WAG Online oHG - Auktionsarchiv Nr. 98

Zur Übersicht...

Griechische Münzen

Makedonien

1 Hellenistische Dynasten, Philippos III. Arrhidaeus, Drachme. 4,06 g. Herakleskopf mit Löwenfell nach rechts / Zeus thront nach links mit Adler und Zepter.
Sehr schön - vorzüglich

Thrakien-Thasos

2 Tetradrachme. 146 v. Chr. 16.73 g. Kopf des Dionysos mit Efeukranz nach rechts / Herkules mit Keule und Löwe von vorn stehend mit nach links gewandtem Kopf. SNG Copenhagen 1039.
Prachtexemplar. Schön zentriert. Vorzüglich

Attika-Athen

3 Tetradrachme 479-393 v. Chr. 17,14 g. Behelmter Athenakopf nach rechts / AQE Eule, Olivenzweig und Mondsichel. SNG COP. 32 ff.
Vorzüglich

Parthien

4 Arsakiden, Mithradates II., Drachme. 3,84 g.
Fast vorzüglich
5 Arsakiden, Gotarzes II., Drachme. 3,25 g.
Herrliche Patina. Schrötlingsfehler am Rand, vorzüglich

Lots

6 Drachmen. 2 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön

Peloponnes

7 Elis, Hemidrachme. 2,66 g.
Sehr schön

Persien

8 Zeit Artaxerxes I. bis Darius III., Dareike. 8,35 g. Großkönig im Knielauf mit Bogen und Speer nach rechts / Längliches Incusum.
GOLD. Vorzüglich

Römische Münzen

Republik

9 C. Servilius, Denar, Rom. Crawford 239/1.
Sehr schön

Kaiserzeit

10 Domitian, Sesterz. Sitzender Jupiter.
Fast sehr schön
11 Philippus I., Antoninianus, Rom. Büste mit Strahlenkrone nach rechts / Libertas. RIC 386.
Vorzüglich +
12 Philippus I., Sesterz Libertas. RIC 267a.
Etwas Belag, sehr schön
13 Julianus II., Reduzierte Siliqua, Arles. 1,99 g. Geharnischtes und drapiertes Brustbild mit Diadem nach rechts / VOTIS / V / MVLTIS / X in Kranz, im Abschnitt TCON. RIC 260.
Winziger Schrötlingsriss, vorzüglich

Lots

14 Cu Antoniniane. 147 Stück.
Schön, schön - sehr schön
15 12 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
16 15 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
17 Denare (3x), Antoninian und eine Kupfermünze. 5 Stück.
Meist sehr schön und besser
18 12 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
19 Antike Kleinmünzen. 8 Stück.
Meist sehr schön und besser
20 11 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

Sassaniden

21 Halbdrachme.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Karolinger

22 Karl der Kahle, Pfennig, Melle. 1,57 g. +METVLLO Karolus-Monogramm / CARLVSREXFR Kreuz. Morrison-Grunthal 1063.
Gewellt, sehr schön
23 Karl der Kahle, Pfennig, Melle. 1,60 g. +MET+VLLO Karolus-Monogramm / CARLVSREXFR Kreuz. Morrison-Grunthal 1064.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Ausland

Ägypten

24 Republik, Pound AH 1374 / 1955. Gedenkfeier Revolution. K.M. 387, Friedberg 40. 7,44 g. Feingold.
GOLD. Vorzüglich

Äthiopien

25 Menelik II., 1/32 Birr 1897. K.M. 10 und 11. 2 Varianten.
Fast Stempelglanz
26 Haile Selassie,, Proof Set 1972. K.M. PS6. Im Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte

Albanien

27 Ahmed Bey Zogu, 1/4 Leku 1926 R. K.M. 3.
Fast Stempelglanz
28 Ahmed Bey Zogu, 10 Franga 1927 R, Rom. K.M. 9, Friedberg 3.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
29 Ahmed Bey Zogu, 20 Franga 1927 R. K.M. 10, Friedberg 2.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
30 Zogu I., Frang Ar 1937. K.M. 16.
Vorzüglich +
31 Zogu I., 20 Franga 1927 V, Wien. Skanderbeg. Friedberg 4.
GOLD. Kleine Flecken, fast Stempelglanz

Argentinien

32 Republik seit 1816, 8 Reales 1813. Provinzen des Rio de la Plata. K.M. 5.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +

Australien

33 Victoria, Sovereign 1870, Sydney. Friedberg 10.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
34 Victoria, Sovereign 1870, Sydney. Friedberg 10.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
35 Victoria, Sovereign 1871 S, 1879 S und 1885 M. 4 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Baltikum-Kurland, Herzogtum

36 Peter Biron, Taler 1780. Kopf mit im Nacken zusammengebundenen Haaren nach rechts, Haarband zeigt zwischen G.P / Gekröntes Wappen Polen-Litauen. Davenport 1624, Neumann 334, H.-Cz. 3410, Kruggel/Gerbasevskis 1.1, Kopicki 4104.
Sehr schön - vorzüglich

Baltikum-Riga, Stadt

37 Stephan Báthory von Polen, 3 Gröscher 1583. Gumowski 813, Kopicki 8092.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
38 Stephan Báthory von Polen, 3 Gröscher 1583. Gumowski 813, Kopicki 8092.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
39 Sigismund III. von Polen, 3 Gröscher 1593, Riga. Kopicki 8189.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
40 Silbermedaille 1883, signiert G. Schippan. Torburg mit gekreuzten Schlüsseln, unten R.G.A. / Jahreszahl 1883 umgeben von vier mit Palmzweigen verbundenen Wappen. H.-Cz. 10629. 50,0 mm, 45,88 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, vorzüglich

Baltikum-Litauen

41 Stephan Bathory von Polen, 3 Gröscher 1585. Gumowski 763, Kopicki 3377.
Sehr schön

Belgien, Königreich

42 Leopold II., 5 Francs 1880. Auf den 50. Jahrestag der Unabhängigkeit. K.M. M 8.
Leicht berieben, vorzüglich
43 Leopold II., Franc 1904. K.M. 57.1.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
44 Leopold II., 2 Francs 1904. K.M. 59.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
45 Leopold II., Große Bronzeplakette 1906, von Meunier. Auf die 'Societe Royale Belge des Aquarellistes'. 77 x 89 mm.
Vorzüglich

Belgien-Flandern

46 Philipp der Gute, Lion d´or (1454-1460). Nach links sitzender Löwe unter gotischem Gestühl / Wappen auf Blumenkreuz. Delmonte 489, Friedberg 185.
GOLD. Leichte Prägeschwäche, fast vorzüglich
47 Philipp der Gute, Double Gros (Cromsteert o.J., Gent. Löwe / Kreuz, in den Winkeln F-L-A-D. De Mey 332.
Sehr schön +

Belgien-Tournai, Stadt

48 Cu Marke 1652. Neumann - vergl. 35403 (1647).
Fast sehr schön

Benin

49 Dahomey, 1000 Francs 1993. Segelschiff. K.M. 7. Auflage: 100 Exemplare.
Stempelglanz
50 Dahomey, 1000 Francs 2000. Olympiade Sydney. K.M. 24. Auflage: 100 Exemplare.
Stempelglanz

Bolivien

51 Republik seit 1825, 8 Escudos 1826 JF, Bogota. K.M. 82.1, Friedberg 67. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
52 Republik seit 1825, 8 Soles 1833 L. K.M. 97.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
53 Republik seit 1825, 4 Soles 1858 FJ. K.M. 123.2.
Sehr schön +
54 Republik seit 1825, 8 Soles 1861 FJ. K.M. 138.6.
Schöne Patina. Vorzüglich
55 Republik seit 1825, 8 Soles 1862 FP. K.M. 138.6.
Vorzüglich +
56 Republik seit 1825, 8 Soles 1863 FP. K.M. 138.6.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Brasilien

57 Pedro I., 80 Reis 1831. K.M. 366.1.
Vorzüglich +
58 Republik seit 1889, 100 Reis 1901. K.M. 503. Dazu 200 Reis 1901 (fast stgl). 2 Stück.
Stark verprägt. Vorzüglich - Stempelglanz und fast Stempelglanz
59 Republik seit 1889, 20000 Reis 1911. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Britisch Westafrika

60 Elisabeth II. Seit 1952, 1/10 Penny 1956. KM 32.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Chile

61 Republik. Seit 1818, 2 Escudos 1842 IJ. K.M. 102.1, Friedberg 43. In US Plastic-Holder PCGS XF40. Auflage nur 2986 Exemplare.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

China

62 Republik, Dollar 1933. K.M. 345, Davenport 223.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
63 Republik, Dollar 1934 (Jahr 23). Sun Yat-Sen. Davenport 223, L&M 110. Dazu 20 Cents Jahr 18 (1923). 2 Stück.
Fast vorzüglich
64 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1988. K.M. 201.
Polierte Platte
65 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1992. Schwarzschnabelstörche. 10 Yuan 1994. Wildkamel. K.M. 454. 2 Stück. Gekapselt.
Polierte Platte
66 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1984. 4 Stück. In lackierter Holz-Schatulle.
Polierte Platte
67 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 1985. Jahr der Frau. Gekapselt.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
68 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1985. 4 Stück. In lackierter Holz-Schatulle.
Polierte Platte
69 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1987. 4 Stück. In lackierter Holz-Schatulle.
Polierte Platte
70 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1988. 4 Stück. In lackierter Holz-Schatulle.
Polierte Platte
71 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan 1991. 4 Stück. In lackierter Holz-Schatulle.
Polierte Platte
72 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2004, 2005, 2006, 2007. 4 Stück.
Polierte Platte
73 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2006. In US Plastic-Holder PCGS PR67DCAM.
Polierte Platte
74 Volksrepublik. Seit 1949, 10 Yuan 2007. Gedenkmünzen. 5 Stück.
Polierte Platte
75 Volksrepublik. Seit 1949, 5 Yuan-Stücke (10). Dazu 2 x 3 Yuan. 12 Stück.
Polierte Platte
76 Kleinmünzen. 14 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön

China Hongkong

77 Elizabeth II., 1 Mil-Stücke (46). Dazu chinesische Cash Münzen (26). 72 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Costa Rica

78 Republik seit 1848, 50 Centimos 1937. K.M. 176.
Vorzüglich - Stempelglanz

Dänemark

79 Erik Menved, Mittelalterliche Kleinmünzen in schlechter Erhaltung. 13 Stück.
Gering erhalten und besser
80 Christian I., Mittelalterliche Kleinmünzen. 11 Stück.
Schön, sehr schön
81 Hans, Skilling o.J., Kopenhagen. Oldenburgisches Wappen auf Langkreuz / Drei Löwen in Wappenschild. Galster 32, Slg. Hede -.
Schön - sehr schön
82 Christian II., Skilling o.J., Malmö. Stehender Herrscher mit Stab und Reichsapfel / Gekröntes Wappen. Galster 39 A. Mit Gegenstempel /Druckstelle?
Sehr schön
83 Christian III., Skilling 1536, Kopenhagen. Hede 106.
Gewellt, fast sehr schön
84 Christian IV., 8 Skilling 1608. Hede 93 A. Dazu vier weitere Kleinmünzen. 5 Stück.
Sehr schön
85 Christian IV., 8 Skilling 1608 und weitere Silberkleinmünzen. 10 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
86 Christian IV., Hvid 1614. Hede 101.
Sehr schön
87 Christian IV., 8 Kroneskilling 1621. Münzzeichen gekreuzte Zainhaken. Hede 114 D.
Etwas gewellt, sehr schön
88 Christian IV., 8 Skilling 1622. Skilling 1615, 1621. 2 Skilling 1653, 1663?, 1677, 1681. 7 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
89 Christian IV., Silberkleinmünzen 17. Jahrhundert. 7 Stück.
Sehr schön
90 Christian IV., Silberkleinmünzen 17. Jahrhundert. 7 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
91 Christian IV., Silberkleinmünzen. 21 Stück.
Schön, schön - sehr schön
92 Christian IV., Silberkleinmünzen 17./18. Jahrhundert. 14 Stück.
Schön und besser
93 Christian IV., Silberkleinmünzen. 17.-19. Jahrhundert. 10 Stück.
Sehr schön
94 Frederik III., Cu Soesling 1651, Kopenhagen. Hede 127.
Sehr schön - vorzüglich
95 Christian V., Mark 1685, Kopenhagen. Hede 81.
Fast sehr schön / sehr schön
96 Christian V., Cu 1/2 Skilling 1693. Mit Wertangabe. Hede 112 A.
Vorzüglich
97 Christian V., 8 Skilling 1694, Glückstadt. Hede 127 A.
Vorzüglich +
98 Frederik IV., 8 Skilling 1700. Hede 42. In US Plastic-Holder NGC MS64 (Auf dem Holder fälschlicherweise als Norwegen beschrieben).
Fast Stempelglanz
99 Frederik IV., 8 Skilling 1702, Glückstadt. Hede 58.
Vorzüglich +
100 Frederik V., Skilling 1761. Hede 37 B.
Vorzüglich - Stempelglanz
101 Christian VII., Dänemark, Schweden. Kupfermünzen (4), Silberkleinmünzen (3). 7 Stück.
Vorzüglich, Stempelglanz
102 Christian VII., Silbermedaille 1801, von Loos. Auf den vereitelten Angriff der Engländer auf Kopenhagen. Ein Krieger in römischer Tracht empfängt von der sitzenden Gerechtigkeit ein Schwert / Krieger in römischer Tracht kämpft gegen ein Seeungeheuer. 39,25 mm, 19,04 g.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
103 Frederik VI., Cu 12 Skilling 1812, Kopenhagen. Hede 11.
Fleckig, vorzüglich +
104 Frederik VI., Silbermedaille 1831, von Hoppensach. Prämie der von N. H. Massmann gestifteten Sonntagsschule. Büsten N. L. Reiersens und N. H. Massmanns nebeneinander nach links / Zeichnender geflügelter Genius. Bergsoe 634. 42,5 mm, 76,55 g.
Vorzüglich
105 Frederik VI., Einseitige Eisenmedaille o.J., von Heuberger. 55,5 mm.
Sehr schön
106 Frederik VII., 2 Rigsdaler 1855 VS. Hede 6 A.
Sehr schön
107 Christian IX., Cu 5 Öre 1882. K.M. 794,.1, Hede 17 A.
Vorzüglich - Stempelglanz
108 Christian IX., 2 Rigsdaler 1864. Hede 4 A.
Stärkerer Randfehler, etwas berieben, sehr schön

Dänemark-Grönland

109 25 Öre 1926. Gelocht. K.M. 6.
Vorzüglich - Stempelglanz
110 Krone 1957. 25 Öre 1926. K.M. 10, 5. 2 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz

Finnland

111 Alexander II. von Russland, 10 Markkaa 1881. Friedberg 4.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
112 Alexander III. von Russland, 10 Markkaa 1882. Friedberg 5.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
113 Alexander III. von Russland, Silberne Medaille 1894. Landwirtschaftliche Prämie. 57,0 mm, 75,75 g.
Winziger Randfehler, vorzüglich

Frankreich

114 Maria de Medici, Gemahlin Heinrichs IV., Vergoldete Bronzegussmedaille 1624, von Dupré. Porträt Marias mit Spitzenkragen nach rechts, unter dem Armabschnitt Künstlername, Umschrift retrograd / Stehende Göttin mit Mauerkrone und Globus zwischen fünf weiteren antiken Göttern. Jones 61, Mazerolle II, 694, Slg. Löbbecke 207, Slg. Lanna 418. 52,3 mm.
Moderner Henkel. Kleine Randfehler, vorzüglicher späterer Guss
115 Ludwig XIII., 1/2 Louis d'or 1641 A, Paris. Friedberg 411, Gadoury 57.
GOLD. Sehr schön +
116 Ludwig XIII., 1/2 Louis d'or 1642 A, Paris. Friedberg 411, Gadoury 57.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
117 Ludwig XIV., 1/2 Ecu 1651 S, Troyes. Gadoury 169.
Korrodiert, gereinigt, sehr schön
118 Ludwig XIV., 1/2 Ecu 1693 A, Paris. Überprägt. Gadoury 185.
Etwas Belag, sehr schön
119 Ludwig XIV., 1/2 Ecu 1700 BB. Gadoury -.
Doppelschlag auf der Vorderseite, sehr schön
120 Ludwig XIV., Silbermedaille 1661. Auf Kardinal Jules Mazarin (*1602, +1661) und die Erweiterung des Louvre. Brustbild des Kardinals in geistlichem Ornat / Darstellung der Bauarbeiten am Louvre. Feuardent 5640. 27,5 mm, 7,86 g.
Herrliche Patina. Vorzüglich
121 Ludwig XV., 1/3 Ecu de France 1721 A, Paris. Gadoury 306.
Minimal justiert, vorzüglich
122 Ludwig XV., Silberner Jeton 1731. Ludwig XVI. Silberner Jeton 1775. 2 Stück.
Fast vorzüglich und vorzüglich
123 Ludwig XV., Ecu Vertugadin 1716 9, Rennes. Davenport 1326, Gadoury 317.
Kleine Schrötlingsfehler, justiert, sehr schön +
124 Ludwig XVI., 1/10 Ecu 1778 A, Paris. Gadoury 353.
Schöne Patina. Randfehler, Fast vorzüglich
125 Ludwig XVI., Doppelter Louis d'or 1786 BB, Straßburg. Friedberg 474, Gadoury 363.
GOLD. Minimal gebogen, Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
126 Ludwig XVI., Ecu constitutionnel de 6 livres 1792 A, Paris. Brustbild nach links / Geflügelter Genius schreibt auf Tafel. Davenport 1335, Gadoury 55, Duplessy 1718.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
127 Napoleon I., 40 Francs AN 12 A, Paris. Friedberg 479, Gadoury 1080.
GOLD. Winziger Randfehler, sehr schön
128 Napoleon I., 40 Francs AN 13 A, Paris. Friedberg 481, Gadoury 1081. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
129 Napoleon I., 5 Francs 1808 A, Paris. Davenport 84, Gadoury 583.
Kleine Randunebenheit, vorzüglich
130 Napoleon I., Franc 1808 D, Lyon. Gadoury 446.
Schöne Patina. Sehr schön +
131 Napoleon I., 5 Francs 1812 I, Limoges. Davenport 85, Gadoury 584.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
132 Napoleon I., Kupfer 5 Centimes 1814. Belagerung von Antwerpen. Gadoury 129 a.
Prägeschwäche, vorzüglich
133 Medaillen Napoleons I., Sammlung von 154 einseitigen Gipsabschlägen. Alle verschieden. 154 Stück in Holzschatulle. Wenige Stücke beschädigt.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
134 Medaillen Napoleons I., Bronzemedaille 1811. Auf die Freimaurerloge 'Berceau du Roi de Rome Orient de la Haye'. Slg. Julius 2497, Bramsen 1147. 38 mm.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
135 Ludwig XVIII., Probe Cu 5 Francs 1818, von Tiolier. Brustbild von Charles Philippe in Uniform / Schrift. Mazard 794. Mit Randschrift.
Vorzüglich +
136 Charles X., 40 Francs 1828 A, Paris. Friedberg 547, Gadoury 1105.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
137 Zweite Republik, 5 Francs 1850 A, Paris. Gadoury 719. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / vorzüglich - Stempelglanz
138 Zweite Republik, Silbermedaille 1850, von Cavelier und Merley. Auf die Nationalbank von Paris. Allegorien von Handel und Industrie stehen vor verschiedenen Attributen / Acht Zeilen Schrift zwischen Handels- und Industrieattributen. Mit Randpunze: "Hand" und ARGENT. 45,5 mm, 47,76 g.
Vorzüglich
139 Napoleon III., 100 Francs 1857 A, Paris. Friedberg 569, Gadoury 1135. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
140 Napoleon III., 100 Francs 1858 A, Paris. Friedberg 569, Gadoury 1135. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
141 Napoleon III., 100 Francs 1866 BB. Friedberg 581, Gadoury 1136.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
142 Napoleon III., Franc 1866 BB, Straßburg. Gadoury 463.
Schöne Patina. Vorzüglich
143 Dritte Republik, 20 Francs 1933. K.M. 879.
Fast Stempelglanz
144 Dritte Republik, 100 Francs 1904 A. Friedberg 590, Gadoury 1137.
GOLD. Prachtexemplar. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
145 Dritte Republik, Bronzemedaille 1882, von Roty. Auf den französischen Staatsmann und Anführer der Republikaner, Leon Gambetta. Wurzbach 3070. 68,5 mm.
Vorzüglich
146 Dritte Republik, Bronzemedaille 1904, von Ajus. Auf das Elend der Menschheit. 68,5 mm.
Vorzüglich
147 Dritte Republik, Bronzemedaille 1939. Auf Pierre-\'c9tienne Flandin. 69,5 mm. Im Etui.
Prägefrisch
148 Dritte Republik, Bronzeplakette o.J., von Roty. Auf Gustave-Adolphe Hirn. 46 x 62 mm.
Vorzüglich
149 Vierte Republik, 50 Francs 1958. Gadoury 880.
Kleine Kratzer, sehr schön
150 Lots, Kupfermünzen. 13 Stück.
Gelocht (1x), meist sehr schön und besser
151 Lots, Kupfermünzen. 28 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

Frankreich-Paris, Stadt

152 Bronzemedaille 1937, von Dammann. Offizielle Auszeichnungsmedaille für herausragende Leistungen zur Weltausstellung. 77,5 mm.
Prägefrisch

Frankreich-Rechenpfennige

153 Französische Bistümer. Messing und Kupfer Rechenpfennige. 5 Stück, davon 1 Stück gelocht.
Sehr schön

Frankreich-Lothringen

154 Mathieu II., Pfennig. 0,50 g. Reiter / Adlerschild. De Saulcy Tf. 2/3, Flon 21/26.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Französische Kolonien

155 Sol 1767. Lecompte 277.
Doppelschlag, kleine Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön

Französische Kolonien-Indochina

156 Piaster 1931. K.M. 19.
Fast Stempelglanz

Französische Kolonien-Martinique

157 Franc 1897. K.M. 41.
Sehr schön - vorzüglich

Fujairah

158 Muhammad bin Hamad al-Sharqi, 10 Riyals 1970. K.M. 5.
Polierte Platte

Griechenland

159 Johannes Capodistrias, 10 Lepta 1828. K.M. 3.
Etwas gereinigt, sehr schön - vorzüglich
160 Johannes Capodistrias, 10 und 20 Lepta 1831. K.M. 11 ,12. 2 Stück.
Schrötlingsfehler am Rand, Tuscheziffer (1x), sehr schön, sehr schön - vorzüglich
161 Johannes Capodistrias, 20 Lepta 1831. K.M. 11, Divo 2.
Schrötlingsfehler, sehr schön
162 Otto von Bayern, Lepton 1833. K.M. 13, Divo 29.
Vorzüglich - Stempelglanz
163 Otto von Bayern, Drachme 1832, München. K.M. 15, Divo 12.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
164 Otto von Bayern, Drachme 1833, München. K.M. 15, Divo 12.
Schöne Patina. Vorzüglich
165 Otto von Bayern, 1/4 Drachme 1834, München. K.M. 18, Divo 16.
Schöne Patina. Vorzüglich +
166 Otto von Bayern, 1/2 Drachme 1833, München. K.M. 19, Divo 14.
Schöne Patina. Vorzüglich +
167 Otto von Bayern, 1/4 Drachme 1855. K.M. 33, Divo 17 b.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
168 Kupfermünzen. 9 Stück.
Teilweise gereinigt, schön / schön - sehr schön / sehr schön
169 Kleinmünzen. 11 Stück.
Teilweise gereinigt, schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser

Großbritannien

170 Edward III., Noble o. J. (1361/1369), London. Friedberg 95.
GOLD. Fassungsspuren, leicht gewellt, sehr schön
171 Charles II., Fourpence 1671. Seaby 3384.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
172 William III., Crown 1696. OCTAVO. Davenport 3781, Seaby 3470.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
173 Anne, Crown 1707. Sexto. Davenport 1340, Seaby 3578.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
174 Anne, Shilling 1711. Seaby 3610.
Winzige Kratzer, vorzüglich
175 Anne, Silbermedaille 1708, von Croker. Au die Eroberung von Lille. Gekröntes Brustbild nach links / Siegesgöttin mit Palmzweig hält Schild von Lille über Karte mit den Befestigungen. Eimer 435, v. Loon V, 119. 44,3 mm, 36,19 g.
Kleine Randfehler, sehr schön +
176 George I., Crown 1716. Seaby 3639, Davenport 1345.
Etwas unregelmäßige Patina. Fast vorzüglich
177 George I., Guinea 1716. Friedberg 327, Seaby 3631.
GOLD. Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
178 George I., Halfpenny 1722. Seaby 3660.
Prägeschwäche, sehr schön
179 George I., Maundy Set 1-4 Pence 1723. Seaby 3658.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
180 George II., 1/2 Crown 1735. OCTAVO. Seaby 3692.
Patiniert. Vorzüglich
181 George II., Crown 1739. Davenport 1348, Seaby 3687.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
182 George III., Maundy Set 1-4 Pence 1763. Seaby 3762. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich, vorzüglich
183 George III., Guinea 1789. Friedberg 355, Seaby 3729.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
184 George III., 'Spade Guinea' 1793. Friedberg 356, Seaby 3729.
GOLD. Schön / sehr schön
185 George III., Penny 1797. Seaby 3777.
Sehr schön
186 George III., Maundy Set 1-4 Pence 1800. Seaby 3764. 4 Stück. Etui.
Etui leicht bestoßen. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
187 George III., Penny 1806. Seaby 3780.
Vorzüglich
188 George III., 3 Shilling s 1811. Bank Token. Seaby 3769.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
189 George IV., Maundy Set 1-4 Pence 1825. Seaby 3816. 4 Stück.
Vorzüglich
190 Victoria, Trade Dollar 1897. K.M. T5.
Einige kleine Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön +
191 Victoria, Trade Dollar 1898 B. K.M. T5.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich
192 Victoria, Trade Dollar 1899 B. K.M. T5.
Kleine Kratzer, kleine Flecken, vorzüglich +
193 Victoria, Trade Dollar 1900 B. K.M. T5.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
194 Victoria, Trade Dollar 1901 B. K.M. T5.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
195 Victoria, Sovereign 1842. Friedberg 387e, Seaby 3852.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
196 Victoria, Crown 1845. Davenport 105, Seaby 3882. In US Plastic-Holder PCGS Genuine Rapaired-AU Detail-
Etwas berieben, kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
197 Victoria, Sovereign 1851. Friedberg 387e, Seaby 3852.
GOLD. Kleiner Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön- vorzüglich
198 Victoria, Farthing 1857. Seaby 3950. In US Plastic-Holder PCGS MS64BN.
Fast Stempelglanz
199 Victoria, Sovereign 1857, 1861 und 1866. 3 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
200 Victoria, Maundyset 1-4 Pence 1859, Twopence in der Umschrift mit Schreibfehler BEITANNIAR statt BRITANNIAR. Seaby 3916. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
201 Victoria, Maundy Set 1-4 Pence 1868. Seaby 3916. 4 Stück. Etui.
Etui leicht bestoßen. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
202 Victoria, Sovereign 1871 und 1872. Friedberg 388, Seaby 3856. 2 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
203 Victoria, 2 Florin 1887. Seaby 3922.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
204 Victoria, Sixpence 1887. Seaby 3929.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
205 Victoria, Crown 1889. Seaby 3921.
Vorzüglich +
206 Victoria, Halfcrown 1890. Seaby 3924.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
207 Victoria, 1/2 Sovereign 1892, 1893, 1894, 1896, 1897, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904 und 1906. 12 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser
208 Victoria, Crown 1893. LVI. Seaby 3937.
Vorzüglich
209 Victoria, Maundy Set 1-4 Pence 1901. Seaby 3943. 4 Stück. Im Etui.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
210 Victoria, 1/2 Sovereign 1901, London. Friedberg 397, Seaby 3878.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
211 Victoria, Bronzemedaille o.J. (1856), von Wiener. Auf die Kathedrale von York. 59 mm.
Vorzüglich
212 Edward VII., Trade Dollar 1902 B, Bombay. K.M. T 5.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
213 Edward VII., Trade Dollar 1903 B, Bombay. K.M. T 5.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
214 Edward VII., Maundy Set 1-4 Pence 1904. Seaby 3985. 4 Stück. Datiertes Originaletui.
Fast Stempelglanz
215 Edward VII., 1/2 Sovereign 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913 und 1914. Friedberg 401, Seaby 3974. 9 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
216 George V., Maundy Set 1-4 Pence 1920. Seaby 4016. 4 Stück. Im Etui.
Patina. Polierte Platte. Stempelglanz
217 George V., Crown 1933. Seaby 4036. Auflage: 7132 Exemplare.
Kleine Kratzer, vorzüglich
218 George VI., Maundy Set 1-4 Pence 1937. Seaby 4086. 4 Stück. Etui.
Polierte Platte
219 LOTS, Crown 1682 und Groat (etwas beschnitten). 2 Stück.
Schön
220 LOTS, Sovereigns 1857, 1870, 1871 und 1872. 4 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +
221 LOTS, Kupfermünzen. 20 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / Fast sehr schön / sehr schön
222 LOTS, 3 Pence. 49 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz

Großbritannien-Lundy

223 Martin Coles Harman, 1/2 und 1 Puffin 1929. 2 Stück.
Fast Stempelglanz und vorzüglich

Großbritannien-Suffolk

224 Lowestoff. Halfpenny 1795. DH 37.
Vorzüglich +

Guinea-Bissau

225 20000 Pesos 1993. Segelschiff. K.M. 34. Auflage: 100 Exemplare.
Stempelglanz

Guyana-Essequibo & Demerary

226 George III., 1/2 Stuiver 1813. K.M. 9, Pridmore 30. In US Plastic-Holder PCGS MS64BN.
Winzige Flecken, fast Stempelglanz

Haiti

227 Republik nach 1863, 20 Gourdes 1968. In US Plastic-Holder PR65DCAM.
GOLD. Polierte Platte

Indien

228 William IV., 1/4 und 1/2 Rupie 1835. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und sehr schön
229 Victoria, 1/2 Rupie 1840 und 1910. 2 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
230 Edward VII., 1/12 Anna 1906, 1920, 1923 und 1934. 4 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, vorzüglich

Indien-Britisch Indien

231 Madras Presidency, Rupie AH 1172. Jahr 6. Dazu 1/8 Rupie AH 1172 und 1/16 Rupie AH 1172. K.M. 427, 424, 411. 3 Stück.
Sehr schön +

Irak

232 Ghaz I., Fils 1938. K.M. 102.
Fast Stempelglanz

Iran

233 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, 1 Pahlevi SH 1324 (1945). K.M. 1148, Friedberg 97.
GOLD. Fast Stempelglanz
234 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, 1/4 Pahlevi 1335 SH. K.M. 1160, Friedberg 103.
GOLD. Fast Stempelglanz
235 Mohammed Reza Pahlevi, Shah, Pahlavi SH1354 (1975). K.M. 1162, Friedberg 101.
GOLD. Fast Stempelglanz

Irland

236 Republik, Halfcrown 1939.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Island

237 Krone 1925. K.M. 3.1.
Fast Stempelglanz
238 Silbermünzen 1974. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz

Israel

239 Bronzemedaille o. J. Prämienmedaille der Vereinigung israelischer Tankstellenbesitzer. 60 mm.
Vorzüglich

Italien-Königreich (unter Napoleon)

240 Napoleon I., Lira 1810 M, Mailand. Pagani 43.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
241 Napoleon I., Kupfermünzen. 5 Stück.
Meist sehr schön

Italien-Königreich

242 Vittorio Emanuele II., Centesimo 1861 M. K.M. 1.1, Pagani 562.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
243 Vittorio Emanuele II., 5 Lire 1869 M. Pagani 489. In US Plastic-Holder NGC AU58.
Vorzüglich
244 Umberto I., Bronzemedaille 1884, von Pogliaghi. Prämie der Akademie der Schönen Künste in Mailand. Unbekleidete, geflügelte weibliche Gestalt / Lorbeerkranz mit Gravur 'Hermann Berk 1902'. 77 mm.
Vorzüglich
245 Umberto I., Tragbare Silbermedaille o. J., von Speranza. Für Verdienste in der Landwirtschaft, gestiftet vom Agrar-, Industrie- und Handels-Ministerium. Büste der Ceres nach links / Schrift in drei Zeilen. 41 mm.
Trageöse. Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
246 Vittorio Emanuele III., 25 Centesimi 1903. Pagani 828.
Sehr schön - vorzüglich
247 Vittorio Emanuele III., 10 Centesimi 1937. Pagani 882.
Vorzüglich - Stempelglanz

Italien-Ferrara, Herzogtum

248 13./14. Jahrhundert., Mezzo Denaro o bagattino. IMPERATOR Monogramm F.D.R.C / +FERARIA Kreuz. Biaggi 742.
Sehr schön +

Italien-Lombardei und Venetien

249 Lira 1802.
Schrötlingsfehler, vorzüglich

Italien-Lucca

250 Carlo Lodovico di Borbone, 2 Soldi 1835. K.M. 36, Pagani 271.
Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz

Italien-Neapel und Sizilien

251 Karl III. von Bourbon, Carlino 1755. Gigante 44.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Italien-Parma

252 Ferdinando di Borbone, 6 Lire 1795.
Schöne Patina. Fast vorzüglich / vorzüglich

Italien-Pesaro

253 Constanzo I. Sforza, Bronzegussmedaille 1475, von Gianfrancesco Enzola aus Parma. Büste nach links / Büste seines Sohnes links. Hill 293, Armand I, 45, 11, Pollard 139, Kress 96. 75,0 mm.
Neuerer Guss. Vorzüglich

Italien-San Marino

254 10 Lire 1925 R. K.M. 7, Friedberg 2.
GOLD. Fast Stempelglanz
255 2 Euro 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 (2 verschiedene). 12 Stück.
Stempelglanz

Italien-Sardinien

256 Carlo Emanuele III., 7.6 Soldi 1756. MIR 950 b.
Vorzüglich
257 Vittorio Emanuele I., 20 Lire 1817. Friedberg 1129, Pagani 4. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich

Italien-Toskana

258 Charles Louis unter Vormundschaft seiner Mutter, 1 1/2 Francescone (Dena) 1807, Florenz. Davenport 152, Pagani 27.
Etwas unregelmäßige Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +

Italien-Vatikan

259 Paolo II., Bronzemedaille o.J., von Paladino. Spink 377. 44 mm. Spätere Prägung
Vorzüglich
260 Leo X., Bronzemedaille o.J. Auf die päpstliche Freigebigkeit. 41 mm. Spätere Prägung
Stempelfehler, vorzüglich
261 Paolo V., Bronzemedaille o.J. (1620), von Moro. Auf den Wiederaufbau der Brücke von Ceprano. 48,5 mm. Spätere Prägung.
Winzige Kratzer, vorzüglich
262 Urbano VIII., Silbermedaille 1625, von Mola. Auf das Heilige Jahr. 40 mm, 24,05 g.
Henkelspur, Rand bearbeitet, Kratzer, sehr schön
263 Urbano VIII., Bronzemedaille 1630, von Mola. 41 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich
264 Innocenzo X., Bronzemedaillen. 30 mm. 2 Stück. Spätere Prägungen.
Stempelfehler, vorzüglich
265 Alessandro VII., Bronzemedaille 1659, von Morone. 37 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich +
266 Alessandro VII., Bronzemedaille 1659. 39 mm. Spätere Prägung.
Vorzüglich +
267 Clemente X., Piastra 1675, Rom. Davenport 4078, Muntoni 18.
Patiniert. Vorzüglich
268 Clemente X., Bronzemedaille 1676, von Lucenti. Brustbild nach rechts / Ansicht des Hafens von Civita Vecchia. 38 mm. Spätere Prägung,
Vorzüglich
269 Benedetto XIII., Bronzemedaille 1725, von Hamerani. 37,5 mm.
Vorzüglich
270 Clemente XII., Mezzo Grosso AN X (1739). Muntoni 142 a.
Vorzüglich
271 Gregorio XVI., 10 Scudi 1836, Rom. Pagani 157. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
272 Leone XIII., Bronzemedaille 1893, von Bianchi. Auf die 50-Jahrfeier seiner Bischofswürde. 43,5 mm.
Winziger Randfehler, kleiner Fleck, vorzüglich +
273 Leone XIII., Versilberte Bronzemedaille o.J. 47 mm.
Vorzüglich
274 Pio XI., 100 Lire 1934. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Fast Stempelglanz
275 Pio XI., 100 Lire 1934. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
276 Pio XI., 100 Lire 1934. Auf das Heilige Jahr. Friedberg 284.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
277 Franziskus, 50 Euro 2013. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
278 Franziskus, 50 Euro 2014. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
279 Franziskus, 50 Euro 2015. Im Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
280 Lots, Kursmünzensatz 2005, 2007, 2 Euro 2004, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 (2 verschiedene), 2014. 2 Kursmünzensätze und 10 Münzen.
Stempelglanz
281 Lots, 2 Euro 2005 und 2006.
Stempelglanz
282 Lots, Bronzemedaillen. 27 - 34 mm. 5 Stück. Spätere Prägungen.
Kleine Randfehler, meist vorzüglich
283 Lots, Bronzemedaillen. 29 - 55 mm. 6 Stück. Teilweise spätere Prägungen und Güsse. Teils mit Fehlern.
Gelocht, Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
284 Lots, Bronzemedaillen. 28 - 33 mm. 4 Stück. Spätere Prägungen.
Meist vorzüglich
285 Lots, Bronzemedaillen. 25 - 35 mm. 7 Stück. Teils mit Fehlern.
Fast sehr schön / sehr schön
286 Lots, Medaillen. Dabei drei moderne Nachprägungen. 11 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
287 Lots, Bronzemedaillen. 20 - 40 mm. 6 Stück. Teils mit Fehlern. Meist spätere Güsse.
Fast sehr schön / sehr schön

Italien-Venedig

288 Andrea Contarini, Soldino o.J. Dazu 2 weitere Silbermünzen. 3 Stück.
Sehr schön
289 Paolo Rainier, Zecchino o.J. Friedberg 1434, Gamberini 1826.
GOLD. Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
290 Lodovico Manin, Zecchino o. J. Friedberg 1445.
GOLD. Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
291 Anonyme Gepräge, 10 Gazzette o. J. (1571). Gamberini 2023.
Schrötlingsfehler, sehr schön

Japan

292 2 Shu - 2 Bu. 8 Stück.
GOLD. Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
293 Silberbarren. 9 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich und besser
294 2 Bu (PCGS XF45), 2 Bu (PCGS Cleaning XF Details) und Shu (PCGS AU58). 3 Stück. Alle in PCGS Holdern.
Gereinigt (1x), sehr schön und besser

Jemen

295 Iman Yahya Bin Mohammed al-Din, Imadi Riyal AH 1344. K.M. 7.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
296 Iman Yahya Bin Mohammed al-Din, 30 Khumsi AH 1344 (1925). K.M. 104.
Sehr schön - vorzüglich

Jordanien

297 Hussein Ibn Talal, 1/2, 3/4 und 1 Dinar 1969. Tempelberg in Jerusalem. K.M. 21, 22 und 23. 3 Stück.
Winzige Kratzer, Polierte Platte

Jugoslawien-Serbien

298 Milan I. (Milan IV.), 10 Para 1879. K.M. 8.
Fast vorzüglich

Kanada

299 Medaillen und Jetons, Token. 16 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
300 Medaillen und Jetons, Token. 16 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
301 Medaillen und Jetons, Token. 9 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich
302 Victoria, 50 Cents 1872 H. K.M. 6.
Kratzer, fast sehr schön
303 Edward VII., 5 Cents 1903 H. Large 'H'. K.M. 13. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
304 Edward VII., 5 Cents 1907. Wide date. K.M. 13. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
305 George V., Dollar 1935, 1936, 1937, 1938. 4 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
306 Lots, Neufundland. 20 Cents 1870, New Brunswick 20 Cents 1862, 1864 und 1 Cent (18x). 21 Stück.
Meist sehr schön

Kolumbien

307 Vereinigte Staaten von Kolumbien, Peso 1870. K.M. 154.2.
Patiniert. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Komoren

308 Proben. 5 Stück.
Fast Stempelglanz

Kongo (Zaire)

309 Medaillen, Bronzemedaille 1956, von Brunet. Auf das 50-jährige Bestehen der Eisenbahngesellschaft des unteren Kongo und Katanga. Moderne Elektro-Lok vor Palmen, unten Firmenlogo / Historische Dampflok fährt über Brücke zwischen Palmen. 86 mm. In Originaletui.
Prägefrisch

Korea

310 Yi Hyong (Kojong), 5 Fun 1893. Small characters obverse. K.M. 1107. In US Plastic-Holder PCGS MS62BN.
Vorzüglich - Stempelglanz

Korea-Nord

311 2 und 100 Won 1996 - 2002. Pandas. 7 Stück.
Polierte Platte

Kuba

312 Republik seit 1902, 5 Pesos 1981 - 1983. 5 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte

Liberia

313 Proof Sets mit 5 Dollar Silber 1974 und 1978.
Polierte Platte
314 Proof Set mit 5 Dollar Silber 1977. Auflage nur 920 Sets. Ohne Zettel und Zertifikate.
Polierte Platte
315 Proof Set mit 5 Dollar Silber 1979.
Polierte Platte

Liechtenstein

316 Franz Joseph II., 50 Franken 1956. Friedberg 20.
GOLD. Fast Stempelglanz

Luxemburg

317 Charlotte, 250 Francs 1963. K.M. 53.
Fast Stempelglanz

Malaysia

318 Proof Set 1980. K.M. PS 7. 1 Sen - 25 Ringit. In Originaletui mit Zertifikat.
Polierte Platte

Malaysia-Straits Settlements

319 Victoria, 10 Cents 1872 H. K.M. 11.
Winziger Kratzer, vorzüglich +

Malaysia-Britisch Nord Borneo

320 George V., Cent 1938 H. K.M. 3. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz

Mexiko

321 Carlos III., 8 Escudos 1772 Mo FM. K.M. 156, Friedberg 33. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
322 Carlos III., 1/2 Real und 1 Real 1774 und 1789. 2 Stück.
Sehr schön
323 Ferdinand VII., Ovale Silbermedaille 1817. Der aufgebahrte Leichnam Jesu / Leeres Kreuz. 33 x 30,5 mm, 16,18 g.
Originalöse. Vorzüglich +
324 Ferdinand VII., Ovale religiöse Silbermedaille o.J. 36 x 28 mm, 11,92 g.
Originalöse. Sehr schön
325 Erste Republik, 8 Reales 1833, 1845, 1876. 3 Stück. Teilweise mit Gegenstempel.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
326 Erste Republik, Real 1858 FH, Mexico City. K.M. 372.8.
Schöne Patina. Vorzüglich
327 Zweite Republik seit 1867, Probe 2 Centavos 1890. Private Prägung für den Bundesstaat Puebla. K.M. NC 16.
Fast Stempelglanz
328 Zweite Republik seit 1867, Probe 2 Centavos 1890. 'Independencia'. K.M. NC 21.
Fast Stempelglanz
329 Zweite Republik seit 1867, 8 Reales 1896 AB, Mexico City. K.M. 377.10.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
330 Zweite Republik seit 1867, 8 Escudos 1871 Ca-MM, Chihuahua. Jahreszahl im Stempel aus 1861 geändert. K.M. 383.1, Friedberg 67.
GOLD. Kleiner Stempelfehler am Rand, vorzüglich - Stempelglanz
331 Zweite Republik seit 1867, Peso 1915. K.M. 740.1.
Vorzüglich - Stempelglanz

Monaco

332 Charles III., 20 Francs 1879 A. K.M. 98, Friedberg 12. In US Plastic-Holder PCGS XF45.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
333 Rainier III., 200 Francs 1966. 10. Hochzeitsjubiläum. Friedberg 32.
GOLD. Polierte Platte
334 Rainier III., 100 Francs 1982. Essai. Gadoury 163. In US Plastic-Holder PCGS SP68. Auflage 1000 Stück.
GOLD. Stempelglanz

Mosambik

335 10 Escudos 1936. K.M. 67.
Vorzüglich

Neuseeland

336 George VI., Florin 1946. 'Flatback issue'. K.M. 10.2. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz

Niederländische Antillen-St. Eustatius

337 Messing 1 Bitt 1771, geprägt 1781, des Kaufmanns Herman Gossling. GOD BLESS St. EUSTATIUS & GUV Weidende Gans auf Wiese / Wert, Schrift und Jahreszahl. Scholten 1432.
Sehr schön

Niederlande-Alkmaar, Stadt

338 Ratspfennig o.J. (18. Jahrhundert). Krieger mit Stadtschild zwischen Altar und Kriegsgerät / Stadtwappen, darüber Fasces und Waage, flankiert von Merkur und Viktoria, davor zwei liegende Löwen. 34,0 mm, 11,40 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Niederlande-Delft, Stadt

339 Bronzemedaille o.J., von Begeer. Zum 10. Lustrum des Delftschen Studenten-Corps. 56 x 41 mm.
Sehr schön - vorzüglich

Niederlande-Deventer, Kampen und Zwolle

340 Taler 1583 mit Namen und Titel Rudolfs II. Davenport 8539, Delmonte 680.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön

Niederlande-Deventer, Stadt

341 Lebuinusstüber 1509. v.d. Chijs Tf. 12/28.
Schön - sehr schön

Niederlande-Friesland

342 Prägungen nach den Brunonen., Pfennig, 0,41 g. In vier Perlkreisen unleserliche Buchstaben / In Perlkreis Keilkreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Ilisch zu 23.1, 2, Dannenberg vergleiche 1852 (Zutphen).
Prägeschwäche, schön - sehr schön

Niederlande-Utrecht, Provinz

343 Burgundischer Reichstaler 1568. Davenport 8522, Delmonte 95.
Etwas korrodiert, Prägeschwäche, fast sehr schön
344 Dukaton 1791. Davenport 1832, Delmonte 1031.
Patiniert. Winzige Kratzer, vorzüglich +

Niederlande-Zwolle, Stadt

345 Löwentaler 1633 mit Zwoller Stadtschild auf der Brust des Löwen. Davenport 4881, Delmonte 864 (R 2), Verkade -.
Prägeschwäche, sehr schön

Norwegen

346 Christian IV., 2 Skilling 1642. Hede 16, ABH 129.
Minimal gewellt, sehr schön
347 Christian IV., 2 Skilling 1642. Hede 16, ABH 129.
Sehr schön
348 Christian IV., 2 Skilling 1648. Skilling 165? (letzte Ziffer nicht geprägt?). 2 Skilling 1704, 1710, 1711. Hede 17, 7 A, ABH 134, 46A, 52, 53. 5 Stück.
Schön, schön - sehr schön
349 Christian V., Skilling 1675. Hede 51 A, ABH 148.
Prägeschwäche, sehr schön
350 Christian V., 2 Skilling 1676. Hede 48 C, ABH 134.
Sehr schön
351 Christian VII., 2 Skilling 1783 (vz), 1786 (vz+), 1788 (vz+). Cu 2 Skilling 1810 (vz+). Hede 80, 83, 85, 5. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich+
352 Christian VII., Kleinmünzen. 5 Stück.
Schön, sehr schön
353 Haakon VII., 2 Kroner 1906. Unabhängigkeit. K.M. 363. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
354 Haakon VII., 20 Kroner 1910. Friedberg 19, ABH 1.
GOLD. Fast Stempelglanz

Peru

355 Republik seit, 1/5 Libra 1961. K.M. 210, Friedberg 75.
GOLD. Fast Stempelglanz
356 Republik seit, 100 Soles 1961. K.M. 231, Friedberg 78.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
357 Republik seit, 1/5 Libra 1964. K.M. 210, Friedberg 75.
GOLD. Fast Stempelglanz

Polen

358 Sigismund III., 6 Gröscher 1599, Marienburg. Gumowski 1153, Kopicki 1245.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
359 Alexander II. von Russland, Große Silbermedaille 1858. Prämie der landwirtschaflichen Gesellschaft im Königreich Polen. Randschrift: ALEXANDROWI SKRASZE RZADCY DOBR WZOROWEMU 1859. 62,3 mm, 125,00 g.
Stärkerer Randfehler, sehr schön - vorzüglich
360 Republik Polen, Grosz 1923. K.M. 8 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
361 Republik Polen, Zloty 1925, London. K.M. 15.
Fast Stempelglanz
362 Republik Polen, 2 Zlote 1925, London. K.M. 16.
Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
363 Republik Polen, 5 Zlotych 1928. Nike. K.M. 18.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
364 Republik Polen, 5 Zlotych 1930. Revolution. K.M. 19.1. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, fast Stempelglanz
365 Republik Polen, 5 Zlotych 1930. Revolution. K.M. 19.1.
Winziger Kratzer, vorzüglich + / vorzüglich
366 Republik Polen, 5 Zlotych 1930. Revolution. K.M. 19.1.
Winzige Kratzer, vorzüglich
367 Republik Polen, 10 Zlotych 1933. Sobieski. K.M. 23.
Vorzüglich
368 Republik Polen, 10 Zlotych 1938. Pilsudski. K.M. 29.
Sehr schön
369 Volksrepublik, Kurs und Gedenkmünzen ab 1923. 68 Stück.
Meist vorzüglich
370 Volksrepublik, Probe Silbermedaille 1967. Auf Tadeusz Kosciusczko und Jozef Pilsudski. 39 mm.
Schöne Patina. Polierte Platte
371 Republik Polen seit 1990, 200 Zlotych 2006. Wirtschaftsschule Warschau.
GOLD. Polierte Platte
372 Republik Polen seit 1990, 200 Zlotych 2007. Reiter. K.M. 668.
GOLD. Polierte Platte
373 Republik Polen seit 1990, 200 Zlotych 2008. Aurelius. K.M. 643.
GOLD. Polierte Platte

Polen-Elbing

374 Medaillen, Silbermedaille 1924. Weibliche Allegorie entlässt Vögel in die Freiheit / Lorbeerkranz. 41 mm, 18,93 g.
Mattiert, vorzüglich +

Portugal

375 Joao V., 1200 Reis 1712, Lissabon. Friedberg 98, Gomes 22.06.
GOLD. Minimal gewellt, sehr schön +
376 Carlos I., 100 Reis 1890. K.M. 531.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Ras Al-Khaimah

377 Emirat, Saqr Bin Muhammad al-Qasimi, 5 Rials 1969. K.M. 3. Auflage 1500 Exemplare.
Minimale Flecken, Polierte Platte

Rumänien

378 Carol I., Bronzemedaille 1881, von Resch. 64,5 mm.
Vorzüglich +
379 Carol I., Versilberte Bronzemedaille 1904, von Carniol. 38 x 67 mm.
Vorzüglich
380 Carol I., Versilberte Bronzemedaille 1912, von Marchetti. Auf den Bau des Beresti-Eisenbahntunnels. 50 mm.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
381 Sozialistische Republik, 100 Lei 1982, Franklin Mint. Auf die im Jahr 1980 abgehaltene 2.050-Jahrfeier der Gründung eines unabhängigen Dakerstaates. Variante mit Riffelrand. Schäffer/Stambuliu 191. In Originalverpackung mit Zertifikat.
Polierte Platte
382 Sozialistische Republik, 50 Lei 1983, Franklin Mint. Variante mit Riffelrand, keine Seriennummer. Schäffer/Stambuliu 193. In Originalverpackung mit Zertifikat.
Polierte Platte

Russland

383 Peter der Große, Silber Kopeke (2). 10 Kopeken 1746, 1789. 4 Stück.
Sehr schön
384 Elisabeth I. Petrowna, Denga 1757 und einige Silbermünzen. 6 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
385 Katharina II., 2 Kopeken 1788 MM, Moskau, Roter Münzhof. Überprägung auf 2 Kopeken Peters III. K.M. 58.5.
Schön - sehr schön
386 Katharina II., 10 Kopeken 1771, Suzun. Für Sibirien. Bitkin 1025.
Zainende, Schrötlingsfehler, sehr schön
387 Katharina II., 5 Kopeken 1790 EM. Bitkin 649.
Vorzüglich
388 Katharina II., 5 Kopeken 1791 AM, Anninskoye. Bitkin 861.
Vorzüglich
389 Alexander I., 5 Kopeken 1806 EM, Ekaterinburg. Bitkin 293.
Fast vorzüglich
390 Alexander I., 5 Kopeken 1810 EM, Ekaterinburg. Bitkin 300.
Sehr schön
391 Alexander I., Rubel 1818 und 1844. 2 Stück.
Kleine Randfehler, schön / schön - sehr schön
392 Alexander I., Kopeke 1819 EM. Bitkin 384.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
393 Nikolaus I., 5 Kopeken 1835 EM. Harris 299, Bitkin 482.
Winzige Kratzer, vorzüglich
394 Nikolaus I., 10 Kopeken 1837 CM, Suzun, für Sibirien. Bitkin 659.
Schrötlingsfehler, fast sehr schön
395 Nikolaus I., Rubel 1854, St. Petersburg. Variante mit acht Blättern. Bitkin 233. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
396 Nikolaus I., Rubel 1854, St. Petersburg. Davenport 283, Harris 333, Bitkin 234. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
397 Alexander II., Rubel 1872, St. Petersburg. Bitkin 85.
Sehr schön
398 Alexander II., Kopeke 1872 EM. Bitkin 534.
Vorzüglich - Stempelglanz
399 Alexander III., 5 Kopeken 1886, St. Petersburg. Bitkin 14.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
400 Alexander III., 15 Kopeken 1886. 10 Kopeken 1886. 5 Kopeken 1882, 1886. 4 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
401 Alexander III., Silbermedaille 1889, von Stadnitsky. Auf die Landwirtschafliche Ausstellung in Kishinev. Diakov 1034.4 (R2). 53,3 mm, 83,49 g.
Schöne Patina. Etrwas berieben, sehr schön - vorzüglich
402 Alexander III., Zinnmedaille 1894. Auf die bilateralen Handelsverträge zwischen Russland und dem deutschen Kaiserreich. Büsten Alexanders und Wilhelms II. in doppeltem Schriftkreis nach rechts / Text in russischer und deutscher Sprache. Diakov 1092. 38,7 mm.
Kratzer, Randfehler, vorzüglich
403 Nikolaus II., 5 Rubel 1898, St. Petersburg. K.M. 62, Friedberg 180, Bitkin 20.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
404 Nikolaus II., 15 Rubel 1897. Friedberg 177, Bitkin 1. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich / vorzüglich
405 Nikolaus II., 7 1/2 Rubel 1897, St. Petersburg. Friedberg 178, Bitkin 17. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Fast vorzüglich
406 Nikolaus II., Rubel 1897, Brüssel. Bitkin 203.
Vorzüglich / vorzüglich +
407 Nikolaus II., Rubel 1899, St. Petersburg. Bitkin 47. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
408 Nikolaus II., 5 Rubel 1902, St. Petersburg. Münzmeister Alexander Redko. Friedberg 180, Harris 463, Bitkin 29.
GOLD. Winziger Kratzer, sehr schön - vorzüglich
409 Nikolaus II., 10 Rubel 1903, St. Petersburg. Münzmeister Alexander Redko. Friedberg 179, Harris 466.
GOLD. Sehr schön
410 Nikolaus II., Rubel 1912. Davenport 293, Harris 453, Bitkin 66.
Gereinigt, kleine Randfehler, fast vorzüglich
411 Nikolaus II., Rubel 1912, St. Petersburg. Bitkin 66.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich
412 Nikolaus II., Bronzemedaille 1914. Auf seinen Besuch in Berlin. Büste nach links / Schrift. Diakov 1576.1 (R2). 28,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich
413 Nikolaus II., Zinkmedaille 1917. Auf die Stellungskämpfe an der Frontlinie entlang der Flüsse Memel, Schtschara und Szerwetsch, gewidmet dem Infanterie-Regiment 336. Soldat mit Stahlhelm nach links / Zerschossenes Gebäude. 34,5 mm.
Vorzüglich
414 Nikolaus II., Tragbare, goldene Verdienstmedaille o.J. Diakov 1138.2. 51,5 mm, 73,91 g.
GOLD. Einige Kratzer und Randfehler, sehr schön - vorzüglich
415 Lots, Kopeke 1856 BH, Warschau. 10 Kopeken 1824 und weitere Stücke. 16 Stück.
Sehr schön
416 Lots, Kupfermünzen. 7 Stück.
Sehr schön
417 Lots, 5 Kopeken. 4 Stück. Teils mit Fehlern.
Sehr schön
418 Lots, Kupfermünzen. 10 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
419 Lots, Kupfermünzen. 11 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön
420 Lots, Kleinmünzen. 33 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön

Russland-Krim, Tartarisches Khanat

421 Shahin Giray bin Ahmad AH 1191-1197, Cu Kopeke 1781, Bachtschisarai. Bitkin 50.
Sehr schön +

Saharawi

422 Saharawi, 1000 Pesetas 1998. Wikingerschiff. K.M. 43. Auflage 100 Exemplare.
Stempelglanz

Saudi Arabien

423 Abd Al-Aziz Bin Saud (AH 1344-1373), Pound 1950. K.M. 36.
GOLD. Stempelglanz

Schweden

424 Magnus Eriksson, Pfennig. 0,42 g. Löwe nach links / Undeutlich. Lagerqvist Gruppe XXVII, Seite 89.
Sehr schön / fast sehr schön
425 Gustav II. Adolf, 1 Öre 1628 K.M. 117.
Sehr schön
426 Karl XII., Cu Notdaler. S.M. 213 ff. 11 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
427 Karl XII., Kleine Silbermedaille o.J. (1706), unsigniert, von Johann Memmius, Stettin. Auf die Kriegserfolge des schwedischen Königs Karl XII. in den Jahren 1700-1706. Brustbild mit umgelegtem Mantel nach rechts / Löwe zwischen einer zerbrochenen und einer noch intakten Säule. Hildebrand 542, 108, Slg. Pogge 667. 16,3 mm, 2,67 g.
Sehr schön - vorzüglich
428 Gustav III., 1/3 Riksdaler 1778. S.M. 62.
Sehr schön
429 Karl XV., Riksdaler 1860. K.M. 708.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
430 Karl XV., Dukat 1866 ST. K.M. 709, Friedberg 91.
GOLD. Fast vorzüglich
431 Oskar II., 5 Kronen 1881. Friedberg 95.
GOLD. Fast Stempelglanz
432 Oskar II., 5 Kronen 1894. Friedberg 95.
GOLD. Fast Stempelglanz
433 Oskar II., 10 Öre 1896. S.M. 123.
Stempelglanz
434 Gustav V., 5 Kronen 1920. Friedberg 97.
GOLD. Fast Stempelglanz

Schweiz-Eidgenossenschaft

435 Franken 1861 B. HMZ 2-1203 e.
Sehr schön
436 5 Franken 1885. Schützenfest in Bern. Davenport 391, Divo 60.
Vorzüglich
437 Rappen 1890, 1933. 5 Rappen 1874. 5 Rappen 1891 (vz+), 1922 (vz+). 10 Rappen 1895 (vz+), 1928 (vz-stgl). 7 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
438 10 Franken 1916 B. Friedberg 504, HMZ 2-1196 f. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
GOLD. Erstabschlag. Stempelglanz
439 100 Franken 1925. Friedberg 502, Divo 359, Divo/Tobler 291, Schlumberger 20.
GOLD. Etwas scharf gereinigt, vorzüglich

Schweiz-Bern

440 Silbermedaille 1893, von Homberg. Auf die Vollendung des Berner Münsters. 38 mm, 22,38 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Schweiz-Zürich, Münzstätte der Fraumünsterabtei

441 Vierzipfliger Pfennig. ZVRICH Kopf der Äbtissin von vorn. Slg. Wüthrich 208/09, HMZ 1-627.
Sehr schön - vorzüglich

Sierra Leone

442 Republik. Seit 1961, 1/2 Golde 1966. K.M. 23, Friedberg 2. Auflage 2500 Exemplare.
GOLD. Fast Stempelglanz
443 Republik. Seit 1961, 10 Dollars 2001. 'The Big Five'. 6 Stück. Auflage 500 Exemplare.
Polierte Platte

Spanien

444 Carlos III., 1/2 Escudo 1783, Sevilla. Friedberg 291.
GOLD. Sehr schön
445 Carlos III., 4 Escudos 1786 DV, Madrid. Friedberg 284, Calicó/Trigo 222.
GOLD. Sehr schön
446 Carlos III., 1/2 Escudo 1786 DV, Madrid. Friedberg 290, Calicó/Trigo 703.
GOLD. Vorzüglich
447 Carlos III., 1/2 Escudo 1788 C, Sevilla. Friedberg 291, Calicó/Trigo 731.
GOLD. Sehr schön +
448 Ferdinand VII., 4 Escudos 1820 M GJ, Madrid. Friedberg 312. In US Plastic-Holder PCGS AU55.
GOLD. Winzige Schrötlingsfehler, winzige Kratzer, vorzüglich
449 Alfonso XIII., 5 Pesetas 1898. K.M. 707.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Südafrika

450 Südafrikanische Republik, 5 Shillings 1892. Single Shaft. K.M. 8.1.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +
451 George V., 1/2 Sovereign 1925 und 1926 SA, Pretoria. K.M. 20, Friedberg 6.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, Vorzüglich
452 George V., Sovereign 1927 SA, Pretoria. Friedberg 5, Seaby 4004.
GOLD. Leicht berieben, vorzüglich
453 Republik. Ab 1961, Krugerrand 1968. Friedberg 13.
GOLD. Winzige Kratzer, Polierte Platte
454 Lots, 2 1/2 Shillings (8x), 2 Shilling (12x), 1 Shilling (18x), 6 Pence (17x), 3 Pence (9x) und Penny (3x). 67 Stück.
Gelocht (2x), kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser

Swaziland

455 Sobhuza II., 20 und 50 Cents 1968. K.M. 3, 4. 2 Stück.
Polierte Platte

Tschad

456 Republik seit 1962, 300 Francs 1970. K.M. 7.
Polierte Platte

Tschechien-Böhmen

457 Wratislaw II., Denar, Prag. 0,66 g. WRATISLVS Kopf auf Thron / SWENCEZLV Brustbild mit Zepter von der rechten Seite. Cach 350, Auktion Lanz XIII 155.
Schrötlingsriss, vorzüglich
458 Boriwoi II., Pfennig. 0,61 g. Herzog mit Lanze und Schild / Sitzender Heiliger mit Kreuz und Reichsapfel. Cach 419.
Sehr schön

Tschechien-Mähren

459 Neuzeit, Bronzemedaille o.J., von Weiss, für landwirtschaftliche Verdienste, von der k.u.k. märisch-schlesischen Gesellschaft des Ackerbaus. Wurzbach 5841, Fr. u. S. 5071. 62,0 mm.
Kleine Flecken, kleine Kratzer, vorzüglich

Tschechien-Spork

460 Graf Franz Anton, Silbermedaille 1697. Auf die Gründung der St. Johannes-Kapelle auf dem Berg Vysoka bei Maleschow. Slg. Donebauer 3916. 31,5 mm, 11,35 g. Mit Randschrift.
Alter Henkel. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön

Tschechien-Marienbad, Stadt

461 Silbermedaille 1908. Auf die 100-Jahrfeier des Bestehens des Bades und auf seine Gründer Karl Reitenberg und Dr. Josef Nehr. Die Brustbilder der Gründer in ovalen Medaillons einander gegenüber / Weibliche Gestalt hält Lorbeerzweig über Kurhaus in Strahlenkranz. 40,0 mm, 26,08 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Tschechien-Prag, Stadt

462 Silbermedaille 1856, von Lerch. Auf die 18. Versammlung deutscher Land- und Forstwirte in Prag, gewidmet von der ökonomischen patriotischen Gesellschaft in Böhmen. Landwirtschaftliche Geräte, Haustiere, Obstbaum und Bienenkorb / Stehende weibliche Gestalt mit Füllhorn, oben ein Zodiakus. Slg. Donebauer 4889 var., Hauser 4559 var. 61,5 mm, 115,53 g.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön +

Tschechoslowakei

463 Silbermedaille 1928, von Spaniel. Auf den 10. Jahrestag der Republik. St. Wenzel über Staatswappen / St. Procopius pflügt Feld mit Teufel, dahinter Bergwerkszene. Müseler 69/4. 34 mm, 19,64 g.
Fast Stempelglanz
464 Silbermedaille 1929, Kremnitz. Auf den 1000. Jahrestag der Christianisierung Böhmens. 40 mm, 30,04 g. Auflage 3259 Stück.
Stempelglanz
465 Silbermedaille 1929, Kremnitz. Auf den 1000. Jahrestag der Christianisierung Böhmens. 28 mm, 14,99 g.
Stempelglanz

Türkei

466 Abdul Hamid II. (AH 1293-1327), 5 Kurush 1885. K.M. 737.
Fast Stempelglanz
467 Republik, 50 Kurush 1935. K.M. 865.
Vorzüglich - Stempelglanz

Ungarn

468 Sigismund von Luxemburg, Goldgulden o. J. Friedberg 10.
GOLD. Fast vorzüglich / vorzüglich
469 Matthias Corvinus, Goldgulden o. J. (1482/1489), Hermannstadt. Huszár 680, Friedberg 22, Pohl K 21-4.
GOLD. Kleines Graffito, vorzüglich
470 Franz Josef I., 20 Korona 1914, Kremnitz. Friedberg 92, Jaeger/Jaeckel 409.
GOLD. Vorzüglich
471 Regentschaft des Reichsverwesers Miklos Horty, Silberne Preismedaille 1925. von Remenyi, der Soproner Handels- und Gewerbekammer anlässlich der Jubiläumsausstellung 1925. Hungaria steht zwischen personifizierten Jünglingen für Gewerbe und Handel, davor die Wappenschilde von Ungarn und Sopron / Auf einem Sockel kniet eine weibliche Figur mit Lorbeerkranz und Kelch. Huz\'e1r-Procopius 4389. 60,0 mm, 80,83 g.
Mattiert. Vorzüglich
472 Volksrepublik, Offizielle Nachprägungen. 7 Stück. Im Etui (leicht beschädigt).
Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
473 Medaillen, Bronzemedaille 1896, von Fülöp Beck. Preismedaille der Landesausstellung. 85,5 mm.
Vorzüglich

Uruguay

474 Republik. Seit 1830, 10 Centesimos 1936 A. K.M. 28. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Vereinigte Arabische Emirate

475 Umm Al Qaiwain, Ahmad Bin Rashid al-Mualla, Proof Set 1970. K.M. PS 1. 4 Stück.
Schöne Patina. Nur minimale Kratzer, Polierte Platte

Vereinigte Staaten von Amerika

476 50 Cent 1807. K.M. 37.
Patiniert. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
477 50 Cent 1814. K.M. 37.
Patiniert. Kleine Kratzer, kleiner Randfehler, fast vorzüglich
478 25 Cent 1818. K.M. 44.
Patiniert. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
479 50 Cent 1830. K.M. 37.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
480 50 Cent 1833. K.M. 37.
Patiniert. Kleine Kratzer, vorzüglich
481 10 Cent 1833. K.M. 48.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich
482 1/4 Dollar 1853 und 2 Cents (8x). 9 Stück.
Sehr schön / sehr schön +
483 Half Dollar 1853 O. K.M. 79.
Schöne Patina. Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
484 5 Cents 1868. K.M. 97. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Fast Stempelglanz
485 2 1/2 Dollars 1878. Friedberg 143.
GOLD. Fast vorzüglich
486 25 Cents 1888 S. K.M. A 98.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
487 Dollar 1900 O, New Orleans. K.M. 110.
Vorzüglich - Stempelglanz
488 5 Cents 1902. K.M. 112. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
489 10 Dollars 1907. Coronet Head. K.M. 102, Friedberg 158.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
490 10 Cents 1926. K.M. 140. In US Plastic-Holder PCGS MS64FB.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
491 2 1/2 Dollars 1926. Indianer. Friedberg 120. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
492 20 Dollars 1927. St. Gaudens. K.M. 131, Friedberg 185.
GOLD. Vorzüglich
493 Dollars 1934 D, Dollar 1889 O, 1921 und 1921 S. 4 Stück.
Kleine Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
494 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1893, 1952, 1967. Kolumbus, Booker T. Washington, Kennedy mit Gegenstempel. 3 Stück.
Sehr schön und vorzüglich - Stempelglanz
495 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1920. Pilgrim. K.M. 147.1.
Sehr schön - vorzüglich
496 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1923. Monroe. K.M. 153.
Kleien Flecken, sehr schön - vorzüglich
497 Gedenkmünzen, 1/2 Dollar 1924. Huguenot-Walloon. K.M. 154.
Winziger Randfehler, vorzüglich
498 Gedenkmünzen, Dollar 2001.
Polierte Platte

Zaire-Belgisch Kongo

499 Leopold III. von Belgien, 50 Francs 1944. K.M. 27.
Feine Patina. Vorzüglich +

Zentralamerikanische Republik

500 8 Reales 1841 NG/MA, Guatemala. K.M. 4.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich +

Zypern

501 George VI., 1/2 Piaster 1949. K.M. 29. In US Plastic-Holder PCGS MS64BN.
Fast Stempelglanz
502 George VI., Piaster 1949. K.M. 30. In US Plastic-Holder PCGS MS64RB.
Fast Stempelglanz

Ausland LOTS

503 Russische Kupfermünzen 1707 - 1715. 9 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
504 Polen. 10 Zlotych 1935, Österreich 5 Kronen 1908, Taler Nachprägung 1780, Ungarn 20 Forint 1948, Russland 2 Kopeken 1814, Deutsch-Ostafrika 5 Heller 1916 und Äthiopien Birr. 7 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - Stempelglanz
505 Kursmünzensätze aus Belgien 1972 und 1973. 9 Stück.
Stempelglanz
506 Silbermünzen. 1990. Cook Islands. Bedrohte Tierwelt. Gekapselt. 11 Stück.
Polierte Platte, teilweise leicht berührt
507 Silbermünzen. 1990 - 1991. Cook Islands. Bedrohte Tierwelt. Gekapselt. 12 Stück.
Polierte Platte
508 Silbermünzen. 1990 - 1996. Cook Islands. Bedrohte Tierwelt. Gekapselt. 12 Stück.
Polierte Platte, teilweise leicht berührt
509 Silbermünzen. 1991 - 1996. Bedrohte Tierwelt. Australien, Fidschi, Niue, Kiribati, Solomon Inseln, Tonga, Vanuatu. Gekapselt. 8 Stück.
Polierte Platte
510 Silbermünzen. 1991 - 1996. Bedrohte Tierwelt. Bhutan, Laos, Mongolei, Guinea Bissau. Gekapselt. 6 Stück.
Polierte Platte
511 Silbermünzen. 1992 - 1996. Bedrohte Tierwelt. Andorra, San Marino, Spanien. Gekapselt. 6 Stück.
Polierte Platte
512 Silbermünzen. 1995 - 1996. Bedrohte Tierwelt. Belize, Cayman Islands, Jamaica. Gekapselt. 3 Stück.
Polierte Platte
513 Armenien, Kongo, Nordkorea. Silbermünzen 2004, 1993 und 2003. 3 Stück. Auflagen 100 bzw. 500 Exemplare.
Stempelglanz und Polierte Platte
514 Silbermünzen. Bruttogewicht: 5100 Gramm.
Sehr schön bis Polierte Platte
515 Finnland. Sammlung Euro Gedenkmünzen. 20 Euro (7x), 10 Euro (33x) und 5 Euro (33x). 73 Stück. Teilweise mit Originaletuis.
Stempelglanz / Polierte Platte
516 Silbermünzen. Fußball-Weltmeisterschaft 2006. 48 Stück.
Polierte Platte
517 Silbermünzen aus Haiti. 9 Stück.
Minimal berieben, Polierte Platte
518 Silbermünzen. Olympische Spiele. 39 Stück.
Polierte Platte
519 Ungarische Silbermünzen. 41 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
520 Olympiade Seoul. Kassette mit 25 Stück.
Polierte Platte
521 Euro Gedenkmünzen. Spanien, Frankreich, Griechenland, San Marino usw. 46 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
522 Crownsize Silbermünzen. Subalpine Republik, Sardinien, Bolivien, Russland, usw. 8 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön
523 Serbien. Silbermünzen. Ca. 142 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, meist sehr schön
524 FAO Weltmünzensammlung. 425 Weltmünzen. Darunter befinden sich 50 Silber- und zwei Goldmünzen. 425 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz / Polierte Platte
525 Silbermünzen in Crowngröße. Sportmotive. 23 Stück.
Polierte Platte und Stempelglanz
526 Silbermünzen Weißrussland, Georgien, China, usw. 19 Stück.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
527 Kupfermünzen. 181 Stück.
Schön, sehr schön
528 Arabische Silbermünzen. 100 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
529 Silbermünzen Kanada, Norwegen, Südkorea usw. 16 Stück.
Polierte Platte
530 Silbermünzen. 25 Stück.
Vorzüglich + bis Stempelglanz
531 Silbermünzen. 26 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz / Polierte Platte
532 Silbermünzen. 19 Stück.
Polierte Platte
533 Silbermünzen (22x) und weiter Gedenkmünzen (32x). 54 Stück.
Polierte Platte / Stempelglanz
534 Silbermünzen aus Südamerika. 10 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, sehr schön, schön - sehr schön
535 Ältere Silbermünzen. 12 Stück.
Teilweise kleine Randfehler, schön, sehr schön
536 Diverse Silbermünzen China, Polen, Russland, usw. 25 Stück.
Schön, sehr schön
537 Ägypten, CSSR, usw. Silbermünzen. 36 Stück.
Vorzüglich
538 Turks and Caicos, Sandwich Islands, Guinea, China, usw. Silbermünzen. 21 Stück.
Vorzüglich bis Polierte Platte
539 Silbermünzen. 10 Stück.
Meist sehr schön
540 Kleinmünzen, u.a. Frankreich. 5 Centimes 1971 Pietfort. Griechenland. Drachme 1868 (vz). Großbritannien. Farthing 1902 (stgl). USA. 5 Cents 1938 D (vz+). 13 Stück.
Vorzüglich + bis Stempelglanz
541 Amerikanische Silbermünzen. 15 Stück. Teilweise mit Fehlern.
Schön, sehr schön
542 Kanadische Silberdollar. 18 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
543 Bessere Kupfermünzen. 17 Stück.
Schön, schön - sehr schön, sehr schön
544 Russische Kursmünzen. 137 Stück.
Sehr schön, schön
545 Kongo, Niger, Namibia, Palau, usw. 7 Stück.
Fast Stempelglanz und Polierte Platte
546 Schiffsmünzen aus Afrika. 6 Stück. Auflage: 100 Exemplare.
Polierte Platte
547 Silberkleinmünzen. 23 Stück.
Meist sehr schön, einige besser
548 Silberkleinmünzen und eine kleine Goldmünze von Atjeh / Sumatra. 13 Stück.
Meist sehr schön, einige deutlich besser
549 Kanada. 20 Dollars Olympiade. 8 Stück. In Etuis.
Polierte Platte
550 Silbermünzen. 10 Stück.
Stempelglanz
551 Silbermünzen mit Sportmotiven. 17 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
552 Jugoslawien und Serbien Para 1868 (vz-st), usw. 51 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön, vorzüglich
553 USA Gedenkdollar in Silber. 6 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
554 Silbermünzen aus Afghanistan. 8 Stück.
Stempelglanz und Polierte Platte
555 Kleinmünzen. 18 Stück.
Meist sehr schön und besser
556 Kupfermünzen. Dänemark, Norwegen und Schweden. 53 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
557 Album mit Kleinmünzen (Ca. 410 Stück). \fbidis\ltrpar Dazu 2 x 10 Euro, 14 Medaillen zur Fußballweltmeisterschaft 2006, 5 - 20 Mark DDR (16x), BRD 5 x 10 Mark, 1 x 5 Mark und zwei Silberunzen. Ca. 450 Stück.
Schön - Stempelglanz
558 Sammlung Kleinmünzen. U.a. Italien 5 Soldi 1813 B, Mexiko 8 Reales 1896, Peso 1867. Ca. 160 Stück. Teils mit Fehlern.
Kratzer, Randfehler, schön - fast Stempelglanz
559 Silbermünzen. U.a. Österreich Taler 1780 (3 x alte Prägungen), Ecu 1726 R. 11 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast sehr schön / sehr schön und besser
560 Kleinmünzen. Großbritannien, Kanada, Indien, Ceylon, Hong-Kong usw. U.a. New Brunswick Cent 1861 (vz). 70 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
561 Kleinmünzen (Kreuzer Österreich Kopie). 34 Stück.
Schön, schön - sehr schön
562 Englische Silbermünzen. 25 Stück.
Schön, sehr schön
563 Kursmünzen aus Frankreich. 54 Stück.
Schön, sehr schön
564 Kleinmünzen. 73 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön
565 Italien und Vatikan. 5 Stück.
Sehr schön
566 Kursmünzen aus Belgien. 47 Stück.
Schön, sehr schön
567 Großbritannien und Commonwealth. 19 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
568 Kupfermünzen. 28 Stück.
Meist sehr schön
569 Kupfermünzen. 10 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
570 Silberkleinmünzen. 5 Stück.
Gestopftes Loch (1x), fast sehr schön / sehr schön
571 Schweden. Kupfermünzen. 9 Stück.
Sehr schön und besser
572 Japanische Kleinmünzen in hübschen Erhaltungen. 8 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich - Stempelglanz
573 Niederländische Kleinmünzen. 25 Cents 1895, Gulden 1944 P, usw. 12 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
574 Skandinavien. Meist Kupfermünzen. 46 Stück.
Sehr schön
575 Kleinmünzen. 49 Stück.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
576 Englische Kupfermünzen. 19 Stück.
Schön, sehr schön
577 Kleinmünzen, Medaillen und Banknoten. Ca. 22 kg. Teils mit Fehlern. Versand nur mit DHL / Shipping only with DHL. (Germany 15 Euro, within the EU 25 Euro, all other countries 50 Euro).
Schön - Stempelglanz
578 Bronzemedaille von Wiener. Auf das Benediktinerkloster Saint-Etienne in Caen, auf die Kathedrale von Chartres und auf die Kirche St. Marie a Belem in Lissabon. 3 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
579 Silbermedaillen. 8 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön und besser
580 Marken, Medaillen, Münzgewichte usw. 23 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön und besser

Banknoten-Deutschland

Lots

581 Große Sammlung Banknoten. Einige hundert Scheine.
Stark gebraucht - kassenfrisch

Altdeutschland

Aachen

582 Städtische Prägungen, 3 Mark 1754, 4 Heller 1767 und Ratszeichen zu 16 Marck 1752. 3 Stück.
Sehr schön + / sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
583 Städtische Prägungen, Bronzemedaille 1865, von Wiener. Auf die 50-jährige Zugehörigkeit der Rheinprovinz zum Königreich Preußen. Köpfe der Preußenkönige Friedrich Wilhelm III. und Friedrich Wilhelm IV., Wilhelm I. nach links / Aachener Rathaus. Menadier 61. 69,7 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich

Altdorf, Münzstätte der Abtei Weingarten

584 Hugo von Montfort, Brakteat. 0,39 g. Hüftbild mit Reliquiar und Krummstab von vorn. Cahn 113 (Reichenau), Slg. Wüthrich 309, Slg. Bonhoff 1850, Berger 2622, Klein/Ulmer 117.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Anhalt-Bernburg

585 Alexius Friedrich Christian, Gulden 1799. Jaeger 42, Mann 724.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
586 Alexius Friedrich Christian, Taler 1806. Jaeger 51 a, Thun 1, AKS 2, Kahnt 2.
Gereinigt. Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, sehr schön
587 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A (gereinigt, Kratzer) und Anhalt-Dessau Taler 1863. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16. 2 Stück.
Gereinigt (1x), Kratzer, Randfehler, sehr schön
588 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, Thun 3, AKS 16.
Sehr schön - vorzüglich
589 Alexander Carl, Ausbeutetaler 1855 A. Jaeger 66, AKS 16.
Kratzer, fast vorzüglich
590 Alexander Carl, Taler 1859 A. Jaeger 72, AKS 14.
Sehr schön

Anhalt-Dessau

591 Johann Georg II., 2/3 Taler 1675. Mann 883 m, Davenport 224.
Fast sehr schön
592 Leopold Friedrich, Taler 1858. Jaeger 76, Thun 9, AKS 30.
Kleine Kratzer, sehr schön

Anhalt-Aschersleben, Stadt

593 Tragbare Bronzemedaille 1888. \caps A\caps0 uf den Schmidtmannshaller Bergmannverein. Müsler 49.2.2. 33,5 mm.
Originalöse. Sehr schön

Anhalt-Zerbst, Stadt

594 Silbermedaille 1908. 24. Sächsisches Provinzial-Bundesschießen. Ansicht des Zerbster Marktplatzes. Slg. Peltzer 1758. 40,0 mm, 23,83 g.
Originalöse. Mattiert. Vorzüglich

Arnstein, Grafschaft

595 Walter II., Brakteat. 0,86 g. Nach links blickender Adler zwischen zwei Sternen über einem zweitürmigen Gebäude mit Torbogen, worin sich ein breiter Kuppelturm befindet. Berger 1473, Fd. Freckleben 85, Cahn 127, Slg. Löbbecke 218, Slg. Bonhoff 567, Slg. Hohenstaufen 305, Slg. Hoecke 2858.
Schöne Patina. Prägeschwäche, vorzüglich

Augsburg, königliche Münzstätte

596 Heinrich II. 2. Periode, Pfennig. 1,40 g. Königsbüste nach rechts / AVGVSTACV Kreuz, in den Winkeln Ringel, drei Kugeln, Keil, drei Kugeln. Hahn 145, Steinhilber 27.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Augsburg, Bistum

597 Konrad, Dünnpfennig. 0,78 g. Bischof von vorn, beiderseits knieende Gestalt mit erhobenen Händen / Brustbild über zweitürmigen Gebäude, im Portal Kopf. Beiderseits Umschriftsreste. Steinhilber 40, Slg. Bonhoff 1883.
Prägeschwäche, sehr schön
598 Udalschalk von Eschenlohe, Brakteat. 0,74 g. Bischof sitzt mit Krummstab und Buch auf Bogen. Steinhilber 56, Slg. Bonhoff 1893, Berger 2631.
Sehr schön - vorzüglich

Augsburg, Stadt

599 Taler 1765. Forster 656, Davenport 1930, K.M. 184.
Kleine Kratzer, sehr schön
600 Silbermedaille 1795, von Bückle. Auf den Tod des Stadtpflegers und Numismatikers David von Stetten. Geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel nach rechts / Elf Zeilen Schrift. Forster 301. 45,5 mm, 29,34 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
601 Silbermedaille o.J. (um 1700), von P. H. Müller. Auf das apostolische Glaubensbekenntnis. Das Glaubensbekenntnis, schneckenartig nach innen laufend / Drei Medaillons mit dem Sündenfall, der Auferstehung und der Ausgießung des heiligen Geistes, im Zwischenraum Engelsköpfe, Laubwerk und die Initialen des Medailleurs. Forster 867, Slg. Goppel 2811. 40,5 mm, 22,39 g.
Schöne Patina. Vorzüglich

Baden-Baden

602 Ludwig Wilhelm, Gulden 1704, Würzburg. Wielandt 327.
Schrötlingsfehler, sehr schön
603 Ludwig Wilhelm, Silbermedaille 1691, von Hautsch. Auf den Sieg bei Salankamen. Gekröntes Wappen von Baden und Sponheim über türkischen Trophäen,rechts ein Gefangener, der an eine Kanone gefesselt ist / Kaiser Leopold steht in Quadriga, auf dem Boden türkische Beutewaffen und ein Schild mit den Lilien der Bourbonen. Mit Randschrift: \'c8 DOMINVS CONCVLCABIT HOSTES NOSTROS \bullet PS \bullet 108, V \bullet 14 \bullet . Wielandt / Zeitz 35, Slg. Montenuovo 1106. 43,0 mm, 28,92 g.
Sehr schön
604 Ludwig Georg, Silbermedaille 1714. Auf den Frieden von Rastatt. Prinz Eugen und de Villars sitzen neben Palmen und reichen sich die Hände / Sternbild der Fische. Slg. Montenuovo 1429, Slg. Julius 1217, Berstett 532, PiN. 452. 44,0 mm, 30,20 g.
Alter Henkel. Sehr schön

Baden-Durlach

605 Leopold, Kronentaler 1834. Jaeger 47, AKS 80.
Sehr schön
606 Leopold, Dukat 1844, Karlsruhe. Rheingold. Jaeger 52 b, AKS 74, Friedberg 153. Auflage 850 Stück.
GOLD. Vorzüglich +
607 Leopold, Ausbeute Gulden 1852. Jaeger 66, AKS 96.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, sehr schön
608 Friedrich I., Cu Kreuzer 1865. Jaeger 81, AKS 132.
Fast Stempelglanz
609 Friedrich I., 3 Kreuzer 1869. Jaeger 82, AKS 130.
Fast Stempelglanz
610 Friedrich I., Gedenkkreuzer 1871. 4 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Bamberg, Bistum

611 Lothar Franz von Schönborn, Groschen 1729. Auf seinen Tod. Krug 379, Heller 303.
Sehr schön - vorzüglich

Bamberg, Stadt

612 Bronzemedaille 1835, von Neuss. Auf seine Silberhochzeit mit Therese, gestiftet vom historischen Verein Bamberg. Ansicht des Bamberger Doms / Schrift. 33,5 mm.
Fast Stempelglanz

Bayern

613 Albrecht V., Guldentaler 1566. Hahn 48, Davenport 6.
Sehr schön
614 Maximilian I., als Kurfürst, Taler 1626. Hahn 108, Davenport 6073.
Patina. Sehr schön +
615 Maximilian II. Emanuel, Madonnentaler 1694. Drapiertes und geharnischtes Brustbild nach rechts / Maria mit Nimbus und Krone, in der Rechten Zepter, in der Linken hält sie das Kind, welches auf dem mit Kurhut bedeckten und einer Vlieskette behängten Wappen sitzt. Hahn 199, Davenport 6099.
Schöne Patina. Winzige Sammlerpunze im Rand, vorzüglich
616 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1755, München. Hahn 306, Davenport 1952.
Schöne Patina. Vorzüglich
617 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1760, München. Davenport 1953.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich +
618 Maximilian III. Joseph, Madonnentaler 1776 A, Amberg. Davenport 1953.
Schöne Patina. Prägeschwäche, vorzüglich
619 Karl Theodor, Madonnentaler 1778 und 1775. Hahn 346, Davenport 1965. 2 Stück.
Etwas justiert, kleine Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
620 Karl Theodor, Madonnentaler 1798, München. Altersporträt. Hahn 347, Davenport 1966.
Kleiner Kratzer, leicht justiert, sehr schön / vorzüglich
621 Karl Theodor, Taler 1792. Auf das Vikariat. Hahn 367, Davenport 1973.
Etwas justiert, sehr schön / sehr schön +
622 Karl Theodor, 20 Kreuzer 1781 A, Amberg. Hahn 379.
Prachtexemplar. Minimal justiert, fast Stempelglanz
623 Karl Theodor, 1/2 Taler 1792 AS, Mannheim, für die Rheinpfalz. Vikariat. Hahn 402, Wittelsbach 2426.
Sehr schön +
624 Karl Theodor, Silbermedaille 1792. Auf das 50jährige Jubiläum seiner Regierung und Vermählung, gewidmet von der pfalz-neuburgischen Landschaft. Palatia und Bavaria bekränzen Büste des Kurfürsten / Unter strahlendem Auge Gottes Obelisk mit Weckenschild, zu jeder Seite zwei Palmen mit den Wappen von München, Landshut, Burghausen und Straubing. Wittelsbach 2308. 46,0 mm, 36,54 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
625 Maximilian I. Joseph, 20 Kreuzer 1813. Jaeger 11, AKS 50.
Leicht justiert, sehr schön - vorzüglich
626 Maximilian I. Joseph, Taler 1808. Jaeger 13, Thun 43, AKS 48.
Schöne Patina. Etwas justiert, kleine Kratzer, sehr schön
627 Maximilian I. Joseph, Taler 1808. Jaeger 13, Thun 43, AKS 48.
Etwas justiert, kleine Kratzer, sehr schön
628 Maximilian I. Joseph, Kronentaler 1815. Jaeger 14, AKS 44.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
629 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59.
Erstabschlag. Kleine Kratzer, kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich +
630 Maximilian I. Joseph, Taler 1818. Verfassung. Jaeger 15, Thun 45, AKS 59.
Etwas fleckige Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
631 Maximilian I. Joseph, 1/2 Schulpreistaler o.J. Jaeger 19, AKS 64, Kahnt 63.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
632 Maximilian I. Joseph, Kreuzer 1811, 1827, 1847. 3 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
633 Maximilian I. Joseph, Prämientaler o.J. des Landwirtschaftlichen Vereins für Dienstboten. Wittelsbach 2490. 28,11 g.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
634 Nebenlinie. Herzog Maximilian, Silbermedaille o.J., von Voigt. Zur Erinnerung. Wittelsbach 3089. 35,5 mm, 22,63 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
635 Ludwig I., 6 Kreuzer 1828. Jaeger 22, AKS 80.
Winzige Schrötlingsfehler, Stempelglanz
636 Ludwig I., Kreuzer 1835. Jaeger 27, AKS 87.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
637 Ludwig I., 3 Kreuzer 1831. Jaeger 28, AKS 84.
Fast Stempelglanz
638 Ludwig I., Geschichtstaler 1826. Fraunhofer. Jaeger 32, Thun 51, AKS 114, Kahnt 77.
Kleine Kratzer, sehr schön
639 Ludwig I., Geschichtstaler 1826. Landshut. Jaeger 33, Thun 50, AKS 115, Kahnt 78.
Winzige Kratzer, vorzüglich
640 Ludwig I., Geschichtstaler 1827. Zollverein. Jaeger 34, Thun 52, AKS 116, Kahnt 79.
Minimal berieben, feine Kratzer, sehr schön
641 Ludwig I., Geschichtstaler 1827. Stiftung des Ludwig-Ordens. Jaeger 35, Thun 53, AKS 118, Kahnt 80.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
642 Ludwig I., Geschichtstaler 1827. Stiftung des Theresienordens. Jaeger 36, Thun 54, AKS 119, Kahnt 81.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
643 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Segen des Himmels. Jaeger 37, Thun 56, AKS 121.
Feine Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
644 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Segen des Himmels. Jaeger 37, Thun 56, AKS 121, Kahnt 83.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
645 Ludwig I., Geschichtstaler 1828. Verfassungssäule. Jaeger 38, Thun 55, AKS 123, Kahnt 82.
Minimal berieben, kleine Kratzer, sehr schön +
646 Ludwig I., Geschichtstaler 1829. Handelsvertrag zwischen Bayern, Preußen, Württemberg und Hessen. Jaeger 39, Thun 57, AKS 124, Kahnt 84.
Vorzüglich
647 Ludwig I., Geschichtstaler 1830. Bayerns Treue. Jaeger 40, Thun 58, AKS 125, Kahnt 85.
Sehr schön +
648 Ludwig I., Geschichtstaler 1832. Otto von Griechenland. Jaeger 42, Thun 60, AKS 127, Kahnt 87.
Geputzt, kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
649 Ludwig I., Geschichtstaler 1833. Zollverein. Jaeger 43, Thun 61, AKS 128, Kahnt 89.
Feine Kratzer, fast vorzüglich
650 Ludwig I., Geschichtstaler 1833. Denkmal der 30.000 Bayern. Jaeger 44, Thun 62, AKS 129, Kahnt 88.
Fast vorzüglich
651 Ludwig I., Geschichtstaler 1834. Landtag. Jaeger 45, Thun 63, AKS 130, Kahnt 90.
Feine Kratzer, leicht berieben, vorzüglich + aus Polierter Platte
652 Ludwig I., Geschichtstaler 1834. Denkmal zu Oberwittelsbach. Jaeger 46, Thun 64, AKS 131, Kahnt 91.
Feine Kratzer, sehr schön +
653 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Beitritt Badens zum Zollverein. Jaeger 47, Thun 65, AKS 132, Kahnt 92.
Feine Kratzer, fast vorzüglich
654 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Errichtung der bayerischen Hypothekenbank. Jaeger 48, Thun 66, AKS 133, Kahnt 93.
Kratzer, berieben, sehr schön - vorzüglich
655 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Denkmal Aibling. Jaeger 49, Thun 67, AKS 134, Kahnt 94.
Minimal berieben, feine Kratzer, vorzüglich
656 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Erste Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth. Jaeger 50, Thun 68, AKS 135, Kahnt 95.
Minimal berieben, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
657 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Denkmal des Königs Maximilian Joseph. Jaeger 51, Thun 69, AKS 136, Kahnt 96.
Leicht bearbeitet, winzige Randfehler, sehr schön
658 Ludwig I., Geschichtstaler 1835. Übergabe der Lehranstalt an die Benediktiner. Jaeger 52, Thun 70, AKS 137, Kahnt 97.
Winziger Randfehler, sehr schön - vorzüglich
659 Ludwig I., Geschichtstaler 1836. Ottokapelle in Kiefersfelden. Jaeger 53, Thun 71, AKS 138, Kahnt 98.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
660 Ludwig I., Geschichtstaler 1837. St. Michaels-Orden. Jaeger 54, Thun 72, AKS 139, Kahnt 99.
Feine Kratzer, vorzüglich +
661 Ludwig I., Doppelgulden 1845. Jaeger 63, Thun 89, AKS 77.
Prachtexemplar. Erstabschlag. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
662 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreichs. Jaeger 67, AKS 99. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
Vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
663 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1838. Einteilung des Königreiches. Jaeger 67, Thun 76, AKS 99, Kahnt 103.
Bearbeitungsstelle im Feld der Vorderseite, kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
664 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1839. Reitersäule Maximilians I. Jaeger 68, AKS 100.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
665 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1839. Reitersäule Maximilians I. Jaeger 68, Thun 77, AKS 100, Kahnt 104.
Feine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
666 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1842. Walhalla. Jaeger 71, Thun 80, AKS 103, Kahnt 107.
Winzige Kratzer, fast vorzüglich
667 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1842. Vermählung des Kronprinzen. Jaeger 72, Thun 81, AKS 104, Kahnt 108.
Sehr schön - vorzüglich
668 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1843. Hochschule Erlangen. Jaeger 73, Thun 82, AKS 105, Kahnt 109.
Leicht berieben, kleine Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
669 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1844. Feldherrnhalle. Jaeger 74, Thun 83, AKS 106, Kahnt 110.
Kratzer, Randfehler, sehr schön - vorzüglich
670 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1845. Kreittmayr. Jaeger 75, AKS 107.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
671 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1845. Geburt des Erbprinzen Ludwig. Jaeger 76, Thun 593, AKS 108, Kahnt 112.
Kleine Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
672 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1846. Ludwigskanal. Jaeger 77, Thun 86, AKS 109, Kahnt 113.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
673 Ludwig I., Geschichtsdoppeltaler 1847. Mespelbrunn. Jaeger 78, Thun 87, AKS 110, Kahnt 114.
Leicht berieben, winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich
674 Maximilian II. Joseph, 6 Kreuzer 1849. Jaeger 60, AKS 153.
Schöne Patina. Vorzüglich +
675 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1852. Jaeger 83, AKS 150.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
676 Maximilian II. Joseph, Doppelgulden 1855. Mariensäule. Jaeger 84, Thun 97, AKS 168, Kahnt 118.
Kleiner Randfehler, vorzüglich +
677 Maximilian II. Joseph, Taler 1857. Jaeger 94, Thun 98, AKS 149.
Schöne Patina. Sehr schön
678 Maximilian II. Joseph, Taler 1858. Jaeger 94, AKS 149.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
679 Maximilian II. Joseph, Taler 1862. Jaeger 94, Thun 98, AKS 149.
Winzige Kratzer, vorzüglich
680 Ludwig II., 1/2 Gulden 1865. Jaeger 99, AKS 179.
Kleine Kratzer, sehr schön
681 Ludwig II., Gulden 1864. Jaeger 100, AKS 177.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
682 Ludwig II., Gulden 1869. Jaeger 103, AKS 178.
Fast vorzüglich
683 Ludwig II., Madonnentaler o. J. (1865). Jaeger 105, AKS 176.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
684 Ludwig II., Siegestaler 1871. Jaeger 110, Thun 107, AKS 188.
Fast vorzüglich
685 Ludwig II., Silbermedaille o.J., von Ries. Schießprämie. Kopf nach rechts / Schrift in Eichenkranz. 30,5 mm, 22,14 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
686 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1888, von Börsch. Auf das 8. Bayerische Vereins- und Jubiläumsschießen. Brustbild des Prinz-Regenten Luitpold nach rechts, in einer mit Engelsköpfchen geschmückten und bekrönten Einfassung / Putto mit Zielerkelle und Zielscheibe vor zwei gekreuzten Gewehren und Eichenlaubgesteck, im Hintergrund Stadtansicht von München mit aufgehender Sonne. Hauser 590, Peltzer 1481, Gebhardt 225. 36 x 36 mm, 27,11 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
687 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1891, von Boersch. Auf die Errichtung der Luitpoldbrücke. Brustbild in Uniform nach links / Ansicht der neuen Luitpoldbrücke, darunter gekröntes Wappen auf Lorbeerzweigen. Hauser 598. 40,5 mm, 34,66 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
688 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille 1893, von Börsch. Auf die Eröffnung der neuen Schießstätte in München. Brustbild in Uniform mit umgelegter Ordenskette und Mantel nach links / Ansicht der Schießstätte und Rautenschild, davor Münchner Kindl mit Schießscheibe. Hauser 602, Wittelsbach 3082. 38 mm, 27,03 g.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich
689 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille o.J., von Börsch. Schießprämie. Büste nach links / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. 45,5 mm, 69,88 g. Im bedruckten Originaletui (etwas beschädigt).
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
690 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille o.J., von Börsch. Schießprämie. Büste nach links / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. 40,5 mm, 41,34 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
691 Prinzregent Luitpold, Silbermedaille o.J., von Börsch. Schießprämie. Büste nach links / Drei Zeilen Schrift im Eichenkranz. 30,5 mm, 16,64 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
692 Wappentaler 1760, Madonnentaler 1770, 1/2 Madonnentaler 1754, 30 Kreuzer 1732 und 20 Kreuzer 1810. 5 Stück.
Meist sehr schön
693 Madonnentaler 1768 (Felder geglättet) und 1/2 Madonnentaler 1762. 2 Stück.
Felder geglättet (1x), sehr schön
694 Doppelgulden 1855 (winziger Randfehler), Gulden 1837, 1852, 1/2 Gulden 1850 (Kratzer) und 1861 (Kratzer). 5 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
695 Taler 1857, Madonnentaler 1867, Siegestaler 1871, Doppelgulden 1855 und Gulden 1853. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
696 Madonnentaler 1871 und Taler 1857 (kleine Flecken und Kratzer). 2 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich
697 Silbermedaillen. Prämien des Landwirtschaftlichen Vereins. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
698 Silbermedaillen. 4 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Bayern-München, Stadt

699 Silbermedaille 1833, von Neuss. Auf die Grundsteinlegung und Einweihung der 1. protestantischen Kirche (St. Matthäuskirche) am Karlsplatz. Ansicht der Kirche / Zwölf Zeilen Schrift. Hauser 771. 33,3 mm, 10,10 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +
700 Silbermedaille o.J. Verdienstmedaille des Landwirtschaftlichen Vereins. Pflug auf Ackerboden / Fünf Zeilen Schrift in Kranz. 47,5 mm, 58,41 g. Im Etui (etwas beschädigt).
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz

Bochum, Stadt

701 Bronzemedaille o. J. (1924), von Vocke. Auf den 100. Todestag Karl Arnold Kortums. Brustbild Kortums nach links / Neun Szenen aus der 'Jobsiade'. 60,5 mm.
Vorzüglich

Brandenburg-Franken

702 Friedrich und Sigismund, Goldgulden o.J., Schwabach. v. Schrötter 360 ff, Slg. Wilmersdörffer 419 ff, Friedberg 305.
GOLD. Sehr schön
703 Georg und Albrecht, Taler 1539, Schwabach. Beider Brustbilder einander gegenüber, darüber Jahreszahl / Blumenkreuz mit aufgelegtem Adlerschild, in den Winkeln je ein Wappen. v. Schrötter 679 a, Slg. Wilmersdörffer 444, Davenport 8967, Slg. Grüber 3213.
Schöne Patina. Winzige Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Brandenburg-Ansbach

704 Joachim Ernst, Taler 1620, Nürnberg oder Fürth. Slg. Wilmersdörffer 821, Davenport 6227.
Sehr schön
705 Karl Wilhelm Friedrich, Silberne Lotteriemedaille 1736, von Tanner. Minerva mit Lanze zwischen verschiedenen Gegenständen / Die Königin begießt junge Palmen. Slg. Wilmersdörffer 967, Brockmann 906, Fischer/Maué 3.366. 39. 38,5 mm, 20,42 g.
Vorzüglich
706 Alexander, 20 Kreuzer 1787, Schwabach. Slg. Wilmersdörffer - zu 1128, Slg. Grüber 4730.
Prachtexemplar. Vorzüglich - Stempelglanz
707 Alexander, Silbermedaille 1767, von Götzinger. Auf die Bruckberger Porzellanfabrik. Brustbild nach rechts / Gebäudeansicht. Slg. Wilmersdörffer 1058, Fischer/Maué 3.713. 30,0 mm, 11,06 g.
Vorzüglich

Brandenburg-Bayreuth

708 Friedrich, Bronzemedaille 1758, von Gottlieb Lauer. Ausbeute der Friedrichsgrube zu Naila bei Hof. Büste nach rechts / Mars und Venus vor Grubenansicht. Slg. Wilmersdörffer 745, Slg. Grüber 4023, Müseler 8.3/2.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Brandenburg-Preußen

709 Friedrich III., 2/3 Taler 1691 LCS, Berlin. v. Schrötter 91 ff, Davenport 270.
Sehr schön
710 Friedrich III., 2/3 Taler 1690 IE, Magdeburg. v. Schrötter 167, Davenport 273.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
711 Friedrich I., Silbermedaille 1707, von Hautsch. Auf die Erwerbung des Fürstentums Neuenburg und die Geburt des Enkels Prinz Friedrich Ludwig. Die Landesgöttin überreicht dem König Zepter und Lorbeerzweig / Die Kronprinzessin mit Kind auf dem Arm reicht dem König einen Lorbeerkranz. Brockmann 431, Slg. Henckel -, Menadier 218, North (Slg. Lange) 163, Slg. Pniower 159 (Zn). 35,0 mm, 14,73 g.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, vorzüglich
712 Friedrich II., Taler 1750 B, Breslau. Olding 28, Davenport 2583.
Schrötlingsfehler, sehr schön
713 Friedrich II., Taler 1765 A, Berlin. Olding 69 d, v. Schrötter 448, Davenport 2586.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön +
714 Friedrich II., Taler 1778 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
715 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Olding 70, v. Schrötter 471, Davenport 2590.
Winzige Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
716 Friedrich II., Taler 1784 A, Berlin. Olding 70, Davenport 2590.
Sehr schön
717 Friedrich II., 1/2 Taler 1765 A. Olding 72 a.
Sehr schön +
718 Friedrich II., 1/3 Taler 1774 A, Berlin. Olding 75.
Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
719 Friedrich II., 1/24 Taler 1757 F, Magdeburg. Olding 169.
Herrliche Patina. Winziger Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
720 Friedrich II., 1/6 Taler 1763 B, Breslau. Olding 339 a, v. Schrötter 1698.
Sehr schön +
721 Friedrich II., 1/2 Friedrichs d'or 1751 A, Berlin. Olding 405, Friedberg 2387.
GOLD. Kleiner Kratzer, kleiner Stempelfehler, sehr schön
722 Friedrich II., 1/6 Taler 1751 B 1752 F. 4 Groschen 1797 A (vz), 1805 A. 1/3 Taler 1791 E. 5 Stück.
Sehr schön +, vorzüglich
723 Friedrich II., 18 Gröscher 1754 E, 1758 A. 2 Stück.
Prägeschwäche, sehr schön und fast sehr schön
724 Friedrich II., 1/4 Taler 1764 F, Magdeburg und einige Kleinmünzen. 18 Stück.
Schön - sehr schön und besser
725 Friedrich II., 1/3 Taler 1786 B, Breslau. v. Schrötter 561.
Leicht justiert, vorzüglich +
726 Friedrich II., Kleinmünzen, u.a. 1/12 Taler 1754 G, 3 Gute Pfennig 1786. Kreuzer 1818 für Neuenburg. 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
727 Goldmünzengewichte, 1 Krone 1857. Normalgewicht. Olding 17, Tewes 47.
Randfehler, sehr schön
728 Friedrich Wilhelm II., Taler 1789 B, Breslau. Jaeger 23, Davenport 2597.
Fast sehr schön
729 Friedrich Wilhelm II., Taler 1791 B, Breslau. Jaeger 23, Davenport 2597.
Sehr schön
730 Friedrich Wilhelm II., Taler 1796 A, Berlin. Jaeger 25, Davenport 2599.
Sehr schön - vorzüglich
731 Friedrich Wilhelm II., Taler 1794, Berlin. Für Ansbach-Bayreuth. Jaeger 182, Davenport 2600.
Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
732 Friedrich Wilhelm III., Pfennig 1801 A. Jaeger 2 a.
Vorzüglich +
733 Friedrich Wilhelm III., Taler 1798 A, Berlin. Jaeger 29.
Schöne Patina. Sehr schön +
734 Friedrich Wilhelm III., Taler 1798 A. Jaeger 29.
Justiert, sehr schön
735 Friedrich Wilhelm III., Taler 1799 A. Jaeger 29, AKS 10, Olding 102.
Sehr schön
736 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, Thun 244, AKS 11, Kahnt 362.
Vorzüglich
737 Friedrich Wilhelm III., Taler 1814 A. Jaeger 33, AKS 11.
Schöne Patina. Vorzüglich
738 Friedrich Wilhelm III., Taler 1819 D. Jaeger 37, Thun 246 D, AKS 13.
Sehr schön
739 Friedrich Wilhelm III., 1/6 Taler 1840 D. Jaeger 58, AKS 26.
Fast vorzüglich
740 Friedrich Wilhelm III., Taler 1825 D. Jaeger 59, AKS 14.
Winzige Kratzer, sehr schön
741 Friedrich Wilhelm III., Taler 1828 A. Jaeger 60, AKS 15, Olding 249.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
742 Friedrich Wilhelm III., Bergbautaler 1828 A. Jaeger 61, Thun 248, AKS 16.
Flecken, sehr schön
743 Friedrich Wilhelm III., Taler 1831 A. Jaeger 62, AKS 17.
Vorzüglich
744 Friedrich Wilhelm III., Taler 1835 A. Jaeger 62, AKS 17, Olding 182.
Sehr schön +
745 Friedrich Wilhelm III., Doppeltaler 1840 A. Jaeger 64, AKS 9.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön
746 Friedrich Wilhelm III., 1/6 Taler 1822 A, 1827 D, 1840 A und 1864 A. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
747 Friedrich Wilhelm III., Silbergroschen 1825 D, 1826 D und 1843 D. 3 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
748 Friedrich Wilhelm III., Cu 3 Pfennig 1838 D und 1/24 Taler 1782 A. 2 Stück.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich +
749 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1798, von Loos. Auf die Berliner Huldigung. Brustbild nach links / Adler über einem Denkstein mit Bienenkorb, Fahne, Schwert und Bibel. Slg. Henckel 2059, Sommer A 65, Bolzenthal 20. 30,0 mm, 9,10 g.
Vorzüglich +
750 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1799 von Abramson. Auf den preußischen Militär Friedrich Wilhelm Graf von der Schulenburg-Kehnert. Dessen Brustbild in Uniform mit dem Stern des Schwarzen Adler-Ordens nach links / Helm mit Eule auf Sockel, davor Sphinx. Slg. Marienburg -. Hoffmann 275. 42,0 mm, 28,04 g.
Fast vorzüglich
751 Friedrich Wilhelm III., Silbermedaille 1817, von Loos. Auf das dritte Reformationsjubiläum. Brustbild Luthers nach rechts / Tabernakel. Slg. Whiting 568 (falsche Abb.) 36 mm, 13,16 g.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
752 Friedrich Wilhelm III., Bronzemedaille 1839, von Pfeuffer. Auf die 300-Jahrfeier der Reformation in Berlin. Brustbilder von Kurfürst Joachim II. und Friedrich Wilhelm III. nebeneinander nach links / In einer Kirche Szene des Abendmahls, in der Mitte ein Geistlicher, der den Kelch verteilt, rechts steht Kurfürst Joachim II. 45 mm.
Vorzüglich +
753 Friedrich Wilhelm III., Jeton o.J., von Loos. Brustbild nach links / Pferd. 26,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
754 Friedrich Wilhelm IV., Cu 3 Pfennig 1847 D. Jaeger 52, AKS 90.
Vorzüglich - Stempelglanz
755 Friedrich Wilhelm IV., Silbergroschen 1841 D. Riffelrand. Jaeger 66, AKS 85.
Vorzüglich - Stempelglanz
756 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1841 A. Jaeger 69, AKS 72.
Sehr schön
757 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1841. Jaeger 70, AKS 73.
Sehr schön - vorzüglich
758 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1841 A. Jaeger 71, Thun 258, AKS 69.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
759 Friedrich Wilhelm IV., Doppeltaler 1846 A. Jaeger 71, Thun 258, AKS 69.
Schöne Patina. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
760 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1855 A. Jaeger 81, AKS 77.
Sehr schön +
761 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1859 A. Jaeger 84, AKS 78.
Winzige Flecken, winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
762 Friedrich Wilhelm IV., Taler 1859 A. Jaeger 84, Thun 262, AKS 78.
Kleine Kratzer, fast vorzüglich
763 Friedrich Wilhelm IV., 1/2 Gulden 1852 A. Für Hohenzollern. Jaeger 22, AKS 21.
Vorzüglich
764 Friedrich Wilhelm IV., Bergbautaler 1848, 1857. 2 Stück.
Sehr schön
765 Friedrich Wilhelm IV., Bronzemedaille 1851, von Bubert. Auf die Enthüllung des Denkmals Friedrichs des Großen unter den Linden. Die Köpfe Friedrich Wilhelms III. und Friedrich Wilhelms IV. nebeneinander nach rechts / Ansicht des von Rauch geschaffenen Denkmals. Slg. Henckel 2603, Slg. Marienburg 4250. 60,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
766 Wilhelm I., 1/2 Silbergroschen 1865 A. Jaeger 88, AKS 104.
Stempelglanz
767 Wilhelm I., Taler 1861 A. Jaeger 92, Thun 266, AKS 97, Kahnt 386.
Winzige Kratzer, winziger Randfehler, vorzüglich +
768 Wilhelm I., Doppeltaler 1862 A. Jaeger 94, Thun 268, AKS 95, Kahnt 391.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön +
769 Wilhelm I., Taler 1867 A. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99, Kahnt 388.
Vorzüglich +
770 Wilhelm I., Taler 1870 C. Jaeger 96, Thun 270, AKS 99.
Randfehler, sehr schön
771 Wilhelm I., Taler 1870 C. Jaeger 96, AKS 99.
Sehr schön
772 Wilhelm I., Doppeltaler 1866 C. Jaeger 97, Thun 269 C, AKS 96.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
773 Wilhelm I., Siegestaler 1866 A. Jaeger 98, AKS 117.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
774 Wilhelm I., Taler 1863 - 1871. 3 Stück.
Meist vorzüglich
775 Wilhelm I., Silbermedaille o.J. (1895/96), von Lauer. Auf die 25-Jahrfeier der deutschen Siege und des Frankfurter Friedens. Slg. Marienburg -, J. u. F. 2871. 33,5 mm, 14,78 g.
Schöne Patina. Mattiert. Prägefrisch.
776 Wilhelm II., Bronzemedaille 1888. Auf das Dreikaiserjahr. 36 mm.
Vorzüglich +
777 Wilhelm II., Bronzemedaille 1891, von Mayer. Auf die Deutsche Ausstellung verbunden mit dem Besuch des deutschen Kaiserpaares in London. Uniformierte Büste Kaiser Wilhelms II. halblinks / Fassade des Ausstellungsgebäudes. Brown 3423. 69,7 mm.
Kleine Randfehler, Kratzer auf der Rückseite, sehr schön +
778 Wilhelm II., Versilberte Plakette o. J. Auf den Verband brandenburgischer Geflügelzüchtervereine. Wappen vor Baum. 50 x 50 mm. In Originalschachtel.
Vorzüglich
779 Silberkleinmünzen. 8 Stück.
Vorzüglich und besser
780 Kleinmünzen, meist Preußen. 47 Stück.
Schön, sehr schön
781 Kleinmünzen. 7 Stück.
Schön, sehr schön
782 Lots, Taler 1829, 1848 und 1855. 3 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
783 Lots, Taler 1867, Krönungstaler 1861 (2x) und Siegestaler 1871 (2x). 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
784 Lots, Medaillen. 15 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich

Brandenburg-Königsberg, Stadt

785 Silbermedaille 1825, von Gube. Auf die 50jährige Lehrtätigkeit des Professors Karl Gottfried Hagen (*1749 Königsberg, +1829 Königsberg) an der Universität von Königsberg. Büste nach links / Buch und Lorbeerkranz auf Stehpult. Laverrenz 112, Slg. Brettauer 444. 42,5 mm, 27,63 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Braunschweig-Calenberg

786 Erich der Jüngere, Taler 1579, Münden, mit Namen und Titel Kaiser Rudolfs. Münzmeister Heinrich Kuesel. Wilder Mann hinter vierfeldigem Wappen, welches mit Ordenskette behängt ist / Gekrönter Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel mit Wertzahl Z4, am Ende der Umschrift die Jahreszahl. Welter 447, Davenport 9010.
Kratzer, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön

Braunschweig-Wolfenbüttel

787 Heinrich Julius, Taler 1611, Andreasberg. Wilder Mann. Welter 645 A, Davenport 6285.
Fast sehr schön
788 Friedrich Ulrich, Taler 1629 HS, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1057 A, Davenport 6307.
Leicht korrodiert, sehr schön
789 Friedrich Ulrich, 1/2 Taler 1628 HS, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 1061.
Leicht berieben, sehr schön
790 August der Jüngere, Löser zu 1 1/2 Reichstalern 1666, Zellerfeld. Auf seinen 88. Geburtstag. Wertpunze. Welter 786, Davenport 88.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich
791 August Wilhelm, 24 Mariengroschen 1721 C, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2383, Davenport 351.
Sehr schön
792 Karl I., Taler 1752 IBH, Zellerfeld. Ausbeute der Grube 'Herzog Friedrich August Bleyfeld'. Welter 2725, Davenport 2167.
Schöne Patina. Vorzüglich
793 Karl I., Taler 1745 IBH, Zellerfeld. Ausbeute der Grube 'Weißer Schwan'. Schwan in einem See vor hügeliger Bergwerkslandschaft / Zwei Wilde Männer halten Wappen mit Fürstenhut. Welter 2730, Davenport 2156.
Schöne Patina. Prägeschwäche, kleine Kratzer, vorzüglich
794 Karl I., Cu Denier 1758, Braunschweig. Schrift. Welter 2778.
Fast Stempelglanz
795 Karl Wilhelm Ferdinand, Taler 1796 MC, Braunschweig. Welter 2903, Davenport 2173.
Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz
796 Karl, Silbermünzen. 6 Stück.
Meist vorzüglich
797 Wilhelm, 24 Mariengroschen 1834 CvC. Jaeger 241, AKS 82, Kahnt 150.
Sehr schön - vorzüglich
798 Wilhelm, Doppeltaler 1855 B. Jaeger 251, Thun 119, AKS 73.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
799 Wilhelm, Doppeltaler 1855 B. Jaeger 251, AKS 73.
Randfehler, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Braunschweig-Lüneburg-Celle

800 Georg Wilhelm, 3 Pfennig 1696 III, Celle. Welter 1640.
Vorzüglich

Braunschweig-Calenberg-Hannover

801 Ernst August, Ausbeutetaler 1687 HB, Clausthal. Mit Randschrift 'DAS LAND DIE FRUCHTE BRINGET IMHARTZ DIER THALER KLINGET'. Welter 1960, Davenport 6612.
Fast sehr schön
802 Georg Ludwig, 24 Mariengroschen 1699, 1710. Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2158. 2 Stück.
Leicht berieben, sehr schön
803 Georg II., Cu Pfennig 1737 IAB, Zellerfeld. Wilder Mann. Welter 2544.
Vorzüglich +
804 Georg II., Ausbeutetaler 1749, Clausthal. Ausbeute der Grube St. Andreas. Welter 2558, Davenport 2089, Müseler 10.6.3/18.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
805 Wilhelm IV., 10 Taler 1836 B. Jaeger 117 a, AKS 57, Friedberg 1165.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
806 Ernst August, Cu Pfennig 1851 B. Jaeger 74, AKS 129.
Fast Stempelglanz
807 Georg V., Taler 1861 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich
808 Georg V., Taler 1866 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Schöne Patina. Vorzüglich +
809 Georg V., Taler 1866 B. Jaeger 96, Thun 174, AKS 144, Kahnt 239.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich

Braunschweig-Stadt Braunschweig

810 Einseitige Eisengussmedaille 1917. Auf Paul Jonas Meier. 117 mm.
Vorzüglich

Bremen, Stadt

811 24 Grote 1672. Jungk 606.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön -vorzüglich
812 Taler 1743. Mit Titel Karls VII. Jungk 511, Davenport 2049.
Schöne Patina. Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich
813 24 Grote 1749. Jungk 609.
Sehr schön +
814 6 Grote 1764 RDDB. Jungk 709.
Schöne Patina. Winziger Schrötlingsfehler am Rand, fast vorzüglich
815 Taler 1863 B. Befreiung. Jaeger 26, Thun 124, AKS 14, Kahnt 161.
Vorzüglich
816 Taler 1865 und 1871. 2 Stück.
Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich

Bretzenheim

817 Carl August, Taler 1790, Mannheim. Haas 541, Davenport 2055, Slg. Noss 492, Slg. Memmesheimer 2615.
Sehr schön

Coesfeld, Stadt

818 Cu 6 Pfennig 1609. 8 Pfennig 1691, 1694. 4 Pfennig 1644, 1693, 1699. Weingärtner 152, 151, 157, 160, 162. 6 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
819 Cu Marken zu 2, 4 und 6 Pfennig o.J. Weingärtner 186. 3 Stück.
Sehr schön

Corvey, Abtei

820 Caspar von Böselager, Taler 1739. Weingärtner 190, Davenport 2200.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön

Deutscher Orden

821 Maximilian I., Dicker Doppeltaler 1614, Hall. Neumann 107, Davenport 5854, Moser-Tursky 412, Prokisch 59.5.
Felder geglättet, winziger Randfehler, sehr schön

Eichstätt, Bistum

822 Johann Anton Freiherr v. Zehmen, 1/2 Taler 1783. Cahn 147, K.M. 91. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz

Erfurt, Stadt

823 Einseitiger Pfennig 1562. 6.E.Z über Wappen Rad-Pfähle, unten Rosette. Leitzmann vergl. 456.
Sehr schön

Esslingen, Stadt

824 Bronze-Hohlplakette 1929. Zur Erinnerung an das Dirigentenjubiläum von Hermann Bäuchlen. Ca. 130 x 210 mm. Im Etui.
Vorzüglich

Frankfurt, kaiserliche und königliche Münzstätte

825 Friedrich III., Goldgulden o.J. mit Wappen des Pfandinhabers Philipp von Weinsberg. J.u.F. 120, Friedberg 940.
GOLD. Leicht berieben, sehr schön

Frankfurt, Stadt

826 Heller o.J. J.u.F. 189 b.
Sehr schön - vorzüglich
827 Heller o.J. J.u.F. 189 f.
Sehr schön
828 Heller o.J. J.u.F. 194.
Sehr schön
829 Albus 1610. J.u.F. 288.
Etwas Belag, sehr schön
830 Albus 1610. J.u.F. 288.
Etwas Belag, sehr schön
831 Albus 1610. J.u.F. 288.
Sehr schön
832 Albus 1611. J.u.F. 295.
Sehr schön
833 Silberabschlag von den Stempeln des Goldgulden 1617. Auf die 100-Jahrfeier der Reformation. Slg. Whiting 53. J.u.F. 330.
Sehr schön
834 Taler 1620. J.u.F. 359 a, Davenport 5287.
Schöne Patina. Sehr schön
835 Taler 1646. J.u.F. 450, Davenport 5295.
Leicht justiert, sehr schön
836 1/2 Taler 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Bibel auf Felsen im Meer / Schrift. J.u.F. 696, Slg. Whiting 171.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
837 Taler 1772. Stadtansicht. J.u.F. 877 b, Davenport 2226.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
838 Taler 1796 HGBH. J.u.F. 965 a, Davenport 2229. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
839 Cu Pfennig 1804. J.u.F. 980.
Schön - sehr schön
840 Kreuzer o.J. Jaeger 14, AKS 26.
Prachtexemplar. Stempelglanz
841 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3.
Vorzüglich - Stempelglanz
842 Doppeltaler 1843. Stadtansicht. Jaeger 15, Thun 130, AKS 3.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz / fast Stempelglanz
843 Kreuzer 1838. Jaeger 18, AKS 25.
Winziger Fleck, Stempelglanz
844 1/2 Gulden 1842. Jaeger 26, AKS 16.
Sehr schön
845 1/2 Gulden 1843. Jaeger 26, AKS 16.
Schöne Patina. Sehr schön
846 Doppelgulden 1845. Jaeger 28, Thun 132, AKS 5, Kahnt 173.
Winziger Randfehler, fast vorzüglich
847 6 Kreuzer 1866. Jaeger 36, AKS 21.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
848 6 Kreuzer 1866. Jaeger 36, AKS 21.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
849 Taler 1858. Jaeger 40, Thun 141, AKS 7, Kahnt 166.
Winziger Randfehler, sehr schön
850 Doppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, Thun 135, AKS 39.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
851 Gedenkdoppelgulden 1848. Erzherzog Johann. Jaeger 46, AKS 39.
Sehr schön
852 Doppelgulden 1849. Goethes Geburtstag. Jaeger 48, Thun 137, AKS 41, Kahnt 178.
Vorzüglich
853 Gedenkdoppelgulden 1855. Religionsfrieden. Jaeger 49, AKS 42. In US Plastic-Holder PCGS MS66+.
Prachtexemplar. Stempelglanz
854 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
855 Taler 1859. Schillers Geburtstag. Jaeger 50, Thun 139, AKS 43, Kahnt 167.
Vorzüglich
856 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45, Kahnt 172.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
857 Taler 1863. Fürstentag. Jaeger 52, Thun 147, AKS 45.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, vorzüglich +
858 Kreuzer 1803. J.u.F. 976 b.
Vorzüglich - Stempelglanz
859 1 und 3 Kreuzer 1866.
Schöne Patina. Stempelglanz
860 Einseitige bronzene Torsperrmarke o. J. '4 Batzen Sperr Für 2 Pferde'. J.u.F. 1714.
Fast vorzüglich
861 Bronzemedaille 1845, von Cossa. Auf Heinrich Mylius und seine Gemahlin Friderica Schnauss. J.u.F. 1104. 52 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich
862 Silbermedaille 1848, von Sebald, Werkstatt Drentwett in Augsburg. Brustbild nach rechts / Zwei nebeneinander stehende Eichen in Landschaft, die oben durch ein Spruchband mit der Aufschrift SEID EINIG verbunden sind, darüber schwebt der doppelköpfige Reichsadler mit dem österreichischen Wappen auf der Brust. J.u.F. 1158. 37,5 mm, 23,68 g.
Schöne Patina. Randfehler, fast Stempelglanz
863 Bronzemedaille 1848, von Sebald, Werkstatt Drentwett in Augsburg. Auf den deutschen Dichter Ernst Moritz Arndt. Brustbild nach links / Sieben Zeilen Schrift in gebundenem Lorbeerkranz. Slg. Marienburg 7451. J.u.F. 1157. 37,5 mm.
Prachtexemplar. Stempelglanz
864 Silbermedaille 1853. Auf die 100-Jahrfeier der Oberländischen Gemeinde. Genius vor Altar mit Buch / Schrift. J.u.F. 1236. 30 mm, 10,14 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
865 Bronzemedaille 1854. Präsenzmarke der Frankfurter Bank. J.u.F. 1245. 22 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
866 Bronzemedaille o.J. (1859), von Jakob Friedrich Aberli. Auf den Tod des Geographen Carl Ritter. J.u.F. 1280. 43 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
867 Bronzegussmedaille o.J. (1867). Zur Erinnerung an den Dombrand. Adler / Schrift. J.u.F. 1349. 38 mm.
Sehr schön
868 Bronzegussmedaille 1867. Zur Erinnerung an den Dombrand. Kirchenansicht / Schrift. J.u.F. 1351. 30 x 37 mm.
Sehr schön
869 Bronzegussmedaille 1867. Zur Erinnerung an den Dombrand. Adler / Glocke in Schrift. J.u.F. 1347. 42 mm.
Sehr schön
870 Bronzegussmedaille 1867. Zur Erinnerung an den Dombrand. Adler / Schrift. J.u.F. 1348. 38,5 mm.
Sehr schön
871 Bronzemedaille 1882, von Alois Börsch. Auf die Reichsfreiherren Dr. Hermann und Dr. Julius von Rotenhan. J.u.F. 1171. 55 mm.
Vorzüglich
872 Bronzemedaille 1895, von Lauer, Nürnberg. Auf den Neubau der Post. Ansicht des Postgebäudes / Francofortia mit Jungen vor Denkmal Wilhelms I. J.u.F. 1619. 50 mm.
Kleine Flecken, vorzüglich +
873 Goldmedaille 1912, von Korschmann. Auf das 17. Deutsche Bundesschießen zu Frankfurt am Main. Büste des Protektors Heinrich Prinz von Preußen nach rechts / Schrifttafel unter Stadtansicht über Adler auf Zielscheibe. Slg. Peltzer 1150, Steulmann DXVII .1. Mit Randpunze 'GOLD 585'. 30,2 mm, 22,36 g.
Mattiert. Winziger Randfehler, fast prägefrisch.
874 Große Bronzegussmedaille 1914, von Korschann. Auf das 50-jährige Bestehen des Kaufmännischen Vereins. Jüngling neben Genius, im Hintergrund Ruderboot / Schrift um Eichenast. 110 mm.
Vorzüglich

Frankfurt-Fürstprimatische Staaten

875 Carl Theodor von Dalberg, Kreuzer 1808. Jaeger 2, AKS 3.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
876 Carl Theodor von Dalberg, Kreuzer 1808. Jaeger 2, AKS 3.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz

Fürstenberg

877 Joseph Wenzel, Taler 1767. Dollinger 33, Davenport 2270.
Vorzüglich - Stempelglanz

Göttingen, Stadt

878 Silbermedaille 1927. Auf das Einweihungsschießen der Bürgerschützengesellschaft. 40,0 mm, 26,08 g.
Originalöse. Mattiert. Vorzüglich

Hamburg-Stadt

879 Taler 1620. Davenport 5364.
Kleine Schrötlingsrisse, sehr schön
880 Taler 1764. Gaedechens 529, Davenport 2285, Jaeger 58.
Schöne Patina. Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
881 Doppeldukat 1790. Gaedechens 62, Friedberg 1128, Jaeger 81. Auflage 500 Exemplare.
GOLD. Vorzüglich
882 Dukat 1863. Jaeger 93 a, AKS 10, Friedberg 1142.
GOLD. Kleiner Kratzer, vorzüglich
883 Sechsling 1846. Schilling 1846. 2 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
884 Silbermedaille 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Brustbild Luthers halbrechts / Bibel auf Altar auf Felsen zwischen Sturm und Blitzen, oben strahlendes Auge Gottes. Gaedechens 1745. 34,5 mm, 14,37 g.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön +
885 Bronzemedaille 1883, von Lorenz. Auf die Internationale landwirtschaftliche Tierausstellung. Belorbeerter Frauenkopf nach links, umgeben von neun Halbkreisen mit Tierdarstellungen (u.a. Bienenkorb) und landwirtschaftlichen Attributen / Schrifttafel in Lorbeerkranz mit gekröntem Wappen. 56,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Hamm, Stadt

886 Cu 12 Pfennig o.J. 6 Pfennig 1614. 3 Pfennig 1635, 1696, 1699, 1703, 1727. Kennepohl 1, 2, 22, 36, 60, 62, 66, 80. 8 Stück.
Schön, sehr schön
887 Cu 3 Pfennig 1684. Kennepohl 54, Weingärtner 491.
Sehr schön

Hannover, Stadt

888 Zinnmedaille 1848, von Brehmer. Auf das 50jährige Dienstjubiläum von Georg Friedrich Grotefend, Gymnasialdirektor in Hannover und Frankfurt. Brustbild nach rechts / Allegorie. Knigge 5546, Slg. Mertens 2390 (Br.), J.u.F. 1174. 49 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Harz

889 Bergrechnungsmarken, Silberjeton o.J.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz

Hessen-Kassel

890 Wilhelm VI., 6 Heller 1657. Schütz 1110.
Schrötlingsfehler, sehr schön
891 Karl, 1/4 Dukat 1720, Kassel. Schütz 1423.1, Friedberg 1275.
GOLD. Schrötlingsfehler, fast Stempelglanz
892 Karl, 1 Albus 1723. Schütz 1441.
Vorzüglich
893 Karl, 1/8 Taler 1726. Schütz 1464.
Sehr schön +
894 Karl, 1/8 Taler 1726. Schütz 1477.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
895 Karl, Eisengussmedaille 1698, von Le Clerc. Auf die Grundsteinlegung der französischen Kirche in der Oberneustadt in Kassel. 53,5 mm.
Sehr schön - vorzüglich
896 Friedrich II., Taler 1766. Schütz 1580, Davenport 2301.
Leicht gereinigt, sehr schön
897 Friedrich II., 1/2 Sterntaler 1776. Schütz 1946.
Sehr schön
898 Friedrich II., Sterntaler 1778. Schütz 1962, Davenport 2303.
Leicht berieben, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
899 Friedrich II., 1/12 - 1/4 Taler. 8 Stück.
Sehr schön und besser
900 Friedrich II., Silbermünzen. 5 Stück. Meist mit Fehlern.
Schön - sehr schön, sehr schön
901 Wilhelm IX., 1/2 Taler 1789. Schütz 2107.
Sehr schön
902 Wilhelm IX., 1/6 Taler 1790. Schütz 2114.
Sehr schön
903 Wilhelm I., 1/2 Taler 1819. Jaeger 11, AKS 6.
Schöne Patina. Winzige Randfehler, sehr schön
904 Wilhelm II., Taler 1834. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46.
Kleine Flecken, sehr schön - vorzüglich
905 Wilhelm II., Taler 1842. Jaeger 32, Thun 184, AKS 46.
Schöne Patina. Sehr schön
906 Friedrich Wilhelm I., Taler 1855. Jaeger 46, Thun 189, AKS 61.
Winzige Kratzer, sehr schön
907 Friedrich Wilhelm I., Taler 1851. Jaeger 64, AKS 61.
Kleine Kratzer, sehr schön

Hessen-Darmstadt

908 Ernst Ludwig, 10 Kreuzer 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Schütz 2875, Slg. Whiting 190.
Sehr schön - vorzüglich
909 Ludwig VIII., 1/2 Schautaler o.J. 'Hirschgulden'. Auf die Hirschjagd. Schütz 3126.
Schöne Patina. Winziger Stempelfehler, vorzüglich - Stempelglanz
910 Ludwig II., 3 Kreuzer 1834. Jaeger 31, AKS 111.
Prachtexemplar Stempelglanz
911 Ludwig II., Gulden 1837. Jaeger 38 a, AKS 103.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
912 Ludwig II., Doppeltaler 1842. Jaeger 40, Thun 195, AKS 99, Kahnt 264.
Feine Kratzer, vorzüglich +
913 Ludwig II., Doppelgulden 1845. Jaeger 42, AKS 101.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz

Hessen-Homburg

914 Ludwig, Gulden 1838. Jaeger 2, AKS 164.
Schöne Patina. Sehr schön +

Hessen-Kassel, Stadt

915 Bronzeplakette 1903, von Hans Frei. Auf den Chemiker Carl Graebe (1841 - 1927 Frankfurt) und die Tagung der Naturforscher und Ärzte in Kassel. 55 x 70 mm.
Vorzüglich

Hessen-Offenbach, Stadt

916 Silbermedaille 1908. Auf das XXIII. Verbandsschießen. Uniformiertes Brustbild Ernst Ludwigs von Hessen halblinks / Offenbacher Schloss. 40,0 mm, 24,69 g.
Originalöse. Mattiert. Vorzüglich

Hildesheim, Bistum

917 Friedrich Wilhelm von Westphalen, Taler 1766. Brustbild mit Hermelin und Ordenskreuz nach rechts / Auf gekröntem, mit Krummstab und Schwert bestecktem Wappenmantel, das ausgeschweifte vierfeldige Wappen Stift Hildesheim-Familienwappen. Mehl 718, Knyphausen 4610, Davenport 2344, Cappe 345.
Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich

Hohenzollern-Sigmaringen

918 Carl, Gulden 1843. Jaeger 13, AKS 11.
Sehr schön
919 Carl, 1/2 Gulden 1848. Jaeger 13, AKS 12.
Schöne Patina. Sehr schön
920 Friedrich Wilhelm IV. König von Preussen, 1/2 Gulden 1852 A. Jaeger 22, AKS 21.
Sehr schön

Isenburg-Neu-Isenburg, Stadt

921 Silbermedaille 1899, von Wiedmann, Frankfurt. Zur Erinnerung an die Gründungsfeier zum 200jährigen Bestehen der Stadt. Behelmter Schild auf gekröntem Wappenmantel / Zwei Greife halten Krone über Schild. 39,5 mm, 24,97 g.
Vorzüglich

Jever, Herrschaft

922 Friederike Auguste Sophie, Taler 1798, Silberhütte. Gekrönter zweiköpfiger russischer Adler mit Zepter und Reichsapfel unter schwebender Krone, auf der Brust das jeversche Wappen / Wert und Jahreszahl in vier Zeilen zwischen Lorbeerzweigen. Merzdorf 132, Davenport 2363, Mann 425, Jaeger 15.
Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Jülich-Berg

923 Johann, Albus 1512. Noss 229.
Prägeschwäche, sehr schön +
924 Johann, Albus 1513, Hörde. Noss 242.
Sehr schön
925 Johann, Albus 1514, Mülheim. Noss 249.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
926 Johann, Albus 1514, Hörde. Noss 252.
Prägeschwäche, sehr schön
927 Johann, Albus 1514, Hörde. Noss 252.
Prägeschwäche, sehr schön
928 Johann, Albus 1514, Hörde. Noss 255.
Prägeschwäche, sehr schön +
929 Johann, Albus-Stücke, Mülheim und Hörde. 13 Stück.
Schön bis fast sehr schön
930 Johann Wilhelm II., 1/4 Dukat 1711, Düsseldorf. Kopf nach rechts / Mit Kurhut bedecktes, verziertes Schild mit Reichsapfel. Noss 858, Friedberg 1395. In US Plastic-Holder PCGS AU50 (Bestimmt als Pfalz-Sulzbach mit der Jahreszahl 1771).
GOLD. Sehr schön

Köln, königliche und kaiserliche Münzstätte

931 Otto I. und sein Bruder Erzbischof Bruno, Pfennig. 1,47 g. COLONIA Monogramm, in der Umschrift der Name Bruno / +OTTOIMPAVG Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel. Hävernick 50, Dannenberg 1522.
Schön

Köln, Erzbistum

932 Hermann II., Pfennige. 7 Stück.
Meist schön - sehr schön
933 Heinrich von Molenark, Pfennig. Hävernick 647.
Sehr schön
934 Konrad von Hochstaden, Pfennig, 1,48 g. Mit Titel Elector. Hävernick 653.
Prägeschwäche, sehr schön
935 Siegfried von Westerburg, Denar. Erzbischof mit Stab und Buch / Mauer mit Turm und Fahne. Hävernick 704.
Prägeschwäche, sehr schön
936 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig, Bonn. Thronender Erzbischof mit Krummstab und Buch / Kirche (Bonner Münster). Noss 27.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
937 Heinrich II. von Virneburg, Großpfennig, Bonn. Thronender Erzbischof mit Krummstab und Buch / Kirche (Bonner Münster). Noss 30 f.
Kleiner Schrötlingsfehler, fast sehr schön
938 Friedrich von Saarwerden, Halber Weißpfennig o.J. (1375), Deutz. Noss 184.
Sehr schön
939 Friedrich von Saarwerden, Weißpfennig o.J. (ca. 1376), Bonn. Noss 189 a.
Sehr schön
940 Dietrich von Mörs, Weißpfennig o.J., Bonn. Noss 323 a.
Kleine Prägeschwäche, winzige Kratzer, sehr schön
941 Dietrich von Mörs, Goldgulden o.J. (1428), Riel. Noss 334, Friedberg 796.
GOLD. Schön
942 Dietrich von Mörs, Heller. Noss 347.
Schrötlingsfehler, sehr schön
943 Dietrich von Mörs, Weißpfennig o.J. (1450), Riel. Noss 390 i.
Sehr schön
944 Dietrich von Mörs, Weißpfennig o.J. (1454-1455), Bonn. Noss 390 a.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
945 Dietrich von Mörs, Weißpfennige. 5 Stück.
Schön
946 Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein, Weißpfennig o.J. (1464), Bonn. Noss 410.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön
947 Hermann von Hessen, Goldgulden o.J., Bonn. Noss 467 ff, Friedberg 802.
GOLD. Prägeschwäche, fast sehr schön
948 Hermann von Hessen, Heller o.J., Bonn. Noss 476.
Zaponiert, sehr schön
949 Hermann von Hessen, Heller o.J. Noss 524.
Sehr schön
950 Ernst von Bayern, 1/24 Taler 1611. Noss 158 u - w.
Sehr Schön
951 Maximilian Heinrich von Bayern, 4 Heller 1662. Noss 395 b.
Sehr schön
952 Maximilian Heinrich von Bayern, Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön
953 Domkapitel, 1/12 Taler 1708. Noss 621 b.
Sehr schön
954 Clemens August von Bayern, Einseitiger Doppelheller 1726. Noss 690.
Schrötlingsfehler, sehr schön
955 Clemens August von Bayern, Kleinmünzen. 13 Stück.
Schön, sehr schön
956 Maximilian Friedrich von Königseck, Stüber 1777. Porträt. Noss 827.
Kleiner Schrötlingsfehler, vorzüglich +

Köln, Stadt

957 Goldgulden o.J. (ab 1480). Noss 19, Friedberg 751.
GOLD. Fast vorzüglich
958 Albus 1513. Noss 67.
Sehr schön
959 Albus 1515. Noss 72 ff. 6 Stück.
Sehr schön
960 Albus 1515. Noss 72 ff.
Prägeschwäche, sehr schön

Lippe-Detmold

961 Friedrich Wilhelm Leopold, Prämiengulden 1793. Für Flachsbau. Wappen / Schrift in Kranz. Grote 307.
Fast vorzüglich

Lübeck, Stadt

962 1/2 Taler 1626. Behrens 229 var.
Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
963 Taler zu 48 Schilling 1752 und 32 Schilling 1797. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22. 2 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
964 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291, Davenport 2420, Jaeger 22.
Sehr schön - vorzüglich
965 Taler zu 48 Schilling 1752. Behrens 291 a, Davenport 2420, Jaeger 22.
Fast sehr schön
966 Taler 1776. Mit Titel Josefs II. Behrens 197 b, Davenport 2422.
Schöne Patina. Vorzüglich
967 32 Schilling 1797. Behrens 303, Jaeger 31.
Sehr schön
968 Sechsling o.J. Behrens 57a.
Schöne Patina. Kleiner Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön - vorzüglich
969 Kleine Medaille, sogenannter Siegespfennig 1813. Auf den Sieg gegen Napoleon und die Einnahme der Stadt. Viktoria / Schrift. Röhl 110.02, Sommer A 165/24. Dazu ein weiteres Stück aus der Serie auf den Einzug in Paris. 2 Stück.
Fast Stempelglanz und vorzüglich +

Magdeburg, Erzbistum

970 Wichmann von Seeburg, Brakteat, sogenannter Burgpfennig. 1,07 g. /////BVRGENSIS Stadtanlage mit vier Türmen. Suhle 28, Slg. Hauswaldt 334, Slg. Bonhoff 649, Berger 1612.
Sehr schön
971 Albrecht von Käfernburg, Brakteat. 0,68 g. St. Moritz mit Kreuzstab und Fahne über Bogen zwischen zwei Türmen, darunter Hirnschale. Slg. Hauswaldt 167, Slg. Bonhoff 712, Berger 1586.
Sehr schön
972 Anonyme Moritzpfennige des 13./14. Jahrhunderts, Brakteat. 0,73 g. Stehender St. Moritz, in der Rechten Lanze, in der Linken Fahne, zu den Seiten unten je ein Ringel. Mehl vergl. 604, Slg. Bonhoff 719.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Mainz, Erzbistum

973 Dietrich I., Schenk zu Erbach, Weißpfennig 1443, Bingen. Slg. Walther 134, Levinson I-77 (R).
Schön - sehr schön
974 Friedrich Karl Joseph, 10 Kreuzer 1795, Mainz. Slg. Walther 664.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Mainz, Stadt

975 5 Sols 1793. Belagerungsgeld unter französischer Besatzung 1792-93. Slg. Walther 749.
Schrötlingsfehler, sehr schön +
976 2 Sols 1793. Belagerungsgeld unter französischer Besatzung 1792-93. Slg. Walther 752.
Fast vorzüglich

Mansfeld-hinterortische Linie zu Schraplau

977 Christoph II., Groschen o.J. Tornau 981.
Schöne Patina. Vorzüglich

Mansfeld-vorderortische Linie zu Bornstedt

978 Bruno II., Wilhelm I. und Johann Georg IV., Taler 1606. Tornau 131, Davenport 6916.
Rand und Felder bearbeitet, schön - sehr schön

Mansfeld-vorderortische Linie zu Friedeburg

979 Peter Ernst I., Christoph II. und Johann Hoyer, Taler o.J. Tornau 522, Davenport 9501.
Korrodiert, schön - sehr schön

Mansfeld-hinterortische Linie

980 Gebhard VII., Johann Georg I. und Peter Ernst I., Taler 1558. Tornau 930, Davenport 9518.
Schön - sehr schön

Mecklenburg-Güstrow

981 Johann Albrecht II., Kipper 4 Schilling o.J., Boizenburg. Kunzel 456 A/b, Slg. Gaettens 700/01.
Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

982 Paul Friedrich, 3 Pfennig 1842. Jaeger 43, AKS 35.
Fast Stempelglanz
983 Paul Friedrich, 4 Schillinge 1842. Auf seinen Tod. Jaeger 47, AKS 36.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
984 Paul Friedrich, Silbermünzen. 8 Stück.
Sehr schön und besser
985 Paul Friedrich, Kupfermünzen. 7 Stück.
Sehr schön und besser
986 Friedrich Franz II., 1/6 Taler 1848 A. Jaeger 54, AKS 40.
Sehr schön +
987 Friedrich Franz II., Taler 1848. Sogenannter 'Angsttaler'. Jaeger 55, AKS 37.
Sehr schön +

Mecklenburg-Strelitz

988 Adolf Friedrich IV., 1/6 Taler 1764 IHL, Neustrelitz. Kunzel 594, Hannemann 113, Jaeger 106 b.
Vorzüglich
989 Friedrich Wilhelm, Taler 1870 A. Jaeger 120, Thun 217, AKS 71.
Sehr schön

Mecklenburg-Rostock, Stadt

990 Bronzemedaille 1819, von Jachtmann. Auf die Einweihung des Denkmals des Fürsten Blücher von Wahlstatt. Denkmal / Elf Zeilen Schrift. 51 mm.
Winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Münster, Bistum

991 Friedrich Christian von Plettenberg, Sterbetaler 1706, Münster. Schulze 165 b, Davenport 2464 A. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
992 Sedisvakanz, Taler 1706. Schulze 166, Davenport 2465.
Winziger Kratzer, fast vorzüglich

Münster, Domkapitel

993 Cu 4 Pfennig 1790. Weingärtner 68.
Vorzüglich

Münster, Stadt

994 Der Westfälische Frieden, Große Silbermedaille 1648, von Ketteler. Stadtansicht von Münster, darüber Engel mit Palmzweig und Posaune, aus der 'Pax' ertönt und Engel mit Lorbeerzweig und Kranz / Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände, dahinter zwei Füllhörner und Lorbeerzweig, am Boden verstreute Waffen, oben der strahlende Name Jehovas. Dethlefs/Ordelheide 124. 51,98 mm, 27,35 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +

Nassau

995 Friedrich August, Taler 1815. Jaeger 19, AKS 25.
Sehr schön
996 Friedrich August, 20 Kreuzer 1809 L. Jaeger 21, AKS 36.
Justiert, schön - sehr schön
997 Wilhelm, 6 Kreuzer 1838. Jaeger 40, AKS 47.
Etwas Patina. Fast Stempelglanz
998 Wilhelm, Kronentaler 1833. Jaeger 41, AKS 42.
Winzige Kratzer, sehr schön +
999 Wilhelm, Gulden 1838. Jaeger 44, AKS 43.
Sehr schön - vorzüglich
1000 Wilhelm, Gulden 1838. Jaeger 44, AKS 43.
Sehr schön - vorzüglich
1001 Wilhelm, Gulden 1839. Jaeger 44, AKS 43.
Vorzüglich +
1002 Wilhelm, Silbermünzen 1828 - 1856. 9 Stück.
Sehr schön und besser
1003 Adolph, Gulden 1840. Jaeger 49, AKS 65.
Schöne Patina. Sehr schön
1004 Adolph, Doppeltaler 1840. Jaeger 51, Thun 231, AKS 58.
Schöne Patina. Sehr schön
1005 Adolph, 1/2 Gulden 1860. Jaeger 54, AKS 68.
Winzige Randfehler und Kratzer, sehr schön
1006 Adolph, Taler 1860. Jaeger 62, Thun 236, AKS 64.
Schöne Patina. Sehr schön
1007 Adolph, Gulden 1840 und 1855. 2 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich

Nördlingen, Reichsmünzstätte

1008 Philipp von Weinsberg, Goldgulden o.J. Schulten 2405, Friedberg 1794.
GOLD. Rand minimal bearbeitet, sehr schön

Nürnberg, Stadt

1009 Dukatenklippe 1700 CGL (1746-1755). Wappen / Lamm auf Erdhalbkugel. Kellner 73, Slg. Erlanger 591, Friedberg 1886. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1010 1/2 Dukatenklippe 1700 GFN. Wappen / Lamm Gottes. Kellner 90, Slg. Erlanger 596, Friedberg 1888. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Fast Stempelglanz
1011 1/4 Dukatenklippe o. J. (1700). Wappen / Lamm auf Erdhalbkugel. Kellner 95, Friedberg 1892. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
GOLD. Prachtexemplar. Stempelglanz
1012 Taler 1622. Kellner 230 a, Davenport 5636.
Etwas korrodiert, sehr schön
1013 Taler 1626. Kellner 230 b, Davenport 5636. In US Plastic-Holder PCGS Genuine Env. Damage - XF Details.
Korrosionsspuren, etwas justiert, sehr schön
1014 Taler 1761. Kellner 339, Davenport 2487.
Scharf gereinigt, sehr schön
1015 Taler 1765. Auf den Frieden zu Hubertusburg. Kellner 341, Davenport 2490. Überdurchschnittlich erhalten
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1016 Taler 1765. Für den Handel mit der Levante. Kellner 343, Davenport 2492.
Sehr schön
1017 Taler 1768. Stadtansicht. Kellner 344, Davenport 2494.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1018 Taler 1766. Kellner 346, Davenport 2497.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1019 Pfennig 1769. Kellner 400.
Vorzüglich - Stempelglanz
1020 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1720. Auf die Errichtung des Schlosses in Behringersdorf. Schlossansicht von Süden / Acht Zeilen Schrift. Slg. Erlanger 682.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1021 Dukat o.J. St. Georg. Slg. Erlanger 2259. 3,37 g.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich
1022 Medaillen, Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1717. Reformation. Slg. Whiting 155. Dazu: Hall. Silberabschlag von den Stempeln des Doppeldukaten 1717. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich und sehr schön
1023 Medaillen, Silberabschlag von den Stempeln eines Doppeldukaten o.J. Flammendes Räuchergefäß, darin Herz / Von Bienen umschwärmter Bienenkorb. Slg. Erlanger 2441 (Dukat), Slg. Goppel 1168. 28,8 mm, 5,45 g.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1024 Medaillen, Abzeichen, Medaillen (davon ein Nachguss). 10 Stück.
Sehr schön
1025 Medaillen, Abzeichen. 29 Stück.
Sehr schön
1026 Medaillen, Zinnmedaille 1712, von Vestner und P.H. Müller. Empfang und Huldigung Karls VI. Hercules mit Weltkugel zwischen zwei Säulen / Ehrenpforte. Slg. Erlanger 1075 (Ag), Forster 781, Slg. Montenuovo 1381. 44,0 mm.
Mit Kupferstift. Minimal korrodiert, vorzüglich +
1027 Medaillen, Zinnmedaille 1712, von Vestner. Auf die zu Ehren Kaiser Karls VI. errichtete Ehrenpforte in Nürnberg. Slg. Erlanger 1080, Bernheimer 29. 44 mm. Mit Kupferstift.
Kleine Flecken, kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich
1028 Medaillen, Zinnmedaille 1717, von P.H. Müller. Auf das Reformationsjubiläum. Tisch mit Bibel und Senkblei / Schrift in Kranz. Slg. Erlanger 2714 8aG9, Slg. Whiting 214 (Ag), Forster 805, Bernheimer 114.
Mit Kupferstift. Winziger Randfehler, vorzüglich
1029 Medaillen, Bronzemedaille 1792, von Jeremias Paul Werner. Auf die 200-Jahrfeier des medizinischen Kollegiums. Brustbild des Gründers Joachim Camerarius des Jüngeren nach rechts / Schrift in Kranz. Slg. Erlanger 1169 (Ag), Fischer / Maué 314, Erlanger 16, Slg. Brettauer 191. Das medizinische Kollegium wurde 27. Mai 1592 von dem in Tübingen geborenen Camerarius gegründet. 48,5 mm.
Fast Stempelglanz
1030 Medaillen, Abgüsse und Kopien Nürnberger Medaillen. 8 Stück.
Sehr schön
1031 Kupfermedaille 1800, von Dallinger. Auf die Ernennung des Arztes Johann Adam Bauer zum Ehrenmitglied des Collegiums Medicum. Brustbild Bauers nach rechts / Schrift in 14 Zeilen. Erlanger 20, Slg. Erlanger 1173 (Ag), Slg. Brettauer 61, Fischer/Maué 320. 42,5 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich - prägefrisch
1032 Kupfermedaille 1800, von Dallinger. Auf die 50-jährige Zugehörigkeit des Arztes Johann Jakob Baier zum Collegium Medicum. Brustbild Baiers nach rechts / Zwölfzeilige Inschrift. Erlanger 21, Slg. Erlanger 1172 (Ag), Slg. Brettauer 49, Fischer/Maué 319. 42,7 mm.
Vorzüglich +
1033 Steckmedaille aus Zinn 1817, von Stettner. Auf die Hungersnot in den Jahren 1816/1817 und den anschließenden Erntesegen. Klagende Familie unter einem Baum / Dankender Mann neben Mädchen mit Kranz im Feld. Erlanger 6, Preßler 439, Hauser 489, Ebner 447 a, Slg. Brettauer 2011. Hauser erkennt in dem dankenden Mann den König Maximilian Joseph von Bayern (Nr. 489-93). Mit acht kolorierten miteinander verbundenen Einlagen (an zwei Stellen Verbindungen gerissen) und zwei eingeklebten Innenblättern.
Komplett. Vorzüglich - Stempelglanz
1034 Bronzegussmedaille 1828, von Burgschmiet. Auf die Feier des 300. Todestages Albrecht Dürers. Brustbild nach rechts / Jungfrauenadler hinter Schrifttafel. Erlanger 18, Mende 78. 53,5 mm.
Randfehler, sehr schön
1035 Bronzemedaille 1885, von Hans Ströbel. Auf die internationale Ausstellung von Arbeiten aus unedlen Metallen. Stadtansicht, darüber bayerisches Wappen zwischen den Nürnberger Stadtwappen / Stehender Peter Vischer in Renaissance-Torbogen. Erlanger 164. 50,2 mm.
Fast Stempelglanz
1036 Bronzemedaille 1885, von Lauer. Auf das 50-jährige Bestehen der ersten deutschen Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth. Eisenbahn in Landschaft / Zwei Wappen. Erlanger 173, Slg. Erlanger 1278.
Vorzüglich +
1037 Silbermedaille 1889. Verdienstmedaille der Flaschner-Innung, verliehen an Johann Frenz. 50,0 mm, 51,00 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1038 Silbermedaille 1890, von Lauer. Auf die Enthüllung des Behaimdenkmals. Stadtgöttin mit Mauerkrone / Denkmal. Mit Randschrift *GEDENKTHALER.VOM.VEREIN.FÜR.MÜNZKUNDE.A:V:. Erlanger 273, Slg. Erlanger 1316. 33,0 mm, 18,77 g.
Fast Stempelglanz
1039 Bronzemedaille 1893. Für die Teilnehmer am Kunsthistorischen Kongress. Ansicht des Rathauses / Brustbild Dürers zwischen Zweigen über Schrift. Erlanger 322, Slg. Erlanger 1341, Mende 106. Die Medaille wurde im Namen der Stadt an die 50 Teilnehmer übergeben. 50,0 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1040 Bronzemedaille o.J. (1896), von Lauer. Auf das 25jährige Bestehen des deutschen Brauerbundes. Stadtansicht / Von Löwen gehaltene Bütte mit Brauwerkzeugen. Erlanger 416. Die Medaille wurde von dem Verleger Johann Carl von der Allgemeinen Brauer- und Hopfenzeitung gestiftet, die 1868 in Roth gegründet wurde und noch heute als 'Brauwelt' besteht. 40,0 mm.
Vorzüglich +
1041 Kupfermedaille 1900. Deutscher Fleischerverband. Erlanger 546. 39,5 mm.
Originalöse. Vorzüglich - Stempelglanz
1042 Versilberte Bronzemedaille 1901. Auf die Enthüllung des Prinzregentendenkmals. Prinzregent Luitpold zu Pferd / Von Zweigen umrahmtes bayerisches Wappen, davor die beiden Nürnberger Schilde. Erlanger 564. 33,3 mm.
Vorzüglich +
1043 Bronzemedaille 1909, von Hummel. Hochwasser-Gedenkmedaille des Vereins für Münzkunde. Der überschwemmte Hauptmarkt / Zweites und drittes Nürnberger Wappen auf Eichenzweig zwischen 15 Zeilen Schrift. Erlanger 742, Slg. Erlanger 1470. 50,0 mm.
Prägefrisch
1044 Silbermedaille 1912, von König. Auf das 8. Deutsche Sängerbundfest, gewidmet vom Verein für Münzkunde. Kopf der Noris nach rechts / Stadtansicht von Westen umgeben von Städtewappen. Erlanger 822, Slg. Erlanger 1497. Auflage in Silber 125 Stück. 50,5 mm, 37,20 g.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1045 Medaillen. 8 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1046 Medaillen. 7 Stück. Meist Nachgüsse.
Schön, sehr schön
1047 Marken, Cu Waagzeichen o.J. Gebert - vergl. 180 (1524).
Schrötlingsfehler am Rand, fast sehr schön
1048 Marken, Marken (4). Dazu vier Sammleranfertigungen. 8 Stück.
Schön, sehr schön

Nürnberg-Rechenpfennige

1049 Messing- und Cu Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 16 Stück.
Meist sehr schön
1050 Johann Jacob Dietzel, Messing Rechenpfennig o.J. Brustbild Ludwigs XV. / Fortuna. Mitchiner vergl. 1869.
Vorzüglich - Stempelglanz
1051 Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich +
1052 Rechenpfennige mit Porträts französischer Könige. 11 Stück.
Sehr schön
1053 Messing Rechenpfennige (Spielmarken). 50 Stück.
Vorzüglich +
1054 Messing Rechenpfennige (Spielmarken). 58 Stück.
Sehr schön und besser

Oberpfalz

1055 Friedrich II., Batzen 1535, Nabburg. Götz 128, Schulten 2739, Slg. Noss 514, Slg. Memmesheimer 2792.
Prägeschwäche, fast vorzüglich

Oldenburg

1056 Peter Friedrich Wilhelm, Cu 1/2 Grote 1802. Jaeger 28a, AKS 7.
Vorzüglich
1057 Peter Friedrich Wilhelm, 4 Grote 1816. Jaeger 31, AKS 4.
Vorzüglich +
1058 Peter Friedrich Wilhelm, 1/3 Taler 1816. Jaeger 34, AKS 1.
Sehr schön
1059 Paul Friedrich August, Cu 1/2 Grote 1840. Jaeger 28, AKS 15.
Vorzüglich
1060 Nicolaus Friedrich Peter, 2 1/2 Silbergroschen 1858. Jaeger 54, AKS 26.
Sehr schön - vorzüglich
1061 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1860 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25, Kahnt 322.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1062 Nicolaus Friedrich Peter, Taler 1866 B. Jaeger 55, Thun 241, AKS 25.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, fast vorzüglich

Osnabrück, Stadt

1063 Silbermedaille 1924. Auf das Schützenfest. 40,0 mm, 26,41 g.
Originalöse. Mattiert. Sehr schön - vorzüglich

Ostfriesland

1064 Edzard, Christoph und Johann v. Rietberg, Taler 1564, Emden. Mit Titel Ferdinands I. Kappelhoff 204, Davenport 9610.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Paderborn, Bistum

1065 Wilhelm Anton von Asseburg, Taler 1765, Neuhaus. Breiteres Brustbild nach rechts / Wappen in Rokokokartusche auf Hermelinmantel mit Fürstenhut. Schwede 306, Weingärtner 210 b, Davenport 2514.
Vorderseite leicht bearbeitet und patiniert, sehr schön - vorzüglich

Pfalz-Kurlinie

1066 Ludwig IV., Goldgulden, Bacharach (1441). Wappen Pfalz-Bayern auf Langkreuz / Wappen von Trier, Köln und Mainz in Kleeblattstellung, in der Mitte Beizeichen Kreuz. Slg. Noss 125, Slg. Memmesheimer 2145, Friedberg 1977, Felke 1289.
GOLD. Sehr schön
1067 Karl, Bronzemedaille o.J. (1758), von Schäffer. Nr. 22 der Suite auf die Pfälzer Kurfürsten. Brustbild nach rechts / Schrift. Haas 270, Stemper 268. 39,0 mm.
Vorzüglich
1068 Philipp Wilhelm, Silbermedaille 1688, von Hautsch. Auf den Einfall der Franzosen in die Pfalz. Plündernde Soldaten in Landschaft, im Hintergrund Truppen und die Festungen von Philippsburg, Koblenz und Heidelberg / Drei weibliche Allegorien halten sich an den Händen, links die Personifikation der Liebe, die einen Schild mit drei Herzen trägt, rechts die Personifikation der Einigkeit mit einem Pfeilbündel in der Linken, die mittlere im Habit der Minerva als Verkörperung der Standhaftigkeit; vor ihr steht ein zurückblickender Adler mit Blitz im rechten Fang, im Hintergrund Säule. Slg. Memmesheimer 2373, Stemper 291.45 mm, 38,92 g.
Winzige Randfehler, vorzüglich
1069 Karl Philipp, Einseitiger 1/2 Kreuzer 1723. Slg. Noss 346, Slg. Memmesheimer -.
Sehr schön - vorzüglich
1070 Karl Theodor, Bronzemedaille o.J. (1758), von Schäffer. Nr. 16 der Suite auf die Pfälzer Kurfürsten. Brustbild Otto Heinrichs (1556 - 1559) nach rechts / Schrift. Haas 261, Stemper 77. 39,0 mm.
Sehr schön +
1071 Karl Theodor, Silbermedaille o.J. (1763), von Schäfer. Auf die Gründung der Akademie der Wissenschaften in Mannheim. Büste nach rechts / Vor einem Säulengang Podest mit Januskopf, links Sphinx, rechts Agave. Slg. Memmesheimer 2479, Haas 225, Stemper 512 A. 28,0 mm, 7,33 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1072 Karl Theodor, Silbermedaille o.J. (1766), von Schäffer. Brustbild nach rechts / Brustbild der Kurfürstin Elisabeth Augusta in höfischer Tracht und mit Diadem nach links. Slg. Memmesheimer -, Stemper 516. 28,5 mm, 7,36 g.
Winziger Randfehler, sehr schön
1073 Karl Theodor, Silbermedaille 1786, von Schäffer. Auf die 400-Jahrfeier der Universität Heidelberg. Büste nach rechts / Sitzende Minerva mit Speer und pfälzischem Schild deutet auf einen Altar mit aufgeschlagenem Buch. Slg. Memmesheimer 2567, Haas 367, Laverrenz 7. 41,0 mm, 27,49 g.
Sehr schön +

Pfalz-Simmern

1074 Richard, Dukat 1578, Simmern. Slg. Memmesheimer 2646, Friedberg 2051. In US Plastic-Holder PCGS MS62.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz

Pommern-unter schwedischer Besetzung

1075 Karl XII., 1/96 Taler 1707 IM. Spiegelmonogramm. S.B. 234.
Sehr schön +

Ravensburg, königliche Münzstätte

1076 Konradin, Brakteat. 0,43 g. Torburg mit einem großen und zwei kleinen Zinnentürmen. Cahn -, Slg. Bonhoff 1848, Slg. Wüthrich 259, Berger 2549, Klein/Ulmer 211.
Sehr schön - vorzüglich

Regensburg-Stadt

1077 Taler 1706. 23,20 g. Beckenbauer 6162, Davenport 2608. Gewichtsverlust durch Randbeschnitt.
Felder poliert. Vorzüglich
1078 Taler 1759. Gekreuzte Stadtschlüssel. Beckenbauer 7104, Davenport 2619.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1079 Taler 1762. Stadtansicht. Beckenbauer 7105, Davenport 2618.
Minimal berieben, sehr schön - vorzüglich
1080 1/2 Taler 1784. Mit Titel Josephs II. Gekreuzte Schlüssel. Beckenbauer 7208.
Minimal justiert, vorzüglich

Regensburg-Fürstentum

1081 Carl Theodor von Dalberg, 1/2 Taler 1809. Jaeger 5, AKS 8.
Sehr schön

Reuss-ältere Linie zu Untergreiz

1082 Heinrich III., 1/6 Taler 1763. Schmidt u. Knab 381.
Kleine Prägeschwäche, sehr schön

Rothenburg ob der Tauber, Stadt

1083 Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1717. Auf das Reformationsjubiläum. Slg. Whiting 242, Slg. Belli 1911, Brozatus 927.
Sehr schön

Sachsen-Markgrafschaft Meißen

1084 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Horngroschen 1465, Freiberg. Jahreszahl als 6I geschrieben. Krug 1355, Levinson I-96 a.
Prägeschwäche, leicht korrodiert, sehr schön
1085 Kurfürst Ernst, Albrecht und Wilhelm III., Horngroschen 1466, Freiberg. Jahreszahl 66. Krug 1370, Levinson I-101 a.
Schön - sehr schön

Sachsen-Kurfürstentum

1086 Johann Friedrich der Großmütige, Taler 1538, Buchholz. Keilitz 130, Davenport 9722.
Kleine Schrötlingsfehler, kleiner Kratzer am Rand, vorzüglich
1087 Johann Friedrich und Georg, Taler 1534, Buchholz. Die Ziffer 4 der Jahreszahl ohne Querstrich. Keilitz 130, Slg. Merseburger 451 var., Schnee 80, Davenport 9722, Schulten 3061.
Korrodiert, kleiner Kratzer, schön - sehr schön
1088 Johann Friedrich und Moritz, Taler 1544, Annaberg. Münzzeichen Kreuz in Kreis. Keilitz 185, Slg. Merseburger -, Schnee 104, Davenport 9730 Anm., Schulten 3120.
Starker Schrötlingsriss, sehr schön

Sachsen-Albertinische Linie

1089 August, 1/2 Taler 1553, Freiberg. Münzzeichen Stern. Stehender St. Johannes zwischen geteilter Jahreszahl / Fünffeldiges Wappen mit dem Kurschild als Mittelschild. Keilitz/Kahnt 77, Slg. Merseburger 655, Kohl 27.
Kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
1090 August, 1/4 Taler 1584 HB. Mit Reichsapfel in der Umschrift. Keilitz/Kahnt 96, Slg. Merseburger 710, Kohl 45.
Schöne Patina. Sehr schön
1091 Christian I., 1/4 Taler 1587 HB. Keilitz/Kahnt 147, Kohl 74.
Einige Kratzer, sehr schön
1092 Christian II. und seine Brüder unter Vormundschaft, Taler 1600. Keilitz/Kahnt 186, Schnee 754, Davenport 9820.
Dunkle Patina. Kleien Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1093 Johann Georg I. und August, Talerklippe 1614 ohne Münzzeichen, Dresden. Jahreszahl in Chronogramm. Auf das Armbrustschießen bei der Taufe des Prinzen August. Geharnischtes und drapiertes Hüftbild mit Kommandostab nach rechts / Gekreuzte Kurschwerter auf stilisiertem Eichbaum, oben Kurhut. Clauss/Kahnt 74, Schnee 800, Davenport 7583.
Patiniert. Henkelspur (gestopftes Loch), sehr schön - vorzüglich
1094 Johann Georg I., Taler 1640 CR. Clauss/Kahnt 169, Slg. Merseburger -, Schnee 879, Davenport 7612.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1095 Johann Georg I., 1/2 Taler 1645, Dresden. Clauss/Kahnt 185, Kohl 162.
Etwas korrodiert, sehr schön
1096 Johann Georg I., 1/2 Taler 1656 CR. Clauss/Kahnt 185, Kohl 162.
Schöne Patina. Sehr schön +
1097 Johann Georg I., Taler 1619, Dresden. Vikariat. Ohne Münzmeisterzeichen. Clauss/Kahnt 290 a, Schnee 837, Davenport 7597. In US Plastic-Holder PCGS AU58.
Vorzüglich +
1098 Johann Georg II., Wechseltaler 1670. Mit Bezeichnung 'Wechseltaler'. Clauss/Kahnt 393, Slg. Merseburger 2739, Schnee 933, Davenport 7625.
Minimaler Fundbelag. Sehr schön
1099 Johann Georg II., Taler 1658, Vikariat. Clauss/Kahnt 492, Slg. Merseburger 1161, Schnee 901, Davenport 7630.
Kratzer, vorzüglich
1100 Johann Georg II., Taler 1671, Dresden. Auf das St. Georg-Ordensfest und die Verleihung des Hosenbandordens. Schrift in Kranz / St. Georg zu Pferd, den Drachen mit der Lanze durchbohrend. Clauss/Kahnt 530 Anm., Schnee 942, Davenport 7633. 29,19 g. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1101 Johann Georg II., Taler 1663. Für die Erblande. Slg. Merseburger 1174, Schnee 909, Davenport 7617.
Teilweise leicht korrodiert, sehr schön +
1102 Johann Georg III., 1/6 Taler 1690 IK, Dresden. Clauss/Kahnt 609, Slg. Merseburger 1285, Kohl 292.
Sehr schön
1103 Friedrich August I., Dukat o.J. (um 1710). Spieljeton aus der Zeit der Gräfin Cosel. Schnäbelnde Tauben / Hahn tritt Henne. Slg. Merseburger 1588 (Ag). Friedberg 2776. Slg. Merseburger 1588 (Ag)
GOLD. Etwas gewellt, sehr schön
1104 Friedrich August I., 2/3 Taler 1723 IGS, Dresden. Slg. Merseburger 1548, Davenport 826, Kohl 359, Kahnt 129.
Leichte Schrötlingsfehler, Kratzer, sehr schön
1105 Friedrich August I., Taler 1725 IGS. Slg. Merseburger 1547, Schnee 1015, Davenport 2653, Kahnt 109.
Fassungsspuren, Kratzer, sehr schön
1106 Friedrich August I., 2/3 Taler 1725 IGS, Dresden. Davenport 826, Kohl 359, Kahnt 129. In US Plastic-Holder PCGS XF45.
Schöne Patina. Sehr schön +
1107 Friedrich August I., Bronzemedaille 1697, unsigniert, von Hautsch. Auf die erfolglose Bewerbung des französischen Prinzen Louis François von Conti auf den polnischen Thron. Prinz Conti mit Säbel in der Rechten befehligt eine Truppe Pikeniere, im Vordergrund l. Soldat mit Trommel, auf der das Familienwappen Conti zu sehen ist / Ansicht der Festung Königstein an der Elbe. Slg. Merseburger 1409 (Ag), Tentzel 76/6, H.-Cz. 2607 (Ag), Slg. Fieweger 940. 42,5 mm.
Stempelfehler oder Kratzer, etwas gebogen, sehr schön
1108 Friedrich August II., 2/3 Taler 1733 IGS. Slg. Merseburger 1673, Davenport 829, Kohl 463, Kahnt 543. In US Plastic-Holder PCGS AU50.
Schöne Patina. Leichte Prägeschwäche, sehr schön - vorzüglich
1109 Friedrich August II., 2/3 Taler 1746 FWôF und Zainhaken. Slg. Merseburger 1716, Davenport 830, Kohl 465, Kahnt 545.
Schöne Patina. Sehr schön
1110 Friedrich August II., Taler 1763. Slg. Merseburger 1750, Schnee 1047, Davenport 2676.
Sehr schön
1111 Friedrich August II., Dreier 1763 ôF, Grünthal. Slg. Merseburger 1764, Kohl 515, Kahnt 617.
Schöne Patina. Vorzüglich
1112 Friedrich August II., Zinnmedaille 1736. Auf den Frieden zu Soissons und das Ende des Polnischen Erbfolgekrieges. Trommel mit Loch / Füllhorn über Korb. Slg. Julius 1389. 35,0 mm.
Vorzüglich +
1113 Friedrich Christian, Taler 1763 IFoF, Leipzig. Buck 14, Slg. Merseburger 1892, Schnee 1052, Davenport 2677.
Kleine Kratzer, sehr schön
1114 Xaver, 1/24 Taler 1767 EDC. Buck 51d, Slg. Merseburger 1911, K.M. 967.
Fast Stempelglanz
1115 Friedrich August III., 1/6 Taler 1764 EDC, Dresden. Buck 104 b.
Minimal justiert, vorzüglich
1116 Friedrich August III., Ausbeutetaler 1777 EDC. Buck 142 c, Slg. Merseburger -, Schnee 1074, Davenport 2691.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön
1117 Friedrich August III., 2/3 Taler 1790 IEC, Dresden. Auf das Vikariat. Buck 173, Slg. Merseburger 1964, Kahnt 1155.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1118 Friedrich August III., 1/3 Taler 1791 IEC. Buck 175, Slg. Merseburger 2004.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1119 Friedrich August III., 2/3 Taler 1806 SGH. Buck 225 b, Slg. Merseburger 1993, Kahnt 410.
Schöne Patina. Schrötlingsfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1120 Friedrich August I., 4 Pfennig 1809. Jaeger 5, AKS 47.
Vorzüglich
1121 Friedrich August I., 1/24 Taler 1817. Jaeger 17, AKS 42.
Feine Patina. Winzige Flecken, fast Stempelglanz
1122 Friedrich August I., 1/12 Taler 1812 SGH. Jaeger 18, AKS 39.
Vorzüglich - Stempelglanz
1123 Friedrich August I., 1/12 Taler 1818 IGS, Dresden. Jaeger 18, AKS 39.
Fast Stempelglanz
1124 Friedrich August I., Taler 1816 IGS. Jaeger 22, Thun 293, AKS 12, Kahnt 417.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1125 Friedrich August I., Kleine Medaillen von Loos. Auf Schlachten während der Befreiungskriege. 1813 Dresden, Leipzig, Luckau, 1814 Torgau, Wittenberg. 6 Stück, davon 4 mit Originalösen.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1126 Friedrich August I., als Herzog von Warschau, 1/3 Talar 1814. Jaeger 206, AKS 195.
Leichte Schrötlingsfehler, fast vorzüglich
1127 Anton, 1/12 Taler 1827 S. Jaeger 49, AKS 77.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1128 Anton, Taler 1828 S. Jaeger 54, Thun 307, AKS 64.
Kleiner Randfehler, sehr schön
1129 Anton, Taler 1828 S. Jaeger 54, AKS 64.
Sehr schön
1130 Anton, Taler 1831. Verfassung. Jaeger 65, AKS 84.
Schöne Patina. Erstabschlag. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1131 Friedrich August II., 1/12 Taler 1836. Jaeger 71, AKS 105.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1132 Friedrich August II., 1/6 Taler 1854. Auf den Tod. Jaeger 92, AKS 120.
Vorzüglich - Stempelglanz
1133 Friedrich August II., Bronzemedaille 1850, von Krüger. Prämie der Industrie-Ausstellung zu Leipzig. Brustbild Friedrich Augusts II. nach rechts / Fünf Zeilen Schrift im Eichenkranz. Slg. Merseburger 2581. 41 mm.
Winzige Kratzer, vorzüglich
1134 Johann, Taler 1855 F. Münzbesuch. Jaeger 99, Thun 334, AKS 156.
Etwas unregelmäßige Patina. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1135 Johann, 1/6 Taler 1865 B. Jaeger 113, AKS 142.
Stempelglanz
1136 Johann, Taler 1871 B. Jaeger 126, AKS 137.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1137 Johann, Siegestaler 1871 B. Jaeger 132, Thun 351, AKS 159.
Schöne Patina. Vorzüglich
1138 Johann, Doppeltaler 1872 B. Auf die Goldene Hochzeit. Jaeger 133, Thun 352, AKS 160.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1139 Johann, Kleinmünzen. 8 Stück.
Schön - sehr schön und besser
1140 Albert, Silbermedaille 1893, signiert LD. Auf sein Militärjubiläum. König reitet nach rechts über Kriegsgerät / Schrift in Kranz. Slg. Merseburger -. 33,5 mm, 18,84 g.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1141 Georg, Silbermedaille o.J. (1903), von Barduleck. III. Klasse. 'Für Gutes Richten'. Büste nach rechts / Schrift in Kranz. Barduleck 174. Auflage 49 Stück. 33,8 mm, 20,89 g.
Originalöse. Sehr schön
1142 Friedrich August III., Bronzemedaille o. J. Prämie des Landes-Obstbauvereins für das Königreich Sachsen. 41 mm. In Originaletui.
Vorzüglich
1143 Lots, Taler 1563 und 1602. 2 Stück.
Korrodiert (1x), gereinigt (1x), fast sehr schön / sehr schön
1144 Lots, Taler 1850 und 1854. 2 Stück.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, sehr schön + / sehr schön - vorzüglich
1145 Lots, Medaillen. 10 Stück.
Meist fast Stempelglanz
1146 Lots, Medaillen. 10 Stück, zum Teil mit Originallochung.
Meist fast Stempelglanz

Sachsen-Döbeln, Stadt

1147 Silbermedaille 1922. Auf das XII. Wettin Bundesschießen. 40,0 mm, 25,13 g.
Originalöse. Sehr schön +

Sachsen-Dresden, Stadt

1148 Silbermedaille 1900, von Glaser und Sohn. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Germania nach links / Schütze vor Stadtansicht. Steulmann 13/1. 38,0 mm, 27,05 g.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1149 Silbermedaille 1900, von Glaser und Sohn. Auf das 13. Deutsche Bundesschießen. Germania sitzt in Oval nach links, in den Ecken florale Verzierungen / Stadtansicht von Dresden mit Elbe. Steulmann 2, Slg. Peltzer 1021, Gebauer 1900.5. 34,1 x 34, 2 mm, 27,61 g.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1150 Versilberte Bronzemedaille 1925. 'Großer Salem-Gold-Preis'. Ansicht der Tabakfabrik 'Yendidze' / Kartusche mit Schrift im Eichenkranz. 40 mm.
Entfernte Öse. Kleine Randfehler, fast vorzüglich
1151 Medaillen von Friedrich Wilhelm Hörnlein, Silbermedaille 1928. Auf den Turnvater Friedrich Ludwig Jahn. Brustbild halbrechts / Sitzender Adler mit Eichenzweig. Arnold 225. 36,0 mm, 16,97 g.
Mattiert. Fast prägefrisch

Sachsen-Leipzig, Stadt

1152 Bronzemedaille 1843. Auf die 400-Jahrfeier der Leipziger Schützengesellschaft. Gebauer 1843.1.4, Slg. Peltzer 1370. 29,0 mm.
Fast Stempelglanz
1153 Silberne Medaillenklippe 1884, von Helfricht. Auf das 8. Deutsche Bundesschießen. Schütze mit Fahne und Trompete / Wappen. Steulmann 1, Slg. Peltzer 1371. 37 x 37 mm, 27,80 g.
Schöne Patina. Vorzüglich +
1154 Vergoldete Bronzeplakette 1909, von Max Lange, Leipzig. Auf die 500-Jahrfeier der Universität. In leicht vertieftem Feld sitzt nachdenkend ein unbekleideter alter Mann / Zwei unbekleidete Jünglinge in Rückenansicht halten Girlande über Baldachin mit dem Heiligen Laurentius und Johannes dem Täufer. 67 x 98 mm.
Vorzüglich +
1155 Medaillen zur Erinnerung an die Völkerschlacht und auf das, Bronzemedaille 1913, von Mayer und Wilhelm. Brustbild Napoleons in Uniform mit Dreispitz nach links / Bekrönter Reichsadler auf Felsen, im Hintergrund preußischer Adler vor Völkerschlacht-Denkmal. 50,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1156 Medaillen zur Erinnerung an die Völkerschlacht und auf das, Bronzemedaille 1913. Ansicht des Denkmals / Adler mit Schwert auf Trophäen. 60,0 mm.
Vorzüglich

Sachsen-Ohrdruf, Stadt

1157 Silbermedaille 1926, von Wernstein. Auf das 4. Gau- und Freundschaftsschießen. 40,0 mm, 25,90 g.
Originalöse. Mattiert. Vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1158 Ernst I., 10 Kreuzer 1834. Jaeger 252, AKS 79.
Sehr schön
1159 Ernst I., 20 Kreuzer 1835. Jaeger 261, AKS 78, Kozinowski/Otto/Ruß 1106.
Prägeschwäche, sehr schön +
1160 Ernst I., Doppeltaler 1843 G. Jaeger 273, AKS 70, Kahnt 492. Auflage 5350 Exemplare.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1161 Ernst II., Pfennig 1865. Jaeger 290, AKS 114.
Fast Stempelglanz
1162 Ernst II., Groschen 1865. Jaeger 293, AKS 111.
Vorzüglich +
1163 Ernst II., 1/6 Taler 1864. Jaeger 295, AKS 107.
Sehr schön
1164 Ernst II., 1/6 Taler 1869. Regierungsjubiläum. Jaeger 297, AKS 118. 2 Stück.
Sehr schön
1165 Ernst II., Taler 1869 B. Regierungsjubiläum. Jaeger 298, AKS 117.
Sehr schön +

Sachsen-Coburg, Stadt

1166 Silbermedaille 1920, von König. Auf die Vereinigung der Stadt mit Bayern. Stadtgöttin mit dem Ergebnis der Volksabstimmung vor der Veste Coburg / Schrift zwischen zwei Wappen. Kozinowski/Otto/Ruß Seite 910. 38 mm, 23,05 g.
Mattiert. Winzige Randfehler, vorzüglich

Sachsen-Meiningen

1167 Bernhard Erich Freund, Gulden 1831. Jaeger 425, AKS 186.
Winziger Randfehler, winzige Kratzer, vorzüglich +
1168 Bernhard Erich Freund, 1/2 Gulden 1840. Jaeger 433, AKS 190.
Fleckige Patina, sehr schön +
1169 Bernhard Erich Freund, 1/2 Gulden 1843. Jaeger 437, AKS 191.
Schöne Patina. Sehr schön
1170 Bernhard Erich Freund, Doppeltaler 1853. Jaeger 446, Thun 377, AKS 182, Kahnt 509.
Winziger Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Saalfeld

1171 Johann Ernst, Taler 1717, Saalfeld. Auf die 200-Jahrfeier der Reformation. Davenport 2739 A, Kozinowski/Otto/Ruß 724.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich

Sachsen-Saalfeld, Stadt

1172 Silbermedaille 1926, von Wernstein. Auf das 26. Thüringische Bundesschießen. Stadtansicht mit Saale und Brücke, darunter Stadtwappen / Schütze nach links stehend, davor Schützenscheibe. 40,2 mm, 24,76 g.
Originalöse. Mattiert. Prägefrisch

Sachsen-Coburg-Saalfeld

1173 Ernst, Cu 3 Pfennig 1806. Jaeger 202, AKS 144.
Winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
1174 Ernst, Pfennig 1819. Jaeger 219, AKS 147.
Winzige Flecken, minimal berieben, vorzüglich - Stempelglanz
1175 Ernst, 3 Pfennig 1824. Jaeger 220, AKS 145.
Minimal berieben, kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich- Stempelglanz
1176 Ernst, Groschen 1808. Jaeger 228, AKS 141.
Vorzüglich
1177 Ernst, 20 Kreuzer 1807. Jaeger 230, AKS 129.
Fast sehr schön

Sachsen-Weimar-Eisenach

1178 Carl Friedrich, Taler 1841 A. Jaeger 531, Thun 384, AKS 21.
Etwas Patina, sehr schön
1179 Carl Alexander, Cu Pfennig 1865 A. Jaeger 533, AKS 37.
Prachtexemplar. Stempelglanz

Sachsen-Eisenach, Stadt

1180 Tragbare Silbermedaille o.J. der Schützengesellschaft Ehemaliger 94er. Schießprämie. Schießscheibe, davor das gekrönte Mongramm des Großherzogs Carl August, darunter Gravurfeld mit EHRENSCHEIBE / Eichbaum mit daran gelehnten Gewehren und Scheibe und Aufschrift EINIG / TREU u. / WEHRHAFT. Mit Randpunze 0,900. 40,3 mm, 24,40 g.
Mattiert. Vorzüglich

Sachsen-Weimar, Stadt

1181 Cu Rechenpfennig 1575 des Kammerrates Lucas Thangel. Wappen / Gekreuzte Schwerter. Slg. Merseburger -, Neumann 32738.
Sehr schön / fast sehr schön
1182 Silbermedaille 1929, von Wernstein. Auf das 32. Mitteldeutsches Bundesschießen. Brustbild des Oberbürgermeisters Dr. W.F. Müller nach links / Stadtwappen und Schrift im Eichenlaubkranz. 40,0 mm, 23,05 g.
Originalöse. Mattiert. Prägefrisch

Sayn-Wittgenstein-Hohenstein

1183 Gustav, 2/3 Taler 1676. Davenport 916.
Korrodiert, Prägeschwäche, sehr schön

Schaumburg-Lippe

1184 Wilhelm I. Friedrich Ernst, Dicktaler 1765. Weinmeister 50, Davenport 2764.
Sehr schön
1185 Georg Wilhelm, Kleinmünzen. 8 Stück.
Sehr schön und besser

Schleswig-Holstein, königliche Linie

1186 Christian IV., Silberkleinmünzen 17. Jahrhundert. 8 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1187 Friedrich IV., Blei/Zinngussmedaille 1700. Auf die Bombardierung von Tönning und Kopenhagen. Beschuss der Stadt Tönning, im Vordergrund Eider mit Segelschiffen / Schwedische, englische und holländische Schiffe bombardieren die Stadt Kopenhagen. Lange zu 87, Hildebrand 496/31. 62,0 mm.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
1188 Friedrich VII., Messingjetons 1849. Gefechte bei Kolding (2, ss und vz-stgl) und Elensburg 1848 (vz). 3 Stück.
Sehr schön bis vorzüglich - Stempelglanz

Schleswig-Holstein-Gottorp

1189 Friedrich III., 1/8 Taler 1635, Schleswig. Lange 337. Dazu vier weitere Kleinmünzen. 5 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön

Schleswig-Personenmedaillen

1190 Eckermann, Jakob Christoph Rudolf, Silbermedaille 1832, von Pfeuffer. Auf sein 50jähriges Amtsjubiläum. Brustbild im Predigergewand nach links / Unter Bibel neun Zeilen Schrift in einem Eichenlaubkranz. Sommer P 49, Laverrenz 166, Bergsoe 1039. 42,3 mm, 28,64 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich +

Schleswig-Provinz Schleswig-Holstein

1191 Bronzeplakette 1905, von A. Vogel. Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer. Pflug vor zwei großen Eichbäumen, links Mann mit Pferd, rechts Frau mit Stier / In vertieftem Rechteck Wappen auf zwei Lorbeerzweigen zwischen drei Zeilen Schrift. Lange 1404. 101 x 63,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch

Schwarzburg-Rudolstadt

1192 Friedrich Karl, Taler 1791, Saalfeld. Fischer 586, Davenport 2772.
Zwei Druckstellen, fast Stempelglanz
1193 Friedrich Günther, 1/2 Gulden 1846. Jaeger 46, AKS 21.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, sehr schön
1194 Friedrich Günther, Gulden 1846. Jaeger 47, AKS 20.
Prachtexemplar. Winziger Schrötlingsfehler auf der Rückseite, fast Stempelglanz

Schwarzburg-Rudolstadt, Stadt

1195 Cu Biermarke o.J. (19. Jahrhundert). S.C. - ZU RUD. / II. - Maas - Bier.
Winziger Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich

Schwarzburg-Sondershausen

1196 Günther Friedrich Karl II., Silbergroschen 1870 A. Jaeger 73, AKS 39.
Fast Stempelglanz

Soest, erzbischöflich kölnische Münzstätte

1197 Anonym. 11. Jahrhundert, Pfennig, unbekannte Münzstätte? 1,19 g. COLONIA-Monogramm / +ODDO+IVIRNA Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel, das Soester Zeichen fehlt. Hävernick vergl. 862.
Sehr schön

Stolberg-Stolberg

1198 Wolfgang Georg, Taler 1625, Stolberg. Friederich 977 var., Davenport 7778.
Kleine Schrötlingsfehler, vorzüglich +
1199 Carl Ludwig und Heinrich Christian Friedrich, Silberabschlag von den Stempeln des 'Brocken-Dukaten' o.J. Auf Felsblock sitzender lesender Mann, darüber Hand aus Wolke, welche Münzen aus Füllhorn über ihm entleert / Sieben Zeilen Schrift über Leiste. Friederich -, Müseler -, Slg. Friedrich -, Slg. Vogelsang 1031, Soothe 1585.
Schöne Patina. Vorzüglich

Tiengen, Herrschaft

1200 Herren von Krenkingen, Vierzipfliger Pfennig, 0,29 g. Behelmter Kopf nach links zwischen T und E/V. Slg. Wüthrich 169, Wielandt 75.
Schöne Patina. Fast vorzüglich

Waldeck

1201 Friedrich, 1/4 Taler 1810 FW. Jaeger 7 a, AKS 3. Emailliert, Rückseite vergoldet und als Brosche gearbeitet. Sehr schöne Arbeit.
Vorzüglich

Westfalen, Königreich

1202 Hieronymus Napoleon, 1/6 Taler 1809, 1810 , 1812 und 1813. Jaeger 21, AKS 15. 4 Stück.
Vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz

Württemberg

1203 Friedrich I., Cu Rechenpfennig o.J. Tafel mit Zahlen / Vier Wappen ins Kreuz gestellt. Klein/Raff 253 ff.
Prägeschwäche, sehr schön

LOTS

Deutsche Münzen bis 1871

1204 Mittelalter, Brakteaten, Pfennige usw. 37 Stück.
Sehr schön, schön
1205 Mittelalter, Albus-Stücke von Jülich und Köln. 8 Stück.
Schön - sehr schön
1206 Mittelalter, Mittelalterliche süddeutsche Silbermünzen. 4 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1207 Mittelalter, Mittelalterliche Silbermünzen. 22 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1208 Mittelalter, Weißpfennige und Schillinge. 8 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1209 Mittelalter, Weißpfennige. Trier. Jacob von Sierck. Mainz. Adolf von Nassau, Bingen. Köln. Ruprecht von der Pfalz, Bonn. 3 Stück.
Schön - sehr schön
1210 Mittelalter, Kölner Pfennige. 13. Jahrhundert. 3 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1211 Allgemein, Pommern. 1/2 Taler 1635 (stark korrodiert12,92 g, wahrscheinlich falsch). Dazu 24 Kleinmünzen. 25 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
1212 Allgemein, Augsburg. Taler 1642 (Rand und Felder bearbeitet, gereinigt), Sachsen Taler 1766 (Rand und Felder bearbeitet), Braunschweig-Wolfenbüttel Taler 1606 (Rand und Felder bearbeitet), Sachsen-Alt-Weimar Taler 1576. 4 Stück. Alle mit Fehlern.
Bearbeitet, gereinigt ,Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön
1213 Allgemein, Hessen-Kassel. Silbermünzen 1679 - 1815. 11 Stück.
Sehr schön
1214 Allgemein, Braunschweig. 24 Mariengroschen 1683, 1690, 1691, 1695. 16 Gute Groschen 1694. 5 Stück.
Alle mit Fehlern, Henkelspur, bearbeitet etc., sehr schön, schön - sehr schön
1215 Allgemein, Braunschweig - Hannover. Wilde Mann - Pfennige. 10 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1216 Allgemein, Braunschweig - Hannover. 6 Mariengroschen 1689, 1740, 1776, 4 Mariengroschen 1742. 4 Stück.
Meist sehr schön
1217 Allgemein, Bayern. 30 Kreuzer 1730, 1735, 20 Kreuzer 1778, 15 Kreuzer 1715, 1/2 Gulden 1855, 1 Kreuzer 1805, Wied 1/4 Stüber 1749 und 3 Kreuzer 1707 Breslau. 8 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1218 Allgemein, Hessen-Darmstadt. 3 Pfennig 1735. Sachsen-Gotha-Altenburg. 1 1/2 Pfennig 1744. Westfalen. 20 Centimes 1812 C. 3 Stück.
Sehr schön und besser
1219 Allgemein, Bayern. Taler 1765. (Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, f.ss) und einige Kleinmünzen. 20 Stück.
Schön - sehr schön / fast sehr schön / sehr schön
1220 Allgemein, Preußen. Taler 1796 (s-ss), Hessen 1/6 Taler 1791, 1793 und Frankreich 5 Francs 1868 BB. 4 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
1221 Allgemein, Braunschweig-Calenberg-Hannover. 1/3 Taler 1804, 4 Pfennig 1702, Braunschweig-Wolfenbüttel 2/3 Taler 1764 (Schrötlingsfehler), und 2 Mariengroschen 1642. 4 Stück.
Schrötlingsfehler, Kratzer, sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1222 Allgemein, Hessen-Kassel. Silbermünzen 1819 - 1862. 6 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1223 Allgemein, Bayern. 6 Kreuzer 1848. Sachsen. 2 Neugroschen 1866. 2 Stück.
Vorzüglich +
1224 Allgemein, Hannover. 1/12 Taler 1851. Anhalt. 1/6 Taler 1861. Oldenburg. Groschen 1858. 3 Stück.
Vorzüglich
1225 Allgemein, Bayern. Doppelgulden 1855, Mariensäule. Preußen. Siegestaler. Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Fast sehr schön, sehr schön
1226 Allgemein, Württemberg. Taler 1859, 1871, 1/2 Gulden 1840, 12 Kreuzer 1824, 20 Kreuzer 1764 usw. 10 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1227 Allgemein, Preußen. Taler 1860 (Rf.). Siegestaler 1871. Frankfurt. Taler 1859. 3 Stück.
Sehr schön
1228 Allgemein, Taler und Teilstücke. 8 Stück. Meist mit Fehlern.
Schön, schön - sehr schön, sehr schön
1229 Allgemein, Kleinmünzen. 290 Stück.
Gering erhalten - sehr schön
1230 Allgemein, Taler und Doppeltaler. 7 Stück. Meist mit Fehlern.
Schön - sehr schön, sehr schön
1231 Allgemein, Taler und Kleinmünzen. Bayern, Braunschweig, Frankfurt, Paderborn, Sachsen, Stolberg, Schlesien-Liegnitz-Brieg usw. 9 Stück. Teilweise mit Fehlern.
Schön, sehr schön
1232 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 132 Stück.
Meist sehr schön
1233 Allgemein, Kleinmünzen aus Lübeck. 21 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön , vorzüglich
1234 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 93 Stück.
Meist sehr schön
1235 Allgemein, Silberkleinmünzen. 52 Stück.
Meist sehr schön
1236 Allgemein, Kleinmünzen. 16 Stück.
Sehr schön, schön - sehr schön
1237 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 70 Stück.
Meist sehr schön
1238 Allgemein, Preußen. Taler (5). Calenberg-Hannover. Ausbeutetaler 1851. 6 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön
1239 Allgemein, Nürnberg. Taler. 3 Stück. Alle Stücke beschädigt
Fast sehr schön / sehr schön
1240 Allgemein, Silberkleinmünzen. 54 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1241 Allgemein, Silberkleinmünzen (15) und Kupfermünzen (15). 30 Stück.
Sehr schön
1242 Allgemein, Kupferkleinmünzen. 25 Stück.
Sehr schön
1243 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. 16 Stück.
Sehr schön
1244 Allgemein, Silberkleinmünzen. 14 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1245 Allgemein, Silberkleinmünzen. 16 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön
1246 Allgemein, Ostfriesland, Belgien, Sizilien, Frankreich. 4 Stück.
Sehr schön
1247 Allgemein, Mecklenburg. Rostock. Silberkleinmünzen. 4 Stück.
Sehr schön
1248 Allgemein, Silberkleinmünzen. Neapel. Robert von Anjou. Riga. Böhmen. Glatz und ein unbestimmter Pfennig. 5 Stück.
Sehr schön
1249 Allgemein, Kleinmünzen. 9 Stück.
Sehr schön
1250 Allgemein, Silberkleinmünzen. 48 Stück.
Schön, schön - sehr schön
1251 Allgemein, Kleinmünzen aus Bremen. 9 Stück.
Sehr schön
1252 Allgemein, Silberkleinmünzen. 9 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1253 Allgemein, Silber- und Kupferkleinmünzen. Anhalt-Bernburg, Sachsen, Hannover, Mecklenburg usw. 10 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1254 Allgemein, Lüneburg, Lübeck, Hessen, usw. 8 Stück.
Sehr schön
1255 Allgemein, Kleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön und besser
1256 Allgemein, Kleinmünzen und zwei Marken. 21 Stück.
Kratzer, Randfehler, fast sehr schön / sehr schön
1257 Allgemein, Kleinmünzen. U.a. Frankfurt Tournose o.J. (Henkelspur). 10 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
1258 Allgemein, Hessen. Silbermünzen. 25 Stück.
Schön, sehr schön
1259 Allgemein, Hamburg. Silbermünzen. 7 Stück.
Sehr schön
1260 Allgemein, Silbermünzen. 18 Stück.
Sehr schön
1261 Allgemein, Kupfermünzen. 54 Stück.
Schön, sehr schön
1262 Allgemein, Baden. Kleinmünzen. 18 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1263 Allgemein, Bayern. Silberkleinmünzen. 12 Stück.
Sehr schön und besser
1264 Allgemein, Schlecht erhaltene Kleinmünzen. 84 Stück.
Gering erhalten - schön
1265 Allgemein, Silberkleinmünzen. 7 Stück.
Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1266 Allgemein, Kleinmünzen und Marken. Augsburg, Elberfeld, Mainz. 9 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön
1267 Allgemein, Kleinmünzen. 30 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
1268 Allgemein, Kleinmünzen. 36 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / fast sehr schön

Haus Habsburg

Österreich

1269 Leopold V., Pfennig. 0,94 g. Reiter / Adler. CNA B 27.
Sehr schön +

Haus Habsburg

1270 Karl II., Erzherzog von Steiermark, Dukat 1576, Klagenfurt. Friedberg 54, M.z.A. S. 61.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich
1271 Rudolf II., Taler o.J. (1604/05), Ensisheim. Moser/Tursky 586 var., Voglhuber 95/1 var., Davenport 3032.
Felder leicht bearbeitet, sehr schön
1272 Rudolf II., Taler 1604, Hall. Moser/Tursky 375, Davenport 3005 A. In US Plastic-Holder Cleaning - XF Details.
Etwas berieben, sehr schön
1273 Ferdinand II., 3 Kreuzer 1630, Graz. Herinek 1090 a.
Vorzüglich - Stempelglanz
1274 Ferdinand III., Taler 1655, Wien. Herinek 391, Davenport 3183.
Rand und Felder bearbeitet, sehr schön
1275 Leopold I., 6 Kreuzer 1674 SHS, Breslau. Herinek 1204.
Vorzüglich - Stempelglanz
1276 Leopold I., 3 Kreuzer 1702, Graz. Herinek 1366.
Vorzüglich +
1277 Leopold I., Einseitiger Pfennig 1688, Graz. Herinek 2119.
Sehr schön
1278 Maria Theresia, Dukat 1765 KB, Kremnitz. Herinek 258, Friedberg 180.
GOLD. Etwas gewellt, winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1279 Maria Theresia, Taler 1765, Günzburg. Herinek 491 ff., Davenport 1147.
Etwas gereinigt, kleine Kratzer, etwas justiert, sehr schön
1280 Maria Theresia, 5 Kreuzer 1765, Günzburg. Herinek 1293.
Sehr schön - vorzüglich
1281 Maria Theresia, Kupfermünzen. 5 Stück.
Sehr schön
1282 Maria Theresia, Bronzemedaille 1744. Auf den Rheinübergang nach dem Treffen bei Hagenau. Brustbild Karls von Lothringen nach rechts / Truppen überqueren den Rhein. Slg. Montenuovo 1745, Slg. Julius 2157. 38,0 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1283 Maria Theresia, Vergoldete tragbare Bronzemedaille 1776, von Würth. Prämie für Schüler der verbesserten Lateinschulen. Brustbild mit Witwenschleier nach rechts / Minerva prämiert einen Schüler. Slg. Montenuovo 2072 (Silber). 39,0 mm.
Felder geglättet, sehr schön
1284 Maria Theresia, Silbermedaille 1780, von Würth. Auf die Verlegung der ungarischen Universität von Tyrnau nach Ofen. Die Brustbilder Maria Theresias und Josefs II. nebeneinander nach rechts / Ansicht des Universitätsgebäudes aus der Vogelperspektive. Slg. Montenuovo 2097. 49,5 mm, 43,66 g.
Schöne Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich
1285 Leopold II., Silberabschlag von den Stempeln des Dukaten 1790. Auf die Kaiserwahl Leopolds II. Büste / Krone auf Altar. 22,5 mm, 1,94 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1286 Franz II.(I.), Antrittstaler 1792 A, Wien. Herinek 261, Davenport 1176.
Fast sehr schön
1287 Franz II.(I.), Taler 1824 A, Wien. Herinek 309.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1288 Franz II.(I.), Taler 1832 A, Wien. Herinek 362.
Sehr schön
1289 Franz II.(I.), 1/4 Kronentaler 1797 B, Kremnitz. Herinek 526, Jaeger/Jaeckel 132.
Schöne Patina. Minimal justiert, vorzüglich
1290 Franz II.(I.), 20 Kreuzer 1813 B, Kremnitz. Herinek 722.
Vorzüglich - Stempelglanz
1291 Franz II.(I.), 30 Kreuzer 1807 A. Herinek 1019.
Kleine Flecken, vorzüglich +
1292 Franz II.(I.), 15 Kreuzer 1807 E, Herinek 1026.
Vorzüglich
1293 Franz II.(I.), Zinnmedaille 1792, von Reich. Auf die Krönung Franz' II. Brustbild nach links / Minerva und Fecunditas neben Altar mit Krönungsinsignien. J.u.F. 946, Förschner 412. 43 mm. Mit Kupferstift.
Vorzüglich - Stempelglanz
1294 Franz II.(I.), Bronzemedaille 1798, von Guillemard. Auf die Siege seines Bruders, Karl Ludwig von Teschen (*1771, +1847) am Rhein als Oberbefehlshaber der kaiserlichen Truppen. Behelmtes, geharnischtes Brustbild Karl Ludwigs nach rechts / Sechs Zeilen Schrift. Slg. Montenuovo 2316, Slg. Julius 3021. 42,0 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1295 Franz II.(I.), Silbermedaille 1816, von Losch und Stiglmaier. Auf seine Vermählung mit Charlotte Augusta von Bayern. Die Köpfe des Brautpaares nebeneinander nach rechts / Minerva mit wehendem Schleier auf Adler sitzend hält in der Rechten die drei Grazien. Slg. Montenuovo 2461,Hauser 123. 41 mm, 29,21 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1296 Franz II.(I.), Silbermedaille 1833, von Lerchenau. Auf den Besuch des Kaiserpaares in Prag. Die beiden Brustbilder nebeneinander nach rechts / Obelisk mit dem kaiserlichen Doppeladler umgeben von vier Flambeaus, im Vordergrund liegender gekrönter Löwe mit Zepter. Slg. Montenuovo 2526, Slg. Julius 3183, Slg. Donebauer 3074, Wittelsbach 2807. 58,0 mm, 70,20 g.
Randfehler, minimal berieben, vorzüglich
1297 Ferdinand I., Dukat 1845 E, Karlsburg. Herinek 51, Friedberg 226.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1298 Ferdinand I., Taler 1847 A, Wien. Herinek 144, Jaeger/Jaeckel 246.
Winzige Kratzer, vorzüglich / vorzüglich +
1299 Franz Joseph I., Dukat 1872. Herinek 141, Friedberg 493.
GOLD. Fast Stempelglanz
1300 Franz Joseph I., Dukat 1881, Wien. Herinek 150, Jaeger/Jaeckel 344, Friedberg 493.
GOLD. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1301 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1885. Herinek 224, Friedberg 502.
GOLD. Vorzüglich
1302 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1885. Herinek 224, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1303 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1875. Herinek 234, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1304 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1878, Wien. Herinek 237, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1305 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1879, Wien. Herinek 238, Friedberg 502.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - vorzüglich
1306 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1881. Herinek 240, Friedberg 502.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1307 Franz Joseph I., 8 Gulden (20 Franken) 1882. Herinek 241, Friedberg 502.
GOLD. Fast vorzüglich
1308 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1870 KB. Herinek 252, Friedberg 242.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1309 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1880 KB. Herinek 264, Friedberg 243.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1310 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1882 KB. Herinek 266, Friedberg 243.
GOLD. Vorzüglich +
1311 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1883 KB. Herinek 267, Friedberg 243.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1312 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1889 KB. Herinek 273, Friedberg 243.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1313 Franz Joseph I., 4 Gulden (10 Franken) 1881. Herinek 283, Friedberg 503.
GOLD. Vorzüglich
1314 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Fast Stempelglanz
1315 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Jaeger/Jaeckel 379, Friedberg 504.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1316 Franz Joseph I., 20 Kronen 1893. Herinek 329, Friedberg 421.
GOLD. Fast Stempelglanz
1317 Franz Joseph I., 20 Kronen 1894. Herinek 330, Friedberg 504.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1318 Franz Joseph I., 10 Kronen 1908. Regierungsjubiläum. Herinek 386, Friedberg 516.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1319 Franz Joseph I., 10 Kronen 1911. Herinek 390, Friedberg 513.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1320 Franz Joseph I., 10 Kronen 1910 KB. Herinek 410, Friedberg 252.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1321 Franz Joseph I., 10 Kronen 1912 KB. Herinek 412, Friedberg 252.
GOLD. Vorzüglich
1322 Franz Joseph I., Taler 1864 B, Kremnitz. Herinek 457, Jaeger/Jaeckel 312.
Kratzer, sehr schön
1323 Franz Joseph I., Gulden 1858 M, Mailand. Herinek 549, Jaeger/Jaeckel 328.
Kleine Kratzer, vorzüglich +
1324 Franz Joseph I., Cu Heller 1898. Herinek 1069, Jaeger/Jaeckel 372.
Fast Stempelglanz
1325 Franz Joseph I., Taler 1858 A und weitere Silbermünzen. 6 Stück.
Sehr schön
1326 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1871 GYF, 1871 KB und 1874. 3 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön +
1327 Franz Joseph I., 20 Franken (8 Forint) 1880, 1881 und 1882 KB. 3 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1328 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1849, von Lange. Auf die Treue des Heeres. Jugendliches Brustbild in Uniform nach links / Austria victrix. Slg. Montenuovo 2648, Hauser 1120 (AG). 38 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1329 Franz Joseph I., Bronzemedaille 1888, von Scharff. Widmung des Wiener Dombau-Vereins für ihren Dombaumeister Friedrich Freiherr von Schmidt (*1835, +1891), anlässlich seiner 25jährigen Tätigkeit. Brustbild nach links / Der Stephansdom. Loehr 161, Wurzbach 8258. 58 mm.
Vorzüglich
1330 Franz Joseph I., Versilberte Medaille 1905, von Löfkovitz. Auf den 100. Todestag des Schriftstellers Csokonai Vitez Mihaly. 50 mm, 44,47 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich
1331 Franz Joseph I., Silbermedaille 1909, von Neuberger und Prinz. Auf die 100-Jahrfeier der Erhebung Tirols gegen Napoleon. Die Brustbilder von Kaiser Franz Josef und Kaiser Franz II. nebeneinander nach rechts / Tiroler Adler mit Lorbeerkranz. Wurzbach 2740, Hauser 1939. 45,0 mm, 40,44 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1332 Franz Joseph I., Silbermedaille 1974. Zum 400jährigen Jubiläum der Talerprägung, gewidmet von der Numismatischen Gesellschaft in Wien.
Vorzüglich - Stempelglanz
1333 Franz Joseph I., Prägestempel für eine Medaille o. J., von Karl Goetz. Brustbild Franz Josephs nach rechts. Patrize der Vorderseite. Eventuell Probe!. 17 mm.
Vorzüglich
1334 Lots, Taler 1657 KB, 1665 und 1742. 3 Stück. Alle mit Fehlern.
Henkelspur, etwas bearbeitet, fast sehr schön / sehr schön
1335 Lots, 20 Kreuzer 1778 VC-S, Hall, 15 Kreuzer 1664 CA, Wien und 3 Kreuzer 1661. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich +
1336 Lots, 10 Kreuzer 1843 A (winzige Kratzer, vz-stgl), 6 Kreuzer 1849 A und Silberjeton 1830. 3 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich und besser
1337 Lots, 100 Schilling (22), 50 Schilling (2). Dazu Kurssatz 1976 mit 4 x 50 Schilling und 1 x 100 Schilling. 24 Stück und ein Satz.
Polierte Platte
1338 Lots, Silbermünzen. 30 Stück.
Sehr schön
1339 Lots, Silbermünzen. U.a. 1/4 Gulden 1859 E. 6 Stück.
Sehr schön - Stempelglanz
1340 Lots, Silbermünzen. 7 Stück.
Fast sehr schön / sehr schön und besser
1341 Lots, Kupfermünzen. 30 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
1342 Lots, Kupfermünzen. 31 Stück.
Schön - sehr schön / sehr schön
1343 Lots, Kupfermünzen. 6 Stück.
Vorzüglich

Österreich

1344 Erste Republik, 20 Kronen 1923. Jaeger/Jäckel 422, Friedberg 519. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1345 Erste Republik, 5 Schilling 1936, 1934 und 1935. Jaeger/Jäckel 445, K.M. 2853. 3 Stück
Sehr schön - vorzüglich
1346 Erste Republik, 25 Schilling 1935. St. Leopold. Jaeger/Jäckel 446, Friedberg 524.
GOLD. Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1347 Erste Republik, 100 Schilling 1936. Jaeger/Jäckel 447, Friedberg 522. In US Plastic-Holder PCGS PL62.
GOLD. Polierte Platte. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1348 Erste Republik, 1 und 2 Groschen. 110 Stück.
Sehr schön und besser
1349 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling 1991. Mozart - Zauberflöte. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1350 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1991. Mozart - Don Giovanni.
GOLD. Polierte Platte
1351 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling Gold 1992. Johann Strauß. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1352 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1992. Wiener Staatsoper. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1353 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1993. Rudolf II. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1354 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling Bimetall 1994. Münze Wien. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1355 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling Gold 1994. Franz I. Originaletui mit Zertifikat, ohne Umverpackung.
GOLD. Polierte Platte
1356 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1995. Bimetall. EU-Beitritt.
GOLD. Polierte Platte
1357 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling Gold 1996. Maria Theresia. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1358 Zweite Republik nach 1945, 1000 Schilling Gold 1997. Marie Antoinette. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1359 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1997. Franz Schubert. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1360 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling 1998. Wiener Sängerknaben. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Polierte Platte
1361 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2002. Providentia Brunnen. Originaletui mit Zertifikat, ohne Umverpackung.
GOLD. Stempelglanz
1362 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2003. 2000 Jahre Christentum - Nächstenliebe. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1363 Zweite Republik nach 1945, 25 Euro 2003. Stadt Hall. Silber mit Niob. Originaletui mit Zertifikat.
Stempelglanz
1364 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2005. Kirche am Steinhof. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1365 Zweite Republik nach 1945, 25 Euro Gedenkmünzen Niob 2005 - 2014. Komplett. 10 Stück. 9 Stück mit Originaletui.
Stempelglanz
1366 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2006. Wienflussportal. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1367 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2006. Mozart. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1368 Zweite Republik nach 1945, 25 Euro 2006 Satellitennavigation. 2007. Luftfahrt. 2008. Faszination Licht. 2009. Astronomie. Silber mit Niob. 4 Stück. Originaletuis mit Zertifikaten.
Stempelglanz
1369 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2007. Linke Wienzeile. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1370 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2007. Gerard von Swieten. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1371 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2008. Krone des Heiligen Römischen Reiches. Originaletui mit Zertifikat und Krone.
GOLD. Stempelglanz
1372 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2008. Semmelweiß. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1373 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2009. Erzherzogshut. Originaletui mit Zertifikat und Hut.
GOLD. Stempelglanz
1374 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2009. Theodor Billroth. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1375 Zweite Republik nach 1945, 100 Euro 2010. Stephanskrone. Originaletui mit Zertifikat und Krone.
GOLD. Stempelglanz
1376 Zweite Republik nach 1945, 50 Euro 2010. Clemens von Pirquet. Originaletui mit Zertifikat.
GOLD. Stempelglanz
1377 Zweite Republik nach 1945, 25 Euro 2010. Erneuerbare Energien. Silber mit Niob. Originaletui mit Zertifikat.
Stempelglanz
1378 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling-Stücke. 27 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
1379 Zweite Republik nach 1945, 500 Schilling-Stücke in stgl (20) und PP (4). 24 Stück.
Stempelglanz, Polierte Platte
1380 Zweite Republik nach 1945, Euro Gedenkmünzen. 20 Euro (16x), 10 Euro (26x), 5 Euro Silber (29x) und 5 Euro (5x). 76 Stück. Teilweise mit Originaletuis.
Stempelglanz / Polierte Platte
1381 Zweite Republik nach 1945, Silberne Gedenkmünzen. 500 Schillinge (10, davon 4 Stück nur gekapselt). 100 Schilling (14). 10 Euro (3). 20 Euro (4). 31 Stück, davon 27 in Originaletuis mit Zertifikaten.
Polierte Platte
1382 Zweite Republik nach 1945, Gedenkmünzen. 10 Euro (13), 20 Euro (14). 27 Stück. In Originalschachteln.
Polierte Platte
1383 Zweite Republik nach 1945, Kleinmünzensets 2000, 2001, 2002 (2), 2003, 2004, 2007, 2008, 2009, 2010. 50 Schilling Strauß (2), Freud (2), EU, Porsche, Ära des Schillings. 5 Euro Gedenkmünzen (15) und eine Silbermedaille. 23 Stück und 10 Sätze. Originalverpackungen (zum Teil ganz leicht bestoßen).
Stempelglanz

Wien, Stadt

1384 Ovale Silbermedaille 1903, von Jauner. Auf den 300. Todestag des Jesuiten Petrus Canisius (1521-1597) und die Einweihung der Canisius Kirche in Wien. Hauser 2567. 31 x 39 mm, 18,09 g. Im Etui.
Schöne Patina. Mattiert. Prägefrisch

Salzburg, Erzbistum

1385 Paris von Lodron, Taler 1627. Probszt 1201, Davenport 3504, Zöttl 1478.
Kleine Kratzer, sehr schön
1386 Leopold Anton Eleutherius von Firmian, Taler 1740. Davenport 1242, Zöttl 2577.
Feine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1387 Sigismund von Schrattenbach, Taler 1767. Probszt 2300, Davenport 10260.
Gereinigt, sehr schön

Krems, Stadt

1388 Bronzemedaille 1881, von Scharff. Auf das 25jährige Bestehen der Sparkasse in Krems. Schriftband vor Bienenkorb, unten gekröntes Stadtwappen auf Eichen- und Lorbeerzweig / Schrift zwischen Eichen- und Lorbeerzweig. Loehr-Scharff 61, Wurzbach 4753. 64,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Linz, Stadt

1389 Silbermedaille o.J. von Zimpel. Andenken an die Firmung. 42 mm, 24,84 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich

Zwettl, Stadt

1390 Bronzemedaille 1903, von Scharff. Auf sein 25jähriges Abtjubiläum. Brustbild nach links / Ansicht des Stifts. Löhr 396, Wurzbach 7936. 51 mm. Im Etui. Die letzte Arbeit von Anton Scharff.
Vorzüglich

Waagen und Gewichte

Münzgewichte

1391 Braunschweig-Wolfenbüttel, Louis d'or Passiergewicht 1774. Knyphausen 7302.
Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1392 Spanien, 8 Reales o.J. 27,17 g. Mit Gegenstempeln.
Kleine Randfehler, sehr schön

Literatur

Deutschland

1393 Davenport, John Stewart, European Crowns and Talers since 1800. European Crowns 1700 - 1800 und Silver Gulden 1559-1763. 3 Bücher.
Gebraucht (1x), fast neuwertig (2x)
1394 Davenport, John Stewart, European Crowns 1484-1600. Frankfurt. 1977. 330 Seiten. Textabbildungen. Besitzervermerk.
Leicht gebraucht

Konvolute

1395 Lothar Koppe. \fbidis\ltrpar Die sächsisch-ernestinischen Münzen 1551 bis 1573. Die Münzen des Hauses Sachsen-Weimar 1573 bis 1918. Haupt, Walther. Sächsische Münzkunde Text- und Tafelband. Schnee, Gernot Sächsische Taler 1500-1800. Sammlung Otto Merseburger umfassend Münzen und Medaillen von Sachsen, Albertinische und Ernestinische Linie (Nachdruck 1983). Heinz Kernbach. Zeitgenössische Fälschungen sächsischer Taler und Halbtaler aus der Zeit von 1500 bis 1600. Keilitz, C./Kahnt, H. Die sächsisch-albertinischen Münzen 1547 bis 1611. Clauß, Wieland. Die sächsisch-albertinischen Münzen 1611 bis 1694. Mitarbeit: Helmut Kahnt. Helmut Kahnt. Die Münzen Augusts des Starken. Claus Keilitz. Die sächsischen Münzen 1500-1547. Tentzel. Saxonia Numismatica (Nachdruck). 12 Bücher.
Meist fast neuwertig
1396 Divo, J.-P./Schramm, H.-J. \fbidis\ltrpar Die Deutschen Goldmünzen von 1800-1872. Hans Schlumberger. Goldmünzen Europas von 1800-1967. AKS. Großer Deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. Gerhard Schön. Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert. Manfred Olding. Die Münzen Friedrichs des Großen. Krause & Mishler. World Coins 1601-1700. 6 Bücher.
Gebraucht - fast neuwertig
1397 Albert Pick. Papiergeldlexikon. \fbidis\ltrpar Leuchtturn Euro-Katalog 2014. Niklot Klüßendorf. Münzkunde. Mehlhausen. Handbuch Münzensammeln. Handbuch zur Münzpflege. Gerhard Schön. Euro Münzkatalog. Arthur Suhle. Die Münze. Schön / Cartiert. Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert. Helmut Kahnt. Auktionspreise deutscher Münzen 1999. Weege. Ergebnisse aus Auktionen - Preise aus Listen 800-2001. Helmut Kahnt. Das große Münzlexikon. 11 Bände.
Gebraucht - fast neuwertig

Münzen des Deutschen Kaiserreichs

Kleinmünzen

1398 5 Pfennig 1889. Jaeger 3.
Verprägt. Fast sehr schön
1399 20 Pfennig 1876 G. Jaeger 5.
Fast Stempelglanz
1400 50 Pfennig 1877 B. Jaeger 8.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1401 1 Mark 1873 C. Jaeger 9.
Schöne Patina. Schön - sehr schön
1402 1 Mark 1874 G. Jaeger 9.
Vorzüglich
1403 1 Mark 1875 C. Jaeger 9.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1404 50 Pfennig 1896 A. Jaeger 15.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
1405 50 Pfennig 1898 A. Jaeger 15.
Sehr schön - vorzüglich
1406 10 Pfennig 1917. Ohne Münzzeichen. Jaeger 298Z. 2 Stück.
Sehr schön / sehr schön - vorzüglich

Anhalt

1407 Friedrich I., 2 Mark 1876 A. Jaeger 19.
Sehr schön
1408 Friedrich II., 3 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 24.
Flecken, kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1409 Friedrich II., 5 Mark 1914 A. Silberhochzeit. Jaeger 25.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Baden

1410 Friedrich I., 5 Mark 1902. Regierungsjubiläum. Jaeger 31.
Winzige Randfehler, vorzüglich +
1411 Friedrich I., 5 Mark 1906. Goldene Hochzeit. Jaeger 35. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Schöne Patina. Stempelglanz
1412 Friedrich I., 10 Mark 1898 G. Jaeger 188.
GOLD. Fast vorzüglich
1413 Friedrich I., 10 Mark 1906 G. Jaeger 190.
GOLD. Sehr schön
1414 Friedrich I., 10 Mark 1906 G. Jaeger 190.
GOLD. Minimal berieben, sehr schön - vorzüglich
1415 Friedrich II., 20 Mark 1913 G. Jaeger 192.
GOLD. Vorzüglich

Bayern

1416 Ludwig II., 20 Mark 1873 D. Jaeger 194.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich +
1417 Ludwig II., 10 Mark 1878 D. Jaeger 196.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön
1418 Ludwig II., 10 Mark 1880 D. Jaeger 196.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön
1419 Ludwig II., 10 Mark 1881 D. Jaeger 196.
GOLD. Sehr schön
1420 Otto, 5 Mark 1888 D. Jaeger 44.
Schöne Patina. Kleiner Randfehler, vorzüglich +
1421 Otto, 2 Mark 1902 D. Jaeger 45.
Winziger Fleck, fast Stempelglanz
1422 Otto, 2 Mark 1908 D. Jaeger 45.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1423 Otto, 2 Mark 1908 D. Jaeger 45.
Erstabschlag. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1424 Otto, 2 Mark 1913 D. Jaeger 45.
Vorzüglich - Stempelglanz
1425 Otto, 5 Mark 1899 D. Jaeger 46.
Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1426 Otto, 5 Mark 1902 D. Jaeger 46. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Feine Patina. Fast Stempelglanz
1427 Otto, 5 Mark 1903 D. Jaeger 46.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1428 Otto, 5 Mark 1913 D. Jaeger 46.
Winziger Randfehler, fast Stempelglanz
1429 Otto, 3 Mark 1911 D. Jaeger 47. In US Plastic-Holder PCGS MS65+.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1430 Otto, 10 Mark 1896 D. Jaeger 199.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1431 Luitpold, 5 Mark 1911 D. Jaeger 50.
Vorzüglich +
1432 Ludwig III., 3 Mark 1914 D. Jaeger 52.
Schöne Patina. Polierte Platte

Hamburg

1433 2 Mark 1900 J. Jaeger 63.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1434 3 Mark 1912 J. Jaeger 64. In US Plastic-Holder PCGS PR64.
Minimale Haarlinien, Polierte Platte
1435 5 Mark 1877 J. Jaeger 208.
GOLD. Fast vorzüglich
1436 10 Mark 1878 J. Jaeger 209.
GOLD. Kratzer, sehr schön
1437 10 Mark 1906 J. Jaeger 211.
GOLD. Sehr schön

Hessen

1438 Ludwig III., 5 Mark 1875 H. Jaeger 67.
Überdurchschnittlich erhalten. Sehr schön +
1439 Ludwig III., 20 Mark 1873 H. Jaeger 214.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich
1440 Ludwig III., 10 Mark 1876 H. Jaeger 216.
GOLD. Sehr schön
1441 Ernst Ludwig, 5 Mark 1904. Landgraf Philipp der Großmütige. Jaeger 75.
Prachtexemplar. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1442 Ernst Ludwig, 5 Mark 1904. Landgraf Philipp. Jaeger 75.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1443 Ernst Ludwig, 20 Mark 1897 A. Jaeger 225.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich

Lübeck

1444 2 Mark 1904 A. Jaeger 81. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Stempelglanz
1445 3 Mark 1909 A. Jaeger 82.
Schöne Patina. Kleine Randfehler, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1446 3 Mark 1909 und 1910. 2 Stück.
Patina. Sehr schön - vorzüglich

Mecklenburg-Schwerin

1447 Friedrich Franz IV., 2 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 86.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1448 Friedrich Franz IV., 5 Mark 1904 A. Zur Hochzeit. Jaeger 87.
Winzige Randfehler, winzige Kratzer, fast vorzüglich
1449 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 88. In US Plastic-Holder PCGS PR63CAM.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1450 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. 100-Jahrfeier. Jaeger 88.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1451 Friedrich Franz IV., 3 Mark 1915 A. Jahrhundertfeier. Jaeger 88.
Vorzüglich

Oldenburg

1452 Nicolaus Friedrich Peter, 2 Mark 1891 A. Jaeger 93.
Sehr schön

Preußen

1453 Wilhelm I., 2 Mark 1876 A. Jaeger 96 A.
Sehr schön +
1454 Wilhelm I., 20 Mark 1872 - 1910. Jaeger 243, 246, 252. 12 Stück.
GOLD. Sehr schön, sehr schön - vorzüglich
1455 Wilhelm I., 20 Mark 1873 A, 1875 A. Jaeger 243. 2 Stück.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1456 Wilhelm I., 20 Mark 1873 C. Jaeger 243.
GOLD. Kleine Kratzer, sehr schön
1457 Wilhelm I., 5 Mark 1877 C. Jaeger 244.
GOLD. Fassungsspuren, geputzt, sehr schön
1458 Wilhelm I., 10 Mark 1888 A. Jaeger 245.
GOLD. Winzige Randfehler, vorzüglich
1459 Wilhelm I., 10 Mark 1878 A. 2 Stück.
GOLD. Winzige Randfehler, sehr schön
1460 Wilhelm I., 10 Mark-Stücke (8). Friedrich III. 10 Mark-Stücke (7). 15 Stück.
GOLD. Sehr schön, fast vorzüglich
1461 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1462 Friedrich III., 2 und 5 Mark 1888 A. Jaeger 98, 99. 2 Stück.
Etwas berieben, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1463 Friedrich III., 2 Mark 1888 A. Jaeger 98.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1464 Friedrich III., 20 Mark 1888 A. Jaeger 248.
GOLD. Vorzüglich - Stempelglanz
1465 Wilhelm II., 2 Mark 1888 A. Jaeger 100.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, sehr schön +
1466 Wilhelm II., 5 Mark 1888 A. Jaeger 101.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1467 Wilhelm II., 2 Mark 1898 A. Jaeger 102.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1468 Wilhelm II., 2 Mark 1899 A. Jaeger 102. In US Plastic-Holder PCGS MS65+.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1469 Wilhelm II., 2 Mark 1911 A. Jaeger 102. In US Plastic-Holder PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1470 Wilhelm II., 5 Mark 1893 A. Jaeger 104.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, vorzüglich +
1471 Wilhelm II., 5 Mark 1903 A. Mit aufgelötetem Hut. Jaeger 104.
Kleiner Kratzer und Randfehler, sehr schön
1472 Wilhelm II., 3 Mark 1913. Befreiungskampf. Jaeger 110.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, Polierte Platte.
1473 Wilhelm II., 3 Mark 1915 A. Mansfeld. Jaeger 115.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1474 Wilhelm II., 20 Mark 1902 A. Jaeger 252.
GOLD. Etwas verbogen, vorzüglich
1475 Wilhelm II., 20 Mark 1905 A, J, und 1911 A. Jaeger 252. 3 Stück.
GOLD. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich / fast vorzüglich
1476 Wilhelm II., 10 Mark 1901. 20 Mark 1904. 10 Mark 1873 B. 3 Stück.
GOLD. Sehr schön, vorzüglich

Sachsen

1477 Johann, 10 Mark 1873 E. Jaeger 257.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön
1478 Johann, 20 Mark 1872 E. Jaeger 258. In US Plastic-Holder PCGS AU53.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1479 Johann, 20 Mark 1873 E. Jaeger 258. In US Plastic-Holder PCGS MS63.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1480 Albert, 5 Mark 1889 E. Auf die 800-Jahrfeier des Hauses Wettin. Abschlag in Bronze. Jaeger 123 a.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1481 Albert, 10 Mark 1875 E. Jaeger 261.
GOLD. Winzige Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1482 Albert, 10 Mark 1888 E. Jaeger 261.
GOLD. Vorzüglich
1483 Albert, 20 Mark 1876 E. Jaeger 262. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
GOLD. Kleine Kratzer, fast Stempelglanz
1484 Albert, 10 Mark 1898 E. Jaeger 263.
GOLD. Sehr schön - vorzüglich
1485 Albert, 20 Mark 1894 E. Jaeger 264. In US Plastic-Holder PCGS MS61.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich +
1486 Georg, 2 Mark 1903 E. Jaeger 129. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1487 Georg, 10 Mark 1903 E. Jaeger 265.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1488 Georg, 10 Mark 1904 E. Jaeger 265.
GOLD. Stärker gereinigt, Kratzer, fast vorzüglich
1489 Friedrich August III., 2 Mark 1914 E. Jaeger 134. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz / Stempelglanz
1490 Friedrich August III., 3 Mark 1911 E. Jaeger 135. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1491 Friedrich August III., 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 138.
Fast Stempelglanz
1492 Friedrich August III., 5 Mark 1909. Universität Leipzig. Jaeger 139.
Kleine Randfehler, vorzüglich
1493 Friedrich August III., 10 Mark 1907 E. Jaeger 267.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1494 Friedrich August III., 20 Mark 1905 E. Jaeger 268.
GOLD. Winzige Kratzer, winzige Randfehler, fast vorzüglich / vorzüglich
1495 Friedrich August III., 20 Mark 1913 E. Jaeger 268.
GOLD. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz

Sachsen-Altenburg

1496 Ernst, 20 Mark 1887 A. Jaeger 269.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich

Sachsen-Coburg-Gotha

1497 Carl Eduard, 5 Mark 1907 A. Jaeger 148.
Kratzer, Randfehler, sehr schön

Sachsen-Meiningen

1498 Georg II., 2 Mark 1901 d. Jaeger 149. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1499 Georg II., 2 Mark 1902 D. Jaeger 151 b. In US Plastic-Holder MS64.
Fast Stempelglanz
1500 Georg II., 2 Mark 1913 D. Jaeger 151 b. In US Plastic-Holder PCGS MS67.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1501 Georg II., 2 Mark 1915. Auf seinen Tod. Jaeger 154. In US Plastic-Holder PCGS PR65.
Schöne Patina. Polierte Platte

Sachsen-Weimar-Eisenach

1502 Carl Alexander, 20 Mark 1896 A. Jaeger 282. In US Plastic-Holder PCGS PR64. Auflage: 380 Exemplare.
GOLD. Polierte Platte
1503 Wilhelm Ernst, 2 Mark 1901 A. Jaeger 157. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Vorzüglich - Stempelglanz
1504 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Vorzüglich +
1505 Wilhelm Ernst, 5 Mark 1908. Universität Jena. Jaeger 161.
Randfehler, sehr schön

Schaumburg-Lippe

1506 Georg, 3 Mark 1911 A. Auf seinen Tod. Jaeger 166. In US Plastic-Holder PCGS MS64+.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz

Schwarzburg-Sondershausen

1507 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1508 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168.
Kleine Kratzer, sehr schön +
1509 Karl Günther, 2 Mark 1896 A. Jaeger 168.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1510 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a. In US Plastic-Holder PCGS PR65CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1511 Karl Günther, 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Jaeger 169 a.
Vorzüglich aus Polierter Platte, kleine Kratzer

Württemberg

1512 Karl, 20 Mark 1873 F. Jaeger 290.
GOLD. Sehr schön
1513 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Winzige Kratzer, fast vorzüglich
1514 Karl, 5 Mark 1877 F. Jaeger 291.
GOLD. Winzige Kratzer, vorzüglich
1515 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Fast vorzüglich
1516 Karl, 10 Mark 1876 F. Jaeger 292.
GOLD. Sehr schön +
1517 Wilhelm II., 2 Mark 1900 F. Jaeger 174.
Schöne Patina. Kratzer auf der Vorderseite, winziger Randfehler, vorzüglich +
1518 Wilhelm II., 2 Mark 1903 F. Jaeger 174.
Prooflike. Winzige Kratzer, fast Stempelglanz
1519 Wilhelm II., 2 Mark 1906 F. Jaeger 174.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1520 Wilhelm II., 2 Mark 1907 F. Jaeger 174. In US Plastic-Holder PCGS MS65+.
Schöne Patina. Stempelglanz
1521 Wilhelm II., 2 Mark 1914 F. Jaeger 174.
Vorzüglich - Stempelglanz
1522 Wilhelm II., 5 Mark 1908 F. Jaeger 176.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich +
1523 Wilhelm II., 20 Mark 1905 F. Jaeger 296.
GOLD. Winziger Randfehler, vorzüglich

Lots

1524 Baden. Doppelgulden 1848 (Druckstelle auf der Vorderseite), 5 Mark 1907, 3 Mark 1912, Bayern 2 Mark 1911 (2x), 3 Mark 1910, 1911 (2x) und 1914. 9 Stück.
Kratzer, Randfehler, sehr schön und besser
1525 20 Pfennig 1874 A. 25 Pfennig 1912 J. 1 Mark 1925 J. 50 Pfennig 1935 J, 1944 F. 1/2 Mark 1913 F, 1917 D, 1918 D. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1526 20 Pfennig 1887 A, 1888 A. 1/2 Mark 1916 J. 50 Pfennig 1930 E, 1933 J, 1939 A (berieben). 1 Mark 1933 A. 7 Stück.
Sehr schön
1527 Preußen. 5 Mark 1901. 200 Jahre Königreich. 3 Mark Uni Breslau und Berlin. 3 Stück.
Vorzüglich
1528 Preußen. 5 Mark 1901. 3 Mark Uni Berlin. 2 Mark 1888 Friedrich III. Baden. 5 Mark 1898 (Rf.). 4 Stück.
Sehr schön
1529 Hessen. 2 Mark 1904. 3 Mark 1910. Schwarzburg. 2 Mark 1905. Bayern. 5 Mark 1911. 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1530 Baden. 2 Mark 1906, Württemberg 3 Mark 1911 (2x), 1912 und 5 Mark 1875. 5 Stück.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön / sehr schön - vorzüglich
1531 Bayern. 2 Mark 1914, 5 Mark 1911 und 1914. 3 Stück.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich / vorzüglich
1532 2 (4) und 3 (20) Mark-Stücke. 24 Stück.
Schön - vorzüglich
1533 5 Mark-Stücke. 11 Stück.
Meist sehr schön
1534 Kleinmünzen. 61 Stück.
Sehr schön und besser
1535 2 (12) und 3 (2) Mark-Stücke. 14 Stück.
Sehr schön
1536 Silbermünzen Bremen 2 Mark 1904 (Henkelspur), Preußen 2 Mark 1888 (vz-st), usw. 10 Stück.
Sehr schön und besser
1537 5 Mark-Stücke. 8 Stück, davon 3 Stücke stark beschädigt.
Leichte Beschädigungen, sehr schön
1538 2, 3 und 5 Mark Stücke. 10 Stück.
Randfehler, sehr schön
1539 2 und 3 Mark-Stücke. 9 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1540 2 und 3 Mark-Stücke. 5 Mark 1938 A. 8 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1541 2, 3 und 5 Mark. 11 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön / sehr schön
1542 2 und 3 Mark-Stücke. 7 Stück.
Meist sehr schön
1543 2 und 3 Mark-Stücke. 7 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, fast Stempelglanz
1544 Kleinmünzen. 17 Stück.
Schön - vorzüglich
1545 2 Mark Schiller (3). 2 Mark Luther (1). 4 Stück.
Sehr schön
1546 2 und 3 Mark-Stücke. 11 Stück.
Meist sehr schön
1547 Kleinmünzen. 37 Stück.
Sehr schön
1548 Kleinmünzen. 6 Stück.
Sehr schön
1549 Kleinmünzen. 26 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Stempelglanz
1550 Kleinmünzen. Kaiserreich - BRD. Ca. 850 Stück.
Schön - Stempelglanz
1551 2 und 3 Mark. 7 Stück.
Sehr schön - vorzüglich / vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1552 Nachprägungen seltener Reichsmünzen. 7 Stück.
Polierte Platte
1553 Kleinmünzen in guter Erhaltung. 24 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1554 Hamburg. 3 und 5 Mark. 3 Stück.
Sehr schön

Proben

Kaiserreich

1555 Reichsmünzen, Probeabschlag der Vorderseite des 2 Mark-Stücks (1877). Vergoldet. Schaaf -, Slg. Beckenbauer -. 9,89 g.
Broschiert. Vorzüglich
1556 Preußen, 20 Mark 1900 A. Schaaf 252 M1. Glatter Rand.
Etwas berieben, sehr schön - vorzüglich

Weimarer Republik

1557 1 Mark 1921 A. Stahl, aluminiumplattiert. Schaaf ad 301a / G2. 24 mm, 3,90 g.
Fast vorzüglich
1558 50 Pfennig 1926 E, von Hörnlein. Riffelrand. Schaaf 324 / G22. 19,6 mm.
Zaponiert, vorzüglich
1559 5 Mark 1925 E. Frauenkopf von vorn / Adler. Glatter Rand. Silber. Schaaf 331/ G 6, Slg. Beckenbauer 3483. 35,94 mm, 24,05 g.
Vorzüglich +

Kolonien und Nebengebiete

1560 64 Stück, u.a. 4 Stücke von Litzmannstadt (Echtheit, wie fast immer, fraglich).
Meist sehr schön
1561 Nebengebiete, Porzellan, Kolonien. 22 Stück.
Sehr schön, vorzüglich

Neuguinea

1562 1 und 2 Pfennig 1894 A. Jaeger 701, 702. 2 Stück.
Vorzüglich und sehr schön - vorzüglich
1563 1 Pfennig 1894 A. Jaeger 701.
Vorzüglich +
1564 1 Pfennig 1894 A. Jaeger 701.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1565 10 Pfennig 1894 A. Jaeger 703.
Vorzüglich
1566 1/2 Mark 1894 A. Jaeger 704. In US Plastic-Holder PCGS MS66.
Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz
1567 1 Mark 1894 A. Jaeger 705.
Schöne Patina. Fast vorzüglich
1568 2 Mark 1894 A. Jaeger 706. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1569 5 Mark 1894 A. Jaeger 707.
Etwas unregelmäßige Patina. Kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1570 5 Mark 1894 A. Jaeger 707. In US Plastic-Holder PCGS AU Detail Cleaned.
Leicht gereinigt, sehr schön +

Deutsch Ostafrika

1571 1/4 Rupie 1891. Jaeger 711. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1572 1/4 Rupie 1891. Jaeger 711.
Randfehler, Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1573 1/4 Rupie 1901. Jaeger 711.
Patina, vorzüglich
1574 1/2 Rupie 1891. Jaeger 712.
Schöne Patina. Vorzüglich
1575 1/4 Rupie 1906 A. Jaeger 720.
Schöne Patina. Sehr schön - vorzüglich
1576 Rupie 1911 J. Jaeger 722.
Vorzüglich
1577 Rupie 1913 J. Jaeger 722.
Winzige Kratzer, vorzüglich +
1578 5 Heller 1916 T. Messing. Jaeger 723.
Vorzüglich
1579 5 Heller 1916 T, Messing. Dickabschlag. Modifizierter Stempel. Jaeger 723 a.
Vorzüglich
1580 Cu 20 Heller 1916. Jaeger 724 a. Dazu: Pesa 1894 (vz). Danzig. Gulden 1923. Westfalen. 50 Millionen Mark 1923. 10000 Mark 1923. 5 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1581 20 Heller 1916 T, Kupfer. Große Krone / Zweige unter Wertangabe. Mit unvollständigem LL. Jaeger 724 a.
Sehr schön
1582 Cu 20 Heller 1916 T. Messing. Mit vollständigem LL. Jaeger 724 b.
Stempelfehler, sehr schön - vorzüglich
1583 Cu 20 Heller 1916 T. Messing. Jaeger 724 b.
Sehr schön - vorzüglich
1584 20 Heller 1916 T. Messing. Jaeger 724 b.
Sehr schön - vorzüglich
1585 20 Heller 1916 T. Messing. Jaeger 725 b.
Sehr schön
1586 20 Heller 1916 T, Kupfer. Kleine Krone / Zweige unter Wertangabe. Jaeger 726 a.
Leicht gereinigt, Prägeschwäche, sehr schön
1587 20 Heller 1916 T, Bronze. Kleine Krone / Zweige unter Wertangabe, mit vollständigem LL. Jaeger 726 b.
Leicht korrodiert, sehr schön
1588 20 Heller 1916 T, Messing. Kleine Krone / Zweige unter Wertangabe, mit unvollständigem LL. Jaeger 726 b.
Sehr schön - vorzüglich
1589 20 Heller 1916 T. Kupfer. Jaeger 727 a.
Vorzüglich
1590 20 Heller 1916 T. Messing. Jaeger 727 b.
Leicht fleckig, fast prägefrisch
1591 20 Heller 1916 T. Jaeger 727 b.
Vorzüglich - Stempelglanz
1592 1/2 Rupie 1891. Rupie 1890. 2 Stück.
Leicht berieben, vorzüglich
1593 1/4 Rupie 1891. 1/2 Rupie 1909 A. Rupie 1906 J. 3 Stück.
Sehr schön
1594 1/4 Rupie 1898 und Rupie 1906 J. 2 Stück.
Sehr schön

Kiautschou

1595 5 und 10 Cent 1909. Jaeger 729, 730. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Danzig

1596 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Fast Stempelglanz
1597 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1598 10 Pfennig 1920. Jaeger 1 a. In US Plastic-Holder NGC MS62.
Vorzüglich - Stempelglanz
1599 5 Gulden 1923. Marienkirche. Jaeger D 9.
Vorzüglich +
1600 Gulden 1923, 1932. 2 Stück.
Fast vorzüglich

Provinz Westfalen

1601 14 Stück. Dazu vier Porzellanmünzen etwas Notgeld und einige Marken (54x). 72 Stück. Teilweise etwas korrodiert.
Sehr schön und besser

Notmünzen deutscher Städte und Gemeinden

Lots

1602 Notmünzen. 143 Stück.
Sehr schön
1603 Notmünzen. Ca. 250 Stück. Meist etwas korrodiert.
Fast sehr schön / sehr schön und besser

Peine / Hannover

1604 10000 Kippermünze 1923.
Vorzüglich +

Marken, privates Notgeld, Zechen und Kriegsgefangenenlager

Allgemein

1605 Frankreich. Cu Ausbeute Marke o.J. zu 12 Sous.
Vorzüglich
1606 Marken und Zeichen. 12 Stück.
Sehr schön
1607 Marken und Zeichen. Hamburg (3), Görlitz (1). 4 Stück.
Sehr schön

Porzellanmünzen und Medaillen

Lots

1608 Porzellanmedaillen 1922 und 1923. Eberhardserie, Welfenserie, Barbarossaserie, Schwäbisch Hall. 24 Stück. In Originalverpackungen.
Vorzüglich

Weimarer Republik

1609 50 Rentenpfennig 1924 F,G,J. Jaeger 310. 3 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1610 1 Mark 1926 A. Jaeger 319.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1611 3 Mark 1926 A. Lübeck. Jaeger 323.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1612 5 Mark 1927 F. Universität Tübingen. Jaeger 329.
Sehr schön - vorzüglich
1613 5 Mark 1929 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Fast vorzüglich
1614 5 Mark 1932 A. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich
1615 5 Mark 1932 F. Eichbaum. Jaeger 331.
Vorzüglich - Stempelglanz
1616 3 Mark 1928 D. Dinkelsbühl. Jaeger 334.
Vorzüglich
1617 3 Mark 1929 F. Lessing. Jaeger 335.
Winzige Kontakte, Polierte Platte
1618 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Fast Stempelglanz
1619 5 Mark 1929 E. Meißen. Jaeger 339.
Sehr schön - vorzüglich
1620 3 Mark 1929 F. Verfassung. Jaeger 340.
Polierte Platte. Kleine Kratzer, kleine Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1621 3 Mark 1930 G. Zeppelin. Jaeger 342.
Vorzüglich - Stempelglanz
1622 3 Mark 1930 F. Vogelweide. Jaeger 344.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1623 5 Mark 1930 A. Rheinlandräumung. Jaeger 346.
Polierte Platte. Zaponiert, berieben, vorzüglich - Stempelglanz
1624 3 Mark 1931 A. Kursmünze. Jaeger 349.
Kleine Kratzer, sehr schön - vorzüglich
1625 3 Mark 1925 A, 3 Mark 1929 E, 3 Mark 1929 D und 3 Mark 1930 A. 4 Stück.
Kleine Kratzer, vorzüglich / vorzüglich - Stempelglanz
1626 3 Mark-Stücke. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1627 3 und 5 Mark-Stücke. 6 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Drittes Reich

1628 2 Mark 1933 E,G. Luther. 5 Mark 1933 A. Luther. Jaeger 352, 353. 3 Stück.
Sehr schön
1629 1 Mark 1939 B. Jaeger 354.
Winziger Kratzer, vorzüglich
1630 1 Mark 1939 J. Jaeger 354.
Vorzüglich +
1631 2 Mark 1934 A. Garnisonkirche mit Datum. Jaeger 355. In US Plastic-Holder PCGS PR66CAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1632 2 und 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 358, 359. 2 Stück.
Vorzüglich
1633 5 Mark 1934 F. Schiller. Jaeger 359. In US Plastic-Holder PCGS MS65.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1634 5 Pfennig und 50 Pfennig 1936 D und 1938 B. Jaeger 363, 365. 2 Stück.
Sehr schön und sehr schön - vorzüglich
1635 5 Pfennig 1936 D. Jaeger 363.
Sehr schön
1636 2 Mark 1937 - 1939. Hindenburg. Jaeger 366. 80 Stück.
Sehr schön und besser
1637 5 Mark 1936 A. Jaeger 367. In US Plastic-Holder PCGS PR65DCAM.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1638 5 Mark 1936 - 1939. Hindenburg. Jaeger 367. 30 Stück.
Sehr schön und besser
1639 5 Mark 1938 A. Jaeger 367. In US Plastic-Holder PCGS MS64.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1640 50 Pfennig 1944 B. Jaeger 372.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1641 2 Mark 1933 A. Luther. Markstücke und Reichskreditkassen. 13 Stück.
Sehr schön

Alliierte Besetzung

1642 Pfennig 1945 F. Jaeger 373 b.
Stempelglanz
1643 Pfennig 1945 F. Jaeger 373 b.
Patina. Fast Stempelglanz

Bundesrepublik Deutschland

1644 2 Pfennig 1969 J. Nicht magnetisch. Jaeger 381.
Fast vorzüglich / vorzüglich
1645 Mark 1963 G. Jaeger 385.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1646 2 Mark 1951 D, F, G, J. Jaeger 386. 4 Stück.
Sehr schön
1647 5 Mark 1958 J. 50 Pfennig Bank Deutscher Länder 1950 G. 2 Stück.
Fast sehr schön
1648 5 Mark 1964 G. Jaeger 387.
Polierte Platte
1649 5 Mark 1965 G. Jaeger 387.
Polierte Platte
1650 5 Mark 1952 D. Germanisches Museum. 5 Mark 1955 F. Schiller. 5 Mark 1955 G. Markgraf von Baden. 5 Mark 1957 J. Eichendorff. 5 Mark 1964 J. Fichte. Jaeger 388-391, 393. 5 Stück.
Vorzüglich
1651 5 Mark 1952 Germanisches Museum, 1955 Schiller, 1957 Eichendorff, 1964 Fichte. 4 Stück.
Meist vorzüglich
1652 5 Mark 1955. Markgraf von Baden. Jaeger 390.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1653 5 Mark 1957 J. Eichendorff. Jaeger 391.
Vorzüglich - Stempelglanz
1654 2 Mark 1964 G. Jaeger 392.
Polierte Platte
1655 5 Mark 1952 - 1964. Museum, Schiller, Eichendorff, Markgraf, Fichte. 5 Stück.
Vorzüglich
1656 5 Mark 1955 und 1964. Schiller, Markgraf, Fichte. 6 Stück.
Vorzüglich, vorzüglich - Stempelglanz
1657 10 Mark 1972 D, F, G, J. Olympiade München. Kompletter Satz aller Motive und Münzstätten. 24 Stück.
Polierte Platte
1658 Kursmünzensatz 1974 D, F, G, J. 4 Stück. Originalverpackt.
Stempelglanz
1659 Kursmünzensatz 1993 A,D,F,G,J, 1994 A,D,F,G,J, 1996 A (2), D (2), F (2), G (2), J (2), 1997 A (2), D (2), F (2), G (2), J (2), 1998 A (2), D (2), F (2), G (2), J (2), 1999 A (2), D (2), F (2), G (2), J (2), 2000 A (1), D (2), F (2), G (2), J (2). 59 Sätze in Originalblistern.
Stempelglanz
1660 2 Mark 1995. 8 Stück. In US Plastic-Holdern PCGS MS66 und MS67.
Stempelglanz
1661 Kurssatz 1995 A,D,F,G,J. 5 Sätze.
Originalblister. Stempelglanz
1662 100 Euro Bamberg D,G, Währungsunion A, Goslar A, Trier D. 5 Stück. Originaletuis mit Zertifikaten.
GOLD. Stempelglanz
1663 Sammlung Kursmünzen. 1 Pfennig - 5 Mark, u.a. 1 Pfennig 1949 F, 1950 D,F,J (vz-stgl), 5 Pfennig 1950 D,F (vz-stgl), 10 Pfennig 1950 G,J (fast stgl), 50 Pfennig 1950 D, 1966 D,J (fast stgl), 1 Mark (168), 2 Mark Ähren 1951 D (beschädigt),F,G,J, 2 Mark Planck komplett, 5 Mark-Stücke ab 1951 (nicht komplett, 39 Stück und 9 Dubletten), 2 Mark Adenauer, Heuss und Schumacher (211 Stück), Erhard, Strauß und Brandt (68), 5 Mark ab 1974 (88).
Sehr schön - Stempelglanz
1664 10 Mark Gedenkmünzen in Polierter Platte, originalverschweißt (93). Dazu verschweißte, aber beschnittene 5 Mark Stücke in Ag (9) und Cu-Ni (15). 117 Stück.
Polierte Platte
1665 Eurosätze. 2002 A,D,F,G,J (je 2 x), 2003 A,D,F,G,J (je 2x), 2004 A,D,F,G,J, 2008 A,D,F,G,J (je 2 x), 2009 A,D,F,G,J (je 2 x), 2010 A,D,F,G,J (je 2 x), 2004/2005 (7). Insgesamt 52 Sätze. Kurssatz 2000 A (stgl). Gedenkmünzensätze Expo, 50 Jahre Deutsche Mark, Karl der Große, Lortzing, Kinderdörfer, 50 Jahre BRD, Deutsche Einheit, Goethe. 61 Sätze.
Polierte Platte
1666 10 Mark Gedenkmünzen. Olympiade. 24 Stück.
In Schachtel. Polierte Platte

Deutsche Demokratische Republik

1667 10 Mark o.J. (1977) Otto von Guericke. Probe. Jaeger 1565 P.
Stempelglanz
1668 10 Mark 1978. Weltraumflug. Jaeger 1568.
Originalverpackt. Polierte Platte
1669 20 Mark 1983. Luther. Jaeger 1591.
Originalverpackt. Polierte Platte
1670 20 Mark 1986. Grimm. Jaeger 1607.
Originalverpackt. Polierte Platte
1671 5 und 10 Mark 1975, 1976, 1977. Mann, Schweitzer, Weber, Guericke. 4 Stück.
Fast Stempelglanz
1672 5 Mark Brandenburger Tor 1979, 1980, 1981, 1982, 1984, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990. 10 Stück.
Vorzüglich bis fast Stempelglanz
1673 Kursmünzensatz 1987. 10 Mark 1969, Böttger. Kupfernickelmünzen. 71 Stück.
Fast Stempelglanz, vorzüglich, sehr schön
1674 Komplette Serie Gedenkmünzen. Dazu Blattprobe und Probe 10 Mark Schweitzer.
Stempelglanz
1675 20 Mark-Stücke. Arndt, Lessing, Abbe, Herder. 4 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte
1676 10 Mark-Stücke. 6 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte
1677 10 Mark Fichte u.a. 6 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz, Polierte Platte
1678 5 Mark-Stücke. 8 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte
1679 5 Mark-Stücke. 20 Mark Marx. 8 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte
1680 10 und 20 Mark-Stücke. 4 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte
1681 5 Mark-Stücke. 5 Stück. Originalverpackt.
Polierte Platte

Medaillen

Bienenzucht

1682 Deutschland, Bronzemedaille o.J. Die Frankfurter Gesellschaft zu Beförderung nützlicher Künste. 35,5 mm.
Vorzüglich
1683 Deutschland, Bronzemedaille o.J. Die Frankfurter Gesellschaft zu Beförderung nützlicher Künste. 28 mm.
Vorzüglich
1684 Deutschland, Bronzemedaille o.J. Die Frankfurter Gesellschaft zu Beförderung nützlicher Künste. 28 mm.
Vorzüglich
1685 Deutschland, Bronzemedaille o.J. Die Frankfurter Gesellschaft zu Beförderung nützlicher Künste. 35,5 mm.
Vorzüglich
1686 Deutschland, Bronzemedaille o.J. Prämie der Polytechnischen Gesellschaft. 70 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz

Brieftauben

1687 Deutschland, Silbermedaille o.J. Auf den Verband deutscher Brieftaubenzüchter-Vereine. Brustbild des Vereinspräsidenten Conrad Troulliers nach links / Brieftaube nach links. 38 mm, 22,09 g.
Vorzüglich

Kunstmedaillen

1688 Elkan, Benno, Bronzene Hohlgussmedaille 1922. Auf Gerhart Hauptmann. Kopf nach rechts / Satyr mit Panflöte hockt auf Schädel, den Schlange umwindet. Menzel-Severing vergl. 237. Wahrscheinlich späterer Guss. 137,0 mm.
Sehr schön - vorzüglich
1689 Scharff, Anton, Silbermedaille 1895. Auf die Silberne Hochzeit des Wiener Brauereibesitzers Anton Dreher (*1849, +1921) und seiner Frau Käthe. Die Brustbilder des Paares nebeneinander nach links / Die Brustbilder ihrer Söhne in dreieckiger Anordnung. Loehr-Scharff 263, Hauser 7303. 65,0 mm.
Kleine Randfehler, vorzüglich
1690 Sucharda, Stanislaw, Versilberte Bronzeplakette o.J. 'Frühling'. 67 x 94 mm.
Minimale Prüfspur am Rand, vorzüglich
1691 Sucharda, Stanislaw, Einseitige Bronzeplakette o.J. Nackte hinter Blättern. 43,5 x 100 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1692 Sucharda, Stanislaw, Einseitige Bronzeplakette o.J. 'Cech'. 50 x 56 mm.
Vorzüglich - prägefrisch

Luftfahrt

1693 Silbermedaille 1924. Auf die Amerikafahrt des LZ 126. Brustbild Eckeners von vorn / Zeppelin über Landschaft, im Abschnitt Daten. Kaiser 449, Button 163, Gutt 154. 33,5 mm, 14,85 g.
Schöne Patina. Vorzüglich
1694 Silbermedaille 1928, von Glöckler. Auf den Ost-West-Ozeanflug der 'Bremen'. Die Köpfe von Fitzmaurice, Hünefelds und Köhls in Fliegerhauben nebeneinander nach rechts / Flugzeug in Wolken über dem Atlantik. Kaiser 927. 36,0 mm, 24,93 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz
1695 Silbermedaille 1928. Auf den Flug der 'Bremen' über den Atlantik. Die Brustbilder Freiherr von Hünefelds und Köhls mit Fliegerhauben nebeneinander nach links / Die Bremen in Wolken über Atlantik. Kaiser 931, Button 197. 36,2 mm, 24,52 g.
Mattiert. Prägefrisch
1696 Silbermedaille 1928, von Lauer. Auf den ersten Ost-West-Ozeanflug. Die Brustbilder Fitzmaurices, Köhls und von Hünefelds mit Fliegerhauben nebeneinander nach links / Flugzeug über Wellen zwischen sieben Zeilen Schrift. Kaiser 933, Button 214. 33,3 mm, 14,85 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1697 Silbermedaille 1928. Auf den ersten Ost-West-Ozeanflug der Bremen mit von Hünefeld, Köhl und Fitzmaurice. Flugzeug über Wellen / In Eichenkranz die drei Namen. Kaiser 939. 36,1 mm, 24,99 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1698 Silbermedaille 1929 der Preußischen Staatsmünze. Auf die erste Weltfahrt des Luftschiffes Graf Zeppelin (LZ 127). Köpfe von Graf Zeppelin und Eckener nach links / Luftschiff nach links in Wolken über Meer. Kaiser 510. 36,0 mm, 24,94 g.
Polierte Platte

Münchner Medailleure

1699 Goetz, Guido, Bronzemedaille 1939. 'Polengarantie'. Soldat hält Knaben und Blitzbündel, unten Kanone und Pferd / Mann und Frau unter Regenschirm sitzend. Kienast 558, Slg. Böttcher 6569. 69,5 mm.
Etwas rauer Guss, vorzüglich
1700 Goetz, Guido, Bronzegussmedaille 1959 und Bronzeplakette o.J. 'Schwabraxas'. 81,5 und 40 x 46 mm. Aus dem Nachlass von K. Goetz.
Sehr schön - vorzüglich
1701 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1910. Auf die Aufstellung der Büste Moltkes in der Walhalla. Büste nach links / Geflügelter Siegfried auf Drachen. Kienast 10. 79,5 mm.
Prägefrisch
1702 Goetz, Karl, Silbermedaille 1910. Auf die Aufstellung der Büste Moltkes in der Walhalla. Büste nach links / Geflügelter Siegfried auf Drachen. Kienast 10. 36,0 mm, 28,20 g.
Prägefrisch
1703 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1910. Auf die Aufstellung der Büste Moltkes in der Walhalla. Büste nach links / Geflügelter Siegfried auf Drachen. Kienast 10. 36,0 mm.
Vorzüglich +
1704 Goetz, Karl, Einseitige große Bronzegussplakette 1911. Vier Generationen des Hauses Wittelsbach. Die Brustbilder von Luitpold, Ludwig, Ruprecht und Luitpold nebeneinander nach rechts, unten rechts mit Rosen geschmücktes Wappen. Kienast 14. 195 x 132 mm. Felder, Porträts und Wappen farbig dargestellt. Aus der Werkstatt des Medailleurs.
Vorzüglich
1705 Goetz, Karl, Bronzeplakette Auf den 60. Geburtstag Ludwigs III. von Bayern. Brustbild in Uniform halblinks. Kienast 21. 110 x 77,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1706 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1913. Auf das 25jährige Regierungsjubiläum Wilhelms II. von Preußen. Brustbild in Rüstung nach rechts / Zwei Wilde Männer halten Kaiserkrone. Kienast 27. 50,3 mm.
Prägefrisch
1707 Goetz, Karl, Große Bronzeplakette o.J. (1910). Entwurf für die Plakette auf Anton Lang, Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau. Anton Lang als Jesus Christus mit Kreuz. Ohne Schrift, aber mit Künstlersignatur. Kienast - vergl. 86. 254 x 203 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1708 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille o. J. Auf die Industrie- und Handelskammer Dresden. Matrize der Rückseite. Kienast 97. 24 x 34 mm.
Vorzüglich
1709 Goetz, Karl, Tragbare ovale Bronzemedaille o.J. der Industrie- und Handelskammer Plauen. Auszeichnung für Treue in der Arbeit. Handwerker mit Vorschlaghammer / Sächsisches Wappen. Kienast - vergl. 99/2 var. Medaille 33 x 25 mm. In vergoldeter Kordelumfassung mit vergoldeter '50'.
Prägefrisch
1710 Goetz, Karl, Bronzemedaillen o.J. Industrie- und Handelskammer Plauen. Kienast 99 a, b. 2 Stück. 24 x 37 mm.
Vorzüglich
1711 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Industrie- und Handelskammer Plauen. Kienast 99 a. 24 x 37 mm. In Originaletui.
Vorzüglich +
1712 Goetz, Karl, Einseitiger Probeguss der Medaille 1910. Auf die Silberhochzeit von Guido und Antonie von Volckamer Kirchensittenbach. Kienast zu 117. Ca. 330 mm. Exemplar der Sammlung Benedikt Laib. Erworben von Guido Goetz
Ausbruch am Rand, fast vorzüglich
1713 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1914. Auf die Grafen von Spee. Fliegender Adler mit Lorbeerzweig über Meer und Felsen. Matrize der Rückseite. Kienast 146. 45 mm.
Vorzüglich
1714 Goetz, Karl, Silbermedaille 1914. Auf die erstmalige Verwendung von Sanitätshunden. Kopf eines Schäferhundes / Hund begleitet zwei Soldaten beim Transport eines verletzten Kameraden. Kienast 147. 40,5 mm, 29,53 g.
Prägefrisch
1715 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1914. Auf die erstmalige Verwendung von Sanitätshunden. Kopf eines Schäferhundes / Hund begleitet zwei Soldaten beim Transport eines verletzten Kameraden. Kienast 147. 40,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1716 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1914. Auf die erstmalige Verwendung der Sanitätshunde. Hund mit Trinkflasche und Erste-Hilfe-Ausrüstung / Schlachtfeld, im Vordergrund Kreuz und Stahlhelm. Kienast 148. 83,0 mm.
Gussfrisch
1717 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1914. Amerikas neutrales Handeln. Belorbeertes Brustbild Präsident Wilsons von vorn / Präsident Lincoln sitzt vor Kanone auf einem Berg von Kanonenkugeln und hält Schiff und Geldsack. Kienast 149. 57 mm.
Gussfrisch
1718 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1916. Auf die englische Propaganda in Schweden. Lord Balfour an Rednerpult zeigt Lusitania-Medaille vor Pult stehendem Publikum / Dudelsackpfeifer (angeblich Selbstdarstellung von Goetz). Kienast 156 A. 56,5 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1719 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1915. Auf das Manifest Kaiser Franz Josephs von Österreich. Sein Brustbild nach links / Achtzehn Zeilen Schrift. Kienast 159. 71,0 mm.
Gussfrisch
1720 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Auf die Annullierung der alliierten Anleihen durch den russischen Sowjet. Von zwei Händen gehaltene Zarenkrone gefüllt mit verschiedenen Anleihen / Brite weint, während Russe Papiere zusammenfegt. Kienast 204. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1721 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1918. 'Brot-Frieden mit der Ukraine'. An Baum gebundenes Schwert, im Hintergrund Sonne / Adler und Friedenstaube auf Ährengarbe. Kienast 205. 58,0 mm.
Vorzüglich
1722 Goetz, Karl, Bronzegussgussmedaille 1918. 'Not-Frieden mit Groß-Russland'. Adler auf Stahlhelm, im Hintergrund Revolutionsfahne und Galgen / Geöffnete Zange über abgebrochener Gewehrpatrone und zwei siebenschwänzigen Peitschen. Kienast 206. 58,5 mm.
Vorzüglich +
1723 Goetz, Karl, Eisengussmedaille 1918. 'Wirtschaftsfrieden mit Finnland'. Merkurstab zwischen Füllhörnern / Adler auf Boot, dahinter Friedenstaube. Kienast 207. 58,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1724 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. 'Siegestaumel'. Auf den Protest Deutschlands gegen den Einsatz von Kolonialtruppen in Europa. Französischer Hahn auf den Flaggen Amerikas, Englands und Italiens / Marschall Foch mit afrikanischem und chinesischem Soldaten und einem Indianer. Kienast 213. 57,7 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1725 Goetz, Karl, Bronzegussmedaille 1918. Umsturz in Bayern. Kurt Eisner auf bayerischem Löwen / Der personifizierte Tod zerbricht Verfassungstafel. Kienast 214. 58,0 mm.
Vorzüglich
1726 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1918. 'Weihnacht im Feld'. Brustbild Wilhelms, Kronprinz von Preußen, nach links / Zwei Kerzen auf Tannenzweig. Patrize der Vorderseite. Kienast 245. 22,5 mm.
Vorzüglich
1727 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1918. Auf die erste Friedensweihnacht nach Kriegsende. Engel mit Posaune nach rechts auf Stahlhelm. Matrize der Vorderseite. Kienast 250. 22,5 mm.
Vorzüglich
1728 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1920. Auf die Besetzung des Maingaues. Riesiger, französischer Soldat mit Degen auf Frankfurter Rathaus, im Vordergrund Brunnen / Französischer Soldat mit sechsschwänziger Peitsche und gefülltem Geldsack. Patrizen der Vorder- und Rückseite. Kienast 261. 36 mm. 2 Stück.
Vorzüglich
1729 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1920. Auf den Gesslerhut in der Pfalz. Großer zur Faust geballter Arm mit daran gefesselter nackter Frau / Soldatenhelm (stellvertretend für den Gesslerhut) auf Fasces, im Hintergrund Menschenmenge. Patrize der Vorder- und Rückseite. Kienast 265. 2 Stück. 36 mm.
Vorzüglich
1730 Goetz, Karl, Silbermedaille 1918. Auf die Proklamation der Republik in Köln. Mittelalterlich gekleideter Soldat mit Stadtschild vor der Ansicht der Stadt Köln / Ausrufung auf dem neuen Markt in Köln, unten ruhender Flussgott des Rheins. Kienast 275. 36,0 mm, 19,76 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1731 Goetz, Karl, Silbermedaille 1918. Erinnerung an die bayerische Jagdstaffel 34. Zwischen zwei Säulen liegender Löwe, im Hintergrund hügelige Landschaft mit Kreuzen der gefallenen Helden / Aufzählung der Namen, des Ranges und der Lebensdaten der Gefallenen. Kienast 287, Kaiser 851.4. 37,0 mm, 19,31 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1732 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1923. Auf Andreas Friedrich Gontard, Rittergutsbesitzer des Schlosses Stechau auf Mockau bei Leipzig. Brustbild nach links / Ansicht des Schlosses. Kienast 311. 102,0 mm.
Gussfrisch
1733 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1922. Auf den 80. Geburtstag von Johanna Gontard, geborene Knauth (*1842). Brustbild nach rechts / Ansicht von Haus Mockau, im Abschnitt gekröntes Wappen. Kienast 312. 99,0 mm.
Gussfrisch
1734 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1924. Auf den 200. Geburtstag von Immanuel Kant. Brustbild halblinks / Schiff auf Weltkugel. Kienast 316, Kisch 9 Anm. 96,5 mm.
Gussfrisch
1735 Goetz, Karl, Silbermedaille 1924. Auf den 50. Todestag Fritz Reuters in Eisenach. Brustbild von vorn / Grabstein und Lyra unter einer Eiche, darüber die Wartburg. Kienast 319. 36,0 mm, 19,45 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1736 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille o. J. Auf die Handelskammer in Weimar. Patrize der Rückseite. Kienast 360. 45 mm.
Vorzüglich
1737 Goetz, Karl, Bronzemedaille o.J. Industrie- und Handelskammer Gera. Für Treue in der Arbeit. Ansicht der Wartburg / Schrift im Kranz. Kienast 361. 30 mm. In Originaletui.
Vorzüglich
1738 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf die Unterzeichnung des Lateran-Vertrages mit Italien. Brustbild von Papst Pius XI. mit Kalotte nach links / Petrus auf Erdkugel. Kienast 420. 36,0 mm, 19,91 g.
Vorzüglich - prägefrisch
1739 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den 800. Geburtstag Heinrichs des Löwen. Hüftbild nach links / Löwe über Wappen von Bayern und Sachsen. Kienast 425. 36 mm, 19,99 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer. Vorzüglich - Stempelglanz
1740 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Auf den Tod Gustav Stresemanns. Brustbild nach rechts / Baum vor Gedenktafeln. Kienast 432. 36,0 mm, 19,81 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1741 Goetz, Karl, Silbermedaille 1929. Brustbild Hans Lucas von Cranachs nach rechts / Wartburg mit Wappen und Helm. Kienast 433. 36,0 mm, 19,72 g.
Schöne Patina. Vorzüglich - prägefrisch
1742 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Brustbilder Melanchthons und Luthers fast von vorn / Übergabe der Konfession. Kienast 439, Slg. Whiting vergl. 888. 36,0 mm, 19,83 g.
Fast prägefrisch
1743 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1930. Auf die 400-Jahrfeier der Augsburger Konfession. Brustbilder Melanchthons und Luthers nebeneinander / Übergabe der Konfession. Kienast 439, Slg. Whiting 888. 36,0 mm.
Vorzüglich +
1744 Goetz, Karl, Silbermedaille 1930. Auf das 900jährige Jubiläum des Doms zu Speyer. Die Brustbilder dreier Kaiser - Konrad II., Heinrich III., Heinrich IV. - nebeneinander nach rechts / Ansicht des Doms. Kienast 452. 36,0 mm, 19,88 g.
Schöne Patina. Polierte Platte
1745 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1930. Auf die 750 Jahrfeier der Belehnung Otto von Wittelsbach mit dem Herzogtum Bayern durch Kaiser Friedrich Barbarossa. Belehnungsszene / Medaillon mit dem Portrait des Kronprinzen Rupprechts auf 16 Zeilen Schrift. Kienast 456. 104,0 mm.
Gussfrisch
1746 Goetz, Karl, Silbermedaille 1931. Auf die Reichsgründung 1871. Brustbilder Bismarcks und Hindenburgs nebeneinander nach rechts / Schrift zwischen Krone und Adlerkopf. Kienast 457. 22,5 mm, 5,95 g.
Prägefrisch
1747 Goetz, Karl, Silbermedaille 1931. Auf den Generalpostmeister Heinrich v. Stephan. Brustbild nach rechts / Reitender Postillon. Kienast 458. 36,0 mm, 19,46 g.
Mattiert. Prägefrisch
1748 Goetz, Karl, Bronzegussmedaillon 1931. Auf die 700. Todestag der Heiligen Elisabeth. Brustbild nach links / Ansicht der Wartburg auf bewaldetem Hügel über Herz mit Blumen. Kienast 460. 134 mm. Zwei einseitige Modelle.
Vorzüglich
1749 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1931. Auf den 100. Todestag des Staatsmanns und Diplomaten Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein (1757-1831), Reorganisator Preußens nach 1806. Brustbild nach rechts / Adler auf Felsen. Kienast 461. 93,0 mm.
Vorzüglich - gussfrisch
1750 Goetz, Karl, Silbermedaille 1932. Auf die Wiederwahl des Reichspräsidenten. Adler über Schrift / Gott Vater schützend über Schrift. Kienast 472. 30,0 mm, 11,99 g.
Vorzüglich +
1751 Goetz, Karl, Silbermedaille 1932. Auf den 300. Todestag Gustav Adolfs von Schweden. Brustbild halbrechts / Schrift. Variante in niederländischer Schrift. Kienast 473 A. 36,0 mm, 19,69 g.
Prägefrisch
1752 Goetz, Karl, Silbermedaille 1934. Auf die Schaffung des Einheitsstaates. Brustbild Adolf Hitlers nach links / Adler über Wappen zwischen Säulen. Kienast 494. 36,0 mm, 19,63 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1753 Goetz, Karl, Silbermedaille 1935. Auf den 250. Geburtstag von Georg Friedrich Händel. Kopf nach links / Jesus auf Weltkugel mit ausgebreiteten Armen vor Orgel. Kienast 502, Niggl 787. 36,0 mm, 19,35 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1754 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1935. Auf den Reichs-Jägermeister Hermann Göring. Brustbild mit Jägerhut nach rechts / Hirsch vor Säule mit Eule. Patrizen und Matrizen der Vorder- und Rückseite. Kienast 505. 4 Stück. 36 mm.
Vorzüglich
1755 Goetz, Karl, Einseitige versilberte Bronzemedaille (?) o.J. (1935) Brustbild nach links. Kienast 510 vgl. 50 mm. Späterer Abschlag.
Vorzüglich - prägefrisch
1756 Goetz, Karl, Bronzemedaille 1936. Auf die Deutschlandfahrt des 'LZ 127' und des 'LZ 129' anlässlich der Reichstagswahl. Luftschiffe kreuzen über Brandenburger Tor / Soldat mit Gewehr und Arbeiter mit Hammer neben Wahlurne, im Hintergrund Reichsadler mit Hakenkreuz. Kienast 516, Kaiser 593.2.
Vorzüglich - prägefrisch
1757 Goetz, Karl, Silbermedaille 1936. Auf den 150. Geburtstag König Ludwigs von Bayern. Brustbild Ludwigs halbrechts / Befreiungshalle in Kelheim. Kienast 521. 36,0 mm, 19,15 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1758 Goetz, Karl, Silbermedaille 1936. Auf den 1000. Todestag Heinrichs I. Hüftbild mit Schild und Fahne / Adler und fünf Wappen. Kienast 522. 36,0 mm, 19,59 g.
Schöne Patina. Prägefrisch
1759 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille o. J. Madonna von Berlin. Matrize der Vorder- und Rückseite. Kienast 525. 2 Stück. 22,5 mm.
Vorzüglich
1760 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1937 Auf Brunhilde Karoline Goetz, anlässlich der Silberhochzeit ihrer Eltern. Brustbild der Tochter von Karl Goetz nach rechts / Unbekleidete Gymnastin springt nach links, daneben Tulpe. Kienast 534. 101,0 mm.
Vorzüglich
1761 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1937. Auf Carl August von Steinheil. Brustbild zwischen Morsegerät und Telegrafenmasten nach links / Schrift über Teleskop und wissenschaftlichem Gerät auf Tisch. Kienast 535. 79,5 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1762 Goetz, Karl, Prägestempel für die Medaille 1938. Auf den 150. Geburtstag des deutschen Philosophen Arthur Schopenhauer (*1788 Danzig, +1860 Frankfurt). Brustbild halblinks. Matrize der Vorderseite. Kienast 543. 36 mm.
Vorzüglich
1763 Goetz, Karl, Große Bronzegussmedaille 1941. Auf den Tod des Jagdfliegers Werner Mölders (*1913 Gelsenkirchen, +1941 Breslau). Brustbild in Uniform mit Ritterkreuz von vorn / Adler auf den Trümmern eines sowjetischen Flugzeuges. Kienast 591. 95,5 mm.
Vorzüglich
1764 Goetz, Karl, Einseitige Probeabschläge einer Medaille von Goetz (?). Bronze und Kunststoff. Kienast -. Ca. 150 mm. 2 Stück.
Sehr schön - vorzüglich

Musiker

1765 Zelter, Dr. Karl Friedrich Ritter von, Bronzeplakette o.J., von Morin. Für Verdienste um die Förderung des Chorgesanges und die Pflege des Deutschen Volksliedes. Niggl 4077. 108 x 156 mm. Im Etui.
Prägefrisch

Olympische Spiele

1766 Olympische Spiele in Berlin 1936, Silbermedaille 1936, von Roth. Stehende weibliche Gestalt mit Lorbeerzweig und Lorbeerkranz / Glocke. 36,5 mm, 20,73 g.
Mattiert. Vorzüglich

Personenmedaillen

1767 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1890, von Oertel. Auf seinen 75. Geburtstag. Brustbild in Uniform nach rechts / Behelmtes Wappen von zwei Adlern gehalten. Bennert 84. 38,0 mm, 19,32 g.
Schöne Patina. Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1768 Bismarck, Otto von, Silbermedaille 1898. Auf seinen Tod. Silbermedaille 1895 der Stadt Hamburg. 2 Stück. 38,8 mm, 27,78 g und 42 mm, 29,78 g.
Kleine Kratzer, vorzüglich und mattiert, vorzüglich
1769 Bismarck, Otto von, Bronzemedaille 1898. Auf seinen Tod. 64,0 mm.
Vorzüglich
1770 Ebert, Friedrich, Silbermedaille 1925, von Hummel. Auf seinen Tod. Brustbild nach rechts / Schrifttafel zwischen Palmzweigen. 33,0 mm, 14,55 g.
Schöne Patina. Polierte Platte
1771 Einstein, Albert, Große Bronzegussmedaille o.J. 87 mm.
Vorzüglich
1772 Fredrik Cygnaeus, SIlbermedaille 1908. 56,7 mm, 75,82 g.
Kleiner Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1773 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaille 1826, von König. Auf seinen 75. Geburtstag. Ohne Randschrift. Förschner 231, J.u.F. 1026. 42 mm, 27,98 g.
Prachtexemplar. Fast Stempelglanz
1774 Goethe, Johann Wolfgang von, Silbermedaille 1899, von Kaufmann. Offizielle Medaille der Stadt Frankfurt zu seinem 150. Geburtstag. Jugendliches Brustbild nach rechts / Die nackte Wahrheit mit Spiegel steht neben sitzender Dichtung, im Hintergrund Stadtansicht. Förschner 15, J.u.F. 2355. 66,0 mm, 108,26 g.
Vorzüglich
1775 Goethe, Johann Wolfgang von, Einseitige Bronzeplakette 1899, von Hugo Kaufmann. Auf seinen 150. Geburtstag. Förschner 17, J.u.F. 2794. 158 mm. Mit Aufhängevorrichtung.
Vorzüglich
1776 Goethe, Johann Wolfgang von, Aluminiummedaille 1899, von Beyenbach. Auf seinen 150. Geburtstag. Belorbeertes Brustbild nach rechts / Goethes Gartenhaus in Weimar über fünf Zeilen Schrift. J.u.F. 2361. Mit Originalhenkel. 39 mm.
Fast Stempelglanz
1777 Goethe, Johann Wolfgang von, Einseitige Bronzeplakette o.J. (ca. 1913), von Stiasny. Förschner 165. 96 x 100 mm.
Vorzüglich
1778 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaille o.J., von Greiner. Förschner 32. 60 mm.
Vorzüglich
1779 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaille o.J., von Sebald. Auf das Goethe- und Schiller-Monument in Weimar. Büste nach rechts / Ansicht des Denkmals. 42 mm.
Fast Stempelglanz
1780 Goethe, Johann Wolfgang von, Einseitige Bronzeplakette o.J. 137 mm. Mit Aufhängevorrichtung.
Vorzüglich
1781 Goethe, Johann Wolfgang von, Bronzemedaillen. 3 Stück.
Sehr schön
1782 Goethe, Johann Wolfgang von, Versilberte Plakette, o.J., von Lauer. Einseitig. 37 x 55 mm.
Vorzüglich
1783 Humboldt, Alexander Freiherr von, Bronzemedaille 1828, von Fischer. Auf das Erscheinen des ersten Bandes seines Werkes 'Kosmos'. Büste nach rechts / Genius enthüllt Statue der Natur, zu seinen Füßen eine Sphinx, umher Blumenkranz und Himmelsgürtel mit Kometen und 12 Tierkreiszeichen. Slg. Brettauer 530. 63 mm.
Winzige Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1784 Jahn, Friedrich Ludwig, Große vergoldete Eisengussplakette o.J. 210 x 280 mm.
Fast vorzüglich
1785 Krüger, Paul, Bronzemedaille 1900, von A. Scharff. Auf seine Bemühungen, die europäischen Staaten für sein Volk zu interessieren. Brustbild halblinks / Eichenstamm mit Orangenzweig, darunter das Wappen von Bachofen von Echt (Lamm). Wurzbach 4781. Diese Medaille wurde auf Veranlassung von K.A. Bachofen von Echt geprägt, daher auch die Darstellung des Familienwappens auf der Rückseite. 39,5 mm.
Vorzüglich
1786 Luther, Martin, Zinnmedaille 1840. Auf die Luther-Festspiele von Dr. Otto Devrient. Slg. Whiting -, Lange 1339 b.
Porträt vergoldet. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1787 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1890. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild nach links / Marschallstab und Säbel auf Eichenkranz und Lorbeerzweigen. Slg. Marienburg 7708, Slg. Marienburg IV 1076. 50,0 mm.
Vorzüglich +
1788 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1890, von Türpe. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild in Uniform nach links / Victoria schwebt über Trophäen. Slg. Marienburg 7713, Lange 1098, Mertens 1039. 60,0 mm, 95,02 g.
Vorzüglich +
1789 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1890, von Wilhelm Mayer. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild in Uniform und Mantel über Lorbeerzweig nach rechts / Genius mit Schwert in der Rechten bläst Posaune. Slg. Marienburg 7714 (Ag), Lange 1096. 50,0 mm.
Winziger Randfehler, vorzüglich +
1790 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1890, von Oertel. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild nach links / Wappen mit Helmzier von zwei Adlern gehalten. Slg. Marienburg 7719. Geriffelter Rand.
Vorzüglich - Stempelglanz
1791 Moltke, Hellmuth Graf von, Silbermedaille 1890. Auf seinen 90. Geburtstag. Brustbild nach links / Wappen zwischen Zweigen. Slg. Marienburg 7720 (Ag), Lange 1103 (Ag). Geriffelter Rand. 28,0 mm, 8,67 g.
Vorzüglich - Stempelglanz
1792 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1891. Auf seinen Tod. Uniformiertes Brustbild nach links / Germania mit verhülltem Wappenschild legt Palmzweig auf Sarg mit dem zweizeiligen Sterbedatum. Slg. Marienburg 7728 (Ag), Lange 1123. 42,5 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1793 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille 1891, von Wilhelm Mayer. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniform, Mantel und mit umgelegtem Eisernen Kreuz über Lorbeerzweig nach rechts / Sieben Zeilen Schrift. Slg. Marienburg 7729 (Goldbronze), Lange 1127. 50,0 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1794 Moltke, Hellmuth Graf von, Silbermedaille 1891. Auf seinen Tod. Büste nach links / Schrift. Slg. Marienburg -, Lange 1130. 28,0 mm, 8,75 g.
Vorzüglich +
1795 Moltke, Hellmuth Graf von, Silbermedaille 1891. Auf seinen Tod. Brustbild in Uniform nach links / Wahlspruch und Lorbeerzweig. Slg. Marienburg -, Lange -. 27,0 mm, 7,30 g.
Winzige Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
1796 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille o.J. (1900). Auf seinen 100. Geburtstag. Büste nach links / Schrift. Slg. Marienburg -, Slg. Marienburg IV 1150. 39,6 mm.
Winziger Kratzer, vorzüglich
1797 Moltke, Hellmuth Graf von, Silbermedaille o.J. Brustbild leicht nach links gewandt / INGENIUM GERMANIAE in Kranz. Slg. Marienburg 7735, Lange 1078. 33,0 mm, 17,32 g.
Etwas berieben, winzige Kratzer, vorzüglich +
1798 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille o.J. Brustbild leicht nach links gewandt / INGENIUM GERMANIAE in Kranz. Slg. Marienburg 7735, Lange 1078. 33,0 mm.
Vorzüglich +
1799 Moltke, Hellmuth Graf von, Zinnmedaillen (4), Bronze (1). 23 - 38 mm. 5 Stück.
Vorzüglich - Stempelglanz
1800 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaillen (2, leicht gereinigt), versilberte Bronze (2, davon eine mit Randfehler), Zink (1). Ca. 36 - 53 mm. 5 Stück.
Sehr schön
1801 Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaillen. Ca. 30 mm. 3 Stück.
Vorzüglich
1802 Mothe-Fenelon, François de Salignac de La, Bronzemedaille 1826, von Caunois. Auf die Errichtung seines Monumentes in der neuen Kathedrale von Cambrai (die alte war während der Revolution zerstört worden). 50,7 mm.
Vorzüglich - Stempelglanz
1803 Mozart, Wolfgang Amadeus, Silbermedaille 1931, von Hartig. Auf seinen 175. Geburtstag. Büste nach rechts / Ansicht der Feste Hohensalzberg, darunter Lyra und zwei Wappen. Niggl 1376. 36,0 mm, 19,29 g.
Prachtexemplar. Polierte Platte
1804 Röntgen, Wilhelm Konrad, Große Bronzegussmedaille o.J. Überreich durch die Siemens-Reiniger-Werke AG. 115 mm. Im Originaletui.
Vorzüglich
1805 Schrödl, Norbert, Bronzeplakette 1908. Auf die Silberne Hochzeit von Norbert Schrödl und Else Müller von Königswinter. 46 x 46 mm.
Vorzüglich
1806 Schwarzenberg, Fürst Carl Philipp von, Bronzemedaille 1913, von Mayer. Auf die 100-Jahrfeier der Völkerschlacht bei Leipzig. Brustbild des Fürsten halbrechts / General Ludwig Yorck von Wartenburg spricht auf der Versammlung zu Beginn der Befreiungskriege vor den ostpreußischen Ständen in Königsberg. Tannich 91 (Vs.). 60,0 mm.
Prägefrisch
1807 Witt, Otto Nikolaus, Bronzemedaille 1913, von Arnoldt. Auf seinen 60. Geburtstag. 77 mm.
Prägefrisch

Schützenmedaillen

1808 Ohne Ort, Silbermedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich - prägefrisch
1809 Ohne Ort, Silbermedaillen. 6 Stück.
Vorzüglich - prägefrisch
1810 Ohne Ort, Versilberte Bronzemedaillen (4). Zinnmedaillen (5). 9 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1811 Ohne Ort, Silbermedaillen. 4 Stück.
Sehr schön
1812 Frankfurt/Main, Tragbare vergoldete Silbermedaille 1924. Auf die Frankfurter Schießwoche. Stadtansicht über Adler umgeben von Eichen - und Lorbeerzweig / Schrift in Kranz. 39,4 mm, 23,88 g.
Trageöse. Mattiert. Vorzüglich
1813 Fürth, Silbermedaille 1909, von Lauer. Auf das Prinzregentenschießen. Slg. Peltzer 1177. 40 x 40 mm, 35,04 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich
1814 Fürth, Silbermedaille 1910, von Lauer. Auf das Prinzregentenschießen. Slg. Peltzer 1178. 40,5 mm, 23,21 g.
Mattiert. Winzige Kratzer, vorzüglich
1815 Mainz, Silbermedaille 1894, von Schultz. Auf das 11. Deutsche Bundesschießen. Belorbeerte Stadtgöttin mit geschulterter Büchse und Reichsschild / Stadtansicht über gekröntem Stadtwappen. Steulmann Seite 85 Nr.2, Slg. Peltzer 1434. 42,0 mm, 39,56 g.
Trageöse. Fast vorzüglich
1816 München, Silbermedaille 1881, von Hupp. Auf das Siebente Deutsche Bundesschiessen. Armbrust zwischen Wappen / Gekrönter Reichsadler. Peltzer 1472. 38 mm, 27,01 g.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1817 München, Silbermedaille 1881. Auf das 7. Deutsche Bundesschießen. Armbrust zwischen Münchener und bayerischem Wappen / Reichsadler. Steulmann 1, Hauser 556. 38,0 mm, 27,03 g.
Schöne Patina. Winziger Randfehler, vorzüglich - Stempelglanz
1818 Nürnberg, Silbermedaille 1897, von Bahnberger. Auf das 12. deutsche Bundesschießen. Nürnberger Schild vor Jäger und Waffen / Stadtansicht. Slg. Erlanger 1388. Dazu ein zweites Stück in versilberter Bronze. 2 Stück in Originaletuis. 40,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1819 Nürnberg, Silbermedaille 1911. Schießstätte Erlenstegen. 40,0 mm, 29,16 g.
Mattiert. Winziger Randfehler, vorzüglich

Erster Weltkrieg

1820 Allgemeine Propaganda, Abzeichen und Sticker. 7 Stück.
Sehr schön
1821 Allgemeine Propaganda, Silbermedaille 1914. Drei Männer mit erhobenen Schwertern vor Altar / Drei Adler über Hahn, Bulldogge und Bärenkopf. Zetzmann 2036. 33,3 mm, 18,59 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1822 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Große Bronzegussmedaille 1914, von Löwenthal und Oertel. 'Ein Ende aller Tücke'. Zetzmann 3012 (Silber). 122 mm.
Kleine Kratzer, vorzüglich
1823 Wilhelm II. und seine Verbündeten, Silbermedaille 1916 von König. Auf die Waffenbrüderschaft der Mittelmächte. Die Brustbilder Kaiser Wilhelms II., Franz Josefs von Österreich, Mohammeds V. von der Türkei und Ferdinands I. von Bulgarien nebeneinander nach rechts / Acht Zeilen Umschrift mit den Kriegserklärungen von 1914-1916, in der Mitte von zwei Schwertern durchbohrter Globus. Zetzmann 3047. 33,5 mm.
Schöne Patina. Fast Stempelglanz
1824 Mitglieder fürstlicher Familien, Prinz Leopold von Bayern, Silbermedaille 1915, von Hummel. Auf die Einnahme von Warschau. Brustbild des bayerischen Prinzen Leopold leicht nach links / Vor Stadtansicht von Warschau Fahne mit Reichsadler, darunter Doppelwappen von Warschau. Zetzmann 4094. 34 mm, 18,32 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1825 Personenmedaillen, Gallwitz, Max von, Große Eisenmedaille o.J., von Sturm. Auf die Schlachten in Polen bei Lomza, Ostrow, Wyszkow und Rozan. Brustbild nach links / Soldat reitet nach links, unten die Namen der Schlachten. Zetzmann vergl. 4114. 116,0 mm.
Fast gussfrisch
1826 Personenmedaillen, Hindenburg, Paul von Beneckendorff und von, Silbermedaille 1914, von Hummel. Auf die Befreiung Ostpreußens. Brustbild in Uniform halblinks / Nackter Mann erschlägt den am Boden liegenden Russischen Bären. Zetzmann 4030, Slg. Marienburg 10616. 33,5 mm, 18,49 g.
Winzige Kratzer, Polierte Platte
1827 Personenmedaillen, Moltke, Hellmuth Graf von, Silbermedaille o.J. (1915). Brustbild in Uniform nach rechts / Ansicht von SMS Moltke. Zetzmann 4064. 33,0 mm, 14,68 g.
Vorzüglich
1828 Personenmedaillen, Moltke, Hellmuth Graf von, Bronzemedaille o.J. (1915). Brustbild in Uniform nach rechts / Ansicht von SMS Moltke. Zetzmann 4064. 33 mm.
Originalöse. Randfehler, sehr schön - vorzüglich
1829 Personenmedaillen, Scholtz, Fritz von,, Große Eisengussmedaille o.J. (1915), von Sturm. Brustbild in Uniform nach links / Drei Soldaten mit Festungsgeschütz auf Lafette. Zetzmann vergl. 2101. 111,0 mm.
Fast gussfrisch
1830 Personenmedaillen, Woyrsch, Remus von, Große Bronzegussmedaille 1915, von Eue. Brustbild halblinks / Stürmende Soldaten auf Schlachtfeld. Zetzmann vergl. 2110. 104,0 mm.
Prachtexemplar. Gussfrisch

Weimarer Republik

1831 Große Silbermedaille 1930. Auf die 60-Jahrfeier der Schlacht bei Sedan und zur Erinnerung an Bismarck, Roon und Moltke. Die Brustbilder der drei nebeneinander nach links / Fliegender Reichsadler hält Hahn in seinen Krallen. 60,0 mm, 60,92 g.
Mattiert. Vorzüglich +
1832 Große Bronzemedaille 1930. Auf die 60-Jahrfeier der Schlacht bei Sedan und zur Erinnerung an Bismarck, Roon und Moltke. Die Brustbilder der drei nebeneinander nach links / Fliegender Reichsadler hält Hahn in seinen Krallen. 60,0 mm.
Vorzüglich - prägefrisch
1833 Silbermedaille 1930. Auf die 60-Jahrfeier der Schlacht bei Sedan und zur Erinnerung an Bismarck, Roon und Moltke. Die Brustbilder der drei nebeneinander nach links / Fliegender Reichsadler hält Hahn in seinen Krallen. 35,5 mm, 20,09 g.
Mattiert. Vorzüglich
1834 Bronzemedaille 1930. Auf die 60-Jahrfeier der Schlacht bei Sedan und zur Erinnerung an Bismarck, Roon und Moltke. Die Brustbilder der drei nebeneinander nach links / Fliegender Reichsadler hält Hahn in seinen Krallen. 35,5 mm.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1835 Silbermedaille 1931, von Glöckler. Auf den 60. Jahrestag der Reichsgründung. Büste Wilhelms von vorn / Gekrönter Reichsadler mit Wappen auf der Brust, umgeben von den Wappen der 25 Bundesstaaten. 36,0 mm, 21,90 g.
Mattiert. Vorzüglich +

Drittes Reich

1836 Zinkmedaille 1933, von Gloeckler. Brustbild Hitlers nach links / Adler über Schrift. Colbert/Hyder 30 (Vorderseite). 23,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1837 Silbermedaille 1933, von Gloeckler. Auf die Machtergreifung durch Adolf Hitler. Brustbild nach links / Adler, seine Kette sprengend. Colbert/Hyder 30. 36 mm, 21,78 g.
Mattiert. Vorzüglich
1838 Silbermedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder 30. 36,0 mm, 21,74 g.
Mattiert. Vorzüglich - prägefrisch
1839 Bronzemedaille 1933, von Glöckler. Auf die Machtergreifung. Brustbild Hitlers nach links / Kettensprenger. Colbert/Hyder 30. 36,0 mm.
Mattiert. Vorzüglich
1840 Bronzemedaille 1933. Auf das Gedenkschießen der königlichen Feuerschützen in München. Brustbild nach links / Schrift. Colbert/Hyder 45. 40 mm.
Kleine Kratzer, kleine Randfehler, fast vorzüglich
1841 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf nach rechts vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 47. 36,0 mm, 24,72 g.
Vorzüglich - prägefrisch
1842 Silbermedaille 1933, von F. Beyer. Brustbild Adolf Hitlers nach rechts / In vertieftem Feld Adlerkopf vor Hakenkreuz nach rechts. Colbert/Hyder 47. 36,0 mm, 24,61 g.
Mattiert. Fast prägefrisch
1843 Bronzemedaille 1938, von Beyer. Colbert/Hyder 47. 36 mm.
Vorzüglich +
1844 Silbermedaille 1938, von Beyer. Auf das Staatstreffen von Hitler und Mussolini in Berlin 1937 und in Rom 1938. Die Büsten der beiden Staatsmänner nebeneinander nach links / Fasces vor Hakenkreuz. Colbert/Hyder 110. Randpunze: ( 835 PR. MÜNZE BERLIN. 36,5 mm, 24,52 g.
Vorzüglich +
1845 Bronzemedaille 1938, unsigniert. Auf die internationale Handwerksausstellung. 70 mm.
Kleiner Randfehler, vorzüglich
1846 Bronzegussplakette 1939. Kopf über Namenszug nach links. Auf Ständer mit Widmung 'KKS Allianz 14.5.39'. Colbert/Hyder 307. 87 x 115 mm.
Gussfehler, sehr schön
1847 Braune einseitige Porzellanmedaille o.J. Auf den 50. Geburtstag Adolf Hitlers. Colbert/Hyder 118, Scheuch 2095 a. 37,0 mm.
Vorzüglich
1848 Große Eisengussplakett o.J., von Wolff. Guss Lauchhammer. Colbert/Hyder 301 Anm. 317 x 214 mm. Auf Rückseite: 'ges.gesch' und Gießerei-Signatur 'LH'.
Fabrikfrisch
1849 Medaillen. 3 Stück.
Sehr schön

Medaillen LOTS

Medaillen

1850 Allgemein, Vatikan, usw. 9 Stück.
Sehr schön und besser
1851 Allgemein, Abzeichen usw. Meist Drittes Reich. 8 Stück.
Sehr schön und besser
1852 Allgemein, Weimar und Drittes Reich. 7 Stück.
Kratzer, Randfehler, schön - sehr schön , sehr schön
1853 Allgemein, Medaillen und Plaketten auf Johann Wolfgang von Goethe. 60 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1854 Allgemein, Medaillen und Plaketten auf Friedrich von Schiller. 47 Stück.
Sehr schön - vorzüglich
1855 Allgemein, Weiße und braune Porzellanmedaillen auf Johann Wolfgang von Goethe. 25 Stück.
Vorzüglich
1856 Allgemein, Weiße und braune Porzellanmedaillen auf Friedrich von Schiller. 12 Stück.
Vorzüglich
1857 Allgemein, Silbermedaillen. Die offiziellen Silbermedaillen zur 8. Fußball-Europameisterschaft 1998. 28 Stück. Im Originaletui mit Zertifikaten.
Polierte Platte
1858 Allgemein, Diverse deutsche Medaillen. 25 Stück. Teils mit Fehlern.
Gering erhalten - sehr schön
1859 Allgemein, Meist sächsische Medaillen. Silber und Bronze. 5 Stück.
Vorzüglich und sehr schön
1860 Allgemein, Silbermedaillen aus der Weimarer Republik. 5 Stück.
Vorzüglich
1861 Allgemein, Bronzemedaillen. 8 Stück.
Sehr schön
1862 Allgemein, Bronzemedaillen (2). Silber (2). 4 Stück.
Sehr schön, vorzüglich
1863 Allgemein, Medaillen, Plaketten, Rechenpfennige usw. Dabei auch einie Nachprägungen. Ca. 7 kg. Teils mit Fehlern.
Schön - Stempelglanz
1864 Allgemein, Medaillen. 34 Stück. Teils mit Fehlern.
Schön / schön - sehr schön / sehr schön und besser
1865 Allgemein, Medaillen. 8 Stück.
Meist vorzüglich
1866 Allgemein, Silbermedaillen (2x) und eine versilberte Bronzemedaille. 3 Stück.
Vorzüglich und besser
1867 Allgemein, Medaillen, Marken und Jetons. 38 Stück.
Meist sehr schön
1868 Allgemein, Rechenpfennige, Medaillen, Marken. 21 Stück.
Schön - sehr schön, sehr schön