WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 91

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Alexander III. der Große, Tetradrachme. 16,98 g. Herakleskopf mit Löwenfell rechts / Zeus thront links mit Adler und Zepter.
Kleine Randfehler, sehr schön

Römische Münzen

Kaiserzeit

2 Diocletianus, Follis, Trier.
Vorzüglich
3 Maximianus, Follis.
Vorzüglich
4 Constantius I. Chlorus, Follis, Antiochia.
Vorzüglich
5 Constantinus I., Follis, Trier.
Prachtexemplar. Silbersud. Prägefrisch
6 Constantinus I., Follis, Trier.
Prachtexemplar. Silbersud. Prägefrisch

Lots

7 Cu Antoniniane. 147 Stück.
Schön, schön - sehr schön
8 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Sassaniden

9 Halbdrachme.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Byzanz

10 Justinus I., Solidus 522-527. Sear 56.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
11 Tiberius II. Constantinus, Solidus, Konstantinopel. 4,42 g. Gekrönte Büste mit Kreuzglobus von vorn / Kreuz auf Stufen, im Abschnitt CONOB. Friedberg 84.
GOLD. Vorzüglich / sehr schön

Ausland

Äquatorialguinea

12 Probe 1 und 2 Franc 1948. Essai. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
13 Probe 5, 25 und 100 Francos 1985. Essai. 3 Stück.
Stempelglanz

Albanien

14 Ahmed Bey Zogu, 10 Franga Ari 1927 R, Rom. K.M. 9, Friedberg 3.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
15 Ahmed Bey Zogu, 20 Franga 1927 V, Wien. Skanderbeg. Friedberg 4.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
16 Sozialistische Volksrepublik. Ab, 25 Leke 1968. 10 Leke 1992. 2 Stück.
Polierte Platte

Algerien

17 Französische Besatzung, Messing Jeton. L'Africain Mouzalababaloued. 23,5 mm.
Sehr schön

Argentinien

18 2 Real 1815 PTS, Potosi. K.M. 3.
Minimale Knickspur, sehr schön
19 Republik seit 1816, Bronzeplakette 1910. 'Congreso Internacional Americano'. 48 x 66 mm.
Vorzüglich

Australien

20 Victoria, Sovereign 1866, Sydney. Friedberg 10. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
GOLD. Fast vorzüglich

Baltikum-Riga, Stadt

21 Sigismund III. von Polen, 3 Gröscher 1596, Riga. Gumowski 1454, Kopicki 8192.
Vorzüglich +

Baltikum-Estland

22 2 Krooni 1930. K.M. 20.
Vorzüglich - Stempelglanz

Belgien, Königreich

23 Leopold III., Bronzemedaille 1937, von A. Fisch. 25 Jahre Elektrizität in Schaerbeek. Rathaus. / Dynamo. 63,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Belgien-Lüttich, Bistum

24 Ludwig von Bourbon, Patard 1478, Hasselt. Löwe hält Schild mit drei Lilien / Blumenkreuz. de Chestret 352, Levinson II-37.
Schön
25 Maximilian Heinrich von Bayern, Patagon 1674. Davenport 4294, Delmonte 471.
Am Rand etwas justiert, sonst vorzüglich - prägefrisch
26 Sedisvakanz, Liard 1724.
Vorzüglich +
27 Sedisvakanz, Dukat 1784. Friedberg 224, De Chestret 699, Delmonte 371. Auflage 150 Stück
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

Belgien-Brabant

28 Maximilian und Philipp, Gros 1489, Antwerpen. Levinson II-113, v. G./H. 85-1.
Schön - sehr schön
29 Maximilian und Philipp, Briquet 1492, Antwerpen. Levinson II-131, v. G./H. 98-1.
Schön - sehr schön
30 Maximilian und Philipp, Doppelter Patard 1497, Antwerpen. Levinson II-139.
Schön - sehr schön
31 Maximilian und Philipp, Patard 1500, Antwerpen. Levinson II-158.
Schön - sehr schön
32 Philipp IV. von Spanien, Lion d´or 1655, Brüssel. Friedberg 108, Delmonte 179.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich

Belgien-Flandern

33 Philipp der Schöne, Doppelte Mite 1489, Gent. Levinson II-120.
Schön

Belgien-Chimay, Stadt

34 Messing Biermarke o.J.
Fast Stempelglanz

Belgien-Namur, Grafschaft

35 Philipp der Schöne, Double Patard 1499, Namur. v. Gelder/Hoc 120-7, Levinson II-149.
Fast sehr schön

Bolivien

36 Republik seit 1825, 1/2 Sol 1830. K.M. 93.2 a.
Fast Stempelglanz

Brasilien

37 Pedro II., 20000 Reis 1851. K.M. 461, Friedberg 119.
GOLD. Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
38 Pedro II., 2000 Reis 1856. K.M. 466.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
39 Pedro II., 10000 Reis 1866. K.M. 467, Friedberg 122.
GOLD. Sehr schön
40 Pedro II., 20000 Reis 1856. K.M. 468, Friedberg 121 a.
GOLD. Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön

Bulgarien

41 Ferdinand, 20 Lewa 1912, Wien. Auf sein 25-jähriges Regierungsjubiläum und auf die Unabhängigkeitserklärung am 5. Oktober 1908. K.M. 33, Friedberg 6.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, vorzüglich +

Chile

42 Ferdinando VII., Silbermedaille 1823. Proklamationsmedaille zu 2 Reales. Sonne über Bergen zwischen zwei Vulkanen / Acht Zeilen Schrift im Kranz. K.M. 1002. Medina 281. Fonrobert 9848. 27,0 mm, 3,70 g.
Schöne Patina. Sehr schön
43 Republik. Seit 1818, Bronzemedaille 1875, von Dubois. Auf den 1. Platz der Weltausstellung in Santiago de Chile. Büste der Athena mit Helm nach rechts / Fünf Zeilen Schrift in Kranz. 68 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz

China

44 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Ming-Rebellen. Cash Mit Ho=Honan. Schjöth 1434. Nan=Hunan. S. 1435. Kuang=Kuangtung. S. 1436. Che=Chekiang. S. 1437. tai=Taiwan. S. 1438. Kuei=Kueilin. S. 1440. Sehn=Shensi. S. 1440. Yün=Yünnan. S. 1441. Chang=Chang-Chou. S. 1442. Diese Stücke wurden als Talisman benutzt und sollten Grippe vertreiben und Fieber verhindern. In den Hühnerkorb gehängt, sollten sie das Krähen der Hähne am Morgen verhindern. Lohan-Cash. Aus Lohan-Standbildern eingeschmolzen, sollen angeblich Gold enthalten. Schjöth 1443, 1444, 1445. Weitere Cash S. 1446, 1448, 1449, 1450, 1451, 1452. 18 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
45 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, Schjöth 839, 840, 841, 842, 843, 857 (3), 858, 860, 861, 862. 13 Stück.
Schön, schön - sehr schön
46 Käschmünzen, Käschmünzen-Lots, 5 Stück.
Sehr schön
47 Republik, Dollar 1934 (Jahr 23). Sun Yat-Sen. Davenport 223, L&M 110, Yeoman Y 345. 2 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz und vorzüglich
48 Republik, Silberdollars. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön und sehr schön - vorzüglich
49 Volksrepublik. Seit 1949, Kurssatz 1980.
Stempelglanz
50 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1994.
GOLD. Polierte Platte
51 Volksrepublik. Seit 1949, Premium Set 2014. Jahr des Pferdes. 4 Münzen je 10 Yuan zu je einer Unze Feinsilber. Original Schachtel mit Zertifikat. Auflage 150 Exemplare. Nummeriertes Set 118.
Polierte Platte

Dänemark

52 Christian V., 8 Skilling 1694, Glückstadt. Hede 127 A.
Vorzüglich +
53 Christian V., 8 Skilling 1695, Kopenhagen. Hede 113.
Vorzüglich - Stempelglanz
54 Frederik IV., 8 Skilling 1700, Kopenhagen. Hede 42.
Vorzüglich +
55 Frederik IV., 8 Skilling 1701, Kopenhagen. Hede 42.
Fast Stempelglanz
56 Frederik IV., 8 Skilling 1701, Kopenhagen. Hede 42.
Vorzüglich +
57 Frederik IV., 8 Skilling 1702, Kopenhagen. Hede 42.
Vorzüglich - Stempelglanz
58 Frederik IV., 8 Skilling 1702, Glückstadt. Hede 58.
Vorzüglich +
59 Frederik IV., 8 Skilling 1703, Glückstadt. Hede 58.
Vorzüglich - Stempelglanz
60 Frederik VII., 1/2 Rigsdaler 1855 VS. Hede 9.
Fast Stempelglanz
61 Frederik VII., 16 Skilling 1857 VS. Hede 10 B.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
62 Christian X., Silbermedaille 1916. Auf das Richtfest des wieder aufgebauten Schlosses Christiansborg. 37 mm.
Schöne Patina. Mattiert. Vorzüglich - Prägefrisch.
63 Christian X., Bronzemedaille 1924. 47 mm.
Vorzüglich

Finnland

64 Republik seit 1917, 5 Penniä 1918. K.M. 21.
Vorzüglich - Stempelglanz

Frankreich

65 Ludwig IX., Tournose. Kastell / Kreuz mit doppelter Umschrift. Duplessy 190.
Minimal gewellt, sehr schön
66 Philippe III., Gros tournois. Kreuz in doppeltem Schriftkreis / Burg. Duplessy 202.
Schöne Patina. Sehr schön +
67 Philippe IV., Tournose. Castell / Kreuz. Beizeichen Krone. Duplessy 213.
Schöne Patina. Vorzüglich
68 Philippe VI. de Valois, Ecu d´or à la chaise o.J. (1349). Duplessy 249 e.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
69 Heinrich IV., 1/4 Ecu 1599 (aus 1598 geändert), Saint-Palais. Duplessy 1238.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
70 Maria de Medici, Gemahlin Heinrichs IV., Vergoldete Bronzegussmedaille 1624, von Dupré. Porträt Marias mit Spitzenkragen nach rechts, unter dem Armabschnitt Künstlername, Umschrift retrograd / Stehende Göttin mit Mauerkrone und Globus zwischen fünf weiteren antiken Göttern. Jones 61, Mazerolle II, 694, Slg. Löbbecke 207, Slg. Lanna 418. 52,3 mm.
Moderner Henkel. Kleine Randfehler, vorzüglicher späterer Guss
71 Ludwig XIV., 1/2 Ecu aux huit L 1690 A, Paris. Réformation. Gadoury 184.
Sehr schön
72 Ludwig XIV., Silbermedaille 1686. Auf Admiral Louis-Alexander de Bourbon, Comte de Toulouse. Brustbild des Admirals nach rechts / Lorbeerbaum. Feuardent 1223. 28 mm, 7,36 g. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
73 Ludwig XV., Louis d'or 1727 A, Paris. Friedberg 461, Gadoury 340.
GOLD. Schrötlingsfehler, sehr schön
74 Ludwig XV., 1/2 Louis d'or au bandeau 1742, Aix. Friedberg 465, Gadoury 330.
Rand etwas bearbeitet, justiert, sehr schön
75 Ludwig XV., Silbermedaille 1738, von Duvivier. Auf die Beilegung der inneren Unruhen von 1737-1738 durch Vermittlung der Städte Zürich und Bern sowie des französischen Gesandten D. F. de Lautrec. Geharnischtes Brustbild Ludwigs XV. von Frankreich nach rechts / Geflügelter Genius mit französischem Wappenschild überreicht Stadtgöttin von Genf einen Ölzweig. Nocq 128. 41,5 mm, 32,54 g.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
76 Ludwig XV., Silberner Jeton 1754. SECRETAIRES DU ROI. Büste rechts / Sonnensystem. Feuardent 2089.
Sehr schön +
77 Ludwig XVI., Louis d'or 1786 A, Paris. Friedberg 475, Gadoury 361.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön
78 Ludwig XVI., Ecu constitutionnel 1792 B, Rouen. Davenport 1335, Gadoury 55.
Sehr schön - vorzüglich
79 Nationalkonvent, 5 Francs An 5 (1796-1797) A, Paris. K.M. 639.5, Davenport 1337, Gadoury 563.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
80 Konsulat unter Napoleon Bonaparte, 40 Francs AN 12 A, Paris. Gadoury 1080, Friedberg 479.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
81 Napoleon I., 20 Francs 1810 A, Paris. K.M. 695.1, Gadoury 1025.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
82 Napoleon I., 40 Francs AN 12 A, Paris. Friedberg 481, Gadoury 1081.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
83 Napoleon I., 20 Francs 1807 A, Paris. Gadoury 1023.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
84 Napoleon I., 20 Francs 1807 A. Friedberg 499, Gadoury 1024.
GOLD. Randfehler, justiert, sehr schön - vorzüglich
85 Napoleon I., 20 Francs 1810 A, Paris. Friedberg 516, Gadoury 1025. Etwas unregelmäßiger Rand durch die Randschrift.
GOLD. Vorzüglich +
86 Napoleon I., 40 Francs 1811 A, Paris. Friedberg 505, Gadoury 1084.
GOLD. Minimale Kratzer, fast vorzüglich
87 Napoleon I., 20 Francs 1811 A, Paris. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
88 Napoleon I., 20 Francs 1811 A. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
89 Napoleon I., 20 Francs 1812 A, Paris. Friedberg 480, Gadoury 1025.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
90 Napoleon I., 20 Francs 1812 A. Friedberg 511, Gadoury 1025.
GOLD. Sehr schön
91 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1804, von Droz und Denon. Auf den Bau von 2000 Schiffen. Belorbeerte Büste nach rechts / Herkules fesselt den englischen Löwen. Slg. Julius 1251, Bramsen 320. 40,5 mm.
Kleiner Stempelfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
92 Medaillen Napoleons I., Bronzierte Zinnmedaille o.J., von Andrieu. Büste der Kaiserin Josephine. Slg. Julius 1505, Bramsen 476. 65 mm. Im Holzrahmen.
Vorzüglich
93 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1806, von Andrieu. Auf die Eroberung von Istrien. Brustbild nach rechts / Ansicht des Tempels des Augustus in Pola. Slg. Julius 1547, Bramsen 512. 40,5 mm.
Vorzüglich
94 Medaillen Napoleons I., Silberne Steckmedaille 1813, von Stettner. Auf die Siege der Verbündeten während der Befreiungskriege. Stehende Gerechtigkeit, Weisheit und Einigkeit / Säulenhalle mit sieben Wappen. Slg. Julius 2732, Bramsen 1291. Inhalt: 12 Schlachtenbilder mit Texten (lose) und zwei eingeklebte Textblätter. 49,5 mm.
Gereinigt, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
95 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1809. 'Heredom de Kilwinning, Chapitre du Choix'. 31,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
96 Medaillen Napoleons I., Einseitige Bronzemedaille o.J., von Andrieu. Brustbild nach rechts. 65 mm. Im Holzrahmen.
Vorzüglich
97 Ludwig XVIII., 20 Francs 1815 A, Paris. Friedberg 525, Gadoury 1026.
GOLD. Vorzüglich
98 Ludwig XVIII., 20 Francs 1817 Q, Perpignan. Friedberg 540, Gadoury 1028.
GOLD. Sehr schön
99 Ludwig XVIII., 20 Francs 1818 A, Paris. Friedberg 538, Gadoury 1028.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
100 Ludwig XVIII., 40 Francs 1818 W, Lille. Friedberg 536, Gadoury 1092.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
101 Ludwig XVIII., 40 Francs 1818 W, Lille. Friedberg 536, Gadoury 1092.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
102 Ludwig XVIII., Bronzemedaille 1824, von Andrieu und Galle. 50,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
103 Charles X., Bronzemedaille 1829, von Gayrard. Auf die Rekonstruktion des Sitzungssaales der Abgeordneten\-kammer. 51 mm.
Vorzüglich +
104 Louis Philippe I., Silbermedaille 1836, von Caque. Auf das Rathaus in La Rochelle. 23,5 mm, 7,49 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
105 Napoleon III., 5 Francs 1858 A, Paris. Friedberg 578 a, Gadoury 1001.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
106 Napoleon III., 50 Francs 1862 A. Friedberg 582, Gadoury 1112.
GOLD. Winzige Druckstelle am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
107 Napoleon III., 20 Francs 1868 BB, Strassburg. Friedberg 532, Gadoury 1062.
GOLD. Fast Stempelglanz
108 Dritte Republik, 20 Francs 1897 A. Friedberg 592, Gadoury 1063.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
109 Dritte Republik, 20 Francs 1910 A. Friedberg 596 a, Gadoury 1064 a.
GOLD. Fast Stempelglanz
110 Dritte Republik, Bronzeplakette 1919. 63,5 x 75 mm.
Sehr schön - vorzüglich
111 Vierte Republik, Bronzemedaille o.J., von de Jaeger. Auf General Marie-Pierre K\'9cnig und die Schlacht von Bir Hakeim. 68 mm.
Fast prägefrisch
112 Lots, Proben. 7 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Frankreich- La Wantzenau

113 Cu Marke zu 2 Sous = 10 Centimes o.J.
Stempelglanz

Frankreich-Limoges

114 11. Jahrhundert, Denier. 1,51 g. +GRATIA D-I RE Kreuz / LIM+VICAS Kreuz. PdA. 2274 ff.
Sehr schön - vorzüglich
115 11. Jahrhundert, Obol. 0,62 g. ++D+RED Kreuz / LIM+VICAS Kreuz. PdA. 2290.
Sehr schön

Frankreich-Lothringen

116 Anton II., Groschen (1/2 Plaque) o.J., Nancy.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Frankreich-Poitou, Grafschaft

117 Anonym. Um, Pfennig. 1,53 g. MET-ALO in zwei Zeilen / +CARLVS REX Kreuz. PdA 2413 ff.
Herrliche Patina. Stempelglanz

Frankreich-Toulouse

118 Alphonse-Jourdain, Denier. Boudeau 719
Schöne Patina. Sehr schön +

Frankreich-Straßburg, Stadt

119 1/2 Taler 1617. Auf die 100 Jahrfeier der Reformation. E.u.L 610, Slg. Whiting 98.
Henkelspur, sehr schön
120 Taler o.J. (1. Hälfte 17. Jahrhundert). Davenport 5842, E.u.L 439.
Schöne Patina. Winziges Zainende, fast vorzüglich
121 12 Kreuzer (Assis) o.J. E.u.L 472 ff.
Schöne Patina. Kleines Zainende, vorzüglich
122 Consum Verein. Messing Marke zu 5 Centimes o.J.
Stempelglanz
123 Tournosegroschen o.J. Lilie in Verzierung / Kreuz in doppelter Umschrift. E.u.L 389 ff var.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
124 Silbermedaille 1781, unsigniert. Auf die Geburt des Dauphins Louis Joseph. Kinderbüste nach rechts, im Abschnitt ein Delphin im Wasser / Straßburger Lilie. E.u.L 623, Slg. Voltz 756. 29 mm, 6,91 g.
Justiert, sehr schön - vorzüglich

Französische Kolonien-Dschibuti

125 Probe 2, 5 und 20 Francs 1968. Essai. 3 Stück.
Stempelglanz
126 Proben. 7 Stück.
Stempelglanz
127 Proben. 4 Stück.
Stempelglanz

Französische Kolonien-Indochina

128 Piaster 1896, 1903, 1908, 1931. 4 Stück.
Leicht berieben, sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Französische Kolonien-Reunion

129 Proben 5, 10 und 20 Francs 1955. Essai. 3 Stück.
Stempelglanz
130 Proben. 4 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Französische Kolonien-Somaliland

131 Probe 1, 2 und 5 Francs 1948. Essai. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
132 Probe 10 und 20 Francs 1965 Essai. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Französische Kolonien-Westafrika

133 Probe 500 Francs 1972 und 1982. Essai. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
134 Proben. 5 Stück.
Stempelglanz
135 Proben. 7 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Griechenland

136 Georg I., 20 Drachmen 1884 A. K.M. 56, Friedberg 18.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Großbritannien

137 Edward IV., 1. Regierung, Groat, London. Gekrönter Kopf von vorn in Achtpass / Langkreuz in doppelter Umschrift, in den Winkeln Kugeln. Seaby 2000.
Leicht gewellt, sehr schön
138 Henry VIII., Angel o. J. (1509-1526), London. Seaby 2265, Friedberg 155.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
139 William III., Crown 1700. Seaby 3474.
Randfehler, Kratzer, schön - sehr schön
140 George III., Guinea 1793, Friedberg 356, Seaby 3729.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
141 Victoria, Sovereign 1878 M, Melbourne. Seaby 3857.
GOLD. Sehr schön
142 Victoria, Sovereign 1881 S, Sydney. Seaby 3858.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
143 Victoria, Sovereign 1882 M, Melbourne. Seaby 3854 A.
GOLD. Vorzüglich
144 Victoria, Sovereign 1883 S, Sydney. Seaby 3855 B.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
145 Victoria, Sovereign 1885 M, Melbourne. Seaby 3857.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
146 Victoria, Sovereign 1887 M, Melbourne. Seaby 3857 C.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
147 Victoria, Sovereign 1887 S, Sydney. Seaby 3858 E.
GOLD. Winzige Randfehler, fast vorzüglich
148 Victoria, Sovereign 1894 S, Sydney. Seaby 3877.
GOLD. Winzige Randfehler, fast vorzüglich
149 Edward VII., Halfcrown 1906. K.M. 802, Seaby 3980. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
150 George V., Sovereign 1927 SA, Pretoria. Seaby 4004.
GOLD. Gereinigt, vorzüglich
151 Elizabeth II., Bronzemedaille 1956, von Vincze. Auf den 300. Jahrestag der Wiederansiedlung der jüdischen Bevölkerung in Großbritannien. 57 mm.
Vorzüglich

Großbritannien-Isle of Man

152 Elizabeth II. Seit 1952, 1/10 Noble 1985. Platin. Wikingerschiff.
PLATIN. Stempelglanz

Guatemala

153 Ferdinand VII., Real 1815 NG. K.M. 66.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich
154 Republik seit 1839, 1/4 Real 1888. K.M. 156.
Sehr schön - vorzüglich
155 Republik seit 1839, Silbermedaille zu 1 Real 1847. Auf die Gründung der Republik. Wappen / Schrift. Fonrobert 7236. 19,9 mm, 3,29 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Haiti

156 Gourde 1882. K.M. 46.
Schöne Patina. Vorzüglich

Honduras

157 Republik, Real 1841. K.M. 18 b.
Sehr schön
158 Republik, 2 Real 1833. K.M. 19.
Schön - sehr schön

Indien

159 Stater o.J. Kushan. Göbl, Kushan, 558.
GOLD. Fast vorzüglich
160 George V., Sovereign 1918 I, Bombay. K.M. 525 A, Friedberg 1609.
GOLD. Fast Stempelglanz

Indien-Madras

161 10 und 20 Cash 1808. K.M. 320, 322. 2 Stück.
Fast Stempelglanz

Iran

162 Nadir Shah (AH 1148-1160), 6 Shahi 1738, Isfahan. KM 376.
Sehr schön

Italien-Königreich

163 Vittorio Emanuele II., 20 Lire 1878 R. K.M. 10.2, Friedberg 12, Pagani 475.
GOLD. Fast Stempelglanz
164 Vittorio Emanuele III., Lira 1912 R. Pagani 771. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
165 Vittorio Emanuele III., 20 Lire 1928. Jahr 6. Zehnjahresfeier zum Ende des Ersten Weltkrieges. K.M. 70, Davenport 146.
Sehr schön +

Italien-Mailand

166 Medaillen, Bronzemedaille 1827. Auf das Stadttor 'Porta Orientale'. 59 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
167 Medaillen, Bronzemedaille 1838, von Cossa. Auf die Industrieausstellung. 59 mm.
Vorzüglich +

Italien-Mailand, Stadt

168 Messing Marke. Carte Giuveo-Giuochi-Comissioni. R. Dotti.
Fast Stempelglanz

Italien-Modena

169 Cesare d'Este, Dukat o. J. Friedberg 763, Varesi 672 var.
GOLD. Sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

170 Joachim Murat, König beider Sizilien, 40 Lire 1813. Friedberg 859, Pagani 55. In US Plastic-Holder PCGS XF40.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
171 Joachim Murat, König beider Sizilien, Lira 1813, Neapel. Pagani 62.
Sehr schön

Italien-Pesaro

172 Constanzo I. Sforza, Bronzegussmedaille 1475, von Gianfrancesco Enzola aus Parma. Büste nach links / Büste seines Sohnes links. Hill 293, Armand I, 45, 11, Pollard 139, Kress 96. 75,0 mm.
Neuerer Guss. Vorzüglich

Italien-Roma

173 Vergoldete Bronzemedaille o.J. (19. Jahrhundert). Innenansicht der Kapelle Tre Fontane, im Abschnitt CHAPELLE DES TROIS - FONTAINES - ROME / Darstellung der Enthauptung des Hl. Apostel Paulus und der dort entspringenden 3 Quellen. 38,7 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Italien-San Marino

174 1 und 2 Scudi 1976. K.M. 60, 61, Friedberg 8, 9. 2 Stück.
GOLD. Stempelglanz

Italien-Sardinien

175 Carlo Felice, 20 Lire 1823, Turin. Friedberg 1136, Pagani 47.
GOLD. Sehr schön
176 Carlo Felice, 20 Lire 1826, Turin. Friedberg 1136, Pagani 52.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
177 Carlo Felice, 20 Lire 1827, Turin. Friedberg 1136, Pagani 54.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
178 Carlo Felice, 5 Lire 1827, Turin. Münzzeichen Adlerkopf. Davenport 135, Pagani 73, Gigante 46.
Schöne Patina. Sehr schön +
179 Carlo Alberto, 20 Lire 1847. Friedberg 1142.
GOLD. Fast vorzüglich

Italien-Savoyen

180 Carlo Emanuele I., Ducato 1602, Turin. Friedberg 1056.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, winzige Randfehler, sehr schön

Italien-Vatikan

181 Pio III., Bronzemedaille o.J., Stempel von G. Paladino. Auf die Wahl des Papstes. Brustbild nach rechts / Tiara und gekreuzte Schlüssel über Piccolomini-Schild. Spink 415 ff. Prägung des 19. Jahrhunderts. 44,0 mm.
Stempelfehler, vorzüglich
182 Leo X., Bronzemedaille o.J. Brustbild nach rechts / Frau entleert Füllhorn in Landschaft. Spink 444. 32,0 mm.
Spätere Prägung. Vorzüglich +
183 Alessandro VII., Bronzemedaille 1656 (AN II), von Mola. Auf den feierlichen Einzug der zum Katholizismus konvertierten schwedischen Königin Christina in Rom am 23. Dezember 1655. Brustbild nach rechts / Christina und zwei Kardinäle reiten mit großem Gefolge durch die Porta del Popolo in die Stadt Rom ein. Bartolotti 656, Miselli vergl. 537. 34,0 mm.
Spätere Prägung. Kleiner Stempelfehler, vorzüglich +
184 Benedetto XIV., Zecchino 1754. Friedberg 231, Muntoni 19 e.
Schön. Vorzüglich
185 Benedetto XIV., 1/2 Scudo romano o.J., Rom. Friedberg 233, Muntoni 32a.
GOLD. Vorzüglich +
186 Pio VII., Silbermedaille o.J., von Gennari. Prämie des Collegium Urbanum. Christus erteilt Jüngern Missionsauftrag / Lorbeerkranz mit DOCTRINAE ET PIETATI. 41,0 mm, 26,64 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
187 Johannes Paul II., 20 und 50 Euro 2002, 2003 und 2004. Im Originaletui mit Zertifikaten.
GOLD. Polierte Platte
188 Johannes Paul II., Kursmünzensatz 2002 und 2003. 2 Stück. Folder etwas beschädigt.
Stempelglanz
189 Johannes Paul II., Kursmünzensatz 2003. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
190 Johannes Paul II., Kursmünzensatz 2003. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui (etwas beschädigt) mit Zertifikat.
Polierte Platte
191 Johannes Paul II., Kursmünzensatz 2004. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui (etwas beschädigt) mit Zertifikat.
Polierte Platte
192 Johannes Paul II., Kursmünzensatz 2005. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui (etwas beschädigt) mit Zertifikat.
Polierte Platte
193 Benedetto XVI., 50 Euro 2005. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
194 Benedetto XVI., 20 Euro 2005. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
195 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2006. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
196 Benedetto XVI., 50 Euro 2007. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
197 Benedetto XVI., 20 Euro 2007. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
198 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2007. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
199 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2008. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
200 Benedetto XVI., 50 Euro 2009. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
201 Benedetto XVI., 20 Euro 2009. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
202 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2009. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
203 Benedetto XVI., 50 Euro 2010. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
204 Benedetto XVI., 20 Euro 2010. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
205 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2010. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
206 Benedetto XVI., 50 Euro 2011. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
207 Benedetto XVI., 5 und 10 Euro 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003 und 2002. 20 Stück. In Originaletuis mit Zertifikaten.
Polierte Platte
208 Benedetto XVI., 20 Euro 2011. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
209 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2011. Mit einer Silbermedaille. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
210 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2012. Mit 50 Euro Gold. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
211 Benedetto XVI., 50 Euro 2012. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
212 Benedetto XVI., 20 Euro 2012. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
213 Benedetto XVI., Kursmünzensatz 2012. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
214 Franziskus, 50 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
215 Franziskus, 20 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
216 Franziskus, 10 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
217 Franziskus, Kursmünzensatz 2013. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
218 Franziskus, 50 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
219 Franziskus, 20 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
220 Franziskus, Kursmünzensatz 2014. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
221 Franziskus, 10 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Winziger Fleck, Polierte Platte
222 Franziskus, 10 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Winziger Fleck, Polierte Platte
223 Franziskus, 50 Euro 2015. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
224 Franziskus, 20 Euro 2015. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
225 Franziskus, 10 Euro 2015. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Winziger Fleck, Polierte Platte
226 Franziskus, Kursmünzensatz 2015. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
227 Franziskus, 50 Euro 2016. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
228 Franziskus, 20 Euro 2016. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
229 Franziskus, Kursmünzensatz 2016. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
230 Franziskus, 10 Euro 2016. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
231 Franziskus, 50 Euro 2017. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
232 Franziskus, 5 und 10 Euro 2017, 2016, 2015, 2014, 2013 und 2012. 12 Stück. In Originaletuis mit Zertifikaten.
Polierte Platte
233 Franziskus, 20 Euro 2017. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
234 Franziskus, Kursmünzensatz 2017. Mit 20 Euro in Silber. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
235 Franziskus, 10 Euro 2017. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
236 Lots, 5 Euro. 9 Stück. In Originaletuis mit Zertifikaten.
Polierte Platte
237 Lots, Vergoldete Bronzemedaillen. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +

Jugoslawien-Kroatien

238 Messingmedaille 1893. Auf die Denkmaleinweihung für den Dichter Ivan Gundulica. 33,8 mm.
Originalöse. Vorzüglich

Jugoslawien-Ragusa (Dubrovnik)

239 Republik, Iperpero 1707. Mimica 9. Weitere Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Schön

Kanada

240 Edward VII., 5 Cents 1910. Round Leaves. K.M. 13. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Vorzüglich +
241 George V., 5 Dollars 1912. Friedberg 4.
GOLD. Winzige Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich
242 George V., Sovereign 1917 C, Ottawa. Friedberg 2, Seaby 3997.
GOLD. Fast Stempelglanz
243 George V., Bronzemedaille 1919. 36 mm.
Vorzüglich

Kanada-Montreal

244 Half Penny 1844.
Vorzüglich

Kenia-Mombasa

245 Imperial British East Africa Company, 1/2 Rupie 1890 H. K.M. 4.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
246 Imperial British East Africa Company, Rupie 1888 H. K.M. 5.
Polierte Platte. Einige kleine Kratzer, vorzüglich +
247 Imperial British East Africa Company, Rupie 1888 H. K.M. 5.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Kolumbien

248 Carlos IV., 8 Escudos 1806, Popayan. Friedberg 52.
GOLD. Fast vorzüglich
249 Republik, 1/4 Real 1820, Santa Marta. K.M. B 2.
Sehr schön - vorzüglich
250 Republik Nueva Granada, 2 Real 1847. K.M. 104.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
251 Republik Kolumbien, 2 1/2 Pesos 1913. Friedberg 111.
GOLD. Vorzüglich

Kolumbien-Cundinmarca

252 Real 1821 Ba-Jf. K.M. B 9.
Schön - sehr schön

Kolumbien-Popayan

253 8 Escudos 1772, Popayan. Friedberg 36.
GOLD. Kratzer und Randfehler, fast sehr schön

Komoren

254 Proben. 5 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz
255 Proben. 4 Stück.
Stempelglanz

Korea-Nord

256 20 Won 2004. Birthplace.
Polierte Platte
257 2 Won 2004.
Polierte Platte

Kuba

258 Republik seit 1902, 50 Centavos Token 1876. J. Polledo, Yngenio Asturias, Cuevitas, Matanzas Province. Rulau 51.
Kleine Kratzer, sehr schön +

Liberia

259 Cent Token 1833. K.M. TN.2.
Fast vorzüglich
260 2 Cents 1847. K.M. 2.
Etwas fleckig, fast vorzüglich
261 Cent 1862. K.M. 3.
Vorzüglich
262 Pattern 2 Cents 1866. K.M. PN. 13.
Sehr schön - vorzüglich
263 25 Cents 1896. K.M. 8.
Fast vorzüglich
264 Kupfermünzen. 5 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Liechtenstein

265 Johann II., 1/2 Franken 1924. K.M. 7.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Luxemburg

266 Wenzel I., Groschen. Wappen von Böhmen und Luxemburg unter Krone / Kreuz. Weiller 147.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
267 Wenzel I., Groschen. Wappen von Böhmen und Luxemburg unter Krone / Kreuz. Weiller 147.
Winziger Schrötlingsriss, sehr schön +
268 Franz II., Sol 1795. Belagerung. Cu Sol 1786. Weiller 253. 2 Stück.
Sehr schön
269 Charlotte, 20 Francs 1953. Auf die Vermählung. K.M. XM 1.
GOLD. Fast Stempelglanz

Madagaskar

270 Ranavalona III., Probe 5, 10 und 20 Francs 1953. Essai. 3 Stück.
Stempelglanz
271 Ranavalona III., Proben. 5 Stück.
Stempelglanz

Mali

272 Republik, Republik, Proben. 4 Stück.
Stempelglanz

Mauritius

273 Victoria, 25 und 50 Sous o.J. (1822). K.M. 1, 2. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
274 Victoria, 1 Cent 1877. K.M. 7.
Vorzüglich - Stempelglanz
275 Victoria, 2 Cents 1877. K.M. 8.
Vorzüglich - Stempelglanz
276 Victoria, 5 Cents 1897. K.M. 9.
Kleiner Fleck, vorzüglich - Stempelglanz
277 Victoria, 2 Cents 1911. K.M. 13.
Winzige Flecken, fast Stempelglanz
278 Victoria, Silbermünzen. 19 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
279 Victoria, Kleinmünzen. U.a Rupie 1934 (2x). 20 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich und besser
280 Victoria, Kleinmünzen. 91 Stück.
Sehr schön - Polierte Platte
281 Victoria, Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Mexiko

282 Erste Republik, 1/2 Real 1847 RC, Mexico City. K.M. 370.9.
Schöne Patina. Vorzüglich +
283 Maximilian, Peso 1866. K.M. 388.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön +
284 Zweite Republik seit 1867, 10 Pesos 1957. K.M. M123, Friedberg -.
GOLD. Stempelglanz
285 Zweite Republik seit 1867, Peso 1870 Zs H, Zacatecas. K.M. 408.8.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Monaco

286 Charles III., 20 Francs 1879 A, Paris. Friedberg 12, Gadoury 104.
GOLD. Sehr schön
287 Charles III., 100 Francs 1884 A, Paris. Friedberg 11, Gadoury 122.
GOLD. Fast Stempelglanz
288 Rainier III., Probe (Essai) 20 Centimes 1962. Friedberg -.
GOLD. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
289 Rainier III., 3000 Francs 1974. Friedberg 33.
GOLD. Minimale Flecken, Polierte Platte
290 Rainier III., Kursmünzensatz 2002. 2 verschiedene Sätze.
Stempelglanz

Niederlande-Rechenpfennige

291 Dordrecht. Cu Rechenpfennig 1575. Auf die religiösen Eiferer. Flammen schlagen aus Buch / Zehn flammende Herzen. Dugniolle 2650.
Vorzüglich +
292 Dordrecht 1588. Auf die Zerschlagung der spanischen Armada. Betende vierköpfige Familie / In Seenot geratenes spanisches Kriegsschiff. Kupfer verzinnt. Dugniolle 3188.
Sehr schön
293 Antwerpen. Cu Rechenpfennig 1618. Dugniolle 3752.
Sehr schön - vorzüglich
294 Antwerpen. Cu Rechenpfennig 1619. Dugniolle 3758.
Fast vorzüglich
295 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 8 Stück.
Sehr schön
296 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 7 Stück.
Sehr schön
297 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 6 Stück.
Sehr schön
298 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 6 Stück.
Sehr schön
299 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 11 Stück.
Schön, schön - sehr schön
300 Verschiedene Cu Rechenpfennige. 16 Stück.
Schön

Niederlande-Königreich

301 Wilhelmina I., Gulden 1911. Schulman 813.
Schöne Patina. Vorzüglich +
302 Lots, Cu Cent 1878 (fast stgl). Sechs weitere Münzen. 7 Stück.
Sehr schön und besser

Niederlande-Amsterdam, Stadt

303 Cafe Suisse. Messingmarken zu 15, 25, 30 und 100 Cents. 4 Stück.
Fast Stempelglanz

Niederlande-Friesland, Provinz

304 Reichstaler 1612. Westfriesland. Reichstaler 1621. Zeeland. Reichstaler 1620. 3 Stück.
Dunkle Patina. Sehr schön

Niederlande-Holland, Grafschaft

305 Philipp der Schöne, Toison d'argent 1499, Dordrecht. Gelder/Hoc 117-6, Levinson III-269.
Schön - sehr schön
306 Philipp der Schöne, Doppelter Stüber 1499, Dordrecht. Gelder/Hoc 119-6, Levinson II. 270 a.
Schön
307 Philipp der Schöne, Patart 1499, Dordrecht. Gelder/Hoc 172-6, Levinson II. 271 b.
Leichte Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Niederlande-Leeuwarden, Stadt

308 Silbermedaille o.J., von Andeles. Rathaus / Stadtansicht. 30 mm. 7,83 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

309 Doppeldukat 1656. Friedberg 282, Delmonte 961.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön +

Norwegen

310 Christian VII., 4 Skilling 1788. Hede 15 b.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
311 Oscar II., 10 Öre 1875. K.M. 350.
Sehr schön

Peru

312 Carlos III., 1/2 Real 1755, Lima.
Schöne Patina. Vorzüglich
313 Carlos III., Real 1770 JM, Lima.
Schöne Patina. Sehr schön

Polen

314 Stanislaus August, 4 Groschen 1767 FS, Warschau. Kopicki 2353 (R).
Sehr schön
315 Stanislaus August, Taler 1794, Warschau. Davenport 1623, Gumowski 2399, Kopicki 2488.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
316 Alexander II. von Russland, Bronzemedaille 1880, von Glowacki. Auf den 400. Todestag von Jan Dlugosz. 34 mm.
Vorzüglich
317 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Fast Stempelglanz
318 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Fast Stempelglanz
319 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Fast Stempelglanz
320 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Vorzüglich +
321 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Vorzüglich +
322 Republik Polen, 10 Zlotych 1925. 900. Jahrestag der Gründung Polens. Friedberg 115, Parchimowicz 125.
GOLD. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
323 LOTS, 5 Zlotych 1928 und 1930. 2 Stück.
Berieben, Kratzer, Randfehler, fast sehr schön

Polen-Danzig

324 Sigismund III., Ort 1609. Kopicki 7482.
Kleines Zainende, sehr schön

Polen-Warschau, Stadt

325 Eisengussmedaille 1772. Auf den Rektor der Universität Warschau, Carol Wyrwicz. H.-Cz. 4061. 43,3 mm.
Schön - sehr schön

Polen-Posen, Stadt

326 Achteckige Bronzeplakette 1911, von Seger. Auf die Ostdeutsche Ausstellung der Arbeit. Gebäudeansicht / Zwischen Eichenblättern Büste Kaiser Wilhelms I. nach links, unten Arbeiter, Künstler und Landarbeiter bei der Arbeit. 70 x 70 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich

Portugal-Angola

327 José I., Macuta 1770. Kupfermünzen. 6 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, schön - sehr schön, sehr schön

Rumänien

328 Mihai I., Silbermünzen. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
329 Carol II., Versilberte Bronzemedaille 1934, von Häussler. Auf den 50. Geburtstag von D. Grozdea. 55 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich
330 Michael, 20 Lei 1944. K.M. M 13, Friedberg 21. In US Plastic-Holder NGC MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz

Rumänien-Orawitz (Oravita)

331 Bronzene Ausbeutemedaille o.J. 40,0 mm.
Kleine Flecken, sehr schön +

Russland

332 Peter II., Rubel 1728, Moskau. Davenport 1668, Bitkin 69.
Stärkere Henkelspur, Felder bearbeitet, sehr schön
333 Elisabeth I. Petrowna, Rubel 1761, St. Petersburg. Davenport 1681, Diakov 558. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
334 Katharina II., Rubel 1763. 10 Kopeken 1769. Kopeke 1842, 5 Kopeken 1874. 4 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön - vorzüglich
335 Alexander I., Rubel 1820. Bitkin 130.
Gereinigt, kleiner Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
336 Alexander I., Versilberte Messingmedaillen 1814, von Stettner. Völkerschlacht bei Leipzig. 2 Stück.
Vorzüglich und vorzüglich - Stempelglanz
337 Nikolaus I., 3 Rubel 1829, St. Petersburg. Friedberg 160, Harris 349, Bitkin 74.
PLATIN. Sehr schön
338 Alexander II., 3 Kopeken 1869, St. Petersburg. Bitkin 512.
Kleine Flecken, fast Stempelglanz
339 Alexander III., 5 Rubel 1890, St. Petersburg. K.M. 42, Friedberg 168, Bitkin 35.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
340 Nikolaus II., Rubel 1897, Romanow Rubel 1913. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
341 Nikolaus II., Rubel 1899, St. Petersburg. Bitkin 47. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
342 Nikolaus II., 10 Rubel 1899, St. Petersburg. Friedberg 179, Bitkin 4.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
343 Nikolaus II., 10 Rubel 1899 und 1902, St. Petersburg. Friedberg 179. 2 Stück.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
344 Nikolaus II., 10 Rubel 1900, St. Petersburg. Friedberg 179, Bitkin 7.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
345 Nikolaus II., Rubel 1901, St. Petersburg. Silbermünzen. 15 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön, schön - sehr schön
346 Nikolaus II., Rubel 1913. 300-Jahrfeier der Romanov-Dynastie. Davenport 298, Harris 460.
Fast vorzüglich
347 Nikolaus II., Rubel 1913. 300 Jahre Haus Romanow. Davenport 298, Bitkin 336.
Schöne Patina. Vorzüglich +
348 Nikolaus II., Bronzemedaille 1914. Auf seinen Besuch in Berlin. Büste nach links / Schrift. Diakov 1576.1 (R2). 28,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich
349 UDSSR, Kursmünzensatz 1970. K.M. MS 11. In Blister.
Stempelglanz
350 Lots, Kupfermünzen. 5 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön, sehr schön

Russland-Spitzbergen

351 Russisches Minenunternehmen Arktikugol, 10 und 15 Kopeken 1946. 2 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön

Saudi Arabien

352 Abd Al-Aziz Bin Saud (AH 1344-1373), Pound 1950. K.M. 36.
GOLD. Fast Stempelglanz

Schweden

353 Gustav II. Adolf, Cu Kreuzer 1632, Säter oder Nyköping. Für den Handel mit Süddeutschland. S.M. 168 b.
Korrodiert, schön
354 Gustav III., Riksdaler 1775. Davenport 1734, S.M. 41.
Berieben, Kratzer und Randfehler, sehr schön
355 Karl XV., Dukat 1864 ST, Stockholm. Friedberg 91, S.M. 5 a.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
356 Gustav V., Silbermedaille 1913, von Kulle. Auf die Jubiläumsausstellung in Landskrona. 45mm, 44,76 g.
Vorzüglich

Schweiz-Eidgenossenschaft

357 5 Franken 1890 B. Divo/Tobler 297.
Kleine Kratzer, sehr schön +
358 5 Franken 1891 B. Divo/Tobler 297.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
359 5 Franken 1892 B. Divo/Tobler 297.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
360 1/2 Franken 1899 B. HMZ 2-1206 j.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
361 5 Franken 1908 B. Divo/Tobler 297.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
362 10 Franken 1915 B. Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich +
363 10 Franken 1922 B. Friedberg 504.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
364 5 Franken 1936, 1939, 1948. Wehranleihe, Laupen, Bundesverfassung. 4 Stück.
Fast vorzüglich

Schweiz-Aargau, Kanton

365 2 Rappen 1812. HMZ 2-26.
Fast Stempelglanz

Schweiz-Baden, Stadt

366 Restaurant Stambach. Messing Biermarke o.J.
Stempelglanz

Schweiz-Basel, Reichsmünzstätte

367 Goldgulden o.J., mit Namen Sigismund als Imperator. Madonna mit Kind / Reichsapfel in Dreipass. Friedberg 4, HMZ 2-49 b.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, Sehr schön - vorzüglich

Schweiz-Basel, Stadt

368 Taler o.J. Stadtansicht. Davenport 1750, Divo/Tobler 743, HMZ 99 b.
Sehr schön +

Schweiz-Bern

369 Silberner Studentenpfennig o.J. (ab 1726), unsigniert, von J. Hug. Wappen auf gekrönter und verzierter Kartusche / Unter strahlendem Dreieck der Tempel des Wissens auf steilem Berg. Schweizer Medaillen 722. 42,5 mm, 26,82 g.
Vorzüglich

Schweiz-Chur, Bistum

370 Joseph Mohr von Zernez, 10 Kreuzer 1629. Divo / Tobler 1477b, HMZ 2-421b.
Schöne Patina. Sehr schön +

Schweiz-Chur, Stadt

371 Consum-Verein. Cu Marke zu 5 Rappen.
Sehr schön

Schweiz-Lausanne, Stadt

372 Heinrich Stierlein. Messing Biermarke o.J.
Stempelglanz

Schweiz-Schaffhausen, Stadt

373 Taler 1621. Divo / Tobler 1372 b, HMZ 2-763 c, Davenport 4627.
Prägeschwächen, sehr schön
374 Dicken 1631. Divo / Tobler 1378 c, HMZ 2-765 k.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Schweiz-Scheidegg, Stadt

375 Weißmetall Getränkemarke der Firma Rigi.
Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Stadt

376 Dicken 1629 und Graubünden 10 Kreuzer 1632. 2 Stück.
Schöne Patina. Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
377 1/2 Taler 1776. HMZ 2-1165lll.
Schöne Patina. Vorzüglich +
378 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1819. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation. Büste von Ulrich Zwingli / Schrift. Slg. Whiting 619. 21 mm, 3,36 g.
Fast Stempelglanz
379 Messingmarken. J. Müller, S.U. Sommer-Glutz, Johann Rütschi. 3 Stück.
Fast Stempelglanz

Schweiz-Zürich, Kanton

380 Taler zu 40 Batzen 1813. Davenport 366, Divo / Tobler 18, HMZ 1172.
Erstabschlag. Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Zug, Stadt

381 Dicken 1612. HMZ 2-1092 f.
Winziges Zainende, sehr schön

Sierra Leone

382 Macauley & Babington, Cu Token 1807, geprägt 1814. Auf das Ende des Sklavenhandels. Weißer und Farbiger reichen sich die Hände / Arabische Schrift. Eimer 984, Pridmore 278 ff. 36 mm.
Fast vorzüglich

Spanien

383 Joseph Napoleon Bonaparte, 80 Reales 1811, Madrid. Friedberg 302.
GOLD. Sehr schön
384 Ferdinand VII., Cu 2 Maravedis 1824, Jubia. Calicó/Trigo 1360.
Vorzüglich +
385 Isabel II., 100 Reales 1857, Madrid. Friedberg 331.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
386 Alfonso XII., 25 Pesetas 1877. K.M. 673, Friedberg 342.
GOLD. Sehr schön
387 Alfonso XII., 25 Pesetas 1879. K.M. 673, Friedberg 342.
GOLD. Vorzüglich
388 Alfonso XIII., 20 Pesetas 1890. Friedberg 345.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön +

Spanien Valencia, Stadt

389 Messing Marke o.J. Tienda de Quincalla. Francisco Krause y CA.
Fast Stempelglanz

Sudan

390 Silbermünzen. 18 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
391 20 Piastres. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön - fast vorzüglich
392 Sammlung Kleinmünzen. 93 Stück.
Meist vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Südafrika

393 Südafrikanische Republik, 2 1/2 Shillings 1893, 1894, 1896, 1897. K.M. 7. 4 Stück.
Sehr schön
394 Südafrikanische Republik, 3 Pence 1896. K.M. 3.
Winzige Randfehler, Vorzüglich - Stempelglanz
395 Südafrikanische Republik, 2 Shillings 1896, 1897. K.M. 7.
Sehr schön - vorzüglich
396 Südafrikanische Republik, Shilling 1897. K.M. 5.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
397 Südafrikanische Republik, 3 Pence 1925. K.M. 15.1.
Sehr schön - vorzüglich
398 Südafrikanische Republik, Kleinmünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön

Thailand (Siam)

399 Bullet Coinage. 15 Stück.
Sehr schön
400 Tamlung 16./17. Jahrhundert. 64,11 g.
Sehr schön
401 Tamlung 16./17. Jahrhundert. 62,11 g.
Sehr schön
402 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 113,05 g.
Sehr schön
403 Bullet Coinage. 5 Stück.
Sehr schön
404 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 65,09 g.
Sehr schön
405 Silberreifen. Zahlungsmittel?. 57,85 g.
Sehr schön
406 Rama IV. (Phra Chom Klao 'Mongkut'), Kugelgeld. 6 Stück.
Sehr schön
407 Rama V. (Phra Maha Chulalongkorn), Salung o. J. (1876-1900). K.M. 33.
Vorzüglich +
408 Rama VI. (Phra Maha Vajiravudh), Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz

Togo

409 Probe 5, 10, 25 Francs 1956. Essai. 3 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Tschechien-Böhmen

410 Wenzel II., Prager Groschen o.J. Johann von Luxemburg. Prager Groschen. Slg. Donebauer 807. 2 Stück.
Sehr schön +
411 Neuzeit, Silbermedaille 1897. Auf die Industrieausstellung in Zasluze. 50 mm, 60,05 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
412 Marken, Cu Rechenpfennig 1556. Neumann -.
Sehr schön
413 Marken, Rechenpfennige. Unter anderem Neumann 234, 225, 369, 28514, 28526, 28568, 28607, 28622, 28641, 28645, 28675, Donebauer 3303, 3928. 22 Stück, davon 10 Stück gelocht.
Schön, schön - sehr schön
414 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Neumann 28538.
Randfehler, sehr schön
415 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. des Sebastian Holtzl von Sternstein. Neumann 28581.
Sehr schön
416 Marken, Rechenpfennige. Neumann 28326/27, 28519, 28586, 28716, 28890, 32696. 6 Stück, davon 2 gelocht.
Schön
417 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Borzek Nepolisky von Zahrastan. Neumann 28628/29.
Fast sehr schön
418 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Neumann 28645.
Fast sehr schön
419 Marken, Cu Rechenpfennige. U.a. Neumann 28544, 28569, 28575, 28645, 28655, 28686, 31460. 8 Stück.
Gering erhalten bis schön

Tschechien-Olmütz

420 Karl von Lothringen, Taler 1707. Davenport 1211.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Tschechien-Wallenstein

421 Albrecht, Groschen 1628, Jitschin. Nohejlová / Prátová 27.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Tschechien-Gablonz an der Neiße (Jablonec), Stadt

422 Versilberte Bronzemedaille 1910. Auf das 150-jährige Jubiläum des bürgerlichen Scharfschützenkorps in Gablonz. 36,5 mm.
Randfehler, Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Prag, Erzbistum

423 Wenzel Leopold Chlumezansky, Silbermedaille 1829. Zur 100-Jahrfeier der Heiligsprechung Johannis von Nepomuks. Donebauer 4660. 27 mm, 8,73 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Prag, Stadt

424 Zinnmedaille 1873. Auf die Grundsteinlegung des St. Veitdomes. Slg. Donebauer 4946 (AR). 41 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
425 Silbermedaille o.J., von Pichl. 45 mm, 40,22 g.
Vorzüglich

Tschechoslowakei

426 Dukat 1932. Auf den 100. Geburtstag von Miroslav Tyrs.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
427 Dukat 1933. Auf den Tod von Dr. Antonin Svehla.
GOLD. Fast Stempelglanz
428 25 Korun 1969. Stachelrose. K.M. 67.
Vorzüglich - Stempelglanz
429 Silbermünzen. 33 Stück.
Meist vorzüglich
430 Silbermünzen. 20 Stück.
Polierte Platte
431 5 - 100 Korun. 33 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
432 Silbermünzen. 20 Stück.
Fast Stempelglanz
433 Silbermünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
434 Silbermedaille 1935, von Spaniel. Auf den 85. Geburtstag des Präsidenten Masaryk. Brustbild Masaryks nach rechts / Schrift. 50 mm, 49,66 g.
Vorzüglich

Venezuela

435 2 Reales 1819. K.M. 6.1.
Gelocht, sehr schön
436 Republik. Seit 1823, 20 Bolivares 1879. Friedberg 5.
GOLD. Sehr schön
437 Republik. Seit 1823, 1/2 Bolivar 1893 A. K.M. 21.
Vorzüglich

Vereinigte Staaten von Amerika

438 Dollar 1849. Liberty Head. Friedberg 84.
GOLD. Fast vorzüglich
439 2 1/2 Dollars 1873. K.M. 72, Friedberg 114.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
440 Dollar 1874. Friedberg 94.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
441 Trade Dollar 1877. K.M. 108.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
442 2 1/2 Dollars 1904. Coronet Head. Friedberg 114.
GOLD. Leichte Fassungsspuren am Rand, sehr schön
443 2 1/2 Dollars 1908. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
444 2 1/2 Dollars 1908. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Berieben, kleine Fassungsspur, sehr schön
445 5 Dollars 1909 D. Indian Head. K.M. 129, Friedberg 148.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
446 2 1/2 Dollars 1915. Indian Head. K.M. 128, Friedberg 120.
GOLD. Kleiner Kratzer, sehr schön - vorzüglich
447 2 1/2 Dollars 1926. Sesquicentennial. Friedberg 123.
GOLD. Fast Stempelglanz
448 10 Dollars 1932. Indian Head. K.M. 130, Friedberg 166. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
449 Kalifornien, Gold Charm 1884. 0,24 g.
GOLD. Fast vorzüglich
450 Medaillen, Bronzemedaille 1824, von Caunois. Auf den Tod des französischen General Lafayette. Brustbild nach rechts / Sieben Zeilen Schrift. 46 mm.
Vorzüglich

Zentralafrikanische Republik

451 Probe 100 Francs 1971, 1975, 1978 und 500 Francs 1985. Essai. 4 Stück.
Stempelglanz
452 Probe 50 Francs 1976 A, B, C, D, E, 500 Francs 1976 A, B, C, D und E. 10 Stück.
Stempelglanz
453 Proben. 4 Stück.
Stempelglanz

Zentralafrikanische Staaten-Gabun

454 Proben. 3 Stück.
Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Zentralafrikanische Staaten-Kamerun

455 Probe 2 Francs 1948, 50 Francs 1960, 100 Francs 1966, 1971, 1972, 1975 und 500 Francs 1985. Essai. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz
456 Probe 5, 10 und 25 Francs 1958. Essai. 3 Stück.
Stempelglanz

Zentralamerikanische Republik

457 8 Reales 1834. K.M. 4.
Randfehler, sehr schön

Zimbabwe-Rhodesien

458 George V., 1/2 Crown 1932. K.M. 5.
Vorzüglich - Stempelglanz
459 George V., Shilling 1934. K.M. 3.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
460 George V., 1/2 Crown 1934. K.M. 5.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
461 George V., 6 Pence 1934 und 1935. K.M. 2. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
462 George V., 3 Pence 1936. K.M. 9.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
463 George V., Silbermünzen. 11 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
464 George VI., 6 Pence 1937. K.M. 10.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
465 George VI., Shilling 1937. K.M. 11.
Vorzüglich - Stempelglanz
466 George VI., 2 Shillings 1937. K.M. 19.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
467 George VI., 1/2 Crown 1938. K.M. 13.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
468 George VI., 1/2 Crown 1939. K.M. 13.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
469 George VI., 6 Pence 1939. K.M. 17.
Vorzüglich
470 George VI., 6 Pence 1940. K.M. 17.
Vorzüglich - Stempelglanz
471 George VI., 2 Shillings 1940. K.M. 19.
Kleiner Randfehler, winziger Fleck, vorzüglich
472 George VI., 1/2 Crown 1940 und 1941. K.M. 13. 2 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
473 George VI., 2 Shillings 1944. K.M. 19a.
Vorzüglich +
474 George VI., Kleinmünzen in guter Erhaltung. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz / Stempelglanz
475 George VI., 1/2 Penny - Crown. 34 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Ausland LOTS

476 Österreichisch-Ungarische Kupfermünzen. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
477 Argentinien. 1/2 Real 1854, Bolivien 1/4 Sol 1852. Kolumbien 1/4 Real o.J. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön /sehr schön +
478 Österreichisch-Ungarische 5 Kronen. 5 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
479 Liberia. Kursmünzen. 1937 - 1986. 73 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
480 Liberia 5 Dollars 1973. Silbermünzen. 26 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
481 Liberia. 5 Dollars 1973 - 1978. Komplette Serie. 6 Stück.
Polierte Platte
482 China. 10 Yuan 2001, 5 Yuan 1989, Großbritannien Trade Dollar 1899. Dazu weitere Silbermünzen und ein Stück in CU-NI. 30 Stück.
Fast sehr schön - Polierte Platte
483 Deutschland. 5 x 10 Euro, 2002, 6 x 10 Euro 2003, Italien Kursmünzensatz 2002, Finnland Kursmünzensatz 1999, 2000, 2001, 2002, 2003 (2 verschiedene) , Belgien Kursmünzensatz 2002 (2 verschiedene), 2003, Griechenland Kursmünzensatz 2002, Portugal Kursmünzensatz 2002, Österreich Kursmünzensatz 2002, 2003, Frankreich Kursmünzensatz 2003, San Marino Kursmünzensatz 2003 und Benelux Set 2003.
Stempelglanz
484 Sammlung Silbermünzen zum Thema 'Schifffahrt'. 37 Stück. In Kassette.
Polierte Platte und Stempelglanz
485 Kassette mit Sammlung Silbermünzen Schifffahrt. 27 Stück.
Polierte Platte und Stempelglanz
486 Ecu 1792 M, Peso 1866 Mo, 5 Francs 1820 A, etc. Silbermünzen. 9 Stück.
Teilweise kleine Fehler, schön - sehr schön- bis sehr schön
487 Silbermünzen. 28 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
488 Crownsize Silbermünzen. 16 Stück.
Fast vorzüglich bis Polierte Platte
489 Arabische Silbermünzen. 57 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
490 Silbermünzen. 16 Stück.
Polierte Platte
491 Silbermünzen. 14 Stück.
Polierte Platte
492 Silbermünzen. 15 Stück.
Polierte Platte
493 FAO Weltmünzen. 142 Stück.
Fast Stempelglanz
494 Russische Gedenkmünzen aus Kupfernickel. 150 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
495 Indische Rupien, etc. 25 Stück.
Sehr schön
496 Silbermünzen, Olympiade, Venezuela, etc. 21 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
497 Polnische Silbermünzen. 20 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
498 Silbermünzen. 14 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
499 Silber- und Kupfermünzen. 65 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
500 Amerikanische Silberdollars. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
501 Meist Silbermünzen. Ca. 370 Gramm. 24 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
502 Silbermünzen. 19 Stück.
Polierte Platte
503 Tournosen und Groschen. Frankreich, Metz, St. Gallen, Luzern und Flandern. 8 Stück.
Sehr schön
504 Silbermünzen. 18 Stück.
Polierte Platte
505 Silbermünzen. 14 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
506 Liberia. Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
507 Liberia. Silbermünzen. 13 Stück.
Polierte Platte
508 Liberia. Silbermünzen. 10 Stück.
Polierte Platte
509 Liberia. Gedenkmünzen Cu-Ni. 122 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
510 Österreich. 10 Euro (4x), 20 Euro (1x), 5 Euro (1x), Frankreich 1 1/2 Euro (5x) und Vereinigte Staaten Dollar 1986. 12 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
511 Kanadische Silberdollars. 16 Stück
Fast Stempelglanz, Prooflike, Polierte Platte
512 Silbermünzen. 20 Stück.
Schön bis vorzüglich
513 Südkoreanische Silbermünzen. 12 Stück.
Polierte Platte
514 Alte Silbermünzen. 8 Stück.
Meist mit Fehlern, schön, sehr schön
515 Silbermünzen. 7 Stück.
Polierte Platte
516 Bronze- und Silbermünzen. 20 Stück.
Meist sehr schön
517 Silbermünzen. Ca. 250 Gramm. 30 Stück.
Schön, sehr schön
518 Reste einer Sammlung. Gute Mischung. Ca. 13,5 kg.
Sehr schön - Stempelglanz
519 Korea, Mongolei, China, Russland, Lesotho, Swaziland, Ungarn, USA, Kanada. 12 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
520 Polnische Kleinmünzen. 27 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
521 Liberia. Gedenkmünzen Cu-Ni. 60 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
522 Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
523 Silbermünzen. Niederlande und Belgien. 4 Stück.
Schön - sehr schön
524 Philippinen Token, etc. 11 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
525 Silbermünzen San Marino und Vatikan. 12 Stück.
Fast Stempelglanz
526 Britische Token. 20 Stück.
Schön, sehr schön
527 Ältere ausländische Münzen, u.a. ein Stück aus Venezuela 1876, etc. 28 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
528 Kleine Silbermünzen. 46 Stück.
Sehr schön, schön
529 Tunesische Silbermünzen. 10 Stück.
Vorzüglich, sehr schön - vorzüglich
530 Russische Silbermünzen. 15 Stück.
Meist mit Fehlern, schön, sehr schön
531 CSSR, Slowakei Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
532 Ausländische Kupfermünzen. 21 Stück.
Schön, sehr schön
533 Kursmünzen Dänemark. 26 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
534 Proben. Kongo und Tschad. 4 Stück.
Stempelglanz
535 Bronzemedaillen. Gyrnos, Brüssel, 'We fear nae Foe'. 28 - 31 mm. 4 Stück.
Meist vorzüglich und besser
536 Medaillen, Jetons und Rechenpfennige. 16 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön und besser
537 Medaillen und Jetons. 19 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön - sehr schön / sehr schön

Altdeutschland

Aachen

538 Städtische Prägungen, Turnosgroschen 1419. Menadier 116, Krumbach 90.19, Levinson 14.
Schön / schön - sehr schön
539 Städtische Prägungen, Taler 1568. Kaiser Karl thront über Adlerschild / Gekrönter Doppeladler. Menadier 132 b, Davenport 8902, Krumbach 101.68.1.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Anhalt-Bernburg

540 Victor Friedrich, 8 Gute Groschen 1758 B. Mann 613 ff.
Sehr schön
541 Friedrich Albrecht, Gulden 1793. Mann 700, Jaeger 34.
Sehr schön +
542 Alexius Friedrich Christian, 2/3 Taler 1806. Jaeger 50, AKS 3, Mann 725, Kahnt 1.
Sehr schön
543 Alexander Carl, 1/6 Taler 1856 A. Jaeger 65, AKS 18.
Fast Stempelglanz
544 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16, Kahnt 4.
Vorzüglich
545 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16.
Winzige Kratzer, sehr schön +
546 Alexander Carl, Taler 1859 A. Jaeger 72, Thun 5, AKS 14.
Vorzüglich +
547 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1861 A. Jaeger 73, Thun 6, AKS 17, Kahnt 6.
Fast vorzüglich
548 Alexander Carl, Bronzemedaille 1834. Auf die Huldigung der Bergleute während des Besuchs des Herzogspaares in Ballenstedt. Hammer und Schlägel gekreuzt auf Eichenzweigen, umher Band mit Metallzeichen, darunter vier Zeilen gerade und vier Zeilen gebogene Schrift / Vierzehn Zeilen Schrift. Mann 794 a, Müseler 1.2/7 a. 34,5 mm.
Winzige Randfehler, sehr schön +

Anhalt-Dessau

549 Leopold Friedrich, Taler 1863 A. Auf die Vereinigung. Jaeger 77, Thun 11, AKS 35, Kahnt 11.
Vorzüglich - Stempelglanz
550 Leopold Friedrich, 1/6 Taler 1865 A. Jaeger 78, AKS 31.
Vorzüglich - Stempelglanz

Augsburg, Stadt

551 Goldgulden o.J. mit Namen und Titel Karls V. Umschrift endet mit MVNVS. Forster 3 ff, Friedberg 43.
GOLD. Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
552 Goldgulden o.J. mit Namen und Titel Karls V. Umschrift endet mit MVNVS. Forster 3 ff, Friedberg 43.
GOLD. Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
553 10 Kreuzer 1528 mit Hüftbild Karls V. Forster 16, Schulten 60.
Prägeschwäche, sehr schön
554 1/2 Taler 1694. Forster 408.
Justiert, sehr schön - vorzüglich
555 10 Kreuzer 1560. Batzen 1519, 1521, 1523. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
556 Silbermedaille 1796, von Neuss. Für Verdienste der Bürgerwehr. Stadtansicht von Osten, davor Stadtpyr auf Säule / Neun Zeilen Schrift. Forster 140, Slg. Julius 529. 41 mm, 22,8 g.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
557 Silbermedaille 1828, von Neuss. Auf die Grundsteinlegung zur neuen Börse. Gebäudeansicht / Schrift. Forster 159. 33,3 mm, 14,03 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
558 Silbermedaille o.J., von Neuss. Auf die Firmung. 33,5 mm, 11,75 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Baden-Durlach

559 Karl Friedrich, Dukat 1776. Auf die Geburt seiner Enkelinnen Katharina Amalia und Karoline Friederike Wilhelmine. Wielandt/Zeitz 150, Friedberg 146.
GOLD. Schrötlingsfehler, leicht gewellt, vorzüglich
560 Ludwig, 5 Gulden 1827. Variante mit glattem Rand. Jaeger 36, AKS 48. Auflage: 2877 Exemplare.
GOLD. Schrötlingsfehler, vorzüglich
561 Ludwig, Kronentaler 1830. Jaeger 41, Thun 18, AKS 53, Kahnt 21.
Fast vorzüglich
562 Leopold, Kronentaler 1831. Jaeger 47, AKS 77.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
563 Friedrich I., 1/2 Kreuzer 1867. Jaeger 80, AKS 134.
Polierte Platte
564 Friedrich I., Cu Kreuzer 1865. Jaeger 81, AKS 132.
Fast Stempelglanz
565 Friedrich I., Gedenkkreuzer 1871. Jaeger 87, AKS 140.
Polierte Platte
566 Friedrich I., Cu Gedenkkreuzer 1871. Friedensfeier. Jaeger 88, AKS 141.
Fast Stempelglanz
567 Friedrich I., Cu Gedenkkreuzer 1871. Siegesfeier Offenburg. Jaeger 95.
Winziger Randfehler, vorzüglich
568 Friedrich I., Goldmedaille o. J. (1882-1908), von Schnitzspahn. Verdienstmedaille 2. Klasse. Büste nach links / Schrift im Eichenkranz. Zeitz 660. 32,56 mm, 22,10 g.
GOLD. Kleiner Kratzer, vorzüglich
569 Friedrich I., Silberne Verdienstmedaille o. J.
Originalöse. Vorzüglich

Bad Harzburg

570 Bronzemedaille 1895. Auf die Internationale Ausstellung. Wilder Mann / Sportgeräte. 50,5 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich

Bamberg, Bistum

571 Marquard Sebastian Schenk von Stauffenberg, Taler 1691, Nürnberg. Der Hl. Heinrich und Kunigunde halten ein Modell des Domes über vierfeldiges Wappen / Madonna mit Kind und Zepter auf Mondsichel stehend im Strahlenkranz. Krug 353, Heller 264, Davenport 5063.
Henkelspur, Rand minimal bearbeitet, sehr schön

Bayern

572 Maximilian I., als Kurfürst, 1/2 Madonnentaler 1627. Hahn 104.
Schöne dunkle Patina. Sehr schön - vorzüglich
573 Maximilian I., als Kurfürst, Dukat 1646, München. Hahn 120, Friedberg 195.
GOLD. Sehr schön
574 Ferdinand Maria, Goldgulden 1679, München. Hahn 166, Friedberg 210.
GOLD. Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
575 Maximilian II. Emanuel, Max d'or 1715, München. Hahn 206, Friedberg 226.
GOLD. Kleiner Stempelfehler, sehr schön
576 Maximilian II. Emanuel, Goldgulden 1704. Friedberg 219.
GOLD. Sehr schön +
577 Maximilian II. Emanuel, Bronzemedaille 1695, von Hautsch. Auf die Eroberung von Namur durch bayerische und englische Truppen. Herkules steht zwischen Drachen und Zerberus und hält in seinen Händen jeweils ein ovales Medaillon mit dem Brustbild des englischen Königs sowie dem Brustbild Max Emanuels von Bayern / Ansicht der Stadt und Festung. Wittelsbach 1534, Slg. Julius 436, Slg. Erlanger II. 2534, Franks 395, Eimer 366. Mit Randschrift. 45,0 mm.
Fast vorzüglich
578 Maximilian III. Joseph, Silberpfennig 1759, München. Hahn 285.
Schöne Patina. Vorzüglich +
579 Maximilian III. Joseph, Wappentaler 1756, München. Hahn 308, Davenport 1948.
Vorzüglich
580 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1765 A, 1772 A. 2 Stück.
Sehr schön
581 Maximilian III. Joseph, 20 Kreuzer 1772 A, Amberg. Kleinmünzen. 22 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
582 Karl Theodor, 6 Kreuzer 1795. Hahn 340.
Vorzüglich
583 Maximilian IV. Joseph, Taler 1800. AKS 4, Thun 62, Kahnt 50, Davenport 540.
Schöne Patina. Vorzüglich +
584 Maximilian I. Joseph, 1/2 Schulpreistaler o.J. Jaeger 19, AKS 64, Kahnt 63.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
585 Maximilian I. Joseph, Dukat 1814. Jaeger 112, AKS 38.
GOLD. Gewellt, sehr schön
586 Ludwig I., Gulden 1844. Jaeger 62, AKS 78.
Winzige Kratzer, vorzüglich
587 Ludwig I., 6 Kreuzer 1833. Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
588 Ludwig I., Bronzemedaille 1846, von Drentwett und Rabausch. Auf das bei Augsburg abgehaltene Übungslager. Wittelsbach 2691 var. 41 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
589 Maximilian II. Joseph, 2 Pfennig 1850. Jaeger 57, AKS 157.
Fast Stempelglanz
590 Maximilian II. Joseph, Kreuzer 1852, 1855, 1856. Jaeger 58 b, AKS 155.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
591 Maximilian II. Joseph, 3 Kreuzer und 6 Kreuzer 1855. Jaeger 59, 60, AKS 154, 153. 2 Stück.
Vorzüglich +
592 Maximilian II. Joseph, 6 Kreuzer 1856. Jaeger 60, AKS 153.
Prooflike. Vorzüglich - Stempelglanz
593 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Glaspalast. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
594 Maximilian II. Joseph, Kreuzer 1858 und 1862. Jaeger 93, AKS 156. 2 Stück.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
595 Maximilian II. Joseph, Taler 1861. Jaeger 94, Thun 98, AKS 149, Kahnt 116.
Vorzüglich +
596 Ludwig II., 6 Kreuzer 1866. Jaeger 98, AKS 181.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
597 Ludwig II., Madonnentaler 1871. Jaeger 107, Thun 105, AKS 176.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
598 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
599 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +
600 Ludwig II., Kreuzer ab 1866. 8 Stück.
Vorzüglich bis fast Stempelglanz
601 Ludwig II., Silbermedaille 1882, von Ries. Auf die 300-Jahrfeier der Universität Würzburg. Brustbild nach rechts mit umgelegtem Hermelinmantel / 11 Zeilen Schrift in Lorbeerkranz, darauf drei Wappen, oben strahlender Stern. Wittelsbach 2972. 44 mm, 34,97 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
602 Prinzregent Luitpold, Bronzemedaille 1891, von Lauer. Auf seinen 70. Geburtstag. Wittelsbach 3081. 60 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
603 Prinzregent Luitpold, Silbermedaillen 1891 - 1893, von Boersch. Luitpoldbrücke, Feldherrnhalle, Stammbaummedaille. 4 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
604 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1911, von Bleeker. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild nach links / Unbekleidete weibliche Gestalt stützt sich auf Schild und hält Figur eines Mannes in der Rechten. Gewidmet vom Münchner Kunstverein. Bernhart 12. 43 mm, 26,37 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich

Bayern-München, Stadt

605 Silbermedaille 1894, von Börsch. Auf das 400jährige Jubiläum des Liebfrauendoms zu München. Ansicht der Kirche / Madonna in Flammengloriole. Hauser 799. 38 mm, 29,44 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte

Brandenburg-Franken

606 Georg und Albrecht, Taler 1539, Schwabach. v. Schrötter 678, Davenport 8967.
Sehr schön

Brandenburg-Ansbach

607 Joachim Ernst, Taler 1620, Fürth oder Nürnberg. Slg. Wilmersdörffer 821, Davenport 6227, Slg. Grüber 4111.
Zangenjustierung, Randfehler, sehr schön - vorzüglich
608 Johann Friedrich, 2/3 Taler 1675, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 899, Davenport 308.
Fast vorzüglich
609 Karl Wilhelm Friedrich, 1/2 Karolin 1735, Schwabach. Friedberg 349, Slg. Grüber 4438.
GOLD. Kleine Henkelspur, sehr schön

Brandenburg-Medaillen von Johann Christian Reich

610 Zinnmedaille mit Kupferstift 1780. Friedensdank und Erntesegen. Stehende Flora neben Altar / Schrift. Slg. Wilmersdörffer -, PiN. 644, Slg. Julius 2524. 42 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Brandenburg-Preußen

611 Otto I., Brakteat, Brandenburg. 0,94 g. BRA-N-dEBVRG / OTO Markgraf mit Fahne, Schild und Schwert zwischen zwei Gebäuden mit Kuppeltürmen. Bahrfeldt 38, Slg. Bonhoff 791, Slg. Löbbecke 428, Berger 1661.
Stärkere Prägeschwäche, sehr schön
612 Otto II., Brakteat, Salzwedel. 0,63 g. Dreitürmiges Gebäude, im Portal der Schlüssel. Bahrfeldt 104, Slg. Bonhoff 839, Eberhagen 9.
Vorzüglich
613 Askanisches Haus, Pfennige. 7 Stück.
Sehr schön
614 Askanisches Haus, Pfennige. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
615 Friedrich II., Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
616 Joachim I., allein, Hohlpfennig, Frankfurt. Stechhelm mit sechs Federn auf dem Adlerflug, dahinter sechsblättrige Rosette. Bahrfeldt 16 n, Tewes H 95.
Sehr schön +
617 Johann von Küstrin, Groschen 1544, 1546, Krossen. Groschen von Albrecht und Sigismund. Bahrfeldt 458. 5 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
618 Johann von Küstrin, Pfennig 1560 und 3 Kleinmünzen. 4 Stück.
Fast sehr schön bis vorzüglich
619 Georg Wilhelm, Ort 1622, Königsberg. Brustbild im Harnisch, rechts Helm mit Visier seitwärts. Olding 39 a, Slg. Marienburg 1413.
Kratzer, sehr schön
620 Georg Wilhelm, Ort 1624, Königsberg. Brustbild im Kurornat. Olding 41 a.
Schöne Patina. Sehr schön +
621 Georg Wilhelm, Ort 1622, Königsberg. 2 Groschen 1653, Berlin. 2 Stück.
Sehr schön
622 Friedrich Wilhelm, 1/6 Taler 1663 AB, Berlin. Interimsfuß. v. Schrötter 246.
Schön - sehr schön
623 Friedrich Wilhelm, 2 Groschen 1653, Berlin. v. Schrötter 970 ff.
Vorzüglich
624 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1688 LCS. Silberkleinmünzen. 20 Stück, einige gelocht.
Schön - sehr schön
625 Friedrich Wilhelm, 18 Gröscher (2). 1/12 Taler ((5). Kleinmünzen (8). Georg Wilhelm. Ort 1623. 15 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
626 Friedrich III., Albertustaler 1695 LCS, Berlin. v. Schrötter 38, Davenport 6221.
Henkelspur, Felder Bearbeitet, sehr schön
627 Friedrich III., 2/3 Taler 1692 LCS, 1689 IE. 2 Stück.
Sehr schön
628 Friedrich I., 1/12 Taler 1722 CS, 1707 HFH. Friedrich Wilhelm. 1/12 Taler 1738? EGN. 1/48 Taler 1732 EGN. 3 Gute Pfennig 1735 EGN. Guter Pfennig 1736 EGN. Dazu ein Spieljeton in Form eines Friedrichsd'ors von Friedrich Wilhelm II. 7 Stück.
Meist sehr schön
629 Friedrich Wilhelm I., 1/4 Dukat 1714 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 167, Friedberg 2347.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
630 Friedrich II., Taler 1750 A, Berlin. Mit LB am Armabschnitt. Olding 9 c 2, Davenport 2582.
Sehr schön +
631 Friedrich II., Taler 1750 B, Breslau. Olding 28 a, Davenport 2583.
Sehr schön
632 Friedrich II., Taler 1751 B, Breslau. Olding 28 b, Davenport 2583.
Sehr schön
633 Friedrich II., Taler 1765 A, Berlin. Olding 69 d, v. Schrötter 448, Davenport 2586.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
634 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590, KM 332.1.
Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
635 Friedrich II., Taler 1785 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
636 Friedrich II., 'Sterbetaler' 1786 A, Berlin. Olding 70 Anm., Davenport 2590.
Sehr schön
637 Friedrich II., 1/2 Taler 1765 A, Berlin. Olding 72 a, KM 304.
Feine Kratzer, vorzüglich
638 Friedrich II., Taler 1771 B, Breslau. Olding 85, Davenport 2586.
Kleine Kratzer, sehr schön
639 Friedrich II., Taler 1772 E, Königsberg. Olding 110, v. Schrötter 497, Davenport 2586.
Kratzer, sehr schön
640 Friedrich II., Taler 1785 E, Königsberg. Olding 111, Davenport 2590.
Winzige Schrötlingsfehler, justiert, fast vorzüglich
641 Friedrich II., Taler 1764 F, Magdeburg. Olding 120, Davenport 2588.
Sehr schön
642 Friedrich II., 1/2 Taler 1764 F, Magdeburg. Olding 122.
Winzige Kratzer, Prägeschwäche, sehr schön
643 Friedrich II., 1/4 Taler 1764 F, Magdeburg. Olding 126.
Sehr schön
644 Friedrich II., 18 Gröscher 1754 E, Königsberg. Mit PRVSS. Olding 188 b, v. Schrötter 996.
Sehr schön
645 Friedrich II., 1/3 Taler 1758, Dresden. Olding 344.
Wie üblich schwach geprägt, vorzüglich - Stempelglanz
646 Friedrich II., Friedrichs d'or 1781 A, Berlin. Olding 435, Friedberg 2411.
GOLD. Sehr schön
647 Friedrich II., 1/4 Taler 1750 A, 1764 F, 1768 B. 3 Stück.
Sehr schön
648 Friedrich II., 1/2 Taler 1750 A, 1765 A. 2 Stück.
Sehr schön
649 Friedrich II., 1/6 Taler 1751 B 1752 F. 4 Groschen 1797 A (vz), 1805 A. 1/3 Taler 1791 E. 5 Stück.
Sehr schön +, vorzüglich
650 Friedrich II., 18 Gröscher 1754 E, 1758 A. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön und fast sehr schön
651 Friedrich II., Taler 1764 A, 1778 A, 1783 E. 3 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön - sehr schön, fast sehr schön
652 Friedrich II., Taler 1765 C, Kleve zu 60 Stüber. Dazu Taler 1795 A (Randkerbe), 1805 A, 1813 B (Kratzer). 4 Stück.
Schön, sehr schön
653 Friedrich II., Taler 1770 A (kleine Kratzer), 1783 A, 1785 A, 1771 B. 4 Stück.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön, sehr schön +
654 Friedrich II., Taler 1782 A, 1785 B. 2 Stück.
Sehr schön
655 Friedrich II., Kleinmünzen. 18 Stück.
Meist sehr schön
656 Friedrich II., Kleinmünzen, u.a. 1/12 Taler 1754 G, 3 Gute Pfennig 1786. Kreuzer 1818 für Neuenburg. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
657 Goldmünzengewichte, Dukat 1772. Olding 495, Tewes 24.
Vorzüglich
658 Goldmünzengewichte, 1 Krone 1857. Normalgewicht. Olding 17, Tewes 47.
Randfehler, sehr schön
659 Friedrich Wilhelm II., Schilling 1788 E, Königsberg. Jaeger 17.
Fast vorzüglich
660 Friedrich Wilhelm II., Taler 1788 B, Breslau. Jaeger 23, Davenport 2597.
Prägeschwäche, sehr schön
661 Friedrich Wilhelm II., Taler 1791 B, Breslau. Jaeger 23, Davenport 2597.
Sehr schön
662 Friedrich Wilhelm II., Taler 1793 B, Breslau. Jaeger 25, Davenport 2599.
Sehr schön +
663 Friedrich Wilhelm II., Taler 1797 B, Breslau. Jaeger 25, Davenport 2599.
Sehr schön
664 Friedrich Wilhelm II., Friedrichs d'or 1786 A. Jaeger 100, Friedberg 2417.
GOLD. Mehrere Kerben auf der Rückseite, berieben, sehr schön
665 Friedrich Wilhelm II., Taler 1795, Berlin. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 182, Davenport 2600.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, kleiner Kratzer, fast vorzüglich
666 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1797, Berlin. Wappen zwischen Lorbeerzweigen und FFRIEDR.WILH. Jaeger 184.
Sehr schön
667 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1792 S, Schwabach. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 208 a.
Kleine Kratzer, sehr schön
668 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1792 S. Schwabach. Für den Handel mit Süddeutschland. Jaeger 208 a.
Sehr schön
669 Friedrich Wilhelm II., Taler 1789, 1791, 1793, 1794. Alle Münzstätte Berlin. 4 Stück
Schön - sehr schön, sehr schön
670 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1792, von Abramson. Auf die Huldigung von Ansbach-Bayreuth. Brustbild nach rechts / Genius mit Füllhorn neben einem Altar mit dem preußischen Adler. Slg. Henckel 5360, Slg. Wilmersdörffer 1147, Hoffmann 83. 27,0 mm, 7,20 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
671 Friedrich Wilhelm II., Silbermedaille 1792, von Abramson. Auf die Huldigung in Ansbach und Bayreuth. Brustbild nach rechts / Genius mit Füllhorn, daneben Altar. 27 mm, 7,16 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
672 Friedrich Wilhelm III., Taler 1798 A, Berlin. Jaeger 29.
Sehr schön
673 Friedrich Wilhelm III., Taler 1810 A. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, Kahnt 362. Besserer Jahrgang.
Sehr schön - vorzüglich
674 Friedrich Wilhelm III., Kammerherrentaler 1816 A. Jaeger 35, Thun 245, AKS 12, Kahnt 364.
Überdurchschnittlich erhalten. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
675 Friedrich Wilhelm III., Taler 1817 A. Jaeger 37, Thun 246, AKS 13, Kahnt 365.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
676 Friedrich Wilhelm III., Taler 1817 A, 1818 A, D, 1819 A, D. Jaeger 37, AKS 13. 5 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön - sehr schön, fast sehr schön
677 Friedrich Wilhelm III., Taler 1820 D. Jaeger 37, AKS 13.
Winziger Kratzer, sehr schön
678 Friedrich Wilhelm III., Taler 1826 A und 1828 A, Berlin. Jaeger 59, 60, AKS 14, 15. 2 Stück
Sehr schön
679 Friedrich Wilhelm III., Taler 1828 D. Jaeger 60, Thun 249 D, AKS 15, Kahnt 369.
Winziger Randfehler, sehr schön
680 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1826 A und 1827 A. Jaeger 61, AKS 16. 2 Stück.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
681 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1828 A. Jaeger 61, AKS 16.
Sehr schön +
682 Friedrich Wilhelm III., Taler 1829 A, 1830 A, 1831 A, 1833 A. Jaeger 62, AKS 17. 4 Stück.
Winziger Randfehler, sehr schön
683 Friedrich Wilhelm III., Taler 1831 A und 1840 A. Jaeger 62, AKS 17. 2 Stück.
Sehr schön
684 Friedrich Wilhelm III., Taler 1832 D. Jaeger 62, Thun 250 D, AKS 17, Kahnt 370.
Sehr schön
685 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1829 A, 1830 A, 1831 A, 1832 A. Jaeger 63, AKS 18. 4 Stück.
Teilweiser kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
686 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1838, 1839, 1840. Alle Münzstätte Berlin. Jaeger 63, AKS 18. 3 Stück.
Sehr schön
687 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. 'Champagnertaler'. Jaeger 64, Thun 252, AKS 9, Kahnt 372.
Winziger Randfehler, sehr schön
688 Friedrich Wilhelm III., 2/3 Taler 1801. Jaeger 184, Kahnt 359.
Sehr schön
689 Friedrich Wilhelm III., Taler 1813 B, 1814 A, 1815 A, 1816 A. 4 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön - sehr schön
690 Friedrich Wilhelm III., Taler 1819 D, 1830 A, 1840 A. Bergbautaler 1827 A, 1829 A, 1837 A (2), 1841 A. 8 Stück.
Sehr schön
691 Friedrich Wilhelm III., Taler 1824 A, 1828 A, 1830 D. 3 Stück.
Sehr schön
692 Friedrich Wilhelm III., Ausbeutetaler 1833 A, 1834 A, 1835 A, 1836 A, 1837 A. 5 Stück.
Sehr schön
693 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381.
Sehr schön
694 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Berlin. Jaeger 71, Thun 253, AKS 69, Kahnt 381, KM 440.1, Davenport 766.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
695 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 71, AKS 69.
Sehr schön
696 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1844 A, 1845 A, 1846 A, 1847 A. Jaeger 73, AKS 74. 4 Stück.
Winziger Randfehler, sehr schön
697 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1848 A, 1850 A, 1851 A. Jaeger 73, AKS 74. 3 Stück.
Sehr schön
698 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 74, Thun 258, AKS 69, Kahnt 382.
Winziger Randfehler, sehr schön
699 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1842 A, 1843 A, 1845 A, 1846 A, 1847 A. Jaeger 75, AKS 75. 5 Stück.
Sehr schön
700 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1848 A, 1849 A, 1850 A, 1851 A, 1852 A. Jaeger 75, AKS 75. 5 Stück.
Teilweise kleine Kratzer, sehr schön
701 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1853 A und 1855 A. Jaeger 80, AKS 76. 2 Stück.
Sehr schön
702 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1854 A. Jaeger 80, AKS 76.
Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
703 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1853 A, 1854 A, 1855 A, 1856 A. Jaeger 81, AKS 77. 4 Stück.
Sehr schön
704 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1856 A. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, Kahnt 383, KM 467, Davenport 772.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
705 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1856 A. Jaeger 82, Thun 259, AKS 70, Kahnt 383.
Sehr schön - vorzüglich
706 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1858 A, 1859 A, 1860 A. Jaeger 84, AKS 78. 3 Stück.
Randfehler (1x), sehr schön
707 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1857 A. Jaeger 85, Thun 263, AKS 79, Kahnt 380.
Winzige Kratzer, vorzüglich
708 Friedrich Wilhelm IV., Ausbeutetaler 1857 A, 1858 A, 1860 A. Jaeger 85, AKS 79. 3 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
709 Friedrich Wilhelm IV., Cu Kreuzer 1852 A. Für Hohenzollern. Jaeger 19, AKS 24.
Vorzüglich +
710 Friedrich Wilhelm IV., 3 Kreuzer 1852 A für Hohenzollern. Jaeger 20, AKS 23.
Vorzüglich
711 Friedrich Wilhelm IV., 6 Kreuzer 1852 A. Für Hohenzollern. Jaeger 21, AKS 22.
Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
712 Friedrich Wilhelm IV., 1/2 Gulden 1852 A. Für Hohenzollern. Jaeger 22, AKS 21.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
713 Friedrich Wilhelm IV., Gulden 1852 A. Für Hohenzollern. Jaeger 23, AKS 20.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
714 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1848, 1855. Taler 1855 A, 1859 A. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, fast vorzüglich
715 Friedrich Wilhelm IV., Messing- und Kupfer Token bzw. Spielmarken. Friedrich Wilhelm IV., Wilhelm I, Friedrich III. 4 Stück.
Vorzüglich, Stempelglanz
716 Friedrich Wilhelm IV., Versilberte Bronzemedaille 1823, von Loos und König. Auf seine Vermählung mit Elisabeth von Bayern. Beider Büsten nach links / Hymen bekränzt das sich die Hände reichende, antikisierte Brautpaar vor Altar, links preußischer Adler, rechts bayerischer Löwe. Slg. Henckel 2448, Slg. Marienburg 4160. 47,5 mm.
Vorzüglich
717 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Zum Patriotischen Anhänger mit den Bildern der drei Kaiser und dem des Kronprinzen Wilhelm verarbeitet. Hinter Glas. Jaeger 87, Thun 265, AKS 116, Kahnt 385, KM 488.
Hochwertige Arbeit. Drei Gläser gebrochen, sehr schön
718 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Jaeger 87, AKS 116. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Fast Stempelglanz
719 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Jaeger 87, AKS 116.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
720 Wilhelm I., 1/2 Silbergroschen 1865 A. Jaeger 88, AKS 104.
Stempelglanz
721 Wilhelm I., Taler 1861 A, 1867 A, 1868 A, 1869 A, 1870 A. Jaeger 92, 96, AKS 97, 99. 5 Stück.
Sehr schön
722 Wilhelm I., Taler 1861 A, 1862 A, 1864 A, 1866 A. Jaeger 92, 96, AKS 97, 99. 4 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
723 Wilhelm I., Ausbeutetaler 1861 A und 1862 A. Jaeger 93, AKS 98. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
724 Wilhelm I., Doppeltaler 1865 A. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392, KM 496.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
725 Wilhelm I., Doppeltaler 1866 C, Frankfurt. Jaeger 97, Thun 269, AKS 96, Kahnt 392.
Schöne Patina. Etwas berieben, vorzüglich
726 Wilhelm I., Doppeltaler 1867 C. Jaeger 97, Thun 269 C, AKS 96, Kahnt 392.
Rand bearbeitet, sehr schön - vorzüglich
727 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Siegestaler 1866 und 1871. 3 Stück.
Sehr schön
728 Wilhelm I., Bronzemedaille 1870, von Leopold Wiener. Auf die Eröffnung der Eisenbahnbrücke über den Rhein zwischen Neuss und Düsseldorf an der Strecke Aachen-Elberfeld. Die Köpfe des Kaiserpaares nebeneinander nach rechts / Die König-Wilhelm-Brücke, im Vordergrund der Flussgott Rhein mit den Wappen von Köln und Elberfeld. Slg. Marienburg -, Döry 145, Schulten 9. 70,5 mm.
Im Etui. Winziger Randfehler, vorzüglich
729 Wilhelm I., Zwei einseitige Porzellanmedaillen 1871, von Kullrich und Weckwerth. Auf die Reichsgründung und die Kaiserproklamation. Wilhelm I. umgeben von zwölf deutschen Fürsten / Kaiserkrone und Jahreszahl zwischen Palm- und Eichenzweig. Slg. Marienburg zu 5820. 56 mm. 2 Stück.
Randfehler (1x), sonst prägefrisch
730 Wilhelm I., Bronzemedaille 1871, von Brehmer. 'Dem Siegreichen Deutschen Heere'. Slg. Marienburg 5783. 40 mm.
Prachtexemplar. Winzige Flecken, fast Stempelglanz
731 Wilhelm I., Zinnmedaille 1871, von Lorenz. Auf den Sieg über Frankreich. Slg. Marienburg 5843 (Bronze). 57 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
732 Wilhelm I., Zinnmedaille 1872. Zur Erinnerung an die im Krieg gefallenen Corps Burschen. Denkmal bei der Rudelsburg / Schrift. 32,5 mm.
Vorzüglich
733 Wilhelm I., Bronzemedaille 1877, von Schwenzer. Auf seinen Einzug in Straßburg. Der Kaiser auf gotischem Thron / Germania steht unter gotischem Torbogen zwischen zwei Wappen. Slg. Marienburg 6124. 60 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
734 Friedrich III., Bronzemedaille 1888. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniform nach rechts / Trauernder Engel mit gestürzter Fackel neben Denkstein mit Sterbedatum, umher Umschrift in sechs Zeilen durch zwei Wappen und Kaiserkrone unterbrochen. Slg. Marienburg 6614. 70,5 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
735 Friedrich III., Tragbare Silbermedaille o.J., von Korschmann. Kopf nach rechts / Gekrönter, preußischer Adler mit Zepter und Reichsapfel umgeben von Schriftband: DER WILLE IST DIE SEELE DER THAT. Slg. Marienburg -, Slg. Henckel -, Slg. Pniower -, Menadier -. 40,5 mm, 25,43 g.
Mit Öse. Sehr schön - vorzüglich
736 Wilhelm II., Bronzemedaille 1891, von Mayer. Auf die Deutsche Ausstellung verbunden mit dem Besuch des deutschen Kaiserpaares in London. Uniformierte Büste Kaiser Wilhelms II. halblinks / Fassade des Ausstellungsgebäudes. Brown 3423. 69,7 mm.
Kleine Randfehler, Kratzer auf der Rückseite, sehr schön +
737 Wilhelm II., Vergoldete Bronzemedaille 1896, von Buscher und Mayer & Wilhelm. Auf die Einweihung des Kaiser Wilhelm-Denkmals in Frankfurt. Slg. Marienburg 7052. 50,5 mm.
Zaponiert. Kleine Kratzer, vorzüglich
738 Wilhelm II., Bronzemedaille 1896, von Beyenbach. Auf die 25-Jahrfeier der Kaiserproklamation zu Versailles. 50 mm.
Vorzüglich
739 Wilhelm II., Silbermedaille 1897, von Lauer. Auf den Tod des Staatspostsekretärs v. Stephan. 33,5 mm, 18,11 g.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich
740 Wilhelm II., Silbermedaille o.J. (1911). Auf die 40jährigen Friedensgedenkfeier und zum Gedenken an die Schlacht bei Weissenburg. 45 mm, 31,99 g.
Mattiert. Winziger Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
741 Wilhelm II., Silbermedaille o.J. Für hervorragende Leistungen vom Verband deutscher Brieftauben-Liebhaber-Vereine. Brustbild nach links / Taube über Landschaft. 33,5 mm, 14,33 g.
Schöne Patina. Etwas berieben, Polierte Platte
742 Wilhelm II., Zinkmedaille o.J., signiert BSW. Brustbild in Uniform halbrechts / Ansicht der Burg Hohenzollern. 50 mm.
Vorzüglich
743 Lots, Ausbeutetaler 1850 (kleine Kratzer, ss), Taler 1818 (Kleine Kratzer, ss), Taler 1830 (f. ss), Taler 1862 (berieben, ss), Siegestaler 1861 (vz-stgl), Taler 1871 (etwas berieben, ss) und Siegestaler 1871 (ss-vz). 7 Stück.
Kratzer, Randfehler, meist sehr schön
744 Lots, Medaillen und Abzeichen. 16 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und besser

Brandenburg-Potsdam, Stadt

745 Versilberte Bronzemedaille 1881, von Kullrich. Zum 50jährigen Jubiläum des Generalarztes und Meisters vom Stuhl W.A. Puhlmann von der Loge 'Teutonia zur Weisheit'. Sein Brustbild nach links / Das Logengebäude. HZC 145. 42,5 mm.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich

Braunschweig-Wolfenbüttel

746 Julius, Lichttaler 1580, Goslar. Wilder Mann. Welter 576, Davenport 9063.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
747 Heinrich Julius, Rebellentaler 1595, Goslar. Welter 627, Davenport 9088.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
748 Heinrich Julius, Taler 1591, Goslar. Brustbild / Wappen. Welter 634, Davenport 9072.
Sehr schön +
749 Heinrich Julius, Taler 1603, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 645 B, Davenport 6285.
Prachtexemplar. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
750 Heinrich Julius, Taler 1603, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 645 B, Davenport 6285.
Sehr schön - vorzüglich
751 Heinrich Julius, Sterbetaler 1613, Goslar. Wappen / Neun Zeilen Text. Welter 646, Davenport 6298 A.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön
752 Friedrich Ulrich, Taler 1622, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1057 a, Davenport 6303.
Schöne Patina. Sehr schön
753 Friedrich Ulrich, Taler 1630, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1057 a, Davenport 6307.
Henkelspur, Rand und Felder stark bearbeitet, fast sehr schön
754 Kippermünzen im Gebiet Friedrich Ulrichs, Kipper 12 Kreuzer. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
755 August der Jüngere, Taler 1649 HS, Zellerfeld. Hüftbild mit Rüstung von der linken Seite / Wappen, Münzmeisterzeichen HS über den Helmen. Welter 797, Davenport 6347.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
756 August der Jüngere, Taler 1650, Zellerfeld. Hüftbild. Welter 798, Davenport 6349. Seltener Jahrgang.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
757 August der Jüngere, 1/4 Taler 1655 HS, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 838.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsriss, winzige Kratzer, sehr schön
758 Rudolf August und Anton Ulrich, Taler 1686, Zellerfeld. Zwei Wilde Männer. Welter 2068, Davenport 6393.
Sehr schön
759 Rudolf August und Anton Ulrich, 24 Mariengroschen 1700. Wilder Mann. Welter 2079, Davenport 336. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
760 Rudolf August und Anton Ulrich, Vergoldete Bronzemedaille 1693, von Wermuth. Auf die Wiedereinrichtung der Münze in Wolfenbüttel. Springendes Pferd nach links / Die drei Monetae stehen mit Füllhörnern und Waagen nebeneinander. Mit Randschrift. Brockmann 205, Wohlfahrt 93009. 41,0 mm.
Minimale Bearbeitungsspuren am Rand, sehr schön
761 Anton Ulrich, allein, 24 Mariengroschen 1704 HCH, Braunschweig. Wappen / Pferd. Welter 2310, Davenport 342 (ohne Abbildung).
Sehr schön
762 August Wilhelm, 2/3 Taler 1725 EPH, Zellerfeld. Monogramm / Pferd. Welter 2382, Davenport 349.
Schöne Patina. Schön - vorzüglich
763 August Wilhelm, 24 Mariengroschen 1715 HH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2383, Davenport 351.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
764 Ludwig Rudolph, Taler 1732 IAB, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2462, Davenport 2137.
Gestopftes Loch, Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
765 Karl I., Taler 1759 ACB, Braunschweig. Leichter Taler. Welter 2721, Davenport 2150.
Übliche Prägeschwäche, vorzüglich.
766 Karl I., Ausbeutetaler 1752, Zellerfeld. Grube Herzog Friedrich August Bleyfeld. Welter 2725, Davenport 2167, Müseler 10.3/57.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
767 Karl I., 2/3 Taler 1765 IDB, Braunschweig. Brustbild / Pferd. Welter 2733, K.M. 973.1.
Schöne Patina. Vorzüglich
768 Karl I., Cu Denier 1758, Braunschweig. Schrift. Welter 2778.
Fast Stempelglanz
769 Karl I., Doppelter Louis d'or Passiergewicht 1774. Knyphausen 7301.
Vorzüglich - Stempelglanz
770 Karl Wilhelm Ferdinand, Taler 1795 MC, Braunschweig. Welter 2903, Davenport 2173, KM 1030.
Schöne Patina. Vorzüglich +
771 Karl Wilhelm Ferdinand, 24 Mariengroschen 1806 MC, Braunschweig. Welter 2906, Kahnt 141.
Leichte Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
772 Wilhelm, Doppeltaler 1844. Jaeger 245, Thun 118, AKS 72, Kahnt 156.
Fast vorzüglich
773 Wilhelm, 2 Pfennig 1860. Jaeger 254, AKS 90.
Fast Stempelglanz

Braunschweig-Dannenberg

774 Julius Ernst, Doppelschilling o.J. mit Gegenstempel der Stadt Rostock. Welter 712 b.
Fast vorzüglich

Braunschweig-Lüneburg-Celle

775 Christian von Minden, Ausbeutetaler 1624, Andreasberg. Welter 926, Davenport 6479, Müseler 10.4.1/11.
Sehr schön +
776 Christian von Minden, Taler 1624 HP, Andreasberg. St. Andreas. Welter 926, Davenport 6479.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
777 Christian von Minden, Taler 1633 HS, Clausthal. Münzmeister Henning Schreiber. Auf seinen Tod. Fünffach behelmtes neunfeldiges Wappen / Zehn Zeilen Schrift. Welter 928, Davenport 6482.
Durchgehender Schrötlingsfehler, sehr schön

Braunschweig-Calenberg-Hannover

778 Christian Ludwig, 2 Mariengroschen 1643 HS, Zellerfeld. Braunschweiger Helm. Welter 1528.
Etwas korrodiert, sehr schön
779 Johann Friedrich, 2/3 Taler 1677, Hannover. Brustbild / Palme auf Felsen im Meer. Welter 1731, Davenport 380.
Fundkorrosion, Fundbelag, vorzüglich +
780 Johann Friedrich, 1 Mattier zu 4 Pfennig 1675. Gekröntes Monogramm / Wert in drei Zeilen. Welter 1816.
Sehr schön
781 Ernst August, Taler 1695 HB, Clausthal. Sogenannter Krüppeltaler. St. Andreas mit Kreuz / Wappen unter Kurhut. Welter 1949, Davenport 6627, Müseler 10.5/5.
Etwas Belag, sehr schön +
782 Ernst August, 2/3 Taler 1693 HB, Clausthal. Brustbild / Pferd. Stempelfehler an der Nase. Welter 1969, Davenport 397.
Gereinigt, sehr schön +
783 Ernst August, 2/3 Taler 1694 HB, Clausthal. Großes Brustbild / Pferd. Welter 1969, Davenport 397.
Randfehler, Schrötlingsfehler, sehr schön
784 Georg Ludwig, 1/2 Taler 1713 HH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2160.
Schrötlingsfehler, sehr schön
785 Georg Ludwig, 1/3 Taler Feinsilber 1705 HB, Clausthal. St. Andreas, das Kreuz hinter sich. Welter 2166.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
786 Georg I., Taler 1721 C, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2231, Davenport 2077.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
787 Georg I., Taler 1724 EPH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2236, Davenport 2076.
Doppelschlag, winzige Kratzer, sehr schön +
788 Georg II., Taler 1727 EPH, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2548, Davenport 2091.
Minimale Schrötlingsfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
789 Georg II., Ausbeutetaler 1745, Zellerfeld. Grube Lautenthals Glück. Welter 2566, Davenport 2099, Müseler 10.6.3/5.
Schöne Patina. Vorzüglich +
790 Georg III., Ausbeutetaler 1765, Clausthal. Grube St. Andreas. Welter 2802, Davenport 2104, Müseler 10.6.4/11 var.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich +
791 Georg III., Ausbeutetaler 1765, Zellerfeld. Ausbeute der Grube Segen Gottes. Welter 2807, Davenport 2109, Müseler 10.6.4/12.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
792 Georg III., 2/3 Taler 1814 C. Welter 2811, Jaeger 1a, AKS 6, K.M. 100.1.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
793 Georg III., 2/3 Taler Feinsilber 1776 LCR, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2812, K.M. 347.
Schöne Patina. Vorzüglich
794 Georg III., 24 Mariengroschen 1798. Welter 2817.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
795 Georg IV., 2/3 Taler 1829 C, Clausthal. Jaeger 24, AKS 39, Kahnt 208, K.M. 140.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
796 Wilhelm IV., 2/3 Taler 1833 A. Ausbeute der Grube Bergwerkswohlfahrt. Jaeger 35, AKS 85, Kahnt 217, Müseler 26/9.
Sehr schön - vorzüglich
797 Ernst August, Taler 1849 A. Jaeger 71, Thun 166, AKS 105, Kahnt 232.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
798 Ernst August, Cu Pfennig 1851 B. Jaeger 74, AKS 129.
Fast Stempelglanz
799 Georg V., Groschen 1865 B. Jaeger 93, AKS 149.
Stempelglanz
800 Georg V., 1/12 Taler 1853 B. Jaeger 94, AKS 146.
Stempelglanz
801 Georg V., 1/6 Taler 1862 B. Jaeger 95, AKS 145.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
802 Georg V., Doppeltaler 1866 B. Jaeger 97, Thun 175, AKS 143, Kahnt 245.
Etwas berieben, Rand leicht bearbeitet, sehr schön

Braunschweig-Braunschweig, Stadt

803 Pfalz. Friedrich I. (1449-1476). Weißpfennig, Bacharach (1454-1476). Mit Gegenstempel der Stadt Braunschweig. Slg. Noss 168 ff.
Gegenstempel durchgebrochen, schön - sehr schön

Braunschweig-Stadt Braunschweig

804 Tragbare Silbermedaille 1895. Acht Zeilen Schrift im Eichenlaubkranz mit fünf aufgelegten Wappen / Stadtansicht mit Löwendenkmal. Slg. Peltzer 920. 40,0 mm, 25,11 g.
Randfehler, vorzüglich
805 Silbermedaille o.J. Prämie der Industrie- und Handelskammer für treue Mitarbeit. Handelskammergebäude / Ross im Schild. 45 mm, 35,39 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Bremen, Erzbistum

806 Christoph von Braunschweig, 4 Groten 1512. Jungk 158 ff.
Fast sehr schön

Bremen, Stadt

807 Taler 1650. Mit Titel Ferdinands III. Jungk 485, Davenport 5102.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich
808 24 Grote 1666. 12 Grote 1654, 1661, 1667. 4 Stück.
Sehr schön
809 6 Grote 1672. Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön
810 1 Groten 1840. 6 Grote 1857. Jaeger 18, 22, AKS 8, 6. 2 Stück.
Vorzüglich
811 12 Grote 1840, 1841, 1846, 1859, 1860. Jaeger 20, 24, AKS 3, 4. 12 Stück.
Sehr schön
812 Taler 1863. Jubelfeier zur Befreiung Deutschlands von Napoleon. Jaeger 26, AKS 14.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
813 Taler 1865. Zweites Deutsches Bundesschießen. Jaeger 27, AKS 16.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
814 Siegestaler 1871 B. Jaeger 28, AKS 17.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
815 Bronzemedaille 1881, von Bergmann. Auf die Hansa-Visby Fahrt. Die Wappen von Hamburg, Lübeck und Bremen ins Dreieck gestellt / Siegel von Gotland. 42,5 mm.
Prachtexemplar. Minimale Flecken, fast Stempelglanz
816 Medaillen, Silbermedaille 1864, von Drentwett. Auf die Einweihung der neuen Börse. Wappen / Börsengebäude. Jungk 53. 32 mm, 13,96 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Bremen und Verden

817 Karl XI., 1/24 Taler 1684 IS, Stade. Bahrfeldt 60 a, S.B. 58.
Sehr schön

Deutscher Orden

818 Maximilian I., 1/2 Taler 1614. Neumann 110.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
819 Maximilian I., Taler 1615. Neumann 115, Davenport 3321.
Vorzüglich - Stempelglanz
820 Karl von Österreich, Taler 1623, Nürnberg. Davenport 5855, Prokisch 96.
Kleine Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
821 Karl Alexander von Lothringen, Taler 1776, Wertheim. Davenport 2813, Prokisch 247.
Sehr schön

Donauwörth, Stadt

822 Taler 1545. Davenport 9170.
Leichte Korrosion im Randbereich der Rückseite, sonst vorzüglich +

Elberfeld, Stadt

823 Bronzemedaille 1900, von Scharff. Auf die Einweihung des Rathauses. Das Rathaus / Zwei allegorische Figuren mit Fahnen, links im Hintergrund die Stadthalle, rechts die Schwebebahn, unten Wappen von Elberfeld. Schulten 37. 59,5 mm.
Vorzüglich

Erfurt, Stadt

824 Kipper 12 Pfennig 1622. Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön, schön

Erzgebirge

825 Vergoldete Silbergussmedaille o.J., von Magdeburger. Auf die Geburt Jesu. Katz 93 vgl. 44 mm, 20,15 g.
Felder etwas bearbeitet, sehr schön - vorzüglich
826 Vergoldete Silbergussmedaille o.J., von Nickel Milicz. Auf den Kreuzgang Christi. Katz 392. 46,5 mm, 25,57 g.
Randfehler, Kratzer, sehr schön

Esslingen, Stadt

827 Silbermedaille 1932. Auf das 550-jährige Jubiläum und 35. Württembergische Landesschießen. Arbeiter mit gesenktem Haupt / Schlossansicht. 40,5 mm, 24,41 g.
Mattiert. Vorzüglich

Frankfurt, Stadt

828 Tournose o.J. J.u.F. 167.
Schöne Patina. Sehr schön
829 Dukat 1643. J.u.F. 443, Friedberg 972.
GOLD. Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich
830 Silberabschlag von den Stempeln des Hellers 1774. J.u.F. 884.
Berieben, vorzüglich
831 Taler 1776. Hausener Brücke. J.u.F. 890, Davenport 2227.
Min Schrötlingsfehler, vorzüglich +
832 Kreuzer 1789. J.u.F. 920.
Vorzüglich +
833 Taler 1796. Kontribution. J.u.F. 965, Davenport 2229.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
834 Albus 1656, 1663, 1668, 1669. 4 Stück.
Sehr schön und besser
835 Kreuzer ab 1773. 10 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz
836 Kreuzer 1773 und 1788. Kleinmünzen. 24 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
837 Zinnmedaille 1790, von Reich. Auf die Krönung Leopolds II. Brustbild nach links / Weibliche, kniende Gestalt und ein Krieger überreichen dem sitzenden Kaiser die Krönungsinsignien. J.u.F. 928, Förschner 397. 48 mm.
Mit Kupferstift. Vorzüglich
838 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3, Kahnt 181.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
839 Doppeltaler 1841. Jaeger 23, Thun 131, AKS 2, Kahnt 182, KM 329, Davenport 641.
Einige Randfehler, sehr schön
840 Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1817. Auf die 300- Jahrfeier der Reformation. J.u.F. 1015.
Prachtexemplar. Stempelglanz
841 3 Kreuzer und 6 Kreuzer 1856. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
842 Bronzemedaille 1894, von Lauer. Auf das 25-jährige Bestehen der Rudergesellschaft 'Germania'. Klubhaus in Sachsenhausen / Stadtansicht. 50 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
843 Judenpfennige, Cu Theler 1703. Jaeger 1, J.u.F. 1990.
Sehr schön - vorzüglich

Frankfurt-Fürstprimatische Staaten

844 Carl Theodor von Dalberg, Taler 1808. AKS 2, Kahnt 186, Thun 128.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Friedberg, Reichsburg

845 Johann Eitel II. Diede zum Fürstenstein, Taler 1747, Clausthal. Mit Titel Franz I. Lejeune 77, Davenport 2250.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Fürstenberg

846 Franz Egon, Bronzemedaille 1904. Auf die Huldigung der alten Fürstenberger Lande an das deutsche Kaiserpaar in Donaueschingen. Slg. Zeitz 817. 45 mm.
Kleine Henkelspur, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Fulda, Bistum

847 Philipp Schenk von Schweinsberg, Dreier 1542, Fulda. Gerling/Erdmann 64-3.
Vorzüglich

Göttingen, Stadt

848 Körtling 1490. Schrock 24, Levinson 250 a.
Schön - sehr schön
849 Silbermedaille 1901. Nordwestdeutsches Bezirksschießen.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Halberstadt, Stadt

850 Taler 1691. Gemeinschaftsprägung mit dem Domkapitel. Davenport 5356, Zepernick 317.
Feine Patina. Minimal justiert, vorzüglich

Halle an der Saale

851 Tragbare Silbermedaille 1888, von Mayer und Wilhelm. Auf das 11. Mitteldeutsche Bundesschießen. Kopf Kaiser Friedrichs III. zwischen zwei Putten / Marktplatz mit Händeldenkmal, darüber Stadtschild. Slg. Peltzer -. 39,5 mm, 20,97 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Hamburg-Stadt

852 Taler 1636. Gaedechens 467, Davenport 5365.
Sehr schön
853 1/4 Dukat Gold 1729. Gaedechens 254, Friedberg 1121.
GOLD. Vorzüglich +
854 Silbermedaille 1751. Auf den Tod von Lucas von Spreckelsen. Waage, Schwert und Fasces / Wappen. 34,5 mm, 14,62 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
855 32 Schilling 1809. Jaeger 39 a, AKS 13.
Sehr schön
856 Schilling 1851. Jaeger 48 b, AKS 19. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
857 Dukat 1846. Jaeger 91, AKS 8, Friedberg 1141, Divo/Schramm 78.
GOLD. Winziger Randfehler, berieben, Kratzer, sehr schön - vorzüglich
858 Sechsling 1846. Schilling 1846. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
859 Bronzemedaille 1819, von Brandt. Auf das 200jährige Bestehen der Hamburger Bank. Hammonia opfert auf dem Altar des Vaterlandes / Portal des Bankgebäudes. Gaedechens 2030. 41,5 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Hameln, Stadt

860 Mariengroschen 1668. Kalvelage / Schrock 248.
Sehr schön

Hannover, Stadt

861 Bronzemedaille 1913, signiert G. Auf die Einweihung des Rathauses. Riese stemmt Rathaus über seinen Kopf / Zwei Löwen halten behelmtes Stadtwappen. 63 mm.
Vorzüglich

Harz-Münzmeisterpfennige

862 Rechenpfennige. 19 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
863 Rechenpfennige. 8 Stück.
Schön, sehr schön

Heilbronn, Stadt

864 Versilberte Medaille o. J., von Mayer und Wilhelm. Ehrenpreis der süddeutschen Tierbörse, Widmung für Otto Weber. In Lorbeerkranz verschiedenes Federvieh / In Lorbeerkranz Kartusche mit einer Zeile Schrift zwischen verschiedenen Tieren. 80 mm. In Originaletui.
Winzige Randfehler, vorzüglich

Henneberg, Grafschaft

865 Bernhard von Sachsen-Meiningen, 2/3 Taler 1692, Ilmenau. Mit Gegenstempel des Fränkischen Kreises. Davenport 868, Müseler 56.6/2 h, Heus 68. Schrötlingsriss durch Gegenstempelung.
Fast sehr schön, Gegenstempel vorzüglich
866 Gemeinschaftsprägungen nach der Teilung, 2/3 Ausbeutetaler 1693. Mit Gegenstempel des fränkischen Kreises. Müseler 56.6/6, Slg. Merseburger 4350, Davenport 868.
Felder berieben, sehr schön

Hessen-Kassel

867 Wilhelm I., 2 Heller 1818. Jaeger 8, AKS 13.
Zaponiert, vorzüglich
868 Wilhelm I., 4 Heller 1826. Jaeger 15, AKS 26.
Vorzüglich +
869 Wilhelm II., 1/6 Taler 1823. Jaeger 17, AKS 23. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
870 Wilhelm II., 4 Heller 1829. Kleinmünzen. 19 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
871 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, 1/6 Taler 1842. Jaeger 31, AKS 47.
Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich +
872 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Taler 1839. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46, Kahnt 252, Davenport 692, K.M. 587. Auflage 2570.
Sehr schön
873 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, Silbergroschen 1841. Jaeger 37, AKS 50.
Vorzüglich - Stempelglanz
874 Kurfürst Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm, 2 Silbergroschen 1842. Jaeger 38, AKS 49.
Vorzüglich +
875 Friedrich Wilhelm I., Silbergroschen 1851 und 1866. Jaeger 37, AKS 66. 2 Stück.
Vorzüglich und vorzüglich - Stempelglanz
876 Friedrich Wilhelm I., Taler 1863. Ohne Signatur. Jaeger 48b, Thun 190, AKS 63, Kahnt 257, K.M. 621.2, Davenport 697.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Hessen-Darmstadt

877 Ludwig I., Silberabschläge von den Stempeln des Dukaten 1817. 2 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
878 Ludwig II., Doppeltaler 1842. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Feine Kratzer, vorzüglich +
879 Ludwig III., 6 Kreuzer 1848. Jaeger 46, AKS 125.
Fast Stempelglanz
880 Ludwig III., Taler 1858. Jaeger 59, Thun 200, AKS 120, Kahnt 266.
Vorzüglich +

Hessen-Homburg

881 Ludwig, Gulden 1838. Jaeger 2, AKS 164.
Sehr schön - vorzüglich
882 Ferdinand, Taler 1858. Jaeger 9, Thun 202, AKS 172, Kahnt 270, K.M. 20.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Hessen-Darmstadt, Stadt

883 Silbermedaille 1817, von Rössler. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Darmstadt. Brustbild Martin Luthers nach links / Schrift. 21 mm, 3,45 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
884 Silbermedaille 1867. Auf die 300-Jahrfeier Darmstadts als Residenzstadt. Stadtwappen / Schrift. Schütz 3545. 21 mm, 3,66 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Hessen-Marburg, Stadt

885 Bronzegussmedaille 1927, von Benno Elkan. Auf die 400-Jahrfeier der Philipps-Universität. 46,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Hildesheim, Stadt

886 Weidezeichen 1658. Gegenstempel h auf einem Mühlenzeichen. Wert 1 Korn. Wappen / Wert über ANNO / 1658. Messing. Buck/Bahrfeldt 643.
Sehr schön
887 Cu-Marke 1609. Torzeichen für acht Pferde.
Kleine Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
888 Cu-Marke 1609. Torzeichen für sechs Pferde.
Sehr schön - vorzüglich
889 Cu-Marke 1609. Torzeichen für vier Pferde.
Sehr schön

Hohenlohe-Langenburg

890 Ernst, Versilberte Bronzemedaille 1905. Auf seine Regentschaft für die Fürstentümer Coburg und Gotha und die Errichtung des Hohenlohe-Turms. Brustbild von vorn / Ansicht der Veste Wachsenburg. 33,5 mm. Mit Originalöse.
Fast vorzüglich

Hohenzollern-Sigmaringen

891 Carl, 3 Kreuzer 1847. Jaeger 10, AKS 15.
Vorzüglich +

Hohnstein, Grafschaft

892 Volkmar Wolfgang, Ausbeutetaler 1578, Ellrich. St. Andreas / Wappen. Schulten 164 a, Davenport 9316, Müseler 31/75 var.
Sehr schön +

Isenburg-Birstein

893 Karl, 12 Kreuzer 1811. Jaeger 2, AKS 3.
Vorzüglich +

Isenburg-Büdingen

894 Wolfgang, Cu Schnepfenheller o. J. (1906), Berlin. Dazu kleine Bronzemedaille. Jaeger 10. 2 Stück.
Vorzüglich

Jülich-Berg

895 Wilhelm IV., Bausche 1484, Mülheim. Noss 183, Levinson 198.
Fast sehr schön
896 Johann, Albus 1513, Hörde. Noss 242.
Sehr schön
897 Johann, Albus 1513, Hörde. Noss 242.
Schrötlingsfehler, sehr schön
898 Johann, Albus 1514, Hörde. Noss 255.
Sehr schön
899 Johann, Albus 1514, Hörde. Noss 255.
Sehr schön
900 Johann, Albus 1515, Mülheim. Noss 259.
Sehr schön
901 Johann, Albus 1516, Mülheim. Noss 264.
Sehr schön
902 Maximilian Joseph von Bayern, Taler 1803, Düsseldorf. Jaeger 163, AKS 1, Noss 1012.
Schrötlingsfehler am Rand, etwas justiert, Prägeschwäche, sehr schön

Kempten, Stadt

903 Taler 1542. Nau 95, Bernhart 54, Davenport 9364.
Prägeschwäche, sehr schön +

Kleve

904 Johann II., Stüber 1490, Wesel. Noss 163 f, Levinson 248.
Minimal rau, sehr schön +
905 Johann II., Stüber 1490, Wesel. Noss 191 f, Levinson 246.
Schön - sehr schön

Köln, Erzbistum

906 Walram von Jülich, Tournose o.J. (1343), Deutz. Noss 47 ff.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
907 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J., Deutz. Noss 181, Felke 435, Friedberg 789.
GOLD. Sehr schön
908 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1391), Bonn. Noss 220, Friedberg 792.
GOLD. Prägeschwäche, fast sehr schön
909 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1404-1407) Bonn. Noss 238, Felke 709 var., Friedberg 790 b.
GOLD. Kleine Prägeschwäche, vorzüglich
910 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1407), Bonn. Noss 250, Friedberg 790.
GOLD. Leicht dezentriert, sehr schön
911 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1426), Riel. Noss 328 d, Friedberg 795.
GOLD. Sehr schön
912 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1430), Riel. Noss 335 a, Friedberg 795.
GOLD. Leichter Doppelschlag, sehr schön - vorzüglich
913 Dietrich von Mörs, Goldgulden 1437, Riel. Noss 352, Friedberg 797, Levinson I-33.
GOLD. Sehr schön
914 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (um 1440), Riel. Noss 367, Friedberg 797.
GOLD. Sehr schön
915 Dietrich von Mörs, Weißpfennig 1445, Riel. Noss 380, Levinson I-76.
Schön - sehr schön
916 Dietrich von Mörs, Weißpfennig 1447, Riel. Noss 382, Levinson I-81.
Fast schön
917 Dietrich von Mörs, Weißpfennig 1448, Riel. Noss 383/384, Levinson I-84.
Schrötlingsriss, fast sehr schön
918 Dietrich von Mörs, Weißpfennig 1449, Riel. Noss 385, Levinson I-87.
Fast sehr schön
919 Dietrich von Mörs, Weißpfennig 1450, Riel. Noss 386, Levinson I-89 (R4).
Schön - sehr schön
920 Dietrich von Mörs, Weißpfennig, Riel (1451). Noss 388.
Prägeschwäche, sehr schön
921 Dietrich von Mörs, Weißpfennige. Noss 390, 399, 416, 431 und dazu 299. 5 Stück.
Fast sehr schön
922 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J., Riel. Noss 398 a, Friedberg 797.
GOLD. Sehr schön
923 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Goldgulden o.J., Riehl. Noss 414 c/d, Friedberg 800.
GOLD. Sehr schön
924 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Weißpfennig, Riel (1468). Noss 419.
Fast sehr schön
925 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Goldgulden o.J. (1470), Bonn. Noss 433, Friedberg 800.
GOLD. Sehr schön
926 Hermann von Hessen, Goldgulden o.J. (1481), Bonn. Noss 471, Friedberg 802.
GOLD. Sehr schön
927 Philipp II. von Daun-Oberstein, Goldgulden 1513, Noss 550, Friedberg 804.
GOLD. Henkelspur, sehr schön
928 Salentin von Isenburg, Dukat 1575, Deutz. Noss 85 a, Friedberg 813.
GOLD. Sehr schön
929 Maximilian Friedrich von Königseck, Stüber 1777. Porträt. Noss 827.
Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Köln, Stadt

930 Goldgulden o.J. Noss 21 a, Friedberg 751.
GOLD. Prägeschwäche, sehr schön
931 Albus 1515. Noss 72.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
932 Albus 1518. Noss 81.
Sehr schön - vorzüglich
933 Schilling 1518. Noss 82.
Winziger Schrötlingsriss, sehr schön
934 Goldgulden 1611. Noss 292, Friedberg 760.
GOLD. Sehr schön
935 Dukat 1635. Noss 366, Friedberg 766.
GOLD. Sehr schön
936 Dukat 1644. Noss 402 c, Friedberg 766.
GOLD. Kleiner Stempelfehler, sehr schön

Konstanz, Stadt

937 10 Kreuzer o.J. Nau 161.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Landau, Stadt

938 Klippe zu 1/2 Gulden 2 Kreuzer 1713. Belagerung durch die Franzosen. Klein / Raff 222.
Feine Patina. Fast vorzüglich

Lauenburg

939 Julius Franz, 2/3 Taler 1678. Mit Gegenstempel des Fränkischen Kreises (Nürnberg, 60 Kreuzer). Dorfmann 112, Davenport 604.
Sehr schön
940 Julius Franz, 2/3 Taler 1678 mit Gegenstempel des fränkischen Kreises (Nürnberg, 60 Kreuzer). Dorfmann 113 var., Davenport 604.
Sehr schön

Lippe-Detmold

941 Paul Friedrich Emil Leopold, 2 1/2 Silbergroschen 1860 A. Jaeger 15, AKS 17.
Vorzüglich - Stempelglanz

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

942 Karl Thomas, Cu Kreuzer 1767. Wibel 271.
Fast vorzüglich
943 Karl Thomas, 1/2 Taler 1769, Wertheim. Wibel 303.
Leicht gereinigt, sehr schön - vorzüglich

Lübeck, Bistum

944 August Friedrich, 2/3 Taler 1678. Mit Gegenstempel des Fränkischen Kreises. Lange 505, Behrens 801, Davenport 621.
Fast sehr schön

Lübeck, Stadt

945 Taler 1549. Behrens 94 b, Davenport 9405.
Schrötlingsfehler, sehr schön
946 Taler 1549. St. Johannes mit dem Lamm hinter Stadtwappen / Doppeladler. Behrens 96 a, Davenport 9405.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
947 1/64 Taler 1603. Behrens 437.
Sehr schön
948 Taler 1620. Behrens 150, Davenport 5449.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
949 1/4 Taler 1627. Behrens 266.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsriss, vorzüglich
950 1/24 Taler 1659. 1/16 Taler 1659. Behrens 380, 346. 2 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich, sehr schön
951 1/24 Taler 1659, 1712, 1714. Kleinmünzen. 25 Stück.
Sehr schön, schön
952 1/16 Taler 1660 und 1670. Behrens 347, 351. 5 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
953 1/16 Taler 1670. Behrens 351.
Vorzüglich
954 1/16 Taler 1671. Behrens 352.
Vorzüglich
955 1/16 Taler 1673. Behrens 354.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
956 Taler 1731. Mit Titel Karls VI. und dem Abzeichen des Bürgermeisters Heinrich Balemann. Münzmeister Johann Justus Jaster. Behrens 194 var, Davenport 2417, Jaeger 34.
Sehr schön
957 16 Schilling 1731, 1732, 1738. 8 Schilling 1727, 1733, 1758. 6 Schilling 1724, etc. 14 Stück.
Sehr schön, schön
958 32 Schilling 1748, 1752, 1797. 3 Stück.
Sehr schön und besser
959 32 Schilling 1752 und 1797. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön +
960 Schillinge o. J. Kleinmünzen. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Lüneburg, Stadt

961 Witten nach den Rezessen von 1403 und 1406. Beiderseits Löwe nach links. Mit Gegenstempel 'Pauluskopf' von Münster. Jesse 438.
Sehr schön
962 Schilling o. J. (ab 1432). Mader/Stoess 34.
Sehr schön
963 Kipper 3 Pfennig 1621. Stoess 233 a.
Fast vorzüglich

Magdeburg, Erzbistum

964 Wichmann von Seeburg, Brakteat. 0,92 g. SCS MAVRICIVS DVX Hüftbild St. Moritz mit Kreuzstab und Fahne, zu den Seiten je ein Turm. Slg. Bonhoff -, Suhle 20, Slg. Hauswaldt 194, Berger -, Mehl 234.
Knickspur und Schrötlingsfehler oben links, sehr schön
965 Albrecht von Käfernburg, Brakteat. 0,58 g. Brustbild des Erzbischofs mit Krummstab und Zepter in Vierpass. Slg. Bonhoff 699, Slg. Hauswaldt 132, Berger 1636, Mehl 515, Bahrfeldt, Niederlausitz 11.
Sehr schön
966 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,57 g. In einem mit Türmen besetzten Dreipass der auf einer Leiste zwischen zwei Türmen sitzende Erzbischof mit Krummstab und Buch. Slg. Bonhoff 744, Slg. Hauswaldt 131, Berger 1629, Mehl 544, Fd. Borne 36.
Sehr schön
967 Wilbrand von Käfernburg, Brakteaten. Mehl 630, 547, 650, 713, 719. 4 Stück.
Sehr schön
968 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,81 g. Stehender Erzbischof mit Krumm- und Kreuzstab unter Dreibogen zwischen zwei Türmen. Slg. Bonhoff -, Slg. Hauswaldt -, Berger 1630, Mehl 530.
Prägeschwäche, sehr schön
969 Johann, Pfalzgraf bei Rhein, Einseitiger Pfennig. Rautenschild. v. Schrötter 32 c.
Sehr schön
970 Ernst von Sachsen, 1/2 Groschen o.J. v. Schrötter 43, Schulten 1901.
Sehr schön

Magdeburg, Stadt

971 Einseitiger Cu Pfennig 1551. Notgeld, geprägt während der Belagerung durch Moritz von Sachsen. v. Schrötter 922.
Zainende, sehr schön - vorzüglich

Mainz, Erzbistum

972 Dietrich I., Schenk zu Erbach, Weißpfennig 1443, Bingen. Slg. Walther 134, Levinson I-77 (R).
Fast sehr schön
973 Adolf II. von Nassau, Weißpfennig, Mainz. Mit dem Titel des Erzbischofs. Slg. Walther 154.
Fast sehr schön
974 Adolf II. von Nassau, Weißpfennig, Mainz. Mit dem Titel des Erzbischofs. Slg. Walther 154.
Fast sehr schön
975 Uriel von Gemmingen, Albus 1512, Mainz. Slg. Walther 177.
Fast sehr schön
976 Albrecht von Brandenburg, Groschen 1515. Gevierter Schild / Wappen von Bayern, Köln und Trier. Slg. Walther 184.
Prägeschwäche, sehr schön
977 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, 3 Pfennig 1760. Slg. Walther 554.
Fast Stempelglanz
978 Emmerich Joseph, Taler 1768, Mainz. Slg. Walther 611, Davenport 2427 A, P.A. -.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
979 Friedrich Karl Joseph, Cu 1/4 Kreuzer 1795. Slg. Walther 669.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Mainz, Stadt

980 Silbermedaille 1894, von Schultz. Auf das XI. Deutsche Bundesschießen 1894. Germania mit Büchse und Reichsschild / Stadtansicht über Stadtschild. Slg. Walther -, Slg. Peltzer 1435. Im Originaletui. 42,5 mm, 38,64 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Mansfeld-vorderortische Linie

981 Anonyme Gepräge um 1620-1623, Kipper 3 Pfennig und 6 Pfennig 1621. 4 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Eisleben

982 Johann Georg III., 1/3 Taler 1669 ABK, Eisleben. Tornau 491.
Kleine Kratzer, sehr schön
983 Johann Georg III., 1/3 Taler 1670 ABK, Eisleben. Tornau 494.
Sehr schön +
984 Rechenpfennige. Vergl. Tornau 1482, 1489, 1514. 4 Stück.
Schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern

985 Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg, Taler 1621, Eisleben. Tornau 738, Davenport 6962.
Schöne Patina. Sehr schön

Mansfeld-hinterortische Linie

986 Gebhard VII., Johann Georg I. und Peter Ernst I., Taler 1547, Eisleben. Tornau 906 c, Davenport 9516.
Leichter Belag, sehr schön - vorzüglich

Mansfeld-eigentliche hinterortische Linie

987 David, 1/2 Spruchtaler 1613 GM, Eisleben. Tornau 1156 e.
Henkelspur, fast sehr schön
988 Christian Friedrich, 1/2 Taler 1649, Eisleben. Tornau 1430 a.
Winziger Randfehler, sehr schön +

Mecklenburg-Schwerin

989 Friedrich, 2 Schilling 1764.
Fast vorzüglich
990 Friedrich Franz I., Pfennig 1831. Jaeger 38, AKS 28.
Vorzüglich +
991 Friedrich Franz I., 2 Pfennig 1831. Jaeger 39, AKS 27.
Vorzüglich
992 Friedrich Franz I., Dreiling 1829. 4 Schilling 1830. 2 Stück.
Fast vorzüglich
993 Paul Friedrich, Schilling 1839. Jaeger 43, AKS 34.
Fast Stempelglanz
994 Paul Friedrich, 2/3 Taler 1840. Jaeger 45, AKS 32, Kahnt 290.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
995 Friedrich Franz II., 1/48 Taler 1861 A. Jaeger 57, AKS 44.
Prachtexemplar. Stempelglanz
996 Friedrich Franz II., Taler 1867 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 59, Thun 216, AKS 55, Kahnt 294.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
997 Friedrich Franz II., Taler 1867 A. Regierungsjubiläum. Jaeger 59, Thun 216, AKS 55, Kahnt 294.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich -Stempelglanz
998 Friedrich Franz II., 1/12 Taler 1848. Kleinmünzen. 11 Stück.
Vorzüglich + und sehr schön
999 Herzogin Cecilie, Silbermedaille 1905, von Torff. Auf ihre Vermählung mit dem preußischen Kronprinzen Wilhelm. Beider Brustbilder nebeneinander von vorn / Adler mit den Schilden von Preußen und Mecklenburg über sieben Zeilen Schrift. Slg. Marienburg vergl. 7427. 30,0 mm, 14,07 g.
Mattiert. Mit Öse und Ring. Fast vorzüglich

Mecklenburg-Strelitz

1000 Adolf Friedrich IV., 3 Pfennig 1766. Kunzel 606.
Vorzüglich
1001 Friedrich Wilhelm, 5 Pfennig 1872 B. Jaeger 123, AKS 73.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Memmingen

1002 Brakteatenförmiger Silberabschlag vom Vorderseitenstempel des Dukaten 1730. Auf das Konfessionsjubiläum. Adler über Stadtansicht. Nau -, Slg. Whiting -.
Minimal gewellt, vorzüglich

Montfort, Grafschaft

1003 Hugo und Johann, Taler 1621, Langenargen. Ebner 45, Davenport 7079.
Schöne Patina. Stempelfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
1004 Johann VIII., 15 Kreuzer 1679. Ebner 122, Slg. Wurster 1526.
Vorzüglich

Münster, Bistum

1005 Ferdinand von Bayern, Taler 1636. Paulus. Schulze 14 a, Davenport 5591.
Berieben, Doppelschlag, Prägeschwäche, sehr schön
1006 Christoph Bernhard von Galen, Taler 1659, Münster. Coesfelder Kreuztaler. Schulze 102 a, Davenport 5601.
Winzige Randfehler, sehr schön
1007 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661. Auf die Einnahme der Stadt. Auf Wolke schwebender St. Paulus mit Schwert über befestigter Stadtansicht / Fünffach behelmtes Wappen mit eingestecktem Krummstab und Schwert, Mittelschild Galen. Schulze 106, Davenport 5603.
Schöne Patina. Einige Kratzer, sehr schön
1008 Friedrich Christian von Plettenberg, 24 Mariengroschen 1694 J.O. Schulze 143, Davenport 693.
Vorzüglich

Münster, Stadt

1009 Die Wiedertäufer, Taler 1534, von Ketteler (Prägung des 17. Jahrhunderts). Jahreszahl 1534 über Schild mit THO-MVNS-Ter umgeben von doppeltem Schriftkreis / Fünf Zeilen Schrift und Stempelschneiderinitiale. Davenport 9582.
Vorzüglich +

Nassau

1010 Adolph, Taler 1860. Jaeger 60, Thun 234, AKS 63, Kahnt 313.
Gereinigt. Vorzüglich +

Nassau-Weilburg, Stadt

1011 Bronzemedaille 1906, von Kowarzik. Auf die 1000-Jahrfeier der Stadt. König Konrad mit Fahne und Schild / Stadtwappen. 40 mm.
Mattiert. Vorzüglich +

Neuss, Stadt

1012 Silbermedaille 1929. Auf das 31. Rheinische Bundesschießen. 40,5 mm, 24,14 g.
Mattiert. Vorzüglich

Nördlingen, Reichsmünzstätte

1013 Philipp von Weinsberg, 1/2 Schilling 1498. Herzfelder 25, Schulten 2408, Levinson I-384 b.
Schön - sehr schön

Northeim, Stadt

1014 Hohlpfennig o.J. Mertens 5.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
1015 Fürstengroschen 1561. Mertens 42a.
Prägeschwäche, sehr schön
1016 1/24 Taler 1619. Mertens 78a.
Korrosionsstelle am Rand, vorzüglich
1017 Pfennig 1655. Mertens 96. 2 Stück.
Fast sehr schön
1018 Mariengroschen 1669. Mertens 111.
Sehr schön
1019 Einseitiger Pfennig 1669. Mertens 113.
Vorzüglich
1020 Einseitiger Pfennig 1673. Mertens 131a.
Sehr schön
1021 Einseitiger Pfennig 1674. Mertens 135.
Prägeschwäche, sehr schön
1022 Einseitiger Pfennig 1675. Mertens 137.
Prägeschwäche, sehr schön
1023 Einseitiger Pfennig 1676. Mertens 139.
Prägeschwäche, sehr schön
1024 Einseitiger Pfennig o.J. 2 Stück.
Schrötlingsfehler, schön - sehr schön

Nürnberg, Stadt

1025 Lammdukat 1700. Jahreszahl als Chronogramm. Ohne Münzmeisterzeichen. Kellner 71, Slg. Erlanger 587/89, Friedberg 1885.
GOLD. Winzige Henkelspur, vorzüglich
1026 Guldentaler (60 Kreuzer) 1631, mit Titel Ferdinands II. Kellner 207, Davenport 94.
Schöne Patina. Felder geglättet, Randfehler, sehr schön +
1027 Taler 1631. Drei Wappen über Stadtansicht, unten drei Zeilen Schrift mit Chronogramm / Doppeladler, auf der Brust Oval mit dem Bildnis Kaiser Ferdinands. Kellner 244, Davenport 5650.
Korrosionsstelle am Rand, sehr schön
1028 Klippenförmige Silbermedaille 1730, von Nürnberger. Jahreszahl als Chronogramm. Auf das zweite Konfessionsjubiläum. Drei übereinanderliegende Bücher, darüber der strahlende Name Gottes / Acht Zeilen Schrift zwischen Arabesken. Slg. Erlanger 2747, Slg. Whiting 426. 32 x 32 mm, 7,43 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1029 Silbermedaille 1764, von Oexlein. Auf die Wahl Josephs II. zum römischen König. Brustbild nach rechts / Aufgehende Sonne vor hügeliger Landschaft, unten das Nürnberger Wappen. Slg. Erlanger 1145. 45 mm, 29,39 g.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast vorzüglich
1030 Medaillen, Silbermedaille 1730, von P.P. Werner. Auf das Konfessionsjubiläum. Brustbilder Luthers und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Übergabe der Konfession auf dem Reichstag. Im Abschnitt drei Zeilen Schrift. Slg. Erlanger 2894, Slg. Whiting 418, Brozatus 1079. 43,5 mm, 28,15 g.
Etwas korrodiert und überarbeitet, fast vorzüglich
1031 Medaillen, Bronzemedaille 1889, von Lauer. Auf die 100-Jahrfeier der Loge 'Zu den drei Pfeilen'. Logenhaus / Freimaurersymbol in Kreis zwischen Lorbeerzweigen über sechs Zeilen Schrift. Erlanger 251. 33 mm.
Vorzüglich +
1032 Silbermedaille 1925, von Hummel. Auf die 400-Jahrfeier der Einführung der Reformation. Brustbild Lazarus Spenglers nach rechts / Stadtansicht von Osten mit 200 REFORMAT. GED. TL 990/FEIN 29 GR. Laubrand mit Punze Nr: 141. Erlanger -, Slg. Erlanger -, Schnell 384, Slg. Whiting 877.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Nürnberg-Rechenpfennige

1033 Messing- und Cu Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 16 Stück.
Meist sehr schön
1034 Markus-Pfennige. Kupfer (2) und Messing (2), ein Stück 9,86 g. 4 Stück.
Sehr schön
1035 Kilian Koch, Cu Rechenpfennig, unsigniert (von Koch oder Krauwinkel). Pegasus / Krieger reicht Minerva die Hand. Stalzer -, Neumann - vergl. 32260 (Vs.).
Sehr schön
1036 Hans Krauwinkel ca., Cu Rechenpfennige o.J. 3 Stück.
Sehr schön und schön
1037 Wolf Laufer II., Cu Rechenpfennig, signiert Wolf Laufer. Ikarus / Adler. Neumann 32355.
Sehr schön
1038 Johann Jacob Dietzel, Messing Rechenpfennig o.J. Brustbild Ludwigs XV. / Fortuna. Mitchiner vergl. 1869.
Vorzüglich - Stempelglanz
1039 Kleine Messing Rechenpfennige, u.a. von Johann Jacob Habelt (1x, gelocht), Albrecht Hoger, Conrad Hoger, Wolfgang M. Auert, Johann Adam Vogel, Johann Christian Hoeger, Johann Friedrich Weidinger, Jahann Adam Dorau, Johann Christian Reich, Johann Jacob Dietzel, Johann Michael Leykamp, Georg Jordan und Signaturen JGK und IAD. 75 Stück.
Schön, sehr schön
1040 Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1041 Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 10 Stück.
Sehr schön
1042 Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 11 Stück.
Sehr schön
1043 Messing Rechenpfennige (Spielmarken). 50 Stück.
Vorzüglich +
1044 Messing Rechenpfennige (Spielmarken). 58 Stück.
Sehr schön und besser

Öttingen

1045 Karl Wolfgang, Ludwig XV. und Martin, Taler 1544. Löffelholz 154, Davenport 9618, Schulten 2617.
Schöne Patina. Sehr schön
1046 Albert Ernst, Gulden zu 60 Kreuzern 1675. Löffelholz 343 ff, Davenport 736.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Öttingen-Wallerstein-Spielberg

1047 Johann Aloys I., 2/3 Taler 1759. Brustbild. Signatur M. Löffelholz 408, Davenport 738.
Sehr schön

Oldenburg

1048 Paul Friedrich August, 1/6 Taler 1846. Jaeger 42, AKS 10.
Vorzüglich - Stempelglanz
1049 Paul Friedrich August, Taler 1846 B. Jaeger 43, Thun 240, AKS 9.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1050 Paul Friedrich August, 2 1/2 Silbergroschen 1848. Für Birkenfeld. Kleinmünzen. 15 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1051 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1860 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1052 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1860 und 1866. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25. 2 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1053 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich

Ostfriesland

1054 Edzard II. und Johann, Taler 1581, Emden. Kappelhoff 273, Davenport 9614.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön

Paderborn, Bistum

1055 Wilhelm Anton von Asseburg, Taler 1765, Neuhaus. Breiteres Brustbild nach rechts / Wappen in Rokokokartusche auf Hermelinmantel mit Fürstenhut. Schwede 306, Weingärtner 210 b, Davenport 2514.
Vorderseite leicht bearbeitet und patiniert, sehr schön - vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

1056 Ludwig IV., Weißpfennig 1443, Bacharach. Slg. Noss 143, Levinson I-66 (R2).
Fast sehr schön
1057 Ludwig IV., Weißpfennig 1443, Bacharach. Slg. Noss 143, Levinson I-66.
Leichte Prägeschwäche, schön - sehr schön
1058 Ludwig IV., Weißpfennig 1443, Bacharach. Slg. Noss 143, Levinson I-66 (R2).
Schön / schön - sehr schön
1059 Ludwig IV., Weißpfennig 1445, Bacharach. Slg. Noss 144, Slg. Memmesheimer 2153, Levinson 78.
Fast sehr schön
1060 Ludwig V., Albus 1516. Wappen von Trier, Köln und Mainz. Slg. Noss 217, Schulten 2679.
Fast sehr schön

Pommern-Stettin

1061 Franz, Doppelschilling 1620. Mit Gegenstempel 'G3' von Greifswald. Hildisch 123 GS VI, Olding 78 b.
Randfehler, sehr schön
1062 Bogislaw XIV., Doppelschilling o.J. Mit Gegenstempel 'Strahl' von Anklam. Hildisch Seite 123 GS I, Olding 86 ff.
Sehr schön
1063 Bogislaw XIV., Doppelschilling o.J. Ohne Münzmeisterzeichen und ohne DG in der Umschrift. Mit Gegenstempel 'Strahl' von Stralsund. Hildisch 146, Seite 123 GS VII, Olding 92.
Sehr schön

Pommern-Wolgast

1064 Philipp Julius, Doppelschilling 1618. Mit Gegenstempel 'Ro' von Rostock. Hildisch 209, Olding 131 a.
Sehr schön
1065 Philipp Julius, Doppelschilling 1620 Mit Gegenstempel 'Strahl' von Stralsund. Hildisch 211, Olding 131 a.
Sehr schön
1066 Philipp Julius, Doppelschilling 1621 mit Gegenstempel 'Strahl' von Anklam. Hildisch 211 GS I, Olding 131 a.
Sehr schön

Pommern-Cammin, Bistum

1067 Ulrich, Doppelschilling 1620. Mit Gegenstempel 'Strahl' von Stralsund. Hildisch 259, Olding 164 a.
Sehr schön
1068 Ulrich, Doppelschilling 1622. Mit Gegenstempel 'G3' von Greifswald. Hildisch 261, Olding 164 a.
Sehr schön

Pommern-unter schwedischer Besetzung

1069 Karl XI., 1/48 Taler 1672 DS. Mit Gegenstempel 'Krone mit Stern' von Stralsund. Ein zweites Stück mit 'Krone über Rosette'. S.B. 183 E. 2 Stück.
Randfehler, sehr schön und Schrötlingsriss, schön
1070 Karl XI., 1/48 Taler 1673 DS. Mit Gegenstempel 'Krone' von Stettin. S.B. 184 D.
Sehr schön

Pommern-Stralsund, Stadt

1071 Witten nach den Rezessen von 1379 und 1381. Mit Gegenstempel 'Pauluskopf' der Stadt Münster. Dannenberg 261, Jesse 370.
Schrötlingsriss, fast sehr schön
1072 Silberne Medaillen 1930, 1931, 1932. Auf den 1. Sieger des Stralsunder Kegelklubs. 3 Stück.
Trageösen. Vorzüglich
1073 Bronzemedaille 1935. Auf den Jugendmeister des Stralsunder Tennisvereins. Tennisspieler / Schrift. 47 mm.
Vorzüglich +

Preußen, Herzogtum (Ostpreußen)

1074 Albrecht von Brandenburg, Dreigröscher 1535, 1540. Polen. 4 Groschen 1561. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich

Regensburg-Bistum

1075 Sedisvakanz, Taler 1787. St. Petrus im Boot mit zwei Schlüsseln und Buch über dem Wappen des Hochstifts, umgeben von einem Kranz aus vierzehn Wappen der Domherren / Sieben Zeilen Schrift. Davenport 2606, Zepernick 250.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1076 Sedisvakanz, Taler 1787, Regensburg. Davenport 2606, Zepernick 250.
Vorzüglich

Regensburg-Stadt

1077 1/2 Dukat o.J. mit Namen und Titel Josefs II. Stadtansicht / Gekrönter Doppeladler. Beckenbauer 511, Friedberg 2566.
GOLD. Henkelspur, gewellt, Felder bearbeitet, sehr schön - vorzüglich
1078 Taler 1775. Stempel von Körnlein. Brustbild nach rechts, Stempelschneidersignatur am Armabschnitt, durchlaufende Umschrift / Gekreuzte Schlüssel. Beckenbauer 7114, Davenport 2626.
Am Rand justiert, sehr schön +
1079 Vergoldete Silbergussmedaille 1607, von Maler. Auf den Reichstag in Regensburg. Plato 77. 39,5 mm, 22,71 g.
Rand und Felder bearbeitet, fast sehr schön

Regensburg-Fürstentum

1080 Carl Theodor von Dalberg, 1/2 Taler 1809 B. Jaeger 5, AKS 8.
Schöne Patina. Vorzüglich

Reuss-ältere Linie zu Obergreiz

1081 Heinrich XIX., 3 Pfennig 1833 L. Jaeger 42, AKS 10.
Fast vorzüglich
1082 Heinrich XXII., Silbergroschen 1868. Jaeger 49, AKS 16.
Fast Stempelglanz

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

1083 Heinrich XIV., Taler 1868. Jaeger 136, Thun 288, AKS 41, Kahnt 409, KM 77.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Reuss-Medaillen

1084 Bronzeplakette 1904, von Paul Düyffcke. Auf den 75. Geburtstag des Geheimen Regierungsrats Robert Fischer in Gera. Brustbild halbrechts, um den Hals Band mit freimaurerischem Winkelmaß, oben links Rosenstrauß / Auf Wolke das Freimaurerzeichen der Loge Archimedes über Schrift. Schmidt u. Knab 702. 60,5 x 40,5 mm.
Prägefrisch

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1085 Meißner Groschen. 5 Stück.
Sehr schön +
1086 Meißner Groschen. Mit Gegenstempel von Erfurt (Ganzes und zwei halbe Räder). 2 Stück.
Sehr schön und Schrötlingsriss, sehr schön
1087 Meißner Groschen mit Gegenstempel 'B' der Stadt Braunschweig. 2 Stück.
Sehr schön
1088 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Spitzgroschen 1477, Zwickau. Krug 1521 ff, Levinson 156.
Fast sehr schön
1089 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Spitzgroschen 1478, Zwickau. Krug 1527 ff, Slg. Merseburger 318, Levinson 163.
Sehr schön
1090 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., 1/2 Spitzgroschen 1475, Leipzig. Krug 1551 ff, Levinson 149.
Sehr schön
1091 Ernst, Albrecht, Wilhelm III. und Margaretha, Spitzgroschen 1475, Colditz. Münzzeichen Kleeblatt und halbe Rose. Krug 1593 ff, Levinson 140.
Sehr schön
1092 Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht, Halber Schwertgroschen 1482, Zwickau oder Schneeberg. Die 2 in der Jahreszahl als Z. Krug 1610.
Sehr schön
1093 Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht, Halber Schwertgroschen 1482, Zwickau oder Schneeberg. Die 2 in der Jahreszahl als 2. Krug 1610.
Schön - sehr schön
1094 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, 1/2 Schwertgroschen 1490, Zwickau / Schneeberg. Krug 1699 ff, Levinson 256 a.
Schön - sehr schön
1095 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, 1/2 Schwertgroschen 1492, Zwickau / Schneeberg. Krug 1719 ff, Levinson 293.
Fast sehr schön
1096 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, 1/2 Schwertgroschen 1495, Zwickau / Schneeberg. Jahreszahl auf beiden Seiten. Krug 1748 f, Schulten 2964, Levinson 336 b.
Minimal gewellt, schön - sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

1097 Friedrich III, Georg und Johann, Schreckenberger o.J., Annaberg. Münzzeichen beiderseits fünfstrahliger Stern. Keilitz 26, Slg. Merseburger 376, Keilitz/Kohl 25.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1098 Friedrich III, Georg und Johann, Schreckenberger o.J., Annaberg. Münzzeichen beiderseits sechsstrahliger Stern. Keilitz 27, Slg. Merseburger 366, Schulten 2985.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1099 Friedrich III., Johann und Georg, Schreckenberger, Annaberg. Münzzeichen Kreuz. Keilitz 52, Slg. Merseburger 399, Schulten 3003.
Vorzüglich
1100 Friedrich III., Johann und Georg, Zinsgroschen, Buchholz, Münzzeichen T. Keilitz 56, Slg. Merseburger 404, Schulten 3007.
Winziger Randausbruch, sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

1101 Moritz, Taler 1552, Annaberg. Brustbild in doppeltem Zierkreis / Wappen in einfachem Zierkreis. Keilitz/Kahnt 10.2, Schnee - vergl. 689/690, Davenport 9787.
Winziger Schrötlingsriss, sehr schön
1102 Moritz, Taler 1548, Freiberg. Variante mit kleinerem Brustbild, die Arme berühren die Wappen nicht. Keilitz/Kahnt 11 Anm. (1549), Schnee 691, Davenport 9787.
Schöne Patina. Fast sehr schön
1103 August, Taler 1557, Dresden. Punkte zwischen der Jahreszahl. Keilitz/Kahnt 48, Schnee 703, Davenport 9791.
Sehr schön
1104 August, Taler 1555, Freiberg. Münzmeisterzeichen Adlerkopf. Keilitz/Kahnt 49, Schnee 705, Davenport 9791.
Sehr schön
1105 August, Taler 1556, ohne Münzzeichen, Dresden. Erster Dresdner Taler. Brustbild fast von vorn / Wappen. Keilitz/Kahnt 53, Slg. Merseburger 667, Schnee 708, Davenport 9794.
Schöne Patina. Sehr schön
1106 August, Taler 1573 HB, Dresden. Keilitz/Kahnt 68, Slg. Merseburger 683, Schnee 725, Davenport 9798.
Sehr schön
1107 August, Schreckenberger 1564, Dresden. Keilitz/Kahnt 103, Slg. Merseburger 716, Kohl 50.
Sehr schön
1108 August, Groschen 1576. Schreckenberger Annaberg (Fundbelag) und halber Schwertgroschen von Schneeberg u.a. 5 Stück.
Sehr schön
1109 Johann Georg I. und August, Taler 1613, Dresden. Münzmeisterzeichen am Anfang der inneren Umschrift der Rückseite. Clauss/Kahnt 13, Schnee 786, Davenport 7573.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, Stempelfehler, vorzüglich
1110 Johann Georg I. und August, Talerklippe 1614 ohne Münzzeichen, Dresden. Jahreszahl in Chronogramm. Auf das Armbrustschießen bei der Taufe des Prinzen August. Geharnischtes und drapiertes Hüftbild mit Kommandostab nach rechts / Gekreuzte Kurschwerter auf stilisiertem Eichbaum, oben Kurhut. Clauss/Kahnt 74, Schnee 800, Davenport 7583.
Patiniert. Henkelspur (gestopftes Loch), sehr schön - vorzüglich
1111 Johann Georg I., Groschen 1656. Auf seinen Tod. Clauss/Kahnt 359, Slg. Merseburger 1111, Kohl 219.
Randfehler, sehr schön +
1112 Johann Georg I., Taler 1629, Dresden. Schnee 845, Davenport 7601.
Prachtexemplar. Minimaler Fundbelag, fast prägefrisch
1113 Johann Georg I., Cu Rechenpfennig 1630. Justitia mit Wappen / Schrift. Slg. Merseburger 1134.
Randfehler, sehr schön
1114 Johann Georg I., Cu Rechenpfennige, u.a. Stücke von Biener, von Rehnen und von Lünen. 14 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1115 Johann Georg I., Kipper 12 Kreuzer o.J., Weida. Münzzeichen W. Rahnenführer/Krug 506.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
1116 Johann Georg I., Vergoldete Silbermedaille 1617, von Christian Maler. Auf das Reformationsjubiläum. Kruzifix und Buch zwischen Luther und Kurfürst / Religio und Luther heben Scheffel von brennender Kerze. Slg. Merseburger 872, Whiting 84. Exemplar der Sammlung Haupt. 33 mm, 12,11 g.
Sehr schön +
1117 Johann Georg I., Silbermedaille o.J., von Herbart von Lünen. Geharnischter Kurfürst zu Pferde rechts / Kursächsisches Wappen auf treibenden Baum gelegt. Slg. Merseburger 848. 40,21 mm, 26,91 g.
Winzige Kratzer, minimale Randfehler, sehr schön
1118 Johann Georg II., Cu Rechenpfennig 1677. Monogramm des kurfürstlichen Paares über Wappen von Sachsen und Brandenburg / Monogramm des Kurprinzen und seiner Gemahlin über den Wappen von Sachsen und Dänemark. Slg. Merseburger 1209, Tentzel Tf. 59/588, Neumann 9328.
Sehr schön - vorzüglich
1119 Johann Georg III., 2/3 Taler 1690 IK. Clauss/Kahnt 592 b, Slg. Merseburger 1265, Kohl 282, Davenport 810.
Leicht justiert, vorzüglich +
1120 Johann Georg III., Taler 1691. Auf seinen Tod. Hand aus Wolke mit Fahne / Schrift. Clauss/Kahnt 629, Slg. Merseburger 1271, Schnee 971, Davenport 7643, K.M. 616.
Dunkle Patina. Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1121 Johann Georg IV., Talerklippe 1693. Auf das Schießen bei der Verleihung des Hosenbandordens. Monogramm mit Kurhut umgeben vom Band des Hosenbandordens, in den Ecken je ein Wappen, unten Jahreszahl / Gekreuzte Schwerter auf Lorbeerkranz unter Kurhut, in den Ecken ebenfalls je ein Wappen. Clauss/Kahnt 692, Slg. Merseburger 1311, Schnee 977, Davenport 7649.
Schöne Patina. Kleine Henkelspur, sehr schön +
1122 Johann Georg IV., Talerklippe 1693. Auf das Schießen bei der Verleihung des Hosenbandordens. Slg. Merseburger 1311, Schnee 977, Davenport 7649.
Patiniert. Felder leicht geglättet, vorzüglich
1123 Friedrich August I., Pfennig 1696 EPH, Leipzig. Slg. Merseburger 1649, Kohl 439, Kahnt 216.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
1124 Friedrich August I., 1/24 Taler 1709. Monogramm. Kohl 408, Kahnt 190.
Schrötlingsfehler, sehr schön
1125 Friedrich August I., Taler 1711. Vikariat. Slg. Merseburger 1490, Schnee 1011, Davenport 2655, Kahnt 283.
Kleine Kratzer, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1126 Friedrich August I., Silbermedaille 1717, von G. Hautsch. Auf das Reformationsjubiläum. Friedrich der Weise und Luther am Altar / Acht Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 1514, Slg. Whiting 247. 43,5 mm, 22,11 g.
Sehr schön - vorzüglich
1127 Friedrich August II., Taler 1745, Dresden. Schnee 1028, Davenport 2665, Kahnt 531.
Henkelspur, gelocht, berieben, sehr schön
1128 Friedrich August II., 3 Pfennig und 6 Pfennig 1761 CS. 2 Stück.
Sehr schön +
1129 Friedrich August II., Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1130 Friedrich Christian, Taler 1763 FWôF, Dresden. Buck 4, Schnee 1053.
Sehr schön
1131 Friedrich August III., Doppelgroschen 1790 IC. Vikariat. Buck 171, Slg. Merseburger 1966.
Vorzüglich / Stempelglanz
1132 Friedrich August III., Taler 1791 IEC. Buck 177 a, Slg. Merseburger 1968, Schnee 1089, Davenport 2698.
Minimal justiert, fast vorzüglich
1133 Friedrich August III., 1/3 Taler 1792 IEC. Vikariat. Buck 183, Slg. Merseburger 1974.
Vorzüglich
1134 Friedrich August III., Sachsen. Taler 1765 (verkratzt). 2/3 Taler 1764 (schön). 2 Stück.
Mit Fehlern, schön - sehr schön
1135 Friedrich August III., Silbermedaille 1769, von Stockmar. Auf die Freiberger Huldigung. Brustbild nach rechts / Stehende Ceres. Slg. Merseburger 1932. 44 mm, 29,12 g.
Mehrere Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1136 Friedrich August I., Taler 1807 SGH, Jaeger 12, Thun 292, AKS 12, Kahnt 416.
Sehr schön
1137 Friedrich August I., Taler 1811 SGH. Jaeger 12, Thun 292, AKS 12, Kahnt 416.
Sehr schön +
1138 Friedrich August I., Ausbeutetaler 1810 SGH. Jaeger 13, Thun 294, AKS 13, Kahnt 418.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
1139 Friedrich August I., Taler 1822 IGS. Jaeger 33, Thun 300, AKS 24, Kahnt 424.
Minimal justiert, vorzüglich
1140 Friedrich August I., Taler 1826 S. Jaeger 41, Thun 303, AKS 30, Kahnt 427.
Kleine Kratzer, Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
1141 Friedrich August I., Taler 1808, 1812. 2 Stück.
Sehr schön
1142 Anton, Taler 1832 S. Jaeger 60, Thun 309, AKS 66, Kahnt 435.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1143 Anton, Silbermedaille 1830. Auf die Mitregentschaft des Prinzen Friedrich August. Kopf nach links / Fünf Zeilen Schrift im Eichenkranz. Slg. Merseburger -. 22 mm, 4,59 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1144 Friedrich August II., 1/12 Taler 1836 G. Jaeger 71, AKS 105.
Vorzüglich
1145 Friedrich August II., Doppeltaler 1854 F. Jaeger 78, Thun 322 F, AKS 94, Kahnt 454.
Sehr schön - vorzüglich
1146 Friedrich August II., Taler 1854 F. Jaeger 87, Thun 327, AKS 101, Kahnt 450.
Sehr schön
1147 Friedrich August II., 1/3 Taler 1854. Auf seinen Tod. Jaeger 93, AKS 119.
Vorzüglich +
1148 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156, Kahnt 460.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1149 Johann, Doppeltaler 1859 F. Jaeger 109, Thun 338, AKS 126, Kahnt 475.
Vorzüglich - Stempelglanz
1150 Johann, Ausbeutetaler 1869 B. Jaeger 127, Thun 349, AKS 135.
Sehr schön +
1151 Johann, Ausbeutetaler 1868 B. Jaeger 128, Thun 350, AKS 135.
Kleine Kratzer, sehr schön
1152 Johann, Siegestaler 1871 B. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159, Kahnt 473.
Fast Stempelglanz
1153 Johann, Doppeltaler 1872 B. Auf die Goldene Hochzeit. Jaeger 133, AKS 160. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
1154 Johann, Doppeltaler 1872 B. Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160, Kahnt 479.
Kleiner Kratzer, vorzüglich +
1155 Johann, '2 Neugroschen' 1854. Auf die Feier der Stadtgründung von Johanngeorgenstadt. Beiderseits Schrift. Jaeger -, AKS -, Slg. Merseburger 2529.
Feine Patina. Vorzüglich +
1156 Friedrich August III., Silbermedaille 1913, von Lauer. Auf die Einweihung des Völkerschlachtdenkmals zu Leipzig. Brustbilder Kaiser Wilhelms II. und Friedrich Augusts III. nach rechts / Das Denkmal. 33,5 mm, 18,50 g.
Mattiert. Vorzüglich +

Sachsen-Dresden, Stadt

1157 Silbermedaille 1900, von Glaser und Sohn. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Germania nach links / Schütze vor Stadtansicht. Steulmann 13/1. Im Originaletui. 38,0 mm, 27,30 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1158 Silberne Klippe 1900, von Glaser und Sohn. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Nach links sitzende Germania mit Lorbeerzweig und Schild / Stadtansicht mit Elbe und Dampfer, darunter Wappen auf gekreuzten Büchsen. Steulmann 2, Slg. Peltzer 1021, Gebauer 1900.5. Im Originaletui. 34,1 x 34, 2 mm, 27,94 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1159 Silbermedaille 1900, von Diller. Gedenktaler zur 75-Jahrfeier des Königlich Sächsischen Altertumsvereins in Dresden. Uniformiertes Brustbild Herzog Georgs nach links / Ansicht des Palais im Großen Garten. Gebauer 1900.28, Rudolph 600. 33,5 mm, 17,48 g.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich

Sachsen-Freiberg, Stadt

1160 Cu Rechenpfennig 1546 des Andreas Alnpeck. Beiderseits Wappen. Slg. Merseburger 4412, Neumann 32660.
Sehr schön

Sachsen-Leipzig, Stadt

1161 Klippenförmige Cu Werbemarke o. J. Auf die 1855 gegründete Münzenhandlung Zschiesche & Köder. 27 x 27 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich +
1162 Silbermedaille 1884, von Helfricht. Offizielle Schieß-Prämie für 30 geschossene Punkte. Stadtwappen von Leipzig in Kranz, umgeben von Schriftkreis / Herold mit Fahne und Trompete in altdeutscher Tracht, seitlich Schrift und Händepaar im Eichenkranz. Slg. Peltzer 1371. 36,5 x 36,5 mm, 31,78 g.
Am Henkel. Fast vorzüglich
1163 Bronzemedaille 1884. Auf das VIII. Deutsche Bundesschießen in Leipzig. 25,3 x 25,3 mm.
Trageloch. Vorzüglich
1164 Zinnmedaille 1888, von Bergmann. Auf die Einweihung der neuen Deutschen Buchhändlerbörse. 34 mm. Mit Originalwechsel.
Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Wittenberg, Stadt

1165 Einseitige Kupferblechmarke o.J. W über Schild mit gekreuzten Schwertern (vergl. Krug 840).
Sehr schön
1166 Bronzemedaille 1892, von Schwerdt. Auf die 375-Jahrfeier der Reformation und die Einweihung der Schlosskirche durch Kaiser Wilhelm II. Brustbild von Luther von vorn / Schlosskirche von Wittenberg. Slg. Whiting -, Slg. Belli -, Brozatus 1443. 45 mm.
Stempelglanz

Sachsen-Ernestinische Linie

1167 Johann Friedrich II., Schreckenberger 1563, Saalfeld. Koppe 135 d, Schulten 3193.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Sachsen-Coburg-Eisenach (Alt-Gotha)

1168 Johann Ernst, Taler 1638, Coburg. Auf seinen Tod. Schnee 226, Davenport 7440, Kozinowski/Otto/Ruß 365.
Schrötlingsfehler am Rand, knapp sehr schön

Sachsen-Gotha-Altenburg

1169 Friedrich I., 2/3 Taler 1679. Steguweit 66, Slg. Merseburger 3061, Davenport 856.
Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, vorzüglich
1170 Friedrich III., Groschen 1755. Religionsfrieden. Steguweit 279, Slg. Merseburger 3240, K.M. 17, Slg. Whiting 518.
Vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1171 Carl Eduard, Tragbare silberne Verdienstmedaille o. J. (1905-1914), des Ernestinischen Hausordens, von Max von Kawaczynski. Brustbild / Ordenskreuz. 30 mm, 16,65 g.
Originalöse, winziger Randfehler, vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1172 Bernhard Erich Freund, 3 Kreuzer 1829. Jaeger 417, AKS 196.
Vorzüglich - Stempelglanz
1173 Bernhard Erich Freund, Kreuzer 1833 L. Jaeger 420, AKS 200.
Vorzüglich - Stempelglanz
1174 Bernhard Erich Freund, Doppeltaler 1853. Jaeger 446, Thun 377, AKS 182, Kahnt 509.
Erstabschlag. Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Saalfeld, Stadt

1175 Cu Rechenpfennig 1578 des Georg Pfaler, fürstlich sächsischer Zehntner und Bürgermeister in Saalfeld. St. Georg zu Pferd / Gekreuzte Zainhaken und Krone über Herz. Slg. Merseburger 4444, Neumann 32781.
Schön

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1176 Ernst, Heller 1818. Jaeger 218, AKS 150.
Vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

1177 Johann Wilhelm, 1/4 Taler o.J. (vermutlich 1567), Saalfeld. Thüringer Helm / Die Wappenschilde von Sachsen, Thüringen und Meißen. Koppe 375 a, Slg. Merseburger -.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön
1178 Friedrich Wilhelm und Johann, 1/2 Taler 1602, Saalfeld. Auf den Tod von Friedrich Wilhelm. Koppe 161, Slg. Merseburger 3778.
Kratzer, sehr schön
1179 Friedrich Wilhelm und Johann, Taler 1597, Saalfeld. Mit Schreibfehler LATDG. Schnee 250, Davenport 9777.
Kratzer am Rand, korrodiert, sehr schön - vorzüglich
1180 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1618, Saalfeld. Schnee 349, Davenport 7529.
Schöne Patina. Sehr schön +
1181 Johann Ernst und seine sechs Brüder, Kipper 6 Pfennig 1621, Ichtershausen. Slg. Merseburger 3806.
Sehr schön

Sachsen-Neu-Weimar

1182 Wilhelm, 1/4 Taler 1654, Weimar. Auf den Schlossbau. Brustbild halbrechts / Vier Zeilen Schrift umgeben von Fahnen und Kriegsgerät. Koppe 286, Slg. Merseburger 3878.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1183 Wilhelm, 1/2 Taler 1661, Weimar. Auf die Hennebergische Teilung und die Huldigung in Ilmenau. Brustbild nach rechts / Schrift im Kranz unter zwei gekrönten Wappen. Koppe 347, Slg. Merseburger 4342.
Henkelspur, Felder geglättet, sehr schön +
1184 Johann Ernst, 2/3 Taler 1677, Weimar. Brustbild ohne Innenkreis / Wappen. Koppe 394, Davenport 892.
Sehr schön +

Sachsen-Weimar-Eisenach

1185 Friedrich III. von Gotha-Altenburg, als Vormund, Silbermedaille 1755, von Stockmar. Auf das Ende der Vormundschaft durch Franz Josias von Coburg und Friedrich von Gotha, Frauengestalt mit Schild mit den Buchstaben EAC weist auf einen jungen, blütentragenden Baum, der auf einem alten abgebrochenen Stamm wurzelt, darüber strahlendes Auge Gottes, im Hintergrund weite Landschaft mit Schloss Weimar und Belvedere / Fruchttragender Baum, daneben Schäfer mit Herde und spielende Kinder, im Hintergrund Weimar mit dem Schloss. Slg. Merseburger 3963. 41,11 mm, 29,17 g.
Henkelspur, kleine Kratzer, sehr schön
1186 Ernst August Constantin, 6 Pfennig 1756. Monogramm / Reichsapfel. Koppe 548.
Vorzüglich - Stempelglanz
1187 Carl August, Heller 1801.
Vorzüglich
1188 Carl Friedrich, Pfennig 1840. Jaeger 527, AKS 31.
Vorzüglich
1189 Carl Alexander, Taler 1870 A. Jaeger 535, Thun 386, AKS 33, Kahnt 516.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1190 Wilhelm Ernst, Silberne Verdienstmedaille 1914 für allgemeine Kriegsverdienste. Nimmergut 3313. OEK 2409. 36,01 mm. 24,53 g.
Vorzüglich

Sachsen-Eisenach

1191 Johann Georg II., 2/3 Taler 1690, Eisenach. Slg. Merseburger 4071, Davenport 843.
Sehr schön +

Sachsen-Weimar, Stadt

1192 Zinnmedaille 1772, von Reich. Auf die Armenfürsorge während der Hungersnot. Strafengel über Stadtansicht / Weibliche Gestalt und Merkur neben Pyramide, im Hintergrund säender Bauer. Slg. Brettauer 1987. 39,5 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich

Sachsen-Altenburg

1193 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1622, Saalfeld. Schnee 272, Davenport 7367.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1194 Johann Philipp und seine drei Brüder, Taler 1623, Saalfeld. Schnee 272, Davenport 7367, Kernbach 4.14.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
1195 Johann Philipp und seine zwei Brüder, Taler 1628, Saalfeld. Slg. Merseburger 4222, Schnee 286, Davenport 7376, Kernbach 10.1.
Kleine Kratzer, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1196 Joseph, 1/6 Taler 1841 G. Jaeger 106, AKS 50.
Sehr schön - vorzüglich

Schauenburg, Grafschaft

1197 Ernst III., Doppelschilling 1616, Altona. Wertzahl 16. Mit Gegenstempel von Bremen. Weinmeister 210, Lange 876.
Randfehler, sehr schön

Schaumburg-Lippe

1198 Friedrich Christian, Gegengestempelter Gulden 1679. Sachsen-Neu-Gotha. 2/3 Taler 1679. Mit Gegenstempel 'Nesselblatt' von Schaumburg-Lippe. F unter Fürstenhut zwischen Zweigen / Vierfeldiges Wappen mit aufgelegtem Mittelschild. Steguweit 66, Davenport 856, Slg. Weweler 1045.
Sehr schön

Schlesien-Breslau, Stadt

1199 Silbermedaille 1868, von Fischer. Auf die Feier anlässlich des 100. Geburtstages des Theologen Friedrich Schleiermacher (*1768 Breslau, +1836 Berlin). Brustbild nach links / Thronende Religio. 45,91 mm, 41,47 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schlesien-Frankenstein, Stadt

1200 Bronzemedaille 1853 von Loos. Auf die Zerstörung der Stadt Frankenstein und des Dorfes Zadel durch einen Brand. Rathaus von Frankenstein / Das zerstörte Rathaus. 41,5 mm.
Fast Stempelglanz

Schlesien-Görlitz, Stadt

1201 Sogenannte Görlitzer Schekel. Bronze, Zinn, Aluminium. 7 Stück, davon 2 alte Stücke.
Sehr schön, vorzüglich
1202 Sogenannter Görlitzer Schekel. Bleilegierung. Alte Stücke. 2 Stück.
Sehr schön

Schlesien-Münsterberg-Öls

1203 Heinrich Wenzel und Karl Friedrich, Taler 1620. Fr.u.S. 2229, Davenport 7097.
Sehr schön

Schleswig-Holstein, Herzogtum

1204 Carl, Landgraf zu Hessen, Silbermedaille 1827. Auf das 60-jährige Jubiläum als Statthalter von Schleswig-Holstein, gewidmet von der Patriotischen Gesellschaft. Schrift / Drei Schilde, Bienenkorb und Pflug vor Dreizack, Merkurstab und Spaten. Hoffmeister 5026, Schütz 2047, Lange 152. 44 mm, 40,69 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer und Randfehler, vorzüglich

Schleswig-Nord-Ostsee-Kanal

1205 Eröffnungsfeier, Silbermedaille 1895, von Lauer. Hochbrücke bei Grünthal / Ein unter Segeln fahrendes Schiff verlässt die Schleuse. Lange 1370. 33,5 mm, 17,94 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich

Schleswig-Personenmedaillen

1206 Eckermann, Jakob Christoph Rudolf, Silbermedaille 1832, von Pfeuffer. Auf sein 50jähriges Amtsjubiläum. Brustbild im Predigergewand nach links / Unter Bibel neun Zeilen Schrift in einem Eichenlaubkranz. Sommer P 49, Laverrenz 166, Bergsoe 1039. 42,3 mm, 28,64 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +

Schleswig-Altona, Stadt

1207 Silbermedaille o.J., von Petersen. Prämie der Sonntagsschule. Sitzende Pallas Athene / Drei Zeilen Schrift in Kranz. Lange 1237. 59,5 mm, 72,78 g.
Felder geglättet, vorzüglich
1208 Medaille aus Weißmetall 1869, von Claudius. Prämie zur Gewerbeausstellung. Sitzende Frau vor Stadtansicht / Schrift zwischen Zweigen. Lange 1245. 40,0 mm.
Kleiner Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1209 Silbermedaille o.J., von Claudius. Prämie des Industrie-Vereins. Handwerker stehen um bekränzte Säule / Leeres Gravurfeld. Lange -. 41,0 mm, 24,93 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Schwarzburg-Rudolstadt

1210 Johann Friedrich, Taler 1765 ICE, Saalfeld. Fischer 525 a, Davenport 2768.
Sehr schön
1211 Johann Friedrich, Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1212 Friedrich Günther, Taler 1812. Jaeger 32, Thun 391, AKS 1, Kahnt 533.
Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1213 Friedrich Günther, Gulden 1846. Jaeger 47, AKS 20.
Prachtexemplar. Winziger Schrötlingsfehler auf der Rückseite, fast Stempelglanz
1214 Friedrich Günther, Taler 1862. Jaeger 54, Thun 395, AKS 12, Kahnt 535.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1215 Günther Friedrich Karl II., Pfennig 1858 A. Jaeger 70, AKS 42.
Fast Stempelglanz

Solms-Laubach

1216 Albert Otto II., Taler 1623, Laubach. Joseph 424, Davenport 7763.
Geglättet, Korrosion am Rand, fast sehr schön

Speyer, Bistum

1217 Damian August von Limburg-Styrum, Taler 1770, Mannheim. Auf seine Inthronisation. Minerva zwischen drei Genien. Wappen von zwei Wilden Männern gehalten. Ehrend 7 / 40, Davenport 2788.
Sehr schön

Speyer, Stadt

1218 Bronzemedaille 1922. Auf die 200-Jahrfeier der Grundsteinlegung für das Schloss Bruchsal. Brustbild des Bischofs Damian Hugo von Schönborn / Gebäudeansicht. Ehrend 10/1. 39,5 mm.
Vorzüglich

Stolberg-Stolberg

1219 Wolfgang Georg, Taler 1624. Hirsch / Wappen. Friederich 917 ff, Davenport 7778.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1220 Wolfgang Georg, 1/2 Taler 1624 CZ, Stolberg. Friederich 944 var.
Sehr schön
1221 Friedrich Botho und Karl Ludwig, Taler 1764 C. Friederich 1985, Davenport 2808, Jaeger 21, Schulz 1030/20.
Sehr schön +

Stolberg-Wernigerode

1222 Heinrich XII., Silbermedaille 1835. Auf die Silberne Hochzeit mit Eberhardine Freifrau von der Reck. Wappen / Schrift im Kranz. Friederich 1431. 36,0 mm, 14,31 g.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön

Thurn und Taxis

1223 Carl Anselm, Silbermedaille 1779, von Bückle und Busch. Auf den Fürsten Carl Anselm, gestiftet von der Stadt Regensburg. Brustbild nach rechts / Schrift. Binder 5. 47 mm, 43,88 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Trier, Erzbistum

1224 Werner von Falkenstein, Heller. Befußtes Kreuz auf Vierpass, in den Winkeln W-E-R-N / Wappen. Noss 283.
Sehr schön
1225 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig 1444, Koblenz. Noss 474, Levinson I-74.
Fast sehr schön
1226 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig 1444, Koblenz. Noss 474, Levinson I-74.
Schön - sehr schön
1227 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig 1444, Koblenz. Noss 474, Levinson I-74.
Schön
1228 Jacob I. von Sierk, Weißpfennig 1448, Koblenz. Noss 475, Levinson I-86.
Schön - sehr schön

Ulm, königliche Münzstätte

1229 Friedrich II., Brakteat. 0,42 g. Gekrönter Kopf zwischen Blütenzweig und Turm. Cahn 186 (Lindau), Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1230 Friedrich II., Brakteat. 0,33 g. Gekrönter Kopf zwischen Blütenzweig und Turm. Cahn 186 (Lindau), Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1231 Friedrich II., Brakteat o.J. Gekrönter Kopf von vorn zwischen Lindenzweig und Turm. Cahn 186, Slg. Bonhoff 1863, Berger 2598, Slg. Wüthrich 303.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Ulm, Stadt

1232 Taler 1620. Nau 76, Davenport 5903.
Zainende, Schrötlingsfehler, sehr schön +

Verden, Bistum

1233 Philipp Sigismund von Braunschweig-Wolfenbüttel, Cu Doppelschilling 1621. Mit Gegenstempel VD (Verdener Domkapitel). Grote 18 var.
Sehr schön
1234 Philipp Sigismund von Braunschweig-Wolfenbüttel, Kipper Cu Grote 1621. Mit Gegenstempel VD (Verdener Domkapitel). Grote 19, Slg. Kraaz -.
Sehr schön +
1235 Philipp Sigismund von Braunschweig-Wolfenbüttel, Cu 1/2 Groten 1621. Mit Gegenstempel VD (Verdener Domkapitel). Grote 20.
Sehr schön

Westfalen, Königreich

1236 Hieronymus Napoleon, Ausbeutetaler 1811 C. Jaeger 19, Thun 414, AKS 24.
Kleine Kratzer, sehr schön
1237 Hieronymus Napoleon, 20 Centimes 1810 C. Jaeger 34, AKS 37.
Vorzüglich

Wied-Neuwied

1238 Johann Friedrich Alexander, Feinsilber Dritteltaler 1753. Brustbild nach rechts / Ansicht von Neuwied. Schneider 49.
Rand und Felder leicht bearbeitet, sehr schön

Worms, Stadt

1239 Groschen 1717, Darmstadt. Auf das Reformationsjubiläum. Joseph 433.
Sehr schön +

Württemberg

1240 Wilhelm I., Doppelgulden 1824. Jaeger 49, AKS 73.
Schöne Patina. Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1241 Wilhelm I., 1/2 Gulden 1840. Jaeger 69, AKS 86, Klein/Raff 98.2.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1242 Wilhelm I., Gulden 1850. Jaeger 70, AKS 85.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1243 Wilhelm I., Dukat 1842. Jaeger 73, AKS 60, Friedberg 3611.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1244 Karl, 1/2 Gulden 1866. Mit CS am Halsabschnitt. Jaeger 84 a, AKS 127, Klein/Raff 115.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1245 Karl, 1/2 Gulden 1866. Mit CS am Halsabschnitt. Jaeger 84 a, AKS 127, Klein/Raff 115.
Sehr schön - vorzüglich
1246 Wilhelm II., Silberne Tapferkeitsmedaillen o. J., von Schwenzer. Brustbild des Königs nach rechts / Drei Zeilen Schrift in Eichenkranz. 28 mm. 8 Stück.
Originalhenkel, sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Württemberg-Stuttgart, Stadt

1247 Seyboth & Co. Messing Marke o.J. für ein Glas.
Stempelglanz
1248 Bronzemedaille 1905, von Mayer und Wilhelm. Auf das neue Rathaus. 60 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1249 Silberne Preismedaille o.J. des Gymnasiums. Biene in einem Kranz aus Kornähren / Schrift. Binder 41 var. 23 mm, 5,38 g.
Altvergoldet, vorzüglich

Würzburg, Bistum

1250 Adam Friedrich von Seinsheim, Taler 1763 MMP. Brustbild / Madonna. Helmschrott 743, Davenport 2896, Slg. Piloty 1235.
Schön - sehr schön
1251 Franz Ludwig von Erthal, Taler 1785 MP. Brustbild / Die Heiligen St. Kilian, Kolonat und Totnan auf Postamenten. Helmschrott 885, Davenport 2905.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Würzburg, Stadt

1252 Silbermedaille 1843, von Neuss. Auf die 1100-Jahrfeier des Bistums. Ansicht des Doms / Drei Heilige auf Podesten. 40,77 mm, 26,99 g.
Fast vorzüglich

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1253 Mittelalter, Weißpfennige. 23 Stück.
Schlecht erhalten bis schön - sehr schön
1254 Mittelalter, Weißpfennige. 25 Stück und ein Fragment mit Gegenstempel.
Schlecht erhalten bis schön - sehr schön
1255 Mittelalter, Weißpfennige. Trier, Jülich, Pfalz / Heidelberg, Trier / Ziegenhain, Köln. 7 Stück.
Fast sehr schön
1256 Mittelalter, Weißpfennige. 6 Stück.
Schön - sehr schön
1257 Mittelalter, Weißpfennige. Pfalz, Heidelberg. Trier. Basel, Plappart. Augsburg, Batzen. Öttingen, Batzen. 6 Stück.
Fast sehr schön
1258 Allgemein, Schleswig-Holstein-Gottorp. 1/16Taler 1619. Mit undeutlichem Gegenstempel. Pommern. Doppelschilling 1621. Mit Gegenstempel von Anklam. Schauenburg. 1/16 Taler 1621. Mit undeutlichem Gegenstempel. Lippe. Cu 6 Pfennig. Mit zwei Gegenstempeln. 4 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1259 Allgemein, Eichstätt. 2 Kreuzer 1623, Öttingen 2 Kreuzer 1623 und Pfalz-Neuburg 2 Kreuzer 1630. 3 Stück.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön / sehr schön +
1260 Allgemein, Anhalt. 2/3 Taler 1675, 1678. Sachsen-Eisenach. 2/3 Taler 1690. 3 Stück.
Fast sehr schön
1261 Allgemein, Braunschweig. 24 Mariengroschen 1681, 1690, 1702 und 1703. 4 Stück.
Korrodiert (2x), kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast sehr schön / sehr schön
1262 Allgemein, Braunschweig. 2 Mariengroschen 1745, 4 Mariengroschen 1779, 1732, 6 Mariengroschen 1668, 1/6 Taler 1764, 12 Mariengroschen 1671 und 1674. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
1263 Allgemein, Sachsen. 1/6 Taler 1800, Schaumburg-Lippe. Silbergroschen 1858. Mecklenburg-Schwerin. 1/48 Taler 1855 und ein einseitiger Bleiabschlag. 4 Stück.
Randfehler, sehr schön
1264 Allgemein, Preußen. Taler 1860 (Rf.). Siegestaler 1871. Frankfurt. Taler 1859. 3 Stück.
Sehr schön
1265 Allgemein, Frankfurt. Taler 1862, Bremen Taler 1871, Preußen Taler 1861 und 1866. 4 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1266 Allgemein, Württemberg. Siegestaler 1871 (winziger Randfehler). Sachsen. Ausbeutetaler 1870 (kleiner Randfehler und Kratzer). Frankfurt. Taler 1859. 3 Stück.
Sehr schön
1267 Allgemein, Madonnentaler 1694. Gulden 1690,1693. Silberne Medaille von Loos. 5 Stück.
Alle Stücke mit Fehlern, sehr schön
1268 Allgemein, Taler und Teilstücke Bremen, Mansfeld, Regensburg, Salzburg, etc. 15 Stück.
Alle Stücke mit Fehlern, sehr schön, schön
1269 Allgemein, Kupfer- und Silbermünzen aus Mecklenburg. 47 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1270 Allgemein, Mainz, Pfalz, Ansbach, Anhalt, Hessen-Kassel, Löwenstein-Wertheim, Baden, Sachsen-Weimar-Eisenach, Braunschweig. 13 Stück.
Schön bis sehr schön
1271 Allgemein, Anhaltinische Kleinmünzen. 29 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1272 Allgemein, 1/6 Taler Braunschweig, Hannover, Hessen-Kassel, Sachsen, Sachsen-Coburg-Gotha. 10 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1273 Allgemein, Reuss, Sachsen-Coburg-Saalfeld, Rostock, etc. 8 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1274 Allgemein, Preußische Kleinmünzen der Münzstätte Düsseldorf. 69 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1275 Allgemein, Badische Kleinmünzen. 51 Stück.
Sehr schön, schön
1276 Allgemein, Kleinmünzen aus Mecklenburg. 27 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1277 Allgemein, Braunschweig, Einbeck, Regenstein, Goslar, Hannover. Mariengroschen, Fürstengroschen u.a. 11 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1278 Allgemein, Silbermünzen von Regensburg, Stade, Konstanz, Pfalz-Neuburg, Salzburg, Isny und Bremen. 9 Stück.
Sehr schön
1279 Allgemein, Taler aus Frankfurt und Preußen. 9 Stück.
Meist mit Fehlern, schön - sehr schön, sehr schön
1280 Allgemein, Preußen. Kleinmünzen. 81 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön
1281 Allgemein, 1/2 und 1 Gulden Baden, Bayern, Hessen, Württemberg. 5 Stück.
Sehr schön
1282 Allgemein, Hanau, Trier, Anhalt. Silberkleinmünzen. 4 Stück.
Fast sehr schön bis sehr schön - vorzüglich
1283 Allgemein, Kleinmünzen aus Kupfer und Billon. 74 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1284 Allgemein, Kleinmünzen aus Aachen. 16 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1285 Allgemein, Mecklenburg. Kleinmünzen. 21 Stück.
Schön - sehr schön
1286 Allgemein, Sachsen. Kleinmünzen. 41 Stück.
Schön - sehr schön
1287 Allgemein, Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1288 Allgemein, Silberkleinmünzen. 8 Stück.
Vorzüglich
1289 Allgemein, Silber- und Kupfermünzen. 31 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1290 Allgemein, Sachsen. Silbermünzen. 23 Stück.
Schön - sehr schön

Haus Habsburg

Grafschaft Tirol

1291 Cu Rechenpfennig der Familie Thenn 1590. Neumann 29021 ff.
Gelocht. Fast sehr schön

Steiermark

1292 Friedrich V.(III.), Pfennig 1456, Graz. CNA F B 5 a, Levinson IV-2.
Schön - sehr schön
1293 Friedrich V.(III.), Kreuzer 1456, Wiener Neustadt. CNA F a 30, Levinson IV-1.
Schön - sehr schön
1294 Friedrich V.(III.), Kreuzer 1459, Wiener Neustadt. CNA F a 36, Levinson IV. 7.
Fast sehr schön
1295 Friedrich V.(III.), Kreuzer 1459, Wiener Neustadt. CNA F a 36, Levinson IV. 7. 2 Stück.
Schön
1296 Friedrich V.(III.), Kreuzer 1460, Meran. COMES 60 TIROL Adler / SI-GIS-///-DVS Kreuz. CNA J 45, Levinson IV-12.
Gering erhalten / schön

Haus Habsburg

1297 Erzherzog Sigmund, Nachprägung des Guldiners 1486. Herausgegeben von der Tiroler Numismatischen Gesellschaft zur 650- Jahrfeier von Hall in Tirol 1953. Davenport zu 8087.
Vorzüglich
1298 Erzherzog Sigmund, Sechser o.J. Moser-Tursky 48.
Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1299 Maximilian I., Batzen 1516, St. Veit.
Sehr schön - vorzüglich
1300 Karl V., 1/2 Batzen 1521, WH, Wiener Hausgenossen. Schulten 4089.
Sehr schön
1301 Ferdinand I., Cu Rechenpfennig 1530 des Hans Angrer. Neumann 28869.
Grüne Patina. Fast sehr schön
1302 Ferdinand I., Raitpfennig 1533.
Sehr schön
1303 Ferdinand I., Groschen 1560 KB, Kremnitz. Huszár 925.
Sehr schön
1304 Ferdinand I., Cu Rechenpfennig o.J. des Ulrich Freiherrn von Eyczing. Neumann 28871. 2 Stück, davon 1 Stück. gelocht.
Schön - sehr schön
1305 Ferdinand I., Cu Rechenpfennig o.J.
Sehr schön
1306 Maximilian II., Guldentaler 1567, Kuttenberg. Davenport 44, Voglhuber 74.
Etwas korrodiert, unregelmäßige Patina, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1307 Maximilian II., Raitpfennig o.J.
Sehr schön - vorzüglich
1308 Maximilian II., Raitpfennig o.J.
Sehr schön
1309 Rudolf II., Taler 1581, Kuttenberg, Münzmeister Georg Satny von Olivet. Münzzeichen in Reversumschrift. Dietiker 368, Huszár 1034, Davenport 8079.
Sehr schön
1310 Rudolf II., Groschen 1586, 1698, 1725. 3 Stück.
Sehr schön
1311 Rudolf II., Taler 1610, Hall. Moser/Tursky 384, Voglhuber 96, Davenport 3006.
Kleine Kratzer, sehr schön
1312 Erzherzog Leopold V., Taler 1623, Hall. Davenport 3330, Moser/Tursky 450.
Feine Patina. Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich / vorzüglich +
1313 Erzherzog Leopold V., 10 Kreuzer 1628, Hall. Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1314 Erzherzog Leopold V., Taler 1632, Hall. Voglhuber 183, Davenport 3338, Moser/Tursky 473.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1315 Ferdinand II., Groschen 1622. Silbermünzen. 9 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1316 Ferdinand II., Doppeltaler 1625. Davenport 3090. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
1317 Ferdinand III., Taler 1657, Wien. Herinek 392, Davenport 3184.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
1318 Ferdinand III., Taler 1644, Graz. Herinek 397, Davenport 3185.
Schöne Patina. Etwas unregelmäßiger Schrötling, vorzüglich - Stempelglanz
1319 Leopold I., Taler 1693, Graz. Herinek 618, Davenport 3234.
Sehr schön
1320 Leopold I., Taler 1668, Hall. Löwenkopfschulter. Herinek 627, Voglhuber 221/I, Davenport 3240, K.M. 1238, Moser-Tursky 702.
Schöne Patina. Sehr schön
1321 Leopold I., Taler 1704, Hall. Herinek 652, Davenport 1003.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich
1322 Leopold I., Taler 1691 KB, Kremnitz. Herinek 734, Davenport 3261.
Schöne Patina. Kleines Zainende, sehr schön +
1323 Leopold I., 1/2 Taler 1702 KB, Kremnitz. Herinek 852, Huszár 1404. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Vorzüglich
1324 Leopold I., 1/4 Taler o.J., Hall. Herinek 862.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1325 Leopold I., 15 Kreuzer 1677 KB, Kremnitz. Herinek 1043.
Fast vorzüglich
1326 Leopold I., 3 Kreuzer 1690, Hall. Herinek 1434.
Vorzüglich +
1327 Leopold I., 3 Kreuzer 1665 FBL, Breslau. Herinek 1533.
Vorzüglich +
1328 Leopold I., Cu Rechenpfennig 1691 einer ungarischen Bergstadt. Neumann 35676. 2 Exemplare in Kupfer und Messing.
Sehr schön und kleine Druckstelle, sehr schön
1329 Leopold I., 15 Kreuzer. 15 Stück.
Schön - sehr schön
1330 Leopold I., Zinnmedaille 1697, von Hautsch. Auf den Frieden von Ryswick. Fama über Schlossansicht / Stehende Pax, in der Linken Zweig, in der Rechten Kranz aus sechs Wappen. Slg. Montenuovo -, Slg. Julius -, Slg. Horsky -. 37 mm. Mit Randschrift.
Sehr schön
1331 Leopold I., Silbermedaille 1697. Auf den Frieden von Ryswick. 26 mm, 7,06 g.
Randfehler, sehr schön
1332 Josef I., 1/4 Taler o.J., Hall. Brustbild im Prunkharnisch mit besticktem Kragen und großer Allongeperücke nach rechts / Gekröntes vierfeldiges Wappen mit Tiroler Mittelschild. Herinek 171.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1333 Karl VI., Taler 1713, Hall. Herinek 332, Davenport 1050.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön +
1334 Karl VI., Taler 1716, Hall. Herinek 335, Davenport 1051.
Fast vorzüglich
1335 Karl VI., Taler 1730, Hall. Herinek 348, Davenport 1055.
Sehr schön - vorzüglich
1336 Karl VI., Taler 1739 KB, Kremnitz. Herinek 454, Voglhuber 260/4, Davenport 1060.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1337 Karl VI., Taler 1713, Augsburg. Herinek 473, Davenport 1107 b.
Justiert, vorzüglich
1338 Karl VI., 6 Kreuzer 1714, Breslau. Große Büste. 6 Kreuzer 1676 FIK, Oppeln. Herinek 695, 1225. 2 Stück.
Sehr schön
1339 Maria Theresia, Dukat 1759, Wien. Herinek 95, Friedberg 406.
GOLD. Henkel, winzige Kratzer, sehr schön
1340 Maria Theresia, Souverain 1750, Antwerpen. Herinek 358, Friedberg 132.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich +
1341 Maria Theresia, Taler 1772 IC SK, Wien. Herinek 428, Davenport 1115, Eypeltauer 190.
Etwas korrodiert, kleine Kratzer, sehr schön - 30
1342 Maria Theresia, Taler 1760, Hall. Herinek 455, Davenport 1121.
Sehr schön
1343 Maria Theresia, Taler 1762, Hall. Herinek 457, Davenport 1121.
Leicht justiert, etwas berieben, sehr schön
1344 Maria Theresia, Taler 1758 KB, Kremnitz. Herinek 585, Davenport 1132.
Kratzer, sehr schön
1345 Maria Theresia, 30 Kreuzer 1765, Prag. Herinek 795.
Sehr schön
1346 Maria Theresia, Ducaton 1750, Antwerpen. Herinek 1891, Davenport 1280.
Feine Patina. Sehr schön +
1347 Franz I., 1/4 Dukat 1764 NB, Nagybanya. Herinek 109, Friedberg 189.
GOLD. Etwas gewellt, üblicher Stempelfehler, vorzüglich
1348 Franz I., Taler 1764 IZV, Wien. Herinek 124.
Sehr schön
1349 Franz I., Taler 1757, Hall. Herinek 134, Davenport 1155.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1350 Franz I., 30 Kreuzer 1750, Hall. Herinek 245, Moser-Tursky 1003, Eypeltauer 638.
Vorzüglich
1351 Josef II., Dukat 1787, Wien. Herinek 29, Friedberg 439.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1352 Josef II., 1/2 Souverain d'or 1786 A, Wien. Für die Niederlande. Herinek 101, Friedberg 444.
GOLD. Kleine Flecken, vorzüglich
1353 Josef II., 20 Kreuzer 1784 C, Prag. Herinek 240.
Leicht justiert, vorzüglich +
1354 Josef II., 20 Kreuzer 1787 F, Hall. Herinek 259.
Vorzüglich
1355 Josef II., 1/2 Taler 1790 M, Mailand. 15 Kreuzer 1677 KB, 20 Kreuzer 1808 A. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1356 Josef II., Silbermedaille 1784, von Wirt. Auf die Gründung der Universität Lemberg (Lwiv). Büste nach rechts / Lyra auf Postament und Eule. Slg. Montenuovo 2161, Serfas 201. 43 mm, 26,33 g.
Fleckige Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1357 Leopold II., Dukat 1792 E, Karlsburg. Herinek 10, Friedberg 207.
GOLD. Bearbeitet, schön - sehr schön
1358 Leopold II., Silbermedaille 1791, von Berkel. Auf die belgische Huldigung. Belorbeerter Kopf nach rechts / Der nach rechts stehende Kaiser beschirmt die vor ihm huldigende Belgia. Slg. Montenuovo 2230. 39,2 mm, 25,70 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1359 Leopold II., Kupferjeton 1791. Auf die Huldigung der Stadt Brüssel. Kopf nach rechts / Gekröntes Löwenwappen auf Zweigen. 33,0 mm.
Sehr schön +
1360 Franz II.(I.), Dukat 1796 E, Karlsburg. Herinek 71, Jaeger/Jaeckel 110, Friedberg 212.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1361 Franz II.(I.), Taler 1815 A. Herinek 292, Jaeger/Jaeckel 175, Davenport 6, Kahnt 337.
Vorzüglich +
1362 Franz II.(I.), 1/2 Taler 1815 A. Herinek 400, Jaeger/Jaeckel 174, Kahnt 329.
Schöne Patina. Vorzüglich
1363 Franz II.(I.), Kronentaler 1794 M, Mailand. Herinek 489, Jaeger/Jaeckel 134 b, Davenport 1190.
Justiert, vorzüglich +
1364 Franz II.(I.), 1/4 Kronentaler 1794 A, Wien. Herinek 517.
Fast Stempelglanz / vorzüglich - Stempelglanz
1365 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1809. Für Tirol. Herinek 825.
Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
1366 Franz II.(I.), Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1792. Auf seine Wahl zum römischen Kaiser in Frankfurt. Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts / Stadtgöttin Francofurtia mit Mauerkrone hält einen Kranz über Kaiserkrone und Schwert auf Altar. Slg. Montenuovo 2267.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1367 Ferdinand I., Dukat 1836 A, Wien. Herinek 16, Friedberg 481.
GOLD. Minimaler Randfehler, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
1368 Ferdinand I., Dukat 1848, Kremnitz. Ungarische Schrift. Herinek 76, Friedberg 227.
GOLD. Leichte Fassungsspuren, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1369 Ferdinand I., Taler 1838 A. Herinek 135, Jaeger/Jaeckel 246, Davenport 14, Kahnt 345, K.M. 2240.
Zaponiert, vorzüglich
1370 Ferdinand I., 1/2 Taler 1847 A, Wien. Herinek 163, Jaeger/Jaeckel 245.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1371 Italienische Revolution, 5 Lire 1848. Herinek 9, Davenport 208.
Fast vorzüglich
1372 Franz Joseph I., Dukat 1877. Herinek 146, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1373 Franz Joseph I., 4 Gulden = 10 Francs 1871 KB. Herinek 293, Friedberg 246.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1374 Franz Joseph I., Taler 1859 A. Herinek 444, Jaeger/Jaeckel 312, Thun 445.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1375 Franz Joseph I., Taler 1864 E, Karlsburg. Kleine Jahreszahl. Herinek 464, Jaeger/Jaeckel 312, Davenport 21, Kahnt 352, K.M. 2244.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1376 Franz Joseph I., Doppelgulden 1875. Herinek 504, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1377 Franz Joseph I., 20 Kreuzer 1856 B, Kremnitz. Herinek 678, Jaeger/Jaeckel 294.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1378 Franz Joseph I., 20 Kreuzer 1856 B, Kremnitz. Herinek 678, Jaeger/Jaeckel 294.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1379 Franz Joseph I., Doppelgulden 1879. Silberhochzeit. Herinek 824, Jaeger/Jaeckel 369.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1380 Franz Joseph I., Kreuzer 1863 E. Herinek 910. In US Plastic-Holder NGC XF45BN. 'Princeps Collection'. Exemplar der Auktion La Galerie Numismatique 26, Los 2489 (Zuschlag 850 €).
Sehr schön - vorzüglich
1381 Franz Joseph I., Österreichische Silberkleinmünzen vom 10 Kreuzer bis zum Gulden. 11 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1382 Franz Joseph I., Österreichisch-Ungarische Silberkleinmünzen vom 10 Kreuzer bis zum Forint. 12 Stück.
Meist sehr schön
1383 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1856, von Radnitzky. Auf die Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Wien. Sitzende Vindobona / Widmung, darunter vielbrüstige Natur. Slg. Montenuovo 3318, Slg. Brettauer 2416. 69 mm. In Original-Holzdose mit altem Beschreibungskärtchen.
Vorzüglich - Stempelglanz
1384 Franz Joseph I., Silbermedaille 1889. Auf seinen Besuch in Berlin. Belorbeerter Kopf nach rechts / Acht Zeilen Schrift zwischen dem österreichischen Doppeladler und dem deutschen Reichsadler. Mit Riffelrand. Hauser 699. 28,5 mm, 9,30 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1385 Franz Joseph I., Silbermedaille 1891, von Christlbauer. Auf den Tod des Industriellen Friedrich Flesch, gewidmet vom Club der Münz - und Medaillenfreunde in Wien. Stehender Genius mit Kranz und gestürzter Fackel / Monogramm in Kranz aus Rosen. Hauser 7358. 28,0 mm, 7,40 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1386 Franz Joseph I., Silbermedaille 1892, von Christlbauer. Auf die Ausstellung für Landwirtschaft und Industrie in Dobrusce. 52 mm, 41,68 g.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1387 Franz Joseph I., Silbermedaille 1900. Auf seine Anwesenheit in Berlin anlässlich der Großjährigkeitserklärung des deutschen Kronprinzen. Hauser -. 34,0 mm, 12,60 g.
Winzige Haarlinien, Polierte Platte
1388 Franz Joseph I., Versilberte Bronzemedaille o.J. (1895), von Christlbauer. Ehrenpreis der Ausstellung in Linz. Stehende Stadtgöttin mit Lorbeerkranz und Schild / Gekröntes Wappen zwischen Eichenzweigen. Wurzbach 5214. 44,3 mm, 30,84 g.
Leichte Kratzer, kleine Flecken, vorzüglich
1389 Franz Joseph I., Vergoldete Bronzemedaille o.J., von Christlbauer. Auf die Landwirtschaftliche Ausstellung in Ried. 44 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1390 Franz Joseph I., Silbermedaille o.J. Silberne Militärverdienstmedaille "Signum laudis". Hauser 1465. 30,8 mm, 16,73 g.
Entfernter Originalhenkel. Sehr schön
1391 Lots, 3 Kreuzer 1706 CB, 6 Kreuzer 1674 SHS, 20 Kreuzer 1814 A, 20 Kreuzer 1809 für Tirol, 1/2 Kreuzer 1851 A und Salzburg 4 Kreuzer 1723. 6 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1392 Lots, 1 Kreuzer 1851 A und B. 50 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
1393 Lots, Meist Silbermünzen, u.a. 1/4 Kronentaler 1797 B (ss-vz). 30 Stück.
Sehr schön
1394 Lots, 2 Schilling-Stücke. 10 Stück.
Meist vorzüglich - Stempelglanz
1395 Lots, Silbermünzen. 9 Stück, zum Teil beschädigt.
Schön, sehr schön
1396 Lots, Silbermünzen. 20 Stück.
Schön - sehr schön
1397 Lots, 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Österreich

1398 Erste Republik, 50 Groschen 1934. 'Nachtschilling'. Jaeger/Jäckel 438. 6 Stück.
Vorzüglich

Wien, Stadt

1399 Bronzemedaille 1890. Club der Münz- und Medaillenfreunde. 30 mm.
Stempelglanz
1400 Silbermedaille 1907. XVI. Wiener Strom Regatta. 36 mm, 22,31 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Salzburg, Erzbistum

1401 Heinrich II., Pfennig. Hahn 94.
Prachtexemplar. Prägefrisch
1402 Leonhard von Keutschach, Goldgulden 1500. Der Hl. Rupertus über Stiftswappen / Vierteiliges Wappen, darüber Jahreszahl. Probszt 77, Friedberg 580, Zöttl 15, Levinson IV-63.
GOLD. Winziges Zainende, sehr schön - vorzüglich
1403 Leonhard von Keutschach, Batzen 1500. Probszt 99, Zöttl 60, Levinson IV-64.
Sehr schön +
1404 Leonhard von Keutschach, Batzen 1511. Probszt 104, Zöttl 64.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Vorzüglich +
1405 Leonhard von Keutschach, Pfennig 1500. Probszt 125, Zöttl 86, Levinson IV-65.
Sehr schön
1406 Leonhard von Keutschach, Heller 1500. Probszt 138, Zöttl 102, Levinson IV-66.
Sehr schön
1407 Paris von Lodron, Taler 1628. Auf die Domweihe. Der Hl. Rupert und der Hl. Virgil halten Dommodell, darunter Stiftswappen / Von acht Bischöfen getragener Reliquienschrein, darunter zwei Engel. Probszt 1166, Davenport 3499, Zöttl 1437.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
1408 Paris von Lodron, Taler 1623. Probszt 1193, Davenport 3497, Zöttl 1465.
Stempelfehler, minimal korrodiert, sehr schön
1409 Paris von Lodron, Taler 1626. Probszt 1200, Davenport 3504, Zöttl 1477.
Sehr schön
1410 Max Gandolph Graf Kuenburg, 1/2 Dukat 1686. Friedberg 815, Zöttl 1964.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
1411 Franz Anton von Harrach, Taler 1722. Probszt 2017, Davenport 1238.
Fast vorzüglich
1412 Leopold Anton Eleutherius von Firmian, Dukat 1728. Thronender Heiliger / Wappen unter Legatenhut. Probszt 2107, Friedberg 849.
GOLD. Fast vorzüglich
1413 Leopold Anton Eleutherius von Firmian, Dukat 1729. Thronender Heiliger / Wappen unter Legatenhut. Probszt 2108, Friedberg 849, Zöttl 2540.
GOLD. Felder bearbeitet, sehr schön - vorzüglich
1414 Andreas Jakob von Dietrichstein, Taler 1750. Probszt 2218, Davenport 1245.
Winzige Kratzer, sehr schön +
1415 Andreas Jakob von Dietrichstein, Dukat 1747. Friedberg 860, Zöttl 2842.
GOLD. Vorzüglich
1416 Sigismund von Schrattenbach, 1/4 Dukat 1755. Probszt 2273, Friedberg 762, Zöttl 2942.
GOLD. Gewellt, sehr schön - vorzüglich
1417 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1758. Von einem Engel gehaltenes Gnadenbild von Maria Plain, daneben Familienwappen unter Legatenhut. / Sitzender Hl. Ruprecht l. mit Stiftswappen. Probszt 2276, Davenport 1248, Zöttl 2971.
Sehr schön
1418 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1761. Probszt 2289, Davenport 1255, Zöttl 2990.
Winziger Stempelfehler, vorzüglich +
1419 Sigismund von Schrattenbach, Dukat 1767. Friedberg 872, Zöttl 2930.
GOLD. Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1420 Hieronymus Graf Colloredo, 1/2 Taler 1802 M. Probszt 2469.
Schrötlingsfehler, vorzüglich

Neufürsten-Lobkowitz

1421 20 Kreuzer 1794, Wien.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Graz, Stadt

1422 Grazer Volksküche. Kupfer Marke o.J. zu einem Kreuzer. Einseitige Messingmarke o.J., ohne Wert. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Waagen und Gewichte

Münzgewichte

1423 Braunschweig-Wolfenbüttel, Louis d'or Passiergewicht 1774. Knyphausen 7302.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1424 Messing Münzgewichte. 3 Stück.
Vorzüglich

Literatur

Deutschland

1425 Mehl, Manfred, Die Münzen der Grafen von Barby und Mühlingen. Hamburg 1998. 255 Seiten. Textabbildungen. Mit Widmung von Manfred Mehl für den Barby-Sammler Walter Scholze.
Kartoniert. Fast neuwertig
1426 Mehl, Manfred, Die Münzen der Grafen von Barby und Mühlingen. Hamburg 1998. 255 Seiten. Textabbildungen.
Kartoniert. Fast neuwertig
1427 Rentzmann, Wilhelm, Numismatisches Wappen Lexicon. Numismatisches Legendenlexikon (beschädigt). Berlin 1865/1876. Nachdrucke. Dazu: Suhle: Die Münze. Von den Anfängen bis zur europäischen Neuzeit. 3 Stück.
Gebunden. Gebraucht
1428 Spies, Johann Jacob, Der brandenburgischen historischen Münzbelustigungen. 1.-5. Teil, 425 + 422 + 413 + 412 + 388 Seiten zuzüglich Register, Ansbach 1768-1774. 1. Teil modernes rotes Leinen, die anderen Bände zeitgenössisches Halbleder.
Etwas bestoßen. Gebraucht
1429 Tentzel, Wilhelm Ernst, Saxonia Numismatica oder Medaillen-Cabinett von Gedächtnismünzen und Schaupfennigen welche die Chur- und Fürsten der Albertinischen Linie haben prägen und verfertigen lassen. Band 1 - 3. 2. Auflage, Dresden / Frankfurt / Gotha 1714. Nachdruck Berlin 1981.
Gebraucht

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1430 20 Pfennig 1876 G. Jaeger 5.
Fast Stempelglanz
1431 20 Pfennig 1887 A. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1432 20 Pfennig 1888 A. Jaeger 6.
Fast Stempelglanz
1433 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 7.
Vorzüglich - Stempelglanz
1434 50 Pfennig 1877 C. Jaeger 8.
Vorzüglich +
1435 50 Pfennig 1877 D. Jaeger 8. Adlerseite von polierten Stempeln.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1436 50 Pfennig 1877 E. Jaeger 8.
Fast Stempelglanz
1437 50 Pfennig 1877 E. Jaeger 8.
Vorzüglich
1438 50 Pfennig 1877 H. Jaeger 8.
Vorzüglich - Stempelglanz
1439 Messing Token (Jeton). Vorderseite ähnlich wie 50 Pfennig. Jaeger 8.
Stempelglanz
1440 1 Mark 1874 A. Jaeger 9.
Vorzüglich - Stempelglanz
1441 1 Mark 1875 C. Jaeger 9.
Fast Stempelglanz
1442 20 Pfennig 1890 F. Jaeger 14.
Vorzüglich
1443 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Fast Stempelglanz
1444 25 Pfennig 1909 E, 1910 E,G, 1911 G, 1912 J. Jaeger 18. 5 Stück.
Vorzüglich und besser
1445 25 Pfennig 1909 - 1912. Jaeger 18. 16 Stück.
Sehr schön und besser
1446 Mark 1881 G, H, 1883 F, 1892 G, 1894 G. 6 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1447 1 Mark 1904 D, 1908 F (2). 1/2 Mark 1906 A. 10 Pfennig 1908 A, 1915 A. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Anhalt

1448 Friedrich I., 10 Mark 1896 A. Jaeger 180.
GOLD. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Baden

1449 Friedrich I., 2 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 30.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1450 Friedrich I., 2 Mark 1907 G. Jaeger 32.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1451 Friedrich I., 10 Mark 1872 G. Jaeger 183.
GOLD. Etwas gebogen, sehr schön
1452 Friedrich I., 10 Mark 1873 G. Jaeger 183.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1453 Friedrich I., 20 Mark 1872 G. Jaeger 184.
GOLD. Vorzüglich
1454 Friedrich I., 10 Mark 1888 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön +
1455 Friedrich I., 10 Mark 1888 G. Jaeger 186.
GOLD. Etwas gereinigt, sehr schön
1456 Friedrich I., 10 Mark 1901 G. Jaeger 188.
GOLD. Etwas berieben, sehr schön +
1457 Friedrich I., 20 Mark 1895 G. Jaeger 189.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1458 Friedrich I., 10 Mark 1903 G. Jaeger 190.
GOLD. Vorzüglich
1459 Friedrich I., 10 Mark 1903 G. Jaeger 190.
GOLD. Sehr schön +
1460 Friedrich II., 3 Mark 1908 G. Jaeger 39. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1461 Friedrich II., 20 Mark 1912 G. Jaeger 192.
GOLD. Vorzüglich

Bayern

1462 Ludwig II., 5 Mark 1876 D. Jaeger 42.
Unregelmäßige Patina. Vorzüglich +
1463 Ludwig II., 5 Mark 1876 D. Jaeger 42.
Vorzüglich
1464 Ludwig II., 20 Mark 1872 D. Jaeger 194.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön +
1465 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich +
1466 Otto, 2 Mark 1896 D. Jaeger 45. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, winziger Fleck, fast Stempelglanz
1467 Otto, 5 Mark 1913 D. Jaeger 46.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1468 Otto, 10 Mark 1888 D. Jaeger 198.
GOLD. Sehr schön
1469 Otto, 10 Mark 1890 D. Jaeger 199.
GOLD. Etwas berieben, winzige Kratzer, sehr schön
1470 Otto, 10 Mark 1893 D. Jaeger 199.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1471 Otto, 20 Mark 1900 D. Jaeger 201.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1472 Otto, 10 Mark 1902 D. Jaeger 201.
GOLD. Kleiner Randfehler, sehr schön +
1473 Otto, 10 Mark 1903 D. Jaeger 201.
GOLD. Fast vorzüglich
1474 Otto, 10 Mark 1904 D. Jaeger 201.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1475 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1476 Ludwig III., 5 Mark 1914 D. Jaeger 53. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Winziger Fleck, fast Stempelglanz

Braunschweig

1477 Ernst August, 5 Mark 1915 A. Jaeger 58. In US Plasitc-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz

Bremen

1478 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Kleine Randfehler, sehr schön +
1479 10 Mark 1907 J. Jaeger 204.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Hamburg

1480 2 Mark 1888 J. Jaeger 61. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1481 2 Mark 1896 J. Jaeger 63. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1482 10 Mark 1875 J. Jaeger 209.
GOLD. Randfehler, kleine, Kratzer, sehr schön
1483 10 Mark 1880 J. Jaeger 209.
GOLD. Sehr schön
1484 20 Mark 1876 J. Jaeger 210.
GOLD. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1485 10 Mark 1890 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön +
1486 10 Mark 1896 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön
1487 20 Mark 1899 J. Jaeger 212.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1488 20 Mark 1900 J. Jaeger 212.
GOLD. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1489 20 Mark 1913 J. Jaeger 212.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich

Hessen

1490 Ludwig III., 5 Mark 1875 H. Jaeger 67.
Fast vorzüglich
1491 Ludwig III., 10 Mark 1872 H. Jaeger 213.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1492 Ludwig III., 20 Mark 1873 H. Jaeger 214.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön +
1493 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1494 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Kleine Randfehler, sehr schön
1495 Ludwig III., 20 Mark 1874 H. Jaeger 217.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön
1496 Ludwig IV., 5 Mark 1877 H. Jaeger 218.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1497 Ludwig IV., 10 Mark 1878 H. Jaeger 219.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1498 Ludwig IV., 10 Mark 1878 H. Jaeger 219.
GOLD. Sehr schön +
1499 Ernst Ludwig, 2 Mark 1904. Landgraf Philipp der Großmütige. Jaeger 74.
Polierte Platte. Vorderseite mattiert, kleiner Kratzer, fast Stempelglanz
1500 Ernst Ludwig, 3 Mark 1910 A. Jaeger 76.
Winziger Kratzer, vorzüglich
1501 Ernst Ludwig, 10 Mark 1896 A. Jaeger 224.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1502 Ernst Ludwig, 20 Mark 1897 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
1503 Ernst Ludwig, 20 Mark 1900 A. Jaeger 225.
GOLD. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1504 Ernst Ludwig, 20 Mark 1911 A. Jaeger 226.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich

Oldenburg

1505 Friedrich August, 2 Mark 1900 A. Jaeger 94.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Preußen

1506 Wilhelm I., 2 Mark 1883 A. Jaeger 96.
Vorzüglich - Stempelglanz
1507 Wilhelm I., 2 Mark 1883 und 1884 A. Jaeger 96. 2 Stück.
Schön - sehr schön
1508 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
GOLD. Fast Stempelglanz
1509 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1510 Wilhelm I., 10 Mark 1880 A. Jaeger 242.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1511 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön
1512 Wilhelm I., 5 Mark 1877 A. Jaeger 244.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1513 Wilhelm I., 5 Mark 1877 B. Jaeger 244.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1514 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1515 Wilhelm I., 5 Mark 1878 A. Jaeger 244.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1516 Wilhelm I., 5 Mark 1878 A. Jaeger 244.
GOLD. Vorzüglich +
1517 Wilhelm I., 10 Mark 1873 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1518 Wilhelm I., 10 Mark 1875 A. Jaeger 245 A.
GOLD. Sehr schön
1519 Wilhelm I., 10 Mark 1878 C. Jaeger 245.
GOLD. Winziger Kratzer, winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1520 Wilhelm I., 10 Mark 1879 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön +
1521 Wilhelm I., 10 Mark 1879 C. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön / sehr schön +
1522 Wilhelm I., 10 Mark 1888 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1523 Wilhelm I., 20 Mark 1887 A. Jaeger 246.
GOLD. Vorzüglich +
1524 Wilhelm I., 20 Mark 1873 A. Friedrich III. 20 Mark 1888. Wilhelm II. 20 Mark 1888 A, 1905 J. 4 Stück.
GOLD. Sehr schön
1525 Wilhelm I., 10 Mark-Stücke (8). Friedrich III. 10 Mark-Stücke (7). 15 Stück.
GOLD. Sehr schön, fast vorzüglich
1526 Friedrich III., 5 Mark 1888 A und 2 Mark 1888 (Broschierspur). Jaeger 99. 2 Stück.
Broschierspur (1x), kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1527 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Fast Stempelglanz
1528 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich aus Polierter Platte
1529 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1530 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1531 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1532 Wilhelm II., 2 Mark 1901 A. Jaeger 102. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1533 Wilhelm II., 5 Mark 1895 A. Jaeger 104.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz aus Polierter Platte
1534 Wilhelm II., 5 Mark 1898 A. Jaeger 104. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1535 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Prachtexemplar. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1536 Wilhelm II., 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. Jaeger 106.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1537 Wilhelm II., 3 Mark 1910 A. Uni Berlin. Jaeger 107.
Vorzüglich - Stempelglanz
1538 Wilhelm II., 5 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 114.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1539 Wilhelm II., 20 Mark 1889 A. Jaeger 250.
GOLD. Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1540 Wilhelm II., 10 Mark 1890 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1541 Wilhelm II., 10 Mark 1893 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1542 Wilhelm II., 10 Mark 1896 A. Jaeger 251.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1543 Wilhelm II., 10 Mark 1896 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön +
1544 Wilhelm II., 10 Mark 1897 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Flecke, vorzüglich +
1545 Wilhelm II., 10 Mark 1898 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1546 Wilhelm II., 10 Mark 1899 A. Jaeger 251.
GOLD. Vorderseite etwas berieben, sehr schön / sehr schön +
1547 Wilhelm II., 10 Mark 1903 A. Jaeger 251.
GOLD. Vorzüglich
1548 Wilhelm II., 20 Mark 1901 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1549 Wilhelm II., 20 Mark 1906 J. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1550 Wilhelm II., 20 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 253.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1551 Wilhelm II., 20 Mark 1914 A. Kaiser in Uniform. Jaeger 253.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Reuss, ältere Linie

1552 Heinrich XXII., 2 Mark 1901 A. Jaeger 118. In US Plastic-Holder PCGS PR64CAM.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte

Sachsen

1553 Johann, 20 Mark 1872 E. Jaeger 258.
GOLD. Kleine Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1554 Albert, 2 Mark 1888 E. Jaeger 121.
Winziger Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1555 Albert, 2 Mark 1901 E. Jaeger 124. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1556 Albert, 5 Mark 1893 E. Jaeger 125. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1557 Albert, 5 Mark 1902 E. Jaeger 125. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1558 Albert, 5 Mark 1877 E. Jaeger 260.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1559 Albert, 10 Mark 1878 E. Jaeger 261.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
1560 Albert, 10 Mark 1879 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön
1561 Albert, 10 Mark 1888 E. Jaeger 261.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1562 Albert, 10 Mark 1893 E. Jaeger 263.
GOLD. Kleine Randfehler, fast vorzüglich
1563 Albert, 10 Mark 1898 E. Jaeger 263.
GOLD. Winziger Randfehler, fast vorzüglich
1564 Albert, 20 Mark 1895 E. Jaeger 264.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1565 Georg, 20 Mark 1903 E. Jaeger 266.
GOLD. Fast vorzüglich
1566 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz
1567 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1568 Friedrich August III., 10 Mark 1905 E. Jaeger 267.
GOLD. Sehr schön +
1569 Friedrich August III., 10 Mark 1909 E. Jaeger 267.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1570 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1571 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1572 Georg II., 3 Mark 1913 D. Jaeger 152. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Fast Stempelglanz
1573 Georg II., 5 Mark 1908 D. Jaeger 153b. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz

Sachsen-Weimar-Eisenach

1574 Carl Alexander, 2 Mark 1892 A. Jaeger 156. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1575 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 160.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1576 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1577 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Breiter Randstab. Jaeger 169 b.
Schöne Patina. Polierte Platte

Württemberg

1578 Karl, 10 Mark 1872 F. Jaeger 289.
GOLD. Sehr schön
1579 Karl, 10 Mark 1873 F. Jaeger 289.
GOLD. Sehr schön
1580 Karl, 10 Mark 1874 F. Jaeger 289.
GOLD. Minimaler Randfehler, sehr schön
1581 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Vorzüglich
1582 Karl, 10 Mark 1875 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1583 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1584 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1585 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön+
1586 Karl, 10 Mark 1878 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1587 Wilhelm II., 2 Mark 1914 F. Jaeger 174.
Vorzüglich - Stempelglanz
1588 Wilhelm II., 3 Mark 1908 F. Jaeger 175. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1589 Wilhelm II., 5 Mark 1903 F. Jaeger 176. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1590 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a.
Matt, Stempelglanz / Polierte Platte
1591 Wilhelm II., 3 Mark 1911 F. Silberne Hochzeit. Jaeger 177 a.
Stempelglanz
1592 Wilhelm II., 10 Mark 1909 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1593 Wilhelm II., 10 Mark 1910 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1594 Wilhelm II., 10 Mark 1911 F. Jaeger 295.
GOLD. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1595 Wilhelm II., 10 Mark 1912 F. Jaeger 295.
GOLD. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Lots

1596 Hamburg. 3 Mark 1911 und Preußen 5 Mark 1913. 2 Stück. In US Plastic-Holdern PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1597 Mark-Stücke. 174 Stück.
Schön - vorzüglich
1598 3 Mark-Stücke. 17 Stück.
Alle vorzüglich und besser
1599 Silbermünzen. 21 Stück.
Meist mit Fehlern, sehr schön, schön - sehr schön
1600 2 (12) und 3 (2) Mark-Stücke. 14 Stück.
Sehr schön
1601 Bayerische Silbermünzen 8 x 3 Mark, 3 x 5 Mark. 11 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön
1602 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 10 Stück.
Sehr schön
1603 Kolonien, bessere Kleinmünzentypen, Notgeld und Marken. 74 Stück.
Sehr schön
1604 2, 3 und 5 Mark-Stücke. 18 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1605 2 Mark-Stücke. 5 Stück.
Schön - sehr schön (1x), sehr schön
1606 2 und 3 Mark-Stücke. 5 Mark 1938 A. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1607 Baden. 5 Mark 1913. Preußen. 2 Mark 1888. Sachsen. 2 Mark Uni Leipzig. Württemberg. 3 Mark 1991, Silberhochzeit. 4 Stück.
Vorzüglich
1608 Baden, Hamburg, Preußen, Sachsen. 12 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1609 Kleinmünzen. 610 Stück.
Sehr schön
1610 2 und 3 Mark. 10 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1611 Silbermünzen Mecklenburg-Schwerin, 2 Mark 1901, etc. 6 Stück.
Meist mit Fehlern, sehr schön
1612 Kleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1613 Kleinmünzen. 367 Stück.
Sehr schön
1614 Reichskleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1615 20 Pfennig 1876 G (vz). 50 Rentenpfennig 1923 F (vz+). 1 Mark 1926 F (fast stgl). 1 Mark 1939 A,F (vz+). 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1616 Reichskleinmünzen. 9 Stück.
Fast Stempelglanz
1617 Kleinmünzen. U.a. 1 Pfennig 1885 J. 12 Stück.
Sehr schön und besser

Kolonien und Nebengebiete

Gent

1618 1 Frank 1915. Jaeger 617 I.
Vorzüglich - Stempelglanz
1619 2 Franken 1918. Jaeger 617 II.
Fast Stempelglanz
1620 2 Franken 1918. Jaeger 617 II.
Vorzüglich - Stempelglanz
1621 50 Centimes, 1 und 2 Franc 1915. 3 Stück.
Sehr schön

Neuguinea

1622 1 Pfennig 1894 A. Jaeger 701.
Vorzüglich +

Deutsch Ostafrika

1623 Pesa 1891. Jaeger 710.
Stempelglanz
1624 1/4 Rupie 1891. Jaeger 711.
Vorzüglich +
1625 1/2 Rupie 1897. Jaeger 712.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1626 1 Rupie 1890. Jaeger 713.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1627 1 Rupie 1890. Jaeger 713.
Vorzüglich +
1628 Rupie 1891. Jaeger 713.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1629 Rupie 1892. Jaeger 713.
Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1630 1/2 Heller 1904 A. Jaeger 715.
Fast Stempelglanz
1631 5 Heller 1908 J. Jaeger 717.
Fast vorzüglich
1632 10 Heller 1908 J. Jaeger 719.
Polierte Platte
1633 1/4 Rupie 1913 J. Jaeger 720.
Fast vorzüglich
1634 1/4 Rupie 1914 J. Jaeger 720.
Vorzüglich +
1635 Rupie 1904 und 1913 A, 1905 A, 1911 A, 1912 J. 1912 J (raue Oberfläche). Jaeger 722. 5 Stück.
Sehr schön und sehr schön - vorzüglich
1636 Rupie 1905 J. Jaeger 722.
Sehr schön - vorzüglich
1637 Rupie 1910 J. Jaeger 722.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1638 Rupie 1914 J. Jaeger 722.
Vorzüglich +
1639 5 Heller 1916 T. Jaeger 723 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
1640 20 Heller 1916. Jaeger 727. 5 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1641 20 Heller 1916. Jaeger 727 b.
Vorzüglich
1642 Pesa 1890. Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön und besser
1643 1/4 Rupie 1891, 1898, 1904, 1906 1910, 1913 A, J und 1914. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1644 Rupie 1897, 1899, 1900 und 1901. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1645 Rupie 1906, 1908, 1910, 1911, 1912, 1913 und 1914. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1646 Kleinmünzen. 7 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1647 Kleinmünzen. 21 Stück.
Meist sehr schön und besser
1648 Einseitige Cu Marke o.J. und ohne Wertangabe, der kaiserlichen Deutsch-Ostafrikanischen Post oder des Casinos in Dar es-Salam. Krone über Posthorn. 18,80 g.
Sehr schön

Kiautschou

1649 10 Cent 1909. Jaeger 730.
Sehr schön - vorzüglich

Danzig

1650 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1651 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holdern NGC MS61 und AU58. 2 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich +
1652 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS61.
Vorzüglich - Stempelglanz
1653 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS61.
Vorzüglich - Stempelglanz
1654 10 Pfennig 1920. Jaeger D 1 a.
Vorzüglich - prägefrisch
1655 10 Pfennig 1920. Große Wertzahl. Jaeger D 1 b.
Vorzüglich +
1656 5 Gulden 1923. Jaeger D 9.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1657 5 Gulden 1927. Jaeger D 9.
Sehr schön +
1658 5 Gulden 1932. Marienkirche. Jaeger D 17.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1659 5 Gulden 1935. Kogge. Jaeger D 19.
Sehr schön +
1660 10 Pfennig 1920. 1/2 Gulden (2) und Gulden (2). 5 Stück.
Sehr schön

Provinz Westfalen

1661 5 Millionen Mark 1923. Weitere Nominale. 14 Stück.
Schön bis vorzüglich
1662 Notgeld. 17 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Heilbronn

1663 200 Milliarden Mark 1923. Messing. Menzel 6199.8, Frenzel 638.3.1.2.
Vorzüglich

Marken, privates Notgeld, Zechen und Kriegsgefangenenlager

Allgemein

1664 Marken, Jetons und Spielmarken. 10 Stück, davon ein Stück gelocht.
Sehr schön, vorzüglich
1665 Marken, Jetons und Spielmarken. 5 Stück.
Stempelglanz

Deutschland

1666 Cu Rechenpfennig 1701. Neumann 33020.
Sehr schön +
1667 Cu Rechenpfennig o.J. (16. Jahrhundert). Neumann 32988.
Sehr schön +
1668 Cu Rechenpfennig o.J. (17. Jahrhundert). Vier Vögel attackieren Eule / Merkur mit Schlangenstab. Neumann 35662.
Schrötlingsfehler, sehr schön
1669 Unbestimmte Marken aus Messing (13) und Weißmetall (2). Alle mit Firmennamen oder Buchstaben. 15 Stück.
Fast Stempelglanz
1670 Unbestimmte Marken aus Messing (8) und Weißmetall (2). Alle mit Firmennamen oder Buchstaben. 9 Stück.
Fast Stempelglanz

Bielefeld

1671 Versilberte Neujahrsmarke o. J. Firma F. Gilson, Bielefeld. Brustbild Friedrichs III. nach rechts / Schrift. 29 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +

Unbekannter Ort

1672 Biermarken. 18 Stück.
Fast Stempelglanz
1673 Ausland. Messing Marken. 6 Stück.
Fast Stempelglanz
1674 Cu Rechenpfennig. Neumann 32944.
Sehr schön
1675 Cu Rechenpfennig. Neumann 32947.
Sehr schön

Weimarer Republik

1676 3 Mark 1922 A. Jaeger 303. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
Polierte Platte
1677 3 Mark 1923 E. Verfassung. Jaeger 303.
Polierte Platte
1678 50 Rentenpfennig 1924 A,D,E. Jaeger 310. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1679 50 Rentenpfennig 1924 F,G,J. Jaeger 310. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1680 3 Mark 1924 A. Jaeger 312.
Stark verprägt. Vorzüglich +
1681 3 Mark 1924 A. Jaeger 312.
Vorzüglich - Stempelglanz
1682 3 Mark 1924 D. Jaeger 312.
Vorzüglich - Stempelglanz
1683 4 Pfennig 1932. Jaeger 315. 15 Stück.
Vorzüglich, sehr schön, schön - sehr schön
1684 4 Pfennig 1932 A - J. Komplett. Jaeger 315. 6 Stück.
Vorzüglich
1685 5 Pfennig 1925 J. Jaeger 316.
Verprägt. Fast Stempelglanz
1686 10 Pfennig 1928 G. Jaeger 317.
Sehr schön
1687 2 Mark 1925 - 1927. Jaeger 320. 38 Stück.
Sehr schön
1688 2 Mark 1931 F. Jaeger 320.
Sehr schön - vorzüglich
1689 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich +
1690 5 Mark 1925 D. Rheinlande. Jaeger 322.
Vorzüglich +
1691 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Vorzüglich +
1692 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Vorzüglich
1693 3 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 328.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1694 5 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 329.
Winzige Kratzer, minimal berieben, Polierte Platte
1695 3 Mark 1927 A. Universität Marburg. Jaeger 330.
Vorzüglich +
1696 5 Mark 1927 G. Eichbaum. Jaeger 331. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
1697 5 Mark 1928 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich +
1698 5 Mark 1928 F. Eichbaum. Jaeger 331. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1699 5 Mark 1931 F, 1932 A. Eichbaum. Jaeger 331. 2 Stück.
Fast vorzüglich
1700 5 Mark 1932 D. Eichbaum. Jaeger 331. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1701 5 Mark 1932 D, Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich +
1702 3 Mark 1928 D. Dürer. Jaeger 332.
Vorzüglich
1703 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334.
Vorzüglich - Stempelglanz
1704 3 Mark 1929 F. Lessing. Jaeger 335.
Vorzüglich - Stempelglanz
1705 5 Mark 1929 D. Lessing. Jaeger 336.
Vorzüglich +
1706 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1707 5 Mark 1929 A. Verfassung. Jaeger 341.
Vorzüglich - Stempelglanz
1708 5 Mark 1929 A. Verfassungstreue. Jaeger 341.
Vorzüglich - Stempelglanz
1709 5 Mark 1930 F. Zeppelin. Jaeger 343.
Fast Stempelglanz
1710 5 Mark 1930 J. Zeppelin. Jaeger 343.
Vorzüglich - Stempelglanz
1711 3 Mark 1930 A. Vogelweide. Jaeger 344.
Vorzüglich - Stempelglanz
1712 3 Mark 1930 F. Vogelweide. Jaeger 344.
Fast Stempelglanz
1713 3 Mark 1930 G. Vogelweide. Jaeger 344.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1714 3 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 345.
Belag. Leicht berieben, kleine Kratzer, Polierte Platte
1715 5 Mark 1930 F. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Vorzüglich - Stempelglanz
1716 3 Mark 1931 A. Magdeburg. Jaeger 347.
Vorzüglich
1717 3 Mark 1931 E. Kursmünze. Jaeger 349.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1718 3 Mark 1932 F. Goethe. Jaeger 350.
Vorzüglich +
1719 5 Mark 1932 D. Goethe. Jaeger 351.
Winzige Kratzer, vorzüglich + aus Polierter Platte
1720 1 Mark 1924 A (fast stgl). 2 Mark 1925 F (vz), 1926 A (fast stgl), 1927 A (vz-stgl). 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1721 3 Mark 1929 F. Hindenburg. Silbermünzen. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich-Stempelglanz
1722 3 Mark-Stücke. Lübeck, Nordhausen, Naumburg, Waldeck, Stein. 5 Stück.
Vorzüglich
1723 3 Mark-Stücke. Schwurhand D, Zeppelin F, Vogelweide A, Meißen. Dazu 5 Mark Lessing A. 5 Stück.
Vorzüglich
1724 3 Mark Rheinlande G (ss-vz). 5 Mark Rheinlande A (vz). 5 Mark Eichbaum 1928 D (ss+). 5 Mark, Luther A (ss). 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Drittes Reich

1725 2 Mark 1933 F. Luther. Jaeger 352.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1726 5 Mark 1933 F. Luther. Jaeger 353. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1727 50 Pfennig 1939 A,B,D,F,G,J. Jaeger 365. 6 Stück.
Vorzüglich +, vorzüglich - Stempelglanz
1728 50 Pfennig 1939 E. 2 Mark Luther und Schiller. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich, sehr schön

Alliierte Besetzung

1729 Pfennig 1945 F. Jaeger 373 b.
Stempelglanz
1730 Pfennig 1945 F. Jaeger 373 b.
Patina. Fast Stempelglanz
1731 10 Pfennig 1947 F. Kleinmünzen. Jaeger 375. 8 Stück.
Fast Stempelglanz und sehr schön

Bundesrepublik Deutschland

1732 50 Pfennig 1950 G. Jaeger 379.
Starke Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1733 2 Pfennig 1969 J. Nicht magnetisch. Jaeger 381.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1734 5 Mark 1958 J. Jaeger 387.
Sehr schön
1735 5 Mark 1952 Germanisches Museum, 1955 Schiller, 1955 Türkenlouis, 1957 Eichendorff, 1964 Fichte. Jaeger 388-391, 393. 5 Stück.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1736 5 Mark 1952 - 1964. Museum, Schiller, Markgraf, Eichendorff, Fichte. 5 Stück.
Winzige Randfehler, vorzüglich und besser
1737 5 Mark 1966 - 1986. Gedenkmünzen. 36 Stück. Verkapselt.
Polierte Platte
1738 10 Mark 1972 - 2001. Alle Gedenkmünzen. 62 Stück. Verkapselt.
Polierte Platte
1739 10 Mark 1990 - 1997. Gedenkmünzen. 45 Stück. Originalverpackung.
Polierte Platte
1740 10 Mark 1998 - 1999. Gedenkmünzen. 42 Stück. Originalverpackung.
Polierte Platte
1741 Überdurchschnittliche Erhaltungen, u.a. 5 Mark Humboldt (PP), 5 Mark 1957 G (PP-, Kratzer, berieben), 1 und 2 Mark-Stücke u.a. 29 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1742 Kursmünzen. 14 Stück.
Sehr schön bis Polierte Platte
1743 Eurowährung, 20 Euro 2016, 2017 und 2018 F. Nachtigall, Pirol und Uhu. 3 Stück. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz
1744 Eurowährung, 20 Euro 2016, 2017 und 2018 D. Nachtigall, Pirol und Uhu. 3 Stück. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz
1745 Eurowährung, 20 Euro 2016, 2017 und 2018 G. Nachtigall, Pirol und Uhu. 3 Stück. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz
1746 Eurowährung, 20 Euro 2016, 2017 und 2018 J. Nachtigall, Pirol und Uhu. 3 Stück. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz
1747 Eurowährung, 20 Euro 2016 A Nachtigall. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1748 Eurowährung, 20 Euro 2016 und 2018 A. Nachtigall, Pirol und Uhu. 2 Stück. In Plexiglasbehältnis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz

Deutsche Demokratische Republik

1749 10 Mark 1966. Schinkel. Jaeger 1517.
Vorzüglich +
1750 Gedenkmünzen 1969 - 1990. 5, 10, 20 Mark. 5 Mark 1972 Brahms, 1974 Reis, 1985 Zwinger (2), 1987 BBT (3), etc. 319 Stück.
Sehr schön bis fast Stempelglanz
1751 10 Mark 1981 und 1985. 5 Mark 1978 und 1987. 4 Stück. Originalverpackung.
Polierte Platte
1752 5, 10, 20 Mark 1987, 1977, 1986, 1987. Brandenburger Tor (PP), Guericke, Charite, Stadtsiegel. 4 Stück.
Fast Stempelglanz
1753 Silberne 20 Mark-Stücke, u.a. Goethe, Leibniz und Humboldt. 2. 9 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1754 Silberne 10 Mark-Stücke, u.a. Schinkel (9). Cu-Nickel (9). 18 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1755 Kleinmünzen in außergewöhnlichen Erhaltungen. 57 Stück.
Kleine Flecken, vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz

Medaillen

Gelegenheitsmedaillen

1756 Silbermedaille o.J. (um 1800). Auf die Liebe zwischen Eltern und Kindern. Jakob und Joseph begrüßen sich, im Hintergrund Kamele hinter Pferdegespann / Storch in morgenländischer Landschaft unter sieben Zeilen Schrift. Sommer B 18. 36 mm, 14,10 g.
Schöne Patina. Minimale Kratzer, Stempelglanz
1757 Silberne Medaille o.J. (um 1800), unsigniert. Auf Liebe und Freundschaft. Amor und ein weiterer Putto mit Rosenzweig über Segment des Erdballs, umgeben von Schlangenreif / Sieben Zeilen Schrift unter Rosenzweig. Slg. Goppel -. 40,0 mm, 25,68 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1758 Silbermedaille 1800, von Stettner. Auf die Jahrhundertwende und die Hoffnung auf Frieden. Apollo in Quadriga auf Wolken / Genius und Spes stehen an einer Säule. Slg. Goppel 919. 36,5 mm, 13,86 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1759 Taufe und Konfirmation, Silberne Taufmedaille o.J. (um 1700), von P.H. Müller. Taufszene mit Blut Christi, darüber die Dreifaltigkeit / Christus geht als Wandersmann an einem am Boden liegenden Kind vorüber. Forster 872. 48,0 mm, 27,67 g.
Alter Henkel. Alter Guss, sehr schön
1760 Taufe und Konfirmation, Taufmedaille o.J., von Zimpel. Taufe Christi im Jordan, darüber Heiliggeisttaube / Putte hält Schrifttafel für Gravur, umgeben von doppeltem Schriftkranz. Slg. Goppel -. 39 mm, 23,72 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich
1761 Medaillen von Daniel Friedrich Loos, Silbermedaillen 1800, von Loos. Auf das neue Jahrhundert. Januskopf / An einem Ölbaum sitzender Flötenspieler in von Sonne beschienener Landschaft. Sommer B 77 var. 2 Stück.
Sehr schön

Judaica

1762 Allgemein, Versilberte Bronzemedaille 1772, sogenannte Kornjudenmedaille. Jude mit Getreidesack läuft in Richtung eines Fabelwesens / Zehn Zeilen Schrift. Slg. Brettauer 1909. 29,0 mm.
Winzige Prüfspur am Rand, leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1763 Personen, Eisenblechmarke der jüdischen Gemeinde zu Maffersdorf?. 32 x 28 mm.
Sehr schön
1764 Personen, Alte Bleimedaille. 37,0 mm.
Gelocht. Sehr schön

Luftfahrt

1765 Silbermedaille 1929 der Preußischen Staatsmünze. Auf die erste Weltfahrt des Luftschiffes Graf Zeppelin (LZ 127). Köpfe von Graf Zeppelin und Eckener nach links / Luftschiff nach links in Wolken über Meer. Kaiser 510. 36,0 mm, 24,87 g.
Polierte Platte
1766 Goldmedaille 1929 der Preußischen Staatsmünze. Auf die erste Weltfahrt des Luftschiffes Graf Zeppelin (LZ 127). Köpfe von Graf Zeppelin, Dürr und Eckener nach links / Weltkugel mit Flugroute. Kaiser 511.3. 22,5 mm, 6,48 g (750er).
GOLD. Etwas berieben, vorzüglich
1767 Silbermedaille 1929, von Glöckler. Auf die Weltfahrt des LZ 127. Die Köpfe Graf Zeppelins, Dr. Dürrs und Dr. Eckeners nebeneinander nach links / Globus mit Darstellung der Reiseroute. Kaiser 511. 36 mm, 24,97 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1768 Silbermedaillen 1930, von Glöckler. Auf die erste Südamerika-Aequatorfahrt des Luftschiffes Graf Zeppelin. Dazu: Medaille 1924. Amerikafahrt LZ 126. 2 Stück.
Vorzüglich

Münchner Medailleure

1769 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1905. Auf Kaiser Ludwig IV., den Bayern. Thronender Kaiser / Helm mit Daten in Dreipass. Kienast 1. 71,5 mm. Gussmodell aus zwei zusammengefügten Hälften.
Vorzüglich
1770 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. 'Schwarze Wacht am Rhein'. Kopf eines schwarzen Soldaten nach rechts / Kniende, nackte Frau an großen aufgerichteten Penis gefesselt. Kienast 262. 58 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1771 Goetz, Karl, Silbermedaille 1924. Auf die Ozeanfahrt von ZR III. Zeppelin über Schiff / Mann neben Adler auf Weltkugel. Kienast 321. 33 mm, 17,86 g.
Winzige Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1772 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf die Weltfahrt des LZ 127. Brustbild Hugo Eckeners nach links / Zeppelin und fliegender Adler vor Globus mit Sternzeichen. Kienast 429. 36 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich
1773 Goetz, Karl, Silbermedaille 1939. Auf die Versenkung des britischen Kriegsschiffes 'Royal Oak' durch U-47 bei Scapa Flow. Brustbild Kapitän-Leutnant Günter Priens in Uniform von vorn / Zwei sinkende Kriegsschiffe. Kienast 564. 36 mm, 19,79 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1774 Goetz, Karl, Silbermedaille 1911. Auf das Kriegerdenkmal, den 90. Geburtstag von Prinzregent Luitpold von Bayern und sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Brustbild mit Mantel und umgelegter Ordenskette nach links / Das Kriegerdenkmal zwischen zwei Wappen. Kienast 708. 45 mm, 34,41 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1775 Goetz, Karl, Silbermedaille 1911. Auf den 90. Geburtstag Luitpolds. Kienast 716. 27 x 44 mm, 22,62 g.
Mattiert. Vorzüglich +

Musiker

1776 Allgemein, Bronzeplaketten auf Carl Maria von Weber, Richard Wagner und Wolfgang Amadeus Mozart. 3 Stück.
Vorzüglich - prägefrisch

Personenmedaillen

1777 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1871, von Bovy. Auf den Deutsch-Französischen Krieg von 1870/1871. Bennert 11, Slg. Marienburg 7467. 45 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1778 Bismarck, Otto von, Vergoldete Bronzemedaille 1890, von Mayer und Wilhelm. Auf seine Entlassung. Kopf nach rechts / Zwei gekrönte Adler halten Wappenschild, darum Kranz aus Spruchbändern mit Inschriften, die sein Leben und sein politisches Wirken aufzeichnen. Bennert 89. 50 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1779 Bismarck, Otto von, Große Eisengussmedaille 1894. 'Zur Erinnerung an den 26. Januar'. 98,5 mm.
Vorzüglich
1780 Bismarck, Otto von, Vergoldete Bronzemedaille 1895, von Mayer und Wilhelm. Auf seinen 80. Geburtstag. Kopf über Lorbeerzweig und Schriftband nach rechts / Gekrönter Reichsadler mit Lorbeerkranz und dem Bismarck'schen Wappen auf der Brust. Bennert 154. 60 mm.
Winziger Fleck, fast Stempelglanz
1781 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1895, von Oertel. Auf seinen 80. Geburtstag. Brustbild mit Hut nach rechts / Stehende Germania vor Geburtsstätte links und Alterssitz rechts. Randschrift: *BISMARCK*SEGENSMÜNZE*. 38,5 mm, 27,01 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1782 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1896, von Mayer und Wilhelm. Auf Einweihung des Bismarck Denkmals an der Rudelsburg. Bennert 565 (Vorderseite). 50,5 mm.
Vorzüglich
1783 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille o.J. (1898). Auf seinen Tod. Bennert 329. 60 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich
1784 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1898, unsigniert, von Drentwett. Auf sein 60jähriges Dienstjubiläum. Kopf zwischen Lorbeerzweigen nach rechts / Schwert mit Eichenranke in ausgebuchtetem Perlkreis. Bennert 208. 35 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1785 Bismarck, Otto von, Große Bronzemedaille 1898, von Lauer. Auf seinen Tod. Büste Bismarcks rechts / Germania legt Palmwedel auf Sarkophag. Bennert 223. 90 mm.
Minimale Randfehler, vorzüglich
1786 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1898. Auf seinen Tod. Bennert 502. 33,3 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1787 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille o.J., von Mayer und Wilhelm. 33,5 mm.
Prachtexemplar. Prägefrisch
1788 Bismarck, Otto von, Einseitige Eisengussplakette o.J. In Queroval Bismarck mit Standarte als Drachentöter auf Pferd, darum Schriftband auf Eichenlaub. 131 x 85,5 mm. Auf einer Holzplatte montiert.
Vorzüglich
1789 Bismarck, Otto von, Medaillen. 28 - 60 mm. 9 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1790 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaille 1832, von König und Loos. Auf seinen Tod. Kopf Goethes nach links / Goethe mit Lyra entschwebt auf einem Schwan. Förschner 270. 42 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1791 Luther, Martin, Silbermedaille 1917, von Ball, Berlin. Auf die 400-Jahrfeier der Reformation. Kopf mit Barett nach rechts / Faust auf Bibel. Slg. Whiting 836, Slg. Goppel 569. 34,5 mm, 16,42 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1792 Mitscherlich, Dr. Alex., Eisengussmedaille o.J., von Adolf Schmid. Brustbild nach rechts / Waldarbeiter bei der Arbeit, im Hintergrund Fabrik, darüber Wappen. 108 mm.
Fast vorzüglich
1793 Moltke, Hellmuth Graf von, Messing Spielmarken. 19 und 22 mm. 2 Stück.
Stempelglanz

Reformation

1794 Bronzemedaille o.J., von Dassier. Auf Wilhelm Farell. Slg. Whiting 28. 28,5 mm.
Vorzüglich
1795 Deutschland, Bronzemedaille 1817, von Loos. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation. Büste Luthers / Die Wittenberger Schlosskirche. Slg. Whiting 577, Schnell 271. 25,5 mm.
Vorzüglich
1796 Deutschland, Silbermedaille 1830, von Neuss. Auf die 300-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Die Brustbilder Luthers und Melanchthons nebeneinander nach rechts / Ansicht der bischöflichen Pfalz zu Augsburg. 33 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Religion

1797 Kirchenpolitische Medaillen, Silbergussmedaille o.J. Auf den Naumburger Bischofsstreit von 1543. Slg. Whiting 48, G.P.H. - (vgl. 122 geprägt), Schnell -, Slg. Belli 1575. 32,5 mm, 9,61 g.
Fast sehr schön

Schützenmedaillen

1798 Ohne Ort, Silbermedaille 1929. Auf das Landesschießen in Rosslau. 35,5 mm, 14,01 g. Mit Originalöse.
Kleine Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1799 Aschaffenburg, Silbermedaille 1932. 34,5 mm , 12,22 g. Mit Originalhenkel.
Schöne Patina. Vorzüglich
1800 Berlin, Silbermedaille 1890. Prämienmedaille. Schütze in altdeutscher Tracht hält Schild mit Reichsadler / Im verzierten Rahmen Stadtansicht von Berlin, darüber Stadtwappen zwischen Lorbeerzweigen, darunter Büchse, Fahne und Scheibe in Eichenlaub. Slg. Peltzer 855, Steulmann X 3. 41,0 mm, 30,03 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1801 Frankfurt/Main, Tragbare Silbermedaille 1887. Auf das 9. Deutsche Bundesschießen. Kartusche mit Jahreszahl, von Stadtgöttin und Schützen gehalten / Reichsadler, umher acht Wappenschilde der vorangegangenen Austragungsorte. 40,0 mm, 26,41 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1802 Frankfurt/Main, Tragbare Medaille 1887. Auf das 9. Deutsche Bundesschießen. 25 x 25 mm, 5,45 g.
Schöne Patina. Flecken, vorzüglich
1803 Gießen, Tragbare Silbermedaille 1899. Auf des 17. Verbandsschießen. Stadtansicht vor aufgehender Sonne / Büste Ernst Ludwigs von Hessen halblinks. Slg. Peltzer 1200. 39 mm, 27,51 g.
Trageöse, vorzüglich +
1804 Hannover, Silbermedaille 1903. Auf das 14. Deutsche Bundesschießen. Schütze vor Zielscheibe / Kirche umrandet von Wappen. Slg. Peltzer 1273. 37 mm, 24,22 g.
Mattiert. Prägefrisch
1805 Hannover, Tragbare Silbermedaille 1905, von Lauer. Auf die Einweihung der neuen Schießstände. Brustbild des Senators Beuermann nach links / Ansicht des Stadthauses, unten Stadtschild auf Eichenzweigen. Slg. Peltzer 1276. 38 mm, 25,88 g.
Mattiert. Vorzüglich - Prägefrisch
1806 Hechingen, Silbermedaille 1927. Auf das Jubiläumsschießen der Schützengilde. Porträt des Fürsten über Lorbeer- und Eichenzweig, darunter drei Zeilen Schrift und Zollernwappen / Mittelalterlicher Turnierreiter unter Torbogen. 50 mm, 42,24 g.
Henkel entfernt, vorzüglich
1807 Heidelberg, Silbermedaille 1901. Auf das XVIII. Verbandsschießen. Brustbild Friedrichs, Großherzogs von Baden, nach links / Stadtansicht. Slg. Peltzer 1293. 42 mm, 34,69 g.
Vorzüglich
1808 Heidenheim, Silbermedaille 1914. Auf das 26. Württembergisches Landesschießen zu Heidenheim. 40,2 mm , 25,18 g.
Schöne Patina. Rand leicht bearbeitet, vorzüglich
1809 Mainz, Tragbare Silbermedaille 1894, von Schultz. Auf das XI. Deutsche Bundesschießen. Moguntia mit Gewehr und Reichswappen / Stadtansicht, darüber Schießscheibe, unten Stadtwappen. Slg. Peltzer 1435. 42 mm, 40,92 g.
Trageöse, vorzüglich
1810 Meerane, Versilberte Bronzemedaille 1924. Auf das erste Westsächsische Gauschießen. Ansicht des Rathauses / Schrift. Mit Originalhenkel. 29 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1811 München, Schützenmedaille 1933. Auf das 11. Gauschießen. 34,5 mm, 12,93 g. Mit Originalhenkel.
Vorzüglich
1812 Nürnberg, Silbermedaille 1897, von Balmberger. Auf das XII. Deutsche Bundesschießen. Schütze über Wappenschild mit geschulterter Büchse und Zielscheibe / Stadtansicht in Kartusche, darunter Symbole eines Schützenfestes. Slg. Peltzer 1549. 40 mm, 29,59 g
Fast vorzüglich
1813 Offenbach, Silbermedaille 1908, von Lauer. Auf das 23. Verbandsschießen. 40,5 mm, 26,64 g.
Mattiert. Winzige Randfehler und Kratzer, fast vorzüglich
1814 Plauen, Silbermedaille 1929, von Mayer. Auf das 17. Deutsches Pistolen-Bundesschießen. 40,5 mm. 21,32 g. Mit Originalöse.
Mattiert. Vorzüglich - Prägefrisch.
1815 Wetzlar, Tragbare Silbermedaille 1907. Auf das XVI. Verbandsschießen des Gaues Hessen und Nassau. Schrift über Zielscheibe / Stadtansicht. 39 mm, 24,18 g.
Trageöse, vorzüglich
1816 Wiesbaden, Vergoldete Bronzemedaille 1889. Auf das XI. Mittelrheinische Verbandsschießen. Schütze in alter Tracht / Ansicht des Rathauses. 39,5 mm.
Vorzüglich

Sport

1817 Zinnmedaille 1862. Auf das Dritte Mittelrheinische Turnfest in Gießen. Eule auf Eisernem Kreuz / Schrift. 39 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Erster Weltkrieg

1818 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914, von Galambos und Oertel. Brustbild Kaiser Wilhelms II. in Uniform mit Pickelhaube nach rechts / Schwert mit Schrift. Zetzmann 2007. 34,2 mm, 17,95 g.
Prachtexemplar. Mattiert, prägefrisch
1819 Militärische Ereignisse, Große Eisengussmedaille 1914, von Schwegerle. Auf die Schlacht bei Metz und in den Vogesen. Büste Kronprinz Rupprechts von Bayern nach rechts / Löwenkopf mit aufgerissenem Maul nach links über einem mit Lorbeer umrankten Schwert. Zetzmann zu 4090. 97 mm.
Vorzüglich

Drittes Reich

1820 Amtssiegel. Deutsche Gesandtschaft in Wien. Deutsches Konsulat in José Bonifacio (Brasilien). Standortführer Utersen (Schleswig-Holstein). Druckstein mit Abbildung einer 'Blut- und Boden' Medaille. 4 Stück.
Sehr schön
1821 Goldmedaille ('Probe zu 20 Mark') 1933. Kopf Hitlers nach links, rechts Hakenkreuz / Jahreszahl und Hoheitszeichen über Brandenburger Tor, unter dem Abschnitt Wert und links 'PRODE' (anstatt Probe). Colbert/Hyder 403. 21,5 mm, 5,91 g. Bei dieser sogenannten Probe handelt es sich um ein modernes Fantasieprodukt. Möglicherweise sind diese Stücke in Italien entstanden.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich +
1822 Zinkmedaille 1936. Für Verdienste im Reisebrieftaubenwesen. 39 mm.
Fast vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1823 Allgemein, Token. Messing, Kupfer und Weißmetall. 5 Stück.
Fast Stempelglanz
1824 Allgemein, Silbermedaillen ab 1843. Berlin, Frankfurt, Preußen, Würzburg. 5 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön
1825 Allgemein, Preußen. Große Bronzemedaille 1886, von Loos (gereinigt, ss+) und drei Bismarck Medaillen. 60 - 100 mm. 4 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1826 Allgemein, Bayern. Silbermedaille 1892, 1895 und weitere Medaillen in unedlen Metallen. 9 Stück.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser
1827 Allgemein, Bronzemedaille 1914, von Neuberger und Hartig. Bronzemedaille Olympiade München 1972. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1828 Allgemein, Diverse zumeist deutsche Medaillen Silber sowie unedle Metalle. 16 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön bis sehr schön
1829 Allgemein, Medaillen. 35 Stück, darunter etliche Kopien.
Schön, sehr schön
1830 Allgemein, Medaillen. Graf von Wrangel, Moltke, General Vogel von Falckenstein, Braunschweig, Hamburg, Tölz usw. 11 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist vorzüglich und besser
1831 Allgemein, Medaillen. Bismarck, Moltke, Preußen usw. 16 Stück. Teils mit Fehlern.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser
1832 Allgemein, Medaillen. 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1833 Allgemein, Abzeichen und Medaillen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1834 Allgemein, Sachsen. Silberne Verdienstmedaille Friedrich Augusts III. von Barduleck u.a. 6 Stück.
Meist sehr schön