WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 68

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme, Milet. 17,06 g. Herakleskopf mit Löwenfell rechts / Zeus thront links mit Adler und Zepter. Beizeichen MP links in Kranz, MI unter Stuhl.
Sehr schön - vorzüglich
2 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme, Parium? 17,05 g. Herakleskopf mit Löwenfell rechts / Zeus thront links mit Adler und Zepter. Beizeichen Stierkopf.
Sehr schön +

Thrakien-Königreich

3 Königreich, Rhoemetalces I., Bronze unter Augustus. Die Büsten von Rhoimetalkes und seiner Frau Pythodoris gestaffelt nach rechts / Kopf des Augustus nach rechts. RPC 1711.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Attika-Athen

4 Tetradrachme 479-393 v. Chr. 16,86 g. Behelmter Athenakopf nach rechts / AQE Eule, Olivenzweig und Mondsichel.
Sehr schön

Pamphylien-Aspendos

5 Stater. Zwei nackte Ringer, dazwischen AE / stehender nackter Schleuderer nach rechts, links Schrift, rechts Triskelis. BMC 30, Sear 5386 ff. Mit Verkaufskärtchen von Ad. Hess Nachf. Frankfurt über 36 Mark, gekauft 1959. 10,59 g.
Sehr schön

Ägypten

6 Ptolemaier, Ptolemäus VI, Tetradrachme 180-170 v. Chr. 13,31 g. Büste Ptolemaios' VI. nach rechts / Adler auf Blitz.
Schrötlingsfehler, sehr schön
7 Ptolemaier, Ptolemäus VI, Bronze. SNG Cop. 309.
Sehr schön
8 Ptolemaier, Ptolemäus VI, Bronzemünze, Alexandria. 28 mm.
Sehr schön

Lots

9 Makedonien. Drachmen. Mit Beschreibungen des Sammlers. 4 Stück.
Fast sehr schön
10 Amisos (5). Sinope. Amstris. Mit Beschreibungen des Sammlers. 7 Stück.
Fast sehr schön
11 Komana, Kavaros, Lysimachos, Pelia, Philidelphia, Sinope, Syrische Dynasten. Mit Beschreibungen des Sammlers. 7 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
12 Syrakus (2), Agrigentum, Beneventum, Syrische Dynasten, Karthago. Mit Beschreibungen des Sammlers. 6 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
13 Apollonia Pontika, Dyrrhachium, Baktrien. Mit Beschreibungen des Sammlers. 3 Stück.
Fast sehr schön

Pontus-Amisos

14 Bronze. Um 120-63 v. Chr. 27,5 mm. Verschleierter persischer Kopf nach links / Achtstrahliger Stern. Mit zwei Gegenstempeln. SNG Copenhagen 232.
Sehr schön

Römische Münzen

Republik

15 Aes Grave, Prow Serie, As 0 208. Januskopf mit Wertzahl / Prora nach rechts, darüber eine Keule, davor das Wertzeichen, darunter ROMA. Münzstätte im südöstlichen Italien. Crawford 89/3, Albert 391, Sear 632. 37,67 g.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
16 P. Licinius Nerva, Denar. Auf die von C. Marius während seines Volkstribunats im Jahre 119 v. Chr. eingebrachte Lex de suffragiis. Büste der Roma / Wahlszene. Crawford 292/1, Albert 1075, Sear 169, Sydenham 548. 3,87 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
17 L. Marcius Censorius, Denar. 0 81, Rom. Cereskopf nach rechts, davor Axt, oben CVI / Pflügender Landwirt mit Ochsengespann nach links, oben CXVI. Sydenham 744, Crawford 378/1. 3,84 g.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
18 A. Postumius Albinus, Denar 0 81, Rom. Kopf der Hispania nach rechts / Togatus steht nach links vor Adler auf Stange, dahinter Fasces. Sydenham 746, Crawford 372/2, BMC 5/6*.
Schöne Patina. Sehr schön +
19 C. Antius Restio, Denare. 2 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Kaiserzeit

20 Vespasian, Denar, Rom. RIC 62.
Sehr schön
21 Vespasian, Denar, Rom. RIC 91.
Schöne Patina. Sehr schön
22 Vespasian, Denar, Rom. RIC 91.
Sehr schön
23 Vespasian, Denar, Rom. RIC 360.
Sehr schön
24 Vespasian, Denar, Rom. RIC 703.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler auf der Rückseite, sehr schön
25 Domitian, Sesterz 88-96, Rom. IMP CAES DOMIT AVG GERM COS XIII CENS PER PP. Belorbeerter Kopf nach rechts / IOVI VICTORI S-C Jupiter mit Victoria und Zepter thront nach links. RIC 358, BMC 406. Hervorragendes Porträt. 37,5 mm, 26,27 g.
Grüne Patina, sehr schön
26 Trajan, Dupondius 109/110, Rom. Drapierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts. / Salus auf Thron mit nach links sitzend, eine um den Altar gewundene Schlange aus Patera mit der Rechten fütternd. RIC 516, Cohen 487.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
27 Trajan, Sesterz 107-110, Rom. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Providentia mit Zepter und Globus. RIC 663, Cohen 320. 23,63 g.
Sehr schön +
28 Trajan, Quadranus o.J., Rom. Drapierte Büste des Hercules nach rechts / Eber nach rechts. RIC 702, Sear 1062, Cohen 341. 3,10 g.
Dunkle Patina. Sehr schön
29 Trajan, As 104-110. BMC 199.
Fast sehr schön
30 Antoninus Pius, Sesterz Rom. ANTONINVS AVG PIVS PP TR P Belorbeerter Kopf nach rechts / COS III. Salus sitzt nach links, den Ellbogen auf Ruder und Globus gestützt und füttert Schlange, die sich um Altar windet. RIC 763.
Sehr schön - vorzüglich
31 Commodus, Sesterz Rom. L AVREL COMMODO CAES AVG FIL GERM SARM. Drapierte Büste nach rechts / IOVI CONSERVATORI S-C. Jupiter mit Blitzbündel und Zepter steht nach links, davor Commodus mit Trophäe. RIC 1525, BMC 1524.
Sehr schön
32 Commodus, Denar 181/182. Kopf des Kaisers / stehende Liberalitas. Kombination aus RIC 25 a (Vorderseite) und 22 (Rückseite). 3.08 g.
Sehr schön +
33 Septimius Severus, Medaillon oder Großbronze. Kopf des Kaisers nach rechts, IMP.CAES.L.SEP.SEVERVSPER.AVG. / Stehende männliche Figur zwischen SC. Umschrift COL.CAES.ANTIOCH. Bei Sear/Seaby mit Variante des RV beschrieben (Stehender Mann, auf eine Säule gestützte, hält eine Victoria auf einem Globus in der linken Hand, in der rechten Hand ein Speer. Den linken Fuß auf einen Stierkopf gesetzt (C890), zu Füßen Hasen (C891). BMC 19.179. 34,0 mm, 27,32 g.
Etwas rau. Schön
34 Philippus II, als Caesar, Antoninianus. RIC 215.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
35 Philippus I., Sesterz 248, Rom. Für Otacilia Severa. Drapierte Büste nach rechts mit Diadem / SAECVLARES AVGG. Nilpferd nach rechts. RIC 200, Cohen 65.
Sehr schön
36 Philippus I., Tetradrachme. 13,14 g.
Etwas korrodiert, sehr schön
37 Philippus I., AE 29. Büste mit Strahlenkrone / Büste der Tyche, darüber Widder, darunter Stern. McAlee 990.
Schöne Patina. Sehr schön +
38 Trajan Decius, Tetradrachme. 14,02 g.
Sehr schön - vorzüglich
39 Herennius Etruscus, als Caesar, Antoninianus 250. Brustbild / Apollo sitzend. RIC 145 ff. Aus Auktion Naegele Augsburg, Oktober 1964. 4,01 g.
Sehr schön - vorzüglich
40 Hostilianus, Antoninianus. RIC 177 b.
Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
41 Salonina, Antoninianus. RIC 5.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich / vorzüglich
42 Quintillus, Antoninianus. RIC 24.
Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
43 Diocletianus, Follis, Trier. RIC 278.
Sehr schön - vorzüglich

Lots

44 Antoniniane, Denare. Mit Beschreibungen des Sammlers. 17 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
45 Antoniniane. Mit Beschreibungen des Sammlers. 15 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
46 Denare. 7 Stück.
Sehr schön
47 Septimius Severus, Trajanus Decius (2), Hadrian, Philipp I., Otacilla Severa, Gordian, Antoninus Pius, Caracalla. Mit Beschreibungen des Sammlers. 9 Stück.
Meist sehr schön
48 Denare. 7 Stück.
Sehr schön
49 Justinian I (3), Maurius Tiberius (2), Basil II. (2), Constantin X. (2), Romanus III. Argyrus, Theophilus. Mit Beschreibungen des Sammlers. 11 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
50 Delmatius, Probus (2), Domitian, Sabina Tranquillina, Tacitus, Crispus (2), Constantinus II. (2), Constantius II., Theodosius, Constans (2), Constantinus I., Constantinus II. junior. Mit Beschreibungen des Sammlers. 16 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
51 Bronzen. Mit Beschreibungen des Sammlers. 13 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
52 Bronzen. Mit Beschreibungen des Sammlers. 14 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
53 Denare. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
54 Denare und Antoniniane. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
55 Bronzen. 21 Stück.
Meist sehr schön
56 Bronzen. 15 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
57 Bronzen. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
58 Mauricius Tiberius (2), Leo VI, Romanus I., Romanus IV., Phocas, Constantinus IX., Romanus III., Isaac II. Mit Beschreibungen des Sammlers. 9 Stück.
Schön - sehr schön
59 Bronzen. 6 Stück.
Fast sehr schön
60 Kleinmünzen. 13 Stück.
Meist sehr schön
61 Bronzen. 3 Stück.
Schön

Kreuzfahrer

Tripolis

62 Boémund VI., Gros.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +

Antiochia

63 Boemund III., Denar. Metcalf 346 ff.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
64 Boemund IV., Denar.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön

Karolinger

65 Karl der Kahle, Pfennig, Melle. 1,58 g. +METVLLO Karolus-Monogramm / CARLVSREXFR Kreuz. Morrison-Grunthal 1063.
Gut ausgeprägt. Sehr schön +
66 Karl der Kahle, Pfennig, Bourghes. 1,74 g. BITVRICESCIVIT Karolus-Monogramm / CARLSIMPAVG Kreuz. Morrison-Grunthal 1484.
Sehr schön +

Ausland

Albanien

67 Ahmed Bey Zogu, 20 Franga 1927 V, Rom. Skanderbeg. K.M. 12, Friedberg 6, Schlumberger 19.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
68 Zogu I., 20 Franga 1938 R. K.M. 22, Friedberg 14. Auflage: 2500 Exemplare.
GOLD. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz

Argentinien

69 Provinz La Rioja, 2 Reales 1843 RB. K. M. 15.
Schön - sehr schön
70 Republik seit 1816, 8 Reales 1838, La Rioja. K.M. 8. Seltene Erhaltung.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich / vorzüglich

Australien

71 Victoria, Bronzemedaille 1879, von Wyon. Auf die Weltausstellung in Sydney. 77 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
72 Elisabeth II. Ab, 30 Dollars 2000. Olympische Spiele Sydney. Farbmünze. K.M. 520. 1000 g Feinsilber. Original Holzbox mit Zertifikat.
Polierte Platte

Azoren

73 10 Reis 1866. K.M. 14.
Winziger Randfehler, fast sehr schön

Baltikum-Dorpat (Tartu), Bistum

74 Christian Baumhofer, Pfennig. Kopf von vorn / Bistumswappen. Neumann 393, Haljak (2010) 592.
Sehr schön

Baltikum-Litauen

75 Republik, Kleinmünzen bis 10 Litu. 14 Stück.
Sehr schön

Belgien, Königreich

76 Leopold I., 5 Centimes 1833. Dazu weitere Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön, schön
77 Leopold I., 20 Francs 1848. K.M. 13.1, Friedberg 405.
GOLD. Kleine Kratzer, minimal berieben, fast vorzüglich
78 Leopold I., Centime 1857. K.M. 1.2.
Sehr schön +
79 Leopold I., 5 Centimes 1857. K.M. 5.1.
Kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz

Belgien-Brabant

80 Philipp II., Taler 1562, Antwerpen. Delmonte 15, Davenport 8629, GH 210-1f var.
Kratzer, schön - sehr schön
81 Albert und Isabella, Dukaton 1620, Brüssel. Davenport 4428, Van Gelder-Hoc 309-3, Delmonte 249.
Sehr schön
82 Philipp V. von Spanien, 2 Liards 1709.
Sehr schön

Belgien-Burgund

83 Philipp IV., Patagon 1623, Dole. Davenport 4472, Delmonte 299 (R1).
Prägeschwäche, sehr schön

Belgien-Flandern

84 Philipp II., 1/2 Ecu 1578, Brüssel. Delmonte 122.
Schrötlingsriss, sehr schön

Belgien-Namur, Grafschaft

85 Maximilian Emanuel von Bayern, Liard 1712. de Mey 361, Hahn 211.
Kleiner Fleck, am Rand leicht justiert, fast vorzüglich

Bermuda

86 George III., Penny 1793. Segelschiff. K.M. 5.
Schön - sehr schön

Bolivien

87 Ferdinand VII., 8 Reales 1822 PJ, Petosi. K.M. 84.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

China

88 Käschmünzen, Chou Dynastie, Spatengeld. Schjöth 8. 48 x 27 mm, 5,28 g.
Original. Vorzüglich
89 Käschmünzen, Chou Dynastie, Spatengeld. Schjöth 13 var. 49 x 29 mm, 4,91 g.
Original. Vorzüglich
90 Käschmünzen, Chou Dynastie, Spatengeld. Schjöth 35. 46 x 25 mm, 5,72 g.
Original. Vorzüglich
91 Käschmünzen, Chou Dynastie, Messergeld. Ch'I Fa (Huan). Mit Zeichen JIH=Sonne. Schjöth 47, Coole 6149 ff. 181 mm, 47,97 g.
Leichte Korrosion, vorzüglich
92 Käschmünzen, Chou Dynastie, Runde Münze mit rundem Loch. Wei in Nord-Honan. 'Yüan'. Schjöth 73. 42 mm.
Original. Korrodiert, schön
93 Käschmünzen, Chou Dynastie, Spatengeld. AN I (Peaceful City State). Schjöth -, Coole 1054 ff. 66 x 42 mm, 29,98 g.
Original. Sehr schön - vorzüglich
94 Käschmünzen, Chou Dynastie, Spatengeld. Der Staat von Liang. Liang Wei Chin Wu Er-shih Tang Huan. Schjöth -, Coole 1159. 62 x 39 mm, 26,42 g.
Original. Sehr schön - vorzüglich
95 Käschmünzen, Chou Dynastie, Messergeld. Lot von 3 Stück.
Korrodiert, sehr schön
96 Käschmünzen, Westliche Han Dynasty. Kao, Schjöth 88, 89. Kao Su. 206-195 v. Chr. Schjöth 87. Wen. 179-159 v. Chr. Schjöth 92 (3), 93, 94, 95. Lockh. 114, 115, 116, 126. Wu. 140-187 v. Chr. Schjöth 104, 105, 106, 107, 108, 114 (2). Hüan. 73-49 v. Chr. Schjöth 115 (2). 22 Stück.
Meist sehr schön
97 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Messermünze. Schjöth 116. 72 x 28,5 mm, 20,73 g. Überdurchschnittlich gut erhalten.
Sehr selten. Sehr schön
98 Käschmünzen, Interregnum. Wang Mang, Cash. Schjöth 117. 27 mm.
Randfehler, sehr schön
99 Käschmünzen, Östliche Wu Dynastie. Ta Huang, 'Ta Chüan Tang Chien' Wert 1000. Schjöth 198. 33 mm.
Etwas korrodiert, sehr schön
100 Käschmünzen, Ching (Mandschu) Dynastie. T'ai Tsu, Cash. Gleiche Mandschu-Schrift auf beiden Seiten. Dazu das normale Stück. Schjöth 1255 var., Lockh. - vergl. 1283 (RRR). 2 Stück.
Sehr schön
101 Käschmünzen, Ching Dynastie. Shih Tsu, Cash. Schjöth 1359 (3), 1360, 1362 (2), 1363, 1364, 1365, 1366, 1367, 1368, 1370, 1371, 1372, 1373, 1374, 1376, 1377, 1378, 1379, 1380, 1381. 23 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
102 Käschmünzen, Ching Dynastie. Shih Tsu, Cash. Schjöth 1382, 1384, 1385, 1387, 1388, 1389, 1390, 1391, 1392, 1393, 1394, 1395, 1396, 1397, 1398, 1399, 1400, 1401, 1402, 1403, 1404, 1404 var., 1405, 1406, 1407, 1408, 1409, 1410, 1411, 1412, 1413, 1414, 1415, 1416, 1417, 1418. 36 Stück.
Meist sehr schön
103 Käschmünzen, Ching Dynastie. Sheng Tsu, Cash. Schjöth 1419, 1420, 1421, 1422, 1423, 1424, 1425, 1426, 1427, 1428, 1429, 1430, 1431, 1432, 1433. 15 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
104 Käschmünzen, Jen Tsung, Cash. Schjöth 1489,1490, 1491, 1492, 1493, 1494, 1495 (2), 1498, 1499, 1500, 1501, 1502, 1503, 1504, 1506, 1507, 1508, 1509, 1510, 1511.
Meist sehr schön
105 Käschmünzen, T'ai P'ing, 10 Cash. T'ien kuo / Shen pao. Schjöth 1608. Dazu S. 1605, 1606, 1607. Craig 38.5.1, 38.8, 38.5, 38.10 und eine Jade Tempelmünze. 6 Stück.
Sehr schön
106 Käschmünzen, Kwang Su, Cash. Chihli, Kiangsu, Wuchang in Hupeh, Honan, Fukien, Yünnan, Hunan, Chichou, Kuangtung, Szechuan, Chekiang. Schjöth 1568, 1569, 1571, 1572, 1573, 1575, 1581, 1582, 1583, 1584, 1587, 1588. Craig 5.10.1, 16.12.1, 11.9.5, 8.1, 8.1.1, 1.16, 10.25, 24.9, 1.16, 4.19, 19.7, 10.25 a. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
107 Käschmünzen, Kwang Su, Kuang Hsu. Yünan. Chien-Lung. Schjöth -, vergl. Ting Fu Pao Seite 206. 4 Stück.
Schön
108 Käschmünzen, Kwang Su, Cash. Arbeitsministerium Cr. 2-15. Anwhei. Cr. 3-1-1. Chili. Cr. 5-10, 5-10.2, 5-10.3. Peiyang. Cr. 8-1.4, 8-1.5. Honan. Cr. 11-9.1, 11-9.2, 11-9.3, 11-9.4. Hupeh. Cr. 13-11. Kirin. Cr. 17-1. 12 Stück.
Sehr schön
109 Käschmünzen, Kwang Su, 10 Cash Schjöth 1603. Craig 1.17, 1.18, 2.17, 2.18. 4 Stück.
Sehr schön
110 Käschmünzen, Pu-Yih, Cash. Schjöth 1690, Y. 204. Craig 1.19.1, 1.19.2. TEP 2673 b. 5 Stück.
Sehr schön
111 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Yuan 1983. Panda. K.M. 66. Originalverschweißt.
Polierte Platte
112 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan 1992. UNEP. K.M. 465. Etui und Zertifikat.
Polierte Platte
113 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan 1985. Chinesische Persönlichkeiten. 4 Stück. Etui und Zertifikat.
Polierte Platte
114 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1991 und 1998. 2 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
115 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1997. 2 Stück.
Polierte Platte
116 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Serie 10 Yuan 2008. Olympiade Peking. Verschiedene Motive, mit Farbapplikation. Dazu 1 Yuan 2008 Messing. Schön 1632 ff. 12 Stück. 11 Unzen Feinsilber. Gekapselt.
Polierte Platte
117 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan. 8 Stück.
Polierte Platte
118 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Dollar. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich
119 Geprägte Stücke, 10 Cash. Kiangsi, Anhwei, Kiangnan, Honan und Szechuan. 11 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
120 Geprägte Stücke, Kupfermünzen. Shangtung, Kiangsu und Chekiang. 13 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
121 Geprägte Stücke, Kupfermünzen. 20 Stück.
Schön / schön - sehr schön

China Provinz Chihli (Hebei)

122 20 Cash o.J. Yeoman 68.
Sehr schön
123 1, 5 und 10 Cash. 7 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

China Provinz Fukien

124 Cash o.J. (1908). K.M. Y 95.
Vorzüglich

China Provinz Honan

125 10 und 20 Cash. 12 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

China Provinz Hupeh

126 5 und 10 Cash. 13 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

China Provinz Pei Yang (Hopei)

127 Dollar Jahr 34 (1908). Yeomann 73.
Kleine Kratzer, sehr schön

China Provinz Szechuan

128 Dollar o.J. (1912) (bearbeitet, f.ss). Dazu 10, 20, 50, 100 und 200 Cash. 10 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

China Provinz Yunnan

129 20 Cents o.J. (1909). Yeoman 252.
Sehr schön

Dänemark

130 Christian V., Krone 1693, Glückstadt. Davenport 3679, Hede 125.
Sehr schön
131 Christian V., Silbermedaille 1676, von Schneider. Auf die Eroberung Gotlands. Brustbild nach rechts über Kriegstrophäen / Lamm Gottes mit Fahne in Landschaft. Galster 121, Ossbahr 61. 45,0 mm, 44,52 g.
Schöne Patina. Minimale Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
132 Frederik IV., Krone 1711, Kopenhagen. Davenport 1290, Hede 39.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
133 Frederik VI., Rigsbankskilling 1818. K.M. 688.
Kleine Flecken, vorzüglich +
134 Frederik VI., 3 Skilling 1812. Hede 14.
Vorzüglich - Stempelglanz
135 Frederik VI., 6 Skilling 1813. Dazu 1/5 Skilling 1842, 16 Skilling 1814, 1/2 Skilling 1852, 2 Skilling 1815. 5 Stück.
Sehr schön, schön
136 Christian IX., Öre 1886. K.M. 792.1.
Sehr schön
137 Christian IX., 2 Kroner 1892. Goldene Hochzeit. K.M. 800, Hede 11.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
138 Christian IX., 10 Öre 1904, 1912, 25 Öre 1913 und 4 Skilling 1871. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
139 Christian X., 2 Kroner 1912. Dazu weitere Silbermünzen. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
140 Frederik IX. von Dänemark, 2 Kronen 1949. K.M. 838.1.
Fast Stempelglanz
141 Frederik IX. von Dänemark, 2 Kronen 1955. K.M. 838.1.
Fast Stempelglanz

Dänisch Westindien

142 Christian VI., Kupfermünzen. 9 Stück.
Schön - sehr schön
143 Frederik VI., 2 Skilling 1837. K.M. 13.
Sehr schön - vorzüglich
144 Christian VIII., 10 Skilling 1816, 1845, 2 Skilling 1847 und 1848. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
145 Christian VIII., Silber- und Kupferkleinmünzen. 8 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
146 Frederik VII., 1 Cent 1859. Hede 23.
Vorzüglich
147 Frederik VII., 10 Cents 1859, 5 Cent 1879 und 3 Cents 1859 (etwas Belag). 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
148 Christian IX., 1 Cent 1905, 1883, 1859 und 3 Skilling 1812. 4 Stück.
Sehr schön und besser
149 Christian IX., 1 Franc / 20 Cents 1905 und 1907. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön

Ecuador

150 1/2 Decimo 1899. K.M. 55.1.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Finnland

151 Alexander II. von Russland, 10 Markkaa 1879 S. K.M. 8.2, Friedberg 4.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
152 Alexander II. von Russland, 20 Markkaa 1879 S. K.M. 9.2, Friedberg 1.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
153 Alexander II. von Russland, 50 Penniä 1865 und 1908. Dazu Markka 1867. 3 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
154 Alexander III. von Russland, 10 Markkaa 1881 S. K.M. 8.2, Friedberg 5.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
155 Nikolaus II. von Russland, 20 Markkaa 1903 L. K.M. 9.2, Friedberg 3.
GOLD. Vorzüglich

Frankreich

156 Heinrich IV., Silbermedaille o.J. (1607). Auf Maximilien de Béthune, Herzog von Sully. 43 mm, 31,94 g.
Spätere Prägung. Schöne Patina. Vorzüglich
157 Ludwig XV., Ecu 1726 W, Lille. K.M. 486-5, Davenport 1330, Gadoury 321.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
158 Ludwig XVI., Ecu 1790 A, Paris. K.M. 564-1, Davenport 1333, Gadoury 356.
Sehr schön - vorzüglich
159 Ludwig XVI., Ecu 1791 A, Paris. Mit Gegenstempel `L'. K.M. 564-1, Davenport 1333.
Sehr schön
160 Ludwig XVI., Ecu 1780, Pau. K.M. 572, Davenport 1334, Gadoury 356.
Prägeschwäche, vorzüglich
161 Ludwig XVI., Louis d'or 1786 W, Lille. Friedberg 475, Gadoury 361.
GOLD. Rückseite leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
162 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1792 B, Rouen. Davenport 1335, Gadoury 55, Duplessy 1718.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
163 Ludwig XVI., 30 Sols 1792 I. 1/4 Franc 1829 A. 2 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
164 Nationalkonvent, Bronzemedaille 1802. Produktionsprobe. 37,0 mm.
Rauer Schrötling, sehr schön
165 Napoleon I., 40 Francs AN 13 A, Paris. K.M. 664.1, Friedberg 481, Gadoury 1081.
Winzige Kratzer, vorzüglich
166 Napoleon I., 40 Francs AN XI A (1802/03), Paris. Friedberg 479, Gadoury 1080.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
167 Napoleon I., 40 Francs AN 13 A (1804/05), Paris. Friedberg 481, Gadoury 1081.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
168 Napoleon I., 40 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 505, Gadoury 1084.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön +
169 Medaillen Napoleons I., Silberjeton 1800, von Dumarest. 'Banque de France'. Originalprägung ohne Randpunze. Slg. Julius 778, Bramsen 29. 36 mm.
Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich
170 Medaillen Napoleons I., Versilberter Messingjeton 1814, von Stettner. Auf die Völkerschlacht bei Leipzig. Die Brustbilder der Monarchen Russlands und Österreichs einander gegenüber / Preußischer Adler über der Stadtansicht von Leipzig. Diakov 368.2, Slg. Marienburg 3719, Slg. Merseburger 2568. Slg. Julius 2673, Bramsen 1259. 33 mm.
Vorzüglich
171 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1799, von Mills. Auf den Sieg des britischen Admirals Sydney Smith bei Acca. Brustbild nach links / Der britische Löwe schützt das syrische Kamel vor dem französischen Tiger. Slg. Julius 690. 41 mm, 39,45 g. In Silber selten.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
172 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1800, von Liénard. Auf den Tod des Generals Desaix bei der Schlacht bei Marengo. Slg. Julius 815, Bramsen 49. 32,5 mm, 14,76 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich
173 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1800, von Mercié. Auf den Place Bellecour in Lyon. Büste nach links / Schrift in Kranz. Slg. Julius 831, Bramsen 58. 44,5 mm.
Vorzüglich +
174 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1804, von Droz. Auf die Anwesenheit des Papstes Pius VII. in Paris. Brustbild des Papstes nach rechts / Ansicht der Kirche Notre Dame. Slg. Julius 1285, Bramsen 349. 40,5 mm, 32,22 g. Mit alter Randgravur von 1813.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, feine Kratzer, vorzüglich
175 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1805, von Brenet. 'Préfecture de la Seine'. Flussgott vor Bienenkorb / Adler auf Steuerruder. Slg. Julius 1405, Bramsen 429. 32,5 mm, 11,29 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
176 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1807, von Andrieu und Gayard. Auf die Straße von Nizza nach Rom. Belorbeerter Kopf / Auf einer felsigen Uferstraße sitzende Göttin Vibilia legt einen Arm auf einen Felsen und den anderen auf ein Rad. Slg. Julius 1846, Bramsen 690. 40,5 mm
Tuscheziffer, vorzüglich - Stempelglanz
177 Medaillen Napoleons I., Eisengussmedaille 1814, von Zbirow. Auf den 1. Frieden von Paris. Slg. Julius 2999, Bramsen 1458. 52 mm.
Vorzüglich
178 Ludwig XVIII., 40 Francs 1818 W, Lille. Friedberg 536, Gadoury 1092.
GOLD. Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön +
179 Charles X., 40 Francs 1828 A. Friedberg 547, Gadoury 1105. Besserer Jahrgang.
GOLD. Fast vorzüglich
180 Charles X., 5 Francs 1828 W. Gadoury 644.
Vorzüglich
181 Charles X., Bronzemedaille 1824, von Gayrard. Auf seine Krönung. Karl X. auf dem Thron / Büste nach links. 51,0 mm.
Vorzüglich
182 Louis Philippe I., 1/4 Franc 1842 B, Rouen. K.M. 740.2, Gadoury 355.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
183 Louis Philippe I., 1/2 Franc 1841 B, Rouen. K.M. 741.2, Gadoury 408.
Schöne Patina. Vorzüglich
184 Louis Philippe I., 40 Francs 1834 A. Friedberg 557, Gadoury 1106.
GOLD. Sehr schön
185 Louis Philippe I., Silbermedaille 1835, von Leveque. Auf die Kohleminen des Departements du Nord. Müseler 18/50. 38 x 38 mm, 29,17 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön
186 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1838, von Galle. Athena und Engel halten die Hand einer Frau, die auf einem Löwen sitzt / Büste nach rechts. 56,0 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
187 Zweite Republik, 20 Centimes 1850 und 1851 A. Gadoury 303. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
188 Napoleon III., 5 Francs 1860 A. K.M. 803.1, Friedberg 578 a, Gadoury 1001.
GOLD. Vorzüglich
189 Napoleon III., 5 Francs 1864 A. K.M. 803.1, Friedberg 588, Gadoury 1002.
GOLD. Vorzüglich
190 Napoleon III., 20 Centimes 1853 A (vz), 1855 A (kleine Druckstelle, ss), 1864 A (vz) und 1868 BB (f.vz). 4 Stück.
Sehr schön / vorzüglich
191 Napoleon III., 5 Francs 1865 BB. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
192 Napoleon III., 50 Centimes 1865 K, Bordeaux. Gadoury 417.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
193 Napoleon III., 50 Centimes 1866 BB, 1867 A, BB, 1868 A, 20 Centimes 1867 A, 1866 BB, A, 1854 A, 1860 A. 9 Stück.
Sehr schön
194 Dritte Republik, 5 Francs 1874. Probe. Kopf des Präsidenten Edmé-Patrice-Maurice Mac-Mahon nach links / Kurhut über gekröntem Wappen, darüber `LOYOLA' in Strahlen. Mazard 2340. 37,0 mm, 26,21 g.
Leichte Kratzer, vorzüglich +
195 Dritte Republik, 10 Francs 1907. Friedberg 597, Gadoury 1017.
GOLD. Vorzüglich
196 Dritte Republik, 100 Francs type Bazor 1936. Friedberg 598, Gadoury 1148, Schlumberger 496.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
197 Vichy Regierung, Essai 5 Francs 1942. Pétain. Cu-Ni. Gadoury 765, Mazard 2662.
Fast Stempelglanz
198 Vierte Republik, 50 Francs 1954. K.M. 918.1, Gadoury 880. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Vorzüglich
199 Vierte Republik, 100 Francs 1958, Eule. K.M. 918.1, Gadoury 897. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Fast vorzüglich
200 Lots, Oktogonale Silbermedaillen. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
201 Lots, Silbermedaillen. 6 Stück. Teils spätere Prägungen mit Randpunzen.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Frankreich-Metz, Bistum

202 Dietrich I., Pfennig. 1,15 g. Kirche / Kreuz, in den Winkeln O-T-T-O. Dannenberg 11 var., Kluge, Salier 331.
Prägeschwäche, fast sehr schön

Frankreich-Straßburg, Stadt

203 Bronzemedaille 1918, von Dropsy. Auf den Anschluss an Frankreich. Drei Soldaten mit zwei Elsässerinnen / Stadtgöttin mit französischem Reiter. Gadoury 186. 80,0 mm.
Vorzüglich

Französische Kolonien-Neukaledonien

204 50 Centimes Essai 1949.
Fast Stempelglanz

Französische Kolonien-Somaliland

205 10 Francs Essai 1965 und 20 Francs Essai 1952. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Griechenland

206 Otto von Bayern, 10 Lepta 1850. K.M. 29.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön +
207 Otto von Bayern, 5 Lepta 1851. K.M. 32.
Sehr schön
208 Georg I., Kreta 5 Drachmen 1901. K.M. 9.
Randfehler, schön - sehr schön
209 Georg I., 20 Drachmen 1884, Paris. K.M. 56, Friedberg 18, Divo 47.
GOLD. Vorzüglich +
210 Georg I., 20 Drachmen 1876, Paris. Friedberg 15, Divo 46.
GOLD. Vorzüglich

Großbritannien

211 Elizabeth I., Shilling 1560 (Kreuz, Vogel), 1584/86 (Muschel), 1582 (Glocke). 4 Stück.
Schön - sehr schön
212 Elizabeth I., Sixpence 1562, 1565, 1567, 1568, 1573, 1578 (2), 1579. 8 Stück.
Schön
213 Elizabeth I., Sixpence 1564, 1566, 1571, 1575. 4 Stück.
Schön - sehr schön
214 Elizabeth I., Shilling 1565 (Rose), 1596 (Schlüssel), 1602. 3 Stück.
Schön - sehr schön
215 Elizabeth I., Sixpence 1566, 1570, 1574, 1578, 1590. 5 Stück.
Schön - sehr schön
216 Elizabeth I., Sixpence 1569, 1572, 1580. 3 Stück.
Fast sehr schön
217 Elizabeth I., Shilling o.J. (1582-1584). Münzzeichen A. Seaby 2577.
Fast sehr schön / sehr schön
218 Elizabeth I., Sixpence 1590. Seaby 2578 A.
Kleiner Kratzer, fast sehr schön
219 Elizabeth I., Shilling o.J. (1590-1592). Münzzeichen Hand oder Tonne. Seaby 2577.
Fast sehr schön / sehr schön
220 Elizabeth I., Sixpence 1591. Seaby 2578 A.
Sehr schön
221 Elizabeth I., Shilling o.J. (1591-95). Münzzeichen Tonne. Seaby 2577.
Sehr schön
222 Elizabeth I., Shilling o.J. (1591-95). Münzzeichen Tonne. Seaby 2577.
Fast sehr schön / sehr schön
223 Elizabeth I., Sixpence 1594. Jahreszahl im Stempel aus 1593 geändert. Seaby 2578 A.
Fast sehr schön
224 Elizabeth I., Sixpence 1596. Seaby 2578 A.
Fast sehr schön
225 Elizabeth I., Sixpence 1601. Seaby 2585.
Fast sehr schön
226 Elizabeth I., Sixpence 1602. Seaby 2585.
Fast sehr schön
227 Elizabeth I., Sixpence. 14 Stück.
Schön, schön - sehr schön
228 Elizabeth I., Shillings. 7 Stück.
Schön
229 Elizabeth I., Schlecht erhaltene Silberkleinmünzen. Edward I., Edward VI. und Elisabeth. 12 Stück.
Gering erhalten - schön
230 James I., Sixpence 1603 (2), 1605, 1607, 1612, 1613. 6 Stück.
Schön - sehr schön
231 James I., Sixpence 1604. Seaby 2657.
Fast sehr schön / sehr schön
232 James I., Sixpence 1606. Seaby 2657.
Sehr schön
233 James I., Sixpence 1608, 1622. Seaby 2657, 2670. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön
234 James I., Double crown o.J. (1613). Münzzeichen Dreiblatt. Friedberg 235, Seaby 2622.
GOLD. Kratzer auf der Vorderseite, leicht gewellt, fast sehr schön
235 James I., Shilling o.J. (1613). Münzzeichen Dreiblatt. Seaby 2655.
Sehr schön
236 James I., Halfcrown o.J. (1621/1623). Weitere Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Schlecht erhalten bis schön - sehr schön
237 James I., Sixpence 1621. Jahreszahl im Stempel aus 1620 geändert. Seaby 2670.
Sehr schön
238 James I., Sixpence 1621. Seaby 2670.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
239 James I., Schilling o.J. (1623-1624). Münzzeichen Lilie. Seaby 2668.
Fast sehr schön / sehr schön
240 James I., Shilling 1604-1605, 1607-1609, 1609-1610, 1621-1623. 4 Stück.
Fast sehr schön
241 Charles I., Halfcrown o.J.
Korrodiert, Prägeschwäche, schön - sehr schön
242 Charles I., Shilling o.J. und 2 Pence. 2 Stück.
Fast sehr schön
243 Charles II., Crown 1672. Mit VICESIMO QUATO. K.M. 435, Davenport 3776, Seaby 3358.
Schrötlingsfehler, schön +
244 Charles II., Crown 1662. Davenport 3774, Seaby 3350.
Schön
245 Charles II., Halfcrown 1670, 1677, 1679, 1696. 4 Stück ( 1 Stück mit Henkelspur).
Schön
246 Charles II., Probe 1/2 Penny o. J. Kupfer. BMC 404.
Sehr schön
247 William and Mary, Sixpence 1693. Seaby 3438.
Knickspur, Schrötlingsfehler, sehr schön
248 William III., Crown 1695. Octavo. Seaby 3470.
Schön
249 William III., Crown 1696. OCTAVO. Davenport 3781, Seaby 3470.
Fast sehr schön
250 William III., Shilling 1697. Seaby 3497.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
251 Anne, Halfcrown 1708 E, Edinburgh. Seaby 3605.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
252 Anne, Shilling 1708 und 1713. 2 Stück.
Kratzer, schön - sehr schön / fast sehr schön
253 George I., Shilling 1723. Seaby 3647.
Schöne Patina. Sehr schön +
254 George II., Shilling 1741. Seaby 3701.
Schöne Patina. Kratzer auf der Vorderseite, sehr schön - vorzüglich
255 George II., 1/2 Crown 1745. Lima. Seaby 3695.
Sehr schön
256 George II., Farthing 1750. Seaby 3722.
Kleine Kratzer, vorzüglich
257 George II., Shilling 1758. Seaby 3704.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
258 George III., Guinea 1781. Friedberg 355, Seaby 3728.
GOLD. Henkelspur, sehr schön
259 George III., Penny und Twopence 1797. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
260 George III., Penny 1806. Seaby 3780.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
261 George III., Bank Token 1 Shilling 6 Pence 1812.
Sehr schön +
262 George III., Shilling 1816. Seaby 3790.
Winzige Kratzer, vorzüglich
263 George III., Halfcrown 1816 und 1819. 2 Stück.
Kratzer, fast sehr schön
264 George III., Half Sovereign 1817. Friedberg 372, Seaby 3786.
GOLD. Vorzüglich
265 George III., Shilling 1817. Seaby 3790.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
266 George III., Sovereign 1820. Friedberg 371, Seaby 3785 C.
GOLD. Vorzüglich
267 George IV., Crown 1821. Davenport 104, Seaby 3805.
Randfehler, sehr schön
268 George IV., Two Pounds 1823. Friedberg 374, Seaby 3798.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
269 George IV., Shilling 1824 (ss) und 1826 (vz). 2 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
270 William IV., Halfcrown 1836. Seaby 3834.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
271 Victoria, Trade Dollar 1897. K.M. T5.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
272 Victoria, Maundy Set 1894. K.M. MDS 150, Seaby 3943. 4 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
273 Victoria, Shilling 1883. K.M. 734.4, Seaby 3907.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
274 Victoria, Crown 1847. Mit Undecimo. Gothic type. K.M. 744, Davenport 106, Seaby 3883.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
275 Victoria, Farthing 1888. K.M. 753, Seaby 3958.
Fast Stempelglanz
276 Victoria, Farthing 1891. K.M. 753, Seaby 3958.
Fast Stempelglanz
277 Victoria, Two Pounds 1887. Jubilee bust. Friedberg 391, Seaby 3865.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
278 Victoria, Two Pounds 1893. Old bust. Friedberg 395, Seaby 3873.
GOLD. Vorzüglich
279 Victoria, Zinnmedaille 1843. Auf die Eröffnung des Themse Tunnels. Darstellung der Tunnel-Architektur mit Ein- und Ausfahrten, Aufzählung der technischen Daten und Baukosten. Eimer -. 36 mm.
Kleine Flecken, fast vorzüglich
280 Edward VII., Five Pounds 1902. Friedberg 398, Seaby 3965.
GOLD. Winziger Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich
281 Edward VII., Maundy Penny 1904. 2 Pence 1905, 3 Pence 1902, 4 Pence 1902. 4 Stück.
Vorzüglich
282 Edward VII., Maundy Set 1906. Seaby 3985. Im Etui.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
283 George VI., Maundy Set 1951. Seaby 4096. 4 Stück.
Originaletui. Polierte Platte
284 Elizabeth II., Maundy Set 1-4 Pence 1964. Seaby 4086. 4 Stück.
Polierte Platte
285 LOTS, Farthing Token 1652. Dazu weitere Kupfermünzen. 7 Stück.
Meist sehr schön
286 LOTS, Halfcrown 1688, 1693 und 1696. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, schön - sehr schön / fast sehr schön
287 LOTS, Sixpence 1696, 1739 und 1758. 3 Stück.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
288 LOTS, Maundy Penny 1709, 2 Pence 1766 und 4 Pence 1709.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
289 LOTS, 4 Pence 1891, 1909 und 1945. 3 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
290 LOTS, Penny. Edward I. und Henry III. 2 Stück.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
291 LOTS, Kupfermünzen. 8 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
292 LOTS, Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Großbritannien-Token

293 Maidstone. Walter Weeks, Weaver. Herzförmig ausgeschnittener Halfpenny Token 1669. BW. 396.
Schön
294 Halfpenny 1791. Lanarkshire, Glasgow. D & H 4.
Vorzüglich
295 Halfpenny 1792. Devonshire, Exeter. D & H 2.
Vorzüglich
296 Halfpenny 1792.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
297 Halfpenny 1794. Kent, Dover. D & H 16.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
298 Halfpenny 1794. Middlesex. D & H 477.
Vorzüglich - Stempelglanz
299 Halfpenny 1794. J. Lackington.
Sehr schön - vorzüglich
300 Halfpenny 1795. Middlesex, Hatfield. D & H 323.
Vorzüglich +
301 Halfpenny 1795. Middlesex, Richardson's. D & H 468.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
302 Halfpenny 1795. Middlesex, Skidmore's. D & H 480.
Vorzüglich
303 Halfpenny 1796. Gloucestershire, Badminton. D & H 54.
Fleck auf der Vorderseite, vorzüglich - Stempelglanz
304 Halfpenny 1796. Gloucestershire, Newent. D & H 64.
Vorzüglich
305 Halfpenny 1796. Hampshire, Portsea. D & H 79a.
Fast vorzüglich
306 Halfpenny 1797. Hampshire, Portsmouth. D & H 58.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
307 Halfpenny 1797. Hampshire, Portsmouth. D & H 67.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
308 Halfpenny 1797.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
309 Shilling Silver Token 1811. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
310 Shilling Silver Token 1811, Sixpence Silver Token 1811 und 12 Pence Silver Token 1811. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
311 Shilling Silver Token 1811. Yorkshire Leeds. Davis 20.
Sehr schön - vorzüglich
312 Halfpenny o.J. Angusshire, Dundee. D & H 13.
Fast vorzüglich
313 Halfpenny o.J. Essex, Hornchurch. D & H 33.
Vorzüglich
314 Halfpenny o.J. Middlesex, Kelly's. D & H 345e.
Vorzüglich
315 Halfpenny o.J. Middlesex. D & H 632.
Vorzüglich
316 Halfpenny o.J. Middlesex. D & H 923.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
317 Shilling Silver Token. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
318 Halfpenny. 7 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich und besser
319 Halfpenny. 6 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
320 Halfpenny. 6 Stück.
Meist sehr schön
321 Halfpenny. 6 Stück.
Meist sehr schön
322 Halfpenny. 6 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
323 Halfpenny. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
324 Halfpenny. 3 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
325 Halfpenny. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
326 Halfpenny. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
327 Halfpenny o.J.
Etwas dezentriert, winzige Kratzer, fast vorzüglich

Guyana-Essequibo & Demerary

328 William IV., 1/2 und 1/8 Guilder 1832. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön +

Hawaii

329 Dollar 1883. K.M. 7.
Feine Patina. Sehr schön

Indien-Gwalior

330 Madho Rao, 1/4 Anna VS 1974. K.M. 171 (36), 172 (10). 46 Stück.
Sehr schön

Iran

331 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, Pahlavi SH1346 (1967). K.M. 1162, Friedberg 101.
GOLD. Fast Stempelglanz

Italien-Königreich (unter Napoleon)

332 Napoleon I., 20 Lire 1809 M. K.M. 11, Friedberg 7, Pagani 19 a.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
333 Napoleon I., 2 Lire 1812 M, Milano. K.M. 9.1, Pagani 54.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
334 Napoleon I., 40 Lire 1814 M, Mailand. K.M. 12, Friedberg 5, Pagani 17 a.
GOLD. Prägebedingte Randunebenheiten, fast vorzüglich

Italien-Königreich

335 Vittorio Emanuele II., 5 Lire 1863, Turin. Friedberg 16, Schlumberger 53, Pagani 479.
GOLD. Fleck auf der Vorderseite, vorzüglich +
336 Umberto I., 5 Lire 1879. Davenport 141.
Sehr schön
337 Umberto I., 50 Lire 1884 R. K.M. 25, Friedberg 19, Pagani 572, Schlumberger 60. Auflage 2532 Stück.
GOLD. Henkelspur, Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
338 Vittorio Emanuele III., 2 Lire 1910. Pagani 733.
Sehr schön
339 Vittorio Emanuele III., 50 Lire 1911. 50-Jahrfeier des Königreiches. K.M. 54, Friedberg 25, Pagani 656.
Vorzüglich
340 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1912, Rom. K.M. 48, Friedberg 28, Pagani 667.
GOLD. Vorzüglich
341 Vittorio Emanuele III., 50 Lire 1912, Rom. K.M. 49, Friedberg 27, Pagani 653.
GOLD. Vorzüglich
342 Vittorio Emanuele III., 100 Lire 1912. K.M. 50, Friedberg 26, Pagani 641, Schlumberger 88.
GOLD. Felder leicht geglättet, sehr schön - vorzüglich
343 Vittorio Emanuele III., 100 Lire 1925. K.M. 66, Friedberg 32, Pagani 645.
GOLD. Mattiert. Vorzüglich
344 Vittorio Emanuele III., 50 Lire 1931. Jahr 9. K.M. 71, Friedberg 34, Pagani 657.
GOLD. Winzige Flecken vorzüglich +
345 Vittorio Emanuele III., 100 Lire 1931. Jahr 9. K.M. 72, Friedberg 33, Pagani 646.
GOLD. Vorzüglich
346 Vittorio Emanuele III., 50 Lire 1931 R. Friedberg 34.
GOLD. Randfehler, vorzüglich
347 Republik. Ab, 5 und 10 € 2005. Oympiade Turin. Winterspiele. Komplette Serie von 6 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte

Italien-Massa Carrara

348 Republik, 5 Francs 1802, Turin. Davenport 197.
Sehr schön

Italien-Neapel

349 Roberto d'Angio, Gigliato.
Sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

350 Ferdinand IV., Piastra zu 120 Grani 1798. K.M. 66 b, Davenport 1409.
Sehr schön +
351 Ferdinando IV., 5 Tornesi 1819, Neapel.
Sehr schön
352 Francesco I., Taler zu 120 Grani 1825. K.M. 137, Davenport 171.
Sehr schön
353 Ferdinando II., Piastra zu 120 Grana 1856. Davenport 175, Gigante 87.
Winzige Randfehler, vorzüglich +

Italien-Rimini

354 Sigismondo Pandolfo Malatesta, Bronzegussmedaille 1447, Werkstatt Matteo de Pasti. Brustbild von Sigismundus l. / Arm mit Palmzweig. Kress Coll. -, Armand S 21, 18, Habich -. 31,6 mm.
Neuerer Guss. Sehr schön

Italien-Sardinien

355 Carlo Felice, 5 Lire 1825, Turin. Dazu 120 Grana 1836, Neapel & Sizilien. 2 Stück.
Kleine Randfehler, schön - sehr schön

Italien-Sizilien

356 Ferdinando III. (I.), 10 Grani 1815.
Fleck, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Italien-Toskana

357 Francesco III. als Kaiser Franz I., Taler zu 10 Paoli 1759, Pisa. Davenport 1505.
Sehr schön

Italien-Vatikan

358 Sixto V., Bronzemedaille 1590, ANN VI. (spätere Prägung, vermutlich des 18./19. Jahrhunderts), von L. Fragni (genannt Lorenzo Parmense ) und Niccolo de Bonis / Brustbild nach rechts / Halbnackte Securitas thront nach rechts. 35 mm. Mit gleicher Rückseite gibt es eine Vorderseite mit Jahreszahl von Bonis.
Vorzüglich +
359 Clemente IX., Piastra o.J. Muntoni 4, Davenport 4072.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +
360 Benedetto XIV., 1/5 Scudo 1753. Muntoni 51.
Sehr schön
361 Pio IX., Mezzo Baiocco 1847 R. K.M. 1340, Pagani 334.
Fast Stempelglanz
362 Leone XIII., Bronzemedaille 1893, von Bianchi. Auf die 50-Jahrfeier seiner Bischofswürde. 43,5 mm, 35,64 g. Tuscheziffer am Rand.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
363 Pio XI., 100 Lire 1933/1934. Heiliges Jahr. Friedberg 284, Muntoni 2.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
364 Pio XI., Silbermedaille 1922, von Mistruzzi. Auf die 300-Jahrfeier der Kongregation Propaganda Fidei (Organisation des Missionswesens). 44 mm, 35,44 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
365 Pio XI., Kleine Goldmedaille 1929, von Roth. Brustbild nach links / Wappen. 15 mm, 2,96 g.
GOLD. Mattiert. Prägefrisch

Japan

366 Ichi Bu. 3,68 g. Koshu.
GOLD. Sehr schön
367 Ichi Bu. 3,66 g. Koshu.
GOLD. Sehr schön
368 Ichi Bu. 3,71 g. Koshu.
GOLD. Sehr schön
369 Ichi Bu. 3,71 g. Koshu.
GOLD. Sehr schön
370 Ichi Bu. 3,67 g. Koshu.
GOLD. Sehr schön
371 Hirohito, 5000 Yen 1990. K.M. 103.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Jugoslawien

372 Alexander I., 20 Dinara 1925, Paris. K.M. 7, Friedberg 3.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
373 Alexander I., Dukat 1932. Mit Gegenstempel Ähre (Serbien). Friedberg 5.
GOLD. Polierte Platte

Jugoslawien-Ragusa (Dubrovnik)

374 Republik, Tallero 1753. Davenport 1639.
Etwas Belag am Rand, leichte Prägeschwäche, sehr schön +

Jugoslawien-Serbien

375 Michail III. Obrenovich, Para 1868. Dazu Dinar 1875 und 2 Dinara 1879. 3 Stück.
Vorzüglich und sehr schön

Kanada

376 Victoria, 50 Cents 1898 und 1918. Dazu 25 Cents 1881 und 10 Cents 1917, triple. 4 Stück.
Schön - sehr schön
377 George V., 5 Dollars 1913. K.M. 26, Friedberg 4.
GOLD. Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
378 Elizabeth II., 20 Dollars 1985-1987. Winter-Olympiade 1988 Calgary. 10 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte
379 Marken und Zeichen, Wellington Token 1812. Brustbild Wellingtons nach links / Schrift. 27 mm.
Vorzüglich +

Kolumbien

380 Republik, 2 Reales 1821. K.M. C 5.
Schön - sehr schön
381 Vereinigte Staaten von Kolumbien, 1 Peso 1872, Medellin. Friedberg 107.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön

Korea-Südkorea

382 Republik seit 1948, 5.000 und 10.000 Won 1986-1988. Olympiade Seoul. 16 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte

Kuba

383 Republik, Peso 1897. K.M. X M3.
Kleine Kratzer, sehr schön
384 Republik seit, 5 Pesos 1915. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Fast vorzüglich
385 Republik seit, 5 Pesos 1916. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Liberia

386 Cent 1833. K.M. Tn 2.
Sehr schön

Liechtenstein

387 Franz Joseph II., 20 Franken 1946, Bern. Friedberg 17, Divo 129.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
388 Franz Joseph II., 10 Franken 1946, Bern. Friedberg 18, Divo 130.
GOLD. Stempelglanz
389 Franz Joseph II., 50 Franken 1956, Bern. Friedberg 20, Divo 133.
GOLD. Stempelglanz
390 Franz Joseph II., 25 Franken 1956, Bern. Friedberg 21, Divo 135.
GOLD. Stempelglanz

Malaysia-Straits Settlements

391 Victoria, 5 Cents 1880 H. K.M. 10. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
392 Victoria, Cent 1897. K.M. 16. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
393 Georg V., Dollar 1907. Dazu einige Kleinmünzen. 16 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
394 Georg V., Dollar 1920. K.M. 33.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
395 Georg V., 50 Cents 1920. K.M. 35.1.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Malaysia-Britisch Nord Borneo

396 Viktoria, Cent 1891 H. K.M. 2. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Fast Stempelglanz

Malta

397 Antoine de Paule, Löwentaler 1622 von Westfriesland. Mit Gegenstempel Pfauenschild. Restelli/Sammut vgl. Tf. 89,2/3.
Stärkerer Randfehler, sehr schön (Gegenstempel fast vorzüglich)

Marokko

398 Französisches Protektorat, Probe Piedfort 20 Francs AH 1366. Lecompte 272, K.M. Pe 8. Auflage: 104 Exemplare.
Polierte Platte
399 Mohammed ben Jussuf, Probe Piedfort Franc AH 1364 (1945). K.M. PE 4, Lecompte 223. Auflage: 104 Exemplare.
Fast Stempelglanz

Mexiko

400 Carlos IV., 8 Reales 1792 FM, Mexiko City. K.M. 109, Calicó/Trigo 647.
Vorzüglich
401 Maximilian, 50 Centavos 1866 Mo, Mexico City. K.M. 387.
Leicht berieben, vorzüglich
402 Maximilian, Peso 1866 Mo, Mexico City. K.M. 388.1.
Winziger Randfehler, vorzüglich
403 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1874. Weitere Silbermünzen. 10 Stück. Teilweise mit Chop marks.
Kleine Kratzer, sehr schön

Myanmar (Burma)

404 unbekannter Herrscher. Ca., Unit. Sonne mit Strahlen, Punktrand / Stilisierter Tempel mit Swastika, Kreuz, Sonne und Mond. Mitchiner II 5246 - 51, Mitchiner III 2567 - 72. Aus Liste Bornholt/Kiel September 1990. 8,61 g.
Sehr schön - vorzüglich

Nepal

405 1/2 Asarfi 1988. Schneeleopard. K.M. 1039, Friedberg 66. In US Plastic-Holder NGC PF68 Ultra Cameo.
GOLD. Polierte Platte

Niederlande

406 Silbermedaille 1747, von van Swinderen. Auf die Ernennung von Wilhelm IV. Friso zum Statthalter der Niederlande. v. Loon 227.
Gereinigt, kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +

Niederlande-Königreich Holland unter Napoleon

407 Ludwig Napoleon, Dukat 1809. Friedberg 322, Delmonte 1180. In US Plastic-Holder NGC MS61.
GOLD. Vorzüglich +

Niederlande-Rechenpfennige

408 Rechenpfennig 1576. Dugniolle 2680.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
409 Rechenpfennig 1578. Dugniolle 2776.
Kleine Kratzer, sehr schön
410 Rechenpfennig 1578. Dugniolle 2754.
Sehr schön
411 Rechenpfennig 1578. Dugniolle 2748.
Randfehler, Druckstellen, fast sehr schön
412 Rechenpfennig 1587. Dugniolle 3143.
Kleine Kratzer, sehr schön
413 Rechenpfennig 1587. Dugniolle 3162.
Etwas Belag, sehr schön
414 Rechenpfennig 1593, Dordrecht. Auf die Einnahme von Gertrudenberg (Gheerdenberg). Dugniolle 3324.
Sehr schön
415 Rechenpfennig 1594. Dugniolle 3349.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
416 Rechenpfennige. 20 Stück.
Einige gelocht, schön - sehr schön
417 Rechenpfennige. 20 Stück.
Einige gelocht, schön - sehr schön
418 Rechenpfennige. 7 Stück.
Kleine Randfehler, schön - sehr schön, sehr schön

Niederlande-Königreich

419 Wilhelm I., Dukat 1837, Utrecht. Friedberg 331, Schulman 223.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön +
420 Wilhelm I., 2 1/2 Gulden 1840. K.M. 67.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
421 Wilhelm I., Bronzemedaille 1840 'Virtus Concordia Fides'. 31,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
422 Wilhelm II., 20 Cents 1848, 10 Cents 1889, 1/2 Gulden 1863 und 1898. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön, vorzüglich und besser
423 Wilhelm III., Silbermedaille 1862, von de Vries. Auf den 'Noordzeekanaal'. 64 mm, 92,21 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
424 Wilhelmina I., 5 Gulden 1912. Friedberg 350.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Geldern, Provinz

425 Gulden 1763. K.M. 100.1, Delmonte 1178.
Leicht justiert, fast Stempelglanz

Niederlande-Holland, Provinz

426 Löwentaler 1576. Davenport 8838, Delmonte 831.
Fast sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

427 3 Gulden 1764. Davenport 1852, Delmonte 1150.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
428 Dukat 1777. Friedberg 285, Delmonte 965.
GOLD. Minimale Prüfspur am Rand, sonst vorzüglich +

Niederlande-Westfriesland, Provinz

429 Löwentaler 1624. Davenport 4870, Delmonte 836.
Sehr schön
430 Dukaton 1674. Jahreszahl unter dem Wappen. K.M. 68, Davenport 4940, Delmonte 1020.
Prägeschwäche, sehr schön
431 Silberdukat 1676. Davenport 4910, Delmonte 972 (R1).
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön

Niederlande-Zeeland, Provinz

432 6 Stuiver 1761, 1762 und 1773. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön

Niederlande-Zwolle, Stadt

433 Dukat 1636. Friedberg 213, Delmonte 1133.
GOLD. Kleine Prüfspur am Rand, Schrötlingsfehler, sehr schön

Norwegen

434 Oscar II., 10 Kronen 1902. Friedberg 18, ABH 12.
GOLD. Vorzüglich

Palästina

435 10 Mils 1933. K.M. 4. In US Plastic-Holder NGC AU55.
Vorzüglich

Papua Neuguinea

436 Parlamentarische Monarchie, 25 Kina 1995. 100-Jahrfeier. Mit Farbapplikation. K.M. 36. Auflage ca. 1000 Stück. Ca. 4 Unzen Feinsilber. Gekapselt.
Polierte Platte

Peru

437 Republik seit, 8 Real 1816 JP, Lima. K.M. 117.1.
Winziger Kratzer, sehr schön
438 Republik seit, 8 Real 1834 MM, Lima. K.M. 142,3.
Winzige Prägeschwäche, sehr schön +
439 Republik seit, 1/5 Libra 1906. K.M. 210, Friedberg 75.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Philippinen

440 Alfonso XIII., Peso 1909 S. K.M. 172.
Vorzüglich +

Polen

441 Miseco I., Pfennig. 0,81 g. Nachahmung eines Otto-Adelheid Pfennigs. Kirche / Kleines Kreuz. Gumowski -, Kopicki -. Das kleine Kreuz und der breite Schrötling sprechen für eine Nachahmung aus dem Ostsee-Raum. Zuweisung unsicher.
Starker Ausbruch, schön
442 Anonym. 13. Jahrhundert., Brakteat. 0,25 g. Turm zwischen zwei Sternen. Gumowski 292, Kopicki 311 dr var.
Sehr schön - vorzüglich
443 Anonym. 13./14. Jahrhundert, Brakteat. 0,21 g. Löwe nach rechts. Kopicki - vergl. 311 cn, cp, Gumowski 298 var (Löwe nach links).
Sehr schön
444 Sigismund III., 3 Gröscher 1596 IF, Olkusz. Mit Spiegelverkehrtem N in Poloni. Gumowski -, Kopicki -.
Vorzüglich
445 Sigismund III., 6 Gröscher 1601. Kopicki 1249 (R7). Bei diesem Typ handelt es sich um einen zeitgenössischen Beischlag.
Schön
446 Nikolaus I. von Russland, 5 Zlotych 1834 IP. K.M. 116, Gumowski 2524, Kopicki 2714.
Kleine Kratzer, sehr schön
447 Republik Polen, 20 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. K.M. 33, Friedberg 116, Parchimowicz 126.
GOLD. Vorzüglich
448 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Stempelglanz
449 Republik Polen seit 1990, 100000 Zlotych 1990. Solidarnosc. Kosciuszko. Pilsudski. Fischer K 074, K 075, K 077. 3 Stück.
Polierte Platte, minimal berührt
450 Republik Polen seit 1990, 20 Zlotych Gedenkmünzen 1993-2006. 16 Stück.
Polierte Platte, teilweise leicht berührt
451 Republik Polen seit 1990, 10 Zlotych Gedenkmünzen 1993-2006. 16 Stück.
Prägefrisch
452 Republik Polen seit 1990, 20 Zlotych 1999. Wolfsfamilie. Schön 369.
Polierte Platte, minimal berührt

Polen-Danzig

453 Anonym., Brakteat.0,46 g. Zwei Menschköpfe frontal, dazwischen Säule. Oertzen 110 (Mecklenburg).
Fast vorzüglich
454 Raum Danzig. Swiatopelk II. Wielki ?, Kleiner Brakteat. 0,14 g. Hand mit Lilie. Kopicki 206.
Schrötlingsfehler, sehr schön
455 Raum Danzig. Swiatopelk II. Wielki ?, Kleiner Brakteat. 0,17 g. Vogel, Lilienzweig im Schnabel. Kopicki 208.
Schrötlingsfehler, sehr schön
456 Raum Danzig. Swiatopelk II. Wielki ?, Brakteat. 0,20 g. Spitzer Schild mit Vogel?, zu den Seiten je drei Punkte. Kopicki -.
Sehr schön
457 13. Jahrhundert. Raum Danzig, Brakteat. 0,20 g. Greif nach links. Kopicki - vergl. 210.
Sehr schön
458 Sigismund I., 3 Gröscher 1536 und 1540. 2 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
459 Notmünzen während der Belagerung, Groschen 1577. Gumowski 775.
Sehr schön
460 Notmünzen während der Belagerung, Taler 1577. Davenport 8453. In US Plastic-Holder PCGS XF45.
Schöne Patina. Minimale Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
461 Sigismund III., Groschen 1626. Gumowski 1376.
Feine Patina. Vorzüglich

Portugal

462 Luis I., 5000 Reis 1869. Friedberg 153, Gomes 16.03, Schlumberger 95.
GOLD. Vorzüglich
463 Luis I., 2000 Reis 1875. Friedberg 154, Gomes 14.0/.
GOLD. Vorzüglich
464 Luis I., 10000 Reis 1880. Friedberg 152, Gomes 17.03.
GOLD. Berieben, Randfehler, sehr schön
465 Republik seit 1910, Escudo 1915. K.M. 564.
Winzige Randfehler, vorzüglich

Rumänien

466 Carol I., 20 Lei 1890. K.M. 20, Friedberg 3, Schäffer/Stambuliu 039.
GOLD. Vorzüglich
467 Carol I., 20 Lei 1906. Auf sein 40jähriges Regierungsjubiläum. K.M. 37, Friedberg 5, Schlumberger 7, Schäffer/Stambuliu 064.
GOLD. Vorzüglich +
468 Carol I., 12 1/2 Lei 1906. Auf sein 40jähriges Regierungsjubiläum. Friedberg 8, Rauta 5, Schäffer/Stambuliu 063.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +

Russland

469 Peter der Große, Kopeke 1705, 1707, 1709, 1711, 1713, 1714. 6 Stück.
Schön, schön - sehr schön
470 Peter der Große, Kopeke 1707, 1711 - 1715. 9 Stück.
Schön - sehr schön
471 Peter II., Rubel 1728, Moskau. Davenport 1668.
Kleines Zainende, etwas Belag, fast vorzüglich
472 Anna Ivanovna, Polushka 1734, 1735 und 1737. 3 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
473 Anna Ivanovna, Rubel 1735. Davenport 1673.
Schrötlingsfehler am Rand, kleine Kratzer, vorzüglich
474 Elisabeth I. Petrowna, 10 Kopeken (Grivennik) 1745 Moskau. Diakov 141.
Winzige Kratzer, sehr schön
475 Elisabeth I. Petrowna, 5 und 10 Kopeken 1757 und 1753. 2 Stück.
Sehr schön
476 Katharina II., 2 Kopeken 1766 MM, 1773 EM, 1763 CHM, 1763 MM (2). 5 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
477 Katharina II., 2 Kopeken 1768 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1110.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
478 Katharina II., 1 Kopeke 1768 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1136.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
479 Katharina II., Denga 1769 EM, Ekaterinburg. Bitkin 723.
Sehr schön +
480 Katharina II., 2 Kopeken 1771 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 116.
Kleiner Stempelfehler, sehr schön
481 Katharina II., Denga 1771 KM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 1179.
Etwas dezentriert, sehr schön
482 Katharina II., Rubel 1774, St. Petersburg. Davenport 1684, Bitkin 218.
Winziger Randfehler, sehr schön
483 Katharina II., 5 und 10 Kopeken. 3 Stück.
Schön - sehr schön
484 Katharina II., Bronzemedaille 1788, von Leberecht. Auf den Tod des Admirals Samuil Carlovich Greigh. Büste nach links, um die Schultern eine Flagge / Gekrönte weibliche Gestalt befestigt Kette an einem Obelisk, auf dem Boden schwedische und türkische Trophäen, im Hintergrund Flottenverband. 79 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
485 Paul I., Rubel 1800, St. Petersburg. Davenport 278, Bitkin 41.
Fast sehr schön
486 Alexander I., 5 Kopeken 1803, Ekaterinenburg. Bitkin 284.
Kleine Randfehler, sehr schön +
487 Alexander I., 5 Kopeken 1804 Ekaterinenburg. Bitkin 290.
Sehr schön - vorzüglich
488 Alexander I., 5 Kopeken 1805, Ekaterinenburg. Bitkin 292.
Sehr schön - vorzüglich
489 Alexander I., 5 Kopeken 1805, Ekaterinenburg. Bitkin 292.
Sehr schön
490 Alexander I., 5 Kopeken 1806, Ekaterinenburg. Bitkin 293.
Sehr schön
491 Alexander I., 5 Kopeken 1808, Ekaterinenburg. Bitkin 296 (R1).
Kleine Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön
492 Alexander I., 5 Kopeken 1810, Ekaterinenburg. Bitkin 300.
Kleine Schrötlingsfehler, kleine Kratzer, sehr schön
493 Alexander I., 2 Kopeken 1811, St. Petersburg. Bitkin 575.
Kleiner Fleck, sehr schön - vorzüglich
494 Alexander I., 2 Kopeken 1811 EM, Ekaterinburg. Bitkin 349.
Fast vorzüglich
495 Nikolaus I., Rubel 1829, St. Petersburg. Münzmeister Nicholai Grachev. Davenport 282, Harris 332, Bitkin 107.
Winziger Randfehler, sehr schön
496 Nikolaus I., 10 Kopeken 1830. Harris 312, Bitkin 147.
Sehr schön
497 Nikolaus I., 5 Kopeken 1835 EM. 10 Kopeken 1833 EM. 2 Stück.
Kleiner Kratzer, Randfehler, sehr schön
498 Nikolaus I., Rubel 1841, St. Petersburg. Münzmeister Nicholai Grachev. Davenport 283, Harris 333, Bitkin 192.
Leichte Randverprägung, sehr schön +
499 Nikolaus I., Niederländischer Dukat 1849, St. Petersburg. Münzzeichen Schwert und Fackel. Friedberg 344, Bitkin 35.
GOLD. Fast Stempelglanz
500 Nikolaus I., 5 Kopeken 1850. Bitkin 407.
Fast vorzüglich
501 Nikolaus I., 10 Kopeken 1852. Bitkin 380.
Vorzüglich
502 Nikolaus I., Bronzemedaille 1854, von Borrel. Auf die Schlacht an der Alma. 37 mm.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
503 Alexander II., 25 Kopeken 1855, St. Petersburg. Harris 396, Bitkin 53.
Randfehler, fast vorzüglich
504 Alexander II., 5 Kopeken 1856, St. Petersburg. Münzmeister Fedor Blum. Harris 387, Bitkin 67.
Sehr schön - vorzüglich
505 Alexander II., 10 Kopeken 1857 - 1879. 4 Stück.
Sehr schön und besser
506 Alexander II., Kopeke 1859 BM, Warschau. Weitere Kursmünzen. 47 Stück.
Sehr schön
507 Alexander II., Rubel 1877, St. Petersburg. Harris 402, Bitkin 90.
Feine Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich
508 Alexander II., Bronzemedaille 1862, von Brusnitsyn. Auf die Einweihung des Denkmals zur 1000-Jahrfeier in Nowgorod. Büste Ruriks und Alexanders in Medaillons einander gegenüber, oben strahlender Stern, unten Doppeladler / Ansicht des Denkmals. Diakov 707.2. 35 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich
509 Alexander III., Rubel 1883, St. Petersburg. Auf die Krönung in Moskau. Harris 422, Bitkin 217.
Gereinigt, einige Kratzer, Randfehler, sehr schön
510 Alexander III., 5 Kopeken 1889. Bitkin 149.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
511 Alexander III., 15 Kopeken 1889. Bitkin 122.
Stempelglanz
512 Alexander III., Rubel 1892, St. Petersburg. Bitkin 75.
Fast sehr schön
513 Nikolaus II., 25 Kopeken 1895 und 1896, St. Petersburg. K.M. 57, Bitkin 95, 96. 2 Stück.
Sehr schön
514 Nikolaus II., Rubel 1913. 300 Jahre Haus Romanov. K.M. 70.
Randfehler, sehr schön
515 Nikolaus II., 25 Kopeken 1896. Bitkin 96.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
516 Nikolaus II., 15 Rubel 1897, St. Petersburg. Münzmeister Apollon Grasgov. Friedberg 177, Harris 467, Bitkin 1 (R).
GOLD. Vorzüglich +
517 Nikolaus II., 15 Rubel 1897. Harris 467.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
518 Nikolaus II., 5 Rubel 1902, St. Petersburg. Münzmeister Alexander Redko. Friedberg 180, Harris 463, Bitkin 29.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
519 Nikolaus II., Rubel 1912. Jahrhundertfeier der Niederlage Napoleons. Davenport 296, Harris 458.
Schöne Patina. Vorzüglich +
520 Nikolaus II., Gedenkrubel 1913. Weitere Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön
521 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
522 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
523 Nikolaus II., Tragbare Verdienstmedaille o.J. (1894). Für pflichtbewusste Dienste. Diakov 1138.7. 28 mm, 15,48 g.
Winziger Randfehler, Kratzer, sehr schön
524 Nikolaus II., Silbermedaille 1909. Silberne Verdienstmedaille. 2 Stück.
Beide mit Henkelspuren, sehr schön
525 UDSSR, Kursmünzensatz 1991. 9 Stück und eine Plakette. K.M. MS A 33.
Polierte Platte
526 UDSSR, Arbeiterrubel 1924. Weitere Kursmünzen. 18 Stück.
Sehr schön
527 UDSSR, 1/2 Rubel 1925, 1926. Harris 529. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
528 UDSSR, Münzsätze 1967, 1968 (Stgl). 1988 (PP). 3 Sätze, originalverpackt, dazu 3 x 5 Rubel Nickel (PP).
Stempelglanz, Polierte Platte
529 UDSSR, 10 Rubel 1977. Olympiade. Weitere Gedenkmünzen in Kupfernickel sowie ein Kursmünzensatz von 1989. 39 Stück.
Fast Stempelglanz, Polierte Platte, vorzüglich
530 UDSSR, 5 und 10 Rubel. Olympiade Moskau. Ca. 630 g Feinsilber. Originalkassette
Polierte Platte
531 Bank Russia, 10 Rubel 1993. 100 Jahre Olympische Bewegung in Russland. Coubertin und Butovsky. Friedberg 227, Parchimowicz 1351. 1/2 Unze fein.
PALLADIUM. Polierte Platte
532 Lots, Kupfermünzen 1730-1740. 20 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
533 Lots, 5 Kopeken 1763-1766. 5 Stück.
Schön - sehr schön
534 Lots, 5 Kopeken 1784 AM, 1785 AM, 1790 AM. 3 Stück.
Sehr schön
535 Lots, 5 Kopeken 1789, 1790, 1791, 1792, 1793 und 1794 AM. 6 Stück.
Sehr schön /sehr schön +
536 Lots, 5 Kopeken 1821, 1826 und 1889. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
537 Lots, Silbermünzen. 16 Stück.
Sehr schön
538 Lots, 2 Kopeken-Stücke. Alle überprägt auf 4 Kopeken Peter III. 5 Stück.
Schön - sehr schön
539 Lots, 5 Kopeken. Alle verschieden. 9 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
540 Lots, 5 Kopeken. Alle verschieden. 9 Stück.
Meist sehr schön
541 Lots, Kupfermünzen. 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
542 Lots, Kupfermünzen. 16 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
543 Lots, Kupfermünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
544 Lots, Kupfermünzen. 16 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
545 Lots, Kupfermünzen. 15 Stück.
Sehr schön und besser
546 Lots, Kleinmünzen.
Schön - sehr schön / sehr schön
547 Lots, Russland. Kupfermünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
548 Lots, Kleinmünzen und eine Zinnmedaille. 14 Stück.
Sehr schön

Schweden

549 Karl XIV. Johann, Riksdaler 1824 CB. Davenport 349, S.M. 46. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Schöne Patina. Vorzüglich +
550 Karl XIV. Johann, Dukat 1843. Friedberg 67, S.M. 38.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich +
551 Karl XIV. Johann, Silbermedaille 1836. Auf den 50. Jahrestag der Gründung der Schwedischen Akademie. Brustbild Gustav III. nach rechts / Fünf Zeilen Schrift. 35 mm, 19,48 g.
Sehr schön
552 Karl XV., Carolin (10 Francs) 1869. K.M. 716, Friedberg 92, Ahlström 11.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
553 Oskar II., 10 Kronor 1874. Friedberg 94, S.M. 25.
GOLD. Vorzüglich
554 Oskar II., 5 Kronor 1886. Friedberg 95, S.M. 37.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
555 Oskar II., Krone 1890, Stockholm. S.M. 73. In US Plastic-Holder PCGS PR64.
Prachtexemplar. Polierte Platte
556 Lots, 2 Kronen. 8 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

557 40 Batzen 1847, München. Schützenfest in Glarus. Divo 45, HMZ 2-1341.
Schöne Patina. Prägebedingte Randunebenheiten, vorzüglich +
558 Rappen 1850, 1851, 1856, 1882, 1887. 5 Stück.
Sehr schön, schön
559 5 Franken 1850 A. Davenport 376, Divo/Tobler 1.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
560 1/2 Franken 1851 A. HMZ 2-1205 b.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
561 2 Franken 1860 B. HMZ 2-1201 c.
Kleine Lötreste, sonst vorzüglich
562 10 Rappen 1871. Dazu 5 Rappen 1872 und 1873. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
563 5 Franken Schützentaler 1872. Auf das Schützenfest in Zürich. Davenport 385, Divo/Tobler 54.
Schöne Patina. Vorzüglich
564 5 Franken Schützentaler 1874. Auf das Schützenfest in St. Gallen. Davenport 386, Divo/Tobler 55.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
565 5 Franken 1874, 1879, 1881 und 1922 B. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
566 5 Franken Schützentaler 1876. Schützenfest zu Lausanne. Davenport 391, Divo/Tobler 56.
Sehr schön - vorzüglich
567 5 Franken 1876, 1879 und 1885. 3 Stück.
Gereinigt, kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
568 5 Franken Schützentaler 1879. Schützenfest Basel. Davenport 388, Divo/Tobler 57.
Vorzüglich
569 5 Franken Schützentaler 1881. Schützenfest in Fribourg. Davenport 389, Divo/Tobler 58.
Randfehler, sehr schön
570 5 Franken 1881. Auf das Schützenfest in Freiburg. HMZ 2-1343 m.
Winziger Randfehler, sehr schön +
571 5 Franken Schützentaler 1883. Schützenfest Lugano. Davenport 391, Divo/Tobler 59.
Fast vorzüglich
572 5 Franken Schützentaler 1883. Schützenfest Lugano. Davenport 391, Divo/Tobler 59.
Fast vorzüglich
573 5 Franken 1885. Schützenfest in Bern. Davenport 391, Divo/Tobler S17.
Leicht gereinigt, sehr schön
574 5 Franken 1885. Schützenfest in Bern. Davenport 391, Divo/Tobler S17.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
575 5 Franken 1892 B. Divo/Tobler 297.
Winzige Kratzer, sehr schön
576 5 Franken 1922 B und 1923 B. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
577 5 Franken 1934, 1939 und Silbermedaille Chur 1949. 3 Stück.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
578 100 Franken 1939. Schützenfest in Luzern.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
579 Sammlung Kleinmünzen. 1/2 Franken (49x), 1 Franken (49x), 2 Franken (46x) und 5 Franken (17x). Dabei auch ältere Stücke vor 1900. 161 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

Schweiz-Aargau, Kanton

580 Silberne Schützenmedaille 1896. Schütze in mittelalterlicher Tracht / Gekröntes Wappen. 38,0 mm, 25,02 g.
Mattiert. Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch

Schweiz-Bern

581 Duplone 1796. Friedberg 182, Divo / Tobler 502, HMZ 2-213 f.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Schweiz-Waadt, Kanton

582 40 Batzen 1812. Divo / Tobler 222, Davenport 362.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Stadt

583 Dukat 1719, unsigniert. Auf Huldryck Zwingli und die 200-Jahrfeier der Reformation. Friedberg 489, Slg. Whiting 344.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Kanton

584 40 Batzen 1813. Davenport 366, Divo / Tobler 18, HMZ 2-1172 a.
Vorzüglich
585 3 Haller o.J. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Spanien

586 Carlos III., 1/2 Escudo 1786 DV, Madrid. Friedberg 290, Calicó/Trigo 703.
GOLD. Kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
587 Ferdinand VII., 2 Escudos 1828 AJ, Madrid. K.M. 483.1, Friedberg 315, Calicó/Trigo 225.
GOLD. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
588 Isabel II., 4 Escudos 1865, Madrid. Friedberg 337, Calicó/Trigo 107.
GOLD. Vorzüglich
589 Isabel II., 2 Escudos 1865, Madrid. Friedberg 338, Calicó/Trigo 118.
Vorzüglich +
590 Isabel II., 10 Escudos 1868 (73), Madrid. Friedberg 336, Calicó/Trigo 47.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
591 Provisorische Regierung, 2 Pesetas 1870 (1874). K.M. 654.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
592 Alfonso XII., 25 Pesetas 1880 MSM (1880). K.M. 673, Friedberg 342, Calicó/Trigo 11.
GOLD. Korrodiert Kratzer, vorzüglich +
593 Alfonso XIII., 20 Pesetas 1889 (1889). Friedberg 345, Calicó/Trigo 3.
GOLD. Vorzüglich +
594 Alfonso XIII., 100 Pesetas 1897, Madrid. In den Sternen 19-62. Offizielle Nachprägung. Friedberg 347 R, Calicó/Trigo 2, Schlumberger 295.
GOLD. Vorzüglich

Spanien-Barcelona

595 Joseph Napoleon, Peseta 1813. K.M. 70.
Fast sehr schön

Spanien-Mallorca

596 Ferdinand VII, 30 Sueldos 1821, Palma de Mallorca, für die Balearen. Wert, Name und Jahr in 4 Stempeln. / Gekröntes Wappen. C.T. 371, K.M. 53.1, Davenport 326.
Sehr schön +

Spanien-Tarragona

597 Ferdinand VII., 5 Pesetas 1809. K.M. 6, Calico 653.
Kleine Kratzer, sehr schön

Südafrika

598 Südafrikanische Republik, 1/2 Pound 1895. K.M. 9.2, Friedberg 3.
GOLD. Fast vorzüglich

Togo

599 Probe 5 Francs 1956. K.M. E6. Auflage: 2300 Exemplare.
Fast Stempelglanz
600 Probe 10 Francs 1956. K.M. E7. Auflage: 2300 Exemplare.
Fast Stempelglanz

Tonga

601 5 und 10 Pa´anga 1975. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechien-Böhmen

602 Premysl II. Ottokar, Brakteat (Hälbling). 0,19 g. Gekrönter Löwe nach links mit Turm über dem Rücken. Cach - vergl. 829.
Sehr schön
603 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,54 g. Gekrönter Löwe nach links mit Turm über dem Rücken. Cach 829.
Schön - sehr schön
604 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,73 g. Doppellilie zwischen Rosette und Halbmond. Cach 925.
Sehr schön
605 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,52 g. Herrscher mit geschultertem Schwert, grüßende linke Hand, darüber Kugel. Cach 963.
Sehr schön
606 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,62 g. Turm zwischen Rosette und Halbmond, im Torbogen Kreuz. Cach 966.
Gewellt, sehr schön
607 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,29 g. Doppelköpfiger Adler über Mauerwerk?. Cach -, Donebauer -, Auktion Lanz XIII, -. Möglicherweise auch Schlesien.
Sehr schön

Tschechien-Mähren

608 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,51 g. Hirsch nach links, Kopf zurückgewandt. Cach 939.
Sehr schön
609 Premysl II. Ottokar, Brakteat. 0,40 g. Bindenschild über nach links schreitendem Pferd. Cach 960.
Randfehler, sehr schön

Tschechien-Schwarzenberg

610 Ferdinand Wilhelm Eusebius, Taler 1696. Tannich 11, Davenport 7702.
Schöne Patina. Vorzüglich

Tschechien-Prag, Stadt

611 Bronzemedaille 1924, von Sejnost. 50 mm. Im Etui.
Fast prägefrisch
612 Bronzemedaille o.J., von Lang. Preismedaille der Philosophischen Fakultät für promovierte Doktoren. Donebauer 4850. 36 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechoslowakei

613 Dukat 1923. K.M. 8, Friedberg 2.
GOLD. Stempelglanz
614 Silbermünzen. 56 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
615 100 und 200 Korun. 20 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
616 100 Korun. 20 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
617 50 und 100 Korun. 25 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
618 10, 25, 50, 100 und 500 Korun (5x). 10 Stück.
Fast vorzüglich (1x), vorzüglich - Stempelglanz und besser
619 Gedenkmünzen. 20 Stück.
Meist vorzüglich und besser
620 Kleinmünzen. Ca. 200 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
621 Silbermedaille 1928, von Spaniel. Auf den 10. Jahrestag der Republik. St. Wenzel über Staatswappen / St. Prokopius pflügt Feld mit Teufel, dahinter Bergwerkszene. 34 mm, 19,87 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, fast Stempelglanz
622 Gedenkmünzen und eine Medaille. 20 Stück.
Meist vorzüglich und besser

Tschechoslowakei-Slowakei

623 Republik. Ab, Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich / Stempelglanz

Türkei

624 Abdul Hamid II. (AH 1293-1327), 500 Piaster AH 1293, Jahr 27 (1901). Luxusprägung. K.M. 746, Friedberg 44, Schlumberger 585. Auflage 500 Stück.
GOLD. Henkelspur, vorzüglich
625 Republik, 100 Kurush 1923/47 (1970). K.M. 855, Friedberg 91.
GOLD. Vorzüglich +

Tunesien

626 Französisches Protektorat, Franc 1914 A. K.M. 238.
Fast Stempelglanz

Ungarn-Kremnitz, Stadt

627 St. Georgs Taufmedaille o.J., von Wurschbauer. 44,13 mm, 14,95 g.
Originalhenkel / Lochung, sehr schön
628 Georgsmedaille o.J. (geprägt im 18. Jahrhundert). St. Georg tötet den Drachen / Schiff in stürmischer See. Diese Münzen waren als Glücksbringer bei Seeleuten sehr beliebt. 44,0 mm, 21,02 g.
Henkelspur, sehr schön +
629 Georgsmedaille o.J. (Prägung des 18. oder frühen 19. Jahrhunderts). St. Georg tötet den Drachen / Schiff in stürmischer See. 43,5 mm. 19,47 g.
Henkelspur, sehr schön - vorzüglich

Ungarn-Raab, Bistum

630 Franz, Graf von Zichy, Silbermedaille 1774. Auf sein 50-jähriges Priesterjubiläum. Brustbild nach rechts / Tisch mit Karaffe und drei Brote. 25,0 mm, 3,97 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Venezuela

631 Republik. Seit 1823, 1/2 Centavo 1852. 23 Berries. K.M. 5.2.
Winzige Randfehler, fast sehr schön
632 Republik. Seit 1823, Centavo 1852. K.M. 6.
Winziger Randfehler, sehr schön +
633 Republik. Seit 1823, Centavo 1862. K.M. 7.
Fast sehr schön
634 Republik. Seit 1823, Bolivar 1935. K.M. 22.
Fast Stempelglanz

Vereinigte Staaten von Amerika

635 Golddollar 1853. Liberty Head. K.M. 73, Friedberg 84.
GOLD. Sehr schön +
636 1/2 Dollar 1873. Arrows. Seated Liberty. K.M. 107.
Fast vorzüglich
637 Dollar 1874. Large Indian Head. Friedberg 94.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
638 5 Dollar 1901 S. K.M. 101, Friedberg 145.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön
639 20 Dollars 1904. K.M. 74.3, Friedberg 177.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
640 Satirische Bronzemedaille 1723, von Roettiers. Betts 37. 45 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
641 Bronzemedaille o.J. (ca. 1870), von Morgan. Auf Präsident Abraham Lincoln. Kopf nach rechts / In Lorbeer- und Eichenkranz neun Zeilen Schrift mit Regierungs- und Sterbedaten. 76 mm.
Vorzüglich
642 Gedenkmünzen, Half Dollar 1924. Huguenot-Walloon Tercentenary. K.M. 154.
Vorzüglich - Stempelglanz
643 Gedenkmünzen, Half Dollar 1936. Arkansas. K.M. 168.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
644 Gedenkmünzen, Half Dollar 1936. Arkansas Centennial. K.M. 187.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
645 Territorial Gold, Runder 1/2 Dollar 1855. Libertykopf nach links / Wert und Jahr zwischen Zweigen. K.M. 11.6, Doering 337 A. 0,39 g.
GOLD. Prägeschwäche, vorzüglich

Zaire-Belgisch Kongo

646 Leopold II. von Belgien, 5 Centimes 1887. K.M. 3.
Vorzüglich - Stempelglanz

Ausland LOTS

647 Walachei. Dinare. Radu I. - Dan I. 8 Stück.
Schön - sehr schön
648 Norwegen. Zinnabschlag von den Stempeln des Talers 1646, Dänemark Zinnabschlag von den Stempeln des Talers 1626 und 1647. Dazu 4 Zinngussmedaillen (alles spätere Güsse). 7 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
649 Ältere Kupfermünzen ab 1751. 21 Stück.
Schön, schön - sehr schön
650 Frankreich. Sol 1793 W, 1793 BB. Decime 1815 BB. 3 Stück.
Sehr schön
651 Essequibo & Demerary. 1 Stuiver 1813 (f.ss) und Penny Token 1838. 2 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
652 Italien. 5 Lire 1869, 1870, 1872,1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878 und 2 Lire 1863 (2 verschiedene). 11 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
653 Belgien. 5 Francs 1870, 1871, 1873. 3 Stück.
Vorzüglich
654 Griechenland. 5 Drachmen 1875. Dazu einige Kleinmünzen. 21 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
655 Serbien. 2 Dinara 1879, 1897, 1915, 1 Dinar 1875, 1879, 1897 und 50 Para 1915. 7 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
656 Großbritannien. Crown 1889, Half Crown (4x) und weitere Kleinmünzen. 27 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
657 Dänemark. 10 Kronen 1893, 1913 (2). 3 Stück.
GOLD. Vorzüglich
658 Dänemark. 20 Kronen 1900, 1911, 1914. 3 Stück.
GOLD. Vorzüglich
659 Skandinavische Kupfer Kleinmünzen Dänemark, Dänisch-Westindien, Norwegen. 5 Stück.
Sehr schön
660 Dänemark. 1/2 Skilling 1852. Skilling 1852. 5 Öre 1899. 3 Stück.
Vorzüglich, fast vorzüglich
661 Schweden. 5 Kronen 1901, 1920, Schweden. 10 Kronen 1901. Dänemark. 10 Kronen 1909. 4 Stück.
GOLD. Vorzüglich
662 Russland. Diverse Silber Kleinmünzen. 15 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
663 Belgien. 20 Francs 1914 (vz-stgl). Spanien. 10 Pesetas 1878 (1962, fast stgl). Italien. 10 Lire 1863 (ss+). Mexiko. Goldmedaille (vz+). 4 Stück. 13,35 g.
GOLD. Meist vorzüglich
664 Russland. 20 Kopeken 1914, 1915. 15 Kopeken 1911, 1913. 10 Kopeken 1915. 5 Kopeken 1912. 6 Stück.
Vorzüglich, fast Stempelglanz
665 UDSSR. Rubel 1924. 1/2 Rubel 1922, 1924. 3 Stück.
Schön - sehr schön
666 Großbritannien. Farthing - Halfcrown 1950, 2 Pounds 1995, 1 Pound 1985, 1987, Coin Set 1983, Pattern Euro Collecion 2002 und fünf moderne Medaillen aus der Schweiz.
Sehr schön - Stempelglanz
667 USA. Dollars (Unzen) 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998. 13 Stück.
Stempelglanz
668 Sammlung USA Silber Eagles 1986 - 2001. K.M. 273. 16 Stück.
Unzirkuliert
669 Kanada. Unzen 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998. 11 Stück.
Stempelglanz
670 Silber Gedenkmünzen 1997-2000. Andorra - Ungarn. Thema Euro und Europa. 12 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte
671 Silber Gedenkmünzen 1997-2000. Andorra - Türkei. Thema Euro und Europa. 12 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte
672 Tuvalu. 1 Dollar 2010 'Working Dogs', 1 Dollar 2010 'Roman Legionary', Australien 1 Dollar 2010 'Shanghai World Expo' und 3 x 50 Cents 'The Reef'. 6 Stück. In Originaletuis mit Zertifikat.
Polierte Platte
673 Silbermünzen. 85 Stück.
Meist sehr schön
674 USA. 1 Dollar (23x) und 1/2 Dollar (3x). 24 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
675 Silbermünzen. 16 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Polierte Platte
676 Silbermünzen. 21 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Polierte Platte
677 USA. Silberunzen. 12 Stück.
Polierte Platte
678 USA. Silberunzen (8). 2 Unzen (1). 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
679 Silbermünzen. 16 Stück.
Sehr schön
680 Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön
681 USA (7). Frankreich (7). Darunter Piedfort 100 Francs 1986. 14 Stück.
Fast Stempelglanz
682 Schweizer Silbermünzen der 60 er Jahre. 52 Stück.
Alle Stücke fast Stempelglanz / Stempelglanz
683 Silbermünzen. Olympische Spiele 1988. 25 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
684 USA. Gedenk Dollars. 10 Stück.
Meist Polierte Platte
685 Silbermünzen mit Tiermotiven. 10 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
686 USA. Gedenk Dollars. 11 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte -
687 Kanada. Gedenkmünzen. 24 Stück.
Polierte Platte
688 Kanada. Gedenkmünzen. 24 Stück.
Polierte Platte
689 Kanada. Gedenkmünzen. 24 Stück.
Polierte Platte
690 Kanada. Gedenkmünzen. 24 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
691 Silbermünzen. 23 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
692 Kanada. Dollars. Gedenkmünzen. 20 Stück.
Stempelglanz
693 USA. Gedenk Dollars. 9 Stück.
Meist Stempelglanz
694 USA. Gedenk Halfdollars. 20 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
695 USA. Gedenk Dollars. 10 Stück.
Meist Polierte Platte -
696 Kanada. USA. Dollars. 7 Stück.
Vorzüglich
697 Tschechoslowakei, Rumänien. Silbermünzen. 21 Stück.
Vorzüglich
698 Ausländische Kleinmünzen. Mehrere tausend Stück, ca. 12 Kilogramm.
Sehr schön
699 Silbermünzen. 29 Stück.
Schön, sehr schön
700 Silbermünzen. Brasilien, Mexiko, Venezuela usw. 9 Stück.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
701 Frankreich. Ecu. 4 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
702 USA. Gedenk Dollars. 8 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
703 Kanada. Dollars. 18 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
704 Diverse Münzen. 22 Stück.
Sehr schön
705 Reichskleinmünzen. 676 Stück.
Sehr schön
706 Russland, Cocos Islands. 9 Stück.
Polierte Platte
707 Meist Silbermünzen. 46 Stück.
Sehr schön , vorzüglich
708 USA. Gedenkdollars (10). 1/2 Dollars (6). 16 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
709 Belgien. Orden. 8 Stück. In Etuis.
Meist vorzüglich
710 USA. 1 Dollar. 8 Stück. Mit Originaletuis und Zertifikat.
Polierte Platte / Stempelglanz
711 Kanada. Silberdollars. 7 Stück.
Polierte Platte
712 Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön
713 Silbermünzen. Somalia, Kanada, Australien, Neuseeland, usw. 7 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
714 Kanada. USA. Gedenkmünzen. 26 Stück.
Sehr schön - Polierte Platte
715 Kanada. Dollar (8x) und Coin Set 1980. Meist mit Originalverpackung.
Polierte Platte / Stempelglanz
716 Italien-Venedig. Silber- und Kupferkleinmünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
717 Kanada. Gedenkmünzen. 9 Stück.
Polierte Platte
718 Silbermünzen. Niederlande, Griechenland, USA usw. 14 Stück.
Sehr schön und besser
719 Kanada. USA. 84 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
720 Kupfermünzen. 38 Stück.
Sehr schön
721 Kupfermünzen. 34 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
722 Kleinmünzen 'Alle Welt'. Gute Mischung. 256 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
723 Kleinmünzen. 100 Stück.
Meist sehr schön
724 Münzsätze. U.a. Bahamas 1974.
Sehr schön - Stempelglanz
725 Kleinmünzen. Polen und Danzig. Dazu Niederlande 2 1/2 Gulden 1940, Estland 2 Krooni 1930, Deutsch-Ostafrika 20 Heller 1916 und 1 Rupie 1910 J. 19 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
726 Kleinmünzen. Monaco und Italien. 13 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
727 Vatikan. Giulio (Henkelspur, einige Kratzer), Baiocco 1841, 1846 und 10 Lire 1930. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / sehr schön
728 Islamische Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
729 Islamische Silbermünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön
730 Islamische Silbermünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön
731 Niederlande / Kolonialmünzen. 47 Stück.
Schön, sehr schön
732 Niederlande. Silbermünzen. 10 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
733 Albanien, Italien. Silbermünzen. 5 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
734 Kupfermünzen. 120 Stück.
Gering erhalten, fast sehr schön
735 Großbritannien. 5 Pounds (5x), 1 Pound (4x) und 50 Pence.
Stempelglanz
736 Großbritannien. Zinnmedaille 1837 (Kratzer, Randfehler, ss+), Bronzemedaille 1902 und Zinnmedaillen 1851 (2x). 4 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön +, vorzüglich
737 Niederlande. Bronzemedaillen. 17 Stück.
Sehr schön und besser
738 Niederlande. Bronzemedaillen. 17 Stück.
Sehr schön und besser

Altdeutschland

Aachen

739 Friedrich II., Pfennig. 1,37 g. Sitzender Kaiser mit Zweig und Reichsapfel von vorn / Karl der Große trägt einen mit drei Kuppeltürmen besetzten Bogen. Menadier 62.
Prägeschwäche, sehr schön
740 Friedrich II., Pfennig. 1,39 g. Sitzender Kaiser mit Zweig und Reichsapfel von vorn / Karl der Große trägt einen mit drei Kuppeltürmen besetzten Bogen. Menadier 62.
Prägeschwäche, sehr schön

Anhalt

741 Die Nachfolger Heinrichs I., Brakteat. 0,32 g. Sitzender Fürst hält zwei Schwerter. Thormann 395, Berger 1802. Möglicherweise auf Grund des geringen Gewichts auch eine Nachahmung aus dem Raum Schlesien.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Anhalt-Bernburg

742 Alexander Carl, Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, AKS 13.
Sehr schön

Anhalt-Dessau

743 Leopold Friedrich, Taler 1863 A. Vereinigung. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35, Kahnt 11, K.M. 15, Davenport 510.
Vorzüglich +
744 Leopold Friedrich, Taler 1866 A. Jaeger 79, Thun 10, AKS 30, Kahnt 10, K.M. 20, Davenport 509.
Sehr schön

Anhalt-Zerbst

745 Carl Wilhelm, 2/3 Taler 1678 CP. Brustbild nach rechts / Wappen. Mann 252, Davenport 202.
Zainende, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön

Arnstein, Grafschaft

746 Anonym. 13. Jahrhundert, Brakteat. 0,24 g. Sitzender Weltlicher mit Schwert in der Rechten und Vogel in der Linken. Thormann (Anhalt) 401 var.
Sehr schön

Aschaffenburg, Stadt

747 Silbermedaille 1921. Auf die Eröffnung des neuen Hafens. Flussgötter Main und Aschaff auf Quellurnen sitzend, reichen sich die Hände / Hafenansicht mit Lastkähnen und Kettenschleppschiffen. Punze im Feld: 990 und Seriennummer 45. 41,7 mm, 19,67 g.
Mattiert. Vorzüglich +

Augsburg, Stadt

748 Guldentaler 1562. Forster 53.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
749 Taler 1643. Geharnischtes und drapiertes Brustbild Kaiser Ferdinands mit Löwenkopfschulter nach rechts / Geflügelter Engelskopf vor befestigter Stadtansicht, im Vordergrund Stadtpyr. Forster 298, Davenport 5039.
Vorzüglich
750 Taler 1694. Forster 403, Davenport 5049, K.M. 106.
Schöne Patina. Sehr schön
751 1/2 Taler 1763. Auf den Frieden zu Hubertusburg. Forster 632.
Minimal bearbeitet, sehr schön
752 Silbermedaille 1755, von Boerer. Auf das Religionsfriedensjubiläum. Strahlender Name Jehovahs über Stadtschild mit Pyr zwischen zwei Urkunden / Engel fliegt nach links mit Posaune über Armaturen und Kreuz. Forster 124. 29 mm, 5,81 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
753 Steckmedaille aus Doppeltaler 1740. Auf Muschelwerk ovales Wappen mit Mauerkrone, umrahmt von Palm- und Lorbeerzweig, links ruhender Flussgott Lech, rechts die weiblichen Personifikationen von Wertach und Singold / Unter Kaiserkrone schwebender, nimbierter Doppeladler mit Reichsapfel, Schwert und Zepter. Innen ein Glimmerbildchen. 44 mm, 18,24 g.
Bearbeitet, fast sehr schön
754 Bronzemedaille 1830, von Neuss. Auf die 300-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Die Brustbilder Luthers und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Ansicht der bischöflichen Pfalz zu Augsburg. 33 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Baden-Durlach

755 Karl Friedrich, Taler 1772. Wielandt 714, Davenport 1934, K.M. 117.
Fast vorzüglich
756 Karl Ludwig Friedrich, Taler 1818 D. Jaeger 21, Thun 15, AKS 25, Kahnt 17, Davenport 515, K.M. 169.
Sehr schön +
757 Ludwig, Taler 1819 WD. Jaeger 23, Thun 16A, AKS 51, Kahnt 19, K.M. 175.2.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
758 Ludwig, Gulden 1821. Jaeger 31, AKS 55.
Winzige Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
759 Ludwig, Taler zu 100 Kreuzern 1829. Jaeger 41, Thun 18, AKS 53, Kahnt 21, K.M. 193.
Fast vorzüglich
760 Ludwig, 5 Taler 1830. Jaeger 42, AKS 49, Divo/Schramm 7, Friedberg 151. Auflage 1788 Stück.
GOLD. Zwei Prüfspuren am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
761 Leopold, Taler 1832. Münzbesuch. Jaeger 48, Thun 20, AKS 83, Kahnt 24, K.M. 200, Davenport 520.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
762 Leopold, Ausbeutetaler 1836. Jaeger 50, Thun 22, AKS 85, Kahnt 26, K.M. 204, Davenport 522.
Winziger Randfehler, sehr schön
763 Leopold, Doppeltaler 1844. Carl-Friedrich-Denkmal. Jaeger 59, Thun 25, AKS 110, Kahnt 30.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön

Barby, Grafschaft

764 Anonym. Ende des 13. Jahrhunderts, Brakteat. 0,30 g. Sitzender Weltlicher, in der Rechten eine Rose, in der Linken einen Falken. Mehl 6, Grune 17.
Fast sehr schön

Bayern

765 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1625, München. Hahn 108, Davenport 6071.
Schöne Patina. Zainende, vorzüglich
766 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1627, München. Madonna / Wappen. Hahn 111, Davenport 6075.
Prüfspur am Rand, fast vorzüglich
767 Maximilian I., als Kurfürst, Dicker Doppeltaler 1626. Madonna mit Kind und Zepter auf Mondsichel über Wolke umgeben von Gloriole / Zwei Löwen halten vierfeldigen pfälzisch-bayerischen Schild mit aufgelegtem Reichsapfel unter Kurhut. Hahn 115, Davenport 6072.
Winzige Henkelspur, sehr schön
768 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1760, München. Hahn 307, Davenport 1953, KM 234.1.
Winzige Henkelspur, vorzüglich
769 Maximilian III. Joseph, 20 Kreuzer 1772 A, Amberg. Hahn 328.
Schöne Patina. Justiert, vorzüglich - Stempelglanz
770 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1771 A, Amberg. Hahn 330, Davenport 1954.
Vorzüglich
771 Karl Theodor, Taler 1786 AS. Mannheim. Wappen. Hahn 393, Davenport 1959, Haas 284.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
772 Karl Theodor, Taler 1794 AS. Mannheim. Wappen. Hahn 393, Davenport 1959, Haas 284.
Sehr schön
773 Maximilian IV. Joseph, Taler 1800. AKS -, Thun -, Kahnt 50 a (LP).
Gereinigt, justiert, sehr schön - vorzüglich
774 Maximilian I. Joseph, Taler 1821. Jaeger 14, Thun 44, AKS 44, Kahnt 64.
Vorzüglich +
775 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Auf die Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59, Kahnt 69, KM 361, Davenport 551.
Winzige Kratzer, vorzüglich
776 Maximilian I. Joseph, Versilberter Jeton 1819, von Lauer. Auf die Verfassung. Wittelsbach 2515. 33 mm.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
777 Maximilian I. Joseph, Prämientaler o.J. des Landwirtschaftlichen Vereins für Dienstboten. Wittelsbach 2490.
Vorzüglich
778 Maximilian I. Joseph, Bronze Miniaturmedaillen 1818 und 1824, von Neuss. 14,5 mm. 3 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
779 Ludwig I., Taler 1836. Jaeger 30, Thun 48, AKS 76, Kahnt 75, Davenport 565, K.M. 394.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
780 Ludwig I., Geschichtstaler Ottokapelle 1836. Jaeger 53, Thun 71, AKS 138, Kahnt 98, Davenport 579.
Tuscheziffer, sehr schön - vorzüglich
781 Ludwig I., 1/2 Gulden 1845. Jaeger 61, AKS 79.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
782 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
783 Maximilian II. Joseph, Doppeltaler 1860. Jaeger 95, AKS 147.
Feine Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
784 Maximilian II. Joseph, Einseitige Gestaltungsprobe in Silber zum Taler o.J. Kahnt 116 b. 33,31 mm, 13,85 g.
Leicht berieben, vorzüglich +
785 Maximilian II. Joseph, Einseitige Gestaltungsprobe in Silber zum Dukaten o.J. von Ries. 19,77 mm, 2,63 g.
Leicht berieben, vorzüglich +
786 Ludwig II., Taler 1866. Madonna. Jaeger 107, AKS 176.
Fast Stempelglanz
787 Ludwig II., Einseitige Gestaltungsprobe in Silber zum Taler o.J. Kahnt 130 b. 33,09 mm, 13,34 g.
Reste von Zaponlack, vorzüglich +
788 Ludwig II., Einseitige Gestaltungsprobe in Silber zum Taler oder 5 Mark o.J. 33,75 mm, 14,11 g.
Leicht berieben, vorzüglich +
789 Prinzregent Luitpold, Zinn- und Aluminiummedaillen. 8 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich und besser
790 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaillen und versilberte Bronzemedaillen. 10 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
791 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaillen. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Bayern-Straubing

792 Silbermedaille 1891, von Lauer. Auf das 200jährige Jubiläum des Ursulinenklosters. 40,5 mm, 24,19 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Brandenburg-Franken

793 Georg und Albrecht, Taler 1542. Die Brustbilder gegenüber / Wappenkreuz. v. Schrötter 698, Slg. Wilmersdörffer 447, Davenport 8967.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Brandenburg-Ansbach

794 Karl Wilhelm Friedrich, Taler zu 90 Kreuzern 1752. Mit Stempelschneidersignatur G am Armabschnitt. Slg. Wilmersdörffer 1013, Davenport 1984 a, Slg. Grüber 4452.
Sehr schön +
795 Alexander, Taler 1766 S. Slg. Wilmersdörffer 1082, Davenport 1995.
Kleine Kratzer, sehr schön
796 Alexander, Taler 1779, Bayreuth. Slg. Wilmersdörffer 1104, Davenport 2020.
Minimal justiert, sehr schön
797 Alexander, 1/2 Konventionstaler 1760, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1117.
Sehr schön

Brandenburg-Bayreuth

798 Friedrich Christian, Taler 1766. Variante je ein Schwanz der Löwen nach oben. Slg. Wilmersdörffer 797, Davenport 2042.
Sehr schön +
799 Friedrich Christian, Taler 1766. Slg. Wilmersdörffer 797, Davenport 2042.
Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
800 Friedrich Christian, Taler 1766. Slg. Wilmersdörffer 797, Davenport 2042.
Sehr schön

Brandenburg-Preußen

801 Askanisches Haus, Brakteat. 0,14 g. Stehender Markgraf mit zwei Kreuzstäben zwischen Kugeln. Bahrfeldt 549.
Schrötlingsfehler, sehr schön
802 Johann Cicero, Halbgroschen 1496, Berlin. Ohne Angabe der Münzstätte. Bahrfeldt 64, Kluge in BNF 4 S. 80, Levinson 339 b.
Sehr schwach geprägt, schön - sehr schön
803 Joachim I. und Albrecht, Groschen o.J. (1505/6), Frankfurt. Bahrfeldt 129.
Sehr schön
804 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1508, Frankfurt. Bahrfeldt 135 c.
Sehr schön
805 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1508, Berlin. Bahrfeldt 182.
Sehr schön
806 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1509, Berlin. Bahrfeldt 186.
Sehr schön
807 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1513, Stendal. Bahrfeldt 212.
Sehr schön
808 Joachim I. und Albrecht, Groschen. 5 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön
809 Joachim I. und Albrecht, Groschen. 5 Stück.
Fast sehr schön
810 Joachim I. und Albrecht, Groschen. 7 Stück.
Schön - sehr schön, fast sehr schön
811 Joachim I., allein, Groschen 1522, Stendal. Bahrfeldt 221.
Sehr schön
812 Joachim I., allein, Groschen 1522, Stendal. Bahrfeldt 223.
Sehr schön
813 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1668 GF, Krossen. v. Schrötter 560 var.
Schöne Patina. Sehr schön
814 Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1675 HS, Königsberg. v. Schrötter 718 ff.
Sehr schön
815 Friedrich Wilhelm, Schilling 1664, Königsberg. v. Schrötter 1920.
Sehr schön
816 Friedrich Wilhelm, 1/4 Taler 1663. Auf die preußische Erbhuldigung. Hand aus Wolke hält Krone über Zepter und Schwert, die mit einem Lorbeerkranz verbunden sind / Neun Zeilen Schrift. Slg. Henckel 3351, Slg. Killisch 1271, Slg. Marienburg 1626. 7,04 g.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
817 Friedrich III., Silberabschlag vom Doppeldukaten 1688 im Gewicht eines Vierteltalers. Auf die Huldigung in Berlin. Brustbild nach rechts / Vier Monogramme ins Kreuz gestellt. Brockmann 311, Slg. Henckel 1036, Slg. Killisch 2010. 6,63 g. Rand gekerbt.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
818 Friedrich I., 2/3 Taler 1709 CS, Berlin. v. Schrötter 109, Davenport 290.
Übliche Schrötlingsfehler, sehr schön
819 Friedrich II., Taler 1750 A, Berlin. Olding 9 b, v. Schrötter 169, Davenport 2582.
Prägeschwäche am Rand, sehr schön
820 Friedrich II., Taler 1751 B, Breslau. Olding 28, Davenport 2583.
Fast sehr schön
821 Friedrich II., Taler 1751 C, Kleve. Olding 47, Davenport 2584.
Schön - sehr schön
822 Friedrich II., Taler 1777 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 464, Davenport 2590.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
823 Friedrich II., Taler 1785 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 471, Davenport 2590.
Korrosionsflecken, sehr schön +
824 Friedrich II., Taler 1771 B, Breslau. Olding 85, Davenport 2586.
Fast sehr schön
825 Friedrich II., Taler zu 60 Stübern 1765 C, Kleve. Olding 98, Davenport 2589.
Fast sehr schön
826 Friedrich II., 1/2 Taler 1765 F, Magdeburg. Olding 123, v. Schrötter 532.
Schrötlingsfehler, fast sehr schön
827 Friedrich II., 8 Gute Groschen 1759 A, Berlin. Olding 334.
Prägeschwächen, vorzüglich
828 Friedrich II., Silbermedaille 1757, von Thomas Pingo. Auf die Siege des Jahres. Brustbild im Harnisch nach rechts / Viktoria bekränzt Trophäe, darüber Adler. Olding 630, Slg. Marienburg 4753, Fr.u.S. 4379 (Ae). 42,0 mm, 29,71 g.
Rand bearbeitet, Kratzer, fast sehr schön
829 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1786, von Loos. Auf die Huldigung Ostpreußens in Königsberg. Brustbild nach rechts / NOVA SPES REGNI umgeben von Zweigen, darunter vier Zeilen Schrift. Slg. Marienburg 2508, Sommer A 13/1. 42 mm, 27,44 g.
Kleine Bearbeitungsstelle am Rand, fast vorzüglich
830 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1786. Auf die Huldigung von Schlesien in Breslau. Gekröntes Monogramm / Schlange mit Lorbeerzweig um Schwert. Slg. Henckel 4294, Slg. Marienburg 4863. 28 mm, 6,66 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
831 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1793, von Abramson. Auf die Huldigung von Südpreußen nach der dritten Teilung Polens. Brustbild nach rechts / Fliegender Adler über drei Zeilen Schrift. Slg. Henckel 3953, Slg. Marienburg 2606, Hoffmann 86. 27,5 mm, 7,01 g.
Kleiner Stempelfehler am Rand, fast vorzüglich
832 Friedrich Wilhelm III., 4 Groschen 1805 A. Jaeger 27.
Sehr schön - vorzüglich
833 Friedrich Wilhelm III., Taler 1801 B, Breslau. Jaeger 29 b, Thun 242 b, AKS 10, Kahnt 361, K.M. 368, Davenport 755.
Seltener Jahrgang. Sehr schön
834 Friedrich Wilhelm III., Taler 1809 A. Jaeger 29, Thun 242, AKS 10, Kahnt 361. Besserer Jahrgang.
Sehr schön - vorzüglich
835 Friedrich Wilhelm III., Taler 1819 D. Jaeger 37, Thun 246 D, AKS 13, Kahnt 365.
Sehr schön
836 Friedrich Wilhelm III., Taler 1820 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13, Kahnt 365.
Vorderseite etwas berieben, sehr schön - vorzüglich
837 Friedrich Wilhelm III., Taler 1828 D, Düsseldorf. Jaeger 60, Thun 249 d, AKS 15, Kahnt 369, K.M. 418, Davenport 762.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
838 Friedrich Wilhelm III., Taler 1830 A. Jaeger 62, Thun 250, AKS 17, Kahnt 370.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
839 Friedrich Wilhelm III., Taler 1831 A. Jaeger 62, Thun 250, AKS 17, Kahnt 370, K.M. 419, Davenport 763.
Vorzüglich
840 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1831 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371, K.M. 420, Davenport 764.
Sehr schön +
841 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1839 A. Jaeger 64, Thun 252, AKS 9, Kahnt 372.
Winzige Kratzer, winziger Randfehler, fast vorzüglich
842 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, Thun 252, AKS 9, Kahnt 372.
Winzige Randfehler, sehr schön +
843 Friedrich Wilhelm III., Doppelter Friedrichs d'or 1811 A. Jaeger 105, Divo/Schramm 153, Friedberg 2421. 13,17 g.
GOLD. Starke Fassungsspuren, stark berieben, schön
844 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1834 von Loos und König. Auf das 50jährige Dienstjubiläum des preußischen Generals, Münzdirektors und Schatzministers Graf von Wylich und Lottum. Büste nach links / Merkur hält Familienwappen. Slg. Henckel -, Slg. Marienburg 7804. 50 mm.
Kleine Randfehler, kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
845 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1841 A. Jaeger 69, Thun 254, AKS 72, Kahnt 373.
Sehr schön +
846 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1841 A. Jaeger 70, Thun 255, AKS 73, Kahnt 374.
Sehr schön
847 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381.
Winzige Randfehler, sehr schön +
848 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1842 A. Berlin. Jaeger 73, Thun 256, AKS 74, Kahnt 375, KM 445, Davenport 769.
Feine Patina. Vorzüglich
849 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1848 A. Jaeger 73 b, Thun 256, AKS 74, Kahnt 375.
Sehr schön - vorzüglich
850 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1845 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
851 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1849 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
852 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1855 A. Jaeger 80, Thun 260, AKS 76.
Vorzüglich
853 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1856. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, KM 467.
Schöne Patina. Vorzüglich +
854 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1860. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Vorzüglich - Stempelglanz
855 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1859 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Sehr schön - vorzüglich
856 Friedrich Wilhelm IV., Sterbetaler 1861 A. Krönungstaler 1861. 2 Stück.
Kleine Randfehler, fast vorzüglich
857 Friedrich Wilhelm IV., Silbermedaille 1840, von Fischer und Pfeuffer. Auf die Huldigung in Berlin. Kopf nach rechts / Im Mittelfeld das gekrönte preußische Wappen vor Eisernem Kreuz über Zepter, Schwert und Reichsapfel umgeben von acht Wappen auf Ordenskette. Slg. Henckel 2487, Slg. Marienburg 4217, Sommer P 68/1. 33,3 mm, 14,52 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
858 Friedrich Wilhelm IV., Silbermedaille 1840, von Fischer und Pfeuffer. Auf die Huldigung in Berlin. Kopf nach rechts / Im Mittelfeld das gekrönte preußische Wappen vor Eisernem Kreuz über Zepter, Schwert und Reichsapfel, darum ein Band von acht Wappen auf Ordenskette. Slg. Marienburg 4220. Sommer P 68/1. 2 Stück. 30,5 mm, 14,50 g.
Sehr schön - vorzüglich
859 Friedrich Wilhelm IV., Bronzemedaille 1858, von Kullrich. Auf die Vermählung des Prinzen Friedrich Wilhelm mit Victoria, Prinzessin von Großbritannien. Beflügelter Genius hält zwei Medaillons mit den Köpfen des Brautpaares / Das Brautpaar in antiker Tracht auf Schiff stehend, links St. Georg, rechts Borussia. Slg. Marienburg 6488. 53 mm.
Fast Stempelglanz
860 Friedrich Wilhelm IV., Bronzemedaille 1859, von Kullrich und Staudigel. Auf die Geburt Prinz Friedrich Wilhelms. Preußischer Adler trägt Tafel mit den einander zugewandten Köpfen der Eltern, oben halten zwei Genien Krone / Engel trägt neugeborenen Prinzen. Slg. Marienburg 6780. 53 mm.
Winziger Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
861 Wilhelm I., Krönungstaler 1861 A. Jaeger 87, Thun 265, AKS 116, Kahnt 385.
Schöne Patina. Von polierten Stempeln. Vorzüglich - Stempelglanz
862 Wilhelm I., Bergbautaler 1861 A. Jaeger 93, Thun 267, AKS 58, Kahnt 387.
Winzige Kratzer, vorzüglich
863 Wilhelm I., Taler 1867 C. Jaeger 96, Thun 270 C, AKS 99, Kahnt 388.
Schöne Patina. Vorzüglich
864 Wilhelm I., Taler 1869 B. Jaeger 96, AKS 99.
Winziger Randfehler, vorzüglich
865 Wilhelm I., Taler 1870 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Sehr schön - vorzüglich
866 Wilhelm I., Doppeltaler 1865 A. Jaeger 97, AKS 96.
Leicht berieben, vorzüglich
867 Wilhelm I., Siegestaler 1866 A. Jaeger 98, Thun 271, AKS 117, Kahnt 389.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
868 Wilhelm I., Siegestaler 1871. Jaeger 99, AKS 118.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
869 Wilhelm I., Taler 1861. Siegestaler 1871. 2 Stück.
Leicht berieben, sehr schön - vorzüglich
870 Wilhelm I., Bronzemedaille 1878. Auf Marie Elisabeth Louise Frederika und Prinz Heinrich von Oranien-Nassau. 25 mm.
Vorzüglich
871 Wilhelm II., Silbermedaille 1888. Auf die Zollanschluss-Feier in Hamburg. Büste nach rechts / Von zwei Löwen gehaltene Hamburger Stadtwappen. 28,5 mm, 11,73 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
872 Wilhelm II., Silbermedaille 1889. Auf die Samoa-Konferenz in Berlin. Kopf nach rechts / Fahne mit dem Berliner Bären über Wappen der Vereinigten Staaten von Amerika, des Deutschen Reiches und Großbritanniens. Slg. Marienburg 6929. 38,5 mm, 19,12 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
873 Wilhelm II., Silbermedaille 1901, von Oertel. Auf die 200-Jahrfeier des Königreiches. Die Köpfe Friedrichs I. und Wilhelms II. nach links / Stehender, geflügelter Genius vor der Stadtansicht von Königsberg. Slg. Marienburg 7182. 38 mm, 24,71 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
874 Wilhelm II., Silbermedaille 1904. Auf den Gordon-Bennett-Preis (Preis für Autorennen, Flugzeuge usw.). Uniformiertes Brustbild Wilhelms II. nach links / Allegorie und Genius mit Fackel auf Automobil. 21,89 mm, 4,48 g. Mit Etui.
Mattiert, vorzüglich
875 Republik, Silbermedaille 1930, von Lauer. Auf die Einweihung des neuen Rathauses in Marienburg. 35,36 mm, 20,53 g.
Mattiert. Vorzüglich

Braunschweig-Wolfenbüttel

876 Julius, Lichttaler 1572, Goslar. Wilder Mann mit Licht. Welter 576, Davenport 9060.
Sehr schön
877 Heinrich Julius, Wespentaler 1599, Osterode. Zwölf Wappen im Perlkreis / Adler beschützt Löwen vor den zehn Wespen. Welter 630, Davenport 9093.
Fast sehr schön
878 August der Jüngere, Taler 1640 HS, Zellerfeld. Welter 796, Davenport 6347.
Schöne Patina. Kratzer auf der Vorderseite, sehr schön / sehr schön +
879 August der Jüngere, Taler 1647 HS, Zellerfeld. Hüftbild. Welter 797, Davenport 6348.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
880 August der Jüngere, Taler 1648 HS, Zellerfeld. Hüftbild. Welter 797, Davenport 6347.
Sehr schön
881 August der Jüngere, Taler 1653 HS, Zellerfeld. Brustbild. Welter 799, Davenport 6351.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsriss, sehr schön
882 August der Jüngere, 'Schöner' Taler 1665 HS, Zellerfeld. Brustbild und Posaune blasender Engel / Wilde Männer halten Wappen. Welter 803, Davenport 6355.
Schöne Patina. Sehr schön
883 Ludwig Rudolph, Dukat 1723 HCH. Welter 2437, Friedberg 675.
GOLD. Selten. Sehr schön
884 Karl I., 24 Mariengroschen 1778 LCR, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2735, Davenport 362.
Fast sehr schön
885 Wilhelm, Taler 1841. Jaeger 243 b, Thun 117, AKS 78.
Sehr schön

Braunschweig-Lüneburg-Celle

886 Christian von Minden, Taler 1620, Clausthal. Münzmeister Georg Krukenberg. Welter 921, Davenport 6436.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
887 Christian von Minden, 1/2 Ausbeutetaler 1623, Andreasberg.
Henkelspur, Kratzer, fast sehr schön
888 Friedrich von Celle, Taler o.J., und ohne Münzzeichen, Zellerfeld. Mit Titel von Ratzeburg und Bremen. Welter 1417, Davenport 6486.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Braunschweig-Calenberg-Hannover

889 Georg Wilhelm, 1/4 Taler 1659 HS, Zellerfeld. Auf den Tod seiner Gemahlin Anna Eleonora von Hessen Darmstadt. Welter 1467, Hoffmeister 3319, Schütz 2716.
Schöne Patina. Sehr schön +
890 Ernst August, 1/3 Taler Feinsilber 1697 HB, Clausthal. St. Andreas. Welter 1996.
Fast sehr schön
891 Georg III., 24 Mariengroschen 1776. Weitere Talerteilstücke. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
892 Georg IV., Cu Pfennig. Rückseite incuses Abbild der Vorderseite.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
893 Ernst August, Taler zum Münzbesuch 1839 A, Clausthal. Jaeger 65, Thun 158, AKS 131, Kahnt 226, KM 184.
Minimal berieben, winziger Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
894 Ernst August, Ausbeutetaler 1849 B. Harzsegen. Jaeger 80, Thun 168, AKS 133.
Kratzer, sehr schön
895 Georg V., Taler 1857 B. Jaeger 96, AKS 144.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
896 Georg V., Taler 1866 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239, Davenport 682.
Vorzüglich +
897 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143.
Feine Patina. Sehr schön - vorzüglich

Braunschweig-Stadt Braunschweig

898 Taler 1628. Jesse 136, Davenport 5127.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
899 Bronzemedaille 1925. Auf das 150jährige Bestehen der Landessparkasse. Zwei unbekleidete Männer tragen Gebäudemodell / Weibliche Person reicht Geldbeutel an alten Mann und Kind. 50 mm.
Vorzüglich

Bremen, Stadt

900 Siegestaler 1871 B. Jaeger 28, AKS 17.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Deutscher Orden

901 Brakteat. 0,33 g. Stilisierter Arm mit Fahne, davor fünf Kugeln, in der Mitte vier Kugeln. Eggert 1 c/d, Neumann 1 a, Kopicki 8983 k.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön
902 Brakteat. 0,23 g. Arm mit Fahne, davor sechs Kugeln. Eggert 1e, Waschinski 2, Neumann 1a.
Etwas gedrückt, kleiner Riss, sehr schön
903 Hohlpfennig. Kreuz in geperltem Wulstrand. Eggert 2 a.
Sehr schön
904 Hohlpfennig. Kreuz, glatter Rand. Eggert 2 b.
Sehr schön
905 Hohlpfennig. Kreuz, in den Winkeln Mondsichel und Stern. Eggert 2 f.
Sehr schön - vorzüglich
906 Brakteat. 0,25 g. Ritter mit Fahne und Lanze, vor sich das Ordensschild. Eggert 6 a, Neumann 1 b, Voßberg 1.
Winzige Druckstelle, sehr schön - vorzüglich
907 Hohlpfennig. Eggert 10a, Waschinski 61a.
Sehr schön
908 Hohlpfennig. Eggert 12a, Waschinski 80.
Sehr schön +
909 Hohlpfennig. Eggert 19 b, Waschinski 106.
Sehr schön
910 Hohlpfennig. Säule mit zwei Bögen, darin Kreuze, oben drei Kugeln. Eggert 21 a, Waschinski 49, Neumann 1 r.
Sehr schön +
911 Hohlpfennig. Säule mit zwei Kreuzen, darüber dreiblättriges Kleeblatt. Eggert 21 b, Waschinski 51, Neumann 1 r, Kopicki 8995 g.
Sehr schön
912 Hohlpfennig. Säule mit zwei Kreuzen, darüber Kugel. Eggert 21 d, Kopicki 8995 c.
Sehr schön +
913 Hohlpfennig. Kreuz über Bogen mit Stern. Eggert 22 h, Waschinski 28 a.
Sehr schön
914 Hohlpfennig. Eggert 25a, Waschinski 152.
Sehr schön - vorzüglich
915 Hohlpfennig. Kreuz über Krone, unten Stern. Eggert 26 a.
Sehr schön +
916 Kleiner Brakteat (Großer Turmpfennig) Breites Torgebäude, im Torbogen eine Stern. Eggert 33 b.
Sehr schön
917 Kleiner Brakteat (Großer Turmpfennig) Breites Torgebäude, im Torbogen eine Kugel. Eggert 33 c, Waschinski 40.
Sehr schön
918 Hohlpfennig. Eggert 44b, Waschinski 186.
Randfehler, sehr schön
919 Hohlpfennig. Eggert 46a, Waschinski 200.
Sehr schön
920 Brakteat. 0,23 g. Stilisierter Arm hält Fahne, in der Mitte Kreuz, links im Feld Beizeichen vier Kugeln. Waschinski 1, Neumann 1a.
Sehr schön
921 Brakteat. 0,18 g. Ordensritter mit Ordensschild, Kreuzstab und Fahne. Waschinski 7 a, Neumann 1 b.
Sehr schön
922 Hohlpfennig. Waschinski 22.
Sehr schön
923 Hohlpfennig. Waschinski 46.
Sehr schön
924 Hohlpfennig. Waschinski 111.
Sehr schön
925 Wynrich von Knyprode, Schilling, Danzig. Neumann 4, Voßberg 133.
Fast vorzüglich
926 Konrad III. von Jungingen, Schilling, Thorn. Neumann 7 a, Voßberg 158.
Sehr schön - vorzüglich
927 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling, Danzig (?). Neumann 17, Voßberg 779.
Sehr schön
928 Michael Kuchmeister von Sternberg, Schilling. Neumann 17, Voßberg 797 var.
Sehr schön - vorzüglich
929 Maximilian I., Taler 1613. Jahreszahl im Stempel aus 1612 geändert. Neumann 108, Davenport 5853, Prokisch 64.
Schöne Patina. Vorzüglich
930 Maximilian I., Taler 1613. Jahreszahl im Stempel aus 1612 geändert. Neumann 108, Davenport 5853, Prokisch 64.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +

Eichstätt, Bistum

931 Raimund Anton von Strasoldo, 20 Kreuzer 1765, Nürnberg. Cahn 138.
Sehr schön

Erfurt, Stadt

932 Taler 1621. Leitzmann 497, Davenport 5263.
Sehr schön

Erzgebirge

933 Pesttaler o.J., von Utz Gebhard (beiderseits Münzmeisterzeichen Kreuz über liegendem Halbmond). Christus am Kreuz zwischen IOAN-NES*3. Unterhalb des Kreuzes knien links sechs und rechts sieben Personen / Die eherne Schlange am Kreuz, links fünf, rechts sieben kniende Personen. Katz 8, Donebauer 4291 var., Slg. Brettauer 1473. 47,3 mm, 28,92 g.
Geprägt. Henkelspur, Felder geglättet, sehr schön
934 Vergoldete Silbergussmedaille o.J. (1540-1550), von Wolf Milicz. Brustbild des Propheten Elias mit phrygischer Mütze nach rechts / Die Auffahrt Eliä im Feuerwagen zum Himmel. Katz 305, Donebauer 4321, Slg. Lanna 1385. 37 mm, 14,97 g.
Späterer Guss. Etwas bearbeitet, gelocht, sehr schön
935 Silbergussmedaille 1577, von Deschler. Jonas entsteigt dem Rachen des Wals / Auferstehung Christi. Slg. Löbbecke 535. 34 mm, 15,93 g.
Henkelspur, sehr schön

Fränkischer Kreis

936 2/3 Taler 1693 GFN, Nürnberg. Helmschrott 463, Heller 270, Slg. Wilmersdörffer 1250, Davenport 518, Krug 13.
Winziges Zainende, sehr schön

Frankfurt, kaiserliche und königliche Münzstätte

937 Rudolf von Habsburg, Brakteat. 0,51 g. Gekröntes Brustbild des Kaiser von vorn auf Bogen mit Zepter und Reichsapfel, unten Löwe nach links. Hävernick 192, Slg. Bonhoff 1534, Berger 2379.
Schrötlingsfehler am Rand, kleine Kratzer, sehr schön

Frankfurt, Stadt

938 Dukat 1652 (im Stempel geändert aus 1651). J.u.F. 469 a, Friedberg 976.
GOLD. Leicht gewellt, vorzüglich +
939 Konventionstaler 1762. J.u.F. 819 a, Davenport 2219, KM 221.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich
940 Taler 1796. J.u.F. 965 b, Davenport 2229. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
941 Kreuzer 1804. J.u.F. 979.
Sehr schön - vorzüglich
942 Klippenförmiges Torsperrezeichen o.J. 4 Batzen für zwei Pferde. Messing. J.u.F. 1715.
Sehr schön
943 Doppeltaler 1840. Eröffnung der Münze. Jaeger 13, Thun 129, AKS 36, Kahnt 180. Auflage 649 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
944 Doppeltaler 1860. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
945 Silbermedaille 1829, von Zollmann. Auf die 300-Jahrfeier des Frankfurter Gymnasiums. Dazu ein zweites Stück in Bronze. J.u.F. 1034. 39,0 mm, 30,12 g.
Sehr schön
946 Silbermedaille 1848, von Drentwett. Auf die Hinrichtung Robert Blums in Wien. Brustbild halblinks / Trauernde weibliche Gestalt an Grabmal. Dazu Silbermedaille von Zollmann. Auf die Abreise Erzherzog Johanns aus Frankfurt. J. u. F. 1205. Henkelspur, sehr schön und eine Bronzegussmedaille auf den Dombrand 1867. J.u.F. 1161. 37,5 mm, 21,99 g.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
947 Silbermedaille 1887. Auf die Fahnenweihe der Bäckerinnung. Gekrönter Adler in Lorbeerkranz / Zwei Löwen halten gekrönte Bretzel. Da die Fahnenweihe nie stattfand, wurde der bereits fertige Stempel von Paul Joseph angekauft, der nur wenige Exemplare davon abschlagen ließ. J.u.F. 1457. 29 mm, 8,43 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Fulda, Bistum

948 Adalbert von Walderdorff, Kriegs 1/6 Taler 1758 CB. Monogramm unter Fürstenhut / Wert und Jahr, mit .17.58. Buchonia 11.
Sehr schön - vorzüglich

Göttingen, Stadt

949 3 und 4 Pfennig 1621. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Halberstadt, Bistum

950 Albrecht von Brandenburg, 1/2 Taler 1545. Besser/Brämer/Bürger 40.38 Variante.
Henkelspur, sehr schön

Halle an der Saale

951 Zinnmedaille 1847 von Lorenz. Auf die Teuerung des vorherigen Jahres. Familie am Tisch vor leeren Tellern / Einbringung der reichen Ernte und Familie im Dankgebet. 42,0 mm.
Vorzüglich +

Hall in Schwaben

952 Taler 1777. Raff 52, Davenport 2280.
Schöne Patina. Vorzüglich

Hamburg-Stadt

953 Taler 1589. Burg / Reichsadler. Gaedechens 348 a, Davenport 9226.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
954 Taler 1730. Auf die 200-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Mit Titel Karls VI. Gaedechens 524, Davenport 2282.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
955 Taler 1764 O.H.K., Gaedechens 529, Davenport 2265.
Schöne Patina. Sehr schön +
956 Bronzemedaille 1841, von Alsing. Auf den Bau des israelitischen Krankenhauses. Kopf Salomon Heines nach links / Ansicht des Krankenhauses. Gaedechens 2071, Slg. Brettauer 2886. 45,1 mm.
Vorzüglich +
957 Silbermedaille 1888. Auf die Zollanschluss-Feier in Hamburg. Büste des Kaisers nach rechts / Schrift. Gaedechens 2333.
Schöne Patina. Vorzüglich +
958 Bronzemedaille 1895, von Düyffcke und Langa. Auf die Goldene Hochzeit von C. F. Gaedechens. Die Brustbilder des Jubelpaares nebeneinander nach links / Familienwappen. Gaedechens Nachtrag 2478. 42,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
959 Versilberte Bronzemedaille 1906, von Kautsch. Auf das 25-jährige Jubiläum als Präses der Deputation für Handel und Schiffahrt. Brustbild von Senator William Oswald nach links / Thronende Hammonia vor Hafen. Gaedechens 2697. 43,0 mm.
Vorzüglich

Hannover, Stadt

960 Taler 1872. Jaeger 100, Kahnt 246.
Kleiner Randfehler, fast Stempelglanz

Harz

961 Neuzeit, Tauftaler 1701. Taufe im Jordan / Schrift. Katsouros 3.
Sehr schön
962 Neuzeit, Tauftaler 1708. Taufe im Jordan / Schrift. Katsouros 6.
Winzige Henkelspur, leicht gereinigt, sehr schön-vorzüglich
963 Neuzeit, Tauftaler 1741. Taufe im Jordan / Schrift. Katsouros 18.
Fast vorzüglich

Hessen

964 Wilhelm I., 1/2 Petersgroschen o.J. Mzz. Brabanter Kreuz. Schütz 361 ff.
Sehr schön

Hessen-Kassel

965 Moritz, Albus 1606. Schütz 605.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
966 Wilhelm V., Weidenbaumtaler 1628. Schütz 744, Davenport 6736.
Winziger Randfehler, sehr schön +
967 Friedrich II., Lehnsbrief 1762 des Georg Wilhelm von Herda. CA. 460 x 309 mm. Mit Wachssiegel in Buchsbaumdose (oberer Verschluss fehlt).
Vorzüglich
968 Wilhelm I., Taler 1819. Jaeger 12, Thun 182, AKS 5, Kahnt 250.
Sehr schön
969 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Taler 1839. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46, Kahnt 252, Davenport 692, K.M. 587. Auflage 2570.
Sehr schön
970 Friedrich Wilhelm I., Taler 1854. Jaeger 46, Thun 189, AKS 61, Kahnt 256, K.M. 617, Davenport 696.
Sehr schön

Hessen-Darmstadt

971 Ludwig VIII., 12 Kreuzer 1759. Schütz 3002.
Vorzüglich
972 Ludwig I., Taler 1825, Darmstadt. Jaeger 28, Thun 193, AKS 72, Kahnt 261, K.M. 292, Davenport 700.
Sehr schön
973 Ludwig I., Silbermedaille 1830, von Goetze. Auf seinen Tod. Büste nach rechts / Trauernder Genius stützt sich auf Fackel. Hoffmeister 4206. 40 mm.
Randfehler, Schrötlingsfehler, sehr schön
974 Ludwig II., Doppeltaler 1841. Jaeger 40, AKS 99.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Hildesheim, Bistum

975 Ernst von Bayern, Dreier nach 1611, Peine. Mehl 459 Typ IV.
Vorzüglich
976 Ferdinand von Bayern, Kippergroschen 1620, Peine. Münzmeister Heinrich Oppermann. Mehl 540.
Sehr schön
977 Sedisvakanz, Silbermedaille 1724, von P. Werner. Stehender Karl der Große im Wappenkranz / Stehender Ludwig der Fromme mit Kirchenmodell im Wappenkranz. Knyphausen 4581, Zepernick 143. 54,4 mm, 41,47 g.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich

Hildesheim, Stadt

978 Kippergroschen 1620. Ohne Münzzeichen. Buck/Bahrfeldt 165 Anm.
Sehr schön

Hohenlohe

979 Gemeinschaftliche Prägungen, Taler 1609. Ritter zu Pferd mit Fahne und Schild reitet nach links / Zwei Helme mit Zier, darüber Jahreszahl. Albrecht 54, Davenport 6819.
Rand etwas bearbeitet, Henkelspur ?, sehr schön +

Kempten, Stadt

980 1/2 Taler 1549. Nau 154, Bernhart 199, Haertle 319.
Sehr schön

Köln, Erzbistum

981 Maximilian Heinrich von Bayern, 2 Albus 1665. Weitere Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, sehr schön

Köln, Stadt

982 Bronzemedaille 1926. Auf die Befreiungsfeier in Köln und den Abzug der Besatzungstruppen. Brustbild Hindenburgs halblinks / Stadtansicht. 33,4 mm.
Originalöse, vorzüglich

Leuchtenberg

983 Georg III., Taler 1547. Verkürzte Jahreszahl 47. St. Georg mit Schild und Fahne, zu seinen Füßen der lebende Drache / Gekrönter Doppeladler. Friedl 112 a/b, Davenport 9370, Schulten 1747.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

984 Dominik Constantin, 1/2 Taler 1789. Auf den Regierungsantritt. Wibel 321.
Fast sehr schön

Lübeck, Stadt

985 Doppelschilling 1522. St. Johannes mit Lamm / Adlerschild auf Kreuz. Stadtwappen zwischen zwei Ringeln. Behrens 357.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
986 Taler 1549. St. Johannes mit dem Lamm hinter Stadtwappen, daneben das Zeichen des Bürgermeisters Nicolaus Bardewik / Doppeladler. Behrens 96, Davenport 9405.
Schöne Patina. Sehr schön +
987 1/2 Taler 1568. Mit Titel Maximilians II. und dem Abzeichen des Bürgermeisters Ambrosius Meyer. Behrens 204.
Leichte Prägeschwäche, etwas korrodiert, fast sehr schön
988 Taler 1731. Mit Titel Karls VI. und dem Abzeichen des Bürgermeisters Heinrich Balemann. Münzmeister Johann Justus Jaster. Behrens 194 var, Davenport 2417, Jaeger 34.
Sehr schön
989 Bronzegussmedaille 1926, von Schwegerle. Auf die 700-Jahrfeier der Stadt. Stadtansicht von Westen über drei Zeilen Schrift / Stadtgöttin auf Doppeladler, in der rechten Hand Urkunde, in der linken Segelschiff. Röhl 400.21,1, Hasselmann 221. 67,5 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich

Lüneburg, Stadt

990 Blaffert um 1500. Dreitürmige Burg mit hohem Tor, in dem Löwe nach links. Jesse 288, Bahrfeldt 28.
Vorzüglich
991 Taler 1547. Stadtburg mit Löwenschild im Tor / Mondgesicht. Mader 158, Schnee 4, Davenport 9419.
Schöne Patina. Sehr schön

Magdeburg, Erzbistum

992 Christian Wilhelm von Brandenburg, Kipper Schreckenberger o.J. v. Schrötter 628 var.
Prägeschwäche, sehr schön

Magdeburg, Stadt

993 Silbermedaille 1820, von Jachtmann. Auf das 50jährige Amtsjubiläum des Präsidenten am Oberlandesgericht in Magdeburg, Carl Heinrich von Klevenow. 39,3 mm, 29,66 g.
Minimale Randfehler, sehr schön +

Mainz, Erzbistum

994 Lothar Friedrich von Metternich-Burscheid, Gulden zu 60 Kreuzer 1675, Mainz. Slg. Walther 349, Davenport 648.
Vorzüglich

Mansfeld-hinterortische Linie zu Schraplau

995 Heinrich II., Taler 1599, Eisleben. Tornau 1001, Davenport 9529.
Feine Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön +

Mansfeld-vorderortische Linie zu Bornstedt

996 Bruno II., Wilhelm I. und Johann Georg IV., Taler 1605. Tornau 130, Davenport 6916.
Gestopftes Loch, Henkelspur, Felder geglättet, fast sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern

997 Volrat VI., Jobst II. und Wolfgang III., Taler 1616, Eisleben. Tornau 681, Davenport 6951.
Schön - sehr schön

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

998 Friedrich Christoph, Taler 1622. Tornau 1293, Davenport 7006.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Mecklenburg

999 Anonym, Kleiner Brakteat. 0,20 g. Stierkopf. Oertzen -. Auf Grund des flachen Wulstrandes eher ein Nachschlag aus Polen.
Sehr schön
1000 Anonym, Brakteat. 0,52 g, Stierkopf in Sechseck. Zuordnung sehr unsicher, möglicherweise auch in Pommern oder Schlesien entstanden. 19,5 mm.
Sehr schön
1001 Heinrich V., Doppelschilling 1525, Grevesmühlen. Kunzel 36 A/a, Slg. Gaettens 106 ff, Schulten 2102.
Sehr schön
1002 Albrecht VII., Doppelschilling 1527. Kunzel 60 F/f.
Prägeschwäche, vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

1003 Adolf Friedrich I., Doppelschilling 1614, Gadebusch. Kunzel 194 var.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1004 Friedrich Franz I., 2/3 Taler 1808. Jaeger 20 a, AKS 6, Kahnt 284.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1005 Friedrich Franz II., Cu 5 Pfennig 1872 B. Jaeger 62, AKS 45.
Vorzüglich +

Mecklenburg-Strelitz

1006 Adolf Friedrich III., 1/6 Taler 1751. Kunzel 526 a, Hannemann 56.
Sehr schön

Mecklenburg-Wismar, Stadt

1007 Doppelschilling 1523. Kunzel 42 A/a.
Prachtexemplar. Vorzüglich +

Memmingen

1008 Kleine Silbermedaille 1824, von Losch. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum, der Schuljugend der Stadt Memmingen gewidmet. Kopf rechts / Vier Zeilen Schrift. Nau 34, Wittelsbach 2527. 21 mm, 2,63 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Münster, Bistum

1009 Ferdinand von Bayern, Taler 1639. St. Paulus steht mit Schwert und Buch / Gekrönter vierfeldiger Schild Pfalz-Bayern auf Krummstab und Schwert, Herzschild Münster. Schulze 34, Davenport 5591.
Winziger Schrötlingsriss, fast vorzüglich
1010 Ferdinand von Bayern, Taler 1639. Münzzeichen Vogel. St. Paulus mit Schwert und Buch zwischen geteilter Jahreszahl / Unter Kurhut das vierfeldige pfalz-bayerische Wappen mit aufgelegtem Mittelschild. Schulze 34, Davenport 5591.
Sehr schön +
1011 Christoph Bernhard von Galen, Taler 1661. Schulze 109 b, Davenport 5604.
Sehr schön
1012 Friedrich Christian von Plettenberg, 24 Mariengroschen 1694. Schulze 143, Davenport 693.
Schöne Patina. Sehr schön
1013 Friedrich Christian von Plettenberg, Cu Armenpfennig 1699, St. Martini. Schulze 160 d, Weingärtner 235.
Prägeschwäche, sehr schön
1014 Friedrich Christian von Plettenberg, Taler 1706. Auf seinen Tod. Gekröntes verziertes Wappen ohne Jahreszahl / Zwölf Zeilen Schrift. Schulze 165 a, Davenport 2464.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
1015 Sedisvakanz, 2/3 Taler 1801, Clausthal. Schulze 270, Zepernick 229, Kahnt 296.
Justiert, sehr schön

Münster, Domkapitel

1016 Cu 2 Pfennig 1790. Weinrich 74, Weingärtner 70.
Fast vorzüglich
1017 Cu Pfennig 1790. Weinrich 74, Weingärtner 71.
Vorzüglich

Münster, Stadt

1018 Cu 12 Pfennig 1602 mit Gegenstempel Weiger. Cu Heller o.J. Peus 42, 37, Weingärtner 216, 223 b. 2 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1019 Einseitige 1/2 Reichstalerklippe 1660. Geprägt während der Belagerung durch Christoph Bernhard von Galen. Peus 51. 14,38 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Nassau

1020 Friedrich August, Taler 1812. Jaeger 19, Thun 220, AKS 25, Kahnt 300 A.
Sehr schön
1021 Friedrich August, Taler 1815. Jaeger 19, Thun 220, AKS 25, Kahnt 300.
Kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1022 Wilhelm, Kronentaler 1817. Große Jahreszahl. Jaeger 32 a, Thun 227, AKS 40, Isenbeck 92 a, Kahnt 308.
Sehr schön
1023 Wilhelm, Kronentaler 1817. Kleine Jahreszahl. Jaeger 32 b, Thun 227, AKS 40, Isenbeck 92 b, Kahnt 308.
Sehr schön
1024 Wilhelm, Kronentaler 1836. Jaeger 41, Thun 230, AKS 42, Kahnt 311.
Sehr schön +
1025 Adolph, Gulden 1845. Jaeger 49, AKS 65.
Fast vorzüglich
1026 Adolph, Doppelgulden 1846. Jaeger 50, Thun 233, AKS 62, Kahnt 312.
Vorderseite etwas berieben, winzige Kratzer, fast vorzüglich
1027 Adolph, Doppeltaler 1840. Jaeger 51, Thun 231, AKS 58, Kahnt 316.
Randfehler, sehr schön
1028 Adolph, Doppeltaler 1844. Jaeger 52, AKS 59.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1029 Adolph, Doppeltaler 1844. Mit Stempelschneidersignatur Zollmann. Jaeger 52, Thun 232 Anm., AKS 59, Isenbeck 180 a, Kahnt 318.
Starker Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
1030 Adolph, 1/2 Gulden 1856. Jaeger 54, AKS 68.
Vorzüglich
1031 Adolph, Gulden 1855. Jaeger 56, AKS 66.
Sehr schön - vorzüglich
1032 Adolph, Doppeltaler 1860. Jaeger 61 a, Thun 235, AKS 61, Kahnt 319.
Mehrere, zum Teil prägebedingte Randfehler, sehr schön +
1033 Adolph, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 63, Thun 238, AKS 77, Kahnt 316.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich

Niederelbegebiet, unbekannte Münzstätten

1034 Dietmar, Pfennig. 0.80 g. Dreiendiger Knoten / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Schriftreste. Jesse 43, Slg. Bonhoff 127, Dannenberg 1291.
Sehr schön

Niederlausitz

1035 Anonyme Gepräge, Brakteat. 0,39 g. Stehender Weltlicher mit zwei Lilien über Bogen. Bahrfeldt 184.
Sehr schön

Nürnberg, Stadt

1036 Taler 1625. Kellner 230 a, Davenport 5636.
Sehr schön
1037 Taler 1759. Mit Titel Franz I. Kellner 338, Davenport 2485.
Sehr schön
1038 Taler 1763. Auf den Frieden zu Hubertusburg. Kellner 340, Davenport 2488.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1039 Silbermedaille o.J. (1715 ?), von Vestner. Auf die Minderjährigkeit König Ludwigs XV. von Frankreich. Büste des Königs nach rechts, darunter Signatur V / Der Herzog von Orleans bekränzt den König. Bernheimer 402. 37,6 mm, 22,80 g.
Randfehler, sehr schön +

Nürnberg-Rechenpfennige

1040 Rechenpfennig o.J., von Hans Krauwinkel. David und Jonathan.
Sehr schön
1041 Rechenpfennige. 10 Stück.
Meist sehr schön
1042 Früheste Zeit. Bis 1500, Cu Rechenpfennig 1507. Männliches Brustbild nach links / Zwei Stecheisen zwischen A-C. Mitchiner 35630.
Etwas Belag, fast sehr schön

Öttingen

1043 Karl Wolfgang, Ludwig XV. und Martin, Taler 1545. Löffelholz 169, Davenport 9618.
Leichte Prägeschwäche, fast vorzüglich

Oldenburg

1044 Nicolaus Friedrich Peter, Tragbare versilberte Bronzemedaillenklippe 1887. Unbekannter Medailleur. Zur Erinnerung an das 1886 in Oldenburg abgebrochene zweite Oldenburger Rathaus. Rathaus von 1635 mit Marktplatz und Brunnen im Vordergrund / Graf Anton Günther auf seinem Hengst Kranich, im Abschnitt behelmtes Wappen. Asche in: 25 Jahre Oldenburger Münzfreunde, Seite 50 ff. 31 x 31 mm.
Vorzüglich +

Osnabrück, Bistum

1045 Ernst August I., 24 Mariengroschen 1676, Melle. Braunschweiger Helm / Wert in 4 Zeilen. Kennepohl 300, Davenport 411, Welter 1887.
Schöne Patina. Sehr schön

Paderborn, Bistum

1046 Simon I. zur Lippe, Pfennig, Paderborn. 1,14 g. Bischof von vorn mit Krumm- und Kreuzstab / /////CIVITA/ Kirchengebäude mit zwei Giebeln und Mittelturm zwischen zwei Fahnen. Weingärtner 34.
Fast sehr schön
1047 Wilhelm Anton von Asseburg, 2/3 Taler 1770. Schwede 340, Weingärtner 216.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

1048 Karl Theodor, Taler 1765 AS, Mannheim. Slg. Noss 379, Slg. Memmesheimer 2492, Davenport 2540.
Sehr schön
1049 Karl Theodor, Konventionstaler 1774, Düsseldorf. Slg. Noss 980, Davenport 2370.
Minimaler Belag, vorzüglich +

Pommern

1050 Anonym. 13. Jahrhundert, Brakteat, unbekanntes Bistum. 0,70 g. Greif mit Krummstab nach links. Dannenberg -, Kopicki -.
Sehr schön
1051 Bogislaw X., Schilling 1489, Garz. Dannenberg 377 Anm., Schulten 2770, Levinson I-243, Olding 2.
Sehr schön +
1052 Bogislaw X., Schilling 1492, Garz. Dannenberg 378, Schulten 2770, Levinson I-289 a, Olding 2.
Prägeschwäche, sehr schön
1053 Bogislaw X., Schilling o.J., Damm. Dannenberg 379 var., Schulten 2769, Olding 3 a.
Sehr schön
1054 Bogislaw X., Schilling 1492, Damm. Dannenberg 380, Schulten 2769, Levinson I-288 a, Olding 4 a.
Sehr schön +
1055 Bogislaw X., Schilling 1494, Damm. Dannenberg 382, Schulten 2769, Levinson I-320, Olding 4 d.
Prägeschwäche, sehr schön
1056 Bogislaw X., Schilling 1495, Damm. Dannenberg 383, Schulten 2769, Levinson I-334, Olding 4 a.
Sehr schön +
1057 Bogislaw X., Schilling 1499, Stettin. Mit BOGSLAVS. Dannenberg 387, Schulten 2768, Levinson I-426 var., Olding 11 a var.
Sehr schön +

Pommern-unter schwedischer Besetzung

1058 Karl XI., 2/3 Taler 1690, Stettin. S.B. 114 a, Davenport 767.
Sehr schön +

Pommern-Stralsund, Stadt

1059 Witten 1504. Schulten 2797.
Sehr schön
1060 Witten 1505. Schulten 2797.
Sehr schön
1061 Witten 1506. Schulten 2797.
Sehr schön
1062 Witten 1508. Schulten 2797.
Prägeschwäche, sehr schön
1063 Witten 1512. Schulten 2797.
Sehr schön
1064 Witten 1513. Schulten 2797.
Sehr schön
1065 Witten o.J. Beizeichen Ringel, Herz und Dreiblatt. Schulten 2797. 8 Stück.
Sehr schön

Regensburg-kaiserliche und königliche Münzstätte

1066 Heinrich IV. (II.) als König, Pfennig. 1,10 g. Münzmeister CIICIC retrograd. Verballhornte Umschriften. Letternkirche / Kreuz. Hahn 27 var.
Sehr schön

Regensburg-Stadt

1067 1/32 Dukat o.J. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1068 Taler 1756. Stadtansicht. Beckenbauer 7103, Davenport 2618.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +
1069 1/2 Schautaler 1653. Auf die Krönung Ferdinands III. zum römischen König. Slg. Montenuovo 845. 34 mm, 9,98 g.
Henkelspur, vorzüglich - Stempelglanz

Reuss-ältere Linie zu Obergreiz

1070 Heinrich XX., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 43, Thun 279, AKS 13, Kahnt 401.
Fast vorzüglich
1071 Heinrich XX., Doppeltaler 1848 A. Jaeger 43, AKS 13.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

1072 Heinrich LXII., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 127, AKS 26.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +

Reuss-jüngere Linie zu Ebersdorf

1073 Heinrich LXXII., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 103, Thun 283, AKS 56, Kahnt 404.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich

Sachsen-Meißen, markgräflich wettinische Mzst.

1074 Heinrich der Erlauchte, Brakteat. 1,00 g. Sitzender Markgraf hält in der Rechten ein Schwert, in der Linken ein Kreuz, darüber ein sechsstrahliger Stern. Schwinkowski 547 b.
Breitrandiges vorzügliches Exemplar

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1075 Kurfürst Friedrich II., Neuer Schockgroschen, Zwickau oder Sangerhausen. Krug 804 ff.
Vorzüglich
1076 Kurfürst Friedrich II., Neuer Schockgroschen, Zwickau oder Sangerhausen. Krug 805 ff. 5 Stück.
Teilweise Mängel, schön - sehr schön, schön
1077 Kurfürst Friedrich II., Hohlpfennig, Freiberg. Im Hohlring Landsberger Pfahlschild. Krug 825, Slg. Merseburger 292. 4 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1078 Kurfürst Friedrich II., Schwertgroschen, Leipzig. Münzzeichen Lilie. Krug 880.
Schöne Patina. Sehr schön +
1079 Kurfürst Friedrich II., Schwertgroschen, Leipzig. Münzzeichen Lilie. Krug 880. 5 Stück.
Teilweise gereinigt, schön - sehr schön
1080 Friedrich II., Friedrich und Sigismund, Schildgroschen, Freiberg. Münzzeichen fünfblättrige Rose / Stachelrose. Krug 984 ff.
Sehr schön
1081 Kurfürst Friedrich II. und Wilhelm III., Schildgroschen, Zwickau oder Sangerhausen. Münzzeichen Schrägkreuz und Stern. Krug 1067 ff.
Prägeschwäche, sehr schön +
1082 Kurfürst Friedrich II. und Wilhelm III., Schwertgroschen, Freiberg. Münzzeichen halbe Rose. Krug 1087 ff. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1083 Kurfürst Friedrich II. und Margaretha, Schwertgroschen, Colditz. Münzzeichen Patriarchalkreuz. Krug 1153 ff. 5 Stück, davon eines mit Knickspur.
Schön, schön - sehr schön
1084 Kurfürst Friedrich II. und Margaretha, Schwertgroschen, Colditz. Münzzeichen Patriarchalkreuz. Krug 1158 ff.
Prägeschwäche, sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

1085 Johann Friedrich und Georg, 1/2 Taler 1538, Annaberg. Keilitz 132, Slg. Merseburger -, Keilitz/Kohl 78, Schulten 3064.
Schöne Patina. Sehr schön
1086 Johann Friedrich und Georg, Groschen 1534, Annaberg. Geteilte Jahreszahl im Feld neben dem oberen Wappen. Keilitz - vergl. 136, Slg. Merseburger -, Keilitz/Kohl -, Schulten 3069 var., Götz 4466.
Gut ausgeprägt. Vorzüglich
1087 Johann Friedrich und Moritz, Taler 1544, Buchholz. Ohne Münzzeichen. Keilitz 196,1 ( LP ), Schnee 118, Davenport 9735, Schulten 3127.
Fassungsspuren, Fundbelag, fast sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

1088 Moritz, Taler 1551, Freiberg. Wappen Altenburg und Pleißen vertauscht. Keilitz/Kahnt 11.1, Schnee 693.
Sehr schön
1089 August, Taler 1558, Dresden. Mit Punkten bei der Jahreszahl. Keilitz/Kahnt 56.1, Schnee 713 var., Davenport 9795.
Sehr schön
1090 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1594. Keilitz/Kahnt 186, Slg. Merseburger 776, Schnee 754, Davenport 9820.
Sehr schön +
1091 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1599. Keilitz/Kahnt 186, Slg. Merseburger -, Schnee 754, Davenport 9820.
Sehr schön +
1092 Christian II., Johann Georg I. und August, Breiter Taler 1611. Auf den Tod Christians II. Brustbild in doppeltem Schriftkreis nach rechts / Sechs Zeilen Schrift. Keilitz/Kahnt 272, Slg. Merseburger 816, Schnee 777, Davenport 7569.
Etwas berieben, gereinigt, sehr schön
1093 Johann Georg I., Dicker Doppeltaler 1630 HI. Geharnischtes Hüftbild des Kurfürsten mit umgelegter Feldbinde und geschultertem Schwert nach rechts, rechts Helm mit Federbusch / Sechsfach behelmter achtzehnfeldiger Schild, unten geteilt Münzmeisterinitialen H-I des Hans Jacob. Clauss/Kahnt 138, Slg. Merseburger -, Schnee 844, Davenport zu 7600.
Sehr schön +
1094 Johann Georg I., Taler 1617, Dresden. Clauss/Kahnt 157, Slg. Merseburger -, Davenport 7591.
Sehr schön +
1095 Johann Georg I., Kipper 4 Groschen 1622, Zwickau. Rahnenführer/Krug 551.
Kleiner Schrötlingsriss, schön
1096 Johann Georg II., Erbländischer Taler 1661 CR. Clauss/Kahnt 388, Slg. Merseburger -, Schnee 909, Davenport 7617.
Leicht Prägeschwäche, fast vorzüglich
1097 Johann Georg II., 1/2 Taler 1658, Dresden. Auf das Vikariat. Clauss/Kahnt 494, Slg. Merseburger 1162.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1098 Friedrich August I., 1/6 Taler 1706 ILH, Dresden. 'Coselsechstel'. Slg. Merseburger 1610, Kohl 383.
Feine Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
1099 Friedrich August II., 1/24 Taler 1753 L, Leipzig. Münzzeichen L. Monogramm / Wert. Slg. Merseburger 1767, Kohl 498.
Feine Patina. Fast vorzüglich
1100 Friedrich August III., Taler 1765 EDC, Dresden. Buck 125, Slg. Merseburger 1920, Schnee 1063, Davenport 2682.
Sehr schön +
1101 Friedrich August III., Taler 1784 IEC, Dresden. Buck 159 d, Schnee 1077, Davenport 2695.
Etwas Belag, sehr schön +
1102 Friedrich August III., Rechenpfennig o.J., von Johan Jakob Dietzel. 22 mm.
Vorzüglich +
1103 Johann, Taler 1859 F. Jaeger 107 zu, Thun 339, AKS 132, Kahnt 463, Davenport 890, K.M. 1192.
Sehr schön +
1104 Johann, Taler 1867. Mit Schreibfehler 'VERRINSTALER'. Jaeger 126, Thun 348, AKS 137, Kahnt 470, Davenport 895, K.M. 1214.
Vorzüglich

Sachsen-Dresden, Stadt

1105 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1923. Auf die Teuerung. Arnold 181. 38,0 mm, 19,27 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Sachsen-Wittenberg, Stadt

1106 Zinnmedaille 1846. Auf Luthers 300. Todestag. Luther halbrechts stehend / Schlosskirche. Slg. Whiting 724, Schnell 340.
Fast sehr schön / sehr schön

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

1107 Johann Casimir und Johann Ernst, Spruchtaler 1610, Coburg. Beider Brustbilder / Wappen. Grasser 102, Slg. Merseburger 2958, Schnee 185, Davenport 7426.
Schöne Patina. Sehr schön
1108 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1629 WA, Saalfeld. Grasser 202, Slg. Merseburger -, Schnee 190, Davenport 7431, Kozinowski/Otto/Ruß 275.2.
Sehr schön +

Sachsen-Gotha-Altenburg

1109 Friedrich I., 2/3 Taler 1679. Steguweit 66, Slg. Merseburger 3061, Davenport 856.
Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, vorzüglich
1110 Friedrich I., 1/4 Taler 1689. Auf die Einweihung von Schloss und Kirche in Friedrichswerth. Stempel von Christian Wermuth. Drapiertes Brustbild mit Jabot, behängt mit dem Kleinod des Elefantenordens / Ansicht von Schloss und Dorf Friedrichswerth vor bergiger Landschaft. Steguweit 141, Slg. Merseburger 3087.
Schöne Patina. Prägeschwäche, fast vorzüglich
1111 Friedrich III., 8 Groschen 1755. Auf den Religionsfrieden. Steguweit 277 var., Slg. Merseburger 3238 (1/3 Taler).
Sehr schön
1112 Friedrich III., 4 Groschen 1755. Auf den Religionsfrieden. Steguweit 278, Slg. Merseburger 3239 (1/8 Taler).
Sehr schön +
1113 Friedrich III., Dicker Doppelgroschen 1772. Auf seinen Tod. Steguweit 288, Slg. Merseburger 3248.
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1114 Ernst I., 10 Kreuzer 1831. Jaeger 252, AKS 79.
Vorzüglich
1115 Ernst II., 1/6 Taler 1845 F. Jaeger 281, AKS 104.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1116 Bernhard, 2/3 Taler 1691, Meiningen. Grobe 24, Slg. Merseburger 3403, Davenport 876.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1117 Bernhard Erich Freund, Gulden 1838. Jaeger 434, AKS 187.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1118 Bernhard Erich Freund, Gulden 1843. Jaeger 438, AKS 188.
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Hildburghausen

1119 Ernst Friedrich Karl, 2/3 Taler 1760, Hildburghausen. Büste rechts / Sitzender Ritter mit Balkenschild an Postament. Hollmann 86, Slg. Merseburger 3557.
Sehr schön
1120 Joseph Friedrich, Cu Heller Klippe 1784. Hollmann 147, Slg. Merseburger 3585.
Sehr schön
1121 Joseph Friedrich, Cu Heller 1818.
Vorzüglich

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1122 Ernst, Eisengussmedaille 1814. Für die Freiwilligen des 5. deutschen Armeekorps. Lanzenbündel / Schrift. Slg. Julius 3266, Bramsen 1582, Nimmergut 2438. 37 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

1123 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1613. Mit Laubwerk unter den Brustbildern der Vorderseite. Koppe 198, Slg. Merseburger -, Schnee 346, Davenport 7527.
Vorzüglich
1124 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1619, Saalfeld. Slg. Merseburger -, Schnee 349, Davenport 7529.
Schöne Patina. Graffiti auf der Vorderseite, sehr schön

Sachsen-Weimar-Eisenach

1125 Carl Friedrich, Taler 1841 A. Jaeger 531, AKS 21.
Sehr schön
1126 Carl Alexander, Silbermedaille 1894, von Mayer. Auf den Tod des Erbgroßherzogs Carl August. Slg. Merseburger -. 42,4 mm, 25,08 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Eisenach

1127 Johann Georg II., 2/3 Taler 1690, Eisenach. Slg. Merseburger 4071, Davenport 843 A.
Vorzüglich +

Sachsen-Altenburg

1128 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1607, Saalfeld. Schnee 266, Davenport 7361, Kernbach 1.2.
Sehr schön
1129 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1619 WA, Saalfeld. Slg. Merseburger 4169, Schnee 272, Davenport 7367, Kernbach 4.2.
Sehr schön
1130 Johann Philipp und seine zwei Brüder, Taler 1628, Saalfeld. Schnee 288, Davenport 7376.
Sehr schön

Sayn-Wittgenstein-Hohenstein

1131 Gustav, 2/3 Taler 1676, unbekannte Münzstätte. M.J./V. 276 ff, Davenport 916/917.
Sehr schön +
1132 Gustav, Gulden 1676. M.J./V. 297, Davenport 917.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Sayn-Altenkirchen

1133 Karl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach, 1/4 Stüber 1757. M.J.-V. 421, Slg. Wilmersdörffer 1046.
Sehr schön

Schaumburg-Lippe

1134 Georg Wilhelm, Bronzemedaille 1827, von H. L. Maas, auf das 50jährige Promotionsjubiläum des fürstlichen Leibarztes Dr. Bernhard Christoph Faust. 39 mm.
Vorzüglich

Schlesien

1135 Mittelalter, Brakteat. 0,50 g. Schlesischer Adler, Kopf nach links. Friedensburg 185.
Fast sehr schön
1136 Mittelalter, Brakteat. 0,20 g. Sitzender Weltlicher zwischen zwei Türmen. Friedensburg 203 var., Fd. Mochow 74, Thormann (Sachsen) 94 (ähnlicher Typ, alle mit größerem Durchmesser). Möglicherweise auch im östlichen Brandenburg entstanden.
Prägeschwäche, sehr schön
1137 Mittelalter, Kleiner Brakteat. 0,19 g. Kopf zwischen Hirschgeweih.
Sehr schön
1138 Herzogtum Niederschlesien, Brakteat. 0,48 g. Stehender Weltlicher mit zwei Fahnen zwischen zwei Türmen. Flacher Wulstrand. 20,5 mm. Wahrscheinlich Nachprägung brandenburgisch-anhaltinischer Prägungen aus dem Raum Schlesien.
Sehr schön

Schlesien-Münsterberg-Öls

1139 Albert und Karl I., Groschen o.J (nach 1505), Öls. Schlesischer Adler, unten in der Umschrift ein Wappen / Kreuz, in den Winkeln je ein Wappen. Schulten 2343 var., Friedensburg - vergl. 742 ff.
Scheint unediert. Prägeschwäche, sehr schön
1140 Heinrich Wenzel und Karl Friedrich, Taler 1620. Fr.u.S. 2229, Davenport 7097.
Henkelspur, Felder bearbeitet, sehr schön

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1141 Christian VII., Speciestaler 1795 MF, Altona. Jaeger 10 a, Davenport 1311.
Kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Schleswig-Holstein-Gottorp

1142 Johann Adolf, Taler 1612, Schleswig. Lange 272 g/c, Davenport 3688.
Sehr schön
1143 Friedrich III., Taler 1626, Steinbeck oder Schleswig. Brustbild / Wappen. Lange 324 a, Davenport 3698.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
1144 Friedrich III., 1/16 Taler 1648, 1651 und 1652. 5 Stück.
Sehr schön und besser

Schwarzburg-Rudolstadt

1145 Ludwig Günther II., Urkunde 1767. Mit Siegel des Amts Paulinzella. Ca. 530 x 298 mm.
Vorzüglich
1146 Friedrich Günther, Doppeltaler 1841 A. Jaeger 40, Thun 392, AKS 11, Kahnt 539.
Sehr schön - vorzüglich
1147 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535, Davenport 916.
Sehr schön - vorzüglich

Schwarzburg-Sondershausen

1148 Günther Friedrich Karl II., Doppeltaler 1845 A. Jaeger 74, Thun 399, AKS 37, Kahnt 542.
Sehr schön +
1149 Günther Friedrich Karl II., Taler 1870 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Sehr schön +

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

1150 Philipp von Heinsberg, Pfennig. Colonia Monogramm / Kreuz, in den Winkel je ein V, im ersten Winkel das Soester Zeichen. Hävernick 882 var.
Schöne Patina. Sehr schön

Speyer, Bistum

1151 Philipp Christoph von Sötern, Albus 1625. Ehrend 6/19.
Zainende, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön

Stolberg-Rochefort

1152 Ludwig II., Taler 1546, Nördlingen. Friederich 388, Davenport 9866, Schulten 2427.
Schöne Patina. Sehr schön

Stolberg-Stolberg

1153 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1718 IIG. Friederich 1600, Davenport 1000.
Winzige Henkelspur, sehr schön
1154 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 2/3 Taler 1733. Friederich 1737, Davenport 997.
Sehr schön
1155 Carl Ludwig und Heinrich Christian Friedrich, Ausbeute 2/3 Taler 1793 EHAZ, Stolberg. Münzmeister Ernst Hermann Agathus Ziegler. Friederich 2048, Müseler 66.4/22, Jaeger 38 b, Schulz 2281/60, Slg. Friedrich 1192.
Schöne Patina. Prägeschwäche, fast vorzüglich

Stolberg-Wernigerode

1156 Christian Ernst, 1/4 Taler 1725, Stolberg. Münzmeister Johann Jeremias Gründler. Nach links schreitender Hirsch über grasigem Boden / Dreifach behelmtes Wappen, zwischen den Helmen Jahreszahl, unten Münzmeisterinitialen. Friederich 1404, 792 (31 Mark).
Sehr schön

Trier, Erzbistum

1157 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig 1444, Koblenz. Noss 474.
Winzige Prägeschwäche, sehr schön
1158 Johann Hugo von Orsbeck, 1/6 Taler 1705 GG. v. Schrötter 652 ff.
Sehr schön
1159 Johann Philipp von Walderdorff, Taler 1761. v. Schrötter 1070, Davenport 2828.
Sehr schön

Waldeck

1160 Georg Heinrich 1805-1845, Pfennig 1809. Jaeger 3, AKS 10.
Sehr schön
1161 Georg Heinrich 1805-1845, Kronentaler 1824. Palme mit Waldecker Wappen / Unter Fürstenkrone und zwischen Palmzweigen Wert, Jahr und Münzmeisterinitialen. Jaeger 32, Thun 406, AKS 18.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Walkenried

1162 Friedrich I. von Sachsen-Gotha-Altenburg, 1/24 Taler 1688 ICB, Walkenried. Slg. Merseburger 3108, Steguweit 122.
Schön - sehr schön

Westfalen, Königreich

1163 Hieronymus Napoleon, Taler 1811 C. Jaeger 8, Thun 413, AKS 9, Kahnt 561.
Fast sehr schön
1164 Hieronymus Napoleon, Ausbeutetaler 1811 C. Großer Kopf. Jaeger 19, Thun 414, AKS 24, Kahnt 562.
Sehr schön - vorzüglich

Wetzlar, Stadt

1165 Silbermedaille o. J. Für Verdienste in der Kriegsfürsorge 1914-1918. Acht Zeilen Schrift / Reichsadler. Mit Silberpunze 900 auf dem Rand. 28,9 mm, 9,79 g.
Mattiert, vorzüglich

Wied-Neuwied

1166 Johann Friedrich Alexander, Feinsilber Viertelgulden 1753. Brustbild nach rechts / Ansicht von Neuwied. Schneider 56.
Sehr schön
1167 Johann Friedrich Alexander, 1/4 Stüber 1749, 1750 und 1/6 Taler 1756. 3 Stück.
Sehr schön

Wied-Runkel

1168 Johann Ludwig Adolf, 3 Kreuzer 1758. Geharnischtes Brustbild nach rechts / Doppelwappen Wied-Isenburg und Runkel in verzierter Kartusche unter Fürstenkrone, darunter Wertzahl. Schneider 90.
Schön - sehr schön / sehr schön

Württemberg

1169 Karl Eugen, Taler 1769. Klein/Raff 370,1, Davenport 2866.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
1170 Karl Eugen, Taler 1780, Stuttgart. Klein/Raff 375, Davenport 2869.
Minimal Justiert, knapp sehr schön
1171 Friedrich I., Taler 1810. Kleiner Kopf. Jaeger 22, Thun 423, AKS 34, Klein/Raff 29.1, Kahnt 574.
Justiert, sehr schön +
1172 Wilhelm I., Taler 1833. Handelsfreiheit. Umschriftenvariante mit Punkt nach Württemberg. Jaeger 56, Thun 435, AKS 67, Kahnt 587, Davenport 955. Von diesem Stempel wurden wegen des Stempelbuchs auf der Vorderseite nur wenige Münzen geprägt.
Stempelfehler, sehr schön-vorzüglich
1173 Wilhelm I., 1/2 Gulden 1848. Jaeger 69, AKS 86.
Fast Stempelglanz
1174 Wilhelm I., Taler 1859. Jaeger 83, Thun 39, AKS 77, Kahnt 588, Davenport 959, K.M. 601.
Schöne Patina. Sehr schön
1175 Wilhelm I., Silbermedaille 1823, von Voigt. Auf die Geburt des Kronprinzen. Klein/Raff 115, Ebner 460, Slg. Wurster 763. 41 mm, 30,14 g
Am Henkel, Kratzer, sehr schön
1176 Maria Christina, Bronzemedaille 1839, von Petit. Auf ihren Tod. Kopf nach links / Über Erdboden schwebender Engel mit Kreuz, links Lorbeerkranz mit Hammer und Grabstichel, rechts auf Kissen liegende Krone. Ebner 142. 24 mm.
Vorzüglich
1177 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594.
Sehr schön - vorzüglich
1178 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Klein/Raff 114, Kahnt 594.
Berieben, sehr schön

Würzburg, Bistum

1179 Melchior Zobel von Giebelstadt, Taler 1554. St. Kilian mit Schwert und Krummstab hinter vierfeldigem Wappen / Gekrönter Doppeladler, Umschrift mit Namen und Titel Karls V. Helmschrott 50, Davenport 9975, Slg. Piloty 904, Schulten 3722.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1180 Johann Gottfried II. von Guttenberg, Taler 1693. Brustbild in reich besticktem Gewand nach rechts / Dreifach behelmtes vierfeldiges Wappen. Helmschrott 449, Davenport 5994.
Schöne Patina. Vorzüglich
1181 Adam Friedrich von Seinsheim, 1/2 Taler 1765. Helmschrott 774.
Kleines Zainende, sehr schön
1182 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1786, Würzburg. Helmschrott 886, Davenport 2908.
Vorzüglich

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1183 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen. 12 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser
1184 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen und zwei geschnittene Hälblinge. 16 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1185 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
1186 Allgemein, Kursächsische Kippermünzen Verschiedene Münzstätten. 5 Stück.
Meist schön
1187 Allgemein, Kursächsische Kupfermünzen. 9 Stück.
Schön, schön -sehr schön
1188 Allgemein, Nürnberg. 15 Kreuzer 1622, 1 Kreuzer 1694 und 1726. 3 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1189 Allgemein, Sachsen-Coburg-Saalfeld. Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1745. Hannover 1/6 Taler 1859 (vz). Baden 1/2 Gulden 1864. Bayern 6 Kreuzer 1848. Bamberg 4 Kreuzer 1700. Baden Kreuzer 1803. 6 Stück.
Meist sehr schön
1190 Allgemein, Sachsen. 2/3 Taler 1768 (ss+), Sachsen-Coburg-Saalfeld 20 Kreuzer 1826 S (ss) und Sachsen-Coburg-Gotha 6 Kreuzer 1834 (kl. Randfehler, vz +). 3 Stück.
Sehr schön ,sehr schön +, vorzüglich +
1191 Allgemein, Thüringische Kupfermünzen. 8 Stück.
Meist schön
1192 Allgemein, Preußen. Taler 1818 D, 1866 A. Frankfurt. Taler 1860. RDR. Gulden 1860 A. Brabant. 1/2 Ecu 1654. Polen. 10 Groszy 1840. Russland. 20 Kopeken 1862 (Randfehler). USA. 1/2 Dollar 1982 Washington (PP). 9 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön und Polierte Platte
1193 Allgemein, Anhalt-Bernburg. 1/6 Taler 1861, 1862, Anhalt 1/6 Taler 1865 und 2 1/2 Silbergroschen 1862. 4 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
1194 Allgemein, Preußen. Krönungstaler 1861 (2). Siegestaler 1866. 3 Stück.
Henkelspur (1), sehr schön
1195 Allgemein, Aachen - Bayern Kleinmünzen. Aachen, Anhalt, Augsburg, Baden, Bayern (u.a. 15 Kreuzer 1732). 110 Stück.
Schön, sehr schön
1196 Allgemein, Kleinmünzen. Bayern, Berg, Brandenburg, Braunschweig, Bremen, Breslau, Coesfeld, Corvey, Dortmund, Einbeck, Frankfurt, Goslar, Hamburg, Hannover. 156 Stück.
Schön, sehr schön
1197 Allgemein, Kleinmünzen. Hannover, Hessen, Hildesheim, Hohenlohe-Waldenburg, Hohenzollern-Sigmaringen, Ilmenau, Jever, Jülich-Berg, Konstanz, Lippe, Löwenstein, Lübeck, Mainz. 116 Stück.
Schön, sehr schön
1198 Allgemein, Kleinmünzen. Mainz, Mecklenburg, Nassau, Öttingen-Wallenstein-Spielberg (12 Kreuzer 1759), Olmütz, Oldenburg, Osnabrück (Denar Bruno v. Isenburg), Paderborn, Pfalz, Pommern. 104 Stück.
Schön, sehr schön
1199 Allgemein, Braunschweigische Kleinmünzen. 101 Stück.
Schön, sehr schön
1200 Allgemein, Taler und Teilstücke Sachsen, Preußen, 1/4 Taler 1623, Doppeltaler 1842, etc. 4 Stück.
Meist mit Fehlern, schön - sehr schön
1201 Allgemein, Lippe. Taler 1860. Nassau. Taler 1860. Preußen. Ausbeutetaler 1835. 3 Stück.
Sehr schön
1202 Allgemein, Preußische Silber- und Kupfermünzen. 37 Stück.
Schön - sehr schön
1203 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 31 Stück.
Meist sehr schön
1204 Allgemein, Preußische Kupfermünzen. 118 Stück.
Schön, sehr schön
1205 Allgemein, Silberkleinmünzen. 12 Stück.
Sehr schön
1206 Allgemein, Münsteraner Kleinmünzen. 19 Stück.
Schön, sehr schön
1207 Allgemein, Altdeutsche Silbermünzen, darunter zeitgenössische Fälschungen. 18 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1208 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 17 Stück.
Fast sehr schön - fast vorzüglich
1209 Allgemein, Hildesheim. Kleinmünzen. 18 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
1210 Allgemein, Silberkleinmünzen. 25 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1211 Allgemein, Sachsen. Zinsgroschen. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1212 Allgemein, Kupfermünzen. 25 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1213 Allgemein, Hessen. Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
1214 Allgemein, Mainz. Kupfermünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
1215 Allgemein, Braunschweig-Wolfenbüttel. 1 Pfennig. 17 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1216 Allgemein, Hessen. Silber- und Kupferkleinmünzen. 15 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1217 Allgemein, Silberkleinmünzen. 30 Stück. Teils mit Fehler.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
1218 Allgemein, Kleinmünzen und eine Medaille. 16 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön

Haus Habsburg

Haus Habsburg

1219 Erzherzog Sigmund, Sechser o.J.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, Prägeschwäche, sehr schön
1220 Ferdinand I., 1/2 Taler o.J., Linz.
Gelocht, Kratzer, schön / schön - sehr schön
1221 Ferdinand I., Altvergoldete Silbergussmedaille 1551 KB, Kremnitz. Sündenfall / Kreuzigung. Prokop 28. 42 mm, 22,4 mm.
Deutliche Fassungsspuren, sehr schön
1222 Maximilian II., Weißgroschen 1574.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1223 Rudolf II., Weißgroschen 1598.
Feine Patina. Leichte Prägeschwäche, vorzüglich
1224 Rudolf II., Taler 1606, Budweis. Dietiker 398, Davenport 3030.
Schöne Patina. Winzige Prägeschwäche, sehr schön
1225 Erzherzog Leopold V., Taler 1632, Hall. Voglhuber 183/4, Davenport 3338, Moser/Tursky 491.
Etwas Belag, kleiner Randfehler, vorzüglich
1226 Ferdinand II., Taler 1620, Wien. Es fehlt im in der Umschrift die römische Ziffer 'II' hinter FERDINANDVS. Herinek 363, Davenport 3074.
Prüfspur am Rand, Schrötlingsriss, vorzüglich
1227 Ferdinand II., Taler 1624, Prag. Herinek 485 vergl., Voglhuber 149/1, Davenport 3136.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
1228 Ferdinand III., Taler 1640, Prag. Davenport 3204.
Feine Patina. Winziger Randfehler, sehr schön
1229 Ferdinand III., Taler 1646 KB, Kremnitz. Davenport 3198.
Sehr schön
1230 Leopold I., Taler 1696, Prag. Herinek 656, Davenport 3280.
Henkelspur, berieben, sehr schön
1231 Leopold I., Taler 1690, Kremnitz. Herinek 731, Davenport 3260.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, etwas Belag, sehr schön / sehr schön +
1232 Leopold I., Taler 1690, Kremnitz. Herinek 731, Davenport 3260.
Sehr schön
1233 Leopold I., Silbermedaille 1704, von P.H. Müller. Auf die Schlacht bei Höchstädt und die Befreiung der Stadt. Brustbild des Prinzen Eugen von Savoyen nach rechts / Engel mit Schwert über dem am Boden liegenden Heer Sanheribs. Slg. Montenuovo 1171, Forster 722, Slg. Julius. 659, 37 mm, 20,78 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich
1234 Ungarische Malkontenten, 1/2 Taler 1705, Kremnitz. Madonna mit Kind auf Mondsichel über Wolken / Gekröntes verziertes Wappen. Herinek 12, Huszár 1524.
Sehr schön
1235 Karl VI., 1/2 Taler 1715 KB. Kremnitz. Herinek 532.
Schöne Patina. Vorzüglich
1236 Karl VI., 1/4 Taler 1731 NB, Nagybanya. Herinek 617, K.M. 617.
Schöne Patina. Justiert, vorzüglich
1237 Karl VI., Zinnmedaille mit Kupferstift 1717, von Brunner. Auf die Eroberung von Belgrad. Geharnischtes und behelmtes Brustbild des Prinzen Eugen nach rechts / Antiker Krieger bedroht eine Stadt mit Lanze und Schwert. Slg. Montenuovo -. Vorderseite Montenuovo 1513, Rückseite 1512. 43,0 mm.
Sehr schön +
1238 Maria Theresia, Dukat 1746, Kremnitz. Herinek 239, Friedberg 180, Huszár 1652.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1239 Maria Theresia, Taler 1766, Günzburg. Variante ohne S.C. unter dem Wappen. Herinek 497, Davenport 1148, Eypeltauer 397 a, K.M. 16.
Sehr schön
1240 Maria Theresia, Taler 1766 G, Günzburg. Variante mit S.C. unter dem Wappen. Herinek 498, Davenport 1148.
Fast sehr schön / sehr schön
1241 Maria Theresia, Taler 1780 B, Kremnitz. Herinek 606, Voglhuber 276/VII, Davenport 1133, Eypeltauer 304, Huszár 1680.
Sehr schön +
1242 Maria Theresia, Taler 1778 IC-FA, Wien. Davenport 1116.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1243 Maria Theresia, Madonnentaler 1780 B, Kremnitz. Davenport 1133.
Minimal justiert, leicht gereinigt, sehr schön - vorzüglich
1244 Maria Theresia, Taler 1780 SF, Günzburg. Davenport 1150.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1245 Maria Theresia, Satirische Bronzemedaille 1742. Auf die Pragmatische Sanktion. Vier Fürsten vor Landkarte / Kaiserin hält den kindlichen Erzherzog auf dem Schoß. Slg. Montenuovo 1707. 42,5 mm.
Fast vorzüglich
1246 Franz I., Taler 1757, Hall. Herinek 134, Davenport 1155.
Sehr schön - vorzüglich
1247 Franz I., Taler 1757 PR, Prag. Herinek 151, Voglhuber 289, Davenport 1159.
Schöne Patina. Sehr schön
1248 Josef II., 1/2 Sovrano 1787 F, Hall. Herinek 107, Friedberg 445, Jaeger/Jaeckel 45.
GOLD. Winziger Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1249 Josef II., Madonnentaler 1782 B, Kremnitz. Herinek 147, Davenport 1168.
Schöne Patina. Minimal justiert, sehr schön +
1250 Josef II., Madonnentaler 1786 B, Kremnitz. Herinek 149, Davenport 1169.
Sehr schön
1251 Josef II., 1/2 Taler 1783, Kremnitz. Herinek 168, Jaeger 25.
Sehr schön - vorzüglich
1252 Josef II., 10 Liards 1789, Brüssel. Herinek 394.
Vorzüglich
1253 Leopold II., Taler 1791 H, Günzburg. Herinek 42, Jaeger/Jaeckel 95, Voglhuber 302, Davenport 1175.
Winzige Kratzer, sehr schön
1254 Leopold II., 6 Sols 1790 H, Günzburg. Für Luxemburg. Herinek 94, Jaeger/Jaeckel 76.
Sehr schön +
1255 Franz II.(I.), Taler 1809, Prag. Herinek 286, Jaeger/Jaeckel 163, Davenport 5.
Winzige Kratzer, minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
1256 Franz II.(I.), Taler 1823 G, Nagybanya. Herinek 333, Jaeger/Jaeckel 190, Davenport 7.
Minimal justiert, fast vorzüglich
1257 Franz II.(I.), Kronentaler 1793 M, Mailand. Herinek 488, Jaeger/Jaeckel 134 b, Davenport 1390.
Schöne Patina. Sehr schön +
1258 Franz II.(I.), Kronentaler 1795 M, Mailand. Herinek 490, Davenport 1390.
Leicht justiert, winzige Kratzer, fast vorzüglich
1259 Franz II.(I.), Taler 1796 M, Mailand. Herinek 491, Jaeger/Jaeckel 134 b, Davenport 1390.
Schöne Patina. Justiert, vorzüglich
1260 Franz II.(I.), Kronentaler 1800 M, Mailand. Herinek 493, Davenport 1390.
Vorzüglich - Stempelglanz
1261 Franz II.(I.), Silbermedaille, von Wirth. Einseitiger Abschlag der Vorderseite. 46 mm, 47,88 g. Späterer Abschlag (?)
Schöne Patina. Vorzüglich
1262 Franz Joseph I., 4 Dukaten 1915. Mit jugoslawischem Gegenstempel. Herinek 70, Jaeger/Jaeckel 345, Friedberg 487.
GOLD. Originalprägung. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1263 Franz Joseph I., Dukat '1848 A' (1898). Regierungsjubiläum. Herinek 71, Jaeger/Jaeckel 395, Friedberg 489.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +
1264 Franz Joseph I., Dukat 1855 A. Herinek 78, Jaeger/Jaeckel 297, Friedberg 490.
GOLD. Fast vorzüglich
1265 Franz Joseph I., Dukat 1865 A, Wien. Herinek 110, Friedberg 235.
GOLD. Fast Stempelglanz
1266 Franz Joseph I., Dukat 1865 A. Herinek 110, Jaeger/Jaeckel 330, Friedberg 492.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1267 Franz Joseph I., Dukat 1865 E, Karlsburg. Herinek 122, Friedberg 235.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1268 Franz Joseph I., Dukat 1867 E. Herinek 140, Jaeger/Jaeckel 337 a, Friedberg 237.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
1269 Franz Joseph I., Dukat 1883, Wien. Herinek 152, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1270 Franz Joseph I., Dukat 1898 ohne Mzz., Wien. Herinek 167, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Kleiner Kratzer, Stempelglanz
1271 Franz Joseph I., Dukat 1869 KB, Kremnitz. Herinek 186, Jaeger/Jaeckel 355, Friedberg 238.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1272 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1885 KB. Herinek 269, Friedberg 243.
GOLD. Winzige Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1273 Franz Joseph I., 8 Gulden = 20 Francs 1888 KB. Herinek 272, Jaeger/Jaeckel 364 a, Friedberg 243.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1274 Franz Joseph I., 4 Gulden = 10 Francs 1886 KB. Herinek 309, Jaeger/Jaeckel 363 a, Friedberg 247.
GOLD. Leicht berieben, sehr schön
1275 Franz Joseph I., 20 Kronen 1905 KB. Herinek 366, Jaeger/Jaeckel 409, Friedberg 250.
GOLD. Kratzer, vorzüglich
1276 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Jaeger/Jaeckel 398, Friedberg 516.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1277 Franz Joseph I., 10 Korona 1894 KB. Herinek 394, Jaeger/Jaeckel 408, Friedberg 252.
GOLD. Kleine Prüfspur am Rand, fast vorzüglich
1278 Franz Joseph I., 10 Kronen 1909 KB. Herinek 409, Jaeger/Jaeckel 408, Friedberg 252.
GOLD. Kleine Randverprägungen, vorzüglich +
1279 Franz Joseph I., Taler 1858 B, Kremnitz. Herinek 452, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21, Kahnt 352, K.M. 2244.
Leichte Randfehler, sehr schön
1280 Franz Joseph I., Feinsilbertaler 1868. Drittes Deutsches Bundesschießen in Wien. Herinek 482, Jaeger/Jaeckel 371, Thun 461.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
1281 Franz Joseph I., Doppelgulden 1867 A. Herinek 495, Jaeger/Jaeckel 336a.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1282 Franz Joseph I., Gedenkdoppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369, Thun 464.
Sehr schön - vorzüglich
1283 Franz Joseph I., Gedenkgulden 1875. Bergbau Pribram. Herinek 826, Jaeger/Jaeckel 365.
Kratzer auf der Rückseite, sehr schön +
1284 Franz Joseph I., 1 Kreuzer 1862 B, Kremnitz. Herinek 904.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1285 Franz Joseph I., 1 Kreuzer 1862 E, Karlsburg. Herinek 909.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1286 Franz Joseph I., 1 Kreuzer 1860 V, Venedig. Herinek 915.
Fast Stempelglanz
1287 Franz Joseph I., Taler 1859 A, Wien. Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Davenport 21, Kahnt 352, K.M. 2244.
Vorzüglich +
1288 Franz Joseph I., 1 Kreuzer 1859 M, V, 1860 B, V, 1861 B, 1873 A, 1878, 1885 und 1891. 9 Stück.
Fast vorzüglich / fast Stempelglanz
1289 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1847, von Radnitzky. 41,5 mm.
Vorzüglich +
1290 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1850, von Drentwett. Ansicht des Grabmales des heiligen Johann von Nepomuk im Veitsdom / Ansicht des Veitsdoms. 45 mm.
Winziger Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
1291 Franz Joseph I., Zinnmedaille 1873, von Schmahlfeld. Auf die Weltausstellung in Wien. 53 mm.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich +
1292 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1876, von Radnitzky. Auf die Enthüllung des Schillerdenkmals in Wien. Stehende, personifizierte Poesie mit Lyra / Denkmal. 54,5 mm.
Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1293 Franz Joseph I., Silbermedaille 1881. Auf das 1. Niederösterreichische Landesschießen. 33 mm, 16,58 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1294 Franz Joseph I., Silbermedaille 1884. Auf das 2. Mährische Landesschießen in Olmütz. Hauser 5126. 33 mm, 18,41 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1295 Franz Joseph I., Silbermedaille 1898. Auf den Tod der Kaiserin Elisabeth am 10. September in Genf. Hauser 426, Slg. Horsky 3908. 35,5 x 42 mm, 24,97 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1296 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1916, von Schwartz. Auf das 100jährige Bestehen der Österreichischen Nationalbank. Unterzeichnung der Gründungsurkunde / Schrift im Lorbeerkranz. 65 mm. Im Originaletui.
Vorzüglich - prägefrisch
1297 Franz Joseph I., Bronzemedaille o.J. Zur Erinnerung an das Attentat in Sarajevo. Die Medaille ist auf einen goldbedruckten Lederrahmen aufgelegt. In Originalschachtel der Offiziellen Kriegsfürsorge
Vorzüglich
1298 Lots, 30 Kreuzer 1776 für Galizien. Dazu weitere Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1299 Lots, Kronentaler 1793 A (minimal berieben, ss - vz). Dazu eine Silbermedaille und diverse Silbermünzen. 20 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
1300 Lots, Kleinmünzen. Dazu Lombardei und Venetien Kleinmünzen (8x). 63 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

Österreich

1301 Erste Republik, 20 Kronen 1923. Jaeger/Jäckel 422, Friedberg 519.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1302 Erste Republik, 25 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 446, Friedberg 524.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1303 Erste Republik, 100 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 447, Friedberg 522.
GOLD. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1304 Erste Republik, Versilberte Bronzemedaille 1933/1934, von Marschall. Klagende und kämpfende Menge, im Hintergrund Jesus Christus in Wolke / Schrift. 90 mm.
Mattiert. Vorzüglich

Salzburg, Erzbistum

1305 Wolf Dietrich von Raitenau, Taler o.J. Wappen / St. Rupertus. Probszt 825, Davenport 8187.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1306 Paris von Lodron, Taler 1628. Auf die Domweihe. Der Hl. Rupert und der Hl. Virgil halten Dommodell, darunter Stiftswappen / Von acht Bischöfen getragener Reliquienschrein, darunter zwei Engel. Probszt 1166, Davenport 3499, Zöttl 1437.
Minimal bearbeitet, sehr schön
1307 Paris von Lodron, 1/2 Taler 1628. Auf die Domweihe. Probszt 1167.
Vorzüglich +
1308 Paris von Lodron, Taler 1641. Probszt 1220, Davenport 3504.
Schöne Patina. Sehr schön
1309 Franz Anton von Harrach, Taler 1710. Probszt 1993, Davenport 1237.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1310 Franz Anton von Harrach, 1/2 Taler 1720. Probszt 2026, Zöttl 2439.
Henkelspur, Randfehler, sehr schön
1311 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1758. Probszt 2277, Davenport 1250.
Sehr schön
1312 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1757. Büste des Erzbischofs mit Calotte nach rechts, im Armabschnitt F.M. / Sitzender St. Rupertus nach rechts mit Salzfass, gestützt auf Wappenschild. Laubrand. Probszt 2280, Davenport 1249, Bernhart / Roll 4227, Zöttl 2977.
Minimal justiert, vorzüglich
1313 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1759. Probszt 2287, Davenport 1253.
Schöne Patina. Zainende, vorzüglich
1314 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1759. Probszt 2287, Davenport 1253, Zöttl 2988.
Sehr schön
1315 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1759. Probszt 2288, Davenport 1253.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
1316 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1762. Probszt 2293, Davenport 1257, Zöttl 2994.
Sehr schön
1317 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1766. Probszt 2297, Davenport 1259, Zöttl 3006.
Sehr schön - vorzüglich
1318 Hieronymus Graf Colloredo, Taler 1773. Probszt 2426, Davenport 1263, Zöttl 3206.
Sehr schön
1319 Hieronymus Graf Colloredo, Taler 1801. Probszt 2455, Davenport 42, Zöttl 3241.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Innsbruck, Stadt

1320 Bronzemedaille 1896, von Christlbauer. Auf die Säkularfeier der Verbundenheit der Tiroler Landesstände mit dem Herz Jesu. Diese Medaille wurde als Schützenpreis oder Fahnenweihmedaille verliehen. Hauser 1783. 40,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1321 Pfennig 1874 A. Jaeger 1.
Fast Stempelglanz
1322 Pfennig 1876 D. Jaeger 1.
Fast Stempelglanz
1323 2 Pfennig 1875 G. Jaeger 2.
Fast Stempelglanz
1324 2 Pfennig 1876 C. Jaeger 2.
Fast Stempelglanz
1325 2 Pfennig 1876 E. Jaeger 2.
Vorzüglich - Stempelglanz
1326 5 Pfennig 1876 B. Jaeger 3.
Fast Stempelglanz
1327 5 Pfennig 1888 E. Jaeger 3.
Fast Stempelglanz
1328 5 Pfennig 1889 D. Jaeger 3.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1329 10 Pfennig 1874 F. Jaeger 4.
Fast Stempelglanz
1330 10 Pfennig 1875 J. Lichtenrader Prägung. Jaeger 4.
Fast Stempelglanz
1331 10 Pfennig 1876 B. Jaeger 4.
Fast Stempelglanz
1332 10 Pfennig 1876 H. Jaeger 4.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1333 10 Pfennig 1888 F. Jaeger 4.
Fast Stempelglanz
1334 10 Pfennig 1889 D. Jaeger 4.
Fast Stempelglanz
1335 20 Pfennig 1875 G. Jaeger 5.
Fast Stempelglanz
1336 20 Pfennig 1877 F. Jaeger 5.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
1337 20 Pfennig 1887 E. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1338 20 Pfennig 1887 F. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1339 20 Pfennig 1888 D. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1340 20 Pfennig 1888 J. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1341 50 Pfennig 1875 B. Jaeger 7.
Fast Stempelglanz
1342 50 Pfennig 1875 D. Jaeger 7.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1343 50 Pfennig 1875 J. Jaeger 7.
Zaponiert, fast Stempelglanz
1344 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 7.
Fast Stempelglanz
1345 50 Pfennig 1877 F. Eichenlaub. Jaeger 8. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
Äußerst selten in dieser Erhaltung. Schöne Patina. Polierte Platte
1346 Mark 1874 D. Jaeger 9.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1347 Pfennig 1891 F. Jaeger 10.
Vorzüglich - Stempelglanz
1348 Pfennig 1893 G. Jaeger 10.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1349 5 Pfennig 1897 D. Jaeger 12.
Fast Stempelglanz
1350 10 Pfennig 1910 F. Jaeger 13.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1351 20 Pfennig 1890 E. Jaeger 14.
Kleine Flecken, fast Stempelglanz
1352 20 Pfennig 1892 A. Jaeger 14.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1353 1/2 Mark 1907 D. Jaeger 16.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1354 1/2 Mark 1909 F. Jaeger 16. In US Plastic-Holder PCGS MS67.
Schöne Patina. Stempelglanz
1355 Mark 1909 E. Jaeger 17.
Sehr schön +
1356 Mark 1909 J. Jaeger 17.
Sehr schön
1357 1/2 Mark 1908 J. 55 weitere Halbmarkstücke sowie 20 Markstücke. 76 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Anhalt

1358 Friedrich I., 20 Mark 1896 A. Jaeger 181.
GOLD. Schleifspur am Rand, fast vorzüglich
1359 Friedrich I., 20 Mark 1901 A. Jaeger 181.
GOLD. Winzige Randfehler, fast vorzüglich
1360 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24.
Winzige Randfehler, fast vorzüglich
1361 Friedrich II., 20 Mark 1904 A. Jaeger 182.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Baden

1362 Friedrich I., 2 Mark 1896 G. Jaeger 26.
Winziger Randfehler, sehr schön
1363 Friedrich I., 2 Mark 1898 G. Jaeger 26.
Kleine Kratzer, sehr schön
1364 Friedrich I., 5 Mark 1875. Jaeger 27 A.
Sehr schön +
1365 Friedrich I., 5 Mark 1875 G. Jaeger 27 F.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1366 Friedrich I., 5 Mark 1876 G. Jaeger 27.
Fast sehr schön
1367 Friedrich I., 5 Mark 1898 G. Jaeger 29.
Sehr schön +
1368 Friedrich I., 5 Mark 1899 G. Jaeger 29.
Sehr schön- vorzüglich
1369 Friedrich I., 5 Mark 1901 G. Jaeger 29.
Sehr schön
1370 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Vorzüglich +
1371 Friedrich I., 5 Mark 1902 G. Jaeger 33.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1372 Friedrich I., 5 Mark 1903 G. Jaeger 33. In US Plastic-Holder NGC MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1373 Friedrich I., 5 Mark 1903 G. Jaeger 33.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1374 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1375 Friedrich I., 5 Mark 1907. Auf den Tod. Jaeger 37.
Kleine Kratzer, fleckige Patina, sehr schön - vorzüglich
1376 Friedrich I., 10 Mark 1872 G. Jaeger 183.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1377 Friedrich I., 10 Mark 1873 G. Jaeger 183.
GOLD. Minimal gebogen, sehr schön
1378 Friedrich I., 20 Mark 1872 G. Jaeger 184.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1379 Friedrich I., 20 Mark 1872 G. Jaeger 184.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1380 Friedrich I., 20 Mark 1873 G. Jaeger 184.
GOLD. Winzige Prägeschwäche, vorzüglich +
1381 Friedrich I., 5 Mark 1877 G. Jaeger 185.
GOLD. Etwas berieben und gewellt, sehr schön
1382 Friedrich I., 5 Mark 1877 G. Jaeger 185.
GOLD. Stärkerer Randfehler, sehr schön
1383 Friedrich I., 10 Mark 1875 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1384 Friedrich I., 10 Mark 1875 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön
1385 Friedrich I., 10 Mark 1877 G. Jaeger 186.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön
1386 Friedrich I., 10 Mark 1878 G. Jaeger 186.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1387 Friedrich I., 10 Mark 1879 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1388 Friedrich I., 10 Mark 1881 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön
1389 Friedrich I., 10 Mark 1888 G. Jaeger 186.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön +
1390 Friedrich I., 20 Mark 1874 G. Jaeger 187.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1391 Friedrich I., 10 Mark 1891 G. Jaeger 188.
GOLD. Fast vorzüglich
1392 Friedrich I., 10 Mark 1893 G. Jaeger 188.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1393 Friedrich I., 10 Mark 1896 G. Jaeger 188.
Sehr schön - vorzüglich
1394 Friedrich I., 10 Mark 1897 G. Jaeger 188.
GOLD. Vorzüglich
1395 Friedrich I., 10 Mark 1898 G. Jaeger 188.
GOLD. Fast vorzüglich
1396 Friedrich I., 10 Mark 1900 G. Jaeger 188.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1397 Friedrich I., 20 Mark 1895 G. Jaeger 189.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1398 Friedrich I., 10 Mark 1902 G. Jaeger 190.
GOLD. Kleiner Fleck, winziger Randfehler, vorzüglich
1399 Friedrich I., 10 Mark 1903 G. Jaeger 190.
GOLD. Vorzüglich
1400 Friedrich I., 10 Mark 1904 G. Jaeger 190.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön +
1401 Friedrich I., 10 Mark 1905 G. Jaeger 190.
GOLD. Vorzüglich
1402 Friedrich I., 10 Mark 1906 G. Jaeger 190.
GOLD. Sehr schön
1403 Friedrich I., 10 Mark 1907 G. Jaeger 190.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1404 Friedrich II., 2 Mark 1913 G. Jaeger 38.
Feine Patina. Vorzüglich
1405 Friedrich II., 10 Mark 1909 G. Jaeger 191.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1406 Friedrich II., 10 Mark 1910 G. Jaeger 191.
GOLD. Vorzüglich +
1407 Friedrich II., 10 Mark 1911 G. Jaeger 191. Seltenster Jahrgang.
GOLD. Vorzüglich
1408 Friedrich II., 10 Mark 1913 G. Jaeger 191.
GOLD. Winzige Kratzer, Kratzer auf der Rückseite, vorzüglich +

Bayern

1409 Ludwig II., 5 Mark 1875 D. Jaeger 42.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1410 Ludwig II., 5 Mark 1876 D. Jaeger 42.
Vorzüglich
1411 Ludwig II., 10 Mark 1872 D. Jaeger 193.
GOLD. Fast vorzüglich
1412 Ludwig II., 10 Mark 1873 D. Jaeger 193.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1413 Ludwig II., 20 Mark 1872 D. Jaeger 194.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1414 Ludwig II., 5 Mark 1877 D. Jaeger 195.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1415 Ludwig II., 5 Mark 1877 D. Jaeger 195.
GOLD. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1416 Ludwig II., 5 Mark 1878 D. Jaeger 195.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1417 Ludwig II., 10 Mark 1874 D. Jaeger 196.
GOLD. Vorzüglich
1418 Ludwig II., 10 Mark 1875 D. Jaeger 196.
GOLD. Winziger Randfehler, winziger Kratzer, fast vorzüglich
1419 Ludwig II., 10 Mark 1876 D. Jaeger 196.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1420 Ludwig II., 10 Mark 1877 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1421 Ludwig II., 10 Mark 1878 D. Jaeger 196.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön
1422 Ludwig II., 10 Mark 1879 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1423 Ludwig II., 10 Mark 1880 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön +
1424 Ludwig II., 10 Mark 1881 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1425 Ludwig II., 20 Mark 1878 D. Jaeger 197.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1426 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Prachtexemplar. Minimale Kratzer, fast Stempelglanz
1427 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Kleine Bohrstelle auf der Vorderseite, sehr schön
1428 Otto, 5 Mark 1894 D. Jaeger 46.
Vorzüglich +
1429 Otto, 5 Mark 1896 D. Jaeger 46.
Randfehler, sehr schön
1430 Otto, 5 Mark 1900 D. Jaeger 46.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1431 Otto, 10 Mark 1888 D. Jaeger 198.
GOLD. Sehr schön +
1432 Otto, 10 Mark 1888 D. Jaeger 198.
GOLD. Sehr schön +
1433 Otto, 10 Mark 1890 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön +
1434 Otto, 10 Mark 1893 D. Jaeger 199.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
1435 Otto, 10 Mark 1896 D. Jaeger 199.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
1436 Otto, 10 Mark 1898 D. Jaeger 199.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
1437 Otto, 10 Mark 1900 D. Umschrift durchlaufend. Jaeger 199.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1438 Otto, 10 Mark 1901 D. Jaeger 201.
GOLD. Fast vorzüglich
1439 Otto, 10 Mark 1902 D. Jaeger 201.
GOLD. Sehr schön +
1440 Otto, 10 Mark 1903 D. Jaeger 201.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich +
1441 Otto, 10 Mark 1904 D. Jaeger 201.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich +
1442 Otto, 10 Mark 1905 D. Jaeger 201.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1443 Otto, 10 Mark 1906 D. Jaeger 201.
GOLD. Winzige Druckstelle, fast vorzüglich
1444 Otto, 10 Mark 1907 D. Jaeger 201.
Sehr schön +
1445 Otto, 10 Mark 1909 D. Jaeger 201.
Vorzüglich
1446 Otto, 10 Mark 1910 D. Jaeger 201.
GOLD. Fast vorzüglich
1447 Otto, 10 Mark 1911 D. Jaeger 201.
GOLD. Vorzüglich
1448 Otto, 10 Mark 1912 D. Jaeger 201.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1449 Otto, 20 Mark 1895, 1900, 1905. Preußen. 20 Mark 1913. Württemberg. 20 Mark 1894, 1900. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, fast vorzüglich

Braunschweig

1450 Wilhelm, 20 Mark 1875 A. Jaeger 203.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1451 Ernst August, 3 Mark 1915 A. Ohne Lüneburg. Jaeger 55.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1452 Ernst August, 5 Mark 1915 A. Ohne Lüneburg. Jaeger 56.
Prachtexemplar. Leichte Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1453 Ernst August, 5 Mark 1915 A. Jaeger 58.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz

Bremen

1454 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1455 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Vorzüglich +
1456 10 Mark 1907 J. Jaeger 204.
GOLD. Vorzüglich
1457 20 Mark 1906 J. Jaeger 205.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich

Hamburg

1458 2 Mark 1899 J. Jaeger 63.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1459 10 Mark 1874 D. Jaeger 207.
GOLD. Kleiner Randfehler, winziger Kratzer am Rand, sehr schön +
1460 5 Mark 1877 J. Jaeger 208.
GOLD. Vorzüglich
1461 10 Mark 1875 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1462 10 Mark 1877 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1463 10 Mark 1877 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1464 10 Mark 1878 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1465 10 Mark 1879 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1466 10 Mark 1880 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1467 10 Mark 1888 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1468 20 Mark 1889 J. Jaeger 210.
GOLD. Sehr schön
1469 10 Mark 1890 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön
1470 10 Mark 1893 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön +
1471 10 Mark 1896 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön +
1472 10 Mark 1898 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
1473 10 Mark 1900 J. Jaeger 211.
GOLD. Fast vorzüglich
1474 10 Mark 1901 J. Jaeger 211.
GOLD. Minimal gewellt, sehr schön
1475 10 Mark 1903 J. Jaeger 211.
GOLD. Fast vorzüglich
1476 10 Mark 1905 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1477 10 Mark 1906 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1478 10 Mark 1907 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1479 10 Mark 1909 J. Jaeger 211.
GOLD. Fast vorzüglich
1480 10 Mark 1911 J. Jaeger 211.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +

Hessen

1481 Ludwig III., 5 Mark 1876 H. Jaeger 67.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1482 Ludwig III., 10 Mark 1872 H. Jaeger 213.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1483 Ludwig III., 10 Mark 1873 H. Jaeger 213.
GOLD. Fast vorzüglich
1484 Ludwig III., 20 Mark 1872 H. Jaeger 214.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1485 Ludwig III., 20 Mark 1873 H. Jaeger 214.
GOLD. Etwas gebogen, sehr schön +
1486 Ludwig III., 5 Mark 1877 H. Jaeger 215.
GOLD. Fassungsspuren, poliert, sehr schön
1487 Ludwig III., 10 Mark 1875 H. Jaeger 216.
GOLD. Fast vorzüglich
1488 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1489 Ludwig III., 10 Mark 1877 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1490 Ludwig III., 20 Mark 1874 H. Jaeger 217.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
1491 Ludwig IV., 5 Mark 1877 H. Jaeger 218.
GOLD. Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich
1492 Ludwig IV., 10 Mark 1878 H. Jaeger 219.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön
1493 Ludwig IV., 10 Mark 1879 H. Jaeger 219.
GOLD. Stärkere Druckstellen, sehr schön
1494 Ludwig IV., 10 Mark 1880 H. Jaeger 219.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1495 Ludwig IV., 10 Mark 1888 H. Jaeger 219.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1496 Ludwig IV., 10 Mark 1890 A. Jaeger 220.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1497 Ernst Ludwig, 2 Mark 1904. Landgraf Philipp. Jaeger 74.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1498 Ernst Ludwig, 5 Mark 1904. Landgraf Philipp. Jaeger 75.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1499 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1500 Ernst Ludwig, 10 Mark 1893 A. Jaeger 222.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1501 Ernst Ludwig, 20 Mark 1893 A. Jaeger 223.
GOLD. Fast vorzüglich / vorzüglich
1502 Ernst Ludwig, 10 Mark 1898 A. Jaeger 224.
GOLD. Randfehler, sehr schön
1503 Ernst Ludwig, 20 Mark 1896 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1504 Ernst Ludwig, 20 Mark 1898 A. Jaeger 225.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1505 Ernst Ludwig, 20 Mark 1899 A. Jaeger 225.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1506 Ernst Ludwig, 20 Mark 1900 A. Jaeger 225.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
1507 Ernst Ludwig, 20 Mark 1901 A. Jaeger 225.
GOLD. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1508 Ernst Ludwig, 20 Mark 1903 A. Jaeger 225.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1509 Ernst Ludwig, 20 Mark 1905 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1510 Ernst Ludwig, 20 Mark 1906 A. Jaeger 226.
GOLD. Vorzüglich
1511 Ernst Ludwig, 20 Mark 1908 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1512 Ernst Ludwig, 20 Mark 1911 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Lippe

1513 Leopold IV., 2 Mark 1906 A. Jaeger 78.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Lübeck

1514 2 Mark 1904 A. Jaeger 81.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1515 2 Mark 1907 A. Jaeger 81.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1516 2 Mark 1912. Jaeger 81.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1517 3 Mark 1910 A. Jaeger 82.
Etwas Belag, kleine Randfehler, sehr schön +
1518 10 Mark 1905 A. Jaeger 228.
GOLD. Vorzüglich +

Mecklenburg-Schwerin

1519 Friedrich Franz II., 20 Mark 1872 A. Jaeger 230.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1520 Friedrich Franz II., 10 Mark 1878 A. Jaeger 231.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1521 Friedrich Franz III., 10 Mark 1890 A. Jaeger 232.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1522 Friedrich Franz IV., 2 und 5 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 86, 87. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Strelitz

1523 Friedrich Wilhelm, 20 Mark 1874 A. Jaeger 238.
GOLD. Winzige Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Oldenburg

1524 Friedrich August, 5 Mark 1900 A. Jaeger 95.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +

Preußen

1525 Wilhelm I., 5 Mark 1874 A. Jaeger 97.
Kleiner Randfehler, vorzüglich +
1526 Wilhelm I., 10 Mark 1872 C. Jaeger 242.
GOLD. Kleiner Fleck, fast vorzüglich
1527 Wilhelm I., 10 Mark 1873 A. Jaeger 242.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1528 Wilhelm I., 10 Mark 1873 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1529 Wilhelm I., 10 Mark 1873 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1530 Wilhelm I., 20 Mark 1871 A. Jaeger 243.
GOLD. Fast vorzüglich
1531 Wilhelm I., 20 Mark 1873 C. Jaeger 243.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1532 Wilhelm I., 5 Mark 1877 B. Jaeger 244.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1533 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Vorzüglich
1534 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Sehr schön
1535 Wilhelm I., 5 Mark 1878 A. Jaeger 244.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1536 Wilhelm I., 10 Mark 1874 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1537 Wilhelm I., 10 Mark 1875 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1538 Wilhelm I., 10 Mark 1888 A. Jaeger 245.
GOLD. Randfehler, kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz aus Polierter Platte
1539 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A,B,C, 1873 A,B,C, 1874 A, 1875 A,C, 1877 A,C, 1878 A,C, 1879 A, 1880 A. 15 Stück.
GOLD. Sehr schön
1540 Friedrich III., 2 Mark 1888. Jaeger 98.
Sehr schön - vorzüglich
1541 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
1542 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1543 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1544 Wilhelm II., 2 Mark 1901 A. Jaeger 102.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1545 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Vorzüglich
1546 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Vorzüglich
1547 Wilhelm II., 10 Mark 1892 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1548 Wilhelm II., 10 Mark 1905 A, 1907 A. Jaeger 251. 2 Stück.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1549 Wilhelm II., 20 Mark 1906 J. Jaeger 252.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1550 Wilhelm II., 2 und 3 Mark 1901 - 1913. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1551 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911. Universität Berlin und Universität Breslau. 2 Mark 1888 A. 3 Stück.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1552 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911. Universität Berlin und Universität Breslau. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +

Reuss, ältere Linie

1553 Heinrich XXII., 2 Mark 1901 A. Jaeger 118.
Vorzüglich

Reuss, jüngere Linie

1554 Heinrich XIV., 2 Mark 1884. Jaeger 120.
Schön - sehr schön

Sachsen

1555 Johann, 10 Mark 1872 E. Jaeger 257.
GOLD. Sehr schön
1556 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1557 Johann, 20 Mark 1872 E. Jaeger 258.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1558 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 258.
GOLD. Sehr schön
1559 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 259.
GOLD. Sehr schön +
1560 Albert, 5 Mark 1875 E. Jaeger 122.
Sehr schön - vorzüglich
1561 Albert, 5 Mark 1895 E. Jaeger 125.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1562 Albert, 2 Mark 1902 E. Auf den Tod. Jaeger 127.
Prachtexemplar. Winziger Fleck, fast Stempelglanz
1563 Albert, 5 Mark 1877 E. Jaeger 260.
GOLD. Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1564 Albert, 10 Mark 1875 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön
1565 Albert, 10 Mark 1875 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön +
1566 Albert, 10 Mark 1877 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön
1567 Albert, 10 Mark 1878 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön
1568 Albert, 10 Mark 1879 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön +
1569 Albert, 10 Mark 1881 E. Jaeger 261.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
1570 Albert, 10 Mark 1888 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön +
1571 Albert, 20 Mark 1874 E. Jaeger 262.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1572 Albert, 20 Mark 1876 E. Jaeger 262.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1573 Albert, 10 Mark 1891 E. Jaeger 263.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1574 Albert, 10 Mark 1893 E. Jaeger 263.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1575 Albert, 10 Mark 1896 E. Jaeger 263.
GOLD. Minimal gebogen, vorzüglich
1576 Albert, 10 Mark 1898 E. Jaeger 263.
GOLD. Fast vorzüglich
1577 Albert, 10 Mark 1900 E. Jaeger 263.
GOLD. Fast vorzüglich
1578 Albert, 10 Mark 1901 E. Jaeger 263.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1579 Albert, 20 Mark 1894 E. Jaeger 264.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1580 Albert, 20 Mark 1894 E. Jaeger 264.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1581 Albert, 20 Mark 1895 E. Jaeger 264.
GOLD. Minimal gebogen, vorzüglich
1582 Georg, 10 Mark 1903 E. Jaeger 265.
GOLD. Vorzüglich
1583 Georg, 10 Mark 1904 E. Jaeger 265.
GOLD. Vorzüglich
1584 Georg, 20 Mark 1903 E. Jaeger 266.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1585 Georg, 20 Mark 1903 E. Jaeger 266.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1586 Friedrich August III., 5 Mark 1908 E. Jaeger 136.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1587 Friedrich August III., 5 Mark 1914 E. Jaeger 136.
Minimal berieben, vorzüglich
1588 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Uni Leipzig. Jaeger 138.
Fast Stempelglanz
1589 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Uni Leipzig. Jaeger 138.
Fast Stempelglanz
1590 Friedrich August III., 10 Mark 1905 E. Jaeger 267.
GOLD. Vorzüglich
1591 Friedrich August III., 10 Mark 1906 E. Jaeger 267.
GOLD. Prägebedingte kleine Randunebenheiten, vorzüglich - Stempelglanz
1592 Friedrich August III., 10 Mark 1910 E. Jaeger 267.
GOLD. Fast vorzüglich
1593 Friedrich August III., 10 Mark 1912 E. Jaeger 267.
GOLD. Vorzüglich +
1594 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Vorzüglich
1595 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1596 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1597 Friedrich August III., 20 Mark 1913 E. Jaeger 268.
GOLD. Kleine Druckstelle im Feld, winziger Randfehler, vorzüglich
1598 Friedrich August III., 20 Mark 1914 E. Jaeger 268.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Gotha

1599 Ernst II., 20 Mark 1886 A. Jaeger 271.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1600 Alfred, 20 Mark 1895 A. Jaeger 272.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1601 Carl Eduard, 5 Mark 1907 A. Jaeger 148.
Etwas berieben, winzige Kratzer, vorzüglich
1602 Carl Eduard, 10 Mark 1905 A. Jaeger 273.
GOLD. Fast vorzüglich
1603 Carl Eduard, 20 Mark 1905 A. Jaeger 274.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1604 Georg II., 3 Mark 1908 D. Jaeger 152.
Winziger Randfehler, sehr schön

Sachsen-Weimar-Eisenach

1605 Carl Alexander, 20 Mark 1896 A. Jaeger 282.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1606 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1903 A. Hochzeit. Jaeger 159.
Berieben, kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1607 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Vorzüglich
1608 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Vorzüglich

Schaumburg-Lippe

1609 Georg, 2 Mark 1898 A. Jaeger 164.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1610 Georg, 5 Mark 1898 A. Jaeger 165.
Von polierten Stempeln. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1611 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1612 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Leicht berieben, kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Schwarzburg-Sondershausen

1613 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1614 Karl Günther, 20 Mark 1896 A. Jaeger 287.
GOLD. Minimal berieben, sehr schön - vorzüglich
1615 Karl Günther, 2 Mark 1905 und 3 Mark 1909. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön + / fast vorzüglich

Waldeck-Pyrmont

1616 Friedrich Adolf, 5 Mark 1903 A. Jaeger 171.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Württemberg

1617 Karl, 5 Mark 1876 F. Jaeger 173.
Sehr schön
1618 Karl, 10 Mark 1872 F. Jaeger 289.
GOLD. Vorzüglich
1619 Karl, 10 Mark 1873 F. Jaeger 289.
GOLD. Vorzüglich +
1620 Karl, 20 Mark 1872 F. Jaeger 290.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1621 Karl, 20 Mark 1873 F. Jaeger 290.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1622 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Henkelspur, berieben, vorzüglich
1623 Karl, 5 Mark 1878 F. Jaeger 291.
GOLD. Vorzüglich
1624 Karl, 10 Mark 1874 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1625 Karl, 10 Mark 1875 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön +
1626 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1627 Karl, 10 Mark 1877 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön +
1628 Karl, 10 Mark 1878 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1629 Karl, 10 Mark 1879 F. Jaeger 292.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
1630 Karl, 10 Mark 1880 F. Jaeger 292.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön +
1631 Karl, 10 Mark 1888 F. Jaeger 292.
GOLD. Fast vorzüglich
1632 Karl, 20 Mark 1874 F. Jaeger 293.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1633 Karl, 20 Mark 1876 F. Jaeger 293.
GOLD. Fast vorzüglich
1634 Karl, 10 Mark 1890 F. Jaeger 294.
GOLD. Sehr schön +
1635 Karl, 10 Mark 1891 F. Jaeger 294.
GOLD. Sehr schön +
1636 Wilhelm II., 5 Mark 1895 F. Jaeger 176.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich +
1637 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Hoher Querstrich im H von Charlotte. Jaeger 177 b.
Vorderseite mattiert. Stempelglanz / Polierte Platte
1638 Wilhelm II., 3 Mark 1916 F. 25jähriges Regierungsjubiläum. Jaeger 178.
Prachtexemplar. Vorderseite mattiert. Stempelglanz / Polierte Platte
1639 Wilhelm II., 10 Mark 1893 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1640 Wilhelm II., 10 Mark 1896 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1641 Wilhelm II., 10 Mark 1898 F. Jaeger 295.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1642 Wilhelm II., 10 Mark 1900 F. Jaeger 295.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1643 Wilhelm II., 10 Mark 1901 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1644 Wilhelm II., 10 Mark 1902 F. Jaeger 295.
GOLD. Fast vorzüglich
1645 Wilhelm II., 10 Mark 1903 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1646 Wilhelm II., 10 Mark 1904 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1647 Wilhelm II., 10 Mark 1905 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1648 Wilhelm II., 10 Mark 1906 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1649 Wilhelm II., 10 Mark 1907 F. Jaeger 295.
GOLD. Sehr schön +
1650 Wilhelm II., 10 Mark 1909 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich
1651 Wilhelm II., 10 Mark 1910 F. Jaeger 295.
GOLD. Vorzüglich +
1652 Wilhelm II., 10 Mark 1911 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich

Lots

1653 Bayern. 5 Mark 1874, 1875, 1876, 1907 und 1908. 5 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
1654 Baden. 2 Mark 1876 (f.ss), 1907, 3 Mark 1910 5 Mark 1903 und 1907. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1655 Hamburg. 5 Mark 1876 (s-ss), 1904, 1913, 3 Mark 1912, 1914 und 2 Mark 1904. 6 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
1656 Württemberg. 5 Mark 1876, 1901, 1907, 3 Mark 1911, 1912 und 2 Mark 1902. 6 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1657 Hessen. 5 Mark 1876, Baden 2 Mark 1899, 5 Mark 1908, Sachsen 5 Mark 1876, 1901 und Württemberg 3 Mark 1909. 6 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1658 Baden. 5 Mark 1876, 1898, 1900, 1907 und 1908. 5 Stück.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
1659 Preußen. 2 Mark 1888, 1913, 3 Mark 1913 (2x), Baden 2 Mark 1902 und 1906. 6 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich und besser
1660 Baden. 5 Mark 1900, 1903 und 1908. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1661 Preußen. 5 Mark 1901, 1914 und Sachsen 5 Mark 1914. 3 Stück.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1662 Baden. 2 Mark 1902, 1905, 1906 und 1907. 4 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1663 Sachsen. 2 Mark 1902, 1904, 1906, 5 Mark 1875 und 1903. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1664 Baden. 2 Mark 1902, 1906 und 1907. 3 Stück.
Vorzüglich
1665 Mecklenburg-Schwerin 2 Mark 1904 und Sachsen-Weimar-Eisenach 3 Mark 1910. 2 Stück.
Etwas Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1666 Sachsen. 5 Mark 1904, 1914 3 Mark 1913, 2 Mark 1903 und 1907. 5 Stück.
Sehr schön und besser
1667 Sachsen-Meiningen. 3 Mark 1908 und Hessen 2 Mark 1904. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön / fast vorzüglich
1668 Anhalt. 3 Mark 1909, 1914, Mecklenburg-Schwerin 2 Mark 1904 und Preußen 2 Mark 1888. 4 Stück.
Leicht berieben, kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1669 Bayern. 2 Mark 1911, 1914, 3 Mark 1911 und 1914. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1670 Preußen. 5 Mark 1914, 3 Mark 1911, 1911 Uni Breslau, 2 Mark 1888 und 1901. 5 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1671 1 Mark-Stücke. 100 Stück.
Sehr schön
1672 5 Mark-Stücke. 8 Stück.
Meist sehr schön
1673 1/2 Mark-Stücke. 100 Stück.
Sehr schön
1674 5 Mark. Hamburg, Preußen und Württemberg. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser
1675 3 Mark-Stücke. 10 Stück.
Meist sehr schön
1676 Gedenkmünzen. 6 Stück.
Vorzüglich
1677 Gedenkmünzen. 7 Stück.
Vorzüglich
1678 Gedenkmünzen. 3 Stück.
Kleine Randfehler, vorzüglich, fast vorzüglich
1679 3 Mark-Stücke. 13 Stück.
Meist sehr schön
1680 Preußen. 2, 3 und 5 Mark. 9 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
1681 5 Mark. Baden, Bayern, Hamburg, Hessen, Preußen, und Württemberg. 7 Stück.
Schön / schön - sehr schön
1682 3 Mark. 10 Stück.
Meist sehr schön
1683 Bayern. 2, 3 und 5 Mark. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1684 Preußen. 2, 3 und 5 Mark. 8 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
1685 2 und 5 Mark-Stücke. 5 Stück.
Randfehler, fast sehr schön, sehr schön
1686 2 Mark. Bayern, Hamburg, Preußen, Sachsen und Württemberg. 6 Stück.
Schön / schön - sehr schön
1687 2 Mark. 6 Stück.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön und besser
1688 5 Mark. Bayern, Hamburg und Preußen. 5 Stück.
Meist sehr schön
1689 Reichskleinmünzen. Kaum Dubletten, aus Sammlung. Ca. 300 Stück.
Sehr schön
1690 20, 25 und 50 Pfennig. 8 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön

Proben

Kaiserreich

1691 Reichskleinmünzen, Probe 25 Pfennig 1908/1909, ohne Münzzeichen. Glatter Rand. Kupfer-Nickel-Zink. Schaaf 18/ G 38, Slg. Beckenbauer 3177.
Vorzüglich - Stempelglanz
1692 Hamburg, Kupferprobe zum 2 Mark 1876 J. Schaaf 61 M 1.
Vorzüglich

Weimarer Republik

1693 Probe 50 Pfennig 1926 E, von Hörnlein. Riffelrand. Schaaf 324 / G22. 19,6 mm.
Zaponiert, vorzüglich
1694 5 Mark 1925 E. Frauenkopf von vorn / Adler nach links. Glatter Rand. Schaaf 331 G 6, Slg. Beckenbauer 3483.
Vorzüglich - Stempelglanz

Kolonien und Nebengebiete

1695 Danzig, Kiautschou, DOA. 1/4 Rupie 1913 A. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1696 Westfalen. 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Oberbefehlshaber Ost

1697 1 - 3 Kopeken 1916 J. Dazu einige Stücke aus Westfalen. 12 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön und besser

Neuguinea

1698 1 Pfennig 1894 A. Jaeger 701.
Vorzüglich
1699 1/2 Mark 1894 A. Jaeger 704.
Vorzüglich +
1700 5 Mark 1894 A. Jaeger 707.
Minimal berieben, vorzüglich +

Deutsch Ostafrika

1701 1/2 Rupie 1897. Jaeger 712.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1702 2 Rupien 1893. Jaeger 714.
Sehr schön
1703 15 Rupien 1916, Tabora. Jaeger 728 b.
GOLD. Vorzüglich
1704 Heller 1907 J.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1705 Kupfermünzen. 37 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön

Deutsch-Südwestafrika

1706 Tragbare versilberte Bronzemedaille o.J. Erinnerung an die Aufstände der Herrero und Hottentotten. Brustbild Wilhelms II. rechts / Schrift. An einer Kette vier Miniatur-Bronzeplaketten mit den Porträts General v. Trothas, Oberst Leutweins, Major v. Estorffs und Hauptmann Frankes. Auf den Rückseiten jeweils Darstellungen vom Kampf im Busch u. ä. Länge gesamt 250 mm.
Vorzüglich

Kiautschou

1707 10 Cent 1909. Jaeger 730.
Vorzüglich

Danzig

1708 2 Gulden 1923. Jaeger D 8.
Sehr schön

Saarland

1709 10 - 100 Franken 1954. Kompletter Satz. Dazu etwas Notgeld. 23 Stück.
Sehr schön und besser
1710 10 - 100 Franken 1954. Kompletter Satz. Dazu Danzig 1/2 Gulden 1923 und weitere Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön und besser

Provinz Westfalen

1711 Billion Mark 1923. Jaeger N 28.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1712 5 Mark - 50 Millionen Mark. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich / fast Stempelglanz

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1713 Röttinger-Prägungen. Sammlung von 88 Stück. Auflage meist 100 Stück pro Münze. Viele bessere Ausgaben wie Erstein, Halberstadt, Kelbra, Markstädt, Nordenhalden (3), Schmiegel (3), Strassebersbach (4). Dabei: Lank. 2 x 50 Pfennig (!!), Montabaur. 50 Pfennig (!). Proben von Schwarzenbach (Fr. 490.2.2) und Weissenstadt (Fr. 592.3). Dazu 27 extra gekennzeichnete Varianten zu normalen Ausgaben (meist ss). Hochinteressantes Los. Insgesamt 115 Stück.
Röttinger-Prägungen alle vorzüglich und vorzüglich - Stempelglanz

Menden / Westfalen

1714 2 und 5 Millionen Mark 1923. Peine, 10,000 Kippermünze, 1923. 3 Stück.
Fast Stempelglanz

Weimarer Republik

1715 10 Rentenpfennig 1923 F. Jaeger 309.
Sehr schön
1716 50 Rentenpfennig 1923 F. Jaeger 310.
Sehr schön - vorzüglich
1717 3 Mark 1924 A. Jaeger 312.
Prägebedingte Randunebenheiten, vorzüglich +
1718 3 Mark 1924 E. Jaeger 312.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1719 3 Mark 1924 J. Jaeger 312.
Vorzüglich - Stempelglanz
1720 50 Reichspfennig 1924 A. Jaeger 318.
Sehr schön - vorzüglich
1721 2 Mark 1927 J. Jaeger 320.
Kleine Randfehler, sehr schön
1722 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich - Stempelglanz
1723 5 Mark 1925 D. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich
1724 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Sehr schön - vorzüglich
1725 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Fast Vorzüglich
1726 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Fast vorzüglich
1727 3 Mark 1927 F. Tübingen. Jaeger 328.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1728 5 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 329.
Etwas fleckig. Feine Kratzer, berieben, Randfehler, Polierte Platte
1729 5 Mark 1927 F. Eichbaum. Jaeger 331. In US Plastic-Holder PCGS PR66DCAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1730 5 Mark 1928 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön +
1731 5 Mark 1928 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön
1732 5 Mark 1929 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1733 5 Mark 1931 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1734 5 Mark 1932 D. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön +
1735 5 Mark 1932 G. Eichbaum. Jaeger 331.
Von polierten Stempeln. Vorzüglich - Stempelglanz
1736 5 Mark 1932 J. Eichbaum. Jaeger 331.
Sehr schön +
1737 3 Mark 1928 A. Dürer. Jaeger 332.
Minimal berieben, vorzüglich
1738 3 Mark 1928 A. Naumburg. Jaeger 333.
Vorzüglich +
1739 3 Mark 1929 A. Lessing. Jaeger 335.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1740 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
1741 3 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 342.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1742 5 Mark 1932 D. Goethe. Jaeger 351.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1743 1 Mark 1924 A, 1925 D, J, 1926 F, 1927 J, 50 Pfennig 1927 A, 1928 A, 1929 A, 1930 A, 1931 A, 1932 E, 1933 G, 1935 A. 1936 A, 1937 A und 1938 G.
Sehr schön und besser
1744 3 Mark 1924 E, 2 Mark 1931 J, 1 Mark 1924 F, 1926 A und 3. Reich 50 Pfennig 1939 G. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1745 5 Mark 1925 F. Rheinlande und 5 Mark 1929 D. Verfassung. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1746 3 und 5 Mark 1930 A, D. Rheinlandräumung. 2 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1747 3 Mark. Marburg, Nordhausen und Lübeck. 3 Stück.
Etwas berieben, sehr schön - vorzüglich
1748 3 Mark. Naumburg und Marburg.
Vorzüglich - Stempelglanz
1749 3 Mark. Waldeck, Stein und Zeppelin. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1750 5 Mark. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1751 3 Mark. Goethe, Stein und Verfassung. 3 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
1752 3 Mark Stücke. Lessing, Meißen, Vogelweide, Verfassung und Rheinlande. 5 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich
1753 3 Mark. Lübeck und Nordhausen. 2 Stück.
Kleiner Randfehler, leicht berieben, fast vorzüglich / vorzüglich
1754 5 Mark. Verfassung und Lessing. 2 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +

Drittes Reich

1755 5 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 353.
Vorzüglich +
1756 5 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 353.
Kleine Randfehler, sehr schön
1757 5 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 353.
Sehr schön - vorzüglich
1758 1 Mark 1939 B. Jaeger 354.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1759 1 Mark 1939 G. Jaeger 354.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1760 5 Mark 1935 A. Garnisonkirche. Jaeger 357.
Fast Stempelglanz
1761 2 und 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 358, 359. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1762 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359.
Vorzüglich +
1763 2 Mark 1936 D, E, G, J. Hindenburg. Jaeger 366. 4 Stück.
Sehr schön
1764 50 Pfennig 1944 G. Jaeger 372.
Sehr schön
1765 2 Mark 1934 F. Schiller. 2 Mark 1933 A und D. Luther. 3 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Marken und Zeichen

Allgemein

1766 5 Stück.
Schön, sehr schön

Deutschland

1767 Silberne Spielmarke o.J. 'Zur Unterhaltung'. 20,2 mm, 1,97 g.
Sehr schön +

Bundesrepublik Deutschland

1768 2 Pfennig 1960 D. Jaeger 381. Auflage: 75 Exemplare.
Polierte Platte
1769 Mark 1954 D und 1960 J. Jaeger 385. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1770 1 Mark 1956 G. Jaeger 385. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1771 2 Mark 1951 D,F,G,J. Jaeger 386. 4 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1772 2 Mark 1951 G. Jaeger 386.
Fast Stempelglanz
1773 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1774 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Sehr schön - vorzüglich
1775 5 Mark 1952 D. Schiller. Jaeger 389.
Vorzüglich
1776 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Vorzüglich
1777 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Vorzüglich - Stempelglanz
1778 2 Mark 1957 D, Planck. Jaeger 392. Auflage von 350 Exemplaren.
Polierte Platte
1779 5 Mark 1964 J. Fichte. Jaeger 393.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1780 5 Mark 1964 J. Fichte. Jaeger 393. 4 Stück.
Vorzüglich
1781 5 Mark 1951 - 1974 Komplette Serie mit 1958 J (Kleiner Randfehler, ss). 73 Stück.
Sehr schön und besser
1782 2 Mark 1958 D. 2 Mark 1951. 6 Stück.
Fast Stempelglanz und sehr schön
1783 Verprägungen, Schrötlinge. Entwertete Münzen, u.a. 2 x Ronden eines 5 Mark-Stückes mit Randschrift. 43 Stück.
Meist vorzüglich

Deutsche Demokratische Republik

1784 5, 10 und 20 Markstücke. vor 1980. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1785 5 und 10 Markstücke. vor 1980. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1786 Orden und Abzeichen. 4 Stück.
Meist vorzüglich

Medaillen

Bienenzucht

1787 Deutschland, Silbermedaille und vergoldete Silbermedaille o.J., von Wadere. Für langjährige Dienste vom bayerischen Industriellen-Verband. Mit Tuch bekleideter Schmied sitzt auf Amboss und blickt zu vor ihm stehender weiblicher Person mit Zweigen / Bienenkorb mit drei Bienen über sechs Zeilen Schrift in Lorbeerkranz. 50 mm. 2 Stück. Ein Stück im Originaletui.
Mattiert. Vorzüglich

Gelegenheitsmedaillen

1788 Silbermedaille o.J. (18. Jahrhundert). Auf die Taufe. Vier Personen mit Kind neben Taufbecken / Schrift. Slg. Goppel 1075. 21,5 mm, 2,79 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Luftfahrt

1789 Bronzemedaille 1783, von Gatteaux. Auf die Flugversuche der Brüder Montgolfier. Brustbilder der Brüder Montgolfier nach links / Ballon zwischen Regenwolken über dem Marsfeld. Kaiser 935, Malpas 3. 41 mm.
Vorzüglich
1790 Große Zinkmedaille 1916. Auf den Tod Oswald Boelckes. 60,5 mm.
Vorzüglich
1791 Silbermedaille 1929, von Glöckler. Auf die erste Weltfahrt von Zeppelin LZ 127. Köpfe Zeppelins, Dürrs und Eckeners nach links / Nördliche Erdhalbkugel mit Besuchsstationen und -daten. Kaiser 511. 36 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich

Münchner Medailleure

1792 Goetz, Karl, Einseitiger Abschlag der 5 Zlotych Probe 1928. Kienast zu. 399. 36 mm, 12,61 g. Aus dem Nachlass von Karl Goetz.
Etwas berieben, kleine Kratzer, vorzüglich
1793 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1905. Auf den 60. Geburtstag von Ludwig III. von Bayern. Kienast 21. 78 x 109 mm.
Vorzüglich
1794 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf die Geburt von Dasy Else Clotilde Dürr 1895 in Leipzig. Kienast 345. 48 x 68 mm.
Vorzüglich
1795 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf das Konfessionsjubiläum. Die Brustbilder Melanchthons und Luthers nebeneinander / Verlesung der Konfession. Kienast 439. 36 mm, 19,89 g.
Mattiert. Prägefrisch
1796 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession in Coburg. Brustbilder Martin Luthers und Johann des Beständigen / Die Veste Coburg. Kienast 441. 36 mm, 19,81 g.
Mattiert. Schöne Patina. Vorzüglich +
1797 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf die Pfalz- und Rheinlandräumung. Neptun mit Dreizack / Germania zwischen Weinbauern und Bergleuten. Kienast 450. 36 mm, 19,84 g.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1798 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1939. Auf den Anschluss der Stadt Memel an das Deutsche Reich. Stehender Ordensritter teilt das Gründungsjahr der Stadt / Stilisierte Hafenansicht. Kienast 560. 36 mm, 19,76 g.
Mattiert. Vorzüglich

Olympische Spiele

1799 Olympische Spiele in Berlin 1936, Bronzegussmedaille 1936, von Placzek. Für die Teilnehmer der Auto-Sternfahrt nach Berlin. Olympiaglocke / Olympiaringe über fünf Strahlenbündeln. 70 mm.
Unregelmäßige Patina am Rand, vorzüglich

Personenmedaillen

1800 Bismarck, Otto von, Versilberte Bronzemedaille 1890, von Mayer und Wilhelm. Auf seine Entlassung. Kopf nach rechts / Zwei gekrönte Adler halten Wappenschild, darum Kranz aus Spruchbändern mit Inschriften, die sein Leben und sein politisches Wirken aufzeichnen. Bennert 89. 50,0 mm.
Vorzüglich
1801 Dürer, Albrecht, Silbermedaille 1928, von Kittler. Auf den 400. Todestag von Albrecht Dürer. Mende 138, Erlanger 955. 33 mm.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Mattiert. Stempelglanz
1802 Gustav II. Adolf von Schweden, Bronzemedaille 1882, von Weckwerth. Auf das 50jährige Jubiläum der Gustav-Adolf-Stiftung. Brustbild nach rechts / Schrift in Kranz. Slg. Merseburger 2385, Slg. Whiting 748 (Zinn). 35,2 mm.
Vorzüglich
1803 Hitler, Adolf, Braune einseitige Porzellanmedaille o.J. Auf seinen 50. Geburtstag. Colb./Hyd. 118,Scheuch 2095 a. 37,0 mm.
Vorzüglich
1804 Hus, Johann, Bronzegussmedaille o.J., von H. Magdeburger? Auf den Reformator Johannes Hus. Brustbild nach rechts / Hus auf dem Scheiterhaufen. Katz 70, Donebauer 3445, Slg. Whiting -. Alter Hochwertiger Guss. 39,0 mm.
Gelocht, vorzüglich

Kolonien

1805 Hochovale einseitige Bronze-Kontrollmarke o.J. Deutsch Südwestafrika. Kaiserkrone über Schrift. Bezirk Keetmanshoop Pass Nr. 6936. Slg. Grönegreß 1282 vergl. 53 x 34 mm.
Vorzüglich
1806 Hochovale einseitige Kupfer-Bronze-Kontrollmarke o.J. Deutsch Südwestafrika. Kaiserkrone über Schrift. Bezirk Keetmanshoop Pass Nr. 11710. Slg. Grönegreß 1282 vergl. 53 x 34 mm.
Randfehler, sehr schön
1807 Bronzemedaille 1908. Auf das 50-jährige Jubiläum der ersten Landung deutscher Siedler in Südafrika. KAFFRARIA, darunter Jahr und drei Zeilen Schrift / Zehn Zeilen Schrift. Slg. Grönegreß -, Slg. Marienburg -. 30 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
1808 Verkupferte Zinkmedaille o.J., (1933), von Morin. Auf die 50-Jahrfeier der Erwerbung deutscher Kolonien. Eine männliche Gestalt bahnt sich mit dem Schwert einen Weg durch Dornengestrüpp//Erdkugel mit Afrika, darin eingezeichnet die ehemaligen deutschen Kolonien in Afrika; umher Namen der Hauptstädte der deutschen Kolonien und die dort hauptsächlich vorkommenden Tiere. Mit Randpunze: `BAYER. HAUPTMUENZAMT'. Slg. Grönegreß 1249 (AG). 36,0 mm.
Vorzüglich
1809 Bronzemedaille o.J. Auf die Deutsche Kolonialpolitik und die Sperrstunde. 35,5 x 31,4 mm.
Mit angeprägter Öse. Kratzer, vorzüglich
1810 Sechseckige versilberte Medaille o. J., von Jungfer. Satire auf die Bismarck'sche Kolonialpolitik. Bennert 37. 30 x 41 mm.
Originalöse, vorzüglich

Erster Weltkrieg

1811 Allgemeine Propaganda, Bronzemedaille 1914. Reiter über Weltkugel / Vier Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 33,5 mm.
Vorzüglich
1812 Allgemeine Propaganda, Tragbare versilberte Bronzemedaille 1914, von Poellath. Der Deutsche St. Georg besiegt den Drachen mit Hahnen-, Hunde- und Bärenkopf / Engel über Soldaten. Zetzmann -. 28 x 23 mm. 8,47 g.
Vorzüglich
1813 Personenmedaillen, Heeringen, Josias von, Bronzemedaille 1915. Krieg gegen Frankreich, England und Russland. 55,0 mm.
Vorzüglich +
1814 Personenmedaillen, Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Zinkmedaille o.J., von Patzo. Auf den Sieg der deutschen Armee über die Russen in Masuren. Kopf Hindenburgs nach rechts / Nackter Krieger mit Schwert besiegt russischen Bären. 49,5 mm.
Vorzüglich
1815 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Silbermedaille 1915, von Ziegler. Auf die Wiedereroberung von Przemysl. Sein Brustbild halbrechts / Krieger in Siegespose zwischen zwei geschlagenen Feinden. Zetzmann 4098. 35,5 mm, 18,33 g.
Prachtexemplar. Feine Patina. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1816 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Bronzemedaille 1915. Waffenbündnis mit Österreich-Ungarn und der Türkei. 55,0 mm.
Vorzüglich +

Drittes Reich

1817 Bronzejeton o. J. Brustbild Hitlers nach links / Wertzahl 50, umgeben von Schrift. 18 mm.
Vorzüglich
1818 Bronzemedaille 1936, von Roth. Auf die Olympischen Spiele in Berlin. Glocke / Siegesgöttin. 36 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1819 Porzellanmedaille 1937. 38,5 x 48,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1820 Silbermedaille 1938. Kopf nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,32 g.
Mattiert. Vorzüglich
1821 Silbermedaille 1938. Kopf nach rechts / Reichsapfel. Colbert/Hyder 114. 36 mm, 21,57 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1822 Porzellanmedaille 1938. Auf den Einmarsch in das Sudetenland. Scheuch 1862. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1823 Porzellanmedaille 1938. 'Angliederung der Ostmark'. Scheuch 1859. 52,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1824 Porzellanmedaille 1939. Auf den deutschen Feldzug in Polen und die Eroberung Danzigs. Scheuch 1866. 48 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1825 Porzellanmedaille 1939. Auf die Besetzung der Tschechoslowakei. Scheuch 1864. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1826 Porzellanmedaille 1939. Auf den deutschen Feldzug in Polen und die Eroberung Danzigs. Scheuch 1866. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1827 Porzellanmedaille 1939. Auf die deutsche Kolonialausstellung in Dresden. Flagge des Kolonialbundes / Stadtwappen. Scheuch 1405. 35 mm.
Vorzüglich
1828 Porzellanmedaille 1939. Auf die Besetzung der Tschechoslowakei. Scheuch 1864. 48,5 mm.
Vorzüglich
1829 Porzellanmedaille 1940. Auf den Krieg gegen England. Scheuch 1869. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1830 Porzellanmedaille 1940. Auf die Waffenruhe in Frankreich. Scheuch 1872. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1831 Porzellanmedaille 1940. Auf die Einnahme von Paris. Scheuch 1871. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1832 Porzellanmedaille 1940. Auf die Waffenruhe in Frankreich. Scheuch 1872. 48 mm.
Vorzüglich
1833 Porzellanmedaille 1940. Auf den Krieg gegen England. Scheuch 1869. 48,5 mm.
Vorzüglich
1834 Porzellanmedaille o.J. (1941) Auf den Seekrieg gegen England. Scheuch 1878. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1835 Porzellanmedaille o.J. (1941). 'Flieger gegen England'. Scheuch 1877. 48 mm.
Vorzüglich
1836 Porzellanmedaille o.J. (1941) Auf den Seekrieg gegen England. Scheuch 1878. 48,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1837 Porzellanmedaille o.J. (1941). 'Flieger gegen England'. Scheuch 1877. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1838 Porzellanmedaille 1941. Auf die Schlachten bei Brjansk und Wjasma. Scheuch 1876. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1839 Porzellanmedaille 1941. Auf die Schlacht von Kiew. Scheuch 1875. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1840 Porzellanmedaille 1941. Auf die Einnahme von Kreta. Scheuch 1874. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1841 Porzellanmedaille 1941. Auf die Schlachten bei Brjansk und Wjasma. Scheuch 1876. 48,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1842 Porzellanmedaille 1941. Auf die Schlacht von Kiew. Scheuch 1875. 48,5 mm.
Vorzüglich
1843 Porzellanmedaille 1941. Auf die Einnahme von Kreta. Scheuch 1874. 48,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1844 Porzellanmedaille 1941. 'Feldzug im Südosten'. Scheuch 1873. 50 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1845 Porzellanmedaille 1941. 'Feldzug im Südosten'. Scheuch 1873. 48 mm.
Vorzüglich
1846 Aluminiummedaillen. 8 Stück.
Meist vorzüglich
1847 Bronzemedaille o. J., von Voss. Auf Adolf Hitler. Kopf nach links / Adler mit Kranz und Hoheitszeichen in den Fängen. 39 mm.
Randfehler, vorzüglich
1848 Silbermedaille o.J., signiert BB. Auf den Einzug Hindenburgs in die Walhalla. Hindenburgs belorbeerter Kopf nach rechts / Handschlag, darüber Hakenkreuz. 35,5 mm, 21,77 g.
Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1849 Allgemein, Belgien. Zinnmedaille 1894, Bronzemedaille 1850 und 1864. 3 Stück.
Kleine Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
1850 Allgemein, Aluminiummedaille 1929, dazu vier Bronzemedaillen. 5 Stück.
Kleiner Randfehler, meist vorzüglich
1851 Allgemein, Medaillen. Bayern, Braunschweig (Schützenmedaille 1895), Leipzig, Preußen, Rhön, Württemberg, etc. 11 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön
1852 Allgemein, Silbermedaillen. Frankreich, Großbritannien und Peru. 3 Stück.
Henkelspur (2x), sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1853 Allgemein, Silbermedaillen. Auf Dürer und Wilhelm II. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1854 Allgemein, Niederlande. Bronzemedaillen. 14 Stück.
Fast vorzüglich und besser
1855 Allgemein, Zinngussmedaillen. Alles spätere Güsse. 6 Stücke.
Fast sehr schön / sehr schön