WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 72

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Kalabrien-Tarent

1 Nomos (Didrachme) 272/235 v. Chr. Reiter nach rechts mit Speer / Taras auf Delfin nach links Füllhorn haltend, im Feld Kopf.
Sehr schön

Thrakien-Königreich

2 Königreich, Mithradates VI., Gold-Stater im Namen des Lysimachos 110-90 v. Chr., Istros. 8,19 g. Kopf des vergöttlichten Alexanders mit Königsbinde und Ammonshorn nach rechts / Athena mit Helm sitzt nach links, auf der vorgestreckten Rechten Nike, den Königsnamen bekränzend; im Felde l. AI, im Abschnitt Dreizack. SNG Copenhagen 1094.
GOLD. Vorzüglich
3 Königreich, Mithradates VI., Gold-Stater im Namen des Lysimachos 120-63 v. Chr., Kallatis. 8,27 g. Beizeichen HPO. Kopf des vergöttlichten Alexanders des Großen nach rechts / Athena Nikephorus nach links thronend über KAA, darunter Dreizack mit zwei Delphinen. SNG Copenhagen -, AMNG I 258.
GOLD. Prachtvolles Porträt. Vorzüglich - Stempelglanz

Syrien

4 Seleukiden, Antiochos I. Soter, Tetradrachme. 16,75 g. Kopf nach rechts / Sitzender Apollon auf Omphalos nach links.
Etwas korrodiert, winzige Kratzer, sehr schön

Persien

5 Zeit Artaxerxes I. bis Darius III., Dareike. 8,35 g. Großkönig im Knielauf mit Bogen und Speer nach rechts / Längliches Incusum. Voll zentriertes Stück mit sichtbarer Krone, Bogen und Füßen.
GOLD. Vorzüglich
6 Zeit Artaxerxes I. bis Darius III., Dareike. 8,23 g. Großkönig im Knielauf mit Bogen und Speer nach rechts / Längliches Incusum.
GOLD. Schön ausgeprägtes Stück. Sehr schön - vorzüglich

Römische Münzen

Republik

7 Sextus Pompeius Magnus Pius, Denar o.J., Münzstätte auf Sizilien (Messana?). Kopf des Cn. Pompeius Magnus zwischen Krug und Lituus / Neptun mit Aplustrum auf Prora zwischen den kataneischen Brüdern Anapias und Amphinomus mit ihren Eltern auf den Schultern. Sydenham 1344, Crawford 511, 3 a. 3,54 g.
Schön - sehr schön
8 Cassius Brutus Lentulus, Quinar 42 v. Chr., Lagermünzstätte in Kleinasien oder Nordgriechenland. Libertaskopf / Rammsporn und Anker über Kreuz. Crawford 506/3, Sydenham 1288.
Schön - sehr schön

Kaiserzeit

9 Nero, Dupondius. Kopf des Kaisers / Macellum Magnum (Lebensmittelmarkt auf dem Caelius). RIC 374, Cohen 127, BMC 335. 12,45 g.
Etwas rau, sehr schön

Lots

10 Denare. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
11 Antike Silber- und Kupfermünzen. 35 Stück. Teils mit Fehlern
Gering erhalten - sehr schön
12 Antoniniane. 6 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön und besser
13 Antike Kupfermünzen. 36 Stück.
Gering erhalten / schön / schön - sehr schön

Sassaniden

14 Halbdrachme.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Byzanz

15 Heraclius, Solidus. 4,48 g.
GOLD. Minimale Druckstelle am Rand, fast Stempelglanz
16 Michael VII. Ducas, Histamenon, Konstantinopel. Sear 1868.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön

Kreuzfahrer

Zypern

17 Henri II., Groschen. 4,49 g.
Schöne Patina. Sehr schön
18 Henri II., Groschen. 4,51 g.
Leicht gereinigt, Schrötlingsfehler am Rand, Kratzer, sehr schön +
19 Henri II., 1/2 Groschen. 2,18 g.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
20 Lots, 1/2 Groschen. 3 Stück.
Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
21 Lots, Kleinmünzen. 9 Stück.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön

Antiochia

22 Boemund IV., Denar.
Kleine Flecken, sehr schön +
23 Boemund IV., Denar.
Sehr schön

Karolinger

24 Ludwig der Fromme, Denar, Melle. Morrison-Grunthal 398.
Fast vorzüglich

Ausland

Ägypten

25 Isma'il Pasha, Silbermedaille 1869, von Roty. Auf die Eröffnung des Suez-Kanals. Allegorische Darstellung / Schrift. Randpunze: Füllhorn ARGENT. 42 mm, 47,56 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Ajman, Emirat

26 Rashid ben Hamad al-Naimi, 1 und 5 Rials 1979. K.M. 1.1, 3.1. 2 Stück.
Stempelglanz

Albanien

27 Ahmed Bey Zogu, 20 Franga 1927 V, Wien. Skanderbeg. Friedberg 4.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
28 Sozialistische Volksrepublik. Ab, Piefort 50 Leke 1988. Eisenbahn. K.M. P 1. 10 Unzen Feinsilber. Mit Originaletui und Zertifikat.
Etwas fleckig, Polierte Platte

Australien

29 Edward VII., Shilling 1910. K.M. 20.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
30 Elisabeth II. Ab, 100 Dollars 2000. Olympiade. Fackel, Stadion, Läufer am Start. K.M. 444 (2), 521. Mit Farbapplikation. Je ca. 10 g Feingold. Gekapselt. 3 Stück.
GOLD. Polierte Platte
31 Elisabeth II. Ab, 10 Dollars 2003. Kookaburra. 10 Unzen Silber 999. Auflage 3558 Exemplare.
Gekapselt. Stempelglanz
32 Elisabeth II. Ab, 2 Dollars 2003. Kookaburra. 2 Unzen Silber 999.
Gekapselt. Stempelglanz

Baltikum-Livländischer Orden

33 Walter von Plettenberg, Schilling 1533, Riga. Neumann 231, Haljak 139, Haljak (2010) 267.
Sehr schön

Baltikum-Kurland, Herzogtum

34 Gotthard Kettler, Schilling 1576. Neumann 299, Kopicki 4007.
Minimaler Belag, sehr schön

Baltikum-Reval (Tallin), Stadt

35 Erik XIV. von Schweden, Schilling 1562. S.B. 25, Neumann 8, Haljak 238.
Sehr schön

Baltikum-Litauen

36 Witold, Pfennig, Vilnus. Gumowski 433, Kopicki 4117.
Sehr schön

Belgien, Königreich

37 Bronzemedaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
38 Bronzemedaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
39 Privatpersonen. Bronzemedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
40 Privatpersonen. Bronzemedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
41 Privatpersonen. Bronzemedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich
42 Leopold I., 5 Francs 1847, 1851. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Belgien-Brabant

43 Maria von Burgund, Double Briquet 1481. Levinson II-54.
Fast sehr schön

Belgien-Burgund

44 Philipp IV., 1/4 Dukaton 1622. K.M. 13.
Schrötlingsrisse, schön - sehr schön

Belgien-Flandern

45 Philipp IV., 1/2 Dukaton 1630, Flandern. Delmonte 281 (nicht dieses Jahr).
Jahr unediert. Sehr schön

Bulgarien

46 Ferdinand, 10 Lewa 1894. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

China

47 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Wu - Te. 618-627. 25 Stück.
Meist schön - sehr schön
48 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Pao Yüan. 1038. 15 Stück.
Schön - sehr schön
49 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Yüan - Fu. 1098-1100. 6 Stück.
Schön - sehr schön
50 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Cheng Ho. 1111-1118. 15 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
51 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Hung - Wu. 1368-1399. 5 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
52 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Hung Hua, Rebell Wu Shin Fan. 1681. 4 Stück.
Schön - sehr schön
53 Sycees, Qing Dynasty, Sycee zu 2 Tael. Kleiner ovaler napfförmiger Barren mit länglichem rechteckigem Bankstempel. 88,40 g.
Sehr schön
54 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan 1983. Marco Polo. K.M. 77. Gekapselt.
Minimal berührt. Polierte Platte
55 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1985. Jahr der Frau. K.M. 126. Gekapselt.
Polierte Platte
56 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Memento Dollar 1928. Auf die Republik. K.M. 318a.1. 7 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
57 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 Yuan 1994. Panda. K.M. 621.
Stempelglanz
58 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 1 Yuan 1980. Olympische Spiele. Originalblister mit 8 Stücken.
Polierte Platte
59 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 1990. Eisschnelllauf.
In Plastikdose. Polierte Platte
60 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1990. Panda. Gekapselt. Originalfolie.
Stempelglanz
61 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 1992. 2 Stück in Originalschatulle, mit Zertifikaten.
Polierte Platte
62 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 1997. Rückgabe von Hongkong an China. Originaletui und mit Zertifikat.
Polierte Platte
63 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 4 x 20 Yuan 1998. Originalpappschachtel (etwas gebraucht), im Holzetui, Stücke originalverschweißt und mit Zertifikat Nr. 2320.
Polierte Platte
64 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 4 x 20 Yuan 1998. Originalpappschachtel (etwas gebraucht), im Holzetui, ohne (!) Zertifikat, Münzen nicht mehr verschweißt.
Polierte Platte
65 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 50 Yuan 2000. Lunarausgabe zum Jahr des Drachen (fächerförmig). Ohne Zertifikat und ohne Etui.
GOLD. Verschweißt. Polierte Platte
66 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 200 Yuan 2004. Lunarausgabe zum Jahr des Affen (fächerförmig). Ohne Zertifikat und ohne Etui.
GOLD. Verschweißt. Polierte Platte
67 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 2006. Olympiade Peking 2008.
Originalblister. Polierte Platte
68 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan 2007, 2010. Panda. Gekapselt. 2 Stück.
Stempelglanz
69 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Diverse Gedenkmünzen, u.a. Mark Twain, Goethe, Tschaikowsky, Shakespeare, Edison, Mozart, Kolumbus, Einstein. 24 Stück in roter Kassette.
Polierte Platte
70 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Diverse Gedenkmünzen, u.a. Homer, Beethoven. 24 Stück in roter Kassette.
Polierte Platte
71 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
72 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
73 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
74 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
75 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
76 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 11 Stück.
Polierte Platte
77 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
78 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
79 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan. 12 Stück.
Polierte Platte
80 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 10 Yuan. 8 Stück.
Polierte Platte
81 Geprägte Stücke, Volksrepublik, 5 und 10 Yuan. 8 Stück.
Polierte Platte
82 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Gedenkmünzen. 5 Stück.
Polierte Platte
83 Geprägte Stücke, Volksrepublik, Silbermedaille 2016. Berlin Commemorative Panda. Shanghai Mint. 31,10 g. Originaletui und Zertifikat.
Polierte Platte
84 Geprägte Stücke, Bronze Amulett. 48,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich

China Hongkong

85 Elizabeth II., 1000 Dollars 1976, 1977, 1978, 1979. Lunar Serie. Drache, Schlange, Pferd, Ziege. K.M. 40, 42, 44, 45, Friedberg 2 - 5. 4 Stück. Gekapselt oder Originalfolie.
GOLD. Stempelglanz
86 Elizabeth II., 1000 Dollars 1980, 1981, 1982, 1983. Lunar Serie. Affe, Hahn, Hund, Schwein. K.M. 47, 48, 50, 51, Friedberg 6 - 9. 4 Stück. Gekapselt.
GOLD. Stempelglanz
87 Elizabeth II., 1000 Dollars 1984, 1985, 1986, 1987. Lunar Serie. Ratte, Büffel, Tiger, Hase. K.M. 52, 53, 54, 58, Friedberg 10 - 12, 14. 4 Stück. Gekapselt.
GOLD. Stempelglanz

China Provinz Hupeh

88 10 Cents 1895. L&M 185.
Vorzüglich +
89 50 Cents o.J. Yeoman 126.
Kleiner Randfehler, sehr schön

China Provinz Kiangnan

90 10 Cents 1898. L&M 221. 2 Stück.
Sehr schön

China Provinz Kwang Tung

91 10 Cents 1891. L&M 136.
Vorzüglich

China Provinz Pei Yang (Hopei)

92 5 Cents 1897. Jahr 23. L&M 448.
Vorzüglich
93 10 Cents 1898. Jahr 24. L&M 452.
Vorzüglich

China Provinz Yunnan

94 Dollar o.J. (1908). Yeoman 254.
Kratzer, sehr schön + / sehr schön
95 50 Cents o.J. (1916). Yeoman 480.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Dänemark

96 Christian IV., 8 Skilling 1608, 12 Skilling 1716 und 2 Skilling 1677. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
97 Frederik IV., 12 Skilling 1712 BH, Rendsburg. Hede 62.
Winziges Zainende, sehr schön - vorzüglich
98 Frederik VI., 1/2 Speciedaler 1838, Kopenhagen. K.M. 706.3, Hede 27 C.
Etwas berieben, sehr schön
99 Christian VIII., Rigsbankdaler 1847. Hede 4 A.
Minimale Kratzer, sehr schön +
100 Frederik VII., 4 Skilling 1854 FF. K.M. 758, Hede 11 A. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
101 Frederik VII., 16 Skilling 1858 VS. K.M. 765, Hede 10 B. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
102 Christian IX., Doppelter Rigsdaler 1863. Auf den Tod Friedrichs VII und den Regierungsantritt. Davenport 78, Hede 3.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
103 Christian IX., Silbermedaille 1885, von Hoppensach. Auf die Industrie und Landwirtschaftsausstellung in Odense. Brustbild des Königs nach rechts / Frau auf Drachen nach rechts, darunter landwirtschaftliche Gegenstände. 43 mm, 44,22 g.
Kleiner Kratzer, vorzüglich

Fiji Inseln

104 250 Dollars 1978. K.M. 43, Friedberg 3. In US Plastic-Holder PCGS MS 69.
GOLD. Prooflike. Stempelglanz

Frankreich

105 Ludwig VII., Denar. Duplessy 146.
Sehr schön
106 Karl IV., Tournose.
Sehr schön
107 Johann der Gute, Mouton d´or o.J. (1355). Duplessy 291.
GOLD. Sehr schön
108 Franz I., Einseitige Bronzegussmedaille 1512. Jugendliches belorbeertes Brustbild nach links. Jones -. 96,5 mm.
Leicht überarbeiteter späterer Guss. Fast vorzüglich
109 Franz I., Einseitige Bronzegussmedaille 1537. Älteres Brustbild mit Federhut nach links. Jones -. 132,0 mm.
Spätere Arbeit. Vorzüglich
110 Heinrich II., Teston 1555, Toulouse. Duplessy 983.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +
111 Ludwig XIII., Einseitige Bronzegussmedaille 1613. Auf Marie Vignon (1576 - 1657), Herzogin von Lesdiguières. 110,0 mm.
Neuerer Guss. Sehr schön
112 Ludwig XIV., 1/2 Ecu 1690. Überprägt. Gadoury 184, Duplessy 1515 A.
Schöne Patina. Stempelfehler, sehr schön +
113 Ludwig XIV., Messing Jeton 1696. 26,5 mm.
Stempelglanz
114 Ludwig XIV., 10 Sols aux 4 couronnes (1/8 Ecu) 1705 AA, Metz. Gadoury 132.
Sehr schön
115 Ludwig XIV., Silbermedaille 1662. Auf die Sekretäre des Königs. Belorbeerte Büste nach rechts / Bienenschwarm. Feuardent 303. 28 mm, 5,72 g. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz
116 Ludwig XIV., Große einseitige Bronzemedaille 1678. Auf den Staatssekretär für das Kriegswesen Michel Le Tellier, Marquis de Barbezieux, Seigneur de Chaville, d'Etang und de Viroflay (1603-1685). 135,0 mm.
Zeitgenössische Arbeit. Gelocht, sehr schön
117 Ludwig XIV., Silbermedaille 1686. Auf Admiral Louis-Alexander de Bourbon, Comte de Toulouse. Brustbild des Admirals nach rechts / Lorbeerbaum. Feuardent 1223. 28 mm, 7,36 g. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
118 Ludwig XIV., Silbermedaille 1702. Auf die Bauwerke des Königs. Büste Ludwigs XIV. nach rechts / Altar von Notre-Dame. 28 mm, 5,77 g. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
119 Ludwig XIV., Bronzegussmedaille o.J. Brustbild mit großer Allongeperücke nach rechts / Stehende Justitia. 78,0 mm.
Zeitgenössische Arbeit. Vorderseitenfeld überarbeitet, sehr schön
120 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1792 A, Paris. Davenport 1335, Gadoury 55.
Minimal justiert, sehr schön
121 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1793 A, Paris. Davenport 1335, Gadoury 55.
Randfehler, etwas justiert, sehr schön
122 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1793 K, Bordeaux. Davenport 1335, Gadoury 55.
Kleine Kratzer, sehr schön
123 Ludwig XVI., Ecu de 6 Livres 1793 R, Orleans. Davenport 1335, Gadoury 55.
Stärker justiert, sehr schön / fast sehr schön
124 Ludwig XVI., Silbermedaille 1770, von Gatteaux. Auf seine Hochzeit mit Marie-Antoinette. 41,5 mm, 31,31 g.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
125 Ludwig XVI., Silbermedaille o.J. (1774), von Duvivier. Auf seinen Regierungsantritt. Brustbild nach rechts / Brustbild Marie Antoinettes l. nach links. 41,5 mm, 33,85 g.
Fast vorzüglich
126 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1774, von Gatteaux. Brustbild nach rechts / Schrift. 51,5 mm.
Vorzüglich
127 Ludwig XVI., Silbermedaille 1775, von Duvivier. Auf seine Salbung zu Reims. Gekröntes Brustbild nach rechts / Kniender König. Nocq 178. 41,5 mm, 32,12 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
128 Ludwig XVI., Silbermedaille 1777, von Duvivier. Auf das Bündnis mit den Eidgenossen. Büste nach rechts / Schrift in Kranz. 41,5 mm, 32,88 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
129 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1778, von Duvivier. Auf die Geburt von Marie Thérèse Charlotte de Bourbon. Nocq 195. 42 mm.
Vorzüglich
130 Ludwig XVI., Silbermedaille 1781, unsigniert. Auf die 100-Jahrfeier der Einverleibung Straßburgs. Büste nach rechts / Schrift in Kranz. E.u.L 621. 42 mm, 37,51 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
131 Ludwig XVI., Silbermedaille 1781, von Duvivier. Auf seine Vermählung mit Maria Antoinette von Österreich und die Geburt seines Sohnes Louis Joseph Xavier Francois de Bourbon. 45,5 mm.
Vorzüglich
132 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1781, von Duvivier. Brustbild Ludwigs XVI nach rechts / Brustbild Marie Antoinettes nach links. 73,5 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
133 Ludwig XVI., Bronzemedaille o.J. (1784), von Gatteaux. Brustbild nach rechts / Hafenansicht von Bordeaux. 68 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich
134 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1785, von Dupré. Auf den Bau des Anschlusskanals der Schelde an die Somme. 56 mm.
Vorzüglich
135 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1785, von Duvivier. Auf die Eröffnung des Kanals von der Saone zur Yonne. Brustbild des Königs in römischer Tracht / Vier Flussgottheiten (Saone, Rhone, Yonne, Seine). Wurzbach 5592. 56 mm.
Vorzüglich
136 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1785. Auf Louis Stanislas Xavier (Ludwig XVIII). 38,5 mm.
Vorzüglich
137 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1786, von Lorthior. Geschenk der Raffinerien von Bordeaux an den König. 42 mm.
Vorzüglich
138 Ludwig XVI., Einseitige Bleimedaille o.J. (1789). Auf die Zerstörung der Bastille. Darstellung des Beschusses der Bastille. Slg. Julius - vergl. 13 ff. 65,5 mm.
Vorzüglich
139 Ludwig XVI., Bronzierte Zinnmedaille 1789. Auf die Zurückberufung des Staatsmannes Jaques Necker. Brustbild Neckers zwischen Büchern / Lilienschild mit Freiheitshut zwischen Fahnen, darunter Schrift. Slg. Julius 42, Hennin 49 var. 75,5 mm.
Vorzüglich +
140 Ludwig XVI., Silbermedaille 1789, von Duvivier. Auf die Zusammenkunft der Pariser Adels. Slg. Julius 5 (Bronze), Hennin 8. 42 mm, 37,29 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
141 Ludwig XVI., Einseitige Bronzemedaille 1789, von Branche. Auf die glorreiche Nation. Sitzende Minerva vor Bastille, links drei Zelte. Slg. Julius 64, Hennin 72.
Original. In einem leicht gerissenem zeitgenössischem Holzrahmen. Vorzüglich
142 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789, von Duvivier und Gatteaux. Auf die Abschaffung aller Privilegien. Brustbild nach rechts / Im Saal der Nationalversammlung verzichten die Abgeordneten der drei Stände, die um Altar mit der Aufschrift 'A LA PATRIE' gruppiert sind, auf ihre Privilegien. Slg. Julius 49, Hennin 69. 63 mm.
Vorzüglich
143 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789, von Duvivier und Gatteaux. Auf den Neubau der 'Académie de Chirurgie'. Kopf des Königs nach links / Gebäudeansicht. Slg. Julius 49, Hennin 69. 60 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
144 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789. von Duvivier. Für den Papierfabrikanten J. B. Réveillon als Ersatz für die Verdienstmedaille, die ihm 1789 bei der Plünderung seines Hauses abhanden kam. Slg. Julius 205, Hennin 354. 74 mm.
Vorzüglich
145 Ludwig XVI., Einseitige bronzierte Zinnmedaille 1789, von Andrieu. Auf die Ankunft der königlichen Familie in Paris. Die königliche Familie im Wagen, von Soldaten und Volk umgeben. Slg. Julius 54, Hennin 62, Trésor 13.2. 86,0 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
146 Ludwig XVI., Einseitige bronzierte Zinnmedaille 1789, von Andrieu. Auf die Zerstörung der Bastille am 14. Juli. Die kämpfende Menschenmenge mit Kanonen und Gewehren vor der Bastille, unten rechts klein unter dem Abschnitt No. 1. Slg. Julius 13/14, Hennin 22/23. 85,5 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
147 Ludwig XVI., Einseitige Zinnmedaille 1789. 'Etats Generaux'. Darstellung der Versammlung. Slg. Julius 3, Hennin -, Trésor 2.7.
Vorzüglich
148 Ludwig XVI., Einseitige Bleimedaille 1789, von Thevenon. 'Arrete Ton Couroux'. Auf die Bereitwilligkeit des Landes zu finanziellen Opfern. Das personifizierte Frankreich auf Wolke nimmt die Schriftrolle eines Bürgers entgegen, neben ihm Tisch mit Geldstücken, rechts ein Soldat in antiker Rüstung, ein Bischof und ein Abbé. Slg. Julius 68, Hennin 79. 76,0 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
149 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789, von Duvivier. Auf die Wahl des Astrologen J. Silvian Bailly zum Bürgermeister von Paris. Büste Bailly's nach rechts / Stadtgöttin mit Freiheitsmütze lehnt an Säule mit Fasces, das Ganze umgeben von Gegenständen des Heeres, des Handels und des Ackerbaus. Slg. Julius 30, Hennin 39. 53 mm.
Vorzüglich
150 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789, von Duvivier. Brustbild nach rechts / Schrift. Slg. Julius -, Hennin 6. 42 mm.
Vorzüglich
151 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1789, von Duvivier. Auf die Ankunft des Königs in Paris. Brustbild nach rechts / Der König in Begleitung von Marie Antoinette, des Dauphins und der personifizierten Paris, im Hintergrund der Tuilerienpalast, vor dem sich eine Volksmenge versammelt hat. Slg. Julius 55, Hennin 63. 53 mm.
Randfehler, sehr schön - vorzüglich
152 Ludwig XVI., Einseitige Bleimedaille 1790. 'Confederation des Francais'. Slg. Julius 123, Hennin -. 76,0 mm.
Vorzüglich
153 Ludwig XVI., Einseitige Bleigussmedaille 1791. Auf Honoré Gabriel de Mirabeau, den 'französischen Demosthenes'. Brustbild nach rechts. Slg. Julius vergl. 166, Hennin -. 73,0 mm.
Spätere Arbeit. Vorzüglich
154 Ludwig XVI., Silbermedaille 1793. Auf die Hinrichtung des Pariser Bürgermeisters Jean Silvain Baillys. Brustbild nach rechts / Schrift. Slg. Julius -. Späterer Abschlag (Silberpunze im Rand). 42,3 mm, 38,06 g.
Randfehler, Stempelbruch auf der Rückseite, vorzüglich
155 Ludwig XVI., Bronzemedaille o.J., von Duvivier. 60 mm.
Vorzüglich
156 Nationalkonvent, Einseitige Zinnmedaille o.J. (1789), von Spits. Auf Jacques Necker. 60,5 mm.
Vorzüglich
157 Nationalkonvent, Einseitige Zinnmedaille 1792. Auf die Ermordung von Louis-Alexandre, duc de La Rochefoucauld d'Enville (1743-1792). Hennin 368. 54 mm.
Sehr schön
158 Nationalkonvent, Bronzemedaille 1799, von Jeuffroy und Michaut. Auf die Vermählung des Duc d'Angoul'eame mit Maria Theresia Carolina, Tochter Ludwigs XVI. von Frankreich, in Mitau. Die Brustbilder des Paares unter Kranz nach rechts / Ludwig XVI. thront zwischen dem Paar. Slg. Julius 696, Hennin -. 51 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich
159 Nationalkonvent, Bronzemedaille 1801, (AN 9), von Tiolier. Auf den Frieden und die Freundschaft mit Russland. Gallischer Hahn steht auf Sanduhr, umher Lorbeerzweige, im Hintergrund Strahlen / Sechs Zeilen Schrift, unter dem Abschnittsbalken Datum und Signatur des Medailleurs. Slg. Julius 989, Diakov 268.1 (Die extrem seltene Variante mit Schlangenring auf der Rückseite). 29,0 mm.
Vorzüglich
160 Medaillen Napoleons I., Achteckige Silbermedaille AN VIII (1800), von Dumarest. Auf die Bank von Frankreich. Minerva und Fortuna stehen einander gegenüber und schütten Münzen aus einem Füllhorn in einen Geldschrank / Vier Zeilen Schrift, umher Eichen- und Lorbeerzweig. Slg. Julius 778. 36 x 36 mm, 23,86 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
161 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille AN VIII (1800), von Lavy. Auf die Schlacht bei Marengo. Brustbild nach links / Herkules hilft dem am Boden liegenden personifizierten Italien, im Hintergrund schreibt Viktoria auf Tafel. Slg. Julius 802, Bramsen 42. 53 mm
Vorzüglich
162 Medaillen Napoleons I., Achteckige Silbermedaille An 9 (1801), von Tiolier, der Gesellschaft für die Errichtung dreier Eisenbrücken über die Seine. Ansicht der Seine mit Brücke und Louvre /8 Zeilen Schrift im Kranz. 35 x 35 mm, 16,18 g..
Fast sehr schön
163 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1805, von Brenet. Auf das Grabmal für General Desaix. Slg. Julius 1402, Bramsen 427 Anm. 27 mm.
Winziger Stempelfehler, fast Stempelglanz
164 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1807, von Andrieu und Brenet. Auf die Schlacht bei Preußisch-Eylau. Belorbeerte Büste nach rechts / Napoleon als Diomedes auf Waffen sitzend. Slg. Julius 1727 (Bronze), Bramsen 628. 40,5 mm, 36,45 g.
Kleine Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
165 Medaillen Napoleons I., Silberne Vermählungsmedaille o.J., von Andrieu und Brenet. Junges Paar, im Hintergrund Mauer mit Gefäßen / Lorbeer- und Palmzweig zwischen Pfeil und Fackel, dazwischen Gravurfeld. Anlässlich der Vermählung von Ferdinand Henrichsen und Marie-Nicole Meusnier. Slg. Julius 1798 ff. 40,0 mm, 34,68 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
166 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1809, von Galle. Auf die neue medizinische Fakultät der Universität Paris (die alte Fakultät wurde 1793 geschlossen). Kopf des Hippokrates nach links / Schlangenstab. Slg. Julius 2200, Bramsen 908, Slg. Brettauer 2710. 33,0 mm, 18,35 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
167 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Andrieu und Brenet. Auf die Ankunft König Ludwigs XVIII. in Calais. Kopf nach rechts / Gallia und Schiff. Slg. Julius 2919, Bramsen 1406. 40 mm.
Vorzüglich
168 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Andrieu und Brenet. Auf den Einzug Louis XVIII. in Paris. Seine Büste nach rechts / Louis XVIII. in antiker Kleidung in Biga nach links wird von zwei Personen empfangen, die ihm die Stadtschlüssel übergeben. Slg. Julius 2931, Bramsen 1410. 41 mm.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich
169 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Puymaurin. Auf den Einzug Ludwig XVIII in Paris. Slg. Julius 2932, Bramsen 1411. 50,5 mm.
Vorzüglich +
170 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Andrieu und Gatteaux. Auf den Frieden von Paris. Kopf Louis XVIII. nach rechts / Die Herrscher von Russland, Preußen, Frankreich, England und Österreich legen ihre Hände auf den auf einem Altar liegenden Vertrag. Slg. Julius 2962, Bramsen 1431. 50,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
171 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1814, von Loos. Auf den Frieden zu Paris. Friedensgöttin mit Genius auf Wolke über Erdkugel / Krieger in antiker Kleidung kehren zu ihren Angehörigen zurück. Slg. Julius 2986, Bramsen 1451, Sommer A 162. 42,0 mm, 24,15 g.
Herrliche Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
172 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1814, von Gayrard und Denon. Auf den Besuch der Pariser Münze durch den preußischen König Friedrich Wilhelm III. Brustbild nach links / Fünf Zeilen Schrift. Slg. Julius 3017, Bramsen 1466, Slg. Henckel 2179, Slg. Marienburg 3736. 40,5 mm, 34,55 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
173 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1815. Auf die Einnahme von Paris. Triumphbogen / Schrift. Slg. Julius 3400, Bramsen 1671. 18,5 mm, 1,99 g.
Herrliche Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
174 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille 1823, von Barré. Auf die Abreise der schwedischen Königin Desideria ( Eugénie Bernardine Desirée Clary) nach Schweden. Brustbild nach links / Gekröntes Wappen in Kranz. Slg. Julius 3778 (dort auch Neuabschlag), Hildebrand 1. Punze 'Öllampe' im Rand. 40,8 mm, 35,87 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
175 Medaillen Napoleons I., Silbermedaillen mit Punzen im Rand. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
176 Charles X., Silbermedaille 1826, von Barre. Kaserne von Troqadero. 51,0 mm, 74,07 g.
Einige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
177 Charles X., Bronzemedaille 1827, von Peuvrier und Vernet. Auf Ernest Stanislas de Girardin. 49,5 mm.
Fast Stempelglanz
178 Louis Philippe I., 2 Francs 1832 H, La Rochelle. K.M. 743.4.
Schön
179 Louis Philippe I., Franc 1845 BB. 2 Francs 1847 A. 2 Stück.
Sehr schön +
180 Louis Philippe I., 5 Francs 1847 A, Paris. Gadoury 678.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
181 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1832, von Bauchery. Auf die Rückgabe der Zitadelle von Antwerpen. 51 mm.
Vorzüglich +
182 Louis Philippe I., Große Bronzemedaille 1839, von Galle. Auf André Marie Jean Jacques Dupin. 61 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich
183 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1844, von Borrel. Auf die Schlacht bei Isly. 52,5 mm.
Fast Stempelglanz
184 Louis Philippe I., Bronzemedaille o.J., von Borrel. Auf die Eroberung von Constantine im Algerienkrieg. 52 mm.
Kleiner Fleck, fast Stempelglanz
185 Napoleon III., 2 Centimes 1855 A, Paris. Gadoury 103.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
186 Napoleon III., 10 Centimes 1857 K. 50 Centimes 1869 BB, 5 Francs 1868 BB. 3 Stück.
Sehr schön, schön
187 Napoleon III., 5 Francs 1863 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Sehr schön / sehr schön +
188 Napoleon III., 5 Francs 1863 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
189 Napoleon III., 5 Francs 1864 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
190 Napoleon III., 5 Francs 1864 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön +
191 Napoleon III., 5 Francs 1865 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
192 Napoleon III., 5 Francs 1865 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
193 Napoleon III., 5 Francs 1866 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
194 Napoleon III., 5 Francs 1867 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
195 Napoleon III., 5 Francs 1868 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Kratzer, sehr schön - vorzüglich
196 Napoleon III., 5 Francs 1868 BB, Straßburg. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Sehr schön +
197 Napoleon III., 5 Francs 1870 A, Paris. Gadoury 739.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
198 Napoleon III., Bronzemedaille 1854, von Dubois. Auf den französischer Numismatiker J. A. Rousseau. 50 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
199 Napoleon III., Bronzemedaille 1862, von Farochon. 55 mm.
Fast Stempelglanz
200 Dritte Republik, Probe 10 Centimes 1870 BB, Straßburg. Glatter Rand. Bronze. Gadoury 261. 9,62 g.
Vorzüglich +
201 Dritte Republik, 2 Centimes 1882 A, Paris. Gadoury 105.
Fast Stempelglanz
202 Dritte Republik, Große Silbermedaille 1878, von Chaplain. Auf die Weltausstellung in Paris. Kopf der personifizierten Republik Frankreich nach links / Fama mit Lorbeerkranz und Posaune schwebt über der Ansicht des Ausstellungsgeländes mit der Maschinenhalle und dem Trocadero, vor ihr Genius, der eine Schrifttafel mit "J. Baer & Cie." emporhält. Mit Silberpunze im Rand. Augustin 268. 50,5 mm, 151,19 g.
Herrliche Patina. Stempelglanz
203 Dritte Republik, Große Silbermedaille 1900, von Chaplain, Preis der Weltausstellung in Paris. Kopf der Ceres vor Eiche, Brücke und Stadtansicht / Sitzender Arbeiter auf schwebender Viktoria. Augustin 577, Wurzbach 7193. 63,0 mm, 107,50 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
204 Dritte Republik, Versilberte Bronzeplakette 1900. Weltausstellung. Schöner Jugendstil. 50,5 x 36 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch
205 Dritte Republik, Silbermedaille 1900. Weltausstellung. Schöner Jugendstil. 32,0 mm, 13,94 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
206 Dritte Republik, Große Bronzemedaille 1929, von Bazor. Auf François Buloz. 99 mm.
Winzige Flecken, winzige Kratzer, vorzüglich
207 Dritte Republik, Bronzemedaille o.J., von Chaplain. Auf den zweiten Präsidenten der dritten Republik, Marie Edme Patrice Maurice, Graf von Mac-Mahon, seit 1859 Herzog von Magenta (*1808 auf Schloss Sully, +1893 auf dem Château de la Forest bei Montcresson). 69,0 mm.
Originalschachtel. Prägefrisch
208 Lots, Zinnmedaille 1848 (winziges Loch, ss+), Bronzemedaillen 1792, 1820, 1842 und 1855. 25 - 35 mm. 5 Stück.
Sehr schön (2x), sonst vorzüglich und besser
209 Lots, Große Einseitige Plakette. Auf Abel-Anastase Germain. Dazu einige Medaillen in unedlen Metallen. 15 Stück.
Teils kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön und besser
210 Lots, Bronze Suitenmedaillen. 7 Stück.
Vorzüglich und besser
211 Lots, Bronzemedaillen. 7 Stück (1x versilbert).
Fast vorzüglich / vorzüglich
212 Lots, Bronzemedaillen. ca. 51 mm. 4 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich und besser
213 Lots, Bronzemedaillen. 27 - 42 mm. 7 Stück.
Meist vorzüglich und besser
214 Lots, Bronzemedaillen. ca. 50 mm. 4 Stück.
Ein Stück mit Flecken, vorzüglich
215 Lots, Bronzemedaillen. 46 - 51 mm. 4 Stück.
Meist vorzüglich
216 Lots, Bronzemedaillen. 51 - 54 mm. 4 Stück.
Vorzüglich und besser
217 Lots, Bronzemedaillen. 50 - 63 mm. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
218 Lots, Kleine Medaillen. 14 - 31 mm. 16 Stück.
Sehr schön und besser

Frankreich-Besancon, Stadt

219 Taler 1661. Davenport 5070.
Schöne Patina. Kleines Zainende, fast vorzüglich

Frankreich-D'Ourscamp

220 Silbermedaille 1865. Mercier, Meyer & Cie. Bär vor Zelten. 34,5 mm, 17,95 g.
Fast vorzüglich

Französische Kolonien-Westafrika

221 Probe 5, 10, 25 Francs 1956. 3 Stück.
Fast Stempelglanz

Fujairah

222 5 Riyals 1970. Olympiade München 1972. K.M. 3. Original Verpackung.
Polierte Platte

Griechenland

223 Georg I., 5 Drachmen 1875 A. Inverted anchor. K.M. 46.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
224 Dritte Republik. Seit, Serie zu 100, 250 und 500 Drachmen 1981. Leichtathletik EM Athen. K.M. 121. 9 Stück. Gekapselt. Mit Beschreibungszetteln, Original Box.
Stempelglanz

Großbritannien

225 Henry VII., Groat. Seaby 2258.
Fast sehr schön / sehr schön
226 Elizabeth I., Threepence 1580. Twopence 1739, Sixpence 1757. 3 Stück.
Schön, sehr schön
227 James I., Shilling o.J. Münzzeichen Rose. Seaby 2654.
Schöne Patina. Fast sehr schön
228 William III., Sixpence 1697. Seaby 3538. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winziger Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
229 George II., Bronzemedaille 1744. Auf die Seeschlacht vor Toulon und das Versagen der beiden Kommandeure Lestock und Mathews. Mann hängt am Galgen, im Hintergrund Schiffe im Hafen / Ankommende Schiffe, rechts befestigte Stadt, im Vordergrund rechts Soldaten, links reißt der britische Löwe den gallischen Hahn. Eimer 582, Mitchiner 5069/70. 39 mm.
Sehr schön
230 George IV., Silbermedaille (1820), von Wyon. Gartenbauprämie. Kopf Sir Joseph Banks nach rechts / Schrift (Gravur). 38,0 mm, 29,71 g.
Fast vorzüglich
231 George IV., Bronzemedaille 1823, von Stothard. Brustbild im Harnisch nach rechts / Jubelnde Göttin mit Hannoveraner Wappen vor Symbolen der Seefahrt, der Wissenschaft und der Kunst. Brown 1204. 57,5 mm.
Äußerst selten. Vorzüglich
232 Victoria, Five Pounds 1887. Friedberg 390, Seaby 3864. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
GOLD. Winzige Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
233 Victoria, 5 Pounds 1887. Friedberg 390, Seaby 3864.
GOLD. Randfehler, einige kleine Kratzer, vorzüglich
234 Victoria, Crown 1889. Davenport 107, Seaby 3921.
Vorzüglich
235 Victoria, One Penny Model o.J.
Prachtexemplar. Stempelglanz
236 Edward VII., 1/2 Crown 1906. K.M. 802, Seaby 3980. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
237 George V., Two Pounds 1911. Friedberg 403, Seaby 3995. In US Plastic-Holder PCGS PR62.
GOLD. Matte Polierte Platte
238 George VI., Sovereign 1937. Friedberg 411, Seaby 4076. In US Plastic-Holder PCGS PR62.
GOLD. Minimal berieben, Polierte Platte
239 George VI., Half Sovereign 1937. Friedberg 412, Seaby 4077. In US Plastic-Holder PCGS PR64.
GOLD. Polierte Platte

Großbritannien-Token

240 Token des 17.Jahrhunderts. 6 Stück.
Sehr schön
241 Cu Token 1794 und o.J. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz und kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich +
242 Token mit Schiffsmotiven. 6 Stück.
Vorzüglich
243 Token mit Schiffsmotiven. 5 Stück.
Vorzüglich
244 Token mit Schiffsmotiven. 6 Stück.
Vorzüglich
245 Token mit Schiffsmotiven. 4 Stück.
Vorzüglich
246 Token mit Schiffsmotiven. 12 Stück.
Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
247 Token mit Schiffsmotiven. 12 Stück.
Sehr schön
248 Token mit Schiffsmotiven. 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
249 Token mit Schiffsmotiven. 9 Stück.
Sehr schön, sehr schön+
250 Token mit Schiffsmotiven. 9 Stück.
Sehr schön
251 Token mit Schiffsmotiven. 10 Stück.
Sehr schön
252 Token mit Schiffsmotiven. 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön+
253 Token mit Schiffsmotiven. 12 Stück.
Sehr schön

Guatemala

254 Republik seit 1839, 1/2 Real 1901. Dazu Cuatro 1861 (ss).
Schöne Patina. Vorzüglich

Honduras

255 Republik, Peso 1888. K.M. 52.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Indien

256 100 Rupees 1981. Jahr des Kindes. Gekapselt.
Polierte Platte

Indien-Britisch Indien

257 Silbermedaille o.J. 'East Indian Railways Company'. 32,5 mm, 15,53 g.
Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich

Irak

258 Republik., 1 Dinar 1980. 1500 Jahre Hegira. KM 148.
Originaletui. Polierte Platte
259 Republik., 50 Dinars 1980. 1500 Jahre Hegira. KM 150.
GOLD. Originaletui. Polierte Platte

Island

260 500 und 1000 Kronen 1974. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Italien-Königreich (unter Napoleon)

261 Napoleon I., 2 Lire 1809 M, Mailand. Pagani 35.
Schöne Patina. Vorzüglich

Italien-Königreich

262 Vittorio Emanuele II., Lira 1867. K.M. 5a.1.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
263 Umberto I., Bronzemedaille 1884, von Giorgi. Auf die Cholera in Busca und Neapel. Brustbild Umbertos I. nach links / Acht Zeilen Schrift, darunter gekrönter Adler mit ausgebreiteten Flügel auf Lorbeer- und Eichenzweig. 50 mm.
Sehr schön - vorzüglich
264 Vittorio Emanuele III., 50 Lire 1931 R. Friedberg 34.
GOLD. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich

Italien-Korsika

265 Pasquale Paoli, 4 Soldi 1767. Varesi 4/6.
Prägeschwäche, fast vorzüglich

Italien-Mantua

266 Ferdinando Carlo Gonzaga, 80 Soldi 1702. CNI 42.
Fast sehr schön

Italien-Palermo

267 Silbermedaille 1891, von Speranza. Prämie einer Ausstellung. 40,5 mm, 25,92 g.
Schöne Patina. Winziger Prüfspur am Rand, vorzüglich

Italien-Vatikan

268 Paolo IV., Testone o.J., Ancona. Wappen / Stehender St. Petrus. CNI 102, Berman 1046.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
269 Paolo V., Goldmedaille 1613, von G.A. Moro. Auf die Fertigstellung der Fassade des Petersdoms. Brustbild in Pluviale nach links / Ansicht des Petersdoms. Bartolotti 613. 37,8 mm, 42,36 g. Geprägtes Original auf vorgegossenem Schrötling.
GOLD. Äußerst selten. Winziger Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
270 Alessandro VII., Lira zu 20 Bolognini 1665, Bologna. Muntoni 67, Berman 1925.
Sehr schön
271 Benedetto XIV., Grosso 1746, Rom. CNI 200, Berman 2758.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
272 Pio IX., Scudo 1854, Rom. Davenport 194. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
273 Johannes XXIII., 100 Lire 1959. Friedberg 292.
GOLD. Winziger Fleck, fast Stempelglanz

Italien-Venedig

274 Francesco Loredano, Ducato o.J. GAC. Davenport 1551, Gamberini 1595.
Fast vorzüglich

Japan

275 Hirohito, Silbermedaille 1976. Auf den Besuch des Königs in den USA. 55,0 mm, 80,37 g.
Originaletui. Polierte Platte

Jordanien

276 Hussein Ibn Talal, 50 Dinars 1977. Kragentrappe. K.M. 34, Friedberg 9. In US Plastic-Holder PCGS MS 68.
GOLD. Stempelglanz

Jugoslawien-Kroatien

277 Silbermedaille 1874, von Kares. Zweite Wehrversammlung in Petrinja. 30,5 mm, 8,38 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Jugoslawien-Mazedonien

278 Republik seit 1991, Silbermedaille 1801, von Krüger. Auf Franz Georg Lock, Titularbischof von Antigone (Mazedonien), Dekan von Bautzen. Auf die Verleihung der Bischofswürde von Antigone. Büste / Altar zwischen zwei schwebenden Engeln mit geistlichen Insignien. Slg. Merseburger vergl. 4533. 37,5 mm, 23,26 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Jugoslawien-Serbien

279 Alexander I., Silbermedaille 1902. Auf die Enthüllung des Denkmals zur Erinnerung an den Entsatz von den türkischen Truppen durch Prinz Eugen von Savoyen im Jahr 1702. 39,5 mm, 25,97 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Kanada

280 Victoria, 10 Cents 1875 H. K.M. 3.
Schön - sehr schön
281 Edward VII., 5 Cents 1909. Round Leaves Bow Tie. K.M. 13. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
282 Elizabeth II., 25 Dollars 2007-2009. Winter Olympiade Vancouver. Hologramm. Serie von 12 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte

Kenia-Mombasa

283 Imperial British East Africa Company, Rupie 1888 H. K.M. 5.
Sehr schön

Kolumbien

284 Republik Kolumbien, 20 Centavos 1914. Dazu 2 Reales 1848. 2 Stück.
Sehr schön + und fast sehr schön

Kongo (Zaire)

285 Zaire, 100 Zaires 1975. K.M. 11, Friedberg 1. In US Plastic-Holder PCGS MS 69.
GOLD. Stempelglanz

Korea-Südkorea

286 Republik seit 1948, Farbmünzen. 6 x 1 Unze. 6 Stück.
Originalschachtel. Polierte Platte

Kuba

287 Republik, 20 Pesos 1992. 25. Todestag von Che Guevara. K.M. 532. Auflage 1000 Stück.
Polierte Platte
288 Republik seit, 2 Pesos 1916. K.M. 17, Friedberg 6.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
289 Republik seit, 4 Pesos 1916. K.M. 18, Friedberg 5.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
290 Republik seit, 5 Pesos 1916. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
291 Republik seit, 5 Pesos 1916. K.M. 19, Friedberg 4.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
292 Republik seit, 10 Pesos 1915. K.M. 20, Friedberg 3.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich
293 Republik seit, 10 Pesos 1916. K.M. 20, Friedberg 3.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
294 Republik seit, 20 Pesos 1915. K.M. 21, Friedberg 1.
GOLD. Kleiner Kratzer, fast vorzüglich

Liberia

295 Kupfermünzen. 3 Stück.
Fast sehr schön bis fast vorzüglich

Liechtenstein

296 Franz Joseph II., 25 Franken 1956. K.M. 15, Friedberg 21.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
297 Franz Joseph II., 50 Franken 1956. K.M. 16, Friedberg 20.
GOLD. Fast Stempelglanz

Malaysia

298 500 Ringgit 1976. Tapir. K.M. 18, Friedberg 4. In US Plastic-Holder PCGS MS 69.
GOLD. Stempelglanz

Marokko

299 Mulai Hasan III., 10 Dirhams 1299 AH (1881), Paris. K.M. 8, Davenport 47.
Fast vorzüglich / vorzüglich

Mexiko

300 Carlos III., 8 Reales 1770 FM, Mexico City. Pillar Type. K.M. 105.
Kleine Kratzer, sehr schön
301 Carlos IV., 8 Real 1794 FM, Mexiko City. K.M. 109, Calicó/Trigo 687.
Sehr schön
302 Ferdinand VII., 1/2 Real 1815 JJ, Mexico City. K.M. 74.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich
303 Maximilian, Peso 1866 Mo, Mexico City. K.M. 388.1.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
304 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1875. 4 Stück.
Sehr schön
305 Zweite Republik seit 1867, 1/4 Real. 6 Stück.
Sehr schön
306 Zweite Republik seit 1867, Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön

Mosambik

307 Volksrepublik, 10 Escudos 1936. K.M. 67, Gomes 25.01.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Nicaragua

308 Republik ab 1838, Cordoba 1972. Dazu 50, 25, 10 und 5 Centavos. 5 Stück.
Fast Stempelglanz

Niederlande

309 Silbermedaille 1763, von Holtzhey. Auf den Frieden von Paris. Auf Trommel sitzender, von Trophäen umgebener Mars steckt Schwert in Scheide / Sitzende Belgia weist auf Schiffe im Gefecht. Van Loon 367, PIN 594, Fr.u.S. 4466. 44,5 mm, 27,45 g.
Schöne Patina. Mehrere kleine Randfehler, sehr schön +

Niederlande-Batavische Republik

310 Silbermedaille 1796, von Calker. Auf die erste Nationalratsversammlung der Batavischen Republik in den Haag. Neun Zeilen Schrift / MAIESTAS / POPULI im Eichenkranz. Slg. Essling 2420. 36,0 mm, 22,61 g.
Randfehler, vorzüglich

Niederlande-Rechenpfennige

311 Rechenpfennige mit Schiffsmotiven. 8 Stück.
Sehr schön
312 Rechenpfennige mit Schiffsmotiven. 10 Stück.
Sehr schön
313 Rechenpfennige mit Schiffsmotiven. 4 Stück.
Vorzüglich

Niederlande-Königreich

314 Wilhelmina I., 10 Cents 1896. K.M. 116.
Stempelglanz
315 Lots, Sammlung Kleinmünzen. 92 Stück.
Sehr schön und besser

Niederlande-Geldern, Grafschaft

316 Arnold von Egmont, Goldgulden o.J. Delmonte 604, Friedberg 56.
GOLD. Etwas Belag, Prägeschwäche, sehr schön
317 Arnold von Egmont, Goldgulden o.J. Delmonte 604, Friedberg 56.
GOLD. Schrötlingsfehler am Rand, leichte Prägeschwäche, sehr schön

Niederlande-Geldern, Provinz

318 Löwentaler 1647. Davenport 4850, Delmonte 825.
Prägeschwäche, vorzüglich
319 Löwentaler 1648. Davenport 4850, Delmonte 825.
Prägeschwäche, vorzüglich
320 Löwentaler 1651. Davenport 4850, Delmonte 825, Passon 2.17.109 (Einzeltyp).
Leichte Prägeschwäche, fast Stempelglanz
321 Löwentaler 1651. Münzzeichen Lillie. Davenport 4849, Delmonte 825.
Sehr schön

Niederlande-Kampen, Stadt

322 Löwentaler 1648. Davenport 4879, Delmonte 862.
Übliche schwache Prägung, vorzüglich
323 Löwentaler 1649. Davenport 4879, Delmonte 862.
Prägeschwäche, vorzüglich
324 Löwentaler 1652. Davenport 4879, Delmonte 862.
Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Overijssel

325 Löwentaler 1639. Delmonte 856, Davenport 4860.
Schöne Patina. Sehr schön +
326 Gulden 1795. Kleinmünzen des Königreichs. 7 Stück.
Sehr schön, schön

Niederlande-Utrecht, Bistum

327 Willem van Pont, Pfennig. 0,58 g. Geistliches Brustbild in byzantinischem Stil von vorn, in der Rechten Buch, in der Linken Krummstab / Mauergebäude mit Tor über drei Wellenlinien und Quadermauer. Beiderseits verballhornte WILELMVS Legende. Dannenberg -, v.d.Chijs Tf. -, Ilisch 10.14.
Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
328 Friedrich von Blankenheim, Doppelter Groot o.J., Hasselt. V.d.Chijs 14.15.
Prägeschwäche, sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

329 Löwentaler 1647. Davenport 4863, Delmonte 845.
Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
330 Löwentaler 1649. Davenport 4863, Delmonte 845.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
331 Löwentaler 1650. Davenport 4863, Delmonte 845.
Leichte Prägeschwäche, Schrötlingsriss, vorzüglich
332 Löwentaler 1650. Davenport 4863, Delmonte 845.
Sehr schön - vorzüglich
333 Silber Dukat 1747. K.M. 93, Davenport 1845, Delmonte 982.
Kleine Kratzer, sehr schön
334 Ducaton 1790. Davenport 1832, Delmonte 1031.
Fast sehr schön
335 3 Gulden 1793. K.M. 1175. In US Plastic-Holder ICG MS63.
Kleiner Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz

Niederlande-Zeeland, Provinz

336 Löwentaler 1651. Davenport 4872, Delmonte 839.
Prägeschwäche, fast prägefrisch

Niederlande-Zwolle, Stadt

337 Löwentaler 1648. Davenport 4885, Delmonte 866 b (R1).
Sehr schön / vorzüglich
338 Löwentaler 1649. Davenport 4885, Delmonte 866 b (R1).
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich

Norwegen

339 Friedrich III., 2 Mark 1652, Hede 67 B.
Etwas fleckig, sehr schön
340 Friedrich III., 2 Skilling 1663 NSK. Dänemark, 2 Skilling 1653. 2 Stück.
Schön - sehr schön
341 Oscar II., 10 Öre 1894. K.M. 350.
Vorzüglich - Stempelglanz
342 Oscar II., 50 Öre 1901. K.M. 356.
Fast vorzüglich
343 Haakon VII., 2 Kroner 1907. K.M. 365.
Berieben, vorzüglich
344 Haakon VII., 2 Kroner 1912. K.M. 370.
Sehr schön
345 Haakon VII., 2 Kroner 1914. Verfassung. K.M. 377.
Vorzüglich +
346 Olav V., 50 und 100 Kronen 1978, 1991, 1993. 4 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte

Pakistan

347 Republik seit 1947, 3000 Rupien 1976. Schraubenziege. K.M. 44, Friedberg 1. In US Plastic-Holder PCGS MS 68.
GOLD. Prooflike. Stempelglanz

Paraguay

348 150 Guaranies 1973. Dürer. K.M. 68.
Polierte Platte

Philippinen

349 Alfonso XIII., Peso 1907, 1908 und 1909. Dazu 50 Centavos 1919, 1944 und 1945, weitere Silber- (8) und Kupfermünzen (3). 17 Stück.
Fast sehr schön bis fast Stempelglanz
350 Alfonso XIII., Silbermedaille 1920. Sogenannter Wilson-Dollar. Auf die Eröffnung der Münzstätte in Manila. HK 449. 38,0 mm, 26,56 g.
Minimal berieben, vorzüglich

Polen

351 Stephan Bathory, Dreigröscher 1583, 1585, 1586. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
352 Sigismund III., 3 Gröscher 1597, Riga. Kopicki 1107.
Sehr schön - vorzüglich
353 Stanislaus August, Taler 1794, Warschau. Davenport 1623, Gumowski 2399, Kopicki 2488.
Schön - sehr schön
354 Alexander I. von Russland, 2 Zloty 1816 IB, Warschau. Gumowski 2518, Kopicki 2688
Kleine Kratzer, winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
355 Polnischer Freiheitskampf, Dukat 1831, Warschau. Friedberg 114, Gumowski 2540.
GOLD. Minimal berieben, vorzüglich +
356 Republik Polen seit 1990, 10 Zlotych 1995. Parchimowicz 716.
Polierte Platte
357 Medaillen, Moderne polnische Medaillen. 19 Stück. Je 70 mm.
Prägefrisch

Polen-Danzig

358 Medaillen und Marken, Versilberte Bronzemedaille 1945. Für Verdienste, zum Andenken an die Technische Hochschule. 89,5 mm.
Originaletui. Vorzüglich

Polen Herzogtum Galizien

359 30 Kreuzer 1776, Wien.
Schön - sehr schön

Portugal

360 Jose I., Vergoldete Bronzemedaille 1775, von Gaspar. Auf die Aufstellung eines Reiterstandbildes des Königs in Lissabon. Darstellung des Denkmals / Stehende Landesgöttin mit Amor und Löwe zwischen den Personifikationen von Krieg, Schiffahrt, Handel und Architektur. 46,8 mm.
Schrötlingsriss, Kratzer, sehr schön - vorzüglich
361 Joao, als Prinzregent, 400 Reis 1814. K.M. 331.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
362 Maria II., 1000 Reis 1844. K.M. 472.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
363 Republik seit 1910, 2 1/2 Escudos 1937. K.M. 580.
Sehr schön

Portugal-Angola

364 José I., 6 Macutas 1770. K.M. 15, Gomes 11.03.
Winziger Randfehler, sehr schön

Rumänien

365 Carol I., 20 Lei 1883 B. K.M. 20, Friedberg 3.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
366 Carol I., 20 Lei 1890 B. K.M. 20, Friedberg 3.
GOLD. Minimaler Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
367 Carol I., Leu 1894. K.M. 24, Schäffer/Stambuliu 041.
Vorzüglich / fast vorzüglich
368 Carol I., Leu 1914. K.M. 42. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Fast Stempelglanz

Russland

369 Peter II., Rubel 1729, Moskau. Davenport 1669, Bitkin 118.
Winzige Kratzer, leichte Prägeschwäche, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
370 Katharina II., 5 Kopeken 1788 EM. Bitkin 640 (R1).
Sehr schön +
371 Alexander I., Silberjeton 1801. Auf seine Krönung in Moskau. Gekröntes Monogramm / Krone über vier Zeilen Schrift. Diakov 264.8, Bitkin 935. 22,6 mm, 4,94 g.
Sehr schön
372 Alexander I., Rubel 1802, St. Petersburg. Bitkin 28.
Schöne Patina. Sehr schön
373 Alexander I., 5 Kopeken 1803, Ekaterinburg. Bitkin 284.
Kleine Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
374 Alexander I., 5 Kopeken 1804, Ekaterinburg. Bitkin 290.
Stempelfehler, sehr schön - Vorzüglich
375 Alexander I., 5 Kopeken 1805, Ekaterinburg. Bitkin 292.
Etwas korrodiert, sehr schön
376 Alexander I., 5 Kopeken 1806, Ekaterinburg. Bitkin 293.
Etwas Belag, sehr schön
377 Alexander I., 5 Kopeken 1807, Ekaterinburg. Bitkin 294.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
378 Alexander I., 2 Kopeken 1815 EM, Ekaterinburg. Bitkin 355.
Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich +
379 Alexander II., 20 Kopeken 1867, St. Petersburg. Bitkin 214.
Vorzüglich - Stempelglanz
380 Alexander II., 1/2 Kopeke 1877, St. Petersburg. Bitkin 549.
Vorzüglich
381 Alexander III., Kopeke 1891, St. Petersburg. Bitkin 187.
Vorzüglich - Stempelglanz
382 Nikolaus II., 15 Rubel 1897. Harris 467.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
383 Nikolaus II., 15 Rubel 1897. Harris 467.
GOLD. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
384 Nikolaus II., Rubel 1898. Auf die Enthüllung des Denkmals für Alexander II. Davenport 295, Harris 457, Bitkin 323.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
385 Nikolaus II., Teilvergoldete emaillierte Eisenmedaille o. J. (1914). Auf die Leistungen der Deutschen Reichs- und Feldpost in Russland, Frankreich und Belgien. Auf einem Telegrafenmast montierte, farbig emaillierte und durch Vergoldung konturierte Reichsflagge, vorbei fliegender Adler und unten auf einer Straße herannahender Wagen der Feldpost / Versilberte Karte Europas mit vergoldeten Städtenamen, zentraler, vergoldet emaillierter Lorbeerkranz als Bindeglied dreier sich kreuzender Degen, deren Klingen nach Westen, Osten und Süden weisen. Beidseitig Legenden in vergoldeten Lettern, abgerundeter, vergoldeter Rand. 59 mm.
Vorzüglich +
386 UDSSR, 3 Rubel 1918.
Sehr schön - vorzüglich
387 Bank Russia, 100 Rubel 1996. Dose beschädigt, Münze in Ordnung.
Polierte Platte
388 Bank Russia, 25 Rubel 2013. Kloster Saint Joseph Volotsky. 5 Unzen Feinsilber. Zertifikat.
Polierte Platte
389 Lots, 5 Kopeken 1770, 1772 und 1793. Breite Schrötlinge. 3 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
390 Lots, 5 Kopeken 1789, 1791, 1793 und 1794 AM.
Korrodiert (1x), Schrötlingsfehler, kleine Randfehler, sehr schön
391 Lots, 5 Kopeken 1790, 1791 und 1792 AM. 3 Stück.
Etwas korrodiert, etwas Belag, fast vorzüglich / vorzüglich
392 Lots, Kleinmünzen 20 Jahrhundert. 164 Stück.
Sehr schön
393 Lots, Kupfer- und Silbermünzen. 72 Stück.
Schön, sehr schön
394 Lots, 5 Kopeken. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
395 Lots, 5 Kopeken. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
396 Lots, 5 Kopeken. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
397 Lots, 5 Kopeken. 5 Stück.
Fast vorzüglich
398 Lots, 5 Kopeken. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +
399 Lots, 5 Kopeken. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
400 Lots, Silbermünzen. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
401 Lots, Kupfermünzen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
402 Lots, Meist Silbermünzen. 20 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
403 Lots, Kupfermünzen. 20 Stück.
Schön
404 Lots, Moderne Medaillen aus Porzellan und anderen Werkstoffen. Dau eine Medaille Gracia Patricia. 13 Stück.
Prägefrisch

Russland-Weißrussland

405 1000 Rubel 2004. Olympiade Athen. Parchimowitz 701. Auflage 650 Stück. 1000 g Feinsilber.
Originalschatulle, ohne Zertifikat. Polierte Platte

Schweden

406 Gustav II. Adolf, Große Silbermedaille 1632, von Sebastian Dadler. Auf den Tod Gustav Adolfs von Schweden bei Lützen 1632 und sein Begräbnis in Stockholm 1634. Engel führen die Seele des auf dem Schlachtfeld liegenden Königs dem strahlenden Gottesnamen zu / Der König im Triumphwagen, am Boden die als Dämon dargestellte katholische Kirche. 79 mm, 140,39 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, vorzüglich
407 Karl XII., Silbermedaille 1700, von P.H. Müller, Auf den Entsatz der Stadt Narva von der russischen Belagerung. Belorbeertes geharnischtes Brustbild nach rechts / Viktoria inmitten von Trophäen auf gefallenen Russen, im Hintergrund Ansicht von Narva und der Festung Iwangorod. Hildebrand 503/45, Forster 702, Diakov -. Mit Randschrift. 40,5 mm, 29,90 g.
Starke Broschierspur auf der Rückseite, sehr schön
408 Karl XII., Versilberte Bronzemedaille o.J. (1709), von P.H. Müller. Auf sein Exil im türkischen Bender (Tighina in Moldawien). Brustbild nach rechts / Ruhender Löwe, im Hintergrund in Landschaft türkische Moschee vor einem Berg, darüber Sternenhimmel. Hildebrand 147, Forster 848. 44,0 mm.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
409 Friedrich I., Silbermedaille o.J., von Hedlinger. Auf Biörno I. Felder 79. 31,5 mm, 11,93 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
410 Adolph Friedrich, Silbermedaille o.J., von Fehrman. Auf Erik I. Berch 550,11. 33,0 mm, 13,65 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
411 Gustav III., Silbermedaille 1771. Auf die Matrosen der Kriegsflotte. Rand: Gunnar Liepe 1913 SILVER 1938. 34,0 mm, 20,90 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
412 Gustav III., Silberne Prämienmedaille, der schwedischen Akademie, von Fehrman, gestiftet 1786 von Gustav III. Büste nach rechts / Wahlspruch 'SNILLE OCH SMAK' in Lorbeerkranz. Hildebrand 209, 110. 35 mm, 13,04 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, Kratzer, sehr schön +
413 Gustav IV. Adolf, Silbermedaille 1797 (1804), von Enhörning. Auf die königliche Schirmherrschaft über den Zimmermannsorden. Brustbild mit Ordensband nach rechts / Schrift in Kranz. Hildebrand 15. 39,5 mm, 22,26 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
414 Karl XIV. Johann, Silbermedaille 1821, von Barre. Auf die Einweihung des Denkmals zu Ehren seines Vaters. Büste nach links / Denkmal flankiert von zwei Löwen. Hildebrand 31. 55,5 mm, 83,88 g.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
415 Karl XIV. Johann, Silbermedaille 1832, von Mellgren. Auf den 200. Todestag Gustav II. Adolfs. Geharnischtes Brustbild mit Lorbeerkranz, Spitzenkragen und mit umgelegtem Mantel nach links / Die Personifikationen von Religion und Wahrheit reichen einander die Hand. Hildebrand 215, 244. 41,0 mm, 38,86 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
416 Karl XIV. Johann, Silbermedaille o.J. 30,5 mm, 13,76 g.
Schöne Patina. Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
417 Oskar I., Riksdaler 1857, Stockholm. K.M. 693, S.M. 60.
Sehr schön
418 Oskar I., Silbermedaille 1818, von Frumerie. Auf die Bestätigung des Kronprinzen Oskar, des späteren König Oskar I., als Vorsitzender der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften. Brustbild des Kronprinzen mit umgelegtem Mantel und mit Spitzenkragen nach rechts / Stehender junger Mann in antiker Kleidung, in der Linken Olivenzweig, in der Rechten einen Stab, mit dem er auf einen Globus zeigt. Hildebrand II 403,4. 40,5 mm, 26,01 g.
Vorzüglich +
419 Karl XV., Silbermedaille 1871, von Lea Ahlborn. Auf den Tod seiner Gemahlin Louisa. Büste Louisas mit Diadem und Perlenkette nach links / Geflügelter Genius mit umgelegtem Tuch, in der Rechten Schlangenring, in der erhobenen Linken Palmzweig. Hildebrand II, 506/1. 44,2 mm, 37,45 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
420 Oskar II., Silbermedaille 1876, von Lea Ahlborn. Schulprämie. 43,3 mm, 34,48 g.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Stempelglanz
421 Oskar II., Silbermedaillen 1888, 1894. Auf den schwedischen Juristen Carl Johann Schlyter. 2 Stück. 31 mm, 15,06 und 17,15 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
422 Oskar II., Silbermedaille o.J., von Lea Ahlborn. Prämie bei Segelwettbewerben. 44,5 mm, 38,30 g.
Kleiner Kratzer, Stempelfehler, vorzüglich +
423 Gustav V., Silberne Medaille o.J., von Lindberg. Prämie der Kunstakademie. 56,5 mm, 85,20 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
424 Gustav V., Silbermedaille o.J., von Lea Ahlborn. Prämie für Pferdezucht. 43,0 mm, 39,66 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich -Stempelglanz

Schweiz

425 Silbermedaille 1895. Jos. Gasp. Schwendimann. 27,0 mm, 10,26 g.
Herrliche Patina. Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

426 Rappen 1853. Divo/Tobler 326.
Sehr schön +

Schweiz-Aargau, Kanton

427 Silbermedaille 1896. Auf das Aargauisches Kantonalschützenfest in Baden. Richter 19 a. 45,0 mm, 39,78 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Schweiz-Bern

428 1/4 Taler 1797. K.M. 160.
Sehr schön
429 40 Batzen o.J. Gegenstempel Stadtwappen und '40 BZ' auf Ecu 1786 I. Divo / Tobler 32.
Justiert, leichte Prägeschwäche, sehr schön
430 40 Batzen o.J. Gegenstempel Stadtwappen und '40 BZ' auf Ecu 1789 M. Divo / Tobler 32.
Etwas Belag auf der Vorderseite, sehr schön +

Schweiz-St. Gallen, Stadt

431 Kreuzer o.J. Sogenannter Etschkreuzer. Umschriften in gotischen Buchstaben. Adler nach links über Wappenschild / Tiroler-Kreuz. HMZ 724, Tobler 10.
Sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Waadt, Kanton

432 20 Batzen 1811, Lausanne. Divo / Tobler 224 b, HMZ 999.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich

Spanien

433 Joseph Napoleon Bonaparte, 20 Reales 1812. Davenport 308, Calicó/Trigo 26.
Prachtexemplar. Winziger Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
434 Provisorische Regierung, 5 Pesetas 1870 SN-M. K.M. 655.
Sehr schön +
435 Amadeo I., 5 Pesetas 1871 - 1898. 22 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön
436 Alfonso XIII., 5 Pesetas 1889 - 1894. 6 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
437 Alfonso XIII., 5 Pesetas 1899 SG-V. K.M. 707.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
438 Juan Carlos. Seit, 2000 Pesetas 1992. Olympiade Barcelona. 16 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte

Spanien-Mallorca

439 Ferdinand VII., 5 Pesetas 1823, Palma de Mallorca. C.T. 378, K.M. L9.2, Davenport 328, Brause Mansfeld Tf. 31,2.
Schöne Patina. Prägeschwäche, Schrötlingsriss, fast sehr schön

Südafrika

440 Südafrikanische Republik, Pond 1900. K.M. 10.2, Friedberg 2. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
441 Südafrikanische Republik, Bronzemedaille 1895, von Menger. Auf die Eröffnung der Eisenbahnlinie Pretoria-Delagoa. Brustbild Paul Krügers nach links / Flügelrad auf Schiene. 44 mm.
Vorzüglich +
442 Südafrikanische Republik, Versilberte Medaille o. J. (1899-1902). The Queen's South Africa Medal, 1899-1902, verliehen für die Teilnahme am Burenkrieg. Victoria mit Witwenschleier nach links / Viktoria mit Lorbeerzweig vor militärischen Einheiten. Randgravur: 3251 Pte Gilt Cross R. Welsh Fus. 36 mm.
Henkel beschädigt, fast vorzüglich
443 George VI., Pound 1952. K.M. 42, Friedberg 7. In US Plastic-Holder PCGS PR63.
GOLD. Minimal berieben, Polierte Platte
444 George VI., 1/2 Pound 1952. K.M. 42, Friedberg 8. In US Plastic-Holder PCGS PR63.
GOLD. Minimal berieben, Polierte Platte
445 Elizabeth II., 1/2 Pound 1953. K.M. 53, Friedberg 10. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
GOLD. Polierte Platte
446 Elizabeth II., Pound 1953. K.M. 54, Friedberg 9. In US Plastic-Holder PCGS PR67.
GOLD. Polierte Platte

Tschechien-Böhmen

447 Johann von Luxemburg, Johann und Wenzel. Prager Groschen o.J. Löwe nach links / Krone. Slg. Donebauer 817 ff, Weiller 336. 3 Stück.
Sehr schön
448 Neuzeit, Einseitiger Heller o.J. (1424-1435), Brünn.
Sehr schön

Tschechien-Olmütz

449 Karl von Lothringen, Taler 1705. Davenport 1209, Suchomel/Videman 575, L.-M. 352.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön

Tschechien-Schwarzenberg

450 Karl Philipp, Silbermedaille 1867, von Tautenhayn. Auf die Enthüllung seines Denkmals in Wien. Brustbild des Generalfeldmarschalls mit Vlies-Kette nach rechts / Reiterstandbild von E. J. Hähnel. Tannich 88, Hauser 2244, Wurzbach 8350. 63,6 mm, 104,69 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Tschechien-Schwarzenberg-Krumau

451 Johann, Bronzemedaille 1930, von Spaniel. Auf seinen 70. Geburtstag. Brustbild nach links / Widmung über Lorbeerzweig. Tannich 105. 76 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich

Tschechien-Böhmisch Aicha (Cesky Dub)

452 Silbermedaille 1893, von Pawlik. Auf das 50jährige Jubiläum der Spinnereien F. Schmitt in Böhmisch Aicha. Porträt des Firmengründers Franz Ritter v. Schmitt (1816-1883) / Allegorische Darstellung zum Jubiläum, dahinter Ansicht der Fabriken. Wurzbach 8260. 66,0 mm, 100,48 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch

Tschechoslowakei

453 Proben zu 100 Kronen 1972. Andrej Sladkovic. 1972. J. V. Myslbek. 1974. Janko Jesensky. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
454 Tschechoslowakei. Silbermünzen. 8 Stück.
Stempelglanz
455 100 und 200 Korun. 20 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
456 Silberabschläge von den Stempeln des 1, 3 und 5 Dukaten o.J. Velk\'e1 Morava. 19,5, 25 und 34 mm, 3,21, 5,14 und 17,35 g.
Fast Stempelglanz
457 Silbermedaille 1929, von Seinost. In der Art eines Mittelalter-Denars. 22 mm, 1,61 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
458 Silbermedaillen 1971, Josef M\'e1nes. 19,5, 22,5 und 36 mm, 3,55, 3,95 und 8,86 g.
Fast Stempelglanz aus Polierte Platte
459 Silbermedaille 1973. 34,0 mm, 18,15 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
460 Silbermedaille 1973. 28,0 mm, 7,62 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
461 Silbermedaille 1973. 25,0 mm, 5,32 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
462 Silbermedaille 1973. 20,0 mm, 3,50 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
463 Silbermedaillen. 5,04 und 3,87 g. 2 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Türkei

464 Republik, 100 Kurus 1934. Lira 1941. 2 Stück.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön +

Tunesien

465 Französisches Protektorat, 10 Centimes 1892 A. K.M. 222.
Prachtexemplar. Stempelglanz
466 Französisches Protektorat, 5 Centimes 1893 A. K.M. 221.
Fast Stempelglanz

Ungarn

467 Franz Josef I., Zinnmedaille 1849. Batthiany Lajos Grof. 30,5 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich

Ungarn-Preßburg, Stadt

468 Silbermedaille 1906. Zur 300-Jahrfeier des Gymnasiums. 39 mm, 33,80 g.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Uruguay

469 Republik. Seit 1830, Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön

Venezuela

470 Provinz Caracas, 2 Reales 1818 BS. K.M. 6.1.
Schön - sehr schön
471 Provinz Caracas, 2 Reales 1819 BS. K.M. 6.1.
Sehr schön
472 Republik. Seit 1823, 1/2 Bolivar 1893 A. K.M. 21.
Winzige Kratzer, fast 30 / 30
473 Republik. Seit 1823, 2 Bolivares 1919. K.M. 23.
Sehr schön - vorzüglich
474 Republik. Seit 1823, 1000 Bolivares 1975. K.M. 48.1, Friedberg 8. In US Plastic-Holder PCGS MS 68.
GOLD. Prooflike. Stempelglanz

Vereinigte Staaten von Amerika

475 5 Cent 1938 D. K.M. 134. In US Plastic-Holder NGC MS66.
Stempelglanz
476 Dollar. 5 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
477 Dollar. 5 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
478 Bronzemedaille 1739. Auf die Einnahme von Porto Bello durch Admiral Edward Vernon. 38 mm.
Sehr schön - vorzüglich
479 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1920. Maine Centennial. K.M. 146.
Vorzüglich - Stempelglanz
480 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1934. Texas Centennial. K.M. 167.
Vorzüglich +
481 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1935. Arkansas. K.M. 168, Yeoman C 7.
Vorzüglich +
482 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1935 S. San Diego - Pacific Exposition. K.M. 171, Yeoman C 45.
Fast Stempelglanz
483 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Daniel Boone Bicentennial. K.M. 165.2.
Vorzüglich - Stempelglanz
484 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1936. Rhode Island Tercentenary. K.M. 185.
Vorzüglich +
485 Territorial Gold, California Gold. 1/4 Dollar 1852. K.M. -.
GOLD. Fast Stempelglanz
486 Territorial Gold, California Gold. 1/2 Dollar 1875. K.M. -.
GOLD. Fast Stempelglanz

Westafrikanische Staaten

487 Probe 25 Francs 1980. KM E 9.
Stempelglanz

Zaire-Belgisch Kongo

488 Leopold II. von Belgien, Bronzeplakette 1908, von Dubois. Auf die unter Leopold II. im Kongo gefallenen Pioniere. Randpunze: Bronze. 44,5 x 35 mm.
Vorzüglich

Zentralafrikanische Staaten-Tschad

489 100 Francs 1970. K.M. 1.
Stempelglanz
490 200 Francs 1970. Martin Luther King. K.M. 4.
Schöne Patina. Stempelglanz
491 200 Francs 1970. De Gaulle. K.M. 5.
Schöne Patina. Stempelglanz
492 200 Francs 1970. Nasser. K.M. 6.
Schöne Patina. Stempelglanz
493 300 Francs 1970. Kennedy. K.M. 7.
Polierte Platte

Ausland LOTS

494 Silbermünzen ab 1559. 20 Grana 1798. Ruanda. 200 Francs, etc. 32 Stück.
Schön - sehr schön und besser
495 Russland. Tropfkopeken. 8 Stück.
Sehr schön, schön
496 Amerikanische Silberdollars 1889 - 1923. Morgan und Peace Types. 15 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
497 Talergroße Silbermünzen. 6 Stück.
Einige mit kleinen Fehlern, schön - sehr schön, schön
498 Talergroße Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
499 Dänische Silbergedenkmünzen 1930 - 2000. 2,5, 200 Kronen. 13 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
500 USA. Half Dollars Gedenkmünzen. Columbian Exposition, Monroe, Booker T. Washington, Carver, George Washington (1 x PP, 1 x Stgl). 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
501 Finnland. 10 Markkaa 1970. Paasikivi. Hortungsposten. 30 Stück.
Originalverpackt. Prägefrisch
502 Israel. Silber Gedenkmünzen. 16 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
503 Vatikan. 100 Lire 1977. Kuba. 3 x 5 Pesos. Fao. Zwei Platten mit 35 Stück. 39 Stück.
Stempelglanz
504 Silbermünzen. 1979-1982. Ägypten - Zambia. Aus der Serie Jahr des Kindes. 12 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte
505 Silbermünzen 1981-1984. Äthiopien - Uganda. Internationales Jahr der Behinderten. 16 Stück.
Stempelglanz
506 Neuseeland. Proof Sets 1982, 1983, 1984,1987 (zusammen 28 Stück). Spanien. 10 Euro 2002 (2). Papua Neuguinea. Proof Set 1975 (8 Stück.). Kanada. Chinesische Lunarserie. 15 Dollars 1999, 2004. Coronation Jubilee Crown Proof Set (Barbados, Belize, Virgin Islands, Cook Islands, Solomon Islands). 10 Sätze bzw. Stücke mit 46 Stücken.
Polierte Platte
507 Laos. 50 Kips 1985. 10 Jahre Demokratische Republik. 4 Stück. Auflage 2000 Stück, Zertifikat Nr. 623.
Originalschachtel. Winzige Kratzer, Polierte Platte
508 Australien. 10 Dollars 1985-1993. Aus der Serie Heraldik. Gekapselt. 9 Stück.
Stempelglanz
509 Silbermünzen mit Sportmotiven. 16 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte und Stempelglanz
510 Moderne Silbermünzen. Olympiaden. Helsinki - Seoul. Teilweise gekapselt. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
511 Kanada. 2 Dollars 1999 (PP, mit Goldauflage). Benin. 1000 Francs 2014 (PP, Farbmünze mit Goldauflage). Australien. 10 Dollars 1988. Belize. Kurssatz 1974 (8 Stück). USA. Kurssatz 1988 (6 Stück). Kanada. 15 Dollars 1998 Lunar-Serie (PP mit Goldauflage). 6 Schachteln mit 18 Münzen. In Originalschachteln mit Zertifikaten.
Polierte Platte
512 Set der Royal Mint 'Disabled persons'. 18 Stück.
Polierte Platte
513 Europäische Silbermünzen Memento Dollar, Piaster 1906, Iran, etc. 33 Stück.
Schön bis Polierte Platte
514 Diverse Silbermünzen Island, Niger, Vatikan, etc. 24 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
515 Schwedische Silbergedenkmünzen 4 x 100 Kronen, 8 x 200 Kronen. 12 Stück.
Stempelglanz
516 23 Silbermünzen. 23 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
517 Silbermünzen mit Tiermotiven. 10 Stück.
Polierte Platte
518 Silberne Gedenkmünzen. 16 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
519 Silbermünzen u.a. 38 Stück.
Meist sehr schön
520 Silbermünzen Alle Welt Solomon Islands, Taiwan, Bermuda, Tonga, Polen, etc. 15 Stück.
Polierte Platte, fast Stempelglanz
521 Skandinavische Silbergedenkmünzen. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
522 Frankreich. 1 1/2 Euro (4). Finnland. 10 Euro 2006. Snellmann. 10 Euro 2005. 60 Jahre Frieden. 10 Euro 2004, 2004, 2003, 2002. USA. Quarters 2012 in PP (5 Stück). Kanada. Kurssatz 2006 (8 Stück. Silber, goldplatiert). 10 Münzen und 2 Sätze mit 13 Münzen, insgesamt 23 Stück. Originalverpackungen und Zertifikate.
Polierte Platte
523 Silberne Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
524 Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
525 Silberne Gedenkmünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
526 Silberne Gedenkmünzen. 18 Stück.
Polierte Platte
527 Silberne Gedenkmünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
528 Silberne Gedenkmünzen. 18 Stück.
Polierte Platte
529 Silberne Gedenkmünzen. 13 Stück.
Polierte Platte
530 Silbermünzen. Frankreich und Kanada. 10 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
531 Silbermünzen. 14 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
532 Silbermünzen Dänemark, Norwegen, etc. 15 Stück.
Polierte Platte, vorzüglich - Stempelglanz
533 Meist Silbermünzen. 56 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
534 Palau, Liberia, Australien Farbmünzen Kupfernickel und Niob. 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
535 Sydney 2000 Olympic Coin Collection 28 x 5 Dollars 2000. Sportarten. 28 Stück. Originalverpackung.
Stempelglanz
536 Album Skandinavien und Finnland 1 und 2 Markaa 1874. Baltikum. 5 Lati 1931 (vz-st), u.a. 19 Silbermünzen. 207 Stück.
Sehr schön und besser
537 Silbermünzen u.a. Luxemburg. 12 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
538 Niederlande. Kupfer- und Silbermünzen. 74 Stück.
Schön, sehr schön
539 Türkei, u.a. arabische Welt. 56 Stück.
Sehr schön
540 Benelux. Taler. 4 Stück.
Mit Fehlern.
541 Kanada. 50 Cents Sterling Silver Proof Set. 12 Stück in Original-Kassette.
Polierte Platte
542 Spanien, Südamerika. Cob-Money. 6 Stück.
Sehr schön
543 Album mit Münzen aus Übersee China, Mauritius, Hongkong, Japan, Thailand, Indien, etc. 247 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
544 Silbermünzen. 7 Stück.
Polierte Platte
545 Niederlande. Silbermünzen des 17. Jahrhunderts. 6 Stück.
Schön - sehr schön
546 Nürnberg. Aluminium Straßenbahngeld 76 Stück. Dazu ein leicht beschädigtes Pappetui. 76 Stück.
Vorzüglich
547 Andorra. Silbermünzen, ein Stück mit Goldeinlage. 3 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
548 Kuba. Farbmünzen zu 10 Pesos. 6 Stück. Originalschatulle.
Polierte Platte
549 Frankreich. 27 Silber- und eine Kupferkleinmünze. 28 Stück.
Schön, sehr schön
550 Silberkleinmünzen. Baltikum und Polen. 23 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
551 Frankreich. Mittelalter. Dänemark. 2 Skilling 1681. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
552 Kuba. Farbmünzen zu 10 Pesos. 6 Stück.
Originalschachtel. Polierte Platte
553 Kanada. Silbermünzen Jubiläum, 1967 (6, PP). Island. Kursmünzen 1971 (6, PP). Irland. 500 und 1000 Kronur 1974 (stgl). 14 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
554 Frankreich. Mittelalterliche Rechenpfennige. 5 Stück.
Sehr schön
555 Frankreich. Rechenpfennige. 28 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
556 China, Japan, Korea. Zum Teil Sammleranfertigungen und Kopien. 70 Stück.
Sehr schön
557 Großbritannien, Hongkong, Straits Settlements. 23 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
558 Kupfermünzen. 22 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
559 Silbermünzen. 6 Stück.
Fast sehr schön
560 Baltikum. Kleinmünzen. 14 Stück.
Sehr schön
561 Kupfermünzen. 100 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön - vorzüglich
562 Kupfermünzen. 28 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser
563 Türkei, arabische Welt. Silbermünzen. 7 Stück.
Vorzüglich
564 Meist schlecht erhaltene Silbermünzen. 33 Stück. Einige mit Fehlern.
Gering erhalten / schön - sehr schön / fast sehr schön
565 Kupfermünzen. 32 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
566 Meist Silberkleinmünzen. 35 Stück. Mit Fehlern.
Gering erhalten / schön - sehr schön / fast sehr schön
567 Japan. 25 Stück.
Sehr schön
568 Chile. 4 Stück.
Sehr schön und besser
569 Kupfermünzen. 16 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
570 Türkei, arabische Welt. Kupfermünzen. 25 Stück.
Sehr schön
571 34 Stück.
Schön, sehr schön
572 Tibet. Silbermünzen. 3 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
573 Silbermünzen - und Medaillen. 33 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
574 Niederlande. Meist Bronzemedaillen. 15 Stück.
Sehr schön und besser

Sammlung Schiffsmotive

575 Frankreich. Jetons mit Schiffsmotiven. 12 Stück.
Meist sehr schön
576 Frankreich. Jetons mit Schiffsmotiven. 19 Stück.
Schön, sehr schön
577 Australien, Kanada, USA. Token mit Schiffsmotiven. 10 Stück.
Sehr schön
578 Großbritannien, Niederlande, Frankreich. Token mit Schiffsmotiven. 15 Stück.
Schön, schön - sehr schön
579 Token u.a. mit Schiffsmotive. Kanada, Australien, Bermudas (Penny 1793, 2x). 14 Stück.
Schön, sehr schön
580 Medaillen, Marken und Jetons mit Schiffsmotiven. 16 Stück.
Schön, sehr schön

Altdeutschland

Aachen

581 Ludwig IV. von Bayern, Sterling. 1,45 g. Mit Königstitel. Gekrönte Büste von vorn / Langkreuz, in einem Winkel Adler, in den anderen je drei Kugeln. Menadier 82.
Sehr schön +

Anhalt-Bernburg

582 Victor Friedrich, 2/3 Taler 1747. Mann 600, Davenport 209.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
583 Alexius Friedrich Christian, 24 Mariengroschen 1796. Jaeger 45, Mann 722.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
584 Alexius Friedrich Christian, Taler 1806. Jaeger 51 a, Thun 1, AKS 2, Kahnt 2.
Rückseite stärkere Prägeschwäche, fast sehr schön
585 Alexius Friedrich Christian, 2/3 Taler 1796 und 1/6 Taler 1799. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
586 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1834. Jaeger 59, Thun 2, AKS 15.
Sehr schön
587 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1834. Jaeger 59, Thun 2, AKS 15, Kahnt 3.
Sehr schön +
588 Alexander Carl, Doppeltaler 1845 A. Jaeger 64, Thun 4, AKS 13.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
589 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1846 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4.
Sehr schön
590 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1852 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4.
Schöne Patina. Vorzüglich +
591 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4.
Fast vorzüglich
592 Alexander Carl, Taler 1859 A. Jaeger 72, AKS 14.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön
593 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1861 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17, Kahnt 6.
Vorzüglich
594 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1862 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17, Kahnt 6.
Sehr schön - vorzüglich
595 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1862 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17, Kahnt 6.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Anhalt-Dessau

596 Leopold Friedrich, Taler 1863. Auf die Vereinigung der Herzogtümer. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35.
Winziger Fleck, fast vorzüglich
597 Leopold Friedrich, Taler 1869 A. Jaeger 79, Thun 10, AKS 30, Kahnt 10.
Kleiner Randfehler, sehr schön +
598 Friedrich I., Versilberte Bronzemedaille 1896, unsigniert. Auf das 25jährige Regierungsjubiläum. Brustbild / Landesmutter hält zwei Schilde mit Jahreszahlen, darum drei Putten. Mann 988. Scharfenberg 86. 32,0 mm.
Originalhenkel. Sehr schön +

Anhalt-Zerbst

599 Friedrich August, 5 Kreuzer 1764 zu 16 Pfennigen oder 4 Grote. Mann 372.
Vorzüglich +

Augsburg, Bistum

600 Udalschalk von Eschenlohe, Brakteat. 0,78 g. Slg. Bonhoff 1896, Berger 2632.
Prägeschwäche, sehr schön

Augsburg, Stadt

601 1/2 Kreuzer 1624. Forster 160.
Vorzüglich +
602 Taler 1642. Forster 292, Davenport 5039.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
603 Taler 1765. Forster 656, Davenport 1930, K.M. 184.
Leicht justiert, vorzüglich
604 Silbermedaille 1820, von Neuss. Preismedaille der Kunstschule. Stadtpyr auf Säulenstück, daran Zeichenbretter gelehnt / INGENIO im Eichenkranz. 33 mm, 14,84 g Forster 151. Forster 151. 33,0 mm, 14,78 g.
Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
605 Silberne Prämienmedaille 1852, von Drentwett, der Industrie-Ausstellung für Schwaben und Neuburg in Augsburg. Stadtwappen im Eichenlaubkranz, außen 16 Wappen verschiedener Städte / Neun Zeilen Schrift in einem Lorbeerkranz. Forster 174. 40,0 mm, 21,05 g.
Vorzüglich

Baden-Durlach

606 Karl Friedrich, 6 Kreuzer 1807. Jaeger 3, AKS 17.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
607 Leopold, Kronentaler 1831. Jaeger 47, AKS 77.
Winzige Randfehler und Kratzer, fast vorzüglich
608 Leopold, Ausbeutetaler 1834. Jaeger 49, Thun 21, AKS 84, Kahnt 25.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
609 Leopold, Doppelgulden 1852. Jaeger 63, Thun 27, AKS 91.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
610 Leopold, Doppeltaler 1852. Jaeger 64, Thun 26, AKS 89.
Sehr schön - vorzüglich
611 Leopold, Ausbeute Gulden 1852. Jaeger 66, AKS 96.
Vorzüglich +
612 Leopold, Doppeltaler 1844. Carl-Friedrich-Denkmal. Thun 25, AKS 110.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
613 Leopold, Silbermedaille 1834, von Kachel. Auf das Denkmal in Pforzheim für die 400 in Wimpfen gefallenen Pforzheimer. Kopf nach rechts / Ansicht des Denkmals in der Pforzheimer Stiftskirche. Wielandt/Zeitz 231. 44 mm, 42,48 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
614 Friedrich I., Gulden 1867. Zweites Badische Landesschießen. Jaeger 84, AKS 138.
Fast Stempelglanz
615 Friedrich I., Silbermedaille 1883, von Kullrich. Auf das 25jährige Jubiläum der Pferderennen in Baden-Baden. Köpfe des großherzoglichen Paares nach links / Stadtansicht von Baden-Baden. Zeitz 342, Sommer K 109. 50 mm, 51,79 g.
Winzige Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich

Baden-Pforzheim, Stadt

616 Silbermedaille 1897. Festschießen. 40,0 mm, 24,66 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch
617 Silberplakette 1909 des Schützenbundes. 44 x 30 mm, 23,17 g.
Fast vorzüglich
618 Silberplakette 1911. Jubiläumsschießen. 30,5 x 44 mm, 20,57 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Baden-Schramberg, Stadt

619 Silberne Medaille 1929. Freundschaftsschießen. 30,5 mm, 10,63 g.
Originalöse. Vorzüglich

Bamberg, Bistum

620 Leopold I. von Gründlach, Pfennig auf Würzburger Schlag. LVPOLDVSEPC Kopf mit Mitra von vorn / BABENBERG Kirche. Krug 92, Heller 26 (Leopold), Slg. Bonhoff 2063.
Sehr schön
621 Groschen. 20 Stück.
Sehr schön

Bamberg, Stadt

622 Silbermedaille 1840, von Neuss. Auf die 400-Jahrfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst. Stadtansicht / Wappen an Druckerpresse. Jehne 33, Forster 540.
Kleine Kratzer auf Vorder- und Rückseite, fast vorzüglich

Bayern

623 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1626. Hahn 108, Davenport 6073.
Winziger Schrötlingsfehler, kleine Kratzer im Feld, fast vorzüglich
624 Maximilian I., als Kurfürst, Dicker Doppeltaler 1626. Madonna mit Kind und Zepter auf Mondsichel über Wolke umgeben von Gloriole / Zwei Löwen halten vierfeldigen pfälzisch-bayerischen Schild mit aufgelegtem Reichsapfel unter Kurhut. Hahn 115, Davenport 6072.
Winzige Henkelspur, sehr schön
625 Maximilian II. Emanuel, Taler 1694. Hahn 199, Davenport 6099.
Fast vorzüglich
626 Maximilian III. Joseph, 20 Kreuzer 1772 A. Hahn 328.
Justiert, sehr schön - vorzüglich
627 Maximilian III. Joseph, Konventionstaler 1768 A, Amberg. 'Arslanitaler'. Hahn 332, Davenport 1956.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
628 Karl Theodor, Madonnentaler 1778. Hahn 345, Davenport 1965.
Winziger Fleck auf der Vorderseite, vorzüglich - Stempelglanz
629 Karl Theodor, Madonnentaler 1778. Hahn 345, Davenport 1965.
Winzige Schrötlingsfehler, etwas justiert, sehr schön -Vorzüglich
630 Karl Theodor, Madonnentaler 1781. Hahn 345, Davenport 1965.
Nur minimal justiert, kleiner Stempelfehler, fast vorzüglich
631 Karl Theodor, Taler 1786 AS, Mannheim. Hahn 393, Davenport 1959.
Feine Patina. Vorzüglich
632 Karl Theodor, Madonnentaler 1784 und 1765. 2 Stück.
Minimal justiert, sehr schön
633 Maximilian IV. Joseph, Taler 1801. AKS 4, Thun 32.
Kleiner Schrötlingsfehler, leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
634 Maximilian IV. Joseph, Taler 1805. AKS 9, Thun 39.
Feine Patina. Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
635 Maximilian IV. Joseph, 3 Kreuzer 1805. AKS 20.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich -Stempelglanz
636 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / vorzüglich - Stempelglanz
637 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59, Kahnt 69.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
638 Maximilian I. Joseph, Taler 1822. Thun 46, AKS 49.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
639 Maximilian I. Joseph, Silbermedaille 1824, von Losch. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Kopf nach rechts / Triumphbogen, auf dessen Plattform ein Löwe ruht. Wittelsbach 2519. 47,5 mm, 43,82 g.
Vorzüglich
640 Ludwig I., Kronentaler 1826. Jaeger 23, AKS 75.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
641 Ludwig I., Geschichtstaler 1833. Denkmal der 30.000 Bayern. Jaeger 44, Thun 62, AKS 129.
Vorzüglich
642 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Denkmal des Königs. Jaeger 51, Thun 59, AKS 136.
Kleiner Fleck, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
643 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99, Kahnt 103.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
644 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1842. Walhalla. Jaeger 71, Thun 80, AKS 103, Kahnt 107.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
645 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1843. Hochschule Erlangen. Jaeger 73, Thun 82, AKS 105.
Winzige Kratzer, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
646 Ludwig I., Einseitiger Zinnabschlag von den Stempeln des Dukaten 1846.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
647 Ludwig I., Silbermedaille 1838, von Neuss. Auf das Übungslager bei Augsburg. Büste nach rechts / Schrift in Kranz. Wittelsbach 2676. 33,5 mm, 11,56 g.
Winzige Randfehler, vorzüglich
648 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168.
Kleine Kratzer, winzige Flecken, vorzüglich +
649 Maximilian II. Joseph, Doppeltaler 1855. Jaeger 85, AKS 146.
Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
650 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Glaspalast. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166, Kahnt 123.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, minimal berieben, fast vorzüglich
651 Maximilian II. Joseph, Doppeltaler 1860. Jaeger 95, AKS 147.
Feine Kratzer, leicht berieben, vorzüglich
652 Maximilian II. Joseph, Dukat 1852. Jaeger 127, AKS 142, Divo / Schramm 33, Friedberg 277.
GOLD. Henkelspur, winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
653 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön

Bentheim-Tecklenburg-Rheda

654 Moritz, 1/14 Taler (Doppelter Fürstengroschen) 1671, Kirchstapel. Kennepohl 105.
Feine Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön +

Brandenburg-Ansbach

655 Alexander, Taler 1769, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1084, Davenport 1998.
Leicht berieben, etwas justiert, sehr schön
656 Alexander, Taler 1774, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1092, Davenport 2007.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
657 Alexander, Taler 1780. Slg. Wilmersdörffer 1109, Davenport 2024.
Schöne Patina. Sehr schön +
658 Alexander, 1/4 Taler 1765. Auf die Kreisobristenwürde. Slg. Wilmersdörffer 1125.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Brandenburg-Preußen

659 Joachim I. und Albrecht, Groschen 1501, Frankfurt. Ohne Angabe der Münzstätte. Bahrfeldt 96.
Sehr schön
660 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1674 IA, Halberstadt. Davenport 265.
Kleine Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
661 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1675(?) IA, Halberstadt. Davenport 267.
Korrodiert, Prägeschwäche, sonst fast vorzüglich
662 Friedrich III., 2/3 Taler 1690 LCS, Berlin. v. Schrötter 74 ff, Davenport 270.
Sehr schön +
663 Friedrich III., 2/3 Taler 1690 LCS, Berlin. v. Schrötter 74 ff, Davenport 270.
Sehr schön - vorzüglich
664 Friedrich III., 6 Gröscher 1698 SD, Königsberg.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich +
665 Friedrich III., 2/3 Taler 1699 HFH, Magdeburg. Davenport 276.
Winzige Kratzer, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
666 Friedrich Wilhelm I., 1/12 Taler 1714 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 379.
Sehr schön
667 Friedrich II., 1/12 Taler 1752 B, Breslau. Olding 44, v. Schrötter 326.
Vorzüglich - Stempelglanz
668 Friedrich II., Taler 1778 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590. Besserer Jahrgang.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
669 Friedrich II., Taler 1785 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön +
670 Friedrich II., Taler 1786 A. Olding 70, Davenport 2590.
Leicht justiert, sehr schön
671 Friedrich II., Taler 1786 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
672 Friedrich II., "Sterbetaler" 1786 A, Berlin. Olding 70 Anm., Davenport 2590.
Kratzer, sehr schön
673 Friedrich II., 1/2 Taler 1764 F, Magdeburg. Variante mit dem Flügel des Adlers zwischen der Umschrift. Olding 122 var, v. Schrötter -.
Einige Kratzer, sehr schön
674 Friedrich II., 1/24 Taler 1783 A, Berlin. Olding 140.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
675 Friedrich II., 3 Gröscher 1781 A, Berlin. Olding 241.
Fast vorzüglich
676 Friedrich II., 15 Kreuzer 1743 W, Breslau. Geharnischtes Brustbild mit im Nacken zusammengebundenen Haaren im Hermelinmantel und mit Ordensband nach rechts / Verzierter, gekrönter Adlerschild über Lorbeer- und Palmzweig. Olding 289.
Vorzüglich
677 Friedrich Wilhelm II., Taler 1790 A. Jaeger 23, Davenport 2597.
Sehr schön +
678 Friedrich Wilhelm II., Taler 1793 A. Jaeger 25, Davenport 2599, Olding 3.
Kleine Flecken, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
679 Friedrich Wilhelm II., Taler 1793 A. Jaeger 25, Davenport 2599, Olding 3.
Leicht justiert, kleiner Fleck, sehr schön - vorzüglich
680 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794 A. Jaeger 25, Davenport 2599, Olding 3.
Minimal justiert, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
681 Friedrich Wilhelm II., Taler 1795, für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 182, Davenport 260.
Schöne Patina. Vorzüglich
682 Friedrich Wilhelm II., Taler 1795, für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 182, Davenport 260.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
683 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1797. Handelsmünze. Jaeger 184, Olding 57.
Fast sehr schön
684 Friedrich Wilhelm II., 1/2 Taler 1767 B, Breslau. v. Schrötter 531, Olding 87.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
685 Friedrich Wilhelm III., 1/3 Taler 1802 A, Berlin. Jaeger 28, AKS 20, Olding 107.
Schöne Patina. Vorzüglich
686 Friedrich Wilhelm III., Taler 1799 A. Jaeger 29.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
687 Friedrich Wilhelm III., Taler 1799 A. Jaeger 29, AKS 10, Olding 102.
Minimale Schrötlingsfehler, sehr schön
688 Friedrich Wilhelm III., Taler 1802 A. Jaeger 29, AKS 10.
Feine Patina. Vorzüglich +
689 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, AKS 11.
Winzige Flecken, winzige Kratzer, vorzüglich
690 Friedrich Wilhelm III., Taler 1815 A. Jaeger 33, AKS 11, Olding 103.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
691 Friedrich Wilhelm III., Taler 1818 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13.
Winzige Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
692 Friedrich Wilhelm III., 1/2 Silbergroschen 1832 A. Jaeger 55, AKS 30 (LP).
Fast Stempelglanz
693 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1826 A. Eisenguss. Exemplar der Preussag Sammlung. Jaeger zu 61, Kahnt 368 Anm. Wahrscheinlich das Exemplar aus Auktion Hirsch 1997.
Sehr schön - vorzüglich
694 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1826 A. Jaeger 61, Thun 248, AKS 16, Kahnt 368.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
695 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1827 A. Jaeger 61, Thun 248, AKS 16, Kahnt 368.
Sehr schön
696 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1828 A. Jaeger 61, Thun 248, AKS 16, Kahnt 368.
Sehr schön
697 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1829 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Fast sehr schön
698 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1830 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön
699 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1831 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Kleine Kratzer, sehr schön
700 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1832 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Kratzer, sehr schön
701 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1833 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön
702 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1834 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18.
Sehr schön
703 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1835 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön +
704 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1836 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön - vorzüglich
705 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1837 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön
706 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1838 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Sehr schön +
707 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1839 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Kleiner Schrötlingsfehler, kleiner Randfehler, etwas berieben, sehr schön
708 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1840 A. Jaeger 63, Thun 251, AKS 18, Kahnt 371.
Kleine Randfehler, sehr schön
709 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, Thun 252, AKS 9, Kahnt 372.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
710 Friedrich Wilhelm III., Taler 1824 A. Taler 1842 A, 1848 A. 3 Stück.
Sehr schön
711 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1815, von König. Auf die Vereinigung Gesamt-Pommerns. Die Büsten des Großen Kurfürsten, Friedrich Wilhelms I. und Friedrich Wilhelms III. nach links / Borussia empfängt von Pommerania das Treuegelöbnis, im Vordergrund Neptun und Viadrus. Bolzenthal 106, Slg. Marienburg 4980. 50,0 mm.
Winziger Fleck, winziger Kratzer, vorzüglich
712 Friedrich Wilhelm III., Eisengussmedaille 1821. Auf die Einweihung des Siegesdenkmals auf dem Kreuzberg. Ansicht des Denkmals, in der Umschrift die Aufzählung der Schlachten Larothier, Wartenburg, Leipzig, Dennewitz, Culm, Groß Görschen, Katzbach, Groß Beeren, Belle-Alliance, Laon, Bar sur Aube und Paris / Neun Zeilen Schrift. Slg. Marienburg 3807. 96,5 mm.
Vorzüglich
713 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1821, von König. Auf das 50jährige Dienstjubiläum des preußischen Justizministers F.L. Kircheisen. Brustbild nach rechts / Sechs Zeilen Widmung in Eichenkranz. Slg. Marienburg 10789. 47 mm.
Vorzüglich +
714 Luise, Gemahlin Friedrich Wilhelms III., Silbermedaille 1910. Auf Ihren 100. Todestag. 33 mm, 14,32 g.
Prachtexemplar. Mattiert. Schöne Patina. Prägefrisch
715 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1841 A. Jaeger 70, Thun 255, AKS 73, Kahnt 374.
Sehr schön
716 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1844 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69.
Minimaler Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön +
717 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1842 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Fast vorzüglich
718 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1843 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376. Besserer Jahrgang.
Fast vorzüglich
719 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1844 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
720 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1845 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Vorzüglich
721 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1846 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376. Besserer Jahrgang.
Sehr schön
722 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1847 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Sehr schön - vorzüglich
723 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1848 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Sehr schön
724 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1849 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Sehr schön - vorzüglich
725 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1850 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75, Kahnt 376.
Schöne Patina. Vorzüglich +
726 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1851 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75.
Sehr schön
727 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1852 A. Jaeger 75, Thun 257, AKS 75.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
728 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1853 A. Jaeger 81, Thun 261, AKS 77, Kahnt 378.
Sehr schön
729 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1854 A. Jaeger 81, Thun 261, AKS 77, Kahnt 378.
Sehr schön
730 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1855 A. Jaeger 81, Thun 261, AKS 77, Kahnt 378.
Sehr schön - vorzüglich
731 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1853. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70.
Sehr schön - vorzüglich
732 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1854. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70.
Randfehler, sehr schön
733 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1855. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70.
Vorzüglich +
734 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1857 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Kratzer, sehr schön
735 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1858 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Sehr schön
736 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1859 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Sehr schön
737 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1860 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Sehr schön
738 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1860 A. Taler 1860 A. 2 Stück.
Sehr schön
739 Wilhelm I., Bergbautaler 1861 A. Jaeger 93, Thun 267, AKS 98, Kahnt 387.
Sehr schön
740 Wilhelm I., Bergbautaler 1862 A. Jaeger 93, Thun 267, AKS 98, Kahnt 387.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
741 Wilhelm I., Krönungstaler 1861 A. Siegestaler 1871. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
742 Friedrich III., Bronzemedaille 1874, von Brehmer. Auf die internationale Landwirtschaftsausstellung in Bremen. Kopf des Kronprinzen nach links / Weibliche Gestalt mit zwei Kränzen neben Schrifttafel. Slg. Marienburg 6520 (Ag). 43,5 mm.
Fast Stempelglanz
743 Wilhelm II., Bronzemedaille 1905, von Schultz. Auf die Hochzeit Kronprinz Wilhelms mit Cecilie von Mecklenburg-Schwerin. Slg. Marienburg -. 51 mm.
Vorzüglich
744 Wilhelm II., Silbermedaille o.J., von Weigand. Geschenkmedaille zu Ehejubiläen. Büsten des königlichen Paares nach rechts / Schrift. Lange 619, Sommer W 82. 45 mm, 50,49 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
745 Wilhelm II., Silbermedaille o.J., von E. Weigand. "Dem Besten Schützen". Kopf nach rechts / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. Sommer W 90/1, Tewes 14 c, Slg. Peltzer 1829. 38,0 mm, 29,34 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
746 Wilhelm II., Silbermedaille o.J., von E. Weigand. "Dem Besten Schützen". Kopf nach rechts / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. Sommer W 90, Tewes 14 b. 35,0 mm, 21,87 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
747 Auguste Victoria, *1858, +1921,, Silberne Medaille 1905. 250jähriges Bestehen der Schützengilde Prenzlau. 34,5 mm, 15,51 g.
Originalöse. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
748 Lots, 1/4 Taler 1750 A, 1/3 Taler 1770 B, 18 Gröscher 1684 und 1699. 4 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
749 Lots, Siegestaler 1871 und Krönungstaler 1861. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +
750 Lots, Preußen. Taler (5x) und Württemberg Gulden 1841. 6 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
751 Lots, Silber- und Kupferkleinmünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön

Brandenburg-Berlin, Stadt

752 Bronzemedaille 1894. Berliner Ruderregatta. 62 x 52 mm. Schöner Jugendstil.
Vorzüglich +

Brandenburg-Potsdam, Stadt

753 Silbermedaille 1881, von Kullrich. Zum 50jährigen Jubiläum des Generalarztes und Meisters vom Stuhl W.A. Puhlmann von der Loge 'Teutonia zur Weisheit'. Sein Brustbild nach links / Das Logengebäude. HZC 145, Slg. Peltzer 319, Sommer K 99. 42,3 mm, 34,57 g.
Schöne Patina. Feine Kratzer, Randfehler, vorzüglich

Braunschweig-Grubenhagen

754 Wolfgang und Philipp, Ausbeutetaler 1594, Osterode. Münzmeister Heinrich Depsern. Welter 531, Davenport 9023, Müseler 10.1.1 b.
Kleines Zainende, sehr schön +

Braunschweig-Wolfenbüttel

755 Heinrich Julius, Wahrheitstaler 1597. Welter 629, Davenport 9091.
Fast sehr schön
756 Heinrich Julius, Ausbeutetaler 1600, Andreasberg. Schreitender St. Andreas, das Kreuz unter seinem rechten Arm / Fünffach behelmtes elffeldiges Wappen mit Mittelschild. Welter 642, Davenport 9087, Müseler 10.2/15.
Schöne Patina. Sehr schön
757 Ludwig Rudolph, Bronzeklippe 1722, Kupferklippe 1722, Gotha, von Christian Wermuth. Ausbeute der Blankenburger Gruben. Zwischen Felswänden stehender Bergmann mit Stern und Erzmolter / Zwölf Zeilen Schrift, darunter Jahreszahl, unten und oben je ein Stern. Müseler 10.3/17 b (Nachtrag), Slg. Vogelsang 1060, Wohlfahrt 22 003. 27 x 27 mm. Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 12, Dortmund 1998, Nr. 871.
Von größter Seltenheit. Kleiner Fleck, sehr schön
758 Karl I., 4 Mariengroschen 1741 IBH, Zellerfeld. Monogramm. Welter 2753.
Vorzüglich - Stempelglanz
759 Karl Wilhelm Ferdinand, Taler 1796 MC, Braunschweig. Welter 2903, Davenport 2173.
Schöne Patina. Vorzüglich +
760 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1790 MC, Braunschweig. Wappen. Welter 2906, Kahnt 141.
Schöne Patina. Vorzüglich
761 Karl Wilhelm Ferdinand, 8 Gute Groschen 1786 MC, Braunschweig. Wappen. Welter 2915.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
762 Wilhelm, Cu 2 Pfennig 1834 CvC. Mit PFENNIG. Jaeger 240 b, AKS 88 Anm.
Vorzüglich - Stempelglanz
763 Wilhelm, Taler 1871 B. Jaeger 257, Thun 123, AKS 81.
Feine Patina. Vorzüglich +
764 Ernst August, Silbermedaille 1913, von Lauer, Nürnberg. Auf seine Vermählung mit Luise von Preußen. Brustbilder des Paares nebeneinander von vorn / Gekröntes Doppelwappen. 33,3 mm, 18,26 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Braunschweig-Lüneburg-Celle

765 Christian von Minden, Taler 1631 HS, Clausthal. Welter 924, Davenport 6475.
Kleiner Schrötlingsfehler, leichte Prägeschwäche, vorzüglich - prägefrisch
766 Christian Ludwig, Taler 1659. Ross / Wappen. Welter 1511, Davenport 6521.
Schöne Patina. Kleines Zainende, minimale Kratzer, vorzüglich +

Braunschweig-Calenberg-Hannover

767 Johann Friedrich, 12 Mariengroschen 1674, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1765.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
768 Johann Friedrich, 12 Mariengroschen 1669, Clausthal. Pferd. Welter 1767.
Schöne Patina. Kleines Zainende, sehr schön - vorzüglich
769 Johann Friedrich, 12 Mariengroschen 1669. Welter 1767.
Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +
770 Ernst August, 2/3 Taler 1695 HB. Welter 1969.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön
771 Ernst August, 2/3 Taler 1696 HB, Clausthal. Brustbild / Pferd. Welter 1969, Davenport 397.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
772 Ernst August, 2/3 Taler 1688 HB, Clausthal. Pferd. Welter 1973, Davenport 407.
Schöne Patina. Sehr schön +
773 Ernst August, Ausbeute 1/3 Taler 1694 HB, Clausthal. St. Andreas. Welter 1993, Müseler 10.5/3.
Kleine Kratzer, sehr schön +
774 Georg Ludwig, Ausbeute 1/3 Taler 1710 HB, Clausthal. St. Andreas. Welter 2167, Müseler 10.5/57.
Schöne Patina. Sehr schön +
775 Georg Ludwig, Ausbeute 12 Mariengroschen 1703 HB, Clausthal. St. Andreas. Welter 2171, Müseler 10.5/30 a.
Sehr schön
776 Georg Ludwig, 6 Mariengroschen 1709, 1760, 1772, 1784. 1/6b Taler 1794, 1800, 1804, 1841, 1860, 1863. 10 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
777 Georg I., Taler 1715 HH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2144, Davenport 2066.
Minimale Kratzer, fast vorzüglich
778 Georg I., 1/6 Taler 1726 CPS, Clausthal. Welter 2255.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
779 Georg II., Ausbeutetaler 1758 IWS, Clausthal. St. Andreas. Welter 2558, Davenport 2089, Müseler 10.6.3/55.
Fast vorzüglich
780 Georg II., Ausbeutetaler 1752 IBH, Zellerfeld. Ausbeute der Grube 'Weißer Schwan'. Welter 2568, Davenport 2097, Müseler 10.6.3/40.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
781 Georg II., 2/3 Taler 1752 IBH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2578, Davenport 435.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
782 Georg II., 2/3 Taler 1733 CPS, Clausthal. Pferd. Welter 2582, Davenport 440.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
783 Georg II., 1/6 Taler 1749, 1769, 1779, 1799, 1804. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
784 Georg III., 2/3 Taler 1814 C, Clausthal. Kopf. Welter 2811, Jaeger 1 a, AKS 6.
Vorzüglich - Stempelglanz
785 Georg III., 1/3 Taler 1779 IWS, Clausthal. Brustbild. Welter 2822.
Sehr schön - vorzüglich
786 Georg III., 1/3 Taler 1804 GFM, Clausthal. Brustbild. Welter 2825.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
787 Georg III., 1/3 Taler 1768 IAP, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2829.
Schöne Patina. Minimal gewellt, sehr schön
788 Georg III., 1/6 Taler 1776 IWS, Clausthal. Büste. Welter 2832.
Vorzüglich +
789 Georg III., 1/6 Taler 1787 IWS, Clausthal. Büste. Welter 2835.
Vorzüglich - Stempelglanz
790 Georg III., 1/6 Taler 1790 C, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2843.
Vorzüglich +
791 Georg III., 4 Pfennig 1814 C. Welter 2873, Jaeger 3 a, AKS 19.
Vorzüglich
792 Georg III., 4 Pfennig 1817 H. Welter 2876, Jaeger 9, AKS 21.
Vorzüglich - Stempelglanz
793 Georg III., Cu Pfennig 1784 CES, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2884.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
794 Georg III., Cu Pfennige 1801, 1814, 1820, 1828, 1820 B, 1834 A, 1835 A, 1837 B, 1842 S, 1856 B, 1858 B. 11 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
795 Georg III., 1/24 Taler 1818, 1827, 1828, 1837 B, 1836 A, 1837 A, 1841 A. 7 Stück.
Sehr schön und besser
796 Georg IV., 4 Pfennig 1830 B. Jaeger 19, AKS 45.
Vorzüglich - Stempelglanz
797 Georg IV., 1/12 Taler 1823. Jaeger 21, AKS 43.
Vorzüglich - Stempelglanz
798 Georg IV., 1/6 Taler 1821 B. Jaeger 22, AKS 41.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
799 Georg IV., 2/3 Taler 1827 C. Jaeger 24 c, AKS 39.
Vorzüglich
800 Georg IV., Ausbeutetaler 1830 der Grube 'Bergwerkswohlfahrt'. Variante mit großer Jahreszahl. Jaeger 26 b, Thun 151, AKS 54.
Winziger Kratzer, vorzüglich +
801 Georg IV., Stüber 1823 B für Ostfriesland. Jaeger 28, AKS 52.
Vorzüglich - Stempelglanz
802 Georg IV., 4 Pfennig 1826 B, 1828 B, 1835 B, 1842 S. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
803 Wilhelm IV., 16 Gute Groschen 1834 A. Mit Mzz. K. Jaeger 33 d Anm. 1 var., AKS 66, Kahnt 212, Welter 3056.
Vorzüglich
804 Wilhelm IV., 4 Pfennig 1837 B. Jaeger 45, AKS 75.
Vorzüglich +
805 Wilhelm IV., Taler 1835 und 1838. 2 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
806 Wilhelm IV., 1/24 Taler 1836 B, 1842 S, 1844 A, 1845 B, 1854 B, 1856 B. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
807 Ernst August, 4 Pfennig 1841 S. Jaeger 45, AKS 121.
Vorzüglich - Stempelglanz
808 Ernst August, 1/6 Taler 1844 B. Jaeger 61, AKS 111.
Vorzüglich
809 Ernst August, Taler 1846 B. Jaeger 69, Thun 163, AKS 106, Kahnt 231.
Sehr schön - vorzüglich
810 Ernst August, Ausbeutetaler 1849 B. HARZ-SEGEN. Jaeger 80, Thun 168, AKS 133, Kahnt 235.
Kleiner Randfehler, sehr schön
811 Ernst August, Ausbeutetaler 1850. Jaeger 81, Thun 169, AKS 134.
Winzige Kratzer, sehr schön +
812 Ernst August, Ausbeutetaler 1850 B. Jaeger 81, Thun 169, AKS 134, Kahnt 236.
Winziger Randfehler, vorzüglich
813 Ernst August, Ausbeutetaler 1851 B. Jaeger 81, Thun 169, AKS 134, Kahnt 236.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
814 Ernst August, Cu Pfennige 1838 B, 1841 A, 1845 A, 1845 B, 1849 B, 1852 B. 6 Stück.
Vorzüglich +, vorzüglich - Stempelglanz
815 Georg V., Ausbeutetaler 1852 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Sehr schön
816 Georg V., Ausbeutetaler 1853 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Kleiner Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
817 Georg V., Ausbeutetaler 1853 und 1854 A. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
818 Georg V., Ausbeutetaler 1854 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158.
Vorzüglich
819 Georg V., Ausbeutetaler 1854 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
820 Georg V., Ausbeutetaler 1854 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158.
Winziger Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
821 Georg V., Ausbeutetaler 1854 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Kratzer, fast vorzüglich
822 Georg V., Ausbeutetaler 1855 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Vorzüglich - Stempelglanz
823 Georg V., Ausbeutetaler 1855 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Vorzüglich - Stempelglanz
824 Georg V., Ausbeutetaler 1855 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Sehr schön - vorzüglich
825 Georg V., Ausbeutetaler 1855 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237.
Kleine Randfehler, sehr schön +
826 Georg V., Ausbeutetaler 1856 B. Jaeger 86, Thun 170, AKS 158, Kahnt 237. Besserer Jahrgang.
Vorzüglich
827 Georg V., Doppeltaler 1854 B. Jaeger 88, Thun 173, AKS 142, Kahnt 243.
Winzige Randfehler, sehr schön +
828 Georg V., 1/6 Taler 1862 B. Jaeger 95, AKS 145.
Vorzüglich - Stempelglanz
829 Georg V., Taler 1859 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Schöne Patina. Vorzüglich
830 Georg V., Taler 1861 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Vorzüglich
831 Georg V., Taler 1865 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
832 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
833 Georg V., Taler 1865 B. Waterloo. Jaeger 98, Thun 176, AKS 160.
Kleine Flecken, vorzüglich
834 Georg V., Taler 1865 B. Waterloo. Jaeger 98, Thun 176, AKS 160, Kahnt 240.
Winziger Randfehler, vorzüglich
835 Georg V., Groschen 1859. 1/2 Groschen 1863. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Bremen, Stadt

836 12 Grote 1664. 24 Grote 1749 (2). 3 Stück.
Sehr schön
837 1/2 Taler 1748. Jungk 528.
Dunkle Patina. Vorzüglich
838 Kleinmünzen. 34 Stück.
Schön, sehr schön
839 Gedenktaler 1864. Neue Börse. Jaeger 26 I, AKS 15.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
840 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschiessen. Jaeger 27, AKS 16.
Vorzüglich
841 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschiessen. Jaeger 27, AKS 16.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
842 Silbermedaille 1803, von Loos. Auf das 50jährige Dienstjubiläum von Simon Hermann von Post. Brustbild im antiken Gewand nach rechts in einem Eichenkranz, herum eine sich in den Schwanz beißende Schlange / Schrift. Jungk 25. 44,5 mm, 28,43 g.
Kratzer, fast vorzüglich

Bremen und Verden

843 Personenmedaillen, Silbermedaille 1784, von F.W. Wermuth. Auf das Priesterjubiläum Johann Heinrich Praties. Brustbild nach rechts / Schrift. Knyphausen 7283, Slg. Goppel 639. 37,5 mm, 21,96 g.
Schöne Patina. Kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz

Deutscher Orden

844 Hohlpfennige. Verschiedene Darstellungen. 4 Stück.
Schön, sehr schön
845 Brakteat. 0,29 g. Ritter mit Fahne und Lanze, die Linke hält den Ordensschild. Eggert 6 b, Waschinski 13 a, Neumann 1 b.
Sehr schön
846 Hohlpfennig. Eggert 26b, Waschinski 43.
Sehr schön +
847 Schillinge. 10 Stück.
Sehr schön und besser
848 Wynrich von Knyprode, Halbschoter. Neumann 3, Voßberg 116.
Etwas korrodiert, sehr schön
849 Konrad III. von Jungingen, Schilling, Marienburg. Neumann 7 a, Voßberg 349.
Prägeschwäche, sehr schön
850 Konrad III. von Jungingen, Schillinge. Neumann 7 a. 3 Stück..
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
851 Heinrich von Plauen, Schilling. Neumann 12 a, Voßberg 590.
Sehr schön
852 Conrad von Ehrlichshausen, Schilling. Neumann 23a, Voßberg 878.
Sehr schön - vorzüglich
853 Heinrich Reffle von Richtenberg, Schilling, Königsberg. Neumann 28 b, Voßberg 932.
Sehr schön
854 Friedrich von Sachsen, Groschen. Neumann 33, Voßberg 1122.
Sehr schön
855 Albrecht von Brandenburg, Tippelgroschen 1520. Prägung während des Reiterkrieges. Neumann 38.
Prägeschwäche, sehr schön
856 Maximilian I., Taler 1613. Neumann 97, Davenport 5849.
Broschierspur, etwas bearbeitet, sehr schön
857 Maximilian I., Dicker Doppeltaler 1614, Hall. Neumann 107, Davenport 5854, Moser-Tursky 412, Prokisch 59.5.
Sehr schön
858 Maximilian I., Taler 1613. Neumann 108, Davenport 5853.
Kleines Zainende, winzige Kratzer, fast vorzüglich

Eichstätt, Bistum

859 Sedisvakanz, Doppeltaler 1790. Stempel von J. P. Werner. Unter Baldachin Thronsessel auf dreistufigem Podest zwischen zwei Tischchen, im Hintergrund Wandvertäfelung des Saales, darüber schweben unter dem strahlenden Auge Gottes die beiden Stiftspatrone / Eichbaum mit Namensschildern der Domherren vor Altmühltal und Ansicht der Stadt Eichstätt. Cahn 148, Davenport 269/2212.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

Erfurt, erzbischöflich mainzische Münzstätte

860 Heinrich I. von Harburg, Brakteat. ERPES - FORDI Brustbild des heiligen Martin mit Krummstab und Buch hinter Mauerbogen. Darunter der Erzbischof r. mit erhobenen Händen. Slg. Bonhoff 1085, Fd. Gotha 85 i.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Essen, Stadt

861 Bronzegussplakette 1925, von Holub. Auf das Ende der französischen Besetzung. Kniender Schmied mit Hammer und erhobener Linken neben Amboss, im Hintergrund Fabrikgebäude / Phönix über aus Zahnrad lodernden Flammen. 117 x 84,5 mm.
Etui. Vorzüglich

Esslingen, königliche Münzstätte

862 Otto I. - III., Pfennig. 1,65 g. Unleserliche zweizeilige Schrift nach Straßburger Vorbild mit senkrecht dazu stehender Namensangabe OTTO / .OTTO.DVS.REX Verwilderte Otto Pius Rex-Legende Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Klein/Raff 2.6 ff, Dannenberg 1271, Slg. Bonhoff 1746.
Sehr schön +

Frankfurt, Stadt

863 Doppeltaler 1841. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
864 Doppeltaler 1842 Adler. Jaeger 23, AKS 2.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
865 2 Gulden 1848. Jaeger 28, AKS 5.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
866 Doppeltaler 1862. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Sehr schön - vorzüglich
867 Doppeltaler 1862. Jaeger 43, Thun 145, AKS 4.
Sehr schön - vorzüglich
868 Doppelgulden 1848. Parlament. Jaeger 45, Thun 134, AKS 38.
Fast Stempelglanz
869 Gedenktaler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, AKS 44. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
870 Taler 1862. Schützenfest. Jaeger 51, Thun 146, AKS 44, Kahnt 171.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
871 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45.
Einige kleine Randfehler, sehr schön +
872 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Taler 1862. 3 Stück.
Vorzüglich, sehr schön +
873 Silberne Hohlmedaille 1887, von Scharff. Auf den Frankfurter Industriellen und Champagner-Hersteller Hermann Mumm von Schwarzenstein (*1816 Frankfurt, +1887). Brustbild nach links / Stadtansicht Frankfurts mit Main und Brücke vor aufgehender Sonne, im Vordergrund Baum mit Schriftbändern. J.u.F. 1561, Loehr 160. 64,5 mm, 77,85 g.
Vorzüglich

Fürstenberg

874 Karl Joachim, Taler 1804. AKS 1, Thun 149, Dollinger 185,Davenport 656, Berstett 315.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Fugger-Babenhausen-Wellenburg

875 Maximilian II., Taler 1621. Davenport 6673.
Vorzüglich

Fulda, Bistum

876 Adalbert von Harstall, 1/2 Taler 1796. Wappen. Buchonia 8.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

Hall in Schwaben

877 Heller. Schön gravierte Hand, kleiner Finger und Daumen gebogen. Raff 14.
Vorzüglich +
878 Taler 1746, Nürnberg. Raff 49 a, Binder 65, Davenport 2279.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
879 Kleinmünzen. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
880 Silbermedaille o.J. Prämie der Oberrealschule für Fleiß und gute Leistungen. Wappen auf Lorbeerzweigen / Sechs Zeilen in Lorbeerkranz. 33,5 mm, 14,88 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Hamburg-Stadt

881 Bronzemedaille 1889 der Hamburgischen Gewerbe- und Industrie-Ausstellung. Thronende Stadtgöttin, im Hintergrund Hafenansicht mit Schiffen / Von Löwen gehaltenes behelmtes Stadtwappen. Gaedechens 2348. 70,5 mm.
Vorzüglich
882 Bronzemedaille 1889. Auf den Tod von Anna Garve geborene von Hacht. 33,3 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
883 Einseitige Silbermedaille. Bürgermeister Max Predoehl. 34,5 mm, 16,27 g.
Prägefrisch

Hannover, Stadt

884 Taler 1872. Bundesschießen. Jaeger 100, Thun 179.
Vorzüglich

Harz

885 Neuzeit, Tauftaler o. J. (1727). Münzmeister Ernst Peter Hecht. Katsouros GN 95.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Henneberg, Grafschaft

886 Johann Georg von Sachsen, Kipper 24 Kreuzer 1622, Schleusingen.
Langer Schrötlingsriss, sehr schön
887 Johann Georg von Sachsen, Kipper-24 Kreuzer 1622 S, Schleusingen. Slg. Merseburger 4331. Mit alter Sammlertüte.
Schrötlingsriss, vorzüglich
888 Bernhard von Sachsen-Meiningen, Taler 1697 BA, Ilmenau. Davenport 7487, Schnee 627.
Schöne Patina. Minimale Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Hessen-Kassel

889 Friedrich II., Taler 1766. Schütz 1580, Davenport 2301.
Feine Patna. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
890 Wilhelm IX., Ausbeutetaler 1796. Bieberer Silber. Davenport 2305.
Sehr schön - vorzüglich
891 Friedrich Wilhelm I., Taler 1855. Jaeger 46, Thun 189, AKS 61.
Winziger Randfehler, sehr schön

Hessen-Darmstadt

892 Ernst Ludwig, Taler 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Hoffmeister 3590, Davenport 2317.
Winzige Randfehler, sehr schön +
893 Ludwig I., 20 Kreuzer 1809 RF. Jaeger 11 a, AKS 75. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
894 Ludwig II., Doppeltaler 1840. Jaeger 40, Thun 196, AKS 100.
Leicht gereinigt, winziger Randfehler, sehr schön
895 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
896 Ludwig II., Doppeltaler 1844. Jaeger 41, Thun 196, AKS 100.
Winzige Kratzer, sehr schön
897 Ludwig III., Konzertgulden 1843. Jaeger 47, AKS 133.
Kleine Kratzer, vorzüglich
898 Ludwig III., Taler 1858. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120.
Vorzüglich - Stempelglanz
899 Ludwig III., Taler 1864. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120.
Vorzüglich - Stempelglanz

Hessen-Homburg

900 Ludwig, Gulden 1838. Jaeger 2, AKS 164.
Winzige Kratzer, sehr schön
901 Ludwig, Gulden 1838. Jaeger 2, AKS 164.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön

Hohenlohe-Kirchberg

902 Karl August, Taler 1738, Nürnberg. Albrecht 210, Davenport 2358.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Hohenlohe-Neuenstein

903 Craft, Taler 1624, Nürnberg. Albrecht 116, Davenport 6826.
Broschierspuren, sehr schön

Hohenlohe-Neuenstein-Öhringen

904 Ludwig Friedrich Karl, Taler 1785. Albrecht 172, Davenport 2353.
Vorzüglich

Hohenzollern-Sigmaringen

905 Carl, Doppelgulden 1845. Jaeger 14, Thun 208, AKS 10.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Hohnstein, Grafschaft

906 Volkmar Wolfgang, 1/2 Ausbeutetaler 1569, Ellrich. Schulten 138 a, Müseler 31/54, Knyphausen 9830.
Sehr schön
907 Volkmar Wolfgang, Ausbeutetaler 1577. Schulten 161, Davenport 9316, Müseler 31/73. Exemplar der Auktion Lanz 9, Graz 1977, Nr. 213. Seltener Jahrgang.
Sehr schön
908 Volkmar Wolfgang, Ausbeutetaler 1580. Schulten 168, Davenport 9316, Müseler 31/79.
Schöne Patina. Sehr schön +
909 Ernst VII., Ausbeutetaler 1593. Schulten 204 b, Davenport 9318, Müseler 31/112. Exemplar der Auktion Schulten + Co., Köln, vom 22.4.1985, Nr. 1383. Sehr seltener Jahrgang.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Isenburg

910 Carl, Taler 1811. Jaeger 3, AKS 2.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Isenburg-Büdingen

911 Ernst Casimir III., Schnepfenheller o. J. Jaeger 8.
Sehr schön - vorzüglich
912 Wolfgang, Schnepfenheller o.J. (1906). Jaeger 10.
Prachtexemplar. Minimale Flecken, fast Stempelglanz / Stempelglanz

Jülich-Berg

913 Karl Theodor, 2/3 Taler Feinsilber 1748, Mannheim. Ausbeute der Grube Wildberg. Noss 1 b, Davenport 749.
Fast vorzüglich
914 Karl Theodor, 1/2 Stüber. 21 Stück.
Schön - sehr schön
915 Maximilian Joseph von Bayern, Taler 1804. Jaeger 163, AKS 1.
Minimal justiert, vorzüglich +

Kempten, Stadt

916 1/2 Taler 1549. Nau 154, Bernhart 199, Haertle 319.
Stärkere Korrosionsspuren, sehr schön

Köln, Erzbistum

917 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig o.J., Bonn. Thronender Erzbischof von vorn / Bonner Münster. Noss 21 ff.
Vorzüglich
918 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1423), Bonn. Noss 322, Felke 1064, Friedberg 794.
GOLD. Sehr schön
919 Salentin von Isenburg, Taler 1570. Noss 76, Davenport 9128.
Durchgehender Schrötlingsfehler, sehr schön

Konstanz, Bistum

920 Franz Conrad von Rodt, 1/2 Taler 1761, Augsburg. Berstett 415, Forster 409.
Justiert, vorzüglich

Leiningen-Westerburg

921 Christoph, Goldgulden 1618, Grünstadt. Joseph 62, Friedberg 1435
GOLD. Leichte Prägeschwäche, sehr schön +

Lippe-Detmold

922 Simon Heinrich, Mariengroschen 1672. Grote 168, Ihl/Schwede 295.
Vorzüglich
923 Friedrich Adolf, 1/12 Taler 1716. Grote 226 c, Ihl/Schwede 435 b.
Prägeschwäche, sehr schön +
924 Friedrich Adolf, 1/12 Taler 1717. 1/6 Taler 1720. 1/12 Taler 1765 (3 Varianten), 1790. 4 Mariengroschen 1672. Groschen 1615. 2 Pfennig 1785. Mariengroschen 1804. 10 Stück.
Sehr schön
925 Simon August, 1/3 Taler 1772. Grote 269, Ihl/Schwede 541 A/a.
Sehr schön +
926 Simon August, 1/3 Taler 1772. Grote 269.
Sehr schön
927 Simon August, 1/6 Taler 1770. Grote 272, Ihl/Schwede 539 A/a.
Sehr schön
928 Paul Alexander Leopold, Doppeltaler 1843 A. AKS 5, Jaeger 8, Thun 212, Kahnt 282.
Winzige Kratzer, vorzüglich
929 Paul Alexander Leopold, Doppeltaler 1843 A. Jaeger 8, Thun 212, AKS 5, Kahnt 282.
Schöne Patina. Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
930 Paul Alexander Leopold, Doppeltaler 1843 A. Jaeger 8, Thun 212, AKS 5, Kahnt 282.
Sehr schön +
931 Paul Alexander Leopold, 1/2 Silbergroschen, Silbergroschen und 2 1/2 Silbergroschen 1847 A. 3 Stück.
Vorzüglich +
932 Paul Friedrich Emil Leopold, Silbergroschen 1860 A. Jaeger 14, AKS 18.
Vorzüglich - Stempelglanz
933 Paul Friedrich Emil Leopold, Taler 1860 A. Jaeger 16, Thun 213, AKS 16.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
934 Paul Friedrich Emil Leopold, Taler 1860 A. Jaeger 16, Thun 213, AKS 16.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
935 Paul Friedrich Emil Leopold, Taler 1866 A. Jaeger 16, Thun 213, AKS 16, Kahnt 283.
Sehr schön +

Lübeck, Stadt

936 Doppelschilling 1522. Behrens 357. 3 Stück.
Fast sehr schön
937 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Winzige Kratzer, sehr schön

Mainz, Erzbistum

938 Gerlach von Nassau, Goldgulden, Eltville. Stehender St. Johannes zwischen Rad und Löwe / Lilie. Friedberg 1598.
GOLD. Sehr selten. Prachtexemplar. Vorzüglich
939 Georg Friedrich von Greiffenklau zu Vollraths, Dukat 1629. Vierfeldiges Wappen in verziertem Rahmen, zu den Seiten geteilte Jahreszahl / Vier Zeilen Schrift in verzierter Kartusche, unten kleines Mainzer Rad. Slg. Walther 240, Friedberg 1641.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
940 Anselm Franz von Ingelheim, 15 Kreuzer 1690 ICS, Erfurt. P.A. 581.
Vorzüglich / fast vorzüglich
941 Friedrich Karl Joseph, Cu 1/4 Kreuzer 1795. Slg. Walther 669.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Mainz, Stadt

942 Cu 5 (2) und 1 (2) Sols 1793. 4 Stück.
Schrötlingsfehler, sehr schön, schön - sehr schön

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

943 David, Taler 1603 GM, Eisleben. Tornau 1128, Davenport 6974.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

944 Friedrich Franz II., Taler 1848 A. Sogenannter 'Angsttaler'. Jaeger 55, Thun 214, AKS 37, Kahnt 292.
Sehr schön
945 Friedrich Franz II., Taler 1864 A. Jaeger 58, AKS 38. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Mecklenburg-Strelitz

946 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, Thun 217, AKS 71, Kahnt 295.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Münster, Bistum

947 Ferdinand von Bayern, Taler o.J. (1647). 'Weihnachtstaler'. Geburt Christi / Beschneidung Christi. Schulze 69, Davenport 5596.
Rand und Felder etwas bearbeitet, sehr schön
948 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Auf die Einnahme der Stadt. Schulze 106, Davenport 5603.
Winzige Randfehler, winziges Grafitti, sehr schön
949 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Auf die Einnahme der Stadt. Schulze 106, Davenport 5603.
Fassungsspuren, korrodiert, sehr schön
950 Friedrich Christian von Plettenberg, 24 Mariengroschen 1693. Schulze 135.
Sehr schön +

Münster, Domkapitel

951 Cu 2 Pfennig 1790. 2 Varianten: große und kleine Wertzahl. Weinrich 74, Weingärtner 70. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Münster, Stadt

952 Der Westfälische Frieden, Silbermedaille 1648, von Ketteler. Auf den Westfälischen Frieden von Münster und Osnabrück am 14. Oktober 1648 (nach gregorianischem Kalender am 24. Oktober 1648). Engel mit Palmzweig und Posaune, aus der "PAX" ertönt und Engel mit Lorbeerzweig und Kranz über Stadtansicht von Münster, Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände, dahinter zwei Füllhörner und Lorbeerzweig. Dethlefs/Ordelheide 125. 52 mm, 36,52 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
953 Der Westfälische Frieden, Silbermedaille im Gewicht eines 1 1/4fachen Talers 1648 der Stadt Münster, unsigniert. Pax auf einem von zwei Löwen gezogenen Sonnenwagen / 10 Zeilen Schrift. 60 mm, 36,11 g.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, sehr schön

Nassau

954 Wilhelm, Gulden 1838. Jaeger 44, AKS 43.
Winziger Randfehler, sehr schön

Nassau-Dillenburg

955 Heinrich, Taler 1681, Herborn. Münzmeister Johann Dietrich Schlüter. Die Hüftbilder der fünf Fürsten im Harnisch nebeneinander hinter einer Schranke / Von zwei Löwen gehaltenes, vierfeldiges Wappen mit Fürstenhut, unter der Pranke des linken Löwen Münzmeisterinitialen. Isenbeck 153, Davenport 7908.
Schöne Patina. Felder minimal geglättet, vorzüglich

Nordhausen, Stadt

956 Silbermedaille 1927, von Dasio. Ehrengabe der Stadt, anlässlich der 1000-Jahrfeier. Gekrönter Herold mit Schwert und Wappen über stilisierter Stadtansicht / Sechs Zeilen Schrift über Eichenzweig. Randpunze: '500'. 75 mm, 162,15 g.
Winziger Kratzer und Randfehler, vorzüglich

Nürnberg, Stadt

957 Doppeltaler 1627. Geflügelter Genius steht von vorn, zu den Seiten hält er je einen Wappenschild / Der gekrönte und geharnischte Kaiser reitet nach rechts mit langer Schleppe, mit der Rechten das Zepter schulternd. Kellner 224, Davenport A 5640.
Rand bearbeitet, Kratzer, fast vorzüglich
958 Taler 1624. Kellner 230, Davenport 5636.
Schöne Patina. Etwas justiert, fast vorzüglich
959 Kreuzer 1678. Kellner 326.
Fast Stempelglanz
960 Einseitiger Pfennig 1683. Kellner 335.
Stempelglanz
961 Einseitiger Pfennig 1684. Kellner 335.
Stempelglanz
962 Einseitiger Pfennig 1685. Kellner 335.
Stempelglanz
963 Einseitiger Pfennig 1686. Kellner 335.
Stempelglanz
964 Einseitiger Pfennig 1687. Kellner 335.
Stempelglanz
965 Taler 1758. Kellner 338, Slg. Erlanger 708, Davenport 2485.
Kleine Kratzer, sehr schön
966 Kreuzer 1773. Stadtansicht. Dazu Kreuzer 1797 und Pfennig 1780, 1787 und 1799. Kellner 383.
Vorzüglich - Stempelglanz
967 Kipper 3 Kreuzer 1621.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön
968 Bronzemedaille 1892, von Lauer. Auf den Tod des Geheimrats von Essenwein. Brustbild / Ansicht des Germanischen Nationalmuseums aus der Vogelperspektive. Erlanger 306, Slg. Erlanger 1333. 60,0 mm.
Vorzüglich +
969 Hochovale versilberte Bronzemedaille 1914. Auf das 100-jährige Jubiläum des königlich bayerischen 14. Infanterie-Regiments Hartmann, das in Nürnberg stationiert war. Brustbild des Generals Hartmann von vorn / Gekröntes Monogramm JR (= Infanterie -Regiment), unten 14. Erlanger 870. 34,5 x 40 mm.
Originalöse. Vorzüglich

Öttingen-Wallerstein-Spielberg

970 Johann Aloys I., Taler 1759, Augsburg. Geharnischtes und drapiertes Brustbild nach rechts, im Armabschnitt M, Zeichen des Wardeins Christian Ernst Müller / Fürstenhut über von zwei Bracken gehaltenem Wappen, darunter Wert. Löffelholz 397, Davenport 2501.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +

Oldenburg

971 Paul Friedrich August, Taler 1846 B. Jaeger 43, Thun 240, AKS 9.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
972 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25.
Vorzüglich
973 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
974 Friedrich August, Versilberte Bronzemedaille 1913. Zur 100 Jahrfeier des Oldenburger Infanterie Regiments 91. 28,0 mm.
Vorzüglich

Osnabrück, Bistum

975 Sedisvakanz, Silbermedaille 1728, von P. P. Werner. Büste St. Petri / Büste Karls des Großen, jeweils in Wappenkranz. Kennepohl 381. 45 mm, 32,56 g.
Prachtexemplar. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Pfalz-Kurlinie

976 Ruprecht I., Goldgulden, Bacharach. Friedberg 1966.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich
977 Karl Ludwig, Silbermedaille 1680 aus der Schäfferschen Suite (um 1800). Auf seinen Tod. Brustbild nach links / Schrift. Slg. Memmesheimer -, Exter Tf. 83. 39,5 mm, 26,10 g.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Pommern-Stralsund, Stadt

978 1/24 Taler 1662. S.B. 72.
Etwas Belag, leichte Prägeschwäche, sehr schön

Regensburg-Stadt

979 1/32 Dukat o.J. Beckenbauer 529, Friedberg 2545 a.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
980 Taler 1775. Mit Titel Josefs II. Beckenbauer 7114, Davenport 2626.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
981 1/2 Taler 1774 GCB. Beckenbauer 7203.
Fast sehr schön
982 Pfennig. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Reuss-ältere Linie zu Untergreiz

983 Heinrich III., 1/24 Taler 1763. Schmidt u. Knab 385.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

984 Heinrich LXII., Kupfermünzen. 15 Stück.
Schön - sehr schön
985 Heinrich LXVII., Taler 1858 A. Jaeger 133, Thun 287, AKS 36, Kahnt 408.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
986 Heinrich XIV., Taler 1868 A. Jaeger 136, Thun 288, AKS 41, Kahnt 409.
Sehr schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

987 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, Einseitige Löwenpfennige Freiberg. Krug 2199 ff. 4 Stück.
Teilweise schwach geprägt, sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

988 Moritz, Taler 1548, Annaberg. Geharnischtes Hüftbild nach rechts / Dreifach behelmtes Wappen. Keilitz/Kahnt 4, Slg. Merseburger 610, Schnee 680, Davenport 9786, Müseler -.
Schöne Patina. Sehr schön +
989 August, Taler 1575 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 68, Davenport 9798.
Winziger Kratzer, vorzüglich
990 August, 1/2 Taler 1582, Dresden. Keilitz/Kahnt 86, Kohl 35.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön
991 August, Taler 1567. Auf die Einnahme von Gotha. Slg. Merseburger 678, Schnee 717, Davenport 9800.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, leichte Prägeschwäche, sehr schön
992 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1592. Keilitz/Kahnt 186, Slg. Merseburger 776, Schnee 754, Davenport 9820.
Schön - sehr schön
993 Johann Georg I. und August, 1/2 Taler 1615, Dresden. Clauss/Kahnt 16, Kohl 134.
Korrosionsspuren, sehr schön - vorzüglich
994 Johann Georg I. und August, Taler 1614. Schnee 786, Davenport 7573.
Sehr schön - vorzüglich
995 Johann Georg II., Wechseltaler 1671 CR, Dresden. Clauss/Kahnt 395, Schnee 932, Davenport 7621.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
996 Johann Georg II., 1/3 Taler 1668 CR, Dresden. Clauss/Kahnt 415, Slg. Merseburger 1195, Kohl 230.
Kratzer, sehr schön
997 Johann Georg III., 1/3 Taler 1684 CF. Clauss/Kahnt 598, Kohl 598.
Schöne Patina. Sehr schön +
998 Johann Georg III., 1/12 Taler 1691 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 612, Slg. Merseburger 1286, Kohl 295.
Vorzüglich
999 Johann Georg IV., Pfennig 1693 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 688, Slg. Merseburger 1352, Kohl 340.
Stempelglanz
1000 Johann Georg IV., Talerklippe 1693. Auf das Schießen bei der Verleihung des Hosenbandordens. Monogramm mit Kurhut umgeben vom Band des Hosenbandordens, in den Ecken je ein Wappen, unten Jahreszahl / Gekreuzte Schwerter auf Lorbeerkranz unter Kurhut, in den Ecken ebenfalls je ein Wappen. Clauss/Kahnt 692, Slg. Merseburger 1311, Schnee 977, Davenport 7649.
Kleine Henkelspur, sehr schön
1001 Friedrich August I., 6 Pfennig Landmünze 1702 EPH, Leipzig. Sogenannte 'Rote Seufzer'. Slg. Merseburger 1643, Kohl 418, Kahnt 196.
Schrötlingsfehler, vorzüglich
1002 Friedrich August I., 1/12 Taler 1702 ILH, Dresden. Slg. Merseburger 1614, Kohl 396, Kahnt 188.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Stempelglanz
1003 Friedrich August I., Pfennig 1708, Dresden. Monogramm. Slg. Merseburger 1635, Kohl 434, Kahnt 220.
Vorzüglich
1004 Friedrich August I., Bronzierte Bleimedaille 1697. Im Rand Punze 22. 45,0 mm.
Spätere Anfertigung. Vorzüglich
1005 Friedrich August II., Groschen 1762. Slg. Merseburger 1769, Kohl 500.
Prachtexemplar. Fast prägefrisch
1006 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1762. Slg. Merseburger -, Schnee 1039, Davenport 2672, Müseler 56.1.3/9 a.
Sehr schön
1007 Friedrich Christian, Taler 1763 IFoF, Leipzig. Buck 14, Schnee 1052, Davenport 2677.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1008 Xaver, Taler 1767 EDC, Dresden. Buck 56 d, Slg. Merseburger -, Schnee 1055, Davenport 2678.
Feine Patina. Fast vorzüglich
1009 Friedrich August III., Pfennig 1765 C. Buck 119 b, Slg. Merseburger 2019.
Stempelglanz
1010 Friedrich August III., Taler 1785. Buck 141, Schnee 1073, Davenport 2690.
Fast vorzüglich
1011 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1801 IEC. Buck 212 c, Slg. Merseburger -, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Minimal justiert, fast vorzüglich / vorzüglich
1012 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1801 IEC. Buck 212 c, Slg. Merseburger -, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1013 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1802 IEC. Buck 212 d, Slg. Merseburger -, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Sehr schön
1014 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1803 IEC. Buck 212 ea, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Sehr schön
1015 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1804 SGH. Buck 227 a, Slg. Merseburger -, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Sehr schön
1016 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1805 SGH. Buck 227 b, Slg. Merseburger -, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
1017 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1806 SGH. Buck 227 c, Slg. Merseburger 1997, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Winziger Schrötlingsfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1018 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1806 SGH. Buck 227 c, Slg. Merseburger 1997, Davenport 851, Kahnt 412, Thun 290.
Berieben, sehr schön
1019 Friedrich August III., Pfennig 1772. Heller 1783 C. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1020 Friedrich August I., Taler 1810 SGH, Dresden. Jaeger 12, AKS 12.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1021 Friedrich August I., Taler 1816. Jaeger 12, AKS 12.
Fast vorzüglich
1022 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1807 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Minimal justiert, fast vorzüglich / vorzüglich
1023 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1808 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Fast sehr schön
1024 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1809 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Sehr schön
1025 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1810 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Minimal justiert, vorzüglich
1026 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1812 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Leicht justiert, sehr schön +
1027 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1813 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Winzige Schrötlingsfehler am Rand, leicht justiert, fast vorzüglich
1028 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1811 SGH. Jaeger 14, Thun 295, AKS 13, Kahnt 419.
Justiert, sehr schön +
1029 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1817 SGH. Jaeger 14, Thun 295, AKS 13, Kahnt 419 (LP). Jahrgang von größter Seltenheit.
Kratzer auf der Vorderseite, Vorderseite berieben, sehr schön - vorzüglich
1030 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1813 IGS. Jaeger 24, Thun 295, AKS 13.
Leicht justiert, winziger Randfehler, sehr schön +
1031 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1815 IGS. Jaeger 24, Thun 295, AKS 13.
Minimal justiert, vorzüglich
1032 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1815 IGS. Jaeger 24, Thun 295, AKS 13.
Justiert, vorzüglich
1033 Friedrich August I., Taler 1820. Jaeger 30, AKS 22.
Justiert, sehr schön - vorzüglich
1034 Friedrich August I., Taler 1820. Jaeger 30, AKS 22.
Justiert, sehr schön +
1035 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1817 IGS. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23, Kahnt 423.
Sehr schön
1036 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1818 IGS. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23, Kahnt 423. Besserer Jahrgang.
Justiert, sehr schön
1037 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1819 IGS. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23, Kahnt 423.
Randunebenheiten, sehr schön +
1038 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1820 IGS. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23, Kahnt 423.
Randunebenheiten, minimal justiert, fast vorzüglich
1039 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1821. Jahreszahl aus 1820 im Stempel geändert. Jaeger 31, Thun 299, AKS 23 Anm., Kahnt 423.
Berieben, sehr schön
1040 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1822 IGS. Jaeger 34, Thun 301, AKS 25, Kahnt 425.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1041 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1823 IGS. Jaeger 34, Thun 301, AKS 25, Kahnt 425.
Winziger Randfehler, sehr schön- vorzüglich
1042 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1824 S. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428.
Winziger Kratzer, sehr schön +
1043 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1825 S. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428.
Sehr schön - vorzüglich
1044 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1826 S. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1045 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1827 S. Jaeger 42, Thun 304, AKS 31, Kahnt 428.
Sehr schön - vorzüglich
1046 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1827. Auf seinen Tod. Jaeger 45, Thun 306, AKS 56, Kahnt 430.
Minimaler Randfehler, vorzüglich +
1047 Friedrich August I., als Herzog von Warschau, Talar 1812. Jaeger 207, Davenport 247, Kopicki 3701.
Kleine Kratzer, sehr schön
1048 Anton, Taler 1827 S. Jaeger 54, Thun 307, AKS 64.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1049 Anton, Ausbeutetaler 1829 S. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1050 Anton, Ausbeutetaler 1831 S. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436.
Minimale Kratzer, fast vorzüglich
1051 Anton, Ausbeutetaler 1832 S. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436.
Sehr schön - vorzüglich
1052 Anton, Ausbeutetaler 1834 G. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436.
Sehr schön
1053 Anton, Ausbeutetaler 1835 G. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436. Besserer Jahrgang.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1054 Anton, Ausbeutetaler 1836 G. Jaeger 61, Thun 310, AKS 67, Kahnt 436. Besserer Jahrgang.
Sehr schön - vorzüglich
1055 Anton, Ausbeutetaler 1836 G. Auf seinen Tod. Jaeger 68, Thun 316, AKS 86, Kahnt 442.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1056 Friedrich August II., Pfennig 1838 G. Jaeger 69, AKS 111.
Winzige Kontakte. Polierte Platte
1057 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1841 G. Jaeger 77, Thun 326, AKS 100, Kahnt 449.
Kleine Kratzer, sehr schön
1058 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1842 G. Jaeger 77, Thun 326, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön - vorzüglich
1059 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1843 G. Jaeger 77, Thun 326, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön
1060 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1844 G. Jaeger 77, Thun 326, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön
1061 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1845 F. Jaeger 77, Thun 326 F, AKS 100, Kahnt 449.
Kratzer, sehr schön
1062 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1846 F. Jaeger 77, Thun 326 F, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön
1063 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1847 F. Jaeger 77, Thun 326 F, AKS 100, Kahnt 449.
Sehr schön
1064 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1848 F. Jaeger 77, Thun 326 F, AKS 100, Kahnt 449.
Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1065 Friedrich August II., Doppeltaler 1851 F. Jaeger 78, AKS 94.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1066 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1850 F. Jaeger 88, Thun 328, AKS 102, Kahnt 451.
Sehr schön -vorzüglich
1067 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1851 F. Jaeger 88, Thun 328, AKS 102, Kahnt 451.
Sehr schön
1068 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1852 F. Jaeger 88, Thun 328, AKS 102, Kahnt 451.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
1069 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1853 F. Jaeger 88, Thun 328, AKS 102, Kahnt 451.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1070 Friedrich August II., Ausbeutetaler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 95, Thun 330, AKS 118, Kahnt 453.
Sehr schön
1071 Friedrich August II., Doppeltaler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 96, Thun 331, AKS 116.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1072 Friedrich August II., Taler 1844, 1851. 2 Stück.
Sehr schön
1073 Johann, Pfennig 1859 F. Jaeger 79, AKS 154.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1074 Johann, Ausbeutetaler 1854 F. Jaeger 98, Thun 333, AKS 129, Kahnt 459.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1075 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156, Kahnt 460.
Sehr schön - vorzüglich
1076 Johann, Ausbeutetaler 1855 F. Jaeger 103, Thun 336, AKS 131, Kahnt 462.
Sehr schön
1077 Johann, Ausbeutetaler 1856 F. Jaeger 103, Thun 336, AKS 131, Kahnt 462.
Winzige Randfehler, sehr schön
1078 Johann, Ausbeutetaler 1857 F. Jaeger 108, Thun 340, AKS 133, Kahnt 464.
Winzige Flecken, vorzüglich +
1079 Johann, Ausbeutetaler 1858 F. Jaeger 108, Thun 340, AKS 133, Kahnt 464.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1080 Johann, Ausbeutetaler 1858 F. Jaeger 115, Thun 342, AKS 134, Kahnt 465.
Sehr schön
1081 Johann, Ausbeutetaler 1859 F. Jaeger 115, Thun 342, AKS 134, Kahnt 465.
Schöne Patina. Vorzüglich
1082 Johann, Ausbeutetaler 1860 B. Jaeger 115, Thun 342 B, AKS 134, Kahnt 465.
Schöne Patina. Minimaler Randfehler, vorzüglich
1083 Johann, Ausbeutetaler 1861 B. Umschriften mit kleinen Buchstaben. Jaeger 116, Thun 343, AKS 134 Anm., Kahnt 466.
Sehr schön - vorzüglich
1084 Johann, Ausbeutetaler 1861 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Sehr schön - vorzüglich
1085 Johann, Ausbeutetaler 1861 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Sehr schön
1086 Johann, Ausbeutetaler 1862 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Vorzüglich
1087 Johann, Ausbeutetaler 1864 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Sehr schön
1088 Johann, Ausbeutetaler 1865 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Sehr schön
1089 Johann, Ausbeutetaler 1866 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471.
Sehr schön
1090 Johann, Ausbeutetaler 1867 B. Münzzeichne im Stempel von F in B geändert. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135, Kahnt 471 Anm.
Winziger Randfehler, sehr schön
1091 Johann, Ausbeutetaler 1868 B. Jaeger 128, Thun 350, AKS 135, Kahnt 472.
Sehr schön
1092 Johann, Ausbeutetaler 1869 B. Jaeger 128, Thun 350, AKS 135, Kahnt 472.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1093 Johann, Ausbeutetaler 1870 B. Jaeger 128, Thun 350, AKS 135, Kahnt 472.
Sehr schön
1094 Johann, Ausbeutetaler 1871 B. Jaeger 128, Thun 349, AKS 135, Kahnt 472.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1095 Johann, Siegestaler 1871 B. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159, Kahnt 473.
Kratzer, vorzüglich +
1096 Johann, Siegestaler 1871 B. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159, Kahnt 473.
Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich
1097 Johann, Doppeltaler 1872. Auf die Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1098 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479.
Fast Stempelglanz
1099 Johann, Doppeltaler 1857. Thun 337, AKS 126, K.M. 1190.
Sehr schön - Vorzüglich
1100 Johann, Ausbeutetaler 1863 und Taler 1865. 2 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
1101 Albert, Silbermedaille 1898. Auf seinen 70. Geburtstag und das 25-jährige Regierungsjubiläum. Brustbild in Uniform halbrechts / Wappen in vertieftem Feld. 33,5 mm, 35,54 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Weissenfels

1102 August, Administrator von Magdeburg, Taler 1669, Magdeburg oder Halle. Auf die Grundsteinlegung der Schlosskirche zu Weissenfels. Unter Wolke mit dem Namen Jesu ein Altar mit flammendem Herz neben betenden Händen aus Wolke, darunter Podest mit Bibel, alles umgeben von Schriftbögen / Elf Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 2313, Schnee 1100, Davenport 7658.
Schöne Patina. Vorzüglich

Sachsen-Bautzen, Stadt

1103 Silberne Schulprämie o.J. Behelmtes Wappen / Schrift. Slg. Merseburger 2750. 39,2 mm, 24,36 g.
Späterer Abschlag. Herrliche Patina. Stempelglanz

Sachsen-Dresden, Stadt

1104 Silbermedaille 1748, von Höckner. Auf das 50jährige Amtsjubiläum des Theologen Valentin Ernst Löscher. Vor Kirchentür kniender Prediger, über der Tür eine Sonnenuhr / Religio sitzt vor Büste Löschers. Slg. Merseburger 4535. 41,0 mm, 29,27 g.
Kleiner Randfehler, sehr schön +
1105 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1931. Zur Erinnerung an die Reichsgründung 1871. Kopf des Reichskanzlers Bismarck nach links / Adler im Horst mit zwei Jungen. Randschrift: SÄCHS. Münze 835. Arnold 250. 35,5 mm, 19,73 g. Originaletui.
Mattiert. Prägefrisch

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

1106 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1579. Schnee 170, Davenport 9756.
Schöne Patina. Kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1107 Johann Casimir und Johann Ernst, Taler 1625. Davenport 7431.
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Gotha-Altenburg

1108 Friedrich II., Eineinviertelfacher Taler 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Geharnischtes und drapiertes Brustbild mit Ordensschleife nach rechts, unten Stempelschneidersignatur K(och) / Unter strahlendem Auge Gottes Palme. Steguweit 236 Anm., Slg. Merseburger 3169 (Taler), Davenport 2711 Anm., Schnee 512.
Kratzer, fast vorzüglich
1109 Friedrich III., 6 Pfennig 1757. Steguweit 248.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1110 Friedrich III., Groschen 1755. Auf den Religionsfrieden. Wappen unter Fürstenhut / Schrift in Kranz. Steguweit 279, Slg. Merseburger 3240.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Gotha

1111 Ernst I., Taler 1829. Jaeger 251, Thun 361, AKS 72.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
1112 Ernst I., Taler 1835. Jaeger 263, AKS 72a. Auflage: 54 Exemplare.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1113 Ernst II., Taler 1869. Regierungsjubiläum. Jaeger 298, Thun 370, AKS 117.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1114 Bernhard Erich Freund, Taler o.J. Brustbild Georgs im Mantel nach links / Dekolletiertes Brustbild Louise Eleonoras mit Haube nach links. Jaeger 401, Thun 374, AKS 167a.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1115 Bernhard Erich Freund, Ausbeutegulden 1829. Jaeger 419, AKS 185, Kahnt 504.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1116 Bernhard Erich Freund, Doppelgulden 1854. Jaeger 445, AKS 183.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1117 Bernhard Erich Freund, Silbermedaille 1846, von Helfricht. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Kopf nach links / Personifikationen von Gerechtigkeit und Treue nebeneinander. Slg. Merseburger 3462. 45,5 mm, 37,89 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Sachsen-Hildburghausen

1118 Ernst Friedrich Karl, Taler 1760. Kopf nach rechts mit im Nacken gebundenen Haaren / Nach links gewandter sitzender Ritter, die Rechte auf Balkenschild, die Linke auf Postament gestützt. Slg. Merseburger 3556, Schnee 549, Davenport 2729.
Etwas justiert, kleine Kratzer, fast vorzüglich

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1119 Franz, 3 Kreuzer 1805 L. Für Coburg. Jaeger 207 b, Grasser 567.
Minimale Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1120 Franz, Taler 1805 L. Jaeger 213, Grasser 556, Davenport 831.
Fast vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

1121 Johann Ernst und seine sieben Brüder, 1/2 Taler 1611 Saalfeld. Koppe 195.
Leicht bearbeitet, sehr schön

Sachsen-Neu-Weimar

1122 Johann Ernst, Dreier 1683. Auf seinen Tod. Slg. Merseburger 3927.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1123 Christiane Elisabeth von Schleswig-Holstein, Dreier 1679. Auf ihren Tod. Slg. Merseburger 3935, Koppe 425.
Fast vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1124 Carl August, Taler 1813. Jaeger 515, AKS 1, Davenport 842.
Vorzüglich - Stempelglanz
1125 Carl Friedrich, Doppeltaler 1842 A. Jaeger 532, AKS 20.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1126 Carl Alexander, 2 Pfennig 1865 A. Jaeger 534, AKS 36.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1127 Carl Alexander, Taler 1870. Thun 386, AKS 33.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Sachsen-Altenburg

1128 Johann Philipp und seine zwei Brüder, Taler 1630, Saalfeld. Schnee 288, Davenport 7376, Kernbach 12.1.
Sehr schön +
1129 Ernst, 2 Pfennig 1856 F. Jaeger 111, AKS 62.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Sayn-Altenkirchen

1130 Karl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach, Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1741, von Vestner. Auf den Erbanfall der Grafschaft und auf die Huldigung in Altenkirchen. M.J.-V. 423, Slg. Wilmersdörffer 996. 25,5 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich

Schaumburg-Lippe

1131 Wilhelm I. Friedrich Ernst, 1/2 Taler 1748. Auf seinen Regierungsantritt. Weinmeister 36, Slg. Weweler 922.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1132 Wilhelm I. Friedrich Ernst, Bronzemedaille 1774. Auf Verdienste um die Botanik des Thorner Pastors J.G. Eisen. Beiderseits Schrift. Weinmeister 57, Slg. Weweler 940, Slg. Grönegreß 1054. 38 mm.
Randfehler, sehr schön
1133 Georg Wilhelm, 1/2 Taler 1821. AKS 6, Jaeger 5. Auflage 5400 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1134 Georg Wilhelm, Doppeltaler 1857 B. Regierungsjubiläum. AKS 18, Jaeger 7, Thun 388, Kahnt 526.
Prachtexemplar. Von polierten Stempeln. Stempelglanz
1135 Adolf Georg, Taler 1865 B. Jaeger 16, Thun 390, AKS 19.
Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1136 Adolf Georg, Taler 1865 B. Jaeger 16, Thun 390, AKS 19, Kahnt 527.
Schöne Patina. Vorzüglich

Schlesien

1137 Neuzeit, Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1744. Komet an Sternenhimmel über Winterlandschaft / Schrift. Fr.u.S. 4287, Slg. Strieboll 1698. 22 mm, 2,95 g.
Vorzüglich
1138 Neuzeit, Silbermedaille o.J. (1707), unsigniert. Auf die Sehnsucht der Protestanten nach Religionsfreiheit. Sitzende Hoffnung auf einer Schnecke / Glaube, Trauer und Gerechtigkeit vor einer Pyramide mit Schild. Fr.u.S. 4188, Slg. Strieboll 1644. 47,5 mm, 28,34 g.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
1139 Neuzeit, Silbermedaille 1740, von Kittel. Auf den harten Winter 1739/40. Bauer fährt mit Schlitten durch stürmische Winterlandschaft / Bauer sitzt auf einem Felsbrocken, dahinter Pflug. Fr.u.S. 4244, Slg. Brettauer 1879, Slg. Goppel 1191. 30 mm, 7,34 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1140 Neuzeit, Silbermedaille o. J. DREI GUTE DINGE usw. In drei Medaillons Wiege, Tafeln mit den 10 Geboten und Sarg / In Medaillons betende Hände, Waage und Löwe. Fr.u.S. 5054. 45 mm, 24,91 g.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Schlesien-Breslau, Stadt

1141 Silbermedaille 1803 (gegründet), von Gube Auf die Stiftung der Vaterländischen Gesellschaft. Stehende Pallas Athene / Schrift in Eichenkranz. Fr.u.S. 4578. 48,0 mm, 51,62 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1142 Bronzemedaille 1824, von Gube. Auf die 50-Jahrfeier des 'Handlungsdiener'-Institutes. Merkurbüste auf Sockel vor Emblemen des Handels / Altar mit aufgeschlagenem Buch zwischen zwei weiblichen Personen mit Füllhörnern. Fr.u.S. 4603. 42 mm.
Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Liegnitz-Brieg

1143 Wenzel, Goldgulden. Friedberg 3136.
GOLD. Minimal gewellt, sehr schön - vorzüglich
1144 Christian, Breiter Taler 1671, Brieg. Fr.u.S. 1941, Davenport 7741.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1145 Georg Wilhelm, 15 Kreuzer 1675. Wertzahl auf der Rückseite. Fr.u.S. 1970.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Schlesien-Württemberg-Öls

1146 Karl Christian Erdmann, Taler 1785. Fr.u.S. 2475, Davenport 2879.
Feine Patina. Sehr schön + / sehr schön

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1147 Christian VII., Kleinmünzen. 8 Stück.
Schön - sehr schön
1148 Friedrich VII., Bronzemedaillen 1849. Gefecht bei Eckernförde. 2 Stück. 32 und 23 mm.
Sehr schön

Schwarzburg-Rudolstadt

1149 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Sehr schön
1150 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
1151 Friedrich Günther, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 55, Thun 396, AKS 31.
Schöne Patina. Vorzüglich
1152 Friedrich Günther, Taler 1864. Regierungsjubiläum. Jaeger 55, Thun 396, AKS 31.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1153 Friedrich Günther, Taler 1866. Jaeger 56, Thun 397, AKS 13, Kahnt 537.
Sehr schön

Schwarzburg-Sondershausen

1154 Christian Günther, 2/3 Taler 1764, Sondershausen. Fischer 410, Jaeger 68.
Fast vorzüglich
1155 Günther Friedrich Karl II., Taler 1859 A. Jaeger 75, Thun 400, AKS 38, Kahnt 541.
Winziger Randfehler, sehr schön

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

1156 Philipp von Heinsberg, Pfennig. Colonia Monogramm / Kreuz, in den Winkel je ein V, im ersten Winkel das Soester Zeichen PHLIPUS ARCIOEPS+. Hävernick 882.
Etwas korrodiert, fast sehr schön

Solms-Hohensolms

1157 Karl, Silbermedaille 1908, von Lauer. Auf den 70. Geburtstag seines Vaters Hermann. Joseph 398. 50 mm, 46,55 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich

Solms-Laubach

1158 Christian August, Taler 1767, Wertheim. Auf die Vermählung des Erbgrafen mit der Prinzessin von Isenburg. Joseph 452, Davenport 2783.
Vorzüglich

Stolberg-Rochefort

1159 Ludwig II., Taler 1547, Augsburg. Friederich 316, Davenport 9864.
Sehr schön

Stolberg-Stolberg

1160 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeutetaler 1706. Friederich 1483, Davenport 2795, Müseler 66.1/3.
Schöne Patina. Sehr schön +
1161 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 1/12 Taler 1719. Friederich 1618, Müseler 66.1/76. (vz). Dazu: 1/24 Taler 1741. 2 Stück.
Vorzüglich und gewellt, sehr schön
1162 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeutetaler 1721. Friederich 1632, Davenport 2802, Müseler 66.2/6.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1163 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeutetaler 1723. Friederich 1669, Davenport 2802, Müseler 66.2/23.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +
1164 Christoph Ludwig II., Silberabschlag von den Stempeln des 1/4 Dukaten o.J., Stolberg. Friederich 1947, Friedberg zu 3340.
Gewellt, sehr schön
1165 Christoph Ludwig und Friedrich Botho, Ausbeute 1/24 Taler 1748. Friederich 1895, Müseler 66.3/55.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1166 Carl Ludwig und Heinrich Christian Friedrich, 1/3 Taler 1777. Friederich 2035.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Trier, Erzbistum

1167 Carl Caspar von der Leyen, 4 Pfennig 1665. v. Schrötter 574.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1168 Johann Hugo von Orsbeck, 3 Petermännchen 1707. v. Schrötter 727.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Ulm, königliche Münzstätte

1169 Friedrich II., Brakteat o.J. Gekrönter Kopf von vorn zwischen Lindenzweig und Turm. Cahn 186, Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Vorzüglich - Stempelglanz

Waldeck

1170 Christian und Wolrad IV., Kipper 8 Heller 1621, Wildungen. Slg. Hennig 94.
Winzige Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön -vorzüglich
1171 Karl August Friedrich, Taler 1741, Arolsen. Slg. Hennig 142, Davenport 2838.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1172 Karl August Friedrich, 2/3 Taler 1752. Slg. Hennig 151, Davenport 1028.
Feine Patina. Sehr schön
1173 Karl August Friedrich, 1/12 Taler 1737 IB, Arolsen. Slg. Hennig 154, Slg. Kayser 312.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1174 Friedrich, Taler 1810 FW. Jaeger 8, AKS 1.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich / vorzüglich +
1175 Georg Heinrich 1805-1845, Taler 1811. Jaeger 11, AKS 11.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1176 Georg Heinrich 1805-1845, Taler 1813. Jaeger 14, Thun 405 c, AKS 14 c.
Schöne Patina. Vorzüglich
1177 Georg Heinrich 1805-1845, 2 Mariengroschen 1820. Jaeger 28, AKS 26.
Etwas fleckige Patina, vorzüglich - Stempelglanz
1178 Georg Victor, Doppeltaler 1856 A. Jaeger 44, AKS 44.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1179 Georg Victor, Taler 1859 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Westfalen, Königreich

1180 Hieronymus Napoleon, Ausbeutegulden 1811 C. Jaeger 18, AKS 26, Kahnt 558.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1181 Hieronymus Napoleon, Ausbeutegulden 1811 C. Kleiner Kopf. Jaeger 18, AKS 26, Kahnt 558 Anm.
Randfehler, Kratzer, sehr schön
1182 Hieronymus Napoleon, 1/2 Franken 1808 J. Jaeger 35, AKS 36.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Wied-Neuwied

1183 Johann Friedrich Alexander, Ausbeute Cu 1/4 Stüber 1752. Ausbeute der Oberhonnefelder Gruben. Schneider 40, Müseler 76.1/5.
Vorzüglich
1184 Johann Friedrich Alexander, 1/6 Taler 1756. Monogramm. Schneider 65.
Vorzüglich +

Wied-Runkel

1185 Johann Ludwig Adolf, 1/4 Stüber 1758. Schneider 84.
Fast vorzüglich

Worms, Stadt

1186 1/2 Taler 1717, Darmstadt. Auf das Reformationsjubiläum. Gekrönter Doppeladler mit Reichsinsignien über Stadtansicht von Worms / Unter strahlendem Gottesnamen Schlüssel und Stern. Slg. Whiting 336. Fast vorzüglich. Joseph 432.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Württemberg

1187 Karl Eugen, 15 Kreuzer 1758 und 1759. 4 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1188 Wilhelm I., Gulden 1838. Jaeger 70, AKS 85.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1189 Wilhelm I., Doppeltaler 1846. Vermählung des Kronprinzen Karl. Jaeger 79, Thun 438, AKS 122, Klein/Raff 90, Kahnt 591.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Winzige Kontakte, Stempelglanz
1190 Wilhelm I., Doppeltaler 1846. Auf die Vermählung des Kronprinzen mit Olga von Russland. Jaeger 79, AKS 122.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1191 Karl, 1/2 Gulden 1866. Mit CS am Halsabschnitt. Jaeger 84 a, AKS 127, Klein/Raff 115.
Sehr schön - vorzüglich
1192 Karl, 1/2 Gulden 1869. Jaeger 84, AKS 127, Klein/Raff 115.3.
Vorzüglich - Stempelglanz
1193 Karl, 1/2 Gulden 1870. Jaeger 84, AKS 127, Klein/Raff 115.4.
Vorzüglich - Stempelglanz
1194 Karl, Siegestaler 1871. Jaeger 86, Thun 443, AKS 132, Kahnt 594.
Sehr schön
1195 Karl, Silbermedaille 1889, von Schiller. Auf das 25-jährige Regierungsjubiläum. Die Brustbilder des Königspaares auf Lorbeerzweigen nach rechts / Das württembergische Wappen mit Helmzier sowie Löwe und Hirsch als Halter in einem feinen Lorbeerkranz. Ebner 117. 38 mm, 22,45 g.
Prüfspur im Rand, vorzüglich - Stempelglanz

Württemberg - Riedlingen

1196 Vergoldete Bronzemedaille 1889. Landwirtschaftlicher Bezirksverein. Dazu eine Marke der Hefe-Bezugs-Vereinigung. 2 Stück.
Entfernter Henkel, vorzüglich

Würzburg, Bistum

1197 Schwedisches Interregnum, Taler 1632. Gustav II. Adolf. Helmschrott 242, Davenport 4560 B, S.B. 9 c.
Schöne Patina. Kleine Henkelspur, sehr schön
1198 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1786. Helmschrott 886, Davenport 2908.
Minimale Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1199 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1786. Helmschrott 886, Davenport 2908.
Vorzüglich +
1200 Georg Karl von Fechenbach, Taler 1795. Helmschrott 954, Davenport 2913.
Schrötlingsfehler, sehr schön
1201 Mittelalterliche Würzburger Pfennige. Bischofsbüste / Bruno-Monogramm oder Löwe. 210 Stück. Meist gering erhalten, einige Stücke schön.
Sehr schlecht erhalten

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1202 Mittelalter, Pfennige des 11. Jahrhunderts. Deventer, Dortmund, Speyer. 3 Stück.
Meist schön
1203 Mittelalter, Mittelalterliche Pfennige, Würzburg, Straßburg, Regensburg. 31 Stück.
Schön, sehr schön
1204 Mittelalter, Braunschweig. Brakteaten. Reichenau / Kempten. 3 Stück.
Sehr schön
1205 Allgemein, Deutscher Orden. Schillinge (5). Livländischer Orden, Schillinge (2). 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1206 Allgemein, Mansfeld. Taler 1531 und 1594. 2 Stück.
Am Henkel, bearbeitet, schön - sehr schön
1207 Allgemein, Taler und Teilstücke 1549 - 1843. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1208 Allgemein, Pfalz-Zweibrücken. 3 Kreuzer 1597, 1603, 1604, 1606, 1607 und o.J. 6 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1209 Allgemein, Schlesien. Silber Kleinmünzen. 5 Stück.
Schön, sehr schön
1210 Allgemein, Brauschweig-Calenberg-Hannover. 24 Mariengroschen 1697 und 1702. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön
1211 Allgemein, Köln. 1/4 Stüber 1736 (ss+). Sachsen. 5 Pfennig 1864 (vz). Pfennig 1863 (vz). Sachsen-Altenburg. Pfennig 1852 (vz+). 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1212 Allgemein, Preußen. Taler 1817, 1831. Krönungstaler 1861. 3 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1213 Allgemein, Preußen. Taler 1831, Krönungstaler 1861. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1214 Allgemein, Bayern. Geschichtstaler 1832 (Felder geglättet, starker Randfehler), Madonnentaler 1758 (Felder geglättet), Wappentaler 1755 (starke Einhiebe) und Salzburg Taler 1704 (Felder geglättet). 4 Stück.
Alle mit Fehlern, fast sehr schön / sehr schön
1215 Allgemein, Taler. Bayern, Preußen, Sachsen. 3 Stück.
Sehr schön
1216 Allgemein, Preußen. Siegestaler 1871 und Krönungstaler 1861. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1217 Allgemein, Braunschweigische Silbermünzen vom Brakteat bis zum 2/3 Taler. 35 Stück.
Teilweise mit Fehlern. Schön , sehr schön
1218 Allgemein, Nürnberg. Einseitiger Pfennige 1680er. 50 Stück.
Sehr schön, sehr schön+
1219 Allgemein, Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön und besser
1220 Allgemein, Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, fast sehr schön / sehr schön
1221 Allgemein, Braunschweig. Silbermünzen. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1222 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 15 Stück. Teils mit kleinen Fehlern
Fast sehr schön / sehr schön
1223 Allgemein, Silberkleinmünzen. 12 Stück.
Sehr schön und besser
1224 Allgemein, Aachen, Hessen, Münster, Stolberg. Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön
1225 Allgemein, Braunschweig. Silber- und Kupferkleinmünzen. 10 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1226 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1227 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 4 Stück.
Sehr schön und besser
1228 Allgemein, Meist schlecht erhaltene Kleinmünzen. Dabei auch zeitgenössische Fälschungen. Ca. 180 Stück.
Gering erhalten / schön / schön - sehr schön
1229 Allgemein, Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön
1230 Allgemein, Kupfermünzen. Ca. 75 Stück.
Meist sehr schön
1231 Allgemein, Brauschweig-Calenberg-Hannover. 6 Mariengroschen. 4 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
1232 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön und besser
1233 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 26 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1234 Allgemein, Meist Silbermünzen. 29 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1235 Allgemein, Meist Silbermünzen. 20 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1236 Allgemein, Kupfer- und Silberkleinmünzen, darunter ein mittelalterlicher italienischer Rechenpfennig (Original?). 45 Stück.
Schön, sehr schön
1237 Allgemein, Baden. Kleinmünzen. 48 Stück.
Schön - sehr schön
1238 Allgemein, Beschädigte Silbermünzen. 16 Stück.
Alle mit Fehlern, schön und besser
1239 Allgemein, Kupfermünzen. Ca. 112 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön
1240 Allgemein, Braunschweig. 1 Pfennig. 25 Stück.
Meist sehr schön
1241 Allgemein, Braunschweig. 1 Pfennig. 25 Stück.
Meist sehr schön
1242 Allgemein, Braunschweig-Calenberg-Hannover. 1 Pfennig. Wilder Mann. 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1243 Allgemein, Jetons, Rechenpfennige, Marken, Notgeld usw. 95 Stück. Teils mit Fehlern.
Gering erhalten - vorzüglich
1244 Allgemein, Braunschweig. 1 1/2 und 2 Pfennig. 12 Stück.
Meist sehr schön
1245 Allgemein, Kupfermünzen. 5 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich und besser
1246 Allgemein, Braunschweig. Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1247 Allgemein, Braunschweig. 1, 1 1/2 und 2 Pfennig. 10 Stück.
Meist sehr schön
1248 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 25 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1249 Allgemein, Oldenburg, Ostfriesland. Schlecht erhaltene Kleinmünzen. 12 Stück,.
Gering erhalten bis fast sehr schön

Haus Habsburg

Haus Habsburg

1250 Erzherzog Ferdinand II., Taler o.J., Ensisheim.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / vorzüglich - Stempelglanz
1251 Rudolf II., Weißgroschen 1601.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1252 Erzherzog Leopold V., Doppeltaler 1626, Hall. Davenport 3336, Moser/Tursky 459.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
1253 Ferdinand II., Taler 1624, Graz. Herinek 418, Davenport 3104.
Fast vorzüglich
1254 Leopold I., Taler 1695, Wien. Herinek 595, Davenport 3229.
Schöne Patina. Vorzüglich
1255 Leopold I., Taler 1701, Hall. Herinek 649, Davenport 1003.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1256 Leopold I., Taler 1692 KB, Kremnitz. Herinek 735, Davenport 3262.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
1257 Leopold I., 15 Kreuzer 1664 CA, Wien. Herinek 924.
Etwas Belag, sehr schön - vorzüglich
1258 Leopold I., Silbermedaille 1687, von Hautsch. Auf die Krönung seines Sohnes Josef (als Kaiser Josef I.) zum König von Ungarn. Brustbild des jugendlichen Josef in römischem Harnisch nach rechts, darüber zwei Putten / Kaiser Leopold I. übergibt Josef die ungarische Stephanskrone. Slg. Montenuovo 1196. 44,0 mm, 37,99 g.
Berieben, Kratzer, Randfehler, sehr schön / fast sehr schön
1259 Josef I., Groschen 1711, Kuttenberg. Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1260 Ungarische Malkontenten, Kleinmünzen 1706. 5 Stück.
Schön - sehr schön, vorzüglich
1261 Karl VI., 1/4 Taler 1732 NB, Nagybanya. Herinek 618.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1262 Karl VI., 3 Kreuzer 1724, Prag. Herinek 787.
Vorzüglich - prägefrisch
1263 Karl VI., 1/2 Kreuzer 1728, Prag. Herinek 989.
Sehr schön
1264 Karl VI., Kupferabschlag von den Stempeln des Dukaten 1738, Wien. Herinek 1203.
Vorzüglich
1265 Maria Theresia, Doppeldukat 1765 KB, Kremnitz. Herinek 62, Friedberg 179, Huszár 1648.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1266 Maria Theresia, Taler 1780 SF, Günzburg. Originalprägung. Herinek 510, Davenport 1150.
Leicht justiert, fast Stempelglanz
1267 Maria Theresia, Taler 1780 B, Kremnitz. Madonna. Herinek 606, Davenport 1133.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1268 Maria Theresia, 1/2 Taler 1761, Hall. Herinek 655.
Einige kleine Kratzer, sehr schön
1269 Maria Theresia, 1/2 Dukaton 1753, Antwerpen. Herinek 1903.
Sehr schön +
1270 Maria Theresia, Taler 1754, Prag.
Kratzer auf der Vorderseite, sehr schön / sehr schön +
1271 Maria Theresia, 1/2 Madonnentaler 1780 B, Kremnitz.
Minimal justiert, sehr schön
1272 Maria Theresia, Taler 1780 SF, Günzburg. Davenport 1150.
Feine Patina. Fast vorzüglich
1273 Maria Theresia, Taler 1780 SF, Günzburg. Davenport 1150.
Feine Patina. Fast vorzüglich
1274 Franz I., 17 Kreuzer 1761 HA, Hall. Herinek 379.
Minimal justiert, vorzüglich
1275 Josef II., Doppeldukat 1786 A, Wien. Herinek 5, Friedberg 437.
GOLD. Winziger Randfehler, kleine Kratzer auf der Vorderseite, fast vorzüglich / vorzüglich
1276 Josef II., Dukat 1786 F, Hall. Herinek 58, Friedberg 440.
Vorzüglich - Stempelglanz / vorzüglich
1277 Josef II., Taler 1782 B, Kremnitz. Herinek 147, Davenport 1168. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
1278 Belgischer Aufstand, 10 Sols 1790, Brüssel. Herinek 5.
Sehr schön - vorzüglich
1279 Belgischer Aufstand, 2 Liards 1790, Brüssel. Herinek 7.
Winzige Flecken, kleine Kratzer, vorzüglich +
1280 Leopold II., Kronentaler 1792 M, Mailand. Herinek 45, Davenport 1389.
Kleiner Randfehler, etwas justiert, sehr schön +
1281 Franz II.(I.), Kronentaler 1796 M, Mailand. Herinek 491, Davenport 1390.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1282 Franz II.(I.), 15 Kreuzer 1807 S, Schmöllnitz. Jaeger/Jaeckel 166.
Vorzüglich +
1283 Franz II.(I.), 3 Kreuzer 1815 A, Wien. K.M. 2117.
Vorzüglich +
1284 Franz II.(I.), Silbermedaille 1830, von Lang. Auf die Renovierung des Spitals in Preßburg. Religio steht vor Preßburg / Personifizierte Wohltätigkeit bringt einen Kranken zum Spital. Wurzbach 7694. 40,5 mm, 26,35 g.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
1285 Franz Joseph I., 4 Dukaten 1883. Herinek 38, Jaeger/Jaeckel 345, Friedberg 487.
GOLD. Gelocht, Kratzer, Randfehler, sehr schön
1286 Franz Joseph I., Dukat 1865 A, Wien. Herinek 110, Friedberg 235.
GOLD. Minimaler Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1287 Franz Joseph I., 1/2 Vereinskrone 1858 E, Karlsburg. Herinek 221 c, Jaeger/Jaeckel 314, Friedberg 231.
GOLD. Leicht justiert, winziger Randfehler, fast vorzüglich
1288 Franz Joseph I., 20 Kronen 1892 KB. Herinek 353, Friedberg 250.
GOLD. Vorzüglich
1289 Franz Joseph I., 20 Kronen 1897 KB. Herinek 358, Jaeger/Jaeckel 409, Friedberg 250.
GOLD. Kleiner Randfehler, fast Stempelglanz
1290 Franz Joseph I., Taler 1858 A. Herinek 443, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445, Kahnt 352.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1291 Franz Joseph I., Gulden 1854. Hochzeit. Herinek 823, Jaeger/Jaeckel 299.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1292 Franz Joseph I., 5 Kreuzer 1858 A. 20 Kreuzer 1870. 10 Kreuzer 1872. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, sehr schön -vorzüglich
1293 Franz Joseph I., Silberklippe 1903, von Schneider. Auf das 200jährige Jubiläums-Fest-Freischießen in Marburg an der Drau (Maribor). Hauser 5286. 30 x 30 mm, 15,65 g. Im bedruckten Originaletui (etwas beschädigt).
Mattiert. Schöne Patina. Prägefrisch
1294 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1849, von Lange. Auf den Sieg Radetzkys über die Piemonteser bei Novara. Brustbild in Uniform nach links / Viktoria auf Quadriga. Slg. Montenuovo 2636. Wurzbach 2454. 59,5 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1295 Franz Joseph I., Zinnmedaille 1864. Zur Erinnerung der XIV. Versammlung deutscher Architekten & Ingenieure in Wien. 32,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1296 Franz Joseph I., Vergoldete Bronzemedaille 1892, von Scharff. Auf Feldmarschall Josef Graf Radetzky von Radetz und die Enthüllung seines Reiterdenkmals in Wien. Brustbild nach rechts / Reiterdenkmal. Wurzbach 7772, Horsky 7566. 70 mm.
Vorzüglich
1297 Franz Joseph I., Silbermedaille 1897, von Neuberger. Auf das 50- jährige Jubiläum des Kreuzer-Vereins zur Unterstützung von Wiener Gewerbetreibenden, gestiftet von dem Arzt Dr. Josef Zwerina (1808-1875). Wurzbach 9419. 36 mm, 21,81 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1298 Franz Joseph I., Silbermedaille 1898, von Stefan Schwartz. Auf die Ermordung der Kaiserin in Genf. Die aufgebahrte Kaiserin, davor die Kronen von Österreich und Ungarn / Trauernde Austria. Hauser 427. 40,0 mm, 21,20 g.
Vorzüglich
1299 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1914, von Neuberger und Bronzemedaille 1915 von Hartig. 2 Stück.
Kleine Flecken, vorzüglich
1300 Franz Joseph I., Bronzemedaillen und Plaketten. Auf die Erste Internationale Jagdausstellung in Wien. 5 Stück.
Teilweise etwas fleckig, fast vorzüglich / vorzüglich
1301 Franz Joseph I., Silbermedaille o. J., von Pichl. Für Verdienste der Landwirtschaftlichen Zentralgesellschaft für das Königreich Böhmen. Gekröntes Wappen mit dem böhmischen Löwen / Engel bekränzt zwei Landarbeiter. Zweisprachige Umschrift. 52,5 mm, 45,2 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1302 Lots, 500 Schilling. 8 Stück.
Polierte Platte (1x), vorzüglich - Stempelglanz
1303 Lots, Silbermünzen. 7 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Österreich

1304 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1995. Bimetall. KM 3023, Schön 223. Feingold 8 g. Feinsilber 4,7 g.
GOLD. Gekapselt. Polierte Platte

Wien, Stadt

1305 Silbermedaille 1882. Auf die Glaswarenfabrik 'J. Schreiber und Neffen' in Wien, Widmung der Beamten und Arbeiter zum 25jährigen Jubiläum. Sitzende weibliche Person mit Tafel zwischen drei Putten mit verschiedenen Attributen der Glaswarenkunst / In Medaillons die Köpfe von Josef Schreiber, Eduard und Maximilian Göpfert. Loehr 72, Wurzbach 8301. 54,5 mm, 64,00 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1306 Silbermedaille 1888. Widmung des Wiener Dombau-Vereins für ihren Dombaumeister Friedrich Freiherr von Schmidt (*1835, +1891), anlässlich seiner 25jährigen Tätigkeit. Brustbild nach links / Der Stephansdom. Loehr 161, Hauser 7812, Wurzbach 8258. 58,0 mm, 84,72 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1307 Silbermedaille 1894, von Jauner. Auf das 75jährige Bestandsjubiläum der Brauerei in Wien - Nußdorf, gewidmet von den neuen Besitzern Karl Adolf Bachofen von Echt mit Johann Medinger. Brustbild des Gründers Xaver Bosch / Ansicht der Brauerei mit einer jährlichen Produktion von 18000 Hektoliter. Slg. Wurzbach 908, Hauser 1765. 52,0 mm, 49,65 g.
Prüfspur, mehrere Randfehler, sehr schön

Salzburg, Erzbistum

1308 Johann Jakob Khuen von Belasi, Dukat 1565. Probszt 498.
GOLD. Sehr schön
1309 Max Gandolph Graf Kuenburg, Taler 1685. Probszt 1662, Davenport 3508.
Schöne Patina. Kratzer auf der Rückseite, fast vorzüglich
1310 Sigismund von Schrattenbach, 20 Kreuzer 1759. Probszt 2320.
Leicht justiert, fast vorzüglich / vorzüglich
1311 Sedisvakanz, Silbermedaille 1772, von Matzenkopf. Auf die Sedisvakanz. Heiliger Rupert mit Salzgefäß und Krummstab fast von vorn auf Postament im Wappenkranz / Heiliger Virgil mit Dommodell und Krummstab nach halblinks auf Postament im Wappenkranz. Zepernick 61. 56,1 mm, 62,30 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1312 1 Pfennig 1886 A. 2 Pfennig 1875 G. Jaeger 1,2. 2 Stück.
Stempelglanz
1313 20 Pfennig 1888 A. 20 Pfennig 1876 D, 1875 F. 50 Pfennig 1876 A. 5 Pfennig 1874 A. Jaeger 3, 5, 6, 7. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1314 50 Pfennig 1875 A. Jaeger 7.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1315 50 Pfennig 1875 B, C. Jaeger 7. 2 Stück.
Vorzüglich
1316 50 Pfennig 1876 A. Jaeger 7.
Fast Stempelglanz
1317 50 Pfennig 1876 C. Jaeger 7.
Vorzüglich - Stempelglanz
1318 50 Pfennig 1876 F. Jaeger 7.
Vorzüglich +
1319 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 7.
Vorzüglich - Stempelglanz
1320 50 Pfennig 1877 D. Jaeger 7.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1321 Mark 1873 A. Jaeger 9.
Schöne Patina. Vorzüglich
1322 Mark 1874 D. Jaeger 9.
Vorzüglich
1323 Pfennig 1891 D. Jaeger 10.
Vorzüglich
1324 Pfennige 1894 - 1912. Jaeger 10. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1325 Pfennig 1897 G. Jaeger 10.
Stempelglanz
1326 Pfennig 1902 D. Jaeger 10.
Fast Stempelglanz
1327 Pfennig 1905 E und 1915 E. Jaeger 10. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1328 Pfennig 1907 D. Jaeger 10.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1329 Pfennig 1916 D. Jaeger 10.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1330 50 Pfennig 1903 A. Jaeger 15.
Vorzüglich - Stempelglanz
1331 1/2 Mark 1906, 1911, 1912, 1913, 1915. Alle mit Münzzeichen E. Jaeger 16. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1332 1/2 Mark 1906 G. Jaeger 16.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1333 Mark 1903 A und 1907 A. Jaeger 17. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1334 Mark 1906 D. Dazu 2 Pfennig 1875 F und Pfennig 1894 D. Jaeger 17. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
1335 Mark 1878 B, 1881 G, 1882 J, 1896 E. Kleinmünzen. 10 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Anhalt

1336 Friedrich I., 2 Mark 1876 A. Jaeger 19.
Sehr schön
1337 Friedrich II., 3 Mark 1909 A. Jaeger 23.
Vorzüglich
1338 Friedrich II., 3 Mark 1909 A. Jaeger 23.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
1339 Friedrich II., 3 und 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24, 25. 2 Stück.
Felder poliert, vorzüglich
1340 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Baden

1341 Friedrich I., 5 Mark 1876 G, 1907 G. 3 Mark 1912 G. Jaeger 27, 33, 39. 3 Stück.
Teilweise verkratzt, schön, sehr schön
1342 Friedrich I., 2 und 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. 2 Mark 1907. Auf den Tod. Jaeger 30, 31, 36. 3 Stück.
Vorzüglich
1343 Friedrich I., 2 Mark 1904 G. Jaeger 32.
Winzige Randfehler, fast Stempelglanz
1344 Friedrich I., 5 Mark 1903 F. Jaeger 33.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1345 Friedrich I., 2 und 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 34, 35. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1346 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Stempelglanz
1347 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Fast Stempelglanz
1348 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1349 Friedrich I., 5 Mark 1907. Auf seinen Tod. Jaeger 37.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1350 Friedrich I., 2 Mark 1902, 1904, 1906 und 1907. 4 Stück.
Fast vorzüglich / vorzüglich und besser
1351 Friedrich II., 2 Mark 1913 G. Jaeger 38.
Vorzüglich
1352 Friedrich II., 5 Mark 1913 G. Jaeger 40.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Bayern

1353 Ludwig II., 2 Mark 1876 D. Jaeger 41.
Vorzüglich - Stempelglanz
1354 Ludwig II., 5 Mark 1875 D. Jaeger 42.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1355 Ludwig II., 5 Mark 1876 D. Jaeger 42.
Vorzüglich
1356 Ludwig II., 10 Mark 1878 D. Jaeger 196.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1357 Otto, 2 Mark 1888 D. Jaeger 43.
Kratzer, vorzüglich
1358 Otto, 2 Mark 1896 D. Jaeger 45.
Vorzüglich +
1359 Otto, 5 Mark 1907 D. 3 Mark 1910 D. Jaeger 46, 47. 2 Stück.
Sehr schön
1360 Otto, 3 Mark 1911 D. Jaeger 47.
Schöne Patina. Polierte Platte
1361 Luitpold, 2, 3 und 5 Mark 1911 D. Jaeger 48, 49, 50. 3 Stück.
Vorzüglich
1362 Luitpold, 2 Mark 1911 D. Jaeger 48.
Leicht berieben, Polierte Platte
1363 Luitpold, 3 Mark 1911 D. Jaeger 49.
Leicht berieben, Polierte Platte
1364 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1365 Ludwig III., 2, 3 und 5 Mark 1914 D. Jaeger 51, 52, 53. 3 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1366 Ludwig III., 2 Mark 1914 D. Jaeger 51.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1367 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53.
Etwas unregelmäßige Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich

Braunschweig

1368 Ernst August, 3 Mark 1915 A. Regierungsantritt. Jaeger 57.
Vorzüglich - Stempelglanz
1369 Ernst August, 3 Mark 1915 A. Jaeger 57.
Winziger Randfehler, vorzüglich / vorzüglich +

Bremen

1370 2 Mark 1904. Jaeger 59.
Winziger Kratzer, Stempelglanz
1371 2 Mark 1904 J. 5 Mark 1906 J. Jaeger 59, 60. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1372 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Stempelglanz
1373 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Vorzüglich
1374 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Hamburg

1375 5 Mark 1876 J. Jaeger 62.
Patiniert. Kleine Kratzer, sehr schön +
1376 2 Mark 1911 J. 3 Mark 1914 J. 5 Mark 1913 J. Jaeger 63, 64, 65. 3 Stück.
Vorzüglich

Hessen

1377 Ludwig III., 5 Mark 1876 H. Jaeger 67.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1378 Ludwig IV., 2 Mark 1891 A. Jaeger 70.
Fast sehr schön
1379 Ludwig IV., 5 Mark 1891 A. Jaeger 71.
Vorderseitenfeld bearbeitet, sonst vorzüglich
1380 Ernst Ludwig, 5 Mark 1898 A. Jaeger 73.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1381 Ernst Ludwig, 2 und 5 Mark 1904. Landgraf Philipp der Großmütige. Jaeger 74, 75. 2 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1382 Ernst Ludwig, 2 Mark 1904. Landgraf Philipp. Jaeger 74.
Vorderseite mattiert, kleine Kratzer, kleine Flecke, Polierte Platte
1383 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1384 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Fast vorzüglich
1385 Ernst Ludwig, 3 Mark 1917 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 77.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Lippe

1386 Leopold IV., 2 Mark 1906 A. Jaeger 78.
Felder poliert, fast vorzüglich
1387 Leopold IV., 3 Mark 1913 A. Jaeger 79.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1388 Leopold IV., 3 Mark 1913 A. Jaeger 79.
Leichte Kratzer, vorzüglich

Lübeck

1389 2 Mark 1912 A. Jaeger 81.
Vorzüglich
1390 3 Mark 1911 A. Jaeger 82.
Winziger Kratzer, kleiner Randfehler, sehr schön +
1391 3 Mark 1913 A. Jaeger 82.
Fast Stempelglanz
1392 5 Mark 1904 A. Jaeger 83.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Schwerin

1393 Friedrich Franz IV., 2 und 5 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 86, 87. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1394 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 88.
Fast Stempelglanz
1395 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 89.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1396 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 89.
Vorzüglich - Stempelglanz

Mecklenburg-Strelitz

1397 Adolf Friedrich V., 2 Mark 1905 A. Jaeger 91.
Von polierten Stempeln. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich

Oldenburg

1398 Friedrich August, 5 Mark 1901 A. Jaeger 95.
Winziger Randfehler, vorzüglich / fast Stempelglanz

Preußen

1399 Wilhelm I., 2 Mark 1877 A. Jaeger 96.
Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
1400 Wilhelm I., 5 Mark 1876 A. Jaeger 97.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1401 Wilhelm I., 5 Mark 1876 B. Jaeger 97.
Polierte Platte. Stärker berieben
1402 Friedrich III., 2 Mark 1888. Jaeger 98.
Schöne Patina. Randfehler, fast Stempelglanz
1403 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Leicht berieben, vorzüglich
1404 Friedrich III., 5 Mark 1888 A. Jaeger 99.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1405 Wilhelm II., 2 Mark 1888 A. Jaeger 100.
Fast Stempelglanz
1406 Wilhelm II., 2 Mark 1888 A. Jaeger 100.
Vorzüglich / Stempelglanz
1407 Wilhelm II., 5 Mark 1902 A. Jaeger 104.
Leicht berieben, vorzüglich +
1408 Wilhelm II., 5 Mark 1907 A. Jaeger 104.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1409 Wilhelm II., 2 und 5 Mark 1901 200 Jahre Königreich. Jaeger 105, 106. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1410 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Schöne Patina. Winziger Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
1411 Wilhelm II., 3 Mark 1910 A. Uni Berlin. 3 Mark 1911 A. Uni Breslau. Jaeger 107, 108. 2 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich
1412 Wilhelm II., 2 und 3 Mark 1913. Befreiungskriege. 2 und 3 Mark 1913. Regierungsjubiläum. Jaeger 109, 110, 112. 4 Stück.
Vorzüglich
1413 Wilhelm II., 2 Mark 1913. Befreiungskampf. Jaeger 109.
Berieben, Kratzer, Polierte Platte
1414 Wilhelm II., 3 Mark 1913. Befreiungskriege. Jaeger 110.
Minimal berieben, Polierte Platte
1415 Wilhelm II., 3 Mark 1913. Befreiungskampf. Jaeger 110.
Berieben, Polierte Platte
1416 Wilhelm II., 2 und 3 Mark 1913. Regierungsjubiläum. Jaeger 111, 112.
Polierte Platte. Berieben, vorzüglich - Stempelglanz
1417 Wilhelm II., 2 Mark 1913 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 111.
Fleckig, berieben, Kratzer, Polierte Platte
1418 Wilhelm II., 5 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 114.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1419 Wilhelm II., 5 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 114.
Vorzüglich
1420 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1421 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Fast Stempelglanz
1422 Wilhelm II., 20 Mark 1912 A. Jaeger 252.
GOLD. Minimale Randfehler, fast vorzüglich
1423 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911. Universität Berlin und Universität Breslau. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
1424 Wilhelm II., 3 Mark 1910 und 1911. Universität Berlin und Universität Breslau. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +

Reuss, ältere Linie

1425 Heinrich XXII., 2 Mark 1892 A. Jaeger 117.
Winziger Randfehler, vorzüglich / fast Stempelglanz
1426 Heinrich XXII., 2 Mark 1899 A. Jaeger 118.
Fast Stempelglanz

Sachsen

1427 Albert, 5 Mark 1889 E. Auf die 800-Jahrfeier des Hauses Wettin. Abschlag in Bronze. Jaeger 123 a.
Kleiner Fleck, vorzüglich / vorzüglich +
1428 Albert, 2 Mark 1901 E. Jaeger 124.
Vorzüglich - Stempelglanz
1429 Albert, 5 Mark 1898 E. Jaeger 125.
Leichte Kratzer, vorzüglich
1430 Albert, 2 und 5 Mark 1902 E. Auf seinen Tod. Jaeger 127, 128. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1431 Georg, 2 Mark 1904 E. Jaeger 129.
Fast Stempelglanz
1432 Georg, 2 Mark 1903 E. Münzbesuch. Jaeger 131.
Prüfspuren am Rand, Kratzer, vorzüglich
1433 Georg, 2 und 5 Mark 1904 E. Auf seinen Tod. Jaeger 132, 133. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1434 Friedrich August III., 2 Mark 1914 E. Jaeger 134.
Fast Stempelglanz
1435 Friedrich August III., 2 Mark 1914 E. Jaeger 134.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1436 Friedrich August III., 2 Mark 1905 E. Münzbesuch. Jaeger 137.
Winziger Randfehler, leicht berieben, Polierte Platte
1437 Friedrich August III., 2 und 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138, 139. 2 Stück.
Vorzüglich
1438 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Uni Leipzig. Jaeger 138.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1439 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Uni Leipzig. Jaeger 138.
Vorderseite minimal berieben, vorzüglich +
1440 Friedrich August III., 3 Mark 1913 E. Völkerschlachtdenkmal. Jaeger 140.
Berieben, Kratzer, Polierte Platte

Sachsen-Altenburg

1441 Ernst, 5 Mark 1901 A. Jaeger 143.
Minimal berieben, Polierte Platte
1442 Ernst, 5 Mark 1903 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 144.
Leicht gereinigt, vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1443 Alfred, 2 Mark 1895 A. Jaeger 145.
Sehr schön
1444 Carl Eduard, 2 Mark 1905 A. Jaeger 147.
Vorzüglich / Stempelglanz

Sachsen-Meiningen

1445 Georg II., 3 Mark 1913 D. Jaeger 152.
Sehr schön - vorzüglich
1446 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153 b.
Fast Stempelglanz
1447 Georg II., 2 Mark 1915. Auf seinen Tod. Jaeger 154.
Fast Stempelglanz
1448 Georg II., 3 Mark 1915. Auf seinen Tod. Jaeger 155.
Etwas berieben, vorzüglich

Sachsen-Weimar-Eisenach

1449 Carl Alexander, 2 Mark 1892 A. Jaeger 156.
Stempelglanz
1450 Carl Alexander, 2 Mark 1892 A. Jaeger 156.
Fast Stempelglanz
1451 Wilhelm Ernst, 2 und 5 Mark 1903 A. Hochzeit. Jaeger 158, 159. 2 Stück.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1452 Wilhelm Ernst, 2 und 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 160, 161. 2 Stück.
Vorzüglich
1453 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Fast Stempelglanz
1454 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910. Hochzeit. Jaeger 162.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1455 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Fast Stempelglanz
1456 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1910 A. Zur zweiten Hochzeit. Jaeger 162.
Vorzüglich
1457 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1458 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
1459 Wilhelm Ernst, 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 163.
Fast Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

1460 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166.
Winziger Randfehler, vorzüglich +

Schwarzburg-Rudolstadt

1461 Günther Victor, 2 Mark 1898 A. Jaeger 167.
Sehr schön

Schwarzburg-Sondershausen

1462 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168.
Prachtexemplar. Nur minimaler Kratzer, Stempelglanz
1463 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1464 Karl Günther, 3 Mark 1909. Auf den Tod. Jaeger 170.
Winziger Kratzer, sehr schön +
1465 Karl Günther, 3 Mark 1909 A. Auf seinen Tod. Jaeger 170.
Vorzüglich - Stempelglanz

Lots

1466 Kleinmünzen zu 20 und 50 Pfennig. 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1467 Preußen. 2 Mark 1877 - 1913. 6 Stück
Meist sehr schön und besser
1468 Preußen. 2 Mark 1888 - 1913. 4 Stück
Sehr schön - vorzüglich
1469 Kleinmünzen. 1 Pfennig - 1 Mark. 13 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1470 Preußen. 2 Mark 1902 - 1907. 6 Stück
Sehr schön
1471 Baden. 3 Mark 1908, 1909, 1910, 1911 und 1912. 5 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1472 Anhalt. 3 Mark 1909, Lübeck 3 Mark 1912, Preußen 3 Mark 1910 Universität Berlin und Breslau und Sachsen-Weimar-Eisenach 3 Mark 1910. 5 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön + und besser
1473 2, 3 und 5 Mark. Dazu 1 Rupie DOA. 5 Stück.
Teilweise Mängel, geputzt, Felder poliert. Schön, sehr schön
1474 2 und 3 Mark. Preußen, Sachsen, Württemberg. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1475 Baden. 3 Mark 1911. Hamburg. 2 Mark 1904. Preußen. 3 Mark. Uni Breslau (winziger Randfehler, vz+). 3 Stück.
Vorzüglich
1476 Mark-Stücke. 116 Stück.
Sehr schön
1477 Sammlung Kleinmünzen. 1 Pfennig (ca. 201 Stück), 2 Pfennig (ca. 96 Stück), 5 Pfennig (ca. 222 Stück) und 10 Pfennig (ca. 199 Stück). Ca. 718 Stück.
Schön - fast Stempelglanz
1478 Preußen. 2 und 3 Mark. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
1479 2 Mark. 3 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Flecken, vorzüglich / vorzüglich +
1480 1 Mark J. 9 (19), J. 17 (20). 1/2 Mark (12). 51 Stück.
Sehr schön
1481 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1482 Silbermünzen. 12 Stück.
Meist sehr schön
1483 3 Mark. Anhalt, Bayern, Baden, Preußen, Sachsen und Württemberg. 7 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
1484 Sachsen. 2 Mark. 7 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1485 3 Mark. Baden, Hamburg und Sachsen. 10 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1486 3 Mark. Sachsen und Württemberg. 10 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1487 3 Mark. Sachsen und Württemberg. 10 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser
1488 2 und 3 Mark. 7 Stück.
Vorzüglich und besser
1489 2 Mark. Baden, Bayern und Preußen. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich und besser
1490 3 Mark. 8 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön- vorzüglich / vorzüglich
1491 Baden. 2 Mark. 6 Stück.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1492 2 Mark. 8 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön - fast Stempelglanz
1493 2, 3 und 5 Mark. Baden, Preußen und Württemberg. 6 Stück.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
1494 2 und 5 Mark. 9 Stück.
Schön / schön - sehr schön
1495 Sachsen, Baden, Hamburg. 3 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1496 Reichskleinmünzen. U.a. 50 Pfennig 1877 A (ss+), 2 Mark 1939 J (vz). 12 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1497 Sammlung Reichskleinmünzen. Darunter 5 Pfennig 1909 J (berieben, PP). Jaeger 10 (2), 11, 12, 16, 17, 297, 298, 300, 307, 309, 310, 313, 315, 316, 317, 361, 362, 363, 364, 370, 371, 374, 375. Dazu: DDR 5 Pfennig 1953. 20 Pfennig 1969. 26 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1498 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 4 Stück.
Sehr schön

Proben

Kaiserreich

1499 Reichskleinmünzen, 1 Pfennig o.J., Kupfer. Schaaf 1 G1, Slg. Beckenbauer 1.
Sehr schön
1500 Reichskleinmünzen, 25 Pfennig 1907. Wert 25 KLEINE. Schaaf Seite 91.
Vorzüglich
1501 Bayern, Probe 10 Mark 1913. Bronze. Stempel von Goetz. Schaaf 202 a.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1502 Bayern, Probe 10 Mark 1913. Kupfer. Stempel von Goetz. Schaaf 202 a G 1.
Vorzüglich
1503 Preußen, 10 Mark 1913, von Goetz. Ohne Münzzeichen, glatter Rand. Schaaf 253 a / G 2.
Vorzüglich
1504 Sachsen-Meiningen, Probe 5 Mark 1900, von Hildebrandt. Glatter Rand. Brustbild Georgs II. nach rechts / Auf Bank sitzender Greis, daneben Lyra spielender Genius. Schaaf 150 G 1 (Vs.). 40,5 mm, 36,58 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Kolonien und Nebengebiete

Das geplante Königreich Polen

1505 5 Fenigow 1917 F. Eisen. Jaeger 605.
Winzige Kratzer, minimal korrodiert, Stempelglanz
1506 5 Fenigow 1918 F. 10 Fenigow 1917 F. Eisen. Jaeger 605, 606. 2 Stück.
Vorzüglich

Gent

1507 1 Franken 1915. Jaeger 613.
Vorzüglich - Stempelglanz
1508 2 Franken 1918. Jaeger 617 II.
Vorzüglich - Stempelglanz

Neuguinea

1509 Mark 1894 A. Jaeger 705.
Sehr schön
1510 Mark 1894 A. Jaeger 705.
Randfehler, fast sehr schön

Deutsch Ostafrika

1511 1/2 Rupie 1891. Jaeger 712.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1512 Rupie 1890. Jaeger 713.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1513 Rupie 1890 und 1891. Jaeger 713. 2 Stück.
Fast vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
1514 Rupie 1906 A. Jaeger 722.
Sehr schön +
1515 Rupie 1911 J. Jaeger 722.
Vorzüglich
1516 20 Heller Messing 1916 T. LL vollständig. Jaeger 726 b.
Prachtexemplar. Vorzüglich +

Danzig

1517 2 Gulden 1923. Jaeger D 8.
Vorzüglich - Stempelglanz
1518 2 Gulden 1923. Kogge. Jaeger D 8.
Vorzüglich +
1519 5 Gulden 1923. Jaeger D 9.
Kleine Randfehler, Kratzer, sehr schön
1520 2 Gulden 1932. Kogge. Jaeger D 16.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1521 1/2, 1, 2 Gulden 1923. Kogge. 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1522 1/2 und 1 Gulden 1923. 2 Stück.
Sehr schön +
1523 Kleinmünzen 1923 - 1932. 8 Stück.
Sehr schön

Provinz Westfalen

1524 10000 Mark 1923. Weitere andere Nominale. 12 Stück.
Vorzüglich
1525 Diverses Notgeld 50 Pfennig - 50 Mio Mark. 9 Stück.
Meist vorzüglich
1526 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1527 Sammlung Notmünzen und Marken. Dabei auch bessere Stücke. 333 Stück.
Meist sehr schön und besser
1528 44 Stück.
Zum Teil leicht korrodiert, sehr schön

Soest / Westfalen

1529 5, 10 und 50 Pfennig 1917. Zink. Frenzel 504.1-3. 3 Stück.
Sehr schön

Weimarer Republik

1530 500 Mark 1923 E. Jaeger 305.
Polierte Platte
1531 50 Rentenpfennig 1923 A. Jaeger 310.
Fast Stempelglanz
1532 50 Rentenpfennig 1923 D. Jaeger 310.
Vorzüglich - Stempelglanz
1533 50 Rentenpfennig 1923 D und 1923 G. 1924 A, D, E. Jaeger 310. 7 Stück.
Sehr schön und besser
1534 Mark 1924 J. Jaeger 311.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1535 3 Mark 1924 A. Jaeger 312.
Fast Stempelglanz
1536 3 Mark und 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 321, 322. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1537 3 Mark 1925 J. Rheinlande. Jaeger 321.
Vorzüglich - Stempelglanz
1538 5 Mark 1925 D. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich - Stempelglanz
1539 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323.
Vorzüglich +
1540 50 Reichspfennig 1931 J. Jaeger 324.
Sehr schön - vorzüglich
1541 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1542 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Vorzüglich
1543 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Fast Stempelglanz
1544 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Vorzüglich +
1545 5 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 329.
Leicht berieben, Polierte Platte
1546 5 Mark 1927 F. Uni Tübingen. Jaeger 329.
Fast Stempelglanz
1547 3 Mark 1927 A. Marburg. Jaeger 330.
Vorzüglich - Stempelglanz
1548 5 Mark 1927 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1549 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332.
Stempelglanz
1550 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337. Dazu: 3 Mark 1924 A. J. 312. 2 Stück.
Vorzüglich
1551 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Vorzüglich +
1552 3 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 338.
Vorzüglich - Stempelglanz
1553 3 Mark 1929 A. Verfassung. Jaeger 340. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
Polierte Platte
1554 3 Mark und 5 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 342, 343. 2 Stück.
Fast vorzüglich
1555 5 Mark 1930 A. Zeppelin. Jaeger 343.
Berieben, kleine Kratzer, Polierte Platte
1556 5 Mark 1930 A. Rheinstrom. Jaeger 346.
Vorzüglich +
1557 3 Mark 1931 A. Magdeburg. Jaeger 347.
Kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1558 3 Mark 1929 E. Meißen. 3 Mark 1929 A, Lessing, 3 Mark 1930 A, Taube. 3 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1559 3 Mark 1929 und 1930. Lessing und Zeppelin. 5 Stück.
Vorzüglich

Drittes Reich

1560 5 Mark 1934 F. Garnisonkirche mit Datum. Jaeger 356. In US Plastic-Holder PCGS PR65 DCAM
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1561 2 Mark 1936 E und 1936 J. Hindenburg. Jaeger 366. 2 Stück.
Sehr schön
1562 2 Mark 1933 und 1934. Luther und Schiller. 4 Stück.
Sehr schön
1563 2 Mark 1934, 1936 - 1939. Kirche mit Datum, Hindenburg. 84 Stück.
Sehr schön und besser

Bundesrepublik Deutschland

1564 5 Mark 1957 F. Dazu 1959 D und 1963 G. Jaeger 387. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1565 5 Mark 1952 D. Germanisches Nationalmuseum. Jaeger 388.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1566 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1567 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Vorzüglich / Stempelglanz
1568 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Fast Stempelglanz
1569 1,2 ,5, 10 Pfennig 1948 - 1996. Komplette Serien (Pfennig 1949 G, fast ST). 581 Stück. In 2 Münzalben.
Sehr schön - Stempelglanz
1570 10 Mark 1987 - 1997. 14 Stück.
Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1571 Pfennig - 20 Mark ab 1949. 87 Stück.
Sehr schön und besser
1572 10 Mark 1966. Schinkel. 5 Mark 1989, Ossietzky, 5 Mark 1990, Tucholsky. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1573 20 Mark 1966 - 1990. Händel, Müntzer, Kant, Bebel, Cranach, Brandenburger Tor, Goethe, Lessing, Luxemburg, Abbe, Schlüter, Bach, Leibniz, Marx, Herder. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1574 5, 10, 20 Mark 1969 - 1989. Wartburg, Zwinger, Brandenburger Tor 1987, Luthers Geburtshaus, Weltraumflug, etc. 287 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
1575 Kursmünzsatz 1989. Mit 5 Mark Brandenburger Tor. Auflage 2300 Stück. Kratzer am Blister.
Originalverpackt. Polierte Platte
1576 Kursmünzsatz 1990 Mit 5 Mark Brandenburger Tor.
Originalverpackt im Blister. Stempelglanz
1577 1 Mark und 2 Mark. 187 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Medaillen

Gelegenheitsmedaillen

1578 Silberne Whistmarken mit Porträts Kaiser Friedrichs III., von Moltke und von Bismarck. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1579 Silberne Whistmarken. 4 Stück.
Fast vorzüglich
1580 Silberne Whistmarken. 4 Stück.
Fast vorzüglich
1581 Geprägte silberne Gelegenheitsmedaillen des 18. Jahrhunderts. 6 Stück.
Zum Teil mit Randfehlern und Kratzern, sehr schön
1582 Gegossene silberne Gelegenheitsmedaillen des 18. Jahrhunderts. 4 Stück.
Sehr schön
1583 Silberne Gelegenheitsmedaillen. 10 Stück.
Kleine Fehler, sehr schön
1584 Große Serie von verschiedenen Medaillen von Dassier (18. Jahrhundert) mit Darstellungen und Ereignissen aus der Antike. 29 Stück.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1585 Silbermedaillen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1586 Silberne Gelegenheitsmedaillen. 14 Stück, ca. 300 Gramm.
Vorzüglich
1587 Silberne Gelegenheitsmedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich
1588 Silberne Gelegenheitsmedaillen. 5 Stück.
Vorzüglich
1589 Silberne Medaille o.J., von Christian Wermuth. Auf den römischen Kaiser Balbinus. 32,0 mm, 14,87 g.
Herrliche Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1590 Silberne Medaille o.J., von Christian Wermuth. Auf den römischen Kaiser Domitian. 32,0 mm, 14,76 g.
Herrliche Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1591 Silberne Medaille o.J., von Christian Wermuth. Auf den römischen Kaiser Aurelianus. 32,0 mm, 15,05 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1592 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (um 1800). Auf die Liebe zwischen Eltern und Kindern. Jakob und Joseph begrüßen sich, im Hintergrund Kamele hinter Pferdegespann / Storch in morgenländischer Landschaft unter sieben Zeilen Schrift. Sommer B 18. 36 mm, 14,10 g.
Stempelglanz
1593 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. Glückwunsch bei freudiger Gelegenheit. Fortuna mit Füllhorn und einem Vergissmeinnicht, rechts Rad / Schrift im Früchtekranz. Sommer B 20. 36,0 mm, 12,61 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1594 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (Um 1800). Zur Aufmunterung und Belohnung des Fleißes für Kaufleute. Beflügelter Zeitgott über dem Erdenrund / Am Meeresufer eine Ansammlung von Gegenständen des Handels. Sommer B 31. 36,5 mm, 13,89 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1595 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille (um 1800). Geschenk zur Ermunterung der Jünglinge. Nach rechts schreitender Jüngling / Obelisk mit Kranz. Sommer B 43 Anm. (Signatur). 39 mm, 18,87 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1596 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (um 1800), von Loos. Freundschaftsgeschenk. Schutzengel befestigt an einer Säule drei Kränze / Schrift und Lilie. Sommer B 50. 36 mm, 12,64 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1597 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaille o.J. (um 1803). Für eheliches Glück und häusliche Zufriedenheit. Ehegott neben Altar, daneben zwei Turteltauben / Schrift. Sommer B 69, Merzdorf (Oldenburg) 336. 44 mm, 29,28 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich
1598 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silberne Gelegenheitsmedaillen, meist von Loos. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1599 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silberne Gelegenheitsmedaillen, meist von Loos. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1600 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silberne Gelegenheitsmedaillen, meist von Loos. 6 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Kunstmedaillen

1601 Scharff, Anton, Silbermedaille 1884, von Scharff und Christlbauer. Auf die Silberne Hochzeit von Karl Adolf Bachofen van Echt und seiner Frau Albertine. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach rechts / Familienwappen mit Helm und Helmzier. Loehr-Scharff 91, Hauser 7176. 49,5 mm, 59,55 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, prägefrisch +
1602 Scharff, Anton, Silbermedaille 1886. Auf den Tod des Reichsrats- und Landtagsabgeordneten Clemens Maximilian Bachofen von Echt (+1819, +1886). Brustbild halbrechts / Behelmtes Familienwappen. Loehr-Scharff 123, Wurzbach 485, Hauser 7174. 49,5 mm, 59,90 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1603 Scharff, Anton, Silberplakette 1895. Auf die Vermählung von Adolf (Sohn) Bachofen van Echt mit Amalie, geb. Tourelle. Beiderseits Brustbilder. Loehr-Scharff 256. 43 x 35 mm, 32,41 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1604 Scharff, Anton, Silbermedaille 1895. Geschenkmedaille Karl Adolf Bachofen van Echts an seine Freunde anlässlich seines 65. Geburtstages. Brustbild nach links / Ansicht seiner Villa in Nussdorf, im Vordergrund Springbrunnen. Loehr-Scharff 255, Wurzbach 465. 36,0 mm, 18,69 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Luftfahrt

1605 Bronzemedaille 1908, von Mayer & Wilhelm. Auf die Fernfahrt des LZ 4 nach Echterdingen. Kaiser 298. 60 mm.
Etwas fleckig, vorzüglich
1606 Silbermedaille 1916, von Eue. Auf den Tod von Oswald Boelcke. Brustbild halblinks / Junger Mann mit Reichsschild legt Blumen an Gedenkstein nieder. Kaiser 810. 34,5 mm, 17,93 g.
Mattiert. Schöne Patina. Fast prägefrisch

Medicina in nummis

1607 Akademien, Fakultäten, Schulen und Gesellschaften, Schweden, Silbermedaille 1858, von Ahlborn. Zum 50jährigen Jubiläum der schwedischen Gesellschaft der Ärzte. Büste des Äskulaps nach rechts / Stifternamen. Hildebrand 347/5, Slg. Brettauer 2807. Randpunze MM. 56,5 mm, 86,32 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +

Münchner Medailleure

1608 Goetz, Guido, Bronzemedaille 1967. Auf die Fertigstellung der Brücke über den unteren Volta in Ghana. 79 mm.
Vorzüglich
1609 Goetz, Guido, Bronzegussmedaille o.J. Für besondere Verdienste um die Stadt Rosenheim. 63,5 mm
Vorzüglich
1610 Goetz, Karl, Bronzeplakette 1911. Auf den Direktor der königlichen Hofoper in München, Felix Mottl. Brustbild links. Kienast 32. 75 x 90 mm. Aus dem Nachlass von Karl Goetz. Auktion 68 Gießener Münzhandlung 1994, Los 1525
Vorzüglich
1611 Goetz, Karl, Silbermedaille 1909. Auf die Fernfahrten der Parseval-Luftschiffe. Brustbild August von Parsevals halblinks / Adler mit ausgebreiteten Flügeln auf Parseval. Kienast 53, Kaiser 334.5. 36 mm, 18,59 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1612 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1921. 'Die schwarze Schmach'. Kopf eines schwarzen französischen Soldaten nach rechts / Nackte deutsche Frau an Gedenkstein mit Stahlhelm gefesselt. Kienast 263. 36 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1613 Goetz, Karl, Einseitige Bronzehohlmedaille 1925. Auf die deutsche Verkehrsausstellung in München. Steigendes Pferd vor Lokomotive. Kienast 329 var. 104 mm.
Vorzüglich
1614 Goetz, Karl, Hochovale Bronzegussmedaille 1913. Auf die Geburt von Kraft Dietrich Johannes Friedrich Werner Biermann in Leipzig, Widmung seiner Großmutter Else Dürr. Unter strahlender Sonne zwei Säuglinge neben Wiege auf Erdkugel / Vierzehn Zeilen Schrift über gekröntem Wappen auf Schriftband. Kienast 350. 74 x 46,5 mm.
Vorzüglich
1615 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf die Taufe des 'LZ 127' am 90. Geburtstag des Grafen Zeppelin. Brustbild Zeppelins nach halbrechts / Familienwappen mit Eselskopf, seitlich Junge und Mädchen mit Ballons, dahinter Luftschiff. Kienast 408. 36,0 mm, 19,39 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1616 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing. Brustbild nach links / Lyra zwischen Adler, Löwenkopf, Eselskopf und Maske. Kienast 418. 60,0 mm, 49,89 g.
Kratzer, vorzüglich
1617 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1933. Auf die Wahl Adolf Hitlers zum Reichskanzler. Brustbild nach rechts / Fahnenträger mit Nazibanner und Deutschlandflagge zwischen den Daten 5. März und 12. März 1933. Kienast 483. 59 mm.
Vorzüglich
1618 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1933. Johannes Brahms. Auf den 100. Geburtstag des Komponisten Johannes Brahms. Kopf nach halbrechts / Die Wappen von Hamburg und Wien unter Lorbeerbaum mit Notenzeile. Kienast 487. 91,5 mm.
Vorzüglich
1619 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1936. 'RTSV Freilassing'. Platzweihe des Sportfeldes. Kienast 526. 55 x 84 mm.
Vorzüglich
1620 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1936. 'RTSV Freilassing'. Platzweihe des Sportfeldes. 2. Preis. Kienast 526 var. 55 x 84 mm.
Vorzüglich
1621 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1943. Luftangriff auf Köln. Bomber über Kölner Dom, umgeben von Feuer und Rauch der Bombenangriffe / Flüchtende Familie im Rauch der Bombenangriffe. Kienast 605. 102 mm.
Vorzüglich
1622 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914, von K. Goetz (?). Auf die Siege des Kronprinzen Rupprecht bei Metz und den Vogesen. Zetzmann 4016. 37 mm, 19,04 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Personenmedaillen

1623 Baath, Albert Ulrik, Silbermedaille o.J., von Johnsson. 45,5 mm, 44,27 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1624 Bachofen von Echt, Karl Abund, Silbermedaille 1884, von Scharff. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniformrock fast von vorn / Behelmtes, mit Eichenzweigen verziertes Familienwappen, in der Umschrift Aufzählung seiner militärischen Erfolge: Baden 1848, Dänemark 1864, Österreich 1866, Frankreich 1870. Wurzbach 486, Loehr 122. 49,5 mm, 60,06 g.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1625 Baldacci, Anton Freiherr von, Silbermedaille 1831, von Boehm. Auf sein 50jähriges Dienstjubiläum. Wurzbach 515. 44,0 mm, 35,10 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1626 Balde, Jakob, Silbermedaille o.J., von Neuss, Augsburg. Brustbild halbrechts / Lebensdaten in Kranz. Forster -, Hauser 195. 41,0 mm, 27,48 g.
Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich - Stempelglanz
1627 Bassermann, Ernst, Silbermedaille o.J. auf seinen Tod. Brustbild rechts / Schrift über Zweigen. 36,0 mm, 24,67 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1628 Bauernfeld, Eduard von, Silbermedaille 1890, von Jauner. Auf seinen Tod, gewidmet vom Club der Münz- und Medaillenfreunde Wien. Büste nach links / Schrift, darunter Maske, Leier und Lorbeerzweige. Wurzbach 572, Horsky 7192. 44,0 mm, 31,55 g.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Stempelglanz
1629 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1894, von Bergmann. Andenken an die Huldigungsfahrt der Westpreussen nach Varzin. 35 mm, 14,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1630 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1895, von Lauer. Auf seinen 80. Geburtstag. Bennert 150 var. 33,42 mm 18,64 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1631 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1895, von Oertel. Auf seinen 80. Geburtstag. Brustbild in Bürgertracht mit Hut nach rechts / Stehende Germania vor Geburtsstätte links und Alterssitz rechts. Randschrift: *BISMARCK*SEGENSMÜNZE*. Bennert 162. 38,5 mm, 28,19 g.
Schöne Patina. Winziges Silberlot, vorzüglich
1632 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1915, von Hoppe. Brustbild mit Pickelhaube nach links / Bismarcksäule. Randpunze: SILBER 990. 33,4 mm, 17,22 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1633 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1915, von Sturm und Grünthal. Kopf nach rechts / Titan Atlas, eine Karte von Deutschland haltend. Mit Randschrift: SILBER 990. 34,1 mm, 18,17 g.
Schöne Patina. Stempelglanz
1634 Bismarck, Otto von, Silbermedaille o.J., von Dürrich und Mayer. Auf den Baumeister des Deutschen Reiches. Bennert 498, Müller 212. 56,0 mm, 86,81 g.
Kratzer, Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1635 Goethe, Johann Wolfgang von, Einseitige Bronzegussplakette 1908, von Kowarzik. 'Frau Rath Goethe'. Johann Wolfgang auf einem Schemel vor seiner sitzenden Mutter. Förschner 434. 186 x 115 mm.
Hängevorrichtung. Vorzüglich
1636 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaillen 1932. 100. Todestag. 2 Stück.
Vorzüglich
1637 Hitler, Adolf, Bronzemedaille 1933, von Beyer. Auf Adolf Hitlers Ernennung zum Reichskanzler. Brustbild nach rechts / Adlerkopf vor Hakenkreuz. Colb./Hyd. 47. 36,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1638 Luther, Martin, Große Bronzemedaille 1917 des evangelischen Konsistoriums der Mark Brandenburg, von Götz?. 104,0 mm.
Originaletui. Vorzüglich
1639 Phragmén, Lars, Silbermedaille 1958, von Holmgren. 45,5 mm, 48,96 g.
Mattiert. Prägefrisch
1640 Prokesch-Osten, Anton Graf von, Versilberte? Bronzemedaille o.J., von Lange. Büste nach links / Löwe und Greif halten Familienwappen. Hauser 7737, Wurzbach 7712. 44,0 mm, 52,60 g.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Winziger Randfehler, Stempelglanz
1641 Scharnhorst, Johann David von, Bronzemedaille 1913, von Mayer, Pforzheim. Brustbild im Militärmantel fast von vorn / Schlachtszene. 60 mm.
Vorzüglich

Reformation

1642 Silbermedaille 1817, von Depaulis. Auf Martin Luther. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation. Brustbild Luthers nach rechts / Auf Erdkugel stehende Religio in Wolken. Slg. Whiting 567, Slg. Belli 2121.
Schöne Patina. Stiftloch im Rand, vorzüglich
1643 Große Bronzegussmedaille 1917. Martin Luther 1517 - 1917. 78 mm.
Vorzüglich
1644 Bronzemedaille 1959, von Mayer. Auf die Einweihung der erneuerten Reformationsgedächtniskirche 'Zur Heiligen Dreifaltigkeit' in Worms. Stilisierte Kirche vor Stadtansicht / Kirche zwischen. 45 mm.
Vorzüglich
1645 Bronzemedaille o.J., von Dassier. Auf Johannes Oecolampadius. 28 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich

Schützenmedaillen

1646 Dresden, Tragbare Aluminiummedaille 1900. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Mittelalterlicher Schütze nach rechts / Stadtansicht, darunter Wappen. 42 mm.
Trageöse, vorzüglich
1647 Dresden, Tragbare Silbermedaille 1900, von Kramer. Auf das XIII. Deutsche Bundesschießen. Schütze mit Gewehr vor Stadtansicht / Brustbild der Germania nach links. Slg. Peltzer 1017. 38 mm, 27,59 g.
Trageöse, leicht berieben, vorzüglich
1648 Dresden, Silbermedaille 1900, von Glaser und Sohn. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Germania sitzt in Oval nach links, in den Ecken florale Verzierungen / Stadtansicht von Dresden mit Elbe. Slg. Peltzer 1021. 34 x 34 mm, 27,87 g.
Entfernter Henkel, leicht berieben, fast vorzüglich
1649 Frankfurt/Main, Silbermedaille 1887. Auf das 9. Deutsche Bundesschießen. Stadtansicht / Schrift auf gekreuzten Gewehren. 33 mm, 14,76 g.
Vorzüglich
1650 Frankfurt/Main, Bronzemedaille 1887. Auf das IX. Deutsche Bundes- und Jubiläumsschießen. Schütze in Landsknechttracht mit geschultertem Gewehr hinter zwei leeren Wappenschilden / Eschersheimer Turm. J.u.F. 1486, Slg. Peltzer 1108. 40 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1651 Frankfurt/Main, Bronzemedaille 1887. Auf das IX. Deutsche Bundes- und Jubiläumsschießen. 40 mm.
Vorzüglich
1652 Frankfurt/Main, Silbermedaille 1887. Auf das 9. Deutsche Bundesschießen. Kartusche mit Jahreszahl, von Stadtgöttin und Schützen gehalten / Reichsadler, umher acht Wappenschilde der vorangegangenen Austragungsorte. Slg. Peltzer 1092. 40 mm, 25,97 g.
Entfernter Henkel, fast vorzüglich
1653 Frankfurt/Main, Bronzemedaille 1912, von Wirsing. Auf das XVII. Deutsches Bundesschießen. Dom über Stadtschild zwischen zwei Füllhörnern / St. Hubertus - Hirsch nach links. Slg. Peltzer 1155. 47 mm.
Vorzüglich
1654 Köln, Tragbare Silbermedaille 1930. Auf das 19. Deutsche Bundesschießen. Ansicht von Dom und Rhein / Schrift über drei Kronen. Steulmann 3. 40 mm, 27,19 g.
Trageöse, mattiert, vorzüglich
1655 Köln, Tragbare Silbermedaille 1930. Auf das 19. Deutsche Bundesschießen. Schrift über drei Eicheln / Adlerkopf auf Stadtwappen neben zwei Schützen. Steulmann 4. 40 mm, 26,59 g.
Trageöse, kleiner Randfehler, vorzüglich
1656 Köln, Tragbare Silbermedaille 1930. Auf das 19. Deutsche Bundesschiessen. Kniender Schütze nach rechts / Schrift. Steulmann 5. 35 mm, 21,82 g.
Trageöse, sehr schön - vorzüglich
1657 Leipzig, Tragbare Silbermedaille 1934. Auf das 20. Deutsche Bundesschiessen. Stehender Schütze mit Gewehr im Anschlag nach rechts / 3 Zeilen Schrift. Randpunze: SILBER 1000 FEIN. Steulmann 3. 40 mm, 26,27 g.
Trageöse, vorzüglich
1658 Leipzig, Tragbare Silbermedaille 1934. Auf das 20. Deutsche Bundesschiessen. Drei Schützen auf einer Wiese vor dem Völkerschlachtdenkmal / Stadtwappen zwischen Jahreszahl. Steulmann 1. 40 mm, 26,46 g.
Trageöse, Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1659 Mainz, Tragbare Silbermedaille 1894, von Schultz. Auf das XI. Deutsche Bundesschießen. Moguntia mit Gewehr und Reichswappen / Stadtansicht, darüber Schießscheibe, darunter Stadtwappen. Slg. Peltzer 1435. 42 mm, 40,22 g.
Trageöse, kleiner Kratzer, vorzüglich
1660 München, Silbermedaille 1881, von Hupp. Auf das 7. Deutsche Bundesschießen. Armbrust zwischen bayrisches Wappen und Stadtwappen / Gekrönter Adler. Peltzer 1472. 38 mm, 27,06 g.
Vorzüglich +
1661 München, Bronzemedaille 1881, von Hupp. Auf das 7. Deutsche Bundesschießen. Armbrust zwischen bayrisches Wappen und Stadtwappen / Gekrönter Adler. Peltzer 1472 vgl. 38 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1662 München, Silbermedaille 1906, von Dasio. Auf das 15. Deutsche Bundesschießen. Tänzer mit Zielscheibe / Adler. Peltzer 1487, Steulmann 3. 38 mm, 30,27 g.
Vorzüglich
1663 München, Silbermedaille 1906, von Römer. Auf das 15. Deutsche Bundesschiessen. Reichskrone in vertieftem Quadrat / Nach rechts kniender Bogenschütze, unter seinem linken Arm das Waage-Symbol. Peltzer 1489. 38 mm, 30,42 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1664 München, Oktagonale Silbermedaille 1906, von Mayrhofer. Auf das XV. Deutsche Bundesschiessen und zur Erinnerung an das VII. Deutsche Bundesschießen in München. Adler auf Mauer nach links, darunter drei Zeilen Schrift über drei Wappen / Liegender Löwe über vier Zeilen Schrift. Peltzer 1491. 40 x 40 mm, 27,41 g.
Kleine Henkelspur, sehr schön - vorzüglich
1665 München, Versilberte Bronzemedaille 1906, von Dasio. Auf das 15. Deutsche Bundesschiessen. Springender Hirsch nach links / Gekrönter Adler. Peltzer 1495. 32 mm.
Kleine Henkelspur, vorzüglich
1666 München, Silbermedaille 1906. Auf das 15. Deutsche Bundesschiessen. Münchner Kindl mit Preisbecher und Ringscheibe / Adler über Krönungsinsignien. 38 mm, 24,39 g.
Originalöse, vorzüglich
1667 München, Aluminiummedaille 1906. Auf das 15. Deutsche Bundesschiessen. Uniformiertes Brustbild des Prinzregenten Luitpold von Bayern nach rechts / Münchner Kindl mit Preisbecher und Ringscheibe. Peltzer -, Steulmann 9. 33 mm.
Originalöse, vorzüglich
1668 München, Silbermedaille 1927, von Hans Lindl. Auf das 18. Deutsche Bundesschießen. Adlerkopf nach links über MÜNCHEN / Kniender Schütze nach rechts mit aufgestütztem Gewehr. Steulmann 3. 40 mm, 27,79 g.
Berieben, vorzüglich
1669 München, Silbermedaille 1927. Auf das 18. Deutsche Bundesschießen. Abstrahierter Adler auf Scheibe zwischen geteilter Jahreszahl / Sechs Zeilen Schrift über Zweigen. Steulmann 2. 40 mm, 30,67 g.
Vorzüglich
1670 Nürnberg, Silbermedaille 1897, von Balmberger. Auf das XII. Deutsche Bundesschießen. Schütze über Wappenschild mit geschulterter Büchse und Zielscheibe / Stadtansicht in Kartusche, darunter Symbole eines Schützenfestes. Slg. Peltzer 1549. 40 mm, 29,78 g.
Zaponiert, vorzüglich
1671 Oberndorf am Neckar, Silbermedaille 1913. 41 mm.
Berieben, sehr schön / sehr schön +
1672 Oberndorf am Neckar, Versilberter Bronzemedaille 1923. 40,5 mm.
Vorzüglich
1673 Offenbach, Silbermedaille 1908, von Lauer. Auf das 23. Verbandsschießen. 40,5 mm, 26,64 g.
Mattiert. Vorzüglich
1674 Pforzheim, Versilberte Bronzemedaille 1922. 40,5 mm.
Vorzüglich
1675 Schramberg, Silbermedaille 1925. 34 mm, 15,83 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch

Kolonien

1676 Aluminiummedaille o.J. Graf Waldersee / Wilhelm II. von Preußen über Faksimile. 39,0 mm.
Originalöse. Vorzüglich

Erster Weltkrieg

1677 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1914. Augustow und Suwalki. Zetzmann 1038. 15,0 mm, 1,46 g.
Henkelspur, Polierte Platte
1678 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1914. Lille. Zetzmann 1042. 15,0 mm, 1,36 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
1679 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1914. Ypern und Nieuport. Zetzmann 1057. 15,0 mm, 1,38 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
1680 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1915. Soissons. Zetzmann 1065. 15,0 mm, 1,33 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
1681 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1915. Russische Armee in Masuren. Zetzmann 1067. 15,0 mm, 1,36 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
1682 Medaillenserie Kube, Silberne Miniaturmedaille 1914. Lusk. Zetzmann 1116. 15,0 mm, 1,27 g.
Herrliche Patina. Polierte Platte
1683 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914, von Löwenthal und Oertel. 'Ein Ende aller Tücke'. Zetzmann 3012. 34,5 mm, 18,46 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich
1684 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Rupprecht von Bayern, Silbermedaille 1915, von Eue. Brustbild fast von vorn / Soldat mit Gewehr. Zetzmann 2112. 34,5 mm, 17,97 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
1685 Personenmedaillen, Zeppelin, Graf Ferdinand von, Silbermedaille 1915, Auf den deutschen Zeppelinangriff auf London am 17. und 18. August 1915. Brustbild des Grafen Zeppelin halbrechts / Luftschiffe über der Tower-Bridge. Zetzmann 4089. 34,5 mm, 19,31 g.
Mattiert. Vorzüglich
1686 Personenmedaillen, Dohna-Schlodien, Nikolaus, Silbermedaille o.J., von Götze. Zetzmann 4155. 34 mm, 15,38 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1687 Personenmedaillen, Emmich, Otto von, Silbermedaille 1914, von Lauer. Auf die Eroberung von Lüttich. Brustbild in Uniform halblinks / Zeppelin über der brennenden Festung von Lüttich, davor nackter Krieger. Zetzmann 4008. 34 mm, 18,15 g.
Mattiert. Winziger Stempelfehler, fast prägefrisch
1688 Personenmedaillen, Hersing, Otto *1885 Mülhausen, +1960 Angelmodde/Münster, Silbermedaille o.J. (1917), von Sturm. Brustbild in Uniform von vorn / Torpedierung eines Schiffes, im Hintergrund weiteres Schiff vor Küste. Zetzmann 4150. 34,5 mm, 15,87 g.
Schöne Patina. Mattiert. Fast prägefrisch
1689 Personenmedaillen, Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille o.J. (1914). Brustbild in Uniform halblinks / Behelmtes Wappen. Zetzmann 6010. 34 mm, 16,06 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1690 Personenmedaillen, Hipper, Franz Ritter von, Silbermedaille 1916, von Eue. Auf die Schlacht am Skagerrak. Brustbild in Uniform halblinks / Zwei Kreuzer, darüber Luftschiff. Zetzmann 4121. 34,5 mm, 17,66 g.
Schöne Patina. Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1691 Personenmedaillen, Immelmann, Max, Silbermedaille 1916, von Eue. Auf den Tod des Oberleutnants und Jagdfliegers Max Immelmann. Brustbild nach rechts / Adler auf Felsen in Landschaft. Zetzmann 4130. 34,5 mm, 17,21 g.
Mattiert. Schöne Patina. Fast prägefrisch
1692 Personenmedaillen, Kluck, Alexander von, Silbermedaille 1915, von Galambos. Brustbild nach rechts / Kavallerist nach links reitend. Zetzmann 4106. 34 mm, 17,85 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1693 Personenmedaillen, Ludendorff, Erich, Silbermedaille 1914, von Eue und Grünthal. Auf General Erich von Ludendorff. Brustbild in Uniform halbrechts / Unbekleideter Krieger kämpft gegen Hydra. Zetzmann 4063. 34,5 mm, 19,76 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1694 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Silbermedaille 1915, von Eue. Auf die Eroberung von Brest-Litowsk. Brustbild halblinks / Soldat vor brennenden Häusern. Zetzmann 4102. 34,5 mm, 18,85 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1695 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Silbermedaille 1915, von Ziegler. Auf die Wiedereroberung von Przemysl. Sein Brustbild halbrechts / Krieger in Siegespose zwischen zwei geschlagenen Feinden. Zetzmann 4098. 35,3 mm, 18,40 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1696 Personenmedaillen, Mücke, Hellmuth von, Silbermedaille 1915. Auf den Wüstenmarsch des Kapitänleutnants Hellmuth von Mücke. Brustbild nach halblinks / Kamelreiter in Wüstenlandschaft. Zetzmann 4073. 33,5 mm, 18,68 g.
Mattiert. Vorzüglich
1697 Personenmedaillen, Müller, Georg Alexander von, Silbermedaille 1914, von Ziegler. Auf Fregattenkapitän von Müller und die neue 'Emden'. Brustbild halblinks / Kreuzer 'Emden' auf See, darunter Emdener Stadtwappen. Zetzmann 4054 var. 34,5 mm, 17,23 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
1698 Personenmedaillen, Pflanzer-Baltin, Karl Freiherr von, Silbermedaille 1916. Auf die Kämpfe gegen Russland am Djnestr. Brustbild halbrechts / Soldat vor erlegter russischer Hydra. Zetzmann 4141. 33,3 mm, 18,40 g.
Schöne Patina. Minimal berieben, Polierte Platte
1699 Personenmedaillen, Scheer, Reinhard, Silbermedaille 1916. Auf die siegreiche Schlacht am Skagerrak. Brustbild halblinks / Kriegsschiff im Gefecht. Zetzmann 4123. 34 mm, 16,47 g.
Mattiert. Schöne Patina. Fast prägefrisch
1700 Personenmedaillen, Spee, Admiral Maximilian von, Silbermedaille 1914, von Ziegler und Grünthal. Auf die Seeschlacht bei Santa Maria. Brustbild in Uniform halbrechts / Darstellung der Seeschlacht. Zetzmann 4047. 34 mm, 16,62 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
1701 Personenmedaillen, Tirpitz, Admiral Alfred von, Silbermedaille 1915, von Sturm und Grünthal. Brustbild in Uniform mit umgelegtem Orden halblinks / U-Bootbesatzung rettet Passagiere eines sinkenden Schiffes. Zetzmann 5007. 34,5 mm, 15,31 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1702 Personenmedaillen, Weddigen, Otto, Silbermedaille 1914, von Ziegler. Auf die Versenkung der englischen Panzerkreuzer durch 'U 9'. Brustbild halblinks / Versinkender Panzerkreuzer. Zetzmann 4003. 34,5 mm, 17,22 g.
Mattiert. Fast prägefrisch

Drittes Reich

1703 Bronzemedaille 1933. Auf Hitlers Ernennung zum Reichskanzler. Brustbilder von Hindenburgs und Hitlers nebeneinander nach links / Handschlag über Schrift. Colbert/Hyder 33. 36 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1704 Zinnplakette 1933. Auf die Sternfahrt nach Breslau. Auf Holzplatte montiert.
Fast vorzüglich
1705 Versilberte Bronzemedaille 1934. Einweihung der nationalsozialistischen Ehrenhalle in Buchholz. 35,5 mm.
Fast vorzüglich
1706 Zinnmedaille 1939, von Hanisch-Concée. Auf das Großdeutsche Reich. Kopf Hitlers nach rechts / Reichsapfel zwischen den erhabenen Jahreszahlen 1938 und 1939. Colbert/Hyder 116. 36 mm.
Mattiert. Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1707 Allgemein, Diverse Orden und Auszeichnungen. Dazu eine Ordensspange und verschiedene Bänder. Ca. 7 Stück.
Meist sehr schön
1708 Allgemein, Orden und Abzeichen. Ca. 52 Stück.
Sehr schön und besser
1709 Allgemein, Orden und Abzeichen, u.a. Schützenabzeichen von Nordhausen und Bleicherode. 12 Stück.
Sehr schön
1710 Allgemein, Preußen. Silbermedaille 1840, von Lorenz (unsigniert). Auf die Huldigung in Königsberg und Berlin (stärkerer Randfehler, einige Kratzer, ss+), Silbermedaille o.J., von Starck. Für 25-jährige treue Arbeit des Verbandes der Baugeschäfte in Berlin (f.vz) und versilberte Bronzemedaille auf Ernst von Bandel. 3 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön + und besser
1711 Allgemein, Frankreich. Bronzemedaille 1900. Weltausstellung (in schönem Originaletui). Weitere Medaillen in Etuis. 8 Stück.
Vorzüglich
1712 Allgemein, Goetz. Eisenmedaille 1915. Paul Krüger 1900 (Rand und Felder etwas bearbeitet). Türkei. Kleine Verdienstmedaille (Henkelspur) und eine weitere Medaille. 4 Stück.
Sehr schön
1713 Allgemein, Französische Silbermedaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
1714 Allgemein, Französische Silbermedaillen. 4 Stück. Je 60 mm, ca. 245 g.
Sehr schön, vorzüglich
1715 Allgemein, Französische Silbermedaillen. 6 Stück. 34 - 50 mm.
Sehr schön, vorzüglich
1716 Allgemein, Drei Medaillen des 16./17. Jahrhunderts. 89, 110 und 134 mm. Spätere Güsse
Sehr schön - vorzüglich
1717 Allgemein, Goethemedaillen. 77 - 118 mm. 5 Stück.
Vorzüglich
1718 Allgemein, Französische Silbermedaillen. 5 Stück.
Vorzüglich
1719 Allgemein, Französische Silbermedaillen. 5 Stück.
Vorzüglich
1720 Allgemein, Silbermedaillen. Orden versilbert. 7 Stück.
Zum Teil mit Fehlern wie Henkelspuren oder Kratzer, sehr schön, vorzüglich
1721 Allgemein, Medaillen, Plaketten usw. Teils Nachprägungen und einseitige Abschläge. Ca. 290 Stück. Teils mit Fehlern. Versand nur mit DHL / Shipping only with DHL (Germany 10 Euro, within the EU 25 Euro, all other countries 50 Euro)
Schön / sehr schön / vorzüglich
1722 Allgemein, Medaillen auf Münzsammlertreffen. 37 Stück.
Stempelglanz, prägefrisch
1723 Allgemein, Goethe. Medaillen, u.a. ein Klischee und eine Eisenmedaille von Buderus. 14 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1724 Allgemein, Moderne Silbermedaillen. 18 Stück. Aus Sammlung Rossica.
Stempelglanz, Polierte Platte
1725 Allgemein, Medaillen in unedlen Metallen. 18 Stück.
Sehr schön und besser
1726 Allgemein, Bronzemedaillen. 6 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1727 Allgemein, Goethe. 3 Bronzemedaillen.
Vorzüglich
1728 Allgemein, Bronzeplakette o.J. Dazu drei Bronzemedaillen. 4 Stück.
Vorzüglich und besser
1729 Allgemein, Bronzemedaillen, u.a. Preußen und ein Stück auf General von Moltke und ein weiteres auf Otto von Bismarck (Randabschliff, vz). 6 Stück, zum Teil mit Grünspan.
Sehr schön, vorzüglich
1730 Allgemein, Bronze- (5) und eine Zinnmedaille. 6 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1731 Allgemein, Bronzemedaillen. Belgien, Niederlande, Frankreich und Schweiz. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1732 Allgemein, Bronzemedaillen. 19 Stück.
Sehr schön
1733 Allgemein, Bronzemedaillen. 4 Stück.
Vorzüglich
1734 Allgemein, Niederlande. Große moderne Bronzemedaillen. 59 x 69 mm. 8 Stück.
Vorzüglich
1735 Allgemein, Medaillen mit Schiffsmotiven. 9 Stück.
Sehr schön
1736 Allgemein, Medaillen und Abzeichen. 40 Stück.
Sehr schön und besser
1737 Allgemein, Medaillen und Abzeichen. 20 Stück.
Sehr schön und besser
1738 Allgemein, Medaillen und Abzeichen. 29 Stück. Wenige mit Fehlern.
Meist sehr schön und besser
1739 Allgemein, Moderne Medaillen. 5 Stück.
Vorzüglich, prägefrisch
1740 Allgemein, Bronzemedaillen. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1741 Allgemein, 2 Medaillen. Oldisleben und Eschwege.
Sehr schön, vorzüglich
1742 Allgemein, Moderne Medaillen. 8 Stück. Aus Sammlung Rossica.
Vorzüglich
1743 Allgemein, Moderne Medaillen. Humboldt, Leibniz, Clausewitz, Herder und Münchhausen. 5 Stück. Aus Sammlung Rossica.
Vorzüglich
1744 Allgemein, Moderne Medaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
1745 Allgemein, Silber (?) Medaillen. 5 Stück.
Vorzüglich
1746 Allgemein, Zinn- und Bronzemedaillen. 8 Stück.
Sehr schön
1747 Allgemein, Moderne Medaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
1748 Allgemein, Bronzemedaillen. 3 Stück. Spätere Güsse.
Fast vorzüglich
1749 Allgemein, Moderne Bronzemedaillen. 5 Stück.
Vorzüglich
1750 Allgemein, Goethemedaillen in Porzellan. 6 Stück.
Vorzüglich
1751 Allgemein, Meist moderne Medaillen. 29 Stück.
Sehr schön, vorzüglich