WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 92

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Attika-Athen

1 Tetradrachme 479-393 v. Chr. 17,09 g. Behelmter Athenakopf nach rechts / AQE Eule, Olivenzweig und Mondsichel. SNG Copenhagen 32 ff.
Vorzüglich

Epirus

2 Drachme. 4,35 g. Kopf des Zeus von Dodona / Adler auf Blitzbündel.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Römische Münzen

Republik

3 P. Crepusius, Denar. Sydenham 738 a.
Schöne Patina. Vorzüglich
4 M. Nonius Sufenas, Denar 59 v.Chr., Rom. Cr. 421/1.
Schöne Patina. Vorzüglich
5 L. Marcius Philippus, Denar, Rom. Cr. 425/1.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
6 P. Fonteius, Denar. Cr. 429/1
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
7 Octavianus, Denar. Cr. 497/3.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +

Kaiserzeit

8 Faustina junior, As. Diana.
Sehr schön
9 Caracalla, Tetradrachme 215-217. 13,96 g. Bellinger 159.
Prachtexemplar. Vorzüglich - prägefrisch
10 Maximianus, Follis, Trier.
Fast vorzüglich
11 Maximianus, Follis, Trier.
Fast vorzüglich
12 Constantinus I., Follis, Trier.
Silbersud. Vorzüglich - prägefrisch
13 Constantinus I., Follis.
Silbersud. Vorzüglich
14 Constantinus I., Follis.
Vorzüglich

Lots

15 Denare. 7 Stück.
Meist sehr schön
16 Kupfermünzen. 6 Stück.
Meist vorzüglich
17 Kupfermünzen. 6 Stück.
Meist vorzüglich

Sassaniden

18 Halbdrachme.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Byzanz

19 Marcus Tiberius, Tremissis, Konstantinopel. Sear 478.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
20 Constans II. mit Constantinus IV., Heraclius und Tiberius., Solidus 646-647. 4,40 g. Sear 1044.
GOLD. Sehr schön +
21 Constans II., Solidus 662-667. Sear 966.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Karolinger

22 Carloman, Pfennig, Arles. 1,73 g. +ARIIACIVISx(das S seitenverkehrt) Karolus-Monogramm / +CARLEMAIIVSPE Kreuz. Morrison-Grunthal 1208.
Sehr schön
23 Karl der Einfältige, Denier, Le Mans. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
24 Ludwig V., Pfennig, Rouen. 0,98 g. +ROTOM CIVIT- Im Feld OS unter Balken / +VLOTVICI REX Kreuz. Morrison/Grunthal 1627.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Ausland

Ägypten

25 Abdul Hamid II. (AH 1293-1327), 20 Piaster AH 1293, Jahr 120. K.M. 296. 28,04 g.
Sehr schön - vorzüglich

Äquatorialguinea

26 Silbermünzen. 32 Stück.
Polierte Platte
27 Silbermünzen, u.a. 2000 Ekuele 1978. 17 Stück.
Polierte Platte
28 Silbermünzen. 22 Stück.
Polierte Platte
29 1000 Francos (28x) und einige Kleinmünzen. 59 Stück.
Meist vorzüglich - Stempelglanz / Stempelglanz

Äthiopien

30 Menelik II., Gersh EE 1895 A (1903). K.M. 12. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Schöne Patina. Stempelglanz

Australien

31 Victoria, Sovereign 1868, Sydney. Friedberg 10.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
32 Victoria, Sovereign 1870, Sydney. Friedberg 10.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
33 Victoria, Sovereign 1876 M, Melbourne. Friedberg 16, Seaby 3857.
GOLD. Sehr schön
34 Victoria, Sovereign 1879 S, Sydney. Friedberg 11, Seaby 3855.
GOLD. Sehr schön +
35 Victoria, Sovereign 1879 S, Sydney. Drachentöter. Friedberg 15, Seaby 3858 A.
GOLD. Sehr schön
36 Victoria, Sovereign 1880 S, Sydney. Friedberg 15, Seaby 3858 A.
GOLD. Sehr schön +
37 Victoria, Sovereign 1881 S, Sydney. Friedberg 15, Seaby 3858 D.
GOLD. Sehr schön
38 Victoria, Sovereign 1882 S, Sydney. Friedberg 11.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
39 Victoria, Sovereign 1883 S, Sydney. Friedberg 15, Seaby 3858 E.
GOLD. Sehr schön +
40 Victoria, Sovereign 1886 S, Sydney. Friedberg 11.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Baltikum-Riga, Stadt

41 Freie Stadt, Schilling 1577. Weitere Schillinge. 81 Stück.
Schön - vorzüglich

Baltikum-Litauen

42 Sigismund August von Polen, 4 Groschen 1569, Vilnius. Kopicki 3315.
Schön - sehr schön

Belgien, Königreich

43 Leopold I., 10 Centimes 1833. K.M. 2.1.
Fast vorzüglich
44 Leopold I., 25 Francs 1848. Friedberg 405.
GOLD. Randfehler, berieben, etwas bearbeitet, sehr schön +
45 Leopold I., 5 Francs 1849. Davenport 51.
Feine Kratzer auf der Vorderseite, vorzüglich - Stempelglanz
46 Leopold I., 20 Francs 1865. K.M. 23, Friedberg 411.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
47 Leopold II., 2 Francs 1868. Französische Legende. K.M. 30.1.
Fast vorzüglich
48 Leopold II., 20 Francs 1875. K.M. 37, Friedberg 412.
GOLD. Fast Stempelglanz
49 Leopold II., 50 Centimes 1898. K.M. 26.
Vorzüglich - Stempelglanz
50 Leopold II., 50 Centimes 1901. K.M. 51.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
51 Leopold II., Vergoldete Bronzemedaille 1885, von Fisch. Auf die Weltausstellung in Antwerpen. 51,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Belgien-Flandern

52 Philipp der Schöne, Florin d'or au St. Philippe o.J. (1499 - 1503), Antwerpen. van Gelder-Hoc 115-1b.
GOLD. Fast sehr schön
53 Philipp der Schöne, Florin d'or au St. Philippe o.J. (1499 - 1503), Brügge. Friedberg 201. van Gelder-Hoc 115-5a.
GOLD. Sehr schön
54 Karl V., Goldgulden o.J., Antwerpen. van Gelder-Hoc 169-1.
GOLD. Sehr schön
55 Karl V., Goldgulden o.J., Antwerpen. van Gelder-Hoc 181-1a, Friedberg 185.
GOLD. Sehr schön +
56 Karl V., Goldgulden o.J., Brügge. van Gelder-Hoc 185-5b, Delmonte 517, Friedberg 207.
GOLD. Sehr schön

Belgien-Antwerpen, Stadt

57 Neuzeit, Bronzemedaille 1847, von Hart. Auf Louis Jacobs. Brustbild fast von vorn / Schrift. 54 mm.
Vorzüglich

Bermuda

58 Elizabeth II. Seit 1952, 5 Dollars 1987. Segelschiff 'Sea Venture'. K.M. 54. 5 Unzen Feinsilber.
Gekapselt. Polierte Platte

Bolivien

59 Carlos III., 8 Reales 1788 PR, Potosi. Cálico/Trigo 895.
Vorzüglich
60 Carlos IV., 8 Reales 1791, Potosi. K.M. 73, Calicó / Trigo 668.
Vorzüglich

Brasilien

61 Joao V., 12800 Reis 1732 M, Mina Gerais. K.M. 139, Friedberg 55. In US Plastic-Holder AU58.
GOLD. Vorzüglich
62 Pedro II., 'Peso' 1835. Rio Grande. Fantasy issue. Versilberte Bronze. Bruce 25.
Kleiner Fleck, vorzüglich +

Britisch Ostafrika (Kenia)

63 Victoria, Sammlung Kleinmünzen. Viele Stücke in guter Erhaltung. Ca. 100 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
64 Victoria, Kleinmünzen. 17 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz

Britisch Westafrika

65 George V., 1/10 Penny 1916 H. K.M. 7.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
66 George V., 3 Pence 1957. K.M. 35.
Fast vorzüglich
67 George V., Sammlung Kleinmünzen. Viele Stücke in guter Erhaltung. Ca. 117 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
68 George V., Kleinmünzen. 15 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Bulgarien

69 Ivan Alexander und Mihail, Groschen.
Fast vorzüglich

Chile

70 Republik. Seit 1818, Peso 1877. K.M. 142.1. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
71 Republik. Seit 1818, Aluminiummedaille 1904. Zur Einweihung der Turnhalle in Osorno. 33,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

China

72 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan und 10 Yuan 1986 und 1984. 3 Stück.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
73 Volksrepublik. Seit 1949, 20 Yuan 2003. Panda. 1/20 Unze Gold 999. Gekapselt.
GOLD. Stempelglanz
74 Volksrepublik. Seit 1949, Silbermedaille 1990. Panda. Internationale Münzenmesse München. 40 mm, 31,10 g. In Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte
75 Packsattelgeld. 196,41 g.
Sehr schön
76 Silber Sycee. 95,33 g.
Sehr schön
77 Silber Sycee zu 1 Tael. 35,76 g.
Sehr schön
78 Silber Sycee. 21,80 g.
Sehr schön

Dänemark

79 Christian IV., Speciesdaler 1624, Kopenhagen. Davenport 3524, Hede 55 A.
Schöne Patina. Sehr schön
80 Frederik V., Skilling 1763. Hede 37 b.
Vorzüglich +
81 Frederik VI., 1/6 Taler 1808. Hede 6.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
82 Frederik VI., 16 Skilling 1814. Hede 18.
Sehr schön - vorzüglich
83 Christian VIII., Rigsbankdaler 1842. Hede 4 A.
Schöne Patina. Sehr schön
84 Christian VIII., 1/5 Riksbankskilling 1842. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
85 Frederik VII., 2 Rigsdaler 1854. K.M. 761.2, Hede 6 A.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
86 Frederik VII., Speciesdaler 1848. Auf den Tod Christian VIII. und dem Regierungsantritt Frederiks VII. Davenport 75, Hede 3.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
87 Frederik VII., Speciesdaler 1849. Davenport 76, Hede 4 A.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
88 Frederik VII., 1/2 Rigsbankskilling 1852. Hede 13.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
89 Frederik VII., 2 Rigsdaler 1855. Davenport 77, Hede 6 A.
Kleine Kratzer, sehr schön +
90 Frederik VII., 1/2 Rigsdaler 1855. Hede 9.
Fast vorzüglich
91 Christian IX., 10 Öre 1882. K.M. 795.1, Hede 16 A.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
92 Christian IX., 10 Öre 1886. K.M. 795.1, Hede 16 A.
Vorzüglich
93 Christian IX., 25 Öre 1894. K.M. 796.2, Hede 15 b.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
94 Christian IX., 2 Kronen 1876. K.M. 798.1, Hede 13 A.
Vorzüglich +
95 Christian IX., Doppelter Rigsdaler 1863. Auf den Tod Frederiks VII. und den Regierungsantritt Christians IX. Davenport 78, Hede 3.
Kleine Kratzer, sehr schön +
96 Lots, Rigsdaler 1855, Rigsbankdaler 1851 und 1/2 Rigsdaler 1854. 3 Stück.
Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
97 Lots, Krone 1875, 1876, 2 Kronen 1875, und 1897. 4 Stück.
Kleine Kratzer, fast sehr schön(1x), sehr schön
98 Lots, Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
99 Lots, Kleinmünzen. 10 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
100 Lots, Kleinmünzen, u.a. Öre 1886, 5 Öre 1875 und 1906 (f.vz). 12 Stück.
Sehr schön und besser
101 Lots, Kleinmünzen, u.a. 2 Kronen 1941, 2 Öre 1918 (zaponiert, vz), 1 Öre 1919 (f.vz). 88 Stück. Teilweise zaponiert.
Sehr schön - fast Stempelglanz
102 Lots, Kleinmünzen. Dazu: Norwegen. Skilling 1686 (gering erhalten). 11 Stück.
Gering erhalten (1x), meist sehr schön und besser
103 Lots, Christian IX. Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 5 Stück.
Sehr schön, fast sehr schön
104 Lots, Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
105 Lots, Kleinmünzen. 24 Stück.
Meist sehr schön und besser

Dänisch Westindien

106 Christian IX., 10 Cents 1905. K.M. 78.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Ecuador

107 Republik seit 1830, 2 Sucres 1973. K.M. 62.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Frankreich

108 Karl V., Franc à pied (April 1365). Duplessy 360A.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
109 Ludwig XIII., Ecu 1642 A, Paris. Gadoury 52.
Randfehler, Rand etwas bearbeitet, fast sehr schön
110 Ludwig XIV., Ecu 1696. Überprägt.
Kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
111 Ludwig XV., Louis d'or aux lunettes 1726 W, Lille. Friedberg 461, Gadoury 340.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
112 Ludwig XV., Ecu 1730 A, Paris. Gadoury 321.
Schöne Patina. Sehr schön
113 Ludwig XV., Bronzemedaille 1717, von Duvivier. Auf die Erziehung des Königs. Büste nach rechts / Minerva unterrichtet den jungen König, im Hintergrund Felsen mit Tempel. 41,5 mm.
Winzige Tuscheziffer, vorzüglich
114 Ludwig XV., Bronzemedaille 1723, von Duvivier. 41,5 mm.
Vorzüglich +
115 Ludwig XV., Bronzemedaille 1725, von Duvivier. Auf die Hochzeit mit Maria Leszczynska. 41,5 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
116 Ludwig XV., Bronzemedaille 1738, von Duvivier. Auf die Beilegung der inneren Unruhen von 1737-1738 durch Vermittlung der Städte Zürich und Bern sowie des französischen Gesandten de Lautrec. Geharnischtes Brustbild Ludwigs XV. von Frankreich nach rechts / Geflügelter Genius mit französischem Wappenschild überreicht Stadtgöttin von Genf einen Ölzweig. Nocq 128. 41,5 mm.
Vorzüglich +
117 Ludwig XV., Bronzemedaille 1738, von Duvivier und Roettiers. Auf die Erneuerung des Bündnisses mit Schweden. Brustbild nach rechts / Die Personifikationen von Frankreich und Schweden reichen sich über Feueraltar die Hände. 41,5 mm.
Vorzüglich
118 Ludwig XV., Bronzemedaille 1755, von Duvivier. Auf die Geburt von Ludwig XVIII. Divo 154. 41,5 mm.
Vorzüglich +
119 Ludwig XVI., 1/20 Ecu 1783 A, Paris. Gadoury 352.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön + / sehr schön
120 Ludwig XVI., 1/10 Ecu 1785 A, Paris. Mit Umschrift 'LUD XV'. Gadoury 353.
Schöne Patina. Etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
121 Ludwig XVI., 30 Sols 1792 A, Paris. Gadoury 39.
Justiert, fast vorzüglich
122 Ludwig XVI., 30 Sols 1792 A, Paris. Gadoury 39.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
123 Ludwig XVI., 30 Sols 1792 I, Limoges. Gadoury 39.
Winzige Kratzer, sehr schön
124 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1780, von Droz. Auf das Bündnis mit dem Fürstbischof von Basel, Friedrich von Vangen. Brustbild nach rechts / Schrift in Kranz. 42 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
125 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1782, von Duvivier. Auf die Geburt des Thronfolgers. 51,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
126 Ludwig XVI., Bronzemedaille 1790, von Gatteaux. Auf das Konföderationsfest am 14. Juli. Gallia beschwört die Verfassung auf dem Marsfeld / Schrift in Kranz. Slg. Julius 118, Hennin 140, Heyden 40. 41 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich +
127 Nationalkonvent, 5 Francs AN 10 K, Bordeaux. Gadoury 563.
Sehr schön - vorzüglich
128 Nationalkonvent, Sol 1793 AA, Metz. Gadoury 19.
Winzige Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
129 Nationalkonvent, 2 Sols 1793 B, Rouen. Gadoury 31.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich - prägefrisch
130 Nationalkonvent, Demi Sol 1793 H, La Rochelle. Gadoury 10.
Vorzüglich - prägefrisch
131 Nationalkonvent, 5 Francs L'AN 10 A, Paris. Davenport 81, Gadoury 563.
Vorzüglich
132 Napoleon I., 40 Francs AN 12 A, Paris. Friedberg 481, Gadoury 1081.
GOLD. Fast vorzüglich
133 Napoleon I., Quart An 13 A, Paris. Gadoury 346.
Schöne Patina. Sehr schön +
134 Napoleon I., 20 Francs 1808 A, Paris. Friedberg 499, Gadoury 1024.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
135 Napoleon I., 1/2 Franc 1808 BB, Straßburg. Gadoury 398.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
136 Medaillen Napoleons I., Siegespfennig 1813. Auf den Sieg bei Haynau durch Blücher. Slg. Julius 2638, Bramsen 1234. 15,5 mm, 1,62 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
137 Medaillen Napoleons I., Siegespfennig 1813. Blüchers Übergang über die Elbe bei Wartenberg. Slg. Julius 2669, Bramsen 1255. 15,5 mm, 1,32 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
138 Medaillen Napoleons I., Siegespfennig 1813. Einzug des Königs der Niederlande nach Amsterdam. 15,5 mm, 1,21 g. Öse Leicht verbogen.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
139 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1800, von Brenet und Auguste. Auf die Schlacht bei Marengo. Brustbild nach links umgeben von Lorbeerzweigen / Schrift. Slg. Julius 794, Bramsen 38. 50 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
140 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille An IX (1801), von Andrieu. Auf den Frieden von Lunéville. Büste nach rechts / Stehende Pax mit Füllhorn und Zweig. Slg. Julius 904, Bramsen 107. 42,0 mm, 34,34 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, 3orzüglich
141 Medaillen Napoleons I., Silbermedaille o.J., von Gatteaux. Auf die Polizeipräfektur in Paris. Brustbild nach rechts / Monogramm. Slg. Julius 1125, Bramsen 243. 30 mm, 13,59 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
142 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1805, von Andrieu. Auf die Zusammenkunft mit Kaiser Franz von Österreich in Urschütz. Brustbild nach rechts / Kaiser Franz und Napoleon in antiker Kleidung sich gegenüber stehend. Slg. Julius 1456, Bramsen 452. 40,5 mm
Vorzüglich - Stempelglanz
143 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1814, von Droz und Mudie. Auf den Frieden in von Paris. Slg. Julius 2977, Bramsen 1441. 41 mm.
Vorzüglich
144 Medaillen Napoleons I., Eisengussmedaille 1814. Auf den Frieden von Paris. Schrift zwischen Zweigen / Sechs Zeilen Schrift über vier Zeilen Gravur umgeben von gerissenen Kettengliedern. Slg. Julius -, Bramsen -. 47,0 mm.
Fast vorzüglich
145 Ludwig XVIII., 1/2 Franc 1816 - 1842. Diverse Münzstätten. 13 Stück.
Schön, schön - sehr schön
146 Ludwig XVIII., 20 Francs 1819 Q, Perpignan. Gadoury 1028.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
147 Ludwig XVIII., 20 Francs 1824 W, Lille. Friedberg 539, Gadoury 1028.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
148 Charles X., Franc 1829 MA, Marseille. Gadoury 450, KM 724.10.
Fast Stempelglanz
149 Louis Philippe I., Probe 5 Francs 1831, Silber. Für Heinrich V. Jugendliches Porträt in Uniform nach links / Gekröntes Lilienwappen und Wert 5-F zwischen Lorbeerzweigen. Mazard 905. Mit Randschrift. 24,99 mm.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
150 Louis Philippe I., Probe Franc 1831. Henry V. Gadoury 451, Mazard 911.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
151 Louis Philippe I., 1/2 Franc 1834 K und 1836 K, Bordeaux. Gadoury 408.
Schön
152 Louis Philippe I., 2 Francs 1842 K, Bordeaux. Gadoury 520.
Kleiner Randfehler, schön - sehr schön
153 Louis Philippe I., 50 Centimes 1846 A, Paris. Gadoury 410.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
154 Louis Philippe I., Bronzemedaille 1843, von Gayrard. Jacques-Marie Antoine Célestin Dupont. 55,5 mm. Im Etui.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
155 Zweite Republik, 5 Francs 1851, 1868, 1873. 4 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
156 Zweite Republik, 5 Francs 1851 A, 1870 A, 1871 K. Gadoury 719, 742. 3 Stück.
Fast vorzüglich
157 Napoleon III., 5 Francs 1852 A, Paris. Gadoury 726.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
158 Napoleon III., 5 Francs 1855 A. Friedberg 578, Gadoury 1000.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
159 Napoleon III., 20 Francs 1858 A, Paris. Fälschung aus vergoldetem Platin. Friedberg 573 (Gold), Gadoury 1061 (Gold).
PLATIN. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
160 Napoleon III., 5 Francs 1866 A, Paris. Friedberg 589, Gadoury 1002.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
161 Napoleon III., 50 Centimes 1867 BB, Straßburg. Gadoury 417.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
162 Napoleon III., 10 Francs 1868 A, Paris. Friedberg 586, Gadoury 1015. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Fast Stempelglanz
163 Napoleon III., 5 Francs 1869 BB, Straßburg. Gadoury 739.
Kleine Kratzer, winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
164 Napoleon III., Bronzemedaille 1861, von Borrel. 38,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
165 Dritte Republik, 2 Francs 1904. K.M. 845.1, Gadoury 532.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
166 Dritte Republik, 50 Centimes 1903. K.M. 854, Gadoury 420.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
167 Dritte Republik, 5 Francs 1870 A. Gadoury 743.
Schöne Patina. Kratzer auf der Rückseite, vorzüglich - Stempelglanz
168 Dritte Republik, 5 Francs 1870 A, Paris. Gadoury 742.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
169 Dritte Republik, Essai 50 Centimes 1874, Brüssel. Probe in Silber. Gadoury 418, Mazard 1766.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
170 Dritte Republik, 5 Francs 1876 K, Bordeaux. Gadoury 745 a.
Fast Stempelglanz
171 Dritte Republik, Franc 1881 A, Paris. Gadoury 465 a.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
172 Dritte Republik, Franc 1895 A, Paris. Gadoury 465 a.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
173 Dritte Republik, Franc 1915 - 1920. Gadoury 467. 20 Stück.
Fast Stempelglanz
174 Dritte Republik, 100 Francs 1935, Paris. Friedberg 598, Gadoury 1148, Mazard 2345.
GOLD. Fast Stempelglanz
175 Dritte Republik, Bronzemedaille 1938, von Spicer-Simson. Auf die um 1830 gegründete Malerkolonie im Dorf Barbizon im Wald von Fontainebleau. 67,5 mm.
Vorzüglich
176 Dritte Republik, Silbermedaille o.J. 'La Societe d'entraide des membres de la Legion d'honneur'. 68,5 mm, 160,66 g.
Mattiert. Vorzüglich
177 Dritte Republik, Bronzeplakette o.J. 'Golf de Morfontaine'. 72 x 72 mm.
Vorzüglich
178 Vierte Republik, 100 Francs 1958. Eule. Gadoury 897.
Sehr schön - vorzüglich
179 Fünfte Republik. Seit 1959, 500 Francs 1992. Jean Monnet. K.M. 1013. Gekapselt.
GOLD. Polierte Platte
180 Lots, 1/2 Ecu 1649 H, 1/4 Ecu 1690 A, 1/2 Franc 1812 usw. 20 Stück.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
181 Lots, Silbermünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön
182 Lots, Silbermünzen. 15 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
183 Lots, 5, 10 und 20 Francs. 9 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
184 Lots, Silber- und Kupfermünzen. 24 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
185 Lots, Silberplaketten. 3 Stück. 25,45 - 49,78 g.
Vorzüglich
186 Lots, Kleinmünzen und eine Bronzemedaille. 7 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Frankreich-Straßburg, bischöfliche Münzstätte

187 Karl von Lothringen, Teston o.J. E.u.L. 254.
Fast vorzüglich

Frankreich-Straßburg, Stadt

188 Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 7 Stück.
Sehr schön

Französische Kolonien-Martinique

189 50 Centimes 1897. K.M. 40.
Patina. Vorzüglich

Griechenland

190 Georg I., 2 Drachmen 1873, Paris. K.M. 39, Divo 51 b.
Vorzüglich
191 Georg I., 20 Lepta 1874 A. K.M. 44. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
192 Dritte Republik. Seit, 100, 250, 500 Drachmen 1981 und 1982. Pan- European Games. 18 Stück. Zwei komplette Sätze in Originalverpackung.
Polierte Platte
193 Silber- und Kupfermünzen. 11 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
194 Silber- und Kupfermünzen. 10 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön / sehr schön +

Griechenland-Kreta

195 Prinz Georg von Griechenland, Drachme 1901. K.M. 7, Divo 132.
Sehr schön

Großbritannien

196 Elizabeth I., Halfgroat o. J. (1590-1592). James I., Shilling o. J. (1604-1619). Seaby 2579, 2654. 2 Stück.
Kratzer, schön - sehr schön
197 Charles I., Kleine Silbermedaille 1625, von Regnier. Eimer 105. 22,5 mm, 1,88 g.
Schöne Patina. Felder etwas bearbeitet, sehr schön
198 Oliver Cromwell, Bleimedaille o.J. (1658). Oliver Cromwell und Thomas Aniello. Eimer 199. 46,5 mm.
Randfehler, sehr schön - vorzüglich
199 Charles II., Twopence o.J. K.M. 401.
Sehr schön
200 Charles II., Penny 1679.
Sehr schön - vorzüglich
201 Charles II., Bronzegussmedaille 1666, unsigniert, von J. Roettiers. Auf das Handelsabkommen mit den spanischen Niederlanden. Büste mit Lorbeerkranz nach rechts / Die Statue des Königs in antiker Rüstung auf Postament mit Stufen, im Hintergrund Meer, auf dem sich zahlreiche Schiffe befinden. Eimer 236, v. Loon II, S. 543. 56,0 mm.
Sehr schön
202 William III., Sixpence 1697. Seaby 3538. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winziger Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
203 Anne, Guinea 1714. Friedberg 320, Seaby 3574.
GOLD. Sehr schön +
204 George III., Guinea 1789. Friedberg 355, Seaby 3729.
GOLD. Fast vorzüglich
205 George III., Mexiko. Karl III. 8 Reales 1791. Mit ovalem Gegenstempel (Königsbrustbild). K.M. 634, Seaby 3765. Originalstempel.
Stempel vorzüglich, Münze sehr schön
206 George III., Bank Token zu 10 Pence 1805. K.M. TN. 3.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
207 George IV., Farthing 1822. K.M. 677.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
208 George IV., 1/2 Crown 1821, London. Seaby 3807.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
209 Victoria, Trade Dollar 1898 B. K.M. T5.
Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
210 Victoria, Trade Dollar 1899 B. K.M. T5.
Sehr schön - vorzüglich
211 Victoria, Trade Dollar 1900 B. K.M. T5.
Fast vorzüglich / vorzüglich
212 Victoria, Trade Dollar 1901 B. K.M. T5.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
213 Victoria, Sovereign 1843. Friedberg 387e, Seaby 3852.
GOLD. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
214 Victoria, Crown 1845. Davenport 105, Seaby 3882.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
215 Victoria, Sovereign 1852. Friedberg 387e, Seaby 3852.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
216 Victoria, Gothic Florin 1873. Seaby 3893.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
217 Victoria, 5 Pounds 1887. Friedberg 390, Seaby 3864.
GOLD. Einige Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön +
218 Victoria, Florin 1896. Seaby 3939.
Schöne Patina. Randfehler, fast vorzüglich
219 Victoria, Crown 1900. LXIV. Seaby 3937.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
220 Edward VII., Trade Dollar 1902 B, Bombay. K.M. T 5.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
221 Edward VII., Trade Dollar 1903 B, Bombay. K.M. T 5.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
222 Edward VII., Trade Dollar 1908 B. K.M. T 5. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
223 Edward VII., Trade Dollar 1908 B, Bombay. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
224 Edward VII., Florin 1910. Seaby 3981.
Vorzüglich +
225 George V., Maundy Set 1911. Seaby 4016.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
226 George V., Crown 1928. Seaby 4036.
Kleine Kratzer, sehr schön
227 George V., Crown 1931. Seaby 4036. In US Plastic-Holder PCGS XF45.
Sehr schön +
228 LOTS, Half Crown 1886, 1896, 1902, 1909, Florin 1849, 1887, 1910, Crown 1935, 1937 und weiter Silberkleinmünzen. 13 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
229 LOTS, Crown 1887 (etwas berieben, f.vz). Crown 1889 (f.ss), 1935 und Bank Token 3 Shilling 1811 (mit Punze auf der Rückseite). 4 Stück.
Fast sehr schön - fast vorzüglich
230 LOTS, 3 Pence 1889 und Penny 1871. 2 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich +
231 LOTS, Crown 1889, 1897, 1902 und Trade Dollar 1908. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
232 LOTS, Silber- und Kupfermünzen. 12 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
233 LOTS, Silber- und Kupfermünzen. 28 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön und besser
234 LOTS, Silber- und Kupfermünzen. 53 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
235 LOTS, Medaillen. 11 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
236 LOTS, Bronzemedaillen (3x) und zwei Zinnmedaillen. 5 Stück.
Vorzüglich und besser

Großbritannien-Token

237 Halfpenny 1793. Warwickshire, Birmingham. D & H 50.
Vorzüglich - Stempelglanz
238 Halfpenny 1795. Suffolk, Beccles. D & H 16.
Vorzüglich +
239 Private Token 1843. Benjamin Nightingale.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Guatemala

240 Carlos IV., 8 Reales 1801 M, Guatemala. Calicó / Trigo 611, K.M. 53.
Schöne Patina. Randfehler, vorzüglich

Indien-Britisch Indien

241 Kupfermünzen. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
242 Edward VII., 1/4 Rupie 1907. K.M. 506.
Fast Stempelglanz
243 Georg V., 4 Anna 1920. K.M. 519.
Vorzüglich

Iran

244 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, 10 Rials 1944 (SH 1323). K.M. 1146. In US Plastic-Holder PCGS MS66+.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Irland

245 James II. von Großbritannien, Half Crown zu 30 Pence 1690, April. K.M. 95, Seaby 6579N.
Sehr schön - vorzüglich
246 James II. von Großbritannien, Crown 1690. K.M. 103, Seaby 6578.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
247 George IV., 1/2 Penny 1823. Seaby 6624.
Winziger Randfehler, vorzüglich
248 George IV., Penny 1823. Seaby 6623.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön +
249 Lots, Farthing 1806 und 1/2 Penny 1805. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +

Italien

250 Bronzemedaille 1821, von Putinati. Auf die 'Ponte Vecchio'. 68 mm.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich

Italien-Königreich

251 Vittorio Emanuele II., 2 Lire 1860, Florenz. K.M. 12, Pagani 436
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön / sehr schön +
252 Umberto I., 50 Centesimi 1892 R. Pagani 609.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
253 Vittorio Emanuele III., Probe 10 Centesimi 1903. Pagani 316. In US Plastic-Holder PCGS SP63BN.
Fast Stempelglanz
254 Vittorio Emanuele III., 100 Lire 1933. Friedberg 33, Pagani 649.
GOLD. Fast Stempelglanz

Italien-Bologna

255 Zinnmedaille 1888. 56 mm.
Vorzüglich +

Italien-Genua

256 Republik, 5 Soldi 1675.
Sehr schön - vorzüglich

Italien-Görz

257 Leonhard V., Kreuzer 1478, Lienz. LEONh'COM'//RICI Görzer Schild / MON - NOV - LVE' I478 Doppelkreuz. CNA K 41 b, Levinson IV-32 a.
Sehr schön

Italien-Neapel und Sizilien

258 Franz II., 120 Grana 1859, Neapel. K.M. 381, Davenport 176, Pagani 481.
Schöne Patina. Vorzüglich

Italien-San Marino

259 5 Lire 1938. K.M. 9.
Fast Stempelglanz

Italien-Sardinien

260 Vittorio Emanuele I., 5 Lire 1820 L, Turin. Davenport 133, Pagani 13. In Plastic-Holder ICG VF20 Details, corroded.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön
261 Carlo Felice, 20 Lire 1827, Turin. Friedberg 1137, Pagani 54.
GOLD. Sehr schön +
262 Carlo Felice, 2 Lire 1827 P, Genua. Münzzeichen Anker. K.M. 122.2, Pagani 87.
Sehr schön +

Italien-Toskana

263 Leopold II., Francescone 1856, Florenz. Davenport 160, Pagani 117.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Italien-Vatikan

264 Calixt III., Bronzemedaille o.J. Spink 342. 42 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
265 Pio II., Bronzemedaille o.J., von Paladino. Spink 352. 45 mm. Später Prägung.
Vorzüglich
266 Paolo II., Bronzemedaille 1464. Auf seine Wahl zum Papst. 44,5 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
267 Marcellus II., Bronzemedaille o.J. Auf die Fruchtbarkeit des Landes. Spink 562. 29,5 mm.
Kleine Randfehler, sehr schön
268 Paolo IV., Kleine Bronzemedaille o.J. Spink 580. 25 mm.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich
269 Pio IV. de Medici, Bronzemedaille o.J. Spink 589. 28,5 mm. Spätere Prägung
Kleiner Fleck, kleiner Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
270 Pio IV. de Medici, Zinnmedaille o.J. Auf die Restaurierung der Engelsburg. Spink 595. 31,5 mm. Späterer Guss.
Kleiner Randfehler, sehr schön +
271 Gregorio XIII., Bronzemedaille 1575. Auf das heilige Jahr. 38,5 mm. Spätere Prägung.
Stempelfehler, vorzüglich +
272 Paolo V., Bronzemedaille 1615. Auf die Beisetzung der Gebeine der Heiligen Agnes und Emerenziana. 37 mm.
Henkelspur, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
273 Urbano VIII., Bronzemedaille 1625, von Mola. Auf die Schließung der Heiligen Pforte. 39 mm. Spätere Prägung
Vorzüglich - Stempelglanz
274 Clemente X., Bronzemedaille 1670. 31,5 mm.
Kleine Fleck, vorzüglich
275 Innocenzo XII., Testone 1698, Rom. AN VII. Muntoni 41.
Schöne Patina. Vorzüglich
276 Benedetto XIII., Bronzemedaille 1725. 31,5 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
277 Benedetto XIV., Bronzemedaille o.J. 30 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
278 Clemente XIV., Bronzemedaille 1769, von Hamerani. Auf seine Wohltätigkeit. 31,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
279 Pio VII., Bronzemedaille 1800. Auf den Beginn seines Pontifikats. Brustbild nach rechts / Tor. 29 mm.
Vorzüglich
280 Pio VII., Bronzemedaille o.J. (1802), von Hamerani. 38 mm.
Stärkere Stempelfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
281 Pio IX., Scudo 1853, Rom. Jahr VIII. Friedberg 275, Muntoni 7.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
282 Pio IX., Scudo 1854, Rom. Jahr IX. Friedberg 275, Muntoni 7.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
283 Pio IX., Bronzemedaille 1851, vom Schmitt. 43,5 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
284 Pio IX., Bronzemedaille 1867. Auf den Märtyrertod von Petrus und Paulus. 48,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
285 Pio IX., Bronzemedaille 1868, von Bianchi. Auf die Renovierung der Galleria Piana delle Logge di Raffaelo. 44 mm.
Kleiner Fleck, fast vorzüglich
286 Leone XIII., Silbermedaille 1878, von Bianchi. Auf seine Wahl. 44 mm, 34,81 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
287 Pio XI., Bronzemedaille 1925, von Johnson. Auf die katholische Missionsausstellung im Heiligen Jahr in Rom. Brustbild nach links / Kreuz auf Globus mit Darstellung aller Kontinente. 55,5 mm.
Mattiert. Prägefrisch
288 Pio XI., Silbermedaille 1929, von Roth. Auf das 50-jährige Priesterjubiläum Papst Pius' XI. Büste des Papstes mit Tiara links, im Feld unterhalb signiert / Wappen mit Insignien zwischen geteilter Jahreszahl. Rand: BAYER. HAUPTMÜNZAMT . FEINSILBER. 36 mm, 19,92 g.
Vorzüglich
289 Sedisvakanz, 5 und 10 Lire 1939. K.M. 20, 21. 2 Stück.
Prachtexemplare. Schöne Patina. Stempelglanz
290 Pio XII., 1 - 100 Lire 1939. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
291 Pio XII., 1 - 100 Lire 1940. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
292 Pio XII., 1 - 100 Lire 1941. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. Auflage 2000 Stück. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
293 Pio XII., 1 - 100 Lire 1942. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. Auflage 2000 Stück. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
294 Pio XII., 1 - 100 Lire 1943. Kompletter Satz mit 100 Lire in Gold. Auflage 1000 Stück. 9 Stück. Ohne Originalbox.
GOLD (1x). Stempelglanz
295 Pio XII., 100 Lire 1951. Auflage 1000 Stück. Friedberg 290.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
296 Franziskus, 10 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
297 Franziskus, 10 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
298 Franziskus, 10 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Winziger Fleck, Polierte Platte
299 Franziskus, 10 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Winziger Fleck, Polierte Platte
300 Franziskus, 10 Euro 2016. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte

Jugoslawien

301 Alexander I., Dukat 1931, Belgrad. Mit Gegenstempel Schwert (Bosnien). Friedberg 5. 2 Stück.
GOLD. Fast Stempelglanz

Kambodscha

302 Norodom I., 50 Centimes Pattern 1860, Pnom Penh. Spätere Prägung von 1899. Lecompte47a, Friedberg 5, K.M. PN7. In US Plastic-Holder PCGS SP65.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz

Kanada

303 Medaillen und Jetons, Silberjeton 1754. Betts 389. 29 mm, 6,14 g.
Feine Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
304 George V., 5 Dollar 1913. Friedberg 4.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön +
305 George V., Sovereign 1919, Ottawa. K.M. 20, Friedberg 2.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
306 Elizabeth II., 100 Dollars 1977. K.M. 119. 1/2 Unze Feingold. Mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
307 Elizabeth II., Proof Set 2002, Jahressatz 2006, 20 Dollars 2012, 15 Dollars 2002, Dollar 2002, 5 Dollars 2002, 50 Cents 2002, 5 Dollars 2001 und Großbritannien 2 Pounds 2001. 2 Sätze und 6 Münzen.
Polierte Platte / Stempelglanz

Katanga

308 5 Francs 1961. Friedberg 1.
GOLD. Fast Stempelglanz

Kolumbien-Popayan

309 8 Escudos 1833, Popayan. Friedberg 68.
GOLD. Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich

Liechtenstein

310 Franz Joseph I., Taler 1778, Wien. Davenport 1580, Divo 80.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Malaysia-Straits Settlements

311 Georg V., 50 Cents 1920. K.M. 35.1.
Stempelglanz

Mexiko

312 Carlos III., Bronzemedaille 1778. Stempel von Geronimo Antonio Gil. Auf die Errichtung der Königlichen Akademie der Rechte. Geharnischtes Brustbild des Königs nach rechts / Tisch mit dem Schild von Kastilien/Leon auf Felsen, daran die personifizierten vier Kardinaltugenden, unten die Personifikationen von Männlichkeit, Kraft und Mäßigkeit. Vives 52, Wurzbach 4432. 58,5 mm.
Vorzüglich
313 Maximilian, Peso 1866 Mo, Mexiko. K.M. 388.1.
Winziger Randfehler, vorzüglich
314 Zweite Republik seit 1867, 2 Reales 1868 YH, Zacatecas. K.M. 374.12.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Mexiko-Chihuahua

315 Peso 1915. K. M. 619.
Kleiner Schrötlingsfehler, leicht berieben, vorzüglich

Monaco

316 Ludwig I. Grimaldi, Luigino 1660. Varesi 451.
Etwas gereinigt, fast vorzüglich
317 Rainier III., Probe (Essai) 1 Franc 1960. Friedberg -.
GOLD. Fast Stempelglanz

Niederlande

318 Silbermedaille 1672. Auf die Ermordung von Johann und Cornelius de Wit. Die beiden Brustbilder nach rechts / Schrift. Van Loon III, 87/3, KPK 1082. Mit Randschrift. 48,0 mm, 39,24 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Niederlande-Rechenpfennige

319 Rechenpfennig 1620. Dugniolle 3764, v. Loon II, 129.
Fast vorzüglich

Niederlande-Königreich

320 Wilhelm I., 25 Cents 1825 B, Brüssel. K.M. 48, Schulman 296.
Schöne Patina. Vorzüglich
321 Wilhelm I., 10 Cents 1827, Utrecht. Schulman 307.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
322 Wilhelm II., Dukat 1841 (ss+). Holland. Dukat 1770 (stärker gewellt, f. ss). 2 Stück.
GOLD. Sehr schön + und fast sehr schön

Niederlande-Amsterdam, Stadt

323 Silbermedaille o.J. (1698), unsigniert, von Dishoecke. Auf den Tod des Predigers Balthasar Bekker. Brustbild nach rechts / Herkules erschlägt den zweiköpfigen Höllenhund Zerberus, dessen Köpfe durch einen Narrenkopf und den Bekkers ausgetauscht sind, rechts der Tod mit Herz in der Rechten, im Hintergrund Kerkergewölbe. van Loon 225/4. 48,5 mm, 49,58 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Niederlande-Haarlem, Stadt

324 Silbermedaille o.J. (um 1750). Ratsherrenmedaille der Stadt Harlem. 33 mm, 9,54 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Niederlande-Holland, Provinz

325 Löwentaler 1576 und 1589 \fbidis\ltrpar. 2 Stück.
Starke Schrötlingsfehler, schön - sehr schön / fast sehr schön
326 Löwentaler 1589 \fbidis\ltrpar. Davenport 8838, Delmonte 831.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön +
327 Löwentaler 1589. Davenport 8838, Delmonte 831.
Sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

328 Löwentaler 1658. Davenport 4863.
Schrötlingsfehler am Rand, leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
329 Silber Duit 1785.
Schöne Patina. Vorzüglich

Niederlande-Zeeland, Provinz

330 Löwentaler 1598. Davenport 8870, Delmonte 838.
Durchgehende Schrötlingsfehler, fast sehr schön

Norwegen

331 Frederik IV., 8 Skilling 1713. ABH 34. Dazu: 8 Skilling 1709 (gelocht). 2 Skilling 1787. 3 Stück.
Sehr schön, fast sehr schön
332 Oscar I., 12 Skilling 1855 \fbidis\ltrpar. ABH 32.
Sehr schön
333 Oscar II., 2 Kronen 1902. K.M. 359.
Winzige Randfehler, sehr schön
334 Lots, Silber- und Kupferkleinmünzen. 13 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Palästina

335 10 Mils 1935 und 1943. 20 Mils 1927 und 1942. 4 Stück.
Winzige Randfehler, sehr schön

Peru

336 Ferdinand VII., 8 Reales 1811 JP, Lima. K.M. 106.2, Calicó/Trigo 467.
Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich

Polen

337 Sigismund III., Dreigröscher 1591 und 1597. Thorn, Dreigröscher 1763, Schilling 1763. Kleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön, schön
338 Stanislaus August, Bronzemedaille 1764, von Pingo. Auf seine Krönung. Brustbild nach rechts / Krone inmitten eines Strahlenkranzes. 33 mm.
Sehr schön - vorzüglich
339 Fürstentum Warschau, 5 Groszy 1811 IS, Warschau. Kopicki 3682.
Fast vorzüglich
340 Republik Polen, 2 Zlote 1925, London. K.M. 16.
Vorzüglich +
341 Republik Polen, 5 Zlotych 1928. Nike. K.M. 18.
Gereinigt, winzige Kratzer, sehr schön
342 Republik Polen, 5 Zlotych 1930. Revolution. K.M. 19.1.
Winziger Randfehler, sehr schön +
343 Republik Polen, 10 Zlotych 1933. Sobieski und Traugutt. K.M. 23, 24. 2 Stück.
Sehr schön
344 Republik Polen, 10 Zlotych 1936. Pilsudski. K.M. 29. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
345 Republik Polen, 1 Grosz 1923, 1925, 1927, 1928, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939. Parchimowicz 101. 13 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
346 Republik Polen, 2 Grosze 1923, 1925, 1927, 1928, 1931, 1932, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939. Parchimowicz 102. 12 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
347 Republik Polen, 5 Groszy 1923, 1925, 1928, 1930, 1931, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939. Parchimowicz 103. 10 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
348 Republik Polen, 2 Zlote 1924. Parchimowicz 109 c.
Sehr schön
349 Republik Polen, 2 Zlote 1924. 1 Zloty 1925. Parchimowicz 109 a 107 a. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
350 Republik Polen, 5 Zlotych 1928. Nike. Parchimowicz 114.
Winzige Kratzer, vorzüglich
351 Republik Polen, 1 Grosz 1930. Parchimowicz 101 e. In US Plastic-Holder PCG MS65 BN.
Vorzüglich - Stempelglanz
352 Republik Polen, 2 Grosze 1930, 1933. Parchimowicz 102 e,h. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
353 Republik Polen, 2 Zlote 1934. 5 Zlotych 1934, 1935, 1936, 1938. 2 Zlote 1934. 5 Zlotych 1933. 10 Zlotych 1932 Warschau und London, 1933. Parchimowicz 111, 118, 110, 116, 120. 10 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
354 Republik Polen, 5 Groszy 1934. Parchimowicz 103 f.
Sehr schön
355 Republik Polen, 10 Zlotych 1935. Pilsudski. Parchimowicz 124 b.
Fast vorzüglich
356 Republik Polen, 5 Zlotych 1936. Segelschiff. Silbermünzen. 8 Stück.
Fast vorzüglich, sehr schön
357 Republik Polen, 10 Zlotych 1938. Pilsudski. Parchimowicz 124 e.
Vorzüglich
358 Volksrepublik, Probe 100 Zlotych 1966. Silbermünzen. 7 Stück.
Leicht berieben, vorzüglich, sehr schön
359 LOTS, Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön

Polen-Danzig

360 Sigismund III., Ort 1617. Kleinmünzen. 12 Stück.
Schön, schön - sehr schön

Polen-Elbing

361 Kasimir Jagello, Schilling o. J. Kopicki 7063 (R2).
Sehr schön - vorzüglich
362 August III., Schilling 1763. Kopicki 7168 (R2).
Fast vorzüglich

Polen-Thorn

363 August II., Zinnmedaille 1731, unsigniert. Auf die 500-Jahrfeier der Gründung der Stadt. Rechts Ansicht der Stadt oberhalb der Weichsel, auf der Stadtmauer die Jahreszahl 1235, links unter Eichbaum Wache mit einem Ritter, der den Schild des Deutschen Ordens hält, im Vordergrund marschierende Gruppe von Ordensrittern. Slg. Marienburg 9171, H.-Cz. 2681. 46,5 mm.
Winzige Kratzer, Winzige Randfehler, sehr schön +
364 August III., 3 Gröscher 1763. Gumowski 2232.
Sehr schön

Polen-Bad Fliensberg (Swieradow-Zdroj)

365 Vergoldete Bronzemedaille 1924. Kunstgewerbe - und Altertums-Ausstellung. 50,5 mm.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Polen-Posen, Stadt

366 Aluminiummedaille 1910. Auf die Einweihung des Residenzschlosses in Posen. 33,5 mm.
Vorzüglich
367 Versilberte Bronzemedaille 1911. Auf die Ostdeutsche Arbeiterausstellung. 31 mm.
Fast Stempelglanz

Portugal

368 Joao, als Prinzregent, 400 Reis 1812. K.M. 331.
Sehr schön
369 Joao VI., Peca (4 Escudos) 1822, Lissabon. Brustbild mit Lorbeerkranz nach rechts / Gekröntes rundes Wappen zwischen Zweigen. Friedberg 128, Gomes 18.05 ff.
GOLD. Vorzüglich
370 Luis I., 5000 Reis 1889. K.M. 516, Friedberg 153. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
371 Carlos I., 1000 Reis 1899. K.M. 540, Gomes 13.01.
Vorzüglich +
372 Republik seit 1910, Escudo 1910. Gründung der Republik. K.M. 560, Gomes 22.01.
Vorzüglich
373 Lots, Silbermünzen. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Rumänien

374 Carol I., 5 Lei 1901. K.M. 17.2, Schäffer/Stambuliu 054.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
375 Carol I., Leu 1901. K.M. 24, Schäffer/Stambuliu 052.
Fast Stempelglanz
376 Ferdinand I., Silbermünzen. 5 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
377 Michael, 20 Lei 1944, medaillenförmig. K.M. M 6, Friedberg 21, Schäffer/Stambuliu 129.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Russland

378 Peter der Große, Cu 1/4 Kopeke (Polushka) 172?, Moskau. Dazu eine gut zentrierte Tropfkopeke. 2 Stück.
Sehr schön +
379 Anna Ivanovna, Rubel 1731. Davenport 1670.
Berieben, fast sehr schön
380 Anna Ivanovna, Rubel 1734. Davenport 1673.
Schrötlingsfehler, Grafitti auf der Vorderseite, schön - sehr schön
381 Elisabeth I. Petrowna, Rubel 1742. Davenport 1677.
Henkelspur, Schrötlingsfehler, Kratzer, fast sehr schön
382 Elisabeth I. Petrowna, Bronzemedaille 1757, von Waechter. Auf Graf Alexej Bestuschef Riumin. Geharnischtes Brustbild des Grafen mit umgelegtem Mantel nach links / Zwei Felsen im Meer, oben Wolken mit Sonne, Blitzen und Regen. Zwitterprägung. Vorderseite Diakov 111.1 (1762), Rückseite 102.2. 54 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
383 Elisabeth I. Petrowna, Silbermedaille 1761, von Klimentov. Auf ihren Tod. Brustbild nach rechts / Die auf Wolken gen Himmel schwebende Zarin zeigt mit Zepter auf eine gekrönte Wappenkartusche mit dem Monogramm ihres Nachfolgers Zar Paul III., rechts zwei Genien mit dem russischen Wappen. Diakov 107.2 (R2). 60 mm, 104,11 g.
Originalprägung. Leichte Randfehler, fast vorzüglich
384 Katharina II., Polushka 1768 EM, Ekaterinburg. Bitkin 748.
Sehr schön - vorzüglich
385 Katharina II., 5 Kopeken 1786, 1789, 1793, 1795. Alle Münzstätte Ekaterinburg. 4 Stück.
Sehr schön
386 Katharina II., Bronzemedaille 1788, von Leberecht. Auf den Tod des Admirals Samuil Carlovich Greigh. Büste nach links, um die Schultern eine Flagge / Gekrönte weibliche Gestalt befestigt Kette an einem Obelisk, auf dem Boden schwedische und türkische Trophäen, im Hintergrund Flottenverband. 79 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
387 Alexander I., 5 Kopeken 1813, St. Petersburg.
Kleine Kratzer, vorzüglich
388 Alexander I., Rubel 1815, St. Petersburg. Bitkin 111.
Kleine Kratzer und Randfehler, sehr schön
389 Alexander I., 5 Rubel 1817. Friedberg 150, Bitkin 18.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
390 Nikolaus I., Cu 5 Kopeken 1831, Ekaterinburg. Bitkin 482.
Prachtexemplar. Stempelglanz
391 Nikolaus I., Bronzene Suitenmedaille (1838), von Klepikov. Auf die Überquerung des Balkangebirges. Krieger in antiker Kleidung mit geschulterter Fahne und Schwert, dahinter russischer Adler auf Felsen vor Bergmassiv, Jahreszahl 1829 / Doppeladler in Kranz, unten Künstlersignatur und Jahr 1837. Diakov 1790. 66 mm.
Vorzüglich +
392 Alexander II., Poltina 1861, St. Petersburg. Bitkin 100 (R1).
Stärkere Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
393 Alexander II., Rubel 1863, St. Petersburg. Davenport 289, Bitkin 75 (R2). Auflage 5193 Stück. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
Kleiner Randfehler, fast 30
394 Alexander II., 2 Kopeken 1867, St. Petersburg. Bitkin 521. In US Plastic-Holder PCGS MS64BN.
Fast Stempelglanz
395 Alexander II., 3 Rubel 1873. Friedberg 164, Bitkin 35. In US Plastic-Holder PCGS MS60.
GOLD. Vorzüglich +
396 Alexander II., Bronzemedaille o. J., unsigniert, wahrscheinlich von Brusnitsyn. Prämie der Russischen Geografischen Gesellschaft. Karte mit Darstellung der nördlichen Hemisphäre / Schrift. Diakov 671.2. 36 mm.
Gereinigt, sehr schön - vorzüglich
397 Alexander II., Bronzemedaille o. J. Preismedaille der kaiserlichen Kunstakademie St. Petersburg. Zarenadler auf Altar / Schrift. Diakov 792.4. 43 mm.
Etwas raue Oberfläche, gereinigt, sehr schön - vorzüglich
398 Alexander III., 1/2 Kopeke 1889, St. Petersburg. K.M. 30, Bitkin 199.
Vorzüglich +
399 Alexander III., 5 Kopeken 1886, St. Petersburg. Bitkin 146.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
400 Nikolaus II., Rubel 1913, St. Petersburg. K.M. 70. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
401 Nikolaus II., Rubel 1906, St. Petersburg. Bitkin 60.
Winzige Henkelspur, sehr schön
402 Nikolaus II., Ovale Goldmedaille 1896. Krone / Lyra. Diakov -. 14,5 x 22 mm, 2,46 g.
GOLD. Kleine Prüfspur, sehr schön - vorzüglich
403 UDSSR, 10 Rubel Chervonetz 1977.
GOLD. Fast Stempelglanz
404 Lots, 3 Rubel (2x), 5 Rubel (10x) und 10 Rubel (11x). 23 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
405 Lots, Moderne Medaillen. 13 Stück.
Vorzüglich

Schweden

406 Karl XI., 4 Öre 1670 \fbidis\ltrpar. S.M. 193 b.
Sehr schön
407 Karl XI., Öre 1673. 1/4 Öre 1635. 3 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön
408 Karl XII., 5 Öre 1714 \fbidis\ltrpar. S.M. 114.
Sehr schön
409 Karl XIV. Johann, 1/8 Rigsdaler 1834. K.M. 626, S.M. 88.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
410 Karl XIV. Johann, Riksdaler 1821 CB, Stockholm. Auf die 300-Jahrfeier der Einführung der Reformation. Davenport 350.
Schöne Patina. Etwas justiert, vorzüglich +
411 Karl XIV. Johann, 1/16 Rigsdaler 1835t \fbidis\ltrpar. S.M. 95.
Vorzüglich +
412 Karl XIV. Johann, Bronzene Verdienstmedaille o.J., von Lundgreeen. Büste nach rechts / Schrift in Kranz. Hildebrand 48. 57,0 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich
413 Oskar I., 1/16 Riksdaler 1848. S.M. 46.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
414 Oskar II., 25 Öre 1878. K.M. 738.
Feine Patina. Sehr schön +
415 Oskar II., 50 Öre 1883 EB. K.M. 740.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
416 Oskar II., Krone 1898. S.M. 75.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
417 Lots, Silber- und Kupferkleinmünzen. 26 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

418 2 Franken 1850 A. K.M. 10, Divo/Tobler 302.
Vorzüglich
419 1/2 Franken 1898 B. K.M. 23, HMZ 2-1206 i.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
420 5 Rappen 1850, ohne Münzzeichen. HMZ 2-1211 c.
Sehr schön
421 5 Franken 1890 B. HMZ 2-1198 c.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
422 5 Franken 1891 B. Divo/Tobler 297. In US Plastic-Holder PCGS VF25.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön
423 1/2 Franken 1894. HMZ 2-1206.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Basel, Stadt

424 Guldentaler zu 60 Kreuzer 1581. Wappenschild im verzierten Doppelvierpass / Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel mit Wertzahl. Davenport 158, HMZ 2-60 s.
Sehr schön

Schweiz-Bern

425 40 Batzen o.J. Gegenstempel Stadtwappen und '40 BZ' auf 6 Livres 1793.
Schön - sehr schön (sehr schön)

Schweiz-Chur, Bistum

426 Johann VI. Flugi von Aspermont, Kreuzer 1646.
Schöne Patina. Sehr schön +

Schweiz-Genf, Stadt und Kanton

427 Bronzemedaille 1910, von Lauer. Auf den Tod Henri Dunants, den Gründer des Roten Kreuzes. Brustbild halbrechts, daneben Schrift / Versorgung von Verwundeten auf dem Schlachtfeld. 60 mm.
Vorzüglich

Schweiz-Neuenburg, Stadt

428 Bronzemedaille 1855, unsigniert. Auf die Einweihung der Statue von David de Purry. Statue / Sechs Zeilen Schrift. 37 mm.
Vorzüglich

Schweiz-Schaffhausen, Stadt

429 3 Kreuzer 1587. HMZ 2-757 z.
Sehr schön

Schweiz-Waadt, Kanton

430 Franc 1845. HMZ 2-1001.
Schöne Patina. Vorzüglich
431 Bronzemedaille 1894. Auf das Kantonalschützenfest in Lausanne. 45,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Zofingen, Stadt

432 Bronzemedaille 1893. Auf das Treffen der Mitglieder der 1819 gegründeten Studentenverbindung. Gebäudeansicht über gekröntem Wappen / Wappen mit Helm und Helmzier, darauf Monogramm. 36 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schweiz-Zug, Stadt

433 1/6 Assis o.J. Divo/Tobler 640 (RR), HMZ 2-1105 f.
Etwas rau, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Spanien

434 Carlos III., 1/2 Escudo 1770, Madrid.
GOLD. Sehr schön
435 Provisorische Regierung, Peseta 1869. K.M. 652.
Schöne Patina. Vorzüglich
436 Alfonso XII., Peseta 1885 (86). K.M. 686.
Vorzüglich - Stempelglanz
437 Alfonso XIII., 20 Pesetas 1899. Friedberg 348.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
438 Alfonso XIII., Bronzemedaille 1912, von Devreese. 70 mm.
Vorzüglich

Südafrika

439 Lots, Proof Set 1955, 1964, 1966, 1967, 1969, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1983, 1984, 1985, 1987, 1989 und einige unvollständige Sätze. Ca. 220 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz (1 Satz)
440 Lots, 2 Rand und 2 1/2 Cent 1997, 1998, 1999, 2000 und 2001. Mit Etuis und Zertifikaten. 5 Sets.
Polierte Platte
441 Lots, Silbermünzen. 27 Stück. Teilweise mit Zertifikaten.
Polierte Platte / Stempelglanz
442 Lots, Silbermünzen. U.a. 5 Shillings (18x). 100 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
443 Lots, Silbermünzen. 20 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
444 Lots, Sammlung Kleinmünzen. U.a. 50 Cents (9x). ca. 300 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz

Thailand (Siam)

445 Kleinmünzen. 30 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Tschechien-Böhmen

446 Johann von Luxemburg, Prager Groschen o.J. Krone / Löwe nach links. Slg. Donebauer 817 ff, Weiller 336.
Sehr schön +
447 Marken, Cu Rechenpfennig 1539. Hans und Michel Thiele. Neumann 28700.
Gelocht, gewellt, sehr schön
448 Marken, Cu Rechenpfennig 1564. Jörg und Ursula Geitzkofler. Neumann 28541.
Fast sehr schön
449 Marken, Cu Rechenpfennig 1585 Sebastian Widerspacher und Wolfgang Linsmair. Neumann -.
Fast sehr schön
450 Marken, Rechenpfennige. Dazu ein Stück von Schlesien (N. 31534, gelocht). Unter anderem Neumann 28536, 28583, 28668, 28669, 28679, 31452, 31534, 32666. 11 Stück.
Schön - sehr schön
451 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Georg Hochreuther. Neumann 28575.
Gewellt, sehr schön
452 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Wolf Herold von Aupa und Nikolaus Wodniansky von Cazarow. Neumann 28569.
Sehr schön
453 Marken, Cu Rechenpfennig o.J. Neumann 32944 ff.
Sehr schön

Tschechien-Schwarzenberg

454 Ferdinand Wilhelm Eusebius, Taler 1696. Tannich 10, Davenport 7701.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
455 Ferdinand Wilhelm Eusebius, Taler 1696. Tannich 11, Davenport 7702.
Henkelspur, Rand und Felder etwas bearbeitet, sehr schön
456 Josef Adam, Kreuzer 1765, Nürnberg. Tannich 40.
Sehr schön
457 Johann Nepomuk, 20 Kreuzer 1783, Wien. Tannich 47.
Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Tschechien-Böhmisch Leipa (Ceska Lipa)

458 Zinnmedaille 1877. Auf die Eröffnung der Turnhalle. Dazu Zinnmedaille auf die Eröffnung der deutschen Turnhalle in Prag. 30,5 und 31,5 mm. 2 Stück.
Winziger Randfehler, vorzüglich +

Tschechien-Eger (Cheb), Stadt

459 Schwarzpfennig o. J. Donebauer 4211.
Sehr schön +

Tschechien-Jung-/Bunzlau

460 Silbermedaille 1822, von Lang. Auf das neue Brauhaus der brauberechtigten Bürgerschaft. Gekrönter Löwe nach links / Schrift. Donebauer 4456. 26,5 mm, 4,24 g
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Tschechien-Prag, Stadt

461 Silbergussmedaille o.J. (um 1620), sogenannte 'Prager Judenmedaille'. Geschenkmedaille zu Vermählungen. Hinter Tisch Bräutigam und Braut sich die Hände reichend / In einem Kranz aus vier Rosen vier Zeilen Schrift. Archiv für Medaillen und Plakettenkunde III, 1921/1922 Seite 122, Nr. 24, Köhler XII (Titelblatt). 57 mm, 14,78 g.
Prachtvoller, sehr dünner und feinst ziselierter Originalguss. Vorzüglich
462 Bronzemedaille 1850, von Drentwett. Auf Friedrich Fürst von Schwarzenberg, Herzog zu Krumau und Erzbischof von Prag. 40 mm.
Fast Stempelglanz

Tschechien-Wyschehrad, Propstei

463 Ceslaus Gotthard Graf Schafgotsche, Silbermedaille 1769, unsigniert. Auf seine Inthronisation in Prag. Zwei aneinandergelehnte, ovale Wappenschilde in verzierten Kartuschen, besteckt mit Krone und Mitra / Stadtansicht von Prag mit dem Hradschin und der Propstei, im Hintergrund rechts aufgehende Sonne. Slg. Donebauer 4692. 40,0 mm, 19,24 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
464 Ferdinand Kindermann von Schulstein, Installations-Jeton 1782. Slg. Donebauer 4693. 24 mm, 2,71 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
465 Ferdinand Kindermann von Schulstein, Silbermedaille 1782. Auf seine Inthronisation. Tafel mit Girlande mit den Wyschehrader und dem Kindermann'schen Wappen / Christus als Kinderfreund. Slg. Donebauer 4694. 42,0 mm, 26,22 g.
Schöne Patina. Winzige Sammlerpunze im Rand, vorzüglich
466 Adalbert Ruffer, Silbermedaille 1859, von Seidan. Auf seine Einsetzung. In einem Vierpass Hüftbild der Madonna mit Kind, darunter das Kapitelswappen mit Inful und Krummstab / Historische Ansicht des Wyschehrad. Donebauer 4700 (Br.). 42,2 mm, 25,53 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich

Tschechoslowakei

467 Dukat 1931. K.M. 8, Friedberg 2. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
468 Silbermünzen. 12 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
469 Silbermedaille 1912, von Smakal. Auf den Ritterorden der Kreuzherren mit dem roten Stern. 33 mm, 13,22 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
470 Bronzemedaille 1926, von Hujer. Auf Propst Paul Heider und das Knabenseminar in Freudenthal. Brustbild des Propstes nach links / Kirche. 35 mm.
Vorzüglich
471 Bronzemedaille 1934, von Sejnost. Auf Frantisek Ulrich. 70 mm.
Prägefrisch
472 Bronzemedaille 1938. Auf die Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Prag 1937. 61 mm.
Vorzüglich
473 Bronzemedaille 1938. 60,5 mm.
Vorzüglich
474 Silbermedaille o. J. (1968). Alexander Dubcek. 40 mm.
Leicht berieben, Polierte Platte

Tunesien

475 Französisches Protektorat, 10 Francs 1891. K.M. 227, Friedberg 13.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Ungarn

476 Matthias Corvinus, Goldgulden o. J. (1467), Kremnitz. Kammergraf Johann Constorffer. Friedberg 20, Pohl K 1-6.
GOLD. Kratzer, vorzüglich
477 Matthias Corvinus, Goldgulden o. J. (1481-1487), Nagybanya. Friedberg 22, Pohl K 15-6.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich +
478 Maximilian II., Cu Rechenpfennig 1569. Neumann 28457.
Gelocht, fast sehr schön
479 Franz Josef I., Bronzeplakette 1905, von Beran. Auf Zechmeister Karoly, den Bürgermeister von Gyor. 71 x 108 mm.
Vorzüglich
480 Medaillen, Bronzeplakette 1928, von Telc. Auf György Bern\'e1dy. 44,5 x 62,5 mm.
Vorzüglich
481 Medaillen, Bronzemedaille 1934, von Beran.
Winziger Randfehler, vorzüglich
482 Medaillen, Medaillen und Plaketten. 29 Stück.
Meist vorzüglich
483 Medaillen, Medaillen und Plaketten. 13 Stück.
Meist vorzüglich
484 Medaillen, Bronzemedaille o.J. Auf Laszlo Lukacs. 60,5 mm.
Vorzüglich

Ungarn-Kremnitz, Stadt

485 Silbermedaille 1973, signiert ZK (Zdènék Kol\'e1rsk\'fd). St. Georg tötet den Drachen / Schiff in stürmischer See. Silberpunze '900'. 42,0 mm, 34,02 g.
Vorzüglich

Uruguay

486 Republik. Seit 1830, 20 Centesimos 1877.
Prachtexemplar. Kleiner Fleck, fast Stempelglanz / Stempelglanz

Vereinigte Staaten von Amerika

487 1/2 Dollar 1818 und 1831. K.M. 37. 2 Stück.
Schön - sehr schön
488 25 Cents 1857 und 1858. Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön, schön
489 5 Cent Stücke ab 1866. 19 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, schön, sehr schön
490 3 Cent 1866 und 1874. Kleinmünzen. 12 Stück.
Schön, sehr schön
491 25 Cents 1873. Arrows at Date. K.M. 106.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
492 Cent 1875. Indian Head. K.M. 90 a. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
493 1/2 Dollar 1898 S. Quarter 1896 O, Silbermünzen der Barber Serie. 10 Stück.
Teilweise Randfehler, schön, schön - sehr schön
494 20 Dollars 1924. St. Gaudens. K.M. 131, Friedberg 185. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
495 10 Dollars 1932. Indian Head. K.M. 130, Friedberg 166. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
496 Dollar. 11 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
497 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1946. Iowa. K.M. 197, Yeoman C 26.
Fast Stempelglanz
498 Medaillen, Zinnmedaille 1783, von Oexlein. Auf den Frieden von Paris, der am 3. September 1783 geschlossen wurde und bei welcher die Selbständigkeit der Vereinigten Staaten von Nordamerika anerkannt wurde. LIBERTAS AMERICANA. Der König von Frankreich (Ludwig XVI.) thronend nach rechts sitzend und zeigt auf ein amerikanisches Wappen, welches eine Frau an eine mit Freiheitshut bedeckte Säule hängt. Im Abschnitt die Jahreszahl MDCCLXXXIII (1783) / COM MVNI CONSENSV. Pallas steht nach rechts und hält in der linken Hand die Wappen von Frankreich, Großbritannien, Spanien und der Vereinigten Provinzen, in der rechten Hand einen langen Speer. Zu ihren Füssen ein Medusenschild. Mit Kupferstift. Betts 608. 45,0 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Zaire-Belgisch Kongo

499 Leopold II. von Belgien, 50 Centimes 1894. K.M. 5. Besseres Jahr.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
500 Leopold III. von Belgien, 50 Francs 1944. K.M. 27.
Feine Patina. Vorzüglich +

Zentralafrikanische Staaten-Tschad

501 1000 Francs 1999. 'Weltwunder vergessener Kulturen'. 7 Stück.
Schöne Patina. Polierte Platte

Zypern

502 Edward VII., 9 Piaster 1907. KM 9. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
Schöne Patina. Vorzüglich +
503 George V., 1/4 Piaster 1926. K.M. 16. In US Plastic-Holder PCGS MS64BN.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Ausland LOTS

504 Holland. Dukaten 1654, 1741. 2 Stück.
GOLD. Schrötlingsrisse, Knickspuren, schön - sehr schön
505 Drachme 1833. Ältere Silbermünzen. 19 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön bis vorzüglich
506 Chile. Peso 1878. Peru Sol 1889 und Portugal 1000 Reis 1898. 3 Stück.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
507 Bahamas. Proof Set 1977, USA Proof Set 1976, 1989, Vatikan KMS 1968, 1975, Schweiz KMS 1985, Malta Proof Set 1972 und weiter Sätze aus Österreich, Neuseeland, Singapur usw. 29 Sätze.
Stempelglanz / Polierte Platte
508 Vatikan. Kursmünzensatz 2001, Litauen Kursmünzensatz 2000, Großbritannien Proof Set 2001. Dazu weiter Münzsätze und einige Kleinmünzen. 22 Sätze und 28 Münzen.
Stempelglanz / Polierte Platte
509 Crownsize Silbermünzen. 36 Stück.
Kleiner Kratzer, Polierte Platte, fast Stempelglanz
510 Arabische Silbermünzen. 100 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
511 Silbermünzen mit Tiermotiven, etc. 29 Stück.
Polierte Platte und Stempelglanz
512 Crownsize Silbermünzen. 24 Stück.
Kleine Kratzer, Polierte Platte
513 700 Gramm Silbermünzen Mexiko, Niederlande, etc. 47 Stück. Bruttogewicht: 700 g.
Sehr schön, vorzüglich
514 Silbermünzen. 21 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
515 Sammlung 25 Jahre Königin Elisabeth II. Silbermünzen. 14 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
516 Silbermünzen. USA, Island, Philippinen, Malta usw. 24 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
517 Silbermünzen. Meist Frankreich und Italien. 35 Stück.
Vorzüglich / fast Stempelglanz / Polierte Platte
518 Silbermünzen. 18 Stück.
Kleine Kratzer, Polierte Platte, fast Stempelglanz
519 Vatikan. Kursmünzensätze und Gedenkmünzen in Blistern. 10 Blister.
Stempelglanz und Polierte Platte
520 Münzen aus Venedig. 18 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön, schön
521 Frankreich, Niederlande. Rechenpfennige. 11 Stück.
Schön- sehr schön, sehr schön
522 Ausländische Kleinmünzen. 27 Stück.
Meist sehr schön
523 Silbermünzen mit Dinosauriern. 9 Stück.
Kleine Kratzer, Polierte Platte
524 Polnische Gedenkmünzen aus Kupfernickel und Silber, Proben. 53 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
525 Silbermünzen. Australien, Frankreich, Spanien, Niederlande, Großbritannien, Österreich usw. 12 Stück.
Fast Stempelglanz / Polierte Platte
526 Schweden. Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
527 Kleinmünzen. Polen, Italien, Ceylon, Zaire, Irland usw. 38 Stück.
Fast sehr schön /sehr schön und besser
528 Sammlung Kleinmünzen. XXX Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
529 Österreich. 100 Schilling in Polierte Platte (6x), Niederlande 25 Ecu 1991, Großbritannien Pound Piedfort 1986 (2x), 1987, 1988 und St. Helena 25 Pence 1973. In Etuis mit Zertifikaten.
Polierte Platte / Stempelglanz
530 Dänemark und Norwegen. Silbermünzen. 14 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
531 Kampen. Adlerschillinge. 3 Stück.
Gelocht (1x), sehr schön
532 Silbermünzen. Jahr des Kindes. 6 Stück.
Polierte Platte
533 Silber- und Kupferkleinmünzen. Norwegen und Schweden. U.a. Norwegen Krone 1908 (stark gereinigt, Kratzer). 31 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
534 Schweiz. Kleinmünzen. 15 Stück.
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
535 Kupfermünzen USA, Mexiko, etc. 19 Stück.
Schön, sehr schön
536 Napoleon. 1/2 Franc 1808 BB, etc. 12 Stück.
Schön, sehr schön
537 Dänemark und Norwegen. 16 Stück.
Sehr schön
538 Basel, Luzern, Schaffhausen, St. Gallen. 8 Stück.
Sehr schön, schön
539 Schweden und Dänemark. Kupfer- und Silbermünzen. \fbidis\ltrpar Dazu zwei englische Token, ein Stück aus Belgien und eine Notmünze von Kempen. 17 Stück.
Meist sehr schön
540 FAO Weltmünzensammlung. 52 verschiedene Weltmünzen. 52 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz / Polierte Platte
541 Thailand. Kugelgeld. 6 Stück.
Gehenkelt, sehr schön
542 Serbien. Silbermünzen. 11 Stück.
Meist sehr schön
543 Polnische Münzen. 19 Stück.
Sehr schön und besser
544 Irland. Kleinmünzen. 21 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
545 Kleinmünzen. Niederlande und Belgien. 25 Stück.
Sehr schön und besser
546 Frankreich. Bronzemedaille 1789, Silbermedaille o.J., Estland Silbermedaille(?) o.J. (Rand bearbeitet) und Zinnmedaille auf die Entdeckung der Heilquellen in Karlsbad. 4 Stück.
Rand bearbeitet (1x), kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser
547 Silbermünzen und Medaillen.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
548 Medaillen. Dabei mindestens drei Silbermedaillen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
549 Bronzemedaille und ein Penny Token (ss). 11 Stück.
Meist vorzüglich
550 Russische Münzen und Medaillen. 24 Stück.
Leicht berieben, Polierte Platte

Altdeutschland

Aachen

551 Städtische Prägungen, Tournosgroschen 1403. Jahreszahl mit CCCC:TERCIO. Menadier 99, Levinson 6.
Knickspuren, leicht gewellt, sehr schön
552 Städtische Prägungen, Mark 1753 \fbidis\ltrpar. Menadier 265. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
553 Städtische Prägungen, Cu 4 Heller 1638, \fbidis\ltrpar 1658, 1685. 3 Stück.
Sehr schön
554 Städtische Prägungen, Cu 4 Heller 1738, 1743. 3 Mark 1754 (2). Ratszeichen 1753 (2). 12 Heller (6). 12 Stück.
Sehr schön

Anhalt-Bernburg

555 Friedrich Albrecht, Gulden 1793. Mann 700, Jaeger 34.
Winziger Randfehler, sehr schön +
556 Alexander Carl, 6 Pfennig 1840. Jaeger 62, AKS 24.
Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
557 Alexander Carl, 1/6 Taler 1856, 1861, 1862. Jaeger 65, 71, AKS 18, 19. 7 Stück.
Sehr schön
558 Alexander Carl, 1/6 Taler 1861 A. Jaeger 71, AKS 19.
Prooflike. Vorzüglich - Stempelglanz

Anhalt-Köthen

559 Heinrich, 3 Pfennig 1840. Jaeger 61, AKS 25.
Vorzüglich +

Augsburg, königliche Münzstätte

560 Heinrich II. 2. Periode, Pfennig. Hahn 145.
Sehr schön - vorzüglich

Augsburg, Bistum

561 Wolfhard von Roth-Wackernitz, Brakteat. Brustbild des Bischofs von vorn mit Krummstab und Buch. Berger 2656.
Sehr schön - vorzüglich

Augsburg, Stadt

562 Goldgulden o.J. mit Namen und Titel Karls V. Umschrift endet mit MVNVS. Forster 3 ff, Friedberg 43.
GOLD. Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
563 Goldgulden o.J. mit Namen und Titel Karls V. Umschrift endet mit MVNVS. Forster 3 ff, Friedberg 43.
GOLD. Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
564 Taler 1764. Forster 656, Davenport 1930.
Sehr schön - vorzüglich
565 Taufmedaille o.J., von P.H. Müller. Forster 872. 48,5 mm, 30,25 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
566 Bronzemedaille o.J. Auf die Goldene Hochzeit des Freiherrn Wilhelm Heinrich von Schaetzler, Herr auf Schloss Scherneck und Wilhelmine von Stetten. 44,0 mm.
Fast Stempelglanz

Baden-Durlach

567 Leopold, 1/2 Kreuzer 1842. Jaeger 43 b, AKS 109.
Fast Stempelglanz
568 Leopold, Kronentaler 1832. Münzbesuch. Jaeger 48, AKS 83.
Fleckige Patina. Kratzer, etwas justiert, sehr schön - vorzüglich
569 Friedrich I., Doppeltaler 1854. Jaeger 71 a, AKS 114.
Fast vorzüglich
570 Friedrich I., Silbermedaille 1883, von Kullrich. Auf das 25jährige Jubiläum der Pferderennen in Baden-Baden. Köpfe des großherzoglichen Paares nach links / Stadtansicht von Baden-Baden mit Hippodrom. Zeitz 342. Sommer K 109. 50,0 mm, 51,93 g.
Sehr schön - vorzüglich

Baden-Ludwigshafen, Stadt

571 Bronzemedaille 1912, von Hartig. Widmung der BASF auf die 25jährige Betriebszugehörigkeit von August Bernthsen. Sein Brustbild nach links / Unbekleidete weibliche Person nach rechts hält Lorbeerkranz in ihrer Linken. 69,5 mm. Im Originaletui.
Mattiert. Vorzüglich

Bamberg, Bistum

572 Johann Gottfried von Aschhausen, Kipper Cu 3 Heller 1622. Krug 215, Heller 92.
Sehr schön

Bayern

573 Albrecht IV., Kleinmünzen ab 1506. 12 Stück.
Sehr schön, schön
574 Maximilian I., als Herzog, Cu Kreuzer o. J., Pfennig 1623, 2 1/2 Kreuzer 1681. 3 Stück.
Sehr schön
575 Ferdinand Maria, 1/4 Dukat 1676, München. Drapiertes und geharnischtes Brustbild nach rechts / Wappen unter Kurhut. Hahn 169, Friedberg 212.
GOLD. Minimal gewellt, vorzüglich +
576 Maximilian II. Emanuel, 15 Kreuzer 1718. Kleinmünzen. 15 Stück.
Sehr schön, schön
577 Kaiserliche Administration, Pfennig 1705. Hahn 226.
Sehr schön - vorzüglich
578 Karl Albert, Karolin 1731, München. Hahn 258, Friedberg 229.
GOLD. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
579 Maximilian III. Joseph, Einseitiger 1/2 Kreuzer 1765. Hahn 287.
Vorzüglich
580 Maximilian III. Joseph, 4 Groschen 1766, München. Hahn 297.
Schöne Patina. Minimal justiert, Schrötlingsfehler, vorzüglich +
581 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1770, München. Hahn 307, Davenport 1953.
Leicht justiert, sehr schön
582 Maximilian III. Joseph, 20 Kreuzer 1772 A und 1773. 2 Stück.
Schön, justiert, sehr schön - vorzüglich
583 Karl Theodor, Madonnentaler 1786. Hahn 346, Davenport 1965.
Leicht justiert, sehr schön +
584 Karl Theodor, Madonnentaler 1798, München. Altersporträt. Hahn 347, Davenport 1966.
Kleiner Kratzer, leicht justiert, sehr schön / vorzüglich
585 Maximilian IV. Joseph, Taler 1803. AKS 8, Kahnt 55.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
586 Maximilian IV. Joseph, Kreuzer 1805 und 1822. 2 Stück.
Sehr schön
587 Maximilian I. Joseph, 20 Kreuzer 1811. Jaeger 11, AKS 50.
Sehr schön - vorzüglich
588 Maximilian I. Joseph, Silberne Miniaturmedaille 1818, von Neuss. Auf die Verfassung. Kopf nach rechts / Gekrönte Verfassung. Wittelsbach 2511. 14 mm, 1,85 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
589 Maximilian I. Joseph, Silbermedaille 1824, von Losch. Auf sein 25- jähriges Regierungsjubiläum. Brustbild nach rechts / Triumphbogen. Wittelsbach 2519. 48 mm, 43,96 g.
Vorzüglich +
590 Ludwig I., 6 Kreuzer 1828. Jaeger 22, AKS 80.
Vorzüglich +
591 Ludwig I., Kreuzer 1835. Jaeger 27, AKS 87.
Fast Stempelglanz
592 Ludwig I., Geschichtstaler 1827. Zollverein. Jaeger 34, Thun 52, AKS 116.
Kleiner Kratzer, fast vorzüglich
593 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Verfassungssäule. Jaeger 38, Thun 55, AKS 123.
Vorzüglich +
594 Ludwig I., Geschichtstaler 1834. Denkmal zu Oberwittelsbach. Jaeger 46, AKS 131.
Sehr schön - vorzüglich
595 Ludwig I., Heller 1840, 1844, 1846, 1848. Jaeger 55, AKS 97. 4 Stück.
Vorzüglich und besser
596 Ludwig I., Pfennig 1840. Jaeger 56, AKS 94.
Fast Stempelglanz
597 Ludwig I., Pfennig 1842. Jaeger 56, AKS 94.
Fast Stempelglanz
598 Ludwig I., 3 Kreuzer 1847. Jaeger 59, AKS 85.
Vorzüglich - Stempelglanz
599 Ludwig I., Kreuzer 1843 und 1845. Kleinmünzen. 14 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich, sehr schön
600 Maximilian II. Joseph, Heller 1849, 1851, 1855. Jaeger 55, AKS 162. 3 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
601 Maximilian II. Joseph, Geschichtsdoppeltaler 1854. Glaspalast. Jaeger 89, Thun 95, AKS 166.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
602 Ludwig II., Pfennig 1865, 1867, 1868, 1869, 1871. Jaeger 91, AKS 185. 5 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich - Stempelglanz
603 Ludwig II., 3 Kreuzer 1865 und 1866. Jaeger 97, AKS 182. 2 Stück.
Vorzüglich
604 Ludwig II., Gulden 1864. Mit Scheitel. Jaeger 100, AKS 177.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
605 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1912. Auf seinen Tod. Brustbild halblinks / Löwe vor gekröntem Wappen. 33,4 mm, 17,53 g.
Mattiert, vorzüglich +
606 Ludwig III., Tragbare versilberte Medaille 1916, von Deschler. Auf den Tod Prinz Heinrichs von Bayern im Ersten Weltkrieg. Brustbild des Prinzen nach links / Schrift, darüber Krone. 33 mm.
Trageöse, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Bayern-Haunsheim, Schloßgut bei Dillingen

607 Bronzemedaille 1884, unsigniert. Auf das 20jährige Jubiläum der Erwerbung des Rittergutes Haunsheim durch die Freiherrliche Familie von Hauch. Brustbild von Franz Karl Freiherr von Hauch auf und zu Haunsheim nach links / Ansicht der Haunsheimer Zehnten-Scheune im Jahre 1864, darüber kleines Wappenschild. 47,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Bayern-München, Stadt

608 Bronzemedaille 1839, von Birnböck. Auf den Bau der Maria-Hilf-Pfarrkirche in der Au. Kirchenansicht / Zwölf Zeilen Schrift. Hauser 779. 38 mm.
Vorzüglich

Bayern-Oberammergau, Stadt

609 Bronzemedaille 1890, von Lauer. Auf die Passionsspiele. Das neue Passionsspielhaus / Ortsansicht von Oberammergau vor Kofel. 60 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich

Beckum, Stadt

610 Cu Pfennig o.J. (1595). Wittenbrink 2, Weingärtner 116.
Prägeschwäche, sehr schön

Bingen, Stadt

611 Zinnmedaille 1895. Auf die Rochuskapelle. Kirchengebäude / Zwei Engel vor St. Rochus mit Hund. 44 mm.
Vorzüglich

Brandenburg-Ansbach

612 Karl Wilhelm Friedrich, 30 Kreuzer 1735. Kleinmünzen. 17 Stück.
Sehr schön, schön
613 Alexander, 1/6 Taler 1757, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer 1130.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön +

Brandenburg-Bayreuth

614 Christian, Dukat 1642, Nürnberg. Slg. Wilmersdörffer 558, Friedberg 370.
GOLD. Winziges Zainende, vorzüglich +
615 Georg Wilhelm, Doppelgroschen 1717. \fbidis\ltrpar Auf das Reformationsjubiläum. Slg. Wilmersdörffer 699, Slg. Whiting -.
Sehr schön
616 Friedrich, Kreuzer 1746, 1748, 1750, 1751, 1752, 1753. Kleinmünzen. 31 Stück.
Sehr schön

Brandenburg-Preußen

617 Friedrich II., Groschen o. J., Brandenburg. Bahrfeldt 33.
Sehr schön - vorzüglich
618 Friedrich II., Groschen o. J., Rathenow. Bahrfeldt 38.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
619 Friedrich II., Groschen o. J. 4 Stück.
Sehr schön
620 Johann Georg, Cu Rechenpfennig 1585 des Leonhart Stoer. Neumann 31460.
Fast sehr schön
621 Georg Wilhelm, Ort 1623, Königsberg. Olding 41.
Schöne Patina. Sehr schön +
622 Friedrich Wilhelm, Dukat 1648 DK, Königsberg. Brustbild nach rechts mit Kurhut, umgelegtem Mantel und Spitzenkragen / Mit Kurhut bedecktes, neunfeldiges Wappen, zu den Seiten die geteilte Jahreszahl 16 - 48, unten die geteilte Signatur. v. Schrötter 68, Friedberg 2253. 3,49 g.
GOLD. Äußerst selten. Sehr schön
623 Friedrich Wilhelm, 2/3 Taler 1683 LCS, Berlin. v. Schrötter 292 var., Bahrfeldt 254, Davenport 248.
Kleiner Stempelfehler, vorzüglich +
624 Friedrich III., 2/3 Taler 1692 LCS, Berlin. Davenport 270.
Sehr schön
625 Friedrich I., 2/3 Taler 1712 HFH, Magdeburg. v. Schrötter 144, Davenport 293.
Schöne Patina. Sehr schön
626 Friedrich II., Taler 1753 C, Kleve. Olding 47 c, Davenport 2584.
Sehr schön - vorzüglich
627 Friedrich II., Taler 1786 A. 'Sterbetaler'. Olding 70, Davenport 2590.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
628 Friedrich II., Taler 1786 A. 'Sterbetaler'. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
629 Friedrich II., Taler 1786 B, Breslau. Olding 86, Davenport 2590.
Sehr schön
630 Friedrich II., Taler zu 60 Stüber 1765 C, Kleve. Olding 98, Davenport 2589.
Vorzüglich
631 Friedrich II., 6 Gröscher 1763 E, Königsberg. Olding 357.
Sehr schön
632 Friedrich II., 12 Mariengroschen 1758, Dresden. Olding 366a.
Prägefrisch
633 Friedrich II., 12 Mariengroschen 1758, Dresden. Olding 366a.
Vorzüglich - prägefrisch
634 Friedrich II., Groschen 1759. Russische Besetzung. Olding 459.
Sehr schön
635 Friedrich II., 1/2 Taler 1750 A, Berlin. 1/3 Taler 1772 A, 1779 B, 1801 A. 4 Stück.
Schön - sehr schön
636 Friedrich II., 1/4 Stüber 1754 D, Aurich. 2 Mariengroschen 1764 F, Magdeburg. 2 Stück.
Sehr schön
637 Friedrich Wilhelm II., 4 Groschen 1797 A, Berlin. Jaeger 21.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich
638 Friedrich Wilhelm II., Taler 1790 A. Jaeger 23, Davenport 2597.
Winzige Kratzer, vorzüglich - prägefrisch
639 Friedrich Wilhelm II., Friedrichs d'or 1796 A, Berlin. Jaeger 100, Friedberg 2417.
GOLD. Schön - sehr schön
640 Friedrich Wilhelm II., Dukat 1787 A, Berlin. Handelsmünze. Jaeger 181, Friedberg 2419, Olding 62.
GOLD. Minimal justiert, fast vorzüglich
641 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1797, Berlin. Wappen zwischen Lorbeerzweigen. Jaeger 184.
Fast sehr schön / sehr schön
642 Friedrich Wilhelm II., 2/3 Taler 1794 S, Schwabach. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 208 b.
Schöne Patina. Sehr schön / vorzüglich
643 Friedrich Wilhelm II., Kreuzer 1797 B. Für Ansbach - Bayreuth.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
644 Friedrich Wilhelm III., Taler 1813 B, Glatz. Jaeger 33, Thun 244 B, AKS 11, Kahnt 362.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich +
645 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, AKS 11, Olding 103.
Sehr schön
646 Friedrich Wilhelm III., Taler 1823 A und 1825 A. Jaeger 59, AKS 14. 2 Stück.
Sehr schön
647 Friedrich Wilhelm III., Taler 1824 A. Jaeger 59, AKS 14.
Sehr schön
648 Friedrich Wilhelm III., Taler 1825 D. Jaeger 59, AKS 14.
Kleiner Randfehler, sehr schön
649 Friedrich Wilhelm III., Doppelter Friedrichs d'or 1839. Jaeger 110, AKS 2, Divo/Schramm 161, Friedberg 2428.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
650 Friedrich Wilhelm III., Doppelter Friedrichs d'or 1839 A. Jaeger 110, AKS 2, Friedberg 2428.
GOLD. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
651 Friedrich Wilhelm III., Silbergroschen 1821 A. 2 1/2 Silbergroschen 1870. Silbergroschen 1869 C, 1871 A. 1/2 Silbergroschen 1865 A. 5 Stück.
Vorzüglich +, vorzüglich - Stempelglanz
652 Friedrich Wilhelm III., 1 Pfennig 1828 A, 1836 A, 1844 A, 1847 A (f. stgl), 1857 A (f. stgl). 5 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
653 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1800, 3267. Slg. Marienburg 3659. 37 mm.
Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
654 Friedrich Wilhelm III., Zinnmedaille 1814. Auf den Wiener Kongress. Vierzehn Köpfe kreisförmig um Siegesgöttin formiert / In sechs Umschriftskreisen die Namen und Daten von Kriegsereignissen um Ehrenpforte gruppiert. Slg. Henckel 2192, Slg. Marienburg 3765. 77 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich +
655 Friedrich Wilhelm III., Eisengussmedaille 1815, von Jacob (Guss König, Eisengießerei Berlin). Auf die Befreiungskriege. Unter aufgezogenem Thronhimmel steht der König in Uniform zwischen Soldaten, im Hintergrund Kavallerie / Fünf Zeilen Schrift in Kranz. Slg. Marienburg 3788. 73,5 mm.
Fast vorzüglich
656 Friedrich Wilhelm III., Zinnmedaille 1833. Auf das 500-jährige Bestehen der Domkirche zu Königsberg. Drei durch eine Kette verbundene gekrönte Wappen / Die Domkirche. Slg. Marienburg vergl. 2697. 39,5 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
657 Friedrich Wilhelm IV., Cu 2 Pfennig 1853 A. Jaeger 43, AKS 91.
Polierte Platte, kleine Flecken
658 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1841 A. Jaeger 69, AKS 72.
Winzige Randfehler, sehr schön
659 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1855 A. Jaeger 82, AKS 70.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
660 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1858 A. Jaeger 86, AKS 71.
Winzige Kratzer, winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz aus Polierter Platte
661 Wilhelm I., Krönungstaler 1861. Jaeger 87, Thun 265, AKS 116.
Vorzüglich - Stempelglanz
662 Wilhelm I., 1/6 Taler 1868 A. Jaeger 95, AKS 101.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
663 Wilhelm I., Bronzemedaille 1886, von Schultz. Auf sein 25jähriges Regierungsjubiläum. Slg. Marienburg 6227. 70 mm.
Prachtexemplar. Winzige Flecken, fast Stempelglanz
664 Wilhelm II., Bronzemedaille 1891, von Wilhelm Mayer, Stuttgart. Auf die Deutsche Ausstellung in London. Brustbild in Uniform nach links, umgeben von vierzeiliger Umschrift / Das Ausstellungsgebäude. Slg. Marienburg 10477. 70 mm.
Sehr schön - vorzüglich
665 Wilhelm II., Silbermedaille 1896. Auf die 25-Jahrfeier des Deutschen Reiches. In Medaillons die Köpfe Kaiser Wilhelms I., Bismarcks und Moltkes zwischen Lorbeerzweigen, unten Eisernes Kreuz / Sieben Zeilen Schrift. 33 mm, 16,69 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
666 Wilhelm II., Silbermedaille 1902. Auf die Jahrhundertfeier der Vereinigung der Stadt Mühlhausen mit Preußen. Brustbilder Friedrich Wilhelms III. und Friedrich Wilhelms II. nach links / Stadtansicht. 33,5 mm, 15,22 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich
667 Wilhelm II., Versilberte Bronzemedaille 1905, von Torff. Auf die Einweihung des Doms zu Berlin. Brustbilder des Kaiserpaares nach links / Kreuz mit rundem Mittelschild und Ansicht des Domes. 64,5 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich
668 Wilhelm II., Versilberte Bronzemedaille 1907, von Wolff. Auf die deutsche Armee-, Marine- und Kolonialausstellung in Berlin. Brustbild des Kronprinzen Wilhelm von Preußen nach rechts / Sitzende Germania vor Krieger, Seemann und Eingeborenem. 60 mm.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
669 Wilhelm II., Silbermedaille 1913. Auf die Jahrhundertfeier der Befreiungskriege. Slg. Marienburg -. 33 mm, 17,67 g.
Mattiert. Vorzüglich
670 Wilhelm II., Bronzemedaille 1913, von Vorfeld. Auf die 200-jährige Zugehörigkeit des Herzogtums Geldern zu Preußen. Brustbilder Wilhelms II. und Karl von Egmonts nach rechts / Drachenkampf, im Hintergrund die Burg. 50 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
671 Wilhelm II., Bronzemedaille 1913, von Kühl. Auf den Turbinen Schnelldampfer 'Imperator' und die Hamburg-Amerika Linie. 60 mm.
Vorzüglich / fast vorzüglich
672 Wilhelm II., Silbermedaille 1913. Auf die Hundertjahrfeier der Völkerschlacht und die Befreiung Deutschlands. Brustbild Kaiser Wilhelms II. nach links / gekrönter Adler blickt auf das Völkerschlachtdenkmal und die aufgehende Sonne. 33 mm, 17,83 g.
Vorzüglich
673 Republik, Silbermedaille o. J. (ab 1925). Für Rettung aus Gefahr. Adler / Schrift in Kranz. Hüsken 12.02.1. 50 mm, 54,71 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Brandenburg-Berlin, Stadt

674 Bronzegussmedaille 1934. Auf das 25jährige Bestehen der sportlichen Vereinigung Osram e.V., verliehen an den Sieger im 100-Meter-Vorgabelauf. Belorbeerter Sportler über Eichenzweigen vor Brandenburger Tor / Fünf Zeilen Schrift über Tafel mit drei Zeilen Gravur in Eichenkranz. 75,5 mm.
Vorzüglich

Braunschweig-Wolfenbüttel

675 Heinrich der Jüngere, 1/4 Taler 1562, Goslar. Welter 413.
Fast schön
676 Julius, Lichttaler 1577. Welter 576, Davenport 9060.
Sehr schön
677 Heinrich Julius, Wespentaler 1599. Osterode. Welter 630, Davenport 9092.
Sehr schön
678 Heinrich Julius, Ausbeutetaler 1607, Andreasberg. St. Andreas. Welter 643, Davenport 6290, Müseler 10.2/33 a var.
Fast sehr schön / sehr schön
679 August der Jüngere, Löser zu 1 1/2 Talern 1655 HS, Goslar. Münzmeister Henning Schlüter. Der geharnischte Herzog mit Federhut und Kommandostab reitet nach rechts / Fünffach behelmtes, elffeldiges Wappen. Ohne Wertpunze. Welter 773, Davenport 71, Slg. Milas 32. 43,06 g.
Randfehler, sehr schön
680 August der Jüngere, 2. Glockentaler 1643 HS, Zellerfeld. Glocke mit der Inschrift TSGSB, ohne Klöppel. Unten *UI*SIC*NISI*. Welter 807, Davenport 6366 b.
Schöne Patina. Sehr schön +
681 August der Jüngere, Taler 1663 HS, Zellerfeld. Welter 823, Davenport 6343.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, sehr schön
682 Rudolf August und Anton Ulrich, Taler 1692, Goslar oder Zellerfeld. Welter 2067, Davenport 6396.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +
683 Rudolf August und Anton Ulrich, Taler 1687 RB, Zellerfeld. Welter 2068, Davenport 6393.
Schöne Patina. Sehr schön +
684 Rudolf August und Anton Ulrich, Taler 1704 RB. Welter 2070, Davenport 6393.
Sehr schön
685 Rudolf August und Anton Ulrich, 24 Mariengroschen 1690, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2079.
Sehr schön
686 Rudolf August und Anton Ulrich, 1 - 6 Mariengroschen 1681 - 1756. 6 Stück.
Meist sehr schön
687 Anton Ulrich, allein, 24 Mariengroschen 1706. Wilder Mann. Welter 2309, Davenport 344.
Sehr schön
688 Anton Ulrich, allein, 12 Mariengroschen 1708. Welter 2315.
Sehr schön
689 Karl I., Ausbeutetaler 1752, Zellerfeld. Grube Güte des Herrn. Welter 2724, Davenport 2164 var.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
690 Karl I., 12 Mariengroschen 1737. Welter 2742.
Sehr schön
691 Karl I., 8 Gute Groschen 1759 ACB, Braunschweig. Welter 2746.
Sehr schön
692 Karl Wilhelm Ferdinand, 10 Taler 1800, Braunschweig. Welter 2894, Friedberg 725.
GOLD. Vorzüglich
693 Karl Wilhelm Ferdinand, Silbermedaille 1804, von Merker. Auf die Geburt des Prinzen Karl II. Der Braunschweiger Schild an einer Korngarbe lehnend / Engel trägt Kind. Fiala 3312, Brockmann 551. 36 mm, 17,67 g.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
694 Wilhelm, 4 Groschen 1840. Kleinmünzen. 21 Stück.
Sehr schön, schön
695 Ernst August, Silbermedaille 1913, von Placht. Auf seine Vermählung mit Viktoria Luise, Tochter von Wilhelms II. Brustbilder von vorn / Wappen. Brockmann 577. 57 mm, 77,95 g.
Mattiert. Vorzüglich
696 Ernst August, Silbermedaille 1913. Auf seine Vermählung mit Luise von Preußen. Brustbilder des Paares nebeneinander von vorn / Gekröntes Doppelwappen in umwundenem Kranz. Brockmann 580. 33,5 mm, 18,35 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Braunschweig-Lüneburg-Celle

697 Georg Wilhelm, 2/3 Taler 1692 JJJ, Celle. Springendes Pferd. Welter 1589, Davenport 366.
Schöne Patina. Sehr schön +
698 Georg Wilhelm, Silbermedaille 1703, von E. Brabandt. Auf den Beginn seines 80. Lebensjahres. Geharnischtes Brustbild nach rechts mit umgelegtem Mantel / 14 Zeilen Schrift. Brockmann 630. 43,5 mm, 29,01 g.
Prachtexemplar. Winzige Stempelfehler, fast Stempelglanz

Braunschweig-Calenberg-Hannover

699 Christian Ludwig, Taler 1646, Zellerfeld. Welter 1503, Davenport 6513.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, leichte Prägeschwäche, vorzüglich
700 Georg Wilhelm, Taler 1655 HS, Zellerfeld. Welter 1583, Davenport 6528.
Sehr schön
701 Johann Friedrich, Palmbaumtaler 1668, Clausthal. Welter 1706, Davenport 6569.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +
702 Johann Friedrich, Palmbaumtaler 1679 RB, Zellerfeld. Brustbild / Palme auf Felsen im Meer. Variante Palme teilt Umschrift. Welter 1707, Davenport 6576.
Schöne Patina. Winzige Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
703 Ernst August, Taler 1681 HB, Clausthal. Münzmeister Heinrich Bonhorst. Nach links springendes Pferd, in der Umschrift römische Jahreszahl / Fünffach behelmtes, zwölffeldiges Wappen mit Osnabrücker Mittelschild. Welter 1957, Davenport 6604, Slg. Knigge, Auktion Rosenberg, Dezember 1930, Nr. 2535. 42,0 mm.
Sehr schön
704 Ernst August, 2/3 Taler 1695. Welter 1982.
Sehr schön
705 Ernst August, 24 Mariengroschen 1693. Welter 2079, Davenport 336.
Sehr schön - vorzüglich
706 Georg Ludwig, Taler 1706 RB, Zellerfeld. Welter 2143, Davenport 2065.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
707 Georg I., 2/3 Taler 1715 HH. Welter 2159, Davenport 424.
Sehr schön
708 Georg I., Ausbeutetaler 1717, Clausthal. Mit Randschrift: * DAS * LAND * DIE * FRUCHTE * BRINGT * IM * HARTZ * DER * THALER * KLINGT. Welter 2228, Davenport -, Müseler 10.6.1/5 b.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
709 Georg I., Taler 1720 C, Zellerfeld. Welter 2236, Davenport 2076.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
710 Georg I., 1/6 Taler 1716 B. Feinsilber. Brustbild / Vier Wappen ins Kreuz gestellt. Welter 2255.
Schöne Patina. Vorzüglich
711 Georg II., 4 und 6 Mariengroschen 1733, 1753. 2 Stück.
Sehr schön
712 Georg III., Bronzemedaille 1800, von Küchler. Auf die Verhinderung des Attentats auf den König. Brustbild nach links / Strahlendes Auge Gottes über Rauchaltar. Brockmann 1012. 48 mm.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich +
713 Wilhelm IV., 1/6 Taler 1834, 1845, 1863. Kleinmünzen. 25 Stück.
Sehr schön, schön
714 Ernst August, Taler 1843 A. Jaeger 69, AKS 105.
Winzige Kratzer, vorzüglich- Stempelglanz
715 Ernst August, Taler 1849 A. Jaeger 69, AKS 105.
Kleine Randfehler, fast Stempelglanz

Braunschweig-Stadt Braunschweig

716 Silbermedaille 1906. Für hervorragende Leistung bei der Ausstellung des Vereins Braunschweiger Gastwirte. 40 mm, 32,51 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast prägefrisch

Bremen, Erzbistum

717 Christoph von Braunschweig, 4 Grote 1512 \fbidis\ltrpar. Jungk 158 ff.
Schöne Patina. Sehr schön +

Bremen, Stadt

718 12 Grote 1667. \fbidis\ltrpar 24 Grote 1658. 36 Grote 1846. 3 Stück.
Sehr schön
719 Groten 1745, 1746, 1749, 1750, 1751, 1752. Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
720 Taler 1865 B. Auf das Zweite Deutsche Bundesschiessen. Jaeger 16, AKS 27. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
721 6 Grote 1861. Jaeger 23, AKS 7.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
722 12 Grote 1859 und 1860. Jaeger 24, AKS 4. 2 Stück.
Vorzüglich +
723 6 Grote 1840 und 1857. Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
724 Taler 1863 und 1871. 2 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
725 Bronzegussmedaille 1921, von Brinkmann und Lang. Auf die Stadtwehr in den Jahren 1919-1921. Zwei unbekleidete Männer mit Schwert und Helm halten Schild über Torburg und Bremer Schlüssel / Von zwei Löwen gehaltener Bremer Wappenschild. 72,5 mm.
Vorzüglich
726 Medaillen, Bronzemedaille 1846, von Wilkens. Auf den Bürgermeister Dr. Johann Smidt aus Anlass seines 25jährigen Dienstjubiläums. Brustbild nach links / Bremer Rathaus und Roland über Stadtwappen. Jungk 47. 51 mm.
Minimale Randfehler, vorzüglich +

Deutscher Orden

727 Hohlpfennig. 0,21 g. Kreuz über Bogen mit Stern. Eggert 22 h.
Vorzüglich
728 Hohlpfennig. 0,22 g. Krone mit Kreuz. Eggert 28 a.
Vorzüglich

Dortmund

729 Otto III., Pfennig. 1,28 g. Stadtname THERT-MANNI in zwei Zeilen / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Berghaus 2a, Dannenberg 743.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
730 Heinrich IV., Pfennig. 1,26 g. Gekröntes Brustbild mit Lanze und Kreuzstab von vorn / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Berghaus 48 a.
Leichte Prägeschwäche, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön

Eisenach, landgräflich thüringische Münzstätte

731 Albrecht der Unartige, Brakteat. 0,34 g. Turm zwischen Landgrafenpaar, auf dem Rand zwei Gestalten und zwei Dreiblätter. Slg. Bonhoff 1357, Slg. Löbbecke 786, Fd. Ohrdruf II, 101.
Kleiner Randabbruch, kleines Schrötlingsloch, sehr schön - vorzüglich

Eisleben, Stadt

732 Silbermedaille 1899. Auf das XVIII. Mitteldeutsche Bundesschießen. Brustbild Kaiser Wilhelms II. / Stadtansicht mit Lutherdenkmal. Slg. Peltzer 1037. 39,0 mm, 24,60 g.
Vorzüglich - Stempelglanz

Frankfurt, Stadt

733 Kreuzer 1622, 1669,1765. J.u.F. 380, 556, 863. 3 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
734 60 Kreuzer 1672. J.u.F. 562, Davenport 516.
Etwas korrodiert, durchgehende Schrötlingsfehler, sehr schön
735 Taler 1762. \fbidis\ltrpar Nach links blickender Frankfurter Adler / Reich verziertes Kreuz. J.u.F. 819 a, Davenport 2219.
Justiert, sehr schön
736 Taler 1764. \fbidis\ltrpar. J.u.F. 831 e, Davenport 2223.
Sehr schön +
737 Taler 1764. \fbidis\ltrpar. J.u.F. 831 e, Davenport 2223.
Justiert, sehr schön
738 1 1/4 Dukat 1764. Auf die Kaiserkrönung Franz' I. J.u.F. 856 a, Friedberg vgl. 1014, Förschner 354.
GOLD. Minimal gewellt, winzige Kratzer, fast vorzüglich
739 Cu Frohnzeichen 1777. J.u.F. 896.
Sehr schön
740 20 Kreuzer 1781. J.u.F. 903.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön
741 10 Kreuzer o.J. (1776-1806). Gymnasialprämie. Frankfurter Adler / Schrift in Kranz. J.u.F. 1646.
Schöne Patina. Vorzüglich +
742 1/2 Batzen 1572. 2 Albus 1693, 20 Kreuzer 1765, Krönungsjeton 1792, Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1817. 5 Stück.
Sehr schön
743 Albus 1638 - 1670. 15 Stück.
Sehr schön, schön
744 Albus 1653, 1666, 1668, 1669. 4 Stück.
Fast vorzüglich
745 Albus 1680, 1681, 1695. 3 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
746 Pfennig 1786. Kleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön, schön
747 Kupfermünzen 1786 - 1812. 18 Stück.
Sehr schön, schön
748 Kreuzer 1789, 1805, 1852, 1857, 1866. Theler 1807. Kleinmünzen. 12 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
749 Kreuzer 1856. 6 Kreuzer 1855. Jaeger 18, 25, AKS 25, 19. 2 Stück.
Vorzüglich-Stempelglanz
750 6 Kreuzer 1842. Jaeger 20, AKS 18.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
751 Doppeltaler 1842. Jaeger 23, AKS 2.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
752 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
753 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Dazu Preußen Krönungstaler 1861. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
754 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45, Kahnt 172.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
755 Messing Fuhrmarke o. J. (1864/1866). J.u.F. 1734.
Sehr schön - vorzüglich
756 Marke der Trambahn o. J. (1872/1888). Tombak. J.u.F. 1753.
Etwas Belag, sehr schön - vorzüglich
757 Messing Hundesteuermarken 1878 - 1884. J.u.F. 1744. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
758 Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 7 Stück.
Vorzüglich +
759 Silbermedaillen 1817. Auf die 300- Jahrfeier der Reformation. 2 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
760 Medaillen 1838, 1848, 1895, 1896, 1899. 7 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön, vorzüglich
761 Tragbare Silbermedaille o. J. (ab 1842). Prämie für 'Treue Dienste' der Polytechnischen Gesellschaft. Bienenkorb / Schrift. J.u.F. 1662.
Originalöse. Winzige Kratzer, vorzüglich
762 Bronzemedaille 1848, von Drentwett. Auf den Tod des Freiheitskämpfers Robert Blum. Brustbild fast von vorn / Trauernde weibliche Gestalt an Grabmal. J.u.F. 1161. 37,5 mm.
Winzige Flecke, Stempelglanz
763 Zinnmedaille 1881. Auf die allgemeine Deutsche Patent- und Musterschutzausstellung. J.u.F. 1420. 50,71 mm.
Vorzüglich
764 Bronzemedaillen und Marken. 7 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön

Frankfurt-Fürstprimatische Staaten

765 Carl Theodor von Dalberg, Dukat 1809. Jaeger 4, AKS 1, Divo/Schramm 70, Friedberg 2582, J.u.F. 995.
GOLD. Vorzüglich
766 Carl Theodor von Dalberg, Heller und Kreuzer 1810, 1808, 1809. 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Freising, Bistum

767 Veit Adam von Gebeck, Kipper Cu 4 Pfennig o.J. Mohrenkopf / Wertziffer. Sellier 84.
Sehr schön - vorzüglich

Friedberg, Reichsburg

768 Johann Oyger Brendel zu Homburg, 2 Kreuzer 1576, 1590, 1591, 1593, 1594. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
769 Hans Eitel Diede zum Fürstenstein, Kreuzer 1682. Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön, schön
770 Johann Eitel II. Diede zum Fürstenstein, 2/3 Taler 1747. Mit Titel Franz' I. Lejeune 76 b, Davenport 519. Mit altem Sammlerkärtchen.
Schöne Patina. Vorzüglich

Friedberg, Stadt

771 Silbermedaille 1928. Auf das Schießen in Friedberg. Adolfsturm / Schrift. 33,5 mm, 13,32 g.
Mattiert. Vorzüglich

Fürstenberg

772 Karl Joachim, 10 Kreuzer 1804. AKS 4, Dollinger 52.
Fast Stempelglanz

Fulda, Abtei

773 Heinrich IV. von Erthal, Brakteat. Slg. Bonhoff 1369.
Vorzüglich

Göttingen, Stadt

774 1/24 Taler 1617.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Goslar, Stadt

775 1/2 Taler 1717. BBK 304 A/b.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, leicht justiert, fast vorzüglich
776 Mariengroschen 1545. Pfennig 1749. 3 Stück.
Sehr schön
777 Einseitiger Flitter o. J. (um 1620). Kleinmünzen aus Goslar und Einbeck. 6 Stück.
Sehr schön

Halle an der Saale

778 Bronzemedaille o.J., von Georg Friedrich Loos, Nürnberg. Auf den Erzdiakon zu St. Ulrich, Stephan Schulz. Brustbild leicht nach rechts gewandt / Lamm mit Fahne auf Globus. Slg. Erlanger 2218 (Ag), Bernheimer 429. 45 mm.
Kleiner Randfehler, sehr schön +

Hall in Schwaben

779 Taler 1545. Mit Titel Karls V. Raff 32.1, Davenport 9213.
Kleine Kratzer, etwas bearbeitet, sehr schön

Hamburg-Stadt

780 Witten \fbidis\ltrpar. 2 Stück.
Sehr schön +
781 Witten o. J. (nach 1387). Schilling 1577 (leicht gewellt). 2 Stück.
Sehr schön
782 Dreiling 1598. Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, sehr schön
783 Schilling 1669. 2 Schilling 1762. 2 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich
784 Taler 1730 IHL. \fbidis\ltrpar Auf das Konfessionsjubiläum. Behelmtes Wappen mit der Stadtburg / Gekrönter Doppeladler mit Reichsapfel, Zepter und Schwert. Gaedechens 524, Davenport 2282, Jaeger 52.
Sehr schön
785 Taler 1735. Gaedechens 525, Davenport 2283.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
786 Taler 1748 IHL. Auf den Westfälischen Frieden. Auf verzierter Leiste stehen zwei Löwen und halten behelmtes Wappen mit der Stadtburg / Gekrönter Doppeladler mit Reichsapfel, Zepter und Schwert. Gaedechens 526, Davenport 2284, Jaeger 54.
Schöne Patina. Vorzüglich
787 Schilling 1790. Sechsling 1778, 1823, 1841. Dreiling 1833 und 1851. 6 Stück.
Vorzüglich
788 32 Schilling 1796 (Schabspur am Rand), 1808, 1809 \fbidis\ltrpar. 3 Stück.
Sehr schön
789 Bronzemedaille 1864, von Lorenz. Auf das 50- jährige Amtsjubiläum des Steuerbeamten Johann Heinrich Saltzkorn (*1795 Hamburg). Widmung seiner Kinder. Brustbild nach links / In mit Efeu verziertem Fünfpass fünf Zeilen Schrift. Gaedechens 2128. 39 mm.
Vorzüglich
790 Bronzemedaille 1908, von Semper. Auf die Einweihung des Semperhauses in der Spitalerstrasse. Brustbild nach links / Schrift in Ornamenten. 60 mm.
Vorzüglich
791 Einseitige Bronzemedaille 1925. Auf den 70. Geburtstag Daniel Heydenreichs. 87 mm.
Trageöse, vorzüglich

Hamburg-Stadt Altona

792 1800-2000, Bronzemedaille 1869, von Claudius. Prämie zur Gewerbeausstellung. Sitzende Frau vor Stadtansicht. Wappen von Schleswig-Holstein und Altona. Lange 1243. 60 mm.
Vorzüglich

Hameln, Stadt

793 Groschen 1616, 1619, o. J. (1621/1622). 3 Stück.
Sehr schön

Hanau-Münzenberg

794 Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, Taler 1770. Ausbeute der Bieberer Gruben. Hoffmeister 2618, Davenport 2288.
Sehr schön

Harz

795 Neuzeit, Tauftaler o.J. Taufe im Jordan / Schrift.
Sehr schön - vorzüglich
796 Bergrechnungsmarken, Silberjeton o.J. Im Efeukranz Schlägel und Eisen mit Froschlampe / GLÜCK AUF. Kleine Schrift. Elbeshausen C 20, Müseler 26/14 c.
Vorzüglich +
797 Juliushall, Cu Salzmarke zu 1/2 Korb o.J. OBER-KÖTHE. Knyphausen 7247, Neumann 8542.
Sehr schön - vorzüglich

Harz-Münzmeisterpfennige

798 Rechenpfennige. 8 Stück.
Schön - sehr schön

Herford, Abtei

799 Irmgard von Wittgenstein 1290-1323 und Wikbold von, Pfennig. 1,03 g. Brustbild des Erzbischofs mit segnender Rechten und Stab / Sitzende Äbtissin mit Buch und Kreuzfahne. Grote 24, Hävernick 1064.
Schön - sehr schön

Hessen-Kassel

800 Karl, 1/4 Dukat o. J., Kassel. Schütz 1503, Friedberg 1279.
GOLD. Leicht gewellt, sehr schön +
801 Wilhelm VIII., Cu Heller 1759. Kleinmünzen. 27 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
802 Friedrich II., 2/3 Taler 1767. Schütz 1869.
Sehr schön - vorzüglich

Hessen-Darmstadt

803 Ludwig I., Taler 1809. Jaeger 12, AKS 73.
Leichte Prägeschwäche, vorzüglich +
804 Ludwig III., Kreuzer 1872. Jaeger 56, AKS 130.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
805 Ludwig III., 6 Kreuzer 1864. Kreuzer 1864. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
806 Ernst Ludwig, Bronzeplakette 1907, von Jobst. Auf die 300-Jahrfeier der Universität Gießen. Kopf von Ernst Ludwig von Hessen nach links / Nackte männliche Gestalt mit Lanze und Fackel auf einem Drachen stehend. Heidemann 842, Hamburger Kunsthalle 758. 49 x 49 mm.
Vorzüglich +

Hessen-Darmstadt, Stadt

807 Silbermedaille 1927. Auf die Landwirtschaftliche Landesausstellung. Bäuerin vor Feld und Hof / Wappen. 40 mm, 25,24 g.
Mattiert, vorzüglich +

Hildesheim, Bistum

808 Friedrich Wilhelm von Westphalen, Taler 1766. Mehl 718, Knyphausen 4610, Davenport 2344, Cappe 345.
Sehr schön

Hildesheim, Stadt

809 Taler 1624. Münzmeister Andreas Fricke. Ovales verziertes Stadtwappen mit Helm, Decken und Zier / Gekrönter Doppeladler, auf der Brust leerer Reichsapfel. Buck/Bahrfeldt 208, Davenport 5419.
Prägeschwäche, vorzüglich
810 Dreier 1685 \fbidis\ltrpar. Buck/Bahrfeldt 298.
Sehr schön +
811 4 Pfennig 1717, 1737. Buck/Bahrfeldt 419, 492. 2 Stück.
Vorzüglich +
812 Groschen 1594, 1601, 1602, 1622, 1700, 1706. 1714, 1720, 1729. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
813 Mariengroschen 1622, 1623, 1666, 1668, 1687. 5 Stück.
Sehr schön
814 3 Pfennig 1622, 1680, 1685, 1686, 1690, 1694, 1700, 1703, 1704, 1706, 1707. 11 Stück.
Sehr schön und besser
815 Mariengroschen 1668. Kleinmünzen. 16 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
816 4 Pfennig 1675, 1680, 1691, 1705, 1710, 1712. 1713, 1718, 1721, 1724, 1726, 1729, 1730, 1735, 1737, 1749, 1752. 17 Stück.
Sehr schön
817 2 Pfennig 1719, 1733, 1743, 1757. 3 Pfennig 1708, 1715, 1728. 7 Stück.
Sehr schön
818 4 Pfennig 1763.
Vorzüglich +

Hohenlohe-Neuenstein

819 Wolfgang Julius, Dukat 1697, Nürnberg. Albrecht 138, Friedberg 1336.
GOLD. Henkelspur, leicht bearbeitet, sehr schön

Isenburg-Büdingen

820 Ernst Casimir III., Cu Schnepfenheller o.J. Jaeger 8.
Sehr schön - vorzüglich

Jülich-Berg

821 Wilhelm IV., Postulatsgoldgulden 1503, Mülheim. Noss 198, Friedberg 1382.
GOLD. Schön - sehr schön
822 Wilhelm IV., Postulatsgoldgulden 1503, Mülheim. Noss 198, Friedberg 1382.
GOLD. Schön - sehr schön
823 Johann Wilhelm II., 1/6 Taler 1710. Noss 851b.
Sehr schön
824 Karl Theodor, Taler 1791 PM. Noss 977, Davenport 2368.
Einige Kratzer, sehr schön
825 Karl Theodor, 3 Stüber 1792. Kleinmünzen. 27 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
826 Karl Theodor, Cu 1/4 Stüber, nur Monogrammseite geprägt. Rückseite inkuses Abbild der Vorderseite.
Sehr schön - vorzüglich

Köln, königliche und kaiserliche Münzstätte

827 Heinrich II., Pfennig, 1,10 g. Anonymer Beischlag. Hävernick 137 var.
Sehr schön

Köln, Erzbistum

828 Reinald von Dassel, Pfennig, Rees. Hävernick 766.
Sehr schön - vorzüglich
829 Philipp von Heinsberg, Pfennig. Erzbischof mit Stab und Buch / Dreitürmiges Gebäude. Hävernick 573.
Sehr schön
830 Siegfried von Westerburg, Denar. Erzbischof mit Stab und Buch / Mauer mit Turm und Fahne. Hävernick 704.
Sehr schön
831 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig, Bonn. Thronender Erzbischof mit Krummstab und Buch / Kirche (Bonner Münster). Noss 22 ff.
Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön
832 Walram von Jülich, Tournose o.J. (1343), Deutz. Noss 59.
Schrötlingsriss, sehr schön - vorzüglich
833 Friedrich von Saarwerden, Weißpfennig o.J., Deutz. Noss 172.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
834 Friedrich von Saarwerden, Goldgulden o.J. (1397), Bonn. Noss 224, Friedberg - (vgl. 794).
GOLD. Sehr schön
835 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1432), Bonn. Noss 342, Friedberg 796.
GOLD. Sehr schön
836 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Goldgulden o.J. (1469), Bonn. Noss 428, Friedberg 800.
GOLD. Kleines Zainende, sehr schön - vorzüglich
837 Hermann von Hessen, Goldgulden o.J. (1476), Bonn. Noss 466, Friedberg 802.
GOLD. Sehr schön
838 Hermann von Hessen, Einseitiger Pfennig o.J. Noss 489.
Prägeschwäche, sehr schön
839 Hermann von Hessen, Schilling 1503. Noss 499 ff.
Prägeschwäche, sehr schön
840 Hermann von Wied, Kleinmünzen. 11 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
841 Johann Gebhard von Mansfeld, Taler 1558, Deutz. Noss 45 ff., Davenport 9121.
Schöne Patina. Winzige Henkelspur, sehr schön
842 Salentin von Isenburg, Taler 1569, Deutz. St. Petrus schreitet nach links. Noss 73, Davenport 9128.
Winzige Henkelspur, sehr schön
843 Ferdinand von Bayern, Cu 12 Pfennig 1620, Noss 290, Weingärtner 442.
Sehr schön - vorzüglich
844 Maximilian Heinrich von Bayern, 2 Mariengroschen 1656. Noss 496.
sehr schön
845 Sedisvakanz, Taler 1688. Hüftbild des Hl. Petrus mit dem Stiftswappen / Anbetung der Hl. drei Könige. Noss 548, Davenport 5153.
Henkelspur, schön
846 Maximilian Friedrich von Königseck, 12 Stüber 1765. Noss 798.
Sehr schön
847 Maximilian Friedrich von Königseck, 6 Stüber 1765. Noss 803.
Sehr schön

Köln, Stadt

848 Goldgulden o.J. (ab 1480). Noss 19, Friedberg 751.
GOLD. Sehr schön
849 Goldgulden 1587. Noss 155, Friedberg 759.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
850 8 Albus 1641. Noss 398.
Sehr schön
851 8 Albus 1644. Noss 405 f.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön +
852 2/3 Taler 1695. Noss 544, Davenport 473.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, sehr schön
853 Taler nach Burgundischem Fuß 1701. Noss 562, Davenport 5173.
Schöne Patina. Sehr schön
854 Kleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön
855 Vergoldete Bronzemedaille 1880. Auf die Vollendung des Kölner Doms. Ansicht des Doms / Anbetung der Heiligen Drei Könige. 51 mm.
Vorzüglich +

Landau, Stadt

856 Silbermedaille 1702, von Hautsch und Nürnberger. Auf die Einnahme der Stadt und Festung Landau. Büste Kaiser Josephs mit großer Allongeperücke nach rechts, im Abschnitt vier Zeilen Schrift und Stempelschneidersignatur / Topografische Ansicht der Feste mit Laufgräben und Schutzanlagen. Slg. Julius 633, Slg. Montenuovo 1288. 47 mm, 39,95 g.
Gereinigt. Kleine Kratzer im Feld, winzige Randfehler, vorzüglich

Lippe-Detmold

857 Simon I., Pfennig, Lippstadt. 1,09 g auf münsterisch-paderborner Schlag. Herrscher halblinks mit segnender Rechten und Rose in der Linken / Heiligenbüste von vorn, auf der Brust lippische Rose. Grote 52, Slg. Weweler 111 ff.
Gereinigt. Fast sehr schön
858 Friedrich Adolf, Oktogonale Halbtalerklippe 1715, Detmold. Brustbild im Harnisch mit Ordensband nach rechts / Zwei nach vorne schauende Löwen halten gekrönten lippischen Wappenschild. Abschlag von den Stempeln des 5 Dukaten-Stücks. Grote 185, Slg. Weweler 609, Ihl/Schwede 414.2. Auflage angeblich 40 Exemplare.
Kratzer, sehr schön
859 Friedrich Adolf, 1/4 Talerklippe 1713. Münzmeister Hans Lüders. Auf seinen 46. Geburtstag. Drapiertes Brustbild nach rechts / Zwölf Zeilen Schrift. Mit Stempelschneidersignatur B des Tobias Brandt. Grote 189 a, Ihl/Schwede 376.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
860 Simon Heinrich Adolf, 1/6 Taler 1720 \fbidis\ltrpar. Grote 255 var., Ihl/Schwede 466 B/b.
Auf der Vorderseite etwas schwach, sehr schön
861 Paul Alexander Leopold, Cu 1 1/2 Pfennig 1825 T \fbidis\ltrpar. Jaeger 7, AKS 10.
Vorzüglich

Löwenstein-Wertheim-Rochefort

862 Dominik Constantin, Kreuzer o. J. (1798), Wertheim. Wibel 354.
Fast Stempelglanz
863 Dominik Constantin, 3 Kreuzer 1800. Wibel 361.
Vorzüglich +

Lübeck, Stadt

864 Dreiling 1622, 1733, o. J. (um 1650). Pfennig o. J. (1353), 4 Pfennig 1687. 6 Stück.
Sehr schön
865 Schilling 1758, 1789. 2 Stück.
Fast vorzüglich, vorzüglich

Lüneburg, Stadt

866 Scherf 1562. Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Magdeburg, Erzbistum

867 Wichmann von Seeburg, Brakteat. 0,99 g. Brustbild des Heiligen mit Fahnenlanze und Palmzweig über dreitürmiger Burganlage. Slg. Bonhoff 666, Slg. Hauswaldt 204, Berger -, Mehl 264.
Prägeschwäche, fast sehr schön
868 Ludolf von Kroppenstedt, Brakteat. 0,85 g. St. Moritz mit Schwert und Kreuzstab über Leiste, darunter Kopf des Erzbischofs unter Bogen. Slg. Bonhoff 685, Slg. Hauswaldt 169, Berger -, Mehl 390.
Fast sehr schön
869 Albrecht von Käfernburg, Brakteat. 0,75 g. ALBER-TVACHI Dreitürmiges Gebäude, im Torbogen Kreuz. Slg. Bonhoff 708, Slg. Hauswaldt 87, Berger 1617, Mehl 426 b.
Sehr schön - vorzüglich
870 Anonyme Moritzpfennige des 13. Jahrhunderts, Brakteat. 0,68 g. St. Moritz mit Kreuzstab und Fahne über Bogen zwischen zwei Türmen, darunter Hirnschale. Slg. Bonhoff 712, Slg. Hauswaldt 167, Berger 1586, Mehl 482.
Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
871 Anonyme Moritzpfennige des 13. Jahrhunderts, Brakteat. 0,73 g. Stehender St. Moritz mit zwei Fahnen zwischen zwei Wappen. Slg. Bonhoff -, Berger -, Mehl 613.
Randfehler, minimal gewellt, sehr schön
872 Burghardt von Woldenberg, Brakteat. 0,66 g. Brustbild des Hl. Moritz mit zwei Kreuzstäben in Sechspass. Slg. Bonhoff 745, Slg. Hauswaldt 113, Berger -, Mehl 502.
Sehr schön
873 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,72 g. Slg. Bonhoff 754.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
874 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,62 g. Erzbischof mit Krummstab und Kreuz sitzt von vorn. Slg. Bonhoff 754, Slg. Hauswaldt 94, Berger 1643, Mehl 506.
Sehr schön - vorzüglich
875 Wilbrand von Käfernburg, Brakteat. 0,58 g. VILLEB-RAND Erzbischof steht mit Krummstab und Fahne. Slg. Bonhoff 755, Slg. Hauswaldt 96, Berger -, Mehl 504 a.
Schrötlingsfehler, sehr schön
876 Rudolf von Dingelstedt, Brakteat. 0,85 g. MA-VR Über einem Rundbogen ein dicker Kuppelturm mit Seitenausbauten. Slg. Bonhoff 777, Slg. Hauswaldt -, Berger 1614, Mehl 398.
Sehr schön
877 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,75 g. MAV Stehender St. Moritz mit Lanze und Fahne, rechts ein Ringel. Slg. Bonhoff 721, Slg. Hauswaldt 254, Berger 1605/2873, Mehl 604.
Sehr schön
878 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,76 g. Hl. Moritz mit zwei Fahnen unter Giebel, darüber drei Türme und zwei Doppelkreuze. Slg. Bonhoff 769, Slg. Hauswaldt 326, Berger 1590, Mehl 592 a.
Sehr schön
879 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,49 g. Sitzender St. Moritz mit Schwert und Fahne zwischen zwei Türmen, links DVX. Mehl 570 a.
Sehr schön +
880 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,74 g. MAVRIC Hl. Moritz steht mit Schwert und Schild, Mehl 595 a.
Schrötlingsriss, sehr schön
881 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,52 g. Brustbild des Hl. Moritz mit Fahne und Kreuzstab über Bogen, darunter Kopf des Erzbischofs zwischen zwei Türmen. Mehl 583.
Sehr schön
882 Christian Wilhelm von Brandenburg, Groschen 1615.
Vorzüglich

Magdeburg, Stadt

883 Taler 1617. Auf die Hundertjahrfeier der Reformation. v. Schrötter 964, Davenport 5509.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
884 Groschen 1578, 1623, 1624. Kleinmünzen. 9 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Mainz, Erzbistum

885 Lothar Friedrich von Metternich-Burscheid, 30 Kreuzer 1675. Slg. Walther 350.
Belagreste, sehr schön
886 Johann Friedrich Karl Graf von Ostein, 3 Pfennig 1760. Kleinmünzen. 24 Stück.
Sehr schön, schön
887 Friedrich Karl Joseph, Cu 1 Sol und 5 Sols 1793. 6 Stück.
Schrötlingsfehler, schön - sehr schön
888 Friedrich Karl Joseph, 1/4 Kreuzer 1795. Kreuzer 1795. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich +

Mansfeld-vorderortische Linie zu Artern

889 Volrat VI., Wolfgang III. und Johann Georg, Groschen 1625. Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön, schön

Mark, Grafschaft

890 Engelbert III., Pfennige, Hattingen. 6 Stück.
Sehr schön
891 Engelbert III., Pfennige. 9 Stück, davon ein Hälbling.
Schön
892 Engelbert III., Pfennige, Unna. 4 Stück.
Randfehler, sehr schön

Marsberg, erzbischöflich kölnische Münzstätte

893 Siegfried von Westerburg, Pfennig, 0,99 g. SIFR EPC COL Großes A, darüber Kreuz, zu den Seiten je ein kleines Dreiblatt / Zweitürmiges Gebäude mit Portal, darüber Giebel. Stadelmaier 13, Hävernick 1078, Dethlefs 74 var.
Gereinigt. Prägeschwäche, schön - sehr schön

Marsberg, städtische Münzstätte

894 Groschen 1606. Stadelmaier 44, Noss 215.
Sehr schön

Mecklenburg

895 Johann Albrecht I., Sechsling 1557. \fbidis\ltrpar Dazu: Wismar. Witten und eine zeitgenössische Fälschung eines Mecklenburger Dreilings. 3 Stück.
Sehr schön

Mecklenburg-Schwerin

896 Christian Ludwig I., 2/3 Taler 1678, \fbidis\ltrpar Dömnitz. Davenport 669.
Felder geglättet, sehr schön
897 Friedrich Franz III., Silberne Zivil-Verdienstmedaille o.J. OEK1310. 29,5 mm, 10,78 g.
Originalhenkel. Vorzüglich - Stempelglanz
898 Herzogin Cecilie, Silbermedaille 1905, Werkstatt Loos. Auf Ihre Vermählung mit dem preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm. Beider Brustbilder nebeneinander / Die aneinandergelehnten Wappen von Preußen und Mecklenburg auf Zweigen, oben Krone. 33,5 mm, 17,92 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Mecklenburg-Rostock, Stadt

899 Pfennig 1735. Kunzel 332.
Sehr schön
900 Pfennig 1782, 1824, 1848. Kleinmünzen. 12 Stück.
Sehr schön

Montfort, Grafschaft

901 Anton als Vormund, 15 Kreuzer 1692. Ebner 136.
Sehr schön

Münster, Bistum

902 Ludwig von Hessen, Pfennig. Bischof thront mit erhobener Hand und Buch / St. Paulus. Grote 15.
Sehr schön - vorzüglich
903 Christoph Bernhard von Galen, Breiter Taler 1661, Münster. Auf die Einnahme der Stadt. Schulze 106 a, Davenport 5603.
Schöne Patina. Vorzüglich

Nassau

904 Wilhelm, 1/4 Kreuzer 1819. Jaeger 1, AKS 55.
Vorzüglich - Stempelglanz
905 Wilhelm, Kronentaler 1817. Mit großer Jahreszahl. Jaeger 32, AKS 40, Kahnt 308.
Schöne Patina. Kleines Zainende, kleiner Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
906 Wilhelm, 3 Kreuzer 1831. Jaeger 39, AKS 50.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Northeim, Stadt

907 Körtling 1541. Mertens 13b.
Schöne Patina. Vorzüglich
908 Fürstengroschen 1560. Mertens 40a.
Sehr schön
909 Mariengroschen 1664. Mertens 101c.
Sehr schön
910 6 Mariengroschen 1671. Mertens 120.
Sehr schön
911 Silbermünzen. 4 Stück.
Schön - sehr schön

Nürnberg, Stadt

912 Goldgulden 1530. Kellner 12, Friedberg 1801.
GOLD. Kleiner Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
913 Goldgulden 1604. Kellner 19, Friedberg 1807.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
914 Goldgulden 1621. Kellner 31, Slg. Erlanger -, Friedberg 1814. Seltener Jahrgang.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich
915 Dreifacher Lammdukat 1703. Kellner 46, Friedberg 1880.
GOLD. Henkelspur, sehr schön
916 Dukat 1640. Friedenswunschdukat. Kellner 63, Friedberg 1829.
GOLD. Vorzüglich +
917 Lammdukatenklippe 1700 CGL. Jahreszahl als Chronogramm. Kellner 73, Slg. Erlanger 591, Friedberg 1886.
GOLD. Minimal berieben, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
918 Kipper Kreuzer 1620. Kellner 195.
Vorzüglich
919 4 Kreuzer 1748. Kellner 314.
Vorzüglich +
920 Taler 1768. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
921 Taler 1768. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494.
Fast vorzüglich
922 Taler 1768. Wappen. Kellner 348 c, Davenport 2498.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
923 5 Kreuzer 1622. Kleinmünzen. 4 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
924 Silberabschlag von den Stempeln des Konfirmationsdukaten o. J. (um 1750), von Oexlein. Für die Landschaft Württemberg. 22 mm, 3,33 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
925 Silbermedaille o.J. (um 1680), von Laufer. Auf die Taufe. Taufszene / Säugling vor Christus mit Hirtenstab. 49 mm, 34,78 g.
Schöne Patina. Kleiner Stempelfehler, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
926 Zinnmedaille o.J., von Vestner. Auf den Prediger und Theologen Joachim Negelein. Slg. Whiting --, Bernheimer 453, Imhoff II. 846, Lochner Vorrede Privatpersonen 17.
Mit Kupferstift. Winziger Randfehler, leichte Flecken, vorzüglich
927 Bronzemedaille 1887. Auf den Tod des Direktors des Germanischen Nationalmuseums, Georg Karl Frommann. Erlanger 209, Slg. Erlanger 1296. 50,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
928 Bronzemedaille 1893. Auf den kunsthistorischen Kongress. Brustbild Dürers nach rechts über Zweigen, darunter fünf Zeilen Schrift / Ansicht des Nürnberger Rathauses. Erlanger 322. 50 mm.
Vorzüglich +
929 Bronzemedaille o.J. Büste Dürers / Ansicht des Dürer-Hauses. Erlanger 1694, Mende 110. 27,0 mm.
Fast Stempelglanz

Nürnberg-Rechenpfennige

930 Früheste Zeit. Bis 1500, Mittelalterliche Rechenpfennige. 14 Stück.
Schön, sehr schön
931 Früheste Zeit. Bis 1500, Mittelalterliche Rechenpfennige. 14 Stück.
Schön, sehr schön
932 Früheste Zeit. Bis 1500, Mittelalterliche Rechenpfennige. 14 Stück.
Schön, sehr schön
933 Hans Krauwinkel ca., Cu Rechenpfennig o.J. 'Marspfennig'. Stalzer 288.
Schön - sehr schön
934 Rechenpfennige, Nürnberg und Niederlande. 20 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
935 Rechenpfennige. 14 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
936 Messing Rechenpfennige, u.a. bessere Münzmeister. 46 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
937 Rechenpfennige, Nürnberg und Ausland. 50 Stück. Schlecht erhalten oder beschädigt.
Meist schön
938 Rechenpfennige. 32 Stück.
Schlecht erhalten
939 Rechenpfennige. 12 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

Nürnberg-unter schwedischer Besetzung

940 Gustav Adolph, Einseitige Zinn Hohlmedaille o.J. Brustbild Gustav Adolfs von Schweden halblinks. 72,5 mm.
Vorzüglich

Nürnberg-Universität Altdorf

941 Bronzemedaille 1743, von Vestner. Auf den Philologen und Prokanzler der Universität Christian Gottlieb Schwarz (*1675 Leisnig/Meißen, +1751 Nürnberg). Brustbild nach rechts / Dreizehn Zeilen Schrift. Slg. Erlanger 1661 (Ag), Bernheimer 464, Laverrenz 144, Imhoff II. 912,43. 41,5 mm.
Rückseite Druckstellen, fast vorzüglich

Öttingen

942 Karl Wolfgang, Ludwig XV. und Martin, Taler 1546 mit Titel Karls V. Davenport 9618.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön / sehr schön +

Paderborn, Bistum

943 Wilhelm Anton von Asseburg, Taler 1765, Neuhaus. Davenport 2514.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich

Passau, Bistum

944 Johann Philipp Graf von Lamberg, Taler 1701, Augsburg. Kellner 144, Davenport 2517, Forster 424.
Fast vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

945 Philipp Wilhelm, Silbermedaille o. J. (1690). Auf die Krönung Josephs I. zum römischen König in Augsburg. ELECTOR.PALATINATVS Reitender Kurfürst nach rechts / VNO.E.SEMINE Granatbaum. Slg. Memmesheimer 2389. 17 mm, 2,48 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

Pfalz-Heidelberg, Stadt

946 Goldmedaille o. J. (1716-1727), von Cajet. Heidelberger Fassmedaille. Ansicht des Fasses / Sechs Zeilen Schrift. 14,01 mm, 1,71 g.
GOLD. Vorzüglich
947 Bronzemedaille 1829, von Döll. Auf die Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte. Ansicht des Schlosses / Eule auf Olivenzweig über Schrift. Slg. Brettauer 2408. 40 mm.
Kleiner Fleck am Rand, winziger Randfehler, vorzüglich
948 Bronzemedaille 1846, von Neuss. Auf den 85. Geburtstag von Heinrich Eberhard Gottlob Paulus. 41 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Pfalz-Simmern

949 Richard, Dukat 1578, Simmern. Slg. Memmesheimer 2646, Friedberg 2051.
GOLD. Sehr schön +

Pfalz-Sulzbach

950 Karl Theodor, Silbermedaille o. J. (1778), von Schäffer. Auf die Akademie der Wissenschaften in Mannheim. Brustbild nach rechts / Januskopf auf Säule vor Tempelansicht, links Sphinx, rechts Obelisk. 28 mm, 7,26 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Pommern

951 Bogislaw X., Schilling 1489, 1492, Garz. 1492, 1494, 1495, Damm. Levinson I-243 ff. 5 Stück.
Sehr schön

Pommern-Wolgast

952 Philipp Julius, Doppelschilling 1616 ? \fbidis\ltrpar. Hildisch 207, Olding 131 a.
Sehr schön

Pommern-Stralsund, Stadt

953 1/2 Taler 1637 Münzmeister Caspar Sievers. Verziertes Stadtwappen, zu den Seiten Münzmeisterinitialen / Gekrönter Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel mit Wertzahl 16. Bratring 69 a, S.B. -, Slg. Bratring 920, Slg. Pogge 1495 ('unedirt').
Möglicherweise drittes bekanntes Exemplar dieses Jahrgangs. Randfehler, sehr schön

Quedlinburg, Stadt

954 Bronzemedaille o.J., von Aberli. Auf den Geographen Karl Ritter (*1779 Quedlinburg, +1859 Berlin). 43,0 mm.
Vorzüglich +

Ravensberg, Grafschaft

955 Brandenburgische Regierung, Cu 6 Pfennig 1621 \fbidis\ltrpar. Stange 167, Weingärtner 910.
Fast vorzüglich

Regensburg-kaiserliche und königliche Münzstätte

956 Heinrich IV. (II.) als König, Pfennig. Hahn 25e2.8.
Sehr schön
957 Heinrich V., Pfennig. Hahn 31b3.
Sehr schön
958 Heinrich III., zweite Periode, Pfennig 1,17 g. Brustbild nach rechts / Kreuz, in den Winkeln Ringel, drei Punkte und Dreieck. Hahn 43A.3.
Etwas gewellt, sehr schön

Regensburg-Stadt

959 Taler 1754. Stadtansicht. Beckenbauer 7101, Davenport 2618.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
960 Kreuzer 1776. Beckenbauer 7708.
Fast Stempelglanz
961 Pfennig 1764. Beckenbauer 7808.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
962 Batzen 1514. Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
963 Pfennig 1534, 1593, 1759, 1793. 4 Stück.
Sehr schön und besser
964 Kreuzer 1696, 1738, 1754. 3 Stück.
Vorzüglich

Reuss

965 Anonym. 12. Jahrhundert, Brakteat. 0,62 g. Sitzender Herrscher, auf dem Rand N V O N V O ?. Schmidt + Knab 67. Geprägt mit gegossenen Bronzestempeln.
Schön - sehr schön
966 Heinrich I. von Plauen, Brakteat, Plauen. 0,77 g. Geprägt mit gegossenen Stempeln. Zwei Kreuze übereinander, auf dem Rand vier Kreuze und vier Kugeln. Schmidt u. Knab 73, Schwinkowski 1002, Hausmann A 8, Slg. Bonhoff 953 (Weida).
Etwas rostige Patina, sehr schön

Reuss-ältere Linie zu Obergreiz

967 Heinrich XX., Taler 1858 A. Jaeger 44, AKS 14.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Reuss-jüngere Linie zu Schleiz

968 Heinrich XIV., Silbermedaille 1912. Auf die Silberne Hochzeit des Ehepaares Matschke aus Gera. Kaiser Wilhelm I. und seine Frau Augusta nach rechts / 12 Zeilen Schrift in Eichenkranz. 50 mm, 60,22 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Reuss-Zeulenroda, Stadt

969 Klippenförmige Bronzemedaille 1888. Auf die Gewerbe- und Landwirtschaftsausstellung. 26,5 x 26,5 mm.
Vorzüglich +

Sachsen-Meißen, Nebenlinien

970 Anonym, Brakteat, unbekannte weltliche Münzstätte (Reuss?) 0,62 g. Adler ?. Schwinkowski 1007 ?.
Fast schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

971 Meißner Groschen. 20 Stück.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, meist sehr schön
972 Meißner Groschen. 20 Stück.
Schrötlingsfehler, Prägeschwäche, meist sehr schön
973 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Horngroschen 1466, Freiberg. Jahreszahl 66. Krug 1370, Levinson I-101 a.
Schön - sehr schön
974 Kurfürst Friedrich III., Johann und Albrecht, Zinsgroschen 1498 ohne Münzzeichen, Leipzig oder Freiberg. Krug 1999-2001, Keilitz Z 7, Levinson vergl. I-391 a.
Prägeschwäche, schön - sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

975 August, Taler 1583, Dresden. Keilitz/Kahnt 68, Schnee 725, Davenport 9798.
Feine Patina. Sehr schön + / sehr schön
976 August, Cu Rechenpfennig 1574 des Hans Biener und des Hans Harrer. Slg. Merseburger 4426, Neumann 32690.
Fast sehr schön
977 Christian II., Johann Georg I. und August, Cu Rechenpfennig 1610 des Christoph Felgenhauer. Slg. Merseburger -vergl. 4433, Neumann 32698.
Fast sehr schön
978 Johann Georg I., Breiter dreifacher Taler 1626, Dresden. Clauss/Kahnt 134, Schnee 853, Davenport 387.
Henkelspur, Felder bearbeitet, Randfehler, Kratzer, sehr schön
979 Johann Georg I., Taler 1630. Auf das Konfessionsjubiläum. Clauss/Kahnt 323, Slg. Merseburger 1061 (ungenau), Schnee 860, Davenport 7606, Slg. Whiting 106.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
980 Johann Georg I., Cu Rechenpfennig 1618 der Münzmeister Georg Pflugk und Wolf von Rabiel. Slg. Merseburger 4445, Neumann 32714.
Schön - sehr schön
981 Johann Georg II., Cu Rechenpfennig 1677. Monogramm des kurfürstlichen Paares über Wappen von Sachsen und Brandenburg / Monogramm des Kurprinzen und seiner Gemahlin über den Wappen von Sachsen und Dänemark. Slg. Merseburger 1209, Tentzel Tf. 59/588, Neumann 9328.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
982 Johann Georg II., Taler nach zinnaischem Fuß 1678. Auf die Verleihung des Hosenbandordens. Schnee 942, Davenport 7633.
Kleine Kratzer, sehr schön
983 Johann Georg II., Bronzene Hohlgussmedaille 1676, von Dürr. Auf die Erhöhung des Dresdner Schlossturms. Ansicht der Nordfront des Dresdner Residenzschlosses mit hohem Turm / Fünfzehn Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 2407 var., Grund D 1676/01. 69,0 mm.
Vorzüglich
984 Johann Georg III., 2/3 Taler 1690 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 592, Slg. Merseburger 1265, Kohl 282, Davenport 810.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
985 Johann Georg III., Pfennig 1687. Clauss/Kahnt 620 var., Kohl 303.
Vorzüglich - Stempelglanz
986 Friedrich August I., Talerklippe 1708. Auf das Vogelschießen zu Ehren der Landstände. Gekröntes Spiegelmonogramm / Ansicht des Schießplatzes. Slg. Merseburger 1458, Schnee 1006, Davenport 2651, Kahnt 258.
Prägeschwäche, sehr schön
987 Friedrich August I., 1/6 Taler 1708 ILH. Monogramm. Slg. Merseburger 1611, Kohl 384, Kahnt 162.
Schrötlingsriss, Schrötlingsfehler, Randfehler, Kratzer, schön
988 Friedrich August I., 1/24 Taler 1727 IGS, Dresden. Slg. Merseburger 1623, Kohl 410, Kahnt 192.
Fast vorzüglich
989 Friedrich August I., Silbermedaille 1706, von P.H. Müller. Auf den Frieden von Altranstädt. Stehender Mars und Herkules sich die Hände reichend, zu deren Füßen die Kriegsfurie / Schwebender Merkur über der Stadtansicht von Leipzig. Slg. Merseburger 2676, Daßdorf 440, Slg. Engelhardt 1281, Forster 742. Mit Randschrift. 37,5 mm, 18,76 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
990 Friedrich August I., Silbermedaille 1717, von G. Hautsch. Auf das zweite Reformationsjubiläum. Friedrich der Weise und Luther an Altar / Acht Zeilen Schrift. Slg. Merseburger 1514, Slg. Whiting 247. 44 mm, 21,82 g.
Minimal berieben, vorzüglich +
991 Friedrich August II., Groschen 1740, Dresden. Vikariat. Slg. Merseburger 1694, Kohl 522, Kahnt 633, K.M. 900, Kopicki 11525.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
992 Friedrich August II., Doppelgroschen 1741, Dresden. Auf das Vikariat. Slg. Merseburger 1699, Kohl 523, Kahnt 641, K.M. 906.
Fast vorzüglich
993 Friedrich August II., 1/12 Taler 1747. Auf die Vermählung seiner Tochter Maria Josepha. Slg. Merseburger 1836, Kohl 531, K.M. 923.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
994 Friedrich August II., 1/24 Taler 1753 EDC, Leipzig. Slg. Merseburger 1768, Kohl 499, Kahnt 589.
Kleiner Kratzer, vorzüglich +
995 Friedrich August II., 1/24 Taler 1753 L, Leipzig. Slg. Merseburger 1767, Kohl 498, Kahnt 583.
Vorzüglich +
996 Friedrich August II., Bancotaler 1755 EDC, Leipzig, für Polen. Breites gekröntes Brustbild mit flacher Krone und großer Umschrift nach rechts / Gekröntes vierfeldiges Wappen Polen-Litauen mit sächsischem Mittelschild auf gekreuzten Palmzweigen, darunter Stempelschneidersignatur EDC. Schnee 1037, Davenport 1617, Kahnt 676 b.
Schöne Patina. Henkelspur, sehr schön
997 Friedrich August II., 3 Pfennig 1761. Slg. Merseburger 1775, Kohl 516, Kahnt 616.
Etwas Belag, vorzüglich - Stempelglanz
998 Friedrich August II., 3 Pfennig 1763 oF, Dresden. Slg. Merseburger 1764, Kohl 515, Kahnt 617.
Fast Stempelglanz
999 Friedrich August III., 1/48 Taler 1781 C. Buck 150 b, Slg. Merseburger 2015.
Vorzüglich +
1000 Friedrich August III., 1/3 Taler 1792 IEC, Dresden. Buck 175 b.
Sehr schön +
1001 Friedrich August III., 3 Pfennig 1793 C. Buck 187, Slg. Merseburger 2017.
Vorzüglich - Stempelglanz
1002 Friedrich August III., Kleinsilbermünzen. 10 Stück.
Fast vorzüglich
1003 Friedrich August I., 1/48 Taler 1812 H. Jaeger 6, AKS 46.
Vorzüglich - Stempelglanz
1004 Friedrich August I., Taler 1818 IGS. Jaeger 30, Thun 298, AKS 22.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Minimal justiert, fast Stempelglanz
1005 Friedrich August I., Taler 1827. Auf den Tod. Jaeger 44, AKS 55.
Prachtexemplar. Feine Patina. Kleiner Kratzer, fast Stempelglanz
1006 Friedrich August I., 1/12 Taler 1812 (2), 1822. 3 Stück.
Vorzüglich
1007 Friedrich August I., Bronzemedaille 1823, von Krüger. Auf die Goldene Hochzeit von Georg Adolph Fischer und Christina Sophia. Slg. Merseburger 4500, Hannig 13. 37,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1008 Anton, Cu Pfennig 1833 G. Jaeger 46, AKS 80.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1009 Anton, Cu Pfennig 1833 G. Jaeger 46, AKS 80.
Fast Stempelglanz
1010 Anton, Cu Pfennig 1831, 1832, 1859. Cu 3 Pfennig 1834, 1837. 5 Stück.
Vorzüglich +
1011 Friedrich August II., Cu Pfennig 1837 G. Jaeger 69, AKS 111.
Kleiner Fleck, fast Stempelglanz
1012 Friedrich August II., 2 Neugroschen 1847. Jaeger 83 b, AKS 106.
Fast Stempelglanz
1013 Friedrich August II., 2 Neugroschen 1850 F. Jaeger 83, AKS 106.
Prachtexemplar. Herrliche Patina. Stempelglanz
1014 Friedrich August II., 1/3 Taler 1854 F. Jaeger 86, AKS 103. In US Plastic-Holder NGC AU 55.
Vorzüglich
1015 Friedrich August II., 2 Neugroschen 1844, 1854. Neugroschen 1841, 1863, 1865 (2). 6 Stück.
Vorzüglich +
1016 Friedrich August II., Bronzemedaille 1843, von Krüger. Auf das 300jährige Bestehen der königlich-sächsischen Fürsten- und Landesschule Sankt Afra in Meißen. Slg. Merseburger 2647. 40 mm.
Kleiner Fleck, vorzüglich
1017 Johann, 2 Pfennig 1859 F. Jaeger 80, AKS 152.
Fast Stempelglanz
1018 Johann, 1/2 Neugroschen 1856 F. Jaeger 81, AKS 149.
Fast Stempelglanz
1019 Johann, Neugroschen 1861 B. Jaeger 82, AKS 146.
Stempelglanz
1020 Johann, 1/3 Taler 1856 F. Jaeger 101, AKS 138. In US Plastic-Holder NGC AU Details.
Vorzüglich
1021 Johann, 2 Neugroschen 1865 B. Jaeger 125, AKS 144.
Fast Stempelglanz
1022 Johann, 2 Neugroschen 1871 B. Jaeger 130, AKS 145.
Vorzüglich - Stempelglanz
1023 Johann, Siegestaler 1871. Jaeger 132, AKS 159. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1024 Johann, Pfennig 1871. 2 Pfennig 1866. 5 Pfennig 1869. 3 Stück.
Fast Stempelglanz
1025 Johann, Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1026 Lots, Zinnmedaillen (4x) und zwei vergoldete Bronzemedaillen. Dresden, Chemnitz und Leipzig. 6 Stück.
Vorzüglich und besser

Sachsen-Dresden, Stadt

1027 Bronzemedaille 1839, von Krüger. Auf das 50-jähriges Amtsjubiläum von Christoph Friedrich Ammon (1766-1850). Brustbild mit Ordensdekorationen nach links / Vier Zeilen Schrift. Hannig 40. Auflage 70 Stück. 40,0 mm.
Fast Stempelglanz
1028 Bronzemedaille 1848, von Krüger und Ulbricht. Auf das 50-jährige Advokaten-Jubiläum als Obersteuerprokurator des Juristen Christian G. Eisenstück. . Büste nach rechts / Zwei Schutzbedürftige suchen Zuflucht bei einem Juristen. Slg. Merseburger -, Hannig, Dresdner Numismatische Hefte, Bd. 3, 58.2. Auflage 55 Stück. 40,0 mm.
Fast Stempelglanz
1029 Bronzemedaille 1851, von Ulbricht. Auf den 73. Geburtstag des Gründers der Dresdner Blindenanstalt, Karl Heinrich Ferdinand Schütze, gewidmet von seinen Verehrern. Brustbild nach links / Sieben Zeilen Schrift in Kranz. Slg. Merseburger -, Slg. Brettauer 4694, Wurzbach 8324. 50,5 mm.
Stempelglanz
1030 Bronzemedaille 1865. Zur Erinnerung an den Vorsitzenden der Bogenschützengilde, Eduard Heinrich Heydenreich. Brustbild nach rechts / Acht Zeilen Schrift im Eichenlaubkranz. Slg. Merseburger -, Gebauer -. 41,0 mm.
Unregelmäßige Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1031 Bronzemedaille 1868, von Jauner. Auf das Ehrenmitglied des Königlichen Sächsischen Hoftheaters in Dresden Emil Devrient. Kopf nach rechts / Widmung im Kranz. Slg. Merseburger -. 50 mm.
Vorzüglich +
1032 Bronzemedaille 1876 der Familie Hohlfeld. 33,3 mm.
Vorzüglich +
1033 Bronzemedaille 1902. Auf den Tod des Bildhauers Robert Eduard Henze (*Dresden, +1906 Dresden). Erbstein 18422. 33,5 mm.
Fast Stempelglanz
1034 Bronzemedaille 1906, von Fritz. Auf die 3. Deutsche Kunstgewerbe-Ausstellung in Dresden. Gebauer 1906.9. 48 x 48 mm.
Vorzüglich
1035 Bronzemedaille o.J., von Glaser und Sohn. Auf den Verleger Clemens Zschäckel. Brustbild halbrechts / Römisches Kastell. 32,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1036 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Bronzemedaille 1929. Auf die 1000-Jahrfeier der Stadt Meißen. Arnold 233. 38 mm.
Kleiner Fleck, sehr schön - vorzüglich
1037 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Bronzemedaille 1930. Auf das Hubertus-Schießkino von G. Roeder in Dresden. Diana mit Bogen und Köcher, dahinter Reh / Filmstreifen mit Fuchskopf zwischen Schrift. Arnold 245. Auflage: 340 Stück in Bronze. 41,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1038 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1933. Auf den 200. Todestag Augusts des Starken von Sachsen. Arnold 262. 52,2 mm, 42,55 g.
Schöne Patina. Mattiert, Prägefrisch

Sachsen-Geyer, Stadt

1039 Cu Rechenpfennig 1538 des Gregor von der Schütze, Oberzehnter auf dem Schmelzhofe in der Bergstadt Geyer. Pfeil und Bogen / Monogramm. Slg. Merseburger 4459, Neumann 32736.
Schön

Sachsen-Johanngeorgenstadt

1040 Versilberte Bronzemedaille 1904. Auf das 250jährige Gründungsjubiläum der Stadt. Ansicht des Marktplatzes mit Rathaus und dem Denkmal Johann Georgs I. / Stadtwappen. Müseler 56.2.3.41. 35 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Kamenz, Stadt

1041 Silbermedaille 1929. Auf den 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing. Brustbild halbrechts / Zwischen Säulen die Ansichten von Lessings Geburts- und Sterbehaus. 33,5 mm, 17,76 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Leipzig, Stadt

1042 Bronzemedaille 1821, von Brandt. Auf den Dichter und Theologen Fürchtegott Gellert. Aus der Durand'schen Serie. 41,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Löbau, Stadt

1043 Versilberte Bronzemedaille 1912. Auf das 10. Wettin-Bundes-Jubiläumsschiessen. Die Brustbilder König Alberts und König Friedrich Augusts von Sachsen nebeneinander nach links / Stadtansicht über Stadtwappen und Schrift. 40 mm.
Mattiert. Vorzüglich

Sachsen-Meißen, Stadt

1044 Gussmedaille aus Weißmetall 2009. 17. Mitteldeutsche Münzsammlertreffen. 84,0 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Schneeberg, Stadt

1045 Cu Rechenpfennige 1567 (2), 1575. Slg. Merseburger -, Neumann 32707-09. 3 Stück.
Alle gelocht, fast sehr schön, sehr schön

Sachsen-Wittenberg, Stadt

1046 Bronzemedaille 1846. Auf Luthers 300. Todestag. Brustbild Luthers als Mönch nach links / Sechs Zeilen Schrift. Slg. Merseburger -, Slg. Whiting 722. 42 mm.
Vorzüglich +

Sachsen-Ernestinische Linie

1047 Johann Friedrich nach seiner Gefangenschaft, Schreckenberger o.J., Saalfeld. Koppe 20/21, Slg. Merseburger 2906.
Sehr schön

Sachsen-Gotha-Altenburg

1048 Friedrich III., Pfennig 1770. Steguweit 270, Slg. Merseburger 3267.
Vorzüglich - Stempelglanz
1049 Friedrich III., Dicker Doppelgroschen 1772. Auf seinen Tod. Steguweit 288, Slg. Merseburger 3248.
Sehr schön

Sachsen-Gotha, Stadt

1050 Bronzemedaille 1922, von Lehnert. Auf den 60. Geburtstag von Anna Liebetrau, geb. Biedermann, Ehefrau des Bürgermeisters. Brustbild nach rechts / Acht Zeilen Schrift in Kranz. 60 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1051 Ernst I., Groschen 1837. Jaeger 247, AKS 89.
Vorzüglich +
1052 Ernst I., Kronentaler 1827. Jaeger 250, AKS 71.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1053 Ernst I., 20 Kreuzer 1836 \fbidis\ltrpar. Jaeger 261, AKS 78.
Fast vorzüglich
1054 Ernst I., Doppeltaler 1843 G. Jaeger 273, AKS 70, Slg. Merseburger 273. Auflage 5350 Stück.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1055 Ernst II., Doppeltaler 1854 F. Jaeger 288, AKS 99.
Kleine Kratzer und Randfehler, fast vorzüglich
1056 Ernst II., 2 Groschen 1865 B. Jaeger 294, AKS 109.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1057 Ernst II., 1/6 Taler 1864 B \fbidis\ltrpar. Jaeger 295, AKS 107.
Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1058 Carl, Silbermedaille 1780. Auf seine Vermählung mit Luise von Stolberg. Zwei Engel über den miteinander verbundenen Wappen von Sachsen und Stolberg / Sechs Zeilen Schrift. Grobe 173, Slg. Merseburger 3441, Friederich 1472. 27,4 mm, 5,22 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1059 Georg II., Cu 2 Pfennig 1869. Jaeger 448, AKS 220.
Fast Stempelglanz

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1060 Christian Ernst und Franz Josias, Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1743. Auf den Tod von Christiane Friederike, Gemahlin Christian Ernsts. Sarkophag in doppeltem Schriftkreis / Schrift. Grasser 483, Slg. Merseburger 3659.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1061 Ernst Friedrich, Taler 1765, Saalfeld. Schnee 613, Davenport 2752, Kozinowski/Otto/Ruß 887.1.h/e.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, leicht justiert, vorzüglich
1062 Franz, 6 Kreuzer 1805. Für Coburg. Jaeger 208, Slg. Merseburger 3695.
Sehr schön - vorzüglich
1063 Leopold, Bronzemedaille 1817, von Wyon. Auf den Tod seiner Gemahlin Charlotte Auguste. 50,5 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Alt-Weimar

1064 Johann Ernst und seine sieben Brüder, 1/2 Taler 1608, Saalfeld. Koppe 195, Slg. Merseburger 3793.
Schöne Patina. Sehr schön
1065 Johann Ernst und seine sieben Brüder, Taler 1607. Schnee 346, Davenport 7527.
Schöne Patina. Sehr schön +
1066 Bernhard, Fränkischer Batzen zu vier Kreuzern 1634, Würzburg. Stehender Salvator / Gekröntes verziertes Rautenwappen, darüber Wertzahl IIII K. Slg. Merseburger 3868 (1633), Götz 6552, Helmschrott 253.
Sehr schön

Sachsen-Neu-Weimar

1067 Wilhelm, Groschen 1658. Auf die Einweihung der Wilhelmsburg. Koppe 339. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Sachsen-Weimar-Eisenach

1068 Carl August, Taler 1813. Slg. Merseburger 4004, Jaeger 515, AKS 1, Thun 381, Kahnt 512.
Justiert, sehr schön - vorzüglich, sehr schön

Sachsen-Jena, Stadt

1069 Bronzemedaille o.J., von Jouvenel. Auf den Rechtsphilosophen Justus Lipsius. Brustbild des Professors mit Halskrause nach links / Vierzehn Zeilen Schrift. Laverrenz 126. 34,5 mm.
Vorzüglich +

Sachsen-Altenburg

1070 Ernst, Cu Pfennig 1865 B. Jaeger 110, AKS 63.
Fast Stempelglanz
1071 Ernst, Taler 1869 B. Jaeger 113, Thun 356, AKS 61. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Minimale Kratzer, Stempelglanz / fast Stempelglanz

Schaumburg-Lippe

1072 Georg Wilhelm, Silbergroschen 1858 A. Kleinmünzen. 24 Stück.
Fast vorzüglich, sehr schön, schön - sehr schön

Schlesien-Jägerndorf

1073 Johann Georg von Brandenburg-Ansbach, 3 Kreuzer o. J., 1611, 1619. 3 Stück.
Sehr schön

Schlesien-Liegnitz, Stadt

1074 Heller, 15. Jahrhundert. Brustbild St. Petri mit Schlüssel / Stilisierter schlesischer Adler. Breslau, Fürstentum. Heller. Kopf St. Johannes / Löwe. Friedensburg 588, 554. 2 Stück.
Sehr schön +

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1075 Christian VII., 2/3 Taler 1787 B/MF, \fbidis\ltrpar Altona. Jaeger 9, Lange 132, Hede 40 A.
Sehr schön

Schleswig-Kiel, Stadt

1076 Bronzemedaille 1847, von Schilling. Auf die 11. Versammlung der Land- und Forstwirte von Schleswig-Holstein. Stadtansicht, davor Ostsee mit Segelschiffen / Schrift in Kranz mit zwei aufgelegten Wappen. Lange 172. 50,5 mm.
Winzige Flecken, vorzüglich - Stempelglanz
1077 Silbermedaille 1957. Für Verdienste um Volk und Heimat, verliehen vom Innenminister. Kopf des Freiherrn vom Stein nach rechts / Wappenförmige Schrifttafel mit sieben Zeilen Schrift zwischen Eichenblättern. 57,5 mm, 76,51 g.
Mattiert. Vorzüglich

Schongau

1078 Ludwig II. von Bayern, Brakteat. 0,69 g. Gekrönter hält in jeder Hand einen Turm, darüber je ein Ringel. Gebhart 33, Steinhilber 146, Slg. Bonhoff 1946, Berger 2682.
Fast vorzüglich

Schwarzburg-Rudolstadt

1079 Johann Friedrich, Kleinmünzen. 8 Stück.
Schön - sehr schön
1080 Friedrich Günther, Cu Kreuzer 1840. Jaeger 43, AKS 26.
Vorzüglich - Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1081 Kippermünzen, 12 Kreuzer 1621, Sondershausen. Fischer 216 var.
Starker Schrötlingsriss, sehr schön +
1082 Günther Friedrich Karl II., 1/2 Silbergroschen 1851 A. Jaeger 72, AKS 40.
Vorzüglich

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

1083 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennig. 1,11 g. COLONIA-Monogramm / +ODDOIMPAVG (rückläufig) Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel, im ersten Winkel Soester Zeichen. Hävernick 849 e var.
Fast vorzüglich
1084 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennig. Colonia-Monogramm / Kreuz, in den Winkeln eine Kugel, Das Soester Zeichen fehlt bei diesem Exemplar. Hävernick 854 var.
Sehr schön - vorzüglich
1085 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennig. 1,04 g. COLONIA-Monogramm, im Feld Beizeichen vier Lilien / Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Nachahmung einer unbekannten Münzstätte. Hävernick -, Ilisch (Münster) vergl. 7-13
Schön

Soest, Stadt

1086 Kupfermünzen \fbidis\ltrpar. 7 Stück.
Sehr schön, fast sehr schön

Speyer, Stadt

1087 Versilberte Bronzemedaille 1929. Auf die 400-Jahrfeier der Einführung der Reformation in Speyer. Luther, der sächsische Kurfürst und Turnierritter mit Reichsadlerschild stehen von vorn / Sechs Zeilen Schrift. Slg Whiting 886. 50,5 mm.
Mattiert. Kleine Flecken, Vorzüglich

Stolberg-Stolberg

1088 Wolfgang Georg, Taler 1624, Stolberg. Davenport 7778.
Henkelspur, Felder leicht bearbeitet, sehr schön
1089 Christoph Friedrich und Jost Christian, Ausbeute 24 Mariengroschen 1723 IIG, Stolberg. Friederich 1657, Davenport 1000.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich
1090 Jost Christian, allein, 1/4 Dukat o. J. Friederich 1820, Friedberg 2992.
GOLD. Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich
1091 Friedrich Botho und Karl Ludwig, Taler 1764. Hirsch vor Säule nach links / Gekröntes mehrfeldiges Wappen. Friederich 1985, Davenport 2808.
Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1092 Silbermedaille 1933, Fabrik Lauer. Auf die Vermählung des Fürsten Wolf Heinrich mit Irma zu Stolberg-Stolberg. 30,5 mm, 10,38 g.
Sehr schön

Tilsit, Stadt

1093 Bronzemedaille 1902, von Fehrmann. Zum 350-jährigen Jubiläum der Stadt Tilsit. 39,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Ulm, Stadt

1094 Silberabschlag von den Stempeln des 1/2 Dukaten 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Nau 220, Slg. Whiting 331.
Vorzüglich

Waldeck

1095 Christian und Wolrad IV., Groschen o.J., Wildungen. Slg. Hennig 75, Slg. Kayser 148.
Sehr schön - vorzüglich
1096 Georg Friedrich, Johann und Heinrich Wolrad, 4 Mariengroschen 1654.
Sehr schön
1097 Georg Heinrich 1805-1845, 1/6 Taler 1837 \fbidis\ltrpar. Jaeger 35, AKS 22.
Sehr schön - vorzüglich
1098 Georg Victor, Taler 1859 A. Jaeger 45, Thun 410, AKS 45, Kahnt 551.
Etwas fleckige Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Westfalen, Königreich

1099 Hieronymus Napoleon, Taler 1811 C, Kassel. Jaeger 7, AKS 8.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1100 Hieronymus Napoleon, Silber- und Kupferkleinmünzen, \fbidis\ltrpar u.a. 1/24 Taler 1809. 11 Stück.
Sehr schön

Worms, Stadt

1101 Einseitiger Pfennig o. J. (um 1550). Albus 1681. 4 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
1102 Vergoldete Kupfermedaille 1889, unsigniert. Auf die Eröffnung des städtischen Spiel- und Festhauses zu Worms. Theateransicht vor aufgehender Sonne / Wappen mit zwei Greifen als Halter. Joseph 438, Slg. Whiting 740. 50,0 mm.
Fast Stempelglanz

Württemberg

1103 Friedrich I., Gröschlein mit Wertzahl 37 1/2 1593. Klein/Raff 246, Ebner 114.
Leicht gewellt, sehr schön
1104 Eberhard Ludwig, 5 Kreuzer 1728. Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1105 Karl Eugen, 15 Kreuzer 1748. Klein/Raff 276 var.
Fast vorzüglich
1106 Karl Eugen, Taler 1769, \fbidis\ltrpar Stuttgart. Klein/Raff 370, Davenport 2866 A.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön +
1107 Friedrich II., 3 Kreuzer 1805. Klein/Raff 21.2 var, AKS 25.
Fast vorzüglich
1108 Friedrich I., Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
1109 Wilhelm I., Kronentaler 1825 W. Jaeger 55, AKS 65 var.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1110 Wilhelm I., 5 Gulden 1825. Jaeger 57, AKS 61, Friedberg 3613. Auflage: 5956 Exemplare.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, fast Stempelglanz
1111 Wilhelm I., Doppelgulden 1849. Jaeger 72, Thun 437, AKS 76.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1112 Wilhelm I., Gulden 1841. Regierungsjubiläum. Jaeger 74, AKS 123, Klein/Raff 96.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1113 Wilhelm I., Taler 1861. Jaeger 83, Thun 439, AKS 77.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1114 Wilhelm I., Taler 1864. Jaeger 83, Thun 439, AKS 77.
Kleine Kratzer, Vorzüglich - Stempelglanz
1115 Wilhelm I., Kronentaler 1818. Thun 429, AKS 64, Klein/Raff 53. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Nur minimale Schrötlingsfehler, Stempelglanz
1116 Wilhelm I., 1 und 2 Gulden 1841, 1856. 2 Stück.
Mit kleinen Fehlern, sehr schön
1117 Karl, 1/2 Gulden 1870. Jaeger 84, AKS 127, Klein/Raff 115.4.
Vorzüglich
1118 Wilhelm II., Tragbare goldene Verdienstmedaille o. J. (1916/1918), von Schwenzer. Wilhelm II. nach rechts / Zweizeilige Inschrift in Eichenlaubkranz. 28,0 mm, 13,62 g.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1119 Medailllen, Versilberte Bronzemedaille o.J. Auf das Schloss Lichtenstein. 33 mm.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1120 Lots, Gulden 1849, 1853, 1854 und 1856. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +

Württemberg-Mömpelgard

1121 Friedrich, 3 Kreuzer 1585. Klein 14.
Kleiner Schrötlingsriss, sehr schön
1122 Friedrich, 3 Kreuzer 1585. Klein 15.
Sehr schön
1123 Friedrich, 3 Kreuzer 1588. Klein 18.
Sehr schön

Württemberg-Stuttgart, Stadt

1124 Zinnmedaille 1903, von Mayer & Wilhelm, Stuttgart. Brustbild Gutenbergs mit Mantel und Pelzmütze / Inschriftentafel mit sechs Zeilen Schrift auf Lorbeerzweigen. 50,0 mm.
Vorzüglich

Würzburg, Bistum

1125 Gottfried IV. Schenk von Limpurg, Schilling o.J. (1443). Stehender Hl. Kilian. Ehwald 5604.
Sehr schön
1126 Gottfried IV. Schenk von Limpurg, Schilling o. J. (1454). Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön, schön
1127 Johann Gottfried II. von Guttenberg, Körtling 1689 \fbidis\ltrpar. Helmschrott 461.
Vorzüglich +
1128 Christoph Franz von Hutten, Dukat o. J. (1725), Würzburg. Helmschrott 579, Friedberg 3697.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1129 Mittelalter, Brandenburg, Köln, Sachsen, etc. 19 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1130 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen. 11 Stück.
Schön - sehr schön
1131 Mittelalter, Bayerische Pfennige. 21 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1132 Mittelalter, Waldeck, niederelbischer Agrippiner, Tübingen, Braunschweig, Ewiger Pfennig u.a. 7 Stück.
Sehr schön
1133 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen. 12 Stück.
Schön
1134 Mittelalter, Pfennige. 9 Stück.
Fast sehr schön
1135 Allgemein, Hanau, Pfalz, Fugger, Solms, Waldeck, Pommern. Silbermünzen. 29 Stück.
Sehr schön, schön
1136 Allgemein, Kleinmünzen aus Kupfer und Silber. 187 Stück.
Gering erhalten bis sehr schön
1137 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 40 Stück.
Sehr schön
1138 Allgemein, Silberkleinmünzen. 11 Stück.
Sehr schön
1139 Allgemein, Silberkleinmünzen. 18 Stück.
Sehr schön
1140 Allgemein, Löwenstein. 23 Stück.
Sehr schön
1141 Allgemein, Groschen und andere Nominale. Halberstadt, Köln, Minden, Paderborn, Hildesheim, Konstanz, Straßburg, etc. 21 Stück.
Sehr schön, schön
1142 Allgemein, Deutschland, Ausland. Cu Münzen und Marken. 16 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1143 Allgemein, Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 7 Stück.
Sehr schön
1144 Allgemein, Silberkleinmünzen (27) und Kupfermünzen (9) \fbidis\ltrpar. 36 Stück.
Sehr schön
1145 Allgemein, Bessere Kleimünzen. 17 Stück.
Schön, sehr schön, vorzüglich
1146 Allgemein, Preußen, Sachsen, Stralsund, etc. 7 Stück.
Sehr schön und besser
1147 Allgemein, Bayern 4 Groschen 1766, Hannover 3 Mariengroschen 1817, etc. 9 Stück.
Sehr schön und vorzüglich
1148 Allgemein, Rechenpfennige. 4 Stück.
Sehr schön
1149 Allgemein, Silberkleinmünzen des 19. Jahrhunderts. Dazu: Preußen. 1/48 Taler 1771, 1772. 12 Stück.
Einige sehr schön, viele vorzüglich
1150 Allgemein, Westfälische Kupfermünzen \fbidis\ltrpar. 15 Stück.
Sehr schön
1151 Allgemein, Westfälische Silberkleinmünzen, \fbidis\ltrpar u.a. Lippe, 1/3 Taler 1772. 11 Stück.
Meist sehr schön
1152 Allgemein, Silberkleinmünzen \fbidis\ltrpar. 12 Stück.
Sehr schön
1153 Allgemein, Kleinmünzen Aachen - Frankfurt. 24 Stück.
Schön - sehr schön
1154 Allgemein, 10 und 20 Kreuzer. 34 Stück.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön
1155 Allgemein, Bayerische Taler und Doppeltaler. 3 Stück.
Alle Stücke mit Fehlern, sehr schön, schön - sehr schön
1156 Allgemein, Badische Kupferkreuzer. 19 Stück.
Sehr schön und besser
1157 Allgemein, Kupferkleinmünzen des 19. Jahrhunderts. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1158 Allgemein, Silberkleinmünzen von Hamburg, Salzburg und Nürnberg \fbidis\ltrpar. 4 Stück.
Vorzüglich +
1159 Allgemein, Kleinmünzen. 18 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1160 Allgemein, 16 Stück.
Sehr schön

Haus Habsburg

Steiermark

1161 Neuzeit, Cu Rechenpfennig o.J. Erasmus Gera zu Arnfels. Neumann 28878.
Fast sehr schön

Haus Habsburg

1162 Erzherzog Sigmund, Nachprägung des Guldiners 1486. Geprägt 1986. Randpunze: 925 Sterling. 31,53 g.
Polierte Platte
1163 Maximilian I., Halbbatzen 1515 und 1516, St. Veit und Wien. 2 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1164 Ferdinand I., Reichsguldiner (72 Kreuzer) 1560, Wien. Donebauer 8013.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1165 Ferdinand I., Raitpfennige. 11 Stück, davon 3 Stück gelocht.
Schön, schön - sehr schön
1166 Rudolf II., 1/4 Taler 1585, Kremnitz. Huszár 1046.
Rand bearbeitet, schön - sehr schön
1167 Erzherzog Maximilian, Taler 1615, Hall. Davenport 3321, Voglhuber 122/8.
Schöne Patina. Randfehler, sehr schön +
1168 Erzherzog Leopold V., Taler 1621, Hall. Davenport 3330, Moser/Tursky 422.
Fast Stempelglanz
1169 Ferdinand III., Taler 1656 KB, Kremnitz. Herinek 484, Voglhuber 197, Davenport 3198.
Schöne Patina. Fast vorzüglich / vorzüglich
1170 Leopold I., 1/6 Dukat 1688, Breslau. Herinek 511, Friedberg 296.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
1171 Leopold I., Taler 1699. Herinek 647.
Henkelspur, Rand bearbeitet, gereinigt, sehr schön
1172 Leopold I., 15 Kreuzer 1685, Mainz. Hohenlohe-Prägung. Herinek 1109.
Sehr schön
1173 Leopold I., 6 Kreuzer 1676, Pressburg. Herinek 1269, Huszár 1459.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1174 Leopold I., 15 Kreuzer 1675 KB, Kremnitz. 6 Kreuzer 1673, 1674, Silbermedaille 1664 (Henkelspur). 4 Stück.
Sehr schön
1175 Karl VI., Taler 1733, Hall. Herinek 352, Davenport 1055.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1176 Karl VI., Zinnmedaille 1729, unsigniert, wahrscheinlich von Wermuth in Gotha. Auf den Vertrag von Soissons. Stier und Widder gegen eine Mauer anlaufend, links steht Mars, darüber Sonne mit Sternzeichen Fisch, Stier und Steinbock / Zwölf Zeilen Schrift, darunter No. X. Slg. Fieweger 823 (Pb), PiN. 501, Slg. Merseburger -, Slg. Julius -, Wohlfahrt -. 41,0 mm.
Leichte Flecken. Vorzüglich
1177 Maria Theresia, Kronentaler 1765, Brüssel. Herinek 174.
Etwas justiert, sehr schön
1178 Maria Theresia, 1/2 Taler 1754 KB, Kremnitz. Herinek 721.
Sehr schön - vorzüglich
1179 Maria Theresia, 1/2 Dukaton 1753, Antwerpen. Herinek 1903.
Sehr schön +
1180 Maria Theresia, 1/4 Ducaton 1752, Antwerpen. Herinek 1913.
Sehr schön
1181 Maria Theresia, 2 Liards 1777, Brüssel. Herinek 2054.
Fast vorzüglich
1182 Maria Theresia, Liard 1777, Brüssel.
Sehr schön - vorzüglich
1183 Maria Theresia, Bronzemedaille 1743. Auf ihre böhmische Krönung in Prag am 12. Mai. Krönungsszene, Kaiserin zwischen Fama und Gerechtigkeit / Turm. Slg. Montenuovo -. 42 mm.
Winziger Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
1184 Maria Theresia, Silbermedaille 1780, von Wirth. Auf die Verlegung der ungarischen Universität von Tyrnau nach Budapest. Slg. Montenuovo 2097. 50 mm, 43,76 g.
Sehr schön - vorzüglich
1185 Maria Theresia, Zinnmedaille o.J., von Pittner. Auf das Maria Theresien-Denkmal in Wiener Neustadt. Brustbild der Kaiserin ohne Schleier / Ansicht des Monuments. 60,0 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1186 Franz I., Kronentaler 1765, Brüssel. Herinek 225, Davenport 1283.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1187 Josef II., Sovrano 1788 M, Mailand. Herinek 111, Friedberg 739a.
GOLD. Winziger Randfehler, minimale Justierspuren am Rand, vorzüglich +
1188 Josef II., 1/2 Sovrano 1790 M, Mailand. Herinek 118.
GOLD. Sehr schön +
1189 Josef II., Liard 1789, Brüssel. Herinek 491.
Fast Stempelglanz
1190 Franz II.(I.), Dukat 1830 A, Wien. Herinek 163, Friedberg 464.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1191 Franz II.(I.), Dukat 1831 A. Herinek 178, Friedberg 467.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1192 Franz II.(I.), Sovrano 1793 V, Venedig. Herinek 224, Friedberg 472.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1193 Franz II.(I.), Sovrano 1827 M, Mailand. Herinek 239, Friedberg 741. In US Plastic-Holder PCGS MS61. Seltener Jahrgang.
GOLD. Prachtexemplar. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1194 Franz II.(I.), Sovrano 1830 M, Mailand. Herinek 242, Friedberg 741c. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1195 Franz II.(I.), Sovrano 1831 M, Mailand. Herinek 243, Friedberg 741c. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz
1196 Franz II.(I.), 1/2 Sovrano 1831 M, Mailand. Herinek 254, Friedberg 741d. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1197 Franz II.(I.), 1 1/2 Lira 1802 A, Wien, für Venedig. Herinek 576.
Fast vorzüglich
1198 Franz II.(I.), Kreuzer 1816 A, Wien. Herinek 1085.
Fast Stempelglanz
1199 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1831 und 1832 A, Wien. Weitere 20-Kreuzer Stücke. 9 Stück.
Vorzüglich, sehr schön
1200 Franz II.(I.), Zinnmedaille 1826, von Lang. Auf den Schauspieler und Dramatiker Ferdinand Raimund. Brustbild Raimunds nach links / Strahlen über Wolken. 44 mm.
Vorzüglich
1201 Ferdinand I., Dukat 1848 A, Wien. Herinek 30, Friedberg 481.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1202 Ferdinand I., Dukat 1848, Kremnitz. Herinek 75, Jaeger/Jaeckel 253, Friedberg 222.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1203 Ferdinand I., Bronzemedaille 1846, von Lange. Auf die Errichtung des Schwanthaler Brunnens. Büste nach rechts / Ansicht des Brunnens. Slg. Montenuovo 2625. 49 mm.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1204 Franz Joseph I., 4 Dukaten 1887, Wien. Herinek 42, Jaeger/Jaeckel 345, Friedberg 487.
GOLD. Randfehler, einige kleine Kratzer, auf der Vorderseite, vorzüglich + / vorzüglich - Stempelglanz
1205 Franz Joseph I., Dukat 1863 A, Wien. Herinek 108, Friedberg 491.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1206 Franz Joseph I., Dukat 1913. Herinek 182, Friedberg 493.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1207 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1872, Wien. Herinek 231, Jaeger/Jaeckel 362, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1208 Franz Joseph I., 10 Korona 1892 KB, Kremnitz. Herinek 392, Friedberg 252.
GOLD. Winzige Kratzer und Randfehler, sehr schön
1209 Franz Joseph I., Taler 1857 A. Herinek 443, Jaeger/Jaeckel 312.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön +
1210 Franz Joseph I., Taler 1866 B, Kremnitz. Herinek 458, Jaeger/Jaeckel 316.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1211 Franz Joseph I., Doppelgulden 1888. Herinek 517, Jaeger/Jaeckel 343, Thun 458, Davenport 27.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1212 Franz Joseph I., Forint 1869 KB, Kremnitz. Herinek 594.
Vorzüglich +
1213 Franz Joseph I., Forint 1876 KB, Kremnitz. Herinek 603.
Vorzüglich - Stempelglanz
1214 Franz Joseph I., 5 Centesimi 1852 V, Venedig. Herinek 838. In US Plastic-Holder PCGS MS64RB.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1215 Franz Joseph I., 3 Krajczar 1849 NB, Nagybanya. Herinek 892.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
1216 Franz Joseph I., Taler 1896 vom Typ der St. Georgs-Taler. Milleniumsprägung zur Feier der 1000-jährigen Landnahme in Ungarn. 26,99 g. Herinek 1107. Auflage: 100 Stück. 27,24 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1217 Franz Joseph I., Gulden 1865 A, Wien. Silbermünzen. 16 Stück.
Sehr schön und besser
1218 Franz Joseph I., Gulden 1870 A, Wien. Guldenstücke. 2 x 2 Kronen 1912. 11 Stück.
Sehr schön und besser
1219 Franz Joseph I., Krone 1892 KB, Kremnitz. 2 Schilling 1934, Dollfuss. 3 Stück.
Sehr schön
1220 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1848, von Seidan. Auf das 500-jährige Gründungsfest der Prager Karl-Ferdinand-Universität. Ansicht des Karlsmonumentes am Kreuzherrenplatz in Prag / Fünf Zeilen Schrift in Lorbeerkranz.
Fast Stempelglanz
1221 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1859, von Seidan. Widmung des Kunstvereins Böhmen anlässlich der Errichtung des Denkmals von Graf Johann Joseph Wenzel Radetzky von Radetz in Prag. Kopf nach links / Das Denkmal. 80 mm.
Vorzüglich +
1222 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1864, von Radnitzky. Auf den österreichischen Montanisten und Sektionschef Karl Freiherr von Scheuchenstuel (1792-1867), Widmung der österreichischen Bergbaubehörde. Kopf nach rechts / Wappen in Barockrahmen. Müseler 45/14 a, Wurzbach 8199. 69,5 mm.
Fast Stempelglanz
1223 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1864, von Roth. Für die Gefallenen des Feldzugs 1864. Todesengel mit Trophäen / Sechs Zeilen Schrift in Eichenkranz. Slg. Montenuovo 2701. 70 mm.
Vorzüglich
1224 Franz Joseph I., Silbermedaille 1865, von Radnitzky. Auf die Enthüllung des Denkmals für Prinz Eugen in Wien. Brustbild mit Allongeperücke nach rechts / Ansicht des Denkmals von Anton Fernkorn. Wurzbach 1942, Hauser 2236. 59,8 mm, 104,61 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1225 Franz Joseph I., Zinnmedaille 1869. Auf das 100jährige Jubiläum der Ackerung durch Kaiser Josef II in Slawikowitz (Mähren). Hauser 1641 (Silber). 32,5 mm. Mit Originalhenkel.
Vorzüglich
1226 Franz Joseph I., Versilberte Bronzemedaille 1883, von Scheid. Auf den Wiederaufbau der beim Hochwasser 1879 zerstörten Stadt Szegedin in Ungarn. Hauser 2374. 29,5 mm. Mit Originalöse.
Vorzüglich
1227 Franz Joseph I., Vergoldete Bronzemedaille 1892, von Christlbauer. Auf Erzherzog Karl Ludwig als Protektor der internationalen Ausstellung für Musik und Theaterwesen in Wien. Brustbild in Uniform mit Mantel nach rechts / Sitzende Musika vor Theater. Hauser 3001. Wurzbach 4511. 57 mm.
Vorzüglich
1228 Franz Joseph I., Tragbare Silbermedaille 1893, von Christlbauer. Auf die Eröffnung des Erzherzog-Otto-Schutzhauses auf der Raxalpe. Brustbild des Erzherzogs Otto, Vaters Kaiser Karls / Ansicht des Schutzhauses. Hauser 2464, Wurzbach 7031. 27,0 mm, 10,00 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1229 Franz Joseph I., Silbermedaille o. J. (1895), von Christlbauer. Ehrenpreis der Ausstellung in Linz. Stehende Stadtgöttin mit Lorbeerkranz und Schild / Gekröntes Wappen zwischen Eichenzweigen. Wurzbach 5214. 37 mm, 17,98 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich
1230 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1896, von Christlbauer. Auf die Säkularfeier und Erneuerung des Bundes der Landstände von Tirol mit dem göttlichen Herzen Jesu. Tiroler Adler / Herz Jesu. Hauser 1783. Diese Medaille wurde als Schützenpreis verliehen. 40,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1231 Franz Joseph I., Tragbare Bronzemedaille 1899. Auf die Fahnenweihe der Standschützen Compagnie unter der Patenschaft von Frau Maria Pischl von Telfs in Oberhofen. Hauser 5245, Morosini 1739 var. 37,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1232 Franz Joseph I., Aluminiummedaille 1903, von Volk, Stuttgart. Auf die 700-Jahrfeier der Stadt Braunau. Das 1902/1903 erbaute Rathaus / Stadtwappen. Hauser 1871, Wurzbach 947. 45 mm.
Fast Stempelglanz
1233 Franz Joseph I., Silbermedaille 1908, von Schäfer. Auf das Kaiser-Jubiläums- und 6. Österreichische Bundes\-schießen in Wien. Schützen begrüßen den nach rechts auf einer Estrade stehenden Kaiser, im Hintergrund jubelnde Volksmassen vor dem Rathaus / Die auf einem Stufenpodest nach links stehende Austria mit Kranz und Pokal, davor eine Gruppe Schützen. Hauser 5314. 38 mm, 26,88 g.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
1234 Franz Joseph I., Eisengussmedaille 1908 der Eisenwerke Komorau. Auf die Jubiläums-Ausstellung in Prag. Wurzbach 2656. 60,0 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1235 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1913, von Placht. Auf den 70. Geburtstag von Karl Weinrich. Brustbild nach rechts / Schloss Dobrenitz. 68 mm.
Vorzüglich
1236 Franz Joseph I., Silbermedaille 1914. Auf den Beginn des 1.Weltkriegs. Gestaffelte Brustbilder Franz Joseph I. und Wilhelm II. nach rechts / Wappen der beiden verbündeten Kaiserreiche. 33 mm, 18,59 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1237 Franz Joseph I., Silbermedaille o. J. Verdienstmedaille des Klubs Deutscher und Österreichisch-Ungarischer Geflügelzüchter. Geflügel vor Bauernhof / Wappen. 40 mm, 24,42 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1238 Franz Joseph I., Bronzemedaille o. J. Verdienstmedaille des Klubs Deutscher und Österreichisch-Ungarischer Geflügelzüchter. Geflügel vor Bauernhof / Wappen. 40 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1239 Lots, 2 Pfennig 1672, Wien. 6 Kreuzer 1671, Kremnitz. 1/2 Kronentaler 1758 Brüssel. 1/2 Taler 1787 A. 4 Stück.
Sehr schön
1240 Lots, Schautaler 1541. Kleinmünzen. 15 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön
1241 Lots, Silbermünzen. 12 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1242 Lots, 5 Kronen (6x), Nachtschilling 1934 und einige Silbermünzen (11x). 18 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1243 Lots, 10 und 20 Kreuzer. 35 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön
1244 Lots, Silber- und Kupferkleinmünzen. 18 Stück. teils mit Fehlern.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
1245 Lots, Kleinmünzen. 13 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1246 Lots, Kleinmünzen. 35 Stück.
Fast sehr schön / Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1247 Lots, 10 und 20 Kreuzer. 16 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
1248 Lots, 10 und 20 Kreuzer. 15 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
1249 Lots, Medaillen, Plaketten und Abzeichen. 8 Stück.
Meist vorzüglich

Österreich

1250 Erste Republik, 2 Schilling 1927 - 1937. Komplette Serie. 10 Stück.
Vorzüglich
1251 Erste Republik, Vergoldete Bronzemedaille 1932. Auf die Ausstellung für Landwirtschaft, Handel und Gewerbe in Waidhofen. 45 x 45 mm.
Vorzüglich
1252 Erste Republik, Bronzemedaille 1932, von Gill. Verdienstmedaille der Stadt Waidhofen. 50 mm.
Vorzüglich
1253 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling Gold 1992. 150 Jahre Wiener Philharmoniker. KM 2989. Gekapselt.
GOLD. Polierte Platte
1254 Zweite Republik nach 1945, 25 Schilling (16x), 50 Schilling (15x) und 100 Schilling (1x). 32 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Wien, Stadt

1255 Nickelmedaille 1883, von Scharff. Auf die Vollendung des neuen Rathauses in Wien. Unter Baldachin sitzende Vindobona, rechts neben ihr der Baumeister Friedrich Schmidt mit Bauzeichnung, links zwei Genien / Das Rathaus, darüber zwei Engel mit österreichischem und Wiener Wappenschild. Loehr 84, Wurzbach 9366. 72 mm.
Vorzüglich
1256 Ovale Silbermedaille 1890. Auf die Errichtung des Liebenberg-Denkmals. Kartusche mit dem Bildnis des Bürgermeisters des Jahres 1683 über Stadtansicht von Wien / Ansicht des Denkmals. 34 x 40 mm, 19,36 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1257 Silbermedaille 1898, von Scharff. Auf die 25jährige Präsidentschaft des Grafen Kalman Hunyadi (1828-1901) im Wiener Trabrennverein. Brustbild in Uniform und mit Mantel nach links / Schrift neben Zweig. Wurzbach 3791, Hauser 7482. 50,0 mm, 51,78 g.
Schöne Patina. Mattiert. Fast prägefrisch
1258 Bronzemedaille 1922, von Prinz. Auf die Kleingartenausstellung. 50 mm.
Vorzüglich
1259 Silbermedaille 1930, von Tautenhayn. Auf den Trabersportklub und ihren Präsidenten Hermann Holzwarth. Wurzbach 3745. 50,5 mm, 52,14 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch

Salzburg, Erzbistum

1260 Leonhard von Keutschach, Batzen 1500 und 1540. 15 Kreuzer 1687. 3 Stück.
Sehr schön
1261 Johann Jakob Khuen von Belasi, Dukat 1578. Mit Titel Rudolfs II. Friedberg 637, Zöttl 578.
GOLD. Fast vorzüglich
1262 Paris von Lodron, Dukat 1651. Friedberg 756, Zöttl 1377.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1263 Guidobald von Thun und Hohenstein, Taler 1658. Kleinmünzen. 30 Stück.
Teilweise mit Fehlern, schön, sehr schön
1264 Guidobald von Thun und Hohenstein, Heller 1660, 1714, 1745. 2 Kreuzer 1758. 4 Stück.
Sehr schön
1265 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 1/2 Taler 1694. Probszt 1817.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1266 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 1/4 Dukat 1688. Friedberg 835, Zöttl 2147.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1267 Johann Ernst von Thun und Hohenstein, 1/4 Dukat 1705. Friedberg 835, Zöttl 2151.
GOLD. Fast Stempelglanz
1268 Franz Anton von Harrach, 1/4 Dukat 1709. Friedberg 846, Zöttl 2378.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1269 Franz Anton von Harrach, 1/4 Dukat 1714. Friedberg 846, Zöttl 2381.
GOLD. Vorzüglich
1270 Franz Anton von Harrach, 1/4 Dukat 1725. Friedberg 846, Zöttl 2384.
GOLD. Vorzüglich
1271 Franz Anton von Harrach, Dukat 1726. Friedberg 844, Zöttl 2357.
GOLD. Vorzüglich +
1272 Hieronymus Graf Colloredo, 1/4 Dukat 1782. Probszt 2421, Friedberg 883, Zöttl 3176.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1273 Hieronymus Graf Colloredo, 5 Kreuzer 1797. Probszt 2541.
Vorzüglich
1274 Hieronymus Graf Colloredo, Cu Kreuzer 1784. Probszt 2549.
Fast Stempelglanz
1275 Hieronymus Graf Colloredo, 20 Kreuzer 1775 - 1801. 9 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1276 Hieronymus Graf Colloredo, Kreuzer 1802, 1804, 1805. Pfennig 1802, 2 Pfennig 1799. 5 Stück.
Sehr schön, schön

Prettau / Südtirol

1277 Kupferbergwerk, Kupfermarke zu 5 Kreuzer 1694. Beiderseits Wert unter Wappen. Neumann 32078.
Sehr schön - vorzüglich

Brixen, Bistum

1278 Tragbare Aluminium-Medaille 1901. Auf die Schützenfahnenweihe. Hauser 5260, Morosini 2666. 38,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1279 5 Pfennig 1875 C. Jaeger 3.
Fast Stempelglanz
1280 20 Pfennig 1873 F. Jaeger 5.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1281 20 Pfennig 1874 A. Jaeger 5.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1282 20 Pfennig 1876 G. Jaeger 5.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1283 20 Pfennig 1876 J. Jaeger 5.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1284 50 Pfennig 1877 B, D, H. 1/2 Mark 1908 J. Jaeger 7, 8, 16. 4 Stück.
Sehr schön
1285 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 7.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1286 50 Pfennig 1877 G. Jaeger 8.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1287 50 Pfennig 1877 J. Eichenlaub. Jaeger 8.
Schöne Patina. Kleiner Kratzer, Polierte Platte
1288 Mark 1882 H. Jaeger 9.
Fast vorzüglich
1289 Mark 1885 G. Jaeger 9. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
1290 Pfennig 1890 A und 1896 A. Jaeger 10. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1291 5 Pfennig 1891 A. 10 Pfennig 1890 A. Jaeger 12, 13. 2 Stück.
Fast Stempelglanz
1292 10 Pfennig 1891 A und 1893 A. Jaeger 13. 2 Stück.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1293 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1294 1/2 Mark 1908 G. Jaeger 16.
Fast Stempelglanz
1295 1 Mark 1891 A. Jaeger 17.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1296 Mark 1892 J, 1900 J, 1905 G, 1907 G, 1916 F. Jaeger 17. 5 Stück.
Sehr schön und besser
1297 Mark 1896 A. Jaeger 17.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, fast / Stempelglanz
1298 Mark 1906 A. Jaeger 17.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1299 20 Pfennig 1888 G. Kleinmünzen. 18 Stück.
Schön bis vorzüglich
1300 Pfennig 1891 G. 1 Mark 1873 B, F. 1/2 Mark 1908 J. 5 Pfennig 1936 A. 6 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Anhalt

1301 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Jaeger 24. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Baden

1302 Friedrich I., 2 Mark 1901 G. Jaeger 28.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1303 Friedrich I., 5 Mark 1899 G. Jaeger 29. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1304 Friedrich I., 2 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 30.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1305 Friedrich I., 5 Mark 1907. Auf den Tod. Jaeger 37.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1306 Friedrich I., 10 Mark 1873 G. Jaeger 183.
GOLD. Sehr schön +
1307 Friedrich I., 5 Mark 1877 G. Jaeger 185.
GOLD. Kratzer, leicht gereinigt, sehr schön - vorzüglich
1308 Friedrich I., 10 Mark 1876 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1309 Friedrich I., 10 Mark 1876 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön
1310 Friedrich I., 10 Mark 1879 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön +
1311 Friedrich I., 10 Mark 1881 G. Jaeger 186.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1312 Friedrich I., 10 Mark 1891 G. Jaeger 188.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1313 Friedrich I., 10 Mark 1898 G. Jaeger 188.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1314 Friedrich I., 20 Mark 1894 G. Jaeger 189.
GOLD. Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1315 Friedrich II., 2 Mark 1913 G. Jaeger 38.
Berieben, kleine Kratzer, sehr schön
1316 Friedrich II., 3 Mark 1915 G. Jaeger 39. In US Plastic-Holder PCGS MS65+.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1317 Friedrich II., 5 Mark 1908 G. Jaeger 40. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1318 Friedrich II., 20 Mark 1911 G. Jaeger 192.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1319 Friedrich II., 20 Mark 1911 G. Jaeger 192.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Bayern

1320 Ludwig II., 10 Mark 1875 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1321 Ludwig II., 10 Mark 1879 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1322 Otto, 5 Mark 1899 D. Jaeger 46.
Vorzüglich +
1323 Otto, 10 Mark 1890 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön
1324 Otto, 10 Mark 1893 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1325 Otto, 10 Mark 1898 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön
1326 Otto, 20 Mark 1895 D. Jaeger 201.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Bremen

1327 2 Mark 1904 J. Jaeger 59.
Vorzüglich +
1328 5 Mark 1906 J. Jaeger 60. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1329 5 Mark 1906 J. Jaeger 60.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön

Hamburg

1330 2 Mark 1876 J. Jaeger 61. In US Plastic-Holder NGC MS65.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1331 3 Mark 1908 J. Jaeger 64.
Berieben. Kleine Kratzer, Polierte Platte
1332 5 Mark 1903 J. Jaeger 65. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1333 5 Mark 1877 J. Jaeger 208.
GOLD. Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
1334 20 Mark 1875 J. Jaeger 210.
GOLD. Vorzüglich
1335 10 Mark 1896 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1336 10 Mark 1898 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1337 10 Mark 1901 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön
1338 10 Mark 1911 J. Jaeger 211.
GOLD. Vorzüglich

Hessen

1339 Ludwig IV., 5 Mark 1891 A. Jaeger 71. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz / Stempelglanz

Lübeck

1340 2 Mark 1904 A. Jaeger 81. In US Plastic-Holder PCGS MS67.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1341 2 Mark 1907 A. Jaeger 81.
Sehr schön - vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

1342 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 89.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Preußen

1343 Wilhelm I., 10 Mark 1872 A. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1344 Wilhelm I., 10 Mark 1872 B. Jaeger 242.
GOLD. Fast vorzüglich
1345 Wilhelm I., 10 Mark 1872 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1346 Wilhelm I., 10 Mark 1873 A. Jaeger 242.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1347 Wilhelm I., 10 Mark 1873 B. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1348 Wilhelm I., 10 Mark 1873 C. Jaeger 242.
GOLD. Sehr schön
1349 Wilhelm I., 10 Mark 1874 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1350 Wilhelm I., 10 Mark 1878 A. Jaeger 245.
GOLD. Sehr schön
1351 Wilhelm I., 10 Mark 1879 A. Jaeger 245.
GOLD. Vorzüglich
1352 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Kleiner Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1353 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Fast vorzüglich
1354 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1355 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Vorzüglich
1356 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Leicht gereinigt, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
1357 Friedrich III., 10 Mark 1888 A. Jaeger 247.
GOLD. Gereinigt, Randfehler, Kratzer, sehr schön
1358 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1359 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1360 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Sehr schön
1361 Wilhelm II., 5 Mark 1888 A. Jaeger 101. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1362 Wilhelm II., 2 Mark 1904 A. Jaeger 102.
Schöne Patina. Polierte Platte
1363 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1364 Wilhelm II., 10 Mark 1898 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1365 Wilhelm II., 10 Mark 1903 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1366 Wilhelm II., 10 Mark 1903 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Flecken, fast vorzüglich
1367 Wilhelm II., 10 Mark 1904 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1368 Wilhelm II., 10 Mark 1904 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1369 Wilhelm II., 10 Mark 1904 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1370 Wilhelm II., 10 Mark 1906 A. Jaeger 251.
GOLD. Kratzer, sehr schön
1371 Wilhelm II., 10 Mark 1907 A. Jaeger 251.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1372 Wilhelm II., 10 Mark 1909 A. Jaeger 251.
GOLD. Vorzüglich
1373 Wilhelm II., 10 Mark 1909 A. Jaeger 251.
GOLD. Sehr schön
1374 Wilhelm II., 10 Mark 1910 A. Jaeger 251.
GOLD. Fast vorzüglich
1375 Wilhelm II., 20 Mark 1903 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1376 Wilhelm II., 20 Mark 1910 A. Jaeger 252.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1377 Wilhelm II., 20 Mark 1913 A. Uniform. Jaeger 253.
GOLD. Vorzüglich

Reuss, ältere Linie

1378 Heinrich XXII., 2 Mark 1899 A. Jaeger 118.
Erstabschlag. Fast Stempelglanz

Reuss, jüngere Linie

1379 Heinrich XIV., 10 Mark 1882 A. Jaeger 255.
GOLD. Vorzüglich

Sachsen

1380 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1381 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Sehr schön +
1382 Albert, 2 Mark 1899 E. Jaeger 124. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1383 Albert, 2 Mark 1901 E. Jaeger 124.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1384 Albert, 5 Mark 1877 E. Jaeger 260.
GOLD. Winzige Flecken, fast vorzüglich
1385 Albert, 10 Mark 1879 E. Jaeger 261.
GOLD. Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
1386 Georg, 2 Mark 1903 E. Jaeger 129. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1387 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1388 Carl Eduard, 20 Mark 1905 A. Jaeger 273.
GOLD. Rand stark bearbeitet, gereinigt, Kratzer, fast sehr schön

Württemberg

1389 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1390 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1391 Karl, 10 Mark 1877 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön
1392 Wilhelm II., 5 Mark 1893 F. Jaeger 176.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1393 Wilhelm II., 10 Mark 1896 F. Jaeger 295.
GOLD. Winziger Kratzer, vorzüglich
1394 Wilhelm II., 10 Mark 1909 F. Jaeger 295.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1395 Wilhelm II., 10 Mark 1912 F. Jaeger 295.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön

Lots

1396 2 Mark 1876, 1877. 2 Stück
Schön - sehr schön
1397 50 Pfennig 1877 A, E, 20 Pfennig 1892 A, 1 Mark (6x), 50 Pfennig 1938 A, 1939 A, 2 Mark Luther und Schiller und weiter Kleinmünzen. 19 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1398 Zweimarkstücke und ein Dreimarkstück. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1399 3 Mark. 13 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1400 Kleinmünzen. Kaiserreich, Weimar und Drittes Reich. 28 Stück.
Fast sehr schön - vorzüglich
1401 Kleinmünzen in guter Erhaltung. 13 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1402 2 und 3 Mark. 6 Stück.
Vorzüglich und besser

Proben

Schrötlings- und Materialproben

1403 Konvolut von Verprägungen und Stücken mit Dezentrierungen, Inkusprägungen, geringerem Gewicht, usw. 10 Stück.
Sehr schön und besser

Kolonien und Nebengebiete

Das geplante Königreich Polen

1404 10 Fenigow 1917. Jaeger 606 a. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz

Gent

1405 1 Frank 1915. Jaeger 617 I.
Fast Stempelglanz
1406 2 Franken 1918. Jaeger 617 II.
Fast Stempelglanz

Deutsch Ostafrika

1407 1/4 Rupie 1891. Jaeger 711. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1408 1/2 Rupie 1891. Jaeger 712.
Schöne Patina. Vorzüglich
1409 10 Heller 1909 J. Jaeger 719. In US Plastic-Holder PCGS PR66.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1410 Rupie 1904, 1907, 1913, 1/2 Rupie 1912 und 1/4 Rupie 1907. 5 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1411 10 Heller 1910 J. Pesa 1890, 1891, 20 Heller 1916. 7 Stück.
Sehr schön
1412 Kleinmünzen. Dazu 2 und 3 Mark Schützengesellschaft Falkenstein 1924. 16 Stück.
Meist sehr schön und besser

Kiautschou

1413 10 Cent 1909. Jaeger 730.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1414 5 und 10 Cent 1909. 2 Stück.
Sehr schön +

Danzig

1415 1/2 Gulden 1923. Jaeger D6.
Schöne Patina. Vorzüglich
1416 Gulden 1923. Jaeger D7.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1417 2 Gulden 1923. Jaeger D8.
Sehr schön
1418 5 Gulden 1923. Marienkirche. Jaeger D 9.
Vorzüglich +
1419 Kleinmünzen. 14 Stück.
Sehr schön und besser
1420 1 Pfennig - 1 Gulden. 14 Stück.
Sehr schön und besser

Saarland

1421 10, 20, 50, 100 Franken 1955. 29 Stück.
Sehr schön und besser

Provinz Westfalen

1422 15 Stück. Dazu Notmünzen von Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg. 22 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz
1423 15 Stück. 20 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1424 15 Stück. \fbidis\ltrpar.
Sehr schön - Stempelglanz
1425 15 Stück. 13 Stück.
Sehr schön - fast Stempelglanz

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1426 Sammlung Notmünzen. Aachen, Halberstadt, Wattenscheid, Elberfeld, Hamm, Menden, Iserlohn, Arnsberg, Ahlen, Coburg usw. 123 Stück.
Meist sehr schön - vorzüglich und besser
1427 Notmünzen. Sinzig, Elberfeld, Krefeld, Mettmann, Solingen, Lennep, Emmerich, Rotthausen, Kempen usw. 129 Stück
Sehr schön - fast Stempelglanz
1428 Notmünzen. Menden, Witten, Barmen, Alsfeld, Münster, Iserlohn, Velbert, Dortmund usw. 79 Stück. Einige etwas korrodiert.
Sehr schön und besser

Ahlen

1429 2 Mark o. J. Firma Emilie Bröckelmann, Damen-Putz, Weststrasse 17, Ahlen/Westfalen.
Vorzüglich

Bielefeld

1430 Goldmark o. J. Menden, 5 Millionen Mark 1923. Peine 10000 Mark 1923. 3 Stück.
Vorzüglich +

Georgsmarienhütte

1431 Georgsmarienhütte, 10 Pfennig o. J. Consumverein. Dazu weitere Notmünzen. Menzel 4770. 76 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön

Stavenhagen / Mecklenburg

1432 50 Pfennig o. J. Stadtsparkasse. Schacht Grimberg, Gelsenkirchen 5 Pfennig, S.M.S. Bremen, 5 Pfennig. 3 Stück.
Vorzüglich, sehr schön

Marken, privates Notgeld, Zechen und Kriegsgefangenenlager

Deutschland

1433 Cu Rechenpfennig 1559. Neumann -.
Schön - sehr schön
1434 Messing Spielmarken. 50 Stück.
Vorzüglich +
1435 Messing Spielmarken. 26 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1436 Cu Rechenpfennig o.J. (16. Jahrhundert). Neumann 32945.
Sehr schön

Weimarer Republik

1437 50 Reichspfennig 1924 E. Jaeger 318.
Raue Oberfläche, sehr schön
1438 50 Reichspfennig 1925 E. Jaeger 318.
Sehr schön
1439 5 Mark 1925 A. Rheinlande. Jaeger 322.
Fast Stempelglanz
1440 5 Mark 1925 A und D. Rheinlande. Jaeger 322. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1441 3 Mark 1926 und 1929. Lübeck und Lessing. Jaeger 323, 335. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
1442 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323.
Vorzüglich
1443 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1444 3 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 325.
Vorzüglich
1445 5 Mark 1927 A. Bremerhaven. Jaeger 326.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
1446 3 Mark 1927 A. Nordhausen. Jaeger 327.
Fast vorzüglich
1447 3 Mark 1927 A. Marburg. Jaeger 330.
Vorzüglich +
1448 3 Mark 1928 A. Naumburg. Jaeger 333.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1449 5 Mark 1929 D, Lessing. Jaeger 336.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1450 3 Mark 1929 A. Waldeck. Jaeger 337.
Fast vorzüglich
1451 3 Mark 1929 D, G und J. Verfassung. Jaeger 340. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1452 3 Mark 1930 E. Zeppelin. Jaeger 342.
Feine Patina. Vorzüglich +
1453 3 Mark 1930 F. Zeppelin. Jaeger 342.
Feine Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1454 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
1455 3 Mark 1931 A. Freiherr v. Stein. Jaeger 348.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1456 3 Mark 1932 A und J. Goethe. Jaeger 350. 2 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1457 2, 5, 10, 50 Rentenpfennig 1924 A, E. 4 Stück.
Fast Stempelglanz
1458 2 Mark 1925 A, 1 Mark (3x), Drittes Reich 2 Mark (4x). Dazu einige Notmünzen und weitere Kleinmünzen. 58 Stück.
Fast sehr schön - Stempelglanz
1459 3 Mark. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1460 3 Mark. 3 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1461 3 Mark. 6 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Drittes Reich

1462 2 Mark 1933 D. Luther. Jaeger 352.
Polierte Platte
1463 2 Mark und 5 Mark 1934. Garnisonkirche mit Datum. Jaeger 355, 356. 16 Stück.
Sehr schön
1464 5 Mark 1934 - 1936. Garnisonkirche und Hindenburg. Jaeger 357, 360. 177 Stück.
Sehr schön
1465 5 Mark 1934 E. Garnisonkirche. Jaeger 357. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1466 2 und 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359. 2 Stück.
Sehr schön
1467 5 Mark 1935 A. Hindenburg. Jaeger 360. In US Plastic-Holder PCGS PR64DCAM.
Schöne Patina. Polierte Platte
1468 2 Mark 1936 G, J. Hindenburg. 1 Mark 1927 J. Jaeger 366, 319. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön
1469 2 Mark 1936 - 1939. Hindenburg. Jaeger 366. 181 Stück.
Sehr schön und besser
1470 2 Mark 1937 A. Hindenburg. Jaeger 366. In US Plastic-Holder PCGS PR66DCAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1471 5 Mark 1939 J. Hindenburg. Jaeger 367. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1472 5 Mark 1933 A, 2 Mark 1933 A und 2 Mark 1934 F. 3 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1473 2 Mark (11x) und 5 Mark (22x). Dazu Preußen 5 Mark 1874, 1876, 1/2 Mark (19x) und 1 Mark (5x). 59 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser

Bundesrepublik Deutschland

1474 50 Pfennig 1949 D. Jaeger 379.
Fast Stempelglanz
1475 5 Mark 1958 J. Jaeger 387.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1476 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. Jaeger 388.
Vorzüglich
1477 5 Mark 1955 F. Schiller. Jaeger 389.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1478 5 Mark 1957. Eichendorff und 5 Mark 1964. Fichte. Jaeger 389. 2 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1479 5 Mark 1955. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1480 2 Mark 1958 D. Planck. Jaeger 392.
Polierte Platte
1481 2 Pfennig 1950 G. Dazu weitere Stücke aus den Jahren 1950 - 1968. 46 Stück.
Meist Vorzüglich - Stempelglanz
1482 50 Pfennig 1972 - 2001. 54 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
1483 50 Pfennig 1995 F,G. Dazu weitere bessere Jahrgänge. 9 Stück.
Polierte Platte, Stempelglanz
1484 10 Euros und 25 Euros 2002 und 2015. 6 Stück. In 2 Originalblistern.
Polierte Platte
1485 5 Mark. 64 Stück.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz / Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1486 20 Mark 1986. Grimm. Jaeger 1607.
Stempelglanz
1487 10 Mark Stücke. Städtemotiv, Weber, Semperoper, Humboldt-Uni, Charité, Schweitzer, Dürer, Beethoven, Gutenberg, Böttger, Gewandhaus. 11 Stück.
Stempelglanz
1488 20 Mark-Stücke. Zetkin und Bebel. 5 Mark-Stücke u.a. Riemenschneider, Jahn, Lüztzow, Lilienthal, Tucholsky (17). Weitere DDR Münzen (17). Griechenland Kurssatz 2004, BRD Eurosatz 2002, Kurssatz 1978 PP. 35 Stück und drei Sätze.
Stempelglanz

Medaillen

Judaica

1489 Allgemein, Bronzegussmedaille o.J. 32,5 mm.
Sehr schön
1490 Allgemein, Bronzegussmedaille o.J. Moses. 34,0 mm.
Sehr schön

Kalender- und Neujahrsmedaillen

1491 Deutschland, Silbermedaille 1901. 50,0 mm, 50,90 g.
Mattiert. Winziger Randfehler, prägefrisch
1492 Österreich, Bronzemedaille 1912 der Gebrüder Schneider. In mit Bändern umwundenem Kranz aus Blüten und Früchten fünf nackte, weibliche Personen zwischen Rosen- und Birnbäumchen / Gießer links neben fünf Zeilen Schrift, oben österreichisches Wappen, unten Firmensignet. Strothotte 1912-5. 75 mm. Originaletui.
Vorzüglich

Luftfahrt

1493 Bronzemedaille 1784. Auf die Flugversuche der Brüder Montgolfier mit dem Heißluftballon. Erinnerungsmedaille Ludwigs XVI. Montgolfière und Freiballon über Wolken / Neun Zeilen Schrift umgeben von Sternen. Button 3, Malpas 6. 51,3 mm.
Original. Winziger Randfehler, vorzüglich
1494 Bronzemedaille 1908, von Mayer und Wilhelm. Auf die Fahrt des Prinzen Heinrich von Preußen mit dem LZ 3. Brustbild des Prinzen in Admiralsuniform nach rechts / Brustbild des Grafen Zeppelin fast von vorn. Kaiser 307.1, Button -. 33,5 mm.
Mattiert, vorzüglich +
1495 Bronzemedaille 1910, von Opp. Auf die Eröffnung des Luftverkehrs mit Parseval-Luftschiffen. Parseval über Stadtansicht von München, darüber Phöbus, Gott des Lichts und der Künste, in einem von vier Pferden gezogenen Sonnenwagen auf einer von Saturn und Jungfrau getragenen Sonnenstraße / Elf Zeilen Schrift. Kaiser 361.1. 50,5 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1496 Silbermedaille 1924, von Lauer. Auf die Überführung des Reparationsschiffes 'LZ 126' nach den USA. Brustbild Dr. Hugo Eckeners von vorn / Zeppelin über Friedrichshafen. Kaiser 449, Button 163, Gutt 154. 33,5 mm, 14,84 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1497 Silbermedaille 1928. Auf die erste Amerikafahrt von 'LZ 127'. Zwei gekreuzte Luftschiffe über Wellen (die Hin- und Rückfahrt darstellend) / Handschlag über Wellen. Kaiser 485, Button 194, Gutt 180. 30,5 mm, 14,96 g.
Schöne Patina. Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1498 Silbermedaille 1928, von Bernhart. Auf das Luftschiff LZ 127 'Graf Zeppelin'. Gestaffelte Brustbilder von Zeppelin und Eckener nach links. / Die 'Graf Zeppelin' über dem Ozean. Kaiser 493. 36 mm.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1499 Silbermedaille 1928. Auf den ersten Ost-West Ozeanflug der 'Bremen'. Hermann Köhl von vorn mit Fliegerhaube / 'Bremen' über Wellen. Kaiser 935. 36 mm, 25,07 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1500 Silbermedaille 1928, von Bernhart. Auf die Zusammenarbeit des Grafen Zeppelin mit Dr. Hugo Eckener. Beider Köpfe nebeneinander nach links / Das Luftschiff 'LZ 127' über dem Meer. Button 193, Gutt 175. 35,5 mm, 24,93 g.
Vorzüglich
1501 Silbermedaille 1929, von Glöckler. Auf die erste Weltfahrt des Zeppelins LZ 127. Köpfe Zeppelins, Dürrs und Eckeners nach links / Nördliche Erdhalbkugel mit Besuchsstationen und -daten. Kaiser 511. 36 mm, 24,87 g.
Polierte Platte
1502 Bronzemedaille 1930, von Lemaitre und Desvignes. Auf den Nonstop-Flug von Paris nach New York über den Nordatlantik. 49,5 mm.
Vorzüglich

Münchner Medailleure

1503 Goetz, Karl, Einseitiger Probeabschlag 1910. Auf die Silberhochzeit von Guido und Antonie von Volckamer Kirchensittenbach. Kienast 117. Ca. 295 mm.
Vorzüglich
1504 Goetz, Karl, Tragbares vergoldetes Verdienstkreuz 1911. FÜR EHRENVOLLE VIERZIG DIENSTJAHRE. In aufgelegtem Medaillon Kopf von Luitpold Prinzregent von Bayern nach links / In Medaillon sechs Zeilen Schrift, darüber Krone, links und rechts Datum, unten Jahreszahl. Kienast Band II, 704. 36,5 x 36,5 mm.
An Originalspange. Mattiert. Prägefrisch
1505 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Auf den Verband der Naturschutzvereine in Deutschland und Österreich. Kienast 70. 75,5 mm.
Vorzüglich
1506 Goetz, Karl, Versilberte Bronzemedaille 1911. Auf die Auflösung des Bayerischen Landtages. Kienast 72. 46 mm.
Kleiner Fleck, sehr schön - vorzüglich
1507 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die Ankunft indischer und afrikanischer Truppen in Marseille. Schotte in Kilt beugt sich über indischen Kriegselefanten mit Mahout / Inder mit beschriftetem Banner durchläuft Willkommenspforte im Marseiller Hafen. Kienast 138. 57 mm.
Vorzüglich
1508 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1915. Auf den Untergang der Lusitania. Menschenmenge vor Fahrkartenausgabe, in der Skelett Karten verkauft / Untergehendes Schiff. Kienast 156. 56 mm.
Vorzüglich
1509 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1915. 'Auf Italiens Treuebruch'. Zwei Soldaten mit Bajonetten und italienischer Bauer / Bauer erdolcht Adler. Kienast 158. 58 mm.
Vorzüglich
1510 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. Auf den holländischen Schiffsraub. Zwei Amerikaner mit holländischen Schiffen unter den Armen / Seeschlacht. Kienast 210. 58 mm.
Vorzüglich
1511 Goetz, Karl, Silbermedaille 1915. 'Weihnacht im Feld'. Brustbild Wilhelms, Kronprinz von Preußen, nach links / Zwei Kerzen auf Tannenzweig. Kienast 245 (Vs), 243 (Rs). 22,5 mm, 5,28 g.
Schöne Patina. Entfernter Henkel. Vorzüglich - prägefrisch
1512 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. 'Zappelphilipp'. Wilhelm Buschs Zappelphilipp wird hier symbolisch auf die Lage in Preußen unter Wilhelm II. und Bismarck übertragen. Vater (Bismarck) und Mutter (Germania) sitzen mit dem Zappelphilipp (Wilhelm II.) am Tisch / Leergeräumter Tisch, darunter die 'Familie' vom Tischtuch begraben. Kienast 256.
Prachtexemplar. Vorzüglich
1513 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. 'Die Schwarze Schande'. Kopf eines schwarzen Soldaten mit Helm nach rechts / Kniende, nackte Frau an großen aufgerichteten Penis gefesselt. Kienast 262. 58 mm.
Vorzüglich
1514 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1920. 'Die Schwarze Schande'. Entschärfte Version. Kienast 262 var. 58 mm.
Vorzüglich
1515 Goetz, Karl, Silbermedaille 1924. Auf die Ozeanfahrt von ZR III. Zeppelin über Schiff / Mann neben Adler auf Weltkugel. Kienast 321. 33 mm, 18,21 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1516 Goetz, Karl, Hochovale Bronzegussmedaille 1913. Auf die Geburt von Kraft Dietrich Johannes Friedrich Werner Biermann in Leipzig, Widmung seiner Großmutter Else Dürr. Unter strahlender Sonne zwei Säuglinge neben Wiege auf Erdkugel / Vierzehn Zeilen Schrift über gekröntem Wappen auf Schriftband. Kienast 350. 74 x 46,5 mm.
Vorzüglich
1517 Goetz, Karl, Silbermedaille o.J. Auf die Handelskammer in Weimar. Kienast 360. 45,5 mm, 34,45 g. Im Originaletui.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - prägefrisch
1518 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf den 400. Todestag von Albrecht Dürer. Brustbild nach links / Putte mit Monogrammtafel Dürers neben behelmtem Wappen. Kienast 388, Erlanger 978. 36,0 mm, 24,94 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1519 Goetz, Karl, Silbermedaille 1928. Auf die Jahrhundertfeier der Stadt Rosenheim. Madonna mit Kind über Stadtwappen / Stadtansicht. Kienast 390. 30,5 mm.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1520 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den Tod Gustav Stresemanns. Brustbild nach rechts / Trauerweide vor Gedenktafeln. Kienast 432. 36 mm, 19,91 g.
Schöne Patina. Mattiert. Fast prägefrisch
1521 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1937. Auf den Nicht-Angriffspakt gegen Spanien. Der deutsche Michel 1914 friedlich mit Sense und Korngarben / Die Personifikationen von Russland, England und Deutschland sitzen uninteressiert, während eine Hand Feuer an Spanien legt. Kienast 529. 36 mm.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1522 Goetz, Karl, Silbermedaille o.J. (1939) Auf die Schlacht Kaiser Ottos I. gegen die Hunnen auf dem Lechfeld im Jahre 955. Gekrönter Kaiser mit Zepter und Reichsapfel auf Thron / Schlachtszene. Kienast 554. 36 mm, 19,34 g.
Schöne Patina. Mattiert. Fast prägefrisch
1523 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1940. Auf Reichskanzler Adolf Hitler. Kopf nach links / Wieder ausschlagender Eichbaumstumpf. Kienast 578. 140 mm.
Fleck auf der Rückseite, vorzüglich
1524 Goetz, Karl, Zinkmedaille 1941. Auf die Ankündigung großer Ereignisse durch die besondere Konstellation von Saturn und Jupiter. Personifizierte Planeten / Sternzeichen zwischen Wappen. Kienast 581. 36 mm.
Vorzüglich +
1525 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf die Einnahme von Antwerpen. Brustbilder Wilhelms II. von Preußen und Franz Josephs von Österreich nebeneinander nach links / Wappen zwischen zwei Ranken. Kienast 662 (Rs.). 33,5 mm, 14,31 g.
Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1526 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf die Einnahme von Antwerpen. Brustbilder Wilhelms II. von Preußen und Franz Josephs von Österreich nebeneinander nach links / Wappen zwischen zwei Ranken. Kienast 662. 33,5 mm, 14,79 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte
1527 Goetz, Karl, Aluminiummedaille 1909. Auf das Kaisermanöver. Brustbild Kaiser Wilhelms II. nach links / Stadtansicht, darunter teilemailliertes Wappen. Kienast 684/693. 37 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1528 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf den Ersten Weltkrieg. Brustbild Wilhelm II. von Preußen in Uniform und mit Adlerhelm nach links / Sechs Zeilen Schrift. Kienast -. 33,5 mm, 14,79 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1529 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914, von K. Goetz (?). Auf die Siege des Kronprinzen Rupprecht bei Metz und den Vogesen. Zetzmann 4016. 37 mm, 18,64 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, fast vorzüglich
1530 Goetz, Karl, Silbermedaillen 1927. Auf den 80. Geburtstag von Hindenburgs, Reichspräsident der Weimarer Republik. 3 Stück.
Vorzüglich

Musiker

1531 Hummel, Johann Nepomuk, Bronzemedaille 1825, von Peuvrier. Geprägt im Auftrag seiner Verehrer für seine Interpretation der Ouvertüre zu 'Iphigenie in Aulis' von Gluck. Büste nach links / Schrift. Niggl 947. 41 mm.
Vorzüglich +
1532 Allgemein, Bronzeplaketten auf F. Schubert und F. Mendelssohn-Bartholdy. 2 Stück.
Prägefrisch

Personenmedaillen

1533 Bethmann-Hollweg, Theobald von, Silbermedaille 1909. Auf seine Ernennung zum Reichskanzler. Brustbild halblinks / Wappen. 32 mm, 17,85 g.
Kleine Kratzer, Polierte Platte
1534 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1894, von Bergmann. Andenken an die Huldigungsfahrt nach Varzin. 35 mm, 14,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1535 Bismarck, Otto von, Tragbare Zinnmedaille 1895, von Drentwett. Auf seinen 80. Geburtstag. Brustbild über Lorbeerzweigen fast von vorn / Zwischen Schriftband und gekröntem Wappen zwei Zeilen Schrift. Bennert zu 143. 41 mm.
Originalöse. Winziger Randfehler, vorzüglich
1536 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1915. Brustbild in Uniform mit Pickelhaube nach links / Bismarck-Säule am Sockel, links und rechts vier Zeilen Schrift. Randpunze: SILBER 990. 33,3 mm, 17,44 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1537 Bismarck, Otto von, Silbermedaille o. J.(1931), von Glöckler. Auf das 60jährige Jubiläum der Reichsgründung. Die Köpfe Bismarcks und Hindenburgs nach rechts / Schrift in Wappenkranz. 36 mm, 24,88 g.
Minimal berieben, Polierte Platte
1538 Eisenstuck, Christian Theophil, Bronzemedaille 1848, von Krüger und Ulbricht. Auf sein 50-jähriges Advokaten-Jubiläum als Obersteuerprokurator. Büste nach rechts / Zwei Schutzbedürftige suchen Zuflucht bei einem Juristen. Slg. Merseburger -, Hannig, Dresdner Numismatische Hefte, Bd. 3, 58.2. Auflage 55 Stück. 40,0 mm.
Vorzüglich +
1539 Erbstein, Karl Friedrich Wilhelm, Nickelmedaille 1883, von Scharff. Widmung zum 2. Vereinstag Deutscher Münzforscher. Brustbild nach links / Weibliche Person mit Schrifttafel neben Postament mit aufrecht stehender Schrifttafel. Slg. Merseburger 4498. 42,5 mm.
Prachtexemplar. Stempelglanz
1540 Gessner, Salomon, Silbermedaille 1818, von Duvivier. Brustbild mit Käppchen nach links / Neun Zeilen Schrift. Schweizer Medaillen 443 (Br.), Slg. Wunderly 722. 42,8 mm, 37,25 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1541 Goerke, Dr. med. Johann, Eisengussmedaille 1817, von Loos. Slg. Marienburg 10757 (Ag). 47,0 mm.
Vorzüglich
1542 Hardenberg, Carl August von, Silbermedaille 1820, von König. Auf den 70. Geburtstag des preußischen Staatskanzlers Karl August von Hardenberg. Brustbild mit Toga links / Von Hardenberg gesteuerte antike Galeere. Slg. Marienburg IV 7662, Slg. Pniower 888, Wurzbach 3569. 47,0 mm, 43,28 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich
1543 Heine, Heinrich, Halbovale Bronzemedaille o. J. (1903), von Kautsch. Sitzender Heine mit Feder und Schriftstück nach rechts / Verschleierte Muse mit Kranz über Grab. Wurzbach 3633. 84 x 50 mm.
Vorzüglich
1544 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille 1914. Auf die Schlacht bei Tannenberg und die Eroberung Ostpreußens. Brustbild von Hindenburgs fast von vorn / Russischer Bär liegt hilflos am Boden. 33 mm, 18,37 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1545 Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Bronzemedaille 1925. Auf seinen Amtsantritt als Reichspräsident. Brustbild von vorn / Hand hält eine Waage, Schrift. 36 mm.
Vorzüglich
1546 Molière, Gaspar, Bronzemedaille o. J. (1844), von Brasseux. Auf die Enthüllung des Fontaine Moliere in Paris, am 15 Januar. Brustbild Molieres mit Mantel und Kappe nach links / Perspektivische Ansicht des Brunnens im Häusermeer. 40,5 mm.
Vorzüglich
1547 Schinkel, Karl Friedrich, Silbermedaille 1841, von Fischer. Auf seinen Tod. Kopf nach rechts / Geflügelter Genius lehnt an Säule, im Hintergrund Siegesdenkmal auf dem Berliner Kreuzberg (für die Siege in den Befreiungskriegen gegen Napoleon). Slg. Marienburg -, Slg. Julius 986 (Bronze). 37,0 mm, 21,45 g.
Kratzer im Rand, vorzüglich

Reformation

1548 Silbermedaille 1817, von Depaulis. Auf das Reformationsjubiläum. Brustbild Luthers nach rechts / Religio in Wolken neben Altar. Schnell 295. 41 mm, 38,81 g.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich +
1549 Deutschland, Silbermedaille 1917, von Götze. Slg. Whiting 837, Schnell 372. 34,5 mm, 17,36 g.
Mattiert. Vorzüglich
1550 Deutschland, Zinn- und Bronzemedaillen mit Lutherporträts, das große Stück aus Eisen. 7 Stück.
Sehr schön

Religion

1551 Allgemein, Silberjeton 1700. 'O CRUX AVE SPES UNICA / O BONE JESU 1700'. Sammlung Leopold Welzl von Wellenheim 15387. 20 mm, 2,69 g.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1552 Allgemein, Silbermedaille o.J. Brustbild Jesus Christus nach rechts / Lamm.
Schöne Patina. Kleiner Stempelfehler, fast vorzüglich
1553 Allgemein, Silberne Taufmedaille o.J., von Dadler. 48 mm, 21,97 g.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1554 Allgemein, Silbermedaille o.J. Brustbild Jesus nach links / Kreuz. 22,5 mm, 2,57 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1555 Allgemein, Kleine Silbermedaille o.J. 'Apostolische Glaubensbekenntnis'. Mit Randschrift. 18,5 mm, 3,77 g.
Schöne Patina. Stempelfehler, vorzüglich
1556 Taufe und Kommunion, Silbermedaille o.J., von Drentwett. 40,0 mm, 22,38 g.
Winzige Randfehler, winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Schützenmedaillen

1557 Dresden, Tragbare Silbermedaille 1900, von Kramer. Auf das XIII. Deutsche Bundesschießen. Schütze mit Gewehr vor Stadtansicht / Brustbild der Germania nach links. Slg. Peltzer 1017. 38 mm, 27,74 g.
Leicht berieben, Trageöse, vorzüglich +
1558 Frankfurt/Main, Tragbare Silbermedaillen 1912, von Korschmann. Auf das 17. Deutsche Bundesschiessen und das Goldene Jubiläumsschiessen. 40 mm und 31 x 41 mm. 25,82 g. und 26,37 g.
Trageöse, sehr schön - vorzüglich
1559 Hamburg, Tragbare Silbermedaille 1909. Auf das 16. Deutsche Bundesschießen. Bismarckdenkmal zwischen Wappen / Steinbock. Slg. Peltzer 1246. 40 mm, 26,17 g.
Trageöse, vorzüglich
1560 Hamburg, Tragbare Silbermedaille 1909. Auf das 16. Deutsche Bundesschießen. Hammonia mit Anker, darunter Galeere / Stadtschild, dahinter Stadtansicht mit Dampfschiff. Slg. Peltzer 1248. 40 mm, 25,26 g.
Trageöse, vorzüglich +
1561 Höchst/Main, Tragbare Silbermedaille 1930. Auf die 570. Jahrfeier des Schützenvereins. Jüngling mit zerbrochenen Ketten vor Sonne / Gebäude. 33 mm, 17,32 g.
Trageöse. Mattiert. Vorzüglich
1562 Künzelsau, Silbermedaille 1933. 41 mm, 27,55 g. (mit Band).
Mattiert. Vorzüglich
1563 München, Silbermedaille 1927, von Hans Lindl. Auf das 18. Deutsche Bundesschießen. Adlerkopf nach links über MÜNCHEN / Kniender Schütze nach rechts mit aufgestütztem Gewehr. Steulmann 3. 40 mm, 27,99 g.
Fast vorzüglich
1564 Nürnberg, Bronzemedaillen. 8 Stück.
Meist vorzüglich und besser
1565 Nürnberg, Schützenmedaillen. 6 Stück.
Meist vorzüglich

Kolonien

1566 Einseitige Cu Marke o. J. und ohne Wertangabe, der kaiserlichen Deutsch-Ostafrikanischen Post oder des Casinos in Dar es-Salam. Krone über Posthorn. 19 mm.
Vorzüglich

Erster Weltkrieg

1567 Allgemeine Propaganda, Vergoldete Bronzemedaille 1914, von B.H. Mayer. Widmung des Bockenheimer Schützenvereins für seine Kriegsteilnehmer. Vier Kriegsfurien mit Schwert, Sense und Brandfackel reiten über Erdkugel in Wolken nach links / Schrift über Eichenzweig. Zetzmann 2160 (Ag) Vs. 60,0 mm.
Nachträglich montierter Henkel. Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1568 Allgemeine Propaganda, Bronzemedaille 1914. Reiter über Weltkugel / Vier Zeilen Schrift im Lorbeerkranz. 33,5 mm.
Vorzüglich
1569 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914, von Galambos und Grünthal. Büste Kaiser Wilhelms II. mit Adlerhelm nach rechts / Gekrönte Schrifttafel mit fünf Zeilen Schrift über Schwert zwischen geteilter Jahreszahl, links Eichenzweig, rechts Lorbeerzweig. Zetzmann 2005. 33,0 mm, 18,22 g.
Mattiert. Prägefrisch
1570 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1914. Zetzmann -. 28 mm, 7,94 g.
Mattiert. Randfehler, vorzüglich
1571 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille o.J. (1915). Auf die Waffenbrüderschaft mit Österreich und der Türkei. Die Köpfe Wilhelms II., Mohammeds V. und Franz Josephs über Darstellung einer militärischen Lagebesprechung / Soldaten der drei Nationen symbolisieren das Bündnis der Mittelmächte. Zetzmann 3021. 34 mm, 18,18 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1572 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1915, von Paul Sturm. Auf die Waffenbrüderschaft zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn und der Türkei. Die Büsten Wilhelms II., Franz Josefs I. und des türkischen Paschas / Reichsadler zwischen Schrift auf Eichenast. Zetzmann 3033. 34 mm, 18,47 g.
Mattiert. Kleine Kratzer, vorzüglich
1573 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1915. Brustbild Kaiser Wilhelms II. in Uniform nach rechts / Die Hoheitszeichen Deutschlands, Österreichs und der Türkei in Kränzen. Zetzmann -. 33 mm, 14,59 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1574 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1916 von König. Auf die Waffenbrüderschaft der Mittelmächte. Die Brustbilder Kaiser Wilhelms II., Franz Josefs von Österreich, Mohammeds V. von der Türkei und Ferdinands I. von Bulgarien nebeneinander nach rechts / Acht Zeilen Umschrift mit den Kriegserklärungen von 1914-1916, in der Mitte von zwei Schwertern durchbohrter Globus. Zetzmann 3047. 33,5 mm.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1575 Mitglieder fürstlicher Familien, Kaiserin Auguste Viktoria, Silbermedaille 1914, von Sturm und Grünthal. Auf die Barmherzigkeit. Gekröntes Brustbild der Kaiserin nach links / Sanitäter und Krankenschwester verbinden einem Soldaten den Arm. Zetzmann 5005. 34,0 mm, 17,94 g.
Mattiert. Prägefrisch
1576 Mitglieder fürstlicher Familien, Kronprinz Wilhelm, Silbermedaille 1915, von Guraske. Kronprinz Wilhelm in Husarenuniform steht neben Pferd / Der Kronprinz mit Standarte auf galoppierendem Pferd. Zetzmann 2111 (LP). 34 mm, 18,32 g.
Mattiert. Winziger Randfehler, Vorzüglich - prägefrisch
1577 Mitglieder fürstlicher Familien, Ludwig von Bayern, Silbermedaille 1914. Brustbild nach rechts / 'Feldzug gegen Frankreich, Russland, England usw.' Eisernes Kreuz. Zetzmann 2055. 33,5 g. 15,14 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1578 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Rupprecht von Bayern, Silbermedaille 1915, von Eue. Brustbild fast von vorn / Soldat mit Gewehr. Zetzmann 2112. 34 mm, 17,67 g.
Mattiert. Vorzüglich
1579 Mitglieder fürstlicher Familien, Friedrich August von Sachsen, Silbermedaille 1914, von Mayer und Wilhelm. Auf die Kriegsgegner Frankreich, Russland, England, Belgien und Japan. Büste nach links / Eisernes Kreuz. Zetzmann 2057 (AR). 33,5 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich
1580 Personenmedaillen, Bethmann Hollweg, Theobald, Bronzemedaille 1914, von Mayer und Wilhelm. Zetzmann -. 33,5 mm.
Vorzüglich +
1581 Personenmedaillen, Bethmann Hollweg, Theobald, Silbermedaille 1916, von König. Brustbild nach links / Krieger mit erhobener Rechten, die Linke auf Schild mit dem Reichsadler gestützt. Zetzmann 2165. 33,5 mm, 17,74 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1582 Personenmedaillen, Bülow, Bernhard Heinrich Martin Fürst von, Silbermedaille 1914, von Mayer und Wilhelm. Zetzmann 2105. 33 mm, 14,71 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1583 Personenmedaillen, Einem, Karl von, Silbermedaille 1914. Brustbild in Uniform fast von vorn / Auf der Spitze stehendes Schwert, darüber Eisernes Kreuz, dahinter Eichenkranz. Zetzmann 2053. 33 mm, 14,91 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1584 Personenmedaillen, Falkenhayn, Erich von, Silbermedaille o.J., von Mayer. Brustbild in Uniform von vorn / Adler auf Kanone und Fahne. Zetzmann -. 34 mm, 14,81 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1585 Personenmedaillen, Heeringen, Josias von, Silbermedaille 1914, von Mayer und Wilhelm. Brustbild leicht nach links gewandt / Stürmende Soldaten. Zetzmann Zetzmann 2137 var. (1915). 33,5 mm, 14,69 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte, fast Stempelglanz
1586 Personenmedaillen, Heeringen, Josias von, Bronzemedaille 1915. Erinnerung an den Weltkrieg 1914 / 1915. Zetzmann 2139 (AG). 40 mm.
Vorzüglich
1587 Personenmedaillen, Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Bronzemedaille 1914, von Loewenthal. Auf den Generaloberst von Hindenburg und die Befreiung Ostpreußens. Brustbild halblinks / Ritter mit erhobenem Schwert. 33,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1588 Personenmedaillen, Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille 1914/15, von Oertel. Auf die Befreiung Ostpreußens. Brustbild in Uniform halblinks / In den Krieg ziehende Soldaten winken zum Abschied Zurückbleibenden zu. Zetzmann 4082. 35,5 mm, 18,21 g.
Schöne Patina. Stempelglanz
1589 Personenmedaillen, Immelmann, Max, Silbermedaille o.J. (1916), von Eue. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Adler über Flusslandschaft. Zetzmann 4128. 33 mm, 17,91 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Polierte Platte
1590 Personenmedaillen, Kluck, Alexander von, Silbermedaille 1915, von Galambos. Brustbild nach rechts / Kavallerist nach links reitend. Zetzmann 4106. 34 mm, 17,59 g.
Schöne Patina. Polierte Platte. Fast Stempelglanz
1591 Personenmedaillen, Linsingen, Alexander von,, Silbermedaille 1915, von Eue. Brustbild in Uniform von vorn / Zwei Soldaten mit Gewehren nach rechts. Zetzmann 4091. 34,0 mm, 16,61 g.
Mattiert. Prägefrisch
1592 Personenmedaillen, Ludendorff, Erich, Silbermedaille 1914, von Eue und Grünthal. Auf General Erich von Ludendorff. Brustbild in Uniform halbrechts / Unbekleideter Krieger kämpft gegen Hydra. Zetzmann 4063. 34,5 mm, 18,11 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1593 Personenmedaillen, Mackensen, August von, Silbermedaille 1915, von Eue. Zetzmann 4101. 34,5 mm, 15,14 g.
Mattiert. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
1594 Personenmedaillen, Tirpitz, Admiral Alfred von, Bronzemedaille 1916, von Mayer und Wilhelm. Brustbild halblinks / Krieger mit Dreizack am Bug des Bootes GERMANIA nach links weisend, auf dem Bug Adler. Zetzmann -. 33,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1595 Personenmedaillen, Tirpitz, Admiral Alfred von, Eisengussmedaille o.J., von Löwenthal. Brustbild in Uniform nach links, daneben Faksimile seiner Unterschrift / Unbekleideter Bogenschütze nach links. 73 mm.
Vorzüglich
1596 Personenmedaillen, Weddigen, Otto, Silbermedaille 1914, von Ziegler. Auf die Versenkung der englischen Panzerkreuzer 'Aboukir', 'Hogue' und 'Cressy' durch 'U 9'. Brustbild in Uniform halblinks / Sinkender Panzerkreuzer, dahinter zwei weitere Kreuzer. Zetzmann 4003. 34,0 mm, 18,43 g.
Mattiert. Prägefrisch

Drittes Reich

1597 Spendenmarke zu 1 Mark o.J. Nickel. 26 mm.
Vorzüglich
1598 Bronzemedaille 1933, von Gloeckler. Auf die Machtergreifung durch Adolf Hitler. Brustbild nach links / Adler, seine Kette sprengend. Colbert/Hyder 30. 36 mm. Im bedruckten Originaletui.
Prachtexemplar. Fast prägefrisch
1599 Bronzeplakette 1934. DDAC Zielfahrt nach Halle. 54 x 79 mm.
Mattiert. Fast prägefrisch
1600 Bronzierte Zinkmedaille 1935, von B.H. Mayer. DEUTSCH FÜR IMMER BLEIBT DIE SAAR. Bergarbeiter vor Zechenanlage / Hakenkreuz über Eichenlaub und leerem Gravurfeld. 40,5 mm.
Vorzüglich
1601 Tragbare Silbermedaille 1937, von B.H. Mayer. Auf den 4-Jahres-Plan. Unbekleideter Mann mit Spaten, rechts Reichsadler hält Lorbeerkranz mit Hakenkreuz in den Fängen / Leeres Gravurfeld zwischen Eichenlaub. 34,0 mm, 13,36 g.
Mattiert. Kleiner Kratzer, vorzüglich +
1602 Einseitige Zinkplakette 1937, von B.H. Mayer. Neujahrsplakette. Unbekleideter Jüngling mit Spaten. 53,5 x 42,5 mm.
Kleine Korrosion, vorzüglich
1603 Bronzierte Aluminiumplakette 1938/1939, von B.H. Mayer. Neujahrsplakette. Drei unbekleidete Jünglinge über zwölf Zeilen Schrift. Strothotte 1939-5. 56 x 40,5 mm.
Prägefrisch
1604 Bronzierte Zinkplakette 1939, von B.H. Mayer. Auf den U-Boot Kapitän-Leutnant Günter Prien und die Schlacht bei Scapa Flow. Kopf über U-Boot nach links, darunter die Namen der versenkten englischen Schlachtschiffe: REPULSE und ROYAL OAK. 56 x 40,5 mm.
Minimale Korrosionen, vorzüglich
1605 Vergoldete Bronzemedaille 1939, von Horejc und Korbel. Auf den Wunsch der Bevölkerung nach Beendigung der NS-Herrschaft in der Tschechoslowakei. Angeketteter Mann mit trauernder Familie zwischen zwei Säulen, dahinter Stadtansicht / Wappen. 38,0 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1606 Bronzemedaille o.J., von B.H. Mayer. Auf den von den Franzosen in der Golzheimer Heide erschossenen Albert Leo Schlageter. Brustbild in Uniform nach rechts / Abgebrochener Schwertgriff und Eichenzweig vor Hakenkreuz. 51,0 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1607 Bronzemedaille o. J. 'Ein Nazi fährt nach Palästina'. 35,5 mm.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1608 Silbermedaille o.J. Für hervorragende Leistungen, verliehen vom Reichsverband für das Deutsche Hundewesen. Drei Zeilen Schrift über leerer Schrifttafel und Hakenkreuz / Vier Zeilen Schrift. 48,0 mm, 61,18 g.
Kleine Flecken, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1609 Bronzemedaille o.J. Auf einer Leiste Reiter in Uniform nach rechts, darunter SS (für Hitlers SS Division) / Hakenkreuz über gekreuzten Eichenzweigen, darunter leeres Gravurfeld. 34,0 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1610 Bronzemedaille o.J. Kniender Hermesbote neben Segelschiff reicht Pokal an unbekleideten knienden Arbeiter neben Fabrikanlage / Hakenkreuz auf gekreuzten Eichenzweigen, darunter leeres Gravurfeld. 51,5 mm.
Mattiert. Prägefrisch
1611 Bronzemedaille o.J., von B.H. Mayer. Drei Schwimmer in Startposition / Reichsadler mit Hakenkreuz auf Eichenlaub, darunter leeres Gravurfeld. 51,0 mm.
Vorzüglich

Medaillen LOTS

Medaillen

1612 Allgemein, Saarland, Gotha, Leipzig, Frankfurt, usw. 22 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön , vorzüglich
1613 Allgemein, Waterloo, Isonzo, Israel, usw. 18 Stück.
Kleine Randfehler, sehr schön, vorzüglich
1614 Allgemein, Vatikan. Bronze und Silber. 4 Stück.
Sehr schön und besser
1615 Allgemein, Sachsen. Silbermedaille 1706 (Henkelspur, stark bearbeitet). Silbermedaille 1817, Bronzeplakette 1930 Budapest usw. 5 Stück. Teils mit Fehlern.
Fast sehr schön - vorzüglich
1616 Allgemein, Silbermedaillen Reformation 1817 und 1830. Martin Luther. 3 Stück
Vorzüglich
1617 Allgemein, Meuselwitz / Sachsen. Bronzemedaille 1891. Kaiser Wilhelm Denkmal. Silberne Neujahrsmedaille 1905. Zinnmedaille auf den General Wrangel. Silbermedaille 1897. Auf Stephan Heinrich. Bronzemedaille 1900, von Scharff. Auf Paul Krüger. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1618 Allgemein, Bayern. Silbermedaille 1903. Westfälischer Feuerwehrverband. Silbermedaille o.J. Witten. Silbermedaille 1895. Magdeburg. Silbermedaille. 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1619 Allgemein, Medaillen, Plaketten, Abzeichen usw. Ca. 346 Stück. Versand nur mit DHL / Shipping only with DHL (Germany 15 Euro, within the EU 30 Euro, all other countries 60 Euro).
Fast sehr schön - fast Stempelglanz
1620 Allgemein, Bronzemedaillen. Nürnberg 1909. Wien. Bronzemedaille o.J., von Scharff. Frauenporträt. Weimar. Bronzemedaille 1863. Bronzemedaille 1824. Auf Alexander Pope. Frankfurt. Bronzemedaille 1895. 5 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1621 Allgemein, Bronzemedaillen und Plaketten. Wien. Weltausstellung 1900. Wien. Plakette 1911. Wien. Plakette 1903. Geologenkongress. Bronzeplakette o.J. (1910?). Auf den schwedischen Schriftsteller Bjönson. Bronzemedaille 1819, von Caunois. Auf den französischen General Moreau. 5 Stück.
Vorzüglich
1622 Allgemein, Silbermedaillen. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1623 Allgemein, Silbermedaillen. Brieftaubenwesen, Frankfurt 1848, etc. 6 Stück.
Teilweise mit Fehlern, sehr schön
1624 Allgemein, Moderne Kunstmedaillen. 4 Stück.
Vorzüglich
1625 Allgemein, Silbermedaille. Hindenburg, Dürer und Stresemann. 3 Stück.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
1626 Allgemein, Schützenmedaillen und Abzeichen. 17 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1627 Allgemein, Bronze- Zinn- und Eisenmedaillen. Dazu 4 Stücke aus Porzellan. 18 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1628 Allgemein, Medaillen. 12 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1629 Allgemein, Medaillen. 17 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1630 Allgemein, Medaillen, Plaketten, Abzeichen usw. 38 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1631 Allgemein, Medaillen und Plaketten. 35 Stück.
Meist vorzüglich
1632 Allgemein, Bronzeplaketten (2x) und eine Bronzemedaille. Beethoven (von Torff), Schubert und Spielmann. 3 Stück.
Vorzüglich
1633 Allgemein, Medaillen. 6 Stück.
Meist vorzüglich
1634 Allgemein, Medaillen und Plaketten. 8 Stück.
Meist vorzüglich
1635 Allgemein, Moderne Silbermedaillen. 8 Stück.
Vorzüglich
1636 Allgemein, Silbermedaille o.J., von Loos. Dazu weitere Medaillen. 9 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1637 Allgemein, Medaillen in unedlen Metallen. Meist Preußen. 12 Stück.
Kratzer, Randfehler, meist sehr schön und besser