen, Kluck, Alexander von, Silbermedaille 1914, von Lauer. Auf Generaloberst von Kluck. Brustbild halbrechts / Schwert und Jahreszahl. Zetzmann 4049. 33,3 mm, 18,41 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
1480 Personenmedaillen, Ludendorff, Erich, Silbermedaille 1914, von Eue und Grünthal. Auf General Erich von Ludendorff. Brustbild in Uniform halbrechts / Unbekleideter Krieger kämpft gegen Hydra. Zetzmann 4063. 34,5 mm, 18,11 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1481 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Silbermedaille 1915, von Lauer. Brustbild nach halbrechts / Krieger auf Pferd. Zetzmann 2090. 33 mm, 17,91 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich

Drittes Reich

1482 Silbermedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder C-30. 36 mm, 21,88 g.
Mattiert. Vorzüglich
1483 Bronzegussplakette 1933. Kopf nach rechts / Hakenkreuz vor Sonnenaufgang über Wolken. Als Ständer eine Eiche, welche mit einem nicht mehr vorhandenen Marmorblock verschraubt war. Colbert/Hyder 308. Gesamthöhe ohne Schraube 107 mm. 63,0 mm.
Sehr schön
1484 Silbermedaille 1934. Auf den Tod Hindenburgs. Belorbeertes Brustbild Hindenburgs nach rechts / Handschlag. 36 mm, 19,96 g.
Mattiert. Prägefrisch
1485 Bronzemedaille 1936, von Roth. Auf die Olympischen Spiele in Berlin. Glocke / Siegesgöttin. 36 mm. In Originaletui.
Mattiert. Vorzüglich
1486 Bronzemedaille 1938, von Beyer. Colbert/Hyder 47. 36 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1487 Bronzemedaille 1938 von Beyer. Auf das Staatstreffen von Hitler und Mussolini in Berlin 1937 und in Rom 1938. Die Büsten der beiden Staatsmänner nebeneinander nach links / Fasces vor Hakenkreuz. 36,5 mm, Colbert/Hyder 110.
Vorzüglich - Stempelglanz
1488 Silbermedaille 1939, von Hanisch-Concée. Kopf Hitlers nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 116. 36,0 mm, 20,99 g.
Mattiert. Fast vorzüglich
1489 Versilberte bronzene Ansteckmedaille o.J. 'Hitlers Dank'. Büste Adolf Hitlers nach links. Colbert/Hyder 210. 33,5 mm.
Intakte Nadel. Vorzüglich
1490 Einseitige Bronzegussplakette o.J., von Rand. Brustbild mit Hemd und Krawatte leicht nach links, darunter Signatur. Colbert/Hyder 307. Höhe mit Ständer 116 mm. 87,0 mm.
Sehr schön
1491 Bronzeplakette o.J., von F.L. Jahn. Verein für Deutschtum im Ausland. 172 x 105 mm.
Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1492 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen (2 Silber). 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich oder besser
1493 Allgemein, Bronzemedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich
1494 Allgemein, Bronzemedaillen. 7 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1495 Allgemein, Großformatige Medaillen und 1 Plakette (4 x Bronze, 1 x Eisen). 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1496 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen. 20 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1497 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen: Silber (1), Bronze (7), Zink (1), Eisen (1), Porzellan (1) und 1 Münze. 12 Stück.
Vorwiegend vorzüglich
1498 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen, und zwei Anstecknadeln. 10 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1499 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen. 13 Stück.
Vorwiegend vorzüglich
1500 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen. 9 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1501 Allgemein, Französische Bronzemedaillen und 1 Plakette. 7 Stück.
Vorzüglich
1502 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen. 10 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1503 Allgemein, Medaillen aus unterschiedlichen Metallen. 34 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1504 Allgemein, Zinnomedaillen (2x) und eine Silbermedaille. 3 Stück.
Fast vorzüglich und besser
1505 Allgemein, Bronzemedaillen (6). Eisenmedaille (1). 7 Stück.
Sehr schön